Tag Archives: Elektriker

Allgemein

WHD unterstützt Architekten, Elektroinstallateure, Grosshändler und Planer mit digitalem Tool zur Konzeption individueller Audio-Lösungen

WHD unterstützt Architekten, Elektroinstallateure, Grosshändler und Planer mit digitalem Tool zur Konzeption individueller Audio-Lösungen

(Mynewsdesk) Neben der Entwicklung eigener Audio-Lösungen unterstützt WHD aus Deisslingen ab sofort Elektriker und Architekten auch online: http://planer.whd.de. Mit dem Online-Projektplaner werden vom privaten Haus über Restaurants, Hotels bis zur öffentlichen Einrichtung Angaben strukturiert abgefragt, sodass der Nutzer innerhalb von wenigen Minuten alle Angaben zu seinem Projekt machen kann. Im Anschluss werden die Daten an WHD übermittelt und von einem erfahrenen WHD-Mitarbeiter sorgfältig geplant. Als Ergebnis erhält der Nutzer innerhalb von 48 Stunden einen individuellen Verdrahtungsplan, Geräteaufstellung und auf Wunsch ein Beratungsgespräch am Telefon mit dem persönlichen Ansprechpartner.

„Im Zuge der Digitalisierung haben wir uns die Frage gestellt, welche Prozesse wir unseren Kunden und Partnern online als Werkzeug an die Hand geben können – so starten wir mit dem Projektplaner und weitere sinnvolle Angebote mit Mehrwert werden folgen.“

– Stefan Huber, Geschäftsführer WHD

Der Projektplaner von WHD kann auch sehr einfach mobil genutzt werden

Projekte können im Projektplaner komfortabel in mehrere Zonen und einen Außenbereich eingeteilt werden. Gleichzeitig informiert eine Auswahl der zu integrierenden Audio-Lösungen über aktuelle Möglichkeiten und auch vollständig unsichtbare Soundsysteme von WHD können direkt mit eingeplant werden.

„Wir haben im ersten Monat bereits über 80 Anfragen mit unserem Projektplaner erfolgreich bedient und merken, dass neben der Zeitersparnis für den Nutzer auch Planungsfehler vermieden werden.“ 

– Gordon Herzner, Mitarbeiter WHD Abteilung Projektierung

Der WHD-Projektplaner kann ganz einfach auch mobil von unterwegs auf dem Handy bedient werden. Mit dem Projektplaner unterstreicht WHD seine Kompetenz im Projektgeschäft und in der Projektplanung und stärkt die Zusammenarbeit mit Elektroinstallateuren, Grosshändlern, Architekten und Planern durch die optimale Unterstützung bei der Planung individueller Beschallungs-Lösungen, wobei auch private Bauherren, Modernisierer und Renovierer in den Genuss der Planung durch WHD kommen.

http://planer.whd.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im WHD

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/0bqjdz

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/whd-unterstuetzt-architekten-elektroinstallateure-grosshaendler-und-planer-mit-digitalem-tool-zur-konzeption-individueller-audio-loesungen-50605

: http://whd.de

WHD ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit 90jähriger Geschichte und einem einzigartigen Team aus 50 Spezialisten. Mit Erfahrung und Herzblut wird Technik und Emotion miteinander verbunden, um faszinierende und innovative Audio-Lösungen ‚Made in Germany‘ in der Schwarzwald-Region zu entwickeln. Das Unterhaltungselektronik-Portfolio von WHD reicht von hochwertigen Hifi-Lautsprechern für zu Hause über innovative Audio-Lösungen für Unternehmen bis hin zu höchst speziellen Industrielösungen. Dabei vereint WHD die gesamte Wertschöpfungskette vom Konzept bis hin zur Produktentwicklung, Produktion und Service. Verkauf und Vertrieb werden auch auch im E-Commerce unterstützt. Weitere Informationen:  www.whd.de: https://whd.de

Firmenkontakt
WHD
Karin Schüle-Oredic
Bismarckstraße 19
78652 Deisslingen
+49 (0) 74 20 / 8 89-900
k.schuele-oredic@whd.de
http://www.themenportal.de/wirtschaft/whd-unterstuetzt-architekten-elektroinstallateure-grosshaendler-und-planer-mit-digitalem-tool-zur-konzeption-ind

Pressekontakt
WHD
Karin Schüle-Oredic
Bismarckstraße 19
78652 Deisslingen
+49 (0) 74 20 / 8 89-900
k.schuele-oredic@whd.de
http://shortpr.com/0bqjdz

Allgemein

Einstieg für Elektriker in ein neues Geschäftsfeld – Presseinformation der myGEKKO | Ekon GmbH

Smart Home als neues Geschäftsfeld eröffnet Chancen

Einstieg für Elektriker in ein neues Geschäftsfeld - Presseinformation der myGEKKO | Ekon GmbH

Mit myGEKKO können Elektriker Aufträge schnell und einfach ausführen (Bildquelle: myGEKKO | Ekon GmbH)

Elektriker und Haustechnik-Installationsfirmen sind derzeit sehr gut gebucht und meistern immer anspruchsvollere und komplexere Anwendungsaufgaben. Die Zeit, um sich einzuarbeiten, wird dagegen immer knapper. Das gilt besonders für die technische Umsetzung von Hausautomationslösungen, die selbst für gestandene Fachleute zum Teil noch Neuland sind. Einfach zu installierende Smart Home-Lösungen wie die von myGEKKO erleichtern Fachfirmen den Einstieg in dieses Segment. Unternehmen, die Dienstleistungen im Zukunftsmarkt Smart Home anbieten können, profitieren oft auch von Folgeaufträgen in den Gebäuden – vor allem bei Systemen, die sich flexibel erweitern lassen.

Bauherren fragen zunehmend nach Smart Home-Systemen, die die Haustechnik von der Photovoltaikanlage bis zur Heizung oder automatischen Jalousiensteuerung intelligent vernetzen. Die myGEKKO | Ekon GmbH bietet mit dem myGEKKO Slide ein gewerkübergreifendes Regel- und Automatisierungssystem, das zügig installiert werden kann. Auch bereits vorhandene Haustechnik-Geräte lassen sich in aller Regel einbinden und mit verschiedensten Übertragungs-Standards wie KNX, SMI oder EnOcean flexibel vernetzen. Haustechnik- und Installationsbetriebe, die eine Partnerschaft mit myGEKKO eingehen – und somit Solution Partner werden – profitieren mehrfach von der Zusammenarbeit.

Eine Partnerschaft, die sich auszahlt
Einer der größten Vorteile als Solution Partner ist ein gesteigerter Umsatz, den eine Partnerschaft mit sich bringt. Verschiedene Faktoren sind hierfür verantwortlich. Zum einen erschließt der Elektriker mit myGEKKO ein völlig neues Geschäftsfeld: Private Kunden oder Firmen, die sonst einfachere Elektriker-Aufgaben selbst übernommen haben, benötigen bei der Installation von professionellen Gebäudeinstallationssystemen die Unterstützung von Profis. Zum anderen kann der Solution Partner von Folgeaufträgen profitieren, wenn weitere Smart Home-Lösungen in das System integriert werden müssen und diese Aufgabe ein Experte übernehmen soll. Gleichzeitig fungiert ein installiertes Smart Home als kostenlose Werbung für die geleistete Arbeit des Solution Partners.

Ein smartes Werkzeug
Neben dem finanziellen Aspekt ist die enorme Zeitersparnis bei aufwendigen Gebäuderegelungen ein weiterer Vorteil der Partnerschaft. „Unser Slide ist ein Werkzeug, das dem Elektriker hilft, Hausautomationen effizient und einfach durchzuführen“, so Hartwig Weidacher, Geschäftsführer der myGEKKO | Ekon GmbH. Bei komplexen Automationsanforderungen verbindet der Techniker verschiedene Gewerke zu einem System. Normalerweise ist diese Arbeit mit großem Aufwand verbunden. Mit myGEKKO lassen sich komplizierte Aufträge jedoch schnell und einfach durchführen. Die eingesparte Zeit kann der Elektriker für andere Aufträge einsetzen. „Die Programmierung entfällt komplett. Normalerweise bräuchten wir eine Woche für die Umrüstung eines Hauses. Mit myGEKKO schaffen wir es in maximal zwei Tagen – und das bei einem komplexen Gebäudesystem. Ein gewöhnliches Haus machen wir an einem Nachmittag smart“, sagt Roland Stöckl, Geschäftsführer der Stöckl GmbH für Gebäudeautomation und langjähriger Solution Partner.

Investition in eine Branche mit Potenzial
Studien zeigen, dass Smart Home und Gebäudeautomation schon bald einen festen Bestandteil in unserem Alltag haben werden. Mit myGEKKO können Elektriker einen finanziellen Nutzen aus der Zukunftsbranche „Internet of Things“ ziehen. Dabei sind sie nicht auf sich allein gestellt: Schulungen für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie ein umfangreicher Support begleiten den zukünftigen Solution Partner. myGEKKO baut sein Netzwerk an Solution Partnern in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz weiter aus.

Weitere Informationen unter www.my-gekko.com

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.706

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials „myGEKKO | Ekon GmbH“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die myGEKKO | Ekon GmbH
Die Ekon GmbH mit Sitz in Bruneck (Südtirol / Italien) ist seit 1999 mit ihrem Produkt myGEKKO eines der innovativsten Unternehmen im Bereich der Hausautomation. myGEKKO ist ein ortsunabhängiges, hersteller- und plattformübergreifendes Regel- und Automatisierungssystem, mit dem alle Anlagen und Geräte zentral erfasst, gesteuert sowie kontrolliert werden. myGEKKO bietet im Bereich der Installation alle möglichen Schnittstellen an die verschiedenen Installation- und Medienbussystemen. Ob Modbus, EnOcean oder KNX – die optimale Verkabelungsart hängt von den Bedingungen des Gebäudes und des Benutzers ab. Derzeit bedient die Ekon GmbH die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien.
Mehr Informationen unter www.my-gekko.com

Kontakt
HARTZKOM GmbH
Dr. Sabine Gladkov
Hansastraße 17
80686 München
+49/(0)89/998 461-0
+49/(0)89/998 461-20
mygekko@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Allgemein

Hanaus beste Handwerker! 2016

Theofanis Orfanidis, löst ein uraltes Problem, nämlich einen zuverlässigen Handwerker vor Ort zu finden.

Hanaus beste Handwerker! 2016

Hanaus beste Handwerker! 2016

Der Handwerkerführer – Hanaus beste Handwerker! 2016 – präsentiert die 100 besten Handwerkerbetriebe aus Hanau und dem gesamten Main-Kinzig-Kreis in 10 TOP-Listen, der Main-Kinzig-Kreis ist übrigens einer der größten Landkreise Hessens mit über 400.000 Einwohner.

„Wir hatten lange darüber nachgedacht, wie wir herausfinden, wer die besten Handwerker sind? Nach reiflicher Überlegung kamen wir zum Schluss, das wir an die Front gehen, d. h. raus zu den Bürgern, um die ehrliche Meinungen und Erfahrung der Bürger herausfinden.“
„So leicht war es nicht, wir brauchten zahlreich freiwillige Befrager, die Zeit und Lust auf das Projekt hatten. Nach einer Rufaktion auf Facebook hatten sich über 40 Freiwillige binnen einer Woche gemeldet.“

„Seit Jahresanfang 2016 haben ich, gemeinsam mit allen Freiwilligen über 6000 Bürger bei Wind und Wetter befragt. Um die TOP 100 Bestenliste noch gehaltvoller zu machen, haben wir zusätzlich über 170 ansässige Unternehmen befragt, wie z. B. Wohnungsbaugesellschaften, Immobilienmakler, Bauträger, Bauunternehmen u. v. a. m.“

Hier sind ein paar Fragen die wir den Bürgern und Unternehmern gestellt haben:

* Welcher Handwerksbetrieb hat Ihnen Gutes getan, ohne es extra berechnet zu haben?
* Welcher Handwerksbetrieb hat Ihren Auftrag schneller erledigt als geplant, und weniger berechnet?
* Hatten Sie einen Handwerker zur Nachbesserung aufgefordert, und ist dieser ohne Wenn und Aber dem nachgekommen?
* Welcher Handwerksbetrieb hat die Arbeit nach Vorgabe des Vertrags erledigt?
Hat Ihnen ein Handwerker ein bestimmtes benötigtes Spezialgerät extra berechnet, und wurden Sie im Vorfeld über die Mehrkosten informiert?

… und viele andere Fragen, die sich teilweise aus den intensiven Gesprächen heraus entwickelt haben.

Der Handwerkerführer – Hanaus beste Handwerker! 2016 – präsentiert die 100 besten Handwerkerbetriebe aus Hanau und dem gesamten Main-Kinzig-Kreis in 10 TOP-Listen, der Main-Kinzig-Kreis ist übrigens einer der größten Landkreise Hessens mit über 400.000 Einwohner.

Kontakt
TOP 100
Theofanis Orfanidis
Johannes-Machern-Sr. 2
63456 Hanau
01739096728
orfanidis.th@t-o-p-100.de 
http://t-o-p-100.de/

Allgemein

Erneuter Prozesserfolg von Ciper & Coll., den Anwälten für Medizinrecht, vor dem Landgericht Düsseldorf

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.:

Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Was Versicherungen im Vorfeld vielfach als "schicksalhaftes Geschehen" abgetan hatten, stellt sich vor Gericht in vielen Fällen als eine Fehlbehandlung dar, die für den geschädigten Patienten zu Schadenersatz und Schmerzensgeld führt. Dr. Dirk C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht, stellt im nachfolgenden einen aktuellen Prozesserfolg der Anwaltskanzlei Ciper & Coll. vor. Der Kanzleihomepage www.ciper.de sind im übrigen mehrere hunderte weitere Prozesserfolge zu entnehmen:

Landgericht Düsseldorf – vom 12. Februar 2015
Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler:
Durchtrennung Nervenbündel bei einer Phlegnome der radialen Hand, LG Düsseldorf, Az. 3 O 275/12

Chronologie:
Der Kläger zog sich im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit als Elektriker eine Wunde am linken Zeigefinger zu. Es wurde eine Schnittwunde mit ausgeprägter Lymphangitis bis in den Oberarm diagnostiziert. Ein operativer Eingriff war erforderlich, bei dem ein Gefäß-Nervenbündel geschädigt wurde. Dieses führte zu Bewegungseinschränkungen der Hand.

Verfahren:
Bereits im Vorfeld des Verfahrens war die Schlichtungsstelle der Ärztekammer Nordrhein mit dem Vorfall befasst (Az. 2011/0648). Laut Bescheid vom 14. Februar 2012 stellte der Sachverständige Behandlungsfehler fest. Dennoch war der Haftpflichtversicherer der Beklagten, die GVV Kommunale Versicherung nicht zur Regulierung bereit. Mit Schreiben vom 4.9.2012 heißt es explizit: "Anhaltspunkte für einen haftungsbegründenden Tatbestand können wir bei dem Sachverhalt nicht erkennen." Der vom Gericht bestellte Sachverständige sowie das befasste Landgericht Düsseldorf sahen das nun aber ganz anders. Das Gericht schlug den Parteien einen Vergleich über eine pauschale Entschädigungssumme von 10.000,- Euro vor, den diese akzeptierten.

Anmerkungen von Ciper & Coll.:
Oftmals verwiesen Haftpflichtversicherer in Arzthaftungssachen auf die Schlichtungsstellen der Ärztekammern, deren Entscheidungen jedoch keine präjudizielle Wirkung entfalten. Kommt diese Stelle aber im Ergebnis zu einer Fehlbehandlung, bedeutet das noch lange nicht, dass der Versicherer sodann regulierungswillig ist. Dann wird eine gerichtliche Inanspruchnahme notwendig und der geschädigte Patient hat unter Umständen mehrere Jahre vergeblich auf eine positive Entscheidung der Schlichtungsstelle zugewartet, so Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht Dr. Dirk C. Ciper LLM.

Firmenkontakt
Ciper & Coll.
Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
0211556207
ra.ciper@t-online.de
http://www.ciper.de

Pressekontakt
Ciper
dirk Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
0211556207
ra.ciper@t-online.de
http://www.ciper.de

Allgemein

Mit dem Handwerker Steuern sparen

Mit dem Handwerker Steuern sparen

klick-dein-Community

„Handwerker sind teuer, da gibt es doch günstige Alternativen.“ Diesen Satz hat man schon häufig gehört, wenn es um eine Badsanierung geht oder darum einen Klempner ins Haus zu holen oder die Stromanlage von einem Elektriker einrichten zu lassen. Doch muss der Handwerker nicht teuer sein. Wer clever ist, kann beim Engagement eines Handwerkers steuerliche Vorteile nutzen. Außerdem gibt es zahlreiche gute Gründe einen Handwerker aus der Region zu engagieren.

Steuerersparnis durch den Handwerker

Handwerker in Deutschland haben in den letzten Jahren zu kämpfen gehabt. Nicht nur ein Mangel an neuen Lehrlingen, z.B. im Bereich der Maurer, hat die Handwerksbetriebe stöhnen lassen, auch die Auftragslage hat sich vielerorts verschlechtert. Die Politik hat reagiert und mit einem Gesetz den Handwerkern unter die Arme gegriffen. Wer darüber nachdenkt einen Handwerker zu nutzen, der kann davon profitieren! Der Arbeitslohn eines Handwerkers lässt sich inzwischen in weiten Teilen von der Steuer absetzen.
Beachten muss man dabei vor Allem, dass der Handwerker im eigenen Haushalt arbeitet und man die Rechnung per Überweisung und nicht bar auf Quittung bezahlt. Dann hat man die Möglichkeit den Maler, Tischler, Dachdecker oder einen anderen Handwerker absetzen lassen. Das Engagement eines professionellen Handwerkers bietet nicht nur steuerliche Vorteile, sondern stärkt die Wirtschaft und sichert die Qualität dessen, was man in Auftrag gibt. Unsere Portale helfen Ihnen den passenden Handwerker in ihrer Region zu finden. Einen Fliesenleger finden Sie beispielsweise unter www.klick-deinen-fliesenleger.de .

Vorteile eines Handwerkers

„Handwerk hat goldenen Boden“, dieser alte Spruch ist auch heute noch richtig. Trotz Lehrlingsmangels haben auch Meisterberufe noch heute ein hohes Ansehen. Der Grund dafür liegt klar auf der Hand: Die Qualität macht den Unterschied. Der ausgebildete Zimmerer, Fliesenleger oder Glaser liefert aufgrund seiner Berufserfahrung und Ausbildung dem Kunden eine unvergleichbar hohe Qualität. Da lohnt es sich auf jeden Fall mehr Geld zu investieren. Doch haben die Handwerker deutschlandweit mit Nachwuchsproblemen zu kämpfen. Verschiedene Kampagnen der Handwerkskammern sollen das Berufsbild des Handwerkers für Jugendliche und besonders für Studienabbrecher wieder attraktiver machen. Die deutsche Wirtschaft wird immer noch durch einen Großteil vom Handwerk getragen. Deutschland ist für seine gut ausgebildeten Handwerker und aufgrund seiner Qualität weltweit bekannt. Das allein sind schon gute Gründe das Handwerk in der Region zu stärken und einen Fachmann für das Problem aufzusuchen. In vielen Bereichen ist man sich gar nicht bewusst, welche Leistungen und Vorteile ein Fachmann bringen kann, z.B. beim Sägewerk, dem Wasserstrahlschneiden oder sogar beim lokalen Gärtner oder Nagelstudio.

Ein Blick auf das Angebot der lokalen Handwerker lohnt sich – für jeden Haushalt. Suchen sie einen Handwerker in ihrer Nähe? Dann besuchen sie einmal unser Portal klick-dein.de und finden sie den Handwerker der jeweiligen Branche in Ihrer Region. Wir haben für verschiedene Bereiche individuelle Portale aufgebaut, wie z.B. www.klick-deine-badsanierung.de . Dort finden Sie nicht nur den passenden Handwerker in ihrer Nähe, sondern zahlreiche weitere Informationen zum Thema.

Über kingnetz.de – Internetmarketing:

Das Unternehmen kingnetz.de – Internetmarketing Andre Semm entwickelt verschiedene Portale mit dem Ziel, Nutzen und Mehrwert für diverse Branchen und Unternehmen zu schaffen. Dabei kommen modernste Technologien auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung zum Einsatz.

Kontakt
kingnetz.de Internetmarketing Andre Semm
Herr Andre Semm
Leipziger Platz 5
99085 Erfurt
0361 644 17 634
anfrage@kingnetz.de
http://www.klick-dein.de/

Allgemein

Das Multitalent für Handwerker

Die Multidose mit Vorteilen für den Putzer, Kunden und Elektriker

Aschau am Inn, Januar 2014 – Mit dem Einbau der Multidose von Primo www.primo-gmbh.com sparen Handwerker auf Baustellen enorm an Arbeitszeit und Kosten. Die mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnete Multidose kann ideal in Ziegelwände, Hohlwände und in den Trockenputz eingebaut werden.

Das Multitalent für Handwerker

Multidose – Vorteile für den Trockenbauer, Kunden und Elektriker!

Multidose spart Arbeitszeit und Kosten

Es gibt viele verschiedene Elektrodosen. Doch nur wenige erfüllen gleich mehrere Funktionen, die auch Vorteile bringen. Die Multidose-Unterputz vereint beides. Die Dose ist problemlos in Alt-, Neu- oder Umbauten, in Sichtmauerwerken oder in Hohlwänden und im Trockenputz zu verwenden. Sie ist höhenverstellbar und kann dadurch putzbündig nach VDE (Verband der Elektrotechnik) eingebaut werden. Somit muss der Verputzer nicht um die Dose herumputzen wie bei herkömmlichen Dosen. Ein integrierter Putzdeckel mit aufgesetzter Putzfeder macht das Suchen mit dem Hammer überflüssig. Die Putzfeder ist elastisch und wiederverwendbar.

Alle Vorteile auf einen Blick
1.) Der Verputzer kann über die Dose drüberputzen
2.) Durch die Putzbündigkeit kann der Putzrand nicht ausbrechen
3.) Kein Nachputzen um Dosenränder erforderlich
4.) Durch die Putzfeder wird die Dose sofort wieder gefunden
5.) Der Elektriker muss zum Suchen keine Wände mehr beschädigen
6.) Durch integrierten Putzdeckel bleibt das Doseninnere sauber
7.) In Hohlwände ist die Dose durch einen Bohrdeckeldorn zentriert
8.) Kabeln können mühelos in die Dose eingeführt werden

Vom 18. bis 20. Februar ist die Primo GmbH auf der Messe „BetonTage – Concrete Solutions“ www.betontage.de in Neu-Ulm. Weitere Informationen unter www.primo-gmbh.com.

Die Firma Primo GmbH www.primo-gmbh.com ist ein junges und motiviertes Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, innovative Produkte anzubieten, die durch ihre Effizienz Zeit und Kosten sparen. Die neuen Ideen entstehen dabei direkt aus der Praxis und wurden 2007 mit dem Bundespreis und dem bayrischen Staatspreis ausgezeichnet. Entwickler und Geschäftsführer der Primo GmbH ist Herbert Wintersteiger.

Kontakt:
Primo GmbH
Thomas Wintersteiger
Raiffeisenweg 1
84544 Aschau am Inn
08638 / 88684-94
info@primo-gmbh.com
http://www.primo-gmbh.com

Allgemein

ERFOLGREICHER JAHRSAUFTAKT MIT EINER INTERNATIONALEN REDPUR-HÄNDLERSCHULUNG

55 neue Händler-Partner aus Deutschland und fünf weiteren europäischen Ländern

ERFOLGREICHER JAHRSAUFTAKT MIT EINER INTERNATIONALEN REDPUR-HÄNDLERSCHULUNG

(NL/9041171519) Hayingen | Der schwäbische Infrarotheizungs-Hersteller REDPUR behauptet sich nun bereits seit über einem Jahr erfolgreich auf dem Markt für energieeffiziente und innovative Heizsysteme.

Das Hayinger Unternehmen verfolgt ehrgeizige Ziele: Mit ihrer ökologischen Vision und ihren inzwischen auch patentierten Präzisionsheizsystemen Made in Süddeutschland will REDPUR zum Weltmarktführer für Infrarotheizsysteme werden. Für einen solchen Expansionskurs benötigen die Hayinger natürlich auch starke Partner und haben einen solchen von Anfang an in der ebenfalls schwäbischen Energiefreiheit GmbH gefunden. Die Vertriebsexperten aus Riedlingen sowie ihr bundesweites und inzwischen auch internationales Partnernetzwerk übernehmen für die REDPUR-Heizsysteme exklusiv Vertrieb und Kundendienst. Auch im Hinblick auf die Akquise neuer Händler-Partner arbeiten die beiden Firmen eng zusammen.

55 neue Händler-Partner aus Deutschland und fünf weiteren europäischen Ländern

REDPUR und die Energiefreiheit GmbH arbeiten vom ersten Tag an bei der Organisation von Schulungen, Seminaren und Fachtagungen eng zusammen und haben dafür mit der VCE Akademie der Energiefreiheit GmbH eine kompetente und unternehmensübergreifende Institution geschaffen. Die REDPUR-Händlerschulungen haben in der Jahresplanung der beiden Business-Partner einen festen Platz. Bereits nach der ersten Veranstaltung im Dezember 2012 war klar, dass die REDPUR-Infrarotheizsysteme ebenso wie das differenzierte Vertriebsmodell der Energiefreiheit GmbH im Handel großen Anklang finden. Natürlich wird diese Tradition auch im aktuellen Geschäftsjahr fortgesetzt. Der erste Termin des Jahres fand am 22. Januar 2014 statt. Insgesamt waren mehr als 55 neue Händler-Partner in die REDPUR-Zentrale auf der Schwäbischen Alb gekommen. Mit großer Resonanz hatten die beiden Partnerunternehmen von vornherein gerechnet. Ein Novum war die große internationale Resonanz. Unter den Teilnehmern befanden sich diesmal nicht nur REDPUR-Händler aus allen Bundesländern, sondern auch aus Österreich, Großbritannien, Holland, Frankreich und Italien.

Komplett-Programm zu allen Fragen infraroten Heizens

Die aktuelle Händlerschulung war eine Basisschulung. Die neuen Händler erlebten dabei selbstverständlich ein Komplettprogramm zu allen Fragen infraroten Heizens. Den Einstieg bildete eine Präsentation der REDPUR-Story, in deren Rahmen aus der jahrzehntelangen Expertise und der gemeinsamen ökologischen Vision von vier süddeutschen Unternehmern zuerst eine konkrete Geschäftsidee und schließlich ein leistungsstarkes Unternehmen entstanden sind. Danach ging es um die physikalischen Prozesse, die der Wirkungsweise der REDPUR-Heizsysteme zugrunde liegen, die innovative REDPUR-Technik, spannende Details aus Forschung und Entwicklung und natürlich auch viele Anwendungsbeispiele aus der Praxis, welche die Vorteile der REDPUR-Heizungen im Hinblick auf ihre Energieeffizienz und ihren hohen Wirkungsgrad belegen.

Die aktuelle REDPUR-Händlerschulung in Hayingen belegt einmal mehr, dass das schwäbische Unternehmen einen Erfolgskurs eingeschlagen hat, für den die technologische Expertise und das Innovationspotential des REDPUR-Teams ebenso wie starke Händler-Partner unverzichtbar sind. Weitere Schulungs- und Event-Termine für das REDPUR- und Energiefreiheit-Partnernetzwerk werden in den nächsten Monaten recht kontinuierlich folgen.

Die REDPUR GmbH ist ein süddeutsches High-Tech-Unternehmen, das sich auf innovative und umweltfreundliche Infrarot-Heizsysteme spezialisiert hat. Hinter den Präzisionsprodukten von REDPUR steht die ausgewiesene technologische und kommerzielle Expertise von vier süddeutschen Unternehmern mit langjähriger Erfahrung mit innovativer Heiz- und Umwelttechnik. Für ihre evolutionären Infrarot-Heizsysteme garantiert die REDPUR GmbH höchste Qualität und fortlaufende Weiterentwicklung auf der Basis der aktuellsten technologischen Standards. Alle REDPUR Heizsysteme werden auf der Schwäbischen Alb gefertigt.

Neben technologischer Exzellenz und umfassendem Service für ihre Kunden hat die REDPUR GmbH in ihren Unternehmenszielen auch ihre ökologische Vision fest verankert. Die Infrarotheizungen von REDPUR gehören durch ihre Energie- und Kosteneffizienz zu den saubersten, günstigsten und umweltfreundlichsten Heizungsangeboten auf dem Markt. In Verbindung mit einer dezentralen Energieversorgung aus regenerativen Quellen ermöglichen sie weitgehende Energiefreiheit und damit den nachhaltigen Schutz unserer natürlichen Ressourcen.

Kontakt:
Redpur GmbH
Marc-Philipp Knorr
Schulstr. 5
72534 Hayingen
07386-277382
presse@redpur.com
http://www.redpur.com

Allgemein

Let´s do the Kati Twist

Let´s do the Kati Twist

Kati® Twist

Mit der neuen Kati Twist Reihe schließt Katimex nun die Lücke zwischen Perlonbändern und den hochwertigen Polykat Glasfiberprofilen Kati Blitz und Kabelmax. Die neuen verdrehten und verdrallten Kati Twist Einziehbänder bestehen aus extrem verschleißfestem Kunststoff. Damit hat man den Dreh raus und twistet spielend leicht durch Leerrohre.

Jünkerath, 14. November 2013 – Elektriker und Elektroinstallateure wissen ein Lied davon zu singen, denn es ist Baustellenalltag: Beim Einziehen von Kabeln treten verschiedenste Anforderungen auf. Da ist Schubstabilität, Gleitfähigkeit und Biegevermögen gefragt. Katimex macht jetzt das Sortiment mit den neuen Kati Twist Einziehbändern komplett und bietet für jeden Anwendungsfall die richtige Lösung.

Jörg Schwahlen, Produktmanager der KATIMEX Cielker GmbH führt hierzu aus: „Unsere neuen verdrehten und verdrallten Spiralbänder weisen durch ihre spezielle Außenkontur einen geringen Reibungswiderstand und ein hervorragendes Biege- und Gleitverhalten auf. Der Kraftaufwand beim Einschieben des Bandes in ein Leerrohr verringert sich gegenüber herkömmlichen Perlon- oder Stahlbändern erheblich. Die hochwertige, verzinkte Stahlhaspel mit fein dosierbarer Bremse gewährleistet ein schnelles und effizientes Aus- und Einspulen. Erhältlich sind die neuen Einziehbänder in den Durchmessern 4,5 mm, 5,2 mm sowie 6,0 mm.

Also, worauf warten Sie? Trotzen Sie der Herbstdepression, twisten Sie mit und verlegen Kabel mit guter Laune und dem neuen Kati Twist. Weitere Infos zu den Einziehbändern und natürlich auch zu allen weiteren Produkten aus dem Katimex Sortiment finden Sie hier .

Die KATIMEX Cielker GmbH mit Sitz in Jünkerath, im Zentrum der Länder Deutschland, BENELUX und Frankreich, ist einer der international agierenden und führenden Hersteller von Produkten rund um die Kabelverlegung und ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Seit mehr als 35 Jahren ist es eine der Maximen von Katimex, seinen Kunden höchsten Nutzen mit innovativen, praxisgerechten Lösungen anzubieten. Die Produkte stammen zu mehr als 90% aus eigener Fertigung in Deutschland. In der Gebäudetechnik werden internationale Händler und Installateure u.a. rund um die Produkte Kati® Blitz, Kabelmax® und Umtrommelanlagen beliefert und betreut. Im Bereich Leitungsbau ist Katimex Ansprechpartner und bevorzugter Lieferant für Stadtwerke, Leitungsbauer und EVU´s. Die Produktpalette reicht hier von Kabeljet®, Röhrenaal® und Ziehstrümpfen bis zu Abtrommelsystemen, Kabelziehwinden und Kamerainspektionssystemen. Damit ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Qualität gewährleistet werden kann, bietet Katimex für alle Bereiche auch das richtige Zubehör. Weitere Informationen im Internet unter www.katimex.de.

Kontakt
KATIMEX Cielker GmbH
Manuela Neumetzler
Bahnhofstr. 50
54584 Jünkerath
+49 6597 92 77 29
m.neumetzler@katimex.de
http://www.katimex.de

Pressekontakt:
W/K/H Consulting
Werner L. Kuhnert
Dr-Kersten-Weg 2
86919 Utting a. Ammersee
08806 9571 00
presse@wkh-consulting.de
http://www.wkh-consulting.de

Allgemein

Einzigartiges Produkt für Elektriker und Trockenbauer

Nie mehr Leitungen suchen bei geschlossenen Wänden

Aschau am Inn, März 2013 – Die innovative Erfindung „Pömpel“ von Primo wurde speziell für alle Elektriker und Trockenbauer entwickelt, um ihnen auf Baustellen die Arbeit erheblich zu erleichtern. Mit dem selbstklebenden Leitungsträger Pömpel ist das mühevolle und zeitaufwendige Suchen von Elektroleitungen in Trockenwänden, Schnee von gestern.

Einzigartiges Produkt für Elektriker und Trockenbauer

Vorteile für alle Trockenbauer, Elektriker und Kunden

Der Pömpel ist als Erfindung das einzige und alleinige Produkt dieser Art, der durch das sichere Auffinden von Leitungen in Leichtbauwänden enorme Zeit und beträchtliche Kosten spart. Durch die angeschärfte Führungshülse des Pömpels ist ein zügiges Ausfräsen der Trockenwände garantiert. Für die Montagestellen der Elektroanschlüsse ist kein erneutes Messen mehr erforderlich, weil die Stellen, an denen anschließend die Installationsdosen gesetzt werden, für die Bohrung bereits zentriert ist. Ebenso brauchen überflüssige Dämmstoffe nicht mehr entfernt, sowie Hohlwände, C-Profile und Dämmstoffe nicht mehr beschädigt werden, weil durch das Herausstehen des Mitteldorns für den Elektriker keine Suchbohrungen mehr notwendig sind.

Der Pömpel von Primo www.primo-gmbh.com wird mit einer extrem haltbaren doppelseitigen Klebescheibe geliefert. Die Scheibe wird mit dem Pömpel auf die Rückseite der ersten Beplankung geklebt. Danach werden die Leitungen durch die Bügel gezogen und die zweite Beplankung kann angebracht werden. Dabei stößt der Mitteldorn des Pömpels, der als Zentrierung für die Bohrkrone dient, durch den Dämmstoff und die zweite Beplankung hindurch. Bei Kombinationen muss nur ein Pömpel aufgeklebt werden. Die anderen Dosen können mithilfe der Bohrschablone von Primo ausgebohrt werden.

Die Vorteile des Pömpels
1. Sicheres und schnelles Auffinden von Leitungen bei geschlossenen Wänden
2. Zentrieren der Bohrung zum Setzen der Installationsdosen
3. Keine überflüssige Dämmstoffentfernung
4. Kein Beschädigen von Hohlwand, C-Profilen und Dämmstoffen durch Suchbohrungen
5. Enorme Zeit- und Kostenersparnis
6. Als Sammelhalter in abgehängten Decken verwendbar

Die Firma Primo GmbH www.primo-gmbh.com ist ein junges und motiviertes Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, innovative Produkte anzubieten, die durch ihre Effizienz Zeit und Kosten sparen. Die neuen Ideen entstehen dabei direkt aus der Praxis und wurden 2007 mit dem Bundespreis und dem bayrischen Staatspreis ausgezeichnet. Entwickler und Geschäftsführer der Primo GmbH ist Herbert Wintersteiger.

Kontakt:
Primo GmbH
Thomas Wintersteiger
Raiffeisenweg 1
84544 Aschau am Inn
08638 / 88684-94
info@primo-gmbh.com
http://www.primo-gmbh.com

Allgemein

Das Multitalent für Handwerker

Die Multidose mit Vorteilen für den Putzer, Kunden und Elektriker

Aschau am Inn, Dezember 2012 – Eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis auf Baustellen ist mit dem Einbau der Multidose garantiert. Die 2007 mit dem „Bayerischen Staatspreis“ ausgezeichnete Dose von der Firma Primo GmbH www.primo-gmbh.com eignet sich ideal zum Einbau in Ziegel- und Hohlwänden sowie für den Trockenputz.

Das Multitalent für Handwerker

Multidose – Perfekt geeignet für Altbau, Neubau, Hohlwand, Trockenputz und Sichtmauerwerk

In Elektrofachmärkten tummeln sich viele verschiedene Elektrodosen. Jedoch die Wenigsten erfüllen gleich mehrere Funktionen, die zudem noch jede Menge Vorteile bringen. Die Multidose-Unterputz hingegen bietet beides und kann sowohl in Alt-, Neu- oder Umbauten, in Sichtmauerwerken oder in Hohlwänden und im Trockenputz verwendet und montiert werden. Da die Dose höhenverstellbar ist, kann diese putzbündig nach VDE (Verband der Elektrotechnik) eingebaut werden.

Enorme Zeit- und Kostenersparnis

Durch die Deckelverrastung putzbündig eingebaut liegen die Vorteile beim Einbau einer Multidose Unterputz klar auf der Hand: Die Dose wird nicht mehr beschädigt, da der integrierte Putzdeckel mit aufgesetzter Putzfeder das Suchen mit dem Hammer überflüssig macht. Die Putzfeder ist wiederverwendbar, die Dosen sind anreihbar und kombinierbar und die Innendose bleibt immer sauber.

Die Firma Primo GmbH www.primo-gmbh.com ist ein junges und motiviertes Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, innovative Produkte anzubieten, die durch ihre Effizienz Zeit und Kosten sparen. Die neuen Ideen entstehen dabei direkt aus der Praxis und wurden 2007 mit dem Bundespreis und dem bayrischen Staatspreis ausgezeichnet. Entwickler und Geschäftsführer der Primo GmbH ist Herbert Wintersteiger.

Kontakt:
Primo GmbH
Thomas Wintersteiger
Raiffeisenweg 1
84544 Aschau am Inn
08638 / 88684-94
info@primo-gmbh.com
http://www.primo-gmbh.com