Tag Archives: DAKFirmenlauf

Allgemein

6. DAK Firmenlauf Potsdam: Riesen-Run auf Rekordrennen

Knapp 2.500 Läufer aus 190 Unternehmen auf der Anmeldeliste

6. DAK Firmenlauf Potsdam: Riesen-Run auf Rekordrennen

(NL/4442904228) Was ist denn mit der Potsdamer Wirtschaft los? Sie läuft und läuft und läuft beim 6. DAK Firmenlauf Potsdam, am Mittwoch, dem 18. Juni 2014, im wunderschönen Volkspark.

Die Veranstalter melden in diesem Jahr beeindruckende neue Rekorde in Sachen Anmeldezahlen: Knapp 2.500 Läufer aus 190 Unternehmen aus Potsdam und Umgebung haben ihre Teilnahme zugesagt ein Plus von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahresevent! Die Anmeldelisten für den DAK Firmenlauf sind zwar offiziell schon geschlossen, eine Nachmeldung ist aber am Veranstaltungstag vor Ort noch möglich.

Wir freuen uns über den riesigen Andrang zum DAK Firmenlauf und werden für eine gelungene Veranstaltung sorgen. Um Engpässe bei der Nachmeldung und der Abholung der Unterlagen zu vermeiden, öffnen wir unser Organisationsbüro am Veranstaltungstag schon um 12 Uhr, sagt Conrad Kebelmann von der veranstaltenden Agentur Die Sportmacher. Das Organisationsbüro befindet sich direkt im Volkspark Potsdam im gekennzeichneten Start-/Zielbereich. Der Zugang erfolgt über die Erich-Mendelsohn-Allee oder die Biosphäre.

Sportlichste Firma: Besonders hart umkämpfter Titel

Im Vorfeld des Rekordevents hatte besonders der Fight um den Titel Sportlichste Firma für Aufregung gesorgt. Hierbei trumpften zwei Unternehmen kräftig auf das Team Oracle und Peek & Cloppenburg meldeten jeweils mehr als 100 Teilnehmer an und lieferten sich nachfolgend ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Welches der beiden Unternehmen die Auszeichnung für die Sportlichste Firma mit ins Büro nehmen darf oder ob noch weitere Firmen mit einer großen Zahl an Teilnehmern Ansprüche angemeldet haben, wird am Mittwochabend bei der Siegerehrung bekannt gegeben.

Dann wird auch feststehen, welche Firma mit besonders ausgefallenen Outfits bei Jury und Zuschauern punkten konnte. Schließlich geht es beim DAK Firmenlauf nicht nur um schnelle Laufzeiten, sondern darum, auf sich aufmerksam zu machen und mit anderen in Kontakt zu kommen. Conrad Kebelmann: Der DAK Firmenlauf bietet eine wunderbare Plattform, um mit anderen Vertretern der Potsdamer Wirtschaft ins Gespräch zu kommen. Die Barrieren sind denkbar gering, die Visitenkarte steht am Laufshirt und das gemeinsame Lauferlebnis dient als Eisbrecher.

After-Run-Party: DJ heizt die Stimmung an

Der Startschuss für den 6. DAK Firmenlauf Potsdam wird am 18. Juni 2014, pünktlich um 18:00 Uhr gegeben. Dann werden sich rund 2.500 Firmenläufer auf den 4,6 Kilometer langen Rundkurs durch den Volkspark begeben bejubelt von Tausenden Zuschauern. Die gute Stimmung wird im Anschluss auf der After-Run-Party vom eigens engagierten Firmenlauf-DJ noch zusätzlich angeheizt. Bei einem kühlen Getränk und einem leckeren Snack können die neu angebahnten Kontakte ausgebaut werden.

Alle Infos zum 6. DAK Firmenlauf Potsdam: http://www.firmenlauf-potsdam.de

Über Die Sportmacher

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher mittlerweile für die Durchführung von vier Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich.

Im Jahr 2013 bewegten Die Sportmacher insgesamt 17.000 Menschen, 1.500 Firmen konnten zum Laufen gebracht werden. 2014 sollen es schon 20.000 Läufer sein, die an einem der vier Firmenläufe bzw. dem Chemnitzer Staffellauf und dem Halbmarathon Leipzig teilnehmen. Die Sportmacher sind darüber hinaus durchführende Agentur des LightRun Berlin und Vermarkter des Triathlonteams Die kessen Sachsen.

Die Sportmacher
Jörn Brien
Rupprechtstr. 7
10317 Berlin
030 – 702 474-52
presse@diesportmacher.de
http://www.diesportmacher.de/

Allgemein

Auf zu neuen Rekorden

Beim DAK Firmenlauf Potsdam zeigt sich, dass die Wirtschaft läuft

Auf zu neuen Rekorden

(NL/3828122178) Der mittlerweile 6. DAK Firmenlauf Potsdam wird in diesem Jahr so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Unternehmen und Institutionen der Region verzeichnen wie nie zuvor. Bisher haben sich bereits über 1.500 Firmenläufer angemeldet, sagt Conrad Kebelmann von der veranstaltenden Agentur Die Sportmacher. Das Meldeergebnis aus dem Vorjahr mit 1.700 Teilnehmern aus 150 Unternehmen wird aller Voraussicht nach deutlich übertroffen.

Damit setzt der DAK Firmenlauf Potsdam stellvertretend auch ein überregionales starkes Zeichen für die Wirtschaftskraft der Region und zeigt, dass die Potsdamer Wirtschaft läuft. Der Potsdamer Oberbürgermeister, der einmal mehr die Schirmherrschaft über den DAK Firmenlauf der Landeshauptstadt übernommen hat, betont zudem die positiven Effekte auf Betriebsklima und Teamgeist: Ein gemeinsamer Lauf beim wohl sportlichsten Netzwerkevent des Jahres setzt neue Kräfte frei, Motivation und Identifikation mit dem eigenen Unternehmen steigen.

Flotte Sprüche, witziges Outfit

Beim Firmenlaufkonzept geht es nämlich nicht nur um schnelle Laufzeiten, sondern vor allem darum, Marketing nach innen und nach außen zu betreiben. Durch ein besonderes Outfit, etwa einen flotten Spruch auf dem Laufshirt oder eine witzige Verkleidung, können die Unternehmen bei mehreren Tausend Teilnehmern und Zuschauern an der Laufstrecke die Werbetrommel für sich rühren.

Zudem bietet der DAK Firmenlauf eine wunderbare Plattform, um mit anderen ins Gespräch zu kommen. Die Barrieren sind denkbar gering, schließlich steht man sich im Laufdress gegenüber, die Visitenkarte am Laufshirt und das gemeinsame Lauferlebnis als Eisbrecher für den Gesprächsbeginn. Der Firmenlauf bietet dank der Anbindung an die sozialen Netzwerke (Facebook, Twitter, Xing) auch vor und nach dem Event die Möglichkeit der Verknüpfung und des Gedankenaustauschs.

Besondere Wertungen

Die Veranstalter haben darüber hinaus eigens Sonderwertungen eingeführt, die besonderen Einsatz bei der Auswahl der Firmenlauf-Outfits belohnen. Die Kreativste Firma des 6. DAK Firmenlaufs Potsdam etwa kann sich auf der Bühne vor der versammelten Schar Teilnehmer und Zuschauer präsentieren und wird mit einem Präsent ausgezeichnet. Unternehmen, die besonders viele Läuferinnen und Läufer an den Start bringen, können sich über die Auszeichnung zur Sportlichsten Firma freuen. Auch um den Titel Fitteste Firma, und damit um die Verleihung des Pokals der DAK-Gesundheit, können sich teilnehmende Unternehmen bewerben.

Der 6. DAK Firmenlauf Potsdam startet am 18. Juni 2014, 18:30 Uhr, im Volkspark Potsdam. Absolviert wird ein 4,6 Kilometer langer Rundkurs durch den Volkspark. Die Anmeldelisten sind noch bis zum 6. Juni 2014 geöffnet.

Infos und Anmeldung unter: http://www.firmenlauf-potsdam.de

Über Die Sportmacher

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher mittlerweile für die Durchführung von vier Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) sowie Staffellauf Chemnitz und Halbmarathon Leipzig verantwortlich. Die Sportmacher sind darüber hinaus durchführende Agentur des LightRun Berlins und Vermarkter des Triathlonteams Die kessen Sachsen.

Die Sportmacher
Jörn Brien
Rupprechtstr. 7
10317 Berlin
030 – 702 474-52
presse@diesportmacher.de
http://www.diesportmacher.de/

Allgemein

Erstklassig: Braunschweig stürmt 5. DAK Firmenlauf

Neue Teilnehmer- und Zuschauerrekorde für Jubiläumslauf erwartet

Erstklassig: Braunschweig stürmt 5. DAK Firmenlauf

(NL/5581118076) Nach 28 Jahren ist die Braunschweiger Eintracht wieder in die Fußball-Bundesliga zurückgekehrt und wird ab der kommenden Saison erstklassig spielen. Natürlich im altehrwürdigen Eintracht-Stadion, wo sich auch in diesem Jahr Start, Ziel und After-Run-Party-Location des DAK Firmenlaufs Braunschweig befinden werden nun erstmals in einem Erstliga-Stadion. Erstklassig ist auch die Resonanz, die der 5. DAK Firmenlauf Braunschweig bisher verzeichnen konnte.

Wir haben schon satte 30 Prozent mehr Anmeldungen erhalten als zur selben Zeit im vergangenen Jahr, freut sich Conrad Kebelmann von der veranstaltenden Agentur Die Sportmacher. Wenn es in diesem Tempo weitergeht, könnte das hochgesteckte Ziel von 2.000 Firmenläufern sogar noch übertroffen werden. Im vergangenen Jahr waren 1.600 Teilnehmer am Start auch das bereits absoluter Rekord für den DAK Firmenlauf Braunschweig. Der Startschuss für die 5. Auflage der etwas anderen Netzwerkparty wird am 21. August 2013, pünktlich 18:30 Uhr, gegeben.

Wie sich das für ein Event in einem Erstliga-Stadion gehört, erwarten sich die Veranstalter in diesem Jahr auch einen deutlichen Zuwachs bei den Zuschauerzahlen. Neben Tausenden Zuschauern an der Strecke und direkt im Stadion werden die Firmenläufer in ihren kreativen Outfits auch von den heißen Rhythmen einer Samba-Gruppe angefeuert. Die gute Stimmung soll auf der After-Run-Party von einem eigens engagierten DJ weiter angeheizt werden.

Bei der Unterhaltung wird nicht gespart, ein großer Teil der Firmenlauf-Einnahmen fließt direkt ins Unterhaltungsprogramm, betont Conrad Kebelmann. Denn eines ist klar: Der DAK Firmenlauf soll vor allen Dingen Spaß machen und den Teilnehmern die Möglichkeit geben, entspannt neue Kontakte zu knüpfen und auf kreative Weise auf sich und ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Bei aller Lust am Laufen, Schnelligkeit ist beim DAK Firmenlauf Braunschweig nicht alles. Schließlich gilt das alternative Firmenlauf-Motto: Wer langsam läuft, kann länger für sich und sein Unternehmen werben.

Braunschweiger Wirtschaft läuft

Die rege Teilnahme am 5. DAK Firmenlauf Braunschweig, das große, bunte Teilnehmerfeld und die vielen begeisterten Zuschauer das alles zusammen zeigt, dass die Braunschweiger Wirtschaft läuft und das Konzept der Firmenlauf-Veranstalter ankommt. Die Anmeldung für den 5. DAK Firmenlauf Braunschweig ist noch bis zum 9. August 2013 online unter folgender Adresse möglich: http://www.firmenlauf-braunschweig.de/anmeldung2013.html .

Alle Informationen zum Lauf sowie Tipps für die Vorbereitung und die Wahl des richtigen Materials finden sich im aktuellen Firmenlaufmagazin Firmenläufer http://www.firmenlauf-braunschweig.de/lauf-2013/magazin .

Über Die Sportmacher
Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher mittlerweile für die Durchführung von vier Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich.

Im Jahr 2012 bewegten Die Sportmacher insgesamt 13.000 Menschen, 1.200 Firmen konnten zum Laufen gebracht werden. 2013 sollen es schon 17.000 Läufer sein, die an einem der vier Firmenläufe bzw. einem der zwei neuen Events Chemnitzer Staffellauf und Halbmarathon Leipzig teilnehmen. Die Sportmacher sind darüber hinaus durchführende Agentur des LightRun Berlins und Vermarkter des Triathlonteams Die kessen Sachsen.

Kontakt:
Die Sportmacher
Jörn Brien
Rupprechtstr. 7
10317 Berlin
030 – 702 474-52
presse@diesportmacher.de
http://www.diesportmacher.de/