Tag Archives: Caravan

Allgemein

Chefredakteur Andreas Güldenfuß fährt „Camper Vans“ auf Erfolgskurs

Chefredakteur Andreas Güldenfuß fährt "Camper Vans" auf Erfolgskurs

(Bildquelle: @DoldeMedien Verlag GmbH)

„Camper Vans“, das größte europäische Magazin für Campingbusse und Kastenwagen, fährt weiter auf Erfolgskurs: Andreas Güldenfuß, der 2018 bei Camper Vans Verantwortung für Content-Produktion, Steuerung und Entwicklung der Branchenkontakte übernommen hat, ist seit Oktober Chefredakteur des Magazins. Damit verantwortet der 46-Jährige die Print- und Digital-Inhalte nun auch offiziell an der Spitze des Magazins, das im Stuttgarter DoldeMedien Verlag erscheint. „Mit Andreas Güldenfuß am Steuer und seiner überaus erfahrenen Mannschaft in Sachen Fahrzeugtechnik und Zubehör werden wir den beispiellosen Erfolgskurs von Camper Vans weiter fortsetzen“, sagt Christine Felsinger, Publisher und stellvertretende Verlagsleiterin. „Ich freue mich, dass wir für diese verantwortungsvolle Aufgabe nun einen so zuverlässigen Kollegen gewonnen haben.“ Im neuen Branchendienst „Caravaning Insights“, den DoldeMedien beim Caravan Salon in Düsseldorf launchte, wurde die News bereits positiv aufgenommen, denn Andreas Güldenfuß gilt als verlässlicher Kommunikator und exzellenter Kenner der Camping- und Fahrzeugbranche.

Güldenfuß war nach Fachverlagsvolontariat, einem Studium der Mechatronik/Technische Redaktion und verantwortlichen Aufgaben im Marketing bereits für mehrere Magazinentwicklungen im Bereich Zwei- und Vierrad zuständig, die er als Chefredakteur und Objektleiter führte. Zu DoldeMedien kam er 2017, zunächst als Redakteur Test und Technik. Mit seiner Unterstützung konnte Camper Vans 2018 die Auflage um 13 Prozent gegenüber Vorjahr steigern und erreichte mit der August-Ausgabe das bisher beste Verkaufsergebnis seit Gründung des Magazins. Im Jubiläumsjahr 2019 planen Güldenfuß und Team zum fünfjährigen Bestehen der Marke Camper Vans diverse Aktionen für Leser und Kunden.

Über Camper Vans
Das Magazin rund um Campingbusse und Kastenwagen erscheint zweimonatlich. Es informiert und unterhält Leser zum Trendthema Vanlife im kompakten Reisemobil – mit authentischen Fahrberichten, Technik- und Zubehör-Tests, Outdoor-Specials und Reise-Reportagen. www.doldemedien.de

DoldeMedien verlegt Special-Interest-Magazine und digitale Medien zu Themen rund um mobile Freizeit und aktiven Lebensgenuss. Seit 1989 widmet sich das Stuttgarter Unternehmen dem Thema „mobile Freizeit“ mit Informationen, Produkttests, Service und Unterhaltung für Reisemobilisten (Reisemobil International & CamperVans) sowie für Wohnwagen-Fans, PKW-Fahrer und Camper (Camping, Cars & Caravans).

Im Unternehmensbereich „Healthy Living“ erscheint das Magazin eathealthy, der praktische Ratgeber rund um gesunde Ernährung. Seit April 2017 gehört auch RUNNING – Das Laufmagazin zum Produktportfolio.

Die DoldeMedien Verlag GmbH ist ein Tochterunternehmen der FORUM MEDIA GROUP. Die FORUM MEDIA GROUP GMBH (FMG) ist ein international erfolgreiches Medienunternehmen mit Hauptsitz in Merching (Bayern). Die FMG zählt zu den 20 größten Fachverlagen Deutschlands. 2016 erzielte die Gruppe einen Jahresumsatz von rd. 94 Millionen Euro und beschäftigte mehr als 1.000 Mitarbeiter in Europa, Asien, Nordamerika und Australien.

Firmenkontakt
DoldeMedien Verlag GmbH
Christine Felsinger
Naststraße 19 B
70376 Stuttgart
+49 (0)711 55349-14
+49 (0)711 55349-300
christine.felsinger@doldemedien.de
http://www.doldemedien.de

Pressekontakt
FORUM MEDIA GROUP GmbH
Nicole Galuschka
Mandichostraße 18
86504 Merching
+49 (0)8233-381185
nicole.galuschka@forum-media.com
https://www.forum-media.com

Allgemein

PROGAS: Betreiber von Caravans und Wohnmobilen sollten Austauschfristen für Flüssiggas-Anlagen im Blick behalten

Im Oktober ist Herbstferienzeit. Vor dem Camping-Urlaub oder spätestens im Nachhinein sollten Betreiber von Caravans und Wohnmobilen prüfen, ob Komponenten in der Flüssiggas-Anlage ihrer Fahrzeuge ausgetauscht werden müssen. Das Unternehmen PROGAS empfiehlt in diesem Zusammenhang, die Hinweise des Deutschen Verbands Flüssiggas e.V. (DVFG) zu beachten.

Wer eine Flüssiggasanlage in einem privat genutzten Fahrzeug betreibt, muss sie nach jeweils zwei Jahren von einem geschulten Sachkundigen prüfen lassen. Zudem trägt der Betreiber für den rechtzeitigen Tausch der Komponenten die Verantwortung. So müssen Schlauchleitungen, automatische Umschalteinrichtungen und Druckregler spätestens nach zehn Jahren erneuert werden. Dabei sei wichtig, so der DVFG, dass als Beginn des Zeitraumes nicht der Einbau in die Flüssiggas-Anlage des Fahrzeuges, sondern das Herstelldatum der Komponente gelte. Dieses lasse sich direkt von den Teilen ablesen.

Darüber hinaus sollten Besitzer von Caravans und Wohnmobilen den Zustand der Anlage und ihrer Komponenten dauerhaft im Auge behalten. Zur Sicherheit sollte die Flüssiggas-Anlage vor jeder neuen Fahrt auf Dichtheit überprüft werden: zum Beispiel mit Hilfe von Lecksuchsprays. Verschlissene oder beschädigte Teile sind dabei unverzüglich zu ersetzen.

Das Unternehmen PROGAS, Mitglied des DVFG, gehört zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. Der Stammsitz befindet sich in Dortmund. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz mit drei Regionalzentren in Hamburg, Kassel und München sowie 17 Flüssiggas-Lägern beliefert der Anbieter private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622. Besonderen Wert legt das mittelständische Unternehmen dabei auf die persönliche Nähe zu seinen Kunden. Rund 70 Mitarbeiter im Außendienst stehen ihnen als persönliche Ansprechpartner zur Seite.
www.progas.de

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84 – 86
44141 Dortmund
02 31/54 98-1 70
info@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Allgemein

Neues von WOMO-Sicherheit

Einbruchschutz für Wohnmobil- und Caravanfenster

Neues  von WOMO-Sicherheit

Wirksamer Einbruchschutz für Wohnmobil- und Caravanfenster
Die Firma WOMO-Sicherheit bietet für alle Arten von Wohnmobil- und Caravanfenster Sicherheitsprofile an. Bei Rahmenfenstern werden die Produkte mit Hilfe eines speziellen Silikonprofils an der Scheibe befestigt. Für rahmenlose Fenster wird ein spezielles Hochleistungsklebeband verwendet. Am Fahrzeug wird bei allen Lösungen nichts gebohrt oder geschraubt. Winkel sichern das Fenster wirksam gegen Aufhebeln von außen. Dieser Schutz ist auch in der Lüftungsstellung wirksam. Nach dem Lösen der Verriegelung kann das Fenster normal geöffnet werden. WOMO-Sicherheit bietet darüber hinaus Sicherungen für Schiebefenster in verschiedensten Größen und HEKI-Dachhauben an.
Sie finden die Sicherheitsprodukte von WOMO-Sicherheit auf dem
Caravan Salon, Halle 13 Stand D01.

www.womo-sicherheit.de
shop@womo-sicherheit.de
Telefon: +49 (0)160 6119911
shop@womo-sicherheit.de
Fax: +49 (0)4408 803735

Die Firma WOMO-Sicherheit beschäftigt sich seit 2014 mit der Sicherung von Reisemobilfenstern. Es gibt für alle Arten von Wohnmobil und Caravanfenstern geeignete Sicherheitsprofile.

Kontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Stemberg 12
33178 Borchen
+49 (0)160 6119911
shop@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Allgemein

Highlight – The ZENEC Z-E3756 Sat Nav for the Fiat Ducato

ZENEC’s new Z-E3756 navigation system is judged by the German Car & HiFi magazine (issue 4/2018) to be the perfect sat nav for all motorhomes based on the Fiat Ducato, Citroen Jumper and Peugeot Boxer.

Highlight - The ZENEC Z-E3756 Sat Nav for the Fiat Ducato

Highlight: the Z-E3756 sat nav for Fiat Ducato

Together with the Citroen Jumper and Peugeot Boxer, the Fiat Ducato is the most popular basic vehicle for motorhomes. With the Z-E3756 the Swiss multimedia specialist ZENEC has a new motorhome navitainer in its product range that integrates perfectly with vehicles based on this platform – technically and visually. The specialist magazine Car & HiFi has thoroughly tested ZENEC’s new camper sat nav in issue 4/2018 over three pages, and is enthusiastic. The testers rate the price/performance as outstanding, awarding the Z-E3756 the ‚Highlight‘ accolade in the ‚Top Class‘ category.

IDEAL CAMPER NAVICEIVER
The Z-E3756 scored with the testers on account of its navigation software being specially designed for camping vehicles. The new navigation engine knows its way around in 47 European countries and includes over 6.5 million Premium Points of Interest. Added to that is an impressively comprehensive camping POI database that offers „information on approx. 20,000 different camping and motorhome stopover sites in almost every European country“.
To make sure you are navigated only along routes suitable for your motorhome, the Z-E3756 gives you a choice of different vehicle profiles so you can enter data specific to your vehicle. „Important parameters like weight, height, length, width and so on can be individually set and then taken into account for selection of the route“, explain the tech journalists. „This eliminates nasty surprises such as bridges that are too low or narrow local through-roads.“ Also taken into account are the different speed limits and speed restrictions in European countries, which also contributes to a relaxed journey.

MOTORHOME SPECIALIST
As the new ZENEC is specifically built for use in the motorhome three cameras can be connected. In addition there is an audio channel for a microphone that is automatically activated on engaging the reverse gear. „But you don’t just see but also hear what is going on behind the vehicle“, explains Car & HiFi, „very practical if you want someone to stand there and help direct.“ The other camera inputs can be used for various other functions, for example as a front camera or as an aid when draining gray water.
The Z-E3756 has an integrated streaming module for transmitting music to external Bluetooth speakers. Audio functions are then controlled via an app from the Android smartphone. „That makes a lot of sense for a camper navigation system“, is the praise to be heard from the tech journalists. „You can then sit in comfort outside at a stopover site and still enjoy the full range of media features of the ZENEC.“

VERSATILE INFOTAINER
The comprehensive infotainment feature set of the Z-E3756 is thoroughly convincing: DAB+ digital radio, CD/DVD drive, Bluetooth, HDMI and two USB inputs ensure optimal entertainment and communication. Added to that is also the option to integrate Android smartphones using Android Auto so you can use compatible apps or online services and control them from the touchscreen of the navitainer.
„Whether during the journey or at a stopover boredom is therefore guaranteed not to arise“ is the resulting judgment of Car & HiFi on the media section, which also turned in a „faultless performance“ in the test lab: „Vanishingly low distortion and noise figures, solid power at the preamp outputs and linear frequency responses are positives to note.“

SUPERB SOUND
Special praise is reserved not only for the integrated DAB+ dual tuner which, according to the tech journalists, „indulges the listener with a crystal clear, noise-free sound and very stable reception“. The numerous audio functions – audio DSP, 10-band graphic EQ, active high- and low-pass filters and 24-bit D/A converter – also impress the testers: „The sound quality from all sources is very good, with the comprehensive setting options of the DSP also allowing high quality audio chains to be controlled.“

COMFORTABLE OPERATION
The tech journalists are particularly impressed by how easy the Z-E3756 is to use: „The capacitive 17.8 cm size touchscreen sits securely behind a glass surface. It reacts rapidly to the touch of a finger and provides a high level of brightness and good contrast for brilliant reproduction.“
At the same time the ease of use according to Car & HiFi is supported by the GUI design: „The clear menus are very nicely done with pleasingly large buttons. Using the controls is therefore safe even while driving.“

SUMMARY
„The ZENEC Z-E3756 is in all respects very well-thought out, and perfectly tailored to the needs and requirements of motorhome travelers“, is the final verdict of the testers, awarding ZENEC’s „perfect travel companion“ in the Fiat Ducato the ‚Highlight‘ accolade.

The brand Zenec stands for pure in-car multimedia. Moniceivers, naviceivers, roof mount and universal monitors sum to a well rounded portfolio of in-car products. Added to that are accessory components like rear view cameras and headphones. All Zenec devices are perfectly compatible with one another.
The Zenec multimedia range is perceived to follow the edge of technology, but also to stand out with an exceptional price/performance value. Yet, quality before quantity is the other important maxim given, Zenec is strictly adhering to.
In 2008, Zenec brought the first E>GO model onto the market, thereby immediately establishing a completely new category of device: the vehicle-specific naviceiver. E>GOs are a perfect fit – visually and technically – in the respective target vehicle, without additional bezels, adapters and hours of installation work. With the new line up 2018 there are E>GOs to fit into over 60 models of vehicle.

Company-Contact
Zenec by ACR (engl.)
Denny Krauledat
Bohrtumweg 1
5300 Bad Zurzach
Phone: 0041-56-269 64 47
E-Mail: denny.krauledat@acr.eu
Url: http://www.zenec.com

Press
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
Phone: 030-61403817
E-Mail: micha@punctum-berlin.de
Url: http://www.punctum-berlin.de

Allgemein

Einbruchschutz für alle Wohnmobil- und Caravanfenster

Sicherer Urlaub mit den
bohr- und schraublosen Sicherungsprofile für alle Austellfenster an Reisemobilen und Wonwagen

Einbruchschutz für alle Wohnmobil- und Caravanfenster

Wirksamer Einbruchschutz für alle Wohnmobil- und Caravanfenster
Die Firma WOMO-Sicherheit beschäftigt sich seit 2014 mit der Sicherung von Reisemobilfenstern. Es gibt für alle Arten von Wohnmobil und Caravanfenstern geeignete Sicherheitsprofile. In der Vergangenheit waren viele Camper von der Wirksamkeit der Sicherheitsprofile überzeugt, scheuten sich aber, zum befestigen der Sicherheitsprofile, ihre Fenster anzubohren. Für diese gibt es jetzt auch eine Lösung.
Nach dem im vergangenen Jahr die schraublose Version für Rahmenfenster vorgestellt wurde, gibt es jetzt auch für rahmenlose, vorgehängte Fenster eine bohr- und schraublose Ausführung der Sicherheitsprofile
Mit einem Hochleistungsklebeband wird das Sicherheitssystem von innen und außen auf der Scheibe befestigt. Die Montage ist vorbereitet und kann vom Anwender selbst ausgeführt werden. Am Fahrzeug wird nichts gebohrt oder geschraubt. Ein Winkel sichert das Fenster wirksam gegen aufhebeln von außen. Dieser Schutz ist auch in der Lüftungsstellung wirksam. Nach dem Lösen der Verriegelung kann das Fenster normal geöffnet werden.
Die Sicherheitsprofile WOMO-RK gibt es für verschiedene Fensterbreiten ab 75 € pro Fenster.
Selbstverständlich gibt es weiterhin die bewährten Sicherheitssysteme für alle Rahmenfenster, Schiebefenster und Dachhauben.
Die Sicherheitsprodukte von WOMO-Sicherheit werden in Düsseldorf auf dem Caravan Salon, Halle 13 Stand D01 präsentiert.
Weitere Infos gibt es unter:
www.womo-sicherheit.de
shop@womo-sicherheit.de
Telefon: +49 (0)160 6119911
Fax: +49 (0)4408 803735

Die Firma WOMO-Sicherheit beschäftigt sich mit der Sicherheit und Einbruchschutz von Wohnmobil- und Caravanfenstern.
Dafür werden spezielle Profile entwickelt und vertrieben.
Das Sicherheitsprofil gib es für alle Rahmenfenster von Seitz/Dometic und von Polyplastic.
Als Neuheit gibt es jetzt ein verbessertes Sicherungssystem für rahmenlose Fenster.
Alls Sicherungssysteme werden ohne zu bohren und zu schrauben montiert .

Firmenkontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Stemberg 12
33178 Borchen
0176 / 42 16 63 91
shop@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Pressekontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Dtemberg 12
33178 Borchen
0176 42166391
info@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Allgemein

New Motorhome Sat Nav: ZENEC Z-E3756 for the Fiat Ducato

ZENEC’s new naviceiver fits perfectly into the Fiat Ducato, Citroen Jumper and Peugeot Boxer, and is equipped with a special motorhome navigation software.

New Motorhome Sat Nav: ZENEC Z-E3756 for the Fiat Ducato

Z-E3756: motorhome sat nav for Fiat Ducato

With the Z-E3756 the Swiss multimedia specialist ZENEC presents a new motorhome naviceiver for the Fiat Ducato, Citroen Jumper and Peugeot Boxer. The Z-E3756 is a clever all-in-one solution that provides a wide variety of entertainment, organizes all telephone calls, and makes easy work of calculating even the most complex routes.
The Z-E3756 blends in perfectly with the original look of the vehicles, and can be comfortably controlled from the 7″/17.8 cm capacitive touchscreen with glass surface.

INFOTAINMENT ON THE MOVE
The Z-E3756 puts innovative multimedia and advanced navigation in the Fiat Ducato. The integrated DAB+ dual tuner with dynamic station list and DABDAB / DABFM Service Following enables clear and stable digital radio reception. A CD/DVD drive and two USB ports handle the playback of the latest audio and video formats The comprehensive Bluetooth unit enables safe hands-free calling and comfortable music streaming.
The Z-E3756 is Google Android Auto certified. Owners of an Android smartphone thus have access to compatible apps and online services which they can intuitively control from the screen of the ZENEC device or the Google voice assistant.

PERFECT FOR MOTORHOMES
With many detailed solutions the Z-E3756 is perfectly tailored to motorhome driving practice. For example, it enables the connection and control of three camera systems, that can be controlled via the CAM button on the front of the device or the touchscreen. For better estimation of distances guidelines can be displayed.
The Z-E3756 has an integrated streaming module for transmitting music to external Bluetooth speakers – so that music can also be enjoyed outside the vehicle. Audio functions are then controlled via an app from the Android smartphone.

THE IDEAL CAMPER NAVICEIVER
The special motorhome navigation software of the Z-E3756 is optimally tailored to the needs of motorhome drivers. With detailed maps of 47 countries (Western and Eastern Europe, Turkey, Ukraine, Russia, and Belarus), its integrated camping POI database with approx. 20,000 camping and motorhome stopover sites plus a further 6.5 million Premium POIs, ZENEC’s motorhome sat nav guides you reliably to your destination. The map data can be updated for 3 years free of charge.
To make navigation easier you can choose between different vehicle profiles. By setting the exact vehicle data such as height, width, length, and weight, routes can be precisely calculated and, for example, streets avoided that are prohibited to vehicles or have low headroom.
The Z-E3756 not only has a TMC receiver, but also a DAB TPEG function to display traffic events and traffic flow in near real time.

The brand Zenec stands for pure in-car multimedia. Moniceivers, naviceivers, roof mount and universal monitors sum to a well rounded portfolio of in-car products. Added to that are accessory components like rear view cameras and headphones. All Zenec devices are perfectly compatible with one another.
The Zenec multimedia range is perceived to follow the edge of technology, but also to stand out with an exceptional price/performance value. Yet, quality before quantity is the other important maxim given, Zenec is strictly adhering to.
In 2008, Zenec brought the first E>GO model onto the market, thereby immediately establishing a completely new category of device: the vehicle-specific naviceiver. E>GOs are a perfect fit – visually and technically – in the respective target vehicle, without additional bezels, adapters and hours of installation work. With the new line up 2018 there are E>GOs to fit into over 60 models of vehicle.

Company-Contact
Zenec by ACR (engl.)
Denny Krauledat
Bohrtumweg 1
5300 Bad Zurzach
Phone: 0041-56-269 64 47
E-Mail: denny.krauledat@acr.eu
Url: http://www.zenec.com

Press
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
Phone: 030-61403817
E-Mail: micha@punctum-berlin.de
Url: http://www.punctum-berlin.de

Allgemein

Letzter großer Service-Stützpunkt der Stadt: Camper lieben Hamburg-Wandsbek

Röhnelt Caravan ist einer der letzten noch verbliebenen Wohnmobilhändler innerhalb von Hamburg und baut sein Angebot in Kooperation mit Wohnmobilvermietung Dehne weiter aus.

Letzter großer Service-Stützpunkt der Stadt: Camper lieben Hamburg-Wandsbek

Sven Dehne bei Röhnelt Caravan: Profireinigung für Wohnmobile und Vermietung von drei Fahrzeugen.

Urlaub mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen liegt voll im Trend: Im vergangenen Jahr wurden mehr als 63.000 Fahrzeuge zugelassen, so viele wie nie zuvor. Der Camping-Boom hat auch die Hansestadt erfasst, scheint sich aber im Stadtteil Wandsbek zu konzentrieren: „Nachdem fast alle Händler aus dem Zentrum weggezogen sind, haben wir gemeinsam mit Röhnelt Caravan entschieden, jetzt erst recht allen Wohnmobil- und Wohnwagen-Fans einen Service-Stützpunkt zu bieten, der in dieser Form wohl in der Stadt einmalig ist“, erklärt Sven Dehne, der Wohnmobile und Wohnwagen an Hundefreunde vermietet und demnächst auch die Bereiche Profireinigung und Glanzversiegelung bei Röhnelt abdecken wird.

„Ein weiteres Highlight ist der kultige kleine Wohnwagen T@b, den wir speziell an Paare vermieten und der sogar von Kleinwagen gezogen werden kann“, verspricht Sven Dehne, der als Hamburger Mietstation zur Flotte der hundegerechten Wohnmobile im Netzwerk „Waumobil“ gehört. Neben zwei Miet-Wohnmobilen verschiedener Größe rundet der kleine, aber komplett ausgestattete Wohnwagen unter dem Namen „ElbeCamper“ das Angebot in Hamburg ab. Er ist kurz, leicht und handlich, bietet aber trotzdem viel Platz für zwei Personen. Und da er nur 800 kg wiegt, ist er perfekt für den schnellen Ausflug an praktisch jedem Pkw – entweder mit dem alten 3er-Führerschein oder mit Führerscheinklasse B.

„Es muss nicht immer ein Fünf-Meter-Fahrzeug sein, wenn nur zwei Personen damit verreisen möchten“, stellt Dehne klar. Mit „ElbeCamper“ will er den Wohnwagen-Mietern in Hamburg eine Alternative zu den normalen Wohnwagen bieten, die auf Campingplätzen schnell zu schwer und zu unhandlich sind. „Mit dem T@b ist vor Ort schnell ein Plätzchen gefunden und das Aufstellen zu zweit schnell erledigt.“ Auch beim Fahren mit ihm gebe es keine Probleme: „Wo das Auto durchpasst, passt auch der T@b hindurch, d.h. mit unserem Wohnwagen kann man die schönsten Ecken erkunden, auch mal abseits der gewohnten Pfade.“

Dazu muss man ihn aber erst einmal reservieren, zum Beispiel online unter www.elbecamper.de, und dann abholen – an der Übergabestelle, die auch für die anderen „Waumobile“ gilt: Friedrich-Ebert-Damm 212 ist die Adresse von Röhnelt Caravan, wo auch die regelmäßige Wartung der Fahrzeuge durchgeführt wird. Als einziger noch verbliebener großer Wohnmobilhändler in der Innenstadt kümmert sich Röhnelt um Vermietung und Verkauf, und in Kooperation mit Sven Dehne entsteht nun die „Wohnmobil-Reinigung Hamburg“, wo Profireinigung und Glanzversiegelung angeboten werden, ebenso Gasprüfung und TÜV-Vorführung – im Sommer sollen die nötigen Aus- und Umbauten abgeschlossen sein. „Ab Juni nehmen wir Aufträge an, begutachten jedes Fahrzeug und entscheiden dann über den Zeitaufwand. Deshalb ist es sinnvoll, vorher telefonisch einen Besichtigungstermin zu vereinbaren.“

Mit dem Trend zum Urlaub im Wohnmobil ist auch der Trend zur Profireinigung gewachsen. Viele Wohnmobil-Besitzer lassen ihr Fahrzeug regelmäßig von versierten Fachleuten pflegen – aus guten Gründen. „Die Werterhaltung ist nicht zu unterschätzen, denn ein Wohnmobil muss mehr aushalten als ein normales Auto. Beim späteren Verkauf ist der erzielbare Verkaufspreis spürbar höher“, erklärt Dehne. „Auch wer in den Urlaub fährt oder aus dem Urlaub nach Hause kommt, möchte sein Fahrzeug wieder hübsch machen.“

Das „Hübschmachen“ wird, so verspricht es der Chef, wenn die Hamburger Wohnmobil-Reinigung im Juni ihre Eröffnung feiert, bei jedem Fahrzeug nur gut einen Tag dauern. Sven Dehne freut sich schon darauf, indirekt auch für die Hansestadt Werbung zu machen: „Unsere Idee ist, dass die Wohnmobil-Fans während der Reinigung nach Herzenslust in Hamburg bummeln gehen und dann abends mit einem frisch gereinigten Wohnmobil weiter in den Urlaub oder nach Hause fahren.“

Die Wohnmobilvermietung Sven Dehne hat ihren Sitz im Hamburger Vorort Tespe und bietet an der Übergabestelle Friedrich-Ebert-Damm 212 in Hamburg-Wandsbek zwei Wohnmobile und einen Wohnwagen an. Durch die Zugehörigkeit zu www.waumobil-hamburg.de ist auch die Mitnahme von Hunden erlaubt.

Kontakt
Wohnmobilvermietung Sven Dehne
Sven Dehne
Niedersachsenring 33
21395 Tespe
0179 / 3997375
info@elbecamper.de
http://www.elbecamper.de

Allgemein

Einbruchschutz / Fenstersicherungen für alle Reisemobil und Wohnwagenfenster

Sicherheit durch die Sicherungsprofile von WOMO-Sicherheit.
Sicherheit ohne bohren und schrauben.

Einbruchschutz / Fenstersicherungen für alle Reisemobil und Wohnwagenfenster

Sicherheitsprofil von WOMO-Sicherheit
Weitere Bilder unter https://we.tl/O66EgyPXnz

Mit Beginn des Frühlings beginnt für viele Camper, ob mit Wohnmobil oder Caravan, die neue Saison. Jetzt ist es Zeit, sich mit der Sicherheit seines Fahrzeuges zu beschäftigen.
Wer mit Reisemobil oder Wohnwagen in den Urlaub fährt, sollte sich rechtzeitig über Sicherheit und Einbruchsschutz Gedanken machen.
Einbrüche sind leider für Wohnmobil-Reisende ein immer wichtigeres Thema. Neben umsichtiges Verhalten sind Sicherungseinrichtungen am Fahrzeug unverzichtbar.
Aus einem Wohnmobil oder Caravan kann man sicher keinen Tresor machen, aber man kann es den Einbrecher erheblich schwerer machen.
Neben den vorhandenen Schlössern, sind weitere zusätzliche mechanische Schutzmaßnahmen unbedingt nötig! Zum Einbruchschutz gehört eine zusätzliche Sicherung der Fahrerhaus- und Aufbautür und unbedingt der Fenster.
Die Fenster werden bei der Sicherung des Fahrzeugs oft nicht berücksichtigt. Dabei sind die rahmenlosen, aufgesetzten Fenster geradezu eine Einladung für Einbrecher.
Ohne Werkzeug sind diese Fenster in wenigen Sekunden aufgebrochen.
Mit der Fa. WOMO-Sicherheit gibt es einen spezialisierten Anbieter für, den Einbruchschutz von Reisemobil- und Caravanfenster.
Für alle Ausstell- und Schiebefenster gibt es die wirksamen und bewerten Sicherheitsprofile von WOMO-Sicherheit. Diese haben ihre Wirksamkeit in der Praxis bewährt und einen Einbruch mehrfach verhindert.
Die Sicherungsprofile werden ohne zu bohren und zu schrauben montiert. Der Anwender kann die Sicherungen selbst montieren. Das Fenster kann normal benutzt werden, auch die Sicherung in Lüftungsstellung ist vorgesehen .Die Preise für diese Sicherungssysteme beginnen bei 75 €.
Weitere Informationen gibt es bei http://Womo-Sicherheit.de

Die Firma WOMO-Sicherheit beschäftigt sich mit der Sicherheit und Einbruchschutz von Wohnmobil- und Caravanfenstern.
Dafür werden spezielle Profile entwickelt und vertrieben.
Das Sicherheitsprofil gib es für alle Rahmenfenster von Seitz/Dometic und von Polyplastic.
Als Neuheit gibt es jetzt ein verbessertes Sicherungssystem für rahmenlose Fenster.
Alls Sicherungssysteme werden ohne zu bohren und zu schrauben montiert .

Firmenkontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Stemberg 12
33178 Borchen
0176 / 42 16 63 91
shop@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Pressekontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Dtemberg 12
33178 Borchen
0176 42166391
info@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Allgemein

Neu bei Rubin One-Lackveredelung für Wohnmobile der Sonderklasse

Neu bei Rubin One-Lackveredelung für Wohnmobile der Sonderklasse

Wer wünscht sich als stolzer Caravan- oder Wohnmobilbesitzer nicht, dass sein fahrbares Heim auch nach Jahren noch aussieht wie neu? Das muss kein Traum bleiben. Rubin One von AVP Autopflege macht es möglich.

Als Experten der Lackveredelung für alles Mobile sind die Schweizer Spezialisten für Autopflege auch für Caravane und Wohnmobile die richtige Adresse. Die Besitzer staunen immer wieder, wenn ihr Gefährt nach dem Abschluss der Versiegelungsprozedur, die mehrere Tage in Anspruch nehmen kann, fast nicht mehr wiederzuerkennen ist – im positiven Sinn. Die Fahrzeuge sehen nach der Rubin One First Lackversiegelung aus wie nagelneu. Alle Teile des Caravans – von der Heckleuchte bis zu Kühlergrill und von der Dachluke bis zur Radzierblende – erstrahlen in einem nie dagewesenen Glanz. Der Lackschutz ist derart gehärtet und widerstandsfest, dass ihm auch Zweige oder Äste nichts anhaben können.

Selbst kleinste Haarrisse, potenzielle Herde für größere sichtbare Schäden, werden mit Rubin One First Lackversiegelung komplett beseitigt. Der wasserabweisende und atmungsaktive Lackschutz lässt Wassertropfen elegant abtropfen. Schmutz, Dreck und Staub lassen sich ganz leicht entfernen. Gerade Fahrer von Wohnmobilen der Premium-Klasse legen besonderen Wert darauf, dass ihr Wagen stets tipp-top und einwandfrei aussieht und nach starker Beanspruchung mühelos wieder gereinigt werden kann. Für dieses Ziel setzt das Team von AVP Autopflege seine ganzen Kenntnisse ein. Voraussetzung für den einzigartigen Lackschutz ist eine grundlegende Analyse des bestehenden Lacks, wobei auch auf die Besonderheiten des Lackaufbaus älterer Modelle Rücksicht genommen wird.

Rubin One Lackveredelung für Caravane und Wohnmobile ist die Lösung für alle, die ihr Wohnmobil nicht nur als praktisches Home on the Road ansehen, sondern auch als Wertanlage und Statussymbol. Profi-Lackpflege bewahrt den Wert der Geldanlage und macht hochwertige Caravane zu ganz besonderen optischen Highlights. Dass bei der Wohnmobil-Pflege vorwiegend mit der Hand gearbeitet wird, ist für die Fachmänner von AVP Autopflege eine Selbstverständlichkeit. Rubin One First Lackversiegelung ist hochwertige Facharbeit.

Rubin One™ ist ein Partner von AVP-Autopflege.

AVP-Autopflege ist das führende Dienstleistungsunternehmen in der DELUXE-Fahrzeugreinigung aus Glattbrugg in der Schweiz.

Die Werterhaltung von Kraftfahrzeugen aller Art hat bei uns oberste Priorität.

Firmenkontakt
Rubin One
Roland Rubin
Glatthofstrasse 3
8152 Glattbrugg
+41 44 888 79 88
info@rubinone.ch
http://www.rubinone.ch

Pressekontakt
thb-marketing
Thomas Baumgartner
Im Lohauser Feld 54a
40474 Düsseldorf
+49211 43696415
+49211 43696414
presse@thb-marketing.com
http://www.thb-marketing.com

Allgemein

Fenstersicherungen für alle Wohnmobil und Wohnwagenfenster

Für alle Fenstertypen von Reisemobilen und Wohnwagen gibt es die neue bohr- und schraublose Sicherheitsprofile von WOMO-Sicherheit.

Fenstersicherungen für alle Wohnmobil und Wohnwagenfenster

Fenstersicherungen für alle Wohnmobil und Wohnwagenfenster

Für alle Fenstertypen von Reisemobilen und Wohnwagen gibt es die neue bohr- und schraublose Sicherheitsprofile von WOMO-Sicherheit.

Die Sicherheitsprofile haben sich in der Praxis bewährt.

Es gab erneut einen Versuch, in ein mit Sicherheitsprofilen von WOMO-Sicherheit ausgerüstetes Wohnmobil einzubrechen. Der oder die Täter haben es nicht geschafft, in das Fahrzeug einzudringen. Hier der Bericht von Isa zu den Sicherheitsprofilen von womo-sicherheit.

Hier ein Auszug aus dem Bericht von ISA auf Facebook:

„auf jeden Fall ist an den Fenstern am allerwenigsten passiert. Da sind leichte Kratzer vom hebeln (oder was auch immer die da gemacht haben), aber mehr ist nicht kaputt gegangen.
Dagegen ist die Aufbautür (ohne Sicherheitsleisten) hin.
Ich bin da selber so ein bisschen hin und her gerissen. Also… da waren sicherlich keine super Vollprofis am Werk, die wären sicherlich durch die Aufbautür gekommen, aber die Idioten haben zwar viel kaputt gemacht, waren aber nicht im Womo. Nichts desto trotz kann ich sagen, das sie an den Fenstern waren, das sieht man, aber da ist nichts weiter kaputt gegangen und das würde ich den Sicherheitsleisten gutschreiben.

Zumal ich dazu vielleicht noch sagen kann… es gab ja zwischendurch in so manchen Gruppen heiße Disskussionen über die Leisten an sich und die Form der Installation.
Mittlerweile gibt es die Leisten in 2.0 … da wird nicht mehr durch die Fenster gebohrt, die werden ohne bohren installiert. Ich hab ja die erste Form, mit bohren… allerdings kann ICH da auch nur sagen… ich hatte noch nie irgendwelche Probleme, egal ob 40 Grad oder – 10.

So und zuletzt…. wer dazu noch mehr wissen möchte findet den Artikel und das passende Video auf IsasWomo und insgesamt geht es um die Fenster Leisten von Wohnmobil- Sicherheit.“

http://wohnmobil-sicherheit.de

shop@womo-sicherheit.de
www.Womo-Sicherheit.de
+49 (0)160 6119911

Die Firma WOMO-Sicherheit beschäftigt sich mit der Sicherheit und Einbruchschutz von Wohnmobil- und Caravanfenstern.
Dafür werden spezielle Profile entwickelt und vertrieben.
Das Sicherheitsprofil gib es für alle Rahmenfenster von Seitz/Dometic und von Polyplastic.
Als Neuheit gibt es jetzt ein Sicherungssystem für rahmenlose Fenster.

Firmenkontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Stemberg 12
33178 Borchen
0176 / 42 16 63 91
shop@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Pressekontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Dtemberg 12
33178 Borchen
0176 42166391
info@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de