Tag Archives: Drogent

Allgemein

Und dann der kalte Entzug

Warum der kalte Entzug für eine abschreckende Art der Entwöhnung steht und wie die Suchtbekämpfung besser gelingt

(NL/8303720836) Der kalte Entzug, wie er oftmals bei der Entwöhnung von einer Sucht angewandt
wird, wird oftmals mit Schrecken betrachtet. Betroffene berichten im Nachhinein von
der schrecklichsten Zeit ihres Lebens und denken mit Qual daran zurück. CLEAN
AND FREE® von Hans Hoffmann steht für eine neue Art der Entwöhnung, die sich
weitaus angenehmer gestaltet und bei der ein Gefühl entsteht, das die Entwöhnung
etwas Positives bewirkt. Langfristige und sichere Suchtbekämpfung wird so
gewährleistet. Mehr Informationen aus http://www.drogen-alkohol-entzug.de.

Wenn der kalte Entzug ansteht, sträuben sich viele Suchtkranke von Anfang an. Das
Problem, dass sich viele Betroffene ihre Sucht nicht eingestehen wollen kommt nicht
von ungefähr. Die Vorahnung, sich dem kalten Entzug stellen zu müssen und so
unvorstellbare Qualen zu erleiden, lässt viele noch weiter in ihrer Sucht versinken.
CLEAN AND FREE® sieht keinen kalten Entzug vor. Die neuesten Methoden, die hier
von Hans Hoffmann angewandt werden, führen zu einer Suchtentwöhnung, die sich
angenehm gestaltet, in lockerer Atmosphäre stattfindet und den Betroffenen mehr
als Menschen und nicht als Objekt der Therapie behandelt. Nur wenn die Würde des
Mensch vor sich selbst gewahrt wird, kann der Patient später sagen, dass die Sucht
der Teil seines Lebens ist, der den Schrecken dargestellt hat und nicht der kalte
Entzug. Der kalte Entzug hat ausgedient und wird durch neue neurologische
Erkenntnisse abgelöst, die durch CLEAN AND FREE® zur schnellen Befreiung von der
Sucht führen können und ein neues Leben ermöglichen.
Unverbindliche Infos gibt es auf der oben genannten Website oder im privaten
Gespräch mit Hans Hoffmann selbst. Ein erstes Kennenlernen legt die Weichen für
eine gute Zusammenarbeit auf Augenhöhe. So kann die Sucht schnell und effektiv
besiegt werden.

Betroffene Partner, Freunde oder Familienmitglieder von Süchtigen, finden auf der
Seite von CLEAN AND FREE® diskrete Beratung und alle Infos zur Suchttherapie von
Hans Hoffmann http://www.drogen-alkohol-entzug.de

Kontakt:
Coaching by Hoffmann
Hans Richard Hoffmann
Oberhachinger Str. 38
82031 Grünwald
49/ 089 / 120 153 10
hans.hoffmann@cleanandfree.eu
http://www.cleanandfree.de

Allgemein

Neue Suchtformen durch das Internet

Onlinespiele und Egoshooter ziehen immer mehr Menschen in die Abhängigkeit auch Manager

(NL/9564263813) Wenn der Computer nicht einfach mehr für Vergnügen sorgt oder bei der Arbeit
hilft, sondern tagtäglich viele Stunden für Onlinespiele angestrebt wird, liegt oftmals
eine Sucht vor. Die Betroffenen verlieren sich in ihren Traumwelten und malen sich
ein anderes Leben aus ohne zu merken, was um sie herum geschieht. Diese Sucht
anzugehen ist nicht einfach, kann jedoch mit CLEAN AND FREE® von Hans
Hoffmann, geschafft werden. http://www.drogen-alkohol-entzug.de
informiert über die
Ansätze des Programms und bietet Süchtigen neue Perspektiven.

Mit dem Eintritt des Zeitalters des Internets hat sich in der Gesellschaft eine neue
Form der Sucht etabliert. Die allgemeine Spielsucht weitete sich massiv aus
Onlinespiele am Computer aus. Unter dieser Sucht Leidende verbringen oft viele
Stunden am Tag im Internet und flüchten sich in ihre Traumwelt. Hierunter leiden
oft nicht nur die sozialen Kontakte, auch die Existenz ist durch nicht geregelte
Arbeit und die Investitionen in die Spiele gefährdet. Gesteht sich ein Süchtiger diese
Art der Sucht ein, so fällt es schwer damit offen umzugehen und so die Sucht zu
besiegen. Mit CLEAN AND FREE® öffnen sich an dieser Stelle neue Möglichkeiten, die
es schaffen, einen Weg zu ebnen, der in ein neues, besseres Leben führt. Die
intensive Betreuung durch Hans Hoffmann schafft es, mit neuartigen Methoden und
aktuellsten neurologischen Erkenntnissen, den Betroffenen schnell und dauerhaft zu
helfen. Hierbei wird dem Süchtigen nicht zu viel auf einmal abverlangt. Er
entscheidet, welche Schritte wann gegangen werden und wie sich die Heilung
gestaltet. Die Freiheit und Erhaltung der Würde sind hierbei oberstes Gebot, denn
langfristiger Erfolg kann nur dadurch geschaffen werden, dass es der freie Wille ist,
sich von der Sucht zu befreien. Eine gesunde Nutzung des Internets und die
Abwendung von Onlinespielen wird so auf angenehmen Weg erreicht.

Mehr Informationen können der Website entnommen oder im persönlichen Gespräch
mit Hans Hoffmann erfragt werden. Da der offene Umgang mit der Sucht oft schwer
fällt und hierdurch die Karriere in vielen Fällen auf dem Spiel steht, ist Diskretion
natürlich in jedem Fall geboten und wird garantiert gewährleistet. Betroffene
Partner, Freunde oder Familienmitglieder von Süchtigen, finden auf der Seite von
Clean&Free diskrete Beratung und alle Infos zur Suchttherapie von Hans Hoffmann
http://www.drogen-alkohol-entzug.de

Kontakt:
Coaching by Hoffmann
Hans Richard Hoffmann
Oberhachinger Str. 38
82031 Grünwald
49/ 089 / 120 153 10
hans.hoffmann@cleanandfree.eu
http://www.cleanandfree.de

Allgemein

Echte Kreativität funktioniert nur ohne Drogen

Warum die Sinneserweiterung nur ohne Drogen funktioniert und wie dies gelingt, beweisen immer mehr ehemals drogensüchtige Stars aus Musik, Kunst und Wirtschaft

(NL/7636624412) Die weit verbreitete Annahme unter Künstlern, dass Drogen zur Kreativität
beitragen, oder von Managern, dass sie nur durch Drogen, die besten Ergebnisse
erzielen können, sind schlicht und ergreifend falsch. Ein Ergebnis der eigenen
falschen Selbsteinschätzung. Stattdessen führt dieser Glaube oft in eine tiefe Sucht,
die ganze Existenzen ruiniert. Will man aktiv gegen diese Sucht angehen, hilft
CLEAN AND FREE®, das von Suchtcoach Hans Hoffmann entwickelt wurde und die
Möglichkeit in eine neue Karriere eröffnet. Weitere Informationen gibt es unter
http://www.drogen-alkohol-entzug.de.

Auch wenn die Annahme, dass Drogen die Kreativität fördern, unter Künstlern weit
verbreitet ist, ist sie falsch. Die Drogen führen kurz- oder langfristig in den
Abgrund, aus dem die Betroffenen nicht mehr so leicht heraus finden. Hier ist es
schnell vorbei mit der Künstlerkarriere. Umso wichtiger ist es, dass es Angebote
gibt, die eine Begleitung aus der Sucht darstellen. Neue Ansätze, wie der von
Suchtcoach Hans Hoffmann entwickelte, können dazu beitragen, schnell und sicher
die Sucht zu überwinden. Hierbei wird der Fokus darauf gelegt, dass der Künstler in
seinen Beruf zurückkehren kann und die Einsicht erlangt, dass er so wesentlich
produktiver ist. Viele Künstler, die die Sucht besiegt haben, geben im Nachhinein
zu, dass die Kreativität unter der Sucht massiv leidet und die Ergebnisse an Qualität
verlieren. CLEAN AND FREE® sichert den unbeschwerten Weg aus der Sucht und
somit einen Entwöhnungsprozess der massiv vom üblichen kalten Entzug abweicht.
Neue Anwendungsmethoden, intensive Gespräche, eine entspannte Umgebung und
die Achtung der Freiheit und Würde des Betroffenen, vermitteln ihm ein Gefühl, dass
ihn darin bestärkt schnell und dauerhaft ein neues Leben zu beginnen.

Betroffene Künstler, die sich von ihrer Sucht losreißen wollen und eventuelle Sorgen
gegenüber alltäglichen Behandlungsmethoden haben, sind bei Suchtcoach Hans
Hoffmann und dem CLEAN AND FREE® Programm bestens aufgehoben. Die
Behandlung erfolgt diskret und zielgerichtet im In- und Ausland. Ein
unverbindliches Beratungsgespräch ist jederzeit möglich. Diskrete Beratung und alle
Infos zur Suchttherapie von Hans Hoffmann http://www.drogen-alkohol-entzug.de

Kontakt:
Coaching by Hoffmann
Hans Richard Hoffmann
Oberhachinger Str. 38
82031 Grünwald
49/ 089 / 120 153 10
hans.hoffmann@cleanandfree.eu
http://www.cleanandfree.de

Allgemein

In nur 8 Tagen, aber langfristig, den Weg aus der Sucht finden

Wie man mit CLEAN AND FREE® in nur 8 Tagen, aber dauerhaft der Sucht widerstehen kann und ein normales, suchtfreies Leben führen kann

(NL/5109224957) Das neuartige Entwöhnungsprogramm CLEAN AND FREE® von dem Suchtcoach Hans
Hoffmann kann helfen, sich aus der Sucht zu winden und ein neues Leben zu
beginnen. Anstatt üblicher Entzugstherapie, die oft von unangenehmen
Entzugserscheinungen begleitet wird, findet hier ein entspannter und dauerhafter
Weg aus der Sucht statt. http://www.drogen-alkohol-entzug.de
informiert über die Ansätze von CLEAN AND FREE® und gibt Betroffenen die Möglichkeit der Kontaktaufnahme.

. Sich einzugestehen, dass man unter einer Sucht leidet, fällt generell schwer. Umso
wichtiger ist es, falls dieses Eingestehen erfolgt und eine Behandlung begonnen
werden soll, einen langfristigen Ausweg aus der Sucht zu finden. CLEAN AND FREE®
setzt den Fokus nicht einfach auf den Entzug, sondern führt
Behandlungsmaßnahmen durch, durch welche sich Betroffene dauerhaft von der
Sucht befreien können. Denn auch nach der Therapie lauern überall Suchtpotenziale,
denen es zu widerstehen gilt. Durch eine aktive Betreuung von Hans Hoffmann, der
seit Jahren Süchtige betreut und weitreichende Erfahrungen gesammelt hat, kann es
gelingen dauerhaft die Sucht loszuwerden. Hier gilt es Ansätze zum tragen zu
bringen, die vom üblichen kalten Entzug abweichen. Intensive Gespräche, das
Einbeziehen neuester neurologischer Erkenntnisse und angenehme Auswege aus der
Sucht finden, all das findet in der Entwöhnung mit Hans Hoffmann seinen Platz.
Neue Ansätze, die den Betroffenen nicht als Opfer, sondern als Menschen der immer
noch eine Würde besitzt, ansehen, führen dauerhaft aus der Sucht. Sich selbst
immer wieder zu hinterfragen und zu kontrollieren, das lernt man bei CLEAN AND
FREE® und sieht so einer besseren Zukunft entgegen, in der man den äußeren
Suchteinflüssen bewusst widersteht.

Wer sich für CLEAN AND FREE® und die Arbeit von Hans Hoffmann interessiert, ist
aufgerufen, ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren. Natürlich wird
hier höchste Diskretion gewahrt und auch die Kostenabwicklung findet diskret statt.
Hier schaffen es Menschen aus der Sucht und behalten dabei ihre Würde und
Achtung vor sich selbst. Diskrete Beratung und alle Infos zur Suchttherapie von
Hans Hoffmann http://www.drogen-alkohol-entzug.de

Kontakt:
Coaching by Hoffmann
Hans Richard Hoffmann
Oberhachinger Str. 38
82031 Grünwald
49/ 089 / 120 153 10
hans.hoffmann@cleanandfree.eu
http://www.cleanandfree.de

Allgemein

Schnell und sicher in ein neues Leben ohne Sucht

Diskrete Suchtentwöhnung in 8 Tagen mit CLEAN AND FREE® in Bayern oder Italien

(NL/6202331996) Suchtentwöhnung muss nicht immer langwierig sein und einen harten Weg
darstellen. Mit CLEAN AND FREE®, von Suchtcoach Hans Hoffmann entwickelt,
gehen Suchtabhängige jeder Art schnell und sicher den Weg in eine neue Zukunft.
Erste Infos sind auf http://www.drogen-alkohol-entzug.de
erhältlich. Neue neurologische
Behandlungsmethoden garantieren eine andere Art der Therapie, die sich weitaus
angenehmer gestaltet und innerhalb von 8 Tagen Wirkung zeigt. So wird der Weg in
ein Leben ohne Sucht geebnet.

Jeder kann von der Sucht betroffen sein. Die Vielzahl der Süchte steigt stetig. Von
Drogen, über Zigaretten, von Spielsucht bis hin zu Rauchern. Oft wissen die
Betroffenen weder ein noch aus, es fällt schwer, sich einzugestehen, dass man unter
einer Sucht leidet und der Gang in eine Entzugsklinik ist mit großer Angst und
Ungewissheit verbunden. Der Suchtcoach Hans Hoffmann hat an dieser Stelle das
CLEAN AND FREE® Prinzip entwickelt, das völlig neue Wege in der Entwöhnung geht.
In entspannter Atmosphäre und ohne kalten Entzug kommt dieses Programm aus
und fokussiert sich primär auf die Erhaltung der Würde des Betroffenen. Nur wer die
Achtung vor sich selbst nicht verliert, kann es schaffen innerhalb von 8 Tagen
suchtfrei zu werden. Hier ist CLEAN AND FREE® der optimale Ansatz. In 8 Tagen
werden verschiedene Entzugsstadien überwunden, die unter konsequenter
Betreuung stehen und weitaus angenehmer als ein kalter Entzug sind.
Bei Interesse kann einfach ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbart
werden. CLEAN AND FREE® hilft bei jeder Art von Sucht. Die Behandlung ist
selbstverständlich diskret und eine längerfristige Begleitung über 8 Tage hinaus ist
natürlich möglich. Gemeinsam kann der Weg aus der Sucht gegangen und geschafft
werden, CLEAN AND FREE® ebnet genau diesen Weg.

Betroffene Partner, Freunde oder Familienmitglieder von Süchtigen, finden auf der
Seite von CLEAN AND FREE® diskrete Beratung und alle Infos zur Suchttherapie von
Hans Hoffmann http://www.drogen-alkohol-entzug.de

Kontakt:
Coaching by Hoffmann
Hans Richard Hoffmann
Oberhachinger Str. 38
82031 Grünwald
49/ 089 / 120 153 10
hans.hoffmann@cleanandfree.eu
http://www.cleanandfree.de

Allgemein

In nur 8 Tagen: Entspannt raus aus der eigenen Sucht

Egal welche Sucht: Suchtbekämpfung in Urlaubsatmosphäre – gemeinsam mit dem eigenen Partner und Clean and Free®

(NL/3249251998) Verfällt der Partner der Sucht, oder sind gleich beide betroffen, so gilt es
zusammenzuhalten. Gerade in diesen Situationen brauchen alle Beteiligten viel
Kraft, um die Sucht zu besiegen. Mit dem CLEAN AND FREE® Programm von Hans
Hofmann kann der Schritt in eine neue Zukunft gelingen und das unter völlig neuen
Voraussetzungen. Auf http://www.drogen-alkohol-entzug.de
wird ausführlich erläutert, wie
die Entwöhnung in entspannter Urlaubsatmosphäre stattfinden kann und warum
jeder die Möglichkeit hat, den Weg aus der Sucht zu finden.

Die gemeinsame Sucht tritt in Deutschland und weltweit verstärkt auf. Aber auch
wenn nur ein Lebenspartner in den Abgrund fällt und nur schwer alleine wieder
herauskommt, ist das CLEAN AND FREE® Programm prädestiniert um auf diesem
Weg aktiv Hilfe zu leisten. Um die Diskretion der Betroffenen zu wahren und auch
um einfach eine andere Atmosphäre zu schaffen, können hierbei sowohl im In- als
auch Ausland Örtlichkeiten geschaffen werden, die die Entwöhnung bewusst
angenehmer gestalten. Das klischeehafte Bild des Entzuges unter beschwerlichsten
Bedingungen hat lange ausgedient und wird durch die von Hans Hofmann
entwickelten Methoden abgelöst. Neueste neurologische Erkenntnisse, neue Ansätze
in der Therapieform, bewusst geführte Gespräche und die Wahrung der Würde des
Betroffenen tragen zur Suchtbekämpfung innerhalb von 8 Tagen bei. So unglaublich
es klingen mag, es funktioniert. Hierbei haben die Betroffenen nicht die üblichen
Erscheinungen des kalten Entzuges, sondern sehen von Anfang an dank der
humanitären Betreuung einer besseren Zukunft entgegen. Die Atmosphäre spielt
hierbei eine signifikante Rolle, sodass die Urlaubsatmosphäre bewusst zur Heilung
beiträgt.

Wer sich für eine unverbindliche Beratung interessiert, ist herzlich dazu aufgerufen,
sich bei CLEAN AND FREE® zu melden. Die Betreuung durch Hans Hofmann erfolgt
selbstverständlich diskret. Oberstes Gebot ist, das Gefühl zu vermitteln, dass ein
Leben ohne Sucht besser ist und hierbei die Freiheit der Entscheidung des
Betroffenen zu erhalten, ihm so also den Weg aus der Sucht zu ebnen, den er leicht
und gerne gehen kann.
Auch Betroffene Partner, Freunde oder Familienmitglieder von Süchtigen, finden auf
der Seite von CLEAN AND FREE® diskrete Beratung und alle Infos zur Suchttherapie
von Hans Hofmann http://www.drogen-alkohol-entzug.de

Kontakt:
Coaching by Hoffmann
Hans Richard Hoffmann
Oberhachinger Str. 38
82031 Grünwald
49/ 089 / 120 153 10
hans.hoffmann@cleanandfree.eu
http://www.cleanandfree.de

Allgemein

Erfolg macht Abhängig und Lust auf Sucht

Diskrete Kokainentwöhnung für Unternehmer, Manager und Prominente in 8 Tagen Clean and Free

(NL/8679275134) Steht man im Blickpunkt der Gesellschaft, verfällt man durch den andauernden
Druck schnell der Sucht. Hier ist Kokain als Modedroge einer der beliebtesten Stoffe
und führt bei Prominenten regelmäßig zum Absturz. http://www.cleanandfree.de
können Informationen entnommen werden, die über das von Hans Hofmann
entwickelte CLEAN AND FREE® Programm aufklären, dass die Entwöhnung anders
gestaltet und die Lösung und Bekämpfung der Sucht anders angeht. Hier steht nicht
das Ziel im Vordergrund, sondern das Wohlbefinden des Menschen und die Wahrung
seiner Würde vor sich selbst.

Auf Prominenten liegt oft ein immenser Druck von außen, dem man mit der Zeit nur
schwer standhalten kann. Steht die Familie nicht voll hinter einem, ist der Partner
nur selten für einen da oder kommen andere Sorgen hinzu, verfallen Prominente oft
der Kokainsucht. Der Stoff ist schnell besorgt und der Absturz in die Sucht wird
nicht bemerkt. Einmal probieren, das macht ja nichts. Und doch sind es diese
einmaligen Ausflüge, die Prominente oft ganz für sich einnehmen und sie in der
Sucht gefangen halten. Der öffentliche Gang in eine Entzugsklinik fällt da schwer
und kann die Karriere schnell beenden. Das CLEAN AND FREE® Programm von
Suchtcoach Hans Hofmann geht hier bewusst andere Wege. Die diskrete
Entwöhnung vom Kokain bei Prominenten, gepaart mit einer entspannten
Atmosphäre und keinem einfachen kalten Entzug, sondern neuartigen
Therapiemethoden, die auf nachhaltige Entwöhnung abzielen, dem Menschen helfen
sollen und seine Würde wahren sollen, greift das Programm bewusst auf und geht
hier komplett neue Wege, die schnell und effizient helfen.
Prominente die sich für die Bekämpfung ihrer Kokainsucht entscheiden und bei dem
nächsten Angebot nicht wieder zum weißen Stoff greifen wollen, sind bei Hans
Hofmann in guten Händen. Diskrete Behandlung, egal ob im In- oder Ausland,
unverbindliche Beratung und die Wahrung der Würde vor sich selbst, das alles
garantiert CLEAN AND FREE® und hilft so immer mehr Menschen, den Weg aus der
Sucht zu gehen. Die Wahrung des Gesichts der Prominenten und die Erhaltung einer
unbefleckten Karriere, können hierdurch erreicht werden.

Diskrete Beratung und alle Infos zur Suchttherapie von Hans Hofmann auf http://
www.cleanandfree.de

Kontakt:
Coaching by Hoffmann
Hans Richard Hoffmann
Oberhachinger Str. 38
82031 Grünwald
49/ 089 / 120 153 10
hans.hoffmann@cleanandfree.eu
http://www.cleanandfree.de

Allgemein

Wenn die Kippe zur Klippe für die Gesundheit wird

Mit dem Entwöhnprogramm CLEAN AND FREE® haben Raucher die Chance das Rauchen aufzugeben und ihre Gesundheit aktiv zu fördern

(NL/9397010307) Wer raucht wird in der Gesellschaft mittlerweile schnell einfach abgestempelt. Das
hier eigentlich immer ein Suchtproblem vorliegt, vergessen die meisten Menschen
mittlerweile. Auf http://www.cleanandfree.de können sich Raucher, die den Weg
weg von der Zigarette gehen wollen, über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit
mit dem Suchtcoach Hans Hofmann informieren und den ersten Schritt in eine
Zukunft ohne Zigaretten gehen.

Galt Rauchen früher als ein Modetrend, so wird es mittlerweile allgemein durch die
Gesellschaft geächtet. Doch wie soll man das Rauchen aufgeben? Wie schafft man
es, nicht mehr mehrmals am Tag zur Zigarette zu greifen und so einfach mal los zu
lassen und den Stress abzubauen? Viele Menschen wissen hier keinen Rat, der kalte
Entzug nimmt sie zu sehr mit und schreckt sie vor der Aufgabe der Zigaretten noch
mehr ab. Mit dem CLEAN AND FREE® Programm kann der Schritt gelingen. Neuste
Methoden und vor allem das Wahren der Achtung des Betroffenen stehen hier im
Vordergrund. Durch langjährige Erfahrung und aktive Begleitung Suchtkranker hat
sich Hans Hofmann auf diesem Gebiet einen Namen gemacht und hat eine Methode
entwickelt, die die Bekämpfung der Sucht anders gestaltet und den Betroffenen die
Angst vor diesem Schritt nimmt. Hier kann jeder das Rauchen aufgeben und so
andere und vor allen Dingen sich selbst schützen.

Ein erster Schritt zur Suchtbekämpfung und der schonenden Entwöhnung durch
CLEAN AND FREE® ist die Vereinbarung eines Beratungsgespräches. Hier wird
keinerlei Druck auf den Betroffenen ausgeübt, denn es ist signifikant wichtig, seine
Freiheit der Entscheidung zu wahren und das Gefühl in ihm zu wecken, diesen
Schritt selbst gehen zu wollen. Interessierte können sich gerne unverbindlich und
ohne Sorgen melden. Alle Infos und Termine zur Suchttherapie auf http://
www.cleanandfree.de

Kontakt:
Coaching by Hoffmann
Hans Richard Hoffmann
Oberhachinger Str. 38
82031 Grünwald
49/ 089 / 120 153 10
hans.hoffmann@cleanandfree.eu
http://www.cleanandfree.de

Allgemein

Adrenalinjunkies: no risk no fun no drugs no fun

Wenn High-Potentials wie Manager, Künstler und Sportler, das alltägliche Adrenalin-Spiel zum Spiel um das eigene Leben machen

(NL/5202622296) Millionen von Menschen weltweit sind von Spielsucht betroffen. Immer mehr
Spielcasinos locken mit Angeboten, denen man schwer widerstehen kann, zu
vielversprechend sind die Werbebanner. Besonders Manager flüchten sich oft nach
der Arbeit in die Spielhallen der Republik und setzen dort nicht nur ihr Geld,
sondern zugleich ihre ganze Existenz aufs Spiel. Das CLEAN AND FREE®
Entwöhnprogramm von Hans Hofmann kann gezielt helfen, diese Sucht zu
überwinden. Auf http://www.cleanandfree.de können Interessierte erste Infos
bekommen und werden merken, dass die Betroffenen nicht als Opfer des Spiels,
sondern als Menschen mit freiem Willen und der Chance auf eine neue, bessere
Zukunft angesehen werden.

Manager die sich der Spielsucht hingeben merken dies nur schwer. Der alltägliche
Gang in die Spielhöllen der Republik -oft schon früh morgens vor der Arbeit- gibt
den Betroffenen ein Gefühl des aktiven Stressabbaus und entführt sie in eine andere
Welt. Zu merken, dass genau hier jedoch eine Scheinwelt betreten wird, fällt oft
schwer. Das Erwachen aus diesem Traum folgt plötzlich, wenn das Bankkonto
bereits leer ist und Haus und Hof auf dem Spiel stehen. Mit dem CLEAN AND FREE®
Programm ergibt sich die Möglichkeit dieser Sucht zu entkommen. Hier ist man kein
Patient, hier ist man kein Opfer, sondern wird als eigenständiges Individuum mit
freiem Willen und allen Möglichkeiten angesehen. Neueste neurologische
Erkenntnisse die in der Behandlung angewandt werden, intensive Gespräche und
eine wohltuende Phase der Ruhe, die besonders bei Managern angebracht ist,
wirken Wunder und führen aus der Sucht.

Infos über das Programm des Suchtcoaches Hans Hofmann lassen sich auf der oben
aufgeführten Seite finden. An oberster Stelle der Entwöhnung stehen Diskretion und
die Erhaltung des freien Willens des Betroffenen. Hier wird der Weg aus der Sucht
gemeinsam gegangen, niemand unterliegt dem Zwang. Unverbindliche
Beratungstermine können jederzeit vereinbart werden.
Alle Infos zur Suchttherapie von Hans Hofmann auf http://www.cleanandfree.de

Kontakt:
Coaching by Hoffmann
Hans Richard Hoffmann
Oberhachinger Str. 38
82031 Grünwald
49/ 089 / 120 153 10
hans.hoffmann@cleanandfree.eu
http://www.cleanandfree.de

Allgemein

Wenn der Arzt zum Patienten wird

Warum Ärzte häufiger als andere Berufsgruppen einer Sucht verfallen und was sie dagegen machen können

(NL/4196966218) Wer sich entscheidet, in seinem Leben für die Menschen zu arbeiten und Arzt wird,
der geht zeitgleich eine Bindung mit alltäglichem Stress und großem Druck ein. Die
riesige Verantwortung Menschenleben gegenüber lässt manche Ärzte verzweifeln
und zieht sie immer weiter in die Sucht, immer öfter erfolgt der Griff zum Alkohol.
Hier hilft einzig und allein die Entwöhnung, der Weg raus aus dem Dilemma, hin in
eine andere Zukunft. Das Entwöhnungsprogramm CLEAN AND FREE® des
Suchtcoaches Hans Hofmann, welche auf http://www.cleanandfree.de genauer
erläutert werden, hilft dabei, diesen Weg zu gehen und sich neue Perspektiven zu
schaffen.

Alltäglicher Stress gehört zum Leben des Arztes genauso dazu wie das Setzen einer
Spritze. Viele Ärzte wissen mit diesem Stress nicht umzugehen und flüchten sich in
die Sucht. Aus einem Gläschen am Abend werden mehrere, die Übergänge in die
Alkoholabhängigkeit sind fließend. Der Weg aus dieser Sucht, sich eingestehen zu
müssen, dass man selbst als Arzt diesem Teufelskreis unterliegt, fällt oft schwer. In
Begleitung von Hans Hofmann kann die Entwöhnung leichter gelingen. Hierbei
werden neueste neurologische Erkenntnisse zur Hilfe genommen, neue Wege
werden im Programm CLEAN AND FREE® eingeschlagen. Der kalte Entzug kann zwar
eine Entwöhnung bewirken, dennoch stützt sich das Programm von Hofmann nicht
auf dieser Art der Suchtbekämpfung. Eine intensive Betreuung und intensive
Gespräche, eine liebevoll gestaltete Umgebung und die Chance sich bei
Entwöhnungserscheinungen anderweitig zu beschäftigen, helfen bei der
Bekämpfung der Sucht. Das Eingestehen der Sucht ist der erste Schritt hin zum Sieg
über sie selbst.

Wer sich an Hofmann wendet und das Programm CLEAN AND FREE® in Anspruch
nehmen möchte, kann einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren. Hier
wird man nicht gedrängt, hier findet ein Gespräch auf Augenhöhe statt, dass das
Ziel hat, den Arzt wieder zu dem zu machen wer er ist. Helfer und Heiler anstatt
Patient und Kranker. Diskretion ist hierbei oberstes Gebot und wird zu jeder Zeit
garantiert gewahrt. Alle Infos zur Suchttherapie auf http://www.cleanandfree.de

Kontakt:
Coaching by Hoffmann
Hans Richard Hoffmann
Oberhachinger Str. 38
82031 Grünwald
49/ 089 / 120 153 10
hans.hoffmann@cleanandfree.eu
http://www.cleanandfree.de