Tag Archives: Ereignissen

Allgemein

Die Digitalisierung des stationären Handels ist überlebenswichtig – auch ohne Online-Shop!

Etwa 20 Felder der Unternehmensführung stehen zur Digitalisierung an

Mit kostenlosem Download

Nicht jeder Mittelständler wird als zusätzliche „Nadel im Heuhaufen“ einen Online-Shop eröffnen wollen und/oder können, das geht allenfalls in Kooperation, etwa mit seiner Verbundgruppe. Aber: er wird trotzdem sein Unternehmen, seinen Auftritt, seine Kommunikation digitalisieren müssen.

Mit dem Begriff Digitalisierung werden allgemein die Veränderungen von Prozessen, Informationen, Daten, Objekten und Ereignissen bezeichnet, die bei einer zunehmenden Nutzung digitaler Geräte auftreten.

Im ursprünglichen und engeren Sinne ist dies laut Wikipedia „die Erstellung digitaler Repräsentationen von physischen Objekten, Ereignissen oder analogen Medien. Im weiteren (und heute meist üblichen) Sinn steht der Begriff insgesamt für den Wandel hin zu digitalen Prozessen mittels Informations- und Kommunikationstechnik“.

Den Weg zur Digitalisierung von Unternehmen, Prozessen, ja auch Gesellschaften nennt man Digitale Transformation.

Die Kunden auch im stationären Handel erwarten immer mehr ganz spezielle, individuell auf ihn zugeschnittene Empfehlungen und das kann der Handel nur dann bieten, wenn er über entsprechende Informationen zum Kunden verfügt. Das Thema Ambiente und Einkaufsatmosphäre wird gerne mitgenommen und auch erwartet, aber eine bevorzugte individuelle Behandlung von einem persönlichen Einkaufsberater ist natürlich noch etwas ganz anderes. Dafür muss auch der stationäre Handel durch Digitalisierung die entsprechende Informations-Basis schaffen. Der Kunde erwartet z.B. immer mehr digitale Services, die der Handel ihm bieten muss. Vorrätige Ware will er vorab auf seinem Bildschirm oder Smartphone erkennen können, damit er, wenn er schon den Laden besucht und nicht online bestellt, auch die Ware vorfindet. Zudem ist es interessant, wenn er im Laden bei seinem Besuch spezielle personalisierte Angebote in Echtzeit auf seinem Smartphone geboten bekommt. Digitale Technologien wie Virtual Reality, eine entsprechende technische Ausstattung der Mitarbeiter mit Tablets und mobile Bezahllösungen, um Warteschlangen an den Kassen zu vermeiden, sind weitere Dinge, die der Kunde zukünftig erwartet und je nach Alter auch schon heute nicht mehr missen möchte.

Nahezu alle Lebensbereiche des Menschen sind mittlerweile einer fortschreitenden Digitalisierung unter¬worfen. Der Mensch ist längst daran gewohnt und so erwartet er auch als Kunde im stationären Handel einen deutlichen Technologieschub durch Digitalisierung. Das heißt, es gibt viel zu tun für den stationären Handel im Rahmen der Digitalisierung, auch ohne Online-Shop!

Die UEC| Ulrich Eggert Consult + Research, Köln, sieht insgesamt knapp 20 Felder für die Digitalisierung, in denen der stationäre Handel unbedingt aktiv werden sollte. Dabei handelt es sich um folgende Segmente:
0. Lieferkette
Damit ist gemeint: Vom Einkauf bis zum Verkauf, von der Lieferantenbeziehung bis zur Kunden-Be-ziehung, die Verwaltung, aber auch alles muss im Unternehmen auf Digitalisierungspotenzial geprüft und anschließend digitalisiert werden.
1. Geschäftsmodell / Format
Das Geschäftsmodell / das Format steht auch in Zukunft im Mittelpunkt des händlerischen Gesche-hens. Dabei ist die Digitalisierung unausweichlich – bis hin zur „Ver¬längerung der Regale“ durch Digital Signage etc.
2. Verwaltung / IT
3. Infomation & Informationsbeschaffung
4. Einkauf: E-Procurement
5. Produktdefinitionen / -kennzeichnung
6. Lieferantenbeziehung
7. Verkauf / Vertrieb
Es gilt auch, das gesamte Angebot an den Kunden zu digitalisieren – egal, ob online oder nur offline. Dabei geht es dann um Dinge wie Instore-Navigation, Digital Signage – also die elektronische Präsentation der Waren -, smarte Regale durch digitale Präsentationen von weiteren Produkten, digitale Kassen bis hin zu mobilen Kassen, Ausrüstung der Mitarbeiter mit Tablets, um weitere Ware offerieren zu können, Augmented und Virtual Reality, POS-Berater, Infotainment usw.
8. Internetpräsenz
Die Internetpräsenz des stationären Handels ist von äußerster Wichtigkeit! Die Präsentation des eigenen Unternehmens, des Angebotes, der Lage, der Services, der Erreichbarkeit und was auch immer muss geboten werden.
In einem zweiten Schritt erst geht es dann eventuell (?) um den E-Com¬merce.
9. Online-/Omni-Channel
10. Digitale Preispolitik
Smarte Preisschilder, die digital den gewünschten Preis anzeigen, werden sich immer mehr durch-setzen. Damit ist das Handelsunternehmen in der Lage, einzelne oder auch alle Preise so oft wie ge¬wünscht pro Tag zu variieren und zu ändern, zum Beispiel um durch Preissenkungen gegen Ladenschluss für zusätzlichen Abverkauf verderblicher Ware zu sorgen.
11. Werbung / Marketing
12. Digitale Services
Der Verbraucher erwartet heute wesentlich mehr als nur Ware, er erwartet Services und Dienstleistungen. Viele Dinge davon lassen sich digital offerieren, etwa in Form von digitalem Content auf der Homepage, per E-Mail oder wie auch immer.
13. Personalisierung, vor allen Dingen auch des Angebotes
Es geht in Zukunft auch darum, die Angebote zu personalisieren, persönliche Dinge in die Produkte zu integrieren. Der 3D-Druck ist hierbei eine der wichtigen künftigen Methoden, um das zu erreichen.
14. Kundenbeziehungen
Die Beziehungen zum Kunden müssen digital ausgebaut werden. Dazu gehört der Aufbau von Com¬munities wie aber auch die Automatisierung der Kontakte. Natürlich sind Bonusprogramme nicht zu vergessen, die ebenfalls digital geführt werden müssen.
15. Aus- und Fortbildung des Personals
16. Sicherheit / Datenschutz
17. Mobiler Faktor
Alles, was digitalisiert wird, muss im Reverse-Ansatz aufgebaut werden. Das bedeutet, alles ist sicht¬bar, lesbar und erkennbar, nicht nur am PC, sondern ebenso auf dem Tablet wie auch auf dem Smartphone.

Die UEC| Ulrich Eggert Consult + Research, Köln, bietet auf www.ulricheggert.de/kostenlosestudien einen kostenlosen Download zum Thema BEREICHE, FELDER UND AUFGABEN DER DIGITALISIERUNG IM STATIONÄREN HANDEL, einem Auszug aus der umfassenden Studie ZUKUNFT STATIONÄRER HANDEL 2030.

Die Ulrich Eggert Consult + Research, Köln, wurde zu Anfang 2007 von Ulrich Eggert in Köln nach über 32 jähriger Tätigkeit bei der ehem. BBE-Unternehmensberatung GmbH, Köln, davon mehr denn 13 Jahre als Geschäftsführer, gegründet. Ulrich Eggert setzt heute als freiberuflicher Unternehmensberater, Referent, Moderator und Organisator von Veranstaltungen sowie als Trend- und Zukunftsforscher und Autor von Studien und Fachbüchern seine erfolgreiche Tätigkeit für Handel/Handwerk, Industrie und Dienstleistung fort.
Seine Tätigkeitsfelder sind u. a.:

— Trend und Zukunftsforschung
— Markt- und Handelsforschung
— Strategie-Beratung, Portfolio-Entwicklungen
— Duedilligence
— moderierte Workshop-Beratungen
— Absatzplanungen, Machbarkeits-Studien.
Seine Arbeitsthemen umfassen die

— Entwicklungen in Konsum und Gesellschaft
— Zukunft von Handel und Distribution/Vertrieb
— Versand-/Distanzhandel, E-Commerce und Multi-Channel-Retailing
— Innovationen und Innovationsmanagement
— Neue Geschäftmodelle und Formate
— Neu Vertriebsstrategien
— Kooperation, Systembildung und Franchising
— Vertikalisierung und Direktvertrieb
— Marke und Markenpolitik
— Virtualisierung von Unternehmen.

Vorträge und Workshops/Veranstaltungen zu diesen Themen runden sein Leistungsprogramm ab. Bisher über 40 Veröffentlichungen in Form von Multi-Client-Studien und Büchern dazu, verzeichnet auf seiner Homepage, zeigen seine umfassende Erfahrung auf diesen Gebieten. In den Jahren 2008- heute erschienen bisher im Eigenvertrieb folgende Studien:
+ LUXUSVERTRIEB,
+ FUTURE DISCOUNT,
+ MAIL ORDER 2015,
+ HANDELS- UND VERTRIEBSINNOVATIONEN,
+ KONSUM(ENT) UND HANDEL,
+ DIE ZUKUNFT DER BAU- UND HEIMWERKERMÄRKTE,
+ DIE ZUKUNFT DER GEWERBLICHEN VERBUNDGRUPPEN,
+ HANDEL 2020 – WEGE IN DIE ZUKUNFT,
+ HANDEL UND MARKE
+ KOOPERATION IM VERTRIEB
+ VERTIKALISIERUNG IM VERTRIEB
+ MEGATRENDS 2020: HANDELSTRENDS
+ KOSTEN SENKEN MIT SYSTEM
+ NEUE HANDELSFORMATE – NEUE VERTRIEBSKONZEPTE
+ FOKUS HANDEL
+ B2B-VERTRIEBSTRENDS
+ MÖEBEL 2020: HANDEL & VERTRIEB
+ LUXUS: MÄRKTE & VERTRIEB
+ WACHSTUMSPAKET HANDEL: 3 Studien zu Wachstumsstrategien im Handel
+ MEGATRENDS HANDEL II – TRENDUPDATE 2025/30
+ 4.0 – DIE DIGITALE REVOLUTION
+ HANDEL & INTERNET
+ VERBUNDGRUPPEN & INTERNET
+ INDUSTRIE, LIEFERANTEN & INTERNET
+ GESCHÄFTSMODELLE & FORMATE IM B2C ONLINE-HANDEL
+ (QUALITATIVE) HANDELS- UND VERTRIEBSTRENDS – ALL ABOUT
DIGITALISIERUNG, INTERNET, E-COMMERCE & CO.
+ ZUKUNFT E-COMMERCE B2C – QUANTITATIVE ENTWICKLUNGEN 2020/25/30
+ 3-D-DRUCK – CHANCEN & ENTWICKLUNGEN
+ LANGFRISTIGER WANDEL IM HANDEL
+ MÖBEL & WOHNEN 2025/30
+ DIGITALES MARKETING (BAND I)
+ DIY 2025/30
+ DIGITALES MARKETING (BAND II)
+ ZUKUNFT STATIONÄRER HANDEL 2030
sowie zum Bezug über den Buchhandel oder direkt beim Verlag das „KURSBUCH UNTERNEHMENSFÜHRUNG“, ISBN 978-3-8029-3422-3; „ZUKUNFT HANDEL“, ISBN 978-3-8029-3855-09 sowie „KOSTEN SENKEN!“, ISBN 978-3-8029-3847-4, alle im Walhalla-Fachverlag, Regensburg. Details zu allem auf www.ulricheggert.de Hier finden Interessenten direkt unter www.ulricheggert.de/kostenlosestudien auch über 50 aktuelle Kurz-Studien zum kostenlosen Download.

Firmenkontakt
Ulrich Eggert Consult + Research
Ulrich Eggert
An der Ronne 238
50859 Köln
02234-943937
mail@ulricheggert.de
http://www.ulricheggert.de

Pressekontakt
Ulrich Eggert Consult Research
Ulrich Eggert
An der Ronne 238
50859 Köln
02234-943937
mail@ulricheggert.de
http://www.ulricheggert.de

Allgemein

Business SMS über das SMS Gateway von sms77.io senden

Business SMS über das SMS Gateway von sms77.io senden

sms77.io SMS Gateway

Auch in Zeiten neuer Kommunikationsmittel wie WhatsApp & Co ist die gute alte SMS unersetzlich im Bereich der Kundenkommunikation und Business SMS. Unternehmen, die Ihre Kunden schnell und einfach erreichen wollen oder die Ihren Mitarbeitern schnell und direkt Informationen zukommen lassen möchten haben mit der SMS eine einfach zu verwendende Möglichkeit hierzu mit außerordentlicher Conversion Rate. Eine SMS ist persönlich und wird vom Empfänger meist innerhalb weniger Minuten gelesen.

Ob mehrere Massen SMS mit tausenden Empfängern an Ihren Verteiler oder einzelne SMS bei bestimmten Ereignissen – die innovativen Lösungen von www.sms77.io bieten für jedes erdenkliche Szenario. Dabei haben Sie die Wahl zwischen unseren günstigem SMS Typ Basic SMS für weniger wichtige SMS (z.B. Werbung per Massen SMS), Economy SMS für weniger wichtige SMS mit eigenem Absender und dem Premiumprodukt Direct SMS für 100%ige Zustellung innerhalb von Sekunden.

Hierbei haben wir großen Wert auf absolute Transparenz gelegt – Sie zahlen keinerlei Grundgebühr o.ä., sondern lediglich die reinen Preise für den Versand Ihrer Nachrichten – und das schon ab 0,024 Euro!

Integrieren Sie unsere Services in Ihre App oder Ihr System über unsere HTTP Api Schnittstelle, per EMail-to-SMS oder nutzen Sie leistungsstarke Webapp und setzen Sie Ihre Nachrichten als SMS oder Voice Call an Ihre Empfänger ab.

Das Development Team von sms77.io fertigt mit Know How und Kreativität stets weitere innovative Lösungen und Maßarbeit nach Kundenwunsch.

sms77 e.K.
Inhaber: Christian Leo
Köhlerkoppel 19
24109 Melsdorf

Tel: +49(0)4340-4047477
Fax: +49(0)4340-4997118
Mail: support@sms77.io

Firmenkontakt
sms77 e.K.
Christian Leo
Köhlerkoppel, 19
24109 Melsdorf
043404047477
mail@christianleo.de
https://www.sms77.io

Pressekontakt
sms77 e.K.
Christian Leo
Köhlerkoppel, 19
24109 Melsdorf
043404047477
support@sms77.io
https://www.sms77.io

Allgemein

HANS – der Hamburger Musikpreis mit Live-Auftritten nominierter Künstler

HANS – der Hamburger Musikpreis mit Live-Auftritten nominierter Künstler

Einer der Live-Künstler beim HANS ist Johannes Oerding – Foto: Andreas Oetker-Kaast

Bei der diesjährigen Verleihung des HANS – der Hamburger Musikpreis wird es neben der Vergabe der Auszeichnungen auch mehrere Live-Auftritte geben. Mit dabei sind unter anderem Johannes Oerding, Nils Wülker feat. Max Mutzke und Schnipo Schranke. Die Preisverleihung findet am Dienstag, 24. November, im Hamburger Musikclub „Markthalle“ statt.

Die auftretenden Künstler sind selbst für einen HANS nominiert. Johannes Oerding veröffentlichte in diesem Jahr sein bislang viertes Studio-Album „Alles brennt“, das es bis auf Platz drei der deutschen Charts schaffte. Mit dem gleichnamigen Song geht er in der Kategorie „Song des Jahres“ ins Rennen um einen HANS. Jazz-Trompeter Nils Wülker kann einen HANS in der Kategorie „Musiker des Jahres“ gewinnen. Auf die Markthallen-Bühne kommt der ECHO-Preisträger gemeinsam mit Sänger Max Mutzke. Als „HipHop-Chanson-Fuck“ bezeichnet das Musikmagazin Intro den Indie-Pop von Schnipo Schranke. Ihr Debüt-Album erschien im September. In den Kategorien „Song des Jahres“ und „Nachwuchs des Jahres“ ist das Duo nominiert.

Die Veranstaltung kann per Livestream ab 20.00 Uhr unter www.abendblatt.de und www.ndr.de/hamburg miterlebt werden. Mit Live-Schalten, Interviews, Hintergrundinformationen und den neuesten Ereignissen berichtet das Radioprogramm N-JOY direkt von der Verleihung. Eine Zusammenfassung des Abends sendet das digitale Radioprogramm NDR Blue am Freitag, 27. November, ab 19.00 Uhr.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Allgemein

Per Livestream und im Radio: HANS – der Hamburger Musikpreis zum Miterleben

Wenn am kommenden Dienstag, 24. November, zum siebten Mal der Hamburger Musikpreis HANS verliehen wird, ist Spannung garantiert. Deichkind, Johannes Oerding, Boy, Felix Jaehn und viele mehr gehen ins Rennen um die begehrten Auszeichnungen. Wer die Veranstaltung aus dem Hamburger Musikclub „Markthalle“ live mitverfolgen möchte, kann dies online per Livestream oder im Radio auf N-JOY.

Die komplette Veranstaltung in Bild und Ton ist am Veranstaltungsabend im Internet zu erleben. Unter www.abendblatt.de und www.ndr.de/hamburg kann die Verleihung im Stream angeschaut werden. Die Livestreams beginnen um 20.00 Uhr.

Ebenfalls ab 20.00 Uhr beginnt N-JOY, das junge Radioprogramm des NDR, mit seiner aktuellen Berichterstattung. Mit Live-Schalten, Interviews, Hintergrundinformationen und natürlich den neuesten Ereignissen sowie frisch gekürten Preisträgern sind die Hörer immer auf dem neuesten Stand. Unter n-joy.de ist N-JOY darüber hinaus als Audio-Livestream zu empfangen.

Eine Zusammenfassung der HANS-Verleihung sendet NDR Blue, das digitale Radioprogramm des Norddeutschen Rundfunks, am Freitag, 27. November. Von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr sind sie die Highlights des Abends – mit den Gewinnern, Live-Auftritten und den besten Dankesreden – nachzuhören. Zu empfangen ist NDR Blue im Digitalradio über DAB+, über die NDR Radio App, im Internet unter ndr.de/ndrblue und im DVB-S Radio.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Allgemein

Die 25. Hanse Sail beim NDR in Radio und Fernsehen

Die 25. Hanse Sail beim NDR in Radio und Fernsehen

Moderator Hinnerk Baumgarten – Foto NDR

Die Hanse Sail feiert in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag – und rund 240 Schiffe aus 15 Nationen sind angemeldet. Mit zwei Live-Sendungen direkt aus Rostock gratuliert das NDR Fernsehen zum Jubiläum. Darüber hinaus berichten NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ an allen vier Veranstaltungstagen (Donnerstag, 6., bis Sonntag, 9. August) von dem Treffen der Groß- und Traditionssegler.

Sondersendungen im NDR Fernsehen
Unter dem Titel „Echt was los…“ zeigt das NDR Fernsehen am Freitag, 7. August, ab 20.15 Uhr eine 90-minütige Live-Sendung zur 25. Hanse Sail. Alle Freunde von Meer und Seefahrt dürfen sich auf eine außergewöhnliche Übertragung freuen: Um das Großereignis angemessen einzufangen, sind zehn Kameras, ein Hubschrauber mit Kamera und eine Krankamera im Einsatz. Hinnerk Baumgarten moderiert die Sondersendung live von Bord des Segelschulschiffes Gorch Fock. Dabei empfängt er zahlreiche prominente Gäste. Neben den Segelschiffen in Rostock und Warnemünde steht auch das Programm im Stadthafen im Blickpunkt. So spielt die Band Juli auf der NDR Bühne für die Fernsehübertragung einige ihrer größten Hits. Weiter geht es im Anschluss mit einer monumentalen Lichtshow, die von Live-Musik direkt von der „Greif“ auf der Warnow begleitet wird.

Bereits zuvor ist Moderator Hinnerk Baumgarten bei „DAS!“ im Einsatz: Die 45-minütige Live-Sendung beginnt am Freitag, 7. August, um 18.45 Uhr im NDR Fernsehen. Auf dem roten Sofa, das direkt vor der Gorch Fock in Warnemünde steht, empfängt er den Comedian Matze Knop, der durch seine Parodien von Prominenten wie Franz Beckenbauer und Jürgen Klopp bekannt wurde. Ein musikalisches Highlight erwartet die Zuschauer, wenn „DAS!“ zu Family Of The Year in den Stadthafen schaltet. Die kalifornische Indie-Pop-Band steht für einen Kurzauftritt ab 19.00 Uhr auf der NDR Bühne und spielt die Songs „Hero“ und „Make You Mine“.

Eine Woche nach der Hanse Sail (Sonntag, 16. August) zeigt das NDR Fernsehen ab 18.00 Uhr die Sendung „Hanseblick – Ein Vierteljahrhundert Hanse Sail“. Moderator Jan Hendrik Becker segelt mit der französischen Fregatte „Etoile du Roy“ auf die Ostsee, blickt auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte zurück und spricht unter anderem mit dem Grafiker Jochen Bertoldt, einem Urgestein der Sail.

Die Hanse Sail auf NDR 1 Radio MV und im „Nordmagazin“
Während der Veranstaltungstage – von Donnerstag, 6. August, bis Sonntag, 9. August – sind die Reporter von NDR 1 Radio MV rund um die Uhr im Einsatz. Ob Gespräche mit Organisatoren, Sportlern und Besuchern oder Hintergrundinfos und Berichte von den Ereignissen auf Wasser und an Land – die Zuhörer von NDR 1 Radio MV sind immer aktuell informiert. Alle diejenigen, die mit dem Auto anreisen, hält das Radioprogramm darüber hinaus über die Verkehrslage in und um Rostock und Warnemünde auf dem aktuellsten Stand.

Live von der Hanse Sail senden am Donnerstag, 6. August, und Freitag, 7. August, außerdem „Nordmagazin – Land und Leute“ ab 18.00 Uhr und das „Nordmagazin“ ab 19.30 Uhr im NDR Fernsehen. Dabei sind auch die jeweiligen Höhepunkte des Tages zu sehen. Die besten Bilder des Tages zeigt das „Nordmagazin“ am Sonnabend, 8. August, und Sonntag, 9. August, ab 19.30 Uhr.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Allgemein

Gedesby & Lolland-Falster: Dänemark für Schöngeister

Reiseführer/Bildband von Peter Pitsch

Gedesby & Lolland-Falster: Dänemark für Schöngeister

J.Pedersen

Gedesby & Lolland-Falster: Dänemark für Schöngeister.
Inmitten des baltischen Meeres liegen zwei große Inseln, geprägt von Wäldereien, Wiesen und Feldern: Lolland und Falster. Hier, im Südosten Dänemarks, befindet sich ein kleiner Ferienort namens Gedesby, wo Momente der Stille und Gelassenheit das Dasein vereinfachen. In Zeiten des Überflusses an Informationen und an Ereignissen wächst die Sehnsucht nach einem Zufluchtsort wie diesen. Wer auf dem Weg zur Gedesbyer Küste die Mühle des Dorfes passiert, dem wird ein Gefühl der Erleichterung beschert und die Aussicht auf eine idyllische Zeit an der Ostsee.

Gedesby & Lolland-Falster
ISBN: 978-3945033630
176 Seiten (14,8 x 21 cm)
250 Fotos
Zweisprachig: Deutsch und Dänisch
Preis: 14,90 €

Lolland-Falster ist ein Sammelbegriff für die dänischen Inseln Lolland und Falster, die aufgrund der geografischen und historischen Faktoren häufig als Einheit betrachtet werden. Früher war die allgemeine Bezeichnung für das Gebiet Smålandene, ein Name, der als "Smålandsfarvandet" zwischen Lolland und Seeland erhalten geblieben ist. Getrennt sind die beiden Inseln durch eine schmale Meerenge, genannt Guldborgsund. Die größten Städte sind Nakskov auf Lolland mit rund 14.000 Einwohnern und Nykøbing auf Falster mit etwa 16.500 Einwohnern. Aufnahme in den Bildband fanden ganz persönliche Eindrücke von der Umgebung und deren Lokalkolorit. Die visuellen Schilderungen sollen stellvertretend sein für das Leben auf Lolland-Falster – eine Gegend, die dem Autor zur neuen Heimat geworden ist.

Peter Pitsch wurde in Herford geboren, er lebte unter anderem in Berlin, Amsterdam und Rom. Während seines langjährigen Aufenthalts in Italien sammelte er Erfahrungen als Schauspieler. Er spielte in mehreren Filmen und tourte mit einer Theatergruppe.
Anschließend reiste er nach Dänemark und wohnte einige Jahre im Kopenhagener Stadtteil Vesterbro. Anfang der Neunziger veröffentlichte er sein erstes Buch, diverse Publikationen folgten. Darüber hinaus erschienen seine Rezensionen, Gedichte und Prosatexte in Zeitschriften und Anthologien. 2000 zog er nach Nykøbing auf der Insel Falster. Peter Pitsch ist Mitglied der dänischen Schriftstellervereinigung „StORDstrømmen".
Seit 2011 gibt der „Brighton Verlag" bei Frankfurt die meisten seiner Werke heraus. Zu seinen Publikationen zählen Romane, Gedichtsammlungen, Kinderbücher und Bildbände. Neben dem literarischen Schreiben widmet er sich der digitalen Kunst und dem Design von Bucheinbänden.

Der Familienbetrieb BRIGHTON VERLAG hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bücher und Filme zu veröffentlichen, die eventuell von großen Verlagen oder dem Mainstream nicht erkannt werden. Besonders wichtig ist uns bei der Auswahl unserer Autoren und deren Werke: Wir bieten Ihnen keine Bücher oder Filme an, die zu Tausenden an jeder Ecke zu finden sind, sondern ausgewählte Kunst, deren Wert in ihrer Einzigartigkeit liegt und die damit – in unseren Augen – für sich selbst sprechen. Wir sind davon überzeugt, dass Bücher und Filme bereichernd sind, wenn sie Ihnen Vergnügen bereiten. Es ist allerdings unbezahlbar, wenn sie Ihnen helfen, die Welt anders zu sehen als zuvor. Der Brighton Verlag sucht und bietet das Besondere.

Kontakt
Brighton Verlag
Sonja Heckmann
Strohgasse 8
67598 Gundersheim
0152-531 273 16
info@brightonverlag.com
http://www.brightonverlag.com

Allgemein

Was macht eine gute Biografie aus? – Kriterien und Charakteristika

acadoo berichtet

Was macht eine gute Biografie aus? – Kriterien und Charakteristika

Was macht eine gute Biografie aus? – Kriterien und Charakteristika

Eine gute Biografie zu verfassen, ist kein leichtes Unterfangen. Denn der oder die Leserin muss den Protagonisten der Biografie besser kennenlernen können. Er muss sich mit seinen Erfahrungen und Handlungsweisen nicht unbedingt identifizieren können, aber eine gute Bio-grafie stimuliert das Nachdenken über ihre Hauptperson. Sie bringt dem Publikum dessen Leben näher, sodass sich Fragen zu biografischen Ereignissen besser oder überzeugender be-antworten lassen. Eine gute Biografie wiederholt nicht bloß einfach nur bekannte Daten oder Ereignisse aus dem Leben einer Person, sondern erweitert das Blickfeld, indem z.B. familiäres oder politisches Hintergrundwissen einfließt und das Bild dieser Person reichhaltiger und deutlicher wird.

Dadurch kann die porträtierte Person zu einem positiven Vorbild oder alternativ zu einem negativen Gegenbild für das eigene Handeln und Denken werden. Eine gute Biografie vermit-telt nicht nur detailliertes Wissen über die Person, sondern auch Einblicke in seine Ethik, seine Wertvorstellungen und handlungstreibenden Motive. Deshalb ist in einer guten Biografie die Darstellung der historischen, wirtschaftlichen und sozialen Kontexte sehr wichtig. Auch natürliche Einflussfaktoren, Naturphänomene oder -katastrophen können im Leben des Prota-gonisten und seiner Biografie deutliche Spuren hinterlassen und müssen daher einbezogen werden. So ist z.B. der Roman Frankenstein von Mary Shelley u.a. im Jahr ohne Sommer 1816 entstanden, nachdem 1815 ein Vulkanausbruch in Indonesien weltweit für verregnete und verschneite Sommer (!) sorgte.

Eine gute Biografie lässt den Leser bzw. die Leserin mit mehr Detailwissen über das Leben der dargestellten Person zurück. Denn es geht in einer guten Biografie nicht bloß um Voyeu-rismus und schlüpfrige Details zum Leben einer Person, sondern um überzeugend dargelegte Zusammenhänge und Deutungen ihres Lebensweges. Diese bieten einen Interpretationsspiel-raum, zu dem sich das lesende Publikum Gedanken machen muss. Insofern umgibt eine gute Biografie die beschriebene Person auch immer mit einer geheimnisvollen Aura. Denn am Ende der Lektüre wirft eine gute Biografie mehr Fragen auf als sie beantworten kann.

Eine gute Biografie ist deshalb kaum etwas für allzu eilige Leserinnen und Leser.

acadoo bietet professionellen und zuverlässigen Text- und Schreibservice an, die jeweils individuell Ihren Umständen angepasst werden. Die akademischen Autoren und Berater von acadoo bieten seit mehr als 10 Jahren Support rund um das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten. Eine ausführliche Bearbeitung ist dabei eine Selbstverständlichkeit. Vertrauen Sie auf die Fachkompetenz unserer Ghostwriter. Wir finden sicher, schnell und unkompliziert für Sie den passenden Support.

Kontakt:
acadoo
Claudia Schmitt
Speditionstrasse 21
40221 Düsseldorf
0160 917 32 185
team@acadoo.de
www.acadoo.de

Allgemein

Außergewöhnliche Medaille von PinSource für den 4. Survival-Run powered by PUMA im Serengeti-Park Hodenhagen

PinSource prägt den Erfolg: Außergewöhnliche Medaille für den 4. Survival-Run powered by PUMA im Serengeti-Park Hodenhagen wird von der PinSource GmbH aus Hamburg geliefert

Außergewöhnliche Medaille von PinSource für den 4. Survival-Run powered by PUMA im Serengeti-Park Hodenhagen

Motiv für den 4. Survival-Run powered by PUMA im Serengeti-Park Hodenhagen – Medaillen-Partner: PinSource GmbH

In wenigen Tagen, am 14. September 2013 ist es soweit: Das Lauf-Abenteuer beginnt. Die PinSource GmbH ist stolz mit bei den wilden Tieren im Serengeti-Park Hodenhagen dabei sein zu dürfen. Zu einem anspruchsvollen Lauf gehört auch eine passende Medaille.

„Es macht uns viel Spaß, gerade bei außergewöhnlichen Ereignissen passende Medaillen oder Pins prägen zu dürfen. Und wir freuen uns, den Erfolg- oder besser hier den Survival – jedes Teilnehmers besonders prägen zu dürfen!“ so Armin Lewinski von der PinSource GmbH Hamburg.“Customized Concepts GmbH als Veranstalter trifft auf unsere Customized Pins and Medals – wie wir finden eine perfekte Ergänzung“.

PinSource ist Spezialist in allem was nicht Standard ist, gleich ob große oder kleine Menge. Wir lieben Herausforderungen, wo es um Schnelligkeit und Geschicklichkeit geht- ganz wie auf diesem außergewöhnlichen Lauf“

Leider eine schlechte Nachricht für alle, die noch teilnehmen wollen: Die letzten offiziellen Karten sind bereits verkauft! Die Gute: es gibt noch wenige, die verlost werden ( www.survival-run.de ).

Wir wünschen allen Teilnehmern einen guten Lauf und „Lass Dich nicht fressen!“

Zum Lauf: Der Survival-Run powered by PUMA findet zum vierten Mal statt und ist erstmalig ausgebucht. Mit ca. 2.800 Läuferinnen und Läufern, Teens und Kids ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht und im Vergleich zur Veranstaltung im Vorjahr eine Steigerung der Teilnehmerzahl von knapp 30 Prozent erreicht. Er ist einer der größten Hindernissläufe in Deutschland.

Zu den Unternehmen:
Customized-Concepts GmbH Berlin: Bewegen ist unser Auftrag: Maßgeschneiderte Konzepte für Mitarbeitergesundheit sowie Planung, Organisation und Durchführung von Sportevents (Schwerpunkt Running) und Gesundheitstagen, ebenso Sportartikelvertrieb, Textilveredelung und Merchandise – das sind unsere Stärken! Nichts ist von der Stange – alles kommt aus einer Hand – von Customized Concepts (mehr unter customized-concepts.de) Der heute ausgebuchte Survival-Run powered by Puma wird bereits zum 4 Mal von der Customized-Concepts GmbH sehr erfolgreiche ausgerichtet.

Die PinSource GmbH Hamburg ist mit Freude Premiumpartner des 4. Survival-Runs. Mehr Info unter kontakt-pr-survival@pinsource.eu; www.Facebook.com/pinsource.eu , Alle Infos hier: PinSource.EU

PinSource GmbH Hamburg: PinSource ist mit viel Leidenschaft Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Ihre Außendarstellung, Ihre Botschaft oder Ihre Herzensangelegenheit geht. Als spezialisierter Dienstleister beliefern wir weltweit agierende Unternehmen und unterstützen deren Kampagnen mit geeigneten Promotionsartikeln – Immer mit dem Grundsatz: 100% Zufriedenheit, garantiert! PinSource GmbH Hamburg ist Premiumpartner beim Survival-Run powered by PUMA. PinSource hat Niederlassungen in den USA, Südamerika Asien und Europa. Neben dem Hauptsitz (gegründet bereits 1986) in den USA bestehen Tochtergesellschaften in den Südamerika, Hongkong und Europa.

PS: Wir prägen. Ihren Erfolg!

Die PinSource GmbH wurde 2012 in Deutschland von erfahrenen Mitarbeitern die bereits vorher an diversen anderen Standorten gearbeitet haben, gegründet. PinSource USA wurde 1986 geründet und ist ein Teil von SUI International Ltd und ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Memorabilien und Werbemittel-Lösungen.

B2B-Business gehört zu den zentralen Eckpfeilern des Unternehmens. Hochmotivierte Mitarbeiter sorgen auf fast allen Kontinenten für eine gute Kommunikation und die Umsetzung des hohen Qualitätsanspruches in der „Firmen-Familie“. Neben dem Hauptsitz in den USA bestehen Tochtergesellschaften in den Südamerika, Hongkong und Europa.

Kontakt:
PinSource GmbH
Alexander Bonnemann
Nartenstr. 19
21079 Hamburg
00494032844525
kontakt-fair-news@pinsource.eu
http://pinsource.eu

Allgemein

Ich war ein braves Mädchen – Meine Geschichte – Irene Roy

Ich war ein braves Mädchen – Meine Geschichte – Irene Roy

Ich war ein braves Mädchen – Meine Geschichte – Irene Roy

Ich war ein braves Mädchen – Meine Geschichte – Irene Roy

Ich habe meine eigene Geschichte niedergeschrieben unter dem Blickwinkel heutiger Betrachtung. Der richtige Zeitpunkt ist gekommen, um reinen Tisch zu machen und frei zu sein für die Zukunft und neue Themen. Es war mir wichtig, respektvoll und offen mit Ereignissen und Beteiligten umzugehen.

Erhältlich als Taschenbuch (ISBN: 978-1-938699-43-6)

Leseprobe & Bestellung unter http://windsor-verlag.com/category/buchvorstellungen/

Die Autorin über sich selbst:
„Schreiben war immer eine wichtige Ausdrucksform für mich, neben anderen, nun hat sie Priorität. Mein erstes Buch ist fertig, ich befasse mich bereits mit dem nächsten und bin dankbar, dies ausleben und veröffentlichen zu dürfen. Mein Lebensweg war bunt und vielfältig, ich höre aktiv hin, beobachte gerne und schöpfe daraus Themen und Inhalte. Ich bin auf meinem Weg und gespannt auf die Reise.“

Kontakt:
Windsor Verlag
Eric J Somes
2710 Thomes Ave
82001 Cheyenne
4940809081180
windsor.group.usa@gmail.com