Tag Archives: freizeitparks

Allgemein

Zehn Freizeit-Tipps für Kurzurlauber

Zehn Freizeit-Tipps für Kurzurlauber

(Mynewsdesk) Das sonnige Wetter sorgt bei den Deutschen für Urlaubsstimmung. Oft werden kürzere Reisen mit speziellen Freizeitangeboten verbunden. Doch was haben die verschiedenen Urlaubsziele im Bundesgebiet neben den typischen Freizeitparks überhaupt zu bieten? Kurzurlaub.de, die Nummer eins für Kurzreisen in Deutschland, stellt zehn Locations mit großer Freizeitspaß-Garantie vor.

Tropical Islands in Krausnick

Südsee, Sandstrand und Palmen – das gibt es nur 60 Kilometer von Berlin entfernt im Tropical Island Resort. Hier in Krausnick finden Kinder, Familien und Paare zahlreiche Attraktionen (wie Deutschlands höchsten Wasserrutschen-Turm). Darüber hinaus können die Gäste am 200 Meter langen Sandstrand Energie tanken und eine wunderschöne Wasserwelt bewundern. Ebenso interessant: der ganzjährige geöffnete Außenbereich.

Karls Erlebnisdorf in Rövershagen

Hier dreht sich alles um die Erdbeere – und zwar an 365 Tagen im Jahr! Das Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen ist das beliebteste Ausflugsziel in Mecklenburg-Vorpommern. Mit liebevoll eingerichtetem Bauernmarkt, Manufakturen, Erlebnis-Aquarium, Hof-Küche und vielen anderen Attraktionen zieht der Erlebnispark die Besucher in seinen Bann. Im März dieses Jahres ist vor Ort ein Upcycling-Hotel hinzugekommen: das „Alles Paletti“.

Zoo in Hannover

Der Erlebnis-Zoo Hannover gilt als sehr familienfreundlich. Er präsentiert die Tiere in aufwändig gestalteten Themenwelten – ohne Käfige und enge Gehege. So dürfen sich die Besucher unter anderem auf einen indischen Dschungelpalast, die afrikanische Flusslandschaft Sambesi, das Kinderland Mullewapp, Australiens einzigartige Tierwelt im Outback, die kanadische Yukon Bay, Meyers Hof und den Evolutionspfad Kibongo freuen.

Bavaria Filmstadt in Geiselgasteig

Film ab, Kamera läuft! In den Studios der Bavaria Filmstadt sind unweit der Münchener Stadtgrenze unzählige Filmklassiker produziert worden: das Boot, die unendliche Geschichte, Ödipussi, Schtonk, das Parfum und viele mehr. In der Bavaria Filmstadt tauchen die Besucher in die faszinierende Welt der Filme und Serien ein. Hierbei wandeln sie durch die Kulissen, entdecken eine Stuntshow und erfahren eine Menge über Spezialeffekte.

Ravensburger Spieleland in Meckenbeuren

Das Ravensburger Spieleland feiert in diesem Jahr den 20. Geburtstag. Daher gibt es so viele Neuheiten wie noch nie. Zwischen Ravensburg und dem Bodensee dürfen sich die Besucher also auf viel Spiel, Spaß und Action freuen. Dazu gehört auch, die Ravensburger Spiele in XXL-Größe zu erkunden. Doch auch das Entdeckerland, die BRIO World, Käptn Blaubärs Wunderland und weitere Themen sorgen für Abwechslung und Vergnügen.

Weltvogelpark in Walsrode

Seit 1962 begeistert der Vogelpark Walsrode in der Lüneburger Heide Generationen von Besuchern. Über 4.000 Vögel aus 650 Arten und von allen Kontinenten der Erde können hier bestaunt werden. Deshalb ist es ausdrücklich erwünscht, dass kleine und große Besucher die faszinierende Artenvielfalt der Vogel- und Pflanzenwelt erleben und im wahrsten Sinne des Wortes begreifen. Dazu ist der größte Vogelpark der Welt der perfekte Ort.

Alpincenter in Bottrop

Das perfekte Schneevergnügen – auch mitten im Sommer! Das gibt es zum Beispiel im alpincenter Bottrop. Mitten im Ruhrgebiet kommen Skifans dabei voll auf ihre Kosten – denn die Piste ist mit einer Länge von 640 Metern eine der längsten der Welt. Die Breite beträgt 30 Meter. An der Talstation der Skihalle befindet sich der Indoor Skydiving-Flugtunnel. Im Outdoor-Bereich bietet das Areal eine Sommerrodelbahn und einen Hochseilklettergarten an.

Therme Erding

Türkisfarbenes Wasser, Südsee-Atmosphäre und erfrischende Cocktails: Die Therme Erding sorgen schnell für das richtige Urlaubsflair. In den Thermen und Spa-Bereichen können über 30 thematisierte Saunen und Dampfbäder genutzt werden. Darüber hinaus stehen zahlreiche Beauty- und Wellnessangebote zur Verfügung. Das Erlebnisbad und diverse Rutschen erzeugen bei Jung und Alt riesigen Spaß.

Miniatur Wunderland in Hamburg

Das Miniatur Wunderland befindet sich in der Speicherstadt. Auf 200 Quadratmetern sind Details der Hansestadt Hamburg zu sehen. Hier gibt es unter anderem 50.000 Figuren, 190 Züge, 1.800 Waggons, 1.300 Autos, 12.000 Bäume, 260 Signale sowie 1.000 Häuser und Brücken. Die Gleise sind 2,6 Kilometer lang. Zu den Highlights gehören Nachbauten der Landungsbrücken, der Elbphilharmonie, des Michels und verschiedener Bahnhöfe.

Technik Museum Sinsheim

Zwischen Heidelberg, Karlsruhe, Heilbronn und Wertheim gelegen, kommen Technikfreunde auf ihre Kosten. Hier lädt das Technik Museum Sinsheim zu einer vielfältigen Zeitreise ein. Neben voll begehbaren Überschall-Jets und weiteren Flugzeugen dürfen sich die Besucher auf edle Oldtimer, PS-starke Motorräder, Sportwagen sowie Formel-1-Legenden, Landmaschinen, riesige Dampfloks und viele Antworten auf Fachfragen freuen.

Kurzurlaub.de-Angebote zu den Themen Freizeitpark und Freizeitspaß finden Sie hier: www.kurzurlaub.de/freizeitpark.html.

Kontakt:

Frank Bleydorn

Kurzurlaub.de

Leiter Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@kurzurlaub.de

Tel.: 0385/343022641

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/zevgiw

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/zehn-freizeit-tipps-fuer-kurzurlauber-91062

Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/food-trends/zehn-freizeit-tipps-fuer-kurzurlauber-91062

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/zevgiw

Allgemein

Flüssiggasversorger PROGAS gibt Reisetipps für die Ferienzeit

Flüssiggasversorger PROGAS gibt Reisetipps für die Ferienzeit

Der archäologische Fund der Römerschlacht am Harzhorn lässt Besucher antike Geschichte erleben. (Bildquelle: PROGAS)

Ferienzeit – Reisezeit. PROGAS, einer der bundesweit führenden Flüssiggasversorger, hat nicht nur tausende Haushaltskunden, die auf die hohe Produktqualität und den ausgeprägten Service des Dortmunder Unternehmens vertrauen. In ganz Deutschland zählen auch Ferienunterkünfte, Freizeitparks, Naturschätze und Nobelrestaurants zum Kundenstamm. Dort werden mit PROGAS-Flüssiggas die Gebäude beheizt oder punktgenau die Speisen zubereitet.

Qualität und Service

Das Unternehmen PROGAS bietet privaten und gewerblichen Verbrauchern eine Vielzahl von Services rund um die Energieversorgung an. Dazu gehören neben den Flüssiggaslieferungen die Klimaneutralität, die Kraft-Wärme-Kopplung, das Anlagen-Contracting, Kraftstoffe für PKW und Gabelstapler sowie eigene Kundendienstmonteure und ein Sicherheitsdienst für Notfälle.

Ausflugsziele auf PROGAS-Homepage

Eine Vielzahl der Anlagen, Einrichtungen und Gebäude, die PROGAS-Flüssiggas nutzen, stellen bekannte, attraktive Ausflugsziele dar, zum Beispiel das Kloster Weltenburg, die Herreninsel Chiemsee oder das Freizeitland Geiselwind. Diese und viele weitere Reisetipps hat PROGAS auf der eigenen Homepage unter www.progas.de/reisetipps.html zusammengestellt.

PROGAS gehört mit 300 Mitarbeitern zu den führenden Flüssiggasversorgern in Deutschland. In einem flächendeckenden Vertriebsnetz beliefert der Anbieter bundesweit private und gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen zuverlässig mit Flüssiggas nach DIN 51622.

Firmenkontakt
PROGAS GmbH & Co. KG
Christian Osthof
Westfalendamm 84-86
44141 Dortmund
02 31/54 98-0
christian.osthof@progas.de
http://www.progas.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Allgemein

Die Lust am Vergnügen

Die Lust am Vergnügen

(Mynewsdesk) Ein paar freie Tage mit den Kindern, maximaler Spaßfaktor, Aufregung und Abwechslung. So ist in vielen Vorstellungen der Kurzurlaub mit der Familie. Geboten wird im Normalfall jedoch häufig weniger. Es sei denn, die Entscheidung für den Urlaubsort in Deutschland fällt zugunsten eines Freizeitparks. Die Lust am Vergnügen ist im Vergleich zum Vorjahr nochmals merklich gestiegen. Vom allgemeinen Trend des Kurztrips im eigenen Land profitieren gerade die Freizeitparks. Zuwächse gibt es nicht nur an den Kassen der Parks, sondern gerade auch in den Hotels der Regionen, die ein solches Vergnügungszentrum haben.

Familienfreundlichkeit gehört hier wie der gepackte Koffer zum Kurztrip. Eine bundesweite Kundenbefragung ergab: Die hiesigen Vergnügungsparks erreichen Spitzenergebnisse. Vom Verband Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen heißt es: Von den Top 10-Unternehmen unserer Branche sind acht Freizeitparks. Das Spektakel mit der hohen Konzentration an Attraktionen boomt. Außerdem bescheinigte der Deutsche Tourismusverband jüngst, dass der Besuch eines Freizeitparks inzwischen zu den zehn beliebtesten Urlaubsaktivitäten der Deutschen gehört.

Auch der Reisespezialist  Kurzurlaub.de kann die Popularität der Freizeitparks auf deutschem Boden nur bestätigen. „Unsere Buchungszahlen belegen den deutlichen Trend. Regionen mit einem Freizeitpark werden von Familien bevorzugt gebucht. Außerdem wählen immer mehr die Option, direkt vor Ort zu übernachten, da die Vielfalt der Attraktionen an einem einzelnen Tag für niemanden zu bewältigen ist“, erklärt Reiseexperte Mario Kuska vom Online-Reiseportal Kurzurlaub.de . Dass die deutschen Freizeitparks einander nicht wie ein Ei dem anderen gleichen, sondern mit thematischen Facetten und Ausrichtungen aufwarten, zeigt die Liste der unterhaltsamsten deutschen Freizeitparks. Vom Europapark Rust, über den Serengeti Park Hodenhagen bis hin zum Tropical Islands ist es gerade die Vielfalt, die in der „Unterhaltungslandschaft“ überzeugt. Einen ausführlichen Überblick über die besten Parks in Deutschland hat Urlaubsexperte  Kurzurlaub.de in seinem  Blog veröffentlicht.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/e3yh7f

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/die-lust-am-vergnuegen-44413

Die Super Urlaub GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/die-lust-am-vergnuegen-44413

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/e3yh7f

Allgemein

Florida: Ticket vorab in der Tasche spart für Besuch von SeaWorld, Aquatica und Busch Gardens

Florida: Ticket vorab in der Tasche spart für Besuch von SeaWorld, Aquatica und Busch Gardens

Wer dieses Jahr eine Reise in den U.S. Sonnenstaat Florida plant, kann mit dem aktuellen Sonderticket von SeaWorld Parks & Entertainment sparen. Durch den Kauf der Kombi-Eintrittskarte vor Abreise lassen sich drei Themenparks praktisch zum Preis von einem erleben. Das Multi-Park-Ticket für einen Besuch des Meerestierparks SeaWorld Orlando, des Wasserparks Aquatica Orlando sowie des Abenteuerparks Busch Gardens Tampa innerhalb von 14 Tagen gibt es jetzt ab 89 Euro. Die Zwei-Park-Versionen für SeaWorld und Aquatica oder SeaWorld und Busch Gardens kosten ab 78 Euro.

Erhältlich ist das Sonder-Kombiticket im Reisebüro über die Nordamerika Spezialisten America Unlimited, Dertour, FTI, Meier“s Weltreisen, Neckermann Reisen, Thomas Cook und die TUI oder online bei Attraction Tickets Direct. Das Angebot ist ab sofort bis 31. Dezember 2015 buchbar und gilt für Parkbesuche bis einschließlich 15. Januar 2016. Das Angebot ist vor Ort nicht verfügbar.

Im Meerestierpark SeaWorld in der Themenpark-Metropole Orlando können Besucher eine Vielzahl von Bewohnern der Ozeane aus nächster Nähe erleben. Zu den Attraktionen zählen zudem spektakuläre Shows, informative Ausstellungen und Vergnügungsfahrten. Der Wasserpark Aquatica liegt direkt gegenüber. Das Areal bietet Wasserspaß der Superlative auf 38 Wasserrutschen, Flüssen und Lagunen, einen Strand- und Kinderspielebereich. Der Abenteuerpark Busch Gardens mit Afrika-Atmosphäre am Golf von Mexiko überzeugt durch seine Kombination von Weltklasse-Achterbahnen, Live-Unterhaltung und Tier-Attraktionen.

SeaWorld Parks & Entertainment, im Portfolio der The Blackstone Group, betreibt zehn Themenparks in den USA. Die Parkfamilie umfasst die SeaWorld Parks in Orlando (Florida), San Diego (Kalifornien) und San Antonio (Texas); Busch Gardens Tampa Bay in Florida und Busch Gardens in Williamsburg (Virginia); das exklusive Tagesresort Discovery Cove und Aquatica, SeaWorld\\\\\\\“s Waterpark (beide Orlando); Sesame Place bei Philadelphia (Pennsylvania) sowie die Wasserparks Adventure Island in Tampa (Florida) und Water Country USA in Williamsburg (Virginia).
SeaWorld Parks & Entertainment betreut mehr als 60.000 Tiere, darunter 200 bedrohte oder gefährdete Arten. Die Parkfamilie begrüßt pro Jahr circa 23 Millionen Besucher. Das Unternehmen beschäftigt rund 20.000 Mitarbeiter.
Weitere Informationen gibt es in Deutschland unter Telefon 06102 – 36 66 36, per E-Mail an SeaWorldParks@noblekom.de oder schriftlich bei SeaWorld Parks & Entertainment, Luisenstr. 7, 63263 Neu-Isenburg. Internet: www.SeaWorldParks.com oder www.seaworldparksblog.com

Firmenkontakt
SeaWorld Parks & Entertainment
Regina Bopp
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-3666-0
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressekontakt
noble kommunikation GmbH
Marina Noble Regina Bopp
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Allgemein

Worldofparks-Award 2014 – Die Gewinner

Worldofparks-Award 2014 - Die Gewinner

Worldofparks.eu – Freizeitportal für Europa

Getreu dem Motto „Worldofparks – EU-Voting 2014“, konnten unsere Leser auch in diesem Jahr wieder für den Worldofparks-Publikums Award abstimmen. Er zählt aufgrund seiner hohen Beteiligung am Voting von jährlich rund 25.000 Interessenten, als reiner Publikumspreis zu den wichtigsten Auszeichnungen für Freizeiteinrichtungen in Europa.

Es konnten vom 28.08. – 07.09.2014 in den folgenden fünf Kategorien die persönlichen Favoriten gewählt werden:

– „Europas bester Freizeitpark (Best Amusement Park in Europe)“
– „Beste Neuheit in einem europäischen Freizeitpark (Best Novelty 2014 in an Amusement Park in Europe)“
– „Europas bester Freizeitpark für Kinder (Best Amusement Park for Kids in Europe)“
– „Bestes Event in einem europäischen Freizeitpark (Best Event in an European Amusement Park)“
– „Beste Show in einem europäischen Freizeitpark (Best Show in an European Amusement Park)“

Diesen Zeitraum hatten wir ganz bewusst ausgewählt, denn zum einen sollten unsere Leser die Möglichkeit erhalten relativ ausgiebig von Beginn der diesjährigen Saison an ihre favorisierten Parks zu besuchen, zum anderen wurden einige Neuheiten erst im Laufe der Saison eröffnet.
Nur so ist gewährleistet, dass das Ergebnis des Votings 2014 vor allem eins ist: repräsentativ.
Die „Blue Flame“, so der Name der speziell designten Trophy, steht für kühne Ideen in der Freizeitbranche. Eine Freizeiteinrichtung die sich mit dem „Worldofparks-Award“ schmücken darf, steht somit als ein Leuchtturm der Branche in der Gunst der Besucher.

Zunächst suchten wir „Europas besten Freizeitpark (Best Amusement Park in Europe)“.
Hier machte das spanische „Port Aventura“ erneut das Rennen und darf sich nun zum dritten Mal in Folge über den entsprechenden „Worldofparks-Award“ freuen.

In der Kategorie „Beste Neuheit in einem europäischen Freizeitpark (Best Novelty in an Amusement Park in Europe)“ überzeugte in diesem Jahr der „Movie Park Germany“ mit seiner Neuheit „The Lost Temple“ die Leser und erhielt somit als Erstplatzierter absolut verdient diese Auszeichnung.

Die Abstimmung in der dritten, sehr wichtigen Kategorie „Europas bester Freizeitpark für Kinder (Best Amusement Park for Kids in Europe)“, gewann erneut souverän der „Hansa-Park“.

Eine weitere Kategorie ist „Das beste Event in einem europäischen Freizeitpark“ (Best Event in an European Amusement Park)“. Die Entscheidung fiel auf das Halloween-Thema und in diesem Jahr auf das „Fort Fear Horrorland“ im „Fort Fun Abenteuerland“.

Zu guter Letzt fiel noch die Entscheidung für „Die beste Show in einem europäischen Freizeitpark (Best Show in an European Amusement Park)“. Hier konnte das spanische „Port Aventura“ mit seiner Show „Generation Forever“ den Award holen.

Als Resumee bleibt festzustellen, dass dieses Voting gezeigt hat, welche Freizeiteinrichtungen den richtigen Weg für ihre Besucher eingeschlagen haben. Dies soll selbstverständlich nicht bedeuten, dass die weiteren Nominierten nicht minder beliebt sind, werden aber sicher wegweisende Impulse für die Zukunft erhalten haben.

Hier noch einmal das Ergebnis des „Worldofparks – EU-Voting 2014“ im Überblick:

„Europas bester Freizeitpark (Best Amusement Park in Europe)“
1. Platz: Port Aventura
2. Platz: Europa-Park
3. Park: Disneyland Resort Paris

„Beste Neuheit in einem europäischen Freizeitpark (Best Novelty in an Amusement Park in Europe)“
1. Platz: The Lost Temple (Movie Park Germany)
2. Platz: Sky Scream (Holiday Park Pfalz)
3. Platz: Chiapas (Phantasialand)

„Europas bester Freizeitpark für Kinder (Best Amusement Park for Kids in Europe)“
1. Platz: Hansa-Park
2. Platz: Efteling
3. Platz: Toverland

„Bestes Event in einem europäischen Freizeitpark“ (Best Event in an European Amusement Park)“
1. Platz: Fort Fear Horrorland (Fort Fun Abenteuerland)
2. Platz: Horror Nights (Europa-Park)
3. Platz: Halloween Horror Fest (Movie Park Germany)

„Beste Show in einem europäischen Freizeitpark (Best Show in an European Amusement Park)“
1. Platz: Generation Forever (Port Aventura)
2. Platz: Cowboys & Indianer (Fort Fun Abenteuerland)
3. Platz: Disney Dreams (Disneyland Resort Paris)

Wir gratulieren im Namen unserer Leser, allen Freizeitparks zu den diesjährigen gewonnenen Awards.

Unabhängig, klar und verständlich – kurz gesagt Berichte für „Jedermann/-frau“ und nicht nur für Freizeit- bzw. Themenpark-Fans.
Das ist unser Ziel und wir besuchen Tag für Tag Freizeit- und Themenparks, Zoos, Spaßbäder und weitere Freizeiteinrichtungen in Europa, um unseren Lesern Fachreportagen auf höchstem Niveau zu bieten, natürlich mit entsprechendem Resümee des Besuches.
Wer Mitglied im Team von WORLDOFPARKS.EU werden möchte und Spaß daran hat nach einem Parkbesuch einen Bericht und ein entsprechendes Resümee zu verfassen, der kann sich gerne bei uns melden.
Um den Lesern die Möglichkeit einzuräumen ihre bevorzugten Freizeiteinrichtungen zu honorieren, wird einmal jährlich der „Worldofparks-Award“ verliehen.

Kontakt
Worldofparks.eu – Freizeitportal für Europa
Herr Andreas Walter
Sonderfeld 4
45277 Essen
+4920183997849
info@worldofparks.eu
www.worldofparks.eu

Allgemein

Fast jeder Zweite vergnügungssüchtig

Deutsche lieben ihre Freizeitparks Ferienwohnungen in der Nähe boomen

Fast jeder Zweite vergnügungssüchtig

(NL/2009036516) Raus aus dem Alltag und möglichst viel Spaß haben – das ist in Deutschland ein weit verbreiteter Gedanke für den Urlaub. Hoch im Kurs stehen für Familien noch immer Ausflüge in die großen Freizeitparks, um sich einen oder mehrere schöne Tage zu machen. Achterbahn, Karussell und Zirkus haben ihren Reiz lange nicht verloren. Im Gegenteil: knapp die Hälfte der Deutschen zieht es jährlich in so einen Park, um sich zu vergnügen.

Unglaublich, aber wahr! Beinahe jeder Zweite in Deutschland ist „vergnügungssüchtig“. Das zeigt zumindest die Auswertung der offiziellen Freizeitpark-Statistik für das Jahr 2012. 45 Prozent aller Deutschen haben im vergangenen Jahr so einen Park besucht. Im europäischen Vergleich liegen wir damit weit vorn, denn der Durchschnitt auf dem Kontinent pegelt sich etwa nur bei 20 Prozent ein. Ganz klar – die Deutschen wollen Spaß und holen sich ihn. Nun ist das im engeren Sinne natürlich keine Sucht, aber der Trend ist eindeutig, denn auch die Parks „rüsten auf“. Knapp eine Million Euro jährlich investieren die Parks in ihre Fahrgeschäfte, Infrastruktur, Versorgung und Service – ein unglaublicher Apparat von Logistik wird immer weiter erfolgreich ausgebaut.

Trend zur Ferienwohnung in Park-Nähe

„Familien wollen miteinander Spaß haben. Ob nun in der Achterbahn, in einer Schiffs-Schaukel oder im freien Fall auf der Wildwasserstrecke. Dieser Boom setzt sich auch 2013 nahtlos fort“, sagt Reiseexperte Gunnar Schlutt vom Online-Portal Ferienwohnland.de . Bei dem Anbieter für Feriendomizile sind die Unterkünfte in der Nähe der großen Parks die großen Renner. „Man kann auch ein Hotel buchen direkt neben den Karussells, Imbiss-Palästen oder Riesenrädern, aber die sind meistens nicht unbedingt billig. Wesentlich günstiger ist es für Familien eben im Umland zu buchen“ so Schlutt weiter.

Mehr-Tageskarten für Achterbahnfreunde oder Wildtier-Begeisterte

Vorteile haben diese Ferienwohnungen oder Häuser gleich mehrere. Denn neben dem deutlich geringeren Preis haben Familien hier nach dem Parkbesuch mehr Ruhe, um sich zu erholen und in den meisten Fällen auch mehr Platz. Und die Infrastruktur um die großen Parks herum ermöglicht immer eine unkomplizierte Anreise aus der näheren Umgebung. So sind die 250 Parks in Deutschland an durchschnittlich mehr als 220 Öffnungstagen eben nicht nur von Hotelgästen und Tagesreisenden besucht, sondern der Trend zum Ferienhaus mit Mehr-Tageskarte für den Park ist kaum noch aufzuhalten. Dabei geht es nicht immer nur um die großen Achterbahnen mit Loopings und Überkopf-Abfahrten wie im beliebten Phantasialand in Brühl. Hoch im Kurs stehen auch Freizeit-Anlagen wie das Lego-Land in Berlin, in dem Kinder tagelang spielen können, der Serengeti-Park in Hodenhagen, wo man Wildtiere aus aller Welt in riesigen Freigehegen aus der Nähe betrachten kann oder die Filmparks wie Bavaria in München oder in Babelsberg bei Potsdam.

Europapark die Nummer eins in Deutschland

Die Nummer eins in Deutschland für strahlende Kinderaugen, herzhaftes Lachen und vollstes Familien-Vergnügen ist seit Jahren schon der Europapark Rust im Schwarzwald. Mehr als 100 Attraktionen warten auf die kleinen und großen Gäste in 13 verschiedenen „europäischen“ Themenbereichen. So gibt es hier mit jährlich vier Millionen Gästen nicht nur den größten Besucheransturm, sondern mit dem „blue fire“ oder „Silverstar“ auch die beliebtesten Fahrgeschäfte. Nach einer Umfrage unter 40.000 Teilnehmern bekam der Europark Rust auch dieses Jahr den Parkscout Award verliehen. Das Phantasialand und das Legoland folgten auf den Plätzen zwei und drei. Somit sind die Menschen in Süddeutschland also die „vergnügungssüchtigsten“.

Ferienwohnland.de ist ein langjähriges Unterkunft-Verzeichnis, das Inhabern von Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Deutschland die gezielte Möglichkeit zur direkten Vermietung über das Internet bietet. Der Online-Anbieter steht in diesem Bereich für einen hohen Qualitätsstandard. Ferienwohnland.de wird von der Super Urlaub OHG betrieben, einem modernen und aufstrebenden Unternehmen, das seit 1999 im Urlaubssektor fest am Markt platziert ist. Mit dem weiteren Reiseportal Kurzurlaub.de ist man darüber hinaus als Spezialist für 2-5 tägige Kurzreisen innerhalb Deutschlands in einem sehr dynamischen Wachstumsmarkt führend.

Kontakt:
Super Urlaub oHG
Mario Kuska
Graf-Schack-Allee 8
19053 Schwerin
0385/34302276
m.kuska@ferienwohnland.de
http://www.ferienwohnland.de

Allgemein

Für Adrenalinsüchtige und Familienurlauber: Themen- und Freizeitparks in Maryland und Virginia

Bei abenteuerlichen Achterbahnfahrten, fantastischen Tierwelten, Kinderkarussells, wilden Wasserrutschen und Kletterparcours ist Spaß garantiert

Für Adrenalinsüchtige und Familienurlauber: Themen- und Freizeitparks in Maryland und Virginia

Themenpark Busch Gardens in Williamsburg, Virginia

Die Urlaubszeit ist für viele die schönste Zeit im Jahr – noch besser, wenn man diese mit der ganzen Familie genießen kann. Doch oft ist es gar nicht so einfach, die verschiedenen Interessen der einzelnen Familienmitglieder in Einklang zu bringen. Abwechslungsreiche Themen- und Freizeitparks sind da ideal, um mit Kindern und Jugendlichen einen entspannten Tag zu verbringen. Aber auch Adrenalinjunkies kommen voll auf ihre Kosten. Die US-Bundesstaaten Maryland und Virginia, die beide an die amerikanische Hauptstadt Washington DC angrenzen, bieten eine bunte Auswahl an Erlebniswelten, die für jede Altersgruppe geeignet sind und großes Freizeitvergnügen garantieren.

Achterbahnen und Abenteuerfahrten
Der Erlebnispark Busch Gardens Williamsburg in Virginia hat Europa zum Thema und bietet erstklassige Abenteuerfahrten, eine fantastische Tierwelt und viel Unterhaltung auf einem rund 40 Hektar großen Areal. Die erst vor einem Jahr eröffnete Achterbahn „Verbolten“ beispielsweise erinnert an eine rasante Fahrt über die deutsche Atobahn und führt die Gäste durch den Schwarzwald und über den Rhein, bis sie in einem fast 27 Meter tiefen Fall ihren Höhepunkt erreicht. Neben den atemberaubenden Achterbahnen sind auch Abenteuerfahrten wie mit dem „Mäch Tower“ ein Erlebnis: Der Turm ragt 73 Meter in die Höhe und lässt die Fahrgäste mit lauten Freudenschreien nach unten sausen. Etwas ruhiger geht es im klassischen Kettenkarussell „Der Wirbelwind“ zu. In „Jack Hanna“s Wild Reserve“ können Besucher bedrohte Tierarten bewundern und im „Wolf Valley“ mehr über das Verhalten von Wölfen lernen.

Ein weiterer Themenpark in Virginia ist Kings Dominion: 32 Kilometer von Richmond entfernt locken Fahrgeschäfte wie die „Anaconda“ – die erste Looping-Achterbahn der Welt mit einem Unterwassertunnel, in den die Gäste nach einem 360 Grad Looping eintauchen. Im „Flight of Fear“ werden Fahrgäste in vier Sekunden von Null auf über 80 Kilometer pro Stunde beschleunigt und die Wildwasserbahn „Shenandoah Lumber Company“ garantiert ein spritziges Vergnügen. Auch für die Kleinsten wird einiges geboten wie das klassische Pferdekarussell oder der „Planet Snoopi“, dessen Fahrgeschäfte und Attraktionen die Peanuts zum Thema haben.

Das Six Flags America in Mitchellville, Maryland, nahe Washington DC wartet ebenfalls mit einem spannenden Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie auf: Die Achterbahn „BATMAN“s Batwing Coaster“ rast durch Gotham City und in der 2012 eröffneten Achterbahn „Apocalypse“ stürzen sich die Fahrgäste mit einer Spitzengeschwindigkeit von fast 90 Kilometern pro Stunde in ein Weltuntergangsszenario. Ganz gelassen treiben Besucher dagegen mit Schwimmreifen auf dem „Castaway Creek“. Kleinkinder können unter anderem eine Eisenbahnfahrt im „Foghorn Leghorn“s TINSEL TOWN TRAIN“ genießen oder mit dem „Pepe“ Lepew“s TEA PARTY“ eine Fahrt in überdimensionierten Teetassen machen.

Rutschen, planschen, spritzen
Eine willkommene Abkühlung finden Besucher im Schwesterpark von Busch Gardens: Water Country USA in Williamsburg, Virginia. Ein guter Startpunkt ist „Vanish Point“, die neueste Wasserrutsche des Parks mit einer Abfahrt im freien Fall. Bei „Aquazoid“ können die Gäste an Bord eines Schlauchbootes den Stromschnellen trotzen oder den Nervenkitzel beim Reiten auf Schlauchreifen mit einer Geschwindigkeit von 40 Kilometer pro Stunde erleben. Wer ist der beste Bodysurfer im Freundes- oder Familienkreis? Die Antwort findet sich bei einem Rennen auf der sechsspurigen Rutschbahn „Nitro Racer“. Die ganz Kleinen können sich im Planschbecken „Cow-A-Bunga“ austoben.

Bei schlechtem Wetter bietet sich in Virginia der Familien-Indoor-Wasserpark Great Wolf Lodge an: Auf dem „Wolf Rider Wipeout“ können die Besucher ihre Surfing-Skills testen und sich anschließend in den heißen Quellen „North and South Hot Springs“ erholen. Der „Hurlin“ Tornado“ wirbelt Badegäste neun Meter die Tunnelwände hinauf, bis sie mit einem großen Platscher wieder sicher landen. Im „Chinook Cove Activity Pool“ können Eltern mit ihren Kindern ausgelassen toben und beispielsweise bei einer Runde Wasserbasketball ihre Geschicklichkeit testen.

Klettervergnügen im Wald
Wer lieber in der Natur unterwegs ist, kann im Terrapin Adventures in Savage, Maryland, unweit von Washington DC Kletterabenteuer in den Bäumen erleben. Wer traut sich beispielsweise über die Seilbahn in neun Metern Höhe zwischen den Bäumen hin und her zu sausen oder auf der „Giant Swing“ zwölf Meter über dem Boden zu schaukeln? Auch der Kletterparcours und die Kletterwand erfordern viel Geschick und Können – ein großer Spaß für Familien mit Kindern ab acht Jahren.

Weitere Informationen zur Capital Region USA gibt es unter www.capitalregionusa.de oder auf Facebook .

Quelle: Pressemitteilung von Claasen Communication, www.claasen.de , crusa@claasen.de

Bildrechte: Capital Region USA

Die Capital Region USA (CRUSA) ist eine gemeinnützige touristische Vereinigung, die sich aus den Fremdenverkehrsinstitutionen zusammensetzt, der Virginia Tourism Corporation, Destination DC und dem Maryland Office of Tourism Development. Die Vereinigung wird stark unterstützt von der Metropolitan Washington Airports Authority. CRUSA hat zum Ziel, durch innovative Marketing-Programme und Partnerschaften mit dem öffentliche und dem privaten Sektor das Besucheraufkommen aus ausgewählten Ländern zu erhöhen und die Wirtschaft der Region zu stärken.

Kontakt
Capital Region USA
Matt Gaffney
92 Sussex Street
19971 Rehoboth Beach, DE
302/226-0422
crusa@claasen.de
http://www.capitalregionusa.de

Pressekontakt:
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257 – 6 87 81
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de

Allgemein

Für Adrenalinsüchtige und Familienurlauber: Themen- und Freizeitparks in Maryland und Virginia

Bei abenteuerlichen Achterbahnfahrten, fantastischen Tierwelten, Kinderkarussells, wilden Wasserrutschen und Kletterparcours ist Spaß garantiert

Für Adrenalinsüchtige und Familienurlauber: Themen- und Freizeitparks in Maryland und Virginia

Themenpark Busch Gardens in Williamsburg, Virginia

Die Urlaubszeit ist für viele die schönste Zeit im Jahr – noch besser, wenn man diese mit der ganzen Familie genießen kann. Doch oft ist es gar nicht so einfach, die verschiedenen Interessen der einzelnen Familienmitglieder in Einklang zu bringen. Abwechslungsreiche Themen- und Freizeitparks sind da ideal, um mit Kindern und Jugendlichen einen entspannten Tag zu verbringen. Aber auch Adrenalinjunkies kommen voll auf ihre Kosten. Die US-Bundesstaaten Maryland und Virginia, die beide an die amerikanische Hauptstadt Washington DC angrenzen, bieten eine bunte Auswahl an Erlebniswelten, die für jede Altersgruppe geeignet sind und großes Freizeitvergnügen garantieren.

Achterbahnen und Abenteuerfahrten
Der Erlebnispark Busch Gardens Williamsburg in Virginia hat Europa zum Thema und bietet erstklassige Abenteuerfahrten, eine fantastische Tierwelt und viel Unterhaltung auf einem rund 40 Hektar großen Areal. Die erst vor einem Jahr eröffnete Achterbahn „Verbolten“ beispielsweise erinnert an eine rasante Fahrt über die deutsche Atobahn und führt die Gäste durch den Schwarzwald und über den Rhein, bis sie in einem fast 27 Meter tiefen Fall ihren Höhepunkt erreicht. Neben den atemberaubenden Achterbahnen sind auch Abenteuerfahrten wie mit dem „Mäch Tower“ ein Erlebnis: Der Turm ragt 73 Meter in die Höhe und lässt die Fahrgäste mit lauten Freudenschreien nach unten sausen. Etwas ruhiger geht es im klassischen Kettenkarussell „Der Wirbelwind“ zu. In „Jack Hanna“s Wild Reserve“ können Besucher bedrohte Tierarten bewundern und im „Wolf Valley“ mehr über das Verhalten von Wölfen lernen.

Ein weiterer Themenpark in Virginia ist Kings Dominion: 32 Kilometer von Richmond entfernt locken Fahrgeschäfte wie die „Anaconda“ – die erste Looping-Achterbahn der Welt mit einem Unterwassertunnel, in den die Gäste nach einem 360 Grad Looping eintauchen. Im „Flight of Fear“ werden Fahrgäste in vier Sekunden von Null auf über 80 Kilometer pro Stunde beschleunigt und die Wildwasserbahn „Shenandoah Lumber Company“ garantiert ein spritziges Vergnügen. Auch für die Kleinsten wird einiges geboten wie das klassische Pferdekarussell oder der „Planet Snoopi“, dessen Fahrgeschäfte und Attraktionen die Peanuts zum Thema haben.

Das Six Flags America in Mitchellville, Maryland, nahe Washington DC wartet ebenfalls mit einem spannenden Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie auf: Die Achterbahn „BATMAN“s Batwing Coaster“ rast durch Gotham City und in der 2012 eröffneten Achterbahn „Apocalypse“ stürzen sich die Fahrgäste mit einer Spitzengeschwindigkeit von fast 90 Kilometern pro Stunde in ein Weltuntergangsszenario. Ganz gelassen treiben Besucher dagegen mit Schwimmreifen auf dem „Castaway Creek“. Kleinkinder können unter anderem eine Eisenbahnfahrt im „Foghorn Leghorn“s TINSEL TOWN TRAIN“ genießen oder mit dem „Pepe“ Lepew“s TEA PARTY“ eine Fahrt in überdimensionierten Teetassen machen.

Rutschen, planschen, spritzen
Eine willkommene Abkühlung finden Besucher im Schwesterpark von Busch Gardens: Water Country USA in Williamsburg, Virginia. Ein guter Startpunkt ist „Vanish Point“, die neueste Wasserrutsche des Parks mit einer Abfahrt im freien Fall. Bei „Aquazoid“ können die Gäste an Bord eines Schlauchbootes den Stromschnellen trotzen oder den Nervenkitzel beim Reiten auf Schlauchreifen mit einer Geschwindigkeit von 40 Kilometer pro Stunde erleben. Wer ist der beste Bodysurfer im Freundes- oder Familienkreis? Die Antwort findet sich bei einem Rennen auf der sechsspurigen Rutschbahn „Nitro Racer“. Die ganz Kleinen können sich im Planschbecken „Cow-A-Bunga“ austoben.

Bei schlechtem Wetter bietet sich in Virginia der Familien-Indoor-Wasserpark Great Wolf Lodge an: Auf dem „Wolf Rider Wipeout“ können die Besucher ihre Surfing-Skills testen und sich anschließend in den heißen Quellen „North and South Hot Springs“ erholen. Der „Hurlin“ Tornado“ wirbelt Badegäste neun Meter die Tunnelwände hinauf, bis sie mit einem großen Platscher wieder sicher landen. Im „Chinook Cove Activity Pool“ können Eltern mit ihren Kindern ausgelassen toben und beispielsweise bei einer Runde Wasserbasketball ihre Geschicklichkeit testen.

Klettervergnügen im Wald
Wer lieber in der Natur unterwegs ist, kann im Terrapin Adventures in Savage, Maryland, unweit von Washington DC Kletterabenteuer in den Bäumen erleben. Wer traut sich beispielsweise über die Seilbahn in neun Metern Höhe zwischen den Bäumen hin und her zu sausen oder auf der „Giant Swing“ zwölf Meter über dem Boden zu schaukeln? Auch der Kletterparcours und die Kletterwand erfordern viel Geschick und Können – ein großer Spaß für Familien mit Kindern ab acht Jahren.

Weitere Informationen zur Capital Region USA gibt es unter www.capitalregionusa.de oder auf Facebook .

Quelle: Pressemitteilung von Claasen Communication, www.claasen.de , crusa@claasen.de

Bildrechte: Capital Region USA

Die Capital Region USA (CRUSA) ist eine gemeinnützige touristische Vereinigung, die sich aus den Fremdenverkehrsinstitutionen zusammensetzt, der Virginia Tourism Corporation, Destination DC und dem Maryland Office of Tourism Development. Die Vereinigung wird stark unterstützt von der Metropolitan Washington Airports Authority. CRUSA hat zum Ziel, durch innovative Marketing-Programme und Partnerschaften mit dem öffentliche und dem privaten Sektor das Besucheraufkommen aus ausgewählten Ländern zu erhöhen und die Wirtschaft der Region zu stärken.

Kontakt
Capital Region USA
Matt Gaffney
92 Sussex Street
19971 Rehoboth Beach, DE
302/226-0422
crusa@claasen.de
http://www.capitalregionusa.de

Pressekontakt:
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257 – 6 87 81
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de

Allgemein

Verband der Freizeitparks öffnet sich für neue Mitglieder

Delegierte beraten in Düsseldorf Satzungsänderung

Der Verband Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen e.V. (VDFU) stellt jetzt die Weichen, um den Kreis der potenziellen Mitglieder des VDFU zu erweitern. Der Mitgliederversammlung – am 19. Februar in Düsseldorf – wird der Vorschlag einer Satzungsänderung vorgelegt, die das Ziel hat, weitere Segmente im Freizeitbereich für den Verband zu erschließen.

Die Aufnahme als ordentliche Mitglieder soll durch eine vereinfachte Definition der Aufnahmekriterien erleichtert werden; ebenso sollen die Satzungspassagen über die Fördermitgliedschaft „entrümpelt“ werden.

Den Mitgliedern – mehr als 130 haben sich angesagt – wird zudem die neu gestaltete Website des Verbands (www.freizeitparks.de) präsentiert. Nicht zuletzt tagt in Düsseldorf die VDFU-Akademie. Dr. Hans Georg Häusel (München) referiert zum Thema, welchen Nutzen Freizeitparks aus den Erkenntnissen der modernen Hirnforschung ziehen können.

Der Aufenthalt in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt wird von den Verbandsmitgliedern dafür genutzt, spezielle Düsseldorfer Freizeitattraktionen in Augenschein zu nehmen. Dazu gehören unter anderem die Dinner-Show im Apollo Varieté, die Jever-Skihalle im benachbarten Neuss sowie eine typische Altbier-Hausbrauerei,

Seit 35 Jahren vertritt der VDFU die Interessen der großen deutschen Freizeiteinrichtungen. Aktuell zählen zu den Mitgliedern 73 Freizeitparks (einschließlich Tierparks und Indoor-Attraktionen) sowie 85 Zuliefer- und Beratungsunternehmen.

www.freizeitparks.de

Seit 1978 Jahren vertritt der VDFU die Interessen der großen deutschen Freizeiteinrichtungen. Aktuell zählen zu den Mitgliedern 73 Freizeitparks (einschließlich Tierparks und Indoor-Attraktionen) sowie 85 Zuliefer- und Beratungsunternehmen.

Kontakt
VDFU / Verband Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen e.V.
Dr. Ulrich Müller-Oltay
Poststraße 30
10178 Berlin
030 – 9831 4044
umuelleroltay@freizeitparks.de
http://www.freizeitparks.de

Pressekontakt:
holzrichterkommunikation
Bernd Holzrichter
Oertelstraße 1
40225 Düsseldorf
0211 – 3036 932
info@holzrichterkommunikation.de
http://www.freizeitparks.de

Allgemein

Bald ist wieder die richtige Zeit für einen Besuch in den Freizeitparks

Bald ist es wieder soweit und die Freizeitparks öffnen wieder ihre Pforten

Bald ist wieder die richtige Zeit für einen Besuch in den Freizeitparks

(NL/3862186392) Auch wenn der Winter Deutschland noch voll im Griff hat, kann man sich schon wieder auf die wärmere Zeit freuen, denn dann stehen auch wieder die Freizeitparks zur Verfügung.

Deutschland steckt noch immer mitten im Winter, und die jüngsten Schneefälle lassen erahnen, dass der Sommer noch recht weit weg ist. Wenn man aber einmal bedenkt, wie schnell die Zeit vergeht, dann sollte man doch schon einmal so langsam mit der Urlaubsplanung für dieses Jahr beginnen. Hier geht es nicht nur um den Jahresurlaub, sondern auch um schöne kleine Reisen zwischendurch einmal, bei denen nicht nur den Eltern etwas geboten wird, sondern auch den Kindern. Lange ist es nicht mehr hin, und dann werden wieder die Freizeitparks in Deutschland ihre Pforten öffnen. Eine Reise zu einem Freizeitpark ist ganz einfach planbar, und wenn der Park weiter entfernt liegt, bietet sich ein Wochenende an, um die Attraktionen des Parks ausgiebig zu testen.

Ein sehr beliebter Freizeitpark ist der Movie Park Germany, der sich in Bottrop befindet. Dieser Freizeitpark ist nicht nur für die Kleinen ein absolutes Highlight, auch die Erwachsenen haben kein Problem damit, sich dort richtig zu vergnügen. Um diesen Freizeitpark genauestens erkunden zu können, gibt es ganz spezielle Reiseangebote, beispielsweise ein tolles Familien-Weekend.

Spar mit! Reisen hat genau solch ein Reisepaket für die ganze Familie geschnürt. Der Eintritt in diesen Movie Park ist in diesem Reiseangebot bereits enthalten, aber nicht nur für einen Tag, sondern gleich für zwei, denn so lange braucht man schon, bis man zumindest die meisten der Attraktionen ausprobiert hat. Als Unterkunft für diese Reise steht das BEST WESTERN Parkhotel in Oberhausen zur Verfügung. Diese Stadt hat sich mittlerweile zur beliebtesten Freizeit-Metropole entwickelt, und das nicht nur wegen ihrer Nähe zum Movie Park Germany. Die Stadt selbst bietet beispielsweise das SEA LIFE, eine absolut fantastische Unterwasserwelt, wo in noch mehr als vierzig Aquarien über 20.000 Bewohner des Meeres bewundert werden können. Hier befindet sich auch das Centro, das beliebte Shopping-Paradies.

Das BEST WESTERN Parkhotel ist ein 4 Sterne superior Hotel mit einem großen Kühlraum, und der ist auch sehr wichtig, denn während des Aufenthaltes bekommen die Kinder Eis kostenlos angeboten. Gut also, dass das Hotel bestens ausgestattet ist mit der kühlen Köstlichkeit.

Das Reiseangebot von Spar mit! Reisen für dieses erlebnisreiche Wochenende beinhaltet zwei Übernachtungen im Komfort-Doppelzimmer. Natürlich muss man sich morgens ausgiebig stärken für den anstrengenden Tag voller Spaß, und dafür steht ein reichhaltiges Frühstücksbuffet bereit mit Front Cooking Buffet im Le Jardin. Wie bereits erwähnt ist der Eintritt für zwei Tage in den Movie Park Germany bereits im Reisepreis enthalten. Der Park kann ganz einfach erreicht werden mit dem Shuttle-Service des Hotels, natürlich bringt das Shuttle die Gäste auch wieder zurück.

Wenn es dann doch etwas anstrengender geworden ist, können sich die Eltern noch etwas entspannen, denn die Nutzung des Wellness-Bereichs ist in diesem Hause kostenlos, auch Sauna und Solarium sind nutzbar, allerdings gegen Gebühr. Wem der Sinn dann noch nach einer schönen Massage oder auch nach Beauty-Anwendungen steht, der bekommt als Gast von Spar mit! Reisen einen Rabatt auf diese Anwendungen von zehn Prozent. Ebenfalls enthalten ist die Versorgung der Kinder mit kostenlosem Eis, und zwar so viel wie die Kleinen mögen und dürfen. Eine Internetecke steht zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung, und wer mit der Bahn anreist, wird sogar vom Bahnhof Oberhausen abgeholt.

Diese Wochenend-Reise für die ganze Familie mit Besuch eines der schönsten Freizeitparks innerhalb von Deutschland gibt es bereits für 129 Euro pro Person zu buchen, entweder gleich online unter http://www.spar-mit.com/oberhausen2/ oder auch beim qualifizierten Reiseteam unter der Rufnummer 07621 – 91 40 111. Hier hilft man gerne mit ausführlichen Informationen zu diesem Reiseangebot weiter.

Viele weitere Freizeitparks warten ebenfalls mit tollen Attraktionen auf, entsprechende Reiseangebote gibt es ebenfalls gleich online zu finden unter http://www.spar-mit.com/freizeitparkszoos.php .

Spar mit! Reisen
Mattenstrasse 24
CH-4058 Basel
Telefon ( 41) 61 – 685 25 35
Telefax ( 41) 61 – 685 25 44
E-Mail kontakt@spar-mit.com
web: www.spar-mit.com

powered by:
Fa. adzoom
Münsterstr. 5
59065 Hamm

Spar mit! Reisen ist der führende Autoreise-Direktveranstalter auf dem deutschen Markt und feierte im Jahr 2011 sein 10jähriges Bestehen.

Das sehr ungewöhnliche Geschäftsmodell ist der Schlüssel zum Erfolg des Betriebs, der im Jahre 2001 gegründet wurde. Bei Spar mit! Reisen werden ausschließlich eigene Reisepakete vertrieben, ganz exklusiv per Telefon und Internet und ohne Zwischenhandel. Da Spar mit! Reisen komplett auf Rabatte und Dumpingaktionen verzichtet, erhalten alle Gäste immer denselben Dauertiefpreis, unabhängig davon, wo oder wie sie buchen.

Etwas ganz Besonderes sind auch die einzigartigen Reisepakete, die gleich vor Ort recherchiert werden, die Entwicklung erfolgt gemeinsam mit den Hoteliers. Die sehr beliebten Arrangements werden durch ein Team von Journalisten erarbeitet und enthalten sehr viele, absolut individuelle Extras. Zur Zeit steht den Gästen eine Auswahl von über 1.500 Paketen zur Verfügung, jedes einzelne Paket ist ganz individuell gestrickt, und das mit Humor und Herz.

Bevorzugt sind im Programm Reiseangebote zu finden für Autourlauber. Sehr begehrt sind bei Spar mit! Reisen auch die günstigen Musical-Arrangements, Städtereisen, Wellness-Pakete und die Familienangebote.

Kontakt:
adzoom
Larissa Wendtner
Münsterstr. 5
59065 Hamm
02381-9976-128
info[ at ]adzoom.de
http://www.adzoom.de