Tag Archives: Content Marketing Strategie

Allgemein

Dr. Thomas Bippes: Content Marketing und SEO gehen Hand in Hand

Patienten erwarten im Internet lehrreiche und informierende Inhalte

Dr. Thomas Bippes: Content Marketing und SEO gehen Hand in Hand

Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil von SEO. (Bildquelle: © fotomek – Fotolia)

BADEN-BADEN / KARLSRUHE. Studien, die die wachsende Bedeutung von Content Marketing untermauern, gibt es in großer Zahl. So erwarten über 80 Prozent der Verbraucher, dass Marken Content online bereitstellen (Quelle: Havas Meaningful Brands 2017). Ganz konkret erwarten die Verbraucher in Deutschland, dass Marken Inhalte in der Form von Newslettern und Videos bereitstellen (Quelle: The Future of Content Marketing, HubSpot aus 2017). Über 70 Prozent der Unternehmen im B2B-Bereich können belegen, dass sie mittels Content Marketing das Engagement der Nutzer steigern und die Anzahl der Leads erhöhen konnten (Quelle: B2B Content Marketing 2018, Content Marketing Institute).

Unternehmen in Deutschland setzen zunehmend auf Content Marketing und SEO

Unternehmen in Deutschland setzen vorwiegend auf folgende Content Instrumente (Quelle: Content-Marketing-Studie 2017, Suxeedo):

– Videos,
– Fachartikel / SEO-Presseartikel,
– Bilder.

Eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung aus Januar 2018 macht deutlich, dass Patienten immer häufiger auf Dr. Google zurückgreifen, um sich gezielt über Gesundheitsthemen zu informieren. „Wir leben in einer Recherche-Zeit. Dank des Internets und der mobilen Endgeräte wie Smartphone oder Tablets sind Informationen an jedem Ort und jederzeit verfügbar. Das Internet, so zeigt es die repräsentative Studie auf, ist zu einer zentralen Informationsquelle in Gesundheitsfragen geworden. Noch nie waren Patienten so gut informiert wie heute. Ein niedergelassener Arzt, ein Klinikum oder ein Physiotherapeut – sie alle müssen im Internet mit hervorragenden Informationen über ihr Fachgebiet präsent sein.

Marketingstrategie Profilbildung: Wo will ich mit welchen Inhalten gefunden werden?

Gute Inhalte schaffen Vertrauen. Aus dem Suchenden kann schnell ein Kunde oder Patient werden. Das Reizvolle dieser Marketingstrategie: Jeder Arzt und jedes Klinikum kann ein Internet-Profil definieren und dann Schritt für Schritt umsetzen. Man kann aber nicht nur definieren, mit welchen Inhalten man gefunden werden möchte, sondern kann auch festlegen, wo man mit diesen Inhalten interessierte Menschen ansprechen und informieren möchte. Content-Marketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) gehen hier Hand in Hand“, so Dr. Thomas Bippes von der SEO und Reputationsmanagement – Agentur in Baden-Baden / Karlsruhe.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Allgemein

Content-Marketing hat den User und nicht Google im Blick

Wer seine Inhalte nur für die Suchmaschinen-Bots optimiert und dabei seine Zielgruppe vergisst, wird keinen Erfolg haben

Content-Marketing hat den User und nicht Google im Blick

Content-Marketing sollte individuell gestaltet werden, um erfolgreich zu sein. (Bildquelle: © Antonioguillem – Fotolia)

BADEN-BADEN / KARLSRUHE. Content-Marketing ist fundamentaler Bestandteil der internetbasierten Vermarktung. Dabei werden Inhalte erstellt, die eine bestimmte Zielgruppe bedienen und indirekte Werbung enthalten. Wer in diesem Bereich erfolgreich sein will, muss einen Spagat zwischen Nutzern und Suchmaschinen meistern. Wer seine Zielgruppe vergisst und bei den Inhalten nur auf Suchmaschinenoptimierung achtet, wird keinen Erfolg haben. Doch ohne SEO geht es auch nicht. Wie soll man vorgehen?

Marketing: Inhalte richten sich an Menschen

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) besteht aus Maßnahmen, die bewirken sollen, dass eine Webseite von Google und anderen Suchanbietern möglichst positiv bewertet wird. Gut bewertete Seiten erhalten hohe Positionen in den Suchergebnissen. Je früher eine Seite bei einer Suchanfrage auftaucht, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Suchende sich für ebendiese entscheidet. Kurz: Gute Rankings bringen hohe Besucherzahlen. Erfolgreiches Content-Marketing basiert aber nicht nur auf hohen Besucherzahlen. Der Websiteinhaber möchte durch den Inhalt eine Bindung aufbauen und sich zum Experten profilieren.

Erfolgreiches Content-Marketing basiert aber nicht nur auf hohen Besucherzahlen

„Besucher sollen in den Inhalt eintauchen und nicht gleich abspringen. Wenn er überzeugend ist, werden sie wieder kommen. Daher lohnt es sich Inhalte zu formulieren, die in erster Linie an Menschen adressiert sind und nicht an Such-Bots“, meint Dr. Thomas Bippes, der Geschäftsführer der Agentur PrimSEO aus Baden-Baden bei Karlsruhe. Trotzdem gehört eine vernünftige Verwendung von Keywords, Überschriften und anderen SEO-Faktoren zum Content-Marketing dazu. Keywords sollten sinnvoll platziert werden und den natürlichen Lesefluss nicht stören. Eine übermäßige Keyword-Verwendung wird auch von Google erkannt und entsprechend niedrig bewertet. Der Algorithmus der Suchmaschine ist in der Lage, Texte zu erkennen, die nur auf SEO aus sind.

Die richtige Balance beim Content Marketing ist der Schlüssel

Die Inhalte haben sich vor allem an Menschen zu richten. Bietet der Inhalt einen Mehrwert und motiviert Nutzer zur Wiederkehr, wird dies auch Google erkennen und belohnen. Um der Suchmaschine zu helfen, den Inhalt entsprechend zu klassifizieren, sollten Überschriften in entsprechender Hierarchie (h1, h2, h3, usw.) und Keywords verwendet werden. Nicht zu vergessen ist auch der Title-Tag und eine Meta-Description, die in den Suchergebnissen auftauchen und oft darüber entscheiden, ob der Eintrag angeklickt wird.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Allgemein

Content-Marketing hilft nur, wenn es gut gemacht wird

Viele Unternehmen produzieren Content planlos und am User vorbei

Content-Marketing hilft nur, wenn es gut gemacht wird

Content Marketing ist für jeden Bereich des Unternehmens von Bedeutung. (Bildquelle: © Konstantin Yuganov – Fotolia)

BADEN-BADEN / KARLSRUHE. Studien zufolge setzen rund 85 Prozent der Unternehmen in Deutschland auf Content-Marketing. Nicht immer steckt eine übergreifende Content-Strategie dahinter. „Das plan- und ziellose Verteilen von Inhalten bringt selten die gewünschten Erfolge“, meint Andreas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO in Baden-Baden bei Karlsruhe. Marketingfachleute investieren immer mehr Zeit und Geld in die Erstellung von Content, aber es entsteht kein Mehrwert für das Unternehmen oder die Kunden. Doch wie kann man erfolgreiches Content-Marketing betreiben?

Warum Content-Marketing?

Laut einer Statistik von Forrester Research stehen etwa 90 Prozent aller Kaufentscheidungen im B2B-Bereich bereits fest, bevor ein Vertriebsmitarbeiter Kontakt mit dem Interessenten aufgenommen hat. Wenn man bedenkt, dass es meist Monate oder Jahre dauert, bis es vom Kontakt zur Kaufabsicht kommt, wird klar, wie wichtig guter Content in diesem Segment ist. Effizientes Content-Marketing hilft, das Produktinteresse zu steigern und dessen Vorzüge in die Köpfe der potenziellen Käufer zu bringen. Nützlicher Content ist essentiell für den Erfolg von B2B-Unternehmen.

Wie sieht gutes Content-Marketing aus?

Die große Masse an Inhalten, mit denen die Konsumenten tagtäglich überschüttet werden, ist durchschnittlich und wird meist gar nicht wahrgenommen. Ziel ist es, die richtige Zielgruppe zu erreichen und sich mit Inhalten aus der Masse hervorzuheben. Das ermöglichen provozierende oder schlichtweg auch humorvolle Behauptungen. Außerdem kann lehrreicher Content für Aufmerksamkeit sorgen, wenn sich Fachleute damit weiterbilden können. Content muss für Zielgruppen verfasst werden und echten Mehrwert bieten. Neben der Erschaffung von guten Inhalten mit Kreativität und Wissen, spielt auch die systematische Erfolgsmessung eine wichtige Rolle. Das strategische Content-Marketing beinhaltet die zielgerichtete Analyse der vorhandenen Daten. Mit geeigneten technischen Mitteln werden alle Informationen gesammelt und für die Erarbeitung und Verteilung zukünftiger Contents genutzt. Es entscheidet die richtige Strategie über Erfolg und Misserfolg. Begonnen wird mit der Analyse von Inhalten und Schlüsselwörtern in sozialen Netzwerken. Die Ergebnisse zeigen, mit welchen Themen und Thesen besonders viel Aufmerksamkeit erzielt wird. Sie dienen als Basis und werden in allen Facetten beleuchtet. Anschließend werden sie gestückelt und an die Zielgruppe verteilt. Botschaften, die auf die Zielgruppe zugeschnitten sind, erreichen größere Wirkung als willkürlich erstellte Contents.

Verknüpfung von Content-Marketing- und Vertriebsstrategie

Mit den richtigen Marketing-Werkzeugen entfällt die Kaltakquise, weil der potenzielle Kunde selbst den Kontakt zum Vertrieb sucht. Dazu müssen die Content-Marketing- und die Vertriebsstrategie miteinander verknüpft werden. Das Sales-Team informiert sich dabei stetig, wie es an die wichtigen Inhalte der Unternehmen anknüpfen kann, um die gewünschte Kaufentscheidung zu realisieren. Fazit: Funktionierendes Content-Marketing ist keine Zauberei. Mit der richtigen Strategie, definierten Zielgruppen und auf sie abgestimmte Inhalte kann man auf diesem Gebiet langanhaltende Erfolge erzielen.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Allgemein

SEO – Agentur: Unternehmen setzen auf Content-Marketing

Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit Content-Marketing

SEO - Agentur: Unternehmen setzen auf Content-Marketing

Mit Content Marketing kann ein Unternehmen seine Kunden erreichen. (Bildquelle: © peshkova – Fotolia)

KARLSRUHE / STUTTGART. Content-Marketing verfolgt Ziele und setzt Maßstäbe mit Inhalten. Content kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt Inhalt. Mit Content-Marketinginstrumenten werden Inhalte attraktiv aufbereitet und in interessante Zusammenhänge gestellt. Im professionellen Bereich wird mit Analysemethoden gearbeitet. Analyseverfahren helfen passende Marketingstrategien zu entwickeln und während der Anwendung den Erfolg zu messen und zu kontrollieren. Letztendlich geht es beim Content-Marketing um die klügste und effektivste Strategie der Kommunikation. Angestrebtes Ziel ist anhand wichtiger Inhalte ein bestimmtes Image zu erreichen und den Kontakt zu potentiellen Nutzern und Kunden herzustellen.

Content-Marketing ist ein internetabhängiges Instrument

Seit es das Internet und die Sozialen Medien gibt und die Reichweite beider Medien bekannt ist, hat das Marketing mit Content einen ganz besonderen Stellenwert. „Kein Unternehmen kann es sich heute leisten auf Marketing mit Content im Netz zu verzichten. Denn es ist die schnellste Variante den direkten Kontakt zur Zielgruppe herzustellen und zu pflegen. Marketing im Netz bedeutet guter und stetig aktualisierter Content. Auf diese Aufgaben haben sich mittlerweile Agenturen und Redaktionen spezialisiert. Die Sozialen Medien und Suchmaschinen übernehmen beim Content-Marketing eine zentrale Rolle. Bewertungsmöglichkeiten sorgen für zeitnahe Rückmeldungen und Informationen“, meint Andreas Bippes, Geschäftsführer der PrimSEO im Einzugsbereich Karlsruhe / Stuttgart.

Analyse-Tools unterstützen die Arbeit beim Marketing mit Content

Es gibt Software, die die Arbeit des Content-Marketings unterstützt und Redaktionssysteme, die die Arbeit mit Inhalten überhaupt erst ermöglichen. Man bezeichnet die Redaktionssysteme auch als Content-Management-Systeme (CMS). Zu den bekanntesten gehört WordPress, um Marketing mit Content umzusetzen. Der Profi bedient sich ausgefeilter Analyse-Methoden, um die Marketing-Strategien ständig auf Tauglichkeit und Effizienz zu überprüfen. Suchmaschinen stellen Analyseverfahren kostenlos zur Verfügung. Sinn und Zweck von Content-Marketing für Unternehmen ist, im Netz und in den Suchmaschinen an prominenter Stelle und viral zu erscheinen. Dafür müssen geeignete Keywords ausgewählt und im Text richtig positioniert werden. Es wird auch von Suchmaschinenoptimierten Texten (SEO) gesprochen. Hinzu kommen wirksame Kommunikationsmethoden (Newsletter, Kontaktformulare etc.) die den Bekanntheitsgrad von Unternehmen und Angeboten steigern und Kunden binden.

Erfolgreiche Unternehmen kommunizieren, beraten und informieren im Internet

Fazit: Unternehmen sind dann erfolgreich, wenn sie clever kommunizieren, beraten und informieren. Dafür bietet sich das Internet mit aktuellen und interessanten Inhalten geradezu an. Denn nirgendwo sonst sind Zielgruppen so kostengünstig, zeitnah und unmittelbar zu erreichen. Marketing mit Content erfordert gute technische Kommunikationsmittel, zum Beispiel die Sozialen Medien mit großer Reichweite. Alles, was Content in den Suchmaschinen gut rankt und Interesse für Angebote und das Unternehmen auslöst, hilft Kunden und User zu gewinnen.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Allgemein

Ob Tourismus oder Maschinenbau – Content Marketing zieht!

Content, der den User begeistert, kann für jede Branche produziert werden

Ob Tourismus oder Maschinenbau - Content Marketing zieht!

Durch Content Marketing kan eine Marke aufgebaut werden. (Bildquelle: © treenabeena – Fotolia)

Content Marketing ist in aller Munde. Webseitenbetreiber wissen um die Wirkung von guten Inhalten. Er verbessert das Ranking und sorgt dafür, dass Besucher länger auf einer Website verweilen. Gute Inhalte werden gerne konsumiert weiterempfohlen – natürliches Linkbuilding ganz im Sinne von Google & Co. Mit erstklassigen und passenden Inhalten können Webseitenbetreiber ihre Zielgruppe ohne Streuverluste erreichen und begeistern. Marketing mit Content bietet dazu zahlreiche Möglichkeiten: Beispielsweise den eigenen Blog, das Verschenken eines E-Books, Whitepapers oder den professionellen Auftritt in den sozialen Medien.

Mit Content Marketing Kunden gezielt erreichen

„Deshalb ist Content Marketing gerade auch für kleine und mittelständische Unternehmen so wichtig. Mit gutem Content gelingt der Aufbau einer Marke. Zudem verbessert sich die Außendarstellung. Eine positive Darstellung nach außen sorgt für mehr Kundenzuwachs, aber auch dafür, dass sich potentielle Investoren, Mitarbeiter etc. für das Unternehmen interessieren. Es lässt sich eine deutliche Imagesteigerung erreichen“, meint Andreas Bippes von der Agentur PrimSEO aus Baden-Baden bei Karlsruhe.

Content Marketing sollte nicht dem Zufall überlassen werden

Content Marketing darf kein Zufallsprodukt sein, sondern sollte möglichst einem professionellen Unternehmen übertragen werden, das sich auf Online Reputationsmanagement spezialisiert hat. Content-Marketing ist keine statische Disziplin. „In diesem Bereich ergeben sich immer wieder Neuerungen. Wie schreibe ich den perfekten Text? Muss ich bei den Keywords nachjustieren? Verändert sich der Suchmaschinen-Algorithmus und welche Auswirkungen hat das auf meine Arbeit? Über welche Kanäle kommuniziere ich mit meinen Kunden? – Fragen, die man sich immer wieder neu stellen muss. Unternehmen, die eigene SEO- und Social-Media-Experten haben, greifen gerne auf die Beratungsleistung von Agenturen zurück, um immer aktuell zu bleiben“, so Andreas Bippes.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Allgemein

Content Marketing funktioniert nur mit richtig guten Inhalten

Nur beste Content-Qualität führt dazu, dass der User bleibt, um mehr zu erfahren

Content Marketing funktioniert nur mit richtig guten Inhalten

Bei gutem Content Marketing kommt es auf einzigartige Inhalte an. (Bildquelle: © artinspiring – Fotolia)

Content Marketing funktioniert nur mit richtig guten Inhalten – doch was heißt das eigentlich? „Die grundlegende Eigenschaft von Content Marketing, die Nutzer anhand ihrer Interessen anzusprechen anstatt ihnen Werbebotschaften anzutragen, ist in den Marketingabteilungen der meisten Unternehmen schon angekommen. Also werden fleißig Inhalte produziert, die jedoch häufig nicht den gewünschten Effekt bringen“, meint Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO. Der Kunde von heute ist vor allem technisch verwöhnt. Texte, Bilder, Videos – interessante Inhalte sind gefragt. Content Marketing wird erst da spannend, wo fesselnde, kreative Geschichten erzählt werden, die den Kunden auf den richtigen Kanälen erreichen. Inhalte müssen interessant sein und echten Mehrwert bieten.

Content Marketing muss auf allen Kanälen funktionieren

„Unternehmen müssen sich erst einmal darüber klarwerden, wer ihre Zielgruppe genau ist, um dann gezielt Content Marketing betreiben zu können. Dann gilt es herauszufinden, auf welchen Kanälen diese Zielgruppe unterwegs ist, um zielgerichtet Content produzieren zu können“, so Dr. Thomas Bippes. Der Kunde informiert sich auf verschiedensten Kommunikationskanälen, surft im Facebook, liest Bewertungen auf entsprechenden Plattformen und nutzt YouTube als Suchmaschine. Dabei macht er sich von keinem Format abhängig, sondern ist via Smartphone, Tablet oder Desktop PC online unterwegs. Funktionierender Content muss also für alle Formate aufbereitet sein und sollte am besten direkt dort gepostet werden, wo der Nutzer sich aufhält.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Allgemein

Kostenloses Whitepaper: Content Marketing Strategie

Auszug aus dem Content Marketing Buch von Dr. Claudia Hilker

Kostenloses Whitepaper: Content Marketing Strategie

Eine Content Marketing Strategie hilft Unternehmen, neue Kunden zu gewinnen und sie zu binden. Zudem fördert es die Reputation und erhöht den Bekanntheitsgrad. Doch viele Marketers befürchten, dass Content Marketing ihre Kompetenzen überschreitet, weil komplexe Disziplinen wie Social-Media-Marketing und Suchmaschinen-Marketing miteinander verknüpft werden. Sie wünschen sich eine Orientierungshilfe für die Praxis.

Einen Leitfaden für Content Marketing hat Dr. Claudia Hilker von Hilker Consulting erstellt. Sie zeigt in ihrem Buch “ Content Marketing in der Praxis„, wie Marketers durch Wissen über Grundlagen, Strategien, Management und Tools ihr Content Marketing strategisch zum Erfolg bringen können. Buch-Auszüge hat sie im Whitepaper Content Marketing Strategie publiziert.

Content Marketing in der Praxis

Zwar machen bereits viele Unternehmen „etwas“ Content Marketing in der Praxis, jedoch fehlen oftmals die Erfolge. Die Probleme liegen zumeist in der fehlenden Strategie. Die Schwächen betreffen oft die Zielsetzung und die Erfolgsmessung. Zudem fehlen persönliche Kompetenzen wie SEO-optimiertes Texten für digital sichtbare Ergebnisse. Außerdem sind viele Marketers noch in der Lernphase: Sie stillen ihren Bedarf an Informationen, bevor sie Entscheidungen dazu fällen.

Content Marketing Strategie Entwicklung

Noch vor einigen Jahren wurde Content Marketing als Hype bezeichnet. Heute wissen wir, dass es sich nicht nur um einen Trend, sondern vielmehr um eine grundlegende Veränderung handelt. Jetzt reicht es nicht mehr aus, Content Marketing zu definieren. Gefragt sind Praxisbeispiele mit Ergebnissen und Learnings. Hilfreich zum erfolgreichen Einsatz sind neue Methoden wie Customer Buyer Persona, um den „Content Schock“ zu vermeiden und relevanten Content zu produzieren.

Content Marketing Strategie zur Kundengewinnung

Strategisches Content Marketing zieht Kunden an und bindet sie an das Unternehmen. Dabei geht es nicht um Werbung, denn diese wird immer mehr von Kunden als Störung empfunden und geblockt. Es geht um informative, unterhaltsame und beratende Inhalte mit Relevanz für Zielkunden. Somit baut Content Marketing einen Dialog mit Kunden auf, der auf Bedarf basiert und Probleme löst. Ziel dabei ist es, das Kaufverhalten des Kunden indirekt positiv nachhaltig zu beeinflussen.

Whitepaper: Content Marketing Strategie

Mit dem Whitepaper Content Marketing Strategie erhalten die Leser einen Überblick über Strategie, Umsetzung und Planung. Deutlich wird, dass für eine erfolgreiche Content Marketing Strategie ein komplexes Zusammenspiel erforderlich ist. Die Umsetzung der Content Marketing Strategie im Unternehmen ist oftmals der Auslöser für Veränderungen, wenn z.B. die Abteilungen Marketing, Kommunikation und Vertrieb eng zusammen arbeiten. Content Marketing führt oft dazu, dass der digitale Marketing Wandel im Unternehmen eingeläutet wird, z.B. mit Tools zur Marketing Automatisierung für die Leadgewinnung. Lesen Sie mehr dazu im Whitepaper: Content Marketing Strategie.

Dr. Claudia Hilker ist Marketing-Expertin und berät zahlreiche Kunden im Content Marketing. Neben der Beratung zählt auch die Umsetzung und Begleitung als Interimsmanager, Projekt-Leiter oder Agentur-Dienstleister dazu. Zudem bietet sie Seminare, Workshops und Vorträge dazu an. Als Bestseller-Autorin hat sie neun Marketing-Fachbücher sowie eine nebenberufliche Dissertation über Social-Media-Marketing geschrieben. Mehr Infos unter: Hilker Consulting: www.hilker-consulting.de.

Kontakt
Hilker Consulting
Claudia Hilker
Bergerstrasse 23
40213 Düsseldorf
0211/6000-614
info@hilker-consulting.de
http://www.hilker-consulting.de

Allgemein

Content Marketing Strategie Entwicklung in der Praxis

Tipps zur Content Marketing Strategie Entwicklung

Content Marketing Strategie Entwicklung in der Praxis

Dr. Claudia Hilker, Content Marketing Beraterin und Autorin

Eine Content Marketing Strategie ist relevant für Unternehmen, denn klassische Marketing Maßnahmen verlieren immer mehr an Wirksamkeit und Effizienz. Deshalb sind neue strategische Ansätze erforderlich. Viele Marketers fragen sich: Wie lässt sich eine Content Marketing Strategie in der Praxis entwickeln und umsetzen?

Content Marketing Strategie für Unternehmen

Mit Content Marketing bieten Unternehmen ihren potenziellen Kunden passende Lösungen zu ihren Problemen in Form von relevanten Inhalten. Sie beantworten Fragen und teilen Wissen. Damit bauen sie Vertrauen auf und gewinnen an Reputation. Je größer das Engagement der Kunden, desto größer sind die Erfolge. Unternehmen gewinnen damit mehr Aufmerksamkeit, Sichtbarkeit, Positionierung und neue Kunden.

Kostenloses Whitepaper: Content Marketing

Die Marketing-Expertin Dr. Claudia Hilker hat dazu ein kostenloses Whitepaper veröffentlicht. Die Leser erfahren im Whitepaper Content Marketing das Grundlagen-Wissen zum Einsatz in der Praxis. Die Inhalte vermitteln ein Verständnis über Methoden, Instrumente mit Best-Practice-Beispielen.

Fachbuch: Content Marketing in der Praxis

Content Marketing zeichnet sich durch kunden-relevante Inhalte zur markenbezogenen Positionierung aus. Es liefert inspirierende, unterhaltsame und emotionale Beiträge. Das Fachbuch “ Content Marketing in der Praxis“ von Dr. Claudia Hilker bietet dazu einen strategischen Leitfaden mit Praxisbeispielen für B2B- und B2C-Unternehmen.

Events: Lernen Sie von erfahrenen Experten, wie strategisches Content Marketing in der Praxis gelingt.

> Kostenloses Webinar: Content Marketing Strategie

Informieren Sie sich beim Content Marketing Webinar, wie Sie Content Marketing in der Praxis erfolgreich einsetzen können. Melden Sie sich gleich an zum kostenfreien Webinar Content Marketing am 16.05.2017 von 11.00 bis 12.00 Uhr.

> Business Frühstück: Content Marketing Strategie Leitfaden

Dr. Claudia Hilker zeigt im Business Frühstück in Düsseldorf, wie Unternehmen durch clevere Strategien den Content Marketing Erfolg sichern. Melden Sie sich gleich an: zum Business Frühstück Content Marketing am 31.05.2017 von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr in Düsseldorf.

> Content Marketing Workshop

Der Content Marketing Workshop vermittelt die Grundlagen, um Content Marketing im Unternehmen einzusetzen. Die Teilnehmer lernen die Wirkungsweisen, Methoden und Instrumente zum strategischen Content Marketing kennen. Der nächste Content Marketing Workshop Termin ist am 27.06.2017 in Düsseldorf.

Dr. Claudia Hilker ist Marketing-Expertin und berät zahlreiche Kunden im Content Marketing. Neben der Beratung zählt auch die Umsetzung und Begleitung als Interimsmanager, Projekt-Leiter oder Agentur-Dienstleister dazu. Zudem bietet sie Seminare, Workshops und Vorträge dazu an. Als Bestseller-Autorin hat sie neun Marketing-Fachbücher sowie eine nebenberufliche Dissertation über Social-Media-Marketing geschrieben. Mehr Infos unter: Hilker Consulting: www.hilker-consulting.de.

Kontakt
Hilker Consulting
Claudia Hilker
Bergerstrasse 23
40213 Düsseldorf
0211/6000-614
info@hilker-consulting.de
http://www.hilker-consulting.de

Allgemein

Content Strategie: Woher nur den Content für Contentmarketing und Public Relations (PR) nehmen?

Um den Contentmarketing Verantwortlichen zu helfen, hat die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur Görs Communications ( http://www.goers-communications.de ) eine kleine Liste erstellt, wie und woher man einfach neuen Content nehmen kann

Content Strategie: Woher nur den Content für Contentmarketing und Public Relations (PR) nehmen?

Content Strategie, Content Marketing und Public Relations (PR) Beratung bietet Görs Communications.

Entscheiden sich die PR und Marketing Verantwortlichen fürs Content Marketing, so stellt sich in der Regel nach den ersten Monaten Ernüchterung ein. Zum einen wachsen die Zugriffszahlen im Normalfall peu à peu (also stetig und nachhaltig, aber nur selten explosionsartig), zum anderen sind die „heißen Storys“ dann meist „abgefrühstückt“. Das, was einem wirklich spannend vorkam, wurde bereits verwendet – sei es als Teil des Social Media Auftritts, beim Brand Journalism oder bei einer Pressemitteilung, mit der man die Content Marketing Aktivitäten flankiert.

An dieser Stelle fängt man an, Unternehmen oder Institutionen wie beispielsweise den Tierpark Hagenbeck in Hamburg zu beneiden. So viele Tiere, über die man spannende und informative Dinge schreiben kann. Und dann ständig Neuankömmlinge und neue Anlagen. Und dazu die ganzen Neugeborenen, die man nur abfotografieren muss, um auf Twitter und Facebook die Likes, Favs und Retweets einzusammeln! Und, überhaupt, wäre es nicht viel spannender, wenn man für die Hamburger Davidwache auf der Reeperbahn Content erstellen könnte?

Natürlich haben es diese Institutionen leichter, das heißt aber nicht, dass man nach ein paar Monaten bei der eigenen Content Marketing Strategie die Flinte ins Korn werfen sollte. Gerade dann, wenn man die üblichen Fehler umschifft hat und das 1&1 des Storytellings beherrscht.

Um den Content Marketing Verantwortlichen ein wenig zu helfen, haben wir von der Public Relations und Content Marketing Agentur Görs Communications ( http://www.goers-communications.de ) eine kleine Liste aufgestellt, wie und woher man ganz einfach neuen Content nehmen kann:

Einfach mal durchs Unternehmen gehen und die anderen Mitarbeiter danach fragen, was sie selbst an ihrem Beruf spannend finden. Mit welchen fachlichen Problemen sie gerade zu kämpfen haben. Was für fachliche Probleme sie als letztes gelöst haben. Das hört sich jetzt vielleicht etwas banal an, hat aber einen höheren Sinn: Content Marketing zielt immer auf die eigene Zielgruppe, nicht auf die Allgemeinheit. Und da ist die fachliche Expertise im eigenen Haus einfach Trumpf!

Beim Vertrieb nachfragen, welches Produkt gerade am meisten gefragt ist. Und warum. Einzelne Produkte lassen sich darüber sehr gut vorstellen, gerade, wenn man passende O-Töne oder Kundenfeedback hat.

Was für Anfragen gehen eigentlich an das eigene Unternehmen? Wo wissen die Kunden nicht weiter, was für Feedback gibt es? Häufig reicht schon eine Mail von einem (potenziellen) Kunden aus, um einen guten Aufhänger zu haben – ein systematisches Sichten hilft zudem beim Erstellen und Aktualisieren der eigenen FAQ.

Schimpfen Kollegen gerade über neue gesetzliche Regelungen? Wenn ja: Jackpot! Zum einen eignet sich das wunderbar, um über die neue gesetzliche Regelung zu informieren (gerade, wenn Kunden dadurch auch indirekt betroffen sind), zum anderen kann man da auch seinen Gefühlen freien Lauf lassen und einfach mal über die „weltfremde“ Regelungswut deutscher Politiker ablästern. Und überhaupt, die Bürokratie!

Was macht eigentlich die Konkurrenz? Gegnerbeobachtung betreibt man schließlich ja nicht zum Spaß – und auf Ideen besteht bekanntlich kein Copyright. Aber Vorsicht, man sollte es hier wirklich bei den Ideen belassen, bei Copy & Paste fliegt womöglich eine Abmahnung ins Haus.
Anekdoten sind immer gerne gesehen – man muss sie ja nicht gleich auf 5.000 Wörter oder 30 Minuten Video aufblasen. Häufig reicht auch schon ein Kantinenbesuch aus, um hier den nötigen Input zu kriegen.

Kuriositäten sind ähnlich gut wie Anekdoten, richtig gut werden sie, wenn auch noch eigene Produkte im Spiel sind. Wird ein Produkt zweckentfremdet, wird es am anderen Ende der Welt eingesetzt, wird es bei spektakulären Gebäuden oder Ereignissen eingesetzt? Wenn ja, dann ist das der Stoff für eine wirklich gute Case Story.

Trends, Trends, Trends. Aktuelle Entwicklungen interessieren ihre Kunden ungemein. Gibt“s Veränderungen in der eigenen Branche, boomen bestimmte Bereiche, gibt“s irgendwo einen regelrechten Hype? Darüber lässt sich wunderbar berichten, gerade, wenn man noch über Zahlen verfügt, die man grafisch gut aufbereiten kann.

Dem Unternehmen ein menschliches Gesicht geben. Content Marketing eignet sich wunderbar, um einzelne Mitarbeiter oder Abteilungen vorzustellen. Und das ist beileibe kein Content-Marketing-Lückenfüller, sondern eine verdammt gute Strategie, um Vertrauen, Nähe und vor allem Fachexpertise zu schaffen. Auch immer wieder spannend: Auszubildende, da Berichte über junge Mitarbeiter wunderbar für die HR-PR verwendet werden können.

Die Messekommunikation – ein ewiges Thema. In fast jedem Unternehmen besteht bei der Messekommunikation noch Luft nach oben. Und das über alle drei Phasen: Im Vorfeld des Messeauftritts, während des Messeauftritts und nach dem Messeauftritt – gerade, was PR und Digital Relations betrifft. Fallen einem keine neuen Themen fürs eigentliche Content Marketing ein, kann man ja wunderbar die Zeit in die Messekommunikation investieren. Und die dabei entwickelten Inhalte fürs Content Marketing zweitverwenden – aber das dürfte mittlerweile ja allen Beteiligten eh klar sein.

Diesen Beitrag finden Sie auch auf http://www.goers-communications.de/woher-nur-den-content-furs-content-marketing-nehmen

Über die Content Strategie und Content Marketing Beratung, professionelle Kommunikations-, SEO-, Content- und PR-Agentur Görs Communications (Hamburg): Görs Communications ( http://www.goers-communications.de ) ist die Agentur für integrierte Kommunikation in Hamburg und Norddeutschland. Die inhabergeführte PR- und Werbeagentur entwickelt für Projekt- und Vertragskunden zielgerichtete Maßnahmenpakete, die von Werbung über Public Relations (PR), Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Brand Journalism / Markenjournalismus, Digital Relations, Online-PR, bis zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Social Media reichen. Görs Communications vereint die Vorteile von klassischer und digitaler Kommunikation, damit die Kunden mehr Bekanntheit, mehr Aufmerksamkeit und mehr Umsatz erzielen. Görs Communications bietet professionelle Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit, Werbung / Marketing und Kommunikation für Unternehmen, die im Wettbewerb ganz vorne sein wollen. Unter dem Motto \“Bekanntheit. Aufmerksamkeit. Umsatz.\“ bietet die Kommunikationsagentur Görs Communications (Hamburg / Lübeck) Ideen und Umsetzung für den crossmedialen Erfolg: PR-, Marketing-, Kommunikations- und Werbe-Beratung, die sich für unsere Kunden direkt auszahlt.
Besondere Expertise hat das erfahrene Team von Görs Communications in der Crossmedia-Kommunikation – insbesondere im Internetbusiness, in der Immobilienwirtschaft, der Finanzbranche sowie im B2B-Bereich. Seinen Kunden steht die Kommunikations- und PR-Agentur Görs Communications tatkräftig, effektiv und effizient mit medienübergreifendem Business-to-Business (B2B) und Business-to-Consumer (B2C) Marketing, PR und Kommunikation zur Seite. Zudem profitieren unsere Kunden von der engen Verzahnung von klassischer PR / Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und Blogging sowie Content Marketing mit Onlinemarketing + Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Firmenkontakt
Görs Communications (DPRG) – Public Relations (PR), SEO und Content Marketing Beratung + Agentur
Daniel Görs
Königstraße 1
22767 Hamburg
+49 40 88238519
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Pressekontakt
Görs Communications (DPRG) – SEO, PR und Content Marketing Beratung + Agentur
Daniel Görs
Königstraße 1
22767 Hamburg
+49 40 88238519
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Allgemein

Content Marketing: Märkte sind Gespräche. Sonst nichts!

Märkte sind Gespräche. Sonst nichts!
Content Marketing – oder wie man die Anziehungskraft zwischen Unternehmen und Ziel-Märkten steigert
Corporate Blogging für das Kurhaus Schärding

Content Marketing: Märkte sind Gespräche. Sonst nichts!

NGM Nextgenerationmedia.eu Coporate Blogging Kurhaus Schärding

Die Kernzielgruppen des Kurhauses Schärding sind gesundheitsbewusste Menschen auf der Suche nach Erholung, mit Interesse an Ayurveda, TCM und Kneipp. Der Erstkontakt zwischen den Interessenten und dem Kurhaus erfolgt fast ausschließlich online via Suchmaschinen, dem ersten potentiellen Touchpoint der Content Marketing Strategien von Unternehmen.

Dir. Harald Schopf, Geschäftsführer des Kurhauses Schärding, holte nun die Spezialagentur für zukunftsorientierte Mediennutzung – NGM Nextgenerationmedia.eu, ins Boot. Das Team rund um NGM Gründer und Content Marketing Experten, Harald Sturm, ist für die nutzungsorientierte Content-Erstellung und deren Vermarktung verantwortlich.

„Unser Fokus liegt auf den Märkten und somit den Menschen. Wir denken als Agentur nicht in Medien. Wir denken in Märkten und den daraus resultierenden Dialogen. Das Herzstück im Content Marketing ist letztendlich die Interaktion zwischen Märkten und Unternehmen“, so Sturm.

„Die Voraussetzung damit Anziehungskraft entstehen kann, ist hochwertiger Content. Nicht wie im traditionellen Marketing aus Sicht des Unternehmens, sondern ausschließlich aus der Perspektive des zukünftigen Gastes“, so Dir. Harald Schopf über die Bedeutung von Content Marketing und wieso er den Ansatz der Agentur NGM für das Kurhaus so wichtig findet.

Corporate Blog: blog.kurhaus-schäaerding.at
Idee, Konezpt und Umsetzung NGM Jetzt 1 Klick zur Homepage
NGM Nextgenerationmedia.eu
AP: GF Harald Sturm
St. Florian am Inn / Wien
ngm@nextgenerationmedia.eu
+43 664 529 97 51
http://www.nextgenerationmedia.eu

Agentur für innovative & zukunftsorientierte Mediennutzung
Wir begleiten unsere Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Projekte aus dem Umfeld digitaler Medien und Social Media.

Kontakt:
NGM NextGenerationMedia.eu
Harald Sturm
St. Florian/Inn 59
4782 St. Florian/Inn
+436645289751
ngm@nextgenerationmedia.eu
http://www.nextgenerationmedia.eu