Tag Archives: besser verkaufen

Allgemein

Wenn der Preis zum Kauf bewegen soll

Marcus Kutrzeba über das richtige Verkäuferverhalten zum Preis

Wenn der Preis zum Kauf bewegen soll

Kennt sich mit dem Selbstwert für Verkäufer aus: Marcus Kutrzeba

„Unsere Produkte sind viel zu teuer und ihr Preis nicht gerechtfertigt.“ Wer einen Verkäufer einen solchen Satz sagen hört, muss handeln. Hört ihn der potenzielle Käufer, wird er nach einem anderen Anbieter suchen. Hört ihn der Verkaufsleiter, hat er sicherlich etwas falsch gemacht. Und zwar nicht bei der Preiskalkulation, sondern bei der Schulung seines Verkaufsteams. Diese Meinung vertritt Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba – und kennt die Lösung für richtiges Verkäuferverhalten.“Ob etwas als zu teuer erachtet wird, liegt im Auge des Betrachters“, hebt Kutrzeba hervor und bezieht sich damit auf vielfach falsche Glaubenssätze, die man von Kindesbeinen an mitbekommen hat. Früher war der Gedanke, sein Geld sparen zu müssen, um sich später etwas leisten zu können, sehr weit verbreitet. Für das Unterbewusstsein ist ein solcher Glaubenssatz nach Meinung des Verkaufsexperten jedoch pures Gift, denn es mache die eigenen Möglichkeiten kleiner als sie in Wirklichkeit sind.

Das grundsätzliche Problem der monetären Einstellung gegenüber liege darin, dass die meisten Menschen nicht investieren wollen, sondern sparen. „Jeder sollte das Geld, das er ausgibt, als Investition in etwas sehen. Eine Investition in Erlebnisse, Beziehungen, die Zukunft“, hebt Kutrzeba hervor.

Glaubt ein Verkäufer nun, die Produkte seien zu teuer, schmälere das unweigerlich seine Möglichkeiten, diese zu verkaufen. „Ein guter Verkäufer hat immer die Möglichkeiten im Kopf, mit denen er seine potenziellen Kunden zum Kauf anregen kann. Unterm Strich muss der Verkäufer seinen Kunden mit diesem Verkauf das Leben ein Stück besser und leichter machen“, erklärt der Verkaufsprofi. Unsicherheit sei da kein Mittel. Sicherheit dagegen steigere den Selbstwert und ermögliche es Verkäufern, auch hochpreisige Produkte zu verkaufen.

„Selbstwert ist also das richtige Verkäuferverhalten und der bringt fast ganz automatisch Produkte an den Kunden.“

Nähere Informationen zu Marcus Kutrzeba sowie weitere Tipps zum Thema Verkaufen finden Sie unter www.marcuskutrzeba.com.

Marcus Kutrzeba ist der geborene Verkäufer und besitzt nach eigener Aussage die „Kauf-DNA“, die einen guten und erfolgreichen Verkäufer ausmacht. Als Verkaufstrainer hilft er Menschen und Unternehmen dabei, Verkaufsstrategien zu entwickeln, sich in Kunden und Verhandlungspartner hineinzuversetzen und die eigene „Kauf-DNA“ zu entdecken. Führungskräfte, Teamleiter, Verkäufer oder angehende Selbstständige können von seinen Erfahrungen und seinem Know-how profitieren und mit seiner Hilfe ihr eigenes Verhalten optimieren. Sein Credo: Nur wer etwas ändert und etwas unternimmt, kann erfolgreich sein!

Kontakt
Kpunkt Training GmbH
Marcus Kutrzeba

Premreinergasse 13
1130 Wien
+43 699 110 898 69
mk@marcuskutrzeba.com
https://www.marcuskutrzeba.com

Allgemein

Die jungen Verkäufer – kein Plan von Vertrieb?

Warum es junge Verkäufer anders machen, aber nicht schlechter, weiß Marcus Kutrzeba.

Die jungen Verkäufer - kein Plan von Vertrieb?

Marcus Kutrzeba über Old School und New School im Verkauf

„Die jungen Verkäufer haben keine Ahnung vom Vertrieb“ – dieser Aussage begegne ich in meiner Arbeit immer wieder. Und ich kann Ihnen sagen: Wer dieser Ansicht ist, sollte schnell umdenken“, schildert Marcus Kutrzeba seine Erfahrung als Verkaufsexperte. Er weiß, dass Verkaufen heute nicht mehr wie früher funktioniert und sagt, dass es sogar gut ist, dass junge Verkäufer nichts vom „alten Vertrieb“ verstehen.

„Denn das vertreibt die Kunden von heute nur. Junge Verkäufer machen es nicht schlechter oder besser, sie machen es anders. Das ist auch richtig so, denn Verkaufs- und Vertriebsprozesse ändern sich mit der Zeit. Deshalb muss auch der Verkäufer mit der Zeit gehen“, sagt Kutrzeba. Auch wenn es in Zukunft sehr wohl noch Verkäufer geben wird, ist er der Ansicht, dass sich vieles in den nächsten fünf bis zehn Jahren ändern wird.

„Verkauf läuft über Aufmerksamkeit – das wird sich in den nächsten Jahren noch verschärfen. In Zukunft werden nur diejenigen Verkäufer erfolgreich sein, die Aufmerksamkeit und einen besonderen Nutzen für ihre Kunden generieren, der einzigartig ist“, betont der Experte mit der „Kauf-DNA“. Er empfiehlt, Zeit in junge Verkäufer zu investieren, anstatt in ein Kräftemessen zu gehen und unnötige Energie und Zeit zu verschwenden. Es sollte nicht „Old School“ versus „New School“ sein, es ist viel ratsamer, die Ansichten und Erfahrungen der jungen Verkäufer zu nutzen und gemeinsam anders zu verkaufen, so anders, dass es die Zielgruppe heute und auch morgen erreicht.

„Wer sagt, dass ich im Vertrieb immer telefonieren oder E-Mails verschicken muss? Es ist gut möglich, dass ich meine Zielgruppe heute über andere Medien und andere Kommunikationskanäle erreichen kann – wie zum Beispiel WhatsApp“, führt Kutrzeba aus und ergänzt: „Wenn der Kunde so kontaktiert werden will, dann geht das. Und dann wird das auch erfolgreich sein.“

Zum Schluss gibt er allen Verkäufern den Tipp, sich immer auf dem aktuellen Stand des Wissens und der Technik zu halten und danach zu agieren. „Am Ende des Tages findet zusammen, was zusammengehört. Was zählt, sind die Ergebnisse. Jeder wählt dafür einen anderen Weg – und genau diese Freiheit sollten wir jedem Mitarbeiter und jedem Verkäufer einräumen.“

Marcus Kutrzeba ist der geborene Verkäufer und besitzt nach eigener Aussage die „Kauf-DNA“, die einen guten und erfolgreichen Verkäufer ausmacht. Als Verkaufstrainer hilft er Menschen und Unternehmen dabei, Verkaufsstrategien zu entwickeln, sich in Kunden und Verhandlungspartner hineinzuversetzen und die eigene „Kauf-DNA“ zu entdecken. Führungskräfte, Teamleiter, Verkäufer oder angehende Selbstständige können von seinen Erfahrungen und seinem Know-how profitieren und mit seiner Hilfe ihr eigenes Verhalten optimieren. Sein Credo: Nur wer etwas ändert und etwas unternimmt, kann erfolgreich sein!

Kontakt
Kpunkt Training GmbH
Marcus Kutrzeba

Premreinergasse 13
1130 Wien
+43 699 110 898 69
mk@marcuskutrzeba.com
https://www.marcuskutrzeba.com

Allgemein

So geht verkaufen

Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba erklärt in seinem Training „Kaufen helfen statt verkaufen“ das Erfolgskonzept für Verkäufer

So geht verkaufen

Verkaufstrainer Marcus Kutrzeba

„Der klassische Vertrieb ist schon längst vom Aussterben bedroht. Die Vertriebs-Dinosaurier werden von „digitalen Verkäufern“ abgelöst“, behauptet der Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba. „Aber“, so sagt er, „Kaufen hat natürlich trotzdem Zukunft und somit auch die Kunst des Verkaufens.“ Schließlich sei einfach jeder Mensch – wenn auch nicht immer hauptberuflich – ein Verkäufer. „Das Problem ist nur, dass jeder zwar kaufen, aber niemand etwas verkauft bekommen möchte.“

Daher bietet er am 15. und 16. Juni in Wien erneut sein Verkaufstraining „Kaufen helfen statt verkaufen“ an, indem er den Teilnehmern die Lösung des genannten Dilemmas aufzeigt: „Man muss seinem Gegenüber helfen, eine Kaufentscheidung zu treffen. Die ist meist die Folge von Bedürfnissen und Vertrauen.“

Teilnehmer bekommen in dem Verkaufstraining nicht nur kompakte Einblicke zum Thema Verkauf, sie lernen auch die Grundlagen für erfolgreiches „Kaufen helfen“ und Aufbau nachhaltiger Kundenbeziehungen. Zudem erhalten die Teilnehmer praktisches Handwerkszeug für den Verkaufsalltag, lernen ihre eigenen Stärken und Schwächen besser kennen und entwickeln ein tieferes Verständnis ihrer Zielgruppen.

Weitere Informationen zum Verkaufstraining „Kaufen helfen statt verkaufen“ finden Sie unter https://www.k-punkt.eu/aktuelles/termine/detail/termin/2018-06-15-kaufen-helfen-statt-verkaufen/.
Informationen sowie Kontakt zu Marcus Kutrzeba finden Sie unter www.marcuskutrzeba.com.

Marcus Kutrzeba ist der geborene Verkäufer und besitzt nach eigener Aussage die „Kauf-DNA“, die einen guten und erfolgreichen Verkäufer ausmacht. Als Verkaufstrainer hilft er Menschen und Unternehmen dabei, Verkaufsstrategien zu entwickeln, sich in Kunden und Verhandlungspartner hineinzuversetzen und die eigene „Kauf-DNA“ zu entdecken. Führungskräfte, Teamleiter, Verkäufer oder angehende Selbstständige können von seinen Erfahrungen und seinem Know-how profitieren und mit seiner Hilfe ihr eigenes Verhalten optimieren. Sein Credo: Nur wer etwas ändert und etwas unternimmt, kann erfolgreich sein!

Kontakt
Kpunkt Training GmbH
Marcus Kutrzeba

Premreinergasse 13
1130 Wien
+43 699 110 898 69
mk@marcuskutrzeba.com
https://www.marcuskutrzeba.com

Allgemein

Sie müssen auch alles selbst verkaufen?

Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba über verbreitete Irrglauben in Vertrieb und Verkauf und wie man besser verkaufen kann

Sie müssen auch alles selbst verkaufen?

Der Mann mit der Kauf-DNA: Marcus Kutrzeba

„Vertrieb und Verkauf sind geprägt von Irrglauben!“, ist der Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba überzeugt, dem das Verkaufen durch seinen Vater nicht nur in die Wiege gelegt wurde, sondern nach eigener Aussage sogar „Teil seiner DNA“ ist. Seit mehr als zehn Jahren gibt Kutrzeba sein Know-how als selbstständiger Verkaufstrainer weiter und hilft Unternehmen dabei, passende Verkaufsstrategien zu entwickeln.

Ein Irrglaube, der ihm bei seiner Arbeit mit Vertriebsleitern besonders oft begegne, sei die Annahme, alles nur selber verkaufen zu können bzw. müssen. „Das ist Blödsinn! Man darf gar nicht alles selber verkaufen. „Müssen“ und „selber“ sind Worte, die Vertriebsleiter daran hindern, das Potenzial ihrer Mitarbeiter zu erkennen. Die sollte jeder aus seinem Wortschatz streichen“, sagt Kutrzeba.

Stattdessen rät er, den Fokus auf das Potenzial der Mitarbeiter und die Aufmerksamkeit der Kunden zu legen. „Zunächst einmal geht es beim Verkaufen nicht ums „Ver-kaufen“, sondern ums „Kaufen“. Ein Verkäufer hilft einem Kunden dabei, eine Entscheidung zu treffen und zu kaufen“, erklärt der erfahrene Verkaufsexperte. Und das gehe wiederum nur über Aufmerksamkeit, führt er weiter aus: „Wenn man bei seinen Kunden Aufmerksamkeit generiert, sodass sie den Nutzen eines Angebots für sich selbst erkennen, muss man sie nicht mehr überzeugen, sondern ihnen nur noch bei der Entscheidung helfen.“ Die Produkte oder Dienstleistungen verkaufen sich dann quasi von selbst.

Vielen Vertriebsleitern sei aber nicht klar, wie sie Aufmerksamkeit bei ihren Kunden erlangen oder sie glauben, das funktioniere nur über Marketing. „Marketing kann natürlich ein Instrument sein, aber bei dem gewünschten Zielpublikum kann man auch auf anderen Wegen für Aufmerksamkeit sorgen.“ Als mögliche Wege nennt Kutrzeba beispielhaft Kunden-Events und -Veranstaltungen, Hardcopy-Aussendungen zu Geburtstagen oder anderen Gelegenheiten. „Nur nicht zu Weihnachten, das macht jeder – und es geht schließlich darum, angenehm anders als alle anderen aufzufallen!“, schließt Kutrzeba.

Weitere Tipps zum Thema sowie Kontakt zu Marcus Kutrzeba finden Sie unter www.marcuskutrzeba.com.

Marcus Kutrzeba ist der geborene Verkäufer und besitzt nach eigener Aussage die „Kauf-DNA“, die einen guten und erfolgreichen Verkäufer ausmacht. Als Verkaufstrainer hilft er Menschen und Unternehmen dabei, Verkaufsstrategien zu entwickeln, sich in Kunden und Verhandlungspartner hineinzuversetzen und die eigene „Kauf-DNA“ zu entdecken. Führungskräfte, Teamleiter, Verkäufer oder angehende Selbstständige können von seinen Erfahrungen und seinem Know-how profitieren und mit seiner Hilfe ihr eigenes Verhalten optimieren. Sein Credo: Nur wer etwas ändert und etwas unternimmt, kann erfolgreich sein!

Kontakt
Kpunkt Training GmbH
Marcus Kutrzeba

Premreinergasse 13
1130 Wien
+43 699 110 898 69
mk@marcuskutrzeba.com
https://www.marcuskutrzeba.com

Allgemein

Wie verkauft man erklärungsbedürftige Produkte am besten?

Was tun, wenn ein Produkt etwas mehr Erklärung bedarf, bevor ein Kunde anbeißt? Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba gibt Tipps.

Wie verkauft man erklärungsbedürftige Produkte am besten?

Gibt Tipps, wie man erklärungsbedürftige Produkte am besten verkauft: Marcus Kutrzeba

Jeder kennt sie – erklärungsbedürftige Produkte, die wirklich gut sind, aber nicht gerade auf den ersten Blick als solche erkannt werden. „Genau da ist der Haken“, weiß Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba, der das Thema Verkaufen aus Kundensicht aufrollt. Er erklärt, was Verkäufer tun, oder vielmehr, was sie unterlassen sollten, um solch ein Produkt attraktiv wirken zu lassen.

„Das Problem ist, dass ein Produkt noch so gut sein kann wie es will, wenn der potenzielle Kunde nicht von sich aus erkennen kann, was dessen Vorzüge sind, scheitert das Geschäft in der Regel“, hebt Kutrzeba hervor. Mit dieser Aussage trifft er genau den wunden Punkt vieler Verkäufer, die ihre Produkte wortgewaltig anpreisen und dabei den Kunden völlig außer Acht lassen. „Ist ein Produkt wirklich so gut wie behauptet, erkennt der Interessent von ganz allein, dass er dieses braucht“, sagt Kutrzeba aus vielen Jahren Erfahrung im Verkauf.

Als Voraussetzung nennt der Verkaufsexperte allerdings die Kompetenz des Verkäufers. Dieser müsse das Ganze richtig angehen. Doch was bedeutet „richtig“ in dem Zusammenhang?

„Wer sein Produkt lange erklärt, rechtfertigt dessen Vorzüge. Kunden mögen eine solche Haltung nicht, denn auf diese Weise werden sie selbst als dumm dargestellt, weil sie die Vorzüge eben nicht erkennen“, betont Kutrzeba. „Kunden wollen auf Augenhöhe mit einem Verkäufer sprechen und selbst entscheiden, ob das Produkt das für sie in diesem Moment richtige ist oder nicht.“

Nach Meinung des Verkaufsexperten machen es sich an dieser Stelle viele Verkäufer zu schwer. Besser und schneller würden sie zum Abschluss kommen, wenn sie dem Interessenten und potenziellen Käufer mehr zuhören und Fragen stellen, als selbst zu argumentieren. „Wer den Menschen und dessen Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt, braucht dem Kunden keine langen Produktschulungen halten. Einmal ins Reden gekommen, verkauft sich das Produkt nämlich selbst. Das sollte jeder Verkäufer verinnerlichen, denn mit diesem anderen Ansatz können sich viele intensive und qualitative Kundenkontakte entwickeln“, schließt Marcus Kutrzeba.

Nähere Informationen zu Marcus Kutrzeba sowie weitere Tipps zum Thema Verkaufen finden Sie unter www.marcuskutrzeba.com.

Marcus Kutrzeba ist der geborene Verkäufer und besitzt nach eigener Aussage die „Kauf-DNA“, die einen guten und erfolgreichen Verkäufer ausmacht. Als Verkaufstrainer hilft er Menschen und Unternehmen dabei, Verkaufsstrategien zu entwickeln, sich in Kunden und Verhandlungspartner hineinzuversetzen und die eigene „Kauf-DNA“ zu entdecken. Führungskräfte, Teamleiter, Verkäufer oder angehende Selbstständige können von seinen Erfahrungen und seinem Know-how profitieren und mit seiner Hilfe ihr eigenes Verhalten optimieren. Sein Credo: Nur wer etwas ändert und etwas unternimmt, kann erfolgreich sein!

Kontakt
Kpunkt Training GmbH
Marcus Kutrzeba

Premreinergasse 13
1130 Wien
+43 699 110 898 69
mk@marcuskutrzeba.com
https://www.marcuskutrzeba.com

Allgemein

Wieviel Druck hilft, um den Umsatz zu steigern?

Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba erklärt, wie man die eigenen Vertriebsmitarbeiter effektiv motivieren und fördern kann

Wieviel Druck hilft, um den Umsatz zu steigern?

Der Mann mit der ‚Kauf-DNA’ – Marcus Kutrzeba

Wenn die Verkaufsziele nicht erreicht wurden und die Umsatzzahlen nicht stimmen, werden die Gründe dafür häufig im Vertrieb und bei den Verkäufern gesucht. Diese würden schnell einmal als arbeitsfaul tituliert: „Selbst von erfahrenen Betriebsleitern und Geschäftsführern höre ich öfter den Wunsch, dass die eigenen Verkäufer durch einen Trainer „angepeitscht“ werden sollen“, sagt Verkaufsexperte Marcus Kutrzeba, dem das Verkaufen nach eigener Aussage im Blut liegt. Seiner Erfahrung und Expertise zufolge bringen Mitarbeiter aber keinesfalls mehr oder gar bessere Leistung, wenn man Druck aufbaut, um den Umsatz zu steigern.

„Zuckerbrot und Peitsche haben schon lange ausgedient“, so der Verkaufsexperte, „wir brauchen niemanden, der uns antreibt. Ich rate meinen Kunden daher immer, die eigenen Mitarbeiter gezielt zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich weiterzuentwickeln.“ Als Ratgeber, Beweger und Macher coacht und belgeitet Kutrzeba Verkäufer und hilft ihnen dabei, ihre Motive und Bedürfnisse kennenzulernen und zu verstehen. Auf Basis dessen ist es ihnen dann möglich, effizienter und effektiver zu arbeiten.

„Wer wirklich möchte, dass die eigenen Mitarbeiter und Verkäufer bessere Leistung und Ergebnisse bringen, muss ihnen zuhören, Tipps geben, auf ihre Bedürfnisse, Wünsche und auf die jeweiligen Situationen individuell eingehen“, rät Kutrzeba. Ihm ist es außerdem wichtig, das Verständnis für das Verkaufen zu schärfen und Betriebsleiter dafür zu sensibilisieren: „Verkaufen ist eine Bedürfnisbefriedigung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer. Dabei geht es auch um Werte, Gefühle, Begleitung.“ Wer das verinnerlicht hat, kann dem Verkaufsexperten zufolge auch besser und mehr verkaufen. Gänzlich ohne Druck.

Nähere Informationen zu Marcus Kutrzeba sowie weitere Tipps zum Thema Verkaufen finden Sie unter www.marcuskutrzeba.com

Marcus Kutrzeba ist der geborene Verkäufer und besitzt nach eigener Aussage die „Kauf-DNA“, die einen guten und erfolgreichen Verkäufer ausmacht. Als Verkaufstrainer hilft er Menschen und Unternehmen dabei, Verkaufsstrategien zu entwickeln, sich in Kunden und Verhandlungspartner hineinzuversetzen und die eigene „Kauf-DNA“ zu entdecken. Führungskräfte, Teamleiter, Verkäufer oder angehende Selbstständige können von seinen Erfahrungen und seinem Know-how profitieren und mit seiner Hilfe ihr eigenes Verhalten optimieren. Sein Credo: Nur wer etwas ändert und etwas unternimmt, kann erfolgreich sein!

Kontakt
Kpunkt Training GmbH
Marcus Kutrzeba

Premreinergasse 13
1130 Wien
+43 699 110 898 69
mk@marcuskutrzeba.com
https://www.marcuskutrzeba.com

Allgemein

HÖRBUCH DES JAHRES

Zweite große Auszeichnung für „DAS HÖRBUCH-SEMINAR“. Bereits im Oktober 2013 wurde das Meisterstück von Roger Rankel mit dem Großen Preis des Mittelstandes zum Mittelstandsbuch 2013 gekürt.

HÖRBUCH DES JAHRES

Roger Rankels HÖRBUCH-SEMINAR ist das „HÖRBUCH DES JAHRES“

Nun folgte die zweite große Auszeichnung fur das erfolgreiche Hörbuch. Wie Roger Rankel vor kurzem durch Oliver Graf von Schwerin von Speakers Associates erfahren durfte, ist „DAS HÖRBUCH-SEMINAR“ zum HÖRBUCH DES JAHRES gewählt worden.
Das außergewöhnliche Werk bietet dem Hörer die Grundlagen des modernen Verkaufens und ging bereits 2.000 (!) Mal über den Ladentisch. Für umsatzorientierte Kunden gilt seit dem „Hörgenuss bringt Umsatzplus“.

Ein Verkaufs-Update fur das 21. Jahrhundert
Rankel hat seine Ziele hoch gesteckt und verspricht im Untertitel „Die Grundlagen des modernen Verkaufens“. Dazu hat der Bestsellerautor drei seiner Topseller auf handliches Hörbuch-Format – pardon: Hörbuch-Seminar-Format – gebracht und renommierte Drehbuchautoren sowie bekannte Radiosprecher verpflichtet. Ergänzt werden die Audioseminare „Besser verkaufen“, „Endlich Empfehlungen“ und „Mehr Umsatz“ durch „30 Gewinnerstrategien“ für mehr Lebens- und Verkaufserfolg und „99 Verkaufsimpulse“, einem Feuerwerk von Ideen und Kniffen für den Verkaufsalltag. Ergebnis ist das erste umfassende Hörseminar, das sich kein Verkäufer entgehen lassen sollte!

Über Roger Rankel: Andere reden nur druber, Roger Rankel beherrscht ihn aus dem Effeff: umsatzstarken Vertrieb. Er sorgt dafür, dass seine Auftraggeber „im Schnitt um bis zu 24 Prozent neue Kunden gewinnen“, so das Wirtschaftsmagazin impulse. Mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem „Großen Preis des Mittelstands“ und dem „Internationalen deutschen Trainingspreis“, zählt er schon lange zu den gefragtesten Verkaufstrainern im deutschsprachigen Raum. Lehraufträge an mehreren Hochschulen; Bücher, die zu Bestsellern werden; eine Kundenliste mit DAX-Unternehmen, branchenführenden Mittelständlern, Genossenschaften und Verbänden belegen: Roger Rankel gehört zur ersten Wahl, wenn es um aktive Kundengewinnung und nachhaltige Umsatzsteigerung geht. www.roger-rankel.de

Vertriebsexperte/Vortragsredner/Buchautor

Roger Rankel Vertriebstrainings
Siglinde Maenner
Seewiesstraße 1
82340 Feldafing am Starnberger See
+49(0)8157/999/1000
presse@monoflosse.com
http://www.roger-rankel.de

FSL Presse
Paco Coco
Seemoosweg 17
82211 Herrsching/Widdersberg am Pilsensee
+49(0)8157/999/1000
presse@monoflosse.com
http://www.roger-rankel.de

Allgemein

Das Hörbuch-Seminar

„NICHT-KUNDENZEIT“ EFFEKTIV NUTZEN!

„Verkaufswissen to go“ bietet ein neuartiges Hörbuch-Seminar

Das Hörbuch-Seminar

Verkäuferwissen to go: DAS HÖRBUCHSEMINAR bildet die Grundlage des modernen Verkaufens.

65 Prozent des Tages verbringen Verkäufer mit „Nicht-Kundenzeit“, ermittelte die Universität Sankt Gallen in einer aktuellen Studie zu „Hochleistung im Vertrieb“. Darin steckt ein gewaltiges Potenzial fur mehr Umsatz. Voraussetzung: Verkäufer nutzen diese Zeit besser. Ein innovatives Hörbuch-Seminar macht es möglich.

Wie viel Ihrer Zeit ist „Verkaufszeit“?
Diese Frage stellt Vertriebsexperte und Top-Speaker Roger Rankel seinen Zuhörern und Seminarteilnehmern gerne. Viele klagen dann uber Leerlauf, lange Fahrzeiten und zeitraubende Administration. Doch kaum jemand ist sich bewusst, wie gierig diese Zeitfresser im Verkäuferalltag tatsächlich sind. Glaubt man einer aktuellen Studie, schlucken Sie im Schnitt fast zwei Drittel der Zeit eines Verkäufers. Kein Wunder, dass Weiterbildung zum Stiefkind wird und sich auf ein gelegentliches Seminar beschränkt. Dabei sind die Kundenerwartungen in den letzten Jahrzehnten stetig gestiegen. Wer sich im Wettbewerb behaupten will, braucht aktuelles Verkaufswissen.

Zeitfresser austricksen!
Roger Rankel kennt den Verkäuferalltag aus langjähriger eigener Verkaufstätigkeit. Die Zeitfresser-Studie ließ ihn nicht los – er suchte nach einer Möglichkeit, mit der jeder Verkäufer Leerlauf und Fahrzeiten in produktive Zeit umwandeln kann. So wurde die Idee des „Hörbuch-Seminars“ geboren: „Verkaufswissen to go“ in 10 CDs. „Das Hörbuch-Seminar bietet mehr als ein gewöhnliches Hörbuch“, so der Vertriebsexperte. „Es vermittelt modernes Verkäuferwissen in handlichen, unterhaltsamen Dosen. Wer jeden Tag nur eine halbe Stunde Zeit beim Autofahren oder Joggen nutzt, bildet sich im Verlauf eines Jahres uber 180 Stunden weiter. Das entspricht einer Schulung von 5 Wochen!“

Ein Verkaufs-Update fur das 21. Jahrhundert
Rankel hat seine Ziele hoch gesteckt und verspricht im Untertitel „Die Grundlagen des modernen Verkaufens“. Dazu hat der Bestsellerautor drei seiner Topseller auf handliches Hörbuch-Format – pardon: Hörbuch-Seminar-Format – gebracht und renommierte Drehbuchautoren sowie bekannte Sprecher verpflichtet. Ergänzt werden die Audioseminare „Besser verkaufen“, „Endlich Empfehlungen“ und „Mehr Umsatz“ durch „30 Gewinnerstrategien“ fur mehr Lebens- und Verkaufserfolg und „99 Verkaufsimpulse“, einem Feuerwerk von Ideen und Kniffen fur den Verkaufsalltag. Ergebnis ist das erste umfassende Hörseminar, das sich kein Verkäufer entgehen lassen sollte!

Über Roger Rankel:
Andere reden nur druber, Roger Rankel beherrscht ihn aus dem Effeff: umsatzstarken Vertrieb. Er sorgt dafur, dass seine Auftraggeber „im Schnitt um bis zu 24 Prozent neue Kunden gewinnen“, so das Wirtschaftsmagazin impulse. Mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem „Großen Preis des Mittelstands“ und dem „Internationalen deutschen Trainingspreis“, zählt er schon lange zu den gefragtesten Verkaufstrainern im deutschsprachigen Raum. Lehraufträge an mehreren Hochschulen; Bucher, die zu Bestsellern werden; eine Kundenliste mit DAX-Unternehmen, branchenfuhrenden Mittelständlern, Genossenschaften und Verbänden belegen: Roger Rankel gehört zur ersten Wahl, wenn es um aktive Kundengewinnung und nachhaltige Umsatzsteigerung geht.
www.roger-rankel.de

Vertriebsexperte/Vortragsredner/Buchautor

Kontakt
Roger Rankel Vertriebstrainings
Siglinde Maenner
Seewiesstraße 1
82340 Feldafing am Starnberger See
+49(0)8157/999/1000
presse@monoflosse.com
http://www.roger-rankel.de

Pressekontakt:
FSL Presse
Paco Coco
Seemoosweg 17
82211 Herrsching/Widdersberg am Pilsensee
+49(0)8157/999/1000
presse@monoflosse.com
http://www.roger-rankel.de

Allgemein

Kostenloses Hörspiel für mehr Geschäftserfolge

Jedes Unternehmen muss verkaufen. In Deutschland arbeiten im Außendienst, im Einzelhandel oder auch als Handelsvertreter insgesamt rund 5 Millionen Menschen. Warum einige von ihnen besonders erfolgreich sind und andere weniger, erklärt der Verkaufstrainer Oliver Schumacher mit seinem informativen Verkäuferhörspiel.

Kostenloses Hörspiel für mehr Geschäftserfolge

Verkaufstrainer Oliver Schumacher bietet Verkaufstipps im Hörspielformat zum kostenlosen Download.

Dafür hat der Dipl.-Betriebswirt (FH) und Sprecherzieher (M.A.) Situationen und Probleme aus dem Verkäuferalltag als szenische Dialoge verfasst und diese von Profi-Sprechern in unterhaltsame Gesprächssituationen umsetzen lassen. „Ich kenne die Fettnäpfchen der Branche sehr genau“, ist Schumacher sich sicher „10 Jahre lang habe ich als Top-Verkäufer für eine große Haarkosmetikfirma gearbeitet. Ich weiß, wie Kunden und Verkäufer ticken.“
Die Idee für das Verkäuferhörspiel kam dem 40-Jährigen bei der Überlegung, wie er seine bisher erschienen vier Bücher vertonen sollte. „Viele Verkäufer sind täglich im Auto unterwegs, manchmal über mehrere Stunden. Diese Zeit könnten sie sinnvoll nutzen, indem sie sich beruflich mit Audio-Dateien weiterbilden.“ Da es bereits viele Hörbücher zum Thema Verkaufen gibt, entschied sich Schumacher für die Hörspielvariante mit Dialogen, Musik und Geräuschen. So werden die Hörer noch besser einbezogen. Diese Szenen hat der Verkaufstrainer mit Interviewsequenzen ergänzt, um weitere Lösungen aufzuzeigen. Das Hörspiel soll die Zuhörer inspirieren und motivieren, noch erfolgreicher im Verkauf zu werden. Unter www.verkaeuferhoerspiel.de steht es seit Anfang August kostenlos zum Anhören als auch zum Download bereit. Ob Themen wie Angebote nachfassen, Preisverhandlungen oder Ängste im Verkaufsalltag: Interessierte können sich jeden Monat auf ein neues Kapitel freuen.
Warum Schumacher sein Wissen als aufwendig produziertes Hörspiel kostenlos bereitstellt, hat seiner Aussage zufolge mehrere Gründe: „Ich liebe Herausforderungen und die Entwicklung und Umsetzung dieses Hörspiels hat mir und allen Beteiligten sehr viel Freude bereitet. Wir haben eine Menge dabei gelernt. Außerdem gehe ich gerne großzügig mit meinem Wissen um, denn ich möchte meiner Zielgruppe einen Mehrwert bieten. Natürlich ist das alles auch nicht ganz uneigennützig. Kunden kaufen lieber bei dem, den sie kennen. Und einige lernen mich vielleicht über das Hörspiel kennen und ich überzeuge sie als Verkaufstrainer. In der Geschäftssprache nennt man das eine Win-win-Situation.“ Seine abschließende Botschaft: „Man muss seine Kunden immer wieder positiv verblüffen.“ Ob ihm das mit seinem Hörspiel auch gelingen wird? www.verkaeuferhoerspiel.de

Der Dipl. Betriebswirt (FH) und Sprecherzieher (M.A.) Oliver Schumacher ist Trainer für Verkaufserfolge. Der vierfache Buchautor mit Publikationen u. a. beim Gabler Verlag, Wiesbaden, trainiert vorrangig Verkäufer im Außendienst und hält Vorträge auf Messen und Events. Zuvor arbeitete er über 10 Jahre sehr erfolgreich im B-to-B-Bereich für die Wella AG. Zu seiner persönlichen Webseite: http://www.oliver-schumacher.de
Weitere Fotos in großer Auflösung finden Sie auf der Seite www.verkaeuferhoerspiel.de in der Rubrik „Nur für die Presse“.

Bildrechte: Oliver Schumacher

Trainer für Verkaufserfolge, Vierfacher Buchautor, über 20 Jahre Praxiserfahrung im Verkauf von Produkten und Dienstleistungen an Unternehmern, Diplom-Betriebswirt (FH) und Master of Speech Communication and Rhetoric (M.A.).

Kontakt
Oliver Schumacher Trainer für Verkaufserfolge
Oliver Schumacher
Katharinenstr. 3
49809 Lingen
0591 – 6104416
os@oliver-schumacher.de
http://www.oliver-schumacher.de

Pressekontakt:
Andrea Kolf PR & Konzept
Andrea Kolf
Kaiserstr.10b
49809 Lingen
0591-9665050
a.kolf@kolf-kommunikation.de
http://www.kolf-kommunikation.de