Tag Archives: CFX

Allgemein

„Immer im Einklang mit Dir“: Yamaha stellt auf der Musikmesse 2018 eine neue Generation von TransAcoustic und Silent Pianos vor

"Immer im Einklang mit Dir": Yamaha stellt auf der Musikmesse 2018 eine neue Generation von TransAcoustic und Silent Pianos vor

Musikmesse 2018: Neue Generation von TransAcoustic und Silent Pianos von Yamaha

Zur Musikmesse 2018 in Frankfurt stellt Yamaha eine neue Generation von TransAcoustic und Silent Pianos vor. Getreu der Philosophie „Immer im Einklang mit Dir“ verbinden die Instrumente Tradition und Innovation. Das Ergebnis ist ein extrem flexibles, aber absolut authentisches Musik-Erlebnis für moderne Pianistinnen und Pianisten: Jeder Musiker entscheidet völlig frei wann, wo und vor allem wie er spielen möchte.

Ein Piano für jede Situation, zu jeder Zeit
Die Verbindung zwischen dem Künstler und seinem Instrument ist eine ganz besondere. Aber die Mehrheit der Menschen in Europa leben in einem urbanen Umfeld – für Pianisten durchaus eine Herausforderung. Denn nicht immer sind musikalisches Streben und Inspiration mit dem Ruhebedürfnis von Familie und Nachbarn in Einklang zu bringen. Deshalb richten sich Yamaha TransAcoustic und Silent Pianos ganz nach der jeweiligen Situation: Der Pianist entscheidet, ob er Zuhörer mit dem akustischen Klang seines Klaviers oder Flügels verzaubern will – oder im Silent Modus nur für sich übt.

Im Herzen ein akustisches Instrument
Jedes Klavier und jeder Flügel aus den Yamaha TransAcoustic und Silent Reihen ist im Herzen ein akustisches Instrument. Diese Pianos bieten den legendären Klang, für den Yamaha als weltweit führender Hersteller von höchstwertigen Musikinstrumenten bekannt ist. Denn auch wenn Yamaha die TransAcoustic und Silent Pianos mit zahlreichen innovativen Technologien ausgestattet hat, bleibt die Tradition erhalten: atemberaubender akustischer Klang ohne Kompromisse, wie ihn nur ein mit Leidenschaft gefertigtes Instrument hervorbringt.

Im Silent-Modus zu jeder Tages- und Nachtzeit spielen
Während es keine echte Alternative zum akustischen Klang gibt, um ein Publikum mit einer perfekt einstudierten Piano-Performance zu begeistern, stellen andere Situationen ganz andere Ansprüche. Beim Üben sind Zuhörer beispielsweise häufig unerwünscht. Und wenn um 2 Uhr in der Nacht die Inspiration anklopft, muss das mit dem Schlafbedürfnis der eigenen Familie in Einklang gebracht werden. Hier schlägt die Stunde der Silent Technologie: Ein Knopfdruck genügt und aus dem akustischen Piano wird ein lautloses Instrument, dessen Klang nur per Kopfhörer erklingt. Die Hämmer treffen nicht mehr auf die Saiten, stattdessen werden ihre Bewegungen präzise von Sensoren erfasst und von einem hochwertigen Klangerzeuger in digitale Töne verwandelt. So hört der Pianist über den Kopfhörer beispielsweise den Klang eines legendären CFX Konzertflügels, ohne Familie oder Nachbarn zu stören.

TransAcoustic verwandelt das ganze Piano in einen Lautsprecher
Ein akustisches Piano mit Lautstärkeregelung oder ein digitales Piano mit Saiten? Die Yamaha TransAcoustic Modelle verbinden das Beste aus beiden Welten. So gelingt Yamaha ein wahres Meisterstück: Das einzigartige Klangerlebnis eines akustischen Klaviers oder Flügels mit regelbarer Lautstärke auszustatten. Im TransAcoustic Modus sorgt ein digitaler Klangerzeuger für den Ton, dieser wird aber nicht per Lautsprecher wiedergegeben – sondern über den Resonanzboden des Pianos. Dadurch wird das gesamte Instrument zum Abspielgerät, die Resonanzen des Rahmens und das Mitschwingen der Saiten sorgen für dieses ganz besondere musikalische Erlebnis, das kein Lautsprecher je bieten könnte.

Noch authentischerer Klang und intuitivere Bedienung
Yamaha hat die neuen TransAcoustic und Silent Pianos mit Features ausgestattet, die dem Pianisten noch mehr Flexibilität und besseren Klang bieten. So werden mit dem VRM (Virtual Resonance Modeling) System auch im Silent Modus die Resonanzen von Rahmen und Saiten originalgetreu nachgebildet – das Ergebnis ist ein besonders authentisches musikalisches Erlebnis. Für noch besseren Sound mit klaren Höhen sorgt der außergewöhnlich leichte Schallwandler mit minimalem Kontakt zum Resonanzboden. Es stehen originalgetreue Samples zusätzlicher Instrumente zur Verfügung, darunter der berühmte Konzertflügel Bösendorfer Imperial mit seinem einzigartigen „Wiener Klang“. Die Bedienung wurde noch intuitiver und anwenderfreundlicher gestaltet. Speziell die Smart Pianist App bietet neue, praxisnahe Möglichkeiten für den modernen Musiker. Per Bluetooth kann Musik von kompatiblen Geräten drahtlos wiedergegeben werden.

Yamaha auf der Musikmesse 2018 live erleben
Noch bis zum 14. April können Besucher der Musikmesse 2018 die neuen TransAcoustic und Silent Pianos in Frankfurt live erleben. Im ersten Stockwerk des Portalhauses laden die Instrumente in einer schallgeschützten Kabine zum Anspielen ein. Darüber hinaus gibt es einen Premium-Raum, in dem legendäre Instrumente wie der CFX Konzertflügel oder der Bösendorfer 280 VC zur Verfügung stehen.

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor über 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Stephan Gille
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
04101/303-312
stephan.gille@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
yamaha@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Maschinenbau

Allweiler-Pumpenaggregate erfüllen ErP-Richtlinie 2005/32/EG zwei Jahre früher

Allweiler-Pumpenaggregate erfüllen ErP-Richtlinie 2005/32/EG zwei Jahre früher

(Radolfzell – 18.12.2014) Allweiler-Pumpen von Colfax Fluid Handling, einem Unternehmensbereich der Colfax Corporation (NYSE: CFX), erfüllen bereits ab dem 1.1.2015 die Vorgaben Ecodesign Directive ErP 2005/32/EC – zwei Jahre bevor diese Vorschriften verbindlich werden.

Wer eine neue Allweiler-Pumpe einsetzt, wird mehr Energie und mehr der damit verbundenen Kosten sparen als von der EU-Verordnung gefordert. Darüber hinaus werden die ErP 2005/32/EC-konformen Pumpen zum gleichen Preis wie bisher angeboten. Gunter Connert, Vertriebsleiter Deutschland: „Wer 2015 eine neue Allweiler-Wasserpumpe einsetzt, spart damit ab der ersten Minute. Jede Pumpe arbeitet mit höchstmöglicher Effizienz, was bereits jetzt so viel Energie spart, wie die EU-Vorschrift ab 2017 fordert.“

Gemäß dieser müssen alle Pumpen für „sauberes“ Wasser, die nach dem 1.1.2015 geliefert werden, einen Mindesteffizienzindex (MEI) von 0,4 vorweisen. Zusätzlich stellt die EU-Verordnung 640/2009 in zwei weiteren Stufen höhere Ökodesign-Anforderungen an Elektromotoren. Ab dem 1.1.2017 müssen Elektromotoren mit einer Nennleistung von 0,75 bis 375 kW einen Premium-Wirkungsgrad (Effizienzniveau IE3) aufweisen und IE2-Motoren müssen mit einer Drehzahlregelung ausgestattet sein.

Allweiler erzielt den hohen Wirkungsgrad einerseits aufgrund seiner sehr guten Pumpenhydrauliken. Zum anderen werden nur noch IE3-Motoren – auf Wunsch auch mit Frequenzumrichter – eingesetzt.

Colfax Corporation – Colfax Corporation is a diversified global manufacturing and engineering company that provides gas- and fluid-handling and fabrication technology products and services to commercial and governmental customers around the world under the Howden, Colfax Fluid Handling and ESAB brands. Colfax believes that its brands are among the most highly recognized in each of the markets that it serves. Colfax is traded on the NYSE under the ticker „CFX.“ Additional information about Colfax is available at www.colfaxcorp.com.

Colfax Fluid Handling – Colfax Fluid Handling, a business of Colfax Corporation (NYSE: CFX), is a global leader in critical fluid-handling and transfer solutions for the commercial marine, defense, energy, industrial and reliability services markets. With a broad portfolio of technologies, products, systems and services and a deep base of application and engineering expertise, Colfax Fluid Handling specialists work with customers to focus on their toughest business challenges. As a result, Colfax Fluid Handling can develop and deliver the best customer solutions that provide the highest levels of reliability, efficiency and longevity with the lowest total cost of ownership. Colfax Fluid Handling encompasses the trusted product brands Allweiler, Clarus, COT-PURITECH, Houttuin, Imo, LSC, Rosscor®, Sicelub, Total Lubrication Management, Tushaco, Warren and Zenith.

NOTICE ON FORWARD-LOOKING STATEMENTS: This press release may contain forward-looking statements, including forward-looking statements within the meaning of the U.S. Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Such forward-looking statements include, but are not limited to, statements concerning Colfax“s plans, objectives, expectations and intentions and other statements that are not historical or current facts. Forward-looking statements are based on Colfax“s current expectations and involve risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those expressed or implied in such forward-looking statements. Factors that could cause Colfax“s results to differ materially from current expectations include, but are not limited to factors detailed in Colfax“s reports filed with the U.S. Securities and Exchange Commission as well as its Annual Report on Form 10-K under the caption „Risk Factors“. In addition, these statements are based on a number of assumptions that are subject to change. This press release speaks only as of this date. Colfax disclaims any duty to update the information herein. The term „Colfax“ in reference to the activities described in this press release may mean one or more of Colfax“s global operating subsidiaries and/or their internal business divisions and does not necessarily indicate activities engaged in by Colfax Corporation.

Firmenkontakt
Allweiler GmbH
Gunter Connert
Allweilerstr. 1
78315 Radolfzell
+49 (0)7732 86-542
+49 (0)7732 86-99515
g.connert@allweiler.de
http://www.allweiler.de

Pressekontakt
TennCom AG
Dr. Kurt-Christian Tennstädt
Hohentwielstr. 4a
78315 Radolfzell
07732 – 95 39 30
07732 – 95 39 39
info@tenncom.de
http://www.tenncom.de