Tag Archives: Fotoreise

Allgemein

SIGMA veranstaltet Fotowettbewerb: Kurztrips an europäische Urlaubsorte und hochwertige Fotoobjektive zu gewinnen

SIGMA veranstaltet Fotowettbewerb: Kurztrips an europäische Urlaubsorte und hochwertige Fotoobjektive zu gewinnen

(Rödermark, Mai 2018) Rauschende Meeresküsten, antike Architektur oder malerische Landschaften – wer beim aktuellen Fotowettbewerb vom Kamera- und Objektivhersteller SIGMA teilnimmt, hat die Chance auf einen Kurztrip an einen von fünf traumhaften Urlaubsorten in Europa. Obendrauf gibt es für jeden Gewinner ein hochwertiges SIGMA-Objektiv der Art-Serie dazu. Teilnehmen können Interessierte bis zum 1. Juni, indem sie bis zu drei Fotos einreichen. Die fünf Gewinner werden durch die anschließende Verlosung ermittelt.

„Egal ob Urlaubsbild, Hobby-Schnappschuss oder Bilder von den Liebsten – wir freuen uns über tolle und hochwertige Aufnahmen“, erklärt Christopher Schmidtke, vom Marketing bei SIGMA (Deutschland), die Voraussetzungen für die Teilnahme. Bis zu drei Motive können Interessierte online auf der Teilnahmewebsite hochladen, wo sie auch alle weiteren Informationen rund um die Teilnahmebedingungen finden ( http://www.premiumlenses.de).

Kurztrip an eine von fünf malerischen Destinationen
Zu gewinnen gibt es dreitägigen Reisen an Urlaubsorte in Europa. „Ob ein „Hauch von Antike“ auf der griechischen Insel Ikaria, die beeindruckenden Felsen auf der Insel Gozo oder die zauberhafte Blumenlandschaft auf Portugals Insel Madeira – wir haben bewusst Urlaubsorte ausgesucht, die Geheimfavoriten von Fotofans sind. Sie überzeugen mit tollen Sehenswürdigkeiten und Landschaften für bestechende Urlaubsfotos“, erklärt Schmidtke weiter. Zu den weiteren Destinationen zählt auch Matera, eine der ältesten Städte der Welt in Süditalien. Die fünfte Reise führt in die nordirische Grafschaft Fermanagh, die Besucher in eine mittelalterliche Szenerie mit Burgen, Schlössern und Türmen entführt.

Hochwertiges Objektiv on top
Obendrauf erhält der Gewinner einer Reise je ein hochwertiges SIGMA-Objektiv der Produktlinie Art. „Mit diesen Objektiven können Hobby- und Profi-Fotografen ihren Bildern einen besonders kreativen und dramatischen Ausdruck verleihen“, erklärt Christopher Schmidtke. „Damit können also nicht nur Landschaften, Stillleben und Porträts geschossen werden, sondern auch ausdrucksstarke Architekturaufnahmen, Sternenhimmel oder sogar Unterwasseraufnahmen wie auch viele andere Szenen.“

Da der Einsendeschluss schon am 1. Juni ist, sollten Interessierte nicht lange zögern und ihre Fotoschätze bis dahin auf der entsprechenden Website hochladen. Die Website zur Teilnahme und mit weiteren Informationen zu den Teilnahmebedingungen lautet: http://www.premiumlenses.de

Über SIGMA (Deutschland):
1961 gründete Michihiro Yamaki das Unternehmen SIGMA Corporation in Japans Hauptstadt Tokio. Dort befindet sich auch heute noch die Firmenzentrale des Kamera- und Objektivherstellers, der ausschließlich in Japan produziert. 1979 entstand die Niederlassung SIGMA (Deutschland) GmbH, heute in Rödermark bei Frankfurt, die den europaweit führenden und weltweit einen der wichtigsten Märkte des Unternehmens betreut. Außer in Deutschland ist SIGMA mit sieben weiteren Niederlassungen in den USA, Hongkong und Shanghai (China), Singapur, Frankreich, England und in den Niederlanden vertreten. In Anlehnung an den griechischen Buchstaben Sigma, der in der Mathematik für eine Gesamtsumme steht, symbolisiert der Unternehmensname die Firmenphilosophie von
SIGMA. Die zu 100 Prozent in Japan produzierten Produkte sind das „Ergebnis“ von höchster Fertigungskunst und Spitzentechnologie, geschultem Fachwissen und von über 50 Jahren Erfahrung in der Produktion und Entwicklung von Kameras und Objektiven. 2008 übernahm die SIGMA Corporation zu 100 Prozent den amerikanischen Bildsensoren-Entwickler Foveon. Diese Übernahme treibt die Inhouse-Entwicklung neuer Sensortechnologien aktiv voran und hilft, Synergien zwischen Kamera und Bildsensor zur Optimierung des SIGMA Kamera- und Objektivgeschäfts zu nutzen. 2012 führte das Unternehmen mit der SIGMA Global Vision eine Premiummarkenstrategie ein, die sich an den höchstmöglichen Qualitätsstandards orientiert. Die Hochleistungsobjektive in den Produktkategorien Contemporary, Art und Sports setzen neue Maßstäbe in Qualität sowie Verarbeitung und unterstreichen den High-End-Leistungsanspruch der japanischen Marke.

Firmenkontakt
SIGMA (Deutschland) GmbH
Harald Bauer
Carl-Zeiss-Str. 10/2
63322 Rödermark
06074 – 86516 – 0
info@sigma-foto.de
http://www.sigma-foto.de

Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Talitha Strickler
Bierstadter Straße 9 a
65189 Wiesbaden
+49 611 39539-0
t.strickler@public-star.de
http://www.public-star.de

Allgemein

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Berlin

Unter www.lensevents.de lädt das Portal für Fotoevents Anfänger und Fortgeschrittene in Berlin dazu ein, mit Fotokursen, Fotoworkshops und Fotocoachings tiefer in die faszinierende Welt der Fotografie einzutauchen.

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Berlin

LensEvents: Fotokurse, Fotoworkshops und Fotocoachings

Alle, die sich fotografisch weiterentwickeln, verbessern und dazulernen wollen und dafür einen Fotokurs oder Fotoworkshop in Berlin suchen, in dem sie lernen, genau die Fotos zu machen, die sie schon immer schießen wollten, finden jetzt auf www.lensevents.de sofort buchbare Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoevents, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt.

LensEvents bietet dabei sofort buchbare Fotoevents für Fotografie-Anfänger, fortgeschrittene Fotobegeisterte, ambitionierte Hobby-Fotografen sowie Berufsfotografen zur Weiterbildung.

+ + + Schnappschüsse kann jeder, wirklich gute Fotos erfordern Know-how! + + +

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, lautet ein oft bemühtes Zitat, das heute mehr Aussagekraft hat als jemals zuvor, denn die immer weiter fortschreitende Digitalisierung hat der Fotografie einen nie dagewesenen Auftrieb verschafft. Alleine in den Social-Media-Portalen werden nach Schätzungen weltweit täglich über 500 Millionen Bilder hochgeladen. Doch gerade wenn man seine Bilder anderen präsentieren möchte, sollten diese auch etwas her machen. Und um wirklich atemberaubende Bilder zu machen, braucht es eben mehr, als Blende und Belichtung auf Automatik zu stellen und den Auslöser zu drücken.

„LensEvents bietet dabei nicht nur Kurse für Anfänger, sondern auch für fortgeschrittene Fotobegeisterte sowie Profifotografen zur Weiterbildung an. Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto von LensEvents“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents das Prinzip des Online-Portals.

+ + + Von A wie Abblende bis Z wie Zoom + + +

Mit Grundlagenkursen für Fotobeginner bis hin zu Fortbildungskursen für Berufsfotografen deckt LensEvents ein breites Themenspektrum ab. Dazu zählen aktuell beispielsweise:

– Aktfotografie
– Beautyfotografie
– Einsteiger Fotokurse
– Fashionfotografie
– Kinderfotografie
– Landschaftsfotografie
– Lost Places Fotografie
– Makrofotografie
– Nachtfotografie
– People Fotografie und Portraitfotografie
– Produktfotografie
– Werbefotografie

Ebenso sind Fotoworkshops zur Beleuchtungstechnik, Langzeitbelichtung, Bildgestaltung sowie Bildbearbeitung mit den Programmen Adobe Photoshop sowie Adobe Lightroom zu finden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Nachbearbeitung sowie der Arbeit an den Fotos in Lightroom.

Neben dem Spaß steht auch die Qualität der Workshops im Mittelpunkt

„Uns ist besonders wichtig, dass die Fotografen, welche die LensEvents-Fotoevents durchführen, zum einen über das nötige Fachwissen verfügen und zum anderen sich auch ganz individuell auf die einzelnen Kursteilnehmer einstellen und ihr Wissen auch entsprechend vermitteln können, damit alle Teilnehmer nicht nur zusammen Spaß haben, sondern auch wirklich etwas mitnehmen. Dafür setzen wir hohe Maßstäbe an die Fotografen, mit denen wir zusammenarbeiten und halten die Teilnehmerzahlen der Fotokurse und Fotoworkshops bewusst gering. Zudem bieten wir auch Einzelfotoshootings an, in denen das Coaching 1 zu 1 erfolgt“, so Holger Ballwanz weiter.

Weitere Informationen:

Fotokurse & Fotoworkshops in Berlin:
https://www.lensevents.de/stadt/berlin/

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
472 Wörter, 3.685 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/LensEvents/

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU:
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Düsseldorf

Unter www.lensevents.de lädt das Portal für Fotoevents Anfänger und Fortgeschrittene in Düsseldorf dazu ein, mit Fotokursen, Fotoworkshops und Fotocoachings tiefer in die faszinierende Welt der Fotografie einzutauchen.

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Düsseldorf

Logo LensEvents

Alle, die sich fotografisch weiterentwickeln, verbessern und dazulernen wollen und dafür einen Fotokurs oder Fotoworkshop in Düsseldorf suchen, in dem sie lernen, genau die Fotos zu machen, die sie schon immer schießen wollten, finden jetzt auf www.lensevents.de sofort buchbare Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoevents, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt.

LensEvents bietet dabei sofort buchbare Fotoevents für Fotografie-Anfänger, fortgeschrittene Fotobegeisterte, ambitionierte Hobby-Fotografen sowie Berufsfotografen zur Weiterbildung.

+++ Schnappschüsse kann jeder, wirklich gute Fotos erfordern Know-how! +++

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, lautet ein oft bemühtes Zitat, das heute mehr Aussagekraft hat als jemals zuvor, denn die immer weiter fortschreitende Digitalisierung hat der Fotografie einen nie dagewesenen Auftrieb verschafft. Alleine in den Social-Media-Portalen werden nach Schätzungen weltweit täglich über 500 Millionen Bilder hochgeladen. Doch gerade wenn man seine Bilder anderen präsentieren möchte, sollten diese auch etwas her machen. Und um wirklich atemberaubende Bilder zu machen, braucht es eben mehr, als Blende und Belichtung auf Automatik zu stellen und den Auslöser zu drücken.

„LensEvents bietet dabei nicht nur Kurse für Anfänger, sondern auch für fortgeschrittene Fotobegeisterte sowie Profifotografen zur Weiterbildung an. Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto von LensEvents“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents das Prinzip des Online-Portals.

+++ Von A wie Abblende bis Z wie Zoom +++

Mit Grundlagenkursen für Fotobeginner bis hin zu Fortbildungskursen für Berufsfotografen deckt LensEvents ein breites Themenspektrum ab. Dazu zählen aktuell beispielsweise:

– Aktfotografie
– Beautyfotografie
– Einsteiger Fotokurse
– Fashionfotografie
– Kinderfotografie
– Tierfotografie
– Landschaftsfotografie
– Lost Places Fotografie
– Makrofotografie
– Nachtfotografie
– People Fotografie und Portraitfotografie
– Produktfotografie
– Werbefotografie

Ebenso sind Fotoworkshops zur Beleuchtungstechnik, Langzeitbelichtung, Bildgestaltung sowie Bildbearbeitung mit den Programmen Adobe Photoshop sowie Adobe Lightroom zu finden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Nachbearbeitung sowie der Arbeit an den Fotos in Lightroom.

+++ Neben dem Spaß steht auch die Qualität der Workshops im Mittelpunkt +++

„Uns ist besonders wichtig, dass die Fotografen, welche die LensEvents-Fotoevents durchführen, zum einen über das nötige Fachwissen verfügen und zum anderen sich auch ganz individuell auf die einzelnen Kursteilnehmer einstellen und ihr Wissen auch entsprechend vermitteln können, damit alle Teilnehmer nicht nur zusammen Spaß haben, sondern auch wirklich etwas mitnehmen. Dafür setzen wir hohe Maßstäbe an die Fotografen, mit denen wir zusammenarbeiten und halten die Teilnehmerzahlen der Fotokurse und Fotoworkshops bewusst gering. Zudem bieten wir auch Einzelfotoshootings an, in denen das Coaching 1 zu 1 erfolgt“, so Holger Ballwanz weiter.

Weitere Informationen:

Fotokurse & Fotoworkshops in Düsseldorf:
https://www.lensevents.de/stadt/duesseldorf/

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
480 Wörter, 3.785 Zeichen mit Leerzeichen

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Start-up: LensEvents – Das serviceorientierte neue Portal für Fotokurse

Das Start-up LensEvents bietet eine neue Plattform, um die Anbieter und Interessenten von Fotokursen und Fotoworkshops einfach und unkompliziert zusammen zu bringen. Das Markenzeichen: Bequeme und schnelle Buchung, kein administrativer Aufwand.

Start-up: LensEvents - Das serviceorientierte neue Portal für Fotokurse

Logo LensEvents

LensEvents: Das neue Portal für Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Shootings, Fotowalks, Fototouren, Fotoreisen & Events. So vielfältig wie die Fotografie ist auch das Angebot unter www.lensevents.de

Fotografie ist heutzutage kaum mehr aus unserem Alltag wegzudenken: Alleine in den Social-Media-Portalen werden nach Schätzungen weltweit täglich über 500 Millionen Bilder hochgeladen. Zahlreiche Fotografen haben erkannt, dass es eine stetig wachsende Nachfrage nach Fotokursen gibt, da viele, die sich mit dem spontanen Smartphone-Foto nicht zufriedengeben möchten, auf der Suche nach einem professionellen Coaching im Bereich Fotografie sind. Aus Angst vor dem administrativen Aufwand scheuen sich aber viele davor, ihr Wissen um die Fotografie auch anderen zu vermitteln. Zudem fehlen zahllosen Fotografen schlichtweg die Mittel, um ihre entsprechenden Angebote den Fotografie-Interessierten so zu präsentieren, dass diese auch wahrgenommen werden. An diesem Punkt setzt das Berliner Start-up LensEvents an und füllt mit seinem serviceorientierten Portal für Fotokurse genau diese Lücke.

Ob Neueinsteiger oder alt-eingesessener Foto-Nerd; ob von Berufs wegen oder aus reinem Spaß – hier kommt jeder auf seine Kosten. LensEvents hat sich auf die Fahne geschrieben, für jedes Erfahrungslevel genau das Richtige zu bieten. Fotografen aus der ganzen Welt bieten verschiedene Kurse an, welche in erster Linie in der D-A-CH-Region stattfinden und sich auf eine kleine überschaubare Teilnehmerzahl beschränken, um den größtmöglichen Nutzen für die Teilnehmer erzielen zu können. Wer sich einer noch intensiveren Schulung widmen möchte, hat auch die Möglichkeit, ein privates 1-zu-1-Coaching zu buchen.

Das Fotografieren steht im Vordergrund

Neben der großen Vielfalt für Fotografie-Interessierte hat das Start-up auch für die Anbieter einiges zu bieten: LensEvents ist für die Fotografen nicht nur das Sprungbrett zu einer größeren Reichweite, sondern sorgt ebenso für eine enorme Erleichterung. Ein Fotograf kann seine Gedanken endlich nur auf das richten, was er am besten kann: das Fotografieren. Der administrative Aufwand wird auf ein Minimum beschränkt, denn LensEvents kümmert sich als Unit der Berliner PR-Agentur PR4YOU neben der Bewerbung und Verbreitung der Angebote auch um einen reibungslosen Ablauf der Buchung.

Interessierte haben die Möglichkeit, ihren gewünschten Kurs unkompliziert sofort auf der Seite verbindlich zu buchen. „Darauf haben wir bei der Entwicklung großen Wert gelegt: Wir wollten eine Plattform erstellen, die es sowohl Anbietern als auch Nachfragern erlaubt, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das haben wir mit LensEvents geschafft: Das Fotografieren steht im Vordergrund und um alles andere kümmern wir uns“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents.

LensEvents setzt auf den Austausch von erfahrenen und wissensdurstigen Fotografen

Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto des aufstrebenden Berliner Start-ups. Die verschiedensten Fotografen bieten ein buntes Themenspektrum: Von Akt-, Landschafts- oder Produktfotografie über Workshops zur Beleuchtung, Bildgestaltung oder -bearbeitung deckt das Portfolio von LensEvents die gesamte Bandbreite der Fotografie ab.

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
507 Wörter, 3.866 Zeichen mit Leerzeichen

Ansprechpartner für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung:

PR-Agentur PR4YOU

Ansprechpartner: Marko Homann, Holger Ballwanz

PR-Agentur PR4YOU
Christburger Straße 2
D-10405 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
Fax: +49 (0) 30 44 67 73 99
E-Mail: presse@pr4you.de
Internet: http://www.pr4you.de

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU:
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Fotoworkshop-Woche vom 05.-09. März 2018 auf Amrum

In einer Fotoworkshop-Woche lernen wir die beeindruckende Insel kennen und fotografieren sie auf kreative Weise .

Fotoworkshop-Woche vom 05.-09. März 2018 auf Amrum

Amrum, die Perle der Nordfriesischen Karibik – das sind ewig lange Sandstrände bis in den Horizont, das Wattenmeer, traumhafte Dünen- sowie Heidelandschaften und natürlich das zauberhafte Nordsee-Licht. Die Weite der Landschaft, die Strukturen die durch die Kraft von Wind und Meer gezeichnet werden und das Alles in einem Naturparadies, das sind ideale Bedingungen für exklusive Natur- und Landschaftsfotografie, besonders in einem Monat wo uns die Insel fast alleine „gehört“.

In Zusammenarbeit mit Foto Quedens in Wittdün zeigen die beiden Dozenten Anja Artzt und Jörg Schmidt, was sich durch kreative Techniken aus allen Kameras herausholen lässt. Daher ist diese Woche für alle fotografisch Interessierten mit jedem erdenklichen Kamerasystem vom Handy bis zur digitalen Vollformat-Kamera geeignet.

Durch die Insel und Ihre Besonderheit ist die Natur- und Landschaftsfotografie natürlich Schwerpunkt der Woche. Da wir uns am Anfang des Frühjahrs bewegen haben wir ggf. Glück schon die ersten Vorboten zurück kehrenden Lebens einbeziehen zu können. In jedem Fall beschäftigen wir uns mit der einmaligen Landschaft und halten diese in kreativen und teilweise auch abstrakten Bilder fest. Hierbei stellen wir auch ganz spezielle Techniken vor, wie beispielsweise die Lochkamerafotografie, die wir auch gemeinsam umsetzen wollen. Ein Schwerpunkt wird auch die Langzeitbelichtung bei Tag und Nacht sein, durch die sich Stimmungen festhalten lassen, die man mit dem normalen Auge sogar nicht wahrnehmen kann.

Veranstalter von Fotoworkshops und Fotoreisen im Raum Hamburg

Firmenkontakt
ARS-Fotografie
Jörg Schmidt
Heidkoppelweg 17
25474 Ellerbek
+491741898094
contact@jows-fotografie.de
http://jows-fotografie.de

Pressekontakt
JOWS System Solutions GmbH
Jörg Schmidt
Heidkoppelweg 17
25474 Ellerbek
+491741898094
contact@jows-fotografie.de
http://jows-fotografie.de

Allgemein

Fantastische Naturparadiese mit der Kamera entdecken

Fantastische Naturparadiese mit der Kamera entdecken

Naturparadiese mit der Kamera entdecken: Mana Pools Nationalpark

Beim auf Foto- und Abenteuerreisen spezialisierten Unternehmen Amazing Views Photo & Adventure Tours profitiert der Hobby- wie auch der ambitionierte Fotograf von professionell organisierten und von Profi-Fotografen geleiteten Fotoreisen. Darunter befinden sich Höhepunkte wie die Natur- und Tierparadiese in Spitzbergen und Grönland, die Landschaften in Namibia, der faszinierende Tierreichtum in Botswana oder Fotoworkshops in der Toscana und in Schottland. Diese Fotoreisen stehen allen fotobegeisterten Reisenden, unabhängig vom Niveau der fotografischen Kenntnisse und der Grösse der Ausrüstung, offen. Die Reisen finden in Kleingruppen oder als Privatreisen statt.

Fotografieren mit renommierten Profi-Fotografen

Die Fotoreisen werden von professionellen Foto-Guides begleitet. Dabei engagiert Amazing Views Photo & Adventure Tours für jede Reise einen passenden und ortskundigen Profi-Fotografen. Darunter sind einige der weltbesten Naturfotografen. Diese leben in der Regel an der Reisedestination oder kennen diese aussergewöhnlich gut. Dies stellt nicht nur die optimale Betreuung in fotografischen Fragen sicher, sondern auch ein exzellentes Know-how über die Reisedestination. Einsteiger in die Fotografie und Amateure haben die Möglichkeit in ihren Ferien Traumbilder zu fotografieren. Ambitionierte Fotografen erhalten die Gelegenheit mit Profis zusammen zu arbeiten und perfekte Bilder einzufangen.

Naturparadiese im Norden

Ein Schwerpunkt im Programm 2017 bilden Reisen zu den eindrücklichen Landschaften im hohen Norden: Mit dem Expeditionsschiff zum Natur- und Tierparadies Spitzbergen, zur Zeit der Mitternachtssonne nach Grönland, Polarlichter auf den Lofoten erleben oder zu den Bären, den imposanten Bergkulissen und gewaltigen Gletscher Alaskas.

Faszinierende Tierwelt im südlichen Afrika

Auch das Angebot an Fotoreisen im südlichen Afrika ist äusserst abwechslungsreich: unvergleichliche Landschaften in Namibia, das bezaubernde Okavango Delta, der faszinierende Tierreichtum in Botswana, die Leoparden im Timbavati Game Reserve in Südafrika oder die Geheimtipps von Amazing Views der Hwange und Mana Pools Nationalpark.

Vielfältige Workshops in der Schweiz und im nahen Ausland

Abgerundet wird das Angebot durch Kurzreisen in malerische Gebiete Europas. Neben Fotoworkshops in der Toscana und in Schottland wird in Kürze auch eine einwöchige Reise zu fotografischen Highlights in Slowenien und Kroatien angeboten werden. Amazing Views bietet zudem in der Schweiz eine Auswahl an Workshops zu verschiedenen Themen rund um die Naturfotografie an.

Amazing Views Fotoreisen 2017

Auf der Amazing Views Website sind die aktuell buchbaren Fotoreisen für 2017 publiziert.

Das Angebot wird kontinuierlich ergänzt.

Amazing Views Photo & Adventure Tours ist Mitglied der Reisegarantie Swiss Travel Security (STS).

Die exklusiven Fotoreisen von Amazing Views Photo & Adventure Tours richten sich an alle fotobegeisterten Reisenden, unabhängig vom Niveau der fotografischen Kenntnisse oder der Grösse der Ausrüstung. Die Fotoreisen finden in Kleingruppen oder als Privatreisen statt. Sie führen an aussergewöhnliche Orte, bieten einmalige Naturerlebnisse und beinhalten professionelle Unterstützung in der Fotografie.

Firmenkontakt
Amazing Views Photo & Adventure Tours
Jennifer Brühlmann
Gartenstrasse 8b
6340 Baar
+41797576082
jennifer@amazingviews.ch
https://amazingviews.ch

Pressekontakt
Amazing Views
Jennifer Brühlmann
Gartenstrasse 8b
6340 Baar
0797576082
jennifer@amazingviews.ch
http://www.amazingviews.ch

Allgemein

Barnboox Adventskalender: 24 attraktive Gewinne für Pferd und Reiter

Hauptpreis: Mit Gabriele Boiselle zu den Lipizzanern reisen

Barnboox Adventskalender: 24 attraktive Gewinne für Pferd und Reiter

24 hochwertige Gewinne für Pferd und Reiter verkürzen das Warten auf das Christkind.

Buchholz, 30. November 2016. Eine attraktive Fotoreise mit Pferdefotografin Gabriele Boiselle zur Wiege der weltberühmten Lipizzaner-Pferde, ist der Hauptpreis des diesjährigen Barnboox Adventskalenders. Darüber hinaus gibt es 24 tolle Tagespreise zu gewinnen. Hier geht es zum Adventskalender.

Gemeinsam mit 24 Partnern verkürzt die Online-Datenbank für Pferdewissen, www.Barnboox.de, die Vorweihnachtszeit mit attraktiven Preisen aus der Pferdewelt: Vom Helm bis zur Airbag-Sicherheitsreitweste, von der Schermaschine bis zum Agility-Podest, jeden Tag wartet ein hochwertiger Gewinn auf die Teilnehmer. Unter allen Teilnehmern wird am 28.Dezember die Verlosung des Hauptpreises stattfinden. Wer alle Türchen öffnet hat mehr Chancen auf den Hauptgewinn.

Für den Gewinner des Hauptpreises geht es in das slowenische Dörfchen Sezana. In dessen Ortsteil Lipica befindet sich das berühmte Lipizzaner-Gestüt, in dem seit dem 16. Jahrhundert die weltberühmten weißen Pferde, bekannt durch die Spanische Hofreitschule in Wien, gezüchtet werden. Erleben Sie hautnah die bewegte Geschichte dieses Ortes und seiner Pferde. Pferdefotografin Gabriele Boiselle weiht Sie darüber hinaus in die Geheimnisse der Pferdefotografie ein.

Mit dem Barnboox Adventskalender gibt es Tag für Tag die Chance auf attraktive Preise im Gesamtwert von nahezu 10.000 Euro. Hinter jedem Türchen wartet ein neues Gewinn-Highlight; für jeden Pferdefan ist etwas dabei. Die Teilnahme ist denkbar einfach: Türchen anklicken, Tagesfrage beantworten und auf das Losglück hoffen. Der Gewinner wird über einen Zufallsgenerator per Computer aus allen richtigen Antworten ermittelt und gleich am nächsten Tag benachrichtigt. Regelmäßig mitmachen lohnt sich besonders. Denn wer mehr Türchen öffnet, nimmt automatisch mehrmals an der Verlosung des Hauptpreises teil.

Über die Adventskalender Partner
Barnboox, Pferdewissen online, ist stolz, wiederum 24 Partner gefunden zu haben, die mit tollen Sachpreisen die Türchen des Kalenders füllen. Unser Dank gilt:
Aesculap Schermaschinen, BALIMO®, BPW Fahrzeugtechnik, Cadmos Verlag, CASCO Helme, Dallmer Hufschuhe, Dr. Hesse Tierpharma, Edition Boiselle, EQuest by Hölscher, Schweizer-Effax GmbH, GERA ferro-plast, HELTE Airbags, InnoHorse, Kavalkade, Leovet, Skandwood Horsehouse, STROHM Hufbeschlagartikel, Texas Trading, Uelzener Versicherung, USG, W&F Meisterhandschuhe, Waldhausen und WarmX®

Über die Fotoreise mit Gabriele Boiselle
Jedes Jahr lässt sich die weltbekannte Pferdefotografin Gabriele Boiselle ganz besondere Ziele für ihre Fotoreisen einfallen. Da sie sich persönlich sehr für den Erhalt der europäischen Staatsgestüte einsetzt, versucht sie, mit ihren Reisen interessierte Fotoamateure für diese besonderen Gestüte und historischen Kleinode zu begeistern. Im Juni 2017 bietet Gabriele Boiselle eine einmalige Fotoreise zum slowenischen Staatsgestüt in Lipica, der Wiege der berühmten Lipizzaner an. Diese besondere Reise ist der Hauptpreis der unter allen Teilnehmern verlost wird.

Über die Lipizzaner
Seana ist eine Ortschaft in Slowenien nahe der italienischen Grenze bei Triest. Bekannteste Sehenswürdigkeit ist das im Ortsteil Lipica (italienisch: Lipizza) ansässige Gestüt, in dem der Ursprung für die Zucht des Lipizzaners gelegt wurde. Lipica gehört zu den ältesten Staatsgestüten Europas und liegt in einer wunderschönen Landschaft. Das Gestüt wurde im Jahr 1580 von Erzherzog Karl, dem Bruder Maximilians II., gegründet. Von hier dehnte sich die Zucht auf die angrenzenden Länder aus.
Die meisten Lipizzaner (etwa 95% im Gestüt Lipica) sind Schimmel und gehören heute zu den Barockpferden. Als Fohlen haben sie demnach eine dunkle Farbe und werden erst mit 4-10 Jahren als ausgewachsene Pferde weiß.

Über Barnboox.de
Barnboox – Pferdewissen online ist eine der großen deutschsprachigen Wissensdatenbanken für Reiter und Pferdeliebhaber. Unter dem Motto „Wissen hilft weiter“ haben begeisterte Reiter und Züchter im Jahr 2012 Barnboox.de ins Leben gerufen. Experten und Fachleute aus der Pferdebranche erstellen und aktualisieren regelmäßig die fundierten Fachartikel für die größte deutschsprachige Pferdewissensdatenbank. Barnboox.de stellt ein breites Spektrum an Themen und Meinungen zur Verfügung, unabhängig von Rasse und Reitweise. Das Unternehmen mit Sitz in Buchholz bei Bonn beschäftigt eine wechselnde Anzahl fester und freier Mitarbeiter und Autoren, die alle selbst Reiten und Pferde halten.

Kontakt
Barnboox
Helmut Schmaus-Gerstenberg
Bonnerstraße 16
53567 Buchholz
+49-(0)2683-9476093
presse@barnboox.de
http://www.barnboox.de

Allgemein

Eisiges Fotoabenteuer: Yukon verspricht einzigartige Erlebnisse und Naturbilder

Eisiges Fotoabenteuer: Yukon verspricht einzigartige Erlebnisse und Naturbilder

Faszination Yukon in Bildern festhalten

(Grasbrunn, 15. Oktober 2014) Endlose Weite und wilde, ursprüngliche Natur – dem Ruf der Wildnis folgen, zahlreiche Wildtiere wie Bären und Elche beobachten und sich den atemberaubenden Naturschauspielen dieser Landschaft hingeben – das und noch vieles mehr bietet der Yukon im äußersten Nordwesten Kanadas im Winter. Viele Highlights, von Aurora-Hunting über Hundeschlittenfahren bis Wintercamping, begeistern das Fotografenherz und lassen die eisigen Temperaturen schnell in den Hintergrund treten.
Yukon im Februar: faszinierende Winterlandschaft und einmalige Erfahrungen
Nach einem kurzen Zwischenstopp in Vancouver, Kanada, beginnt das Abenteuer Yukon nach einem circa zweieinhalb stündigen Flug. Rund 2300 km liegen zwischen Vancouver und Whitehorse, der Hauptstadt des Yukon-Territoriums im äußersten Nordwesten Kanadas. In der größten Stadt Yukons, die über eine gute Infrastruktur mit Supermärkten, Einkaufszentren und kulturellen Einrichtungen verfügt, wohnen und arbeiten knapp 28.000 Menschen. Mit seinem Flughafen bildet Whitehorse oftmals den Startpunkt für die Eroberung des wilden und ursprünglichen Yukons – weite Landstriche sind unbewohnt. Nur knapp 33.000 Einwohner besiedeln insgesamt dieses ungezähmte Land, das im Westen von Alaska, im Osten von den Nordwest-Territorien und im Süden von der Provinz British Columbia begrenzt wird. Im Norden beschließt der Arktische Ozean das Territorium. Neben Grizzlybären, Weißkopfseeadlern und den großen Karibuherden bevölkern rund 27.000 Bären die Wald- und Tundra-Gebiete sowie die weitläufigen, einsamen Gebirgskämme. Aus diesem Grund bietet das Yukon-Gebiet hervorragende Vorrausetzungen sowohl für die Natur- als auch für Astrofotografie. Außerhalb des urbanen Zentrums ergeben sich eine Vielzahl an Möglichkeiten, ungestört durch künstliche Beleuchtung den nächtlichen Himmel in seiner ursprünglichen Tiefe fotografisch zu erfahren. Während der kalten Winter-Nächte im Yukon lädt als besonderes Highlight die Aurora-Fotografie zu aufregenden Fotoexpeditionen ein.

Foto-Abenteuereise führt gezielt zu den Highlights
Der Münchner Reiseanbieter Thürmer Tours bietet bereits in zweiter Generation weltweite Erlebnisreisen an. Mit Skylight Reisen hat sich das Familienunternehmen nun auch auf Fotoreisen spezialisiert. Gemeinsam mit dem Fotografen Claus Dürr führt Thürmer Tours seine Kunden an besondere Orte, um diese gemeinsam fotografisch zu erkunden und Land und Leute zu erleben. Dabei ergibt sich regelmäßig die Möglichkeit, in lehrreichen und unterhaltsamen Workshops Neues im Bezug auf die Astro- und Naturfotografie zu lernen und direkt umzusetzen. Mit der Foto-Abenteuereise in den Yukon wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten, das sowohl kulturell als auch landschaftlich die Schönheit und Besonderheit des kanadischen Winters einfängt. „Fernab der touristischen Routen übernachten wir in Blockhüten, zelten am offenen Lagerfeuer, unternehmen eine Hundeschlitten-Tour und die Teilnehmer können sich auf einem zugefrorenen See im Eisfischen versuchen“, berichtet Sebastian Thürmer. „Daneben wandeln wir auf den Spuren der Goldschürfer, besuchen unter anderem Dawson City und widmen uns der Kultur der Ureinwohner – den First Nations.“ Claus Dürr freut sich auf die einzigartige Landschaft, die vor allem im Winter fotografisch einmalig ist: „Der winterliche Yukon ist für jeden Fotografen Anreiz und Herausforderung zugleich. Gemeinsam erobern wir die wilde Natur und überwinden die Kälte, die man vor diesem spektakulären Panorama und während des Aurora-Huntings schnell vergisst. Der Yukon ist fotografisch ein besonderes Erlebnis, das seinesgleichen sucht.“

Weitere Informationen und Reisedaten erhalten Sie unter www.skylight-reisen.de

Die Thürmer Reisen KG ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Grasbrunn bei München. Seit über 35 Jahren unterstützt das Unternehmen Reisende bei der Planung und Durchführung maßgeschneiderter Erlebnisreisen in die ganze Welt. Dabei werden Individualreisende bei allen Schritten ihrer Urlaubsplanung betreut – von der Beratung, über die Buchung bis zur Abwicklung vor Ort.

Firmenkontakt
Thürmer Reisen KG
Sebastian Thürmer
Ekkehartstraße 15
85630 Grasbrunn
+49 (0)89 43748290
info@thuermer-tours.de
http://skylight-reisen.de/

Pressekontakt
contura marketing GmbH
Ilka Stiegler
Bertolt-Brecht-Allee 24
01309 Dresden
035132039830
stiegler@contura-marketing.de
http://www.contura-marketing.de/

Allgemein

Faszination Weltall: Chile, der beste Platz für Sternenbeobachtungen

(Grasbrunn, 29. September 2014) Faszination Weltall: unendliche Weiten, unzählige Himmelskörper, unbekannte Galaxien – nicht nur für Experten auf dem Gebiet der Astronomie interessant, auch Hobby-Sternenbeobachter und Fotografen kommen auf Ihre Kosten. Es gibt kaum Orte auf der Welt an denen die Sternenbeobachtung besser funktioniert als in Chile. Aufgrund der geografischen Lage und der klimatischen Besonderheiten ist gerade der Norden des Landes ein vorzüglicher Standort für den Blick ins Weltall.

Chile: Perfekte Bedingungen zum Beobachten und Fotografieren

Die kalten Meeresströme des Pazifiks und die Bergketten der Anden sorgen für besonders klare Luft und durchschnittlich 350 sternenklare Nächte im Jahr. Zusätzlich ermöglichen die dünne Besiedlung Nord-Chiles und die dadurch geringe Lichtverschmutzung Forschern und Touristen einen nahezu ungestörten Blick ins Weltall – auch ein Paradies für Fotografen. Gerade die Astrofotografie erfreute sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Neue Aufnahme- und Bearbeitungsmethoden ermöglichen es Hobbyastronomen und Profis einzigartige Bilder zu machen und die Beobachtungen von Galaxien, Planeten und Sternen dauerhaft festzuhalten.

Auch der Blick in die Landschaft lohnt sich: Die einzigartige Natur Chiles

Chile ist ein Küstenstaat in Südamerika, rund 4.300 Kilometer lang und durchschnittlich nur 180 Kilometer breit. In der ungewöhnlichen Ausdehnung des Landes liegt das Geheimnis seiner faszinierenden Natur. In seiner Nord- zur Südausdehnung durchläuft es alle nur erdenklichen Klimazonen. Von subtropischer Wüste bis zum ewigen Eis der Antarktis – Chile ist ein Land der Kontraste. Profi- und Hobby-Fotografen haben in Chile die Möglichkeit, unterschiedlichste und einmalige Landschaften und Naturspektakel – von Atacama-Wüste über hohe Gebirgskämme (Anden) bis hin zu Salzseen und Geysiren – an einem Ort vor die Linse zu bekommen und einzigartige Motive zu fotografieren. Das Reiseunternehmen Thürmer Tours – seit Jahren etablierter Anbieter von Erlebnisreisen – hat für seine Kunden gemeinsam mit dem Fotografen Claus Dürr eine Fotoreise der besonderen Art entwickelt. Ganz im Zeichen der Astrofotografie führt der Foto-Guide zu den Plätzen abseits der Touristenströme, an denen die bestmöglichen Aufnahmen gelingen. Dabei richtet sich das Angebot sowohl an ambitionierte Anfänger als auch an fortgeschrittene Fotografen. Der Reisebegleiter Claus Dürr fotografiert bereits seit über 15 Jahren. Er hat auf seinen zahlreichen Reisen viele Länder dieser Welt gesehen und mit seiner Kamera festgehalten. Einzigartige Orte entdecken, besondere Begegnungen und unvergessliche Momente erleben – das waren die Erwartungen, als ich zu meinen ersten Reisen aufbrach. Nachdem ich nun eine Vielzahl von Ländern gesehen, interessante Menschen getroffen und meine Eindrücke stets fotografisch in zahlreichen Bildern festgehalten habe, ist die Fotografie ein wichtiger Teil meines Lebens geworden. Diese Erlebnisse möchte ich mit Gleichgesinnten auf gemeinsamen Fotoreisen teilen. Abseits des Massentourismus werden wir Länder und Menschen kennenlernen – durch das Fotografieren bleiben unseren Teilnehmern diese Eindrücke ein Leben lang erhalten“, so Claus Dürr, Foto-Guide der Thürmer Reisen KG.

Weitere Informationen und Reisedaten erhalten Sie unter www.skylight-reisen.de

Die Thürmer Reisen KG ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Grasbrunn bei München. Seit über 35 Jahren unterstützt das Unternehmen Reisende bei der Planung und Durchführung maßgeschneiderter Erlebnisreisen in die ganze Welt. Dabei werden Individualreisende bei allen Schritten ihrer Urlaubsplanung betreut – von der Beratung, über die Buchung bis zur Abwicklung vor Ort.

Firmenkontakt
Thürmer Reisen KG
Herr Sebastian Thürmer
Ekkehartstraße 15
85630 Grasbrunn
+49 (0)89 43748290
info@thuermer-tours.de
http://skylight-reisen.de/

Pressekontakt
contura marketing GmbH
Frau Ilka Stiegler
Bertolt-Brecht-Allee 24
01309 Dresden
035132039830
stiegler@contura-marketing.de
http://www.contura-marketing.de/

Allgemein

Reisetrends: Erlebnisse schaffen und Natur genießen

(Grasbrunn, 02. September 2014) Sommerzeit ist Reisezeit – besonders die Deutschen stocken in diesem Jahr ihr Budget für die Reiseplanung enorm auf, wie aus dem Abschlussbericht der diesjährigen REISEN HAMBURG, der größten deutschen Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad hervorgeht. Zwei Trends waren bei der abschließenden Besucherbefragung zu erkennen – zum einen achten Urlauber bei der Auswahl des Reiseziels darauf, dass die Reise einen Mehrwert bietet – die Reise zum Zweck der persönlichen Weiterentwicklung. Zum andere ist zu erkennen, dass sich Urlauber eine Auszeit wünschen, sich nach der Ruhe unberührter Natur und neuen Eindrücken sehnen.

Fotoreisen – unvergessliche Abenteuer in Bildern bewahren

Auch Reiseveranstalter haben diesen Trend erkannt und ihr Angebot entsprechend erweitert. Fotoreisen erfreuen sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Favorisiertes Reiseziel: Island. Bereits 2012 mit dem „Best in Travel Award“ von Lonley Planet ausgezeichnet, verbindet Island die Wünsche der Urlauber nach Ruhe und Erlebnis. Der Reiseanbieter Thürmer Reisen KG hat diesen Trend erkannt und ein spezielles Island Angebot für Liebhaber der Fotografie entwickelt. Diese können bei Fotoreisen und Workshops ihr Talent entdecken, ihre Fähigkeiten festigen und erweitern. Die speziell ausgewählten Reiserouten versprechen unvergessliche Eindrücke, bei denen die Urlauber lernen, diese auf geeignete Weise in Bildern festzuhalten. Das Erlernen der Regeln der klassischen Fotografie steht im Fokus, wie beispielsweise die richtige Einschätzung der Lichtverhältnisse und des Bildaufbaus. Dabei unterstützt ein in Fotografie erfahrener Reisebegleiter, den eigenen Blick zu schärfen und das Gespür für den Moment zu entwickeln, damit am Ende ein individuelles Foto entsteht, das den Augenblick in seiner Intensivität einfängt.

Island – Natur Pur und unberührte Landschaften

Ist man auf der Suche nach spektakulären und unberührten Naturerlebnissen, ist Island eine der besten Adressen. Das Land liegt auf der größten Vulkaninsel weltweit und ist bekannt für seine Gegensätze. Nicht viel größer als die Schweiz zeichnet sich Island durch seine atemberaubende Natur, seine Geysire, Fjorde und Wasserfälle aus. Einen weitere Attraktion sind die Polarlichter – eines der spannendsten und mystischsten Erlebnisse besonders für Fotografen. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort – das ist bei der Jagd auf die Himmelsphänomene die Devise. Mit Claus Dürr hat sich das Unternehmen Thürmer Tours einen echten Experten in Sachen Fotografie ins Boot geholt. Der erfahrene Globetrotter ist seit 15 Jahren als Fotograf aktiv und seit 10 Jahren Hobbyastronom – der perfekte Begleiter für eine Reise zu den Polarlichtern. „Wir haben für unsere Gäste mehrere gut gelegene Stützpunkte für die Fototour ausgewählt. Von hier aus können schöne Motive für die Aurora-Fotos angesteuert werden. Da trotz guter Vorhersagen das Auftauchen der Polarlichter nicht immer garantiert ist und manchmal längere Wartezeiten entstehen, unterstützt Claus Dürr die Reisenden auch bei der Anfertigung von Astrofotografie sowie Langzeitbelichtungs- und Zeitrafferaufnahmen,“ so Sebastian Thürmer, Geschäftsführer der Thürmer Reisen KG.

Weitere Informationen und Reisedaten erhalten Sie unter www.skylight-reisen.de

Die Thürmer Reisen KG ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Grasbrunn bei München. Seit über 35 Jahren unterstützt das Unternehmen Reisende bei der Planung und Durchführung maßgeschneiderter Erlebnisreisen in die ganze Welt. Dabei werden Individualreisende bei allen Schritten ihrer Urlaubsplanung betreut – von der Beratung, über die Buchung bis zur Abwicklung vor Ort.

Firmenkontakt
Thürmer Reisen KG
Herr Sebastian Thürmer
Ekkehartstraße 15
85630 Grasbrunn
+49 (0)89 43748290
info@thuermer-tours.de
http://skylight-reisen.de/

Pressekontakt
contura marketing GmbH
Frau Ilka Stiegler
Bertolt-Brecht-Allee 24
01309 Dresden
035132039830
stiegler@contura-marketing.de
http://www.contura-marketing.de/