Tag Archives: Beanspruchung

Allgemein

Zubits – magnetische Schuhbinder: Nie wieder Schuhe binden!

Zubits - magnetische Schuhbinder: Nie wieder Schuhe binden!

Zwei Kölner wollen magnetische Schuhbinder in Deutschland etablieren.

Köln. Kein Schnüren, keine Schleifen und keine Knoten: Zubits Magnetische Schuhbinder sind auf dem deutschen Markt angekommen. Zwei junge Unternehmer aus Nordrhein-Westfalen sind exklusiver Importeur von Zubits Deutschland – und wollen mit dem magnetischen Verschluss den deutschen Schuhmarkt revolutionieren. Die Erfindung des Amerikaners Ryan Wiens hat nach einer erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne bereits Tausende Fans. Und Zubits sind mehr, als nur die einfachste und schnellste Lösung beim Schuhe binden.

„Wir freuen uns darauf, ein so innovatives Produkt auf den deutschen Markt zu bringen“, sagt Geschäftsführer Robin d‘Alquen. „Durch die vielfältigen Anwendungsbereiche sprechen wir eine breite Zielgruppe an.“ Zubits Magnetische Schuhbinder sind keine handelsüblichen Magnete. Extrem starke Neodym-Magnete konzentrieren und multiplizieren die magnetischen Kräfte nach dem zum Patent angemeldeten "magnetic array"-Prinzip. Sie sorgen für einen perfekten Halt, in jeder Situation. Im Sport- und bei Freizeitsektor eignen sich die praktischen, kleinen Alltagshelfer an den Schuhen. Selbst großer Beanspruchung beim Joggen oder Tanzen halten die Magneten Stand. Ebenso sind sie für schicke Stiefel oder Outdoor-Schuhe geeignet. Zubits sind praktische Helfer im Alltag – für jedes Alter.

Eine weitere, wachsende Zielgruppe: Zubits ersparen Seniorinnen und Senioren das Schuhe binden und können so für mehr Selbstständigkeit im Alltag sorgen. „Gerade hilfsbedürftige Menschen profitieren von der perfekten Praktikabilität“, sagt Robin d’Alquen.


Zubits gibt es in drei Größen und sechs verschiedenen Farben. In wenigen Minuten sind die kleinen Magnete mit einfachen Handgriffen in die Schnürsenkel gezogen. Einen Link zur Anleitung liegt jeder Bestellung bei. Auf den Online-Plattformen „ebay“ und „Amazon“ bieten die beiden Kölner ihre Zubits bereits an. Auch auf der deutschen Webseite www.zubits.de kann man die magnetischen Schuhbinder bestellen und sich vom Produkt überzeugen lassen.

Zubits Deutschland GbR

Beethovenstraße
 27
50674 Köln

Mail: info@zubits.online

Firmenkontakt
Zubits Deutschland GbR
Robin d’Alquen
Beethovenstraße 27
50674 Köln

info@zubits.de
www.zubits.de

Pressekontakt
Zubits Deutschland GbR
Robin d\’Alquen
Beethovenstraße 27
50674 Köln
4917628915790
info@zubits.de
www.zubits.de

Allgemein

Designbelag Gerflor Creation wird zu Gerflor Creativ

Gerflor tausch die Namen Artline, Insight und Creation gegen Creativ aus

Designbelag Gerflor Creation wird zu Gerflor Creativ

Gerflor Creativ Vinyl-Design Bodenbeläge zum Klicken, Kleben und selbstliegend (Bildquelle: @ Gerflor)

Designbelag Gerflor Creation wird umbenannt in Gerflor Creativ

Gerade 1 Jahr ist es her, das die bekannten Gerflor Designbelag Kollektionen Artline, Insight und Creation den einheitlichen Markennamen Gerflor Creation gefolgt von einer Zahl die ihre Nutzschichten wiedergaben erhielten. Jetzt ist es schon wieder soweit und Gerflor muss umbenennen, wohl wegen eine Markenrecht Streits. Wir stellen noch einmal alle Designbelag Kollektionen von Gerflor mit neuem Namen vor.

Gerflor Creation 30 -> Gerflor Creativ 30 -> Gerflor Creativ 30 Lock

Gerflor Creativ 30 ist die Designbelag-Kollektion mit der geringsten Nutzschicht 0,3 mm, immer noch komfortabel für den Einsatz im privaten Bereich in Wellnesstempeln und Objekten geringer Beanspruchung. Diesen Bodenbelag gibt es als Gerflor Creativ 30 zum Verkleben oder als Gerflor Creativ 30 Lock mit Klicksystem für schnelle Verlegung.

Gerflor Creation 55 -> Gerflor Creativ 55 -> Gerflor Creativ 55 Clic

Gerflor Creativ 55 Designbelag ist für die meisten gewerblichen Objekte die richtige Wahl. Mit 0,55 mm Nutzschicht stehen genug Leistungsreserven für eine hohe Beanspruchung des Design-Bodenbelages zur Verfügung. Auch Gerflor Creatic 55 gibt es zur Verklebung und mit einem Klicksystem unter dem Namen Gerflor Creativ 55 Clic. Das vertikale Klicksystem ist patentiert und erlaubt das nachträgliche Austauschen einzelner Planken.

Gerflor Creation 70 -> Gerflor Creativ 70 -> Gerflor Creativ 70 Clic

Gerflor Creativ 70 trug den Namen Creation als erster Gerflor Designbelag. Diese Innovation wurde mit der höchsten Nutzschicht von 0,7 mm in Kaufhäusern und öffentlichen Bereichen verlegt bis sie auch durch den privaten Anwender entdeckt wurde. Die vielen Vorteile der Vinyl-Designbeläge tragen natürlich auch die Gerflor Creativ 70 Bodenbeläge in ihren Genen. Natürlich auch mit vertikalem Klicksystem unter Gerflor Creatov 70 Klick

Gerflor Creation 55 X-Press -> Gerflor Creativ 55 X-Press

Gerflor Creativ 55 X-Press ist der noch junge selbstliegende Vinyl-Designbelag. Er träge auf der Rückseite ein Haftschicht, die den Bodenbelag satt und sicher leigen lässt, jedoch nicht fest verklebt. So ist Gerflor Creativ 55 X-Press einfachst sehr schnell zu verlegen sowie zusätzlich repositionierbar. Wenn es auf schnelle Bodenbelag Renovierung ankommt, ist Gerflor Creativ 55 X-Press erste Wahl.

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Allgemein

„Der zweite Blick gilt immer den Händen…“

Prof. Mang: Einfache Methoden für jugendlichere Hände

"Der zweite Blick gilt immer den Händen..."

Schönheitschirurg Prof. Werner Mang
(Quelle: Bernhard Huber)

Psychologische Studien haben gezeigt: Der erste Blick gilt beim Kennenlernen immer den Augen. Auf den zweiten Blick geraten Figur, Frisur und überdurchschnittlich oft die Hände des Gegenübers ins Visier. Auch Stars wie Madonna oder Sarah Jessica Parker wissen, wie wichtig ihre Hände für ihr äußeres Erscheinungsbild sind – zumal diese als schonungslose Verräter des wahren Alters eines Menschen gelten. Deshalb liegt die „Handverjüngung“ voll im Trend. Doch nicht nur in Hollywood erfreut sich diese Behandlung großer Beliebtheit: Auch viele junggebliebene Frauen abseits des roten Teppichs wünschen sich ein jugendlicheres Aussehen ihrer Hände. Der Schönheitschirurg Prof. Werner Mang kennt zahlreiche Möglichkeiten, das jugendliche Aussehen auch hier lange zu erhalten.

Durch die tägliche Beanspruchung der Hände verläuft der Prozess der Hautalterung dort häufig schneller als an anderen Körperstellen. Spätestens, wenn der Östrogenspiegel in der zweiten Lebenshälfte sinkt, sind die ersten Anzeichen der Hautalterung an den weiblichen Händen kaum mehr zu verstecken. Mit fortschreitendem Alter verliert die Haut an Elastizität, weil sich das Unterfettgewebe der Hand allmählich abbaut. Dadurch bilden sich tiefe Fächer zwischen den Sehnen. Zu den weiteren Alterserscheinungen an den Händen zählen auch deutlich hervortretende Venen sowie rote Äderchen und Pigmentstörungen, wie die sogenannten Altersflecken. „Dank neuester Methoden lassen sich diese Spuren der Zeit aber innerhalb kürzester Zeit entfernen“, betont Mang.

Oberflächliche Methoden gegen altersbedingte Pigmentveränderungen

Für das Entfernen von Altersflecken eignet sich die Methode der Microdermabrasion, bei der mit einem speziellen Gerät die oberste Hautschicht mitsamt ihren Pigmentstörungen fein abgeschliffen wird. Einen ähnlichen Effekt zeigen auch chemische Peelings: Dort wird eine sanfte Säure auf die Hand aufgetragen, welche die oberste Hautschicht dazu anregt, sich schneller zu erneuern. „Das Ergebnis: Die Hände fühlen sich nach der Behandlung nicht nur samtig-weich an, sondern sehen auch deutlich jünger aus“, erklärt Mang. Bei Pigmentstörungen sowie feinen, roten Äderchen ist eine Lasertherapie das Mittel der Wahl. Hierbei behandelt der Fachmann die betroffenen Hautstellen mit einem feinen Laser.

Behandlung hervorstehender Venen durch Verödung

Treten blaue Venen stärker hervor, können diese durch Verödung, auch Sklerotherapie genannt, verschlossen werden. Die Gefäße schrumpfen daraufhin, bis sie schließlich auf der Hautoberfläche nicht mehr zu sehen sind. Während die Verödung an den Beinen ein bewährtes Verfahren ist, gestaltet sich das Verfahren am Handrücken etwas komplizierter. Die Haut an den Händen ist sehr dünn und sensibel, daher können und sollten Venen am Handrücken nicht vollständig entfernt werden. In jedem Fall sollten die betreffenden Blutgefäße im Vorfeld des Eingriffs von einem Venologen untersucht werden, rät Schönheitsexperte Prof. Mang: „Nach der Behandlung ist zudem das Anlegen eines Kompressionsverbandes empfehlenswert.“

Eingefallenem Hautgewebe den Kampf ansagen

Durch ihre wasserspeichernde Eigenschaft eignet sich die Hyaluronsäure ideal, um den Feuchtigkeitshaushalt der Haut auszugleichen und die Kollagensynthese anzuregen. Auf diese Weise gelingt es, selbst eingefallenes Unterhautgewebe zu unterfüttern und damit den Handrücken quasi „aufzupolstern“. Die Behandlung ist sehr unkompliziert und allergische Reaktionen sind so gut wie ausgeschlossen, betont Prof. Mang. Auch Eigenfettbehandlungen sind gut geeignet, geschwundenes Gewebe unter der Haut zu ersetzen. Hierzu wird das Fett aus einem anderen Bereich des Körpers entnommen und in das betreffende Handgewebe injiziert. Operative Eingriffe, wie eine Dermolipektomie, sind nur bei sehr starken Alterungszeichen sinnvoll, in der Regel aber einfach und ohne störende Narben möglich.

Im Handumdrehen zu einem besseren Lebensgefühl

Eingriffe zur Handverjüngung dauern in der Regel eine halbe bis zwei Stunden und werden ambulant unter lokaler Betäubung durchgeführt. Da es sich meist nur um kleine Eingriffe handelt, ist das Risiko für Komplikationen vergleichsweise gering. Dennoch empfiehlt es sich in jedem Fall, die Behandlung fachgerecht durchführen zu lassen, um Hautschädigungen zu vermeiden. Besonders die Hände gelten oftmals als Spiegel eines Menschen – durch Maßnahmen zur Verjüngung des Gesamtbilds kann daher meist eine deutliche Verbesserung des Lebensgefühls erreicht werden, weiß Mang. „Und wer sich in seiner Haut wohl fühlt, gewinnt dadurch immer zusätzlich an jugendlicher Ausstrahlung.“
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.677

Bitte geben Sie im Falle einer Veröffentlichung des bereitgestellten Bildmaterials die „Bodenseeklinik GmbH“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die Bodenseeklinik GmbH
Die Bodenseeklinik in Lindau wurde vor über 25 Jahren von Prof. Dr. Dr. Werner Mang gegründet und ist heute eine der bundesweit größten Fachkliniken für ästhetische Chirurgie. Werner Mang ist Pionier auf dem Gebiet der ästhetischen Chirurgie in Deutschland und erwarb durch seine über Jahrzehnte richtungsweisende Arbeit ein internationales Renommee. Das engagierte Team von Fachärzten der Bodenseeklinik bewältigt rund 2.000 Behandlungen im Jahr, einschließlich Beratung und Nachsorge. Die Klinik verfügt über 20 modern ausgestattete Zimmer und ist mit modernster Technik und einem eigenen Hörsaal ausgestattet. Weitere Informationen unter www.bodenseeklinik.de

Firmenkontakt
Bodenseeklinik GmbH
Karina Engelhardt
Graf-Lennart-Bernadotte-Str. 1
88131 Lindau
08382 260 180
08382 260 1870
info@bodenseeklinik.de
www.bodenseeklinik.de

Pressekontakt
HARTZKOM
Antonia Ebenburger
Anglerstraße 11
80339 München
089 998 461-17
089 998 461-20
bodenseeklinik@hartzkom.de
www.hartzkom.de

Allgemein

Pflegezeit im Arbeitsrecht – wichtigste Hinweise

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin und Essen.

Unter welchen Voraussetzungen und in welchem Umfang kann ein Arbeitnehmer Pflegezeit beantragen oder aufgrund einer plötzlich auftretenden Pflegesituation der Arbeit fernbleiben? In der Folge wird auf die wichtigsten Aspekte zum Thema Pflegezeit hingewiesen.

Unvorhergesehenes Pflegeerfordernis:

Für den Fall, dass ein naher Angehöriger des Arbeitnehmers plötzlich pflegebedürftig wird und dieser in der Folge eine angemessene Pflege organisieren oder garantieren muss, kann er der Arbeit bis zu zehn Tage fernbleiben.

Für den Arbeitnehmer besteht jedoch die Verpflichtung, diesen Umstand sowie die voraussichtliche Dauer des Arbeitsausfalles dem Arbeitgeber unverzüglich mitzuteilen. Sondern der Arbeitgeber dies verlangt, ist ihm zudem eine ärztliche Bescheinigung über die Pflegebedürftigkeit und die Erforderlichkeit der Maßnahmen vorzulegen.

Zu beachten ist zudem, dass das unvorhergesehene Pflegebedürfnis eines nahen Angehörigen bei nicht erheblicher Dauer einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung begründet, sofern dieser nicht durch Arbeits- oder Tarifvertrag ausgeschlossen ist.

Beantragung von Pflegezeit:

Es besteht zudem die Möglichkeit für den Arbeitnehmer, Pflegezeit zu beantragen, sofern ein naher pflegebedürftiger Angehöriger über einen Zeitraum von höchstens sechs Monaten häuslich gepflegt werden muss.

Grundlegende Voraussetzung dafür ist, dass der Betrieb, indem dieser tätig ist, mindestens 15 Arbeitnehmer beschäftigt sind.

Zudem ist der Arbeitgeber spätestens 10 Tage vor Beginn über den Zeitraum und den Umfang der Freistellung von der Arbeitsleistung zu unterrichten.

Kündigungsschutz:

Dem pflegenden Arbeitnehmer darf zudem im Zeitraum von der Ankündigung bis zum Ende der Arbeitsverhinderung nicht gekündigt werden.
Die für den Arbeitsschutz zuständige oberste Landesbehörde kann jedoch in besonderen Fällen eine Kündigung als zulässig erklären.

17.01.2014

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin und Essen.

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Bredereck Willkomm Rechtsanwälte

Berlin-Charlottenburg: Kurfürstendamm 216, 10719 Berlin
Berlin-Mitte: Palais am Festungsgraben, 10117 Berlin
Berlin-Marzahn Zweigstelle: Marzahner Promenade 28, 12679 Berlin

Potsdam: Friedrich-Ebert-Straße 33, 14469 Potsdam
Tel.: (030) 4 000 4 999
Mail: fachanwalt@arbeitsrechtler-in.de

Essen: Ruhrallee 185, 45136 Essen
Tel.: (0201) 4532 00 40
Mail: fachanwalt@arbeitsrechtler-essen.com

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de

Rechtsanwaltskanzlei
Bredereck & Willkomm
Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam

Kontakt:
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin
030 4000 4999
berlin@recht-bw.de
http://www.recht-bw.de

Allgemein

Zebra 105SLPlus Etikettendrucker für den industriellen Einsatz

Zebra 105SLPlus Etikettendrucker für den industriellen Einsatz

Zebra 105SLPlus Etikettendrucker für den industriellen Einsatz

Etikettendrucker zebra 105SLPlus

Etikettendrucker müssen dauerhafter Beanspruchung standhalten, dabei ein sauberes Druckbild liefern und störungsfrei funktionieren. Der neue Zebra 105SLPlus verspricht, diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Bis zu 5000 Etiketten pro Tag

Der Etikettendrucker Zebra 105SL Plus ist mit einem Gehäuse aus Metall versehen, verfügt über einen verschleißfesten Druckmechanismus und liefert bis zu 5000 Etiketten im Dauerbetrieb pro Tag, ohne Schwächen zu zeigen. Diese Leistung ist dank des langlebigen Druckkopfes möglich. Dabei wurde das Einlegen von Thermotransferfolie gegenüber den Vorgängermodellen durch verbessertes Handling deutlich erleichtert.

Zebra 105SLPlus passt sich jedem System an

Ab Werk wird der Drucker mit serieller, paralleler, USB- und Ethernet-Schnittstelle geliefert. Das Hinzufügen in vorhandene Anwendungsumgebungen sollte keinerlei Probleme darstellen. Wer es kabellos mag, wählt den optionalen Zugriff per W-LAN. So wird der Drucker von unterschiedlichen Arbeitsstationen bedienbar. Für sämtliche Etiketten für Transport, Verpackung und die Bestandsverfolgung.

Etikettendrucker Zebra 105SLPlus für Text, Grafik, Barcode

Mit seiner Auflösung von 300 dpi wird hervorragende Druckqualität realisiert. Dafür sorgt auch der Element Energy Equalizer. Das intuitiv bedienbare Display sorgt für leichtes Handling und die vollständige Abwärtskompatibilität erlaubt die Verwendung auch älterer Dateien. Dass dabei die Farbbänder problemlos zu wechseln sind, erhöht nicht nur den Komfort bei der Anwendung, sondern sorgt ebenso für maximale Einsatzzeiten.

Über Theracon

Wenn es um Logistik und Handel oder die Industrie geht, ist Theracon Ihr Ansprechpartner. 30 Jahre Erfahrung im Consulting, Business Development, eCommerce und Marketing machen Theracon zu einer der führenden Vertriebsgesellschaften und Unternehmensberatungen für zahlreiche nationale und internationale Kunden sowie über 2500 mittelständische Unternehmen weltweit.

Aufbau und Entwicklung von Vertriebsstrukturen, die Umsetzung von Marketingplänen für Unternehmen, die neu auf den Markt stoßen gehören zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Die Einführung innovativer Produkte und Lösungen wird von Theracon optimal unterstützt und begleitet. Das gilt selbstverständlich für Deutschland, aber auch für den weiteren europäischen Raum.

Kontakt:
Theracon GmbH
Ulrich Drunkemöller
Wiesenstr. 27
31134 Hildesheim
05121 99960-91
info@theracon.eu
www.theracon-world.de