Tag Archives: Erklärvideo

Allgemein

Unterfangungen mit dem ERKA-Segmentpfahl-System (ERKA Pfahl Erklärvideo)

Unterfangungen mit dem ERKA-Segmentpfahl-System (ERKA Pfahl Erklärvideo)

Unterfangungen mit dem ERKA-Segmentpfahl-System (ERKA Pfahl Erklärvideo)

(NL/1205949672) Wie funktioniert eigentlich eine Unterfangung mit dem ERKA-Pfahl-System? Ein kurzes Erklärvideo zeigt es Ihnen anschaulich

Soll in einer Baulücke ein neues Gebäude errichtet werden (eventuell sogar mit Tiefgarage), liegt die Gründung der benachbarten Gebäude jedoch höher als die des geplanten Neubaus, dann müssen die an die Baulücke angrenzenden Wände unterfangen werden. Dazu stellen wir diese auf Pfähle und geben ihnen so neue Fundamente – schnell, flexibel und auf kleinstem Raum. Das ist gerade bei anscheinend unlösbaren Problemen die Stärke von ERKA Pfahl.

An der Unterseite eines Fundaments kommen je nach Gebäude Lasten von bis zu mehreren hundert Tonnen an. Diese gewaltigen Kräfte müssen weiter in die Tiefe geleitet werden. Das Verfahren von ERKA Pfahl gewährt auch unter widrigen Umständen eine nahezu setzungsfreie Unterfangung Ihrer Gebäude oder Gebäudeteile.

Zunächst wird ein kurzer Unterfangungsabschnitt freigelegt (nach DIN 4123) und ein spezieller Lastverteilungsbalken unmittelbar unter dem Fundament angesetzt, dann werden die Pfahlsegmente eingepresst. Der Abschnitt wird bewehrt und ausbetoniert. Die verschiedenen Abschnitte bilden nach und nach einen geschlossenen und statisch sicheren Stahlbeton-Unterfangungskörper.
http://erkapfahl.de/verfahren/unterfangungen-profi/?=PR

Nach diesem Prinzip haben schon die alten Griechen ihre Tempelsäulen errichtet nur in umgekehrter Richtung.

Die ERKA Pfahl GmbH aus Baesweiler ist ein Spezialtiefbau-Unternehmen und bietet unter anderem
* Nachgründungen/Gründungssanierungen
* verformungsarme Unterfangungen
* Lösungen beim Heben oder Senken von Bauwerken
* Horizontieren von großen und kleinen Bauwerken

Das ERKA-Segmentpfahlsystem ist ein sehr flexibles Pfahlsystem zur nachträglichen Herstellung von Gründungspfählen. Seit September 2007 ist ERKA Pfahl nach ISO 9001:2008 durch die DEKRA zertifiziert.

Der ERKA-Pfahl ist ein bewährtes System für Nachgründungen (z.B. nach Nutzungsänderung oder Gebäudeaufstockung) und eignet sich auch zur Sanierung nicht tragfähiger Gründungen. Das Presspfahl-System kann auch zur Unterfangung benachbarter Gebäude als Baugrubensicherung eingesetzt werden. Das hydraulische Einpressverfahren ist gerade bei schwer zugänglichen Verhältnissen oft die einzige Möglichkeit, Pfähle erschütterungsarm in den Baugrund einzubringen. Auch Schiefstellungen an Bauwerken können mit dem System korrigiert werden. Aufgrund der nahezu setzungsfreien Tiefgründung wird dem Bauherrn ein hohes Maß an Schadensfreiheit garantiert.

Firmenkontakt
ERKA Pfahl GmbH
Dipl.-Ing. Ralf Engel
Hermann-Hollerith-Straße 7
52499 Baesweiler
49 2401 9180-0
presse@erkapfahl.de
http://

Pressekontakt
ERKA Pfahl GmbH
Dipl.-Ing. Ralf Engel
Hermann-Hollerith-Straße 7
52499 Baesweiler
49 2401 9180-0
presse@erkapfahl.de
http://www.erkapfahl.de

Allgemein

Ideal für Berater, Coaches und Trainer: Positionierung, Storytelling, Neukunden und Videomarketing durch Scribble Erklärungsvideos

Komplexe Sachverhalte und Beratungsdienstleistungen auf eine einfache und intuitive Weise vermitteln? Mit Scribble Video, einem der führenden deutschen Anbieter von Erklärvideos, haben Berater, Trainer und Coaches einen erfahrenen Partner.

Ideal für Berater, Coaches und Trainer: Positionierung, Storytelling, Neukunden und Videomarketing durch Scribble Erklärungsvideos

Positionierung, Storytelling, Neukunden und Videomarketing durch Erklärfilme von Scribble Video

Eine Marketingweisheit lautet, dass jedes Unternehmen und jeder Freiberufler das eigene Produkt oder die eigene Dienstleistung überzeugend in weniger als drei Sätzen bzw. in weniger als 30 Sekunden erklären können muss („Elevator Pitch“). Eine Weisheit, die sich wie so viele Marketingweisheiten im ersten Augenblick überaus überzeugend anhört, bei längerem Nachdenken jedoch alles andere als leicht zu erfüllen ist. Gerade dann, wenn es sich nicht um ein (Massen-)Produkt handelt, sondern um eine (Nischen-)Dienstleistung, bei der eine hohe Spezialisierung und ein hohes Qualifikationsniveau zum Tragen kommen.

Gerade Unternehmensberater, Trainer und Coaches haben damit zu kämpfen, dass nicht nur ihre Dienstleistungen erklärungsbedürftig sind, sondern auch ihre eigenen Kompetenzen. Was zeichnet den einzelnen Unternehmensberater, Trainer oder Coach aus, worin unterscheidet er sich von der Konkurrenz, was kann er, was andere nicht können? Fragen, die insbesondere bei der Neukundenakquisition relevant sind. Und häufig den Unterschied ausmachen, ob das Interesse eines potenziellen Kunden geweckt werden konnte – oder eben nicht.

Wie das Interesse des Neukunden wecken?

Eine Antwort auf dieses Problem, mit dem sich wohl fast jeder Unternehmensberater, Trainer und Coach herumschlägt, sind sogenannte „Erklärvideos“. Erklärvideos leisten im virtuellen Raum das, was der entscheidende Schritt bei einer erfolgreichen Kundenakquise ist: Sie wecken das Interesse des potenziellen Kunden und skizzieren die eigene Expertise. Und das zwar auf eine spielerische, aber dennoch zielgerichtete Weise; der Name „Erklärvideo“ ist Programm. Erklärvideos leisten das, was gefragt ist, um „den Fuß in die Tür zu kriegen“, sie erklären die angebotene Dienstleistung und die hierfür entscheidenden Kompetenzen der Unternehmensberater, Trainer und Coaches.

Und das nicht erst seit gestern. Der Trend von Unternehmen und Dienstleistern, auf Erklärvideos zu setzen, hielt mit dem schnellen Internet Einzug, bei dem die Bewegtbilder die textlastigen Seiten der Anfänge des Internets verdrängten. Und das mit steigender Beliebtheit. Bewegtbild-Kommunikation wird von immer mehr Entscheidern als perfektes Mittel für die Unternehmenskommunikation angesehen. So auch von Unternehmensberatern, Trainern und Coaches, um sich und die eigene Dienstleistung optimal, contentgetrieben und leicht verständlich im Netz zu präsentieren. Immer treu dem Motto, dass Bilder mehr als Tausend Worte sagen. Und Bewegtbilder mehr als nur einzelne Bilder. An Videos führt in der heutigen medialen Welt kein Weg vorbei – ebenso wenig wie an Erklärvideos in der professionellen Kommunikation.

Scribble Videos: Unterhaltsame wie einprägsame Erklärvideos, die auf den Punkt kommen

Als einer der erfolgreichsten europäischen Anbieter und Produzenten von Erklärvideos setzt Scribble Video auf ein spezielles Videoformat, dem „gescribbelten“ Erklärvideo. „Scribble“ lässt sich am ehesten mit „Kritzelei“ oder „eine Skizze zeichnen“ übersetzen. Die handgezeichneten, individuellen Videos des innovativen Hamburger Unternehmens zeichnen sich dadurch aus, dass sie komplizierte Zusammenhänge elegant mit Hilfe einer Geschichte leicht nachvollziehbar erklären. Die Videos wirken wie animierte Skizzen, die den Betrachter nicht nur in den Bann ziehen, sondern dessen Blick und Aufmerksamkeit direkt auf das Wesentliche fokussieren: das Leistungsangebot und die Kompetenz des Dienstleisters. Stets transportiert über eine passende Geschichte. Das digitale Storytelling ist eines der wesentlichen Unterscheidungspunkte von Scribble Video zu anderen, insbesondere Budget-Erklärvideo-Anbietern.

Die in der Regel nur wenige Minuten langen Videos von Scibble Video erzählen eine kurze, interessante Geschichte, die zwar erklärend arbeitet, aber auch positive Emotionen weckt. Scribble Video greift auf eine besondere Art der Darstellung zurück, indem es vor den Augen des Zuschauers Szene für Szene im Zeitraffer zeichnet. So können die Kunden des Unternehmens mit ihren Interessenten auf höchst effektive Weise per „Storytelling“ kommunizieren. Mit den Erklärvideos können Beratungs-, Trainings- und Coachingdienstleistungen ideal präsentiert und beworben werden.

Scribble Video – Scribble Marketing

Scribble Videos können aber nicht nur für das externe Marketing genutzt werden, sondern und für die interne Verwendung, etwa zu Schulungs-, Beratungs-, Coaching- und Trainingszwecken. Mittels solcher Scribble Videos gelingt es Beratern, Trainern und Coaches, sich von der 08/15-Präsentation der Konkurrenz abzuheben und sich nachhaltig zu positionieren und zu profilieren. Scribble Videos binden den Betrachter emotional, schaffen es aber dennoch in wenigen Minuten, komplizierte Zusammenhänge einfach und einprägsam darzustellen. Ein visuelles Format, das Aufmerksamkeit garantiert und Sachverhalte klar und einprägsam erklärt. Ein Erstkontakt, der Beratern, Trainern und Coaches viel Zeit und Nerven erspart und einen bleibenden, positiven Eindruck hinterlässt. Einmal produziert, kann das Scribble Video in unterschiedlichsten Formen genutzt werden – bis hin zu speziellen VideoCards, die per Post an Wunschkunden gesendet werden können.

Die umfassenden Videomarketing-Leistungen von Scribble Video – Beratung, Betreuung der Distribution und die Promotion der Erklärvideos – sind ein weiteres Qualitätsmerkmal im Vergleich zu anderen Low-Budget-Erklärvideo-Produzenten. Scribble Video berät und bietet auf Wunsch auch Video-SEO (Suchmaschinenoptimierung), Video-/Bewegtbild-PR und andere Formen des Videomarketings. Das in Hamburg ansässige Unternehmen Scribble Video hat den den Begriff „Scribble“ für diese Form der Erklärvideos vor Jahren im deutschsprachigen Raum eingeführt und verfügt dank der großen Erfahrung über einen erstklassigen Ruf in der Branche. Erfahrung und Know-how, von der Unternehmensberater, Trainer und Coaches direkt profitieren, die auf Scribble Erklärvideos setzen, um sich und ihre Dienstleistung auf eine innovative, informationsstarke Art und Weise im Netz zu präsentieren.

Die umfassenden Videomarketing-Leistungen von Scribble Video – Beratung, Betreuung der Distribution und die Promotion der Erklärvideos – sind ein eindeutiges Qualitätsmerkmal im Vergleich zu anderen Low-Budget Erklärvideo Produzenten. Scribble Video berät und bietet auf Wunsch auch Video-SEO (Suchmaschinenoptimierung), Video-/Bewegtbild-PR und andere Formen des Videomarketings ( siehe auch http://www.goers-communications.de/pr-marketing-und-kommunikation-bewegtbild-scribble-video-goers-communications-integriertes-content-marketing ).

Interesse? Dann kontaktieren Sie Görs Communications, die PR Agentur von Scribble Video, für weitere Informationen und Buchungen von Scribble Erklärvideos mit visuellem Storytelling: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt/ .

Görs Communications (DPRG) ist die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur und Beratung für den Großraum Hamburg – Lübeck und Schleswig-Holstein. Die Internet-, PR- und Werbeagentur Görs Communications verfügt über jahrelange Erfahrungen, Erfolge und Know-how v.a. für erklärungsbedürftige und komplexe Produkte und Dienstleistungen. Die PR- und Marketingberatung bietet effiziente Alternativen zur teuren und ineffektiven Werbung und Reklame. Durch professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR, Internetmarketing, Onlinemarketing, Contentmarketing, Socia Media Marketing, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden die Kunden von Görs Communications bekannter und erfolgreicher. Die Schwerpunkte der PR- und Marketingagentur Görs Communications liegen in den Bereichen Internet / Digitalisierung, Immobilien, Finanzen, Business to Business (B2B) sowie Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zudem bietet Görs Communications Coaching, Innovationsberatung und Mediaberatung sowie Video Marketing durch Scribble Videos und Erklärfilme.

Kontakt und Beratungsanfragen: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Kontakt
Görs Communications (DPRG) #PR #Content #Marketing
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040 325074582
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Allgemein

Erklärungsvideos spielen in der PR- und Marketingplanung eine immer größere Rolle – Restbudget 2017 für visuelle Kommunikation einsetzen

Erklärvideos mausern sich sich dank des veränderten Nutzerverhaltens im Internet zunehmend zum beliebten Kommunikationsinstrument. Immer mehr Unternehmen planen die Kreation, Produktion und Distribution von Erklärvideos.

Erklärungsvideos spielen in der PR- und Marketingplanung eine immer größere Rolle - Restbudget 2017 für visuelle Kommunikation einsetzen

Scribble Video: Erklärungsvideos spielen in der PR- und Marketingplanung eine immer größere Rolle

Mobil, standortbezogen und bewegt. Mit dem Siegeszug der Smartphones, den Location-Based-Services (LBS) und der Videolastigkeit haben auch 2017 die drei großen Trends der Digitalisierung ihren Siegeszug fortgesetzt. Trends, deren Ende noch nicht absehbar sind, weshalb diese sich naturgemäß auch in den Planungen der Unternehmen für 2018 widerspiegeln. Und das vor allem in der PR- und Marketingplanung, da Digital Relations, Content- und Online-Marketing zunehmend die Arbeit der Kommunikationsabteilungen dominieren. Entscheider, die ihr Budget für 2017 noch nicht ausgeschöpft haben, sollten noch bis Ende des Jahres ein Erklärvideo-Projekt starten, um dann 2018 mit Vollgas in die visuellen Kommunikation zu starten.

Kein Online- und Content-Marketing ohne Erklärvideo-Storytelling

Hinzu kommt, dass der Stellenwert von Content Marketing und den sozialen Netzwerken in der Unternehmenskommunikation in den letzten Jahren stetig gestiegen ist. Und das durchaus in Anhängigkeit voneinander: Ohne (guten) Content lassen sich die sozialen Netzwerke nicht bespielen; ohne die sozialen Netzwerke kann nicht genug Traffic für den Content generiert werden. Eine Abhängigkeit, die viele Unternehmen dazu verführt, Reichweite als Selbstzweck anzusehen – und eben nicht als Mittel zum Zweck, das Image des eigenen Unternehmens und den Verkauf der eigenen Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Oft entstehen so Low-Budget-Erklärvideos, die vor allem witzig und unterhaltsam sein sollen, damit sie potenziell „viral gehen“ können – aber eben nicht direkt auf die Unternehmens- und Marketingziele einzahlen.

Carsten Müller, Marketingleiter von Scribble Video, sieht das mit einem lachenden und einem weinenden Auge: „Natürlich spricht nichts gegen witzige und unterhaltsame Videos, um damit die eigene Webseite und die Social-Media-Kanäle zu bespielen. Jedoch besteht dort immer die Gefahr, dass nur noch auf den Reichweitenerfolg geschaut wird. Und eben nicht darauf, ob die Erklärfilme die Story des Unternehmens adäquat und interessant aufbereiten und vermitteln. Entscheider sollten bei der Auswahl von Erklärvideo-Anbietern prüfen, was die Videos ganz konkret für das Image und den Umsatz des Unternehmens leisten. Qualität kostet, zahlt sich aber aus. Vor allem in der visuellen Kommunikation.“

Scribble Video, einer der bekanntesten Erklärvideo-Produzenten in Deutschland, sieht den Trend der Videokommunikation ungebrochen, wie Carsten Müller von Scribble Video einräumt: „Im Vergleich zum letzten Quartal des vergangenen Jahres haben wir dieses Jahr deutlich mehr Anfragen, was die PR- und Marketingplanung der Unternehmen für 2018 betrifft.“

Den Grund hierfür sieht Carsten Müller vor allem darin, was die Videos für die Unternehmen leisten. Statt „nur“ zu unterhalten, transportieren gute Erklärvideos die wirklich relevanten Inhalte mittels Storytelling. Gerade komplizierte Produkte und Dienstleistungen können mit Hilfe von Erklärungsvideos auf eine unterhaltsame wie einprägsame Weise dargestellt werden – und steigern auf diese Weise nicht nur die Bekanntheit des Unternehmens, sondern leisten einen direkten und messbaren Vertriebserfolg, der sich schließlich auch im Umsatz wiederspiegelt.

„Nichts spricht gegen unterhaltsame Videos, solange das eigentliche unternehmerische Ziel nicht aus den Augen verloren wird“, so der Marketingexperte von Scribble Video. Unternehmen, die gerade an ihrer PR- und Marketingplanung für 2018 sitzen und noch über Restbudget des laufenden Jahres verfügen, sind daher doppelt gut beraten, jetzt auf hochwertige Erklärvideos zu setzen, statt einfach nur auf Reichweite. Schließlich ist der Erfolg bei Social-Media- und Video-Plattformen eine Sache; der konkrete Kommunikations- und Umsatz-Erfolg bleibt jedoch das entscheidende Ziel. „Mit Scribble Video erreichen Sie Ihre PR- und Marketingziele: Aufmerksamkeit erzeugen, Marke stärken, Bekanntheit und Reichweite steigern, Produkte bzw. Dienstleistungen erklären, Umsatz steigern“, fasst Video-Experte Müller die Vorteile der Erklärvideo-Kommunikation zusammen.

Die umfassenden Videomarketing-Leistungen von Scribble Video – Beratung, Betreuung der Distribution und die Promotion der Erklärvideos – sind ein eindeutiges Qualitätsmerkmal im Vergleich zu anderen Low-Budget Erklärvideo Produzenten. Scribble Video berät und bietet auf Wunsch auch Video-SEO (Suchmaschinenoptimierung), Video-/Bewegtbild-PR und andere Formen des Videomarketings ( siehe auch http://www.goers-communications.de/pr-marketing-und-kommunikation-bewegtbild-scribble-video-goers-communications-integriertes-content-marketing/ ). Interesse? Dann kontaktieren Sie Görs Communications, die PR- und Marketingagentur von Scribble Video, für weitere Informationen und Buchungen von Scribble Erklärvideos mit visuellem Storytelling: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Über die NorthCapital Group:

Die NorthCapital Holding ApS ist eine weltweit tätige Investmentgesellschaft mit Sitz in Ko-penhagen, Dänemark. NorthCapital Holding ApS operiert schwerpunktmäßig in den Bereichen Edelsteine, Öl- und Gasindustrie, sowie Investments (Mergers & Acquisitions) in Unternehmen des Finanz- und Produktionsbereichs.

Im Jahr 2016/17 hat die Unternehmens-Gruppe diverse unternehmerische Aktivitäten und bestehende Vermögenswerte auf die NorthCapital Holding ApS übertragen und somit ein bedeutendes und finanzstarkes Unternehmen als Holding für aktuelle und zukünftige, internationale Aktivitäten als Konzern geschaffen. Das operative Geschäft wurde strukturiert und auf spezialisierte Tochtergesellschaften übertragen. Das Kerngeschäft ist das Aufbereiten, Schleifen, Polieren und Katalogisieren von Rohedelsteinen. NorthCapital gehört mit ihrem Bestand an Rohedelsteinen zu den weltweit größten Investoren in diesem Bereich. Weitere Informationen: www.northcapital-holding.com

Als neuer Teil der Firmengruppe bündelt die NorthCapital Kontor GmbH alle vertrieblichen Aktivitäten und übernimmt die Organisation, die Betreuung und das Controlling von Vertriebsgruppen und Maklerorganisationen. Ihren Sitz hat die Gesellschaft in Schwabhausen, nördlich von München.

Firmenkontakt
NorthCapital Kontor GmbH
Klaus Herb
Carl-Zeiss-Straße 6
85247 Schwabhausen
+49 8138 666 15 00
info@northcapital-kontor.de
http://www.northcapital-kontor.de

Pressekontakt


http://

Allgemein

Scribble Video und Görs Communications kooperieren und bieten integriertes Contentmarketing

Mit Scribble Video, einem der führenden Anbieter von Erklärvideos, und der PR- und Marketingberatung Görs Communications bündeln zwei Hamburger Experten für Digital-Marketing ihre Expertise.

Scribble Video und Görs Communications kooperieren und bieten integriertes Contentmarketing

PR- und Content-Marketing-Agentur Görs Communications

Hamburg, 24. August 2017 – Das eine Unternehmen arbeitet vorrangig mit Bewegtbild, das andere mit Text, doch beide sind in der digitalen Welt und im Content Marketing zu Hause und bündeln nun ihre Expertise und Erfahrung. Scribble Video ( https://www.scribble-video.de ) ist führend bei den sogenannten „gescribbelten“ Erkärvideos, die stets die Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse eines Unternehmens mittels einer interessanten Geschichte darstellen – Stichwort „Storytelling“. Görs Communications ( http://www.goers-communications.de ) berät zu PR, Content und Marketing, entwickelt contentbasierte Konzepte und setzt diese für die Kunden um. Beide Kommunikationsdienstleister sind auf erklärungsbedürftige Anforderungen spezialisert und können nun im Rahmen der Kooperation integrierte Contentmarketinglösungen anbieten, die sämtliche Kommunikationskanäle abdecken.

Komplizierte Zusammenhänge einfach, unterhaltsam und „gescribbelt“ darstellen
„Scribble“ ist ein ursprünglich englisches Wort und lässt sich am ehesten mit „eine Skizze zeichnen“ übersetzen. Scribble Video produziert künftig für die Kunden von Görs Communications einzigartige Erklärvideos, während Görs Communications PR und Pressearbeit, Social Media, Content- und Online-Marketing für Scribble Video und dessen Kunden offeriert. Die Kooperation bietet so erhebliche Synergieeffekte für alle Seiten.

„Scribble Video hat als Produzent von Erklärvideos einen erstklassigen Ruf in der Branche und hat den Begriff „Scribble“ für Videos im deutschsprachigen Raum eingeführt und geprägt. Die Videos schaffen es in wenigen Minuten, komplizierte Zusammenhänge einfach und unterhaltsam mittels Storytelling darzustellen. Im Gegensatz zu den zahlreichen Erklärfilmchenproduzenten, die Discountpreise anbieten und bei denen sowohl die Zusammenarbeit als auch das Ergebnis für Unternehmen schlicht enttäuschend sind. Wir haben bereits negative Erfahrungen mit „Budget-Erklärvideos“ gemacht und sind nun froh, mit Scribble Video den Qualitätsführer der Branche als Kooperationspartner zu haben“, sagt der Inhaber von Görs Communications, Daniel Görs.

Carsten Müller, Marketingleiter von Scribble Video, über die Kooperation: „Videos erfreuen sich in allen Bereichen steigender Beliebtheit. Bewegtbild ist ein perfektes Mittel für modernes Content Marketing und die Unternehmenskommunikation. Mit Görs Communications haben wir einen Partner gefunden, der selbst über lange Erfahrung in der Kommunikation komplexer Inhalte und dem B2B-Geschäft verfügt. So können wir gemeinsam unseren Kunden Zusatzdienstleistungen und umfassende Contentmarketinglösungen anbieten. Und als Agentur hilft uns Görs Communications, mit PR, Online-Marketing und Social Media noch bekannter und erfolgreicher zu werden.“

Über die Public Relations, Digital und Content Marketing Agentur Görs Communications (DPRG):

Görs Communications ( www.goers-communications.de) bietet professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Media, Digital und Content Marketing für Unternehmen, die im Wettbewerb ganz vorne sein wollen. Nach der Maxime – Bekanntheit. Aufmerksamkeit. Umsatz. – bietet die auf erklärungsbedürftige Dienstleistungen, Immobilien, Finanzen und Business to Business (B2B) spezialisierte Kommunikationsberatung mit Sitz in Hamburg und Lübeck Ratekau Spezial-Know-how, Ideen und Umsetzung für den crossmedialen Erfolg. Görs Communications zeigt neue Wege in Kommunikation, PR und Marketing auf und begleitet Unternehmen vertrauensvoll und professionell durch den Dschungel der Digitalisierung, disruptiver Technologien und stürmischer Märkte.

Kontakt
Görs Communications (DPRG) – Public Relations (PR), Digital und Content Marketing Beratung + Agentur
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
+49 40 325074582
www.twitter.com/PR_Hamburg
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Allgemein

Neues Erklärvideo: Wie funktioniert ein Stuhltest?

Neues Erklärvideo: Wie funktioniert ein Stuhltest?

(Mynewsdesk) Felix Burda Stiftung informiert mit kurzem Erklärvideo über die Wichtigkeit des Stuhltests.München, 24.04.2017 – Der neue immunologische Stuhlbluttest ist eine einfache Variante sich vor Darmkrebs zu schützen. Die Münchner Stiftung veröffentlicht daher ein kurzes Experten-Video, das die wesentlichen Informationen zu diesem Verfahren unterhaltsam und einfach vermittelt.

„Sie möchten doch auch gesund älter werden?“ – fragt Allgemeinärztin Dr. Nicola Fritz zum Einstieg des kurzen Videos. Im Folgenden erklärt sie, warum Darmkrebs nicht gleich Tod bedeutet und wie man sich davor schützen kann. Zum Beispiel mittels eines Tests auf verborgenes Blut im Stuhl. Die gesetzlichen Krankenkassen bieten jedem Versicherten ab dem 50. Lebensjahr seit dem 01.April 2017 die Möglichkeit des immunologischen Stuhltests, dem sogenannten iFOBT oder FIT. 

Wie das Verfahren mit diesem Stuhltest abläuft und was man danach beachten sollte, erläutert die Ärztin in diesem kurzen Erklärvideo, das von der Videofactory der Burda Studios Pictures GmbH produziert wurde.

Mit diesem und weiteren Erklärvideos will die Felix Burda Stiftung eine Möglichkeit bieten, ganz einfach mit dem Thema Darmkrebsvorsorge in Berührung zu kommen.

Der Clip kann von jedem genutzt und verbreitet werden, insbesondere von Medien, sowie Ärzten, Krankenkassen, Verbänden und Institutionen des Gesundheitswesens, die sich an der Aufklärung der Bevölkerung und der Darmkrebsprävention beteiligen wollen.Mehr Infos finden Sie auf http://www.felix-burda-stiftung.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Felix Burda Stiftung

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/lrpfke

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/multimedia/neues-erklaervideo-wie-funktioniert-ein-stuhltest-67386

Die Felix Burda Stiftung mit Sitz in München wurde 2001 von Dr. Christa Maar und Verleger Prof. Dr. Hubert Burda gegründet und trägt den Namen ihres 2001 an Darmkrebs verstorbenen Sohnes.  Zu den Projekten der Stiftung zählen der bundesweite Darmkrebsmonat März sowie der Felix Burda Award, mit dem Menschen, Institutionen und Unternehmen für herausragendes Engagement im Bereich der Darmkrebsvorsorge geehrt werden. Außerdem tourt das größte begehbare Darmmodell Europas kontinuierlich durch Deutschland und die APPzumARZT managed als Gesundheits-Butler gesetzliche Präventionsleistungen der ganzen Familie. Die Felix Burda Stiftung betreibt Websites und Social Media-Präsenzen und generiert mit jährlichen, konzertierten Werbekampagnen in Print, TV, Radio, Online und Mobile eine starke deutschlandweite Awareness für die Prävention von Darmkrebs.   
www.felix-burda-stiftung.de: http://www.felix-burda-stiftung.de/

Firmenkontakt
Felix Burda Stiftung
Caroline Berg
Arabellastraße 27
81925 München
089-9250 2457
Caroline.Berg@burda.com
http://www.themenportal.de/multimedia/neues-erklaervideo-wie-funktioniert-ein-stuhltest-67386

Pressekontakt
Felix Burda Stiftung
Caroline Berg
Arabellastraße 27
81925 München
089-9250 2457
Caroline.Berg@burda.com
http://shortpr.com/lrpfke

Allgemein

Messe.TV digitales Messefernsehen

Messe.TV  digitales Messefernsehen

(Mynewsdesk) Was ist das Konzept von Messe.TV? Ziel ist es die Menschen über Neuheiten in allen Branchen zu informieren – schon lange bevor diese in den Handel gelangen. Sicher gibt es auch jetzt schon 20 Sekunden zu Messen wie der Bauma, CeBIT, IAA oder IFA in der Tagesschau – aber keine tiefergehenden Informationen zu Innovationen oder neuen Produkten. Viele bedeutende Fachmessen finden in TV-Medien derzeit überhaupt keine Beachtung.

Vor allem wenn es nicht um Mainstream Interessen geht, fehlt es klassischen Sendern am Interesse darüber zu berichten – mit www.messe.tv soll diese Informationsdurststrecke beendet werden. Denn für Menschen mit spezifischen Interessen und besonders Unternehmen die sich über Neuheiten in Ihrer Branche informieren möchten, ist Messe-TV ein äußerst interessantes Medium.

Welche Formate bietet Messe.TV? Unter dem Dach Messe.TV bietet die Deutsche Messefilm & Medien GmbH einen Messe-TV Sender und ein Messevideo Portal. Inhalte sind Messefilme oder Erklärvideos zu neuen, innovativen Produkten und Dienstleistungen sowie TV-Interviews mit Experten der jeweiligen Branche. Ausdrücklich nicht erwünscht sind Werbefilme.

Messe-TV Sender: www.messeblick.tv

Auf Messeblick.TV sehen Nutzer Messefilme mit kurzem Firmenportraits und Filme zur Vorstellung und Erlärung von Produkten/Dienstleistungen aus eigener Filmproduktion (Deutsche Messefilm & Medien GmbH). Schon ab 680 € (netto) ist es möglich einen werbefreien Messefilm zu buchen, um das Format wirklich auch kleinen Firmen und StartUps zugänglich zu machen.

Messevideo Portal: www.messe24.tv

Mit Messe24.TV soll eine neutrale, redaktionell gepflegte Videoplattform entstehen, auf der Messevideos der Messen selbst und von Ausstellern aufgenommen werden. Für Messen wird der Service bis auf weiteres kostenlos angeboten. Videos von Ausstellern werden nach redaktioneller Prüfung gegen eine geringe Aufwandsgebühr eingepflegt. Ziel ist es für Zuschauer attraktive Inhalte mit einem Mehrwert zu publizieren.

Ergänzend zu den Videoportalen rund um das Thema Innovation und Neuheiten auf Messen berichtet das Fachmagazin www.doopin.de über aktuelle Termine und Themen der führenden Fachmessen und Verbrauchermessen.

Empfangbarkeit: Digitales Fernsehen per Video-on-Demand Aktuell stellen die Portale Filme und Videos zu Messen per Video-on-Demand zur Verfügung.

Dazu Geschäftsführer Andreas Bergmeier: „Auch Digitalfernsehen mit Vollzeitprogramm, das die Menschen daheim am Smart-TV ansehen können, wird für uns mittel- bis langfristig sicher ein Thema. Dazu müssen wir jedoch noch etwas wachsen. Für uns ist unabhängige Berichterstattung ein wichtiges Thema und mit diesem Vorsatz ist es nicht so einfach an Venture Kapital zu gelangen – ohne dauert aber eben alles ein wenig länger.“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/mzvccg

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/messe-tv-digitales-messefernsehen-82591

Deutsche Messefilm & Medien GmbH

Die Deutsche Messefilm & Medien GmbH leistet bundesweite TV-Berichterstattung von Messen und Kongressveranstaltungen. Als Anbieter des Business-TV Channels Messeblick.TV erstellt das Unternehmen redaktionelle Beiträge. Interviews mit Ausstellerfirmen, Messe-Veranstaltern und Branchenexperten sowie die Vorstellung von Produkt-Klassikern, Innovationen und Neuheiten der jeweiligen Branche. Filmbeiträge werden den Zuschauern per Video-on-Demand im digitalen Format zur Verfügung gestellt.

Firmenkontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://www.themenportal.de/wirtschaft/messe-tv-digitales-messefernsehen-82591

Pressekontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/mzvccg

Allgemein

Kurzfilm Delegationsdilemma – wie Mitarbeiter mehr Verantwortung übernehmen

Bremer Führungskräfteentwickler zeigen mit Kurzfilmen Lösungen für die Alltagsprobleme vieler Führungskräfte

Kurzfilm Delegationsdilemma - wie Mitarbeiter mehr Verantwortung übernehmen

Das Video entsteht – Karola Jamnig-Stellmach und Alexander Flögel stimmen die Szenen ab

Delegieren? Das ist für Führungskräfte ihr täglich Brot. Aufgaben werden nach Kompetenzen auf verschiedene Schultern verteilt, um schnell das beste Ziel zu erreichen. Das ist das Prinzip jedes erfolgreichen Unternehmens ab dem Moment, in dem der erste Mitarbeiter eingestellt ist. Für viele Führungskräfte ist das Delegieren von Aufgaben jedoch ein zweischneidiges Schwert.

Delegieren heißt Umgehen mit Kontrollverlust
Eine Aufgabe zu delegieren heißt die Erfüllung der Aufgabe möglichst vollständig auf jemand anderen zu übertragen. Das bedeutet für Führungskräfte weniger Einfluss auf eine Aufgabe nehmen zu können, für die sie Expertise besitzen, die sie einbringen möchten. Das Abstecken der eigenen Führungsrolle und die eigene Klarheit darüber, wie ich führen möchte, haben sich in der Führungskräfteentwicklung als entscheidende Schlüsselmomente herausgestellt.

Der Wunsch nach eigenverantwortlichen Mitarbeitern
„Der Wunsch die eigene Expertise, die ausschlaggebend ist für eine Stelle als Führungskraft, einzubringen, ist absolut in Ordnung. Viele Führungskräfte erkennen nicht, dass es hier einen Perspektivwechsel braucht. In dem Moment, in dem ich Verantwortung für Mitarbeiter übernehme und mir wünsche, dass diese eigenverantwortlich arbeiten, muss ich das bewusst kommunizieren. Und dazu gehört, meine Beiträge als Experte zu dosieren und im Gegenzug vermehrt durch Fragen zur Lösung zu führen.“, so Karola Jamnig-Stellmach, Gründerin des Steinbeis-Transfer-Instituts Systemwissenschaft, Führungs- und Organisationsberatung (STI SysWis) und Initiatorin der Plattform führungsfrage.de.

Professionelle Kurzfilme zeigen die Alltagssituation und geben Lösungsmöglichkeiten
Die Erfahrungen aus der Arbeit mit Führungskräften und deren alltäglichen Problemen sind nun eingeflossen in drei Kurzfilme zu den Themen Delegieren, Teambesprechungen leiten und Achtsamkeit. Die Filme wurden mit Ralf Knapp vom Bremer Kriminaltheater als Protagonist und Alexander Flögel von Kontrast Medienproduktion professionell umgesetzt. Gleichzeitig wurde zu jedem Thema eine kurze Anleitung erstellt, die sich Interessierte kostenlos herunterladen können, um damit zu arbeiten.

Durch SMARTes Delegieren produktive Rahmenbedingungen schaffen
Zum Thema Delegieren bietet der Kurzfilm Einblicke, wie Führungskräfte in fünf Schritten gemeinsam mit ihren Mitarbeitern einen Rahmen für die Übernahme von Aufgaben und Entscheidungen vereinbaren. Damit fördern sie das eigenverantwortliche Arbeiten und entlasten sich selbst, indem sie den ursprünglichen Verlust der Kontrolle durch sicherheitsstiftende Vereinbarungen überwinden können. Das erste Video ist ab sofort auf dem Youtube-Kanal des Steinbeis-Transfer-Instituts SysWis (führungsfrage.de) oder direkt auf der Homepage des Instituts FÜHRUNGSFRAGE.DE abrufbar, wo auch die kostenlosen Anleitungen Freebies zu den Videos zu finden sind.

Das Steinbeis-Transferzentrum Strategisches Management – Innovation – Kooperation ist eine Tochter der Steinbeis GmbH & Co.KG für Technologietransfer. In Kooperation mit dem Steinbeis-Transfer-Institut Systemwissenschaft, Führungs- und Organisationsberatung hat sich das STZ SIK der Potentialentfaltung von Führungskräften verschrieben. Dazu beraten sie mittelständische Unternehmen und bieten Weiterbildungen für Führungskräfte an.

Kontakt
Steinbeis-Transferzentrum SIK
Karola Jamnig-Stellmach
Tiefer 2
28195 Bremen
0421 24 34 975
info@fuehrungsfrage.de
http://www.fuehrungsfrage.de

Allgemein

Audio-Sprachaufnahmen jetzt um 65 Prozent billiger

Audio-Sprachaufnahmen jetzt um 65 Prozent billiger

Audio-Sprachaufnahmen von zappmedia – der Preisbrecher in der A/V-Branche

Der Berliner Online-Sprachdienstleister zappmedia bietet Audio-Sprachaufnahmen weit unter den bisher marktüblichen Preisen an. Das Angebot zielt vornehmlich auf Firmen- und Produktpräsentationen sowie auf E-Learning.

Voice-Overs und Sprachaufnahmen von ca. 3 Minuten Länge kosten bisher durchschnittlich 250 EUR. zappmedia bietet diese Leistungen nun bereits ab 89 EUR an.

Der Business-Service für Voice-Over und Sprachaufnahmen wird für 40 Sprachen angeboten. 450 Profi-Sprecherinnen und Profi-Sprecher stehen zur Auswahl.
https://voiceover.zappmedia.de/audio-business-service-sprachaufnahme-voice-over-preise.html

zappmedia-Geschäftsführer Ulrich Scheffler sagt dazu: „Unser Audio-Komplett-Service ist der erste Preisbrecher in der A/V-Branche. Möglich macht dies unsere vom TÜV zertifizierte Management-Software, die speziell für die Produktion von Audio-Sprachaufnahmen erweitert wurde. Bei multimedialen Produktionen reduzieren wir damit den bisherigen Verwaltungsaufwand um zwei Drittel. Von diesem Wettbewerbsvorteil profitieren unsere Kunden, indem sie professionelle Sprachaufnahmen und Voice-Overs zu Preisen einkaufen, die sich auch für knappe Budgets eignen.“

zappmedia-Produktionen können komplett online abgewickelt werden. Kunden und Projektmanagement sowie Sprecher und Produktion sind über die hauseigene Online-Plattform direkt verbunden.

Ulrich Scheffler: „Hohe Qualität und kurze Lieferzeiten sind die wichtigsten Anforderungen unserer Kunden an Voice-Over und Sprachaufnahmen. zappmedia erfüllt diese Kriterien als ISO-zertifizierter Sprachdienstleister. Mit schlanken und kundenfreundlichen Geschäftsprozessen schaffen wir Raum für die Inhalte.“

Die Nachfrage nach Audio-Sprachproduktionen (Vertonung, Nachvertonung, Voice-Over, Dubbing) mit professionellen Sprecherinnen und Sprechern ist in den letzten Jahren aufgrund neuer Webtechnologien und größerer verfügbarer Bandbreiten sprunghaft gestiegen. Die Bereiche E-Learning und Erklär-Videos haben dabei in den vergangenen zwei Jahren besonders stark zugelegt.

Viele mittelständische und kleine Unternehmen, die ihre Produkte international vorstellen und vermarkten, setzen zunehmend auf multimediale und multilinguale Marketing-Kanäle wie YouTube. Gefordert sind in der A/V-Branche vor allem günstige Preise für Audio-Sprachaufnahmen, damit z.B. auch kleinere Produktionen zu vertretbaren Kosten realisiert werden können.

zappmedia® ist seit über 20 Jahren deutscher Markenanbieter für Sprachdienstleistungen wie z.B. Übersetzungen, Lokalisierungen und Audio-Sprachaufnahmen. zappmedia ist nach ISO 9001 zertifiziert und bedient mehr als 5000 Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie namhafte Agenturen und Kanzleien, zahlreiche Bundesministerien, Städte und Gemeinden. Vertraulichkeit und Datensicherheit haben bei zappmedia Priorität. Online-Verbindungen zu zappmedia bieten eine durchgehend verschlüsselte Kommunikation. Server-Standort ist Deutschland. https://voiceover.zappmedia.de

Kontakt
zappmedia GmbH
Ulrich Scheffler
Prinzregentenstr. 40
10715 Berlin
+49-30-25296541
news@zappmedia.de
https://www.zappmedia.de

Allgemein

Kundenakquise auf neuen Wegen mit Erklärvideos

Neukundenakquise für Berater, Coaches und Trainer

Kundenakquise auf neuen Wegen mit Erklärvideos

Kundenakquise mit Scribble Marketing

Beratungs- und Trainingsleistungen sind komplexe, erklärungsbedürftige Produkte. Das macht es schwer, sie eingängig und anschaulich zu präsentieren. Schwer, aber nicht unmöglich. Denn mit der richtigen Marketingstrategie und den passenden Instrumenten können auch kritische Kunden überzeugt und gewonnen werden.

Typische Herausforderungen auf dem Weg zum Neukunden

Das erste Problem von Unternehmensberatungen ist, dass sie zwar für jeden Kunden individuelle Lösungen und Strategien entwickeln, diese Leistung aber eben nur schwer in wenigen Worten zusammengefasst und beschrieben werden kann. Wenn der Berater dann zum Erstgespräch mit dem Kunden eine allgemein gehaltene Unternehmenspräsentation vorführt und auch im anschließenden Gespräch nicht in der Lage ist, die wesentlichen Alleinstellungsmerkmale und daraus abgeleitet die Vorteile für den Kunden zu vermitteln, beeinträchtigt das die Kundenakquise.

Dazu kommt die Problematik, dass insbesondere mittelständische Unternehmensberatungen oft nicht die personellen und zeitlichen Ressourcen haben, um das eigene Marketing zu entwickeln und zu verbessern. Schließlich hat die Erstellung der Unternehmenspräsentation bereits lange genug gedauert und soll sich nun auch – in Form von Neuabschlüssen – auszahlen.

Und auch die richtigen Maßnahmen zu identifizieren, um sich bei potentiellen Kunden ins Gespräch zu bringen, ist keine triviale Herausforderung. Denn Mailings, Kaltakquise am Telefon oder Anzeigen (ob in Print- oder Onlinemedien) weisen hohe Streuverluste aus, und die eigene Webseite ist, besonders wenn diese auch keine prägnanten Argumente liefert, auch nicht die alleinige Lösung für Neukundenakquise.

Erklärvideos bieten viele Vorteile in der Akquise

Um die eigene Marketingstrategie zum Erfolg zu führen und Neukunden zu gewinnen, müssen Berater diese Hürden überwinden und sich so präsentieren, dass ihre Leistungen und die sich daraus ergebenden Benefits von potentiellen Kunden wahrgenommen und verstanden werden.

Um diese Ziele zu erreichen, setzen viele Unternehmen auf Imagefilme. Mit einem Erklärvideo im Scribble-Stil wird das Videomarketing konsequent weitergedacht und entwickelt, denn hier werden dem Interessenten nicht einfach Hochglanzbilder präsentiert, sondern in einem kurzen und dynamisch gestalteten Film verständliche Erklärungen geliefert: Was ist der konkrete Nutzen für den Kunden und wie kann dieser erreicht werden?

Dazu unterhalten Scribble Videos, statt zu belehren, so bleiben sie besser im Gedächtnis und werden häufiger in sozialen Netzwerken geteilt. Erklärvideos im Scribble Stil sind im Vergleich zu einem Realfilm günstiger zu produzieren, zu synchronisieren oder nachträglich anzupassen.

Kundenakquise mit Scribble Marketing

Das neue Angebot des in Hamburg ansässigen Anbieters Scribble Video geht noch einen Schritt weiter: Mit Scribble Marketing haben die Hamburger ein umfassendes Servicepaket für Unternehmensberater entwickelt: Angefangen mit einer Analyse, bei dem das Angebot des Beraters, seine Zielgruppe und der Markt genau untersucht werden, über die Produktion von Erklärvideos bis zur Optimierung. Hierbei wird das Erklärvideo für unterschiedliche Videoplattformen optimiert und mit passenden Keywords verschlagwortet, damit es von Besuchern zu bestimmten Suchbegriffen gefunden wird. Die anschließende Verbreitung über mehrere Kanäle wird durch flankierende Pressemeldungen digital lanciert, um das Video schneller bekannt zu machen.

Weiterführende Informationen: www.scribble-marketing.de

Komplizierte Sachverhalte einfach erklären und in maximal drei Minuten verständlich aufzubereiten, das ist das Ziel der Erklärvideos, die von Scribble Video aus Hamburg produziert werden. Ob ein neues Produkt vorgestellt, eine Dienstleistung erklärt oder ein Prozess visualisiert werden soll, mit einem im Scribble-Stil erstellten Erklärvideo lassen sich auch komplexe Sachverhalte so darstellen, dass sie einfach zu verstehen und für jeden Betrachter nachvollziehbar sind.

Kontakt
Scribble Video
Carsten Müller
Brunnenkoppel 28
22041 Hamburg
040-652 52 30
info@scribble-video.de
http://www.scribble-video.de

Allgemein

Erklärvideo zum Thema Gefahrgut auf YouTube veröffentlicht

Das Erklärvideo Gefahrgut zeigt Ihnen ohne Vorwissen kurz und knapp um was es beim Thema Gefahrgut geht und wo die Problematik von verstecktem Gefahrgut liegt.

Erklärvideo zum Thema Gefahrgut auf YouTube veröffentlicht

Titelbild zum Erklärvideo Gefahrgut

In industriellen Betrieben finden sich oft Hilfsstoffe, welche im Versand als Gefahrgut zu deklarieren sind (z. Bsp. Reinigungs- und Lösungsmittel, Spraydosen, etc.). Werden diese vom Absender nicht oder falsch deklariert, spricht man von verstecktem Gefahrgut. Zur Aufklärung über die davon ausgehende Problematik hat die Firma Gefahrgut-Shop GmbH aus der Schweiz zum 01. Januar 2016 ein Erklärvideo veröffentlicht.

Nicht deklariertes bzw. verstecktes Gefahrgut birgt für die Beteiligten der Beförderungskette ein hohes Sicherheitsrisiko, da keine Kenntnisse über den Grad der Gefährlichkeit bekannt sind und eine Trennung von anderen unverträglichen Güter damit unmöglich ist. Im Extremfall führt dies zu Unfällen mit Sach-, Personen oder Umweltschäden und schädigt den Ruf des Absenders nachhaltig. Das Erklärvideo trägt an dieser Stelle zur Aufklärung bei, um bisher noch unwissenden oder unsicheren Unternehmern in drei Minuten auf eine schnelle und einfache Weise aufzuzeigen, um was es bei der Thematik geht und wo die Problematik liegt.

Da sich Gefahrgut teilweise in Gegenständen unseres Alltags versteckt (zum Beispiel in Parfüms, Deodorants oder Nagellack) werden Privatpersonen ebenfalls angesprochen, sich das Erklärvideo anzusehen. Abhängig von der Art gefährlicher Güter ist die Aufgabe von Gefahrgut durch Privatpersonen an Paketdienstleistern oder die Post in der Regel nur eingeschränkt zulässig oder schlicht verboten. Die Gründe liegen auf der Hand wenn man bedenkt, dass solche Pakete als Fracht in einem normalen Passagierflugzeug befördert werden.

Für Unternehmer wurde eigens eine Website unter https://gefahrgut.services/ bzw. https://dangerousgoods.services/ eingerichtet, welche ergänzend zum Erklärvideo eine Checkliste zum Download bereitstellt, mit welcher in wenigen Schritten selber bestimmt werden kann, ob weiterer Handlungsbedarf besteht oder nicht.

Auslöser für die Produktion und die Veröffentlichung erklärt der Initiant des Erklärvideos und Geschäftsführer der Gefahrgut-Shop GmbH (Stefan Jenny) so: „Wir überlegten, wie der Einstieg in unsere Schulungen für Gefahrgut-Neulinge zu vereinfachen ist. Aus dieser Basisidee heraus ist der Gedanke entstanden, ein Erklärvideo produzieren zu lassen, dass sich auch für andere (externe) Unternehmen und die breite Öffentlichkeit eignet. Und ich denke, das ist uns gelungen.“

Handel mit Produkten und Bereitstellung von Dienstleistungen zum Transport gefährliche Güter auf der Strasse, Schiene in der See- und Luftfracht.

Kontakt
Gefahrgut-Shop GmbH
Stefan Jenny
Bahnhofstrasse 61
8196 Wil ZH
+41 44 869 26 02
+41 44 869 26 00
stefan.jenny@gefahrgut-shop.ch
http://gefahrgut-shop.ch/