Tag Archives: Fotokurse

Allgemein

After Work Photo School: Start-up LensEvents initiiert LE Photo School, die LensEvents Fotoschule, für exklusive After Work Fotografie Praxisworkshops

Das Berliner Start-up LensEvents bietet auf seiner Plattform Fotokurse und Fotoworkshops für Fotografie-Anfänger, Hobby- sowie Berufsfotografen an. Neu: After Work Photo School „LE Photo School“, die Fotoschule von LensEvents

After Work Photo School: Start-up LensEvents initiiert LE Photo School, die LensEvents Fotoschule, für exklusive After Work Fotografie Praxisworkshops

After Work Photo School: LE Photo School, Fotoschule von LensEvents

Neu im Programm: die After Work Photo School „LE Photo School“. Sie offeriert als Fotoschule von LensEvents After Work Fotografieangebote und Intensivkurse an den Wochenenden in deutschen Großstädten.

LensEvents.de ist das neue Portal für Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Shootings, Fotowalks, Fototouren, Fotoreisen und Fotografie-Events.

„Als After Work Photo School starten wir jetzt die LE Photo School. Mit der Fotoschule von LensEvents erweitern wir unser Programm um exklusive After Work Fotografie Praxisworkshops und Intensivkurse an den Wochenenden in deutschen Großstädten“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents. „Los geht es in Düsseldorf mit Kursen zu den Themen Beauty- und Fashionfotografie, aber auch Akt- und Erotikfotografie. Berlin, Leipzig, Frankfurt am Main und der Großraum Paderborn – Detmold werden mit eigenen After Work Angeboten in Kürze folgen.“

+ + + Die Idee hinter der After Work Photo School ist so simpel, wie schlichtweg genial + + +

„Hunderttausende Menschen leben und arbeiten in der Woche in einer Großstadt, sind Wochenendpendler oder verbringen die meiste Zeit des Abends in ihrer Wohnung, ihrem Hotelzimmer oder arbeiten bis tief in die Nacht. Unsere Angebote für Fotografiebegeisterte knüpfen hier an. Sie richten sich beispielsweise an Sales Profis, Kurzurlauber, pendelnde Arbeiter oder Singles, die allein in ihrer Wohnung sitzen. Unsere Fotokurse und Fotoworkshops schließen direkt an die Arbeitszeit an und starten ab 18:00 Uhr. In kleinen Gruppen kann man mit Spaß und Freude von einem Profifotografen lernen, tolle Fotos zu machen und anschließend noch in lockerer Runde gemeinsam den Abend ausklingen lassen, vielleicht bei einem leckeren Glas Wein und hervorragender Pasta. So entstand die Idee der After Work Photo School. Der Ursprung der LE Photo School. Ticket buchen, vielleicht noch die Arbeitskollegen schnappen und zusammen einen tollen Abend mit Fotografie verbringen.“

+ + + Fakten zur LE Photo School – Die LensEvents Fotoschule + + +

– After Work Photo School mit exklusiven After Work Fotografie Praxisworkshops
– montags bis donnerstags ab 18:00 Uhr
– maximal 3 Teilnehmer
– Dauer: circa 3 Stunden
– persönliche Betreuung durch einen Profi-Fotografen
– im Loftstudio oder Fotostudio einer deutschen Großstadt
– anschließendes lockeres Zusammensitzen und gemeinsamer Erfahrungsaustausch, z.B. in einem Restaurant
– zum Festpreis

Ob Neueinsteiger oder alt-eingesessener Foto-Nerd; ob von Berufs wegen oder aus reinem Spaß – mit Lensevents kommt jeder Fotografiebegeisterte auf seine Kosten. LensEvents hat sich auf die Fahne geschrieben, für jedes Erfahrungslevel genau das Richtige zu bieten. Fotografen aus der ganzen Welt bieten verschiedene Kurse an, welche in erster Linie in der D-A-CH-Region stattfinden und sich auf eine kleine überschaubare Teilnehmerzahl beschränken, um den größtmöglichen Nutzen für die Teilnehmer erzielen zu können. Wer sich einer noch intensiveren Schulung widmen möchte, hat auch die Möglichkeit, ein privates 1-zu-1-Coaching zu buchen.

LensEvents setzt auf den Austausch von erfahrenen und wissensdurstigen Fotografen

Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto des Berliner Start-ups. Die verschiedensten Fotografen bieten ein buntes Themenspektrum: Von Akt-, Landschafts- oder Produktfotografie über Workshops zur Beleuchtung, Bildgestaltung oder -bearbeitung deckt das Portfolio von LensEvents die gesamte Bandbreite der Fotografie ab.

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
514 Wörter, 4.036 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/LensEvents/

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

After Work Photo School: LE Photo School, die LensEvents Fotoschule

Die After Work Photo School „LE Photo School“ ist die Fotoschule von LensEvents. Sie offeriert After Work Fotografieangebote und Intensivkurse an den Wochenenden in deutschen Großstädten.

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Berlin

Unter www.lensevents.de lädt das Portal für Fotoevents Anfänger und Fortgeschrittene in Berlin dazu ein, mit Fotokursen, Fotoworkshops und Fotocoachings tiefer in die faszinierende Welt der Fotografie einzutauchen.

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Berlin

LensEvents: Fotokurse, Fotoworkshops und Fotocoachings

Alle, die sich fotografisch weiterentwickeln, verbessern und dazulernen wollen und dafür einen Fotokurs oder Fotoworkshop in Berlin suchen, in dem sie lernen, genau die Fotos zu machen, die sie schon immer schießen wollten, finden jetzt auf www.lensevents.de sofort buchbare Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoevents, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt.

LensEvents bietet dabei sofort buchbare Fotoevents für Fotografie-Anfänger, fortgeschrittene Fotobegeisterte, ambitionierte Hobby-Fotografen sowie Berufsfotografen zur Weiterbildung.

+ + + Schnappschüsse kann jeder, wirklich gute Fotos erfordern Know-how! + + +

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, lautet ein oft bemühtes Zitat, das heute mehr Aussagekraft hat als jemals zuvor, denn die immer weiter fortschreitende Digitalisierung hat der Fotografie einen nie dagewesenen Auftrieb verschafft. Alleine in den Social-Media-Portalen werden nach Schätzungen weltweit täglich über 500 Millionen Bilder hochgeladen. Doch gerade wenn man seine Bilder anderen präsentieren möchte, sollten diese auch etwas her machen. Und um wirklich atemberaubende Bilder zu machen, braucht es eben mehr, als Blende und Belichtung auf Automatik zu stellen und den Auslöser zu drücken.

„LensEvents bietet dabei nicht nur Kurse für Anfänger, sondern auch für fortgeschrittene Fotobegeisterte sowie Profifotografen zur Weiterbildung an. Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto von LensEvents“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents das Prinzip des Online-Portals.

+ + + Von A wie Abblende bis Z wie Zoom + + +

Mit Grundlagenkursen für Fotobeginner bis hin zu Fortbildungskursen für Berufsfotografen deckt LensEvents ein breites Themenspektrum ab. Dazu zählen aktuell beispielsweise:

– Aktfotografie
– Beautyfotografie
– Einsteiger Fotokurse
– Fashionfotografie
– Kinderfotografie
– Landschaftsfotografie
– Lost Places Fotografie
– Makrofotografie
– Nachtfotografie
– People Fotografie und Portraitfotografie
– Produktfotografie
– Werbefotografie

Ebenso sind Fotoworkshops zur Beleuchtungstechnik, Langzeitbelichtung, Bildgestaltung sowie Bildbearbeitung mit den Programmen Adobe Photoshop sowie Adobe Lightroom zu finden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Nachbearbeitung sowie der Arbeit an den Fotos in Lightroom.

Neben dem Spaß steht auch die Qualität der Workshops im Mittelpunkt

„Uns ist besonders wichtig, dass die Fotografen, welche die LensEvents-Fotoevents durchführen, zum einen über das nötige Fachwissen verfügen und zum anderen sich auch ganz individuell auf die einzelnen Kursteilnehmer einstellen und ihr Wissen auch entsprechend vermitteln können, damit alle Teilnehmer nicht nur zusammen Spaß haben, sondern auch wirklich etwas mitnehmen. Dafür setzen wir hohe Maßstäbe an die Fotografen, mit denen wir zusammenarbeiten und halten die Teilnehmerzahlen der Fotokurse und Fotoworkshops bewusst gering. Zudem bieten wir auch Einzelfotoshootings an, in denen das Coaching 1 zu 1 erfolgt“, so Holger Ballwanz weiter.

Weitere Informationen:

Fotokurse & Fotoworkshops in Berlin:
https://www.lensevents.de/stadt/berlin/

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
472 Wörter, 3.685 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/LensEvents/

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU:
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Düsseldorf

Unter www.lensevents.de lädt das Portal für Fotoevents Anfänger und Fortgeschrittene in Düsseldorf dazu ein, mit Fotokursen, Fotoworkshops und Fotocoachings tiefer in die faszinierende Welt der Fotografie einzutauchen.

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Düsseldorf

Logo LensEvents

Alle, die sich fotografisch weiterentwickeln, verbessern und dazulernen wollen und dafür einen Fotokurs oder Fotoworkshop in Düsseldorf suchen, in dem sie lernen, genau die Fotos zu machen, die sie schon immer schießen wollten, finden jetzt auf www.lensevents.de sofort buchbare Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoevents, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt.

LensEvents bietet dabei sofort buchbare Fotoevents für Fotografie-Anfänger, fortgeschrittene Fotobegeisterte, ambitionierte Hobby-Fotografen sowie Berufsfotografen zur Weiterbildung.

+++ Schnappschüsse kann jeder, wirklich gute Fotos erfordern Know-how! +++

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, lautet ein oft bemühtes Zitat, das heute mehr Aussagekraft hat als jemals zuvor, denn die immer weiter fortschreitende Digitalisierung hat der Fotografie einen nie dagewesenen Auftrieb verschafft. Alleine in den Social-Media-Portalen werden nach Schätzungen weltweit täglich über 500 Millionen Bilder hochgeladen. Doch gerade wenn man seine Bilder anderen präsentieren möchte, sollten diese auch etwas her machen. Und um wirklich atemberaubende Bilder zu machen, braucht es eben mehr, als Blende und Belichtung auf Automatik zu stellen und den Auslöser zu drücken.

„LensEvents bietet dabei nicht nur Kurse für Anfänger, sondern auch für fortgeschrittene Fotobegeisterte sowie Profifotografen zur Weiterbildung an. Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto von LensEvents“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents das Prinzip des Online-Portals.

+++ Von A wie Abblende bis Z wie Zoom +++

Mit Grundlagenkursen für Fotobeginner bis hin zu Fortbildungskursen für Berufsfotografen deckt LensEvents ein breites Themenspektrum ab. Dazu zählen aktuell beispielsweise:

– Aktfotografie
– Beautyfotografie
– Einsteiger Fotokurse
– Fashionfotografie
– Kinderfotografie
– Tierfotografie
– Landschaftsfotografie
– Lost Places Fotografie
– Makrofotografie
– Nachtfotografie
– People Fotografie und Portraitfotografie
– Produktfotografie
– Werbefotografie

Ebenso sind Fotoworkshops zur Beleuchtungstechnik, Langzeitbelichtung, Bildgestaltung sowie Bildbearbeitung mit den Programmen Adobe Photoshop sowie Adobe Lightroom zu finden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Nachbearbeitung sowie der Arbeit an den Fotos in Lightroom.

+++ Neben dem Spaß steht auch die Qualität der Workshops im Mittelpunkt +++

„Uns ist besonders wichtig, dass die Fotografen, welche die LensEvents-Fotoevents durchführen, zum einen über das nötige Fachwissen verfügen und zum anderen sich auch ganz individuell auf die einzelnen Kursteilnehmer einstellen und ihr Wissen auch entsprechend vermitteln können, damit alle Teilnehmer nicht nur zusammen Spaß haben, sondern auch wirklich etwas mitnehmen. Dafür setzen wir hohe Maßstäbe an die Fotografen, mit denen wir zusammenarbeiten und halten die Teilnehmerzahlen der Fotokurse und Fotoworkshops bewusst gering. Zudem bieten wir auch Einzelfotoshootings an, in denen das Coaching 1 zu 1 erfolgt“, so Holger Ballwanz weiter.

Weitere Informationen:

Fotokurse & Fotoworkshops in Düsseldorf:
https://www.lensevents.de/stadt/duesseldorf/

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
480 Wörter, 3.785 Zeichen mit Leerzeichen

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Start-up: LensEvents – Das serviceorientierte neue Portal für Fotokurse

Das Start-up LensEvents bietet eine neue Plattform, um die Anbieter und Interessenten von Fotokursen und Fotoworkshops einfach und unkompliziert zusammen zu bringen. Das Markenzeichen: Bequeme und schnelle Buchung, kein administrativer Aufwand.

Start-up: LensEvents - Das serviceorientierte neue Portal für Fotokurse

Logo LensEvents

LensEvents: Das neue Portal für Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Shootings, Fotowalks, Fototouren, Fotoreisen & Events. So vielfältig wie die Fotografie ist auch das Angebot unter www.lensevents.de

Fotografie ist heutzutage kaum mehr aus unserem Alltag wegzudenken: Alleine in den Social-Media-Portalen werden nach Schätzungen weltweit täglich über 500 Millionen Bilder hochgeladen. Zahlreiche Fotografen haben erkannt, dass es eine stetig wachsende Nachfrage nach Fotokursen gibt, da viele, die sich mit dem spontanen Smartphone-Foto nicht zufriedengeben möchten, auf der Suche nach einem professionellen Coaching im Bereich Fotografie sind. Aus Angst vor dem administrativen Aufwand scheuen sich aber viele davor, ihr Wissen um die Fotografie auch anderen zu vermitteln. Zudem fehlen zahllosen Fotografen schlichtweg die Mittel, um ihre entsprechenden Angebote den Fotografie-Interessierten so zu präsentieren, dass diese auch wahrgenommen werden. An diesem Punkt setzt das Berliner Start-up LensEvents an und füllt mit seinem serviceorientierten Portal für Fotokurse genau diese Lücke.

Ob Neueinsteiger oder alt-eingesessener Foto-Nerd; ob von Berufs wegen oder aus reinem Spaß – hier kommt jeder auf seine Kosten. LensEvents hat sich auf die Fahne geschrieben, für jedes Erfahrungslevel genau das Richtige zu bieten. Fotografen aus der ganzen Welt bieten verschiedene Kurse an, welche in erster Linie in der D-A-CH-Region stattfinden und sich auf eine kleine überschaubare Teilnehmerzahl beschränken, um den größtmöglichen Nutzen für die Teilnehmer erzielen zu können. Wer sich einer noch intensiveren Schulung widmen möchte, hat auch die Möglichkeit, ein privates 1-zu-1-Coaching zu buchen.

Das Fotografieren steht im Vordergrund

Neben der großen Vielfalt für Fotografie-Interessierte hat das Start-up auch für die Anbieter einiges zu bieten: LensEvents ist für die Fotografen nicht nur das Sprungbrett zu einer größeren Reichweite, sondern sorgt ebenso für eine enorme Erleichterung. Ein Fotograf kann seine Gedanken endlich nur auf das richten, was er am besten kann: das Fotografieren. Der administrative Aufwand wird auf ein Minimum beschränkt, denn LensEvents kümmert sich als Unit der Berliner PR-Agentur PR4YOU neben der Bewerbung und Verbreitung der Angebote auch um einen reibungslosen Ablauf der Buchung.

Interessierte haben die Möglichkeit, ihren gewünschten Kurs unkompliziert sofort auf der Seite verbindlich zu buchen. „Darauf haben wir bei der Entwicklung großen Wert gelegt: Wir wollten eine Plattform erstellen, die es sowohl Anbietern als auch Nachfragern erlaubt, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das haben wir mit LensEvents geschafft: Das Fotografieren steht im Vordergrund und um alles andere kümmern wir uns“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents.

LensEvents setzt auf den Austausch von erfahrenen und wissensdurstigen Fotografen

Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto des aufstrebenden Berliner Start-ups. Die verschiedensten Fotografen bieten ein buntes Themenspektrum: Von Akt-, Landschafts- oder Produktfotografie über Workshops zur Beleuchtung, Bildgestaltung oder -bearbeitung deckt das Portfolio von LensEvents die gesamte Bandbreite der Fotografie ab.

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
507 Wörter, 3.866 Zeichen mit Leerzeichen

Ansprechpartner für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung:

PR-Agentur PR4YOU

Ansprechpartner: Marko Homann, Holger Ballwanz

PR-Agentur PR4YOU
Christburger Straße 2
D-10405 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
Fax: +49 (0) 30 44 67 73 99
E-Mail: presse@pr4you.de
Internet: http://www.pr4you.de

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU:
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Praxistest Fotorucksack von clikelite – auf Fototour in Polen

Die Kursleiter von fotokurse-pforzheim testen clikelite-Fotorucksäcke an der polnischen Ostseeküste

Praxistest Fotorucksack von clikelite - auf Fototour in Polen

Der clikelite Probody im Praxistest an der polnischen Ostseeküste.

Auf zum Fotourlaub nach Danzig – wir, Dennis Wendlinger und Jörg Rieger von www.fotokurse-pforzheim.de machten uns im Mai auf in den polnischen Norden. Klar, dass umfangreiches Kameraequipment mit dabei war. Zum sicheren Transport stellte uns www.clikelite.de freundlicherweise zwei Foto-Rucksäcke zum ausgiebigen Test bereit. Der Probody Sport CS mit Notebookfach kam bei Dennis auf den Rücken, Jörg hatte den Probody in der Version ohne Computerfach am Buckel.

Gleich auf Anhieb gefallen hat uns die Haptik und die hochwertige Verarbeitung; auch die Polsterung innen lässt keine Wünsche offen. Ganz schön raffiniert sind die unzähligen Taschen und Täschchen, die Platz für Speicherkarten, Akkus und anderen Krimskrams bieten. Für Dennis war das aber doch etwas zuviel, zwei Handschuhe versteckten sich mehrere Tage erfolgreich in einer ziemlich gut kaschierten Aussentasche. Wünschenswert wäre in der Innenausstattung lediglich noch eine zusätzliche, flexible Trennwand für den oberen Rucksackbereich, um gegebenenfalls noch zwei weitere Objektive verstauen zu können – und dann halt auf Proviant zu verzichten.

Etwas gewöhnungsbedürftig war für Jörg die vordere Öffnung im unteren Rucksackbereich. Passt man hier nicht auf und hat sie nicht richtig verschlossen, sind Objektive schnell „rausfallgefährdet“. Aber letztlich hat der Rucksack ja auch zu zu sein, wenn man ihn auf die Schulter hebt. Apropos Schulter – hier tragen sich die clikelite wirklich extrem angenehm. Die Gurte sind ergonomisch geformt, der Rucksack selbst liegt nicht großflächig am Rücken an, was besonders bei anstrengenden Touren und Hitze ein Segen ist. Da wir sowohl mit klassischer Spiegelreflex, einer Systemkamera und gefühlten 100 Objektiven unterwegs waren, konnten wir das ganz gut austesten. Und selbst vollbepackt ist der Tragekomfort echt gut. Auch nach 10.000en Schritten – Fitnesstracker sind was feines und wir hatten immerhin jeden Tag gut 20.000 Schritte abgeliefert.

Ein kleines Detail hat es uns während der Mischwetter-Tour an der polnischen Ostseeküste bei den zwei Probodies besonders angetan: Die verstellbare Schlaufe am Rucksack ist perfekt dazu geeignet, Jacke oder Pullover einzuhängen – super, wenn man dank Aprilwetter permanent am an- und ausziehen ist.
Ebenfalls durchdacht – eine flexible Seitentasche kann entweder eine Trinkflasche oder ein Stativ aufnehmen. Hier setzten wir bei unseren Touren durch Wälder, Strand und „Wüsten-Gebiete“ auf Arbeitsteilung: Einer hatte das Getränk seitlich dabei, der andere das Stativ.

Ein Ausflug nach Warschau bei zunächst strömendem Regen machte den Griff in die Bodentasche der Fotorucksäcke notwendig. Im Handumdrehen ist der darin enthaltene Nylon-Regenschutz über den gesamten Rucksack gespannt und somit auch bei fiesem Nasswetter ein Schutzschild für das wertvolle Equipment. Immerhin mussten wir es nicht zum Äußersten kommen lassen, beim Spaziergang durch die Warschauer Altsadt und den Laszienki-Park mit dem bekannten Chopin-Denkmal hielt der Himmel dann doch mehrere Stunden „dicht“.

Wir haben uns geschworen, die clikelite-Rucksäcke objektiv und auf Herz und Nieren zu testen. Wirklich viel Negatives ist uns aber beim besten Willen nicht aufgefallen, die Teile sind von vorne bis hinten durchdacht. Einziger, wirklicher Kritikpunkt: Eine Lasche, um die Zipper vom Reißverschluss der unteren Tasche zu verbergen und damit für Langfinger schwerer erreichbar zu machen, das wäre es noch gewesen. Ansonsten: Vier Daumen hoch für die zwei Kamera-Tragetiere vom Team von www.fotokurse-pforzheim.de

ROT GRÜN BLAU ist ein innovatives Medien-Unternehmen aus Pforzheim, das Marketing- und Kreativdienstleistungen für den Mittelstand bietet. Starke Webkonzepte, Imagewerbung und Werbemittel aller Art sind die Spezialität des Unternehmens. Mit seinen Presseservices und PR-Angeboten informiert ROT GRÜN BLAU regelmäßig mit spannenden Artikeln, Reportagen und Workshops aus den verschiedensten Themengebieten. Das Themenspektrum umfasst Neuigkeiten aus der Welt der IT, neue Medien und Sport/Medizin, Kunst.

Firmenkontakt
ROT GRÜN BLAU Werbeagentur
Jörg Rieger
Bleichstraße 68
75173 Pforzheim
072311332480
presse@rot-gruen-blau.com
http://www.rot-gruen-blau.com

Pressekontakt
ROT GRÜN BLAU
Jörg Rieger
Bleichstraße 68
75173 Pforzheim
072311332480
presse@rot-gruen-blau.com
http://www.rot-gruen-blau.com

Allgemein

Hamburger Sprachen- und Computerschule gibt kostenlosen Fotokurs

Für alle Teilnehmer der Computer- und Sprachkurse: Kurs beginnt in Hamburg an der HafenCity

Hamburger Sprachen- und Computerschule gibt kostenlosen Fotokurs

(NL/9179362905) Die in Hamburg-Winterhude ansässige Computer- und Sprachschule Verein für berufliche Weiterbildung e.V . hat seit etlichen Jahren für die Teilnehmer ihrer zahlreichen PC- und Sprachkurse auch ein kombiniertes Bildungs- und Freizeitprogramm, das von fremdsprachigen Filmvorführungen über Besuche im Englischen Theater in Hamburg-Uhlenhorst bis hin zu Besichtigungen und Kulturabenden reicht, die jeweils von einem Dozenten der Sprachkurse angeboten werden.

In vielen der Computerkurse der PC- und Sprachschule am Stadtpark Hamburg kann man lernen, wie man Fotos am PC verwaltet und optimiert aber wie macht man eigentlich gute Fotos? Dieser Frage widmet sich ein praktischer Kurs, der sich an alle Teilnehmer/-innen der Spanisch-, Französisch-, und Englischkurse sowie aller sonstigen Computer- und Sprachkurse richtet. Eingeladen sind auch alle anderen Interessierten in Hamburg und Umgebung.
Der Kurs ist kostenlos so wie viele andere Angebote des umfangreichen Entertainment-Programms der Hamburger PC- und Sprachenschule auch. Die Computer- und Sprachschule gibt halbjährlich ein sogenanntes Clubmagazin heraus, in dem alle Specials und Events beschrieben werden.

Der Fotokurs beginnt im neuen Herzen von Hamburg, der HafenCity. Von dort begibt sich Andrea Kueppers mit den Amateur-Fotografen auf Motivsuche, bei der man am Hafen von Hamburg natürlich immer fündig wird. Dabei dreht sich der Kurs um die digitale Fotografie und ihre Möglichkeiten. Es handelt sich eigentlich um zwei Kurse, da die Sprachschule den Fotokurs für Einsteiger und Fortgeschrittene jeweils zu unterschiedlichen Zeiten anbietet; beide Kurse haben jeweils drei Termine.

Vielleicht macht der Fotokurs ja auch Lust auf einen Photoshop-Kurs bei der gemeinnützigen Computerschule am Hamburger Stadtpark. In jedem Fall wird er gewiss die Kreativität der Teilnehmer stärken und ihnen zeigen, wie sie mehr aus dieser Kreativität herausholen.

Der Hamburger Verein begann als Computer- und Englischschule , hat aber mittlerweile sieben Fremdsprachen im Programm. Neben Klassikern wie Englischkurse, Französischkurse und Spanischkurse stehen auch Italienisch, Portugiesisch, Chinesisch und Japanisch auf dem Menü das Ganze garniert mit unterschiedlichsten Computerkursen zu vielfältigen Themen für Beruf und Freizeit, so z.B. Word-Kurse, Excel-Kurse, PowerPoint-Kurse u.v.m. Die PC-Kurse gibt es im wöchentlichen Abstand und als Wochenend-Crashkurse. Außerdem hat sie sich als eine von wenigen Sprachschulen in Hamburg der Verbindung von Bildung und Vergnügen (oder neudeutsch dem Infotainment) verschrieben nach dem Fotokurs wartet vor dem Sommer noch ein kanadischer Kulturabend mit einem Dozenten der Englischkurse und ein Seminar zum Thema Käse und Wein auf die vielen PC- und Sprachkurs-Fans in Hamburg. Alle Specials der PC- und Sprachschule werden maximal zum Selbstkostenpreis angeboten, viele sind gratis.

Verein für berufliche Weiterbildung e.V.
Harald Behrens
Mexikoring 15
22297 Hamburg
040-48509914
behrens@weiterbildung-in-hamburg.de
http://www.weiterbildung-in-hamburg.de

Allgemein

Gratis-Fotokurs mit Computerschule in Hamburg

Digitale Fotografie lernen: Nicht nur im Computerkurs

Gratis-Fotokurs mit Computerschule in Hamburg

(NL/4699529797) Der Hamburger Verein für berufliche Weiterbildung e.V. bietet mehr als nur Computer- und Sprachkurse. Sehr beliebt sind die oft kostenlosen Specials. Im September war das Highlight ein kostenloser Fotokurs.

In den Computerkursen des Hamburger Vereins für berufliche Weiterbildung e.V. steht die moderne Aufarbeitung und Verwaltung digitaler Bilder schon seit langem auf dem Programm. In einer kurzen Seminarreihe konnten die Hamburger nun theoretisch und praktisch das Einmaleins guten Fotografierens lernen. Das Beste: Den Fotokurs bot die Hamburger PC- und Sprachschule kostenlos an.

Zunächst weihte die Hamburger Fotografin Andrea Kueppers die Teilnehmer des Kurses im großen Seminarraum der Sprachschule in die technischen Hintergründe digitalen Fotografierens ein. Danach ging es raus zu interessanten Motiven in Hamburg: Auf der Jagd nach guten Schnappschüssen waren der Stadtpark in Hamburg-Winterhude ebenso wie die HafenCity lohnende Anlaufstellen.

Dieses besondere Angebot wollten natürlich viele Besucher der PC- und Sprachkurse des Hamburger Vereins nutzen. Daher richtete die Hamburger Sprach- und Computerschule für jeden der drei Tage je einen weiteren Termin ein.

In Hamburg besonders wichtig: Die Kunden der PC- und Sprachschule konnten auch lernen, wie man trotz Schmuddelwetters gute Aufnahmen macht. So sorgt schlechtes Wetter für dramatische Effekte in der Architekturfotografie.

Teilnehmen konnten alle Besucher der Computer- und Sprachschule – und zwar gratis. Doch der Hamburger Verein bietet viele weitere Events und Specials an, kostenlos oder maximal zum Selbstkostenpreis. Nicht nur praktische Kurse sind im Programm, sondern auch Kulturabende mit kleinen Snacks, Filmvorführungen in Originalsprache (besonders bei Besuchern der Sprachkurse beliebt), Weinproben und Werksbesichtigungen.

Neben der Garantie der kostenlosen Wiederholung eines PC- oder Sprachkurses (wenn z.B. der oder die Teilnehmende oft verhindert war oder dem Unterricht nicht folgen konnte) und der Sprachkurs-Flatrate (die Möglichkeit, ohne Aufpreis beliebig viele weitere Sprachkurse zu belegen), sind es vor allem diese Specials, die den Verein unter den Hamburger Computer- und Sprachschulen so besonders machen.

Die gemeinnützige Computer- und Sprachenschule wurde 1998 in Hamburg gegründet und hat ihr Programm seitdem konsequent ausgebaut: Standen anfangs nur Computer- und Englischkurse auf dem Programm, kam drei Jahre später der erste Spanischkurs hinzu. Später wurde das Angebot um Französischkurse erweitert, und mittlerweile können Sprachkurse in sieben Fremdsprachen besucht werden, darunter Portugiesisch, Chinesisch und Japanisch. In den Hamburger Sommerferien gibt es ganztätige Fortbildungen für Leiter/-innen von Sprachkursen, die auch aus EU-Mitteln gefördert werden.

Kontakt:
Verein für berufliche Weiterbildung e.V.
Harald Behrens
Mexikoring 15
22297 Hamburg
040-48509914
behrens@weiterbildung-in-hamburg.de
http://www.weiterbildung-in-hamburg.de

Allgemein

Fotostudio Peter Hofstetter: Fotokurse – Neue Termine

Die ersten Fotokurse des bekannten Fotografen Peter Hofstetter sind in Cham ZG erfolgreich über die Bühnen gegangen. Viele Fragen betreffend Kamera und Fotografieren wurden geklärt und die Teilnehmer sind motiviert, viele sensationelle Fotos aufzunehmen.

Hier ist, was ein Teilnehmer sagte: „Der Kurs war sehr gut, genau das Richtige um mit der Kamera wirklich umzugehen. Und auch die lockere Atmosphäre war sehr angenehm.“ (D.M.)

Wegen der grossen Nachfrage gibt es neue Kurstermine. Die aktuellen Termine:

1. Abend Foto-Workshop – Einführungskurs drei Stunden: Für Einsteiger, welche die Kamera und die Grundlagen der Fotografie besser kennen lernen möchten.

Donnerstag, 30. Mai 2013 / 19 Uhr (ausgebucht)
Donnerstag, 6. Juni 2013 / 19 Uhr
Donnerstag, 20. Juni 2013 / 19 Uhr
Donnerstag, 4. Juli 2013 / 19 Uhr

2. Eintägiger Foto-Workshop – Einführungskurs acht Stunden: Für Einsteiger, welche die Kamera und die Grundlagen der Fotografie besser kennen lernen möchten.

Samstag, 1. Juni 2013 / 9 Uhr (ausgebucht)
Samstag, 6. Juli 2013 / 9 Uhr
Samstag, 20. Juli 2013 / 9 Uhr
Samstag, 17. Aug 2013 / 9 Uhr

Mehr Informationen zu den Kursen: http://www.peterhofstetter.com/Fotokurs-Einsteiger.htm

Fotolehrbuch – 10 % Rabatt

So sieht ein Fotobuch aus, wenn sich ein Fotograf, der die harte Schule und den gnadenlosen Praxistests Hollywoods bestanden hat, ein Buch verfasst, das sowohl den Laien wie den Profi zu begeistern vermag.

Selten wurde ein Buch derart ausgeprägt auf Anwendbarkeit und das Erzielen gewünschter Resultate ausgerichtet. Es beginnt mit der Auswahl des Motivs, über die genauesten Erklärungen der fast grenzenlosen Einstellungsmöglichkeiten an modernen Apparaten, bis hin zur Nachbearbeitung der Bilder am Computer. Ein rundum komplettes Buch mit einem übersichtlichen Aufbau und vielen Illustrationen
und Bildern.

Positiv fällt auch die Abbildung von Kameraeinstellungen und daneben die
damit erzielten Fotos auf. Diese Gegenüberstellung erlaubt dem Leser innert kürzester Zeit zu verstehen, wie sich Einstellungsänderungen auf die Bilder auswirken.

www.peterhofstetter.com/Fotobuch-Fotolehrbuch.htm

Fotoshooting Sommeraktion!

Der Sommer kommt vielleicht ja doch noch – passend dazu haben wir eine Fotoshooting Sommer-Aktion: Bei Shootings ab Fr. 275.- gibt es eine original Converse Sonnenbrille im Wert von Fr. 109.- gratis dazu. Weiter Information sind auf unserer Website zu finden: www.peterhofstetter.com

Bildergalerie
Wüste und Unterwasser Shooting

Wir waren für ein paar Tag am Meer und in der Wüste unterwegs. Peter Hofstetter hat die Gelegenheit genutzt, um erste Erfahrungen mit Unterwasserfotos im Meer zu sammeln: Mit Wellen, Strömungen und vielen Fischen. Es war ein spannender Tag und der Aufwand hat sich geloht. Als Gegensatz kam auch noch ein Shooting in der Wüste zustande. Hier sind einige Bilder zu finden: www.peterhofstetter.com/Wuestenshooting.htm

Das Fotostudio Peter Hofstetter ist bekannt für einzigartige, besondere und individuelle Fotos, die sich jeder gerne ansieht. Ob Bewerbungsfotos, Portraits, grössere Fotoshootings, Familien- und Firmenaufnahmen oder Hochzeitsfotos.

Kontakt
Fotostudio Peter Hofstetter
Peter Hofstetter
Luzernerstrasse 30
CH-6330 Cham
041 750 8959
info@peterhofstetter.com
http://www.peterhofstetter.com

Pressekontakt:
Agentur belmedia GmbH
Philipp Ochsner
Thorenbergstrasse 11
CH-6014 Luzern
+41 (0)41 535 57 93
info@belmedia.ch
http://www.belmedia.ch