Tag Archives: Charter

Allgemein

Sunsail und The Moorings schließt Vertriebskooperation mit CharterCheck

Starnberg. CharterCheck erweitert das Online-Angebot und vermarktet ab sofort auch die Flotte von Sunsail und The Moorings.

Sunsail und The Moorings schließt Vertriebskooperation mit CharterCheck

Die neue Vertriebspartnerschaft von Sunsail und The Moorings mit der CharterCheck GmbH erfolgt zu dem Zeitpunkt, an dem die Flotten von Sunsail und The Moorings ihre Sonder- und Last-Minute-Angebote online stellt und dadurch über CharterCheck zusätzlich buchbar macht.
Auf CharterCheck.com können damit alle hochwertigen Flotten des Chartermarkts weltweit verglichen und sicher online gebucht werden.
Traumdestinationen wie z.B. die Bahamas, die Karibik oder der Südpazifik können von CharterCheck Kunden nun mit den exklusiven Yachten von The Moorings erkundet werden. Diese bieten als einzige auch Leopard Katamarane des prämierten Herstellers Robertson & Caine. Auch des Deutschen immer noch beliebtes Segelrevier, das Mittelmeer, wird mit weiteren Angeboten durch Sunsail erweitert. Charteryachten zu finden, wird damit so einfach wie nie zuvor.
Die direkte Buchbarkeit von Segelyachten, Katamaranen oder Motoryachten über die komfortable Portalsuche erweitert sich durch die Kooperation auf 10.000 Boote in weltweiten Destinationen. Zusätzlich sichern über 12.000 geprüfte Kundenbewertungen die Qualität.
Zugriff auf das vollständige Angebot von CharterCheck erhalten Sie kostenfrei und ohne Login über www.chartercheck.com

Die CharterCheck GmbH mit Sitz in Starnberg bietet Seglern-, Motorboot- und Hausbootfahren eine sichere Online Plattform für Yachtcharter.
So kann mit der intuitiven Suche aus über 10.000 Booten weltweit das beste und günstigste Boot für einen Charter gefunden werden. Gesucht werden kann nach einem Revier, Ort oder Land, dem Buchungszeitraum sowie der Dauer der Anmietung. Anschließend können die Suchergebnisse anhand komfortablen Filtermöglichkeiten nach Preis, Ausstattung und Ausrüstungsmerkmalen verdichtet werden. Angezeigt werden im gewählten Zeitraum nur freie und verfügbare Boote. Mit Transparenz und Partnern wie dem ADAC und Yacht Pool hat sich das Charterunternehmen in den letzten Jahren zur Nummer 1 unter den Buchungsportalen für Yachtcharter im deutschen Sprachraum etabliert.

Firmenkontakt
CharterCheck GmbH
Daniela Held
Würmstraße 4
82319 Starnberg
089-80990788-0
089-80990788-9
info@chartercheck.com
http://www.chartercheck.com

Pressekontakt
CharterCheck GmbH
Daniela Held
Würmstraße 4
82319 Starnberg
089-80990788-0
089-80990788-9
d.held@chartercheck.com
www.chartercheck.com

Allgemein

InterSky fliegt ab Mai auf die Kanalinseln

Im Auftrag von Rolf Meier Reisen geht“s im 2015 von Zürich nach Jersey und Guernsey

InterSky fliegt ab Mai auf die Kanalinseln

ATR72-600 Seitenansicht

Rolf Meier-Reisen, der Schweizer Marktleader für die Kanalinseln, setzt künftig auf InterSky. Im exklusiven Charter werden ab Mai 2015 von Zürich aus Jersey und Guernsey bedient. Zum Einsatz kommt eine moderne ATR72-600 mit 70 Sitzplätzen. Damit baut InterSky die Charterpräsenz in der Schweiz weiter aus.

Mit Rolf Meier-Reisen aus Neuhausen am Rheinfall präsentiert InterSky den nächsten Neukunden im Charter-Geschäft. Von Mai bis August 2015 wird die Regional-Airline von Zürich aus jeweils samstags die beiden Kanalinseln Jersey und Guernsey anfliegen. Dabei setzt der Reiseveranstalter auf die zuverlässige und moderne ATR72-600, die für 70 Passagiere Platz bietet. „Mit diesem neuen Auftrag bauen wir unsere Charterpräsenz in der Schweiz ganz gezielt weiter aus. Dass dabei die attraktiven Kanalinseln auf dem Programm stehen, freut uns natürlich doppelt“, führt Roger Hohl, Leiter Verkauf und Marketing von InterSky, aus.

Die Sonnenstube Englands
Beeinflusst vom Golfstrom gelten die fünf Kanalinseln als die Sonnenstube Englands. Sie liegen in der Bucht der Normandie, nur etwa 30 km vor der Küste Frankreichs und 150 km südlich von England. Das beständig milde Klima, vergleichbar mit dem des Tessins, und das Wetter verwöhnen die Inselbewohner und Touristen im besonderen Maße. So laden in den Sommermonaten auch die herrlichen Strände zum ausgiebigen Baden ein. Der Veranstalter Rolf Meier-Reisen gilt als Spezialist und Schweizer Marktleader für die Kanalinseln. „Jersey und Guernsey sind längst ein Geheimtipp für Genießer und eine sympathische Kombination zwischen britischer Tradition und französischem Savoir-Vivre“, erklärt Walter Fink, Manager Touroperating von Rolf Meier-Reisen.

Maßgeschneiderte Angebote
Der Reiseveranstalter bietet nebst einem der größten Angebote an Hotels, Gästehäusern und Apartments auch maßgeschneiderte Packages für Wander- oder Veloferien sowie Sprach-, Gruppen- oder geführte Rundreisen. Nun fliegt Rolf Meier-Reisen während vier Monaten exklusiv mit InterSky von Zürich nach Jersey und Guernsey. „InterSky überzeugt mit Qualität, Flexibilität und Individualität. Die Airline ist auf unsere Wünsche optimal eingegangen und hat uns ein Angebot mit optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis unterbreitet“, freut sich Walter Fink über die künftige Zusammenarbeit.

Charterflüge im Aufwind
Neben den bewährten Linienflügen ab Friedrichshafen nach Düsseldorf, Berlin und Hamburg sowie ab Zürich nach Graz und Salzburg gewinnt bei InterSky das Chartergeschäft ohnehin immer mehr an Bedeutung. Fürs kommende Jahr konnten bereits diverse interessante Charteraufträge sowohl in den Winter-, als auch in den Sommermonaten gewonnen werden. Zudem schätzen auch internationale Firmen und Fußballvereine den individuellen Service von InterSky. Auch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat für ihr Trainingslager kurz vor dem Weltmeistertitel in Brasilien das exklusive Charterangebot in Anspruch genommen.

InterSky ist deine europäische Regionalfluglinie.

Die Fluglinie InterSky bietet reguläre Tickets bereits ab 99,99 Euro (one-way, inkl. aller Steuern und Gebühren) an. Buchbar sind die Flüge über die Internetseite www.intersky.biz oder über das Callcenter in Bregenz unter +43 5574 48800 46. Für Deutschland unter + 49 7541 286 96 84, Schweiz unter +41 31 819 72 22.

Wer aktuellste Informationen und besonders günstige Angebote direkt an seine E-Mail-Adresse zugesendet bekommen möchte, sollte sich auf der Homepage www.intersky.biz für den InterSky-Newsletter eintragen. Die Fluggesellschaft, die von den Lesern der Zeitschrift \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Clever reisen\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ zum Passagierliebling gewählt worden ist, hat von Beginn an auch auf Geschäftsreisende gesetzt: Kostenlose Getränke (inkl. Alkohol), sowie kostenlose Snacks und eine breite Auswahl an Tageszeitungen und Magazinean Bord, voller Umbuchbarkeit und Refundierbarkeit an.

Kontakt
InterSky Luftfahrt GmbH
Roger Hohl
Bahnhofstrasse 10
6900 Bregenz
0043 5574 48800 39
roger.hohl@flyintersky.com
http://www.flyintersky.com

Allgemein

Wassersport am Bodensee

boatfinder ist die Internetplattform für Wassersportangebote auf dem Bodensee. Hier finden Sie alle Wassersportangebote rund um den Bodensee auf einen Blick.

Wassersport am Bodensee

Logo boatfinder

Ob Charterunternehmen, Reise- und Ausflugsveranstalter oder Mietstationen – boatfinder verzeichnet alle Anbieter und Angebote von Wassersport auf dem Bodensee.

Ob Familienurlaub, Individualreise oder Betriebsausflug – boatfinder bietet Informationen zu allem, was Sie wo auf dem Bodensee erleben können.

Motor- und Segelbootcharter
Sie wollen eine Yacht chartern? Sie wollen ein Segelboot oder Motorboot mieten? Bei boatfinder erhalten Sie eine Übersicht aller Charterangebote: Sportliche Boote für Tagestrips oder Boote mit Kajüten für mehrtägige Reisen. Boote mit Bodenseeschifferpatent, aber auch scheinfreie Boote sind bei boatfinder verzeichnet.

Spannende Wassersportangebote
Auch wer es sportlich mag, findet bei boatfinder das Wichtigste auf einen Blick: Abwechslungsreiche Action versprechen Wakeboarden und Wasserski, Windsurfen, Tauchen und Katsegeln. Für Paddelfreunde bietet boatfinder eine Übersicht aller Mietstationen für Kajaks und Kanus, Ruderboote und Tretboote rund um den Bodensee. Nutzen Sie das große Wassersportangebot am Bodensee!

Kurse und Führerscheine
Warum nicht den Segelschein machen oder einen Surfkurs belegen? Als Anfänger mal reinschnuppern oder als Profi Neues lernen? Vom Bodenseeschifferpatent über Tauch- und Wakeboardkurse bis hin zum Motorbootführerschein – bei boatfinder erhalten Sie einen Überblick über das gesamte Ausbildungsangebot am Bodensee.

Ausflugsfahrten
Sie haben Lust auf eine gemütliche, aber spannende Bodensee-Tour? Bei boatfinder finden Sie hilfreiche Informationen zu Rund- und Ausflugsfahrten auf dem Bodensee und Hochrhein.

Häfen am Bodensee
Sie wollen Ihren Urlaub perfekt planen und nichts dem Zufall überlassen? boatfinder hält jede Menge Wissenswertes über die größten Häfen rund um den Bodensee für Sie bereit.

Veranstaltungen
Unser Veranstaltungskalender verzeichnet Events und Termine rund um den Bodensee. Ob Segelkurs oder Aperitiffahrt – hier erhalten Sie eine hilfreiche Übersicht der Events mit allen wichtigen Informationen.

boatfinder ist damit die Anlaufstelle für einen erlebnisreichen Aufenthalt am und auf dem Bodensee!

boatfinder im Internet: bodensee.boat-finder.de. Das Angebot von boatfinder auch für unterwegs – nutzen Sie die kostenlose boatfinder-App für Android-Geräte über Google play.! Bildquelle:kein externes Copyright

Die Plattform boatfinder wurde im Jahre 2012 von den Unternehmern Mike Groezinger und Markus Meser gegründet. Die Idee kam den begeisterten Seglern im Zusammenhang mit der Ausübung Ihres Hobbys.
Im Lauf der Zeit wurde boatfinder immer weiter entwickelt. Laufend kommen weitere Angebote hinzu.
So kann man über die Plattform inzwischen auch bequem eine Unterkunft buchen. Aktuelle Hinweise zu Veranstaltungen auf und am Bodensee runden das Angebot ab.

Siobra Online GbR
Mike Groezinger
Kaltbrunnerstraße 24
78476 Allensbach
075339361235
info@boat-finder.de
http://bodensee.boat-finder.de

Allgemein

Städteflüge und Ski-Charter im Winterprogramm von InterSky

Regional-Airline InterSky stellt den neuen Winterflugplan 2014/2015 vor

Städteflüge und Ski-Charter im Winterprogramm von InterSky

InterSky ATR72-600 (OE-LIB)

Im neuen Winterflugplan präsentiert InterSky ein beliebtes Städteprogramm: Ab Friedrichshafen werden Hamburg, Berlin und Düsseldorf bedient, ab Zürich die Destinationen Dresden, Graz und Salzburg. Mit wöchentlich 30 Abflügen ab Zürich verstärkt InterSky ihr Engagement in der Schweiz erstmals auch im Winter. Ein interessanter Charterauftrag wird Schneetouristen aus England nach Bern bringen.

Attraktive Städte sind im neuen Winterflugplan 2014/2015 der Regional-Airline InterSky Trumpf. Dabei gewinnt nebst der Homebase Friedrichshafen der Flughafen Zürich immer mehr an Bedeutung. Noch nie war die Winter-Präsenz von InterSky in der Schweiz so stark wie in den kommenden Monaten.

Attraktive Flugzeiten
Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Dresden, Graz, Salzburg – die Namen dieser deutschen und österreichischen Städte tönen wie Musik in den Ohren der Geschäftsreisenden und Touristen, da sie von InterSky meist zweimal täglich und am attraktiven Tagesrand bedient werden. Buchbar sind die Flüge ab sofort bis Ende März 2015 zu einem Preis ab 99 Euro inkl. Steuern, Gebühren und Abgaben.

Starke Präsenz in Zürich und Friedrichshafen
Ab Friedrichshafen stehen die bewährten Städte Berlin, Hamburg und Düsseldorf auf dem Programm – jeweils morgens und abends zu optimalen Flugzeiten. Ab Zürich wird nun neu auch im Winter dreimal täglich Graz, Dresden zweimal am Tagesrand und die Mozartstadt Salzburg mit täglich einem Flug bedient. „Mit wöchentlich 30 Abflügen verstärken wir erstmals auch während den kälteren Monaten unser Engagement in Zürich“, freut sich Roger Hohl, Leiter Verkauf & Marketing von InterSky.

Schneetouristen nach Bern-Belp
InterSky kehrt nun auch im Winter nach Bern-Belp zurück, wobei im Charter regelmäßig Skiflüge aus vier englischen Destinationen angeboten werden. Ab den Flughäfen East Midlands, Norwich, Bournemouth und Humberside werden britische Reiseveranstalter in Zusammenarbeit mit dem Flughafen Bern-Belp, Interlaken Tourismus und der BE Tourismus AG die beliebten Winterflüge vermarkten. Die Airline InterSky bedient die Strecken jeweils samstags und sonntags mit einer fabrikneuen ATR72-600.

Deutlich mehr Passagiere
Bereits Mitte Juni begrüßte InterSky an Bord den 100.000 Passagier im 2014 und freut sich über einen deutlichen Passagierzuwachs im Vergleich zum Vorjahr. Für die positive Entwicklung verantwortlich sind die verstärkte Positionierung in Zürich und die bewährten Destinationen ab Friedrichshafen. Auch der Blick in die zweite Jahreshälfte gestaltet sich derzeit äußerst optimistisch.

InterSky ist deine europäische Regionalfluglinie.

Die Fluglinie InterSky bietet reguläre Tickets bereits ab 99,99 Euro (one-way, inkl. aller Steuern und Gebühren) an. Buchbar sind die Flüge über die Internetseite www.intersky.biz oder über das Callcenter in Bregenz unter +43 5574 48800 46. Für Deutschland unter + 49 7541 286 96 84, Schweiz unter +41 31 819 72 22.

Wer aktuellste Informationen und besonders günstige Angebote direkt an seine E-Mail-Adresse zugesendet bekommen möchte, sollte sich auf der Homepage www.intersky.biz für den InterSky-Newsletter eintragen. Die Fluggesellschaft, die von den Lesern der Zeitschrift „Clever reisen“ zum Passagierliebling gewählt worden ist, hat von Beginn an auch auf Geschäftsreisende gesetzt: Kostenlose Getränke (inkl. Alkohol), sowie kostenlose Snacks und eine breite Auswahl an Tageszeitungen und Magazinean Bord, voller Umbuchbarkeit und Refundierbarkeit an.

InterSky Luftfahrt GmbH
Roger Hohl
Bahnhofstrasse 10
6900 Bregenz
0043 5574 48800 39
roger.hohl@flyintersky.com
http://www.flyintersky.com

Allgemein

Deutsches Nationalteam fliegt mit InterSky ins Trainingslager

Immer mehr Fußballvereine setzen auf den individuellen Charter-Service der Regional-Airline

Deutsches Nationalteam fliegt mit InterSky ins Trainingslager

Bundestrainer Jogi Loew und sein Team sind wohlbehalten mit InterSky im Suedtirol angekommen.

InterSky freut sich über zwei interessante Charter-Aufträge mit prominenten Passagieren: Die Fußballer der Deutschen Nationalmannschaft nehmen bei ihrer Trainingslager-Reise die Dienste der Regional-Airline in Anspruch. So landete am vergangenen Mittwoch das Team von Joachim Löw von Frankfurt kommend mit der modernen ATR72-600 in Bozen. Zurück geht“s dann zehn Tage später nach Düsseldorf. Zudem fliegen die kroatischen WM-Fußballer nächste Woche ebenfalls mit InterSky.

Klingende Namen gestern in der InterSky-Kabine der neuen ATR72-600: Joachim Löw, Miroslav Klose, Jerome Boateng, Lukas Podolski, Marco Reuss… Das WM-Kader der deutschen Nationalmannschaft reiste mit InterSky ins Südtirol zum Trainingslager.

Exklusiv fürs Team: Flug und Hotel
Kurz nach 12 Uhr landete die Maschine pünktlich von Frankfurt kommend in Bozen. Nach dem bequemen Flug ging“s mit dem Mannschaftsbus weiter ins Passeiertal, um sich dort während zehn Tagen optimal auf die Endrunde 2014 in Brasilien vorzubereiten. Trainiert wird in der Sportanlage von St. Martin. Das 5-Sterne Golf & Spa Resort Andreas in St. Leonhard steht exklusiv für die deutsche Nationalmannschaft zur Verfügung. Nicht an Bord waren verletzungsbedingt unter anderem Kapitän Philipp Lahm und Torhüter Manuel Neuer.

Unkompliziert und effizient
„Das ist eine spezielle Fußball-Mission! Wir freuen uns ganz besonders, dass nun auch der Deutsche Fußball-Bund zu den Kunden unseres individuellen Charterangebots gehört“, so Roger Hohl, Leiter Verkauf und Marketing von InterSky. „Wir konnten in dieser Geschäftssparte dank unserem maßgeschneiderten, unkomplizierten und effizienten Service ein hervorragendes Renommees erlangen.“ So erstaunt es wenig, dass nächste Woche auch die kroatische Fußball-Nationalmannschaft auf die Dienste von InterSky zählt.

Auch Borussia Dortmund fliegt InterSky
Nebst dem traditionellen Linienfluggeschäft hat sich InterSky immer mehr zum individuellen Spezialanbieter u.a. für internationale Fußballclubs entwickelt. Regelmäßig setzen auch die Spitzenteams von Borussia Dortmund, VfB Stuttgart, 1. FC Nürnberg, Grasshopper Club Zürich, FC St.Gallen, A/C Florenz oder FC Genua auf die Zuverlässigkeit der Regional-Airline.
Bildquelle:kein externes Copyright

InterSky ist deine europäische Regionalfluglinie.

Die Fluglinie InterSky bietet reguläre Tickets bereits ab 99,99 Euro (one-way, inkl. aller Steuern und Gebühren) an. Buchbar sind die Flüge über die Internetseite www.intersky.biz oder über das Callcenter in Bregenz unter +43 5574 48800 46. Für Deutschland unter + 49 7541 286 96 84, Schweiz unter +41 31 819 72 22.

Wer aktuellste Informationen und besonders günstige Angebote direkt an seine E-Mail-Adresse zugesendet bekommen möchte, sollte sich auf der Homepage www.intersky.biz für den InterSky-Newsletter eintragen. Die Fluggesellschaft, die von den Lesern der Zeitschrift „Clever reisen“ zum Passagierliebling gewählt worden ist, hat von Beginn an auch auf Geschäftsreisende gesetzt: Kostenlose Getränke (inkl. Alkohol), sowie kostenlose Snacks und eine breite Auswahl an Tageszeitungen und Magazinean Bord, voller Umbuchbarkeit und Refundierbarkeit an.

InterSky Luftfahrt GmbH
Roger Hohl
Bahnhofstrasse 10
6900 Bregenz
0043 5574 48800 39
roger.hohl@flyintersky.com
http://www.flyintersky.com

Allgemein

InterSky neu ab Rostock und Erfurt nach Sardinien

Im Auftrag für Touropa geht“s neu auch von Friedrichshafen nach Rostock

InterSky neu ab Rostock und Erfurt nach Sardinien

InterSky Flugbegleiterin in ATR72-600.

Für InterSky gewinnt das Charter-Geschäft immer mehr an Bedeutung. Neu wird im Sommer das sardinische Olbia samstags nun auch von Rostock und Erfurt bedient. Ebenso werden neu Flüge zwischen Friedrichshafen und Rostock angeboten. Zum Einsatz kommt eine moderne ATR72-600 mit 70 Sitzplätzen.

Nebst den bewährten Linienflügen baut InterSky in diesem Jahr auch das Charter-Geschäft konstant weiter aus und präsentiert gleich den nächsten Vertragsabschluss: Neu wird die Regional-Airline in den Sommermonaten Juli und August die zweitgrößte Mittelmeerinsel Sardinien auch ab Rostock und Erfurt bedienen. Geflogen wird jeweils samstags mit einer topmodernen ATR72-600, die über 70 komfortable Sitzplätze verfügt.

Äußerst beliebtes Sardinien
„Sardinien gehört in unserem Sommerflugplan zu einer äußerst beliebten Destination ab Friedrichshafen. Mit den beiden neuen Abflughäfen Rostock und Erfurt können wir unser Engagement in der Geschäftssparte Charter nach Olbia ganz gezielt verstärken“, betont Roger Hohl, Leiter Verkauf und Marketing von InterSky. Das neue Angebot wird über den traditionsreichen Reiseveranstalter Touropa Touristik GmbH aus Taufkirchen vertrieben, der bereits seit zehn Jahren erfolgreich in Sardinien mit Hotels und Agenturen vor Ort zusammenarbeitet. „Mit Intersky bieten wir dieses Jahr aber erstmals einen Vollcharter auf die wunderschöne Insel an“, freut sich Touropa-Geschäftsführer Jan Knaak ganz besonders.

Flexibel und schnell
„Wir haben mit InterSky einen renommierten Partner gefunden, der äußerst flexibel agiert und unsere Ideen sehr schnell umsetzt. So können wir optimal auf die Anforderungen des Marktes reagieren“, betont Jan Knaak.

Die Charterkunden schätzen die Zuverlässigkeit, den Service und die modernen Flugzeuge von InterSky. So verzeichnet auch dieser Geschäftsbereich der Airline deutliche Zuwächse. Nebst den beliebten Feriendestinationen verschiedener Reiseanbieter gehören auch regelmäßige Spezialengagements von Firmen und Vereinen wie Borussia Dortmund oder VfB Stuttgart zu den Charteraufträgen.

Vom Liegewagen zum Baukastenprinzip
Touropa wurde 1951 gegründet und gehört damit zu einer der ältesten, deutschen Marken in der Tourismusbranche. Schon seit jeher stand der Name für bezahlbare, innovative Reiseideen. So beteiligte sich die Firma auch intensiv an der Entwicklung der neuen „Liegewagen“, da kurz nach Kriegsende die Zugreisen in den Süden beinahe einen Tag dauerten. Auch die Seereisen nach Baukastenprinzip gelten als Innovation von Dr. Carl Degener, einer der Firmengründer. Dabei wurden Kreuzfahrt, Badeaufenthalt und Rundreise miteinander kombiniert. Heute stellt sich Touropa wieder vermehrt als moderner Katalog-Veranstalter nach altbewährten Prinzipien dar. Das Angebot wird flexibel den Anforderungen des Marktes angepasst.
Buchungen: www.touropa.com

InterSky ist deine europäische Regionalfluglinie.

Die Fluglinie InterSky bietet reguläre Tickets bereits ab 99,99 Euro (one-way, inkl. aller Steuern und Gebühren) an. Buchbar sind die Flüge über die Internetseite www.intersky.biz oder über das Callcenter in Bregenz unter +43 5574 48800 46. Für Deutschland unter + 49 7541 286 96 84, Schweiz unter +41 31 819 72 22.

Wer aktuellste Informationen und besonders günstige Angebote direkt an seine E-Mail-Adresse zugesendet bekommen möchte, sollte sich auf der Homepage www.intersky.biz für den InterSky-Newsletter eintragen. Die Fluggesellschaft, die von den Lesern der Zeitschrift „Clever reisen“ zum Passagierliebling gewählt worden ist, hat von Beginn an auch auf Geschäftsreisende gesetzt: Kostenlose Getränke (inkl. Alkohol), sowie kostenlose Snacks und eine breite Auswahl an Tageszeitungen und Magazinean Bord, voller Umbuchbarkeit und Refundierbarkeit an.

InterSky Luftfahrt GmbH
Roger Hohl
Bahnhofstrasse 10
6900 Bregenz
0043 5574 48800 39
roger.hohl@flyintersky.com
http://www.flyintersky.com

Allgemein

InterSky fliegt neu nach Ungarn

Die Regional-Airline InterSky baut Chartergeschäft aus

InterSky fliegt neu nach Ungarn

InterSky ATR72-600 (OE-LIB)

InterSky verstärkt ihr Engagement in Deutschland und der Schweiz weiter: Ab April fliegt die Regional-Airline von Friedrichshafen, Berlin, Hamburg und Basel nach Sarmellek. Zum Einsatz dieses Charterauftrags, der bislang von der Lufthansa Cityline ausgeführt wurde, kommt eine moderne ATR72-600 mit 70 Sitzplätzen.

InterSky bedient zum ersten Mal in der Firmengeschichte auch eine ungarische Destination. Ab April bis Oktober wird von Friedrichshafen, Berlin, Hamburg und Basel im Auftrag von Mutsch Ungarn Reisen nach Sarmellek am Balaton geflogen – mit einer neuen, modernen ATR72-600. Der Regionalflughafen ist nur wenige Kilometer von der weltberühmten Kurstadt Bad Heviz entfernt.

Beliebtes Chartergeschäft
„Dieses neue Angebot nach Ungarn ist derzeit der größte Charterauftrag der InterSky“, freut sich Roger Hohl, Leiter Verkauf und Marketing von InterSky, kurz nach der Vertragsunterzeichnung. Damit gewinnt bei InterSky das Chartergeschäft weiter an Bedeutung. „Der hervorragende Service, die Zuverlässigkeit und die modernen Flugzeuge der InterSky sind für die Reiseveranstalter die Hauptgründe, uns für ihre Angebote exklusiv zu chartern“, so Roger Hohl.

Neu auch ab Basel
Gleichzeitig baut die Regional-Airline InterSky damit das Engagement in Deutschland und der Schweiz wiederum aus. Hamburg, Berlin und Friedrichshafen werden weiter gestärkt, der Euro-Airport Basel-Mulhouse-Freiburg wird neu ins Streckennetz aufgenommen. Während den Wintermonaten fliegt InterSky von Friedrichshafen und Zürich aus vorwiegend deutsche und österreichische Großstädten an. Im Sommerflugplan stehen zusätzlich von Friedrichshafen, Zürich, Bern-Belp und St. Gallen-Altenrhein diverse Feriendestinationen wie Elba, Menorca, Olbia, Pula und Zadar auf dem Programm – und neu auch Ungarn.

Spezialreisen in Thermenregion
Der Reiseveranstalter Mutsch Ungarn Reisen bietet seit zwölf Jahren Spezialreisen in die ungarische Thermenregion an. Nebst den bisherigen Abflughäfen Frankfurt, Hamburg und Berlin werden ab diesem Jahr neu Friedrichshafen und Basel ins Angebot aufgenommen. Olaf Battermann, Geschäftsführer von Mutsch Ungarn Reisen, freut sich über die Zusammenarbeit mit InterSky und die Erweiterung des Flugangebots für den speziellen Wellness- und Gesundheitsurlaub: „Mit unserem Konzept – von der Haustür bis ins Hotelbett – sprechen wir eine spezielle Kundenschicht an, die großen Wert auf ein umfangreiches Servicepaket legen.“ Und da passt die serviceorientierte Airline InterSky bestens dazu.

InterSky ist deine europäische Regionalfluglinie.

Die Fluglinie InterSky bietet reguläre Tickets bereits ab 99,99 Euro (one-way, inkl. aller Steuern und Gebühren) an. Buchbar sind die Flüge über die Internetseite www.intersky.biz oder über das Callcenter in Bregenz unter +43 5574 48800 46. Für Deutschland unter + 49 7541 286 96 84, Schweiz unter +41 31 819 72 22.

Wer aktuellste Informationen und besonders günstige Angebote direkt an seine E-Mail-Adresse zugesendet bekommen möchte, sollte sich auf der Homepage www.intersky.biz für den InterSky-Newsletter eintragen. Die Fluggesellschaft, die von den Lesern der Zeitschrift „Clever reisen“ zum Passagierliebling gewählt worden ist, hat von Beginn an auch auf Geschäftsreisende gesetzt: Kostenlose Getränke (inkl. Alkohol), sowie kostenlose Snacks und eine breite Auswahl an Tageszeitungen und Magazinean Bord, voller Umbuchbarkeit und Refundierbarkeit an.

InterSky Luftfahrt GmbH
Roger Hohl
Bahnhofstrasse 10
6900 Bregenz
0043 5574 48800 39
roger.hohl@flyintersky.com
http://www.flyintersky.com

Allgemein

GUANIQUIQUI [gwani ‚kiki] – Segelreisen für Piraten

Mit Freunden in den Segelurlaub wie Johnny Depp als Captain Jack Sparrow. Eine Woche mitsegeln auf einer über 100 Jahre alten Brigantine bei Griechenland durch das Ionische Meer, der Karibik des Mittelmeers. Guaniquiqui.com bietet einen unvergesslichen Segeltörn für max. 10 Piraten.

GUANIQUIQUI [gwani

Die Pelegrin

Charter für die Familie, den Verein oder die Firma eine Yacht für einen grandiosen Segeltörn auf dem Mittelmeer. Erlebe auf der Segelyacht PELEGRIN, der weltweit ältesten Brigantine, die sich für Geld chartern lässt, das wunderbare und sonnenverwöhnte Ionische Meer – die alte Welt bei Griechenland.

Weitere Informationen (Segelyacht, Charter, Ionisches Meer: Beschreibungen, Bilder, Videos, Kunden-Referenzen etc.) können mit einem Klick auf mehr Informationen und Bilder eingesehen werden.

Ab sofort buchbar für 11500 CHF bzw. 9200 Euro in der Guaniquiqui-Mall . Die Preisangabe versteht sich bei Yachtcharter auf das gesamte Segelschiff für max. 10 Personen und 7 Tage Segelreise mit Halbpension (ohne Anreise).

Bezahlt wird auf Guaniquiqui.com jedoch nicht in Euro oder Franken, sondern in “ Guaniquiqui „. Verrückt?

QUIQUI’S THE KEY

Pressekontakt
Guaniquiqui AG
Pressestelle
Kantonsstrasse 7
4416 Bubendorf
Schweiz Bildquelle:kein externes Copyright

Die Aktiengesellschaft Guaniquiqui [gwani’kiki] bildet gemeinsam mit ihren Mitgliedern eine Einkaufsgemeinschaft und organisiert wirtschaftlich relevante Nachfrage nach maximal nachhaltigen Produkten aller Art. Mit dem obligatorischen Erwerb einer einzigen Aktie von Guaniquiqui werden Kunden zu Aktionären und profitieren als Mitglieder der AG u.a. von verantwortlich und zukunftsorientiert ausgehandelten Einkaufsvorteilen. Engagierte Mitglieder können sich bei Guaniquiqui auch „strategisch“ einbringen. Alle Einkäufe und Dienstleistungen werden auf Guaniquiqui.com mit einer virtuellen Währung, dem Guaniquiqui, bezahlt.

Kontakt:
Guaniquiqui AG
Sven Tepperwien
Kantonsstrasse 7
4416 Bubendorf
+41619359135
presse@guaniquiqui.com
http://www.guaniquiqui.com

Allgemein

Ausgezeichneter Start ins neue Jahr

InterSky freut sich über die positive Entwicklung bei den Vorausbuchungen

Ausgezeichneter Start ins neue Jahr

InterSky ATR72-600 (OE-LIB)

Nach einem Jahr, geprägt von schnellem Wachstum, aber auch herben Rückschlägen, ist die Fluggesellschaft InterSky hervorragend ins neue Jahr gestartet. In den ersten Wochen verzeichnet die Airline über 35 % mehr Vorausbuchungen als im Vorjahreszeitraum und das gleichermaßen für die Ganzjahres – als auch für die Sommerdestinationen! Geradezu explodiert ist die Nachfrage nach Charterflügen ganzer Maschinen!

Die Regional-Fluggesellschaft InterSky hat ein äußerst spannendes Jahr hinter sich. Durch die Vergrößerung der Flotte von 3 auf 7 Flugzeuge (zwei im Charter) und der Aufnahme von 3 neuen Routen stieg die Zahl der eigenen Mitarbeiter um 60 %. Dem entsprechend bezeichnet InterSky-Geschäftsführerin Renate Moser die vergangenen zwölf Monate als Jahr der Investitionen. „Der vorgenommene Expansionskurs trägt nun Früchte“, freut sich Renate Moser und verkündet stolz, dass man erstmals mit 200.000 Passagieren auch die 30 Mio. EUR Umsatzgrenze überschritten hat.

Gute Buchungslage und den Vorteil unterschiedlicher Flugzeuggrößen
Die Airline ist ausgezeichnet ins neue Jahr gestartet und die Zahl der Vorausbuchungen stieg bis zum heutigen Tag um stolze 39 % gegenüber dem Vorjahr! Besonders beliebt bei den Fluggästen sind neben der Bodenseeregion und den traditionellen Zielorten Berlin, Hamburg und Düsseldorf jetzt auch Zürich, Salzburg und Graz sowie die Feriendestinationen Elba und Olbia. „Mit unserer eigenen Flugzeugflotte, drei Dash 8-Q300 mit je 50 Plätzen und zwei ATR 72-600 mit je 70 Plätzen, können wir auf die Buchungslage jeder Strecke stundengenau reagieren“, erklärt Renate Moser. Damit optimiert sich die Auslastung der einzelnen Flugzeuge, was sich gleichermaßen günstig auf die Umwelt und die Kostenstruktur auswirkt. Verstärkt wird das Angebot durch eine weitere ATR 72 und die mit 30 Sitzen deutlich kleinere Embraer die von zuverlässigen Partnern gechartert werden.

Deutlich mehr günstige Tickets im Angebot
Das zunehmende Passagieraufkommen führt zu deutlich gestiegenen Erträgen pro Flug und ermöglicht so das Preisniveau insgesamt zu senken. Davon profitieren nicht nur Vollzahler deren Tickets um bis zu 20 % günstiger geworden sind, sondern auch Privatreisende durch das deutlich größere Kontingent von 99,– EUR Tickets. Renate Moser dazu lächelnd: „Jetzt beflügeln wir wirklich wieder den Bodensee!“

Steigende Produktivität
Neben der erfreulichen Entwicklung bei den Linienflügen verzeichnet auch das Chartergeschäft deutliche Zuwächse. Beispielsweise gehören beliebte Feriendestinationen von Reiseanbietern oder auch regelmäßige Spezialengagements von Vereinen und Firmen wie Borussia Dortmund, VfB Stuttgart, Hannover 96, Red Bull, 1. FC Nürnberg, Grasshoppers Zürich, FC St. Gallen, A.C Siena oder CFC Genua zu den Charter-Aufträgen. Gerade an Wochenenden, in der Nacht und während der Ferien steigern diese Einsätze die Produktivität der Maschinen!

InterSky ist deine europäische Regionalfluglinie.

Die Fluglinie InterSky bietet reguläre Tickets bereits ab 99,99 Euro (one-way, inkl. aller Steuern und Gebühren) an. Buchbar sind die Flüge über die Internetseite www.intersky.biz oder über das Callcenter in Bregenz unter +43 5574 48800 46. Für Deutschland unter + 49 7541 286 96 84, Schweiz unter +41 31 819 72 22.

Wer aktuellste Informationen und besonders günstige Angebote direkt an seine E-Mail-Adresse zugesendet bekommen möchte, sollte sich auf der Homepage www.intersky.biz für den InterSky-Newsletter eintragen. Die Fluggesellschaft, die von den Lesern der Zeitschrift „Clever reisen“ zum Passagierliebling gewählt worden ist, hat von Beginn an auch auf Geschäftsreisende gesetzt: Kostenlose Getränke (inkl. Alkohol), sowie kostenlose Snacks und eine breite Auswahl an Tageszeitungen und Magazinean Bord, voller Umbuchbarkeit und Refundierbarkeit an.

Kontakt:
InterSky Luftfahrt GmbH
Roger Hohl
Bahnhofstrasse 10
6900 Bregenz
0043 5574 48800 39
roger.hohl@flyintersky.com
http://www.flyintersky.com

Allgemein

Oosterschelde kommt nach Weltumsegelung zur Kieler Woche

Oosterschelde kommt nach Weltumsegelung zur Kieler Woche

Dreimast Topsegelschoner Oosterschelde

Der Dreimast-Topsegelschoner „Oosterschelde“ wird nach einer 18 monatigen Weltumsegelung zur Kieler Woche 2014 erwartet. Im Oktober 2012 startete die 2. Weltreise des imposanten Segelschiffes in den Niederlanden. Von Rotterdam ging es zum Kap der guten Hoffnung in Südafrika, wo sich das Schiff mit der Bark „Europa“ und dem Schoner „Tecla“ traf. Zusammen segelten die Schiffe über Madagaskar und Mauritius nach Australien und Neuseeland. Dann folgte die Pazifiküberquerung zum Kap Horn und nach Ushuaia, von wo zur Zeit eine Expedition in die Antarktis unternommen wird. In einigen Wochen beginnt die Atlantiküberquerung zu den Azoren und Ende April wird das Schiff wieder im Heimathafen Rotterdam sein. Nach einer gründlichen Überholung macht sich das Schiff auf den Weg nach Kiel, wo es für Tages- oder Abendfahrten gechartert werden kann. Dass die Crew sich schon riesig darauf freut, den Gästen von ihren Abenteuern der Weltreise zu berichten kann man sich gut vorstellen.
Informationen über Charter- und Mitsegelmöglichkeiten (Atlantiküberquerung, Rotterdam – Kiel, Kiel – Harlingen) gibt es bei Edelhoff Events, Tel. 0461 96393 oder unter www.edelhoff-events.de .

Edelhoff-Events ist eine europaweit tätige Eventagentur, die sich auf die Ausrichtung wirkungsvoller Events auf dem Wasser spezialisiert hat. Seit über zehn Jahren organisiert das Flensburger Unternehmen Segeltörns mit Zielsetzungen aus den Bereichen Marketing, Kommunikation und Team-Bildung in den Revieren Ostsee, Nordsee und Mittelmeer. Anke und Hans-Jürgen Edelhoff waren die Initiatoren des alle zwei Jahre stattfindenden Hafenfestes FLENSBURG NAUTICS. Von 2004 bis 2012 war Edelhoff Events Veranstalter des wasserseitigen Programms.

Kontakt:
Edelhoff Events
Hans-Jürgen Edelhoff
Am Hang 38
24955 Harrislee
0461 96393
je@edelhoff-events.de
http://www.edelhoff-events.de