Tag Archives: Empfehlungsmarketing

Allgemein

7 Jahre BNI Chapter Wilhelm Röntgen

Erfolgreiches Empfehlungsmarketing in Hannover seit 2011

Pünktlich um sieben Uhr klopfte Chapter-Direktor Gunnar Kliche an sein Glas. Die etwa 35 Mitglieder und noch einmal so viele Gäste sollten an den langen Tischen der 96 Gaststätte Vier Jahreszeiten Platz nehmen. Die siebte Jubiläumsfeier konnte beginnen.

Einer der ersten Höhepunkte des 7. Geburtstags von Business Network International (BNI) in Hannover, war die Ehrung der beiden Gründungsmitglieder, die seit 2011 ununterbrochen Mitglied waren. Gebiets-Direktor Mathias Heuberger von Heuberger Finanzdienste dankte Gunnar Kliche vom BusinessCenter Hannover und Wolfgang Wedler vom Heilzentrum Oststadt, dass sie von den insgesamt 344 Terminen des Unternehmertreffens 316 bzw. 317 mitgestaltet hatten.

Ein weiteres Highlight war die Vorstellungsrunden aller anwesenden Mitglieder und Gäste, die nacheinander aufstehen und eine 45 Sekunden lange Rede halten durften. Die gelungenste Rede wurde am Ende mit einem Oscar belohnt. Ihn bekam der Journalist und Ghostwriter Dr. Joachim von Hein.

Ein weiterer Höhepunkt des Unternehmerfrühstück war die Engagement-Runde, in der alle Mitglieder kurz berichteten, was sie für das Chapter getan hatten, für wen sie eine Empfehlung mitgebracht, mit wem Sie ein Vieraugengespräch geführt oder wem sie einen Dank auszusprechen hatten.

Wegen der großen Teilnehmerzahl verlängerte sich das Frühstück bis 9 Uhr, normalerweise ist es bereits um 8:30 Uhr beendet, damit die Mitglieder rechtzeitig an ihre Arbeitsplätze gelangen können. Viele Teilnehmer und Gäste nutzten aber den sonnigen Vormittag, um auf der Terrasse weiter zu netzwerken.

Diese Kontakte zahlen sich offensichtlich aus. Allein in den letzten 12 Monaten haben sich die Mitglieder des Unternehmerteams Wilhelm-Röntgen gegenseitig provisionsfrei 855 700 Euro an Neugeschäft vermittelt. Im statistischen Durchschnitt sind das über 24.000 Euro pro Mitglied und Jahr. Vor diesem Hintergrund ist die jährliche Mitgliedergebühr von 925 Euro zu verschmerzen.

Eines der Erfolgsgeheimnisse der BNI Chapter ist, dass jede Branche nur einmal vertreten ist und es daher keine interne Konkurrenz gibt. Aktuell werden noch Unternehmer aus den Branchen Handwerker, Autohäuser und Physiotherapeuten gesucht. Weitere Informationen gibt es unter https://bni-hannover.de/chapter-wilhelm-roentgen-hannover/

Business Center Hannover
Sie brauchen einen flexiblen Ort zum Arbeiten? Einen komplett eingerichteten Arbeitsplatz für einen Tag, einen Monat oder auch länger? Dann sind Sie im Business Center Hannover genau richtig. Wir vermieten Einzelbüros, Doppelbüros, Dreierbüros, Tagesbüros oder Konferenzräume in Hannover. Unser Business Center ist hochwertig, modern und komfortabel eingerichtet. Designermöbel sorgen für eine repräsentative Arbeitsumgebung.
Außerdem bieten wir virtuelle Büros mit postalischer Adresse, eigener Telefon- und Faxnummer und unserem kompetenten Sekretariatsservice. Sie sind zum Beispiel viel unterwegs und dadurch oft nicht erreichbar? Oder manchmal stört Sie ständiges Telefonklingeln bei wichtigen Projekten und hindert Sie an konzentriertem Arbeiten? Nutzen Sie unseren Telefonservice – wir nehmen Ihre Anrufe entgegen.
Bei uns zahlen Sie nur das, was Sie auch wirklich nutzen. Wir passen unsere Angebote Ihren Bedürfnissen an, Sprechen Sie uns an, gerne beraten wir Sie.

Firmenkontakt
Business Center Hannover
Gunnar Kliche
Kampsriede 6a
30659 Hannover
0511 99999 730
0511-61659179
Kliche@businesscenterhannover.de
http://www.businesscenterhannover.de

Pressekontakt
PR-Beratung
Dr. Joachim von Hein
Fiedelerstr. 46
30519 Hannover
0511 1322 1236
info@jvhein.de
http://www.jvhein.de

Allgemein

BNI Networking, ZAROnews-PR bietet 15% Rabatt für Mitglieder im Empfehlungsnetzwerk

Business Network International (BNI) ist ein Netzwerk für Unternehmer und Geschäftsempfehlungen. 1985 vom Unternehmensberater Ivan Misner gegründet, hat sich die neutrale Organisation bis heute nach eigenen Angaben in 71 Ländern mit mehr als 227.000

BNI Networking, ZAROnews-PR bietet 15% Rabatt für Mitglieder im Empfehlungsnetzwerk

ZAROnews/BNI-PR

Hallo Unternehmer – Haben Sie den Mut, sich folgendes vorzustellen?

Das bis zu 50 Unternehmer und mehr, allesamt motivierte Verkäufer und Selbstständige, mit vielen guten Kontakten für Sie Kunden akquirieren. Und das aus absoluter Überzeugung. Voller Sympathie, mit Charme und fachlich fundiertem Wissen rund um das Thema Akquise, die sind alle bestens und genau im Bilde darüber, was Sie und Ihren Business auszeichnet. Das funktioniert weltweit und Woche für Woche für ca. 236.000 Mitglieder, die sich damit schon mal in 12 Monaten ca. 10 Milliarden Umsatz zuschaufeln. Damit das funktioniert, müssen Sie sich nur einmal in der Woche mit den Mitgliedern des sogenannten Chapters treffen und gerne können Sie auch weitere Chapters besuchen um sich zu präsentieren. Kein trockenes Meeting, sondern ein unternehmerisch wertvolles Frühstück. Keine unangenehmen Themen. Kein Zeitpunkt, der Sie beeinträchtigt. Ganz im Gegenteil: ein Highlight im Unternehmeralltag – inspirierend und unterhaltsam, frühstücken reden zuhören, verstehen und empfehlen. Zielführendes Networking.

Business Network International und ist eine professionelle Vereinigung regionaler Geschäftsleute, die sich einmal in der Woche zur Frühstückszeit treffen – mit dem klaren Ziel:

„Wir empfehlen uns weiter und profitieren aus den Kontakten unserer Mitglieder!“

Das Online-Presseportal ZAROnews.world ist mit dem Geschäftsführer Robert Zach, selbst Mitglied im BNI, im Chapter „Taurus“ in Tirol. ZAROnews ist in D.A.CH ein führendes PR-Portal zur Publikation von Business-News und bietet den Mitgliedern im BNI interessante Möglichkeiten Unternehmens-informationen optimal und effektiv an hunderte angeschlossen Pressemedien zu verteilen. Und das zu günstigen Preisen die durch die Mitgliedschaft als BNI-Member noch interessanter sind denn:

BNI-Mitglieder erhalten auf jeden Pressmitteilung die bei ZAROnews publiziert wird 15% Rabatt, auf alle Leistungen!

ZAROnews – wurde im Oktober 2006 von Robert Zach geründet und hat sich still und leise in der Welt der freien, unabhängigen und alternativen Presse breit gemacht. Ziel war es immer das zu schreiben und zu publizieren was die öffentlich rechtlichen Presse- und Medienorgane nicht sagen dürfen und deshalb auch nicht senden oder publizieren, weder heute noch morgen. Ein Online-Magazin zu machen das aufklärt und auch heikle Themen anspricht sollte es sein und das ist es geworden.

Es ist ein gelungener Mix aus Hintergrundmeldungen, nationaler und internationaler Presse und Lifestyle-Information auf Basis professioneller Public-Relation. Da finden die Leser was zu Ihnen passt. Wir haben die Familienthemen, Wirtschaft und Soziales, Recht und Ordnung, Politik mit dem Neuesten vom Tage, Wissenschaft und alles was zum Leben gehört.

Die Kunden aus der Wirtschaft werden mit einer umfassenden Pressearbeit optimal und günstig bedient, ZAROnews recherchiert, schreibt, bebildert, im Segment PR und publiziert Presseartikel von Kunden und Agenturen in hunderten angeschlossenen Portalen. So werden Daten, Fakten, Innovationen und Dienstleistungen zu den Konsumenten kommuniziert, das steigert nachhaltig den Erfolg der Unternehmen in wichtigen Bereichen. Angefangen bei einem optimierten Reputationsmanagement bis hin zu der effektiven Suchmaschinenplatzierung (SEO) oder einem deutlich verbesserten Page-Ranking – Onlinepresse ist immer ein weiterer Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg und zur verbesserten Marken-Identität.

Neugierig: presse@zaronews.ch Tel.: 0151 17 99 41 31

ZAROnews der PR-Service für Online-Pressemedien, Social-Media und Printmedien in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wir recherchieren, schreiben und publizieren und platzieren in Suchmaschinen

Firmenkontakt
ZAROnews PR-Service
Robert Zach
Hechtsee 7
6330 Kufstein
+49 700 99977700
presse@zaronews.ch
http://www.zaronews.world

Pressekontakt
ZAROnews
Verena Damiani
Oberzelgli 15
CH-6390 Engelberg
0700 999 777 00
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.world

Allgemein

BNI Networking, Unternehmer profitieren im erfolgreichen Empfehlungsnetzwerk

Mehr als 2.300 Unternehmer treffen sich in Österreich einmal pro Woche zum Frühstück. Dies mit nachweislichem Erfolg, 42.000 Euro werden pro Frühstück an Auftragsvolumen beim weltweit größten Unternehmernetzwerk BNI generiert.

BNI Networking, Unternehmer profitieren im erfolgreichen Empfehlungsnetzwerk

© BNI-Taurus, Gründung 11.12.2015, 30 Mitglieder, 1.306 Empfehlungen 5.541.277,00 generierter Umsatz

Das Frühstück ist das wichtigste Mahl am Tage, weiß der Volksmund trefflich, für die Mitglieder des BNI-Chapters „Taurus“ in Tirol, ist dieses Sprichwort ein faktischer Aspekt der das unternehmerische Miteinander prägt.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, auch unter diesem Gesichtspunkt können die Frühstücks-meetings bei BNI www.bni.at (Business Network International) gesehen werden. Einmal pro Woche, 50x mal im Jahr um 7 Uhr morgens treffen sich die Mitglieder eines Unternehmer-teams zu einem Meeting, um sich dort zu präsentieren und gegenseitig Empfehlungen auszusprechen. 2017 konnten dadurch lokale und regionale Unternehmer allein in Österreich 170 Mio. Euro zusätzlichen Umsatz machen.

Am 18.April 2018 fand im Hotel „Panorama Royal“ in Bad Häring/Tirol, der alljährliche Besuchertag statt, dort konnten sich rührige Unternehmer ein gutes Bild machen, was durch die BNI-Mitgliedschaft und effektives Empfehlungsmarketing möglich ist. So kamen 30 Unternehmer zum Informations-Frühstück des BNI-Chapters „Taurus“ um über erfolgreiches Networking informiert und motiviert zu werden, wissend das Empfehlungen das A und O im unternehmerischen Leben sind.

Vorstellen, Suchen & Finden

Jeder Unternehmer hat im Rahmen jedes Frühstücksmeetings 60 Sekunden Zeit, um sich zu präsentieren und konkret zu formulieren, wonach er sucht, wie z.B. nach seinem Wunschkunden oder nach individuellen Kontakten. Auf diese Art und Weise kamen im vergangenen Jahr über 98.000 Empfehlungen zustande, Empfehlungen, die von den Unternehmerkollegen ausgesprochen wurden. Provisionen dafür gibt es bei BNI nicht, wesentliche Voraussetzung für das Aussprechen einer Empfehlung ist das Vertrauen in die Leistungen. „Der Aufbau von Beziehungen ist ein wesentliches Merkmal von BNI. Durch die wöchentlichen Treffen lernen wir viel über einander, über die Arbeitsweisen und über die Verlässlichkeit“, sagt Michael Mayer, Nationaldirektor für Österreich und Deutschland. „Bei jeder Empfehlung, die ich ausspreche, muss ich mir sicher sein, dass die Aufgaben zu hundert Prozent positiv erledigt werden, dafür stehe ich mit meinem Namen. Wenn ich die anderen Unternehmer sehr gut kenne, dann kann ich mich darauf verlassen, dass die Arbeiten zur vollen Zufriedenheit der Kunden erledigt werden“, ergänzt Michael Mayer. Eine weitere Besonderheit ist, dass aus jedem Fachgebiet (z.B. Installateur, PR-Agentur, Bank) nur ein Vertreter in einem Unternehmerteam sitzt, um so jede Konkurrenzsituation zu verhindern.

Unternehmer in Niederösterreich und Oberösterreich profitieren am meisten

Wird in Gesamtösterreich im Durchschnitt ein Auftragsvolumen von 42.000 Euro pro Frühstück verteilt, so zeigt sich, dass bei den Treffen in Oberösterreich noch mehr Umsatz gemacht wird. Mitglieder erzielen dort 67.000 Euro pro Frühstück, auch Niederösterreich mit 48.000 Euro sowie die Steiermark und Burgenland mit 45.000 Euro weisen einen höheren Wert aus. „Wir können jede Woche auf den Euro genau ermitteln, welcher Umsatz in den Unternehmerteams gemacht wird. Diese eindeutige Messbarkeit unterscheidet uns von vielen anderen Netzwerken. Aber nicht allein der Fokus auf den Umsatz macht BNI aus, durch das vielfältige Angebot an Trainings und Workshops entwickeln sich Unternehmer laufend weiter und stärken ihre Ausrichtung“, so Michael Mayer.

30+ zusätzliche kostenfreie Außendienstmitarbeiter

Viele KMUs können sich keine Vertriebs- und Marketingmitarbeiter leisten, das trifft auch auf viele Jungunternehmer zu. BNI bietet hier eine interessante Alternative. Bei jedem Frühstück sind in den Teams 30 und mehr Unternehmer im Raum, die ständig Ohren und Augen offen halten, um das Geschäft des anderen zu stärken und Empfehlungen für ihn zu erzielen. Diese Unternehmer übernehmen somit die Vertriebs- und Marketingagenden und leben nach dem Motto „Wer gibt, gewinnt!“.

Stärkung der lokalen und regionalen Wirtschaft

Durch das Empfehlen von Unternehmern aus dem direkten Umfeld wird die lokale und regionale Wirtschaft nachweislich gestärkt. „Wir sorgen dafür, dass Aufträge heimischen Unternehmern zugute kommen und sichern dadurch tausende Arbeitsplätze in Österreich. BNI bildet einen Gegensatz zu den internationalen Big Playern. Uns ist es wichtig, dass es den kleinen heimischen Unternehmen gut geht und dass sich diese entfalten können“, fasst Michael Mayer weitere Vorteile des Netzwerks zusammen.

Bewährtes System seit 33 Jahren

Weltweit profitieren über 227.000 Unternehmer in 8.211 lokalen Gruppen von der provisionsfreien, gegenseitigen Weitergabe von Neukundenempfehlungen. Insgesamt wurde 2017 auf Basis von 9,8 Mio. Empfehlungen ein Geschäftsvolumen von 12 Mrd. Euro Umsatz für BNI-Mitglieder erzielt.
BNI wurde 1985 von Unternehmensberater Dr. Ivan Misner in Arcadia (USA) gegründet. Das erklärte Ziel: Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Zu den wesentlichen Merkmalen der bewährten Plattform zählen: Orientierung an messbaren Ergebnissen, Exklusivität der regional vertretenen Berufssparten, Provisionsfreiheit sowie die jährliche Qualifizierung über Aktivität und Leistung.

Besucher immer willkommen

Wer sich selbst ein Bild von BNI machen möchte, ist jederzeit eingeladen, ein Unternehmerteam in seiner Nähe zu besuchen. Einfach auf der Website ein Team auswählen und unverbindlich anmelden: https://www.bni.de/teamsuche/unternehmerteam-chapter-finden/

7 Mio. Euro Mehrumsatz in Tirol 2017
966 Mio. Euro in der D-A-CH-Region 2017
Weltweit über 12 Mrd. Euro Umsatz 2017

C&E Empfehlungsmarketing GmbH
Enrico Maggi & Corinna Schachner,

Kontakt
BNI Tirol
Enrico Maggi
Wald 31/10a
6306 Söll
0043 664 411 66 79
enrico.maggi@bni-tirol.at
http://www.bni-tirol.at

Allgemein

Empfehlungsmarketing – online und offline verknüpfen

Live-Webinar am 15.02.2018

Empfehlungsmarketing - online und offline verknüpfen

Köln, 22.01.2018: Am 15. Februar, um 11:00 Uhr präsentiert versicherungsvermittlercheck.de, das Marketingportal für Versicherungsvermittler das Webinar: „Empfehlungsmarketing – online und offline verknüpfen“. Nach der Teilnahme am Webinar und erfolgreich bestandenem Kurztest gibt es einen Weiterbildungspunkt bei gut beraten.

Empfehlungen haben für Kunden eine große Bedeutung bei der Wahl von Dienstleistern, besonders beim Abschluss langfristiger Verträge. Die zahlreichen Möglichkeiten der Online-Bewertungsabgabe führen zusätzlich dazu, dass Bewertungen ein fester Bestandteil der Customer Journey geworden sind. Digitaler Vertrieb muss genau dort ansetzen.

In dem neuesten Webinar von versicherungsvermittlercheck.de erfahren Versicherungsvermittler, wie sie Empfehlungen aktiv generieren und diese in ihren Vertriebsmaßnahmen geschickt einsetzen, um Kunden von sich und ihren Leistungen zu überzeugen.

Der Zusatznutzen: Nach der Teilnahme am Webinar und bestandenem Test erhalten die Versicherungsvermittler einen Weiterbildungspunkt bei gut beraten. Für Nutzer des Profils Plus oder Premium ist die Teilnahme sogar kostenlos.

Inhalte im Überblick

Marketingexperte Prof. Dr. Michael Bernecker erklärt in dem einstündigen Live-Webinar, wie eine Verknüpfung des Empfehlungsmarketings im Online- und Offline-Bereich möglich ist. Das Webinar umfasst die folgenden Inhalte:

– Wie Empfehlungen das eigene Geschäft voranbringen
– Wann Kunden Bewertungen abgeben
– Aktive Auslösung von Empfehlungen
– Optimaler Umgang mit schlechten Bewertungen
– Ausblick mit Tipps & Tricks

So erhalten Versicherungsvermittler einen umfangreichen Einblick in die vielseitigen Möglichkeiten des Empfehlungsmarketings.

Weitere Informationen

Das Live-Webinar findet am Donnerstag, den 15.02.2018 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Referent ist der Fachexperte Prof. Dr. Michael Bernecker, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Marketing.
Mehr Details zum Webinar und weitere Informationen zum Thema „Empfehlungsmarketing – online und offline verknüpfen“ finden Interessierte unter: https://www.versicherungsvermittlercheck.de/weiterbildung/

Über versicherungsvermittlercheck.de:
versicherungsvermittlercheck.de ist ein Marketingportal für Versicherungsvermittler (Maklerschaft und Ausschließlichkeit), das Vermittler und Kunden zusammenbringt. Das Ziel ist es, die Versicherungsvermittler in Deutschland beim erfolgreichen digitalen Wandel zu unterstützen: Mithilfe von Portalprofilen, Schulungen, Newslettern und dem geballten Know-how aus Versicherungsbranche und Digital Marketing. versicherungsvermittlercheck.de wurde im August dieses Jahres vom Deutschen Institut für Marketing übernommen.

Über das DIM:
Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2009 in Silber und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

Kontakt
Versicherungsvermittlercheck.de
Prof. Dr. Michael Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
+49 (0)221 995551051
presse@versicherungsvermittlercheck.de
https://www.versicherungsvermittlercheck.de/

Allgemein

Sechs Jahre BNI-HANNOVER – wer gibt gewinnt

Unternehmergruppe lädt zum Besuchertag am 21.06.2017 um 7.00 Uhr früh

Sechs  Jahre BNI-HANNOVER - wer gibt gewinnt

BNI-Hannover Chapter Wilhelm Röntgen

Im Juni 2017 sind es sechs Jahre, dass die erste BNI Gruppe in Hannover gegründet wurde. BNI bedeutet „Business Network International“ und wurde vor über 30 Jahren in den USA gegründet. Es hat sich zum weltweit erfolgreichsten Netzwerk für Empfehlungsmarketing entwickelt, weil der Fokus der wöchentlichen Mitgliedertreffen darauf liegt, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ins Gespräch zu bringen.

Das bedeutet, alle Anwesenden bei einem normalen Meeting haben die Möglichkeit, sich ungefähr eine Minute lang mit einer kurzen Rede vorzustellen. Dazu werden sogenannte Gedächtnis Anker verwendet, um mit der jeweiligen Dienstleistung besser abgespeichert werden zu können. Ein Coach bringt beispielsweise das Steuerrad des Segelschiffes mit, auf dem seine Segel-Coachings stattfinden und ein Heilpraktiker für Psychotherapie zeigt mit einer langsam sinkenden Feder, dass es auch leicht sein kann.

Damit möglichst viele Unternehmer an diesem Treffen teilnehmen können, finden sie in aller Frühe von 7:00 Uhr bis 8:30 Uhr in der Gaststätte -Vier Jahreszeiten- von Hannover 96 in der Clausewitzstraße 2 statt.

Nach dem amerikanischen Vorbild werden die Gruppen Chapter genannt, in diesem Fall benannt nach Wilhelm Röntgen, dem ersten deutschen Nobelpreisträger für Physik. Gründungsdirektor Mathias Heuberger hatte in seiner Schulzeit ein Faible für Physik und benennt daher die von ihm gegründeten Gruppen nach den deutschen Spitzen-Physikern.

Chapter Direktorin Bettina Melcher von Körper-Sprache-Wirkung weist auf die Erfolge ihrer Gruppe hin. Im letzten Jahr sei ein Umsatz von 850.000 Euro erzielt worden. Es wurden fast 1.000 Gespräche geführt und 350 Besucher empfangen. Der Clou der BNI Treffen besteht aber darin, interne und externe Empfehlungen auszutauschen, um neue Aufträge zu generieren. Deren Zahl belief sich auf über 1.100 Stück mit einem Durchschnittswert von 768 Euro. Mitglieder Koordinator Kai Bernhardt von Unternehmer Beratung aktualisiert diese Zahlen wöchentlich, Angelika Zeisberg von Sichtbarmachen GmbH – Raum für Kunst und Kreativität wacht über die Kasse des Chapters.

Zum 6. Geburtstag von BNI Hannover findet am 21. Juni in der Gaststätte -Vier Jahreszeiten- ein Besuchertag statt, zu dem Besucher, Gäste und Pressevertreter herzlich eingeladen sind, einmal das besondere Flair des Empfehlungsmarketings bei BNI kennenzulernen. Das Geburtstagsständchen zum Jubiläum wird Verena Ehrl singen. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage http://www.bni-hannover.de/chapter-wilhelm-roentgen-hannover/ oder per Telefon bei Bettina Melcher unter: 0511-270 5505.

BNI® steht für Business Network International und ist eine professionelle Vereinigung regionaler Geschäftsleute, die sich einmal in der Woche zur Frühstückszeit treffen – mit dem klaren Ziel:
Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen.
Teilnehmer am BNI-Marketingprogramm zu sein bedeutet vor allem Unterstützung beim Vermarkten der eigenen Dienstleistung oder der eigenen Produkte zu haben. Dafür bezahlen Sie weder Gehälter noch Provisionen. BNI funktioniert nach dem Grundsatz: „Wer gibt, gewinnt“.

Kontakt
BNI-Hannover
Bettina Melcher
Clausewitzstr. 2
30175 Hannover
0511-270 5505
info@bni-hannover.de
http://www.bni-hannover.de/chapter-wilhelm-roentgen-hannover/

Allgemein

WARUM INFLUENCER MARKETING UND ÄRZTE MEHR GEMEINSAM HABEN, ALS MAN ANFANGS DENKT.

WARUM INFLUENCER MARKETING UND ÄRZTE MEHR GEMEINSAM HABEN, ALS MAN ANFANGS DENKT.

Influencer Marketing | Empfehlungsmarketing war gestern

Es geht um langfristige Beziehungen und um Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Influencer Marketing- ein Begriff, den man schon gehört hat und im Marketing wahrscheinlich stark unterschätzt. Dabei spielt er in Zeiten von Social Media, Bloggern, Youtubern und digitaler Vermarktung eine immer größere Rolle. Influencer haben eine große Reichweite und Glaubwürdigkeit. Sie sind Blogger, Journalisten mit einer großen Fangemeinde oder Celebrities denen die Menschen folgen.

Wenn Sie ein gesundheitliches Problem haben, wen konsultieren Sie als Erstes? Natürlich Ihren Arzt des Vertrauens! Sie legen großen Wert auf sein fachmännisches Wort als Arzt und verlassen sich auf ihn. Seine Meinung über ein empfohlenes Arzneiprodukt steht für Qualität sowie Kompetenz und hat wirkliche Bedeutung. „Mein Arzt wird schon wissen, was er macht“, sagen Sie sich. Doch was soll das jetzt mit Influencer Marketing zu tun haben? Sehr viel!

Wie Ihr Produkt zum „Empfehlungsschreiben des Arztes wird“!
Im vorliegenden Fall wird der Arzt nun durch einen Influencer ersetzt. Menschen besuchen Blogs, um sich über diverse Themen zu informieren und eine fachkundige Meinung einzuholen. Der Blogger ist der Experte, der Fachmann, der Profi. Menschen bauen auf seine Meinung und vertrauen ihm teilweise sogar blind, wenn dieser Produktempfehlungen ausspricht. Der riesige Unterschied zum Arzt ist jedoch: Der etablierte Blogger hat eine riesige Fangemeinde, die ihm folgt und seinen Ratschlägen vertraut. Was passiert nun, wenn Ihr Produkt auf diese Weise empfohlen oder angewendet wird? Dank Influencer Marketing vermarkten Sie Ihr Produkt vor einem riesigen Publikum, welches Ihnen zudem ein hohes Maß an Vertrauen entgegenbringt.

In der SMA – Social Media Agentur können wir auf einen Influencer-Pool mit großer Reichweite zurückgreifen und mit viel Erfahrung in der kreativen Konzeption von Kampagnen und Aktionen aufwarten. Über Influencer Marketing werden Informationen an eine ganz bestimmte Zielgruppe gebracht und die Herausforderung liegt in der Auswahl der richtigen Influencer. Nach aktueller Einschätzung gibt es im deutschsprachigem Raum ca. 200.000 Blogger und unzählige Celebrities, die eine große Reichweite in den Social Media haben.

Gerade im Internet ist Vertrauen und Glaubwürdigkeit unerlässlich. Durch Multiplikatoren wird die Produktempfehlung zusätzlich rasch verbreitet. Aufgrund der starken Vernetzung der Multiplikatoren in sozialen Netzwerken verbreitet sich das Produkt wie ein Lauffeuer. Wenn ein neuer Hype entsteht und somit eine riesige Nachfrage kreiert wird, verdankt man es meist seinen guten Multiplikatoren. Aber Influencer bringen KEINE Werbebotschaften, sie könnten das Vertrauen ihrer Fans verlieren. Um die Authentizität nicht auf Spiel zu setzten, ist es besser mit Poduct Placements oder noch besser mit Empfehlung durch Anwendung zu arbeiten.

Als Blogger Relation wird eine erfolgreiche Kontaktaufnahme mit Influencern bezeichnet. Der Umgang mit einflussreichen Journalisten ist für viele Agenturen nichts Neues, nur bei der Blogger Relation funktioniert es doch etwas anders. Wichtig dabei ist die Blogger persönlich anzusprechen und eine langfristige Beziehung aufzubauen. Wie das geht? Wir verwenden individuelle Instrumente dafür und beraten Sie gerne. Einfach hier einen Kommentar schreiben oder E-Mail an uns senden, wir informieren und begleiten.

Kennen Sie Ihre Reichweite? Finde Sie sie heraus.

Die SMA – Social Media Agentur ist eine nach ISO 9001 zertifizierte Full-Service-Agentur. Die Geschäftsführerin der einzigen Expertenagentur Österreichs ist Jutta M. Kleinberger. Eine intensive Zusammenarbeit mit den SMA-Experten aus der D-A-CH Region ist der Garant für Know-how am Puls der Zeit. Die SMA erarbeitet Corporate Social Media Maßnahmen und begleitet Unternehmen ab 250 Mitarbeiter strategisch und operativ in Social Media.

Kontakt
SMA – Social Media Agentur GmbH
Marina Blümel-Seirer
Alter Platz 34
9020 Klagenfurt
0463 500677
marina.bluemel@sma-socialmediaagentur.com
http://www.sma-socialmediaagentur.com

Allgemein

Erfolgreiches Kanzleimarketing für Anwaltskanzleien

Mandanten gewinnen mit System

Erfolgreiches Kanzleimarketing für Anwaltskanzleien

Praxishandbuch Anwaltsmarketing – Mandanten gewinnen mit System

Erfolgreiches Kanzleimarketing am 7. September 2016
(Klicken Sie zur Anmeldung auf den blauen Link).

Gewinnen Sie Ihre Mandanten durch Anwaltsmarketing mit System.

Die Autorin des Praxishandbuches Anwaltsmarketing – Mandanten gewinnen mit System, Ilona Cosack, zeigt Ihnen anhand konkreter Beispiele und bezogen auf die Besonderheiten Ihrer Kanzlei, wie Sie Anwaltsmarketing mit System betreiben.

Präzise – praxisorientiert – passend:
Nischenmarketing, Honorargestaltung, Außenwirkung, Mandanten-Ranking, Turboeffekt, Netzwerken, Social-Media-Marketing, Medien-Mix.

Nutzen Sie die Erfolgshebel zur richtigen Kanzleistrategie, zur Mandantenbeziehung mit Mehrwert, zum aktiven Empfehlungsmarketing und zur Mandantengewinnung.

Wir zeigen Ihnen, wie die Umsetzung in der Praxis funktioniert.

Wann: Mittwoch, 7. September 2016, 13.30 bis 18.30 Uhr
Wo: Rechtsanwaltskammer, Littenstraße 9, Berlin
Was: Workshop zum Kanzleimarketing für Rechtsanwälte
EUR: 80,00 für Kammermitglieder RAK Berlin

ABC AnwaltsBeratung Cosack
Fachberatung fuer Rechtsanwaelte und Notare
in Kooperation mit der Rechtsanwaltskammer Berlin

Kontakt
ABC AnwaltsBeratung Cosack
Ilona Cosack
Dresdener Straße 10
55129 Mainz
06136 7605651
cosack@abc-anwalt.de
http://www.abc-anwalt.de

Allgemein

FutterTester bewerten vegetarischen Kausnack Whimzees mit „sehr gut“

Hundebesitzer testeten den vegetarischen Whimzees Snack Alligator Medium // Produkteigenschaften überzeugten die Testkandidaten

FutterTester bewerten vegetarischen Kausnack Whimzees mit "sehr gut"

Der vegetarische Kausnack Whimzees erhielt von FutterTester.de ein „sehr gut“.

Velbert – 100 Nutzer des Online-Portals FutterTester.de nahmen am FutterTest des Produkts Whimzees Snack Alligator Medium teil. Die glutenfreien und rein vegetarischen Kausnacks in auffälliger Alligator-Form werden ausschließlich aus natürlichen Zutaten hergestellt. Hauptbestandteil ist Kartoffelstärke. Damit bietet es sich laut Hersteller nicht zuletzt für Hunde mit Futtermittelunverträglichkeiten an.

Das Sortiment umfasst sieben unterschiedliche Formen in verschiedenen Farben, zum Beispiel eine Zahnbürste oder einen Igel. Die Figuren sollen dabei sowohl Hundehalter ansprechen als auch bei Vierbeinern für Kauspaß sorgen und gleichzeitig die Zahngesundheit der Tiere fördern. Im FutterTest wurde sowohl nach der Optik als auch nach der Akzeptanz und Verträglichkeit gefragt. Das Endergebnis kann sich sehen lassen: 8,8 von 10 möglichen Punkten – und damit das Prädikat „sehr gut“ – wurden im Schnitt für das rein pflanzliche Produkt vergeben.

Die durch ein Losverfahren ausgewählten Produkttester waren sich bei den abgefragten Kriterien größtenteils einig und vergaben hauptsächlich gute bis sehr gute Noten. Über sich selbst gaben sie an, dass ihnen die Zahngesundheit ihrer Tiere sehr wichtig sei (91%), dass sie regelmäßig verschiedene Snackprodukte ausprobieren (67%) und am häufigsten zur Belohnung Leckerlis verfüttern (60%). Mehr als die Hälfte geben ihrem Hund dabei täglich ein Leckerchen (56%), das die meisten im Fachhandel einkaufen (67%).

Besonders bei der Frage nach der Verträglichkeit konnten die Snacks punkten. Auch die Akzeptanz überzeugte. Rund 90% der Befragten gaben demnach an, dass ihr Hund den Snack „sehr gut“ angenommen hat. „Mein Hund liebt Whimzees und konnte nicht genug davon bekommen“, lautete ein Nutzer-Kommentar. Gleichzeitig sind auch die Besitzer begeistert von Whimzees. Sowohl bei den Fragen nach der glutenfreien und vegetarischen Rezeptur als auch nach der Konsistenz konnten die Kausnacks überzeugen. Die Optik und Verpackung werden positiv aufgenommen. „Mein Hund war total begeistert. Das Produkt ist sehr ansprechend in Form und Geruch. Das ist der Dentalsnack schlechthin für meinen Hund. Sehr empfehlenswert.“ So wundert es nicht, dass rund 76% den Kausnack an Freunde empfehlen bzw. 71% das Produkt nach dem Test selbst kaufen würden.

Derzeit bereitet das FutterTester Team weitere Tests vor. Das Testresultat ist hier einzusehen: http://bit.ly/2aZJUSX Informationen zum Produkt sind online unter http://www.whimzees.com/de/ erhältlich.

FutterTester ist eine kostenfreie Bewertungsplattform für Endverbraucher. Die Idee besteht darin, dass Heimtierbesitzer ihre Meinung über Futter äußern und sich darüber austauschen können. Denn, so der Grundgedanke, sie sind die Experten, wenn es um die richtige Ernährung ihres Heimtieres geht. Dadurch prägen sie die Diskussion rund um bedarfs- und artgerechte Tiernahrung. Zugleich erhalten Hersteller wichtige Hinweise, worauf Tierfreunde besonderen Wert legen. Seit dem Start im Oktober 2010 hat sich FutterTester schnell zu einem unabhängigen Test- und Empfehlungsportal von Verbrauchern für Verbraucher entwickelt. Inzwischen sind mehr als 22.500 Heimtierfreunde mit über 60.800 Tieren registriert und auf Facebook verfolgen über 12.800 Fans Neuigkeiten rund um getestete Produkte.

Firmenkontakt
FutterTester Community GmbH
Stephan Schlüter
Krumbeckstraße 14
42553 Velbert
02053 849 79 10
info@futtertester.de
http://www.futtertester.de

Pressekontakt
takefive-media GmbH
Stephan Schlüter
Krumbeckstraße 14
42553 Velbert
02053 849 79 10
stephan.schlueter@takefive-media.de
http://www.takefive-media.de

Allgemein

Neue Kunden gewinnen, ohne neue Kosten zu verursachen?

Mit Empfehlungsmarketing ist genau das möglich, weiß der Verkaufstrainer Ulrik Neitzel

Neue Kunden gewinnen, ohne neue Kosten zu verursachen?

Wie man mit Empfehlungsmarketing neue Kunden gewinnt, weiß der Verkaufstrainer Ulrik Neitzel.

Viele Verkäufer betreiben lieber Bestandskundenpflege, als sich um neue Kontakte zu bemühen. Weil sie Angst vor Ablehnung haben, suchen sie andere Mittel und Wege: „Dann werden teure Mailings verschickt und ein Call-Center engagiert, dabei gibt es eine völlig kostenfreie Variante, die den Verkäufern auch immer mal den ein oder anderen Kunden einbringen kann“, erzählt der Verkaufstrainer Ulrik Neitzel. Gemeint ist das Empfehlungsmarketing, eine Maßnahme, die häufig außer Acht gelassen wird.

„Ich finde es fahrlässig, diese Chance links liegen zu lassen“, so Neitzel. Doch wie geht man am besten vor? „Sprechen Sie einen Kunden an und fragen ihn, ob ihm nicht spontan jemand einfällt, für den Ihr Angebot auch etwas sein könnte“, erklärt Neitzel. Ganz wichtig ist dann, seinem Kunden nicht, auf die Antwort wartend, in die Augen zu starren, sondern ihn in Ruhe nachdenken zu lassen. Wenn er einen Namen nennt, ist das schon die halbe Miete.

„Fragen Sie dann Ihren Kunden, ob er seinen Kontakt informieren möchte oder ob Sie den Kontakt direkt kontaktieren dürfen“. Wenn der Kunde den Kontakt anrufen möchte, heißt es abwarten, doch das heißt es bei der anderen Variante ebenfalls: „Warten Sie 2-4 Tage bis Sie den Kontakt anrufen, eventuell hat währenddessen ihr Kunde den Kontakt schon informiert und damit angewärmt“, so Neitzel.

Beim Gespräch ist das oberste Ziel einen Termin zu vereinbaren, wo dem Kontakt die eigene Dienstleistung in vollem Umfang erklärt und dargelegt werden kann. „Wenn Sie einen Termin vereinbart haben, rufen Sie Ihren Kunden an und informieren ihn über den Vorgang“. Menschen wollen wertgeschätzt werden und wenn der Kunde eine Rückmeldung über den Verlauf bekommt, wird genau dieses Gefühl bei ihm ausgelöst. „Rufen Sie Ihren Kunden auch nach dem Termin nochmal an, um zu erzählen, wie es gelaufen ist“. Der Grund hierfür ist, dass dem Kunden vielleicht währenddessen noch ein Kontakt eingefallen ist, den er zur Verfügung stellen kann.

Empfehlungsmarketing heißt nicht, dass jeder Kunde, noch einen Kunden bringt, aber wer sich geschickt anstellt, kann einiges erreichen. Wer jemanden sucht, der sich mit dem Thema auskennt, der kann sich unter http://www.ulrik-neitzel.de/ über den Vertriebsprofi Ulrik Neitzel informieren.

Ulrik Neitzel ist professioneller Coach und Vertriebs-Trainer für Führungskräfte und Mitarbeiter im Sales-Bereich. Viele Jahre hat er als Vertriebler in nationalen und internationalen Führungspositionen von hochrangigen Premium-Automobil-Herstellern gearbeitet. Er weiß, wovon er spricht, wenn es um Erfolgsstrategien im Verkauf geht. Heute ist er als Coach und Trainer branchenübergreifend im Sales-Bereich tätig. Sein Herzensanliegen ist es, Erfolgsprinzipien sichtbar zu machen und bei deren Umsetzung zu unterstützen.

Kontakt
Ulrik Neitzel
Ulrik Neitzel
Kometenweg 8
23562 Lübeck
0049 451 96 91 10 46
info@ulrik-neitzel.de
www.ulrik-neitzel.de

Allgemein

Sprache, Glaubwürdigkeit und Begeisterung

Klaus-J. Fink zeigt auf dem zehnten Oberbayerischen Wissensforum, was TopSeller ausmacht

Sprache, Glaubwürdigkeit und Begeisterung

TopSeller brauchen Sprache, Authentizität, Passion: Klaus-J. Fink beim Oberbayerischen Wissensforum

Die Kraft der Sprache und der Rhetorik, eine gute Kondition und eine spürbare Begeisterung für den Beruf: Diese Dinge standen am 15. April auf dem Oberbayerischen Wissensforum in Rosenheim im Mittelpunkt. Auch Klaus-J. Fink war bei dem Speakers Excellence-Event mit einem Vortrag dabei.

Hier demonstrierte er unter anderem, dass „Verkaufen“ eine Kunst ist, die im täglichen Leben weit häufiger Anwendung findet, als man vermutet: „Auch ein Bewerbungsgespräch ist nichts anderes als ein Verkaufsgespräch. Dafür gibt es Regeln, die kann man lernen“, erklärte der TopSelling-Begründer den rund 1.000 Zuhörern. „Doch mit einem Verkäufer werden oft immer noch Begriffe wie Manipulieren oder Klinkenputzen assoziiert. Der Beruf erhält nicht die Anerkennung, die ihm zusteht.“

Fink räumte mit diesem Vorurteil auf, indem er zeigte, dass die größten Ideen der Menschheit nie ans Tageslicht gekommen wären, wenn es nicht auch jemand gegeben hätte, der sie zu verkaufen verstand. Zum Schluss gab er den Zuhörern die vier Verkaufs-Erfolgsfaktoren aus seiner eigenen Praxisforschung mit: Die Persönlichkeit des Verkäufers, seine Identifikation mit der Tätigkeit, das Marketing und sein authentischer Auftritt, denn – wie Fink es formuliert – „ein Verkäufer ist ein Maulwerker, kein Handwerker.“

Das mit spannenden Sprechern gefüllte Programm war diesem Tag doppelt angemessen, denn es gab das zehnjährige Jubiläum des Oberbayerischen Wissensforums zu feiern. Der Tag wurde mit einer beeindruckenden Lichtershow eingeläutet und ging ebenso spektakulär weiter: An Top-Speakern waren neben Klaus-J. Fink auch Musiker und Extremsportler Joey Kelley und Management-Trainerin Sabine Asgodom vertreten. Auch Gabriele Bauer, Oberbürgermeisterin von Rosenheim, ließ es sich nicht nehmen, ein paar Worte zu verlieren: „Wissen ist ein Schatz, aber die Praxis ist der Schlüssel dazu. Das Wissensforum bietet diesen Schlüssel.“ Kabarettist Bernd Händel rundete das Programm ab und bot dem Publikum die dringend benötigte Erholungspause inmitten einer Fülle fesselnder Inhalte.

Doch auch nach diesem ausgefüllten Tag zeigt das Oberbayerische Wissensforum keine Anzeichen, an Schwung zu verlieren. Der Termin für das nächste Jahr steht bereits mit dem 24.03.2017 fest, und wer sich jetzt schon Karten sichern möchte, sollte www.speakers-excellence.de besuchen.

Klaus-J. Fink gilt als absoluter Top-Speaker zu den Themen Verkauf, Neukundengewinnung, Empfehlungsmarketing und Vertriebsaufbau. Als Keynote-Speaker ist Klaus-J. Fink bekannt für einen mitreißenden, eloquenten Vortragsstil. Authentizität und Professionalität stehen für ihn an erster Stelle und er wird geschätzt für seine direkte und unverblümte Art. Er ist Jurist, Erfolgstrainer, Coach, Buchautor sowie Herausgeber von Video- und Audiotrainings mit den Schwerpunkten Neukundengewinnung, Empfehlungsmarketing und Vertriebsaufbau. Dem renommierten Keynote-Speaker wurde zweimal der Conga Award Deutschland sowie die Auszeichnung als \\\\\\\“Trainer des Jahres\\\\\\\“ verliehen. Er ist Expert Member of \\\\\\\“Club 55\\\\\\\“, eine Gemeinschaft europäischer Marketing- und Verkaufsexperten, und wurde 2012 in die \\\\\\\’Hall of Fame\\\\\\\‘ der German Speakers Association aufgenommen.

Kontakt
Klaus-J. Fink
Klaus-J. Fink
Im Musfeld 7
53604 Bad Honnef
02224 89431
02224 89520
info@klaus-fink.de
http://www.klaus-fink.de/