Tag Archives: Duesseldorf

Allgemein

Für Existenzgründer: meine-gruendungsberatung.de online!

Neues Beratungsangebot für NRW und RLP

Für Existenzgründer: meine-gruendungsberatung.de online!

meine-gruendungsberatung.de

Existenzgründer zwischen Rheinland und Ruhrgebiet bekommen seit Anfang Februar tatkräftige Unterstützung: Unter der neuen Marke meine-gruendungsberatung.de bieten sechs erfahrene Gründerberater Ihre Hilfe für neue Unternehmer an.

Ein eigenes Unternehmen, seine eigene Geschäftsidee verwirklichen: Das ist immer noch der Traum vieler Menschen. Im Jahr 2017 alleine wurden 557.000 Betriebe in Deutschland gegründet. Die Zahl der Gründungen wird durch Digitalisierung und Strukturwandel hoch bleiben.

In diesen Zeiten haben Gründungsberater deshalb Hochkonjunktur. Doch neben den administrativen Aspekten einer Gründung ist auch profundes Wissen über den Markt notwendig: Hat die Geschäftsidee überhaupt eine Chance? Wie viele Mitbewerber gibt es? Fragen wie diese sollten vor einer Gründung gestellt und idealerweise erschöpfend beantwortet werden. Das Team von meine-gruendungsberatung.de hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Gründer mit seiner mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Gründungsberatung und einer gehörigen Portion Motivation bei der Verwirklichung Ihres persönlichen Traums zu unterstützen. Das Besondere daran: Die Berater helfen den Gründern vor Ort und nutzen den persönlichen Austausch, um die Unternehmensgründung bestmöglich vorzubereiten. Statt Konzepten aus der Schublade gibt es ein individuelles Coaching, das den Gründer bestmöglich auf die Existenzgründung vorbereitet.
Der Düsseldorfer Unternehmensberater Peter Schmitt, Initiator des neuen Beraternetzwerks, ist vom Nutzen einer fundierten Gründungsberatung für Existenzgründer überzeugt: „Gründung mit Beratung verringert die Wahrscheinlichkeit zu scheitern deutlich! Die Beratung wird durch Arbeitsagentur oder durch Förderprogramme mit 50% bis 100% unterstützt. Die Kosten dafür zahlen sich schnell aus.“ Auch im Hinblick auf das große Netzwerk an Profis, dass Peter Schmitt und seine Kollegen den Gründern zur Verfügung stellen, lohnt sich ein kostenloses Erstgespräch mit einem der Berater. Auf der Website können Gründer zwischen unterschiedlichen Städten und Beratern wählen, um die beste Beratung für Ihre individuelle Geschäftsidee zu erhalten.

Die Berater sind zudem für das Programm „Förderung unternehmerischen Know-Hows“ durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zugelassen. Auch für das Beratungsprogramm Wirtschaft NRW (BPW) und die Förderung von Betriebsberatungen für Existenzgründerinnen und Existenzgründer in Rheinland-Pfalz sind die Berater von meine-gruendungsberatung.de gelistet.

meine-gruendungsberatung.de ist ein Projekt der Unternehmensberatung Limburg Consulting. Seit 2004 wurden in mehreren hundert Projekten mittelständische Unternehmen und Start-Ups aus allen Branchen dabei unterstützt, Geschäftsideen zu verwirklichen, Wachstumschancen zu nutzen, Krisen zu meistern und ihr Geschäftsmodell an neue Gegebenheiten anzupassen.

Kontakt
meine-gruendungsberatung.de
Peter Schmitt
Lindemannstraße 13
40237 Düsseldorf
+49 (0)211 941 931 28
info@meine-gruendungsberatung.de
https://www.meine-gruendungsberatung.de

Allgemein

Rückel & Collegen stellt sich neu auf

Rückel & Collegen vergrößert sich in Düsseldorf und München. Fusion mit Barba & Partner Rechtsanwälte

Rückel & Collegen stellt sich neu auf

Rückel & Collegen I München I Düsseldorf I Mailand I Atlanta

Die Münchner Rechtsanwaltskanzlei Rückel & Collegen hat am Standort München mit der auf den Deutsch-Italienischen Geschäftsverkehr spezialisierten Kanzlei Barba & Partner Rechtsanwälte fusioniert. Nach dem Zusammenschluss firmieren die Rechtsanwälte unter Rückel & Collegen an den Standorten München, Düsseldorf, Mailand und Atlanta.
Rückel & Collegen gibt es seit Ende der 1970er Jahre in München. Dr. Christoph Rückel baute Mitte der 90er Jahre mit einem eigenständigen Büro in Atlanta das USA-Geschäft auf. Nach 20 Jahren in den USA kehrte er nach Deutschland zurück und reaktivierte dort die Kanzlei mit Büros in München und Düsseldorf neu. Weiterhin aktiv blieb der Standort Atlanta.
Rückel & Collegen ist hauptsächlich im Deutschen und Internationalen Wirtschafts- und Wirtschaftsstrafrecht/Compliance, im internationalen Warenverkehr sowie im Gesellschaftsrecht, dort insbesondere im Bereich M&A, tätig. Die Märkte Deutschland, USA, Italien und Israel bilden hier den Schwerpunkt der Kanzlei.
Unternehmen werden bei ihrer internationalen Geschäftstätigkeit und ihren grenzüberschreitenden Expansionen begleitet. „Durch die Aufnahme des Teams von Barba & Partner Rechtsanwälte stärken wir die innereuropäische Cross-Border-Expertise der Kanzlei, während wir durch die Aufnahme von Dr. Markus Horstmann und Sascha Bloemer die wirtschafsstrafrechtliche Kompetenz der Kanzlei am Standort Düsseldorf unterstreichen“ so Dr. Christoph Rückel.
Barba & Partner Rechtsanwälte waren für ihre grenzüberschreitende Beratung von Unternehmen im Deutsch-Italienischen Geschäftsverkehr bekannt. Das Team um Rechtsanwalt Salvatore Barba ist seit 2007 in München tätig und bringt den Standort Mailand in den Zusammenschluss ein. „Durch die Globalisierung ist die Wirtschaft zunehmend exportorientiert geprägt. Für Unternehmen wird es umso wichtiger, sich von Anwälten beraten zu lassen, die über den Tellerrand hinausschauen. Durch den Zusammenschluss entsteht ein auf den grenzüberschreitenden Geschäftsverkehr spezialisierter Player, der die persönliche Betreuung der Mandanten in den Vordergrund stellt.“
Im Zuge der Fusion werden die bisherigen Standorte von Barba & Partner Rechtsanwälte in Berlin, Rom und Rosenheim geschlossen. „Im Rahmen einer anstehenden Umstrukturierung war bei Barba & Partner Rechtsanwälte ohnehin für 2019 die Eröffnung eines Büros in Düsseldorf sowie die Schließung des Standortes Rosenheim geplant. Die moderne Kommunikationstechnologie ermöglicht uns diese Konzentration auf wenige Standorte. Falls im Einzelfall erforderlich, kooperieren wir vor Ort mit langjährig bekannten Partnern,“ so Salvatore Barba.
„Das deutsch-italienische Geschäft ist eine interessante Nische für unseren Standort im einwohnerreichsten Bundesland. Der Strukturwandel im Ruhrgebiet bietet Chancen für Unternehmer aus dem Europäischen Raum; daneben schauen viele Unternehmen aus NRW auch über die Grenzen,“ so Dr. Stefan Lode, der das Düsseldorfer Büro von Rückel & Collegen leitet. Rückel & Collegen

Rückel & Collegen mit Büros in München, Düsseldorf, Mailand und Atlanta ist eine Rechtsanwaltskanzlei, welche sich auf die Beratung von Unternehmen und Family Offices im den Bereichen Wirtschaftsrecht, grenzüberschreitender Geschäftsverkehr, Gesellschaftsrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht/Compliance spezialisiert hat.

Kontakt
Rückel & Collegen
Salvatore Barba
Kardinal-Faulhaber-Str. 15
80333 München
089-23886980
salvatore.barba@rueckelcoll.com
http://www.rueckelcoll.com

Allgemein

Einbruchschutz für Wohnmobil- und Caravanfenster auf der f.re.e in München 2019

Sichere Freizeit und Urlaub mit den Sicherungsprofile von WOMO-Sicherheit

Einbruchschutz für Wohnmobil- und Caravanfenster auf der f.re.e in München 2019

Sicherheitsprofile für Wohnmobil- und Caravanfenster von WOMO-Sicherheit

Einbruchschutz für Wohnmobil- und Caravanfenster auf der f.re.e in München 2019
Sichere Freizeit und Urlaub mit den Sicherungsprofile für alle Fenster an Reisemobilen und Wohnwagen.

WOMO-Sicherheit hat den Einbruchschutz für Wohnmobil- und Caravanfenstern weiter verbessert.
Beim Einbruchschutz werden die Fenster meistens nicht beachtet. Dabei ist dies die schwächste Stelle am Fahrzeug. Ohne Werkzeug kann ein Fenster in wenigen Sekunden geöffnet werden. Den meisten Camper ist dies nicht Bewusst.
Von WOMO-Sicherheit gibt es für alle Fenstertypen wirksame Fenstersicherungen.
Zur neuen Saison 2019 stellt WOMO-Sicherheit ein neues Verriegelungssystem für Rahmenfenster vor.
Bei dem neuen Verriegelungssystem wird der Befestigungswinkel über die feststehende Befestigungsschraube geschoben. Durch verschieben des Winkels wird das Fenster gesichert.
Zum Ver- und Entriegeln muss nicht mehr geschraubt werden.
Alle Sicherungssysteme von WOMO-Sicherheit werden auf der f.re.e in München vom 20.-24. 02. 2019 in München ausgestellt.
WOMO-Sicherheit
Halle C5 Stand 313
womo-sicherheit.de

Die Firma WOMO-Sicherheit beschäftigt sich mit der Sicherheit und Einbruchschutz von Wohnmobil- und Caravanfenstern.
Dafür werden spezielle Profile entwickelt und vertrieben.
Das Sicherheitsprofil gib es für alle Fenster von Reisemobilen und Wohnwagen
Alls Sicherungssysteme werden ohne zu bohren und zu schrauben montiert .

Firmenkontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Stemberg 12
33178 Borchen
+49 (0)160 6119911
shop@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Pressekontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Dtemberg 12
33178 Borchen
0176 42166391
info@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Allgemein

GS YUASA Battery Germany GmbH zieht um

Büro- und Lagerflächen in Krefeld vereint

GS YUASA Battery Germany GmbH zieht um

GS YUASA Battery Germany GmbH agiert künftig von ihrem neuen Firmensitz in Krefeld aus.

Düsseldorf, Januar 2019 – Die GS YUASA Battery Germany GmbH wird voraussichtlich Mitte April 2019 an ihren neuen Unternehmenssitz in Krefeld umziehen. Damit möchte der Batteriehersteller das weitere Unternehmenswachstum gewährleisten und die Zusammenarbeit mit seinen Partnern optimieren.

In Krefeld führt GS YUASA nun die ursprüngliche Trennung seiner Büro- und Lagerflächen in Deutschland zusammen und vereint diese durch einen Immobilien-Erstbezug auf rund 7.000 Quadratmetern. Der strategisch günstige Standort in Autobahnnähe unweit des Düsseldorfer Flughafens und der Messe bildet einen Dreh- und Angelpunkt für die geschäftlichen Aktivitäten des Unternehmens.

„Das gesamte Team von GS YUASA freut sich auf den neuen Standort und die größeren Räumlichkeiten. Bereits im Vorfeld werden wir alles veranlassen, damit der Umzug für uns und unsere Kunden so reibungslos wie möglich abläuft“, betont Rob Antwerpen, Geschäftsführer der GS YUASA Battery Germany GmbH.

Vor fast 60 Jahren startete das Unternehmen, das zu dem großen japanischen Mutterkonzern GS YUASA Corporation gehört, mit einem Büro im Düsseldorfer Stadtkern. Kurz darauf zog die deutsche Tochtergesellschaft an seinen bisherigen Standort in Düsseldorf nahe des Flughafens. Seitdem erlebt GS YUASA in Deutschland ein gesundes Wachstum und beschäftigt hier 25 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst.

GS YUASA ist einer der größten Hersteller und Lieferanten von wiederaufladbaren Batterien mit Produktionsstätten weltweit und einem weitreichenden Marketing- und Distributionsnetzwerk in Europa. Das breite Angebot an Blei-Säure- und Lithium-Ionen-Batterien deckt die meisten bekannten Industrie-Applikationen ab, wie Sicherheits- und Alarmsysteme, USV- und Notlichtsysteme sowie OEM-Ausrüstung. Zu den drei Geschäftsbereichen zählen neben Industrial (Industriebatterien für Standby- und zyklische Anwendungen) die Bereiche Automotive und Motorcycle (Automobil- und Motorrad-Starterbatterien).
Die GS YUASA Battery Germany GmbH, gegründet 1983 als YUASA Battery (Europe) GmbH, hat ihren Sitz in Düsseldorf und betreut von dort aus 15 Länder innerhalb Europas.
GS YUASA ist offizieller Club95-Partner von F95 Fortuna Düsseldorf.

Firmenkontakt
GS YUASA Battery Germany GmbH
Raphael Eckert
Wanheimer Str. 47
40472 Düsseldorf
+49 (0)211 41790-0
info@gs-yuasa.de
http://www.gs-yuasa.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
08122 / 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Allgemein

Hüft-Arthroskopie: wann und für wen ist sie sinnvoll?

Spannende Themen aus Medizin und Gesundheitspolitik beim 29. BVASK-Kongress in Düsseldorf

Hüft-Arthroskopie: wann und für wen ist sie sinnvoll?

(Bildquelle: BVASK)

Sie kommen häufig mit Leistenschmerz zum Orthopäden: Fußballer, Tennis- und Hockeyspieler, Hürdensprinter oder Tänzerinnen. Eine angeborene Fehlstellung kann zu einem Femoroazetabulären Impingement (FAI) führen. Gemeint ist damit ein abnormer Kontakt zwischen Oberschenkelkopf/-hals und Hüftpfanne der vor allem bei Beugebewegungen auftritt. Folge sind ständige mechanische Irritationen, Schädigungen der Strukturen am Hüftgelenk und Dauerschmerz. Was die Arthroskopie hier leisten kann, wann und wie sie angewendet wird und wie äußerst sorgfältig die OP vorbereitet werden muss, darüber berichtet Dr. Christian Gatzka auf dem 29. BVASK-Kongress.

Dr. Christian Gatzka arbeitet in der Hamburger Hüftmanufaktur. Als einer der wenigen Hüftchirurgen in Deutschland verfügt er über langjährige Erfahrungen bei gelenkerhaltenden und gelenkersetzenden Therapien. Der Orthopäde und Unfallchirurg sagt: „Die meisten Patienten mit einem FAI kommen zwischen dem 16. und 45. Lebensjahr zu uns. Ein Häufigkeitsgipfel liegt zwischen 20 und 30 Jahren. Männer sind häufiger betroffen als Frauen“. Als erste Symptome werden meist belastungsabhängige Leistenschmerzen beschrieben.

Beim FAI sei die Hüftarthroskopie als therapeutische Maßnahme ein sehr sinnvolles und effektives Verfahren, so Gatzka. Allerdings warnt der Mediziner vor einer unkritischen Anwendung. Zuallererst müsse sehr sauber zwischen den verschiedenen Krankheitsbildern differenziert werden. Der Weg zur OP sei eher lang und die OP technisch sehr anspruchsvoll, deshalb müsse sie exakt durchgeplant werden. „Hauptdiagnostik für das FAI ist immer noch das konventionelle Röntgenbild, ergänzt vielfach durch eine Ultraschall- und Arthro-MRT Untersuchung“, so der Arzt. In einigen Fällen käme noch eine CT Untersuchung hinzu.

Nicht wenige Patienten haben im Vorfeld schon eine längere Leidensgeschichte mit hartnäckigen Schmerzen hinter sich und die Vorstellung beim „Hüft- und/oder Leistenspezialisten“ erfolgt oft deutlich zeitverzögert. „Je jünger die Patienten, desto besser jedoch die Ergebnisse“, weiß Gatzka. Ziel ist es, den Schmerz zu eliminieren, einen verfrühten Gelenkverschleiß zu verhindern oder – im späteren Alter – zumindest zu verlangsamen. Der Patient soll die volle Funktion des Gelenkes wiedererlangen und rasch zum normalen Sportniveau zurückkehren können.

Um sehr gute Ergebnisse zu erhalten, ist eine regelhafte Durchführung und hohe Frequenz der Operation wichtig. Dies ist bislang nur in wenigen Zentren in Deutschland gegeben. Wichtig ist es auch Alternativen zur Hüftgelenksarthroskopie, wie die „offene“ Operation (z.B. die Umstellungs-Operation an der Hüftpfanne oder am Oberschenkelknochen) zu kennen und zu prüfen.

Doch dort, wo es möglich ist, ist die arthroskopische OP als gelenkerhaltende Maßnahme absolut sinnvoll. Gatzka: „So verhindern wir, dass bei den Betroffenen bereits in jüngeren Jahren ein Kunstgelenk eingesetzt werden muss. Ein Kunstgelenk funktioniert heutzutage zwar exzellent, ist jedoch nie so gut wie das eigene!“
Wann es zu spät ist für eine arthroskopische Hüft-Operation, welche „offenen“ Alternativen es geben kann und wann die Operation keinen Sinn mehr macht – auch darüber referiert Gatzka.

Ihm ist wichtig, dass Gelenk-Erhalt vor Gelenk-Ersatz geht. Dies ist auch der Fokus Hunderter weiterer Orthopäden, Chirurgen und Therapeuten, die sich am 1. und 2. Februar auf dem Kongress „Arthroskopie und Gelenkchirurgie 2019“ über neueste Verfahren austauschen.

Mehr Spannendes aus Medizin und Gesundheitspolitik

Der Berufsverband für Arthroskopie e.V. vertritt die fachlichen und politischen Interessen arthroskopisch tätiger Ärzte (Orthopäden und Chirurgen) in Deutschland. Ziel ist es, alle Patienten nach dem modernsten Stand der Medizin versorgen zu können.

Kontakt
Berufsverband für Arthroskopie
Kathrin Reisinger
Breite Straße 96
41460 Neuss
0157 81777 698
presse@bvask.de
http://www.bvask.de

Allgemein

Einbruchschutz für Wohnmobil- und Caravanfenster auf der CMT Stuttgart 2019

Sorgloser und sicherer Urlaub mit den Sicherungsprofile für alle Fenster an Reisemobilen und Wohnwagen.
Jetzt weiter Verbessert, zusätzliche Sicherheit und einfache Bedienung.

Einbruchschutz für Wohnmobil- und Caravanfenster auf der CMT Stuttgart 2019

Neue einfache Verriegelung

WOMO-Sicherheit hat den Einbruchschutz für Wohnmobil- und Caravanfenstern weiter verbessert.
Beim Einbruchschutz werden die Fenster meistens nicht beachtet. Dabei ist dies die schwächste Stelle am Fahrzeug. Ohne Werkzeug kann ein Fenster in wenigen Sekunden geöffnet werden. Den meisten Camper ist dies nicht Bewusst.
Von WOMO-Sicherheit gibt es für alle Fenstertypens wirksame Fenstersicherungen.
Zur CMT 2019 stellt WOMO-Sicherheit ein neues Verriegelungssystem für Rahmenfenster vor.
Bei dem neuen Verriegelungssystem wird der Befestigungswinkel über die feststehende Befestigungsschraube geschoben. Durch verschieben des Winkels wird das Fenster gesichert.
Zum Ver- und Entriegeln muss nicht mehr geschraubt werden.
Alle Sicherungssysteme von WOMO-Sicherheit werden auf der CMT in Stuttgart ausgestellt.
WOMO-Sicherheit
Halle 1 Galery Stand G82
womo-sicherheit.de

Die Firma WOMO-Sicherheit beschäftigt sich mit der Sicherheit und Einbruchschutz von Wohnmobil- und Caravanfenstern.
Dafür werden spezielle Profile entwickelt und vertrieben.
Das Sicherheitsprofil gib es für alle Fenster von Reisemobilen und Wohnwagen
Alls Sicherungssysteme werden ohne zu bohren und zu schrauben montiert .

Firmenkontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Stemberg 12
33178 Borchen
+49 (0)160 6119911
shop@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Pressekontakt
Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Dtemberg 12
33178 Borchen
0176 42166391
info@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Allgemein

ecx.io entwickelt innovative Plattform für Vorwerk Temial

ecx.io – an IBM Company hilft Teekultur und Digitalisierung zu vereinen

ecx.io entwickelt innovative Plattform für Vorwerk Temial

ecx.io hat für die Marke Temial der Vorwerk Gruppe aus Wuppertal eine vollumfängliche Online-Plattform gelauncht. Temial ist ein Inhouse-Startup von Vorwerk und entwickelte die gleichnamige Innovation des Traditionsunternehmens. Das neuartige Teegerät wurde nach einer mehrjährigen Konzeptionsphase im Mai dieses Jahres vorgestellt. Die smarte Maschine vereint die traditionelle Zubereitung von Tee mit dem Komfort, den digitale Technologien ermöglichen.

E-Commerce-System mit skalierbarem Online-Shop

ecx.io hat auf Grundlage der SAP Customer Experience (SAP CX) ein E-Commerce-System mit skalierbarem Online-Shop für Vorwerk Temial aufgesetzt. Shop und Daten können mit dem integrierten Content-Management-System (CMS) samt Produktcockpit gepflegt werden. SAP CX ist mit den von Vorwerk Temial genutzten Systemen kompatibel und verknüpft.

Das Content Management System wurde nachträglich mit dem Adobe Experience Manager (AEM) erweitert. Dies sorgt für ein flexibles Frontend und somit eine leichte Bedienbarkeit. Beispielsweise wurden somit Formulare und die Seitenerstellung auf der Plattform für Temial vereinfacht. Außerdem stehen Content-Module für das Web Content Management und Frontend zur Verfügung. So lässt sich die Website ansprechend und flexibel gestalten.

Armin Meraner, Head of E-Commerce and Online Marketing International bei Vorwerk Temial zeigt sich zufrieden: „Mit dem Team von ecx.io haben wir einen sehr starken Partner gewonnen und einen modernen, flexiblen und attraktiven Webshop entwickelt. Die Lösung bietet uns sehr viele Möglichkeiten, um Umsatz zu generieren aber auch interessanten und schön dargestellten Content zu spielen.“

Features für Kundenbindung und eine positive Customer Experience

Die Temial-Plattform zeichnet sich durch zahlreiche Features aus. Produktkategorien für Tees und Accessoires bieten eine gute Übersicht. Über den Check-out Service können Kunden zwischen sieben verschiedenen Zahlungsarten wählen. Der Kunde kann sich in seinen eigenen Account einloggen, um einen Überblick über seine Bestellungen zu gewinnen. Über den Shoplocator erfährt er zudem leicht, wo der nächste Vorwerk Store zu finden ist.

Darüber hinaus erhalten Vorwerk Temial-Berater durch das „Advisor Portal“ die Möglichkeit, Tee-Partys zu planen und Kundenkontakte zu pflegen. Somit kann über den digitalen Kanal zugleich eine persönliche und enge Kundenbindung erreicht werden. Um die Interaktion des Kunden auf der Website nachzuvollziehen, wurde ein Trackingtool eingebaut, das eine langfristige nutzerzentrierte Ansprache der Kunden erlaubt.

Über Temial:

Temial ist ein Geschäftsfeld der Vorwerk Gruppe mit Stammsitz in Wuppertal, Deutschland. Das Kerngeschäft des 1883 gegründeten Familienunternehmens sind Produktion und Vertrieb hochwertiger Produkte. Dazu gehört seit Mitte 2018 das Temial-System mit dem smarten Teegerät, einer Vielfalt von Tees und einer Auswahl an passendem Zubehör. Temial vereint fortschrittliche Technik mit jahrtausendealter Tradition und verkörpert die Verbindung von Unternehmergeist und Trendgespür. Besonders die Kombination aus authentischem, transparentem Aufgussprozess und modernen Features, wie der Verwendung von speziellen Temial-Codes für die perfekte Einstellung der Aufgussparameter und die Steuerung per App, suchen seinesgleichen. Weitere Informationen unter temial.vorwerk.de.

ecx.io – an IBM Company ist eine der erfolgreichsten Digital-Agenturen Europas – und als Teil der IBM iX Familie auch eine der größten weltweit. An den ecx.io Standorten in Düsseldorf, Bracknell, Varadin, Wels, Wien, Zagreb und Bangalore lösen über 350 Unternehmer, Kreative, Strategen, Denker und Geeks Herausforderungen rund um Digital Marketing und E-Commerce. Die gemeinsame Mission: creating a better digital tomorrow. Wir denken größer als Agenturen und kreativer als Beratungsunternehmen – mit der Power integrativer Lösungen.

Firmenkontakt
ecx.io germany GmbH
Judith Rehage
Plange Mühle 1
40221 Düsseldorf
+49 211 417432 – 0
presseservice@ecx.io
http://www.ecx.io

Pressekontakt
ecx.io germany GmbH
Judith Rehage
Plange Mühle 1
40221 Düsseldorf
+49 211 417 432 66
judith.rehage@ecx.io
http://www.ecx.io

Allgemein

Zimmer für erstes b’mine Hotel in Düsseldorf buchbar

Start der neuen Website

Zimmer für erstes b

CarLoft mit Autostellplatz direkt auf dem Balkon (Rendering)

Düsseldorf, 29. November 2018. Auf den Baustellen der b“mine Hotels in Düsseldorf und Frankfurt am Main wird trotz kühler Temperaturen unter Hochdruck gearbeitet – und auch hinter den Kulissen geht es mit großen Schritten auf die erste Eröffnung zu. Seit heute ist die neue Website der innovativen Hotelgruppe online. Darüber können Gäste die ersten Übernachtungen für das Düsseldorfer Haus direkt buchen.

Im Spätsommer 2019 wird das erste b“mine Hotel in Düsseldorf eröffnen. Wer die Rheinmetropole im kommenden Jahr besuchen will, kann dort ab November 2019 ein Zimmer des neuen Lifestyle-Hotels beziehen. „Wenn die Bauarbeiten weiterhin gut voranschreiten, ziehen wir die Eröffnung und damit auch Buchbarkeit von Zimmern noch vor“, berichtet Matthias Beinlich, Commercial Director bei b“mine.

Für das Haus in Düsseldorf-Flingern stehen drei Zimmerkategorien zur Auswahl:

Smart Room, Smart Double und CarLoft (inkl. Autostellplatz auf der privaten CarLoggia vor dem Zimmer).

Der Preis für eine Übernachtung beginnt bei 120 Euro. „Wer bereits vor der offiziellen Eröffnung eine Buchung tätigt, der hat die Chance auf unser Opening Special. Hier gibt es auf eine limitierte Anzahl von Zimmern 25% Ermäßigung“, so Beinlich weiter.

Neue Website informiert und erklärt
Buchbar sind die Zimmer zunächst nur über die neu gestaltete und heute veröffentlichte Website www.bmine.de Neben der Buchungsmöglichkeit, detaillierter Zimmerbeschreibungen sowie nützlicher Hotelinfos gibt es auf der Seite auch noch Wissenswertes zum innovativen Hotelkonzept – denn das gibt es nirgendwo sonst.

Was b“mine besonders macht
b“mine überzeugt mit einem weltweit einmaligen Konzept: Dank spezieller Aufzüge, den CarLifts, gelangen Gäste mit dem Auto bis vor ihr Hotelzimmer. Hier können sie ihren Wagen auf der privaten CarLoggia parken und sogar mit Strom aufladen, sofern es sich um ein Elektroauto handelt. Aber das ist nicht alles: Die digitale Ausrichtung, das einzigartige Design und der aufmerksame Service machen das Hotel für seine Gäste zu einem wahren „Zuhause auf Zeit“.

Gegründet 2018, plant die b“mine hotels GmbH, bis 2026 zehn Hotels in deutschen und europäischen Destinationen zu eröffnen. Entwickler ist die CarLoft Development GmbH. Die Finanzierung für die zehn Hotels ist über einen Rahmenvertrag mit einem institutionellen Investor abgesichert. Die Besonderheiten: CarLifts, die Autos direkt vor die Hotelzimmer fahren, eine konsequente Digitalisierungsstrategie, Dienstleistungen auf höchstem Niveau, eine trendige Gastronomie- und Barkultur sowie ein außergewöhnliches MICE-Angebot. Dank der CarLifts entstehen in den obersten Etagen der Hotels attraktive Räume für Tagungen und Events. Das Ergebnis: ein architektonisch harmonisch konzipiertes Zuhause auf Zeit. Lizenzgeber des CarLoft Konzeptes ist die CarLoft GmbH. Sitz der Gesellschaft ist Berlin.

Firmenkontakt
bmine hotels GmbH
Lars Bammann
Liegnitzer Straße 30
10999 Berlin
+49 (40) 317 66 339
bimne@adpublica.com
http://www.bmine.de

Pressekontakt
ad publica Public Relations GmbH
Lars Bammann
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
+49 (40) 317 66 339
lars.bammann@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Immobilien

Off Market Immobilien Deal: REBA IMMOBILIEN AG vermittelt Mehrfamilienhaus-Paket mit 40 Wohneinheiten in Berlin und Sachsen

Ein Mehrfamilienhaus-Paket mit 40 Wohneinheiten in Berlin und Sachsen wechselte im November 2018 den Besitzer. Die Liegenschaften befinden sich in Berlin und Chemnitz in Sachsen in Deutschland.

Off Market Immobilien Deal: REBA IMMOBILIEN AG vermittelt Mehrfamilienhaus-Paket mit 40 Wohneinheiten in Berlin und Sachsen

REBA IMMOBILIEN AG

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel in Deutschland ist Spezialist für Off Market Immobilien. Im November wurde ein neuer Off Market Immobilien Deal für ein Mehrfamilienhaus-Paket mit 40 Wohneinheiten in Berlin und Chemnitz im Bundesland Sachsen in Deutschland erfolgreich abgeschlossen.

„Über Käufer und Verkäufer sowie die Transaktionsdetails wurde Stillschweigen vereinbart“, so Holger Ballwanz, Vorstand (COO & CMO; Head of Acquisitions & Transactions) der REBA IMMOBILIEN AG.

Weitere Informationen:

https://www.reba-immobilien.ch

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
128 Wörter, 954 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/reba-immobilien-ag

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel ist als Immobilienmakler, Hotelmakler und Gewerbeimmobilienmakler primär in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig.

+++ Off Market Immobilien Spezialist +++

Off Market Immobilien sind das Spezialgebiet der REBA IMMOBILIEN AG.

Aktuelle Off Market Immobilien, Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien, Wohnanlagen, Grundstücke sowie Neubauprojekte – entweder im Direktmandat oder via Partnermaklern als Gemeinschaftsvertrieb – sind in der Datenbank abrufbar:

https://www.reba-immobilien.ch/gewerbeimmobilien

+++ Portfolio der REBA IMMOBILIEN AG +++

Die REBA IMMOBILIEN AG vermittelt ihren Kunden:

– Off Market Immobilien & Portfolios
– Bürogebäude
– Hotels & Hotelbaugrundstücke
– Wohnanlagen & Mehrfamilienhäuser
– Mikroapartmentanlagen & Studentenwohnheime
– Handelsimmobilien, EKZ-Immobilien & Shopping Center: Fachmarktzentren, SB-Warenhäuser, Einkaufszentren, Supermärkte, Nahversorgungszentren, Lebensmittel-Discounter, Baumärkte, Gartenmärkte
– Seniorenheime, Pflegeheime & Seniorenresidenzen
– Krankenhäuser, Kliniken & Ärztehäuser
– Logistikimmobilien & Parkhäuser
– Campingplätze, Freizeitanlagen, Marinas & Yachthäfen
– Grundstücke (z.B. für Hotelneubau, Studentisches Wohnen, Geschosswohnungsbau)
– Neubauprojekte

+++ Neubau und Bausanierung der REBA IMMOBILIEN AG +++

Die REBA IMMOBILIEN AG ist auch als Bauträger und Projektentwickler tätig und bietet einen umfassenden Service für Bausanierungen (Sanierungen & Renovierungen) an.

Spezialgebiet: Hotelmodernisierungen & Hotelsanierungen

Weitere Informationen: https://www.reba-immobilien.ch

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 677 188
+49 (0) 30 44 677 399
presse@reba-immobilien.ch
https://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
https://www.pr4you.de

Immobilien

REBA IMMOBILIEN AG erhält Ankaufsmandat von israelischem Investmentfonds für 50 Mio. Euro

Die REBA IMMOBILIEN AG, Spezialist für Off Market Immobilien, erhält Ankaufsmandat für 50 Mio. Euro und übernimmt das Transaktionsmanagement von Off Market Immobilien für einen israelischen Investmentfonds.

REBA IMMOBILIEN AG erhält Ankaufsmandat von israelischem Investmentfonds für 50 Mio. Euro

REBA IMMOBILIEN AG

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel in Deutschland ist Spezialist für Off Market Immobilien in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die REBA IMMOBILIEN AG unterstützt exklusiv einen israelischen Investmentfonds beim Kauf und Transaktionsmanagement von Off Market Immobilien für den Aufbau eines Mehrfamilienhäuser-, Wohnanlagen- und Mehrfamilienhaus-Portfolios im Raum Düsseldorf. Der israelische Investmentfonds hat die REBA IMMOBILIEN AG dafür mandatiert, ein Immobilienportfolio von rund 50 Mio. Euro, aufgeteilt in Einzeltranchen von jeweils bis zu 6 Mio. Euro, für verschiedene Immobilieninvestments aufzubauen. Gesucht werden Mehrfamilienhäuser, Wohnanlagen und Mehrfamilienhaus-Portfolios sowie Baugrundstücke für MFH, EFH, DHH mit und ohne Planung in Düsseldorf, im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen und im Bergischen Land.

Weitere Informationen: www.reba-immobilien.ch

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
174 Wörter, 1.386 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/reba-immobilien-ag

Über die REBA IMMOBILIEN AG:

Die REBA IMMOBILIEN AG aus Susten in der Schweiz mit Repräsentanzen in Berlin und Großalmerode, Laudenbach bei Kassel ist als Immobilienmakler, Hotelmakler und Gewerbeimmobilienmakler primär in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig.

+++ Off Market Immobilien Spezialist +++

Off Market Immobilien sind das Spezialgebiet der REBA IMMOBILIEN AG.

Aktuelle Off Market Immobilien, Hotelimmobilien und Gewerbeimmobilien, Wohnanlagen, Grundstücke sowie Neubauprojekte – entweder im Direktmandat oder via Partnermaklern als Gemeinschaftsvertrieb – sind in der Datenbank abrufbar:

https://www.reba-immobilien.ch/gewerbeimmobilien

+++ Portfolio der REBA IMMOBILIEN AG +++

Die REBA IMMOBILIEN AG vermittelt ihren Kunden:

– Off Market Immobilien & Portfolios
– Bürogebäude
– Hotels & Hotelbaugrundstücke
– Wohnanlagen & Mehrfamilienhäuser
– Mikroapartmentanlagen & Studentenwohnheime
– Handelsimmobilien, EKZ-Immobilien & Shopping Center: Fachmarktzentren, SB-Warenhäuser, Einkaufszentren, Supermärkte, Nahversorgungszentren, Lebensmittel-Discounter, Baumärkte, Gartenmärkte
– Seniorenheime, Pflegeheime & Seniorenresidenzen
– Krankenhäuser, Kliniken & Ärztehäuser
– Logistikimmobilien & Parkhäuser
– Campingplätze, Freizeitanlagen, Marinas & Yachthäfen
– Grundstücke (z.B. für Hotelneubau, Studentisches Wohnen, Geschosswohnungsbau)
– Neubauprojekte

+++ Neubau und Bausanierung der REBA IMMOBILIEN AG +++

Die REBA IMMOBILIEN AG ist auch als Bauträger und Projektentwickler tätig und bietet einen umfassenden Service für Bausanierungen (Sanierungen & Renovierungen) an.

Spezialgebiet: Hotelmodernisierungen & Hotelsanierungen

Weitere Informationen: https://www.reba-immobilien.ch

Firmenkontakt
REBA IMMOBILIEN AG
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 44 677 188
+49 (0) 30 44 677 399
presse@reba-immobilien.ch
https://www.reba-immobilien.ch

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
https://www.pr4you.de