Tag Archives: Designbelag

Allgemein

Profilor Basic Designbelag, sehr günstige Einkaufspreisen

Profilor Basic Designbelag, sehr günstige Einkaufspreisen

Profilor Basic Designbelag – zu sehr günstigen Einkaufspreisen für Bodenleger

Profilor Basic Designbelag – zu sehr günstigen Einkaufspreisen für Bodenleger

Jetzt neu im Sortiment: Profilor Basic Designbelag. Wohl kaum ein anderer Bodenbelag bringt eine derartige Vielfalt mit wie der Designboden Basic von Profilor. Nicht ohne Grund trägt die Designbelag-Kollektion diesen Namen. Insgesamt 33 Varianten in angesagten Holz- und Stein-Optiken stehen in dieser Designbelag zur Verfügung. Dank der Auswahl von vier verschiedenen Nutzschichtstärken lässt sich der Bodenbelag vielseitig einsetzen. In Wohnbereichen macht er ebenso eine gute Figur wie auch in Bereichen mit mittlerer Beanspruchung.

Profilor Basic Designboden – flexibel, robust, pflegeleicht

Ingesamt vier Nutzschichten in den Stärken 0,2 mm, 0,25 mm, 0,35 mm und 0,4 mm sind bei dieser Bodenbelags-Kollektion verfügbar. Der Bodenbelag ist dadurch flexibel einsetzbar und eignet sich für die Verlegung in Wohnbereichen und in gewerblichen Objekten mit mittlerer Beanspruchung. Zusätzlich schützt die PU-Nutzschicht vor äußeren Einflüssen wie Feuchtigkeit, Kratzer oder Abrieb. Selbst nach längerer Beanspruchung sind keine gravierenden Spuren auf dem Bodenbelag sichtbar.
Mit einer Gesamtstärke von 2 mm bis 3 mm ist Profilor Basic Designbelag renovierungsfreundlich. Der Bodenbelag muss bei einer Renovierung nicht zwingend entfernt werden, sondern kann als Unterboden liegenbleiben.
Auch in punkto Reinigung und Pflege lässt der Bodenbelag keine Wünsche offen. Eine aufwendige Pflege ist dank der Oberflächenbeschichtung nicht notwendig. Einfaches Kehren, Staubsaugen und feuchtes Wischen genügen, um Schmutz und Staub zu entfernen. Eine spezielle Pflege ist nicht nötig.

33 Designs in Holz- und Stein-Optik – Vielfalt, die begeistert

23 Holz-Optiken und 10 Stein-Designs lassen viel Raum für eine kreative Raumgestaltung. In dezenten Grau- und warmen Braun-Nuancen gehalten, eignet sich der Bodenbelag Profilor Basic für alle Wohnstile. Im praktischen Fliesen- und Planken-Format erhältlich, bringt der Designboden eine noch höhere Authentizität mit. Erst ein zweiter Blick verrät die wahre Beschaffenheit des Bodens. Ob im Holz-Design, in Stein- Und Fliesen-Optik oder im anspruchsvollen Fliesen-Dekor: Profilor Basic Designbelag steht seinem Pendant Naturboden in punkto Optik in nichts nach.

Auf bodenprofi.de finden Sie ein hervorragendes Sortiment zu günstigen Preisen für Wiederverkäufer wie Bodenleger

bodenprofi.de wird als Bodenbelag Fachhandels Plattform seit 2012 für Endkunden und B2B Kunden betrieben. Der Bodenbelag Online Shop bietet über 25.000 Bodenbeläge und Fußboden-Produkte wie Laminat, Teppichboden, PVC-Boden, Parkett-Boden, Linoleum, Korkboden, Vinyl-Designbelag sowie Bodenbelag-Zubehör und Nebenprodukte zu günstigen Preisen für Endkunden sowie auch zu sehr günstigen Staffelpreisen für Bodenleger und gewerbliche Kunden der Baunebengewerbe. bodenprofi.de vermittelt Bodenleger, erstellt Projekt-Angebote und unterstützt Raumausstatter, Bauherren, Architekten, Ladenbauer oder Messebauer.

Firmenkontakt
mbb – Ihr Bodenausstatter GmbH
Marc Orthmann
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
shop@bodenprofi.de
https://www.bodenprofi.de

Pressekontakt
Bodenprofi Service-Center Berlin
Marc Orthmann
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
shop@bodenprofi.de
http://www.bodenprofi.de

Allgemein

BerryAlloc Pure Click 40 Designbelag lebenslange Garantie

BerryAlloc Pure Click verwendet das einzigartige DreamClick-Klicksystem

BerryAlloc Pure Click 40 Designbelag lebenslange Garantie

BerryAlloc Pure Click verwendet das einzigartige DreamClick-Klicksystem (Bildquelle: @ berryAlloc)

BerryAlloc Pure Click 40 Designbelag – lebenslange Bodenbelag Garantie mit 28 authentischen Dekoren

Designbeläge von BerryAlloc (Marke der belgischen Beaulieu International Group) zeichnen durch ein einzigartiges DreamClick Klicksystem und lebenslange Garantie im privaten Nutzungsbereich aus. 28 Holzdekore bietet die BerryAlloc Pure Click 40 Designbelag Kollektion. 12 davon gibt es auch auch als XXL-Planke. In der Kollektion mit 0,55mm Nutzschicht stehen auch 15 hochwertige Fliesendekore bereit, Ideal für die Küche, Büro, Arbeitsbereich und Ladenbau. BerryAlloc Pure Click 40 ist ein extrem langlebiger Bodenbelag, wird im europäischen Belgien produziert und erfüllt damit natürlcih die hohen europäischen Standards. Einer der größten Vorteile dieses Designbelages mit Klicksystem ist die Verwendung auf sehr vielen verschiedenen Untergründen.

BerryAlloc Pure Click ist ein mit -10dB Schalldämmung ein echter Flüsterboden und lässt sich mit dem DreamClick-System sehr einfach schnell verlegen. Der Bodenbelag ist sehr leicht. Das ist wichtig gerade beim Transport. BerryAlloc Pure Click ist 100% recyclebar, bietet seine authentischen Holzdekore teils auch in XXL-Dielenformat. berry Alloc gewährt lebenslanger Garantie für private Nutzung. Die Verlegung des Designbelags ist durch das einzigartige Klicksystem besonders einfach und auch auf grobem Estrich, auf alten Fliesen und auf vorhandenem Altboden möglich. Eine Dämmunterlage schreibt der Hersteller nicht vor, was zusätzlich Kosten spart.

Die BerryAlloc Pure Click 40 Designbelag Bodenbebeläge finden Sie in allen Dekoren jetzt bei allfloors.de versandkostenfrei schon ab 12m²

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Allgemein

Cortex Designatura – Designbelag auf Kork zum Klicken

Hohe Trittschalldämmung mit unverwechselbaren Designbelag Dekoren – das Naturmaterial Kork im Designerlook

Cortex Designatura - Designbelag auf Kork zum Klicken

Cortex Designatura ist ein Designboden mit zwei Kork-Schichten für hervorragende Trittschalldämmung

Cortex Designatura – Designbelag auf Kork zum Klicken

Cortex Designatura Korkboden überzeugt durch ausgezeichnete Nutzungs- und Materialeigenschaften, besonders die Trittschalldämmung ist herausragend. Gleichzeitig erfüllt der Korkboden höchste Ansprüche und Design und Optik. Die digital designte Oberfläche bildet Stein- und Holzoptiken naturrealistisch nach und sorgt für ein natürliches Ambiente.
Cortex Designatura Korkboden besitzt natürliche elastische, tritt- und raumschalldämmende Eigenschaften. Aus diesem Grund bietet Cortex Designatura Korkboden einen einzigartigen Geh- und Stehkomfort, Fußwärme und darüber hinaus eine hervorragende Raumakustik. Dadurch eignet sich der Bodenbelag für die Verlegung in Umgebungen mit einer hohen Lärmbelastung. Die HCPro Oberflächenversiegelung bietet eine 0,55 mm starke Nutzschicht und eine gewerbliche Nutzungsklasse 32, also hohe gewerbliche Beanspruchung.

Einzigartige Eigenschaften für anspruchsvolle Raumumgebungen

Cortex Designatura Korkboden ist mit einer HCPRO-Oberflächenversiegelung (High-Coating-PRO-Oberflächenversiegelung) ausgestattet. Der Bodenbelag besitzt dadurch ausgezeichnete Reinigungs- und Pflegeeigenschaften. Eine aufwendige Reinigung oder spezielle Reinigungsmittel sind dank der Oberflächenbeschichtung nicht notwendig. Einfach kehren, saugen oder feucht wischen und der Bodenbelag ist sauber. Aufgrund der Versiegelung eignet sich Cortex Designatura Korkboden für die Verlegung in normal und stark beanspruchten Objektbereichen.

Für einen angenehmen Steh- und Gehkomfort sowie eine gute Raumschall- und Wärmedämmung sorgen das hochwertige Kork-Trägermaterial und der Rollkorkgegenzug. Die wasserfest verleimte HDF-Trägerplatte bietet die notwendige Stabilität eines guten Bodenbelags.
Ausgestattet mit einer CORKLOC-Verbindung lässt sich der antistatische Korkboden spielend einfach verlegen. Durch das Verklicken der Korkplanken werden diese zu einer einheitlichen Oberfläche miteinander verbunden. Die Verlegung ist auch ohne handwerkliche Fähigkeiten in Eigenarbeit möglich. Der Einsatz eines Bodenlegers ist damit nicht mehr zwingend notwendig.

Drei Kollektionen und 20 Dekore für eine kreative Raumgestaltung

Drei Kollektionen und 20 Dekore lassen viel Platz für eine kreative Raumgestaltung. Das digital designte Korkfurnier verleiht dem Bodenbelag eine authentische und naturgetreue Optik. Gleichzeitig unterstreichen die Oberflächenveredelungen die natürliche Haptik und Optik der Holzstrukturen. Einzigartige Designs wie „Pinie Eismeer“ lassen auch die Herzen von Designern höher schlagen. Einige Dekore wie zum Beispiel Cortex Designatura Pinie Rustikal Smoke sind auch im XXL-Landhausdielen-Format von 1830 x 185 mm käuflich.
Cortex Designatura Element, Designatura Essence und Designatura Excellence verbinden in den Optiken Hickory, Pinie, Eiche und Kirsche die anspruchsvollen Designs natürlicher Hölzer mit den Vorteilen von Kork. So verleihen Cortex Designatura Bodenbeläge Raumumgebungen ein ausgezeichnetes Wohlfühl-Ambiente mit einem modernen Design.

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Allgemein

Designbelag selbstklebend – Gerflor Senso hat den Trend

Gerflor Senso Klebedielen sind einfach zu verlegen und bieten außergewöhnliche Designs

Designbelag selbstklebend - Gerflor Senso hat den Trend

Gerflor Senso Klebedielen günstig auf allfloors.de (Bildquelle: @ Gerflor)

Gerflor Senso Klebedielen – selbstklebende Designbelag Planken setzen Designtrends

Kaum ein anderer Bodenbelag lässt sich so einfach und schnell verlegen wie die selbstklebenden Designbelag Planken der Gerflor Senso Klebedielen Kollektion. Ausgestattet mit einem selbstklebenden Rücken garantiert Gerflor Senso eine schnelle, geräusch- und vor allem schmutzarme Verlegung.
Dank einer PUR-Oberflächenvergütung sind die Gerflor Senso Designbelag Planken pflegeleicht, strapazierfähig und einfach zu reinigen. Äußere Einflüsse wie Abrieb oder Verrücken von Möbeln hinterlassen keine Spuren.
Auch optisch lässt die Designbelag Kollektion im Planken- und Fliesen-Format nichts zu wünschen übrig. Die strukturierte Oberfläche wirkt mit dem starken Fugenbild wie ein echter Holzboden – eine günstige und ansprechende Alternative zu den kostenintensiven Naturböden. Gerflor Senso ist besonders gefragt in den „Geschmacksrichtungen“ Senso Rustic, Senso Natural und Senso Urban. Gerflor Senso Prime zeigt die Fliesendesigns in passenden Formaten.

Gerflor Senso Designbelag – selbstklebender Bodenbelag mit Anspruch

Gerflor Senso Designbelag ist geeignet, um Bodenbelag wie zum Beispiel alte Fliesen effizient zu renovieren. Der selbstklebende Rücken garantiert eine schnelle und saubere Verarbeitung und Verlegung ohne Schmutz oder Lärm zu verursachen. Einfach zugeschnitten kann der Designbelag auch ohne handwerkliche Kenntnisse verlegt und wieder aufgenommen werden, ohne Rückstände zu hinterlassen. Aufgrund des Materials bringt Gerflor Senso Designboden eine hohe Dimensionsstabilität mit. Selbst nach längerer Beanspruchung und höheren Temperaturunterschieden behält der Bodenbelag seine ursprüngliche Form.
Dank einer PUR-Oberfläche ist der Designboden unempfindlich gegenüber Kratzer, Schmutz und Feuchtigkeit. Eine aufwendige Pflege ist nicht notwendig. Der Bodenbelag lässt sich dank seiner Oberflächenschicht im Feuchtwischverfahren reinigen. Klackende Effekte, wie sie häufig beim Begehen von Bodenbelägen auftreten, sind bei den selbstklebenden Planken Gerflor Senso nicht vorhanden.

Designvielfalt in fünf Kollektionsvarianten

Insgesamt fünf Kollektionsvarianten bietet Gerflor Senso selbstklebender Designbelag. Jede dieser Variationen birgt einen anderen Stil. Während Gerflor Senso Natural das klassische-elegante Design bietet, ist Gerflor Senso Rustic der ideale Bodenbelag für Menschen, die auf das natürliche Ambiente eines Holzbodens nicht verzichten möchten. Ausdrucksstarke, rustikale Holzdesigns und markante Oberflächenstrukturen verleihen Gerflor Senso Rustic eine naturrealistische Optik.
Mit Gerflor Senso Urban bietet der Hersteller das trendige Design moderner Bodenbeläge mit den Vorteilen eines Designbodens. Trendgemäße und coole Optiken machen diesen Designboden zum idealen Bodenbelag für moderne Wohnumgebungen.
Gerflor Senso selbstklebende Designbelag Dielen sind als Planken und als Fliesen erhältlich. Aufgrund des Fliesenformats sind Gerflor Senso Design und Gerflor Senso Prime hervorragend für die Verlegung in Bad und Küche geeignet. Gerflor Senso Prime wie alle Gerflor Senso Klebedielen für den Einsatz in Feuchträumen geeignet.

Als zertifizierter Fachhändler für anspruchsvolle Bodenbeläge führt allfloors.de die selbstklebenden Designplanken Gerflor Senso im Sortiment, umfassende Fachberatung inklusive.

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Allgemein

Wineo 800 Designbelag bis 92 cm Kantenlänge und Mixformat

XXL-Fliesen und Mixed-Holzdesigns erweitern die frühere Bacana zur exklusiven Wino 800 Designkollektion

Wineo 800 Designbelag bis 92 cm Kantenlänge und Mixformat

DB00072 Wneo 800 craft Infinity Light Mixed Designbelag zum Klicken (Bildquelle: @ wineo)

Wineo 800 Designbelag bis 92 cm Kantenlänge zum Klicken, Kleben und Mixen

Insgesamt 42 neue Designs und acht verschiedene Formate zum Kleben oder Klicken bietet die aus der Wineo Bacana hervorgegangene Wineo 800 Designbelag Kollektion. Die Vielfalt an Designs und Formaten ermöglicht eine kreative Kombination der Designplanken und verwandelt jeden Boden in ein unverwechselbares Unikat.
Entwickelt mit Trendscouts, inspiriert die Wineo 800 Designbelag-Kollektion zu kreativen Kombinationen bei der Verlegung. Attraktive Wood- und Stone-Designs sowie einzigartige tiles in vielfältigen Formaten präsentieren weltweite Trends. Ergänzt wird die Designbelag-Kollektion durch craft-Elemente wie slim planks oder mosaic.
Mit einer Nutzschicht von 0,55 mm eignet sich der Designboden für den gewerblichen Bereich und den anspruchsvollen Privatbereich. Ob angeregt von der Wärme eines Holzbodens oder der eleganten Kühle von Naturstein: Der Vinylboden Wineo 800 verleiht jedem Raum eine einzigartige Atmosphäre.

Einzigartige Verlegemöglichkeiten durch unterschiedliche Formate

Acht verschiedene Formate ermöglichen eine abwechslungsreiche Verlegung des Designbodens. Als Fliesen und Planken in unterschiedlichen Dimensionen, Prägungen und Dekoren erhältlich, entstehen auf diese Weise außergewöhnliche Bodenwelten.
Besonders authentisch wirken die Wineo 800 XL-Planken im Holzbereich. Sie sind mit einer Synchronprägung versehen, die eine vielfältige Kombination der Fliesen und Planken miteinander erlaubt. Ein spezielles Highlight sind die Slim-Planks der Designbelag-Kollektion. Sie können im Versatz oder Fischgrät verlegt werden. Die Wineo 800 (tile) Fliesendesigns mit Kantenlängen bis 91,4 cm vermitteln ein sehr größzügiges Raumempfinden.

Acht Formate im Überblick:

914,4 x 914,4 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
914,4 x 457,2 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
457,2 x 457,2 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
914,4 x 101,6 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
1505 x 235 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
1212 x 185 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
1200 x 180 mm (1-Einstab-Landhausdielen-Optik)
90 x 90 mm (Fliesen-Optik)

Kombinationsmöglichkeiten der Wineo 800 Vinyl-Planken und -Fliesen mit unterschiedlichen Formaten und Dekoren:

Kombination der tiles im Format L
Kombination tiles im Format L mit tiles im Format XL
Verlegung der Craft-Fliesen
Kombination Craft, tiles L und XL
Kombination tile L / tile XL / tile XXL
Kombination tile L / tile XL
Kombination tile L / tile XXL
Kombination wood / tile
Kombination wood / craft
Kombination tile L / craft
Kombination wood / craft
Kombination tile XL
Kombination Craft im Versatz
Kombination Craft in Fischgrät

Alle diese Kombinationen lassen sich mit 14 unterschiedlichen Dekoren zusätzlich erweitern und auf diese Weise inviduelle Raumatmosphären schaffen. Alle Kombinationen sind möglich: Stein-Optik mit Holz-Dekor oder die Kombination von Uni-Dekoren. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Gern beraten wir Sie auf allfloors.de zu Ihrem neuen Wineo 800 Vinylboden und liefern Ihnen gleich den passenden Bodenleger dazu.

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Allgemein

NEU: Cortex Aquanatura – einzigartiger Kork-Designbelag

Vorzüge eines Korkbodens mit den Vorteilen von Vinyl-Designbelägen kombiniert

NEU: Cortex Aquanatura - einzigartiger Kork-Designbelag

Cortex Aquanatura – wasserdichter Kork-Designbelag – einzigartig (Bildquelle: @ Cortex Aquanatura)

Materialverheiratung – Cortex Aquanatura Kork-Designbelag

Mit Cortex Aquanatura Kork-Designbelag ist nun ein Bodenbelag auf dem Markt, der die Vorzüge eines Korkbodens mit den Vorteilen von Vinyl-Designbelägen kombiniert. Cortex verbindet bei dieser Korkboden Kollektion klassischen Korkboden mit einer Vinyl-Deckschicht und einer Vinyl-Unterschicht in einer Aufbauhöhe von nur 6 mm. In dieser Kombination entstand ein gesunder, pflegeleichter und strapazierfähiger Bodenbelag mit einem hohen Laufkomfort und einer natürlichen Wärmeisolierung, der aber auch 100% wasserdicht ist.

Kork-Designbelag mit Langlebigkeitsgarantie – Vinyl-Oberflächenversiegelung schützt

Cortex Aquanatura Kork-Designbelag ist ein Korkboden mit einer zusätzlichen Keramik-Versiegelung. Durch diese Versiegelung der Vinyl-Deckschicht ist Cortex Aquanatura Vinylboden extrem robust und widerstandsfähig. Der Hersteller bietet für diese Kollektion eine Garantie von 25 Jahren im Wohnbereich und 15 Jahren im gewerblichen Bereich.
Mit einer Nutzschicht von 0,55 mm ist dieser Bodenbelag ein Allrounder. Der Bodenbelag eignet sich für die Verlegung in gewerblichen Bereichen wie Ladengeschäfte oder Büros ebenso wie auch in privaten Wohnbereichen.
Seine geringe Aufbauhöhe von 6 mm und das neu entwickelte schwimmende Verlegesystem PressFit machen Cortex Aquanatura zu einem anwenderfreundlichen Bodenbelag, der sich ohne Probleme auch in Eigenarbeit verlegen lässt. Einfach ineinander gepresst, komprimieren Nut und Fuge zu einer einheitlichen Oberfläche.
Ausgestattet mit einer Kork-Mittellage aus einem Kork-Granulatgemisch ist der Korkboden zudem extrem stabil und wasserfest. Gleichzeitig werden die Rückstelleigenschaften des Materials Kork nicht beeinträchtigt. Eine zusätzliche Trittschalldämmung ist nicht notwendig.

Designvielfalt für eine flexible Auswahl

Auch die Auswahl der verfügbaren Designe kann sich sehen lassen. Insgesamt acht naturrealistische Holzdekore stehen mit der Aquanatura Vinyl-Designbelag Kollektion zur Verfügung.
Liebhaber heller Böden finden in den Küsten-Eiche-, Feldkiefer-, Pinie-gebürstet- und Landhaus-Pinie-hell-Dekoren ein schönes Design für ein helles Zuhause. Wer er richtig gemütlich mag, ist mit den Terra-Pinie-, Landhaus-Pinie-dunkel-, Mitternacht-Eiche- und Schokoeiche-Dekoren gut beraten.

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Allgemein

Gerflor Creation 30 Artline Designbelag in 3 Verlegearten

Kleben, Klicken oder selbstliegend – Gerflor Creation 30 Artline Designbelag – Verlegearten für jede Anwendung

Gerflor Creation 30 Artline Designbelag in 3 Verlegearten

Gerflor Creation 30 Artline – 3 Verlegearten erklärt

Kleben, Klicken oder selbstliegend – Gerflor Creation 30 Artline in 3 Verlegearten

Die Verlegeart eines Bodenbelags spielt heute für Viele eine große Rolle. Der Bodenbelag sollte möglichst schnell, sauber, geräuscharm, vor allem in Eigenarbeit verlegbar und wenn möglich auch wieder aufnehmbar sein. Die meisten Hersteller von Bodenbelägen haben sich an diesem Anspruch orientiert und bieten zumindest im Bereich der Vinylböden mehrere Verlegearten an.

Gerflor bietet jetzt mit der Gerflor Creation 30 Designbelg Kollektion drei Verlegearten für diesen Bodenbelag. Neben der klassischen klebenden und klickenden Verlegung haben Kunden jetzt zusätzlich die Wahl zwischen der lose, klickend und klebend verlegbar.

Lose Verlegung – renovierungsfreundlich, sauber und geräuscharm

Mit Gerflor Creation 30 X“Press ist ein Vinylboden auf dem Markt, der sich sich spielend einfach verlegen und wiederaufnehmen lässt. Durch die integrierte exklusive Klebeschicht am Nylonrücken ist der zusätzliche Einsatz von Klebstoff bei der Verlegung des Vinylbodens nicht mehr notwendig. Einfach die Folie vom Rücken lösen, die Vinylplanke auf dem sauberen Untergrund aufbringen, andrücken und fertig ist der neue Boden.
Bei Umzügen oder Renovierungen ist eine aufwendige Entfernung des Bodenbelags nicht nötig. Der Bodenbelag lässt sich einfach mit einem Cuttermesser wieder aufnehmen, ohne Rückstände auf dem Untergrund zu hinterlassen.
Aufgrund seiner geringen Gesamtstärke von 4 mm kann der Vinylboden bei Renovierungen auch als Untergrund liegen gelassen werden. Mit einer Nutzschicht von 0,3 mm eignet sich Gerflor Creation 30 Vinyl-Bodenbelag vor allem für private Wohnbereiche und dem Einsatz in gewerblichen Objekten mit geringer Beanspruchung.
Erhältlich ist der Bodenbelag in strukturierter Holz- und Steinoptik in 10 Holz- und vier Stein-Designs. Die 4-mikro-gefasten Kanten verleihen dem Vinylboden eine besonders authentische Optik.

Klickende Verlegung – einfache Verlegung dank Klick-System

Gerflor Creation 30 Artline Lock ist ein Vinylboden, der sich dank der umlaufenden Klickmechanik einfach verlegen lässt. Die Planken und Fliesen des Vinyl-Bodenbelags sind mit Nut und Feder ausgestattet und werden einfach durch das Ineinanderdrücken der Planken/Fliesen zu einer Oberfläche miteinander verbunden. Der Einsatz von Klebstoff ist nicht notwendig. Bei Bedarf kann der Bodenbelag vollkommen frei von Rückständen wieder entfernt werden.
Hoher Gehkomfort, extrem niedrige Laufgeräusche, eine einfache Reinigung und Pflege durch die PUR+-Oberflächenvergütung, Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit, Kratzern und Stößen machen diesen Bodenbelag zum idealen Boden in privaten Wohnbereichen und gewerblichen Objekten mit einer geringen Beanspruchung. Optisch ähnelt die Vinylboden Kollektion Gerflor Artline Creation 30 einem echten Holzboden. Die umlaufend mikro-gefasten Kasten verleihen den 14 Holz- und acht Stein-Designs des Vinylbodens die naturrealistische Optik eines echten Holzbodens.

Klebende Verlegung – plane Oberfläche für langfristige Anwendung

Bei der klassisch vollflächig klebenden Verlegung werden die Vinylplanken und -fliesen mithilfe von Klebstoff plan auf dem Untergrund aufgebracht. Aufwerfungen, wie sie bei lose verlegbaren Bodenbelägen auftreten können, bleiben bei dieser Verlegetechnik vollkommen aus. Gerflor Creation 30 Artline Vinylboden eignet sich mit einer Gesamtstärke von 2,0 mm, einer Nutzschicht von 0,3 mm und einer ausgezeichneten Beständigkeit gegen Flecken, Kratzer, Feuchtigkeit und Stöße hervorragend für Wohnobjekte und gewerbliche Objekte mit geringem Publikumsverkehr.
43 authentische Holz- und 13 Stein-Dekore bieten vielfältige Auswahlmöglichkeiten bei der Gestaltung von Böden und Räumen für eine individuelle Atmosphäre. Zusätzliche Authentizität verleihen die umlaufend mikro-gefasten Kanten.

Gerflor Bodenbeläge gibt es in mehreren Kollektionen als Designbelag Planken (Senso auch selbstklebend), als hochwertigen PVC-Boden oder als Klickvinyl mit Klicksystem. Spezialboden wie Treppenböden und Sportböden zeigen die Kompetenz von Gerflor. Hervorragende authentischen Holzdekore von rustikalen Holz-Designs bis zu naturrealistischen Naturstein-Design und die beliebte Bodenbelag-Marke Senso des weltbekannten Markenherstellers Gerflor bieten Innovation und gute Preisleistung. Gerflor Senso Klebeviyl bietet Designbelag-Planken mit selbstklebenden Rücken und kann dadurch sehr einfach und schnell verlegt werden. Für den gewerblichen Einsatz bietet Gerflor Designbeläge in den Kollektionen Creation 30 (früher Artline), Creation 55 (früher Insight) und Creation 70 als Vinylboden Planken zur Verklbeung mit dem Untergrund oder als Klickvinyl mit dem patentierten vertikalen Klicksystem. Besondere Kompetenz zeigt Bodenbelag-Hersteller Gerflor mit seinen Sportböden.

Bei Fragen und Problemen steht das Team von allfloors.de per Mail oder Telefon zur Verfügung. Sie erreichen das Team unter der Rufnummer 033094 -71987-0 und per Mail unter shop@allfloors.de.

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Allgemein

Forbo Allura All-in-One – Designbelag in 3 Verlegearten

Designbelag Klicken, Kleben oder selbstliegend verlegen – Forbo Allura bietet alles in eine Designbelag-Kollektion

Forbo Allura All-in-One - Designbelag in 3 Verlegearten

Forbo All-In-One Designbelag mit allen Freiheiten

Forbo Allura All-in-One – Designvielfalt in verschiedenen Verlegearten

Seit Februar 2017 bietet Forbo Allura eine neue Designbelags-Kollektion für Handel und Handwerk an. Naturrealistische Stein- und Holzoptiken in verschiedenen Abmessungen bis zu XXL-Formaten zum lose Verlegen, Kleben und Klicken sollen die Kundenberatung für Händler und Handwerker vereinfachen. Zusätzlich steht ein Musterbuch mit 238 Möglichkeiten im Objekt- und Wohnbereich zur Verfügung.

Grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten in Objekt- und Wohnbereichen

Ob in Wohn- oder Objektbereichen: Forbo Allura all-in-one Designbelag bietet mit ihren vielfältigen Ausführungen, Optiken und Formaten grenzenlose Möglichkeiten der Gestaltung. Authentische Designs mit individuellen sowie dekorsynchronen Prägungen und naturrealistische Druckbilder decken auch anspruchsvolle Wünsche ab.
Moderne und traditionelle Hölzer verbinden den Wunsch nach einer gemütlichen Raumatmosphäre mit den Vorteilen eines strapazierfähigen und pflegeleichten Designbelags. Moderne Steinoptiken in unterschiedlichen Nuancen stehen für Kunden mit einer Vorliebe für Natursteinböden bereit.

Dekorgleiche Verlegung mit drei Verlege-Varianten

Allura All-in-one Designbelag wird in den drei Produktvarianten Klicken, Kleben und Loose-Lay-Verlegung angeboten. Das ermöglicht dekorgleiche Verlegungen in verschiedenen Bereichen des Wohn- oder Objektbereiches.
Vor allem die lose Verlegung bietet eine beinahe grenzenlose Freiheit bei der Verlegung des Bodenbelags. Unterschiedliche Optiken können durch die klebefreie Verlegung beliebig miteinander kombiniert, verlegt und bei Bedarf wieder aufgenommen werden.
Objekte mit hoher Beanspruchung profitieren von der klebenden Verlegung. Ein geringerer Trittschall und eine dauerhafte Maßstabilität sind das Ergebnis. So bleibt die gewünschte Optik des Designbelags dauerhaft erhalten. Die Bildung unschöner Fugen wird vermieden.

Umweltfreundlicher Designbelag auf Lebenszeit

Forbo produziert die Allura Designbeläge nach eigenen Entwürfen. Das Resultat sind individuelle Qualitätsprodukte, die sich durch Pflegeleichtigkeit, eine hervorragende Dimensionsstabilität durch integriertes Glasvlies, sehr gute Verarbeitungseigenschaften, ein geringes Gewicht und gute Raumluft auszeichnen.
Eine lange Haltbarkeit sowie einen geringen Reinigungs- und Pflegeaufwand wird durch die kompakte Nutzschicht mit PUR-Vergütung garantiert.
Auch in puncto Umweltfreundlichkeit erfüllt Forbo Allura all-in-one höchste Ansprüche. Der Designbelag besteht aus phthalatfreiem Vinyl und ist zu 100 % recycelbar. Die Fertigung in eigenen Produktionsstätten in Europa ermöglicht kurze Lieferzeiten und entlastet die Umwelt.

Als zertifizierter Fachhändler für Bodenbeläge führt allfloors.de die neue Forbo Allura all-in-one Designbelag Kollektion im Sortiment. Gern beraten wir Sie zu diesen Vinylboden und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Sie erreichen uns per Mail unter shop@allfloors.de oder per Telefon 033094 -71987-0.

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Allgemein

Bioböden im Test Vergleich – erste Erfahrungen

Moderne Bioböden Bewertung – wie viel Bio steckt in diesem Bodenbelag

Bioböden im Test Vergleich - erste Erfahrungen

Bioböden im Test Vergleich

Gesund, umweltfreundlich, schick und trotzdem mit hohem Nutzwert: Das erwarten Kunden heute von Bodenbelägen – und schon sind sie ganz vorn, die Bioböden. Bioböden erobern seit 2016 den Markt für hochwertige Bodenbeläge und werden 2017 weiter deutlich zulegen. Auf der BAU 2017 in München präsentierte Wineo sein neues Wineo 1000 Click, Forbo war mit den Linien Forbo Impressa und Forbo Modular vertreten. Genau wie DLW setzt Forbo dabei auf Linoleum als Bioboden-Basis für die neuen Designbeläge.

Hört der Verbraucher „Bio“, ist er jedoch auch skeptisch. Denn wie viel Bio muss eigentlich drin sein, um als Bio bezeichnet werden zu dürfen? Wir meinen 100%. Da Wineo bei seinem Wineo Purline Bodenbelag mit Polyurethanoberfläche von Bioboden spricht, mussten wir als nachfragen. Laut Wineo wurden die bisher aus pertochemischen Stoffen gewonnen Polyole (organischen Verbindungen, die mehrere Hydroxygruppen (-OH) enthalten) durch Bio-Polyole, gewonnen aus Raps- und Rizinusöl, ersetzt. So kann ein bodenbelag hergestellt werden, der ohne Chlor, Weichmacher und Lösungsmittel auskommt und geruchsneutral und nahezu emissionsfrei ist. Parador geht einen anderen Weg und kombiniert das hochwertige Polyurethan als Oberfläche und Nutzschicht (ohne Weichmacher) mit einer hochdichten Faserplatte (wie bei Laminat), welche auch das Klicksystem aufnimmt. Das hat den Nachteil eines höheren Fußbodenaufbaus, was jedoch auch erwünscht sein kann, um zum Beispiel mit schwimmender Verlegung eine stabile Bodenbelagfläche gut von einem alten Dielenboden zu entkoppeln. Forbo setzt traditioneller Weise bei seinem natürlichen Designbelag auf den bewährten und altbekannten Linoleum-Bodenbelag. Neu interpretiert und als Forbo Impressa mit Foto-Dekorschicht und Polyurethan kombiniert, ist dieser Bodenbelag eine gute Alternative, denn auch er besteht nur aus Naturmaterialien. In der Variante Modular ist es ein reiner Linoleumboden in Form von Fliesen. Neu dabei ist allerdings, dass die Bestandteile so verarbeitet werden, dass Strukturen ähnlich Stein oder Holz simuliert werden.

Bioboden bringt also tatsächlich viele Vorteile mit. Dank Polyurethan hoch strapazierfähig mit entsprechend hohen Nutzungsklassen bieten sie Eigenschaften wier herkömmliche Vinyl-Designbeläge. Sie eignen sich aufgrund ihrer Nutzungsklassen 32 bzw. 34/41 für die Verlegung in privaten und gewerblichen Bereichen.
Aufgrund verschiedener Verlegetechniken müssen bei Bioböden keine Abstriche gemacht werden. Der Bodenbelag kann klickend oder klebend (Wineo) verlegt werden und bietet damit eine gute Auswahl entsprechend dem persönlichen Anspruch oder den Anforderungen des Objektes. Die Dekorauswahl ist groß und enthält neben den klassischen Holzdekoren auch Stein-Dekore im Fliesen-Format.
Doch welche Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Bioboden-Belägen. In einem Test-Vergleich bewerteten wir aktuelle Bioböden auf ihre Eigenschaften, die Umweltfreundlichkeit, Verlegung, Preis und Dekorauswahl.
Aufbau von Bioböden

Bioböden kommen laut Aussage der Hersteller vollständig ohne Weichmacher aus, die nicht biologischen Ursprungs sind. Sie bestehen aus nachwachsenden, natürlichen Rohstoffen und können daher mit dem normalen Hausmüll entsorgt werden. In unserem Test Vergleich erfüllen alle Bodenbeläge diese Voraussetzung und sind daher auch alle mit Umwelt- und Gesundheitszeichen „Blauer Engel“ zertifiziert. Parador reduziert nach eigener Aussage den Materialverbrauch seiner Eco Kollektionen um bis zu 75 % und schützt damit die Umwelt vor belastenden Emissionen. Allerdings ist es auch der einzige der drei Hersteller, die mit dem HDF-Träger zusätzliches Material benötigen. Die Aussage ist also relativ zu sehen. Wineo Purline Bioboden ist ein Kunststoff-Bodenbelag, der überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen und natürlichen Füllstoffen besteht.
Blauer Engel für Bauprodukte und Einrichtungsgegenstände schützt Umwelt und Gesundheit
Blauer Engel für Bauprodukte und Einrichtungsgegenstände schützt Umwelt und Gesundheit
Nutzungseigenschaften von natürlichen Bioboden Designbelägen

Die Oberflächen ähneln natürlich Vinyl-Designbelägen (bis auf Forbo Modular), denn sie bestehen gleichermaßen aus einer Dekorschicht und einer Nutzschicht aus Polyurethan. Sie sind damit genauso strapazierfähig und pflegeleicht wie herkömmliche Designbeläge.
Bioböden eignen sich aufgrund ihrer Beschaffenheit ebenfalls gut für die Verlegung in Feuchträumen wie Küche und Bad. Auch bei Sonneneinstrahlung verändern sich natürliche Designbeläge dank ihrer hohen Beständigkeit gegenüber UV nicht. Wie Designbeläge fühlen sich Bioböden angenehm warm an und bieten eine hohe Rutschfestigkeit durch Strukturierung der Oberflächen.

Auch in punkto Verlegemöglichkeiten ziehen sie herkömmlichen Designbelägen nach. Die besten Möglichkeiten bietet Wineo Bioboden mit seinen Kollektionen Purline (planken zum Verkleben), 1000 (Planken mit Klicksystem) und Purline Eco (Rollenware wahlweise schwimmend oder zur Verklebung). Parador Eco Balance gibt es nur als Klickvariante auf besagtem HDF-Träger (sehr gut für den Sanierungsbereich) und Forbo Impressa/Modular niur zur Verklebung mit dem Unterboden.

Bioböden im Test Vergleich – erste Erfahrungen :: Fazit: Bioböden sind unterschiedlich und doch gleich auf im Qualitätsranking

Bioböden sind auf dem Vormarsch. Während sie sich preislich noch auf ähnlichem Niveau im oberen Segment bewegen, gibt es bei den Belagstärken Unterschiede. So ist Parador Eco Balance mit einer Gesamtstärke von 8 mm ein sehr starker Bodenbelag. Forbo Impressa und Forbo Modular, Wineo Purline zum Kleben und als Rollenware sind mit Gesamtstärken von 2,2 bis 2,5 mm Bodenbeläge mit sehr geringer Aufbauhöhe.

Die Testergebnisse zeigen, dass alle geprüften Bioböden aus dem Fachhandel eine sehr gute Qualität aufweisen und den Namen Bio (Parador mit Kompromissen, wird durch den Hersteller aber auch nicht als Bioboden bezeichnet). Bereits ab 40 Euro ist ein gesunder und nachhaltiger Biobelag von drei renommierten Herstellern zu bekommen. Bedenkt man, wie viele Jahre ein Bodenbelag in unseren Wohnbereichen liegt und wie oft wir uns darin aufhalten, sollte hinter der Entscheidung für einen Bioboden kein Fragezeichen mehr stehen

Getestet wurden 6 Beläge namhafter Hersteller mit unterschiedlichen Nutzschichten:

Wineo Purline Eco Bioboden Rolle
Wineo 1000 Bioboden Klick
Wineo 1000 Bioboden zum Kleben
Parador Eco Balance Pur Bioboden
Forbo Impressa
Forbo Modular

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Allgemein

Neue Bio-Designbeläge überraschen im Test Vergleich 2017

Klick-Designbeläge Neuheiten 2017 beweisen ihr Preis-Leistungs-Verhältnis im Test Vergleich

Neue Bio-Designbeläge überraschen im Test Vergleich 2017

Neue Bio-Designbeläge überraschen im Test Vergleich 2017

Designbelag mit Klicksystem Neuheiten 2017 – Vergleichstest

Designbeläge gibt es ab 2017 nicht mehr nur in bewährtem Vinyl. Neue nachhaltige Natur-Materialien zielen darauf, künstliche Zusatzstoffe aus Bodenbelägen komplett zu verbannen. Praktisch, günstig, pflegeleicht und strapazierfähig – so werben viele Hersteller für Klick-Designbeläge. Als universeller Bodenbelag mit vielen Vorteilen findet sich Klick-Designbelag weit oben auf der Wunschliste der Wohneigentums-Besitzer und Häuslebauer. Ein Test zeigt, wie sich neue Designbeläge mit den Etablierten schlagen und was die Zukunft bringt.

Wie die Hersteller versprechen, haben Klick-Designbeläge tatsächlich viele Vorteile. Sie eignen sich – je nach Stärke ihrer Nutzschicht – für die Verlegung in privaten und gewerblichen Objekten. Durch die Verlegung mittels Klicksystem verkürzen sich Verlege- bzw. Renovierungszeiten erheblich und auch die Lärm- und Schmutzbelästigungen halten sich in Grenzen, da nicht gesägt und Kleber nicht benötigt wird. Die Dekorauswahl ist sehr groß und Designbeläge gibt es bereits als zertifizierte Bioböden. allfloors.de wollte genauer wissen, was an den aktuellen Klick-Designbelägen des Jahres 2017 dran ist und prüfte in einem Test-Vergleich populäre Designbeläge auf ihre Beanspruchungsklasse, Handhabung, Gesundheitsverträglichkeit, die Dekorauswahl, das Preis-Leistungs-Verhältnis, ihre Trittschalldämmung und andere Eigenschaften.

Gesunde nachhaltige Materialien – das ist die Zukunft der Designbeläge

Designbeläge entstanden auf der Basis heterogener CV-Beläge (auch PVC-Boden genannt), welche nur als Rollenware verfügbar waren. Die meisten Desingbeläge bestehen daher größtenteils aus Vinyl. Die Nutzschicht besteht ebenfalls aus einer PU-vergüteten und oberflächengeprägten Vinyl-Nutzschicht, deren Stärke den Preis dieser Bodenbeläge bestimmt. Ich unserem Test stechen zwei Desigbeläge heraus. Das Produkt Wineo 1000 Purline ist einer der ersten Designbeläge, der ohne das Material Vinyl auskommt und aus natürlichen Materialien besteht. Daher darf dieser Designbelag auch als Bioboden bezeichnet werden und ist zertifiziert mit „Blauer Engel“. Zweiter aus dem Rahmen fallender Designbelag ist der „Hydrokork Bodenbelag“ des Herstellers Wicanders, eine Kombination aus Vinyl-Designbelag und Korkboden. Hydrokork nutzt die dämmenden Eigenschaften des Naturmaterials Kork und ist dennoch 100% für den Feuchtraum geeignet.

Die positiven Erfahrungen mit Klick-Designbelägen

Designbeläge bieten viele vorteilhafte Eigenschaften. Die sehr authentische Nachbildung von Holz- und Fliesendekoren, elastisches Material und damit angenehmer Raumschall und gedämpfter Trittschall, hohe Strapazierfähigkeit, einfache Pflege und natürlich die recht einfache Verlegung durch Klicksysteme. Alle Designbeläge sind zur Verlegung auf Fußbodenheizung bis 27 Grad Celsius geeignet. Designbeläge sind geeignet zur Verlegung in Feuchträumen. Gegen einen Designbelag im Badezimmer in rustikalem Holzdesign ist also nichts einzuwenden.

Klicksystem für einfache Verlegung und Dämmunterlage

In unserem Test-Vergleich der Designbeläge spielten die Haupteigenschaften eine wichtige Rolle. Auch das verwendete Klicksystem. An den Stoßkanten der einzelnen Designbelag-Elemente ist der Bodenbelag durch sein Klicksystem dann empfindlich, wenn sich kleine Unebenheiten eines nicht ideal ebenen Unterbodens durchdrücken. Die Stärke des Designbelages hat also ebenfalls einfach auf die die lange Haltbarkeit des Bodenbelages. Einige Hersteller empfehlen daher die Verwendung einer Dämmunterlage Die Hersteller Wineo und Amtico fordern die Verwendung einer Dämmunterlage zwingend vor, um die Gewährleistung zu erhalten. Dies erhöht die Kosten um ca. 4 – 6 EUR pro Quadratmeter. Auch das haben wir bewertet. Stabilere Klicksysteme bzw. Designbeläge mit höherer Gesamtstärke benötigen die Dämmunterlage in der Regel nicht, das gibt Pluspunkte.

Riesige Designauswahl und authentische Oberflächenprägung der Designbeläge

Häufig fragen unsere Kunden nach den verfügbaren Dekoren der Vinyl-Designbeläge. Daher achteten wir bei unserem Test-Vergleich der Klick-Vinyl-Designbeläge auf die Dekor-Auswahl. Vor allem die Art und die Authentizität der Optiken standen hier auf dem Prüfstand.

Wir prüften neun unterschiedliche Klick-Vinyl-Designbeläge anhand ihrer Vielfalt und naturrealistischen Wirkung. Alle von uns getesteten Bodenbeläge wirkten im Vergleich zum Naturboden täuschend echt. Optik und Haptik waren so authentisch, dass erst ein zweiter Blick die wahre Beschaffenheit des Designbodens verriet.

Wineo 1000 punktet daher nicht nur mit seiner Zertifizierung als Bioboden mit dem Blauen Engel, sondern auch mit seiner großen Dekorauswahl. Wicanders Hydrokork bietet zusätzlich eine Synchronprägung seiner Designbelag-Oberflächen. Die Prägung wird dabei dem photoreproduzierten Dekor angepasst und wird so noch authentischer.

Gesamtstärke und starke Nutzschicht mit Vor- und Nachteilen?

Die Nachfrage nach Vinyl-Designbelägen mit einer geringeren Gesamtstärke ist hoch. Je geringer die Gesamtstärke ist, umso geringer ist auch der Arbeitsaufwand wie das Kürzen von Türen und Türzargen. Gerade frühere Vinylböden besaßen oft eine höhere Gesamtstärke. Wir konzentrierten uns daher vor allem auf die Gesamtstärke des Bodenbelags.

Mit einer Gesamtstärke von 4 mm und einer Nutzschicht von 0,3 mm überzeugten uns vor allem der Vinyl-Designbelag Gerflor Creation 30 Click und der Vinylboden Karndean Conceptline Designboden. Wineo 1000 Bio Designbelag, Wineo 600 Klick-Vinylboden, Amtico Spacia Click Designbelag punkten mit 5 mm Gesamtstärke auch einigen Spielraum bei der Verlegung auf bereits vorhandenen Bodenbelägen, liegen aber hinter Wineo 1000 Purline Bioboden und Karndean Conceptline Designboden eben mit 1 mm zurück.

Blauer Engel zertifizierte Designbeläge – Kunden setzen auf Nachhaltigkeit

Mit dem wachsenden Gesundheitsbewusstsein steigt auch der Anspruch der Kunden an einen gesunden Bodenbelag. In unserem Test-Vergleich prüften wir daher die Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit der Klick-Vinyl-Designbeläge. Moderne Vinyl-Designbeläge enthalten keine phthalathaltigen Weichmacher mehr – dem Manko früherer PVC-Böden. Zusatzstoffe enthalten Vinylböden dennoch. Für diese Zusatzstoffe werden Grenzwerte von allen getesteten Designböden eingehalten. Ihre langfristige Wirkung ist noch wenig erforscht, nach aktuellem Wissenstand jedoch unbedenklich. Alle von uns getesteten Designbeläge zeichnen sich durch sehr geringe Emissionswerte aus. Wineo 1000 Purline Bioboden sticht aus den geprüften Designbelag Kollektionen hervor. Der Bioboden besteht aus Raps- und Rizinusöl und ist frei von PVC, Chlor, Weichmachern und Lösungsmitteln. Damit ist Wineo 1000 Bioboden ein geruchsneutraler, gesundheitlich unbedenklicher und emissionsfreier Bodenbelag.

Zusammenfassung: Preis-Leistung der Designbeläge individuell bewertet

Designbeläge mit Klick-System sind derzeit die Renner des Fachhandels und von 20 – 60 EUR in verschiedensten Qualitäten erhältlich. Auch hier gilt, wer billig kauft, der kauft womöglich teuer. Jeder sollte den besten Kompromiss für seinen Designbelag finden, indem er die bevorzugten Eigenschaften vergleicht. Dieser Test bzw. Vergleich von Preis und Eigenschaften erhebt nicht den Anspruch der Vollständigkeit. In diesem Vergleich wurden bekannte und recht beliebte aber auch innovative neue Produkte aufgenommen.

Die Ergebnisse zeigen, dass im Vergleich alle getesteten Designbeläge aus dem Fachhandel eine sehr gute Qualität aufweisen. Bereits ab 26 EUR pro Quadratmeter bekommt man einen qualitativ hochwertigen Designbelag mit Klicksystem vom renommierten Hersteller Parador mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Qualitätssieger wird Wicanders Hydrocork mit einem etwas höheren Preis von ca. 42 EUR pro Quadratmeter. Auch der neue Bioboden Wineo 1000 Purline hätte den Vergleichstest gewinnen können, fehlte nicht die Angabe der Nutzschicht. Mit der überdurchschnittlichen Nutzungsklasse 32 hätte die Angabe der Nutzschicht vernachlässigt werden können. Doch da sich an der Nutzschicht sehr oft die Preisklasse von Bodenbelägen orientiert, wollten wir die fehlende Angabe nicht ignorieren. Der Wert der verwendeten (Natur)-Materialien für die Gesundheit ist jedoch unstrittig hoch anzusehen, wodurch der relativ hohe Preis mehr als gerechtfertigt ist, bedenkt man, wie lange Zeit seines Lebens man von einem Bodenbelag begleitet wird.

Einer der wichtigsten Parameter beim Kauf einen Bodenbelages, nämlich der persönliche Geschmack, konnte von uns natürlich nicht bewertet werden. Die Wahl des richtigen Produkts wird oft über das passende Dekor entschieden. Uns gefielen die Wicanders Hydrocork Dekore mit ihrer Synchronprägung am besten.

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de