Tag Archives: Duesseldorf

Allgemein

„Gloria – Deutscher Kosmetikpreis“ die Nominierten für den 9. März 2018!

"Gloria - Deutscher Kosmetikpreis" die Nominierten für den 9. März 2018!

Gloria – Deutscher Kosmetikpreis

Hamburg, 13. Dezember 2017. Am 9. März schauen Hautpflege-Experten aus ganz
Deutschland nach Düsseldorf. Dort werden dann die Besten der Branche für ihre
überragende Dienstleistung und außergewöhnlichen Kundenservice
ausgezeichnet. Jetzt wurden die Namen der Nominierten für die begehrte
Auszeichnung „Gloria – Deutscher Kosmetikpreis“ bekannt gegeben.

In der Kategorie Kosmetikinstitute bis zwei Mitarbeiter sind nominiert:
– Katharina Kaiser, Aesthetic Concept Kö (Düsseldorf)
– Claudia Singer, Babor Beauty Spa (Zwickau)
– Sabine Thoma-Jakob, viva la diva (Bad Wörishofen)

In der Kategorie Kosmetikinstitute ab drei Mitarbeiter sind nominiert:
– Christine Mertens, carpe diem (Bad Soden)
– Anne Schneider, New Faces beauty & lifestyle (Magdeburg)
– Grit Schür, Atelier für Kosmetik (Lörrach)

Für ihr Lebenswerk nominiert sind:
– Maryam Bafahmie, Kosmetik Haut & mehr (Witten)
– Berit Becker-Hoffmann, Kosmetikpraxis Berit (Braunschweig)
– Karin Schöne, Babor Beauty Spa Schöne (Coswig)

In der Kategorie Unternehmensgründung freuen sich folgende Institute über eine
Nominierung:
– Sarah Irrenhauser und Sabine Schaupp, HautZeit (Aresing)
– Elke Lepper, elle Kosmetik (Münster)
– Melanie Meiritz, Queen of Cream (Kenzingen)

Folgende Fußpflege-/Podologie-Praxen sind ebenfalls nominiert:
– Aynur Geyik und Meral Mercan, Beauty Center Neuss (Neuss)
– Doris Maaß, Zur Sonnenblume – Kosmetik & Fußflege (Bad Münster am Stein)
– Victoria Staaks, Ruhr Fußpflegepraxis (Herdecke)

Und in der Kategorie Nagelstudio sind nominiert:
– Nadine Dotzauer, LCN Beauty Center Platinum by Nadine Dotzauer (Berlin)
– Manuela Mahns, entSPAnnt (Mülheim a. d. R.)
– Olga Wolf, LCN Beauty Center Mössingen by Olga Nail & Beauty (Mössingen)

Bereits zum fünften Mal zeichnet KOSMETIK international überragende Hautpflege-
Experten im Rahmen einer festlichen Gala aus. In diesem Jahr findet das Event am
9. März 2018 im Düseldorfer Hilton Hotel statt. Seit 2014 gilt „Gloria – Deutscher
Kosmetikpreis“ als wichtigstes Highlight im Beauty-Kalender. Eine Jury aus
Branchenexperten, Fachleuten der Wirtschaft sowie renommierten Beauty-
Redakteurinnen bewertet Dienstleistung und Kundenservice der Kosmetikinstitute,
Nagelstudios und Fußpflege-Praxen, die am Wettbewerb teilnehmen. Unterstützt wird
die Jury von anonymen Testkunden (International Service Check).

Alexander Mazza moderiert erneut die festliche Preisverleihung. Er ist u. a. durch TVSendungen
wie „ML mona lisa“ und „Leute heute“ bekannt geworden.

Bereits jetzt haben Birgit Schrowange und Angelina Kirsch die Einladung zur Gala
angenommen. Sie werden jeweils eine Laudatio sprechen. Schauspieler Raùl Richter
und zahlreiche weitere prominente Gäste sowie Vertreter der Lifestyle-Presse sorgen
auf dem Red Carpet für eine Extra-Portion Glanz und Glamour in Düsseldorf.
Unterstützt wird Veranstalter KOSMETIK international von renommierten Unternehmen
der Dienstleistungskosmetik, dem VCP – Verband Cosmetic Professional e. V. – sowie
der Messe Duüsseldorf.

Weitere Informationen und News zum Event unter www.deutscher-kosmetikpreis.de
oder auf der Facebookseite unter facebook.com/Kosmetikinternational. In den sozialen
Netzwerken lässt sich der Award unter #gloria2018 und #glanzundgloria verfolgen.

Hamburger Full-Service-Agentur für fashion, beauty, food & lifestyle. Kernkompetenzen: Kommunikation + Kooperation mit Promis.

Kontakt
agencyCALL Mätzler GmbH
Reinhard Mätzler
Herbert-Weichmann-Str. 78
22085 Hamburg
040-41345680
info@agency-call.de
http://www.agency-call.de/

Allgemein

Erfahrung der Partnervermittlung PV-Exklusiv: Mobbing im Internet weit verbreitet

Kunden sollten nicht auf absichtliche Falschinformationen hereinfallen. Die Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) rät, sich immer mit dem Unternehmen auseinanderzusetzen.

Erfahrung der Partnervermittlung PV-Exklusiv: Mobbing im Internet weit verbreitet

Berater Markus Poniewas von der Partnervermittlung PV-Exklusiv für Menschen mit höchstem Anspruch

Das Internet ist natürlich kein rechtsfreier Raum. Auch im Cyberspace herrschen Regeln – aber nicht jeder hält sich daran. Das beginnt schon bei Kindern und Jugendlichen. In einer internationalen Studie aus dem Jahr 2015 wurden dazu 5000 Jugendliche von 13 bis 18 Jahren befragt. 18 Prozent von ihnen gaben zu, bereits von Mobbing im Internet betroffen gewesen zu sein. 34 Prozent haben jemanden in der Familie beziehungsweise haben Freunde, die im Netz beleidigt wurden. 65 Prozent haben schon einmal von einem solchen Fall gehört. „Diese Zahlen sind natürlich erschreckend und schädigen die betroffenen Kinder und Jugendliche natürlich erheblich. Aber nicht nur jüngere Menschen sind von Mobbing betroffen. Auch über Unternehmen werden im Internet unwahre Informationen verbreitet, um ihnen zu schaden und dadurch der Konkurrenz einen Vorsprung zu verschaffen“, sagt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft.

Gerade in der Partnervermittlung sei dieses Instrument weit verbreitet, kritisiert Nicole Reddig. „Agenturen, die selbst keine Werbung machen, nutzen die Firmennamen und Internetadressen von erfolgreichen Partnervermittlungen, um diese schlecht zu machen und falsche Informationen zu verbreiten. Das folgt einem ganz einfachen Motto: Sucht ein potenzieller Kunde nach einer dieser Agenturen, stößt er oft auch auf die negativen Einträge und erhält womöglich einen schlechten Eindruck. Das schädigt natürlich die Reputation von etablierten, seriösen Agenturen.“

Markus Poniewas, der zu den bekanntesten Beratern in der Partnervermittlung gehört und auf viele Jahre Berufserfahrung zurückblickt, rät Internetnutzern, genau hinzuschauen. „Natürlich kann es auch kritische Stimmen zu einem Unternehmen geben. Es geht auch nicht darum, dass alles immer nur perfekt ist. Aber Leser sollten die Informationen bewerten und mit anderen Erfahrungen abgleichen. Oftmals sind die Einträge aggressiv formuliert, und die Seite besitzt kein oder ein ausländisches Impressum. Dann sollte man stutzig werden, in solchen Fällen kann man an der Seriosität zweifeln. Das gilt auch dann, wenn der Betreiber der Seite eine andere Partnervermittlung ist. Diese will dann den Wettbewerber nur in ein schlechtes Licht stellen. Das halten wir für kein professionelles Geschäftsgebaren.“

Potenzielle Kunden und Suchende könnten sich absichern, wenn wir länger recherchierten, Kommentare und Bewertungen verglichen und dann ihre eigenen Schlüsse daraus zögen. „Wer viele Informationen hat, kann die Sachlage besser bewerten und Kritik besser einordnen. das ist wichtig, um in Zeiten vieler Falschinformationen den Überblick zu erhalten“, erläutert Markus Poniewas.

Für Nicole Reddig steht auch der persönliche Kontakt zur Agentur im Fokus. „Kunden sollten ruhig das direkte Gespräch mit den Verantwortlichen suchen und ihre Fragen stellen, gerne auch kritisch. Dann erhalten sie alle Fakten aus erster Hand, bevor sie sich von absichtlichen Falschinformationen und Mobbing hinters Licht führen lassen.“ Auf dieser Basis können die potenziellen Kunden dann eine besser begründete Entscheidung treffen, wenn sie sich an eine Partnervermittlung wenden.

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Allgemein

Exklusive Partnervermittlung: Akademiker wollen Sicherheit

Im Gegensatz zu Online-Portalen setzt die Partnervermittlung Perfectdate (www.perfectdate.de) auf rein persönliche Kontakte. Das führt zu mehr Sicherheit für alle Beteiligten.

Exklusive Partnervermittlung: Akademiker wollen Sicherheit

Berater Markus Poniewas von der Partnervermittlung Perfectdate

Die Partnersuche ist zu einem typischen Thema fürs Internet geworden. Viele Millionen Menschen sind auf den zahlreichen Online-Dating-Plattformen registriert und suchen dort nach dem Partner fürs Leben. Sie stellen persönliche Details online und hoffen, damit die oder den richtige/n anzusprechen. Und diese Hoffnung ist auch erst einmal nachvollziehbar, so viele Menschen, wie sich mittlerweile auf den Portalen tummeln.

Aber das bringt nicht nur Vorteile. So hat der Soziologe Dr. Kai Dröge in einem Interview mit dem WDR (Westdeutscher Rundfunk) herausgestellt (www1.wdr.de/wissen/mensch/tag-der-virtuellen-liebe-100.html), dass die Fülle von Angeboten „suggeriert, dass man immer noch jemand besseren finden könnte. Das führt häufig dazu, dass Menschen sehr lange sehr viele Leute treffen, immer wieder neue. Und bei der kleinsten Enttäuschung sofort zur nächsten Person wechseln. Das bekommt dann etwas Repetitives, man stumpft ab. Dabei büßen die Leute ihre Fähigkeit ein, überhaupt noch eine Beziehung zu einer einzelnen Person aufzubauen. Aber genau darum geht es ja bei der Liebe: dass man zu einer Person eine besondere Beziehung aufbaut. Diese Fähigkeit wird mit der Zeit unterminiert.“

„Und wir machen die Erfahrung, dass viele Menschen schon herbe Enttäuschungen auf diesen Portalen erlebt haben. Zum Beispiel erhalten sie keine ernst gemeinten Anfragen, sondern werden von Menschen angesprochen, die nur ihren Marktwert zur Selbstbestätigung testen wollen und/oder auch unlautere Absichten haben“, sagt Nicole Reddig. Sie führt die Partnervermittlung Perfectdate.de ( www.perfectdate.de), die zu der bekannten Agentur PV-Exklusiv mit Sitz in Düsseldorf und Mönchengladbach gehört ( www.pv-exklusiv.de).

„Daher haben wir uns als seriöse und exklusive Partnervermittlung darauf konzentriert, nur sehr persönlich zu arbeiten. Gerade für Akademiker und Singles mit hohem Niveau, die unsere typischen Kunden sind, ist dies besonders wichtig. Sie können sich darauf verlassen, dass sie keine schmutzigen Nachrichten erhalten oder sich mit Fake-Profilen herumschlagen müssen und dass wir ihnen nur die Menschen vorstellen, die wirklich zu ihnen passen. Wir kennen alle unsere Kunden persönlich und können durch die individuellen Gespräche schnell feststellen, wer zu wem passt. Dementsprechend verbinden wir auch nur Menschen miteinander, bei denen wir davon überzeugt sind, dass sie die richtigen füreinander sind.“

Zudem könnten sich Klienten bei Perfectdate darauf verlassen, dass alle Profile echt sind. „Akademiker, Unternehmer, Freiberufler, leitende Angestellte, allesamt gut situiert, sportlich und kulturell interessiert: Diese Versprechen machen die Online-Dating-Portale. Aber wir halten dieses Versprechen und können die Aufrichtigkeit garantieren“, sagt der erfahrene und bekannte Berater Markus Poniewas. „Wer weiß, wer sich hinter einem Profil verbirgt: Sind die Angaben echt? Existiert die Person überhaupt oder ist es nur eine Karteileiche? Diese Fragen stellen sich in den Internetportale – aber wir können guten Gewissens sagen, dass wir die Antworten darauf haben, da wir alle unsere Kunden sehr genau kennen.“

Bei Perfectdate gebe es keine Karteileichen, betont Markus Poniewas. Er verweist auf einen Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vor einigen Jahren: „Jede Menge Karteileichen bevölkern die angeblich so lebhaften Flirtbörsen. Auch die Kunden selbst lügen, was das Zeug hält: „Es ist immer das Gleiche“, klagt ein Mann. „Die erfolgsverwöhnte und zielstrebige Bürokauffrau entpuppt sich als momentan arbeitslos, die Anwältin befindet sich seit zwei Jahren in der Umorientierungsphase.“ Aus 65 Kilo werden schnell 85, aus einem 35-Jährigen ein Frührentner“, heißt es ( www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/online-dating-der-schmu-mit-den-singleboersen-12265014.html). „Diese Karteileichen gibt es bei uns nicht. Wir arbeiten ausschließlich mit echten Profilen. Das ist unser Leistungsversprechen für unsere Kunden.“

Über Perfectdate
Perfectdate ist eine seriöse Partnervermittlung mit Büros in Düsseldorf und Mönchengladbach und hat sich auf Akademiker spezialisiert. Unter den Klienten finden sich Ärzte, Professoren, Rechtsanwälte, Unternehmer, Ingenieure, Juristen, Steuerberater, Architekten, Notare, Physiker und zahlreiche weitere Persönlichkeiten in führenden Positionen – Menschen eben, die viel Wert auf Diskretion und Seriosität legen. Perfectdate gehört zu der bekannten Agentur PV-Exklusiv, die von Nicole Reddig geführt wird. Weitere Informationen: www.perfectdate.de und www.pv-exklusiv.de

Kontakt
Perfectdate
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.perfectdate.de

Allgemein

Karneval in Düsseldorf: Es sind noch Zimmer frei

Am 8. Februar startet schon der Straßenkarneval. Wer in Düsseldorf mitfeiern möchte, sollte sich mit der Buchung eines Hotelzimmers sputen, betont Alon Dorn vom Boutique-Hotel Berial (www.boutique-hotel-duesseldorf.de) direkt am Hofgarten.

Karneval in Düsseldorf: Es sind noch Zimmer frei

Das Hotel Berial ist ein Boutique-Hotel direkt am Düsseldorfer Hofgarten.

Weihnachten und der Jahreswechsel stehen vor der Tür – und dann ist es gar nicht mehr lange hin bis zur rheinischen Fünften Jahreszeit. Denn Karneval lässt 2018 nicht so lange auf sich warten: Am 8. Februar starten die närrischen Tage mit Altweiberdonnerstag, am Dienstag, 13. Februar, ist alles schon wieder vorbei. Und gerade weil Karneval schon in acht Wochen ist, sollten jecke Touristen sich nicht mehr allzu lange Zeit dafür lassen, um sich um ein Hotel zu kümmern.

„Wir erwarten allein am Rosenmontag eine Million Besucher, davon kommen Hunderttausende von außerhalb – von denen viele mehrere Tage in Düsseldorf verbringen. Unser Rheinischer Karneval ist sehr bekannt und sorgt dafür, dass nicht nur aus Deutschland, sondern aus vielen Ländern Besucher nach Düsseldorf reisen, um hier zu feiern und das jecke Treiben zu genießen“, sagt Alon Dorn. Der Hotelier führt gemeinsam mit seiner Frau Berit das Boutique-Hotel Berial ( www.boutique-hotel-duesseldorf.de) direkt am Hofgarten und damit in unmittelbarer Nähe von Königsallee und Altstadt. Traditionell ist das Hotel Berial sowohl bei Geschäftsreisenden als auch Privatleuten sehr beliebt und erhält regelmäßig Auszeichnungen von internationalen Buchungsplattformen.

Unter dem Motto „Jeck erst recht“ feiern die Düsseldorfer Karnevalisten dann ausgelassen von Donnerstag bis Dienstag – mit dem traditionellen Höhepunkt am Rosenmontag: der große Karnevalszug. Dieser wird wieder rund fünf Kilometer lang und von etwa 5000 Teilnehmern geprägt sein. „Aber auch am Sonntag finden viele Umzüge in den Stadtteilen statt, und in den Gaststätten wird ohnehin sechs Tage lang ausgelassen gefeiert“, sagt Gastgeberin Berit Dorn. Sie betont: „Wer sich zu lange Zeit lässt, muss möglicherweise in die Außenbezirke ausweichen oder sogar in Städte im Umland. Und dann sind die Wege weit, um zu den Hot Spots der Narretei zu gelangen.“

Im Boutique-Hotel Berial sind noch Zimmer für die Karnevalstage frei. Aber diese werden auch schnell belegt sein, betont Alon Dorn aus Erfahrung. Das hat mit der sehr guten Lage zu tun (Gäste erreichen alle Punkte der Innenstadt in maximal zehn Minuten zu Fuß), aber auch mit den Angeboten des familiengeführten Design-Hotels mit seinen 40 Einzel- und Doppelzimmern: Kostenloses WLAN ist in jedem Zimmer selbstverständlich, ebenso ein umfangreiches Frühstück mit frischen Brötchen und frischem Brot, Käse, Wurst und Aufschnitt, Ei- und Milchspeisen, Speck, frischem Obst und einer großen Auswahl an kalten und warmen Getränken.

„Unsere Gäste sind begeistert, wenn sie von einer Karnevalsparty schnell im Hotel sind und gleichzeitig die öffentlichen Verkehrsmittel in alle Richtungen erreichen, wenn sie nach Gerresheim, Benrath oder einen anderen Stadtteil fahren wollen, um dort das Düsseldorfer Winterbrauchtum etwas abseits der Großveranstaltungen in der City zu erleben“, weiß Berit Dorn.

Über das Boutique-Hotel Berial

Am Rande der Düsseldorfer Altstadt und in unmittelbarer Nähe des Hofgartens (Gartenstraße 30) gelegen, empfangen die Gastgeber Berit und Alon Dorn seit mehr als 15 Jahren Gäste aus Deutschland und der Welt in ihrem Drei-Sterne-Boutique-Hotel Hotel Berial. Die 40 Einzel- und Doppelzimmer (Zustellbett für Reisende mit Kindern optional) sind komfortabel und praktisch eingerichtet, für das besondere Design sorgt die Kooperation mit dem internationalen Label Cocoon; kostenfreies und schnelles W-Lan im gesamten Haus ist obligatorisch. Das Hotel Berial ist bei Freizeit- und Geschäftsreisenden gleichermaßen beliebt. Hauptbahnhof und Flughafen sind in zehn beziehungsweise 15 Minuten mit dem Taxi zu erreichen, die zentrale Einkaufsstraße Königsallee und die wichtigen Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt sind fußläufig in kurzer Zeit zu erreichen. Die Inhaberfamilie und ihr ausgebildetes und gastfreundliches Team bieten täglich ein ausgedehntes Frühstücksbuffet an, das auch externen Gästen offen steht. Sowohl öffentliche Parkplätze als auch gesicherte Hotelparkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Weitere Informationen: www.hotelberial.de und www.boutique-hotel-duesseldorf.de

Kontakt
Hotel Berial
Alon Dorn
Gartenstraße 30
40479 Düsseldorf
0211 4900490
info@hotelberial.de
http://www.boutique-hotel-duesseldorf.de

Allgemein

Exklusive Partnervermittlung für Akademiker und Singles mit Niveau

Vor allem bekannte Persönlichkeiten und Menschen mit Niveau erwarten höchste Vertraulichkeit bei der Partnervermittlung, betont Nicole Reddig von der Partnervermittlung Perfectdate (www.perfectdate.de).

Exklusive Partnervermittlung für Akademiker und Singles mit Niveau

Berater Markus Poniewas von der Partnervermittlung Perfectdate

Der Partner fürs Leben soll vieles mitbringen. Er soll liebevoll sein und Vertrauen ausstrahlen, Familiensinn besitzen und sich für die gemeinsame Zukunft einsetzen. Aber genauso suchen viele Menschen auch einen Partner mit hohem Niveau, der belesen ist, vielfältige Interessen hat. „Solche Menschen sind oftmals nicht leicht zu finden, weshalb sich viele Singles an eine Partnervermittlung wenden, um sich diesen Wunsch zu erfüllen“,sagt Nicole Reddig. Sie führt die Partnervermittlung Perfectdate.de ( www.perfectdate.de), die zu der bekannten Agentur PV-Exklusiv mit Sitz in Düsseldorf und Mönchengladbach gehört ( www.pv-exklusiv.de).

Der Fokus der Partnervermittlung liegt auf Unternehmern, Freiberuflern, Managern und anderen Menschen mit Niveau und gehobenen Ansprüchen. Unter den Klienten finden sich Ärzte, Professoren, Rechtsanwälte, Unternehmer, Ingenieure, Juristen, Steuerberater, Architekten, Notare, Physiker und zahlreiche weitere Persönlichkeiten in führenden Positionen. Besonders beliebt ist Perfectdate bei Akademikern. „Wir stehen regelmäßig in Kontakt mit Wissenschaftlern, Dozenten und anderen sehr gut ausgebildeten Damen und Herren. Und diese Personen wollen ebensolche Menschen mit hohem Niveau treffen und setzen daher auf eine Partnervermittlung, die sich ausschließlich auf dieses Klientel spezialisiert hat“, sagt Berater Markus Poniewas.

Wichtig ist, dass sich die Kunden auf die Diskretion der Agentur verlassen können, betont Markus Poniewas. „Dann haben wir ein klares Bild und gleichen dieses mit dem der potenziellen Partner ab. Das passiert diskret im Hintergrund, wodurch wir höchste Sicherheit garantieren. Unser Top-Klientel muss sich keine Sorgen machen, dass Namen, Bilder etc. frei zugänglich auf einem Portal auftauchen, wie das in manchen Online-Portalen üblich ist. Daraus folgt, dass auch die Kontaktaufnahme nur über uns funktioniert und kein Kunde einfach so angesprochen werden kann. Wir entscheiden durch unsere enge Begleitung und die genaue Kenntnis aller Kunden, wer zu wem passen könnte. So garantieren wir einen in der Regel sehr zügigen und nachhaltigen Erfolg für die Kunden.“ Diese könnten sich darauf verlassen, dass sie wirklich nur die Vorschläge erhielten, die zu ihnen passten; dadurch sparen sie Zeit und Enttäuschungen.

Um dies zu gewährleisten, besuchen Markus Poniewas und seine Kollegen alle Kunden vor Beginn des Vermittlungsprozesses. „Wir fahren wir durch ganz Deutschland, um alle Kunden bestmöglich im eigenen Umfeld kennenzulernen. So erfahren wir, was unsere Klienten bewegt, wofür sie sich interessieren und welche Wünsche sie in sich tragen. Dies nehmen wir auf und gleich es mit unseren Erfahrungen auf den Gesprächen mit den Interessenten abgleichen. So funktioniert Matchmaking bei Perfectdate auf höchstem Niveau.“ Deshalb könne Perfectdate auf Basis der langjährigen Erfahrungen und den Gesprächen potenzielle Partner genau zusammenführen. Im Gegensatz zu Online-Plattformen sei das eben kein Glücksspiel, sondern das Ergebnis zielgerichteter und professioneller Arbeit, stellt der Berater heraus.

Über Perfectdate
Perfectdate ist eine seriöse Partnervermittlung mit Büros in Düsseldorf und Mönchengladbach und hat sich auf Akademiker spezialisiert. Unter den Klienten finden sich Ärzte, Professoren, Rechtsanwälte, Unternehmer, Ingenieure, Juristen, Steuerberater, Architekten, Notare, Physiker und zahlreiche weitere Persönlichkeiten in führenden Positionen – Menschen eben, die viel Wert auf Diskretion und Seriosität legen. Perfectdate gehört zu der bekannten Agentur PV-Exklusiv, die von Nicole Reddig geführt wird. Weitere Informationen: www.perfectdate.de und www.pv-exklusiv.de

Kontakt
Perfectdate
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.perfectdate.de

Allgemein

Partnervermittlung: Singles zuverlässige Unterstützung bieten

Auf was sollten Kunden achten, wenn sie sich an eine Partnervermittlung wenden? Im Fokus stehen persönliche Begleitung und Sicherheit. darauf setzt Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de).

Partnervermittlung: Singles zuverlässige Unterstützung bieten

Berater Markus Poniewas von der Partnervermittlung PV-Exklusiv für Menschen mit höchstem Anspruch

Wer sich an eine Partnervermittlung wendet, hat letztlich nur ein Ziel: Er möchte einen Partner finden. Möglicherweise fällt es einer Person schwer, jemanden kennenzulernen, weil sie durch berufliche und/oder familiäre Verpflichtungen stark eingebunden ist; vielleicht möchte ein Single auch nicht auf eine Zufallsbekanntschaft aus Restaurant oder Sportverein bei der Planung der weiteren Zukunft setzen. „Diese Menschen brauchen dann wirklich zuverlässige Unterstützung. Wenn sie zu lange vergeblich auf der Suche sind, kann sich dies negativ auf die Psyche auswirken, Frustration und sogar Depressionen können dann die Folge. Daher ist es entscheidend, dass sich Menschen auf Partnersuche wirklich darauf verlassen können, dass eine Agentur in ihrem Sinne für sie arbeitet und das tut, was wirklich wichtig ist“, sagt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Büros in Düsseldorf und Mönchengladbach ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft.

Doch auf was sollten Kunden achten, wenn sie sich an eine Partnervermittlung wenden? Im Fokus steht eine enge persönliche und vertrauensvolle Beziehung zwischen den Beratern und den Klienten. „Darauf sollten Kunden von Beginn an pochen. Ein Berater kann nur in ihrem Sinne arbeiten, wenn er seinen Kunden wirklich gut kennt. Das bedeutet: Will eine Partnervermittlung kein persönliches Gespräch führen, stimmt etwas nicht. Der Kunde sollte dann genau nachfragen, wie die Vermittlung funktionieren soll, wenn der Kontakt eigentlich anonym ist“, betont der bekannte und erfahrene Berater Markus Poniewas. „Wir unterstützen keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für uns zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb müssen wir unsere Kunden gut kennen, damit Mann und Frau wirklich zusammen passen. Wer einen Partner sucht, muss zielgerichtet suchen und ebenso zielgerichtet von uns angesprochen werden. Das gelingt nicht, wenn man nur von Online-Profilen ausgeht und nicht weiß, was hinter der Person steckt.“

Die PV-Exklusiv-Berater prüfen Ernsthaftigkeit und Wahrheit der Angaben und nehmen niemanden in die Kartei auf, bei dem sie nicht wissen, ob er aufrichtig ist. Deshalb kennen die Berater alle Kunden, unter denen sich Ärzte, Professoren, Rechtsanwälte, Unternehmer, Ingenieure, Juristen, Steuerberater, Architekten, Notare, Physiker und zahlreiche weitere Persönlichkeiten in führenden Positionen finden. Für die Experten bedeutet das: „Wir besuchen jeden Kunden in seinem eigenen Umfeld und reisen dafür quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Und wir arbeiten so lange für den Kunden, bis er den richtigen Partner durch uns gefunden hat. Wir begrenzen die Suche nicht zeitlich, unser Anspruch ist die Qualität. Der Auftrag ist für uns erst beendet, wenn zwei Menschen zusammengefunden haben“, sagt Markus Poniewas.

Ein weiterer Aspekt für Kunden ist die gebotene Sicherheit. Gerade eine Partnervermittlung wie PV-Exklusiv, die mit zum Teil sehr renommierten Persönlichkeiten zusammenarbeitet, legt darauf größten Wert. „Wir verhindern durch unsere Tätigkeit, dass unsere Kunden an die „falschen Leute“ geraten, die beispielsweise nur wirtschaftliche Interessen haben, ihren Marktwert testen wollen oder andere Probleme haben, die einer vertrauensvollen Partnerschaft im Wege stehen. Daher machen wir keine diskreten Details öffentlich, und die Kontaktaufnahme ist nur über uns nach vorheriger Freigabe möglich. Dadurch bewahren wir unsere Kunden vor Enttäuschungen und gewährleisten eine zügige Vermittlung“, sagt Nicole Reddig.

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Allgemein

Wohndesign aus Nordrhein-Westfalen bei NahGEMACHT.de

Eine Region macht dein Zuhause

Wohndesign aus Nordrhein-Westfalen bei NahGEMACHT.de

Mit Liebe und Können: Handgemachtes aus Nordrhein-Westfalen

Warum eigentlich werden Produkte selten dort verkauft, wo sie hergestellt werden?
Diese Frage hat sich Kathrin Menzel, Gründerin von NahGEMACHT gestellt.
Ihre Antwort darauf: Sie hat einen Online-Shop für Wohnaccessoires gegründet – mit handwerklichen Produkten, hergestellt in NRW – für Kunden in NRW.

Wohnaccessoires aus regionaler Manufaktur in NRW
Was für Lebensmittel beinahe selbstverständlich scheint, ist für andere Branchen noch Neuland – kurze Wege vom Erzeuger und regionales Miteinander. Das ist das NahGEMACHT-Prinzip. Global denken – lokal kaufen.
Die neue Idee von NahGEMACHT ist, dass alle Produkte ausschließlich von Firmen, Manufakturen und Werkstätten aus der Region NRW hergestellt sind. Dabei werden die Objekte mit viel Herzblut designt, in kleiner Serie von Könnern gefertigt und überzeugen durch handfeste Qualität.
NahGEMACHT findet, dass Vasen nun mal nicht Langstrecke fliegen sollten. Kurze Transportwege sind umweltfreundlicher. Nachhaltigkeit bedeutet für Kathrin Menzel aber auch die Unterstützung von Handwerk und Manufaktur in der Region.

Vielfalt
Das NRW viel zu bieten hat, beweisen die bislang vierzehn Hersteller, die NahGEMACHT beliefern. Bei über 140 wundervollen Produkten, vom Design-Topflappen über handgezogene Kerzen, Beton- und Keramiklampen bis zu 3D-Wandmotiven fällt die Auswahl schwer. Zum Beispiel finden sich aus Düsseldorf Produkte von Zacamo, Redbeard, Ouver-Coffee und Blumenwiese mit Wohnobjekten wie Vasen, Kissen, Leuchten, Küchenaccessoires und Kaffeefilterstationen im Angebot. Und begeistert von der Idee, hat der Fotokünstler Klaus Michael Köhler einige seiner regionalen Motive beigesteuert.

Hintergrund
Die Gründerin und Wahldüsseldorferin, Kathrin Menzel, hat sich nach 15 Jahren vom Management im Umfeld digitaler Kommunikation verabschiedet. Ihre Idee: Handwerk und Onlineshopping in der Region NRW zusammen zu führen.
„Selbst etwas produzieren war der erste zündende Funke für die Idee, gefolgt von der Erkenntnis, dass dies in meinen Händen bestenfalls zum Hobby gereicht. Umgekehrt hat nicht jeder Künstler, Handwerker oder Designer das Talent und die Zeit, die mit Leidenschaft erstellten Produkte dem großen Publikum zu präsentieren“.
In ihrem Magazin berichtet Kathrin über NahGEMACHT, stellt Hersteller vor und gibt Deko-Tipps. Allen ihren Aktivitäten gemeinsam ist die Begeisterung für individuelles Design bei nachhaltiger Produktion und die Liebe zu ihrer Wahlheimat Nordrhein-Westfalen.
Schauen Sie mal rein – bei NahGEMACHT.de

Kontakt: Norbert Freiberg
mail: norbert.freiberg@nahgemacht.de
Fon: 0211-97633945
Mobil: 0157 855 090 19
www.nahgemacht.de
Facebook
Instagramm

weitere Informationen, die Links führen zu Windows OneDrive (Cloud Speicher):

Bilder, Presseinformation und Interview

Video

Produktion und Handel mit Waren des Einrichtungs- und Dekorationsbedarfs, insbesondere aus regionaler Herstellung.

Kontakt
Nahgemacht GmbH
Norbert Freiberg
Erkrather Str. 401
40231 Düsseldorf
015785509019
norbert.freiberg@nahgemacht.de
http://www.nahgemacht.de

Allgemein

Eintauchen in eine neue Welt der Gastfreundschaft – Das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen verwirklichte beim Umbau ein innovatives Konzept

Lichtdurchflutet, offen, einladend und mit vielfältigen Innovationen präsentiert sich das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen nach einem mehrwöchigen Umbau.

Eintauchen in eine neue Welt der Gastfreundschaft - Das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen verwirklichte beim Umbau ein innovatives Konzept

Bild: Christian Schmidt

Lichtdurchflutet, offen, einladend und mit vielfältigen Innovationen präsentiert sich das Holiday Inn Düsseldorf – Hafen nach einem mehrwöchigen Umbau.

„Das war eine Kernsanierung, die bis in die Substanz des Gebäudes ging“, betont Hoteldirektor Christian Schmidt. „Da mussten ganze Wände weichen und über Wochen regierte hier der Presslufthammer.“ Nun ist der engagierte Gastgeber glücklich über das Ergebnis. Schon von außen wird der Gast mit einem frischen neuen Look begrüßt. Dazu wurde die Steinfassade abgestrahlt, versiegelt und die Fenster und Türen neu gestrichen. Wer das Hotel in der Volmerswerther Straße nun betritt, wird mit einem offenen Lobby-Konzept überrascht. Transparent und durchlässig lautet dort das Credo. So öffnet sich der in elegant-dezenten Farben gehaltene neue Empfangsbereich nahtlos zur Bar und dem Restaurant „Brasserie la vie”.

Da nur zufriedene Mitarbeiter die Gäste rundum verwöhnen können, wurde auch für das Team im Holiday Inn Düsseldorf – Hafen einiges verändert. So wurde der gesamte Bereich hinter der Rezeption, das sogenannte „Back-Office“, komplett neugestaltet. „Nun haben alle mehr Licht und Raum – bis auf den Direktor“, so Christian Schmidt mit einem Augenzwinkern. „Mein bisheriges Büro war viel zu groß, aber jetzt ist es perfekt für eine einfache und bessere Kommunikation untereinander.“

Ein besonderer Schwerpunkt beim Umbau war allerdings die Infrastruktur. „Im Rahmen der kompletten Umgestaltung haben wir die Chance ergriffen, unser Haus fit für Zukunft zu machen“, erklärt Christian Schmidt. Dazu erhielt der gesamte Bereich eine hocheffiziente neue Klimaanlage und „KAT 7-Kabel“, die Highspeed-WLAN der neuesten Generation ermöglichen. „Um dem Sicherheitsbedürfnis unserer Gäste entgegen zu kommen, wurde auch eine moderne Videoüberwachung in der Lobby installiert“, sagt der Hotelmanager. Auf ganz neuem Weg können die Gäste sich fortan über die Stadt in allen ihren Facetten informieren. Denn der virtuelle Concierge „Monscierge“ im Foyer verrät mit einem multimedialen Touchscreen-Board, wo zum Beispiel die Sehenswürdigkeiten zu finden sind oder ob das Flugzeug planmäßig landen wird. Daneben können die Gäste aber auch eine PC-Workstation auf aktuellstem Stand nutzen. Wer Ablenkung sucht, findet in der Sky-Sportsbar gleich zwei Bildschirme, so dass Fußballfans die Spiele ihres Lieblingsvereins ohne Konferenzschaltungen verfolgen können.

Neben der neuen „Hardware“ des Hauses werden auch kulinarisch andere Akzente gesetzt. So überrascht das Team um den neuen Küchenchef Tobias Koch nun mit raffiniert interpretierten, internationalen Gaumenfreuden für den kleinen und großen Appetit – von Steaks über Flammkuchen bis zum Premium-Burger. Sollte jemand nach einem ereignisreichen Tag nur einen kleinen Snack oder das Getränk „to go“ benötigen, kann er aus einem vielfältigen Sortiment im neuen „Market-Shop“ im Empfangsbereich wählen – für Genuss rund um die Uhr.

Holiday Inn Düsseldorf – Hafen

Das 4-Sterne Hotel Holiday Inn Düsseldorf – Hafen befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Medienhafen und liegt verkehrsgünstig zur Altstadt und zur Messe mit S- und Straßenbahnhaltestelle vor dem Hotel. Das Hotel verfügt über 160 modern eingerichtete Zimmer, davon 16 Maisonette Suiten. Alle Zimmer sind klimatisiert und bieten kostenloses Wi-Fi, LCD-TV, Kühlschrank, Safe, Kaffee/Tee-Set und einen komfortablen Arbeitsbereich. Drei Veranstaltungsräume für bis zu 120 Personen sowie zwei Tagungssuiten bieten Platz für Tagung und Meetings. In der Bar und dem Restaurant „Brasserie la vie” internationale Gaumenfreuden und Drinks genießen. Im angrenzenden Sportclub trainieren die Gäste kostenfrei.

Firmenkontakt
Pressebüro
– –

– –
+49 (0) 2234/988225
claudia@cwingens.de
http://www.touristiklounge.de/hotels-clubs/eintauchen-eine-neue-welt-der-gastfreundschaft-das-holiday-inn-d-sseldorf-hafen

Pressekontakt
Pressebüro
– –

– –
+49 (0) 2234/988225
claudia@cwingens.de
http://-

Allgemein

Erfolg in der Partnervermittlung: Positive Bewertungen als Beleg

Die Kunden der bekannten Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) bewerten die Leistungen des Unternehmens sehr häufig äußerst positiv im Internet. Das ist ein Ausweis für die hohe Qualität.

Erfolg in der Partnervermittlung: Positive Bewertungen als Beleg

Berater Markus Poniewas von der Partnervermittlung PV-Exklusiv für Menschen mit höchstem Anspruch

In Zeiten der digitalen Kommunikation ist es für viele Menschen normal geworden, ihre Meinung über schlechte Produktqualitäten oder Dienstleistungen öffentlich zu machen. Lob hingegen wird recht selten ausgesprochen. Die bekannte Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de) mit Büros in Düsseldorf und Mönchengladbach hingegen macht da andere Erfahrungen. „Unsere Kunden bewerten unsere Leistungen sehr gerne und stellen ihre guten Erfahrungen mit uns dar. Das ist für uns eine große Auszeichnung und ein deutliches Zeichen, wie persönlich und qualifiziert wir mit unseren Kunden zu deren vollster Zufriedenheit arbeiten“, sagt PV-Exklusiv-Gründerin und -Geschäftsführerin Nicole Reddig.

Das Unternehmen ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft. Im Fokus steht der Ansatz: „Wir unterstützen keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für uns zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit.“
PV-Exklusiv hat Leistungsversprechen für die Kunden definiert. Dazu gehört zum einen die sehr persönliche Betreuung, die viele Gespräche und eine enge Begleitung vorsieht. „Wir sind in einem sehr persönlichen und diskreten Bereich tätig und sind auf die vertrauliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden angewiesen. Das ist unser Erfolgsgeheimnis: Wir erfahren im persönlichen Gespräch, was wirklich wichtig ist und können dementsprechend auf die Suche gehen. So finden wir den Partner, der wirklich passt. Und das in der Regel innerhalb einer überschaubaren Zeitspanne“, sagt der bekannte Partnervermittler Markus Poniewas.

Zum anderen verweist Markus Poniewas auch auf das faire und transparente Honorar, das für die Partnervermittlung bei PV-Exklusiv fällig wird. „Es wird eine feste, einmalige Zahlung vereinbart und zu Beginn der Vermittlung geleistet. Daraufhin arbeiten wir ohne jegliche Nachschüsse bis zum Vermittlungserfolg. Und das Honorar ist so kalkuliert, dass sehr viele Menschen unsere Leistungen in Anspruch nehmen können. Wir wollen niemanden ausschließen.“

Dies spiegelt sich dementsprechend in vielen ausgezeichneten Kommentaren auf der Bewertungsplattform „Proven Expert“ wider ( https://www.provenexpert.com/pv-exklusiv-gmbh/?utm_source=Widget&utm_medium=Widget&utm_campaign=Widget). 64 Bewertungen, davon 46 mit fünf Sternen und 15 mit vier Sternen, eine Weiterempfehlungsquote von 98 Prozent die Note „Sehr Gut“ für Kundenservice und Preis/Leistung sprechen für sich, betont Markus Poniewas. „Das zeigt uns, dass unsere Leistung als hochwertig wahrgenommen und anerkannt wird. Diesen Weg wollen wir weitergehen und uns als starker Partner unserer Kunden und exklusive Partnervermittlung mit hoher Qualität weiterhin positionieren.“

Einige Beispiele für Kundenstimmen: „Ich kann meine Bewertung kurz machen: PV-Exklusiv hat eine hervorragende Leistung abgeliefert. Markus Poniewas hat schnell und sehr sauber gearbeitet. Das ist eine absolute Empfehlung, niemand sollte sich allein auf die Suche nach einem neuen Partner machen“, schreibt Klaus Schmitz und ein Kunde mit zwei Doktortiteln betont: „Ich habe hohe Ansprüche, bin sehr speziell und von mir überzeugt. Das muss meine potenzielle Partnerin aushalten und mir auf Augenhöhe begegnen. Berater Markus Poniewas von der Partnervermittlung PV-Exklusiv hat mir genau eine solche Dame vorgestellt: hohes Niveau, Selbstbewusstsein, gute berufliche und gesellschaftliche Position. So stelle ich mir das vor!“

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Allgemein

MEDICA 2017 – Medizinische Innovationen aus Taiwan

Ein Teil der Redner bei der Taiwan Excellence Pressekonferenz auf der Medica 2017.

MEDICA 2017 - Medizinische Innovationen aus Taiwan

Bisher nur aus Science-Fiction-Filmen bekannte Technologien rücken in greifbare Nähe – dank Innovationstreiber Taiwan. TAITRA, die Außenhandelskammer des Landes präsentierte nun mit dem Taiwan Excellence Award ausgezeichnete Produkte auf der weltweit größten Medizinmesse.

Am ersten Tag der MEDICA präsentierte die taiwanesische Handelsförderungsorganisation TAITRA Produkthighlights der Medizintechnologie auf ihrer Pressekonferenz. Rund 30 Journalisten und Firmenvertreter waren der Einladung gefolgt, um sich von der Innovationskraft und Qualität der präsentierten Neuheiten zu überzeugen. Elf Unternehmen erklärten die Vorzüge ihrer Neuheiten, darunter eine smarte OP-Brille, Operations-Navigationssysteme, Diagnose-Software für Schilddrüsen-Tumore und ein revolutionärer Assistenzroboter.

Dr. Min-Liang Wang stellte das smarte OP-Brillen-System mit Mixed-Reality-Technologie vor, die nun erstmals in den OP-Saal Einzug hält. Das innovative Tool ermöglicht Positions-Kalkulation und stellt Röntgenbilder ohne Strahlung in Echtzeit bereit. Ohne den Blick vom Patienten zu nehmen, sieht der Chirurg über die Brille punktgenau ein 3D-Modell des zu operierenden Knochen oder Gewebes. Dr. Min-Liang Wang erklärte den Vorteil des neuartigen Systems: „Mit dieser Technik können Operationen im Schnitt 30 Prozent schneller und wesentlich präziser durchgeführt werden.“

Neue Wege der Effizienz beschreitet auch AmCad BioMed. Die Firma präsentierte ihre neue Generation von CADe-Geräten, die Ultraschallbilder so verarbeiten, dass Mediziner die sonographischen Charakteristika von Knötchen an der Schilddrüse einfacher untersuchen können. Dies erleichtere zum einen die Diagnose und erspare zum anderen einer Vielzahl von Patienten unnötige Behandlungen, so Firmen-President Peter Wu. Denn die Entfernung eines Teils oder der ganzen Schilddrüse habe nicht unerhebliche Komplikationen und langwierige Medikation zur Folge, die mit seinen Geräten vielfach vermieden werden können.

Was im Automobilmarkt längst Standard ist, wird künftig auch bei Operationen helfen. Stolz führte Jose Meija, Regional Manager von EPED Inc., Taiwan, das erste Echtzeit-Navigationssystem für Gesichtsschädel-OPs vor. Das System namens „Retina“ stellt die Lage von OP-Instrumenten genauestens dar, wahlweise über eine smarte Brille. Laut Meija sinkt das Komplikationsrisiko signifikant, da Gewebe nur noch im absolut notwendigen Bereich und nicht darüber hinaus tangiert wird.

Chirurgen werden sich in Zukunft über eine Innovation freuen, die der Vizepräsident von HIWIN Technologies präsentierte: die perfekte Synergie aus Mensch und Technik. Der neu entwickelte Operations-Roboter unterstützt den Chirurgen bei laparoskopischen Eingriffen. Ganz anders als menschliches Personal, kann er durch seine schlanke Bauweise platzsparend am OP-Tisch positioniert werden und bietet Chirurgen vollen Handlungspielraum. Assistant Vice President Tong unterstrich, dass Qualität und Effizienz der Eingriffe enorm gesteigert werden können, da Unregelmäßigkeiten durch menschliche Fehler ausblieben.

Die Zukunft der Medizin-Technik wird in immer größerem Umfang in Taiwan produziert, Journalisten und Einkäufer auf der MEDICA waren zutiefst beeindruckt.

Be more relevant!

Angetrieben durch diesen Leitgedanken berät Yamaoka Public Relations seit über 20 Jahren namhafte Unternehmen aus den Bereichen Lifestyle, Sport, Food & Beverage, Medien und Dienstleistungen.

Die PR-Agentur besteht aus einem Team von erfahrenen PR Beratern und Kommunikationsspezialisten verschiedener Fachrichtungen. Einen Teil unserer Mitarbeiter rekrutieren wir direkt aus den Medien. Diese Strategie garantiert unseren Kunden nicht nur ein exzellentes Verhältnis zu Redaktionen und Influencern. Sie gewährleistet darüber hinaus ein fundiertes Fachwissen über Redaktionsabläufe, Storytelling und alle Anforderungen, die für eine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit relevant sind.

Marken-PR, Produkt-PR und Social Media sind die Themenschwerpunkte der PR-Agentur. Unser gesamtes Team verfolgt dabei nur ein Ziel: Wir wollen unsere Kunden zu den gefühlten Themenführern machen.

Firmenkontakt
Yamaoka PR
Malte Hennecke
Poststraße 14-16
20354 Hamburg
040 300 326 0
taitra@yamaoka.de
http://www.yamaoka.de

Pressekontakt
Yamaoka PR
Robin Tillmann
Poststraße 14-16
20354 Hamburg
040 300 326 0
taitra@yamaoka.de
http://www.yamaoka.de