Tag Archives: Fibo

Allgemein

Antonia aus Tirol-Fitness Training mit Easy Motion Skin !

Nach Wintertour zur weltgrössten Fitnessmesse.

Antonia aus Tirol-Fitness Training mit Easy Motion Skin !

Sängerin Antonia aus Tirol.

Bei der weltgrößten Fitnessmesse in Köln trifft Schlager & Beauty“ auf „Hollywood Gladiator“ !
Im April hat Antonia aus Tirol (1000 Träume weit-Tornero) im neunten Jahr ihre dreimonatige Wintertour quer durch Europa erfolgreich beendet, sie macht jedes Jahr in diesem Zeitraum 80-120 Liveshows, rund 2,7 Millionen Zuschauer in 9 Jahren können sich sehen lassen.
Jetzt verrät Schlagerstar Antonia aus Tirol auf der FIBO 2018 in Köln Ihr persönliches Geheimnis für Ihre Energie, Ihre Fitness und Ihr gutes Aussehen. Zur Webseite der Sängerin.
Sie trainiert mit dynamischen EMS Training in Ihrem persönlichen Easy Motion Skin. Wie einfach das geht, wie erfolgreich es ist und wie sich gerade ein ShowStar mit über 200 Auftritten pro Jahr so perfekt in shape halten kann, erzählt Antonia am 12.4. ab 10:30 Uhr direkt auf dem Stand von Easy Motion Skin® in Halle 5.2, Space A01.

Im nächsten Jahr feiert Antonia aus Tirol ihr 10 jähriges Wintertour-Jubiläum. Dazu gibt es natürlich in Kürze viele Infos zu Ihrer geplanten neuen Album CD, der Jubiläums-Tournee 2019 und News zu neuen Projekten. Am 13.04.2018 kann man die Sängerin im MDR Fernsehen um 20:15 Uhr bei „Meine Schlagerwelt-Die Party mit Ross Antony“ sehen.

Auf der Messe in Köln trifft die Sängerin auch auf Gladiator Ralf Möller, auch er trainiert erfolgreich mit Easy Motion Skin®. Der deutsch-amerikanische Hollywood-Schauspieler und ehemaliger Mr. Universe, wurde neben zahlreichen anderen Filmen auch durch seine Rolle als Hagen in dem Film Gladiator bekannt.
Der Easy Motion Skin ist laut Hersteller auch perfekt für den privaten gebrauch erhältlich, über deren Webseite informiert der Hersteller über die Bezugsquellen des EMS Trainingsanzug, der ausschliesslich über fachliches Personal mit einer Beratung über Fitnessstudios oder ähnlichem erhältlich sein wird. Wer bereits Erfahrung mit EMS Training hat wird mögen das der Easy Motion Skin keine Verkabelung mehr benötigt, sitzt perfekt am Körper, die eingearbeiteten Elektropads werden lediglich kabellos mit einer Smartphone App oder über iPad angesteuert. Vorgefertigte Trainingsprogramme inklusive.

Agentur zur Bereitstellung von Pressedaten. Press2Press agiert im Auftrag verschiedenster Kunden und Themenbereiche. Schwerpunkt liegt in Musik, Kunst, Kultur, Lifestyle, Gesellschaft sowie Tourismus und Reisen.

Kontakt
Agentur Press2Press
Werner Weber
Am Holzweg 26
65830 Kriftel
06192-20077-0
info@press2press.com
http://www.antonia.at

Allgemein

Premium Lifestylemarke Fit4Day auf der FIBO

Der Supplement-Spezialist Best Body Nutrition ist mit seiner neuen Convenience-Produktlinie Fit4Day vom 12. bis 15. April auf der Fitnessmesse FIBO in Köln dabei.

Premium Lifestylemarke Fit4Day auf der FIBO

Logo Fit4Day

Die FIBO, die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit, findet 2018 bereits zum 33. Mal statt. Auch dieses Jahr wird die Messe wieder rund 1.000 Aussteller und über 150.000 Besucher aus aller Welt nach Köln locken. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 160.000 qm werden aktuelle Trends und Neuheiten aus der Fitness- und Gesundheitsbranche präsentiert.

+++ Fit4Day auf der FIBO 2018 in Köln +++

Das erst im Februar 2018 gelaunchte Premiumsortiment von Fit4Day besteht aus 14 Convenience-Produkten für eine proteinreiche und kohlenhydratreduzierte Ernährung im Alltag und hat bereits jetzt eine riesige Nachfrage ausgelöst. Die Auswahl der Produkte reicht vom Frühstück mit Porridge, Pancakes, Müsli oder dem All-in-one Frühstücksdrink über proteinreiche Hauptmahlzeiten wie Cremesuppen, eine Brotbackmischung, Pizzateig oder Protein Pasta bis hin zu Snacks wie Beef Jerky, Protein Pudding und Shakes. Best Body Nutrition wird auf der FIBO 2018 alle vier Tage mit einer mobilen Promotion vertreten sein und die neue Produktlinie von Fit4Day vorstellen.

Weitere Informationen: http://www.fit4day.info

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
189 Wörter, 1.335 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/best-body-nutrition

Über Fit4Day

Fit4Day – Eat smart. Be fit. ist eine Premium Lifestylemarke aus der Markenfamilie von Best Body Nutrition. Das umfangreiche Sortiment besteht aus proteinreichen und kohlenhydratreduzierten Produkten für jede Mahlzeit des Tages, wie Müslis, Backmischungen, Suppen, Drinks und Snacks. Einfach und schnell zubereitet stellt die Convenience-Linie Fit4Day eine bequeme und gesunde Alternative zum herkömmlichen Fast Food dar.

Weitere Informationen: http://www.fit4day.info

Firmenkontakt
Fit4Day
Nadja Fehr
Beethovenstraße 9
08209 Auerbach
+49 (0) 37 44 / 36 56 564
+49 (0) 37 44 / 36 56 521
n.fehr@best-body.com
http://www.fit4day.info

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Visionbody setzt auf Organisation von Ellen Kamrad

Dank der tatkräftigen Unterstützung der Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad konnte das Mülheimer Unternehmen Visionbody tolle Erfolge auf der FIBO Messe verbuchen.

Visionbody setzt auf Organisation von Ellen Kamrad

Visionbody setzt auf Organisation von Ellen Kamrad

Das in Mülheim an der Ruhr ansässige Unternehmen Visionbody hat mit dem Power Driven Training ein kabelloses EMS Workout Produkt entwickelt. Ob Functional Workout im Spitzensport, intensives Einzeltraining oder motivierendes Gruppentraining für bis zu acht Teilnehmer – Visionbody bietet beste Workouts zu erschwinglichen Preisen. Dabei setzt das Power Driven Training auf kabellos freie Bewegungen, umfassendes Trainings-Know How und dynamische Bewegungsabläufe. Nun präsentierte Visionbody auf der FIBO 2017 ein neu entwickeltes Konzept speziell für Frauen.

Perfekte Planung für erfolgreichen Messeverlauf

Mit rund 150.000 Besuchern ist die FIBO die größte internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit. Über 940 Aussteller präsentierten vom 6. bis 9. April 2017 ihr vielseitiges Programm. Für die Planung und Organisation eines reibungslosen Ablaufs auf der FIBO 2017 beauftragte Visionbody die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad.

Ihre jahrelange Erfahrung in Messeplanungen und Konzeptionierung überzeugte das international tätige Unternehmen. So übernahm Kamrad im Vorfeld die Recherche passender Unterkünfte für die Visionbody-Crew und übernahm das Hotel-Booking. Da Visionbody sich für eine Unterbringung in einem Düsseldorfer Hotel entschied, plante Kamrad zudem einen täglichen Bus-Shuttle, der alle Beteiligten täglich von Düsseldorf zur Kölner Messe brachte. Auch die Auswahl der Hostessen am Stand übertrug Visionbody der Kölner Eventmanagerin. Dank ihrer professionellen Kontakte konnte sich Visionbody über reizende Messehostessen am Stand B40 in Halle 5.2 freuen, die die Betreuung potentieller Neukunden und Interessenten übernahmen. „Sportliche, attraktive Messehostessen sind das A und O auf einem Messestand. Denn die Damen sind sozusagen die Visitenkarte des Unternehmens.

Sportliche, attraktive Messehostessen sind das A und O auf einem Messestand

Deshalb lege ich bei meiner Auswahl besonderen Wert auf ein professionelles Auftreten und viel Erfahrung“, erläutert Kamrad. Durch die perfekte Planung und Organisation konnte sich das Visionbody-Team im vollem Umfang auf ihre Kunden und ihr neues Konzept konzentrieren. „Mit unserem neuartigen Konzept und unserem Angebot am Stand konnten wir die Interessenten auf der FIBO überzeugen“, sagt Henry Schmidt, Geschäftsführer von Visionbody. „Dabei verschaffte uns die tatkräftige Unterstützung von Ellen Kamrad stets eine sehr gute Übersicht und überzeugte uns in punkto Qualität und Professionalität.“

Weitere Informationen zum Messeauftritt von Visionbody lesen Sie hier:
http://www.ellenkamrad.de/referenzen/visionbody-setzt-auf-organisation-von-ellen-kamrad/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Allgemein

Rocka Nutrition: Großer Andrang am „Rocka Beach“ auf der FIBO 2017

Die FIBO in Köln hat wieder Tausende Fitnessbegeisterte in ihren Bann gezogen. Besonders großes Gedränge herrschte am „Rocka Beach“, dem Messest(r)and der Marke Rocka Nutrition.

Rocka Nutrition: Großer Andrang am "Rocka Beach" auf der FIBO 2017

Logo Rocka Nutrition

Die Idee von Rocka Nutrition bei der diesjährigen FIBO als Messestand den Rocka Beach, mit komplett aufgeschüttetem Sandstrand und zum DJ-Pult umfunktionierten Aussichtsturm, ins Leben zu rufen, kam beim Publikum sehr gut an. An allen Messetagen herrschte großer Andrang am Messest(r)and.

+++ Volles Programm am Rocka Beach +++

Während der vier Messetage wurde den Besuchern des Rocka Beach ein volles Programm mit Gewinnspielen, Meet & Greets, Show Cooking mit den Rocka Produkten, nicht ganz ernst gemeinten Fitness-Wettkämpfen und Fragerunden geboten. Zudem tummelten sich am Rocka Beach zahlreiche junge Fitness-YouTuber und Instagram Models, die sogenannten Rocka-Athleten, und standen für die Fragen der Besucher sowie auch für Interviews zur Verfügung.

+++ Ein Messehighlight – SMACKTASTIC ICE CREAM +++

Strand und Eis, das gehört zusammen wie Topf und Deckel. Und so entwickelte sich die Rocka Nutrition SMACKTASTIC ICE CREAM zu einem der Highlights am Rocka Beach. Das fettarme Protein-Eis konnte gar nicht schnell genug nachproduziert werden, so groß war die Nachfrage.

„Die diesjährige FIBO war der absolute Hammer. Das unser Rocka Beach so gut ankommt und derartig belagert wird, hat auch unsere Erwartungen übertroffen. Es wird schwer, sich für die nächste FIBO etwas auszudenken, womit wir das noch toppen können. Aber dieser Herausforderung stellen wir uns gerne“, so Julian Zietlow von Rocka Nutrition.

Weitere Informationen:
https://www.rockanutrition.de
https://www.fibo.com
http://www.pr-agentur-sport.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
251 Wörter, 1.763 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:
http://www.pr4you.de/pressefaecher/rockanutrition/

Rocka Nutrition ist eine Marke der Rocka Sports GmbH mit Sitz in Berlin. Die Rocka Sports GmbH ist ein deutscher Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln und innovativen Nahrungsprodukten, welche 2015 vom Berliner Personal Trainer Julian Zietlow gegründet wurde, nachdem er durch unterhaltsame YouTube-Videos und Online-Fitnesskurse („Das 10 Wochenprogramm“ für Männer, „Size Zero“ für Frauen) große Bekanntheit erlangt hatte.

Dank zahlreicher mit der Marke verbundener Influencer hat das schnell wachsende Startup eine massive Präsenz in der Social-Media-Community aufgebaut und ist vor allem bei der jungen Zielgruppe sehr beliebt.

Neben klassischen Proteinpulvern und Fitnessriegeln ist eine der beliebtesten Produktlinien von Rocka Nutrition das Fitness Food Label SMACKTASTIC. Neben dem „SMACKTASTIC Flavor Powder“ (Geschmackspulver zum zucker- und kalorienarmen Verfeinern von Quarks, Getränken, Haferflocken oder Backrezepten) erfreut sich vor allem der zucker- und fettarme Schoko-Haselnuss-Aufstrich „SMACKTASTIC Cream“ als Alternative zu herkömmlichen Aufstrichen größter Beliebtheit.

Weitere Informationen über Rocka Nutrition sind im Internet unter https://www.rockanutrition.de abrufbar.

Firmenkontakt
Rocka Nutrition
Lukas Rappen
Rankestraße 8
10789 Berlin
+49 (0) 30 88 92 11 89
lr@rockanutrition.de
https://www.rockanutrition.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Der perfekte Spinning-Partner: Zum Workout mit dem Composable-Armband von Nomination Italy

Der perfekte Spinning-Partner: Zum Workout mit dem Composable-Armband von Nomination Italy

Einfach nur Sport treiben war gestern – denn auch hierbei mögen es die Meisten stylisch-funktional. Ein Detail, das bei modischen Outfits fast immer außer Acht gelassen wird: das passende Accessoire. Denn häufig stört beim Power-Workout Geklimper am Körper. Nicht so mit dem Composable-Armband von Nomination Italy. Es ist aus Edelstahl gefertigt, hypoallergen und somit der ideale Sportpartner ( https://goo.gl/xQsk3V). Dank seiner glatten Oberfläche und seines integrierten Federmechanismus lässt es sich einfach überstreifen und bleibt nicht an Handtuch & Kleidung hängen.

Raus aus dem Alltagstrott, rein in die Sportklamotten und der Energie freien Lauf lassen. Wer Sport treibt, verpasst Körper und Seele eine Frischekur. Wieso dabei nicht gleichzeitig gut aussehen? Nomination Italy macht es vor: mit dem zusammenstellbaren Armband in Materialmix findet jeder in seinen (Sport)Rhythmus. Egal ob Radfahren, Ballsport, Laufen oder eine andere Sportart- das Composable bildet die Individualität seines Trägers ab und steht jedem. Da es aus hypoallergenem Edelstahl gefertigt ist, eignet es sich perfekt für Allergiker, trotzt jeder Schweißperle und läuft nicht an. Besonders praktisch: Dank des cleveren Federmechanismus kann das Armband stets mit neuen Elementen, auch Links genannt, erweitert werden – ohne spezielles Werkzeug. Einfach den Link am Armband herausschieben, mit dem Finger fixieren und ein- oder aushängen. That“s it!

Top Preis-/Leistungsverhältnis – #PositiveVibes für alle
Ob großer oder kleiner Geldbeutel – das Unisexarmband hält was es verspricht und ist ebenso beim Preis individualisierbar. So gibt es das Basisarmband aus Edelstahl bereits ab circa EUR 14,- sowie die Links ab EUR 16,- pro Stück. Farblich lässt Nomination Italy dem Gestalter weitere Freiheiten und bietet das Composable Rose Gold, Gelb Gold und Schwarz-Metallic an. Gute Aussicht für Sportfreunde: Das Composable ist jetzt schon das Must-Have des Sportjahres 2017.

Mit Disziplin zum Erfolg – seit 30 Jahren
Einer Idee beim Wachsen zusehen – für Paolo Gensini, dem Designer des Composables Armbands, ist das seit 30 Jahren Realität. Fasziniert von den traditionellen Armbändern mit Anhängern entwarf er im Jahre 1987 ein modulares Bracelet. „Ich wollte ein wertvolles Armband schaffen, das jedem gefällt und sich jeder leisten kann“, erklärt Paolo, der mit seinem Composable die Schmuckwelt revolutioniert hat. Das Composable war daher auch der erste Schritt der Erfolgsmarke NOMINATION ITALY.

Jetzt Facebook-Fan werden und nichts verpassen:
https://goo.gl/3LZuA8

Mehr über Nomination gibt“s hier:
https://goo.gl/hnxbDF

(2.125 Zeichen)

Pressekontakt:
Aline Pelzer, Plus PR
Anlagen: Logo NOMINATION

Nomination ist weltweiter Marktführer in der Sparte Gold- und Edelstahlschmuck. Das Unternehmen mit Sitz in Florenz, Italien, ist seit Mitte 2015 auch in Deutschland mit einer Niederlassung vertreten. Deutscher Firmensitz ist München. Die Marke expandiert in über 50 Länder und ist weltweit mit über 70 Eigenmarkengeschäften sowie mehr als 5.000 unabhängigen Einzelhändlern vertreten. Der Hauptsitz und viele Produktionsstätten befinden sich in Florenz. So werden nicht nur die anerkannte Florentiner Goldschmiedetraditionen mit handwerklicher Kunst und moderner Tradition kombiniert, sondern auch die hohen Standards der Branche sichergestellt.

Kontakt
Plus PR
Aline Pelzer
Unter Goldschmied 6
50667 Köln
0221-934644-17
(0) 2 21 – 93 46 44 5
a.pelzer@pluspr.de
http://www.nomination.de

Allgemein

Jabra: Qualität mit Auszeichnung

Jabra: Qualität mit Auszeichnung

Dänischer Audioexperte mit hochwertigen und innovativen Sport-Produkten auf Erfolgskurs (Bildquelle: Jabra / GN Netcom)

Rosenheim, 22. März 2016 – Zweites externes Qualitätssiegel für das Jabra Sport Coach Wireless in diesem Jahr: Nachdem der innovative Sport-Kopfhörer bereits im Januar auf der weltgrößten Sportmesse ISPO einen ISPO Award 2016 für sich beanspruchen konnte, ist er für den FIBO INNOVATION & TREND Award nominiert. Die Fachjury schlägt hierfür ausgewählte Produkte vor, die Innovation, neue Technologien und hohe Funktionalität vereinen. Bereits 2015 sicherte sich das erfolgreiche High-End-Modell Jabra Sport Pulse Wireless die begehrten ISPO und FIBO-Preise. Die unabhängigen Auszeichnungen unterstreichen eindrucksvoll die Rolle Jabras als international anerkannter Hersteller und Experte für hochwertige Sport- und Fitness-Kopfhörer. Damit hat sich der Audiospezialist innerhalb kürzester Zeit als wichtiger Akteur am Markt etablieren können. Auf der FIBO in Köln ist Jabra vom 7.-10. April in Halle 4.2, Stand C69 zu finden.

Jabra steht für qualitativ hochwertige Sport-Audiolösungen und innovative Funktionen. Diesen Ruf unterstreichen zahlreiche renommierte Auszeichnungen. Auch 2016 setzt der dänische Audiospezialist diesen Trend erfolgreich fort.

Sport Coach Wireless: ISPO-Preis gewonnen, nominiert für FIBO-Award

Die FIBO-Expertenjury aus dem professionellen Fitnessbereich lässt nur innovative Weiterentwicklungen für die gesamte Branche zum FIBO INNOVATION & TREND AWARD zu. Jabra ist mit dem nominierten Sport Coach Wireless, dem hochwertigen In-Ear-Modell für Cross-Training und Indoor-Zirkeltraining, heißer Anwärter auf den Preis.

Sport Pulse Wireless: Das Jabra-Hearable hat es vorgemacht

Mit dem weltweit ersten Bluetooth-Kopfhörer zur Herzfrequenzmessung im Innenohr, dem Sport Pulse Wireless, gelang Jabra 2014 der erfolgreiche Einstieg in das Sportsegment. Bedeutende nationale und internationale Ehrungen aus der Sportwelt – darunter Gold Winner der ISPO Awards 2015 und der FIBO INNOVATION AWARD 2015 – spiegeln die Qualität und Innovationskraft von Jabra als Sportmarke wider.

Jabra verwendet in seinen Sport-Kopfhörern qualitativ hochwertige und langlebige Materialien wie Edelstahl, Silikon und Kevlar. Tests unter extremen Bedingungen sowie Fall- und Biegetests sorgen für Zertifizierungen nach strengem US-Militärstandard. Präzise und mit 98 prozentiger Übereinstimmung zum Elektrokardiogramm-Wert misst der optomechanische Mini-Sensor des Jabra Sport Pulse Wireless im Innenohr des Nutzers die Herzfrequenz. Universitäre Studien der Campbell University in North Carolina belegen diese Werte. Diese akkuraten Echtzeit-Herzfrequenzwerte unterscheiden das hochqualitative smarte Sportprodukt deutlich von Wearables wie Fitnesstracker mit ungenauer Messmethodik am Handgelenk oder unbequemen Brustgurten.

Selbstbewusst und sichtbar dank hoher Qualität und smarter Leistung

„Die positive Resonanz der Sportbranche – etwa in Form von Auszeichnungen und Nominierungen – bestätigt uns neben der starken Positionierung unserer hochwertigen Audioprodukte im wachsenden Sportmarkt“, sagt Michael Migain, Managing Director Central & South Europe bei Jabra Consumer Solutions. „Der Bedarf an schnurlosen und smarten Sport-Kopfhörern ist noch lange nicht gedeckt. Mit diesem Ansporn arbeitet Jabra unablässig an neuen Modellen mit spannenden Technologien und innovativen Leistungsmerkmalen. Wir bieten Komplettlösungen für verschiedene Szenarien mit Features, die weit über die bloße Musikwiedergabe hinaus gehen.“, so Migain weiter.

Jabra präsentiert seine ausgezeichneten Sport-Kopfhörer vom 7. – 10. April auf der FIBO in Köln in Halle 4.2, am Stand C69.

Über Jabra

Als international führender Entwickler und Hersteller bietet Jabra unter dem Motto „Hear more, do more and be more“ ein umfassendes Portfolio an Kommunikations- und Sound-Lösungen, mit denen Nutzer mehr erreichen können. Mit seinen beiden Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Anwender produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets und Freisprechlösungen, die im Büro und unterwegs mehr Bewegungsfreiheit, Komfort und Funktionalität ermöglichen. Weltweit beschäftigt Jabra rund 1.000 Mitarbeiter und hat 2015 einen Jahresumsatz von 3.229 Mio. DKK erwirtschaftet.

Jabra ist der Markenname von GN Netcom, einer Tochtergesellschaft von GN Store Nord A/S (GN). Als Teil der GN Group steht Jabra seit fast 150 Jahren für Innovation, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. Das GN Portfolio umfasst einzigartige Sound-Lösungen für den medizinischen, professionellen und privaten Einsatz, mit denen das Leben besser klingt. Dazu nutzt das Unternehmen seine langjährige Erfahrung aus der Forschung, Studienergebnisse und Know-How im Sound-Bereich. GN ist weltweit in mehr als 90 Ländern tätig, beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter und ist an der NASDAQ OMX gelistet.

Firmenkontakt
Jabra
Sybille Bloech
Traberhofstraße 12
83026 Rosenheim
+49 (0)8031/2651 106
presse@jabra.com
http://www.jabra.com.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Sophia Druwe
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
49 (0)821/ 4508 7919
sd@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Allgemein

iDTRONIC WellFIT – Neuer Hardwareanbieter im Sport- und Wellnessbereich

Der neue Geschäftsbereich von iDTRONIC präsentiert sich zum ersten Mal auf der FIBO und stellt seine Innovationen vor.

iDTRONIC WellFIT - Neuer Hardwareanbieter im Sport- und Wellnessbereich

Die iDTRONIC GmbH hat ihr Produktportfolio in Richtung Hardware für Wellness- und Fitness-Einrichtungen erweitert. Unter dem Namen iDTRONIC WellFIT wird das Unternehmen in diesem Marktsegment vertreten. Die neue Produktsparte wird auf der FIBO in Köln, der internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Im Vordergrund stehen die neusten Produkte und Hardware-Entwicklungen des Anbieters. Als Highlights werden Drehsperren mit integrierten RFID Lesern sowie elektronische Spindschlösser gezeigt.

Drehsperren ID Gate 6500, 7000 und 8000
iDTRONIC WellFit hat derzeit drei Drehsperren im Produktportfolio, die individuell ausgestattet sind. Alle Drehsperren sind mit LED Beleuchtung versehen, welche dauerhaft den Durchgangstatus anzeigt. Die Freigabe erfolgt über einen optional integrierten Kartenleser. Mittels mitgeliefertem Remote-Panel können die Drehsperren auch manuell entsperrt werden. Auf Wunsch sind Antipanik-Faltarme erhältlich, die eine Notfallentsperrung ohne Schlüssel ermöglichen.

Spindschloss ID Lock 2000
Das ID Lock 2000 ist ein kompaktes, kabelloses Schloss für Schränke und Spinde, welches durch einen Elektromotor angetrieben wird. Beim Schließen verriegelt sich das System selbstständig. Als Schlüssel werden Transponder mit berührungsloser RFID-Chiptechnik verwendet. Das Spindschloss ist zudem mit einer Zeitfunktion ausgestattet, welche die Entriegelung nach 8, 10 oder 12 Stunden ermöglicht. Ein optionaler Türknauf mit Außenantenne und 3-farbiger LED gibt permanent Auskunft über den Schließstatus.

iDTRONIC präsentiert neben Drehsperren und Spindschlösser auch RFID Leser, Terminals, Kartendrucker sowie Zutrittskarten und Armbänder vom 07.-10. April in Halle 8 an Stand B 54 auf der FIBO.

iDTRONIC ist ein High-Tech Unternehmen mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein. Mit der Herstellung und Entwicklung hochwertiger Hardware, gilt das Unternehmen als Pionier in der berührungslosen Identifikation mittels RFID-Technologie. Die Anwendungen reichen von Mitglieder-/ Besucherverwaltung über die betriebliche Sicherheit und Organisation bis zum bargeldlosen Bezahlen mittels Cashless Payment Systemen. Im Bereich Fitnessclubs sowie Bäder und Thermen ist iDTRONIC einer der führenden Anbieter für elektronische Verwaltungssysteme und zählt zahlreiche der wichtigsten und größten Fitnessketten zu Ihren Kunden.

Kontakt
iDTRONIC GmbH
Franziska Quitt
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0162 669009416
franziska.quitt@idtronic.de
idtronic-wellfit.de

Allgemein

AmpliTrain modernisiert bestehendes Leistungsspektrum

-Mit AmpliTrain eine neue Zielgruppe von Trainierenden ansprechen
-Effizienz und Effektivität: die Schlüssel zum modernen Trainingskonzept
-AmpliTrain ermöglicht Individualisierung des Trainingsprogramms

28.05.2015, Mannheim: Auch rund 6 Wochen nach der wichtigsten internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, der Fibo 2015, ebbt die Berichterstattung über neue Sportinnovationen nicht ab. Die Messe verzeichnete ein erneutes Besucherwachstum von 19% im Vergleich zum Vorjahr: das Interesse an neuen Fitnesskonzepten und technischen Accessoires bleibt also nach wie vor ungebremst.
Wir haben die Messe genossen, uns inspirieren lassen und uns aufmerksam umgeschaut. Nach zahlreichen Messegesprächen und unseren eigenen Eindrücken, konnten wir eines feststellen: Trainierende haben den Wunsch nach individuellen Trainingsmethoden, nach schnellen und effizienten Trainingseinheiten, nach größtmöglicher Flexibilität was Trainingszeiten angeht und nach Mobilität was den Trainingsort angeht. Wir glauben, diesem Bedürfnis mit dem AmpliTrain Trainingsmodell mehr als gerecht zu werden. Die AmpliTrain Trainingsmethode schafft es in nur 20-minütigen Trainingseinheiten einem individuellen Trainingsziel gerecht zu werden. Trainierende und Trainer haben die Möglichkeit auf 35 voreingestellte Programme zurückzugreifen oder aber auch mit eigener Software individuelle Trainingsprogramme selbst zu erstellen. Das Auslesen der gespeicherten Trainingsdaten erfolgt mittels USB und ermöglicht dem Trainer somit eine rückwirkende Trainings- und Erfolgskontrolle sowie eine weitere Trainingsplanung, immer an das individuelle Ziel des Trainierenden angepasst. Die Kombination dieser effizienten Trainingsmethode und der individuellen Betreuung und Anpassung an die Kundenbedürfnisse eröffnet somit die Erschließung von neuen Kundengruppen für etablierte Fitnessstudios. Unser Kunde Stefano Martella berichtet, „Seit über 3 Jahren arbeite ich mit AmpliTrain und bin mehr als überrascht, welche Ergebnisse sich mit nur 1-2 mal Training pro Woche erreichen lassen. Es hat mich so begeistert, dass ich eine weitere EMS Lounge eröffnen werde.“
All die Wahlmöglichkeiten, die heute als Sportprogramme zur Verfügung stehen, sind einzig und allein das Resultat von gestiegenen Kundenansprüchen: So steht AmpliTrain keineswegs in Konkurrenz zu Gruppenfitnessangeboten wie Zumba, Body Pump oder auch Freestyle Training- es ergänzt vielmehr das bestehende Portfolio eines Studios und schafft einen klaren Wettbewerbsvorteil: Die größtmögliche Befriedigung der Kundenbedürfnisse durch schnellen Trainingserfolg.
Ein weiteres Argument für AmpliTrain ist die Mobilität. Ungebunden an einen Gruppenfitnessraum kann das AmpliTrain-Gerät überall hin transportiert und genutzt werde: Somit steht einer abwechslungsreichen Trainingseinheit im Park oder auf der Dachterrasse nichts im Weg.
Beate Rösch, Geschäftsführerin, zieht folgende Bilanz nach der Fibo 2015: „Wir konnten persönlich sehr viele Gespräche mit Fitnessstudiobetreibern führen. Ihr Feedback war eindeutig, bestätigend und positiv: AmpliTrain überzeugt durch Einfachheit, Effizienz und Individualität und trifft somit den Zeitgeist und Anspruch der Kunden an ein modernes Studio.“
Weitere Infos zu AmpliTrain finden Sie unter www.amplitrain.de

Pressekontakt:
Beate Rösch
AmpliTrain GmbH
Besselstr. 2-4
68219 Mannheim
Telefon: 0 621 150 216 0
E-Mail: mail@amplitrain.de
Website: www.mein-ems-training.de

Über AmpliTrain:
AmpliTraining ist die innovative Trainingsmethode für jedermann – von Sportler bis Patient. Mehr als 20 Jahre Praxis-Erfahrung im EMS-Training, in der Physiotherapie sowie im Fitnessbereich konnten die Geschäftsführerinnen Beate Rösch und Sabine Kleber in ein völlig neues, einzigartiges und innovatives Trainingskonzept einfließen lassen. AmpiTraining ist ein effektives und gesundes Muskeltraining, das mit einer hüllkurvenmodulierten Mittelfrequenz bei der Muskelkontraktion körpereigene Muster abbildet und so Trainingszeiten deutlich minimiert. Weiterführende Informationen unter: www.mein-ems-training.de

Kontakt
AmpliTrain GmbH
Peter Mrowiec
Besselstr. 2-4
68219 Mannheim
0 621 150 216 0
Peter.Mrowiec@amplitrain.de
www.mein-ems-training.de

Allgemein

AmpliTrain präsentiert das flexibelste Sportprogramm

– AmpliCircle, AmpliFit oder PersonalTraining – 3 Wege zum besseren Körpergefühl
– Unterschiedliche Trainingsmodelle für alle Kundenbedürfnisse
– AmpliTrain unterstützt bei der Existengründung

17.04.2015, Mannheim: Menschen, die ihren Körper trainieren möchten, haben die vielfältigsten Trainingsziele: Körperstraffung, Gewichtsreduktion oder Rehabilitation, um nur einige zu nennen. So vielfältig die individuellen Trainingsziele sind, so unterschiedlich sind auch die Vorlieben der Trainingsgestaltung. Viele Menschen fühlen sich im Gruppentraining am wohlsten und werden so zur Höchstleistung angetrieben, andere wiederum möchten in Ruhe mit einem Personal Coach arbeiten. Trainierende, die sich schon sehr sicher und erfahren in ihren Trainingseinheiten fühlen, bevorzugen einen virtuellen Trainer, der sie durch das Trainingsprogramm führt.
AmpliTrain hat sich diesen vielfachen Wünschen angenommen und 3 unterschiedliche Trainingsmodelle entwickelt:
Beim AmpliCircle Trainingskonzept wird durch ein gezieltes Training in Kleingruppen der Personalaufwand für das Studio gering gehalten und die Teilnehmer profitieren von dem Effekt der Gruppendynamik während der Trainingseinheit. Es kann schon bereits ab 4 AmpliTrain EMS Geräten umgesetzt werden. Spaß, Abwechslung und soziale Interaktion sind hier der Fokus des Trainingsmodells.
Das PersonalTraining widmet sich den individuellen Bedürfnissen des Trainierenden. Besonders im Rehabilitationsprozess ist es wichtig auf den Patienten einzugehen und seinen körperlichen Gesamtzustand in das Trainingsprogramm einfließen zu lassen. Das AmpliTrain EMS 3.0 eignet sich vor allem für Patienten, deren gesundheitliche Verfassung ein herkömmliches Training nicht oder nur zum Teil zulässt. „Die Kombination eines gezielten Wiederaufbaus von Muskeln nach Krankheiten oder Unfall durch AmpliTrain EMS 3.0 und das therapeutische Steuern und Überwachen des Trainings durch Fachpersonal machen das Personaltraining im Rehabilitationsbereich so wertvoll“, so Beate Rösch Geschäftsführerin von AmpliTrain. Ein individuelles PersonalTraining sollte heute in jedem guten Fitnessstudios angeboten werden und somit auch anspruchsvolle Kunden in der Erreichung ihrer persönlichen Trainingsziele unterstützen.
Kunden, die schon länger mit AmpliTrain trainieren, haben mit dem AmpliFit ein tolles Program, um unter virtueller Anleitung zu trainieren. Das AmpliTrain ist besonders leicht zu bedienen und kann nach kurzer Einweisungszeit vom Trainierenden selbst bedient werden. Ein virtueller Trainer zeigt die jeweilig richtige Ausführung der Übung und gibt dem Trainierenden nochmals etwas Sicherheit während der Trainingseinheit.
Die Integration einer neuen Trainingsmethode in ein etabliertes Fitnessstudio ist nicht immer einfach. Technologisches und physiologisches Fachwissen muss bei den Betreibern und ihren Trainern aufgebaut werden. In unserer AmpliAcademy schulen wir unsere Partner und begleiten sie auf dem Weg der Einführung von AmpliTrain in ihrem Studio. Aber auch in der Existenzgründung, im Rahmen eines Mikrostudios oder als Franchisepartner, lassen wir unsere Kunden nicht alleine. Wir begleiten sie eng in der Gründungsphase und unterstützen sie mit unserem Know-How weit über die Eröffnung hinaus.

Pressekontakt:
Peter Mrowiec
AmpliTrain GmbH
Besselstr. 2-4
68219 Mannheim
Telefon: 0 621 150 216 0
E-Mail: Peter.Mrowiec@amplitrain.de
Website: www.mein-ems-training.de

Über AmpliTrain:
AmpliTraining ist die innovative Trainingsmethode für jedermann – von Sportler bis Patient. Mehr als 20 Jahre Praxis-Erfahrung im EMS-Training, in der Physiotherapie sowie im Fitnessbereich konnten die Geschäftsführerinnen Beate Rösch und Sabine Kleber in ein völlig neues, einzigartiges und innovatives Trainingskonzept einfließen lassen. AmpiTraining ist ein effektives und gesundes Muskeltraining, das mit einer hüllkurvenmodulierten Mittelfrequenz bei der Muskelkontraktion körpereigene Muster abbildet und so Trainingszeiten deutlich minimiert. Weiterführende Informationen unter: www.mein-ems-training.de

Kontakt
AmpliTrain GmbH
Peter Mrowiec
Besselstr. 2-4
68219 Mannheim
0 621 150 216 0
Peter.Mrowiec@amplitrain.de
www.mein-ems-training.de

Allgemein

FIBO INNOVATION AWARD für Jabra Sport Pulse Wireless

FIBO INNOVATION AWARD für   Jabra Sport Pulse Wireless

Jabra gewinnt begehrten FIBO AWARD in der Kategorie “Gesundheitsförderung” (Bildquelle: Jabra)

Rosenheim, Köln, 15. April 2015 – Der In-Ear-Kopfhörer Jabra Sport Pulse Wireless ist mit dem FIBO INNOVATION AWARD 2015 der gleichnamigen internationalen Fitnessmesse prämiert worden. Jabra überzeugte die Fachjury mit seinem mehrfach ausgezeichneten, schnurlosen Bluetooth-Modell mit integriertem Pulsmesser in der Kategorie „Gesundheitsförderung“. Zum 16. Mal richtete die Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit den FIBO INNOVATION AWARD in Kooperation mit der TÜV Rheinland Gruppe und FIT FOR FUN aus. Erstmals war Jabra zudem Aussteller auf der ausverkauften Messe.

Jabra hat mit seinem „Hearable“, dem pulsmessenden Jabra Sport Pulse Wireless, den „Wearable“-Trend der diesjährigen FIBO erfasst und sich den FIBO INNOVATION AWARD gesichert. Die Jury der internationalen Fitnessmesse kürte den Bluetooth-Kopfhörer zum Gewinner im Bereich „Gesundheitsförderung“. Neben seinem integrierten optomechanischen Sensor hoben die Entscheidungsträger Jabras Motivation hervor, sich mit dem Produkt mehr zu bewegen und die Kontrolle hierbei zu fördern. Tests der Campbell University North Carolina hatten eine 98 prozentige Übereinstimmung des Jabra Sport Pulse Wireless mit Messergebnissen eines Elektrokardiogramms gezeigt.

Zum 16. Mal kürte die Jury Fitnessprodukte mit besonderem und neuem Mehrwert gemeinsam mit dem TÜV Rheinland und FIT FOR FUN. Erstmals auf der FIBO, setzte sich Jabra mit dem Sport Pulse Wireless gegen seine Mitbewerber um den begehrten FIBO INNOVATION AWARD 2015 durch.

„Der FIBO INNOVATION AWARD freut uns insbesondere, da Sportler mit dem Jabra Sport Pulse Wireless in ihrem optimalen Herzfrequenzbereich trainieren können und somit ihre Gesundheit fördern“, sagt Petra Übelhör, Marketing Managerin Central Europe bei Jabra Consumer Solutions. „Diese Auszeichnung bestärkt uns darin, Jabra weiterhin als Marke für professionelle, hochwertige und innovative Sportprodukte in den Bereichen Fitness und Sport zu positionieren“, so Übelhör.

Die FIBO fand vom 9.- 12. April 2015 mit insgesamt 138 000 Besuchern in Köln statt.

Über Jabra

Jabra ist der Markenname von GN Netcom, einer Tochtergesellschaft von GN Store Nord A/S (GN). Das Unternehmen ist an der NASDAQ OMX gelistet. Weltweit beschäftigt Jabra etwa 950 Mitarbeiter und hat 2014 einen Jahresumsatz von ca. 2,871 Mrd. DKK erwirtschaftet. Als einer der weltweit führenden Hersteller entwickelt, produziert und vermarktet Jabra ein umfangreiches Portfolio an Kommunikations- und Audiolösungen. Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht Jabra für Innovation, Zuverlässigkeit und hohen Bedienkomfort. Mit seinen beiden Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Nutzer produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets und Freisprechlösungen für das Büro und unterwegs, die es privaten Nutzern und Unternehmen ermöglichen, mehr Bewegungsfreiheit, Komfort und Funktionalität zu genießen.

Firmenkontakt
Jabra
Petra Übelhör
Traberhofstraße 12
83026 Rosenheim
49 8031 2651 0
presse@jabra.com
http://www.jabra.com.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Sophia Druwe
Schaezlerstraße 38
86152 Augsburg
49 (0)821/ 4508 7919
sd@epr-online.de
http://www.epr-online.de