Tag Archives: Freiheit

Allgemein

Kopfkino gleich Sackgasse

Dr. Kai Hoffmann sagt: Mit Achtsamkeit und innerem Abstand entfliehen Menschen ihrem eigenen Kopfkino und finden zu sich selbst und zu ihren eigenen Entscheidungen

Kopfkino gleich Sackgasse

Dr. Kai Hoffmann – Achtsamkeit und innerer Abstand

„Wie soll ich das nur hinbekommen …“ – das ist einer von etlichen Gedanken, Zweifeln und Angstzuständen, die Menschen in ihr eigenes Kopfkino führen und dort gefangen halten. Wer kennt es nicht, nachts wach zu liegen, weil zu viel im Kopf herumschwirrt, weil sich Gedanken immer und immer wieder gleich um ein Problem drehen, weil die Ruhe und Gelassenheit für eine gute Entscheidungskraft fehlt: „Wahrscheinlich hat es jeder schon zu oft erlebt. Was hier hilft, ist mit Achtsamkeit einen inneren Abstand zur Kopfkinoleinwand einnehmen“, erklärt Dr. Kai Hoffmann. Er will Menschen mit seinem Ratgeber „Deine Freiheit, deine Gelassenheit: Zeitlose Pfade zum inneren Frieden“ über Freiheit und Gelassenheit zu innerem Frieden leiten.

Ein Aspekt auf diesem Weg ist, sich achtsam Körperimpulsen, Gefühlen und Gedanken zuwenden und inneren Abstand zu finden. „Im Prinzip sind wir Produzenten für unser eigenes Kopfkino, für unsere eigenen Horrorszenarien“, so Hoffmann. Das liegt zum einen daran, dass Menschen von Reflexen heimgesucht werden und nach diesen – fremdgesteuert – handeln. Und zum anderen an menschlicher Angst und an menschlichen Zweifeln: „Damit wir uns von unserem Kopfkino und Automatismen lösen, brauchen wir inneren Abstand. Was wir innerlich beobachten können, wie etwa Gefühle oder Gedanken, darin sind wir dann nicht mehr so verwickelt.“

In der Praxis heißt das, dass Menschen lernen, innezuhalten, auf ihren Körper zu hören, ihren Atem bewusst spüren und vor allem die eigenen Gedanken beobachten – statt sich in ihnen zu verlieren. „Das führt dazu, dass Menschen erfahren, was es bedeutet, nicht mehr nur reaktiv zu handeln, sondern einen Moment abzuwarten“, so Hoffmann, der in der systemischen Beratung und als buddhistischer Therapeut tätig ist. Und im nächsten Schritt führe sie das zu einer Reaktions-Flexibilität, mit der sie selbst entscheiden und nicht mehr entschieden werden. „Das hat viel mit sich lösen, aussteigen, bei sich sein, Selbstfindung und dadurch gelassen, frei und in Frieden im Hier und Jetzt leben, zu tun“, schließt Hoffmann.

Wer die Kunst der Achtsamkeit und des Abstandes üben will, findet in „Deine Freiheit, deine Gelassenheit: Zeitlose Pfade zum inneren Frieden“ von Dr. Kai Hoffmann den perfekten Wegbegleiter. Mehr zum Buch und dem Autor finden Sie unter: http://www.drkaihoffmann.de/.

Dr. Kai Hoffmann, Jahrgang 1958, promoviert in den Fächern Psychoanalyse und Philosophie sowie ausgebildet in der systemischen und kommunikationspsychologischen Beratung, arbeitet in selbstständiger Praxis als systemischer Coach und buddhistischer Psychotherapeut in Frankfurt am Main. Er berät Unternehmen in den Bereichen Leadership und Kommunikation, Mitarbeiterführung, Motivation, Konflikttraining, Change Management, Supervision und Persönlichkeitsentwicklung sowie Achtsamkeit.

Kontakt
Dr. Kai Hoffmann
Kai Hoffmann
Gartenstraße 100
60596 Frankfurt am Main
+49 69 91398461
email@drkaihoffmann.de
http://www.drkaihoffmann.de

Allgemein

Mut kommt mit innerer Überzeugung – und macht gelassen.

Dr. Kai Hoffmann – seit Jahrzehnten erfolgreich als Mutmacher mit seiner BoxCoaching-Formel in Leadershiptrainings unterwegs – entwickelt eine Gelassenheits-Formel

Mut kommt mit innerer Überzeugung - und macht gelassen.

Dr. Kai Hoffmann – mit der Formel zu innerem Frieden und mehr Gelassenheit

„Wer ein sinnhaftes Leben führen will, darf nicht auf das Außen achten“, sagt Dr. Kai Hoffmann, der mit seinem Gelassenheitsmacher „Deine Freiheit, deine Gelassenheit: Zeitlose Pfade zum inneren Frieden“ Menschen zu innerem Frieden und mehr Gelassenheit in ihrem Leben verhelfen kann. Der Weg dahin führt über die Trias Sinn + Wille + Mut. In der Konkretisierung der Trias ergibt sich die Formel Mut = Wille x Sinn.

„Wenn ich den Sinn und den Willen habe – letztendlich entschieden bin -, dann kann ich nach vorne gehen“, erklärt Dr. Kai Hoffmann, der in selbstständiger Praxis als systemischer Coach tätig ist. Das bedeutet: Mut entsteht, indem sich der Mensch nach dem, was einen selbstgewählten Sinn für ihn ausmacht, entschlossen handelnd. „Das bringt den Menschen nicht nur in sein inneres friedvolles Gleichgewicht, sondern auch genau dahin, wo er will“, so Hoffmann weiter.

Wenn ein Mensch zum Beispiel einen Marathon laufen will, entsteht der Mut dazu und somit auch der Weg zum Ziel erst, wenn er sich fest dazu entschieden hat und entschlossen trainiert. „Das heißt aber auch, dass derjenige dazu bereit ist, all das wegzustecken, was an Anstrengung und Überwindung auf dem Weg liegt – und das kann körperlicher wie seelischer Natur sein.“ Grundstein von dieser Überzeugung ist unter anderem Klarheit über das, was einem wert ist und am Herzen liegt. Klarheit für sich selbst und für die eigenen Lebensziele.

„Wenn der Sinn fremd vorgegeben wird und nicht aus dem Menschen selbst kommt, bleibt der Mut aus und die inneren Antreiber ebenso. Es gibt kein „Entweder-oder““, schließt Hoffmann, promoviert in den Fächern Psychoanalyse und Philosophie sowie ausgebildet in der systemischen Beratung und als buddhistischer Therapeut.

Mehr zum Buch „Deine Freiheit, deine Gelassenheit: Zeitlose Pfade zum inneren Frieden“ und seinem Autor Dr. Kai Hoffmann gibt es unter http://www.drkaihoffmann.de/.

Dr. Kai Hoffmann, Jahrgang 1958, promoviert in den Fächern Psychoanalyse und Philosophie sowie ausgebildet in der systemischen und kommunikationspsychologischen Beratung, arbeitet in selbstständiger Praxis als systemischer Coach und buddhistischer Psychotherapeut in Frankfurt am Main. Er berät Unternehmen in den Bereichen Leadership und Kommunikation, Mitarbeiterführung, Motivation, Konflikttraining, Change Management, Supervision und Persönlichkeitsentwicklung sowie Achtsamkeit.

Kontakt
Dr. Kai Hoffmann
Kai Hoffmann
Gartenstraße 100
60596 Frankfurt am Main
+49 69 91398461
email@drkaihoffmann.de
http://www.drkaihoffmann.de

Allgemein

Freiheit und Gelassenheit leben, bedeutet innerer Frieden

Dazu gehört, die Basis allen Wollens zu finden und aktiv zu leben, weiß Dr. Kai Hoffmann

Freiheit und Gelassenheit leben, bedeutet innerer Frieden

Dr. Kai Hoffmann – systemischer Coach und buddhistischer Psychotherapeut

„Seien Sie sich selbst nahe!“ Das ist eine der zentralen Aufforderungen von Dr. Kai Hoffmann und seinem Buch „Deine Freiheit, deine Gelassenheit: Zeitlose Pfade zum inneren Frieden“. Was im hektischen Alltag und im Fokus auf außen untergeht: „Menschen hören nicht mehr auf sich selbst, nicht auf ihren Körper, nicht auf das, was sie wirklich wollen“, erklärt Hoffmann, der als systemischer Coach und buddhistischer Psychotherapeut in selbstständiger Praxis tätig ist.

Menschen vernachlässigen also ihren Körper und machen ihren Selbstwert an äußeren Faktoren fest: „Das liegt zum einen daran, dass die Gesellschaft schon immer und immer mehr von Normen geleitet wird, die nicht Mal im Ansatz einem einzigen Menschen gerecht werden können“, so Hoffmann. Die Auswirkungen davon sind fatal: Menschen verlieren sich selbst, beginnen zu zweifeln.

„Um das zu verhindern und vollkommen bei sich selbst zu bleiben, müssen wir uns von dem Außen abwenden und zum Innen hinwenden. Dadurch bekommen wir ein Gefühl für uns selbst, unseren Körper, unseren Selbstwert und das Leben, welches wir wirklich leben wollen“, erklärt der Experte für inneren Frieden. So gelangen Menschen zu ihrer Basis allen Wollens, die, wenn sie erkannt und als Grundlage für alle Lebensfragen und Entscheidungen genutzt wird, ein zuversichtliches Leben voller Energie ermöglicht.

„Haben Sie Mut, Mut, ihrem Körper etwas Gutes zu tun – sei es gesunde Ernährung, Sport, regelmäßiges Ausruhen. Wenn Sie das angehen und durch eine gesunde Beziehung zu sich selbst Ihren inneren Selbstwert finden, dann werden Sie ankommen, in Ihrem Leben“, schließt Dr. Kai Hoffmann.

Mehr zu Dr. Kai Hoffmann und seinem Buch „Deine Freiheit, deine Gelassenheit: Zeitlose Pfade zum inneren Frieden“ gibt es unter www.drkaihoffmann.de.

Dr. Kai Hoffmann, Jahrgang 1958, promoviert in den Fächern Psychoanalyse und Philosophie sowie ausgebildet in der systemischen und kommunikationspsychologischen Beratung, arbeitet in selbstständiger Praxis als systemischer Coach und buddhistischer Psychotherapeut in Frankfurt am Main. Er berät Unternehmen in den Bereichen Leadership und Kommunikation, Mitarbeiterführung, Motivation, Konflikttraining, Change Management, Supervision und Persönlichkeitsentwicklung, Achtsamkeit.

Kontakt
Dr. Kai Hoffmann
Kai Hoffmann
Gartenstraße 100
60596 Frankfurt am Main
+49 69 91398461
email@drkaihoffmann.de
http://www.drkaihoffmann.de

Allgemein

Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein

„Deutschlantis“ und „Die Gendermerie kommt“ von Bernd Zeller bei Solibro erschienen

Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein

ISBN 978-3-96079-035-8/ISBN 978-3-96079-033-4

Bernd Zellers neue Cartoonbände „Deutschlantis“ und „Die Gendermerie kommt“ beweisen mit gewohnt bösem Strich und entlarvendem Text die absurden Konsequenzen der Genderisierung und die demokratiegefährdende geistige Verwirrung der deutschen Gesellschaft.

1) Deutschlantis
Deutschland – ein Fall für den Psychiater? Die geistige Verwirrung scheint immer groteskere Ausmaße anzunehmen und gefährdet ein Land und seine demokratische Kultur. Bernd Zeller liefert dazu die treffenden Cartoons: unangepasst, subversiv, böse. Er legt den Finger in die Wunde der Verirrungen: falsch verstandene Toleranz, Realitätsverweigerung, Sprachverhunzung, freiheitsfeindliche Gleichmacherei. Er nimmt die Ideologen, Rabulisten und gutmenschlichen Agitatoren beim Wort und entlarvt sie mit ihrer eigenen (Un-)Logik. Auch die Gängelung durch selbsternannte Sprach- und Sittenwächter, das fragwürdige Rechtsverständnis mancher Politiker und die Verunglimpfung des Souveräns werden thematisiert. Die vermeintliche Utopie einer gerechteren Republik wird als das entlarvt, was sie ist: eine Dystopie machtbesessener Gesinnungseliten und ihrer willfährigen Mitläufer.

2) Die Gendermerie kommt
… und holt auch Sie bald ab, wenn Sie sich nicht schleunigst gesellschaftskonform verhalten, den Duden Duden sein lassen und endlich akzeptieren, dass Ihr Schniedel nur ein Konstrukt ist.
Ja, wenn es so doch so einfach wär‘ mit der Welt! Mal eben verleugnen, was real existiert. So wie Kinder, die glauben, die Welt würde verschwinden, wenn sie sich die Augen zuhalten. Doch Bernd Zeller lässt die Seifenblasen verblendeter Gender-Ideologen und ihrer unbedarften Mitläufer reihenweise platzen: mit Logik und bösem Strich. Dabei bildet er eigentlich nur die Realität ab. Und die sieht etwas anders aus als in der Villa Kunterbunt.

BIBLIOGRAFISCHE DATEN:
1) Bernd Zeller: Deutschlantis. 1. Aufl. 2017 [Satte Tiere Bd. 6] ISBN 978-3-96079-035-8 / HC / 14,8 x 21 cm / 68 Seiten mit 58 Cartoons von Bernd Zeller / 16 Euro (D)

2) Bernd Zeller: Die Gendermerie kommt. 1. Aufl. 2017 [Satte Tiere Bd. 5] ISBN 978-3-96079-033-4 / HC / 14,8 x 21 cm / 68 Seiten mit 57 Cartoons von Bernd Zeller / 16 Euro (D)

PRESSEMATERIAL: Pressemitteilungen, Cover, Autorenfoto

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren Frank Jöricke oder Hans Hermann Sprado sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
http://www.solibro.de

Allgemein

Dr. Kai Hoffmann mit seinem „Gelassenheitsmacher“

Der Schlüssel zu innerem Frieden ist Gelassenheit – mehr zum Thema gibt es in dem Buch von Dr. Kai Hoffmann „Deine Freiheit, deine Gelassenheit: Zeitlose Pfade zum inneren Frieden“

Dr. Kai Hoffmann mit seinem "Gelassenheitsmacher"

Dr. Kai Hoffmann: Autor von „Deine Freiheit, deine Gelassenheit“

Was Menschen in ihrem Leben passiert, mögen sie nicht in der Hand haben. Wie sie darauf reagieren und wie sie ihr Leben führen, aber schon. Wir leben in einer Welt, in der die Orientierung am Anderen, am Fremden oftmals über der Orientierung am Selbst steht. Der Grund dafür: Menschen lassen sich vom Außen beeinflussen, weil sie nicht anecken, unbeliebt oder verletzbar sein wollen. „Das verfehlt ein sinnhaftes Leben – und vor allem ein Leben in Gelassenheit, Freiheit und innerem Frieden“, weiß Dr. Kai Hoffmann, systemischer Coach und buddhistischer Psychotherapeut in selbstständiger Praxis.

In der Trias „Sinn + Wille + Mut“ sieht er den Weg, wie Menschen ihrem Tun und Handeln Sinn geben und wie dadurch Gelassenheit entsteht. „Wenn ein Mensch sich fest für die Dinge entschiedet, die ihm am Herzen liegen, diese entschlossen verfolgt und dafür den notwendigen Mut aufbringt, dann lebt er, was er ist und was er will“, so Hoffmann. Gelassen sein heißt, sich nicht irritieren zu lassen und für sich das innere Lot zu halten.

„Oftmals stehen uns dabei äußere Umstände, fremde Erwartungen und Ziele oder auch Konventionen im Weg, die scheinbar erfüllt werden müssen.“ Mit seinem Buch „Deine Freiheit, deine Gelassenheit: Zeitlose Pfade zum inneren Frieden“ bekommen Menschen eine neue Sicht auf ihr Leben, fernab von Angst, Unruhe, Zweifel und fehlender Orientierung. Durch Achtsamkeit denken, handeln und fühlen Menschen nach ihren Werten und Zielen und begegnen Lebensfragen staunend und neugierig, statt ängstlich erschrocken.

„Gelassen ist, wer trotzdem ruhig bleibt“, schließt Hoffmann, der mit seinem Buch aktiv Hilfestellung auf dem Weg zu innerem Frieden, Bewusstheit und Selbstbestimmung leistet.

Mehr zu Dr. Kai Hoffmann und seinem Buch „Deine Freiheit, deine Gelassenheit: Zeitlose Pfade zum inneren Frieden“ gibt es unter http://www.drkaihoffmann.de/.

Dr. Kai Hoffmann, Jahrgang 1958, promoviert in den Fächern Psychoanalyse und Philosophie sowie ausgebildet in der systemischen und kommunikationspsychologischen Beratung, arbeitet in selbstständiger Praxis als systemischer Coach und buddhistischer Psychotherapeut in Frankfurt am Main. Er berät Unternehmen in den Bereichen Leadership und Kommunikation, Mitarbeiterführung, Motivation, Konflikttraining, Change Management, Supervision und Persönlichkeitsentwicklung, Achtsamkeit.

Kontakt
Dr. Kai Hoffmann
Kai Hoffmann
Gartenstraße 100
60596 Frankfurt am Main
+49 69 91398461
email@drkaihoffmann.de
http://www.drkaihoffmann.de

Allgemein

problem.los

Geistige Freiheit gewinnen durch Wahrheit Paradigmenwechsel und Dekonditionierung 111 Fragen und Antworten

problem.los

Cover

Rationalen Verstand und spirituelle Weisheit verbinden

Die Autorin versucht in diesem Buch den Spagat zwischen rationalem Verstandesdenken und spiritueller Weisheit. Beide Strömungen zu einem verbunden, zeigen einen Weg hinaus aus der Problemwelt des egozentrischen, hinein in die neutrale Sicht des integralen Paradigmas.

Ina Kern macht deutlich, dass wir alle Möglichkeiten haben, Probleme im Nichts verschwinden zu lassen, wenn wir die grundsätzliche Ursache ALLER Probleme erkannt haben. Das Buch bietet Einsichten in die Hintergründe der „Mitspieler“ Angst, Maya, Widerstand, Krankheit und Opferrolle. Die Schreiberin fordert die Leserinnen und Leser dazu heraus, sich sowohl der Wahrheit über sich selbst als auch den Vorstellungen von Richtig und Falsch überhaupt zu stellen. Sie erkennen, dass alles an ihnen liegt und mit ihnen zu tun hat, was auch immer in ihrem Leben passiert. Wir haben tatsächlich die Wahl, auf unsere Welt einzuwirken und sie kreativ zu erschaffen. Wir brauchen keinerlei Hilfe von außen. Alles kann ganz einfach werden.

Dabei geht es hier nicht um naives positives Denken, sondern um „Durchblick“ und Wahrheit. Das Buch leitet auf über 170 Seiten durch psychologisch-spirituell fundierte Antworten zu den Themen Beziehung, Ego, Selbstwert, Vergebung, Lebenssinn, Sein und Erleuchtung aus der Theorie über in die Praxis eines bewussten Lebens.

Über die Autorin

Nach 20 Jahren Tätigkeit im Marketing-Bereich wechselte Ina Kern 2005 in einen psychotherapeutischen Beruf. Durch tiefe Erkenntnisphasen, die sie in den letzten Jahren im Sinne eines Transformationsprozesses durchlief, veränderte sich zwangsläufig ihre Arbeit mit Menschen, so dass sie sich heute als Coach für schwierige persönliche oder spirituelle Prozesse betrachtet (siehe www.ina-kern.com). Ihr Anliegen ist es, die Menschen aus dem „Tiefschlaf“ Ihrer eigenen Konditionierung zu wecken, um aufzuwachen in ein befreites und bewusstes Leben.

Paperback
978-3-96051-881-5
12,99 Euro

Hardcover
978-3-96051-882-2
19,99 Euro

e-book
978-3-96051-883-9
6,99 Euro

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Allgemein

GABAL-Autor Carsten K. Rath feiert Premiere von „Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort“

Freiheit führt: Unternehmer und Autor Carsten K. Rath fordert in seinem neuen Buch mehr Freiheit im Denken und Handeln – auf allen Ebenen im Unternehmen!

GABAL-Autor Carsten K. Rath feiert Premiere von "Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort"

v.l.: Carsten K. Rath, Ursula Rosengart und André Jünger

(Offenbach/Frankfurt am Main) Carsten K. Rath und der GABAL Verlag luden am Montagabend zur feierlichen Premiere von „Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort“ nach Frankfurt ein. Im stylischen Ambiente des KAMEHA-Suite-Hotels las der Grand Hotelier und Führungsexperte seinem Publikum (darunter der deutsche Börsenmakler und Fondsmanager, „Mister DAX“, Dirk Müller) ausgewählte Buchauszüge vor und stellte gleich zu Beginn klar, für bzw. über wen er das Buch mit dem provokanten Titel geschrieben hat: den Corporate Monkey – kurz: COMO. Das sind Führungskräfte, die gefangen sind in Konzernkorsett, Hierarchiedenken und Kontrollwahn. Doch dieses „Monkey Business“ sei nicht mehr zukunftsfähig, drohe vielen Unternehmen sogar zum Verhängnis zu werden. Das festgefahrene, unflexible System des Leadership werde weder den neuen Kunden, noch den besten Mitarbeitern und der digitalen Arbeitswelt gerecht. Führung brauche vielmehr Freiheit – für Rath gleichermaßen Methode und Ziel exzellenter Führung.

Warum Freiheit? „Die Essenz eines Unternehmens lässt sich nicht mit Kontrolle, Zwang und Drill verwirklichen. Sondern nur dann, wenn wir allen Menschen im Unternehmen genau die Freiheiten geben, die sie brauchen, um auf ihre Weise exzellent zu sein – und das freiwillig“, so Rath. Der Unternehmer weiß selbst, wie schwer dieser Weg ist: „Wir alle sind ein bisschen COMO. Ich selbst eingeschlossen. Auch ich wurde vom Monkey Business erzogen, auch ich hatte falsche Vorbilder. Manchmal bin ich an meinem inneren COMO gescheitert, manchmal habe ich ihn besiegt. So wie jeder, der führt. Wir alle laufen jeden Tag Gefahr, in die COMO-Falle zu tappen.“ Mit seinem Buch will Rath nicht nur Denkanstöße geben, sondern auch zur Diskussion darüber anregen, wie Leadership in Zukunft aussehen könnte und wie ein moderner Chef agieren sollte, um Kunden zu begeistern. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund.

Ursula Rosengart, Geschäftsführerin des GABAL-Verlags: „Wir sind überzeugt, dass die Art und Weise, wie Carsten K. Rath das Thema Führung in diesem Buch aufgreift, in der Tat neu ist und sicherlich gewaltige Diskussionen im Personalmanagement nach sich ziehen wird.“ Angeregte Diskussionen gab es auch nach der Buchpremiere noch zwischen dem Autor und seinem Publikum. „Das lebhafte Echo in den Medien und im Handel sowie die tolle Resonanz am heutigen Abend zeigen, dass Herr Rath damit den Nerv der Zeit getroffen hat“, so Andre Jünger, Verleger des GABAL Verlags.

Der GABAL Verlag gehört als zukunftsorientierter Wirtschaftsverlag zu den wichtigsten Anbietern von Büchern und Medien rund um die berufliche und private Aus- und Weiterbildung. Sein entschiedenes Ziel ist die leicht verständliche Vermittlung von Bildungsinhalten auf hohem Niveau. Mit renommierten Autoren und einem vielseitigen Programm setzt der Verlag Trends, reagiert auf aktuelle Veränderungen und Anforderungen in Wirtschaft, Beruf und Gesellschaft und stellt immer wieder unter Beweis, dass Wirtschaft alles ist, nur nicht langweilig. Von Büchern über Hörbücher und CD-ROMs bis hin zu Computer Based Trainings und Internet-Workshops – der GABAL Verlag bietet eine einzigartige Medienvielfalt, zugeschnitten auf die verschiedenen Bedürfnisse und Ansprüche seiner Kunden.

Firmenkontakt
GABAL Verlag GmbH
Ursula Rosengart
Schumannstr. 155
63069 Offenbach
+ 49 69 830066-0
info@gabal-verlag.de
http://www.gabal-verlag.de

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Laura Krüppel
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
+49 221 778898-0
office@pspr.de
http://www.pspr.de

Allgemein

Geld, Erfolg, Karriere, Loslassen, Liebe & Sein

Die Balance

Geld, Erfolg, Karriere, Loslassen, Liebe & Sein

Cover

Der Funke eines erfüllten Lebens

Erfolg, Karriere, Geld, Festhalten, Loslassen, Liebe, Sein …

Daniela C. Szasz hat einige vorübergehende Rückschläge und anhaltende Erfolge erlebt. Auf Augenhöhe mit ihren Leserinnen und Lesern durchstreift sie die Höhen und Tiefen ihres Lebens und zeigt auf, wie wir in einer von äußeren Erwartungshaltungen und Stress geplagten Arbeitswelt Hindernisse und Stolpersteine überwinden und uns nach menschlichen wie beruflichen Enttäuschungen wieder aufraffen können.

Wer keinen weiteren Tag mehr verschenken, sondern sofort seine Möglichkeiten entdecken will, um die volle Verantwortung für alle Bereiche seines Lebens zu übernehmen, entdeckt mit Hilfe dieses Buches seine innere Stärke und Kraft. Mit Leidenschaft, Durchhaltevermögen, Geduld und bewussten Entscheidungen kann es gelingen, die eigene Balance und Erfüllung zu finden.

Der Sinn des Lebens erschöpft sich nicht nur in einem prall gefüllten Konto. Er kann auch nicht ausschließlich an beruflichen Erfolgen gemessen werden. Es geht insbesondere um die Entfaltung der eigenen Potentiale in sämtlichen Lebensbereichen.

„Du bist ein Original, wenn du deine Talente, Werte und Fähigkeiten lebst.“ Daniela C. Szasz

Über die Autorin

Geboren und aufgewachsen in Rumänien, kam Daniela-Claudia Szasz im Alter von 17 Jahren mit nichts nach Deutschland und arbeitete schon bald erfolgreich im Verlagswesen und nebenbei als Fotomodell. Mit 23 Jahren stieg sie ins Network-Marketing bei einem amerikanischen Milliardenkonzern ein und war bereits vier Jahre später jüngste Executive Präsidentin in Europa mit mehreren Tausend Vertriebspartnern und einem Jahresumsatz von über 3,5 Mio. Euro. 2008 erfolgte der Wechsel zu einem deutschen Network-Unternehmen. Es dauerte wiederum nur drei Jahre, bis sie auch hier mit ihrem Team und einem Jahresumsatz von knapp 6 Mio. Euro als jüngste und schnellste Frau innerhalb der Firma bis an die Spitze gelangte. Mittlerweile blickt sie auf zwei Jahrzehnte an Erfahrungen als Trainerin und Gastsprecherin in Europa, Asien, Afrika, den USA und Australien zurück. Seit fünf Jahren hält sie Vorträge im Rahmen ihrer „Go4Values“-Reihe und ist als Coach für verschiedene Topführungskräfte der Branche und Firmen tätig. Vor Kurzem wurde sie zusätzlich zu ihrer Trainertätigkeit zum CEO des weltweit tätigen E-Commerce-Unternehmens Buyezee LLC ernannt.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Allgemein

Freiheit, Recht, Kultur – Wertesystem und Wirtschaftlichkeit Europa

Europa gilt weltweit für Menschen als Vorbild: Freiheit, Recht, Wohlstand und Kultur – steht das Wertesystem am Wendepunkt? – ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A.

Freiheit, Recht, Kultur - Wertesystem und Wirtschaftlichkeit Europa

Freiheit, Recht, Kultur – Wertesystem und Wirtschaftlichkeit Europa – Atlanticlux Lebensversicherung

Krise ein Begriff, den wir von den alten Griechen kennen in der Bedeutung: Zuspitzung, eine Entscheidungssituation, die einen Wendepunkt markiert. Das Unternehmen Atlanticlux Lebensversicherung S.A. mit Sitz in Luxemburg und Niederlassungen in Deutschland, Italien, Spanien und weiteren Ländern baut auf ethisch korrekte Kapitalanlagen. In regelmäßigen Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen werden zu aktuellen Themen rund um Kapitalanlagen, Lebensversicherungen und Vorsorge für das Alter durchgeführt.

Niederlassungsleiter und Versicherungsexperte Hendrik Lehmann führt kurz zum Thema Europa, Idee und Entwicklung Wertesystem und Wirtschaftlichkeit ein. Die Geschichte Europas mit der europäischen Einigung ist geprägt von der überragenden Bedeutung wirtschaftlicher Integrationsschritte. Als wichtiger Anstoß galt die Vergemeinschaftung des Kohle- und Stahlsektors im Jahre 1952. Mit der Schaffung von EWG und EURATOM 1957 gelang eine Fortführung der Idee und Umsetzung. Als weiteren Anstoß gilt die Vollendung des Binnenmarkts bis 1993. Die Einführung des Euro als Bargeld im Jahr 2002 baute den wirtschaftlichen Einfluss Europas weiterhin aus. Im Jahr 2016 zählt die Europäische Union (EU-28) 510,1 Millionen Einwohner, davon betrug im Jahr 2015 der Anteil von unter 15-jährigen 15,6 Prozent.

Europa: Land unbegrenzter Möglichkeiten?

Industrie und Dienstleistungen bilden in Europa die wichtigsten Wirtschaftssektoren, die Landwirtschaft trägt zu einem kleinen Teil der europäischen Wirtschaft bei. Mit einem nominalen Bruttoinlandsprodukt von 14. 693 Mrd. Euro (Stand: 2015) bildet die Europäische Union den größten Binnenmarkt weltweit, insgesamt erwirtschaftet sie rund ein Viertel des globalen BIP. Im Jahr 2015 betrug das Pro-Kopf-Einkommen je Einwohner 28 800 Euro. Das Pro-Kopf-Einkommen unterliegt je nach Land starken Schwankungen. In Nord- und Westeuropa meist deutlich höher als in den südlichen und östlichen Mitgliedstaaten. In Luxemburg betrug das Pro-Kopf-Einkommen 91 600 Euro, gefolgt von der Schweiz mit 73 000 Euro pro Kopf und Norwegen mit 73 000 Euro im Jahr 2015. Am niedrigsten betrug das pro-Kopf-Einkommen in Serbien mit 4 700 Euro pro Jahr. Europa ein Kontinent mit zahlreichen Facetten für individuelle Lebensweisen.

Wandel des Wertesystems – Gesellschaftlicher Wandel?

Gier – eine Krankheit, die alle befallen kann. Wie sieht die Basis unseres Wertesystems aus, die Würde der Person und die persönliche Freiheit? Ist Gier ein Hauptfaktor der ganzen Misere? Mitarbeiter und Kunden kennen die Atlanticlux Lebensversicherung S.A. als fairen Versicherer. Die Fitch Rating Agentur bestätigte auch im Juli 2016 der Atlanticlux einen stabilen Ausblick der für das Finanzstärkerating und das Emittentenausfallratings. Zudem wird die Qualität des verfügbaren Kapitals ebenfalls als gut eingestuft und die Atlanticlux ist laut der Rating Agentur einen begrenzten unmittelbaren Kapitalanlagerrisiko ausgesetzt. In regelmäßigen Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen möchte das Versicherungsunternehmen auf die Gefahren im Umgang mit Investments, den Risiken und der Fairness aufarbeiten.

Liegt das große und schnelle Geld in Reichweite? Können wir moralische Helden sein?

Wer ist schuld: der Einzelne oder das System? Gibt es ein systemisches oder gesellschaftliches Versagen? Brauchen wir ein ethisches Wirtschaftssystem? Auf welchen Werten beruht dieses?

Hendrik Lehmann von der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. hat zu einer Diskussionsrunde zum Thema „Wertesystem, Wirtschaftssystem, Ethik und Moral“ eingeladen. Die Fragen, die Finanzinvestoren antreiben, um die globalen Möglichkeiten zu nutzen, auszuschöpfen und dem Stress, größere Gewinne ohne Arbeit, durch reine Spekulation, zu erzielen, standzuhalten, stehen zur Diskussion.

Liegen Systemfehler vor oder verfällt die Moral? Wie bei vielen Systemen fängt es schleichend an und wird immer größer. Es fehlt an Regelungen im internationalen Finanzverkehr, da sind sich die Experten einig. Beobachtungen und Studien belegen, dass das Ringen um entsprechende Regeln und Abkommen seitens der EU oder der G20-Staaten zwar errungen wurden, aber wo und wann wird das sichtbar? Ein dauerhafter Krisenmechanismus umgibt das tägliche Tun. Der Sinn der Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema.

Wirtschaftlichkeit, Handelsbeziehungen, Dauerkrise

Was ist mit den hausgemachten Krisen und den Handelnden, die meinen, sie können Staatsanleihen aufkaufen, profitieren, und dann kann der Steuerzahler wieder zahlen? Überschriften wie Milliardenstrafen für VW, Deutsche Bank und Apple spiegeln die Spitze des Eisberges wieder. Welche internationalen Regelungen müssen getroffen werden, um einen gerechten Ausgleich und eine Kontrolle eines ungezügelten Kapitalismus zu regeln? Henderik Lehmann stellt die Frage in die Runde, ob es objektive Ethik in einem ethischen System geben kann? „Um zu verstehen und zu fühlen welche Auswirkungen das Tun hat, gilt es das individuelle Verhalten anzuschauen. Regelungen durch Gesetze, in Ge- und Verboten, Sanktionen sind angewandte Möglichkeiten, aber erweisen sich nicht als langfristige und nachhaltige Lösungen, wie jüngste Beispiele zeigen. Das persönliche Verhalten ist eine Grundvoraussetzung, um Begriffe wie „Moral“ und „Ethik“ als Basis eines Wertesystems zu begreifen und aufzustellen“, erläutert Hendrik Lehmann in der Diskussion.

Fazit: Wertesystem – Mitverantwortung zum Wohlergehen

Die Würde der Person und die individuelle Freiheit gelten als Fundamente. Diese Freiheit beinhaltet aber auch die Mitverantwortung für das Wohlergehen der ganzen Gesellschaft. Somit ist die Frage nach einer moralischen Gesinnung groß. Der Ruf nach mehr Moral hat allerdings ein gewisses Unbehagen, so Hendrik Lehmann. Hier geht es immer darum, dass andere sich ändern sollen. Aber im Grunde geht es um jeden Einzelnen persönlich. Verantwortungsträger müssen bei sich anfangen. Moralisch darf keine Überforderung stattfinden – dies geht nur in kleinen Schritten. Verantwortung in leitenden Positionen setzt reife Menschen voraus. Geldgier und Machtgehabe sind nicht die richtigen Motivationsgründe, die für ein moralisch, ethisch-korrektes Handeln benötigt werden. Das Ziel ist definiert, es sollen Gewinne erwirtschaftet werden. Der Druck steigt, ein immer lauterer Ruf nach Effizienz und nach besseren Leistungen ertönt. Genügt das Ziel größtmöglichen Gewinn zu machen? Ist das allein Strebens wert? Jeder Einzelne sucht Sicherheit und Nachhaltigkeit. Trägt jeder damit zur Verantwortung, Freiheit und Würde in diesem Wirtschaftssystem bei? Diese Werte sollten fest verankert sein.

Gegründet im Oktober 1987, nahm die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ihren Geschäftsbetrieb im Bereich der klassischen Kapital-Lebensversicherung auf. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich im Großherzogtum Luxemburg und eine Niederlassung in Saarbrücken. Die Atlanticlux hat die Entwicklung von innovativen Produkten zum nachhaltigen Vermögensaufbau in den Mittelpunkt der Aufgaben gestellt. Die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ist spezialisierter Partner für private Altersvorsorge. Die PREMIUM SELECT LUX S.A. übernimmt die Verwaltung institutioneller Gelder externer Unternehmen. Sowohl die tägliche Analyse der globalen Kapitalmärkte, als auch die Umsetzung im Rahmen der Anlagestrategien der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A., fallen in den Aufgabenbereich der PREMIUM SELECT LUX S.A. Weitere Informationen unter: www.atlanticlux.de

Kontakt
ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A.
Hendrik Lehmann
Betzenstraße 6
66111 Saarbrücken
+49 681 9100 3900
+49 681 9100 39017
atltext@fwugroup.com
http://www.atlanticlux.de

Allgemein

Vorstellung der Neuerscheinung des Buches „Grenzenlos Lieben – Frei Leben“

Träumen wir nicht alle davon, frei zu leben und grenzenlos zu lieben?

Vorstellung der Neuerscheinung des Buches "Grenzenlos Lieben - Frei Leben"

„Menschen wollen geliebt werden. Die ungestillte tiefe Sehnsucht danach führt leider oft zu Begrenzungen unserer Handlungen und Ersatzbefriedigungen, die auch Leid verursachen. Nur wer wahrhaftig liebt, kann auch geliebt werden. Also stärken wir unsere Liebesfähigkeit, statt um Anerkennung zu buhlen und uns dafür zu verbiegen, manchmal sogar bis zur Selbstverleugnung. Die Zeit ist reif, das reichhaltige Wissen über die Liebe endlich zu leben.“ Wie sich das realisieren lässt, zeigt Martin Exner in seinem neuesten Buch „Grenzenlos Lieben – Frei Leben.“
„Folgst Du der Stimme Deines Herzens, findest Du Deinen eigenen Weg. Schmerzhafte Erfahrungen verschließen leider oft das Herz. Der Verstand tritt dann an dessen Stelle und mahnt aufgrund des Erlebten zur Vorsicht. Alte verinnerlichte Denk- sowie Glaubensmuster schränken unsere Handlungsmöglichkeiten ein und verhindern die Verwirklichung unserer innigsten Wünsche. Sobald dies bewusst wird, erkenne ich, wer ich bin und was ich wirklich will. Dies stärkt uns für unseren weiteren Weg“, ist der Autor überzeugt.
Wie wäre es, ALLES aus der allumfassenden Liebe heraus zu erleben? Wie würde sich das anfühlen, wenn Liebe nicht mehr wehtut? Wie würden wir dann sein? Wie befreien wir dieses reiche innere Liebes-Potenzial, bringen es zur vollen Blüte, um freier, glücklicher und friedvoller zu leben?
Mit „Grenzenlos Lieben – Frei Leben“ beschreibt Martin Exner die Wege dorthin. Anhand seiner eigenen Erfahrungen gibt er der Leserschaft den Raum für die persönliche Entdeckungsreise zur Liebe, um selbst zu entscheiden, welche Erkenntnisse hilfreich sind.
Rat-Schläge oder vermeintlich schnelle Lösungen mit schematischen Anweisungen, wie bei klassischen Ratgebern wird man vermissen. Sein individueller „Wegbegleiter“ ist vielmehr ein Angebot mit ermutigenden Impulsen zur persönlichen Liebes-Entfaltung. Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ unterscheidet sich das Liebeswerk von anderen theoretischen Abhandlungen zu dem Thema. Es entlarvt die Verhinderer von Liebe und veranschaulicht gleichzeitig sinnvolle Umsetzungs-Schritte zur Heilung.
Dieses Buch ist ein wertvoller Beitrag zur Verwirklichung eines wachsenden gesellschaftlichen Trends, bei dem sich Menschen wieder dem Fluss des Lebens widmen, um eine neuartige Lebensweise als Quelle des Glücks zu entdecken.
Wer Begeisterung aus tiefstem Herzen erleben möchte, wird sich von dem Werk inspirieren lassen. Alle Menschen, die der Trägheit, Eintönigkeit und dem „Hamsterrad“ Ade sagen, um wieder in die Lebendigkeit des Lebens einzutauchen, werden davon profitieren.
Nur Mut! Wahrhaftige Liebe ist ein Wagnis, bei dem man letztlich immer gewinnt, weil sie das eigene Leben wunderbar bereichert, so die hoffnungsfrohe Botschaft des Autors.

Das Buch ist Ende Oktober erschienen im TWENTYSIX-Verlag, 372 Seiten, ISBN: 978-3740716677

Über den Autor:
Martin Exner lebt in Darmstadt, ist ausgebildeter Handelsfachwirt sowie Diplom Verwaltungswirt. Er war über viele Jahre im Personalmanagement tätig und verfügt über langjährige Erfahrung in der ehrenamtlichen Kommunalpolitik. Daraus ist sein erstes Buch „Ausgeklinkt“ entstanden. Seine persönliche Bewusstseinsentwicklung und zahlreiche Weiterbildungen, Workshops sowie Seminare sorgten für die Entfaltung verborgener Talente und Fähigkeiten, welche ihn immer mehr auf den Weg der Liebe führten. Mittlerweile arbeitet Martin Exner seit Jahren als Bewusstseins-, Liebes- und Lebenscoach. Er hält zahlreiche Bewusstseins-Vorträge u.a. über Wirtschaftsfragen, das Geldsystem sowie das Bedingungslose Grundeinkommen und schreibt Artikel für mehrere Internetzeitungen.

Coaching, Potenzialentfaltung

Kontakt
Oase der Mitte
Martin Exner
Gruberstraße 39
64289 Darmstadt
0172 6072487
me@oase-der-mitte.de
http://www.oase-der-mitte.de