Tag Archives: Fleisch

Allgemein

Warteschlangen-Management: Optimaler Service an der Frischetheke

Warteschlangen-Management: Optimaler Service an der Frischetheke

Wartezeiten effizienter nutzen: Der METTLER TOLEDO Web-Service Warteschlangen-Management

Gießen, 27. Februar 2018 – METTLER TOLEDO zeigt in Kooperation mit Qmatic auf der EuroCIS 2018 (Halle 10, Stand C04) erstmals den neuen Web-Service Warteschlangen-Management. Die neue Queuing-Lösung ermöglicht Shoppern eine effiziente Nutzung von Wartezeiten an Bedientresen und sichert perfekte Bedienabläufe am PoS.

Der Web-Service Warteschlangen-Management ist ideal geeignet für Wurst-, Fleisch-, Käse-, Fisch- und sonstige Feinkosttheken. Kunden ziehen zum Anstellen eine Nummer an einem Qmatic Ticketdrucker und sehen auf dem Kundendisplay der METTLER TOLEDO PC-Waage sofort, welche Queuing-Nummer gerade bedient wird und wie viele Personen sich vor ihnen in der Schlange befinden. Ist die Wartezeit gerade länger, können sie die Zeit während des Anstehens optimal nutzen, um ihre Einkäufe zu erledigen. Hat die Servicekraft einen Shopper fertig bedient, ruft sie per Touch-Taste auf dem Bedienerbildschirm einfach den nächsten Kunden auf. Optional lässt sich das Aufrufen neuer Nummern mit Animationen oder akustischen Signalen versehen.

METTLER TOLEDO stimmt die Anzeige der Queuing-Nummern auf dem Kundendisplay sowie das Layout des Bedienerbildschirms bedarfsgerecht auf die individuellen Anforderungen des Anwenders ab. Retailer erweitern so ihre FreshWay Touchscreen-Waage um eine leistungsstarke Warteschlangenlösung, ohne Abstriche bei anderen Applikationen wie etwa Digital Signage machen zu müssen.

Ganzheitliche Software

Mit Orchestra stellt Qmatic eine leistungsstarke Software bereit, die es ermöglicht, das Warteschlangen-Management über mehrere Abteilungen und Standorte hinweg zentral zu verwalten. Werkzeuge wie die Reporting- und Feedback-Funktion oder das intelligente Zuordnen von Kunden auf mehrere Warteschlangen verbessern das Kundenerlebnis nachhaltig.

Hardware und Zubehör

Retailer benötigen zum Betreiben der Warteschlangenlösung Touchscreen-Thekenwaagen der FreshWay Line von METTLER TOLEDO sowie einen Intro 8 oder Intro 17 Ticketdrucker und die Orchestra Besuchersteuerungs-Software von Qmatic. Optional sind verschiedene Standfüße und Halterungen für eine passgenaue Installation der Drucker am PoS erhältlich.

METTLER TOLEDO ist ein führender weltweiter Hersteller von Präzisionsinstrumenten. Das Unternehmen ist der weltgrößte Hersteller und Anbieter von Wägesystemen für Labors, die Industrie und den Lebensmittelhandel. METTLER TOLEDO gehört zudem zu den drei führenden Anbietern verschiedener komplementärer Messtechnologien und ist ein führender Anbieter von Systemen für die automatisierte Arzneimittelforschung und Wirkstoffentwicklung. Im Weiteren ist das Unternehmen der weltgrößte Hersteller und Anbieter von Metallerkennungssystemen für die Produktion und Verpackungsindustrie. Weitere Informationen über METTLER TOLEDO Lösungen für den Lebensmitteleinzelhandel sind unter www.mt.com/retail verfügbar.

Firmenkontakt
METTLER TOLEDO
Inga Holzhausen
Ockerweg 3
35396 Gießen
Tel. +49 (0)641 507 343
inga.holzhausen@mt.com
http://www.mt.com/retail

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Bernd Jung
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+49 (0)9131-81281-22
bernd.jung@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Allgemein

Smarte Prozesse im Thekenbereich: METTLER TOLEDO und GRAEF präsentieren neue Schneide-Wiegelösung

Smarte Prozesse im Thekenbereich: METTLER TOLEDO und GRAEF präsentieren neue Schneide-Wiegelösung

Kombilösung aus FreshWay Vario von METTLER TOLEDO und Schneidemaschine der Master Line von GRAEF

Gießen, 27. Februar 2018 – METTLER TOLEDO und GRAEF, zwei der führenden Hersteller von Filialausstattung, zeigen auf der EuroCIS 2018 (Halle 10, Stand C04) ihre neue kompakte Schneide-Wiegelösung. Die Kombination aus FreshWay Vario Touchscreen-Waage von METTLER TOLEDO und Schneidemaschine der Master Line von GRAEF vereint perfektes Schneiden und präzises Wiegen in nur einem Arbeitsschritt.

Mit der neuen Schneide-Wiegelösung reduzieren Retailer die Laufwege ihres Personals an der Frischetheke und sichern schnelle und hygienische Arbeitsabläufe. Durch eine Installation der Kombilösung in unmittelbarer Nähe zur Warenauslage schneiden und wiegen Mitarbeiter Käse-, Wurst- und Fleischwaren direkt am PoS in nur einem Arbeitsschritt. Der sonst typische Gang zur Schneidemaschine im rückwärtigen Thekenbereich entfällt. Dies beschleunigt den Bedienprozess deutlich und hilft Lebensmitteleinzelhändlern dabei, Abverkaufsspitzen abzufangen. Gleichzeitig bleiben alle Arbeitsschritte für den Kunden transparent nachvollziehbar – das schafft Vertrauen. Thekenkräfte bleiben durch das Wegfallen störender Sichtbarrieren zudem stets mit den Kunden in Blickkontakt und gehen noch während der Portionierung der Waren auf deren Wünsche ein.

Aufgeräumtes Thekenbild

Die Schneide-Wiegelösung von METTLER TOLEDO und GRAEF ist durchgängig auf Platzoptimierung getrimmt. Touchscreen-Bedienerdisplay, Kundenbildschirm, Druckereinheit und Terminal sind hochgradig modular und lassen sich frei im Thekenbereich platzieren. Die Kombination aus Schneidemaschine und extraflacher Wägeplatte nimmt dank kompakter Bauweise nur wenig Stellfläche in Anspruch. Retailer passen die Lösung so auf ihre individuellen Bedürfnisse und Gegebenheiten am Arbeitsplatz an und optimieren den freien Zugriff auf die Thekenauslagen. Die Kombilösung erfordert keine irreversiblen Aussparungen im Thekenmöbel.

Perfekte Hygiene

Sowohl FreshWay Vario als auch die Schneidemaschinen der Master Line sind aus hochwertigen und hygienischen Materialien gefertigt. Bediener- und Kundenbildschirm verzichten auf schmutzanfällige Ritzen und Kanten. Das FreshWay Vario Terminal arbeitet lüfterlos und führt sämtliche Abwärme wartungsfrei und stromsparend über das Gehäuse ab. Dies verhindert Luftverwirbelungen im Umfeld der Warenauslage und die unhygienische Verschmutzung von Lüftungsschlitzen. Für eine besonders einfache und schnelle Reinigung lässt sich die Lastplatte per Kniehebel abnehmen. Ein umlaufender Gummirand verhindert, dass Flüssigkeiten unter die Schneidemaschine gelangen und sich dort Bakterien bilden können.

METTLER TOLEDO ist ein führender weltweiter Hersteller von Präzisionsinstrumenten. Das Unternehmen ist der weltgrößte Hersteller und Anbieter von Wägesystemen für Labors, die Industrie und den Lebensmittelhandel. METTLER TOLEDO gehört zudem zu den drei führenden Anbietern verschiedener komplementärer Messtechnologien und ist ein führender Anbieter von Systemen für die automatisierte Arzneimittelforschung und Wirkstoffentwicklung. Im Weiteren ist das Unternehmen der weltgrößte Hersteller und Anbieter von Metallerkennungssystemen für die Produktion und Verpackungsindustrie. Weitere Informationen über METTLER TOLEDO Lösungen für den Lebensmitteleinzelhandel sind unter www.mt.com/retail verfügbar.

Firmenkontakt
METTLER TOLEDO
Inga Holzhausen
Ockerweg 3
35396 Gießen
Tel. +49 (0)641 507 343
inga.holzhausen@mt.com
http://www.mt.com/retail

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Bernd Jung
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+49 (0)9131-81281-22
bernd.jung@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Allgemein

nordisch Frisch – entdecke die Vielfalt im Genuss

STRANDGOOT N53°E9°

nordisch Frisch - entdecke die Vielfalt im Genuss

STRANDGOOT N53°E9° – nordisch Frisch

Mit diesem Slogan des Labels STRANDGOOT N53°E9° erobert das junge Hamburger Start-Up Unternehmen und Teilnehmer des diesjährigen Deutschen Gastro Gründer Preis St.Pauli Beach Bar Party Bike die Hamburger Feinkost und Food Szene als gestrandetes Elb-Gut des feinen und unvergleichlich vielfältigen Geschmacks.

In liebevollem HANDMADE abgefüllt, nordisch Frisch, im Fokus verbundener Nachhaltigkeit und Zutaten regional Hamburger Herkunft, mit exklusiven Extrakten, Früchten und Gewürzen aus aller Welt sind die STRANDGOOT N53°E9° Saucen fruchtig genussvoll und unvergleichlich mundig im Geschmack.

Story
STRANDGOOT N53°E9° entstand aus der Vision für unser St.Pauli Beach Bar Party Bike | CATERING BIKE FOODTRUCK mit Handmade Food-Design die leckersten Hotdogs und Sandwiches mit einer einzigartigen Sauce der Stadt zu servieren.

Nächtelang rauchten die inspirierende und kreative Köpfe der Founder in der Home Kombüse zwischen feinsten eigenen und nachhaltigen Zutaten aus dem Hamburger Umland und edlen Gewürzen aus aller Welt, um den Anspruch eines unvergleichlichen und markanten Genuss zwischen Kult, nordischer Frische und höchster Qualität zu realisieren.

Von der Vision zum Meilenstein: Aus dem Anspruch, und der stetigen Entwicklungsphase, entstand die erste fresh Lemon Sauce – herrlich aromatisch, mit süßer frischer milde, fein gewürzt und unvergleichlich im Geschmack. Gefolgt von zahlreichen positiven Resonanzen aus diversen Verköstigungen bis in den Spätherbst, kam rasch der Zeitpunkt der Sauce einen Namen, eine Marke zu geben. Nordisch, Frisch, Ausdrucksstark, verbunden aus Natur, Einzigartigkeit und Herkunft sollte dieser tragen – STRANDGOOT N53°E9° – Strandgoot, welches im hochdeutschen Strandgut bedeutet, welches man auch persönlich bezeichnet, als besonderes gefundener Schatz. Mit den entsprechen geografischen Koordinaten von Hamburg-St.Pauli N53°E9° soll sich damit auch Einzig die Herkunft der liebevollen HANDMADE Herstellung zum tragenden Symbol zeigen.

In eigener Home Made Flaschenabfüllung erfolgte im November 2017 die erste Markteinführung über Hamburger lokale kleine Einzelhandel-Geschäftsbetriebe. Im Januar 2018 neben der bereits im Nov.2017 eingeführten STRANDGOOT N53°E9° fresh Sauce (with Lemon) kam es zu weiteren Flaschenabfüllungen der weiteren Kreationen STRANDGOOT Pott53 Sauce (with Whisky) und der STRANDGOOT tough Sauce (with Chilli) realisiert. Zudem wurde zeitgleich unter dem Wert der Nachhaltigkeit die Idee des Refill (Nachbefüllung der Saucen Flaschen) der Saucen mit eingeführt.

Saucen Marke STRANDGOOT
Hersteller
St.Pauli Beach Bar Party Bike
Mathildenstrasse 2
20357 Hamburg
Tel. +49 40.46996065
http://stpaulipartybike.com

Kontakt
STRANDGOOT | St.Pauli Beach Bar Party Bike
Christina Plate
Mathildenstrasse 2
20357 Hamburg
04046996065
04046996063
info@strandgoot.com
http://strandgoot.com

Allgemein

Georgischer Khinkali Abend

Georgischer Khinkali Abend

Khinkali

Ihr wolltet immer wissen wie die leckeren georgischen Maultaschen Khinkalis gemacht werden? Wollt ihr auch selbst aktiv werden und versuchen Khinkali selber zu machen? Oder sich einfach mit anderen Menschen beim Essen und Trinken austauschen und den Abend in einer gemütlichen Wohnzimmerambiente genießen?

Wir laden euch am 2. März um 19:00 Uhr zum Khinkali-Workshop in Geolines gemütlich eingerichteten Wohnzimmer ein und bieten zu dieser traditionellen georgischen Spezialität georgische Wodka „Tschatscha“ oder ausgezeichnete Weine aus Georgien an.

Khinkalis sind Teigtaschen aus Weizenmehl und werden traditionell mit Hackfleisch gefüllt, angemacht mit selbst hergestellten georgischen Gewürzen. Für Vegetarier haben wir allerdings eine Alternativ-Füllung. Dies einfach bei der Anmeldung vermerken.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme. Plätze sind begrenzt.
Preis: 15,00 Euro
Voranmeldung: info@geoline-berlin.de

GeoArt Galerie verbindet eine Kunstgalerie und Weinhandlung mit Schwerpunkt Georgien. Neben Gemälden und Weinen aus Georgien werden in der Galerie auch handgefertigte Schmuckstücke sowie Accessoires von georgischen Designern ausgestellt.

Firmenkontakt
Geoline
Ilia Basilashvili
Nollendorfstr. 16
10777 Berlin
+4917660475833
info@geoart-galerie.de
http://www.geoart-galerie.de

Pressekontakt
GeoArt Galerie
Ilia Basilashvili
Nollendorfstr. 16
10777 Berlin
+4917660475833
info@geoart-galerie.de
http://www.geoart-galerie.de

Allgemein

Frisch im Angebot: SYNER.CON präsentiert APRO.CON 14.5 und neue FreshBase-Waagen auf der SÜFFA

Frisch im Angebot: SYNER.CON präsentiert APRO.CON 14.5 und neue FreshBase-Waagen auf der SÜFFA

Mit APRO.CON 14.5 lassen sich zahlreiche Alltagsaufgaben per Tablet erledigen.

Rastede, 17. Oktober 2017 – Starke Lösungen für starke Metzger: Die SYNER.CON Fachhandelsgruppe zeigt auf der SÜFFA 2017 (21.-23. Oktober, Messe Stuttgart, Halle 7, Stand 7B81.1) erstmals die neue Version 14.5 der Warenwirtschaftssoftware APRO.CON im Live-Betrieb.

Der Schwerpunkt des neuen Release liegt auf mobilen Anwendungen und Funktionen zu betriebswirtschaftlichen Auswertungen. Im Bereich Hardware präsentiert SYNER.CON die neue FreshBase-Waagenfamilie von METTLER TOLEDO.

Filialbestellungen per APRO.CON App
Mit APRO.CON 14.5 ist es erstmals möglich, Filialbestellungen auf dem Handy oder Tablet zu erfassen. Verantwortliche sparen sich so umständliche Bestellungen per Fax oder E-Mail. Welche Artikel bestellt werden können, lässt sich tages- und filialabhängig steuern. So haben Filialen beispielsweise die Möglichkeit, Waren nur am Produktionstag zu bestellen, um den Kunden optimale Frische zu bieten. Mit der App lassen sich außerdem auch Kundenbestellungen erfassen.

Web-Bestellformulare für Großkunden
Metzger- und Fleischerbetriebe verlagern mit der neuen App für Business-Bestellungen den Aufwand der Bestellungserfassung vom eigenen Büro hin zum Kunden. Dieser greift per Browser auf ein Web-Bestellformular zu und erfasst benötigte Artikel, Mengenangaben und sonstige Informationen selbst. Die App berücksichtigt je nach Kunde automatisch ausgehandelte Konditionen, Abnahmemengen in der Vergangenheit sowie Angebotsartikel. Dies macht die aufwändige händische Pflege von Bestellformularen und Großhandelspreislisten überflüssig.

Alle Kennzahlen im Blick
Ebenfalls neu in APRO.CON 14.5 sind die erweiterten Funktionen zu Statistiken und zur Kennzahlenberechnung. Metzger- und Fleischerbetriebe sehen damit alle relevanten Größen ihrer Filialen wie Abverkaufsstatistiken oder Warenbestände auf einen Blick. Verantwortliche erstellen Reports und Diagramme in wenigen Schritten und können so fundierte Entscheidungen auf Basis der exakten betriebswirtschaftlichen Auswertungen treffen.

APRO.CON Kunden mit APRO.CON Pflegevertrag erhalten das neue, ab Ende 2017 verfügbare Release 14.5 kostenfrei. Die SYNER.CON Fachhändler informieren Betriebe ohne APRO.CON Pflegevertrag zu den Update-Konditionen für Frühbucher.

Idealer Touch-Komfort: FreshBase
SYNER.CON zeigt auf der Süffa 2017 mit FreshBase zudem die Nachfolgegeneration der bewährten bC-Waagen von METTLER TOLEDO. FreshBase kommt ohne taktile Tastatur und richtet sich an Metzgereien und Fleischereien, die preisgünstig in das Wiegen mit Touch-Komfort einsteigen möchten. FreshBase ist äußerst robust, hygienisch sowie rechenschnell und bietet zahlreiche Funktionen wie das Bezahlen mit EC-Karte. APRO.CON Nutzer steigen ohne Einschränkungen von älteren Modellen auf die neue Waagenfamilie um. FreshBase ist vollständig kompatibel mit allen Modulen der Warenwirtschaftslösung.

SYNER.CON ist ein deutschlandweiter Verbund von Fachhändlern und Fachberatern für Metzgereien und das Lebensmittelhandwerk. Als Fachhandelsgruppe vertreibt SYNER.CON herstellerneutral Waagen, Kassen, Schneide-, Verpackungs- und Etikettiermaschinen sowie sämtliches Zubehör betrieblicher Technik. Mithilfe der vertriebsexklusiven Warenwirtschaft APRO.CON leistet SYNER.CON eine Systemintegration aller Komponenten und bietet erweiterte Controlling-Werkzeuge, unter anderem zur Betriebsführung und Rückverfolgung, an. SYNER.CON berät Fleischereien und Lebensmittelbetriebe zu ihrem Technikeinsatz sowie zur Betriebsoptimierung und betreut ferner die Installation, Wartung und Pflege der betrieblichen Technik. Zu den Kunden von SYNER.CON zählen vor allem kleine und mittelständische Unternehmen der Lebensmittelbranche mit Schwerpunkt Metzgereien. Mit sieben Standorten ist SYNER.CON in Deutschland flächendeckend präsent.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aprocon.de sowie www.syner-con.com

Firmenkontakt
SYNER.CON
Jens Eden
Am Sportplatz 27
26108 Rastede
+49 (0)441-800-6-999
jens.eden@aprocon.de
http://www.syner-con.com

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Bernd Jung
Am Anger 2
91052 Erlangen
+49 (0)9131-81281-22
Bernd.Jung@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Allgemein

Barbecue Tage im Bayerischen Hof Erlangen verlängert!

Das Traditionshotel präsentiert auch im September wechselnde Grillevents

Barbecue Tage im Bayerischen Hof Erlangen verlängert!

Sommerzeit ist Grillzeit – auch auf der Sonnenterrasse des Bayerischen Hof. Die im August sehr beliebten Grillabende werden nun aufgrund großer Nachfrage auch bis in den September hinein fortgesetzt. Denn es kann nie genug gegrillt werden…

Wöchentlich können Besucher des 4-Sterne-Businesshotels im Herzen der Erlanger Innenstadt leckere regionale Fleischsorten vom Grill genießen. Mit frischen Beilagen wie gegrillten Maiskolben, gegrillten Kartoffeln, Ofenkartoffeln mit Sour Creme und einem großen Salatbuffet bietet der Bayerische Hof ein großes Sortiment verschiedenster Grillspezialitäten.
Auch amerikanische Köstlichkeiten werden jetzt neu angeboten: Von saftigen BBQ Spare Ribs bis zum American BBQ Burgern frisch vom Grill, die mit 100% Beef oder Hähnchenbrust im Brioche Bun serviert und mit verschiedenen Dips und passendem Coleslaw Salat veredelt werden – hier kommen Fleischliebhaber auf ihre Kosten. Auch neu im Grillsortiment sind gegrillte Paprikas mit Hackfleisch oder Fetakäse.
Abgerundet werden die beliebten Grillabende auf der Sonnenterrasse durch kühles, frisch vom Fass gezapftes Mönchhof Bier und oftmals passender Live-Musik.

Es lohnt sich, die Webseite und den Facebook-Auftritt des Hotels im Auge zu behalten, denn in manchen Wochen wird auch Räucherfisch direkt aus dem Smoker und Paella mit Fisch oder Fleisch angeboten. Die Gourmet-Spezialisten des Bayerischen Hofs versuchen sich immer wieder mit neuen kulinarischen Überraschungen. Das spricht sich auch in der Nachbarschaft des Traditionshotels um – neben den Hoteleigenen Gäste mischen sich auch immer mehr Erlanger Bürger aus der Innenstadt, die dem Grillaufruf des Hotels und den leckeren Düften von der Sonnenterrasse folgen.

Im Herzen der historischen Altstadt von Erlangen bietet das 4-Sterne-Hotel Bayerischer Hof Erlangen alle Annehmlichkeiten eines internationalen Stadt- und Businesshotels.

Kontakt
B&R Hotelmanagement GmbH & Co. KG
Stefan Frank
Schuhstraße 31
91052 Erlangen
0803196390132
frank@bayerischer-hof-erlangen.de
http://www.bayerischer-hof-erlangen.de/

Allgemein

Amore, Vino & Amici

Italien Erleben und Geniessen

Amore, Vino & Amici

Das Land, wo die Zitronen blühen, das Land, in dem die klassische Kultur der Römer und Renaissance Ihren Ursprung hat. Wer kennt Bella Italia nicht? Eine Reise nach Italien ist immer ein kulturelles und ein kulinarisches Erlebnis. Kaum ein Land bietet seinen Besuchern so eine Vielfalt. Bei Amore, Vino & Amici findet man unverfälschte Speisen und Gaumenfreuden.

Die wechselvolle Geschichte Italiens hat im Laufe der Jahrhunderte seine Menschen und vor allem die Küche geprägt. Wir sind Amore, Vino & Amici – wir verkörpern italienische Leidenschaft, Sehnsucht nach Sonne, nach milder Luft und blauem Meer. Und gleich tauchen Erinnerungen auf: An die Mentalität, an die unverwechselbare Küche und das gute Essen. Stellen Sie sich vor, sie sitzen auf einer Terrasse, in einem malerischen Innenhof, unter freiem Himmel. Der Duft nach geriebenem Parmesan, dampfender Pasta oder rotem Wein liegt in der Luft. Starten Sie Ihre Reise nach Italien – bei uns im Ristorante.

Das Amore, Vino & Amici in Regensburg um Davide D“Antoni und Andrea Cardone ist ein Geheimtipp – in der nördlichsten italienischen Stadt – Regensburg. Dieses „italienische“ an Liebe, Wein und Freunden können Sie bei uns genießen. Es wird Sie an Ihren letzten Urlaub in Italien erinnern. Hier beim Italiener, im Ristorante Hinter der Grieb 8 in Regensburg, gibt es die besten Klassiker, die die italienische Küche zu bieten hat. Hier werden sie vor allem von der sizilianische Küche verzaubert. Unser italienisches Restaurant liegt in historischen Gemäuern der malerischen Regensburger Altstadt.

Hier findet man italienische Vielfalt: Vom guten Fisch bis zur Pizza, vom schwarzen Risotto bis zum Espresso. Egal ob Sie als Paar ruhige Stunden verbringen wollen oder mit Ihrer Familie eine Geburtstagsfeier planen. Alles ist im Amore, Vino & Amici machbar und wir erfüllen Ihnen Ihre Herzenswünsche. Außergewöhnliches Flair erwartet die Gäste. Und das von Dienstag bis Sonntag. Auch Geschäftsleute sind herzlich willkommen. Zu den abwechslungsreichen Mittagsangeboten gibt es sogar einen Espresso gratis dazu.

Der Meisterkoch stammt aus Messina und ist der Papa von einem der Inhaber. Eben echte Italiener am Werk.
“ Hier kann man den Koch noch singen hören“. Der „Papa“ lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Hausgemachte Pasta, frische Antipasti, Primi Piatti, Second Piatti, Dolci, ausgefallene Pizza, frische Fische oder italienische Fleischgerichte mit sizilianischem Geschmack. Das ist unsere und seine Berufung.

Und wo gibt es die beste Pizza? Ist das nun Neapel oder Regensburg? Überzeugen Sie sich selbst.
Bei uns wird die Tradition mit der Moderne gelebt und geliebt. Wir verbinden Regensburg mit unserer italienischen Heimat Sizilien. Dort an der Südküste, werden die Mandelbäume vom Wind aus Afrika geküsst. In den nördlicheren Breiten, sind Ginster, Walnüsse und Esskastanien zuhause. An den Küsten Siziliens, der Straße von Messina, wird zwischen März und September der Schwertfisch gefangen. Auch unsere Fische bei Amore, Vino & Amici kommen aus dieser Gegend. Wir kochen nur mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und passen unsere Speisekarte der Saison an.

Lassen Sie sich von uns im schönen italienischen Ambiente, hier in Regensburg, verwöhnen.
Davide, Andrea und das Amici Team freuen sich darauf, Ihnen und Ihren Liebsten einen außergewöhnlichen und kulinarischen Abend zu bereiten.

Amore, Vino & Amici. Ein bisschen LIEBE, WEIN, soviel man verträgt & GUTE FREUNDE, mehr braucht es im Leben nicht, um glücklich zu sein.
Echte italienische Küche in Regensburg.
GEÖFFNET Di-So 11-23 Uhr
MONTAGS lassen wir Freunde Freunde sein.

Kontakt
Amore, Vino & Amici
Davide D’Antoni
Hinter der Grieb 8
93047 Regensburg
0941 93081525
salve@e-amici.de
http://www.e-amici.de/

Allgemein

Auf die Zange, fertig, los! – Profikoch Wolfgang Weigler gibt Tipps für den Start in die Grillsaison

Auf die Zange, fertig, los! - Profikoch Wolfgang Weigler gibt Tipps für den Start in die Grillsaison

(Bildquelle: @ Wolfgang Weigler)

München, April 2016 – Sobald die ersten Sonnenstrahlen zum draußen Verweilen einladen, wird auch der Grill aus seinem Winterschlaf geholt. Jetzt müssen Ideen her, was in diesem Jahr den heimischen Rost veredelt. Ein klassisches Grillmenü besteht in deutschen Gärten meist aus mariniertem Fleisch, Salat und Brot. Nicht selten fehlen der Mut oder auch die Ideen für Experimente über glühenden Kohlen. Ausnahmekoch Wolfgang Weigler ist Spezialist am Grill. Mit dem W.U.F.O., seinem silberglänzende AirStream mit hochwertiger, professioneller und multifunktioneller Küchenausstattung, sorgt er unter freiem Himmel für feine Aromen und exklusive Gaumenfreuden. Dazu gehört natürlich auch das perfekte Steak. Im Interview verrät er, wie auch am heimischen Grill gezaubert werden kann.

So mancher Grill-Fan gönnt sich zum Start in die Grillsaison ein neues Schmuckstück. Und schon steht man vor der ersten wichtigen Entscheidung: Gas oder Kohle? Was macht den Unterschied?
Das ist ganz einfach beantwortet: Geschmacklich gibt es keinen Unterschied. Das ist eher eine Typsache. Beim Gas-Grill habe ich auf Anhieb eine gleichbleibende Hitze ohne viel Vorlauf. Hat also eine gewisse Ähnlichkeit zum eigenen Herd und man kann vorausschauender grillen. Beim Kohlegrill muss die Kohle erstmal brennen, das geht mal schneller und mal langsamer. Dann heißt es warten, bis eine schöne Glut entstanden ist, bevor gegrillt werden kann. Und je nach Gluthöhe ist es an der einen Ecke heißer als an der anderen. Ist also mehr was für „Abenteuergriller“.

Wenn dann endlich der Grill angeheizt ist, soll auch das beliebte Steak nicht fehlen. Der Freiluftkoch träumt von einem großen Stück zartem Fleisch, das mit leichtem Raucharoma im Mund zergeht. Nicht selten kauen die Gäste dann auf einer Schuhsohle. Wie bekommt man das perfekte Steak hin?
Das A und O ist die Qualität des Fleisches. Das perfekte Steak ist mindestens 6 cm dick geschnitten und wird 1,5 Stunden bei kleinster Hitze gegrillt. Ca. 60 bis 70 Grad sind hier optimal. Man sollte darauf achten, dass hier indirekt gegrillt wird und das Fleisch nur durch die heiße Luft, wie beim smoken, gegart wird. Anschließend wird das Fleisch noch einmal kross nachgegrillt.

Befreundete Veganer möchte niemand aus seinem geselligen Grillabend ausschließen, und auch sie sollen Gaumenfreuden erleben, jenseits der gegarten Kartoffel. Über welche leckeren Grill-Gerichte freuen sich Veganer?
Hervorragend eignen sich natürlich Gemüse wie Zucchini, Aubergine und Paprika. Wer möchte, kann auch auf veganen Käse zurückgreifen. Mit einem Tropfen Honig schmeckt dieser sehr aromatisch. Ein Highlight für Veganer ist sicherlich auch eine gegrillte Jackfrucht. Diese brasilianische Scheinfrucht bekommt man immer öfter beim heimischen Obst- und Gemüsehändler. Verfeinert mit einer BBQ Sauce ist sie ein echtes Grillhighlight.

Eine typische Grillmahlzeit besteht aus Fleisch oder Fisch und Salaten. Aber kann man auch ein Drei-Gänge-Menü komplett auf dem Grill zaubern?
Ja natürlich, das ist kein Problem. Mein Tipp, weil es nicht so kompliziert ist, aber sehr lecker: Eine Gazpacho aus gegrilltem Gemüse mit Gambas als Vorspeise. Danach ein BBQ Roastbeef mit direkt im Grill gebackenem Naan Brot und tollen Salaten, und zum Abschluss eine gegrillte Ananas mit Baiser, Vanilleeis und frischen Erdbeeren.

Und was eignet sich noch für den Rost, was man im ersten Moment vielleicht gar nicht mit Grillen verbindet?
Meiner Meinung nach eignen sich ganze Fische sehr gut. Ich persönlich mag am liebsten Lachs, Lachsforelle oder Saibling. Zum Fisch grillen gibt es spezielle Zangen, in die man den Fisch einklemmen kann, dann lässt er sich auch prima wenden. Natürlich kann er auch in Alufolie gewickelt werden.

Mit welchen Tricks kann man seine Gäste überraschen und wird zum Grillkönig?
Was immer Eindruck macht ist, wenn selbst gebackenes Brot auf den Tisch kommt.
Das macht kaum jemand, dabei schmeckt es wunderbar. Meine Empfehlung ist ein hausgebackenes Focaccia verfeinert mit getrockneten Tomaten, Oliven, Rosmarin und Parmesan. Das schmeckt vor allem lauwarm einfach perfekt und passt zu sämtlichen Grill Gerichten.

Und zu guter Letzt, welche gegrillte Nachspeise sorgt für den perfekten Abschluss.
Ich liebe Ananas mit Baiser. Allerdings könnte man auch einen schönen Schokoladenkuchen im Backofen backen oder verschiedene Melonensorten grillen. Dazu passt perfekt eine Kugel Vanilleeis oder Fiore di Latte. Auch eine süße Pesto würde hier perfekt passen. Dafür benutzt man einfach weiße Schokolade statt Parmesan.

Wolfgang Weigler wünscht gutes Gelingen am heimischen Grill und guten Appetit.

Informationen zu Wolfgang Weigler und seiner Eventgastronomie WHO WANTS IT
Seit 2003 kocht und begeistert Wolfgang Weigler mit seiner Eventgastronomie WHO WANTS IT. Bodenständigkeit und Kreativität zeichnen den Eventgastronomen genauso aus wie Qualitätsbewusstsein und Perfektion. Individuelle Firmenveranstaltungen, Road Shows und Familienfeiern für bis zu 2.500 Personen sind kein Problem für Wolfgang Weigler und sein top-ausgebildetes Team. Professionalität ist ihm nicht nur beim Service wichtig, sondern auch bei der Wahl seines hochwertig-technischen Equipments. Wolfgang Weiglers EVENTROTUNDE in Tutzing ist mit rund 2.000 qm und der großzügigen Sonnenterrasse mit Seeblick nicht nur die ideale Eventlocation, sondern auch eine erstklassig ausgestattete Küche, die er u.a. als Kochschule nutzt. Ein Highlight der WHO WANTS IT Eventgastronomie ist der W.U.F.O. – Weiglers Ultimate Food Orbiter. Mit dem Airstream, der über eine professionelle Küchenausstattung verfügt, ist der Eventgastronom absolut mobil und zaubert überall erstklassiges Catering.

Mehr Informationen unter www.whowantsit.de und www.w-u-f-o.de

Seit 2003 kocht und begeistert Wolfgang Weigler mit seiner Eventgastronomie WHO WANTS IT. Bodenständigkeit und Kreativität zeichnen den Eventgastronom genauso aus wie Qualitätsbewusstsein und Perfektion. Individuelle Firmenveranstaltungen, Road Shows und Familienfeiern für bis zu 2.500 Personen sind kein Problem für Wolfgang Weigler und sein top-ausgebildetes Team. Professionalität ist ihm nicht nur beim Service wichtig, sondern auch bei der Wahl seines hochwertig-technischen Equipments. Wolfgang Weiglers EVENTROTUNDE in Tutzing ist mit rund 2.000qm und der großzügigen Sonnenterasse mit Seeblick nicht nur die ideale Eventlocation, sondern auch eine erstklassig ausgestattete Küche, die er u.a. als Kochschule nutzt. Ein Highlight der WHO WANTS IT Eventgastronomie ist der W.U.F.O. – Weiglers Ultimate Food Orbiter. Mit dem AirStream, der über eine professionelle Küchenausstattung verfügt, ist der Eventgastronom absolut mobil und zaubert überall erstklassiges Catering.

Mehr Informationen unter www.whowantsit.de

Firmenkontakt
who wants it – Wolfgang Weigler Eventgastronomie
Wolfgang Weigler
Bahnhofstraße 9-15
82327 Tutzing
+49 8158 90 73 58
info@whowantsit.de
http://www.whowantsit.de/

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Julia Eich
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89-7 16 72 00 13
+49 (0)89-7 16 72 00 19
i.krompass@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de/

Allgemein

Ramenbuns sind der neue Begleiter für die Crossover-Küche

Ramenbuns sind der neue Begleiter für die Crossover-Küche

hahnfoto.de

Ramenbuns sind der neue Begleiter für die Crossover-Küche

Ramen sind aus der japanischen Küche nicht wegzudenken. Die Weizennudeln sind bei uns eher aus Instantsuppen bekannt, in Japan sind sie jedoch Grundlage für eine eigene, hochgeschätzte Esskultur.

Die neu gegründete Ramen Company aus Nordrhein-Westfalen verwendet nun diese Ramen, um daraus Ramenbuns herzustellen. Die außen knusprigen, innen weichen Nudelscheiben werden nicht nur als Alternative zu Burgerbuns oder Burgerbrötchen verwendet, sondern zunehmend auch in der gehobenen Küche als neuer Food-Trend, etwa als Beilage – ähnlich wie Kartoffelrösti.

Durch ihre knusprigen Nudelschichten lassen Ramenbuns den Geschmack von Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten intensiver wirken, die Aromen und Kräuter in Soße, Dressing oder Topping stärker hervortreten. Schockgefrostete Ramenbuns sind in drei Minuten servierfertig und lassen sich in unzähligen Varianten mit anderen Lebensmitteln zu ausgefallenen Gerichten kombinieren.

Auch vegetarisch sind zahllose Variationen möglich, wie Pilzragout, Sprossen und Tofu, Tomaten und Champignons, Gemüsebratlinge und Kürbis. Wer es ganz eilig hat, genießt die Ramenbuns pur – einfach als schnellen Snack zwischendurch.

Die Ramenbuns der Ramen Company sind erhältlich unter www.bosfood.de , nähere Informationen über das Produkt finden sich unter www.ramen-company.de

Firmenkontakt
The Ramen Company GmbH
Heike Endemann
Kanzlei 43b
40667 Meerbusch

info@ramen-company.de
www.ramen-company.de

Pressekontakt
The Ramen Company GmbH
Heike Endemann
Kanzlei 43b
40667 Meerbusch
02132961988
info@ramen-company.de
www.ramen-company.de

Allgemein

Mit diesem Rezept Gans auf den Punkt: Profikoch Wolfgang Weigler lüftet das Geheimnis der perfekten Weihnachtsgans

Mit diesem Rezept Gans auf den Punkt: Profikoch Wolfgang Weigler lüftet das Geheimnis der perfekten Weihnachtsgans

Weihnachtsgans nach Wolfgang Weigler (Bildquelle: ©K.-U. Häßler- 28463513-Fotolia)

München, im Dezember 2015 – Mit dem Gold der Küche und der Schenkelprobe zur perfekten Weihnachtsgans! Eventgastronom und Starkoch Wolfgang Weigler aus der Eventrotunde WHO WANTS IT bei München lüftet in diesem Jahr sein Geheimnis. In seinem gut gehüteten Rezept beschreibt er erstmalig Schritt für Schritt den Weg zur perfekten Gans. Besonderen Wert legt er auf das „Gold der Küche“, die Sauce.

„Jeder hat das Zeug dazu, zum Weihnachtsfest mit einer hervorragenden Gans zu glänzen“, ist Profikoch und Eventgastronom Wolfgang Weigler überzeugt. Er lüftet in diesem Jahr erstmalig sein Geheimrezept, mit dem er schon mehrere tausend Gäste in seiner Eventrotunde WHO WANTS IT in Tutzing bei München begeistert hat. Bei der Gans ist für Weigler vor allem die Herkunft für die Qualität entscheidend: „Die Fahrt zu einem Bauernhof in der Nähe, auf dem es freilaufende Tiere gibt, lohnt sich!“ Bei der Zubereitung gibt er dem Ganzen bei niedrigeren Temperaturen lieber eine Stunde mehr Zeit im Ofen und vertraut zum Schluss auf die „Schenkelprobe“. Sein absoluter Profitipp ist allerdings die Sauce, die er liebevoll als das „Gold der Küche“ bezeichnet. „Ob es klassische Beilagen wie Rotkraut und Klöße gibt oder kreativere Kombinationen mit Quinoa und Granatapfel – die Sauce macht die Musik. Sie verbindet harmonisch alle Geschmackskomponenten und macht das Gericht zu einem Gedicht“, schwelgt Weigler.

DAS Rezept für die perfekte Weihnachtsgans

Zutaten für die Gans:
1 Freiland-Gans vom Bauern Ihres Vertrauens
1 Zweig Beifuß
Zwiebeln, Äpfel, Meersalz, etwas weißer, gemahlener Pfeffer

Zutaten für die Sauce:
1 Kilogramm Hühnerflügel oder Keulen, kleingehackt
4 Zwiebeln, geschält und in Spalten geschnitten
1 Stil Staudensellerie, in Stücke geschnitten
3 Karotten, in Stücke geschnitten
40 Gramm Tomatenmark
6 cl Sonnenblumenöl
Flasche guter Rotwein
1 Lorbeerblatt
2 Liter Hühnerfond
2 Nelken
4 Wacholderbeeren, angedrückt
1 kleiner Zweig Rosmarin
1 kleiner Zweig Thymian
etwas Knoblauch

Zubereitung der Gans:
Entfernen Sie das Gänseklein aus der Gans und waschen Sie sie anschließend mit kaltem Wasser von außen und innen. Mit einem Küchentuch trocken tupfen. Schneiden Sie die Zwiebeln und Äpfel in Spalten und stellen Sie sie zunächst beiseite. Jetzt die Gans mit dem Meersalz von innen und außen einreiben, pfeffern und mit der Hälfte der zur Seite gestellte Zwiebeln und Äpfel sowie dem Beifuß füllen.

Die restlichen Äpfel und Zwiebeln auf ein tiefes Blech geben, mit ca. 0,4 Liter Wasser übergießen, die Gans darauf setzen und 4 Stunden bei 140 Grad Celsius (Umluft) garen. Hierbei bedarf es einer gewissen Liebe, das heißt, alle 20 Minuten das Rohr öffnen und die Gans mit dem entstehenden Bratensaft übergießen. Mein Tipp: Ich wähle extra eine niedrigere Temperatur, denn ich gebe der Gans lieber eine Stunde mehr im Rohr.

Lösen Sie nach dem Garvorgang die Gans aus und entfernen Sie das Knochenkleid. Sollte die Gans zwar gar aber noch blass sein, können Sie sie vor dem Servieren noch im Backofen bei der Grillstufe knusprig grillen. Verrühren Sie dazu etwas Gänsefett mit Meersalz und streichen Sie die Gans mit einem Pinsel wiederholt beim gratinieren ein.

Machen Sie zum Schluss die „Schenkelprobe“: Nach den vier bis fünf Stunden im Ofen muss sich die Gans, wenn Sie sie am Schenkel drücken, weich anfühlen und Sie müssen den Knochen der Keule spüren können.

Zubereitung der Sauce:
Geben Sie das Sonnenblumenöl in einen Topf und rösten Sie bei mittlerer Hitze die Hühnerflügel und Keulen sowie das Gänseklein goldgelb an. Anschließend fügen Sie das Gemüse (Zwiebeln, Staudensellerie, Karotten, Knoblauch) mit dem Tomatenmark hinzu und rösten es mit. Das Ganze mit Rotwein ablöschen und die Flüssigkeit einreduzieren lassen. Danach fügen Sie die Aromaten und Kräuter hinzu und lassen alles 90 Minuten vorsichtig köcheln. Wiederholen Sie diesen Vorgang so lange, bis der Rotwein verkocht ist. Nun mit dem Hühnerfond auffüllen und anschließend den Saucenansatz durch ein Passiertuch abpassieren. Lassen Sie den Fond bis zur Hälfte einreduzieren.

Zum Fertigstellen der Sauce füllen Sie den Ansatz in ein hohes, schlankes Gefäß. So trennt sich
das Gänsefett von dem Saucenansatz am besten. Gießen Sie danach das Fett ab (in einem Gefäß bei Seite stellen) und geben Sie den restlichen fettfreien Saucenansatz zu der zur Hälfte reduzierten Sauce. Das Ganze abermals 20 Minuten ausköcheln lassen und durch ein feines Sieb passieren. Hier entfaltet sich der Geschmack vom Gemüse und den Äpfeln sowie dem Beifuß.

Schmecken Sie die Sauce zum Schluss mit Meersalz und Pfeffer ab und geben Sie ca. 6-8 cl Gänsefett zur Sauce hinzu. Umrühren und fertig!

Wolfgang Weigler wünscht gutes Gelingen und viel Spaß beim Gänseschmaus!

Seit 2003 kocht und begeistert Wolfgang Weigler mit seiner Eventgastronomie WHO WANTS IT. Bodenständigkeit und Kreativität zeichnen den Eventgastronom genauso aus wie Qualitätsbewusstsein und Perfektion. Individuelle Firmenveranstaltungen, Road Shows und Familienfeiern für bis zu 2.500 Personen sind kein Problem für Wolfgang Weigler und sein top-ausgebildetes Team. Professionalität ist ihm nicht nur beim Service wichtig, sondern auch bei der Wahl seines hochwertig-technischen Equipments. Wolfgang Weiglers EVENTROTUNDE in Tutzing ist mit rund 2.000qm und der großzügigen Sonnenterasse mit Seeblick nicht nur die ideale Eventlocation, sondern auch eine erstklassig ausgestattete Küche, die er u.a. als Kochschule nutzt. Ein Highlight der WHO WANTS IT Eventgastronomie ist der W.U.F.O. – Weiglers Ultimate Food Orbiter. Mit dem AirStream, der über eine professionelle Küchenausstattung verfügt, ist der Eventgastronom absolut mobil und zaubert überall erstklassiges Catering.

Mehr Informationen unter www.whowantsit.de

Firmenkontakt
who wants it – Wolfgang Weigler Eventgastronomie
Wolfgang Weigler
Bahnhofstraße 9-15
82327 Tutzing
+49 8158 90 73 58
info@whowantsit.de
http://www.whowantsit.de/

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Di Scala
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89-7 16 72 00 10
+49 (0)89-7 16 72 00 19
pr@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de/