Tag Archives: Change

Allgemein

Veränderung als Chance: Gute Redner zeigen, wie es geht

Motivierende Vorträge zum Thema Change

Veränderung als Chance: Gute Redner zeigen, wie es geht

Erfolg durch Changemanagement

Schon im alten Griechenland wusste man: „Nichts ist so beständig wie der Wandel.“ Dieses mehr als 2500 Jahre alte Zitat des Philosophen Heraklit ist heute aktueller denn je. In Unternehmen steht es mittlerweile auf der Tagesordnung, Strategien und Strukturen neu anzupassen. Die zunehmende Globalisierung und Digitalisierung der Wirtschaft verlangt von Unternehmen, Führungskräften und Mitarbeitern gleichermaßen ein hohes Maß an Flexibilität. Wer am Ball bleiben will, darf den Wandel nicht scheuen.
Um wettbewerbsfähig zu bleiben und die eigene Zukunft zu sichern, müssen Führungskräfte ihre Mitarbeiter auf die neuen Prozesse vorbereiten, sodass diese Entscheidungen auch mittragen – auch bei schwierigen Umständen wie Insolvenzen, Stellenabbau oder Fusionen. Veränderungen lösen aber bei vielen Menschen Ängste und Unsicherheiten aus. Damit die Stimmung im Unternehmen nicht kippt und nur die negativen Seiten gesehen werden, ist ein gutes Changemanagement unabdingbar.
Die 5 Sterne Redner Ilja Grzeskowitz, Stefanie Voss und Norman Bücher motivieren in ihren Vorträgen nicht nur dazu, das Positive an Veränderungsprozessen zu sehen und Change als Chance zu nutzen. Sie geben Unternehmen auch konkrete Handlungsempfehlungen, wie sie diese Flexibilität als eines der wichtigsten Kriterien für Erfolg gelungen in ihr Business bzw. in ihr Team einbringen und leben können. Change vermitteln die Gastredner dabei nicht als zwingend notwendige Aufgabe. Ihnen gelingt es bei ihrem Publikum nachhaltig die Lust auf Veränderung zu wecken – denn Change ist für sie nichts anderes als eine fortwährende Einladung, persönlich und unternehmerisch zu wachsen.
Keynote Speaker und Diplom-Kaufmann Ilja Grzeskowitz ist ein gefragter Experte für Change. Er arbeitete als jüngster Geschäftsführer beim schwedischen Möbelgiganten IKEA und war als Store-Manager in Deutschland unter anderem für das Changemanagement verantwortlich. Dort setzte er erfolgreich Veränderungsprozesse um. Sein Motto lautet: „Veränderung. Einfach. Machen“. Wandel ist für den vielfach ausgezeichneten Change-Maker eine stetige Motivations- und Inspirationsquelle, welche genutzt werden will. Und wer Wandel als Chance begreift und danach lebt, kann großen Erfolg haben. 5 Sterne Redner Ilja Grzeskowitz zeigt Menschen in seinem Vortrag „Veränderung ist Einstellungssache“, wie sie genau dafür die richtige innere Haltung entwickeln. Als Veränderungsexperte macht er in seiner dynamischen Rede authentisch und unterhaltsam Lust auf Change.
Auch für 5 Sterne Rednerin und Unternehmerin Stefanie Voss ist der bewusste Umgang mit Veränderungen entscheidend für Erfolg. In ihrer Keynote „It“s a VUCA World“ erklärt die Weltumseglerin Führungskräften und Personalentwicklern, wie sie in einer immer komplexeren und schwieriger planbaren Welt ihren Kurs festlegen und gleichzeitig flexibel bleiben können: durch einen produktiven Umgang mit Komplexität. Die Schlüsselkompetenz dafür lautet für Referentin Stefanie Voss: Agilität im Denken und Handeln. Des Weiteren braucht es Resilienz und emotionale Intelligenz. Die Kommunikations- und Leadership-Expertin, die neben ihren Segelerfahrungen auch als Abteilungsleiterin in einem DAX-Konzern erfolgreich war, bringt dabei ihre Expeditionen auf den Weltmeeren mit der vom Wandel geprägten Business-Welt zusammen.
Der Extremsportler und Gastredner Norman Bücher dagegen sucht seine Abenteuer nicht auf hoher See, sondern in Gebirgen, Urwäldern und Wüsten. Der 5 Sterne Redner zeigt, dass diese unwegsamen Gelände gar nicht so weit entfernt sind von den Herausforderungen in unserer Businesswelt. Denn über Stock und Stein oder heißen Sand geht man auch im Arbeitsalltag. Eindrucksvoll und bildgewaltig veranschaulicht der Extremläufer in seinem Vortrag „Abenteuer! Change“, wie man trotz zahlreicher Hürden neue Wege geht, anstatt sich an den ausgetrampelten Routen anderer zu orientieren. Veränderung ist nicht nur im Extremsport wichtig, um die eigene Komfortzone zu verlassen und sich weiterzuentwickeln. „Break your limits“ ist auch das Motto, welches im Business zum Erfolg führt – heute mehr denn je.
Obwohl jeder der drei 5 Sterne Redner anders an das Thema „Change“ herangeht, haben alle drei Experten eines gemeinsam: Sie sehen ihre Aufgabe darin, das Publikum mit ihren Vorträgen nachhaltig zu motivieren. Ilja Grzeskowitz, Stefanie Voss und Norman Bücher übertragen gekonnt positive Energie auf ihre Zuschauer und inspirieren zu mutigem Handeln.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation.Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze, Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Tanja Ohnesorg
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Allgemein

Impact steigern als Topmanager und im Leadership Team

Mit „Empowering Excellence“ ermöglicht Cristian Hofmann Topmanagern, ihr Ansehen und ihre Wirkung zu steigern – mit Garantie!

Impact steigern als Topmanager und im Leadership Team

Cristian Hofmann – Empowering Excellence

Top Executives bringen täglich Top Performance – weil sie es können. Doch je umfassender die Führungsverantwortung, desto elementarer das „Ansehen“, weil Person und Position untrennbar miteinander verbunden sind. Das ist folgerichtig, denn nur starke Persönlichkeiten erreichen eine starke Wirkung und haben eine starke Führungspräsenz. Leadership-Experte Cristian Hofmann ermöglicht es Topmanagern, ihr Ansehen und ihre Wirkung zu steigern. Und garantiert dafür.

„Konsistent starke Leader entfalten auf ihre Umgebung eine enorme Kraft und somit hohes Ansehen“, hebt der Leadership-Experte hervor. Ansehen sei Wirkung und Reputation – es gewinne mit umfangreicherer Führungsverantwortung an Bedeutung. „Sie haben ein überzeugendes Standing und eine klare Führungspräsenz. Kurz: einen grossen Wirkungskreis. Das Resultat ist eine für Aussenstehende oft erstaunliche gestalterische Kraft innerhalb und ausserhalb des Unternehmens.“

Ansehenssteigerung als Erfolgsgarant

Die Schlüsselkompetenz jedes inspirierenden Leaders sei darum Authentizität. Allerdings: Um authentisch zu sein – und vor allem zu bleiben – brauche es Empowerment. Das Ergebnis aus Selbstmanagement und einer ständigen Rückkoppelung mit seinem Umfeld. Genau hier setzt der Leadership-Experte und Executive Coach Cristian Hofmann an. Als „Enabler“ und Impulsgeber zeigt er Führungskräften, wie sie ihren Wirkungsgrad maximieren und ihr Ansehen steigern können. „Das Ergebnis ist für die Executives wie auch für das Umfeld messbar und macht einen positiven, nachhaltigen Unterschied“, hebt Cristian Hofmann hervor. Und dafür stehe die Maxime „Empowering Excellence“. „Und dafür garantiere ich gesteigerte Leadership-Exzellenz“, bestätigt Hofmann.

Gemäss Cristian Hofmann ist das Ziel:

– den Wirkungsgrad & die Führungspräsenz für Topmanagement und Führungsteams erhöhen,
– Erfolgssicherheit schaffen und High Performance Kultur im Unternehmen etablieren,
– Top Führungskräfte und Führungsteams zu authentischen Leadern zu machen, denen die Menschen gerne folgen.

Cristian Hofmann weiss: Topmanager müssen zur gegebenen Zeit auch mal „klare Kante zeigen“ und unpopuläre Entscheidungen treffen. „Wer zu einer Top Führungskraft und somit zu einem wirksamen Leader werden möchte, muss sein erfolgreiches Handeln noch erfolgreicher machen. Genau dafür steht „Empowering Excellence““, schliesst der Leadership-Experte.

Nähere Informationen und Kontakt zu Cristian Hofmann – Empowering Excellence – finden Sie unter www.hofmann.coach.

Cristian Hofmann ist inspirierender Berater und Executive Coach für „Empowering Excellence“. Mit „Empowering Excellence“ garantiert er die Ansehenssteigerung von erfolgreichen Topmanagern und Leadership-Teams. Als Ermöglicher, Sparringspartner und Impulsgeber stärkt er in Führungskräften deren individuelle Leadership-Exzellenz. Mit dem Ergebnis: maximaler Wirkungsgrad für sich selbst und in der Unternehmenskultur. Und das nachweisbar mit Erfolgsgarantie.

Kontakt
Cristian Hofmann – SUPERGROUP AG
Cristian Hofmann
Fronwagplatz 8
8200 Schaffhausen
+41 79 284 28 28
c@hofmann.coach
http://www.hofmann.coach

Allgemein

Transformation scheitert an Zombie-Agilität

Haufe Agilitätsbarometer 2017 zeigt: Wandel gelingt nur, wenn Unternehmen Mitarbeitern echte Entscheidungsfreiräume geben

Transformation scheitert an Zombie-Agilität

(Bildquelle: @Haufe)

Die große Mehrheit der für das Haufe Agilitätsbarometer 2017 befragten Manager und Mitarbeiter hält ihr Unternehmen für überdurchschnittlich agil. Aber mehr als jeder dritte Befragte meint, dass ein Wandel an den Mitarbeitern scheitere und im Alltag so gut wie keine agilen Methoden Anwendung finden. Dieser Widerspruch führt zu der Frage: Herrscht in Unternehmen eine Zombie-Agilität, die nach außen hin agil wirkt, nach innen jedoch hohl ist?

Agilität funktioniert nur mit flachen Hierarchien und großen Gestaltungsspielräumen für jeden Einzelnen. Entsprechend sehen Mitarbeiter diese beiden Kriterien als die größten Baustellen für Unternehmen – gefolgt von Kostensenkung und der Sicherung des Innovationsvorsprungs. Führungskräfte messen hingegen den letzten beiden Punkten eine höhere Bedeutung zu. Es scheint also, dass Mitarbeiter eine echte Agilität für notwendiger erachten als Führungskräfte. Ein Erklärungsansatz dafür lautet, dass diese aus Angst vor dem Verlust von Status und Macht vor einem agilen Organisationsdesign zurückschrecken – und installieren stattdessen eine Zombie-Agilität: Agile Teams ohne Entscheidungsbefugnis und ohne eigene Budgets, die weiterhin von der hierarchischen Entscheidungskaskade des Unternehmens abhängig sind.

Mitarbeiter müssen sich für den Change weiterbilden – oder das Unternehmen verlassen
Die Folgen einer solchen Zombie-Agilität sind gravierend: Für fast jeden zweiten Befragten des Agilitätsbarometers scheitert der Change an der Unternehmenskultur und Organisationsstruktur oder an Mitarbeitern, die einem Wandel nicht offen gegenüberstehen. Zumindest bei „Transformationsverweigerern“ haben die Befragten eine klare Vorstellung, wie mit ihnen umgegangen werden sollte: Sie müssen intensiv geschult werden, um besser mit Veränderungen umgehen zu können. Sollte dies jedoch zu keinem Erfolg führen, geht jeder Fünfte davon aus, dass diese Mitarbeiter und Führungskräfte das Unternehmen verlassen müssen.

Erfolgreiche Transformation muss ganzheitlich sein
Wie lässt sich eine Zombie-Agilität vermeiden? „Organisationen müssen mutiger werden – und beidhändig agieren. Denn sie brauchen beides: Stabilität für die effiziente Aufrechterhaltung des Bestandsgeschäfts und Agilität für die schnelle Entwicklung innovativer Produkte und Services. In den agilen Bereichen müssen sie aber konsequent sein und die Teams in eine echte Agilität mit Entscheidungsbefugnis und Budgethoheit entlassen“, erläutert Joachim Rotzinger, Geschäftsführer in der Haufe Group, die Ergebnisse. Wichtiges Fazit aus dem Agilitätsbarometer 2017 ist also: Unternehmen dürfen den Wandel nicht zu klein denken und müssen ihn nachhaltig gestalten. Dafür müssen die drei Dimensionen für den Unternehmenserfolg – die Menschen, das Organisationsdesign und die Technologie – reibungslos zusammenspielen.

Agilitätsbarometer 2017 von Haufe und Promerit
Die repräsentative Online-Umfrage wurde von Heiko Weckmüller, Professor an der FOM Hochschule für Ökonomie und Management, unter 1.000 Führungskräften und 1.800 Angestellten deutscher, österreichischer und Schweizer Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern durchgeführt.

Die Studienergebnisse stehen unter diesem Link kostenlos zum Download zur Verfügung: http://www.haufe.de/agilitaetsbarometer-2017. Zur Interpretation und für weitere Informationen und Markteinblicke vermitteln wir gerne ein Hintergrundgespräch mit Herrn Rotzinger.

Über Haufe
Mit der Philosophie „Menschen, die das Richtige tun“ steht Haufe für ein Management, das Mitarbeiter ins Zentrum unternehmerischen Denkens und Handelns stellt – denn es sind die Menschen, die Unternehmen erfolgreich machen. Diese Überzeugung prägt alle Aktivitäten von Haufe und liegt dem einzigartigen integrierten Portfolio aus Software, Inhalten, Weiterbildung und Beratung zugrunde.

Bereits seit mehreren Jahrzehnten ist Haufe ein bewährter Partner für Führungskräfte und Personalabteilungen und bietet innovative und verlässliche Unternehmenslösungen für Management und HR. Darüber hinaus entwickelt Haufe digitale Arbeitsplatzlösungen, die Mitarbeiter bei ihrer täglichen Wissensarbeit und operativen Prozessen optimal unterstützen.

Mit Rhythmix bietet Haufe Unternehmen einen ganzheitlichen Lösungsansatz, um nachhaltige Business-Strategien für aktuelle Herausforderungen erfolgswirksam einzuführen und umzusetzen. Dabei schöpft Haufe aus dem breiten Portfolio an Software, Beratung und Training und setzt auf das integrative Zusammenspiel von Organisationsdesign, Mitarbeiterentwicklung und Technologie.

Über fünf Millionen Nutzer in rund 100.000 Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Größen arbeiten erfolgreich mit Lösungen von Haufe. Zu den Kunden zählen unter anderem Airbus, Allianz, BMW Group, Carl Zeiss, Daimler AG, Deutsche Telekom, EDEKA, PricewaterhouseCoopers, Siemens und Zumtobel.

Haufe ist neben der Haufe Akademie und Lexware eine Marke der Haufe Group. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Freiburg wurde bereits 1951 gegründet und beschäftigt heute rund 1.880 Mitarbeiter im In- und Ausland. Die Unternehmensgruppe konnte im Geschäftsjahr 2017 (Juli 2016 bis Juni 2017) einen Umsatz von 343 Millionen Euro erzielen (Vorjahr: 304,5 Mio. Euro).

www.haufe.com

Firmenkontakt
Haufe Gruppe
Daniela Dlauhy
– –
– –
+49 89 41 95 99-25
haufe@maisberger.com
http://www.haufe.com

Pressekontakt
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Anna von Trips
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089-41 95 99-29
haufe@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Allgemein

Change-Management: Change Safari im Zoo Zürich

Beim X-Lab der Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner unternehmen die Teilnehmer gemeinsam mehrere Expeditionen in die Wildnis Change.

Change-Management: Change Safari im Zoo Zürich

Change-Beratung: Dr. Kraus & Partner

„Change Safari: Von der Faszination und den Gefahren der Wildnis „Change“; eine eintägige Entdeckungsreise“ – so lautet der Titel eines X-Lab zum Thema Change-Management, das die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal (D), am 20. November im
Zoo Zürich durchführt. In ihm gehen die teilnehmenden Manager, Führungskräfte sowie Personal- und Organisationsentwickler sozusagen auf Entdeckungsreise. Gemeinsam erkunden sie unter Anleitung ihrer Guides, mehrerer Change-Berater von Kraus & Partner, wie Changeprozesse in Unternehmen effektiver gestaltet werden können; außerdem wie die hierfür nötige Veränderungsenergie erzeugt und im Projektverlauf hoch gehalten werden kann. Um den Anspruch des X-Lab, ausgetretene Change-Pfade zu verlassen, auch sinnlich zu unterstreichen, wählte die auf das Thema Change-Management spezialisierte Unternehmensberatung als Veranstaltungsort den Zoo Zürich.

Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr in der Thai-Lodge im Elefantenhaus. Von dort aus begeben sich die Teilnehmer auf mehrere „Expeditionen“. Das heißt, in moderierten Workshops beschäftigen sie sich mit Fragen, die für das Gelingen von Changeprozessen von zentraler Bedeutung sind. So befassen sich die Teilnehmer zum Beispiel bei einer Expedition mit solchen „Kulturphänomen“ wie Abgrenzung, Strategievakuum, Führungslosigkeit und Entkoppelung, denen man bei Changeprojekten oft begegnet und die deren Erfolg nachhaltig schmälern.

In einer weiteren Expedition geht es um das Überleben in der Praxis. Das heißt, die Teilnehmer tauschen sich im Kollegenkreis über „Best Practices“ aus. Hieraus leiten sie dann Strategien ab, wie die „Wildnis Change“ gezähmt werden kann und ihren Schrecken verliert, weil das scheinbar „Unberechenbare“ kalkulierbar und somit vorhersehbar und planbar wird.

Nach getaner Arbeit folgt zunächst eine Nachtführung durch den Masoala-Regenwald. Diese endet im angegliederten Restaurant Masoala. Hier findet das Abendessen statt. Nur durch eine Glasscheibe getrennt vom satten Grün des Dschungels lassen die Teilnehmer gemeinsam den Tag bei gutem Essen und guten Gesprächen ausklingen. Die Veranstaltung endet offiziell gegen 21 Uhr. Wer mag, kann jedoch noch bis 22 Uhr weiter die Dschungelatmosphäre genießen sowie netzwerken und die im Verlauf des Tages angestoßenen Themen diskutieren. Die Teilnahme an dem X-Lab kostet 520 CHF netto. Im Preis enthalten ist die Verpflegung.

Nähere Infos über den X-Lab „Change Safari: Von der Faszination und den Gefahren der Wildnis „Change““ finden Interessierte auf der Webseite der Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal ( www.kraus-und-partner.de). Sie können jedoch auch die K&P-Beraterin Michaela Schlindwein (Mail: michaela.schlindwein@krauspartner.de;
Mobil +49 (0) 151-46 70 63 92) oder die X-Lab-Koordinatorin Katja von Bergen (Mail: katja.vonbergen@krauspartner.de; Mobil: +49 (0) 163-267 30 18) kontaktieren.

Die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, unterstützt Unternehmen weltweit beim Planen, Durchführen, Steuern und Evaluieren von strukturellen und kulturellen Veränderungsprozessen. Die Changemanagement-Experten vermitteln den Mitarbeitern von Unternehmen außerdem die erforderliche Haltung sowie die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die aus Wandel resultierenden Herausforderungen mit Erfolg zu meistern. Für die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner arbeiten über 100 Trainer, Berater und Projektmanager weltweit. Ihr geschäftsführender Gesellschafter ist der diplomierte Wirtschaftsingenieur Dr. Georg Kraus, der an der TH Karlsruhe zum Thema Projektmanagement promovierte und seit 1994 Lehrbeauftragter an der Universität Karlsruhe, der IAE in Aix-en-provence und der technischen Universität Clausthal ist. Die Unternehmensberatung veranstaltet jährlich ein European Change Forum ( www.europeanchangeforum.org).

Firmenkontakt
Dr. Kraus & Partner
Katja von Bergen
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal
0049-7251-989034
katja.vonbergen@krauspartner.de
http://www.kraus-und-partner.de

Pressekontakt
Die Profilberater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Allgemein

Fokussierung – ideal gegen Stress

Thomas Reichart lüftet in seinem neuen Buch „Lead Your Life NOW“ das Geheimnis gegen Stress

Fokussierung - ideal gegen Stress

Leadership- und Management-Experte Thomas Reichart

Wer einen Job mit Führungsverantwortung hat, für den ist er an der Tagesordnung: Stress. Manch einer braucht ein gewisses Pensum an Stress, um allen Aufgaben hinterher zu sein. „Ein bestimmtes Maß an gesundem Stress ist auch gar nicht schlecht für uns“, weiß der Leadership- und Management-Experte Thomas Reichart. „Kritisch wird es jedoch dann, wenn der Stress chronisch wird und uns körperlich beeinträchtigt.“ In seinem neuen Buch
„Lead Your Life NOW – Neue Strategien für Ihren beruflichen und privaten Erfolg“ stellt er Lösungen vor, die jeder direkt für sich anwenden kann.

Es ist wie im Sport: Auf eine Phase höchster Anspannung und Konzentration muss ein Zeitraum der Entspannung folgen. Diese sich ständig wechselnden Phasen bilden eine Wellenbewegung. Sind die Wellen gleichmäßig, herrscht ein gesundes Gleichgewicht. Bei chronischem Stress schlägt die Welle höher aus und ebbt nicht wieder ganz ab. Der Körper läuft somit permanent auf Hochtouren. Regelmäßige Entspannungsphasen sind jedoch absolut essenziell, wenn man mit voller Energie in die nächste Stressphase gehen will, um ihr kompetent zu begegnen.

„Gegen chronischen Stress gibt es in der Tat ein Geheimrezept – und das lautet Effektivität“, so Reichart und erklärt das folgendermaßen:
Effektiv ist jemand, der auf der persönlichen, der interpersonellen, der Führungs- und ebenso der Organisationsebene konzentriert ist. Schon Peter Drucker, der Begründer der modernen Management-Lehre, hat erklärt, dass der Mensch schon allein aus seiner Natur heraus konzentriert sein muss. „Unterm Strich bedeutet das: Wer sich immer nur eine Sache vornimmt und an dieser konzentriert dranbleibt, braucht am Ende weniger Zeit dafür, ist also effektiver“, beschreibt Thomas Reichart.

Als Tipp gegen Stress und chronische Überlastung gelten also die wesentlichen Punkte: konzentriert sein und effektiver werden.

Wie auch in seinem Buch zieht Reichart hier die Parallele zur Fliegerei. Setzt ein Pilot zum Landeanflug an, konzentriert er sich nur darauf. Alles dazu Notwendige hat er bereits vor dem Einleiten der Landephase gegengecheckt. Er würde nie seine Hauptaufgabe der sicheren Landung vernachlässigen. Warum aber wird das in der freien Wirtschaft so oft gemacht?

„Unterscheiden Sie also zwischen Pflicht und Kür und fokussieren Sie sich, indem Sie Wichtiges zuerst erledigen. Dann tappen Sie auch nicht mehr in die Überstundenfalle“, schließt der Management-Experte.

Mehr dazu und viele weitere Hands-on im Buch “ Lead Your Life NOW„.

„Lead Your Life NOW“ direkt bestellen.

Mehr Informationen zu Thomas Reichart finden Sie unter www.reichart.biz und
http://www.thomas-reichart.de.

Thomas Reichart, BBA, MBA, MBA OE, ist Experte in den Bereichen Leadership und Wirksamkeit im Management. Er berät, forscht und implementiert im Bereich der digitalen Transformation von Managern. Seit über 20 Jahren coacht er Führungskräfte auf europäischer und internationaler Basis zu Themen der Organisations- und Persönlichkeitsentwicklung.

Kontakt
Thomas Reichart Direct Selling
Thomas Reichart
Mies-van-der-Rohe Straße 4
80807 München
+49 89 25557-5532
mail@thomas-reichart.de
http://www.thomas-reichart.de

Allgemein

Mit Lead Your Life NOW den Horizont erreichen

Ziele definieren mit Lust statt Frust – Thomas Reichart zeigt, wie“s geht

Mit Lead Your Life NOW den Horizont erreichen

Thomas Reichart, Autor von Lead Your Life NOW

Jeder kennt sie, die guten Vorsätze, die für das neue Jahr getroffen werden. Die noch im Januar fest vorgenommenen Themen verlieren allerdings spätestens jetzt im Frühjahr ihre Kraft und Wichtigkeit. Woran liegt das? „Die meisten nehmen sich zu viel für das laufende Jahr vor und damit zum Teil auch Ziele, von denen von Beginn an schon abzusehen ist, dass sie nicht realisiert werden können“, weiß Leadership-Experte Thomas Reichart, der auch dieses Thema in seinem neuen Buch „Lead Your Life NOW – Neue Strategien für persönlichen und beruflichen Erfolg“ aufgreift und Wege aus dieser frustrierenden Spirale zeigt.

„Es macht keinen Sinn, in den nächsten Monaten auf den lang ersehnten Filialleiterjob zu warten, wenn der aktuelle noch zwei weitere Jahre besetzt ist“, erklärt Reichart und greift damit eins solcher oft unüberlegt gesetzten Ziele auf. Aus seiner Sicht ist damit nicht nur der eigene Frust vorprogrammiert, sondern auch die Sicht der Notwendigkeit, sich überhaupt Ziele zu setzen. „Es ist ungemein wichtig, dass Menschen sich erreichbare Ziele setzen, ihren Horizont erreichen – doch geht das nur, wenn sie sich im Klaren darüber sind, wo sie aktuell stehen. Diesen Blick auf diese aktuelle Momentaufnahme haben viele nicht.“

Hier empfiehlt der Experte für Leadership und Wirksamkeit im Management Thomas Reichart eine sogenannte Inventur der bisherigen Laufbahn wie zum Beispiel Aus- und Weiterbildungen, Fähigkeiten etc., also alles, was grundsätzlich dem persönlichen Fortkommen dient. Genauso zählen jedoch auch Begegnungen mit Menschen dazu. „Ausschließlich mit Mut und Ehrlichkeit sich selbst gegenüber kann jeder eine sinnvolle Route zu seinem Ziel finden.“

Hat diese Inventur dazu beigetragen, ins Tun zu kommen, ist laut Reichart bereits der erste Schritt in eine Veränderung getan. Doch auch hier darf man nicht stehenbleiben und muss genauso mit Rückschlägen rechnen. „Es sind oft nur einzelne kleine Schritte und genau die führen zum Ziel. Da bringt ein Straucheln zwischendurch auch nicht gleich alles zu Fall“, erklärt Reichart, der genau weiß, wovon er redet.

In „Lead Your Life NOW – Neue Strategien für persönlichen und beruflichen Erfolg“ gibt er genau diese Erfahrung an seine Leser weiter und zeigt, wie jeder seinen Horizont erweitern und seine Lebensqualität verbessern kann.

Folgen Sie Thomas Reichart im Blog zum Buch „Lead Your Life NOW“

Finden Sie hier mehr Informationen zum Buch „Lead Your Life NOW“.

„Lead Your Life NOW“ direkt bestellen.

Mehr Informationen zu Thomas Reichart finden Sie unter www.reichart.biz

Thomas Reichart, BBA, MBA, MBA OE, ist Experte in den Bereichen Leadership und Wirksamkeit im Management. Er berät, forscht und implementiert im Bereich der digitalen Transformation von Managern. Seit über 20 Jahren coacht er Führungskräfte auf europäischer und internationaler Basis zu Themen der Organisations- und Persönlichkeitsentwicklung.

Kontakt
Thomas Reichart Direct Selling
Thomas Reichart
Mies-van-der-Rohe Straße 4
80807 München
+49 89 25557-5532
mail@thomas-reichart.de
http://www.thomas-reichart.de

Allgemein

Leuchtendes Vorbild!

Wie Sie mit Strahlkraft Ihr Unternehmen und die Welt verändern

Leuchtendes Vorbild!

Mit Strahlkraft die Welt transformieren

Bern, am 11. April 2017 – Nur wer es als Mensch wie als Unternehmen gelernt hat, mit den Veränderungen der steigenden Komplexität, der globalen Diversität und der weltweit zunehmenden Verknappung von Ressourcen umzugehen, wird den Veränderungs-Tsunami heutiger Zeiten überleben. Denn, mit Veränderungen einfach nur umzugehen, war gestern. Heute brauchen wir Menschen, die aktiv eine leuchtende, neue Zukunft erschaffen. Menschen, die für strahlende Transformation stehen! In seinem neuen Buch „Leuchtendes Vorbild! – Wie Sie mit Strahlkraft Ihr Unternehmen und die Welt verändern“ zeigt der „Catalyst for Global Tranformation“, Andreas Dudas, den Weg zum leuchtenden Vorbild.

Transformation bedeutet, die Zukunft neu zu gestalten. Transformation bedeutet Revolution, Innovation und vor allem Einzigartigkeit. Viele Unternehmen humpeln wie bewegungsarme Kolosse hinter jungen Start-ups her, und staunen, wenn diese über Nacht die Welt auf den Kopf stellen. Mit jugendlicher Agilität transformieren sie Geschäftsmodelle, und kein Stein bleibt auf dem anderen. Wie schaffen sie das? Mit einem neuen Bewusstsein, wie wichtig es ist, ein leuchtendes Vorbild zu sein, mit grenzenloser Begeisterung für Neues und vor allem mit Mut. Dieser neue Energieschub muss sich nicht auf Start-ups beschränken, er steht allen Unternehmen als innovativer Weg zur Verfügung! Andreas Dudas liefert die Antworten auf diese Fragen in seinem aktuellen Buch „Leuchtendes Vorbild – Wie Sie mit Strahlkraft Ihr Unternehmen und die Welt verändern“.

Andreas Dudas ist überzeugt: Dieser Weg führt nicht über den Aufruf nach drastischer Veränderung von Strategien und Prozessen oder der Unternehmenskultur. Was gebraucht wird, um zukunftsfähig zu sein, ist diese radikale Transformation des gesamten (Führungs-)Verhaltens sowie aller bisher bekannten Geschäftsmodelle! Der Weg führt über ein neues Bewusstsein und die Bewusstheit zur persönlichen Brillanz – zur persönlichen Strahlkraft, DIE eine Kraft, die alles ändert. Denn nur wer sich selbst wertschätzt, mit all seinen Stärken, eigenen Werten, Talenten und diese auch lebt, ist voll in seinem Element, bewegt Welten und beflügelt andere.

Der Autor nimmt in diesem Buch seine Leser auf eine spannende, weltweite Reise mit und erläutert – basierend auf seiner vielfältigen Erfahrung rund um den Globus -, wie er seine bewährte Transformations- und Erfolgsformel „Wer von innen strahlt, der bringt andere zum Leuchten“ erfolgreich anwendet. Dabei öffnen sich nicht nur geografische, sondern auch in anderer Hinsicht völlig neue Perspektiven, in denen er zeigt, wie man Technologie, Wirtschaft, Management und Leadership mit Mentaltechnik, Quantenmechanik und Spiritualität zusammenführt, um eine persönliche Brillanz zu erreichen und gleichzeitig Welten zu bewegen.

Eine Stimme zum Buch:
Andreas Dudas versteht es auf wunderbarste Art und Weise, die Herzen der Leser zu öffnen. Spannend, inspirierend und voller Weisheit bis zur letzten Seite! Sehr empfehlenswert für alle Unternehmer und die, die es werden wollen. Ich würde sogar sagen ein MUSS für alle Unternehmer der Neuen Zeit!
Amazon Kunde

Dudas, Andreas
Leuchtendes Vorbild!
Wie Sie mit Strahlkraft Ihr Unternehmen und die Welt verändern
1. Auflage ET Mitte März 2017
235 Seiten, Hardcover, Sachbuch
ISBN: 978-3-527-50910-2
Wiley-VCH, Weinheim

Mehr über das Buch:

Leseprobe: http://www.andreasdudas.com/leuchtendes-vorbild

Andreas Dudas ist Top 100 Speaker, Catalyst for Global Transformation, Unternehmer, Autor und Dozent an führenden Schweizer Hochschulen. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Transformation von Unternehmen und Managern in der Krise zu Organisationen und Leadern mit globalem Impact und hoher Strahlkraft. Dieser Weg führt ihn in diverse Topmanagement-Positionen internationaler Unternehmen in mehr als 30 Ländern, auf 4 Kontinenten. Die Bereitschaft zur ständigen Selbstreflexion vor allem während persönlicher Lebenskrisen, die Offenheit für Neues und der Mut verschiedene Welten wie Technologie, Betriebswirtschaft, Management, Führung, Mentaltechnik und Erkenntnisse aus der Quantenphysik miteinander zu verbinden, sind die Grundlagen seiner Transformationsformel von Menschen, Projekten oder Unternehmen in der Krise: „Wer von innen leuchtet, wird auch andere zum Strahlen bringen.“ 2010 gründet Andreas Dudas verschiedene Unternehmen und Stiftungen, um seiner Lebensaufgabe, der Schaffung von mehr Bewusstheit und dadurch Transformation hin zur Strahlkraft bei den Menschen und Unternehmen voll und ganz nachzukommen.

Firmenkontakt
Be Shiro
Andreas Dudas
Wierezwil 271
3255 Rapperswil
+41 31 872 06 84
andreas.dudas@beshiro.com
http://www.andreasdudas.com

Pressekontakt
communications9
Monika Paitl
Bayerhamerstrasse 12b
5020 Salzburg
+43(0)69917460885
paitl@communications9.com
http://www.communications9.co

Allgemein

LEAD YOUR LIFE NOW – sinnerfüllt leben ist möglich

Thomas Reichart über seine Intention, ein Buch über aktive Lebensgestaltung veröffentlicht zu haben, das nicht nur in Krisen wertvoll und hilfreich ist

LEAD YOUR LIFE NOW - sinnerfüllt leben ist möglich

‘Lead Your Life NOW’-Autor Thomas Reichart

„Ein sinnerfülltes Leben ist möglich“, ist die sehr klare Aussage von Leadership-Experte Thomas Reichart, der genau das zum Ziel hat mit seinem Buch „Lead Your Life NOW – Neue Strategien für persönlichen und beruflichen Erfolg“. Aus seiner Sicht kann das sogar jemand, der von Schicksalsschlägen heimgesucht wurde und nicht selbst für Situationen und Herausforderungen verantwortlich ist. „Ich habe gelernt, dass wir vorsätzlich und mit Absicht unser Leben gestalten können und dürfen.“ Warum er dieses Buch geschrieben hat, erklärt er hier.

Reichart weiß, dass es Situationen im Leben geben kann, die im übertragenen Sinne tiefe Narben hinterlassen. Manche Menschen fallen sogar in ein so tiefes Loch, dass sie von selbst nicht mehr herausfinden. „Lead Your Life NOW“ gibt dem Leser wertvolle Anregungen und Tipps, wie solche Lebenseinschnitte überstanden werden können – ja wie man sogar gestärkt aus ihnen hervorgehen kann. „Wer sich dafür entscheidet, das Gelesene zu leben, wird einen ganz persönlichen Veränderungsprozess in Gang setzen, der nachhaltig stützt und begleitet. Es wird sich anfühlen wir ein Neustart, der direkt beginnt.“

Leadership-Experte Thomas Reichart wurde schon öfter von Kollegen und Familienmitgliedern darauf angesprochen, seine bisherigen Erfahrungen im Leben einmal zu verfilmen, denn manche seiner Erlebnisse und Ereignisse waren einfach nur unglaublich. Einen Grund dafür sieht der Autor in der großen Dynamik mancher Situationen und seine Neugierde, die dazu führt, dass er immer wieder interessante Menschen kennenlernt und sich mit ihnen auseinandersetzt. Dabei hat er immer ein Ziel: etwas Sinnvolles bewegen.

Seine daraus resultierenden Unternehmensgründungen und seine internationalen Tätigkeiten sind nur einige Ergebnisse für ein Leben, das er selbst als glücklich bezeichnet: „Ja, ich fühle mich reich beschenkt vom Leben mit allen Höhen und Tiefen, die mir bis jetzt widerfahren sind. Gelernt habe ich vor allem, dass wir vorsätzlich und mit Absicht unser Leben gestalten können und dürfen.“

„Lead Your Life NOW – Neue Strategien für persönlichen und beruflichen Erfolg“ ist wie ein Leitfaden, mit dem es jedem gelingen kann, sein persönliches Werk von morgen in Angriff zu nehmen und mit immer wieder kleinen Schritten wirklich Großes zu erreichen.

Folgen Sie Thomas Reichart im Blog zum Buch „Lead Your Life NOW“ www.reichart.biz/de/blog

Finden Sie hier mehr Informationen zum Buch „Lead Your Life NOW“.

„Lead Your Life NOW“ jetzt bestellen unter: www.amazon.de

Mehr Informationen zu Thomas Reichart finden Sie unter www.reichart.biz www.thomas-reichart.de

Thomas Reichart, BBA, MBA, MBA OE, ist Experte in den Bereichen Leadership und Wirksamkeit im Management. Er berät, forscht und implementiert im Bereich der digitalen Transformation von Managern. Seit über 20 Jahren coacht er Führungskräfte auf europäischer und internationaler Basis zu Themen der Organisations- und Persönlichkeitsentwicklung.

Kontakt
REICHART LEADERSHIP GROUP
Thomas Reichart
Mies-van-der-Rohe Straße 4
80807 München
+49 89 25557-5532
mail@reichart.biz
http://www.reichart.biz

Allgemein

Veränderung ist möglich – aber wie geht das?

Leadership-Experte Thomas Reichart beschreibt in seinem neuen Buch „Lead Your Life NOW“ wie jeder das eigene Leben gestalten kann

Veränderung ist möglich - aber wie geht das?

Leadership-Experte und Autor von ‘Lead Your Life NOW’: Thomas Reichart

Das eigene Leben gestalten – das klingt zu schön, um wahr zu sein. Wie soll das funktionieren, wenn einen der Partner verlässt, der Job weg ist, ein ärztliche Diagnose alle Planungen zunichtemacht … „Die Vergangenheit ist nicht veränderbar, doch was sehr wohl funktioniert, ist die eigene Einstellung in der Tiefe verändern“, erklärt Führungskräfte-Coach Thomas Reichart. In seinem neuen Buch „Lead Your Life NOW – Neue Strategien für persönlichen und beruflichen Erfolg“ beschreibt der Autor, wie jeder sein Leben so gestalten kann, dass es mit Sinn erfüllt ist und den eigenen Werten auch wirklich entspricht.

„Im Leben geht es nicht um Selbstfindung, sondern vielmehr darum, sich zu erschaffen“, ist eine der Aussagen, hinter denen Thomas Reichart steht und was er in seinem neuen Buch zum Ausdruck bringt. Sicher ist ihm auch bewusst, dass das nicht in allen Bereichen des Lebens möglich ist, allerdings sieht er das in sehr vielen. In seinen Augen betrifft das mehr Bereiche, als den meisten Menschen bewusst ist. „Jeder kann ein sinnerfülltes Leben führen, wenn er verinnerlicht: Das darf ich sein, das darf ich durch mich selbst erschaffen.“

Seit nun 25 Jahren beschäftigt sich Reichart damit, „wie das geht“. Aus eigener Erfahrung und auch durch seine Arbeit im Leadership hat er erkannt: Change is possible. „Jeder Mensch kann seinen Charakter positiv und nachhaltig verändern und zwar völlig unabhängig davon, wie sein Leben bis dahin verlaufen ist. Sogar unabhängig von Erfolgen oder Rückschlägen, Schmerz oder Freuden, Trauma oder Träumen.“ Aus seiner Sicht hat jeder mit dem heutigen Tag die Wahl, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und die Zukunft ab sofort wirkungsvoll zu gestalten.

„Mit diesem Buch kann der Leser sein persönliches Werk von morgen speisen und Großes in kleinen Schritten tun“, schließt Thomas Reichart und lädt dazu ein, seinen Blog zum Buch regelmäßig mitzuverfolgen.

Finden Sie hier den Blog zum Buch „Lead Your Life NOW“

Lesen Sie hier mehr zum Buch „Lead Your Life NOW“.

„Lead Your Life NOW“ jetzt bestellen unter: www.amazon.de

Mehr Informationen zu Thomas Reichart finden Sie unter www.reichart.biz www.thomas-reichart.de

Thomas Reichart, BBA, MBA, MBA OE, ist Experte in den Bereichen Leadership und Wirksamkeit im Management. Er berät, forscht und implementiert im Bereich der digitalen Transformation von Managern. Seit über 20 Jahren coacht er Führungskräfte auf europäischer und internationaler Basis zu Themen der Organisations- und Persönlichkeitsentwicklung.

Kontakt
Thomas Reichart Direct Selling
Thomas Reichart
Mies-van-der-Rohe Straße 4
80807 München
+49 89 25557-5532
mail@thomas-reichart.de
http://www.thomas-reichart.de

Allgemein

Changemanager und Changeberater werden: Ausbildung in Stuttgart

In der berufsbegleitenden Weiterbildung mit anschließender Zertifizierung als „Change Manager (Steinbeis)“ erwerben die Teilnehmer die Kompetenz, Change-Projekte zum Erfolg zu führen.

Changemanager und Changeberater werden: Ausbildung in Stuttgart

Change-Berater Ausbildung des ilea Institut, Stuttgart

In fast allen Unternehmen ist aufgrund des rasanten technischen Fortschritts sowie der Dynamisierung der Märkte der Change- und somit Lern- und Veränderungsbedarf enorm gestiegen. Deshalb benötigen sie mehr Mitarbeiter, die Veränderungsprojekte planen und steuern sowie bei Menschen Einstellungs- und Verhaltensänderungen bewirken können. Außerdem achten sie beim Einsatz von Beratern verstärkt darauf, dass diese über die erforderliche Change Management-Kompetenz verfügen, um Projekte, die auch die Kultur verändern, zum Erfolg zu führen.

Auf diesen Bedarf reagiert das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea-Institut), Esslingen, in Kooperation mit dem Steinbeis Transferzentrum pvm (STZ pvm), Reutlingen, mit einer offenen Changemanager und Changeberater Ausbildung mit anschließender Zertifizierung als „Certified Change Manager (Steinbeis)“ – sofern gewünscht. Die am 15. Mai 2017 beginnende Ausbildung ist für Mitarbeiter von Unternehmen konzipiert, die in ihrer Organisation die Verantwortung für struktur-, kultur- und rollenverändernde Change-Projekte tragen oder an der Realisierung solcher Projekte auf der Bereichs- oder Abteilungsebene beteiligt sind. Außerdem steht sie selbstständigen Trainern und Beratern (wie IT-, Prozess-, Strategie-, Vertriebsberatern) offen, die bei ihrer Arbeit spüren, dass sie für ein erfolgreiches Managen ihrer Projekte (künftig) auch ein solides Change Management-Know-how brauchen und bei Menschen Einstellungs- und Verhaltensänderungen bewirken können müssen.

Die Change Manager-Ausbildung soll den Teilnehmern „punktgenau“ in einem kompakten Format (2 Ausbildungsmodule à 2 Tagen) das Change Management-Know-how und die Change Management-Kompetenzen vermitteln, die sie für ein professionelles Wahrnehmen ihrer Aufgaben in einem von Wandel geprägten Unternehmensumfeld brauchen. Deshalb wurde sie laut Aussagen des Inhabers des ilea-Instituts Michael Schwartz, der auch die Ausbildung leitet, „bewusst von allen theoretischen Inhalten entschlackt, die im betrieblichen Alltag eine geringe Relevanz haben“. Stattdessen werden in die Ausbildung Change-Fallstudien aus Unternehmen und dem Arbeitsalltag der Teilnehmer integriert. Außerdem führt jeder Teilnehmer ein eigenes „Lernprojekt“ durch, bei dem er vom Ausbildungsleiter gecoacht wird. Die Ausbildung endet mit der optionalen Zertifizierung als „Certified Change Manager (Steinbeis)“.

Das erste Ausbildungsmodul der offene Change Manager-Ausbildung findet am 15./16. Mai 2017 in Weinstadt bei Stuttgart statt; das zweite Modul nebst Zertifizierung am 12./13. Oktober. Die offene Change Manager- Ausbildung hat laut Michael Schwartz gegenüber der firmeninternen Change Management-Ausbildung, die das ilea-Institut ebenfalls anbietet, den Vorzug, dass die Teilnehmer auch Einblicke in die Change Management-Praxis anderer Unternehmen erhalten. Zudem können an ihr auch Mitarbeiter von Unternehmen teilnehmen, bei denen sich – zum Beispiel aufgrund der Unternehmensgröße – das Durchführen einer firmeninternen Ausbildung nicht rechnet. Außerdem steht sie Selbstständigen wie Management- und IT-Beratern offen, die ihre Change Management-Kompetenz vertiefen und sich dadurch neue berufliche Perspektiven eröffnen möchten.

Die Teilnahme an der Change Manager- und Change Berater Ausbildung kostet 2.990 Euro (zzgl. MwSt.). Frühbucher erhalten bis Ende Februar einen Preisnachlass von 15 Prozent. Ist eine Zertifizierung als „Certified Change Manager (Steinbeis)“ am Ende der Ausbildung gewünscht, sind weitere 600 Euro (zzgl. MwSt.) Prüfungsgebühr zu entrichten.

Nähere Informationen über die offene Change Manager-Ausbildung finden Interessierte auf der Webseite www.ilea-institut.de. Von dort können sie sich auch die Ausbildungsbroschüre herunterladen.

Das ilea-Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis, Esslingen bei Stuttgart, ist ein Trainings- und Beratungsunternehmen. Es ist darauf spezialisiert, den Führungskräften und Mitarbeitern von High-Performance-Organisationen sowie von Unternehmen, die sich zu solchen entwickeln möchten, die Kompetenzen zu vermitteln, die sie zum Bewältigen komplexer Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld brauchen – unter anderem in Seminaren und Trainings sowie in entsprechenden Teamentwicklungsmaßnahmen. Außerdem berät das ilea-Institut Unternehmen bei der Planung von Changeprojekten und deren Umsetzung und vermittelt den Projektverantwortlichen und -mitarbeitern die hierfür erforderlichen Fähigkeiten.

Inhaber des 2009 gegründeten Instituts ist der Diplom-Physiker und erfahrene (IT-)Projektmanager Michael Schwartz, der seit 15 Jahren als selbstständiger Unternehmensberater, Trainer und Coach arbeitet.
Das ilea-Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis, Esslingen bei Stuttgart, ist ein Trainings- und Beratungsunternehmen. Es ist darauf spezialisiert, den Führungskräften und Mitarbeitern von High-Performance-Organisationen sowie von Unternehmen, die sich zu solchen entwickeln möchten, die Kompetenzen zu vermitteln, die sie zum Bewältigen komplexer Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld brauchen – unter anderem in Seminaren und Trainings sowie in entsprechenden Teamentwicklungsmaßnahmen. Außerdem berät das ilea-Institut Unternehmen bei der Planung von Changeprojekten und deren Umsetzung und vermittelt den Projektverantwortlichen und -mitarbeitern die hierfür erforderlichen Fähigkeiten.

Firmenkontakt
Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis
Michael Schwartz
Rüderner Straße 9
73733 Esslingen
0711/351 37 28
mail@ilea-institut.de
http://www.ilea-institut.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de