Tag Archives: Fotoshooting

Allgemein

After Work Photo School: Start-up LensEvents initiiert LE Photo School, die LensEvents Fotoschule, für exklusive After Work Fotografie Praxisworkshops

Das Berliner Start-up LensEvents bietet auf seiner Plattform Fotokurse und Fotoworkshops für Fotografie-Anfänger, Hobby- sowie Berufsfotografen an. Neu: After Work Photo School „LE Photo School“, die Fotoschule von LensEvents

After Work Photo School: Start-up LensEvents initiiert LE Photo School, die LensEvents Fotoschule, für exklusive After Work Fotografie Praxisworkshops

After Work Photo School: LE Photo School, Fotoschule von LensEvents

Neu im Programm: die After Work Photo School „LE Photo School“. Sie offeriert als Fotoschule von LensEvents After Work Fotografieangebote und Intensivkurse an den Wochenenden in deutschen Großstädten.

LensEvents.de ist das neue Portal für Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Shootings, Fotowalks, Fototouren, Fotoreisen und Fotografie-Events.

„Als After Work Photo School starten wir jetzt die LE Photo School. Mit der Fotoschule von LensEvents erweitern wir unser Programm um exklusive After Work Fotografie Praxisworkshops und Intensivkurse an den Wochenenden in deutschen Großstädten“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents. „Los geht es in Düsseldorf mit Kursen zu den Themen Beauty- und Fashionfotografie, aber auch Akt- und Erotikfotografie. Berlin, Leipzig, Frankfurt am Main und der Großraum Paderborn – Detmold werden mit eigenen After Work Angeboten in Kürze folgen.“

+ + + Die Idee hinter der After Work Photo School ist so simpel, wie schlichtweg genial + + +

„Hunderttausende Menschen leben und arbeiten in der Woche in einer Großstadt, sind Wochenendpendler oder verbringen die meiste Zeit des Abends in ihrer Wohnung, ihrem Hotelzimmer oder arbeiten bis tief in die Nacht. Unsere Angebote für Fotografiebegeisterte knüpfen hier an. Sie richten sich beispielsweise an Sales Profis, Kurzurlauber, pendelnde Arbeiter oder Singles, die allein in ihrer Wohnung sitzen. Unsere Fotokurse und Fotoworkshops schließen direkt an die Arbeitszeit an und starten ab 18:00 Uhr. In kleinen Gruppen kann man mit Spaß und Freude von einem Profifotografen lernen, tolle Fotos zu machen und anschließend noch in lockerer Runde gemeinsam den Abend ausklingen lassen, vielleicht bei einem leckeren Glas Wein und hervorragender Pasta. So entstand die Idee der After Work Photo School. Der Ursprung der LE Photo School. Ticket buchen, vielleicht noch die Arbeitskollegen schnappen und zusammen einen tollen Abend mit Fotografie verbringen.“

+ + + Fakten zur LE Photo School – Die LensEvents Fotoschule + + +

– After Work Photo School mit exklusiven After Work Fotografie Praxisworkshops
– montags bis donnerstags ab 18:00 Uhr
– maximal 3 Teilnehmer
– Dauer: circa 3 Stunden
– persönliche Betreuung durch einen Profi-Fotografen
– im Loftstudio oder Fotostudio einer deutschen Großstadt
– anschließendes lockeres Zusammensitzen und gemeinsamer Erfahrungsaustausch, z.B. in einem Restaurant
– zum Festpreis

Ob Neueinsteiger oder alt-eingesessener Foto-Nerd; ob von Berufs wegen oder aus reinem Spaß – mit Lensevents kommt jeder Fotografiebegeisterte auf seine Kosten. LensEvents hat sich auf die Fahne geschrieben, für jedes Erfahrungslevel genau das Richtige zu bieten. Fotografen aus der ganzen Welt bieten verschiedene Kurse an, welche in erster Linie in der D-A-CH-Region stattfinden und sich auf eine kleine überschaubare Teilnehmerzahl beschränken, um den größtmöglichen Nutzen für die Teilnehmer erzielen zu können. Wer sich einer noch intensiveren Schulung widmen möchte, hat auch die Möglichkeit, ein privates 1-zu-1-Coaching zu buchen.

LensEvents setzt auf den Austausch von erfahrenen und wissensdurstigen Fotografen

Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto des Berliner Start-ups. Die verschiedensten Fotografen bieten ein buntes Themenspektrum: Von Akt-, Landschafts- oder Produktfotografie über Workshops zur Beleuchtung, Bildgestaltung oder -bearbeitung deckt das Portfolio von LensEvents die gesamte Bandbreite der Fotografie ab.

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
514 Wörter, 4.036 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/LensEvents/

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

After Work Photo School: LE Photo School, die LensEvents Fotoschule

Die After Work Photo School „LE Photo School“ ist die Fotoschule von LensEvents. Sie offeriert After Work Fotografieangebote und Intensivkurse an den Wochenenden in deutschen Großstädten.

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Berlin

Unter www.lensevents.de lädt das Portal für Fotoevents Anfänger und Fortgeschrittene in Berlin dazu ein, mit Fotokursen, Fotoworkshops und Fotocoachings tiefer in die faszinierende Welt der Fotografie einzutauchen.

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Berlin

LensEvents: Fotokurse, Fotoworkshops und Fotocoachings

Alle, die sich fotografisch weiterentwickeln, verbessern und dazulernen wollen und dafür einen Fotokurs oder Fotoworkshop in Berlin suchen, in dem sie lernen, genau die Fotos zu machen, die sie schon immer schießen wollten, finden jetzt auf www.lensevents.de sofort buchbare Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoevents, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt.

LensEvents bietet dabei sofort buchbare Fotoevents für Fotografie-Anfänger, fortgeschrittene Fotobegeisterte, ambitionierte Hobby-Fotografen sowie Berufsfotografen zur Weiterbildung.

+ + + Schnappschüsse kann jeder, wirklich gute Fotos erfordern Know-how! + + +

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, lautet ein oft bemühtes Zitat, das heute mehr Aussagekraft hat als jemals zuvor, denn die immer weiter fortschreitende Digitalisierung hat der Fotografie einen nie dagewesenen Auftrieb verschafft. Alleine in den Social-Media-Portalen werden nach Schätzungen weltweit täglich über 500 Millionen Bilder hochgeladen. Doch gerade wenn man seine Bilder anderen präsentieren möchte, sollten diese auch etwas her machen. Und um wirklich atemberaubende Bilder zu machen, braucht es eben mehr, als Blende und Belichtung auf Automatik zu stellen und den Auslöser zu drücken.

„LensEvents bietet dabei nicht nur Kurse für Anfänger, sondern auch für fortgeschrittene Fotobegeisterte sowie Profifotografen zur Weiterbildung an. Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto von LensEvents“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents das Prinzip des Online-Portals.

+ + + Von A wie Abblende bis Z wie Zoom + + +

Mit Grundlagenkursen für Fotobeginner bis hin zu Fortbildungskursen für Berufsfotografen deckt LensEvents ein breites Themenspektrum ab. Dazu zählen aktuell beispielsweise:

– Aktfotografie
– Beautyfotografie
– Einsteiger Fotokurse
– Fashionfotografie
– Kinderfotografie
– Landschaftsfotografie
– Lost Places Fotografie
– Makrofotografie
– Nachtfotografie
– People Fotografie und Portraitfotografie
– Produktfotografie
– Werbefotografie

Ebenso sind Fotoworkshops zur Beleuchtungstechnik, Langzeitbelichtung, Bildgestaltung sowie Bildbearbeitung mit den Programmen Adobe Photoshop sowie Adobe Lightroom zu finden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Nachbearbeitung sowie der Arbeit an den Fotos in Lightroom.

Neben dem Spaß steht auch die Qualität der Workshops im Mittelpunkt

„Uns ist besonders wichtig, dass die Fotografen, welche die LensEvents-Fotoevents durchführen, zum einen über das nötige Fachwissen verfügen und zum anderen sich auch ganz individuell auf die einzelnen Kursteilnehmer einstellen und ihr Wissen auch entsprechend vermitteln können, damit alle Teilnehmer nicht nur zusammen Spaß haben, sondern auch wirklich etwas mitnehmen. Dafür setzen wir hohe Maßstäbe an die Fotografen, mit denen wir zusammenarbeiten und halten die Teilnehmerzahlen der Fotokurse und Fotoworkshops bewusst gering. Zudem bieten wir auch Einzelfotoshootings an, in denen das Coaching 1 zu 1 erfolgt“, so Holger Ballwanz weiter.

Weitere Informationen:

Fotokurse & Fotoworkshops in Berlin:
https://www.lensevents.de/stadt/berlin/

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
472 Wörter, 3.685 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/LensEvents/

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU:
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Düsseldorf

Unter www.lensevents.de lädt das Portal für Fotoevents Anfänger und Fortgeschrittene in Düsseldorf dazu ein, mit Fotokursen, Fotoworkshops und Fotocoachings tiefer in die faszinierende Welt der Fotografie einzutauchen.

Fotokurse und Fotoworkshops von LensEvents jetzt auch in Düsseldorf

Logo LensEvents

Alle, die sich fotografisch weiterentwickeln, verbessern und dazulernen wollen und dafür einen Fotokurs oder Fotoworkshop in Düsseldorf suchen, in dem sie lernen, genau die Fotos zu machen, die sie schon immer schießen wollten, finden jetzt auf www.lensevents.de sofort buchbare Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoevents, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt.

LensEvents bietet dabei sofort buchbare Fotoevents für Fotografie-Anfänger, fortgeschrittene Fotobegeisterte, ambitionierte Hobby-Fotografen sowie Berufsfotografen zur Weiterbildung.

+++ Schnappschüsse kann jeder, wirklich gute Fotos erfordern Know-how! +++

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, lautet ein oft bemühtes Zitat, das heute mehr Aussagekraft hat als jemals zuvor, denn die immer weiter fortschreitende Digitalisierung hat der Fotografie einen nie dagewesenen Auftrieb verschafft. Alleine in den Social-Media-Portalen werden nach Schätzungen weltweit täglich über 500 Millionen Bilder hochgeladen. Doch gerade wenn man seine Bilder anderen präsentieren möchte, sollten diese auch etwas her machen. Und um wirklich atemberaubende Bilder zu machen, braucht es eben mehr, als Blende und Belichtung auf Automatik zu stellen und den Auslöser zu drücken.

„LensEvents bietet dabei nicht nur Kurse für Anfänger, sondern auch für fortgeschrittene Fotobegeisterte sowie Profifotografen zur Weiterbildung an. Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto von LensEvents“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents das Prinzip des Online-Portals.

+++ Von A wie Abblende bis Z wie Zoom +++

Mit Grundlagenkursen für Fotobeginner bis hin zu Fortbildungskursen für Berufsfotografen deckt LensEvents ein breites Themenspektrum ab. Dazu zählen aktuell beispielsweise:

– Aktfotografie
– Beautyfotografie
– Einsteiger Fotokurse
– Fashionfotografie
– Kinderfotografie
– Tierfotografie
– Landschaftsfotografie
– Lost Places Fotografie
– Makrofotografie
– Nachtfotografie
– People Fotografie und Portraitfotografie
– Produktfotografie
– Werbefotografie

Ebenso sind Fotoworkshops zur Beleuchtungstechnik, Langzeitbelichtung, Bildgestaltung sowie Bildbearbeitung mit den Programmen Adobe Photoshop sowie Adobe Lightroom zu finden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Nachbearbeitung sowie der Arbeit an den Fotos in Lightroom.

+++ Neben dem Spaß steht auch die Qualität der Workshops im Mittelpunkt +++

„Uns ist besonders wichtig, dass die Fotografen, welche die LensEvents-Fotoevents durchführen, zum einen über das nötige Fachwissen verfügen und zum anderen sich auch ganz individuell auf die einzelnen Kursteilnehmer einstellen und ihr Wissen auch entsprechend vermitteln können, damit alle Teilnehmer nicht nur zusammen Spaß haben, sondern auch wirklich etwas mitnehmen. Dafür setzen wir hohe Maßstäbe an die Fotografen, mit denen wir zusammenarbeiten und halten die Teilnehmerzahlen der Fotokurse und Fotoworkshops bewusst gering. Zudem bieten wir auch Einzelfotoshootings an, in denen das Coaching 1 zu 1 erfolgt“, so Holger Ballwanz weiter.

Weitere Informationen:

Fotokurse & Fotoworkshops in Düsseldorf:
https://www.lensevents.de/stadt/duesseldorf/

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
480 Wörter, 3.785 Zeichen mit Leerzeichen

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Start-up: LensEvents – Das serviceorientierte neue Portal für Fotokurse

Das Start-up LensEvents bietet eine neue Plattform, um die Anbieter und Interessenten von Fotokursen und Fotoworkshops einfach und unkompliziert zusammen zu bringen. Das Markenzeichen: Bequeme und schnelle Buchung, kein administrativer Aufwand.

Start-up: LensEvents - Das serviceorientierte neue Portal für Fotokurse

Logo LensEvents

LensEvents: Das neue Portal für Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Shootings, Fotowalks, Fototouren, Fotoreisen & Events. So vielfältig wie die Fotografie ist auch das Angebot unter www.lensevents.de

Fotografie ist heutzutage kaum mehr aus unserem Alltag wegzudenken: Alleine in den Social-Media-Portalen werden nach Schätzungen weltweit täglich über 500 Millionen Bilder hochgeladen. Zahlreiche Fotografen haben erkannt, dass es eine stetig wachsende Nachfrage nach Fotokursen gibt, da viele, die sich mit dem spontanen Smartphone-Foto nicht zufriedengeben möchten, auf der Suche nach einem professionellen Coaching im Bereich Fotografie sind. Aus Angst vor dem administrativen Aufwand scheuen sich aber viele davor, ihr Wissen um die Fotografie auch anderen zu vermitteln. Zudem fehlen zahllosen Fotografen schlichtweg die Mittel, um ihre entsprechenden Angebote den Fotografie-Interessierten so zu präsentieren, dass diese auch wahrgenommen werden. An diesem Punkt setzt das Berliner Start-up LensEvents an und füllt mit seinem serviceorientierten Portal für Fotokurse genau diese Lücke.

Ob Neueinsteiger oder alt-eingesessener Foto-Nerd; ob von Berufs wegen oder aus reinem Spaß – hier kommt jeder auf seine Kosten. LensEvents hat sich auf die Fahne geschrieben, für jedes Erfahrungslevel genau das Richtige zu bieten. Fotografen aus der ganzen Welt bieten verschiedene Kurse an, welche in erster Linie in der D-A-CH-Region stattfinden und sich auf eine kleine überschaubare Teilnehmerzahl beschränken, um den größtmöglichen Nutzen für die Teilnehmer erzielen zu können. Wer sich einer noch intensiveren Schulung widmen möchte, hat auch die Möglichkeit, ein privates 1-zu-1-Coaching zu buchen.

Das Fotografieren steht im Vordergrund

Neben der großen Vielfalt für Fotografie-Interessierte hat das Start-up auch für die Anbieter einiges zu bieten: LensEvents ist für die Fotografen nicht nur das Sprungbrett zu einer größeren Reichweite, sondern sorgt ebenso für eine enorme Erleichterung. Ein Fotograf kann seine Gedanken endlich nur auf das richten, was er am besten kann: das Fotografieren. Der administrative Aufwand wird auf ein Minimum beschränkt, denn LensEvents kümmert sich als Unit der Berliner PR-Agentur PR4YOU neben der Bewerbung und Verbreitung der Angebote auch um einen reibungslosen Ablauf der Buchung.

Interessierte haben die Möglichkeit, ihren gewünschten Kurs unkompliziert sofort auf der Seite verbindlich zu buchen. „Darauf haben wir bei der Entwicklung großen Wert gelegt: Wir wollten eine Plattform erstellen, die es sowohl Anbietern als auch Nachfragern erlaubt, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das haben wir mit LensEvents geschafft: Das Fotografieren steht im Vordergrund und um alles andere kümmern wir uns“, erklärt Holger Ballwanz von LensEvents.

LensEvents setzt auf den Austausch von erfahrenen und wissensdurstigen Fotografen

Die Tricks und Kniffe der Fotografenprofis kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, Neues entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren, das ist das Motto des aufstrebenden Berliner Start-ups. Die verschiedensten Fotografen bieten ein buntes Themenspektrum: Von Akt-, Landschafts- oder Produktfotografie über Workshops zur Beleuchtung, Bildgestaltung oder -bearbeitung deckt das Portfolio von LensEvents die gesamte Bandbreite der Fotografie ab.

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
507 Wörter, 3.866 Zeichen mit Leerzeichen

Ansprechpartner für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung:

PR-Agentur PR4YOU

Ansprechpartner: Marko Homann, Holger Ballwanz

PR-Agentur PR4YOU
Christburger Straße 2
D-10405 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
Fax: +49 (0) 30 44 67 73 99
E-Mail: presse@pr4you.de
Internet: http://www.pr4you.de

Über LensEvents:

LensEvents – Fotoevents, Fotokurse, Fotoworkshops, Fotocoachings, Fotoshootings, Fotowalks, Fotoreisen & mehr unter Anleitung von Profi-Fotografen aus aller Welt!

www.lensevents.de ist ein Internetportal, das allen, die tiefer in die Materie Fotografie eintauchen möchten, die Möglichkeit bietet, Fotokurse, Fotoworkshops & mehr mit Fotografen aus aller Welt zu buchen. Das Motto lautet: Gemeinsamer Spaß, Orte entdecken, voneinander lernen und zusammen fotografieren!

Weitere Informationen:

Ticket-Shop:
https://www.lensevents.de/ticketshop/

Homepage:
https://www.lensevents.de

Facebook:
https://www.facebook.com/LensEvents.de

PR-Agentur PR4YOU:
https://www.pr4you.de

Firmenkontakt
LensEvents
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@lensevents.de
http://www.lensevents.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Modelcasting für Alte Rebschule

Bewerbung bis 15. März – Fotoshooting

Modelcasting für Alte Rebschule

Fotoshooting in Restaurant und neugestalteten Zimmern der Alten Rebschule – bis 15. März bewerben.

Wer strahlt vor Lebensfreude? Das Wohlfühlhotel Alte Rebschule im südpfälzischen Rhodt sucht für ein authentisches Fotoshooting am 21. März ein Paar, das die Philosophie des Hauses repräsentiert. Die beiden Models sollten gerne lachen, die Kamera nicht scheuen und zwischen 30 und 50 Jahren jung sein. Bewerbungen mit Fotos bis 15. März an bewerbung (et) alte-rebschule.de.
Abgelichtet wird das ausgewählte Paar von einem Profi-Fotografen in einem der 29 neugestalteten Classic-Hotelzimmer, die mit frischen Grüntönen und modernen Heimtextilien Wohlfühlatmosphäre schaffen. Dazu kommt eine Fotosession in Hotelrestaurant und Bar. Die Fotoaufnahmen in Rhodt werden von etwa 10 bis 15 Uhr dauern.
Als Modelhonorar winkt eine Hotelübernachtung für zwei, inklusive Genießerpension und Wohlfühlmassage. Sonja Schäfer, Gastgeberin im Wohlfühlhotel Alte Rebschule, gibt gerne Auskunft unter 06323 70440. „Mit den Fotos illustrieren wir unseren Internetauftritt, deshalb ist uns vor allem wichtig, dass das Modelpaar Spaß an der Sache hat“, so Sonja Schäfer. Details zum Hotel unter www.alte-rebschule.de

Das Wohlfühlhotel Alte Rebschule beim pfälzischen Weinort Rhodt unter Rietburg gelegen und malerisch eingebettet in das Rebenmeer der Weinstraße bietet Natur- und Wander-Erlebnisse, Ruhe, Erholung und Verwöhn-Programme mit dem Besten aus der Rebe ebenso wie kulinarische Köstlichkeiten und Schätze aus pfälzischen Weinkellern. Das Vier-Sterne-Hotel wurde als Gastgeber des Jahres 2016 in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet und beschäftigt rund 50 Menschen aus zwölf Nationen. In den 34 großzügigen Zimmern und drei Suiten mit Panoramablick über die Rheinebene fühlen sich Gäste gut aufgehoben. Modern ausgestattete Tagungsräume, ein einladender Pool und das stimmungsvolle Beauty-Vital-Reich mit Saunalandschaft sowie Massage- und Kosmetikanwendungen lassen keine Wünsche offen.

Firmenkontakt
Wohlfühlhotel Alte Rebschule
Sonja Schäfer
Theresienstraße 200
76835 Rhodt unter Rietburg
06323 70440
info@alte-rebschule.de
http://www.alte-rebschule.de

Pressekontakt
MARA Redaktionsbüro
Marion Raschka
Rheinstraße 22
76870 Kandel
07275 5047
marion.raschka@t-online.de
http://www.mara-redaktion.de

Allgemein

Der 4. Mai ist internationaler „Star Wars“-Day!

Pop-Art Künstler r23 bietet in seinen Fantasie Studios „Star Wars“-Fans Fotoshooting an.

Der 4. Mai ist internationaler "Star Wars"-Day!

„Star Wars“-Fans haben sich den 4. Mai eh schon dick in ihrem Kalender angestrichen und wissen Bescheid. Es ist ein wichtiger Tag für alle „Star Wars“-Freaks, der gebührend gefeiert werden muss! Allen anderen sei erklärt, dass der 4. Mai DER „Star Wars“-Day ist. Warum? Die englische Aussprache des Datums, also 4. Mai, lautet „May, the fourth“. Und das hört sich so ähnlich an wie die Anfangsworte von „May the force be with you“, also „Möge die Macht mit Dir sein“. Dieser Satz taucht immer wieder in den „Star Wars“-Filmen auf und hat mittlerweile Kultstatus.

Das „Star Wars“-Fotoshooting
Um diesen Tag passend zu begehen, biete ich ein spezielles „Star Wars“-Fotoshooting an. Kommt in mein Fotostudio nach Hagen und schlüpft in eine andere Rolle; vielleicht verwandelt Ihr Euch in Eure „Star Wars“-Lieblingsfigur. Also: Ob als Darth Vader oder Kylo Ren; ob Luke Skywalker, Rey oder Leila Organa – alles ist möglich. Natürlich könnt Ihr Eure Kostüme oder passende Kleidungsstücke sowie Requisiten mitbringen. Für alle, die einfach mal so in die Galaxie schweben wollen, bieten sich Jedi-Ritter, Klonsoldaten, Aliens oder Droiden an. Eurer Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt. Traut Euch! Verwandelt Euch an diesem internationalen „Star Wars“-Day, fliegt in andere Sternsysteme und lasst Euch dabei im richtigen Scheinwerferlicht professionell fotografieren. Was Ihr wollt und wie es aussehen soll, könnt Ihr konkret mit dem Fotografen besprechen.

Um das Fotoshooting perfekt zu machen, wird eine Visagistin vor Ort sein, die Euch a la „Star Wars“ passend für Eure Rolle bzw. Kostümierung schminken wird. Solltet Ihr dafür noch Ideen brauchen, schaut einfach mal unter https://www.youtube.com/watch?v=9gJZ7KKjBLE
Beim Schminken vor Ort kannst Du Dich ganz relaxt mit einem Glas Sekt oder einer Tasse Kaffe/Tee zurücklehnen und Dich auf Deinen speziellen, einzigartigen „Star Wars“-Fotoauftritt vorbereiten.

Das spezielle Fotoshooting zum „Pay What You Want“-Angebot
In den Vereinigten Staaten ist diese Art der Bezahlung bereits Alltag. Mittlerweile zieht das „Pay What You Want“-Prinzip auch hierzulande mehr und mehr ein. „Pay What You Want“ heißt: Jede/r bezahlt nur den Preis, den sie/er für die erbrachte Leistung für angemessen hält. Es gibt also keinen festgesetzten Preis, sondern Du legst selbst fest, was Du für das „Star Wars“-Fotoshooting bezahlen magst. Fotograf und Visagistin vertrauen Dir und Deiner Einschätzung ihrer Arbeit vollkommen, ganz nach dem Motto „Möge die Macht mit Dir sein“ („May the force be with you“)!

Mein Fotostudio ist in Hagen

Durch die verkehrsgünstige Lage ist Hagen ausgesprochen günstig zu erreichen. So ist der Hagener Hauptbahnhof ein wichtiger Fern-, Regional- und S-Bahnhof im südöstlichen Ruhrgebiet mit Anschluss am ICE-Netz der Bundesbahn.

http://fantasiestudios.de

http://www.r23.de ist ein Online-Shop für Kunstliebhaber, hippe Leute und Freunde des ausgefallenen Geschmacks und bietet Pop Art Kunstwerke nach Deinen eigenen Motiven und Fotos als Poster oder auf Leinwand in verschiedenen Größen. Du kannst das Motiv als 1-fache, 2-fache, 3-fache oder 4-fache Ausführung wählen. Experimentierfreude bei der Fotoauswahl ist erlaubt und erwünscht. Ob ein Handy-Foto oder ein professionelles Bild von einem Fotografen, ein Automatenbild oder ein einfaches Passbild, der Auswahl sind keine Grenzen gesetzt. Aus Deinem Foto machen wir dann Kunst.

Firmenkontakt
r23
Ralf Zschemisch
Thüringenstraße 20
58135 Hagen
02331 / 9 23 21 29
info@fantasiestudios.de
http://fantasiestudios.de

Pressekontakt
r23
Zschemisch Ralf
Thüringenstraße 20
58135 Hagen
02331 / 9 23 21 29
presse@r23.de
http://blog.r23.de/presse/

Allgemein

Exklusive Fotoshootings in Ras al Khaimah

Exklusive Fotoshootings in Ras al Khaimah

Exklusive Fotoshootings in Ras al Khaimah (Bildquelle: Renate Bornhak – uae-impressions.com)

Ras al Khaimah, das nördlichste der Vereinigten Arabischen Emirate, erfreut sich bei Reisenden aus aller Welt einer zunehmenden Beliebtheit. Durch seine einzigartige Natur, die nicht nur attraktive Strände, sondern auch schroffe Berge und faszinierende Wüstenlandschaften zu bieten hat, ist Ras al Khaimah eine durchaus bedenkenswerte Alternative zu anderen Destinationen am Golf.

Umfangreiche Informationen zu dem Emirat, seinen interessanten Sehenswürdigkeiten und den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten sind auf der Internetseite Ras-al-Khaimah.eu , dem größten Buchungs- und Informationsportal für die Region zu bekommen.

Hier findet man auch zahlreiche Hinweise auf nicht ganz alltägliche Angebote. Wie zum Beispiel das der deutschen Fotografin Renate Bornhak, die ihren Kunden exklusive Fotoshootings an außergewöhnlichen Orten anbietet. Statt die immer gleichen Fotos am Strand zu schießen, entführt Renate Bornhak ihre „Models“ an Orte, die ganz besondere Stimmungen und Eindrücke vermitteln. Da wird die Wüste ebenso zu einer atemberaubenden Kulisse, wie die verlassenen und halb verfallenen Gebäude im “ Ghost Village“. Aber auch wer sich in der mondänen Al Hamra Marina oder in einer anderen interessanten Location ablichten lassen möchte, ist bei Renate Bornhak genau richtig.

Über die exklusiven Fotoshootings hinaus bietet die Fotografin, die schon seit einiger Zeit in Ras al Khaimah zu Hause ist, auch individuelle Fototouren an, bei der sie die Teilnehmer auf eine spannende Entdeckungsreise durch das Emirat mitnimmt. Dass dabei nicht nur einzigartige Bilder entstehen, sondern es auch noch jede Menge über Ras al Khaimah zu erfahren gibt, ist ein weiterer Grund, warum es sich auf jeden Fall lohnt, mal einen Blick auf das Facebook-Profil von uae-impressions oder auf die Webseite ras-al-khaimah.eu zu werfen.

Umfangreiche Informationen über das noch wenig bekannte Emirat Ras Al Khaimah. Hier erfahren Reiselustige alles Wichtige zu dem vielseitigen Land und seinen Bewohnern, zu spannenden Aktivitäten und zu all den Dingen, die bei der Vorbereitung einer solchen Reise zu beachten sind. Zudem sind auf dem Portal detaillierte Hotelbeschreibungen zu finden, die durch eine kompetente Beratung bei der Buchung von Pauschalreisen, Flügen, Mietwagen und Hotels ergänzt werden.

Firmenkontakt
Ras al Khaimah.eu
Oliver Bornhak
Jakobusstrasse 3
82140 Olching
089 140 46 47
info@ras-al-khaimah.eu
http://www.ras-al-khaimah.eu

Pressekontakt
Thomas Vollmer
Thomas Vollmer
Rönnelstraße 19
26349 Jade
04455 – 2043 025
vollmer@texter-tom.de
http://www.texter-tom.de/

Allgemein

MGM-Casting in den Laudert-Studios

150 Topmodels und 120 Fashion-Kunden in Hamburg begrüßt

MGM-Casting in den Laudert-Studios

Model-Casting in den Laudert-Studios

Hamburg, 01.02.2016: Die renommierte Modelagentur MGM Models, eine der erfolgreichsten und größten ihrer Art in Europa, veranstaltete unmittelbar nach der Berliner Fashion Week ein Großcasting mit mehr als 150 Topmodels. Die Hamburger Agentur, die ebenfalls von Düsseldorf und Paris aus agiert, lud vom 25. bis 29. Januar 2016 erstmalig zu dem Event ein. 120 namhafte Fashion-Kunden folgten gespannt der Einladung in die Laudert-Studios Hamburg .
Sowohl dank seiner zahlreichen Modekonzerne und Versandhäuser als auch der produzierten Volumen konnte sich Hamburg hinter Berlin als bedeutender Standort für Agenturen und Models in Deutschland etablieren.
Aufgrund dessen entschloss sich der Mediendienstleister Laudert im Mai 2015, neben dem Hauptsitz im westf. Vreden auch Studios in Hamburg zu eröffnen. Unterstützt durch intelligente Fotografie-Prozesse bewältigen mittlerweile bereits 80 festangestellte Mitarbeiter an 30 Fotosets die starke Nachfrage.
Über 1000 m2 boten Raum für mehrere interaktive Fotosets, auf denen sich die Models aus Mitteleuropa, Südamerika und Skandinavien in den Kollektionen der jeweiligen Kunden präsentierten. Professionelle Fotografen und Hair & Make-Up-Artists setzten die eigens für die Casting Week eingeflogenen Models perfekt in Szene. Die so gewonnenen Eindrücke garantieren den Fashion-Kunden in Zukunft eine sichere Entscheidungsgrundlage in Bezug auf ihre Model-Bookings.
Marco Sinervo, Inhaber von MGM Models, zieht ein sehr positives Fazit der Casting-Woche: „Von GNTM Models, die wir vertreten, bis hin zu internationalen Stars kamen auch große internationale Agenturen wie Elite Models sowie viele namenhafte Kunden aus Europa und den USA, um nach neuen Talenten Ausschau zu halten“. Lauderts geschäftsführender Gesellschafter Andreas Rosing betonte erfreut, dass auch bekannte Models wie beispielweise Lovelyn Enebechi (Deutschland), Siegerin von Germany’s Next Top Model 2013, den Weg an die Alster fanden. Auch die tschechische Miss Universe-Kandidatin und Moderatorin Nikol Svantnerová sowie die Niederländerin Kim Feenstra präsentierten sich in den Laudert-Studios den anwesenden Fashion-Kunden .

Laudert wurde 1959 als Klischeeanstalt in Duisburg gegründet und ist heute ein europaweit führender Medien- und IT-Dienstleister für Handel und (Marken)Industrie mit Hauptsitz in Vreden/Westf. sowie weiteren Geschäftsstandorten in Hamburg, Stuttgart, Bangkok und Ho-Chi-Minh-Stadt. Als Multi-Channel-Media-Experte reichen die Fachgebiete von Laudert von der Analyse komplexer Workflows zur Produktion von Print- und Online-Medien über digitale Fotografie und Vorstufendienstleistungen bis hin zu Digital- und Großformatdrucken und beinhalten Konzeption und Realisierung komplexer IT-Systemlösungen. Zu den Kunden zählen z. B. bonprix, baumarkt direkt, BayWa, Schwab, Karstadt, Jack Wolfskin, Versandhaus Walz, Claas, Grundfos, Christ Juweliere, Ernsting“s family, Grohe, Wehkamp, Villeroy & Boch.
Die Laudert-Studios wurden 1998 als zusätzlicher Geschäftsbereich des Medien- und IT-Dienstleisters Laudert gegründet und zählen heute mit 80 festangestellten Mitarbeitern zu den leistungsstärksten Studios für die Produktfotografie in Europa. Über 30 Fotosets bieten Raum für Kreation, technische Perfektion und persönliche Betreuung. Für Packshots und Leger, 2D- und 3D-Büsten, 360°-, Model- sowie Bewegtbilder stellt Laudert für viele renommierte Kunden individuelle Spezialistenteams zusammen, die von einem persönlichen Ansprechpartner koordiniert werden. IT-unterstützt durch LaudertContentFlow® und Barcode-Tracking sowie Bild- und Text-Teams realisieren die Laudert-Studios so auch große Artikelmengen für Print und E-Commerce innerhalb sehr kleiner Zeitfenster.

Kontakt
Laudert GmbH + Co. KG
Anne Lück
Von-Braun-Straße 8
48691 Vreden
+49-2564-919-250
marketing@laudert.de
http://www.Laudert.de

Allgemein

FAMEONME und yourlook suchen Covermodel im CineStar Oberhausen

Covermodel gesucht: jetzt bewerben & Fotoshooting gewinnen!

FAMEONME und yourlook suchen Covermodel im CineStar Oberhausen

Die internationale Fotostudiokette „yourlook“ sucht zum Launch ihres neuen yourlook-Magazins ein Covermodel für die Erstausgabe. Die Auswahl des Models erfolgt im Zuge eines Contests im großen Eventrahmen gemeinsam mit der Agentur FAMEONME, CineStar, und Shato Fashiondesign. Mitmachen lohnt sich denn neben dem Cover-Shooting gibt es ein Luxus Wellnesswochenende in einem Leading Spa Hotel im Wert von ca. 1000.- Euro zu gewinnen.

Bewerben können sich alle Frauen ab 18 Jahren die mit ihrer natürlichen Schönheit aufs Cover kommen möchten.

Dazu einfach bis zum 25.10.2015 unter Angabe der Kontaktdaten 2-3 aussagekräftige Fotos senden an model@fameonme.de oder direkt online mit Sedcard bewerben HIER

Ein Jury trifft dann die Vorauswahl und lädt die Teilnehmerinnen der Endausscheidung nach Oberhausen ein.

Das große Finale findet am 28.10.2015 im CineStar im Centro Oberhausen statt. Dort präsentieren sich 12 Endausscheidungs-Teilnehmerinnen in drei Durchgängen auf der Bühne des großen Kinosaales der Jury und dem Publikum, unter anderem in eleganten Designer-Abendroben von Shato Fashiondesign.

Den drei Bestplatzierten winken dabei attraktive Preise. Die Erstplatzierte erhält ein Luxus-Wellnesswochenende in dem Leading Spa LANDROMANTIK & WELLNESSHOTEL OSWALD ****S in Bayern im Wert von ca. 1000.- Euro einschließlich der An-und Abreise in einem der speziellen yourlook-Foto Fun Mobile, die auch die VIP Gäste zum Event bringen. Mit dem Auto geht es dann zu einem ganz besonderen Fotoshooting.

Aber auch die weiteren Preise können sich sehen lassen: ob ein Tag hinter den Kulissen einer Fernsehproduktion oder eine Komparsenrolle mit Hotelübernachtung oder ein exklusives Fotoshooting und Premiere-Karten für den neuen Kino-Blockbuster “ Spectre“ – die Teilnahme lohnt sich!

Über FAMEONME:
FAMEonME zählt zu den führenden Casting-Agenturen in Deutschland. Über das Casting-Netzwerk in den deutschen Großstädten vermittelt die Agentur Models, Schauspieler, Komparsen, Kandidaten, Protagonisten sowie alternative Models und spezielle Charaktere für TV-Serien, TV-Shows, Filme, Werbeanzeigen und Werbespots. Als Fullservice-Anbieter übernehmt die Agentur dabei das gesamte Leistungsspektrum: von der Recherche, über das Casting, bis zur Vermittlung.

Firmenkontakt
FAMEONME Casting, Donat & Gennaro GbR
Andreas Donat
Heerstrasse 53
58553 Halver
02351-6684554
mail@fameonme.de
http://www.fameonme.de

Pressekontakt
FAMEonME Casting, Donat & Gennaro GbR
Andreas Donat
Heedheide
58553 Halver
02351-6684554
a.donat@fameonme.de
http://www.fameonme.de

Allgemein

Glücklich mit (s)einem Businessportrait

Tipps vom Spezialisten für Firmenfotografie

Glücklich mit (s)einem  Businessportrait

(Bildquelle: @ capitalheadshots.berlin)

Hand aufs Herz. Die meisten von uns lassen sich nicht gerne fotografieren. Schon gar nicht mit Ansage, wie es etwa der Fall ist, wenn die Geschäftsleitung Teamfotos für die neue Firmenwebseite angesetzt hat. Die meisten von uns haben das Gefühl, auf gestellten Fotos „unvorteilhaft“ auszusehen, gar nicht so, wie man sich selber täglich im Spiegel sieht. Deshalb drückt man sich gern um ein Fotoshooting dieser Art.

Da aber der Profifotograf schon bestellt ist und der Fototermin näher rückt, muss man sich wohl der Tatsache stellen, bald in die Linse zu blicken. Über das, was dabei heraus kommt, entscheiden zwei Faktoren. Einer davon, und das ist das Tröstende, ist man selber.

Deshalb ist es gut zu wissen, was das „Unvorteilhafte“ sein könnte und wie man es vermeidet. Wenn man auf einem Businessportrait keine gute Figur macht, ist es mit großer Wahrscheinlichkeit die Anspannung, die man in sich spürt und die auch im Foto sichtbar wird. Die Kamera sieht alles, man kann sie nicht beschummeln. Wenn der Körper sich verkrampft und das Lächeln eine Lüge ist, sieht man aus wie das Kaninchen vor der Schlange. Punkt. – Deshalb: Locker bleiben, tief durchatmen und die Gewissheit haben, dass ein Foto nicht das Leben kostet, sondern eine Chance sein kann. Unvorteilhafte Fotos werden ja später gelöscht. Am besten man geht mit dem Fotografen in ein locker-flockiges Gespräch und vergisst, dass hier gerade ein Businessportrait entstehen sollen. Erst wenn wir das Fotoshooting vergessen und aus dem Affekt heraus mit Körpersprache und Mimik reagieren, sehen wir so gut aus, wie wir „eigentlich“ aussehen: Herzhaft lachend, charmant lächelnd oder strahlend sympathisch.

Wenn man dann noch das Glück hat, an einen Fotografen zu geraten, der weiß, wann der richtige Moment für den perfekten Klick gekommen ist und der weiß, was ein gutes Businessportrait ausmacht, darf man sich schon mal auf die Ergebnisse und sein neues Businessportrait auf der Teamseite des Unternehmens freuen.
Im Idealfall, wenn der Fotograf technisch auf dem neuesten Stand ist, sucht man seine persönlichen Favoriten während oder sofort nach dem Shooting auf einem größeren Monitor gleich selber aus.

Über den Autor: Pierre Venus ist Fotograf bei Capital Headshots Berlin , einem Dienstleister mit mobilem Fotostudio für Businessportraits direkt in den Unternehmen.

Mobile Spezialisten für professionelle Businessportraits direkt im Unternehmen

Kontakt
Capital Headshots Berlin
Pierre Venus
Wilhelmsaue 12A
10715 Berlin
030 80 94 07 00
contact@capitalheadshots.berlin
www.capitalheadshots.berlin