Tag Archives: DeutschlandCard

Allgemein

Spielend punkten bei den DeutschlandCard Winterspielen

Attraktive Preise und Zusatz-Coupons gewinnen

Spielend punkten bei den DeutschlandCard Winterspielen

Seit vergangenem Freitag finden die Winterspiele in Pyeongchang statt. Während in Südkorea Top-Athleten aus aller Welt um Goldmedaillen kämpfen, können auch die mehr als 20 Millionen DeutschlandCard Teilnehmer gewinnen. Mit der Aktion „DeutschlandCard Winterspiele“ haben Karteninhaber bis 25. Februar die Chance auf attraktive Preise – unter anderem eine viertägige Abenteuerreise nach Lappland, einen Samsung QLED Smart TV oder eine GoPro HERO5 Action-Cam.

Im Aktionszeitraum vom 9. bis 25. Februar können Teilnehmer beim Einkaufen, Tanken und online Shoppen insgesamt sechs Gewinnchancen in der Disziplin Curling sammeln. Dabei entspricht ein Karteneinsatz einer Gewinnchance. Wer seine Karten sechsmal innerhalb des Aktionszeitraums einsetzt, hat damit sechs Chancen auf tolle Preise. Der erzielte Fortschritt sowie die erreichte Gewinnchance werden den Teilnehmern online unter www.deutschlandcard.de/winterspiele sowie in der DeutschlandCard App angezeigt. Zudem können sie sich ihre Einkäufe täglich durch ein Online-Spiel zusätzlich versüßen: Jeder Teilnehmer, der online das Micro-Game „DeutschlandCard Riesenslalom“ spielt, erhält dafür jeweils täglich einen Zusatz-Coupon. Insgesamt kann jeder Teilnehmer also 17 zusätzliche Coupons im Aktionszeitraum erspielen.

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard: „Mit unserer Aktion „DeutschlandCard Winterspiele“ bringen wir den Olympischen Spirit zu unseren mehr als 20 Millionen Teilnehmern. Für sie heißt es dann nicht nur Punkte, sondern auch Gewinnchancen sammeln. Und wer im Online-Riesenslalom besonders geschickt ist, kann sich noch Zusatz-Coupons erspielen. Wir freuen uns, zum Jahresstart eine unterhaltsame Möglichkeit zum „Glücklichpunkten“ bieten zu können.“

Wer kann am Gewinnspiel teilnehmen? Jeder DeutschlandCard Teilnehmer, der im Aktionszeitraum mindestens eine Gewinnchance erreicht und die Teilnahmebedingungen unter www.deutschlandcard.de/winterspiele oder in der DeutschlandCard App bis spätestens 28.02.2018 akzeptiert hat.

Die DeutschlandCard
Unter dem Motto „Punkte dich glücklich“ sammeln bereits mehr als 20 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Gothaer Versicherung, MediKur, Hertz Autovermietung, L“TUR, Bauunion 1905, innogy, bei teilnehmenden Apotheken sowie bei mehr als 400 Online-Shops. Die Teilnehmer profitieren zudem regelmäßig von attraktiven Coupons beispielsweise in der DeutschlandCard App, auf der Webseite sowie in Newslettern und Punktestandsinformationen, mit denen sie ihr Punkte-Konto noch schneller füllen können. Die gesammelten Punkte können bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet, gegen Prämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen gespendet werden.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Kontakt
DeutschlandCard
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089 – 41 36 77 63
089 – 41 36 6 77 63
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Allgemein

DeutschlandCard lädt zur App-Party des Jahres

Teilnehmer können mehrfach punkten und attraktive Preise gewinnen

DeutschlandCard lädt zur App-Party des Jahres

Vom 13. bis 19. November lädt die DeutschlandCard alle Teilnehmer zur großen „App-Party“ ein. Dazu gibt es eine Woche lang in der DeutschlandCard App täglich Knaller-Coupons, mit denen Teilnehmer bei den teilnehmenden Partnerunternehmen bis zu 15-fach Punkte sammeln können, unter anderem bei EDEKA, Netto Marken-Discount, Esso, Hammer, sonnenklar.TV sowie bei Online-Shops wie zum Beispiel OTTO, Tchibo, CundA und Deichmann.

Die Knaller-Coupons sind nur am jeweiligen Aktions-Tag aktivierbar. Alle Teilnehmer können in der DeutschlandCard App sehen, wann welcher Coupon an der Reihe ist. Die Coupons sind dann – abhängig vom jeweiligen Partner – bis spätestens 19. November einlösbar. Doch damit noch nicht genug: Jeder Teilnehmer, der mindestens einen Knaller-Coupon einlöst, nimmt automatisch am großen Gewinnspiel teil. Mitmachen lohnt sich, denn alle Teilnehmer haben die Chance auf:

-Meet & Greet mit Schlagerstar Vanessa Mai inkl. Konzerttickets
-Meet & Greet mit Guido Maria Kretschmer
-5 x 2 Tickets für eine Show in einem der 7 GOP Variete-Theater
-2 x 2 Tage Movie Park Germany für 4 Personen inkl. 2 Übernachtungen
-3 x Nintendo Switch Konsole
-10 x JBL Pulse 3 Bluetooth-Lautsprecher

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard: „Mit unserer App-Party können unsere mehr als 20 Millionen DeutschlandCard Teilnehmer eine Woche lang sehr schnell viele Punkte abräumen und sich gleichzeitig die Chance auf zahlreiche attraktive Gewinne sichern. Wir freuen uns, dass wir ihnen mit dieser Aktion einen zusätzlichen Mehrwert sowie eine weitere Möglichkeit zum „Glücklichpunkten“ bieten können.“

Wer kann am Gewinnspiel teilnehmen? Jeder DeutschlandCard Teilnehmer, der im Aktionszeitraum in der DeutschlandCard App mindestens einen Knaller-Coupon einlöst und die Teilnahmebedingungen unter www.deutschlandcard.de/teilnahmebedingungen-app-party-2017 oder in der DeutschlandCard App bis spätestens 22. November 2017 akzeptiert hat.

Unter dem Motto „Punkte dich glücklich“ sammeln bereits mehr als 20 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Gothaer Versicherung, MediKur, Hertz Autovermietung, L“TUR, Bauunion 1905, innogy, bei teilnehmenden Apotheken sowie bei mehr als 400 Online-Shops. Die Teilnehmer profitieren zudem regelmäßig von attraktiven Coupons beispielsweise in der DeutschlandCard App, auf der Webseite sowie in Newslettern und Punktestandsinformationen, mit denen sie ihr Punkte-Konto noch schneller füllen können. Die gesammelten Punkte können bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet, gegen Prämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen gespendet werden.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Kontakt
DeutschlandCard GmbH
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089-4136 7763
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Allgemein

Esso und DeutschlandCard starten Sommeraktion

Teilnehmer haben alle 20 Minuten die Chance gratis zu tanken

Vom 1. Juli bis 31. August 2017 lohnt sich für alle DeutschlandCard Teilnehmer der Besuch an einer der rund 1.000 teilnehmenden Esso Stationen ganz besonders. Denn in diesem Zeitraum haben DeutschlandCard Teilnehmer alle 20 Minuten die Chance gratis zu tanken. Die Gewinner werden noch direkt an der Kasse informiert. Ihnen wird anschließend der Wert ihrer Tankrechnung in Form von DeutschlandCard Punkten auf ihr Punkte-Konto zurückerstattet.

Aber auch wer beim Tanken nicht sofort Glück haben sollte, geht nicht leer aus. Alle DeutschlandCard Teilnehmer erhalten bei jedem Karteneinsatz an einer Esso Station im Aktionszeitraum einen Flyer mit attraktiven Vorteils-Coupons, unter anderem von EDEKA, Marktkauf, Netto Marken-Discount, Hammer und sonnenklar.TV. Alle Informationen zur Aktion sind auf der Webseite unter www.deutschlandcard.de/gratistanken verfügbar.

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard: „Gemeinsam mit unserem Premium Partner Esso versüßen wir unseren aktuell mehr als 20 Millionen Teilnehmern den Sommer und überraschen sie mit gratis Tankfüllungen in Form von DeutschlandCard Punkten direkt an der Zapfsäule. So kommt Sommerlaune auf!“

„Im Juli und August sorgen wir mit unserer Sommeraktion gemeinsam mit der DeutschlandCard an rund 1.000 teilnehmenden Esso Stationen für sommerliche Glücksmomente und sicherlich viele jubelnde Esso Kunden. Denn so einfach war Punkte sammeln noch nie“, erklärt Jan-Kristian Hübner, der bei Esso für das DeutschlandCard Programm zuständig ist.

Die DeutschlandCard ist Betreiber des branchenübergreifenden Multipartner-Bonusprogramms. Mehr als 20 Millionen Programmteilnehmer sammeln bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen Punkte in unterschiedlichen Lebensbereichen. Zu den Partnern gehören EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Hertz Autovermietung, L“TUR, Bauunion 1905, innogy, teilnehmende Apotheken sowie mehr als 400 Online-Shops. Die gesammelten Punkte können anschließend gegen Prämien eingelöst, bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden. Am Unternehmenssitz in München beschäftigt die DeutschlandCard rund 100 Mitarbeiter.
Die DeutschlandCard wird von den Programmteilnehmern durchschnittlich sechs Mal im Monat eingesetzt. Die Vielfalt und die deutschlandweite Verbreitung der Partner sorgen für eine hohe regionale Nähe zu den Teilnehmern und eine hohe Relevanz in ihrem täglichen Leben. Durch das Programm werden zudem kanal- und branchenübergreifende Customer Insights generiert, die es Partnerunternehmen ermöglichen, ihre Kunden umfassend kennenzulernen. Mit der DeutschlandCard können Unternehmen ihre Kunden konsequent über alle Kanäle begleiten und ihnen jederzeit individuelle und bedarfsgerechte Angebote und Informationen zur Verfügung stellen – beispielsweise über die DeutschlandCard App, klassische Direct Mails, Newsletter oder die DeutschlandCard Website. Mit diesem Kundenwissen können Unternehmen effektiv Neukunden gewinnen, Bestandskunden langfristig binden und entwickeln sowie optimiertes Multichannel Marketing betreiben.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Kontakt
DeutschlandCard GmbH
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089-4136 7763
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Allgemein

„3 Gewinnt“: DeutschlandCard startet multimediale Kampagne

Partnerübergreifende Promotion soll Teilnehmer aktivieren und Kauffrequenz steigern

"3 Gewinnt": DeutschlandCard startet multimediale Kampagne

Aller guten Dinge sind drei: Getreu diesem Sprichwort startet die DeutschlandCard am 1. März eine kanalübergreifende und reichweitenstarke Kampagne unter dem Motto „3 Gewinnt“. Dabei nutzt das Multipartner-Bonusprogramm die Ziffer 3 als Angelpunkt für Aktionen und Gewinne in Höhe von mehr als 100.000 Euro. Insgesamt werden mehr als 40 Millionen Lose an den POS der Partnerunternehmen ausgegeben.

Ziel ist die Frequenzsteigerung am POS und die Aktivierung von Bestandsteilnehmern. Zudem soll die Kampagne den Traffic auf der DeutschlandCard Webseite sowie in der DeutschlandCard App weiter erhöhen. Das Mediabudget liegt bei zwei Millionen Euro. Für die Kreation der Kampagne zeichnet die Serviceplan Gruppe verantwortlich. An der partnerübergreifenden Promotion sind unter anderem die Premium Partner EDEKA, Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount und Hammer beteiligt.

Schaltungen in zielgruppenaffinen Formaten auf den Sendern RTL und VOX sorgen für eine starke Sichtbarkeit der Kampagne im TV. Dabei kommen unter anderem interaktive Sonderwerbeformate wie Framesplits und Cut-Ins sowie Teaser-Spots zum Einsatz. Darüber hinaus wird die Aktion „3 Gewinnt“ reichweitenstark und multimedial an den POS und in den Medien der Partnerunternehmen beworben. Eine Verlängerung über die eigenen Kanäle der DeutschlandCard wie zum Beispiel Webseite und App sowie Newsletter und Facebook runden die Kampagne ab.

„Unsere Teilnehmer sind von partnerübergreifenden Promotionen wie „3 Gewinnt“ sehr begeistert, weil sie sich bei vielen unserer Partner tolle Gewinne und attraktive Coupons sichern können“, sagt Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard. „Die hohe Akzeptanz und Attraktivität dieser Kampagnen zeigt sich deutlich an den noch häufigeren Einsätzen der DeutschlandCard. Und davon profitieren unsere Partnerunternehmen.“

Die Mechanik der Aktion: Von 1. bis 26. März erhalten Teilnehmer für jeden Einkauf mit der DeutschlandCard bei den Premium Partnern ein Rubbellos auf dem sich jeweils ein 6-stelliger Glücks-Code befindet. Zusätzlich erhalten DeutschlandCard Teilnehmer bereits ab dem 15. Februar auch für ihre Einkäufe bei den aktuell mehr als 350 teilnehmenden Online-Shops wertvolle Glücks-Codes. Diese Codes können auf der DeutschlandCard Webseite unter www.deutschlandcard.de/3gewinnt und in der DeutschlandCard App bis 5. April eingegeben werden. So sichern sich Teilnehmer die Chance auf einen Hauptgewinn oder einen der zahlreichen Sofortgewinne. Als Hauptgewinne winken ein Audi A3, drei Marokkoreisen von sonnenklar.TV, zehn iPad Air 3, Einkaufsgutscheine von EDEKA und Netto Marken-Discount, Tankgutscheine von Esso sowie 333 Kochbücher. Die DeutschlandCard verlost zusätzlich insgesamt 33.333 Sofortgewinne, darunter 33.000 Punktegewinne, 300 Zeitschriften-Abos sowie 33 Jochen-Schweizer-Gutscheine. Zudem enthalten alle Lose attraktive Coupons der Premium Partner oder der teilnehmenden Online-Shops.

Die DeutschlandCard ist Betreiber des branchenübergreifenden Multipartner-Bonusprogramms. Mehr als 20 Millionen Programmteilnehmer sammeln bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen Punkte in unterschiedlichen Lebensbereichen. Zu den Partnern gehören EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Hertz Autovermietung, L“TUR, Bauunion 1905, innogy, teilnehmende Apotheken sowie mehr als 350 Online-Shops. Die gesammelten Punkte können anschließend gegen Prämien eingelöst, bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden. Am Unternehmenssitz in München beschäftigt die DeutschlandCard rund 100 Mitarbeiter.
Die DeutschlandCard wird von den Programmteilnehmern durchschnittlich sechs Mal im Monat eingesetzt. Die Vielfalt und die deutschlandweite Verbreitung der Partner sorgen für eine hohe regionale Nähe zu den Teilnehmern und eine hohe Relevanz in ihrem täglichen Leben. Durch das Programm werden zudem kanal- und branchenübergreifende Customer Insights generiert, die es Partnerunternehmen ermöglichen, ihre Kunden umfassend kennenzulernen. Mit der DeutschlandCard können Unternehmen ihre Kunden konsequent über alle Kanäle begleiten und ihnen jederzeit individuelle und bedarfsgerechte Angebote und Informationen zur Verfügung stellen – beispielsweise über die DeutschlandCard App, klassische Direct Mails, Newsletter oder die DeutschlandCard Website. Mit diesem Kundenwissen können Unternehmen effektiv Neukunden gewinnen, Bestandskunden langfristig binden und entwickeln sowie optimiertes Multichannel Marketing betreiben.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Kontakt
DeutschlandCard GmbH
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089-4136 7763
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Allgemein

DeutschlandCard startet Kampagne „Millionen-Punkte-Fest“

Gewinnspiel-Aktion aktiviert Teilnehmer gezielt über digitale Kanäle

DeutschlandCard startet Kampagne "Millionen-Punkte-Fest"

Die Bedeutung des E-Commerce nimmt in Deutschland zu: Laut einer aktuellen Studie* beträgt der Gesamtumsatz der tausend größten Online-Shops im Jahr 2016 rund 35 Milliarden Euro – das sind neun Prozent mehr als im Vorjahr. Auch für Teilnehmer der DeutschlandCard werden der E-Commerce und das Punktesammeln bei Online-Shops immer wichtiger. Aus diesem Grund startet das Multipartner-Bonusprogramm eine neue Online-Aktion – das „Millionen-Punkte-Fest“.

Zwischen dem 11. und 30. November 2016 lohnt sich Online-Shopping mit der DeutschlandCard noch mehr. Unter allen Programmteilnehmern, die bei mindestens einem der mehr als 350 teilnehmenden Online-Shops wie zum Beispiel bei OTTO, bonprix, mytoys, zalando oder Conrad Electronic einkaufen, werden dreimal eine Million Punkte sowie 20 Tagespreise verlost. Im Aktionszeitraum können Teilnehmer über das DeutschlandCard Portal und die App an der Aktion teilnehmen.

„Mit dem „Millionen-Punkte-Fest“ gehen wir gezielt auf die steigenden Erwartungen unserer Teilnehmer ein, die online und mobil sehr aktiv sind“, sagt Dirk Kemmerer, Geschäftsführer Arvato Digital Marketing und Geschäftsführer der DeutschlandCard. „Der E-Commerce wird auch in den kommenden Jahren weiter wachsen. Dieses Wachstum begleiten wir mit den passenden Kampagnen und Aktionen. Davon profitieren nicht nur unsere Partner, sondern vor allem unsere Teilnehmer.“

Die DeutschlandCard setzt bei der Bewerbung gezielt auf einen integrierten Mix digitaler Kanäle. Darunter beispielsweise aufmerksamkeitsstarke Display-Formate, Search- und Mobile-Advertising, Facebook sowie Newsletter. Dabei verfolgt die Kampagne mehrere Ziele: Einkäufe sollen gesteigert, neue Teilnehmer für das Einkaufen bei den Online-Partnern begeistert und bestehende Online-Einkäufer aktiviert werden. Außerdem soll der Traffic auf dem DeutschlandCard Portal und in der App gesteigert werden.

Alle Programmteilnehmer, die mindestens einen Einkauf bei einem der mehr als 350 teilnehmenden Online-Shops im Aktionszeitraum tätigen, können am begleitenden Gewinnspiel teilnehmen. Um online Punkte zu sammeln, müssen Programmteilnehmer auf der DeutschlandCard Website ganz einfach den bevorzugten Online Shop auswählen und ihre Kartennummer eingeben. Zudem können Teilnehmer auch über die DeutschlandCard App bei den teilnehmenden Online Shops einkaufen und dabei Punkte sammeln.

* Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2016“ des Forschungsinstituts EHI

Die DeutschlandCard ist Betreiber des branchenübergreifenden Multipartner-Bonusprogramms. Mehr als 20 Millionen Programmteilnehmer sammeln bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen Punkte in unterschiedlichen Lebensbereichen. Zu den Partnern gehören EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Hertz Autovermietung, L“TUR, Bauunion 1905, innogy, teilnehmende Apotheken sowie mehr als 350 Online Shops. Die gesammelten Punkte können anschließend gegen Prämien eingelöst, bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden. Die DeutschlandCard ist ein Tochterunternehmen des internationalen Technologiedienstleisters Arvato Bertelsmann. Am Unternehmenssitz in München beschäftigt die DeutschlandCard rund 100 Mitarbeiter.
Die DeutschlandCard wird von den Programmteilnehmern durchschnittlich sechs Mal im Monat eingesetzt. Die Vielfalt und die deutschlandweite Verbreitung der Partner sorgen für eine hohe regionale Nähe zu den Teilnehmern und eine hohe Relevanz in ihrem täglichen Leben. Durch das Programm werden zudem kanal- und branchenübergreifende Customer Insights generiert, die es Partnerunternehmen ermöglichen, ihre Kunden umfassend kennenzulernen. Mit der DeutschlandCard können Unternehmen ihre Kunden konsequent über alle Kanäle begleiten und ihnen jederzeit individuelle und bedarfsgerechte Angebote und Informationen zur Verfügung stellen – beispielsweise über die DeutschlandCard App, klassische Direct Mails, Newsletter oder die DeutschlandCard Website. Mit diesem Kundenwissen können Unternehmen effektiv Neukunden gewinnen, Bestandskunden langfristig binden und entwickeln sowie optimiertes Multichannel Marketing betreiben.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Kontakt
DeutschlandCard GmbH
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089-4136 7763
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Allgemein

DeutschlandCard startet crossmediale Marketing-Kampagne

Aktion „Sommerspiele: Vergolde dein Punktekonto“ soll Kauffrequenz erhöhen

DeutschlandCard startet crossmediale Marketing-Kampagne

Passend zum Start der Sommerspiele 2016 in Brasilien startet die DeutschlandCard eine crossmediale Kampagne. Von 5. bis 21. August können Karteninhaber an der Aktion „DeutschlandCard Sommerspiele: Vergolde dein Punktekonto“ teilnehmen. Ziel ist es, die Kauffrequenz der Teilnehmer bei Partnerunternehmen zu steigern und Bestandsteilnehmer weiter zu aktivieren. DeutschlandCard setzt dabei auf Multichannel: Um bestehende Teilnehmer und Interessenten zu erreichen, wird die Kampagne durch eine Aktionswebseite, die DeutschlandCard App, Newsletter, eine Banner-Kampagne, auf Facebook, sowie an den POS der Partnerunternehmen beworben.

Ganz im Sinne des olympischen Gedankens vergibt DeutschlandCard virtuelle Medaillen in den Rängen Bronze, Silber und Gold. Jede Medaille steht für eine Gewinnchance zu dem dahinter stehenden Preis. Die Teilnahme am Gewinnspiel und die Gewinnchancen werden an die Frequenz der Einkäufe innerhalb des Aktionszeitraums gekoppelt. Jedes Mal wenn die mehr als 20 Millionen DeutschlandCard Teilnehmer ihre Karte beispielsweise bei EDEKA, Esso, Netto Marken-Discount und Hammer sowie bei den mehr als 350 Online Shops wie Otto oder bonprix einsetzen und Punkte sammeln, arbeiten sie sich im Medaillenranking weiter nach oben. Zwei Einkäufe ergeben eine Bronze-, vier Einkäufe eine Silber- und sechs Einkäufe eine Goldmedaille. Am Ende der Aktion werden die Preise entsprechend der erreichten Medaillen verlost. Zu gewinnen gibt es einen Reisegutschein im Wert von 3.000 Euro, fünf LED-Fernseher von Samsung sowie 20 Activity Tracker von Polar©.

Zusätzlich profitieren Teilnehmer im Aktionszeitraum von attraktiven Coupons der Partnerunternehmen – sowohl in der DeutschlandCard App als auch im Coupon-Center auf der DeutschlandCard Webseite. Ihren aktuellen Medaillenstand können Teilnehmer ebenfalls in der App und auf der Webseite www.deutschlandcard.de/sommerspiele bis 23. August einsehen. Dort erfahren sie auch, wie viele Karteneinsätze ihnen bis zur nächsten Medaillenstufe fehlen.

„Mit unserer Aktion „DeutschlandCard Sommerspiele“ verbinden wir für unsere Teilnehmer ein Top-Sportevent mit dem täglichen Einkauf bei unseren Partnern“, sagt Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard und von Arvato Digital Marketing. „Das spielerische Element sowie die Möglichkeit, sich beim Erklimmen der Medaillenränge zu messen, sind der Schlüssel für eine hohe Einbindung unserer Teilnehmer.“

Die DeutschlandCard ist Betreiber des branchenübergreifenden Multipartner-Bonusprogramms. Mehr als 20 Millionen Programmteilnehmer sammeln bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen Punkte in unterschiedlichen Lebensbereichen. Zu den Partnern gehören EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Hertz Autovermietung, L“TUR, Bauunion 1905, RWE, bei teilnehmenden Apotheken sowie mehr als 350 Online Shops. Die gesammelten Punkte können anschließend gegen Prämien eingelöst, bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden. Die DeutschlandCard ist ein Tochterunternehmen des internationalen Technologiedienstleisters Arvato Bertelsmann. Am Unternehmenssitz in München beschäftigt die DeutschlandCard rund 100 Mitarbeiter.
Die DeutschlandCard wird von den Programmteilnehmern durchschnittlich sechs Mal im Monat eingesetzt. Die Vielfalt und die deutschlandweite Verbreitung der Partner sorgen für eine hohe regionale Nähe zu den Teilnehmern und eine hohe Relevanz in ihrem täglichen Leben. Durch das Programm werden zudem kanal- und branchenübergreifende Customer Insights generiert, die es Partnerunternehmen ermöglichen, ihre Kunden umfassend kennenzulernen. Mit der DeutschlandCard können Unternehmen ihre Kunden konsequent über alle Kanäle begleiten und ihnen jederzeit individuelle und bedarfsgerechte Angebote und Informationen zur Verfügung stellen – beispielsweise über die DeutschlandCard App, klassische Direct Mails, Newsletter oder die DeutschlandCard Website. Mit diesem Kundenwissen können Unternehmen effektiv Neukunden gewinnen, Bestandskunden langfristig binden und entwickeln sowie optimiertes Multichannel Marketing betreiben.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Kontakt
DeutschlandCard GmbH
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089-4136 7763
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Allgemein

Netto Marken-Discount wird neuer Premium Partner der DeutschlandCard

Netto Marken-Discount wird neuer Premium Partner der DeutschlandCard

– Neu: Netto ist erster Discounter im größten Bonusprogramm im deutschen Lebensmitteleinzelhandel gemessen an den Akzeptanzstellen
– Vielseitig: Punkte können in Prämien eingelöst, verrechnet oder gespendet werden
– Kundenorientiert: Netto bietet Kunden beim Einkauf attraktiven Mehrwert

Maxhütte-Haidhof/München, im Oktober 2015: Netto Marken-Discount wird neuer Premium Partner der DeutschlandCard, dem größten Bonusprogramm im deutschen Lebensmittel-Einzelhandel gemessen an den Akzeptanzstellen. Ab dem 12. Oktober wird das Handelsunternehmen das attraktive Multipartner-Bonusprogramm bundesweit in seinen Märkten anbieten. Mit der kostenlosen DeutschlandCard können Netto-Kunden umsatzabhängig Punkte sammeln und diese mit ihren Einkäufen verrechnen, gegen hochwertige Prämien einlösen oder auch an gemeinnützige Organisationen spenden. Der Programmbeitritt ist ein Meilenstein in der Entwicklung der deutschen Multipartner-Bonusprogramme. Mit dem Anschluss an das Multipartner-Bonusprogramm bietet Netto seinen Kunden beim Einkauf einen zusätzlichen Mehrwert an.
Durch die neue Premium Partnerschaft mit der DeutschlandCard können bundesweit ab dem 12. Oktober 2015 alle Netto-Kunden vom kostenlosen Bonusprogramm profitieren und Punkte sammeln. Besonders attraktiv für die Kunden des Handelsunternehmens ist dabei die Möglichkeit, gesammelte Punkte direkt beim Einkauf in einer der 4.170 Netto-Filialen zu verrechnen. „Wir freuen uns, mit Teilnahme an dem Multipartner-Bonusprogramm unseren wöchentlich 21 Millionen Netto-Kunden einen attraktiven Vorteil beim Einkauf bieten zu können. Weil Verantwortung zu unserer Unternehmenskultur gehört, begrüßen wir außerdem das Angebot der DeutschlandCard, den Punktewert auch an gemeinnützige Organisationen zu spenden. Auf diese Weise schafft Einkaufen einen Vorteil für alle“, so Christina Stylianou, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Netto Marken-Discount.

„Mit dem Gewinn von Netto Marken-Discount und der nationalen Verbreitung des neuen Partners gelingt der DeutschlandCard ein bedeutender Schritt“, kommentiert Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der arvato Solution Group Digital Marketing und Geschäftsführer der DeutschlandCard, die neue Partnerschaft. „Die DeutschlandCard wächst kontinuierlich und verzeichnet aktuell mehr als 15 Millionen Teilnehmer. Wir freuen uns, dass wir mit Netto Marken-Discount einen Lebensmitteldiscounter in unserem Partnerverbund begrüßen und unseren Teilnehmern somit noch mehr attraktive Sammel- und Einlösemöglichkeiten bieten können.“

Punkte sammeln bei jedem Einkauf
Getreu dem DeutschlandCard Motto „Punkte dich glücklich“ wird Netto-Kunden je Einkaufswert von zwei Euro ein Punkt gutgeschrieben. DeutschlandCard Teilnehmer können Punkte auch bei weiteren Premium Partnern u.a. im stationären Einzelhandel – wie z.B. in EDEKA-Märkten – sowie bei mehr als 350 Online Shops sammeln. Aktuell gibt es bereits mehr als 15 Millionen DeutschlandCard Teilnehmer: Sie werden regelmäßig über ihren aktuellen Punktestand informiert und können diesen auch online in ihrem persönlichen DeutschlandCard Konto einsehen. Sie erhalten außerdem attraktive Coupons mit denen sie beim Einkauf zusätzlich punkten. Um Kunden noch mehr Flexibilität zu bieten, kann künftig auch die Netto-App für Smartphones zum Sammeln und Einlösen von DeutschlandCard Punkten bei Netto genutzt werden. Außerdem können internetaffine Verbraucher mit der DeutschlandCard auch beim Kauf im Netto-Online-Shop www.netto-online24.de sowohl Punkte sammeln als auch einlösen.

Die DeutschlandCard ist Betreiber des branchenübergreifenden Multipartner-Bonusprogramms. Mehr als 15 Millionen Programmteilnehmer
sammeln bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen Punkte in unterschiedlichen Lebensbereichen. Zu den
Partnern gehören EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar, Vergölst Reifen- und Autoservice,
ManouLenz.TV, Hertz Autovermietung, L“TUR, gesund leben-Apotheken, Bauunion 1905, RWE sowie mehr als 350 Online Shops.
Die gesammelten Punkte können gegen Prämien eingelöst, bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet
oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden. Die DeutschlandCard ist ein Tochterunternehmen des
internationalen Technologiedienstleisters arvato Bertelsmann. Am Unternehmenssitz in München beschäftigt die DeutschlandCard
rund 80 Mitarbeiter.
Die DeutschlandCard wird von den Programmteilnehmern durchschnittlich sieben Mal im Monat eingesetzt. Die Vielfalt und die
deutschlandweite Verbreitung der Partner sorgen für eine hohe regionale Nähe zu den Teilnehmern und eine hohe Relevanz in
ihrem täglichen Leben. Durch das Programm werden kanal- und branchenübergreifende Customer Insights generiert, die es Partnerunternehmen
ermöglichen, ihre Kunden umfassend kennenzulernen. Mit diesem Kundenwissen können Unternehmen effektiv
Neukunden gewinnen, Bestandskunden langfristig binden und entwickeln sowie optimiertes Multichannel Marketing betreiben. Weitere
Informationen: www.deutschlandcard.de

Firmenkontakt
DeutschlandCard GmbH
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089-4136 7763
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Pressekontakt
consense communications GmbH (GPRA)
Nina Saupe
Wredestraße 7
80335 München
089 – 23 00 26 72
ns@consense-communications.de
http://www.consense-communications.de

Allgemein

DeutschlandCard startet „Glückswochen“

Quartettbilder sammeln und einen MINI One oder weitere tolle Preise gewinnen

DeutschlandCard startet "Glückswochen"

Für die Teilnehmer der DeutschlandCard beginnt das neue Jahr gleich mit einer großen Chance auf Gewinne. Bei den „Glückswochen“ des Multipartner-Bonusprogramms gilt es, Quartettbilder zu sammeln, um sich einen der attraktiven Preise zu sichern: einen MINI One, Reisen nach Las Vegas, Esso-Tankgutscheine im Wert von je 500 Euro, EDEKA-Einkaufsgutscheine im Wert von je 250 Euro, iPads oder KitchenAids.

Die „Glückswochen“ laufen vom 2. Februar bis 1. März 2015. Bei jedem Einsatz der DeutschlandCard bei den Premium Partnern Edeka, Marktkauf, Esso, Hammer, Vergölst und Bauunion erhalten Teilnehmer ein Glückslos. Jedes Los beinhaltet drei Vorteils-Coupons von Premium Partnern und Online Partnern sowie drei Quartettbilder. Ziel ist es, auf einer Sammelkarte ein Glücksquartett zu vervollständigen: Vier Bilder aus den Glückslosen ergeben zusammengesetzt einen Glückscode und das Motiv eines der möglichen Gewinne. Um zu gewinnen wird der vollständige Glückscode auf www.deutschlandcard.de/glueck eingegeben. Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer während des Aktionszeitraums für jeden Einkauf bei einem der mehr als 300 Online Partner wie zum Beispiel OTTO, bonprix und myToys einen Glücks-Trumpf. Dieser kann als Joker zur Vervollständigung eines Quartettbilds an jeder beliebigen Stelle eingesetzt werden.

Unter dem Motto „Punkte dich glücklich“ sammeln bereits mehr als 14 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte in jeweils teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Deutsche Bank AG, gesund leben-Apotheken, L´TUR, porta-Einrichtungshäuser, Hertz Autovermietung, Vergölst Reifen- und Autoservice, Bauunion 1905, Berliner Bank, RWE, Schülerhilfe, sonnenklar, Esso, Hammer, bei Regionalpartnern sowie bei mehr als 250 Online-Partnern. Die gesammelten Punkte können in wertvolle Sach- und Erlebnisprämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden. Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de.

Firmenkontakt
DeutschlandCard GmbH
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089-4136 7763
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Pressekontakt
consense communications GmbH (GPRA)
Friederike von der Kuhlen
Wredestraße 7
80335 München
089 – 23 00 26 33
fk@consense-communications.de
http://www.consense-communications.de

Allgemein

Beim Homeshopping punkten: ManouLenz.TV neu bei DeutschlandCard

Teilnehmer des Bonusprogramms sammeln ab sofort auch bei Shoppingsender

Beim Homeshopping punkten: ManouLenz.TV neu bei DeutschlandCard

Ab sofort sammeln DeutschlandCard Teilnehmer auch beim Homeshopping Punkte. Seit heute ist der Infotainment-Shoppingsender ManouLenz.TV neuer Premium Partner des Multipartner-Bonusprogramms DeutschlandCard. Der Sender kann von mehr als 18 Millionen Haushalten in Deutschland empfangen werden. Neukunden erhalten pro Bestellung ab 45 Euro 1.000 Punkte, bestehende Kunden 500 Punkte.

ManouLenz.TV ist ein Infotainment-Shoppingsender für Frauen, der Produktpräsentationen und Unterhaltung mit Shopping-Shows kombiniert. Themen sind dabei unter anderem Mode, Schmuck und Accessoires, Beauty, Gesundheit sowie Haushaltstipps. Der Sender kann über Satellit, DVB-T (Berlin/Brandenburg), regionale Sendefenster (Berlin, Sachsen, Nordrhein Westfalen) oder per Livestream auf www.manoulenz.tv empfangen werden. Die Bestellung ist sowohl Online als auch über das Call-Center von ManouLenz.TV möglich.

Manou Lenz, Initiatorin, Programmdirektorin und Chefmoderatorin des Senders: „Unsere Angebote passen sehr gut zu den DeutschlandCard Teilnehmern. Unsere Zuschauerinnen leben ihre Weiblichkeit, stehen selbstbewusst und fröhlich zu ihren Maßen und bringen mit unserer Mode ihre besten Seiten zum Leuchten. Und ab jetzt erhalten sie bei jeder Bestellung noch einen zusätzlichen und attraktiven Bonus in Form von DeutschlandCard Punkten.“ Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard und Leiter der Solution Group Digital Marketing DACH der arvato AG, ergänzt: „Homeshopping erfreut sich in Deutschland nach wie vor großer Beliebtheit. Für unsere Teilnehmer ist der Lebensbereich Mode zudem von großer Bedeutung. Wir freuen uns sehr, dass wir mit ManouLenz.TV nun einen neuen Premium Partner begrüßen dürfen, der diesen Spaß an der Mode und am Punkte sammeln optimal vermittelt.“

Über ManouLenz.TV
Alles, was Frauen wollen. Dafür steht der junge Infotainment-Shoppingkanal ManouLenz.TV mit Programmangeboten, die informieren, unterhalten und eine farbenfrohe Markenfülle aus vielen Bereichen präsentieren. Aktuelle Mode von Manou Lenz persönlich, Kosmetik, Schmuck und Accessoires gehören dazu ebenso wie originelle Ideen zu Themen wie Lifestyle, schöner Wohnen, gesunde Ernährung und Tipps für den perfekten Haushalt. Rund um die Uhr gibt es ManouLenz.TV per Satellit und natürlich im Livestream auf www.manoulenz.tv.

Weitere Informationen: www.manoulenz.tv

Die DeutschlandCard
Unter dem Motto „Punkte dich glücklich“ sammeln bereits mehr als 14 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte bei mehr als 10.000 teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Esso, Deutsche Bank, porta-Einrichtungshäuser, Hammer, sonnenklar, Vergölst Reifen- und Autoservice, ManouLenz.TV, Schülerhilfe, Hertz Autovermietung, L“TUR, gesund leben-Apotheken, Bauunion 1905, Berliner Bank, RWE sowie bei mehr als 300 Online Partnern. Die gesammelten Punkte können in wertvolle Sach- und Erlebnisprämien eingelöst, bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Unter dem Motto „Punkte dich glücklich“ sammeln bereits mehr als 14 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte in jeweils teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Deutsche Bank AG, gesund leben-Apotheken, L´TUR, porta-Einrichtungshäuser, Hertz Autovermietung, Vergölst Reifen- und Autoservice, Bauunion 1905, Berliner Bank, RWE, Schülerhilfe, sonnenklar, Esso, Hammer, bei Regionalpartnern sowie bei mehr als 250 Online-Partnern. Die gesammelten Punkte können in wertvolle Sach- und Erlebnisprämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden. Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de.

Firmenkontakt
DeutschlandCard GmbH
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089-4136 7763
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

Pressekontakt
consense communications GmbH (GPRA)
Friederike von der Kuhlen
Wredestraße 7
80335 München
089 – 23 00 26 33
fk@consense-communications.de
http://www.consense-communications.de

Allgemein

Sommerferien: Unvergessliche Familienerlebnisse mit der DeutschlandCard

Multipartner-Bonusprogramm startet wieder Sommerferien-Aktion „Ferienspaß – Diesen Sommer strahlt nicht nur die Sonne“ mit satten Rabatten bei mehr als 80 Freizeiteinrichtungen

Sommerferien heißt Familienzeit – vollgepackt mit vielen gemeinsamen Abenteuern und unvergesslichen Erlebnissen. Für die perfekten Ferien startet DeutschlandCard auch dieses Jahr wieder die beliebte Aktion „Ferienspaß“. Die Couponhefte sind vollgepackt mit exklusiven Sonderkonditionen für den Besuch bei mehr als 80 Freizeiteinrichtungen: z. B. Legoland, Sealife, Heidepark, die Bavaria Filmstadt, das Hamburg Dungeon und zahlreichen Erlebnisbädern, Museen und Zoos in ganz Deutschland. Mit Nachlässen von bis zu 50 Prozent ist Ferienspaß für die ganze Familie garantiert.

Zusätzlich finden sich in den Couponheften auch jede Menge Vorteils-Coupons der teilnehmenden Partnerunternehmen, mit denen alle Teilnehmer zahlreiche Mehrfach- und Zusatz-Punkte bei ihren Einkäufen sammeln können. Und auch für die Kleinen bieten die Hefte eine Überraschung: Sie enthalten einen extra Kinderteil mit spannenden Spielen, Rätseln und Witzen von und mit dem beliebten Papageien Paulchen Punkt. Die Couponhefte liegen ab heute bei allen teilnehmenden Partnern aus. Darunter beispielsweise EDEKA, Marktkauf, Esso, Hammer und porta. Ergänzend können die Coupons auch auf www.deutschlandcard.de/ferienspass heruntergeladen und ausgedruckt werden. Die Aktion „Ferienspaß“ läuft bis zum 21. September 2014.

Unter dem Motto „Punkte dich glücklich“ sammeln bereits mehr als 14 Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte in jeweils teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Deutsche Bank AG, gesund leben-Apotheken, L´TUR, porta-Einrichtungshäuser, Hertz Autovermietung, Vergölst Reifen- und Autoservice, Bauunion 1905, Berliner Bank, RWE, Schülerhilfe, sonnenklar, Esso, Hammer, bei Regionalpartnern sowie bei mehr als 250 Online-Partnern. Die gesammelten Punkte können in wertvolle Sach- und Erlebnisprämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden. Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de.

DeutschlandCard GmbH
Martina Heinrich
Neumarkter Straße 22
81673 München
089-4136 7763
martina.heinrich@bertelsmann.de
http://www.deutschlandcard.de

consense communications GmbH (GPRA)
Friederike von der Kuhlen
Wredestraße 7
80335 München
089 – 23 00 26 33
fk@consense-communications.de
http://www.consense-communications.de