Tag Archives: Fachberatung

Allgemein

Die 5 häufigsten Anwendungsfehler in der Großküche

Neues Video zu Convenience Food

Die 5 häufigsten Anwendungsfehler in der Großküche

DrOetkerProfessional-Anwendungsfehler-Grosskueche

Der Einsatz von Convenience Food in der Großküche verläuft nicht immer reibungslos. Die Mousse fällt schon mal wie ein Kartenhaus in sich zusammen, oder es schwimmen Klümpchen in der Suppe. Dr. Oetker Professional, der Spezialist für Convenience Food im deutschen Außer-Haus-Markt, hat in einem Video die „5 häufigsten Anwendungsfehler in der Großküche“ zusammengestellt, mit denen die Fachberatung im Alltag häufig konfrontiert ist: https://www.oetker-professional.de/de/leistungen/videos.html

Das Video zeigt, welche Fehler im Umgang mit Convenience Produkten passieren und wie sie sich vermeiden lassen. Es führt an, wie wichtig es ist, auch als Profikoch oder Fachkraft in der Großküche die Anleitung auf der Verpackung zu lesen und zu befolgen.

„Jeder Profikoch weiß es, aber keiner gibt es zu: Probleme bei der Zubereitung in der Großküche hängen oft mit Kleinigkeiten zusammen – dem falschen Abwiegen beispielsweise“, sagt Fachberater Thorsten Dammert von Dr. Oetker Professional. „Wir möchten unseren Kunden solche Probleme ersparen.“

Im Video ist es der Azubi Paul, der die Zubereitungsanleitung nicht befolgt und typische Fehler in der Großküche begeht:
-Er wiegt das Pulver nicht ab und wundert sich über den zu weichen Pudding.
-Er wählt die falsche Temperatur beim Einrühren.
-Er nimmt sich fürs Einrühren zu wenig Zeit.
-Er vergisst das Rühren ganz.

Wer solche Situationen als Küchenprofi nicht kennt – Glück gehabt! Alle anderen sollten das Video mit Humor nehmen und über Missgeschicke in seiner Großküche auch mal lachen. Am Ende des Films können dann alle Profis bestimmt wieder zustimmen: „Die Welt der Großküchen folgt anderen Regeln.“

Der Sortimentsbereich Professional der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG in Ettlingen bietet ein breites Sortiment aus pikanten und süßen Qualitätsprodukten an – trocken, tiefgekühlt und servierfertig gekühlt. Die vielfältige Auswahl an Suppen, Soßen, Würzmittel, Pizza, Pasta, Kartoffelprodukten, vegetarischen Spezialitäten, Snacks, Desserts, Kuchen, Gebäck, süßen Mahlzeiten, Frühstückskomponenten und passierter Kost ist auf die besonderen Anforderungen von Großverbrauchern zugeschnitten – mit Profirezepturen, praxisgerechten Gebinden und einem hohen Convenience-Grad. Dr. Oetker Professional steht für höchste Qualität, professionellen Service und die optimale Unterstützung im Alltag der Küchenprofis.

Kontakt
Dr. Oetker Professional
Christian Horwedel
Mörscher Straße 21
76275 Ettlingen
07243 104 633
info@oetker-professional.de
http://www.oetker-professional.de

Allgemein

Heiztechnik-Videos für Bauherren und Modernisierer

YouTube-Kanal liefert verständliche Informationen

sup.- Vor der Investition in neue Geräte für Heizung, Lüftung oder Warmwasserbereitung sollte stets ein Beratungsgespräch mit Experten stattfinden. Ein spezieller YouTube-Kanal gibt jetzt die Möglichkeit, sich auf solch ein Gespräch schon am heimischen Rechner gezielt vorzubereiten. Der „Wolf-Channel“ des Systemspezialisten Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg) bietet eine Fülle an informativen und verständlichen Videos rund um den Zusammenhang von Gebäudetechnik und einem angenehmen Wohnraumklima. Das Themenspektrum reicht dabei von der Modernisierung mit Brennwert-Heizkesseln, Wärmepumpen oder Solaranlagen über ganz konkrete Regelungs-Tipps bis hin zur systematischen Optimierung von Energieeffizienz, Behaglichkeit und der Lebensqualität beim Wohnen. Weitere Details zu den heutigen wärmetechnischen Möglichkeiten finden Bauherren und Modernisierer unter www.wolf.eu. Sie haben dann die entscheidenden Vorkenntnisse, um kombiniert mit einer Fachberatung zu einer individuell passenden Lösung für das eigene Heim zu gelangen.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Allgemein

Beim Nähmaschinenkauf immer zum Fachhändler gehen.

Beim Nähmaschinenkauf immer zum Fachhändler gehen.

ZiC´nZaC-Checkliste „Pro Fachhandel“

„Wer die Wahl hat, hat die Qual“ sagt der Volksmund seit jeher. Im Online-Zeitalter bekommt diese Weisheit eine noch größere Bedeutung. Viele Online-Anbieter von Nähmaschinen versuchen derzeit, durch die Maximierung der Sortimentsbreite die fehlende Fachkompetenz zu kompensieren. Also: fünfzehn Marken mit jeweils zwanzig Maschinentypen erschlagen die Kundin förmlich. Dazu rein optisch „unschlagbare Preise“, die – wie man meist später bemerkt – stets zu Lasten von Beratung und Betreuung gehen. Selbst ambitionierte Hobby-Schneider/innen sind angesichts solcher Vielfalt rasch überfordert. Man bedenke: Eine Nähmaschine kauft man für viele Jahre. Da empfiehlt es sich immer, beim Kauf persönliche Beratung zu erbitten. Und das bietet eben nur der stationäre Fachhandel. In der Metropolregion Ruhr hat dies mit bemerkenswerter Konsequenz ZiC´nZaC im Essener Zentrum perfektioniert. Hier zählt nicht die Masse, sondern die Klasse: Statt auf Sortimentsbreite setzt man in Essen auf Sortimentstiefe.

Das bedeutet: Man berät und empfiehlt bei ZiC´nZaC ausschließlich nutzer-orientiert. Drei Beispiele: Vielnäher brauchen eine andere Nähmaschine als Gelegenheitsnäher. Einsteiger sollten zunächst mit einfachen Maschinen erste Erfahrungen sammeln. Und Patcher brauchen einen großen Freiarm zum Arbeiten. Das sind nur drei vereinfachte Beschreibungen von dutzenden Varianten, wie eine Nähmaschine optimal einzusetzen ist. ZiC´nZaC hat deshalb den Beratungs- und Verkaufsansatz nicht auf Marken fokussiert, sondern auf die möglichen Einsatzbereiche und vor allem auf das Anwender-Verhalten.

Es wird bei diesem Nähmaschinen-Spezialisten nicht vordergründig markenorientiert beraten, sondern die Empfehlung erfolgt anwender-orientiert. Und dies auf Basis einer sorgfältigen Hinterfragung der zukünftigen Haupteinsatzgebiete, der vorhandenen Näh-Vorkenntnisse der Interessenten und des zur Verfügung stehenden Budgets.

Das Nähmaschinen-Angebot im Essener NähTec-Store, das aus international anerkannten Marken wie BROTHER, ELNA, PFAFF, HUSQVARNA-VIKING und SINGER besteht, ist so aufgebaut, dass sich die Maschinentypen sinnvoll ergänzen und nicht gegenseitig kannibalisieren. Dafür testet ein erfahrenes Team professioneller Schneider(meister)innen jeden Maschinentyp ganz persönlich. Deshalb sind Verkäufer, die selbst auf diesen Maschinen nähen, immer die besten Berater. Techniker wissen zwar, wie die Maschinen funktionieren, aber das „Gefühl“ für eine Maschine hat nur die Frau, die darauf täglich näht.

Sollten z.B. von drei Marken in einer ähnlichen Preislage gleiche technische Standards angeboten werden, gelangt nur diejenige Maschine ins Sortiment, die das beste Preis-/Leistungs-Verhältnis bietet, dem zukünftigen Besitzer die längste Garantiezeit einräumt und nach den Erfahrungen der letzten Jahre die geringste Reklamationsquote aufweist. Wenn die passende Maschinentechnik gefunden wurde, erfolgt die weitere Beratung bei 1-A-Fachhändlern wie ZiC´nZaC immer durch eine hochqualifizierte Mitarbeiterin, die auf diesem Maschinentyp selbst ihre eigenen Nähprojekte realisiert hat. Professionalität, Service, Beratungskompetenz sowie Kundennähe sprechen besonders bei dem komplexen Produkt ´Nähmaschine` eindeutig für den stationären Fachhandel.

Ist die Entscheidung dann gefallen, hat man in seiner Fachberaterin auch für die Zukunft die persönliche Betreuerin gefunden, die man in vielen offenen Fragen immer wieder kontaktieren kann. In einer Zeit, in der die übertriebene Komplexität im Internet zu immer mehr Orientierungslosigkeit führt, wird eine traditionelle Denkweise der intensiven Kundenbetreuung wieder bevorzugt. ZiC´nZaC hat deshalb eine Checkliste anzubieten, welche zehn Gründe für einen Kauf von Nähmaschinen im stationären Fachhandel ausweist. Und noch etwas sollte man nicht vergessen: Bei Reparaturen und Wartungsarbeiten gibt es einen Partner, mit dem man „sprechen“ kann. So wie früher: Von Mensch zu Mensch. 🙂

Weitere Informationen auch auf www.zicnzac.com.

ZiC´nZaC Näh-Szene-Stores

Kontakt
Store-Development GmbH
Natasa Vuckovic
Alte Mühle 4A
47506 Neukirchen-Vluyn
02845-39061
marketing@zicnzac.de
http://www.zicnzac.com

Allgemein

Matratzenshop24 treibt seine Omnichannel Strategie zielstrebig voran

Das Unternehmen hat seinen fünften Showroom an einem strategisch wichtigen Standort in Nordrhein‐Westfalen eröffnet. Matratzenshop24 baut sein Filialen‐Netzwerk dadurch weiter aus.

Matratzenshop24 treibt seine Omnichannel Strategie zielstrebig voran

Matratzenshop24 GmbH

Nach der Neueröffnung der Matratzenshop24 Filiale in Neuss, hat nun die fünfte Filiale in Moers ihre Pforten eröffnet.

Auf über 450 m² Fläche können Kunden jetzt viele der im Onlineshop angebotenen Produkte ausgiebig testen und auf Wunsch sofort mitnehmen oder auch liefern lassen.
Die äußerst verkehrsgünstige Lage erlaubt es die Moerser Filiale für fast das gesamte Ruhrgebiet mit einer Einwohnerzahl von ca. 5 Millionen Menschen in unter 30 Minuten zu erreichen.
Das Unternehmen plant zukünftig noch weitere Filialen zu eröffnen, um nicht nur online präsent zu sein, sondern um für seine Kunden das ultimative "vor Ort‐Erlebnis" und eine individuelle Fachberatung zu schaffen.

Das Unternehmen gehört zu den führendenden deutschen Onlineanbietern für Matratzen, Lattenroste, Bettwaren und Betten.
Der Online Shop www.matratzenshop24.de bietet eine große Auswahl an Markenprodukten zu günstigen Preisen.

Kontakt
Matratzenshop24 GmbH
Katharina Schulmeister
Korschenbroicher Str. 162
41065 Mönchengladbach
02161 3042390
schulmeister@matratzenshop24.de
www.matratzenshop24.de

Allgemein

Fachberatung identifiziert Einspar-Optionen:

Energieeffizienz als Wettbewerbsfaktor im Mittelstand

Fachberatung identifiziert Einspar-Optionen:

Foto: Fotolia (No. 5165)

sup.- Ohne die Beratung durch externe Spezialisten könnte ein Unternehmen in der heutigen Wirtschaftslandschaft viele Situationen gar nicht meistern. Fachkompetenz wird benötigt, wenn es beispielsweise um juristische, finanzielle, produktionstechnische oder logistische Fragen geht. Zudem gewinnt seit Jahren ein weiteres Beratungsgebiet an Bedeutung: Professionelle Energieberatung erweist sich branchenübergreifend als Schlüssel zur wirtschaftlichen Handlungsfähigkeit. Denn angesichts der Preisentwicklung auf den internationalen Energiemärkten und der verschärften Gesetzgebung zum Klimaschutz wird Energieeffizienz für immer mehr Firmen und Gewerbebetriebe zum maßgeblichen Wettbewerbsfaktor. Bei der Inanspruchnahme entsprechender Beratungsdienstleistungen hilft die Förderinitiative „Energieberatung Mittelstand“, die die KfW Bankengruppe gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie anbietet. Kleine und mittlere Unternehmen können bei der KfW Zuschüsse beantragen, wenn sie mit fachkundiger Unterstützung ihre Effizienzpotenziale erschließen wollen.

Dabei wird unterschieden zwischen einer Initialberatung zur grundsätzlichen Aufdeckung von Energiespar-Möglichkeiten und einer Detailberatung, bei der konkrete energetische Verbesserungsvorschläge erarbeitet werden. Der Zuschuss zur Initialberatung beläuft sich auf 80 Prozent der förderfähigen Kosten, maximal 1.280 Euro. Bei der Detailberatung, für die der Energieberater je nach Untersuchungsaufwand meist fünf bis zehn Arbeitstage benötigt, liegt die Fördergrenze bei 60 Prozent bzw. 4.800 Euro. Im Rahmen der Beratung werden nicht nur für die spezifischen Fertigungsprozesse des Unternehmens, sondern auch für die so genannten Querschnittstechnologien, also branchenübergreifende technische Systeme, die jeweils vor Ort ergiebigsten Spar-Optionen identifiziert. „Zur Erschließung der Potenziale ist es entscheidend“, so die Empfehlung der dena, „die Systeme im Ganzen zu betrachten und sie schrittweise zusammenhängend zu optimieren.“

Dieser systematische Ansatz lässt sich am ehesten realisieren, wenn die anschließende Umsetzung der Verbesserungsmaßnahmen möglichst in einer Hand liegt. Gerätekomponenten unterschiedlicher Herkunft, die sich nur unzulänglich untereinander abstimmen lassen, würden den Effizienzgewinn deutlich schmälern. Als empfehlenswerte Partner kommen deshalb Hersteller mit einer umfassenden gebäudetechnischen Produktpalette in Frage, die in den Bereichen Wärme-, Lüftungs- und Klimatechnik jeden Bedarf in hochwertiger Qualität abdecken können. So ist z. B. der Systemanbieter Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg) nicht nur ein kompetenter Spezialist für die Vernetzung und zentrale Regelung gebäudetechnischer Aufgaben, sondern auch für die Einbindung regenerativer Energien (www.wolf-heiztechnik.de). Das Know-how und die langjährige Erfahrung dieser Anbieter in der bedarfsgerechten Auslegung von Gesamtsystemen bildet dann eine willkommene Ergänzung zur Energieberatung. Denn gerade bei den kleinen und mittleren Unternehmen hat laut dena-Umfrage bisher nur eine Minderheit Erfahrungen mit Energieeffizienz-Maßnahmen.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Allgemein

Luxus Whirlpools und Badewannen direkt vom Hersteller

Luxus Whirlpools und Badewannen direkt vom Hersteller

Luxus Whirlpools und Badewannen direkt vom Hersteller

Enjoy Living GmbH

Der Onlineshop direktvomhersteller.de ist nach einer intensiven Vorbereitungsphase im August 2013 an den Start gegangen. Der neue Onlineshop der Firma Enjoy Living GmbH bietet hochwertige und erstklassige Artikel aus dem Bad- und Sanitärbereich. Schwerpunkt des Sortiments sind innovative und moderne Whirlpools und Dampfduschen sowie Luxus-Waschstische und -Badewannen. Wer die wertvollen Produkte im Onlineshop erwirbt, kann sicher sein, preiswerte Angebote direkt vom Hersteller zu erhalten.

„Bei uns finden Sie Top-Produkte und das mit einem Preisvorteil bis zu 70 %. Wir als Ihr zuverlässiger Partner achten auf Qualität und ausgezeichnete Verarbeitung. Gefertigt wird ausschließlich in von uns vorab geprüften Produktionsstätten, in denen wir strikte Qualitätskontrollen für eine gleichbleibend hohe Qualität ansetzen. Weiterhin liegt uns Ihre Sicherheit und Privatsphäre sehr am Herzen, nicht ohne Grund setzen wir daher im Onlineshop auf eine zertifizierte SSL-Datenverschlüsselung. Ausgezeichnet mit dem Trusted Shop Gütesiegel steht bei uns im Onlineshop selbstverständlich Ihr Käuferschutz immer an erster Stelle“ so Paula Girulska, die Geschäftsführerin der Firma Enjoy Living GmbH.

Im Shop finden Endkunden ausgewählte Produkte von Whirlpools, Dampfduschen, bis hin zu exklusiven Waschtischen und Badewannen. Hinzu kommt attraktives und einzigartiges Zubehör, sodass Körper und Seele in einfach jeder Hinsicht verwöhnt werden. Doch damit nicht genug auf der Webpräsenz direktvomhersteller.de erhalten Interessenten eine rundum kompetente Fachberatung. Dank einer jahrelangen Erfahrung im Bereich Import von Möbeln und Einrichtungsgegenständen mit dem Schwerpunkt Whirlpools und Dampfduschen weiß Paula Girulska und ihr Team, wie wichtig eine durchgängige Betreuung und Beratung auf höchstem Niveau ist. Daher ist die Produktpalette des Onlineshops nicht nur ausgezeichnet bebildert und beschrieben, sondern verfügt ebenso über einen telefonischen Kundenservice, Fachberatung inklusive.

Für Menschen, die ihre Gesundheit gerne täglich fördern möchten, hält das Sortiment einmalige Whirlpools bereit. Diese verwöhnen den Organismus mit Wasser, Wärme und Massage, sodass selbst Ärzte und Therapeuten eine regelmäßige Anwendung empfehlen. Schließlich können erkrankte ebenso wie gesunde Menschen von den vielen Vorteilen eines Whirlpools profitieren. Ebenfalls nicht zu unterschätzen ist die Wirkung der Dampfdusche, welche im Onlineshop in verschiedenen Ausführungen erhältlich ist. Diese setzt auf die Hitze des Dampfes, wodurch Körper und Geist sich von einem langen und harten Arbeitsstag erholen und neue Kraft tanken können. Doch damit nicht genug, die Produktpalette wird sich in den kommenden Monaten sukzessiv erweitern. Endkunden können somit ihren Traum von einem eigenen qualitativen Spa-Bereich zu günstigen Preisen mithilfe des Onlineshops sofort verwirklichen. Kurze Lieferzeiten und eine sorgsam ausgewählte Produktpalette lassen keine Wünsche offen.

Ansprechpartner für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung:

Enjoy Living GmbH
Ansprechpartner Frau Paula Girulska
Schanzenstr. 78
40549 Düsseldorf

Tel.: 0211 977 11 003
Fax : 0211 977 12 607
Email: marketing@direktvomhersteller.de
Internet: www.direktvomhersteller.de


Bildinformation: Enjoy Living GmbH

Kontakt:
Enjoy Living GmbH
Paula Girulska
Schanzenstr. 78
40549 Düsseldorf
0211 97711006
mail@direktvomhersteller.de
www.direktvomhersteller.de

Allgemein

SCS Holzshop: Der Holz-Onlineshop mit Mehrwert

Bauen mit Holz erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Nicht nur von Berufs wegen der Zimmerer sondern auch der handwerklich versierte Privatmann greift immer öfter zum Werkstoff Holz, um sein Haus oder seinen Garten aufzuwerten. Bei diesem Unterfangen ist der SCS Holzshop die richtige Adresse für den ambitionierten privaten „Holzbauer“.

SCS Holzshop: Der Holz-Onlineshop mit Mehrwert

SCS Holzshop online

Für alle, die die Materialien für ihr nächstes Bauvorhaben gerne abends von zuhause aus im Internet bestellen, hat die Scheiffele-Schmiederer KG jetzt eine Lösung.

Der Holz-Onlineshop der Scheiffele-Schmiederer KG bietet eine breite Produktpalette rund um die Themen Bauen mit Holz, Hobelware, BIO-Holzbriketts, Böden, Türen, Holzterrassen, Holz im Garten, Grills, Befestigungssysteme bis hin zu Wellness – und dies zu vorteilhaften Preisen und mit persönlichem Service durch die Fachberater, die dem Kunden telefonisch oder per E-Mail für all ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Der Vorteil liegt in der Logistik: Mit dem topgepflegten und modernen hauseigenen Fuhrpark, der aus offenen und geschlossenen Aufliegern besteht, liefert die Scheiffele-Schmiederer KG im gesamten süddeutschen Raum Waren wie z. B. Brettschichtholz bis zu 16 m Länge kostengünstig und schnell aus. Paketversandfähige Produkte werden sogar deutschlandweit versendet. Und sollte dem Privatkunden die Entlademöglichkeit fehlen, dann bietet SCS die praktische Entladung mittels Kranfahrzeugen an.

Neben dem SCS Holzshop ist die Scheiffele-Schmiederer KG auch mit vier ansprechenden Holzfachmärkten in Dillingen a. d. Donau, Ruhpolding, Egling a. d. Paar und Plattling vertreten. Dort können die Kunden die Produkte „live“ erleben und bekommen obendrauf eine persönliche Beratung bei den kompetenten Fachberatern.

Der SCS Holzshop ist ab sofort 24 h unter www.scs-holzshop.de erreichbar!

SCS Holzshop ist ein weiterer Geschäftsbereich der Scheiffele-Schmiederer KG. Die Scheiffele-Schmiederer KG ist ein familiengeführtes, mittelständisches Holzgroßhandelsunternehmen mit mehr als 150 Mitarbeitern und sechs Standorten in Bayern und Baden-Württemberg. Mit dem 25 Lkw umfassenden, modernen Fuhrpark beliefert SCS süddeutschlandweit Holzbauer, Zimmerer, Holzhändler sowie Garten- und Landschaftsbauer mit einem sehr breiten Produktsortiment.
An vier Standorten bietet SCS im Einzelhandelsbereich einen modernen Holzfachmarkt mit Produkten für den Innenausbau sowie eine großzügige HOLZ IM GARTEN-Ausstellung.

Nähere Informationen auch unter www.scheiffele-schmiederer.de

Kontakt:
Scheiffele-Schmiederer KG Holzwerke
Katrin Schabel
Johannes-Scheiffele-Straße 6
89407 Dillingen a. d. Donau
+49 (0) 90 71 / 5 05 – 01
katrin.schabel@scheiffele-schmiederer.de
http://www.scheiffele-schmiederer.de

Immobilien

Beim Kauf einer Hausverwaltung lauern viele Fallen

Zahlreiche Hausverwaltungsfirmen wechseln die nächsten Jahre den Besitzer – viele Risiken lauern auf die Erwerber – Fachberatung erkennt und bewertet Risiken und den Wert des Unternehmens

„Beim Kauf einer Hausverwaltungsfirma lauern viele Fallen“. Das sagt Andreas Schmeh, Beratungsleiter bei PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH. Und er sollte es wissen, gilt er doch als einer der wenigen absoluten Fachleute Deutschlands für die Bewertung von Hausverwaltungsfirmen. Da die nächsten Jahre eine Vielzahl von Hausverwaltungen verkauft oder übergeben werden, warnt er ausdrücklich potentielle Interessenten: „Nehmen Sie das keineswegs auf die leichte Schulter. Wer das unprofessionell und ohne Wissen angeht, kann viel Geld, seinen Ruf und womöglich gar seine Existenz verlieren!“.

Hausverwaltungen sind ein begehrtes Kaufobjekt. Vordergründig bestechen sie durch stabile Umsätze, ein ruhiges Arbeiten und Kontinuität. Die Wirklichkeit sieht ganz anders aus, weiß Schmeh zu berichten: Oftmals seien Unternehmen schon seit Jahren nicht mehr modernisiert worden, arbeiteten umständlich, mit alten Systemen und ohne ordentlich dokumentierte Betriebsabläufe. Nur wenige Betriebe seien so gut aufgestellt, dass diese sofort auch mit einem neuen Inhaber ohne Schwierigkeiten weiter zu führen seien. Die meisten der Hausverwalterbetriebe seien extrem auf den bisherigen Besitzer zugeschnitten und genau das mache den Betriebsübergang so schwierig. „Noch nicht bestehende Kundenbindungen, andere Arbeitsweisen, veränderte Ablaufstrukturen all das kann die bisherigen Kunden verschrecken und machen diese zunächst einmal zu potentiell wechselwilligen Kunden“ weiß er zu berichten. Ganz viele Käufer einer Hausverwaltung würden nicht nur Haftungsrisiken ausblenden, viele können erst mal gar nicht erkennen, welche weiteren Probleme und Schwierigkeiten auf einen Erwerber übergehen können. Das beginne beim Fehlen wichtiger Dokumente, beim Umsetzen der von den Eigentümern gefassten Beschlüsse, bei betrieblichen Sonderheiten und bei den Geldbeständen der verwalteten Konten. Um das zu verhindern, bietet sein Arbeitgeber PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH einen Unternehmenscheck für Kaufinteressenten an. Vor Ort wird das Unternehmen begutachtet und anhand einer Checkliste von knapp 300 Punkten systematisch und strukturiert der Betriebsablauf kritisch hinterfragt. „Dadurch können wir dann praktisch alle drohenden Risiken finden, aufzeigen und bewerten und anschließend ein gutes Urteil fällen, wie viel der Betrieb tatsächlich wert ist“ berichtet er stolz aus der Praxis.

Diese Dienstleistung wird allen potentiellen Käufern, aber auch Verkäufern angeboten. „Lieber nehmen Sie einmal 1.000 oder 2.000 Euro je nach Betriebsgröße in die Hand, bevor Sie -zig – oder gar hunderttausende Euro falsch investieren“ rät er dringend. Für potentiell Interessierte am Erwerb einer Hausverwaltung bietet sein Arbeitgeber auch Spezialseminare an, um eine erste Einführung in das komplexe Thema „Kauf oder Verkauf einer Hausverwaltung“ zu erhalten. „Wenn Sie wirklich beabsichtigen, ein Hausverwaltungsunternehmen zu kaufen, dann sollten Sie zuerst mit uns gesprochen haben“ rät Andreas Schmeh. Für eine unverbindliche Erstberatung steht er telefonisch nach Absprache zur Verfügung.

PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft ist ein hochspezialisiertes Beratungsunternehmen ausschließlich für Hausverwalter, Baugenossenschaften und Immobilieninvestoren. Die Spezialisten helfen dabei, dass diese Berufsgruppen schneller und zügiger die Arbeit erledigt bekommen, entwickeln ein speziell auf den Betrieb abgestimmtes Marketing, helfen bei der Auswahl der richtigen Fachsoftware oder organisieren professionell Nachfolgeregelungen und Unternehmensverkäufe. Eine besonders hohe Kompetenz haben sie in der Beratung von Existenzgründern und Startups in der Immobilienwirtschaft.

Kontakt:
PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH
Birgit Krämer
Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe
0721 9658685
piwi-ka@directbox.com
http://www.piwi-ka.de