Tag Archives: emotional

Allgemein

Ausbildung für das pferdegestützte Coaching

Ausbildung für das pferdegestützte Coaching

Die HorseDream Pferde im Einsatz

Pferdegestütztes Coaching hat sich als Alternative auf dem Weiterbildungsmarkt etabliert. Es ist erlebnisintensiv, emotional, nachhaltig und es macht Spaß.

Wenn Sie selbst Pferde besitzen und Business-Erfahrung haben, sind Sie prädestiniert für die Arbeit als „Pferdecoach“. Das kann nebenberuflich beginnen und sich später zu einem erfüllenden Hauptberuf entwickeln.

Am weitesten verbreitet ist das HorseDream® Konzept. Es wurde 1996 entwickelt und war damals etwas vollkommen Neues. Pferde wurden zwar schon lange vorher in der Hippotherapie eingesetzt, hatten aber mit Managementseminaren und Business-Coaching bis dahin nichts zu tun.

Seit 2004 bildet die G&K HorseDream GmbH Trainerinnen, Trainer und Coachs mit diesem Konzept aus. Es ist international in mehr als 35 Ländern im Einsatz.

Die Ausbildung zum Pferdecoach dauert bei HorseDream sechs Tage. Sie setzt gute Pferdekenntnis voraus. Es wird kein Grundlagenwissen vermittelt. Stattdessen erhalten die Teilnehmenden eine präzise Anleitung für die Durchführung von Seminaren für Führungskräfte, für das Teamtraining, für Change Management Prozesse und für das Einzelcoaching mit Pferden.

Der Seminar-Ort Oberbeisheim liegt im Knüllwald, mitten in Deutschland, südlich von Kassel an der A7. Bilder und Videos von den HorseDream Seminaren und Feedback von Teilnehmern sind auf der Internetseite www.horsedream.de zu finden.

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis dieses Konzepts arbeiten inzwischen weltweit über 150 lizenzierte HorseDream Partner. Gut 400 TrainerInnen sind durch die HorseDream Train the Trainer Seminare gegangen und bieten pferdegestützte Seminare haupt- oder nebenberuflich an. Mehr als 300 Mitglieder hat die von HorseDream 2004 gegründete EAHAE International (früher European) Association for Horse Assisted Education.

Kontakt
G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8
34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

Allgemein

The PYRAMIDIS Project veröffentlicht neues Album

„Emotional Distances“ setzt neue musikalische Maßstäbe

The PYRAMIDIS Project veröffentlicht neues Album

Album Cover „Emotional Distances“

Am 2. Oktober erscheint das zweite Album von The PYRAMIDIS Project „Emotional Distances“, ein Konzeptalbum mit Herz und Seele.

The PYRAMIDIS Project ist ein internationales Musikprojekt, von Nord-Schweden bis nach Süd-Brasilien. Der Mastermind hinter The PYRAMIDIS Project, Mario Buchinger, hat das Album im unverkennbaren Soundscaping-Stil gemischt. Rockige Klänge treffen auf elektronische Einflüsse und laden zu gedanklichen Reisen ein.

Die erste Single „Far From Home“ erlangt derzeit besondere Aktualität, denn es geht darum, neuen Einflüssen offen zu begegnen. Der Künstler weiß wovon er spricht, denn als Kroate in Deutschland aufgewachsen, weltweit tätig und derzeit in Österreich lebend, ist er ein Beispiel für interkulturelle Offenheit und Integration.

Dies fordert auch Marlene Buchinger ein, die den Text zu „Far From Home“ und weitere Texte des Albums „Emotional Distances“ schrieb. Die Österreicherin, die selbst lang im Ausland lebte, macht auf die Verantwortung Europas in der momentanen Zeit aufmerksam und plädiert für einen offenen Umgang mit allen Menschen, egal welcher Herkunft.

Die elf Titel von „Emotional Distances“ beinhalten Gastauftritte von Moni Francis, Simon Schaller und Jonas und Thomas Grahl, Marcus Krüger an den Drums sowie dem brasilianischen Saxophonisten Loreno Buss.

Die emotionale Seite von The PYRAMIDIS Project ist gut an den kraftvollen Texten, wie etwa bei „Mistreated“ und „Treachery“, zu hören. „Emotional Distances“ klingt gefühlvoller und rockiger als das synthetische Vorgängeralbum „Space And Emotion“.

Das Album „Emotional Distances“ ist ab 2.Oktober im Handel erhältlich (iTunes, Amazon, Media Markt etc.) Weitere Information finden Sie unter www.pyramidis.net .

PYRAMIDIS Audio ist ein Musiklabel, Tonstudio und Buchverlag mit Fokus auf authentischer Musik und verantwortungsvollem Handeln in der Wirtschaft. Der Gründer Mario Buchinger ist neben seiner Tätigkeit als Musikproduzent und Musiker auch freiberuflicher Kaizen-Trainer, Lean-Experte und Unternehmensentwickler und berät und unterstützt Unternehmen bei ihrer Verbesserungsarbeit und nachhaltigen Unternehmensentwicklung.

Kontakt
PYRAMIDIS Audio
Marlene Buchinger
Achenkirch 494c
6215 Achenkirch
+43/664/9131939
info@pyramidis-audio.com
http://www.pyramidis-audio.com

Allgemein

Neues Album von The PYRAMIDIS Project ist vorbestellbar

„Emotional Distances“ wirft seine Schatten voraus – Veröffentlichung am 2. Oktober 2015

Neues Album von The PYRAMIDIS Project ist vorbestellbar

Album Cover „Emotional Distances“

Der Mastermind von The PYRAMIDIS Project, Mario Buchinger, hat die emotionalen Höhe- und Tiefpunkte der letzten Jahre und unterschiedlichste Einflüsse, von Nord-Schweden über Istanbul bis hin nach Süd-Brasilien, einprägsam zu einem tiefgehenden und authentischen Konzeptalbum, verarbeitet. Der unverkennbare Soundscaping-Stil aus rockigen Klängen und elektronischen Einflüssen sticht aus allen Songs heraus. Die Inspiration durch David Gilmour, Alan Parsons und Roger Walters ist erkennbar, doch der Soundscaping-Stil bleibt einzigartig.

Die Zusammenarbeit mit diversen Musikern führte auch dieses Mal zu unkonventionellen Mischungen und gibt dem Sound von The PYRAMIDIS Project seine Besonderheit. Der brasilianische Saxophonist Loreno Buss wirkt auch wieder bei „Emotional Distances“ mit und trägt zum Lounge Sound von „Oernskoeldsvik“ bei. Der Songtitel stammt von der gleichnamigen Stadt in Schweden.

Die musikalische Entdeckungsreise beginnt mit dem synthetischen Titel „Emotions“, geht über experimentelle Songs („Distances“ oder „Crossing Bosporus“), weiter zu kraftvollen Texten, wie bei „Mistreated“ und „Treachery“. Diese Songs handeln von emotionalen Verletzungen, geben aber dennoch Hoffnung. Der letzte Titel „White Swan“ ist schlussendlich eine Liebeserklärung, gesungen vom Indie-Rockgitarristen Jonas Grahl.

Die erste Single-Auskoppelung „Far From Home“ rechnet mit kleinkariertem Denken ab und ist ein Aufruf, die Welt für sich zu entdecken. Die rockigen Gitarrenriffs und der Drum-Sound von Marcus Krüger (Heartbeat Drums) gehen dabei ins Ohr. Bei der Produktion des gesamten Albums wurde auf Authentizität wertgelegt und manipulative Elemente, wie AutoTune, kommen nicht zum Einsatz.

Das Motto „Driven by Pure Music“ nimmt Mario Buchinger, auch Autor des Buches „LOST MUSIC“, sehr wörtlich. Das Buch ist Anfang 2015 erschienen und behandelt die Veränderungen in der populären Musik der letzten Jahrzehnte. Heute scheint es, als müssen anstelle der musikalischen Qualitäten das Image, Marketingkonzept und die Menge an finanziellen Mitteln überzeugen, die ein Interpret zur Verfügung hat.

Das Album „Emotional Distances“ ist bereits auf allen gängigen Onlineportalen (iTunes, Amazon, Google play) vorbestellbar. Ab 2. Oktober wird es auch als CD im Red-Book-Standard erhältlich sein. Weitere Information finden Sie auch unter http://www.pyramidis.net

PYRAMIDIS Audio ist ein Musiklabel, Tonstudio und Buchverlag mit Fokus auf authentischer Musik und verantwortungsvollem Handeln in der Wirtschaft. Der Gründer Mario Buchinger ist neben seiner Tätigkeit als Musikproduzent und Musiker auch freiberuflicher Kaizen-Trainer, Lean-Experte und Unternehmensentwickler und berät und unterstützt Unternehmen bei ihrer Verbesserungsarbeit und nachhaltigen Unternehmensentwicklung.

Kontakt
PYRAMIDIS Audio
Marlene Buchinger
Achenkirch 494c
6215 Achenkirch
+43/664/9131939
info@pyramidis-audio.com
http://www.pyramidis-audio.com

Allgemein

Mobbing unter Schülern nimmt zu – Mit Fex soziale Kompetenzen von Kindern stärken

Jeder Zweiter Schüler ist direkt von Mobbing betroffen – darunter immer mehr Grundschüler. Das Spiel- und Lernprogramm „Fex“ fördert frühzeitig gezielt die Hirnfunktionen, die Mitgefühl und Selbstbeherrschung steuern – und machts auch fit fürs Lernen.

Mobbing unter Schülern nimmt zu - Mit Fex soziale Kompetenzen von Kindern stärken

„Fex“ steht für Förderung exekutiver Funktionen. Dahinter verbirgt sich ein Spiel- und Lernprogramm für Kinder, mit dem gezielt auch Mitgefühl und Selbstbeherrschung trainiert werden können.

Konflikte, Auseinandersetzungen und Streitereien gehören zum Leben – man ist nicht immer mit allen einer Meinung. Das gilt auch für die Schule. Doch wenn Mitschüler über längere Zeit ausgegrenzt und gezielt gedemütigt werden, ist von Mobbing die Rede. Laut einer Umfrage der Universität Koblenz-Landau ist jeder zweite Schüler direkt davon betroffen – darunter immer mehr Grundschüler. Höhere geistige Funktionen, die sogenannten exekutiven Funktionen, sind wichtige Voraussetzungen für sozialkompetentes Verhalten. Mit „Fex“, dem ganzheitlichen Spiel- und Lernkonzept, können diese Fähigkeiten schon von klein auf gezielt trainiert werden.

Grundschüler zunehmend betroffen

Mehr als 2.000 Kinder und Jugendliche nahmen 2007 an der Online-Befragung des Zentrums für empirische pädagogische Forschung (ZEPF) der Universität Koblenz-Landau im Rahmen der Aktion „Mobbing – Schluss damit!“ teil. 54,3 Prozent von ihnen gaben an, innerhalb von zwei Monaten mindestens einmal von direktem Mobbing betroffen zu sein. Der Anteil der Schüler, die von direktem Mobbing betroffen sind, ist in den 1. – 4. Klassen am größten.

Kognitive Fähigkeiten, die Denken und Handeln steuern, stehen in direktem Zusammenhang mit Sozialverhalten

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass exekutive Funktionen und damit die Fähigkeit zu Impulskontrolle und Emotionsregulation in engem Zusammenhang mit dem Sozialverhalten von Kindergarten- und Grundschulkindern stehen. Die Forschergruppe um Dr. Brittany L. Rhoades von der Pennsylvania State University (USA) konnte zeigen, dass 4- bis 5-Jährige über bessere soziale Fähigkeiten verfügen, wenn ihre exekutiven Funktionen gut entwickelt sind. Gut ausgebildete exekutive Funktionen reduzieren aggressives Verhalten und fördern Einfühlungsvermögen und Anteilnahme.

Verhalten spielend unter Kontrolle mit „Fex“

„Fex“ steht für „Förderung exekutiven Funktionen“. Damit steht Kindertagesstätten, Schulen und Familien ein Programm mit Spiel- und Lernmaterialien zur Verfügung, das in spielerischer Form gezielt die exekutiven Funktionen von Kindern trainiert. Sich und seine Gefühle im Griff haben, erste Impulse unterdrücken und Emotionen regulieren – das ist nicht nur gut fürs Miteinander, sondern auch für den Erfolg in der Schule. Denn wer es beherrscht, die Ruhe zu bewahren und bei der Sache zu bleiben, verbessert auch seine Lernleistung. Entwickelt wurde „Fex“ vom ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen der Universität Ulm und der Wehrfritz GmbH unter Einbeziehung neuester Erkenntnisse aus der Gehirnforschung.
Weiterführende Informationen zum Thema „Fex“ sowie das komplettes Lernspiel-Sortiment vom Aufgabenhelfer bis zur Laufspiele-Sammlung gibt es auf der Website www.wehrfritz.de/fex.

Seit über 70 Jahren ist Wehrfritz der kompetente Partner, wenn es um die Möblierung und Ausstattung von sozialen Einrichtungen geht: von Kinderkrippen und Kindergärten über Schulen, Horte sowie Heime aller Art bis hin zu Mehrgenerationenhäusern und Therapieeinrichtungen. Sie finden bei uns alles für Ihre tägliche Arbeit: Möbel, Lehr- und Lernmaterialien, Spiel- und Arbeitsmittel, Sport- und Bewegungsangebote für drinnen und draußen sowie ein sehr breit gefächertes Angebot an Materialien zum Basteln, Werken und Kreativsein.

Wehrfritz ist ein Unternehmen der HABA-Firmenfamilie. Als HABA-Firmenfamilie vereinen wir vier Unternehmensbereiche unter einem Dach: HABA, JAKO-O, Wehrfritz und Project.
Die HABA-Firmenfamilie beschäftigt im nordbayerischen Bad Rodach (Oberfranken) etwa 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wehrfritz im Internet:
www.wehrfritz.de

Folgen Sie Wehrfritz auf Twitter und Facebook:
www.twitter.com/wehrfritz_com
www.wehrfritz.com/facebook

Kontakt:
Wehrfritz GmbH
Jana Semt
August-Grosch-Straße 28 – 38
96476 Bad Rodach
095649292523
presse@wehrfritz.de
http://www.wehrfritz.de