Tag Archives: distributor

Allgemein

JETZT bei Caseking – Gaming-PCs mit NVIDIA GeForce RTX 2060-Grafikkarten.

JETZT bei Caseking - Gaming-PCs mit NVIDIA GeForce RTX 2060-Grafikkarten.

Berlin, 06.02.2019
Caseking, der Online-Shop für passionierte Gamer und Hardware-Enthusiasten, bietet seine individuellen King Mod Gaming-PCs ab sofort auch mit der brandneuen Mittelklasse-Grafikkarte GeForce RTX 2060 von namhaften Herstellern wie EVGA an. Der Genuss von Grafikkrachern mit Raytracing-Unterstützung auf preiswerten Gaming-PCs kann somit beginnen.

Die neue NVIDIA GeForce RTX 2060-Grafikkarte basiert auf der Turing-GPU-Architektur und ist mit 6 GB GDDR6-Videospeicher bestückt. Durch die hochmoderne Raytracing-Technologie kann die Mittelklasse-Grafikkarte realistische Licht- und Schatteneffekte in Echtzeit berechnen, wodurch Spiele wie Battlefield V oder Metro Exodus zu einem wahren Augenschmaus werden.

Die Experten des King Mod Teams bauen individuell angepasste Wunsch-Systeme. Jeder Komplett-PC wird für die Caseking-Kunden mit Liebe zum Detail per Hand montiert. Nach der sauberen Verkabelung der Komponenten wird jeder Computer intensiv getestet, um zu gewährleisten, dass alle Komponenten wie gewünscht funktionieren. Durch seine hohen Qualitätsstandards garantiert Caseking einzigartige Performance, die optional durch Overclocking nochmals gesteigert werden kann, und atemberaubende Optik bis ins kleinste Detail.

Der King Mod Service bietet auf alle Systeme eine 36-monatige Premium-Garantie inklusive zwei Jahre Pick-Up and Return Service.

PC-Konfiguratoren: https://www.caseking.de/pc-systeme/finder/pc-konfigurator
Gaming-PCs: https://www.caseking.de/pc-systeme/gaming-pcs

Die King Mod PCs mit GeForce RTX 2060-Grafikkarte können ab sofort bestellt werden. Die Auslieferung erfolgt bei Verfügbarkeit aller Komponenten innerhalb weniger Tage.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

Sweet 16! Caseking wird 16 und ihr könnt mitfeiern. Live-Stream, Community Cup und viele tolle Preise – Jetzt bei Caseking!

Sweet 16! Caseking wird 16 und ihr könnt mitfeiern. Live-Stream, Community Cup und viele tolle Preise - Jetzt bei Caseking!

Berlin, 15.01.2019
Caseking“s Sweet Sixteen. Ein Jahr mehr geht vorbei und es ist Zeit die Erfolgsgeschichte von Caseking ordentlich zu zelebrieren. 2003 haben die beiden Gründer Kay Kostadinov und Toni Sonn Caseking ins Leben gerufen. Heute beschäftigt der Betrieb mehr als 300 Mitarbeiter in ganz Europa und ist einer der erfolgreichsten Online-Anbieter für Produkte und Custom-Dienstleistungen im ganzen Bereich um den Computer. Zur Feier des 16. Geburtstages veranstaltet Caseking ein Streaming-Event sowie einen Community Cup. Werde jetzt Teil der Caseking-Fete.

Birthday Stream powered by NVIDIA GeForce RTX
Gefeiert wird mit den beliebten Streamern Flying Uwe, Lara Loft, MckyTV und Mois. Im Birthday Stream powered by NVIDIA GeForce RTX am 15.01. ab 15 Uhr werden sie gegeneinander spielen und Interviews geben. Außerdem könnt ihr live den Zusammenbau eines hochklassigen Gaming-PCs durch Casekings King Mod-Experten erleben. Den einzigartigen stylischen Gaming-PC mit einer leistungsstarken Grafikkarte, funktionsreichem Mainboard, üppigem Arbeitsspeicher und einem kräftigen Netzteil, gibt es am Ende, mit vielen anderen tollen Preisen, zu gewinnen.

Caseking Community Cup
In Kooperation mit der Gaming-Community von ingame.de wird der Caseking Community Cup über drei Monate ausgetragen. Die Anmeldung ist ab dem 15.01. geöffnet, der erste Spieltag ist am 25.01. Jeden Freitag ab 19 Uhr treten 64 Teams in Counter Strike: Global Offensive gegeneinander an und die Siegerteams gewinnen tolle Hardwarepreise. Nach 10 Spieltagen wird das Finale ausgetragen, hier gibt es neben Hardware und Bargeld auch noch ein Showmatch plus Coaching des professionellen eSport-Teams „Sprout“ zu gewinnen. Es wird also spannend!

Zahlreiche Sonderangebote
Um das Geburtstagsevent zu komplettieren dürfen natürlich auch sensationelle Sonderangebote eurer Lieblingsmarken nicht fehlen:
Alpenföhn, Ballistix, BitFenix, Fractal Design, LG Gaming, Nitro Concepts, noblechairs, Phanteks, Raijintek & Seasonic.

Alle Informationen zum 16. Geburtstag von Caseking:
http://bit.ly/ck-16jahre

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

BRANDNEU bei Caseking – Alpenföhn Wing Boost 3 RGB Lüfter vereinen starke Kühlperformance mit beeindruckender Beleuchtung.

BRANDNEU bei Caseking - Alpenföhn Wing Boost 3 RGB Lüfter vereinen starke Kühlperformance mit beeindruckender Beleuchtung.

Berlin, 14.01.2019
Alpenföhn erweitertet sein Sortiment an hocheffizienten Kühlprodukten um den Wing Boost 3 RGB Lüfter. Hierbei handelt es sich um ein Produktupdate der beliebten Wing Boost 3 Lüfter, die um eine adressierbare RGB-Beleuchtung ergänzt wurden. Der 120-Millimeter-Lüfter bietet mit seinem hydrodynamischen Lager weiterhin eine hohe Performance, leisen Betrieb sowie lange Haltbarkeit. Die Rotorblätter liefern die perfekte Balance zwischen Anpressdruck und Airflow, wodurch sich der Wing Boost 3 RGB Lüfter für die Anbringung an Gehäusen, Prozessorkühlern und Radiatoren gleichermaßen gut eignet. Jetzt bei Caseking.

Bereits seit mehreren Jahren beeindruckt Alpenföhn Nutzer mit seinen erstklassigen Wing-Boost-Lüftern. Der Wing Boost 3 RGB verknüpft nun viele Vorzüge seiner Vorgänger mit einer kreisrunden, adressierbaren RGB-LED-Beleuchtung im Außenrahmen. Durch die kleinen Erhöhungen auf den Impeller-Ansaugseiten, den sogenannten „“Wing Boosts““, werden Luftverwirbelungen reduziert. Durch dieses ausgeklügelte Design arbeitet der Fan speziell bei höheren Drehzahlen leiser, als herkömmliche Lüfter es ermöglichen würden und erzeugt so auch unter Volllast ein Geräuschniveau von höchstens 23,5 Dezibel. Der in 16,8 Millionen Farben leuchtende Ring, welcher in den Lüfterrahmen integriert ist und einen leichten Lichtschein auf das Flügelrad wirft, kann über einen 3-Pin-RGB-Anschluss mit dem Mainboard oder den entsprechenden Controllern verbunden werden und setzt das Gehäuse einzigartig in Szene.

Die Features des Alpenföhn Wing Boost 3 RGB-Lüfters im Überblick:
– 120-Millimeter-Lüfter mit digital adressierbarer RGB-Beleuchtung
– Lange Haltbarkeit, leiser Betrieb und eine hohe Performance durch ein hydrodynamisches Lager
– Perfekte Balance zwischen Anpressdruck und Airflow
– Drehzahlbereich von 700 bis 1.600 U/Min
– 4-Pin-PWM-Anschluss und 12 V Spannung
– Mit ASRock Polychrome, ASUS Aura, MSI Mystic Light und Gigabyte RGB Fusion kompatibel

Der 120 x 120 x 25 mm große Fan eignet sich für die Anbringung an Gehäusen, Prozessorkühlern und Radiatoren gleichermaßen gut. Der Lüfter ist PWM gesteuert und arbeitet in einem Drehzahlbereich zwischen 700 und 1.600 Umdrehungen pro Minute. Währenddessen baut er ein Fördervolumen von 92,6 m³/h und einen statischen Druck von 2,19 mm H2O auf. Der aus Kunststoff und Gummi bestehende Lüfter ist mit ASRock Polychrome RGB, ASUS Aura, MSI Mystic Light und Gigabyte RGB Fusion kompatibel.

Der flüsterleise Betrieb wird durch das Hydrauliklager und die Gummi-Entkoppler im Lüfterrahmen garantiert. Auch im niedrigen Drehzahlbereich.

Der Alpenföhn Wing Boost 3 RGB bei Caseking:
http://bit.ly/wingboost-3-rgb

Der neue Alpenföhn Wing Boost 3 RGB-Lüfter ist ab sofort zum Preis von 19,90 Euro bzw. 59,90 Euro (3 Stück) bei Caseking erhältlich und ab Ende der Woche ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

JETZT bei Caseking – Nitro Concepts Deskmats verwandeln den ganzen Tisch in ein Spielfeld für Gamer.

JETZT bei Caseking - Nitro Concepts Deskmats verwandeln den ganzen Tisch in ein Spielfeld für Gamer.

Berlin, 09.01.2019
Nitro Concepts erweitert sein Sortiment um die Nitro Concepts Deskmats. Die große Stoffunterlage für Tastatur und Maus überzeugt durch eine Ausführung in drei verschiedenen Größen, die perfekt auf große wie auch kleine Schreibtische passen. Sie lassen eine maximale Raumausnutzung sowie eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit zu. Nitro Concepts ist bereits für seine schicken Gaming-Stühle bekannt. Mit der Deskmat können Nutzer das gleiche peppige Design nun auf ihren Schreibtisch bringen und somit einen einheitlichen Look schaffen. Jetzt exklusiv bei Caseking.

Die Nitro Concepts Deskmat eignet sich durch das riesige Spielfeld von bis zu 160×80 Zentimetern ideal als Unterlage für Full-Size-Keyboards und Gaming-Mäuse. Das feine Mikrofasermaterial ermöglicht den Nutzern ein besonders pixelgenaues Zielen und optimales Gleiten. Zusätzlich verschmelzen die Tastatur und Maus durch das ausgeklügelte Design und die Größe der Deskmats optisch zu einer Einheit. Das verwendete Material zeichnet sich durch eine sehr hohe Strapazierfähigkeit aus und vernähte Außenkanten verhindern nicht nur ein Ausfransen der 3 mm dicken Spielunterlage, sondern sehen auch noch stylisch aus. Dank der rutschfesten Unterlage aus Naturgummi bleibt auch bei schnelleren Bewegungen alles an seinem Platz. Die Polsterung fördert ergänzend noch die gleichmäßige Bewegung der Hand, die dank der Größe der Deskmat frei und widerstandslos über den Schreibtisch driften kann.

Die Features der Nitro Concepts Deskmat im Überblick:
– Maximale Raumausnutzung und uneingeschränkte Bewegungsfreiheit
– Lange Lebensdauer durch gestickte Kanten – kein Ausfransen
– Akkurates Mikrofasermaterial für pixelgenaues Zielen und optimales Gleiten
– Sehr hochwertige und strapazierfähige Gewebestruktur
– Erhältlich in drei verschiedenen Ausführungen: 90×40, 120×60 & 160×80 Zentimeter

Die Deskmat besitzt ein dynamisches Design in Schwarz mit einem markanten, feuerroten (Inferno Red) Außenrahmen und Logo-Aufdruck, oder in Uni-Schwarz. Sie passt hierdurch ideal zu den gleichfarbigen Nitro Concepts Gaming-Chairs sowie zu allen anderen schwarzen, oder schwarz-roten Setups.

Die aktuellen Highlightprodukte von Nitro Concepts bei Caseking: http://bit.ly/nitro-concepts-deskmats

Die Nitro Concepts Deskmats sind ab sofort ab 21,90 € bei Caseking erhältlich und in Kürze ab Lager verfügbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

Schukat electronic auf der embedded world 2019

Stromversorgungen, Lüfter, elektromechanische Komponenten und Displays

Schukat electronic auf der embedded world 2019

Schukat auf der embedded world 2019 in Halle 4A, Stand 635

Monheim, Dezember 2018 – Auf der embedded world 2019 (26.-28. Februar in Nürnberg) präsentiert Schukat electronic in Halle 4A, Stand 635, Highlight-Produkte aus den Bereichen Stromversorgungen, Lüfter, elektromechanische Komponenten und Displays.
Dank des neu gebauten Logistikzentrums, das bereits in Vollbetrieb gegangen ist, wird Schukat künftig noch mehr Artikel bevorraten können und sein Produktportfolio weiter ausbauen.

Unter den Highlights im Bereich Stromversorgungen stellt Schukat die AC/DC-Netzteile für industrielle und medizinische Applikationen von MEAN WELL vor: Die Fokusprodukte des Herstellers umfassen die Tischnetzteile GST und GSM von 6 bis 280W mit globalen Zertifizierungen, die kompakten On-Board-Netzteile der Serien IRM, MPM und MFM von 1 bis 60W sowie die hocheffizienten Open-Frame-Netzteile der EPS-, EPP- und RPS-Serien von 15 bis 500W. Von Recom präsentiert der Distributor die äußerst kompakten und EN60335-konformen AC/DC-On-Board-Netzteile der Serien RAC-SK von 1 bis 20W. Für die Schnittstellenisolation eignen sich u. a. die kostengünstigen 5:5V DC/DC-Wandler der Serien RFM, RFMM und RFB. Auch neue RPM-Schaltregler im 25-Pin-LGA-Layout mit einem Wirkungsgrad von bis zu 99% stehen zur Wahl.

Im Bereich Lüfter präsentiert Schukat die leistungsfähigen passiven und aktiven Kühlmodule von Sunon, die sich auch kundenspezifisch fertigen lassen. Die Module überzeugen vor allem durch eine hohe Leistungsfähigkeit bei gleichzeitig sehr geringem Gewicht. Hervorzuheben ist hier die innovative Produktpalette an DC-Lüftern. Wahre Miniaturisierungs-Künstler: Mit der MightyMini-Serie brachte Sunon die kleinsten und dünnsten in Serie herstellbaren Lüfter mit einem Baumaß von 9x9x3mm heraus.

Im Fokus der passiven und elektromechanischen Komponenten stehen die Kühlkörper des Herstellers MechaTronix, insbesondere die LED-Kühlkörper der Serien Pin Fin und ModuLED.

Das Segment der Grafik-Displays umfasst bei Schukat die gesamte Produktpalette der Hersteller display elektronik, Electronic Assembly und Evervision mit rund 500 verschiedenen Typen ab Lager. Zu den Neuheiten zählen u. a. aktuelle TFT-Displays von Display Elektronik, die wahlweise mit analogem oder kapazitivem Touch-Panel erhältlich sind, sowie stromsparende E-Paper-Anzeigen und OLED-Displays.

Schukat electronic Vertriebs GmbH ist ein Distributor für aktive, passive und elektromechanische Bauteile. Als Franchisepartner vieler führender Hersteller wie CDIL, CRC, Sensata/Crydom, Everlight, Finder, Fujitsu, Hahn, LiteOn, MeanWell, Microchip, Panasonic, Recom, Sunon, Talema und TSC sowie 250 weiterer Linien, bietet Schukat einen kompetenten Projektierungs- und Logistiksupport und begleitet rund 10.000 B2B-Kunden in 50 Ländern von der Entwicklung bis zur Serienproduktion. Technische Kataloge und feste Ansprechpartner im Innen- und Außendienst sind Basis des Geschäftsmodells.
Schukat electronic ist DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Im Bereich Traceability nimmt der Distributor eine Vorreiterrolle ein: Seit gut 20 Jahren garantiert Schukat mit seiner Traceability-Lösung die lückenlose Rückverfolgbarkeit jedes jemals ausgelieferten Bauteils vom Kunden bis zum Hersteller. Die Schukat electronic Vertriebs GmbH mit Unternehmenssitz in Monheim am Rhein wurde 1964 gegründet und hat im Geschäftsjahr 2017 mit 180 Mitarbeitern einen Umsatz von 101 Mio. Euro erzielt.

Firmenkontakt
Schukat electronic Vertriebs GmbH
Sylvia Heckrath
Hans-Georg-Schukat-Straße 2
40789 Monheim a. Rhein
+49 2173 950-0
info@schukat.com
http://www.schukat.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Allgemein

NEUHEIT bei Caseking – Kompakter PHANTEKS PH-TC12LS Top-Blow-Kühler mit eindrucksvoller RGB-Beleuchtung.

NEUHEIT bei Caseking - Kompakter PHANTEKS PH-TC12LS Top-Blow-Kühler mit eindrucksvoller RGB-Beleuchtung.

Berlin, 12.12.2018
Die Innovationsmarke PHANTEKS präsentiert den neuen PH-TC12LS Top-Blow-Kühler, der eine geringe Größe mit hohem Kühlpotenzial und einer bemerkenswerten Optik verbindet. Die moderne Nanobeschichtung sorgt für eine deutlich höhere Kühlperformance als bei vergleichbar dimensionierten Kühlern. PHANTEKS liefert somit erneut einen absolut hochwertigen Low-Profile-Kühler ab, der perfekt für kleine HTPCs und Small-Form-Factor-Gehäuse geeignet ist. Jetzt bei Caseking.

Der PHANTEKS PH-TC12LS führt die Abwärme von AMD- oder Intel-CPUs über eine Kupfer-Bodenplatte mit sechs leistungsfähigen, vernickelten Kupfer-Heatpipes mit je 6 mm Durchmesser an den horizontal verlaufenden Kühlblock mit schwarzen Aluminium-Lamellen ab. Dieser ist mit der Nanobeschichtung P.A.T.S. (Physical Anti-Oxidant Thermal Shield) beschichtet, wodurch die Kühlperformance deutlich gesteigert ist. Der hervorragende PWM-Lüfter PH-F120MP, der bei lediglich 25 dB(A) bereits 90 m³/h Airflow erzeugen kann, kühlt den Kühlkörper wieder herunter.

Die Features des PHANTEKS PH-TC12LS Top-Blow-Kühler im Überblick:
– Flacher, schwarzer Top-Blow-Kühler mit P.A.T.S-Coating
– Inklusive 120-mm-PWM-Lüfter mit 90 m³/h
– Leuchtstarke RGB-Beleuchtung mit 18 digital adressierbaren RGB-Dioden
– Daisy Chain-kompatibel mit allen PHANTEKS Digital RGB-Produkten
– Kompatibel mit MSI-, Gigabyte-, ASRock- und ASUS-Mainboards mit digitalem RGB-Header

Der PHANTEKS Halos RGB-Lüfterrahmen beleuchtet den nur 8 Zentimeter hohen CPU-Kühler in jeder erdenklichen Farbe. Jede LED ist einzeln ansteuerbar, wodurch erstaunliche Leuchteffekte kreiert werden können. Ein Diffusor sorgt dabei für eine gleichmäßige Ausleuchtung. Die Beleuchtung lässt sich per Daisy Chain mit mehreren RGB-Produkten in Reihe schalten und über einen passenden RGB-Controller oder ein kompatibles Mainboard mit digitale-adressierbarem 3-Pin-RGB-Header steuern.

Der PHANTEKS PH-TC12LS Top-Blow-Kühler bei Caseking: https://goo.gl/wsjgip

Das neue PHANTEKS PH-TC12LS ist ab sofort zum Preis von 49,90 Euro bei Caseking erhältlich und im ersten Quartal 2019 verfügbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

„Sense – Store – Connect“: DACOM West präsentiert Embedded-Technologien etablierter Hersteller

Deutscher value-added-Distributor auf der embedded world 2019

"Sense - Store - Connect": DACOM West präsentiert Embedded-Technologien etablierter Hersteller

Haan/Nürnberg, 10. Dezember 2018 – Seit der Bitkom-Studie zur Bedeutung des Sektors Embedded-Systeme ist klar: Embedded-Systeme sind ein Wachstumsmarkt. Vom 26.-28. Februar 2019 können sich die Besucher der Weltleitmesse embedded world im Messezentrum Nürnberg selbst davon überzeugen. Der Distributor DACOM West GmbH ist auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Stand vor Ort und stellt sein umfangreiches Produkt- und Leistungsspektrum für den Industriesektor vor. Interessierte können sich am Stand 1-670 in Halle 1 über die verschiedenen Lösungen informieren und sich mit den Produktmanagern vor Ort austauschen.

Auf der embedded world haben Aussteller und Besucher die Möglichkeit, Einblicke in Neuheiten und Trends der Embedded-Branche zu erhalten – von Displays, Sensoren, Batterien und Prozessoren bis hin zu Netzwerk-Chips. Der Distributor DACOM West präsentiert an seinem Stand ein ausgewähltes Produktportfolio aus seinen drei Kernbereichen Sense (Sensorik), Store (Speicherlösungen) und Connect (Netzwerktechnik).

„Sense“: Besucher können sich vor Ort über das Time-of-Flight (ToF)-Sensorarray mit QVGA-Auflösung von Melexis informieren. Applikationen sind beispielsweise Objekt- und Personenerkennung in industriellen und automotiven Umgebungen sowie in den Bereichen Sicherheit und Transportwesen.

„Store“: Neben industrietauglichen SLC-NAND-Flash-Produkten von Cactus Technologies zeigt das Team von Dacom West vor Ort auch Flash Controller für eMMC, CF, SD, SATA und microSD von hyperstone.

„Connect“: Neben Celenos neuen MU-MIMO WLAN-ICs und Modulen für industrielle Applikationen, Gebäudeautomatisierung und das Transportwesen stellt der Distributor auch Davicoms Single PHY Transceiver, Switch Controller sowie EPD-Treiber für E-Paper-Displays (z.B. E-Book Reader, Schilder und Etiketten im Lagerwesen, Medizintechnik und Supermärkte) vor. Von WIZnet werden die nächste Generation der Seriell-auf-Ethernet Gateway Module sowie der neue low cost TCP/IP Hardwired Stack speziell für IoT-Applikationen präsentiert.

Klar organisiertes Portfolio für die Industrie
Mit seinem Produktportfolio vereint DACOM West die drei Bereiche Sensorik, Flashspeicherlösungen und Netzwerk. Um seinen Kunden die jeweils passende Lösung anbieten zu können, fokussiert sich der Distributor auf unterschiedliche Märkte: IoT, Medizintechnik, E-Mobility, Agrarwirtschaft, Transportwesen und Sicherheit. „Wir konzentrieren uns gezielt auf Produkte ausgewählter Hersteller“, sagt Thomas Graffweg, Produktmanager bei DACOM West. „Auf dieser Basis bieten wir unseren Kunden eine vielseitige Produktpalette an, aus der unser Team individuell Lösungen zusammenstellt. Dabei erarbeiten wir die Spezifikationen gemeinsam mit dem Hersteller und dem Kunden.“

Erfahren Sie mehr über DACOM West auf www.dacomwest.de.

Über DACOM West:
Die DACOM West GmbH ist Distributor für hochqualitative aktive Bauelemente und wurde 1986 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Haan (bei Düsseldorf), mit Zweigstellen in Erfurt und Bruckbach (Österreich). DACOM West lebt den Slogan „Smart solutions for you“ und unterstützt Kunden bei der Implementierung elektronischer Komponenten der neuesten Generation in den Bereichen Automotive, Industrie, Telekommunikation, Transport, Militär sowie in der Luft- und Raumfahrt. Der Distributor richtet den Fokus auf ausgewählte Hersteller, die sich gegenseitig ergänzen. DACOM West ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert und gewährleistet mit fundierten technischen Kompetenzen sowie detaillierten Produktkenntnissen einen erstklassigen Support.

Firmenkontakt
DACOM West GmbH
Tristan Friend
Schallbruch 19-21
42781 Haan
+49 2129 376-200
+49 2129 376-209
sales@dacomwest.de
https://www.dacomwest.de/

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Tanja Heinz
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 2661 91260-0
+49 2661 91260-29
dacomwest@sprengel-pr.com
https://www.sprengel-pr.com/

Allgemein

BRANDNEU bei Caseking – BitFenix Enso Mesh: Der Midi-Tower mit optimalem Airflow.

BRANDNEU bei Caseking - BitFenix Enso Mesh: Der Midi-Tower mit optimalem Airflow.

Berlin, 05.12.2018
BitFenix präsentiert mit dem Enso Mesh die Weiterentwicklung des beliebten Enso Midi-Towers. Beim BitFenix Enso Mesh handelt es sich um ein außergewöhnlich stylisches Gehäuse, das mit Aura Sync kompatibler RGB-Beleuchtung und großem Tempered Glass-Seitenpanel ausgestattet ist. Durch die neue Meshfront bietet das neue Enso Mesh einen stark verbesserten Airflow, der jede Hardware kühl halten kann. Jetzt bei Caseking.

Von außen besticht das Gehäuse durch die futuristische Optik in Form von weißen oder schwarzen Oberflächen, großem Hartglas-Seitenfenster und natürlich der ins Front-Panel eingelassenen RGB-Beleuchtung, die das luftdurchlässige Mesh-Frontcover umrahmt. Mit einem kompatiblen ASUS-Mainboard kann diese einfach per Software konfiguriert und mit anderen RGB-Komponenten in aufwendigen Beleuchtungseffekten synchronisiert werden. Per integriertem Controller lässt sie sich aber auch manuell über das I/O-Panel steuern und mit weiteren RGB-Komponenten verbinden.

Die Features des BitFenix Enso Mesh Midi-Towers im Überblick:
– Extrem stylischer Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX
– ASUS Aura Sync kompatible RGB-Beleuchtung & Controller
– Großes Seitenpanel aus Tempered Glass mit Schalldämmung
– I/O-Panel mit 2x USB 3.0 & HD-Audio In/Out
– Support für zwei Radiatoren im 280- und 120-mm-Format
– 2x 3,5/2,5 Zoll & 3x 2,5 Zoll Datenträger-Slots
– 2x 120-mm-Lüfter vorinstalliert – Insgesamt 5 möglich
– Grafikkarten bis 34 cm Länge & CPU-Kühler bis 16 cm

Das aufgeräumte Innenraum-Design lässt Datenträger unter der Netzteilabdeckung und hinter dem Mainboard-Tray verschwinden, bietet hervorragenden Airflow, Wasserkühlungs-Support sowie zwei vorinstallierte 120-Millimeter-Lüfter. Darüber hinaus kann das Case mit ausreichend Platz für E-ATX-Mainboards, cleanem Kabelmanagement und leicht entfernbaren Staubfiltern auf ganzer Linie überzeugen. Mit dieser Mesh-Variante, die in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich ist, beweist BitFenix, dass ein tolles Gehäuse noch besser werden kann.

Der BitFenix Enso Mesh Midi-Tower bei Caseking: https://goo.gl/7HqQP9

Das neue BitFenix Enso Mesh Gehäuse ist ab sofort zum Preis von 89,90 Euro in den Farben Schwarz und Weiß bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

NEU bei Caseking – Kolink Inspire K1: Budget-Gehäuse mit beeindruckender Optik

NEU bei Caseking - Kolink Inspire K1: Budget-Gehäuse mit beeindruckender Optik

Berlin, 28.11.2018
Der Gehäusespezialist Kolink erweitert sein Sortiment mit dem Inspire K1 um einen weiteren preisgünstigen Midi-Tower mit beeindruckender RGB-LED-Beleuchtung und weiteren tollen Features. Das Seitenteil des Inspire K1 besteht aus Acrylglas während die Front durch Hartglas ebenso einsehbar ist. Hier finden sich zwei vorinstallierte RGB-LED-Lüfter, deren Beleuchtung durch den wabenförmigen Rahmen ein einzigartiges Designelement darstellt. Jetzt bei Caseking.

Die 120-mm-RGB-LED-Lüfter sind an einem beiliegenden Controller angeschlossen. Über eine Infrarot-Fernbedienung lässt sich die RGB-LED-Beleuchtung steuern. Die beiden vorderen Lüfter sind mit ihren 6-Pin-Steckern an dem beiliegen Controller verbunden. Über eine ebenfalls beiliegende Fernbedienung lassen sich bis zu 350 verschieden Effekte einstellen. Im aufgeräumten Inneren des Inspire K1 ist viel Platz für vorzeigbare Hardware. Ausreichend Platz für Wasserkühlungen und praktisches Kabelmanagement sind nur einige der Highlights dieses, trotz seiner hochwertigen Verarbeitung preisgünstigen Gehäuses von Kolink.

Die Features des Kolink Inspire K1 RGB Midi-Towers im Überblick:
– Design-Gehäuse für Mainboards bis ATX
– Seitenteil aus Acrylglas und Vorderseite aus Hartglas
– 2x vorinstallierte 120-mm-RGB-LED-Lüfter, 1x 80-mm-Lüfter an der Rückseite
– I/O-Panel mit 2x USB 2.0 / 1x USB 3.0 & HD-Audio In/Out
– Support für einen Radiator im 240-mm-Format
– 3x 3,5 und 2x 2,5 Zoll Datenträger-Slots
– Grafikkarten bis 35 cm Länge & CPU-Kühler bis 15 cm Höhe
– Inklusive Lüftercontroller und Fernbedienung

Es werden Mainboards im ATX-Formfaktor unterstützt, auf denen CPU-Kühler mit bis zu 15 cm Höhe sowie Grafikkarten mit bis zu 35 cm Länge platziert werden können. Zur Kühlung kann auch ein 240-mm-Radiator verbaut werden. Wer nicht nur eine M.2-SSD auf dem Mainboard montieren möchte, kann bis zu fünf weitere Datenträger in dem Kolink Inspire K1 verbauen.

Der Kolink Inspire K1 Midi-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/inspire-k1

Das neue Kolink Inspire Gehäuse ist ab sofort zum Preis von 49,90 Euro bei Caseking erhältlich und ab Anfang Januar verfügbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

Passive treiben die Deutsche Bauelemente-Distribution an

Deutsche Bauelemente-Distribution (gemäß FBDi e.V.) wächst solide

Passive treiben die Deutsche Bauelemente-Distribution an

Berlin, 10. November 2018 – Auch im dritten Quartal 2018 zeigte der deutsche Bauelemente-Distributionsmarkt ein solides aber wenig dynamisches Wachstum. Die im Fachverband Bauelemente-Distribution (FBDi e.V.) organisierten Distributionsunternehmen vermeldeten für den Zeitraum Juli bis September 2018 einen Umsatzanstieg von 4,7% auf 980 Millionen Euro. Bei den Aufträgen setzte sich die Tendenz der letzten Quartale fort, die Aufträge wuchsen deutlich schneller als der Umsatz: um 9,5% auf 1,08 Milliarden Euro. Die Book-to-Bill Rate (Verhältnis Auftragseingang zu Umsatz) stieg auf 1,1.

Bei den großen Produktsegmenten wuchsen die passiven Komponenten mit 12,1% (auf 141 Millionen Euro) am stärksten, gefolgt von den Halbleitern (3,5% auf 682 Millionen Euro) und der Elektromechanik (2,4% auf 99 Millionen Euro). Stromversorgungen kletterten um 8% auf 27 Millionen Euro und Displays um 1,9% auf 21 Millionen Euro. In der Umsatzverteilung bleiben die Dimension gleich: Halbleiter 69,6%, Passive 14,4%, Elektromechanik 10,1%, Stromversorgungen 2,8%, der Rest 3,2%.

Damit ergibt sich für den vom FBDi gemeldeten Umsatz in den ersten neun Monaten ein positives Bild: plus 5,5% Umsatzwachstum auf 2,9 Milliarden Euro und ein dickes Auftragspolster in allen Bereichen, vor allem aber bei den passiven Komponenten – hier summiert sich das Auftragswachstum auf 21,6%.

FBDi-Vorstandsvorsitzender Georg Steinberger: „Seit über 2 Jahren sehen wir einen Zuwachs bei den Aufträgen der sich nur teilweise im Umsatz niederschlägt. Gerade in 2018 häufen sich die Auftragsrekorde, aber es besteht die Gefahr, dass Stornierungen oder Verschiebungen das Auftragspolster wieder deutlich reduzieren. Für das vierte Quartal sind aufgrund der schlechten Liefersituation und langen Lieferzeiten keine großen Sprünge mehr zu erwarten, sodass 2018 mit einem Umsatzplus von 5 bis 6% und vielen unerfüllten Erwartungen auf der Kundenseite enden wird.“

Über die generellen Aussichten für die Zukunft meinte Steinberger: „Allen makroökonomischen Stolpersteinen zum Trotz bleibt High-tech heiß. Wenn man bedenkt, wie wenig von den europäischen Regierungen derzeit tatsächlich in Richtung Digitalisiering, Smart Infrastructure und Energiewende unternommen wird und wie die Dringlichkeit dafür in den nächsten Jahren steigen wird, dann ist mir um die Wachstumsaussichten für Komponenten nicht bange. Hinzu kommt, dass die Industrie sich gerade in einer neuen Revolution befindet – Robotics, Machine Learning, Künstlichen Intelligenz werden unser Leben und Arbeiten grundlegend verändern, und dazu benötigt es auch die entsprechende Hardware.“

FBDi e.V.

Über den FBDi e. V. ( www.fbdi.de ):
Der Fachverband der Bauelemente Distribution e.V. (FBDi e.V.) seit 2003 eine etablierte Größe in der deutschen Verbandsgemeinschaft und repräsentiert einen Großteil der in Deutschland vertretenen Distributionsunternehmen elektronischer Komponenten.
Neben der informativen Aufbereitung und Weiterentwicklung von Zahlenmaterial und Statistiken zum deutschen Distributionsmarkt für elektronische Bauelemente bildet das Engagement in Arbeitskreisen und die Stellungnahme zu wichtigen Industriethemen (u.a. Ausbildung, Haftung & Recht, Umweltthemen) eine essenzielle Säule der FBDi Verbandsarbeit.

Die Mitgliedsunternehmen (Stand September 2018):
Mitglieder: Acal BFi Germany; Arrow Europe; Avnet EMG EMEA; Beck Elektronische Bauelemente; Blume Elektronik Distribution; Bürklin Elektronik; CODICO; Conrad Electronic; Distrelec; Ecomal Europe; Endrich Bauelemente; EVE; Glyn; Haug Components Holding; Hy-Line Holding; JIT electronic; Kruse Electronic Components; MB Electronic; Memphis Electronic; MEV Elektronik Service; mewa electronic; Mouser Electronics; pk components; Püplichhuisen; RS Components; Rutronik Elektronische Bauelemente; Ryosan Europe; Schukat electronic; TTI Europe.

Fördermitglieder: Amphenol FCI, Future Electronics Deutschland, TDK Europe.

Firmenkontakt
FBDI e. V.
Andreas Falke
Nassauische Str. 65a
10717 Berlin
+49 174 / 8702 753
a.falke@fbdi.de
http://www.fbdi.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de