Tag Archives: digitale Plattform

Allgemein

Soziales Start-Up Reviving Home unterstützt Menschen beim Wiederaufbau in Krisengebieten

Reviving Home ist eine digitale Plattform, die Menschen hilft, zerstörte Städte zu rekonstruieren.

Soziales Start-Up Reviving Home unterstützt Menschen beim Wiederaufbau in Krisengebieten

Noch immer sind 65 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Katastrophen. Ihre Heimat ist zerstört und ein Wiederaufbau benötigt nicht nur finanzielle Mittel, sondern auch bauliche Expertise und qualifizierte Arbeitskräfte. Die digitale Plattform Reviving Home setzt hier an und möchte dabei helfen, die Wiederherstellung zerstörter Städte und Länder zu organisieren. Das vom syrischen Architekten und Entrepreneur Hadi Soufan gegründete Social Business startet nun über die Crowdfunding-Plattform Startnext seine erste Finanzierungskampagne.

Viel hat sich geändert, seitdem im Jahre 2015 Hunderttausende von Menschen Zuflucht in Europa gefunden haben. Doch auch wenn es ruhiger geworden ist um das Thema: Immer mehr Menschen müssen aufgrund von Krieg und Verfolgung ihre Heimat verlassen. Viele Flüchtende sehnen sich aber nach ihrer Heimat und möchten zurückkehren. Dorthin, wo sich vor kurzem noch ihr Leben abgespielte und alle ihre Erinnerungen hängen. Aber welche Perspektive kann es geben, wo Städte ausgehungert und Infrastruktur zerstört wurde? Wer in seine Heimat zurückgeht, der möchte sicher sein, dass seine Familie ein Dach über dem Kopf hat und es auch eine wirtschaftliche Perspektive gibt. Eine Illusion?

Gründer Hadi Soufan entwickelt derzeit eine Lösung, welche die Art und Weise, wie heute über Wiederaufbau nach Krisen und Konflikten nachgedacht wird, revolutionieren kann. Reviving Home ist eine digitale Plattform, die Menschen hilft, ihre von Krisen erschütterten Städte wiederzubeleben. Statt auf staatliche Hilfe oder internationale Geber zu warten, bietet Reviving Home schnelle und unbürokratische Hilfe zur Selbsthilfe. Über die eigene Plattform vernetzt das Team Hauseigentümer mit Baupaten und qualifizierten Arbeitern vor Ort.

Unterstützt wird das Projekt aktuell von Spendern weltweit: So können konkrete Bauprojekte von der Crowd finanziert und umgesetzt werden. Durch Nachbarschaftshelfern, den sogenannten Community Mobilizern, möchte das Social Startup Gelegenheit und Raum schaffen, damit Nachbarn wieder einander begegnen, Vertrauen aufbauen und gemeinsam Pläne für die Zukunft ihrer Stadt schmieden können.

Anfang Dezember wurde eine Crowdfunding-Kampagne gelauncht, um die soziale Plattform Reviving Home zu entwickeln und den ersten Piloten in Syrien vorzubereiten. Unter www.startnext.com/reviving-home können Unterstützen helfen das erste Fundingziel von 15.000 Euro zu erreichen. Mit weiteren 25.000 Euro würde das Reviving Home sein Team verstärken, um mehr Bauexperten und Spender an Board zu holen. Die Kampagne läuft bis zum 15. Januar 2018.

Reviving Home ist eine digitale Plattform, die Menschen hilft, ihre von Krisen erschütterten Städte zu rekonstruieren und wiederzubeleben. Das Social Startup hilft dabei Häuser und wichtige öffentliche Orte wiederaufzubauen, indem sie Hauseigentümer mit Baupaten und Arbeitern vor Ort vernetzen. Das Social Startup wurde 2017 von Hadi Soufan, Architekt und Unternehmer aus Syrien, gestartet. Bereits während des Krieges, als sich die Lage in seiner Heimatstadt Homs wieder entspannte, startete er die ersten Initiativen, um diese wiederzubeleben. 2015 musste er jedoch Homs verlassen. In Deutschland arbeitete er seitdem weiter an seiner Idee Menschen zu helfen, ihre Heimat wiederaufzubauen. Jetzt ist es nicht mehr nur eine Idee. Ein internationales Team aus Architekten, Designern, Beratern und Freiwilligen hat sich zusammengetan, um die Mission von Reviving Home voranzubringen.

Firmenkontakt
Reviving Home
Sophia von Bonin
Pettenkoferstraße 16-18
10247 Berlin
+493042802500
sophia.bonin@revivinghome.org
http://www.revivinghome.org

Pressekontakt
MACHEETE | Büro für PR & Digitales
Mareen Eichinger
Paulstraße 34
10557 Berlin
030 488 187 25
presse@macheete.com
http://www.macheete.com

Allgemein

Digitalexperten von anyMOTION helfen Unternehmen bei gezielter digitalen Kundenkommunikation

Vortrag: Digitale Kommunikation – der Kunde steht im Mittelpunkt

Digitalexperten von anyMOTION helfen Unternehmen bei gezielter digitalen Kundenkommunikation

anyMOTION / Standorte: Köln, Düsseldorf

Termine in Düsseldorf und Köln

– Digitale Full-Service-Agentur anyMOTION lädt zum Vortrag „Digitale Kommunikation – der Kunde steht im Mittelpunkt“
– Hilfreiche Tipps und Beispiele aus der Praxis für Unternehmerinnen und Unternehmer
– Je ein Termin in Düsseldorf (07. März) und Köln (16. März) in Kooperation mit der Unternehmerschaft Düsseldorf – Online-Anmeldungen möglich

Profitieren Sie von über zwei Jahrzehnten Erfahrung

Die Digitalexperten der digitalen Full-Service-Agentur anyMOTION laden Sie ein von der langjährigen Erfahrung im Umgang mit den Erwartungshaltungen von Kunden, dem Einsatz innovativer Methoden und Technologien sowie der Handhabung von Marktentwicklungen zu profitieren. Bringen Sie ihr Unternehmen im digitalen Feld ganz nach vorne. Mathias Kossmann, Business Development Director bei anyMOTION, zeigt an Beispielen aus der Praxis wie digitale, kundenzentrierte Angebote aussehen und wirken und gibt hilfreiche Tipps für den täglichen Kundenkontakt im Web. Der Vortrag „Digitale Kommunikation: Raus aus der Innensicht – der Kunde steht im Mittelpunkt“ findet an einem Abend jeweils in Düsseldorf und Köln statt.

Termine / Locactions / Anmeldung:

Dienstag, 07. März 2017 von 18 – 20 Uhr, anyMOTION, Malkastenstraße 2, 40211 Düsseldorf

Donnerstag, 16. März 2017 von 18 – 20 Uhr, anyMOTION, Spichernstraße 44, 50672 Köln

Anmeldung online: http://blog.anymotion.de/erfolgreiche-digitale-kommunikation, per Mail: anfrage@anymotion.de oder telefonisch: 0211 44 33 43.

Weitere Informationen unter www.anymotion.de

anyMOTION ist eine Digitalagentur der ersten Stunde – seit über 20 Jahren inhabergeführt und unabhängig am Markt. Die Agentur mit Standorten in Düsseldorf und Köln realisiert digitale Projekte für große und mittelständische Unternehmen. Zu den Auftraggebern zählen CITROËN und PEUGEOT, WEBER-STEPHEN, ROCKWOOL, Verdi und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Als digitale Full-Service-Agentur vereint anyMOTION alle Leistungen von der strategischen Beratung bis hin zur Entwicklung komplexer digitaler Plattformen.

Kontakt
anyMOTION GRAPHICS / Agentur und Produktion für Neue Medien GmbH
Jan Peifer
Malkastenstr. 2
40211 Düsseldorf
+49 (0) 211-602 988 08
marketing@anymotion.de
http://www.anymotion.de

Allgemein

Die Krieger des Lichts entwickeln eine Wissensplattform für die Bank BAWAG P.S.K.

Innovationskultur wächst: Jederzeit und überall digitaler Austausch möglich

Nürnberg, den 17. Dezember 2012 – Die Krieger des Lichts, Design- und Kreativagentur aus Nürnberg und Berlin, entwickeln mit zukunftsweisenden Ansätzen die Innovationskultur der österreichischen Bank BAWAG P.S.K. weiter: Sie schaffen für die Bank eine digitale Plattform, die Wissen zugänglich macht und auf die ihre Mitarbeiter jederzeit und an jedem Ort Zugriff haben.

Die Wissensplattform soll zentrales Element im Innovationsprozess der Bank werden. Im physikalischen Raum werden bereits innerhalb der eigenen Labs neue Denkprozesse angestoßen und Wissen ausgetauscht. Mit der Plattform werden Ergebnisse aus Workshops und Präsentationen optimal genutzt und jederzeit, aber auch von jeder Device, zugänglich gemacht. Im digitalen Raum können die Mitarbeiter ab dem Frühjahr Ideen vorstellen und Erfahrungen austauschen. So profitieren alle Kollegen voneinander und können ihre Arbeit optimal und kreativ gestalten. Die Innovationskultur erhält weiteren Antrieb.

Die Krieger des Lichts verstehen sich als neue Denker, die durch ihren kreativen Ansatz und ihre langjährige Erfahrung in der Markenkommunikation zukunftsweisende digitale Ansätze entwickeln. „Die BAWAG P.S.K. ist ein sehr gutes Beispiel für ein lernendes Unternehmen“, sagt Marco Schnös, Gründer und CEO der Krieger. „Wir unterstützen sie mit einem maßgeschneiderten Instrument, ihre Kultur von innen heraus weiter voranzutreiben und den nächsten Schritt der Innovationskultur zu gehen.“

Thomas Vajay von der BAWAG P.S.K., sieht das innovative Tool als wichtiges Element eines laufenden Prozesses: „Mit modernisierter Website, herausragendem eBanking und innovativer Banking-Kommunikation müssen wir jetzt verstärkt die interne Kommunikation weiterentwickeln. Die Krieger des Lichts verhelfen uns zu effektiveren Prozessen – und schaffen so Raum für neue Ideen.“

Die BAWAG P.S.K.:
Die BAWAG P.S.K. mit Sitz in Wien ist eine der führenden Banken in Österreich und mit ihren 1,5 Millionen Kunden traditionell stark im Privatkundengeschäft verankert. Sie ist entstanden aus der Fusion der Traditionsbanken BAWAG, der Bank für Arbeit und Wirtschaft, und P.S.K., der Österreichischen Postsparkasse.

Die Krieger des Lichts:
DKdL sind eine unabhängige, vielfach ausgezeichnete Design- und Kreativagentur mit Sitz in Nürnberg und Berlin. Mit dem Schwerpunkt auf digitaler Kommunikation, Corporate Publishing und Community Marketing verschafft die Agentur Zugang zu neuen Märkten. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie adidas, Daimler, MINI International, Telekom, Fiat Auto Turin, Head International, Kinnasand, SAHCO Hesslein und Nike Vision.

Design- und Kreativagentur

Kontakt:
Die Krieger des Lichts
Stefanie Gauff
Burgschmietstraße 10
90419 Nürnberg
09114244826
Stefanie.Gauff@dkdl.de
http://dkdl.de/