Tag Archives: ergonomisch

Allgemein

Alles mit einem Klick und einer Düse: Der neue Akku-Staubsauger Rowenta Air Force All-in-One 460

Der neue kabellose Akku-Staubsauger von Rowenta ist jederzeit einsatzbereit ohne Umstecken der Zubehörteile durch integrierte Möbelbürsten.

Alles mit einem Klick und einer Düse: Der neue Akku-Staubsauger Rowenta Air Force All-in-One 460

Der neue Akku-Staubsauger Rowenta Air Force All-in-One 460 im Einsatz (Bildquelle: Groupe SEB Deutschland GmbH)

Mit dem neuen Akku-Staubsauger Air Force All-in-One 460 von Rowenta wird die Bodenpflege einzigartig zeitsparend und komfortabel. „Jeder weiß, wie mühsam es sein kann, beim Staubsaugen das Gerät mehrmals umzustecken und von Etage zu Etage zu tragen“, so Joshua No, Produkt-Manager bei Rowenta: „Besonders wenn man schnell einige Krümel vom Boden und Tisch saugen möchte, wünscht man sich ein Gerät, das sofort zur Hand ist. Der kabellose Air Force All-in-One 460 bietet dafür die perfekte Lösung“.

Wie der Modellname „All-in-One“ schon sagt: Jede Oberfläche, ob Boden, Decke oder schwer erreichbare Stellen, kann mit der gleichen Düse gesaugt werden. Mit einem Klick wandelt sich der Akku-Staubsauger dank der integrierten Möbelbürsten flink in einen Handstaubsauger, sodass nahtlos auch Polstermöbel, Tische und Regale abgesaugt werden können. Das Suchen sowie das Ein- und Ausstecken von zusätzlichen Düsen ist damit überflüssig.

Zusätzlich zu der Standard-Möbelbürste werden auch eine extra-weiche, eine extra-harte und eine Textilbürste mitgeliefert. Diese Bürsten können so kombiniert werden, dass sie perfekt auf die individuellen Sauggewohnheiten abgestimmt sind. Wer beispielsweise viele empfindliche Möbel besitzt, kann direkt am Handteil die extra-weiche Möbelbürste einstecken und am Ende des Verlängerungsrohres die extra-harte Bürste für hartnäckigen oder verkrusteten Schmutz.

Einzigartig bei Rowenta: Mit der Universaldüse muss man sich beim Kauf eines Akku-Staubsaugers nicht mehr festlegen und sich für das Modell mit der Hartboden- oder das mit der Teppichdüse entscheiden. Die Universaldüse wurde mit dem Ziel entwickelt, sowohl auf Hartböden wie Laminat und Fliesen als auch auf Teppichböden beste Reinigungsleistungen zu erbringen. Die integrierte Bürste rotiert mit bis zu 6500 Umdrehungen pro Minute und erreicht so auch tiefsitzenden Schmutz in Teppichen zuverlässig. Dank der hellen LED-Beleuchtung an der Front hat man auch in der Dämmerung und in dunklen Ecken beste Sicht.

Auch mit Ergonomie und Komfort kann der Rowenta Air Force All-in-One 460 punkten. Der Rowenta Air Force All-in-One 460 und bis zu zwei Zubehörteile können bequem in der mitgelieferten Wandhalterung aufbewahrt werden und sind so in jeder Situation schnell zur Hand. Mit dem zweiten Griff am Handteil kann bei Bedarf die zweite Hand zur Hilfe genommen werden, um mühelos an Möbelkanten oder über Kopf zu saugen. So werden auch schwierige Stellen an der Decke ohne Probleme erreicht. Der Air Force All-in-One 460 verfügt über einen Permanent-Einschaltknopf, der nur einmal gedrückt werden muss. Danach kann der Sauger mit Einsatz der Bodendüse 20 Minuten in Dauerbetrieb bleiben, auf der Boost-Stufe sind 12 Minuten möglich. Der Staubbehälter mit einem Volumen von 0,4 Litern lässt sich mit einem Klick vollständig lösen und dann einfach leeren. So wird der Staubkontakt minimiert. Mit nur 3 Stunden maximaler Ladezeit gehört der Air Force All-in-One 460 zu den Geräten mit den kürzesten Ladezeiten auf dem Markt.

Die 1909 in Deutschland gegründete Marke Rowenta erfüllt die Ansprüche nach Hochleistungsprodukten im anspruchsvollen Design. Das Design stellt die Funktion des Produktes in den Mittelpunkt und trägt so dem alltäglichen Wohlbefinden des Anwenders Rechnung.

Rowenta bietet eine breite Produktpalette: Bügeleisen, Dampfbügelstationen, Staubsauger, Luftreiniger, Ventilatoren, Haarstyling-Geräte und vieles mehr.

Firmenkontakt
Rowenta (Groupe SEB Deutschland GmbH)
Henrike Döring
Theodor-Stern Kai 1
60596 Frankfurt am Main
+49-(0)69-4 30 52 14-12
rowenta@beckerdoering.com
http://www.rowenta.de

Pressekontakt
Rowenta (Groupe SEB Deutschland GmbH)
Henrike Döring
Kaiserstr. 9
63065 Offenbach
+49 69 4305214-12
+49 69 4305214-29
h.doering@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Allgemein

Neuer wissenschaftlicher Leiter bei Haider Bioswing

Neuer wissenschaftlicher Leiter bei Haider Bioswing

Neuer bewegungswissenschaftlicher Leiter bei Haider Bioswing: Christof Otte (Bildquelle: @ HAIDER BIOSWING GmbH)

Seit Anfang März ist der 44-jährige Dipl.-Sportwissenschaftler und Gesundheitsexperte Christof Otte für die Haider Bioswing GmbH als bewegungswissenschaftlicher Leiter tätig. Otte zeichnet beim Pullenreuther Unternehmen ab sofort für die Weiterentwicklung in den drei Bioswing-Unternehmenssparten ergonomische Sitzmöbel, Therapiegeräte und Training mitverantwortlich.

Der aus dem Bereichen Prävention und Rehabilitation stammende Otte verfügt weiter über eine Ausbildung zum Heilpraktiker mit Zusatzqualifikationen in Osteopathie und Posturologie.

Die Haider Bioswing GmbH zählt zu den führenden Herstellern von Gesundheitssitz- und Therapiesystemen in Europa. Seit drei Jahrzehnten forscht und entwickelt Firmengründer Eduard Haider in Kooperation mit Medizinern und Physiotherapeuten in den Bereichen gesunde Sitzlösungen und sensomotorische Therapiegeräte. „Hinter all unseren Produkten steht unsere Philosophie des dynamisch pendelnden Bioswing-Prinzips“, dazu Haider. Mit etwa 100 Mitarbeitern am Firmensitz wird ausschließlich Made in Germany produziert. Geräte aus der Oberpfalz finden ihren Einsatzbereich heute in der Ergonomie, der Prävention, der Diagnostik, der Therapie und vielen anderen Bereichen des täglichen Lebens.

HAIDER BIOSWING zählt zu den führenden Herstellern von Gesundheitssitz- und Therapiesystemen in Europa. Seit rund drei Jahrzehnten forscht und entwickelt das BIOSWING-Technologiezentrum im bayerischen Pullenreuth mit seinen Fachkräften und Ingenieuren in Kooperation mit Medizinern und Physiotherapeuten in den Bereichen gesunde Sitzlösungen und Therapiegeräte. Eines der bekanntesten Produkte des Unternehmens ist das POSTUROMED, ein Therapiegerät, das heute zur Grundausstattung von rund 11.000 physiotherapeutischen Praxen gehört. Die im medizinischen Bereich erfolgreiche schwingende Technologie findet sich auch in den HAIDER BIOSWING Sitzsystemen wieder.
Die patentierten Produkte werden mit größter Sorgfalt – Made in Germany – am Unternehmenssitz in Oberpfälzer Pullenreuth produziert. Die innovativen Sitzsysteme liefert der Hersteller nach Deutschland, Westeuropa, Japan und in die USA. Die Unternehmenstochter HAIDER METALL stellt zudem Tischtennistische für den Turnierbedarf und anspruchsvolle Gartenmöbel her.

Firmenkontakt
HAIDER BIOSWING
Sebastian Karger
Dechantseeser Straße 4
95704 Pullenreuth
09234 99-220
sek@bioswing.de
http://www.bioswing.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Raimund Spandel
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231 96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Allgemein

Tipps für Bauherren: Küchen sollten gut geplant sein

www.gfg24.de

Wer sein Haus plant muss auf die richtige Aufteilung und Größe der Räume achten. Doch nicht nur auf Schlaf- und Wohnzimmer sollte ein besonderes Augenmerk liegen, auch die Küche spielt im Alltag eine wichtige Rolle und sollte daher gut durchdacht sein.

Bei der Planung der Küche hat der Bauherr zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten: Sehr beliebt und modern sind zurzeit offene Küchen, die direkt in den Wohn- und Essbereich übergehen. Bei dieser Lösung muss der Bauherr darauf achten, dass er genug Platz für beide Teile des Raumes einplant, damit weder die Beweglichkeit beim Kochen, noch der Platz im Wohnzimmer auf der Strecke bleiben. Dank einer großen Auswahl an Möbelstilen, Farben und Materialien kann die Gestaltung der Küche optimal an die Optik des Wohnbereiches angepasst werden. Auch die klassische Lösung mit einer räumlichen Trennung von Küche und Wohnzimmer erfordert genaue Planung. Nicht nur die Integration einer Sitzecke für gemeinsame Mahlzeiten, auch die Höhe von Arbeitsplatten und Schränken muss ergonomisch gut durchdacht sein, damit Arme, Rücken und Nacken nicht unnötig belastet werden. Die Planer der GfG beraten Bauherren bei der Planung des Hauses und erklären genau, welche Details bei der Küchenraumplanung zu beachten sind. So wird sichergestellt, dass am Ende auch genug Platz für alle Bewohner ist und sich Bauherren lange an ihrer Küche erfreuen können.

Weitere Informationen zur Küchenraumplanung erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Allgemein

BrandFactory stellt neue Gaming-Mäuse der WASDkeys-Serie vor

Perfekte Ergonomie durch Individualisierbarkeit

BrandFactory stellt neue Gaming-Mäuse der WASDkeys-Serie vor

WASDkeys M300

Heinsberg, August 2016

Die BrandFactory GmbH stellt mit der WASDkeys M200 und M300 zwei neue Gaming-Mäuse vor.

Die WASDkeys M200 ist die perfekte Wahl für PC-Spieler die Wert auf höchste Qualität bei der Ergonomie legen. Die Maus ist perfekt auf die Bedürfnisse von Rechtshändern abgestimmt. Mit ihrer speziellen Soft-Touch-Oberfläche verhindert die WASDkeys M200 ein Abgleiten der Finger. Damit auch schnellste „Moves“ im Spiel verzögerungsfrei umgesetzt werden, wurde die Maus mit einer maximalen Beschleunigung von 20G und einem „Full-Speed“-USB-Stecker (bis zu 8x schneller als herkömmliche USB-Stecker) ausgestattet. Durch die mitgelieferte Software ist es möglich individuelle „Settings“ zu programmieren und dank des „On-Board“-Memory diese auch direkt in der Maus abzuspeichern. Leuchteffekte und eine in Stufen einstellbare Auflösung von 2500 dpi runden die satte Ausstattung ab.

Die WASDkeys M300 ist das neue Flaggschiff der WASDkeys Gaming-Maus-Serie. Die Maus ist kompromisslos auf die Bedürfnisse von Rechtshändern abgestimmt. Mit ihrer speziellen Soft-Touch-Oberfläche gibt sie dem Spieler den optimalen „Grip“. Die Beschleunigung von 20G setzt auch schnellste Manöver verzögerungsfrei um. Durch den mitgelieferten Treiber kann der Nutzer seine persönlichen Einstellungen vornehmen und dank des „On-Board“-Memory diese auch direkt in der Maus abzuspeichern. Ein absolutes Highlight ist die komplette Individualisierbarkeit mittels austauschbarer Handballen- und Fingerauflage. Wir sprechen nicht nur über Ergonomie, wir setzen diese konsequent in unseren Produkten um. Die Leuchteffekte verleihen der WASDkeys M300 den nötigen „Style“.

Die Auflösung der Lasermaus ist per Tastendruck in Stufen bis zu einer maximalen Auflösung von 2500 dpi einstellbar.

Die WASDkeys M200 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 39,90 EUR (inkl. 19% MWST) im Handel verfügbar.

Die WASDkeys M300 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 49,90 EUR (inkl. 19% MWST) im Handel verfügbar.

Die BrandFactory GmbH versteht sich als Inkubator für Lifestyle-Marken in der Unterhaltungselektronik. Ziel der Unternehmung ist es, mit frischen Marken lukrative Nischensegmente in der Unterhaltungselektronik zu besetzen. Die BrandFactory wurde im Frühjahr 2012 durch die SSL Business Development Holding GmbH gegründet.

Kontakt
BrandFactory GmbH
Melanie Schunk
Holzgraben 16
52525 Heinsberg
02452-9887454
ms@mybrandfactory.de
http://www.wasdkeys.de

Allgemein

Die Schulbank drücken war gestern – intelligentes Lernen heute

Stehen am LearnFit Schreibtisch hilft, wenn es um intelligentes Lernen geht

Die Schulbank drücken war gestern - intelligentes Lernen heute

Ergonomischer, individuell einstellbarer LearnFIT Stehschreibtisch von Ergotron.

Kiel-Kronshagen, 2.Mai 2016 Ergotron, eines der weltweit aktivsten Unternehmen, wenn es um die ergonomische Weiterentwicklung von Klassenräumen geht, hat die zweite Generation seiner individuell einstellbaren Stehschreibtische der LearnFit-Reihe vorgestellt.

Die LearnFit-Stehschreibtische ergänzen das bestehende Angebot im Bereich Schulausstattung. Zuvor wurden sie im Rahmen des Pilotprogramms „Spotlight Classroom“ ausgiebig von Lehrern und Schülern getestet. Forscher der britischen Loughborough Universität haben sich im Zuge ihrer Untersuchungen, wie ein überwiegend sitzendes Verhalten in Schulen und Lehranstalten minimiert werden kann, ausgiebig mit dem Produkt aus dem Hause Ergotron beschäftigt.

Einfach mal aufstehen hilft beim Lernen
Für Bob Hill, Ergotrons Education Manager, haben die seitens der Loughborough University durchgeführten Studien zu den Auswirkungen langen Sitzens in Schulen eine klare Aussage: „Diese Stehschreibtische in realen Unterrichtssituationen zu erleben, bot den Lehrern die Möglichkeit auf eine unkomplizierte Weise im Unterricht stehend zu arbeiten. Auch konnten sie aus erster Hand erfahren, was Forscher und Wissenschaftler in Bezug auf Low-impact Physical Activity, die Auswirkungen schon einfachster, über den ganzen Tag verteilter körperlicher Aktivitäten, beobachtet hatten: Aktivere Beteiligung der Mitarbeit der Schüler, höhere Konzentration auf jeweilige Aufgaben und bessere schulische Leistungen. Und das zusätzlich zu den Vorteilen für Stoffwechsel und den menschlichen Bewegungsapparat sowie dem psychosozialen Nutzen.“

Die LearnFit Stehschreibtische wurden für Schüler ab neun Jahren entwickelt. Dementsprechend lassen sich die großzügig bemessenen und belastbaren Tische stufenlos für Höhen zwischen 85 und 125 Zentimeter einstellen. Sie bieten für den Schulalltag nützliche Erweiterungen, wie einen Steckplatz für Tablets, Haken zur Befestigung von Schultaschen, eine Halterung für Wasserflaschen und einer Stiftablage. Zudem ist der Stehtisch mit einem optionalen Staubehälter für Schulbücher und Unterrichtsmaterial erweiterbar.

Individuell Höhenverstellbar
Ein intuitiv zu nutzender Hebel erlaubt es jedem Schüler seinen Tisch jederzeit individuelle einzustellen. Kombiniert mit den höhenverstellbaren Klassenzimmerhockern haben Schüler, abhängig von ihrem Energielevel, die Option wann sie stehen oder sitzen wollen. Die freie Sicht auf den Lehrer, die Mitschüler und die Tafel, bleibt in jedem Fall gewahrt.

Dynamischer Gebrauch
Neben den direkten Vorteilen für die Schüler erlaubt die Einführung von Stehschreibtischen, dass sich Klassenräume in dynamische Lernumgebungen verwandeln. Da die Tische über Lenkrollen verfügen, kann die „Stehordnung“ leicht den Erfordernissen des Lehrplans angepasst werden. Die Einheiten können zu kleinen Lerngruppen zusammengestellt und anschließend schnell wieder in die ursprüngliche Formation zurückgeschoben werden. Kostbare Unterrichtszeit geht so nicht länger für Umbauten verloren.

„Wir bei Ergotron wollen unseren Beitrag gegen die wachsenden Sorgen bezüglich der Gesundheit von Kindern leisten, indem wir Möglichkeiten für mehr körperliche Bewegung in Klassenräumen schaffen“, sagte Pete Segar, CEO von Ergotron. „Stehtische erlauben es Schülern und Studenten sich zu bewegen und so ihren Kreislauf in Schwung zu halten, mehr Kalorien zu verbrennen und den Muskeltonus in Form zu halten. Ganz nebenbei, das belegen Studien, verbessern sich dadurch auch noch ihr Verhalten und Aufmerksamkeit, was sich in besseren Lernerfolgen niederschlägt.“

Über Ergotron
Ergotron, Inc. ist ein globaler führender Hersteller und Entwickler von Halterungen, Möbeln und Mobilitäts-Produkten für die digitale Anzeige und verbessert die menschliche Schnittstelle mit digitalen Anzeigen seit über 35 Jahren. Diese Geschichte von Innovation und Leidenschaft für die Differenzierung wird von mehr als 192 Patenten und einem wachsenden Sortiment an preisgekrönten Marken – OmniMount®, LearnFit®, Styleview, Teachwell, WorkFit®, Neo-Flex®, Anthro und ErgotronHome™ – für Computer-Monitore, Notebooks, Tablets, Flachbildschirme und TV belegt. Zu den Produkten von Ergotron gehört die patentierte CF Hebe- und Drehtechnologie, um mit weniger Aufwand und ergonomischerer Bewegung für eine gesündere und interaktivere Benutzererfahrung bei allen Digitalanzeigen sorgt.

Firmenkontakt
Ergotron GmbH
Annette Civanyan
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 89 215522781
acivanyan@touchdownpr.com
www.touchdownpr.com

Pressekontakt
Touchdown PR
Annette Civanyan
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 89 215522781
acivanyan@touchdownpr.com
www.touchdownpr.com

Allgemein

mStand Notebook Ständer von Rain Design bei Quinta

Jena, 28. Oktober 2015 – Elegantes Design und Ergonomie lassen sich mit dem mStand Notebook Ständer von Rain Design am Arbeitsplatz ganz leicht vereinen. Die Quinta GmbH stellt den hochwertigen Ständer und seine Vorteile vor.

mStand Notebook Ständer von Rain Design bei Quinta

Der mStand ist ein ergonomischer Tischständer aus sandgestrahltem Aluminium für Notebooks.

Der kalifornische Hersteller Rain Design entwirft hochwertiges und ergonomisches Zubehör in edlem Design. Seit Juli vertreibt Quinta das gesamte Sortiment, darunter auch den ergonomischen mStand Notebook Ständer. Der mStand ist ein ergonomischer Tischständer aus sandgestrahltem Aluminium für Notebooks. Der mStand wurde ursprünglich für das Apple MacBook, MacBook Air und MacBook Pro entworfen. Er lässt sich aber auch mit anderen Notebooks verwenden. Der mStand sorgt für eine komfortable und sichere Arbeitsposition, indem er das Notebook oder MacBook auf eine ergonomisch korrekte Höhe anhebt. Nacken- und Rückschmerzen werden dadurch wirksam vorgebeugt.

Der mStand wird aus einem Stück Aluminium hergestellt, das identisch mit dem sandgestrahlten und anodisierten Aluminium ist, welches für die Gehäuse der MacBooks verwendet wird. Er verwandelt das Notebook in einen stabilen und stylishen Arbeitsplatz. Er ist für Notebooks mit einer Auflagefläche von bis zu 26,5 cm geeignet.

Der mStand sowie weitere innovative Produkte von Rain Design können ab sofort vom Fachhandel direkt über Quinta bezogen werden.

Über Quinta GmbH:
Die Quinta GmbH wurde im Februar 2006 mit Sitz in Jena gegründet und ist auf die Distribution und den Vertrieb von ITK- und Elektronikprodukten spezialisiert. Die Quinta GmbH agiert vorrangig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst sowie Innovationsförderung, sodass die Produktpalette ständig um aktuelle Trendthemen erweitert wird. Das exklusive Portfolio umfasst derzeit zahlreiche Produkte aus den Bereichen Bürotechnik, Ergonomie, LED & Leuchten, Mobiles Zubehör, Multimedia, Software und Zubehör.

Kontakt
Quinta GmbH
Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena
+49 (3641) 573 3855
presse@quinta.biz
http://www.quinta.biz

Allgemein

Bessere Ergonomie am Arbeitsplatz mit den neuen Displays der Marke Philips

– Heller Rahmen für weniger Kontrast im Umgebungssehfeld
– Geringerer Stromverbrauch dank PowerSensor
– Weniger Ermüdung und Belastung der Augen dank Höhenverstellbarkeit

Bessere Ergonomie am Arbeitsplatz mit den neuen Displays der Marke Philips

12. August 2015 MMD, führender Technologiehersteller und Lizenzpartner für Monitore der Marke Philips, präsentiert eine neue Serie hochqualitativer Displays, die neue Maßstäbe bei der Ergonomie am Arbeitsplatz setzt. Der 55,9 cm (22″) große 220B4LPYCG sowie die Modelle 240B4QPYEG und 272B4QPJCG in den Größen 61 cm (24″) und 68,6 cm (27″) setzen die aktuellen Richtlinien der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin für die Bildschirm- und Büroarbeit um. Diese legen fest, wie die Arbeit am Bildschirm ergonomisch und gesundheitsgerecht gestaltet werden sollte.

Benutzer- und umweltfreundlich
Um einen bequemen Blickwinkel zu ermöglichen, können die Displays dank SmartErgoBase fast bis auf Tischhöhe verstellt werden. Zudem kann der Monitor auf unterschiedliche Höhen eingestellt werden, sodass Anwender mit ihrem bevorzugten Blickwinkel und in ihrer bevorzugten Höhe arbeiten. So können Ermüdungen und Belastungen für die Augen vermieden werden. Darüber hinaus sorgt der geringe Abstand zwischen Rahmen und Tisch für optimalen Lesekomfort. Philips Flicker-Free-Technologie reguliert außerdem die Helligkeit, unangenehmes Bildschirmflimmern wird reduziert, um ein noch angenehmeres Betrachtungserlebnis zu ermöglichen.

Die neuen Displays der Marke Philips geben nicht nur kristallklare Bilder aus – das 68,6 cm (27″) große Modell sogar in Quad HD – sie sind auch besonders energieeffizient. Der integrierte PowerSensor erkennt durch das Aussenden und Empfangen unbedenklicher Infrarotsignale, ob sich der Benutzer vor dem Monitor aufhält. Entfernt sich der Benutzer vom Schreibtisch, reduziert sich automatisch die Bildschirmhelligkeit. So wird der Energieverbrauch um bis zu 80 % gesenkt und die Monitorlebensdauer verlängert.

Ein weiteres wichtiges Merkmal der neuen Monitorserie ist die TCO-Edge-Zertifizierung. Diese wird an besonders umweltfreundliche Produkte vergeben, die über die Anforderungen existierender Umweltzeichenprogramme sogar noch hinausgehen. Denn abgesehen von den Standard-TCO-Kriterien zeigt diese Zertifizierung, dass das Produkt zu mindestens 65 % aus wiederverwerteten Kunststoffen besteht, energieeffizient ist, nur minimal kritische Materialien enthält, über eine zu 100 % recycelbare Verpackung verfügt und neben anderen Anforderungen für ein einfaches Recycling entworfen wurde. Davon profitieren Anwender und Umwelt gleichermaßen.

SmartConnect
Die neuen Monitore der Marke Philips verfügen über einer Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten wie VGA, Dual-Link-DVI oder DisplayPort, sodass Anwender unkomprimierte Audio- und Videoinhalte mit hoher Auflösung genießen können. Der USB-3.0-Hub des 27″-Modells ermöglicht zudem eine schnelle Datenübertragung von angeschlossenen USB-Datenträgern. Über die MultiView-Funktion können Bildinhalte von mehreren Geräten wie Desktop-PC und Notebook gleichzeitig angezeigt werden. Damit gehen auch komplexe Multitasking-Aufgaben noch leichter von der Hand.

Die neuen Displays sind ab September erhältlich. Die UVP für die Modelle Philips 220B4LPYCG, 240B4QPYEG und 272B4QPJCG betragen 219 EUR, 289 EUR und 519 EUR.

Mehr Informationen zu LCD-Monitoren der Marke Philips finden Sie hier: http://www.philips.de/c-m-pc/monitore/

Pressekontakt (D/A/CH):
united communications
Peter Link, Elena Strzelczyk
Tel.: +49 30 7890760
Philips.Displays@united.de

Unternehmenskontakt:
MMD Multimedia Displays
Chantal Blits
Tel.: +31(0)20 504 69 45
Chantal.Blits@mmd-p.com

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa, dem Nahen Osten und Afrika von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan.
www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD Multimedia Displays
Chantal Blits
Prins Bernhardplein 200, 6th floor
1097 JB Amsterdam
+31(0)20 504 69 45
Chantal.Blits@mmd-p.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.philips.de/c-m-pc/monitore/

Allgemein

Büroeinrichter Broders & Knigge GmbH, Hamburg – Neue Homepage

Der Hamburger Büromöbelanbieter präsentiert seine Produkte auf einer neuen Website. Broders & Knigge zählt zu den führenden Anbietern für Büromöbel, Büroeinrichtung und Büroplanung in Hamburg.

Büroeinrichter Broders & Knigge GmbH, Hamburg - Neue Homepage

Broders & Knigge – seit über 40 Jahren der Spezialist für Büromöbel und Büroeinrichtung in Hamburg

Von dem Wunsch, eine neue Homepage ins Netz zu stellen, bis zur Realisierung des neuen Internetauftritts ist es ein langer Weg. Diese Erfahrung musste auch Christian Arnold, Geschäftsführer des Hamburger Büromöbelanbieters Broders & Knigge GmbH, machen.

„Unsere alte Homepage war in die Jahre gekommen, eine neue sollte her“, berichtet Arnold. „Wir hatten keine Vorstellung, dass es von der Idee bis zur Fertigstellung ein Jahr dauern würde.“ Doch der Aufwand hat sich gelohnt, Arnold ist mit dem Ergebnis hoch zufrieden. Auch bei den Besuchern kommt die neue Homepage offensichtlich gut an, die Besucherzahlen sind in den wenigen Wochen seit dem Neustart deutlich gestiegen.

40 Jahre Büromöbel in Hamburg

Broders & Knigge ist seit mehr als 40 Jahren in Hamburg als Fachhändler für Büromöbel, Büroeinrichtung, Büroplanung und Büroausstattung etabliert. Der Büroeinrichter bietet seinen Kunden also neben qualitativ hochwertigen Büromöbeln der führenden Büromöbelhersteller auch jede Menge Erfahrung und Beratungskompetenz.

Überhaupt haben Kundenberatung und Büroplanung bei Broders & Knigge einen hohen Stellenwert. „Wir sind zertifizierter Büroeinrichter, alle unsere Berater sind hervorragend geschulte Büromöbel-Kaufleute“, sagt Christian Arnold. Somit kann der Kunde sicher sein, dass seine Vorstellungen vom neuen Büro fachgerecht geplant und umgesetzt werden.

Hochwertige Büromöbel

Natürlich legt der Kunde – neben einer guten Beratung – auch Wert auf die Produktqualität der Büroeinrichtung. Daher arbeitet Broders & Knigge ausschließlich mit namhaften Herstellern zusammen. Namen wie Klöber, Köhl, Interstuhl, Löffler, Palmberg, Febrü, Oka, Kusch + Co., Spiegels, Senator und Regent stehen für ein breites Produktangebot und für herausragende Qualität der angebotenen Büromöbel.

Büromöbel-Ausstellung in Hamburg

Als einer den wenigen Büromöbelanbieter in Hamburg verfügt Broders & Knigge über einen großzügigen Showroom. Hier bietet sich dem Kunden die Möglichkeit, die angebotenen Büromöbel vor dem Kauf auch zunächst einmal in Augenschein zu nehmen.
Man findet hier eine Übersicht der gesamten Palette der Büroeinrichtung. Schreibtische und Bürostühle, Empfangsmöbel, Konferenzmöbel und Büroschränke, ebenso wie Chefzimmer-Einrichtung und Akustiklösungen.

Als Objekt- und Büroeinrichter in Hamburg entwickelt Broders & Knigge maßgeschneiderte Raum- und Bürokonzepte, die perfekt zu den Vorstellungen und der Unternehmensstruktur der Kunden passen. Mit Leidenschaft und Professionalität gestalten die zertifizierten Büroeinrichter des Büromöbel-Fachhändlers eine flexible und motivierende Arbeitsumgebung, in der sich die Mitarbeiter nicht nur wohlfühlen, sondern auch optimale Ergebnisse erzielen.

Hochwertige Büromöbel und Bürostühle sind eine Voraussetzung für nachhaltig erfolgreiches Arbeiten im Unternehmen. Broders & Knigge führt den Kunden durch das Angebot namhafter Hersteller: Klöber, Köhl, Interstuhl, Löffler, Palmberg, Febrü, Oka, Kusch + Co., Spiegels, Senator, Regent und einige mehr. Diese ausgewählten Hersteller bieten den Kunden mit nachhaltigen Konzepten die richtigen Produkte, um besser, gesünder und effektiver zu arbeiten.

Auf fast 500 m2 können im Showroom des Anbieters im Heidenkampsweg
44 – 46, Hamburg, die verschiedensten Arbeits- und Bürowelten in Augenschein genommen und erprobt werden. Empfangsmöbel, Büromöbel, Bürostühle, Steh-Sitz-Arbeitsplätze, Schranksysteme, Konferenzanlagen und Konferenzstühle sowie Büro-Accessoires von renommierten Herstellern stehen zur Auswahl.

Kontakt
Broders & Knigge GmbH
Christian Arnold
Heidenkampsweg 44-46
20097 Hamburg
040-23 33 77
040-23 09 38
christian.arnold@broders-knigge.de
http://www.broders-knigge.de

Allgemein

Mit dem i-stay Schultergurt wird jede Notebooktasche ergonomisch

Jena, 31. März 2015 – Der Spezialdistributor Quinta GmbH ist seit März 2015 offizieller Distributor des ergonomischen Taschen-Spezialisten i-stay. Jetzt ist der i-stay Schultergurt auch separat erhältlich.

Mit dem i-stay Schultergurt wird jede Notebooktasche ergonomisch

Mit dem i-stay Schultergurt kann jede Notebooktasche ergonomisch „umgerüstet“ werden

Was die Taschen und Rucksäcke von i-stay einzigartig macht, ist eben dieser ergonomische Schultergut, insbesondere das Schulterpolster des Gurtes. Die wabenartige Struktur sowie das strapazierfähige Gummi-Material sorgen dafür, dass der Gurt an Ort und Stelle bleibt und das Gewicht sich gleichmäßig sowie optimal verteilt. Der ergonomische i-stay Schultergurt wird bereits von englischen Chiropraktikern empfohlen, da er Muskel-Skelett-Beschwerden im Nacken oder den Schultern, die oft durch das Tragen einer (schweren) Tasche hervorgerufen werden, wirksam reduziert und so die Gesundheit fördert.

Alle ergonomischen i-stay Taschen und Rucksäcke verfügen standardmäßig über diesen Schultergurt. Aber was tun, wenn man bereits eine Notebooktasche besitzt?

Mit dem jetzt einzeln erhältlichen Schultergurt kann man jede Notebooktasche in eine ergonomische Tasche umwandeln. Einfach den alten Gurt abnehmen und den universell anwendbaren i-stay Gurt neu befestigen. Den i-stay Schultergurt gibt es in vier modischen Farben.

Das gesamte Sortiment an i-stay Laptop-Taschen und Rucksäcken kann ab April vom Fachhandel direkt über Quinta oder über Etailer für Endkunden bezogen werden.

Über Quinta GmbH:
Die Quinta GmbH wurde im Februar 2006 mit Sitz in Jena gegründet und ist auf die Distribution und den Vertrieb von ITK- und Elektronikprodukten spezialisiert. Die Quinta GmbH agiert vorrangig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst sowie Innovationsförderung, sodass die Produktpalette ständig um aktuelle Trendthemen erweitert wird. Entlang des traditionellen B2B- sowie B2C-Channelgeschäftes werden mit den Herstellern ebenfalls neue Märkte erschlossen oder gegebenenfalls erweitert. Auf diese Art werden nicht nur neue Produktideen gesucht, sondern auch analysiert und professionell vermarktet. Das stets aktuelle Angebot hochwertiger ITK-Artikel wird sowohl durch die Kooperation mit ausgewählten Nischen-Anbietern als auch mit namhaften Lieferanten erreicht. Das exklusive Portfolio umfasst derzeit zahlreiche Produkte aus den Bereichen Bürotechnik, Ergonomie, LED & Leuchten, Mobiles Zubehör, Multimedia, Software und Zubehör.

Kontakt
Quinta GmbH
Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena
+49 (3641) 5733855
presse@quinta.biz
http://www.quinta.biz

Allgemein

Quinta offizieller Distributor der ergonomischen i-stay Taschen

Jena, 26. Februar 2015 – Der Spezialdistributor Quinta GmbH ist ab März 2015 offizieller Distributor für die DACH-Region der ergonomischen, universellen Laptop-Taschen und Rucksäcke der britischen Marke i-stay.

Quinta offizieller Distributor der ergonomischen i-stay Taschen

Das Highlight der ergonomischen Taschen und Rucksäcke von i-stay: der einzigartige Schultergurt

Was die Taschen und Rucksäcke von i-stay einzigartig macht, ist der ergonomische Schultergut, insbesondere das Schulterpolster des Gurtes. Die wabenartige Struktur sowie das strapazierfähige Gummi-Material sorgen dafür, dass der Gurt an Ort und Stelle bleibt und das Gewicht sich gleichmäßig sowie optimal verteilt. Die ergonomischen i-stay Taschen und Rucksäcke eignen sich vor allem für Laptops, Notebooks, Netbooks und Tablets wie zum Beispiel das iPad.

Der ergonomische i-stay Schultergurt wird bereits von englischen Chiropraktikern empfohlen, da er Muskel-Skelett-Beschwerden im Nacken oder den Schultern, die oft durch das Tragen einer (schweren) Tasche hervorgerufen werden, wirksam reduziert und so die Gesundheit fördert. Die universellen Taschen und Rucksäcke von i-stay sind in einem neutralen Design für Männer und Frauen sowie in verschiedenen Größen und Farben erhältlich.

Das gesamte Sortiment an verschiedenen i-stay Laptop-Taschen und Rucksäcken kann ab März vom Fachhandel direkt über Quinta oder über Etailer für Endkunden bezogen werden.

Über Quinta GmbH:
Die Quinta GmbH wurde im Februar 2006 mit Sitz in Jena gegründet und ist auf die Distribution und den Vertrieb von ITK- und Elektronikprodukten spezialisiert. Die Quinta GmbH agiert vorrangig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst sowie Innovationsförderung, sodass die Produktpalette ständig um aktuelle Trendthemen erweitert wird. Entlang des traditionellen B2B- sowie B2C-Channelgeschäftes werden mit den Herstellern ebenfalls neue Märkte erschlossen oder gegebenenfalls erweitert. Auf diese Art werden nicht nur neue Produktideen gesucht, sondern auch analysiert und professionell vermarktet. Das stets aktuelle Angebot hochwertiger ITK-Artikel wird sowohl durch die Kooperation mit ausgewählten Nischen-Anbietern als auch mit namhaften Lieferanten erreicht. Das exklusive Portfolio umfasst derzeit zahlreiche Produkte aus den Bereichen Bürotechnik, Ergonomie, LED & Leuchten, Mobiles Zubehör, Multimedia, Software und Zubehör.

Kontakt
Quinta GmbH
Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena
+49 (3641) 5733855
presse@quinta.biz
http://www.quinta.biz