Tag Archives: ganzheitlich

Allgemein

Digitale Transformation: Lohnende Aufgabe mit ganzheitlichem Anspruch

Digitalisierung muss das ganze Unternehmen erfassen

Digitale Transformation: Lohnende Aufgabe mit ganzheitlichem Anspruch

Empfiehlt, mit der Definition einer klaren digitalen Strategie zu beginnen: Thomas Denk. (Bildquelle: Deliberate GmbH)

Böblingen, 19. Dezember 2017. Die Digitalisierung von Unternehmen erfordert neues Denken, flache Hierarchien und offene Kommunikation. Das ist mittlerweile bekannt. Vor allem aber: Sie muss ganzheitlich angegangen werden. Doch der Einsatz lohnt sich. Meint Thomas Denk, Geschäftsführer des auf digitale Transformation spezialisierten Beratungsunternehmens Deliberate.

Endlich: Die Digitalisierung nimmt Fahrt auf. Unternehmen aller Branchen arbeiten derzeit daran, ihre analogen Strukturen in einen digitalen Marktplatz zu überführen. Viele große Unternehmen gestalten ihre Fähigkeiten und Betriebsmodelle neu, um die Vorteile der digitalen Technologien voll auszuschöpfen.

Dies vor allem mit zwei Zielen, wie Thomas Denk erklärt: „Zum einen geht es schlicht darum, mit dem „vernetzten´ Kunden Schritt zu halten, zum anderen ist das Ziel, sich als moderner Arbeitgeber zu positionieren und Talente anzuziehen.“ Nicht wenige Player konzentrierten sich darauf, neue Geschäftsmodelle zu erschaffen, „um digitale Felder zu besetzen und Chancen zu nutzen, ehe es der Wettbewerb tut.“

Sechs essentielle Komponenten

Als Experte in Sachen digitale Transformation begleitet Denk viele Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung. Und er stellt fest: „Oft wird dabei vernachlässigt, dass nur eine ganzheitliche Betrachtung der Aufgabe zum nachhaltigen Erfolg führt.“ Um das in der Digitalisierung schlummernde Potential tatsächlich freizusetzen, sei es erforderlich, alle sechs essentiellen Komponenten im Blick zu haben:
– Technologie
– Daten
– Prozesse / Use Cases
– Analytik
– Business Impact
– Mobilität

Denk empfiehlt, mit der Definition einer klaren digitalen Strategie zu beginnen und diese für jeden Mitarbeiter im Unternehmen plausibel und transparent zu machen. „Ein Unternehmen, das erfolgreich auf der Digitalisierungswelle reiten will, braucht zuallererst übergreifende Ziele, die für alle Mitarbeiter im Unternehmen gelten.“ Dazu gehöre auch, dass man den Wertbeitrag jedes Einzelnen konsequent betrachtet und misst. „Das wäre ein wichtiger erster Schritt.“

Digitalisierung heißt Kundenzentrierung

Egal welches Ziel im Fokus steht – wesentliches Element der Digitalisierung ist die Konzentration auf den Kunden, auf dessen Wünsche und Erwartungen. Nicht zu vergessen dessen Wahrnehmung des Unternehmens und seiner Marke(n).

Dazu sind nicht nur Marketing und Vertrieb gefragt, sondern auch die Serviceabteilungen. „Für ein gutes Kundenerlebnis müssen nicht nur die Webseite oder der Onlineshop gut funktionieren. Das komplette Unternehmen muss in sich stimmig darauf ausgerichtet werden.“

Zunächst gilt es zu klären, an welchen Stellen der Kunde mit dem Unternehmen in Berührung kommt. In der Regel gibt es weit mehr dieser sogenannten „Touchpoints“, als auf den ersten Blick erkennbar ist. Und durch die Verbreitung der digitalen Mittel steigt ihre Zahl weiter an. 100 Touchpoints und mehr sind laut Thomas Denk durchaus üblich.

Der Kunde entscheidet über den Erfolg

Jede Veränderung im Unternehmen müsse zwingend über die Touchpoints hinweg betrachtet werden. Außerdem sei es zwingend geboten, das Zusammenspiel von Technologie, Daten, Prozessen/Use Cases, Analytik, Business Impact, Mobilität und deren Auswirkung auf den Kunden sorgfältig zu orchestrieren, also aufeinander abzustimmen.

Damit wird es unumgänglich, zum einen Mitarbeiter aus allen dafür relevanten Bereichen zusammen zu bringen, um ein möglichst umfassendes Bild zu bekommen. Zum anderen ist es heute wichtiger denn je, die Wirkung jeder Maßnahme, die die Wahrnehmung des Kunden beeinflusst – und sei es noch so indirekt – zu messen, so der Digitalisierungs-Experte.

Hinweise für die Redaktion:
Den ausführlichen Blog-Beitrag von Thomas Denk zum Thema finden Sie hier.

Ein druckfähiges Foto von Thomas Denk und zusätzliche Informationen zu dieser Meldung erhalten Sie gerne auf Anfrage an Herbert Grab, Tel.: +49 (0)7127-5707-10, Mail: herbert.grab@digitmedia-online.de.

Deliberate zählt zu den führenden Digitalisierungs-Spezialisten für den Mittelstand im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen unterstützt den Mittelstand in den Bereichen IT, digitale Strategie und Unternehmensentwicklung. Nach den Erfahrungen der Böblinger Experten fehlt es in vielen mittelständischen Unternehmen an Ressourcen und Knowhow, um die digitale Transformation zielgerichtet anzugehen.

Deliberate bietet ihnen das erforderliche Wissen und die Contact Center Lösungen, mit denen sie die Daten systematisch erfassen und analysieren können, die ihre Kunden im Verlauf der „Customer Journey“ hinterlassen. Damit erfüllen sie eine zentrale Anforderung der digitalen Transformation. Denn: Die Daten, die der Kunde hinterlässt, sind der Rohstoff künftiger Erfolge. Mit CSI: Deliberate hat Deliberate eine Lösung entwickelt, die exakt auf die Bedürfnisse des Mittelstandes zugeschnitten ist.

Firmenkontakt
Deliberate GmbH
Thomas Denk
Konrad-Zuse-Straße 12
71034 Böblingen
+49 (0) 7033 54884-0
info@deliberate-gmbh.de
http://www.deliberate-gmbh.de

Pressekontakt
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124 Pliezhausen
07127 57 07 10
herbert.grab@digitmedia-online.de
http://www.digitmedia-online.de

Allgemein

WAHRsageZeit!

Ganzheitliche Impulse für ein (sinn)erfülltes Leben

WAHRsageZeit!

Cover

WEG VOM ZUFALL – HIN ZUM SINN!

Subjektive Sichtweisen, destruktive Gedanken und negative Erwartungshaltungen hindern viele Menschen daran, aus ihren Stärken und aus ihrem Leben das Beste zu machen. Dieses Buch ermöglicht einen veränderten Blickwinkel und lässt ganzheitliche Zusammenhänge sichtbar werden, um den Sinn von Ursache und (Wechsel-)Wirkung besser zu verstehen, was zu bereichernden Erkenntnissen, mehr Freude und Lebensglück führt.

Dieses Buch bietet eine Fülle an Tipps und Erfahrungswerten für ganzheitliche Gesundheit von Körper, Seele und Geist.Es hält für seine Leserinnen und Leser viele AHA-Effekte bereit, die „heilsame“ Überzeugungen bewirken können,
als Entscheidungshilfen dienen und eine bessere Orientierung in allen Lebenslagen ermöglichen.

Ein Buch für alle, die ihre Fähigkeiten, Talente und Potentiale stärker leben möchten, sowie ihre natürlichen Sinne, jenseits dessen was unser Auge sehen kann, weiterentwickeln wollen. Wer dieses Buch liest, kann Antworten auf wesentliche Lebensfragen finden, lernt seinen inneren Reichtum zu entfalten und überlässt somit Gesundheit, Glück und Erfolg nicht länger dem „Zufall“.

Über das Buch:
MARGIT STRASSER
WAHRSAGEZEIT!
GANZHEITLICHE IMPULSE FÜR EIN (SINN)ERFÜLLTES LEBEN
284 Seiten
Paperback: 978-3-96240-025-5; 16,99 EUR
Hardcover: 978-3-96240-026-2; 22,99 EUR
e-Book: 978-3-96240-027-9; 8,99 EUR

Über die Autorin:
Nach einem ersten Einblick in die Welt der Astrologie, absolvierte Margit Strasser zahlreiche Ausbildungen und gründete im Jahr 2006 ihre „Praxis für Lebensberatung und Gesundheitscoaching“. Dort kombiniert sie heute astrologische Beratung, ganzheitliches Coaching und Heilenergetik auf Basis der grundlegenden Naturgesetze. Sie ist unter anderem durch die Fernseh-Reihe „Astrologie im Gespräch“ bekannt. www.margit-strasser.de

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der Kamphausen Media GmbH.

* Die Kamphausen Media GmbH mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Allgemein

Kostenfreie Webinar-Reihe zum Jubiläum der ALH

Top-Speaker geben spannende Impulse

Kostenfreie Webinar-Reihe zum Jubiläum der ALH

Köln, Juli 2017. „Bewusst und glücklich leben!“ – so lautet das Motto der kostenfreien Online-Vortragsreihe, für die die ALH im Rahmen ihres 50-jährigen Jubiläums fünf namhafte Speaker gewinnen konnte. Mit dabei sind die bekannten Glücks-Experten Maike van den Boom, Sabine Fries, Natalie Marcinkowski, Tina Hildebrandt und Thomas Ellwanger.

Die Vortragsreihe startet am 11.09.2017 mit Natalie Marcinkowski zum Thema Lebensart. Die Referentin zeigt einen neuen Weg durch Konsumverzicht zum inneren Glück auf. Am 25.09.2017 folgt Sabine Fries´ Achtsamkeits- Vortrag „Gelassen in ein bewusstes und glückliches Leben.“ Tina Hildebrandt liefert am 26.09.2017 Mood Food – Nahrung für die Seele. Hier bekommen die Teilnehmer ein gesundes Rezept für ganzheitliches Glück. Welchen Einfluss Humor auf das persönliche Lebensglück hat, zeigt Maike van den Boom am 11.10.2017 mit ihrem Vortrag „Mit Humor geht es leicht – Glück fängt bei dir selber an“. Den Abschluss macht Referent Thomas Ellwanger. Bei ihm geht es am 26.10.2017 um Natur pur. Er zeigt, wie sich die Heilkraft der Natur nutzen lässt, um natürlich gesund und glücklich zu werden.

Weitere Infos zu dem kostenfreien Webinar-Lehrgang „Bewusst und glücklich leben!“ finden Interessierte unter www.alh-akademie.de/50jahre Per E-Mail an info@alh-akademie.de können sie sich für den jeweiligen Online-Vortrag anmelden. Die Plätze sind begrenzt. Wer an allen fünf Webinaren teilnimmt, erhält am Ende auf Wunsch ein Abschlusszertifikat.

Die ALH-Akademie bietet seit 50 Jahren berufsbegleitende Ausbildungen für ganzheitliche Gesundheit und Beratung an. In den staatlich zugelassenen Lehrgängen Heilpraktiker, Fachfortbildung Kinderheilkunde, Fachpraktiker Dorn-Breuß, Ernährungsberater, Heilpraktiker (Psychotherapie), Psychologischer Berater, Paarberatung, Happiness Trainer, Suchtberatung, Seelsorger und Persönlichkeitsentwicklung werden praxisorientierte Fähigkeiten und aktuelles Fachwissen zur persönlichen Weiterentwicklung und beruflichen Qualifikation vermittelt. Die Basis bietet ein modernes, mediengestütztes Lernsystem, das durch flexible Seminartermine und interaktive Online-Trainings genau auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten ist. Sie erhalten zudem jederzeit qualifizierte fachliche Beratung und individuelle Betreuung durch persönliche Fachtutoren!

Firmenkontakt
ALH – Gesundheitsakademie
Uta Klink
Gottfried-Hagen-Straße 60
51105 Köln
0221 4229290
0221 42292910
info@alh-akademie.de
http://www.alh-akademie.de

Pressekontakt
PR-Referentin
Uta Klink
Gottfried-Hagen-Straße 60
51105 Köln
0221 / 42 29 29 18
klink@dgbb.de
http://www.alh-akademie.de

Allgemein

Der Ganzheitliche Gesundheitskongress 2017 startet bald

Gesundheitsexperten bekannt aus TV, Rundfunk, YouTube und Bestseller Autoren zeigen Chancen und Möglichkeiten als Alternativen zur Schulmedizin.

Der Ganzheitliche Gesundheitskongress 2017 startet bald

„Weil Chemie niemals die Lösung ist“

Der ganzheitliche Gesundheitskongress 2017 beginnt in einem Monat

Führende Experten werden über die Chancen und Möglichkeiten eines ganzheitlich gesunden Lebens sprechen. Die Internet-Konferenz ist für alle gedacht, die eine Alternative oder Ergänzung zur Schulmedizin suchen. Die Teilnahme an diesem Kongress ist für jeden interessierten Menschen gratis. Insgesamt wird diese Veranstaltung vom 20. Mai bis zum 28. Mai durchgeführt und bietet sämtlichen Teilnehmern zahlreiche interessante Einblicke in die Welt der ganzheitlichen Medizin. Der gesamte Kongress findet unter dem Motto „Weil Chemie niemals die Lösung ist“ statt. Die erfahrenen und qualifizierten Experten, welche an diesem Kongress teilnehmen, zeigen auf, wie man mithilfe der ganzheitlichen Medizin gesund wird und anschließend bleibt. Dieser enorme Erfolg wird ohne chemische Hilfsmittel bewerkstelligt und ist ausschließlich auf die Kräfte der Natur zurückführbar.

Die Aktivierung des körpereigenen Selbstheilungsmechanismus

Führende Experten gehen aktuell davon aus, dass jeder Mensch über einen wirkungsvollen Selbstheilungsmechanismus verfügt. Aus diesem Grund wird auf chemische Präparate verzichtet. Alltagsbeschwerden und Krankheiten werden nach Auffassung der Experten durch die Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungsprozesse sowie natürliche Mittel und Wege behandelt.

Aus diesem Grund beschäftigen sich zahlreiche Spezialisten auf dem Ganzheitlichen Gesundheitskongress 2017 mit der Frage, wie der körpereigene Selbstheilungsmechanismus optimal aktiviert werden. Hierfür benötigt der menschliche Körper zum Beispiel zahlreiche Nährstoffe und Vitamine. Diese werden eingesetzt, um sowohl die notwendige Energie als auch die erforderlichen Stoffe für die Aktivierung dieses Mechanismus zu liefern. Die eingeladenen Spezialisten beschäftigen sich intensiv mit dieser Thematik und geben wertvolle Tipps, um ohne chemische Medikamente gesund zu werden sowie zu bleiben.

Neuer Superfood-Ratgeber gratis für alle Teilnehmer

Ein besonderes Highlight des Ganzheitlichen Gesundheitskongresses ist der kostenlose Superfood-Ratgeber „Ich esse mich gesund – die heilende Kraft des Superfoods“. In diesem Ratgeber wurden die Erkenntnisse zahlreicher Experten zusammengefasst, die sich damit beschäftigt haben, wie man mithilfe von Superfoods die eigene Gesundheit ganzheitlich stärkt.

In diesem Buch wird übersichtlich veranschaulicht, aus welchen Inhaltsstoffen die jeweiligen Lebensmittel bestehen und weshalb diese aktuell als Superfood bezeichnet werden. In der Regel hängt dies mit einem überdurchschnittlich hohen Anteil eines für den Menschen bedeutsamen Nährstoffs zusammen. Zahlreiche der momentan weit verbreiteten Krankheiten lassen sich auf eine unausgewogene Ernährung oder einen Nährstoffmangel zurückführen. Mithilfe von Superfoods wird dafür gesorgt werden, dass der Bedarf an bestimmten Nährstoffen gedeckt ist, wenn schon kleine Mengen in den Speiseplan integriert wurden. Auf diese Weise wird mit geringfügigen Anpassungen für eine deutlich gesündere Ernährung gesorgt.

Die eigene Gesundheit durch die richtigen Heilmethoden verbessern

Neue Heilmethoden gegen Arthritis, Diabetes, Bluthochdruck, chronische Müdigkeit, Herzprobleme und andere chronische Krankheiten werden vorgestellt. Erfahrene Experten der ganzheitlichen Medizin sprechen ebenso offen darüber, welche Schäden und Einschränkungen durch eine unausgewogene Ernährung entstehen. Die zahlreichen Ernährungstipps dieser Spezialisten bewirken, dass man jeden Tag mit viel Energie sowie Vitalität beginnt. Dadurch wird mehr Erfolg im Alltag und Beruf erreicht sowie eine deutlich höhere Freude am Leben.

Die richtige Ernährung hat Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Arbeitseffektivität eines Menschen. Ebenfalls ist die gesundheitliche Verfassung stark von den aufgenommenen Nährstoffen und Mineralien abhängig. Durch die richtige Ernährung wird der eigene Gesundheitslevel auf ein neues Niveau angehoben. Die zahlreichen renommierten Experten geben auf dem wertvolle Tipps, um die eigene gesundheitliche Verfassung bestmöglich durch die richtige Ernährung zu stärken. Darüber hinaus werden die Teilnehmer ebenfalls über die eindrucksvollen Erkenntnisse der ganzheitlichen Medizin und deren Auswirkungen auf das tägliche Leben informiert. Der Kongress findet online im Internet statt. Interessierte können sich ab sofort gratis unter: Ganzheitlicher Gesundheitskongress 2017 anmelden und erhalten dazu den neuen Superfood Ratgeber geschenkt.

Verlag für Gesundheit und Vitalttät

Kontakt
Verlag für Gesundheit und Vitalität
Stephan Wiese
Friedrichstr. 37 -39
25980 Westerland / Sylt
0172 4458811
wiese@ganzheitlicher-gesundheitskongress.de
http://www.ganzheitlicher-gesundheitskongress.de

Allgemein

Zu Dick oder zu dünn? Krank oder gesund?

Was bringt uns in diesem Zusammenhang die Bioelektrische Impedanz Analyse (BIA)?

Zu Dick oder zu dünn? Krank oder gesund?

(NL/2687294559) Interview mit der Biologin Frau Dr. rer. Nat. Dagmar Mayer

Wenn wir annehmen es sei einfach, einen gesunden oder kranken, einen mangelernährten oder adipösen Menschen augenscheinlich erkennen zu können, liegen wir falsch. Um Rückschlüsse auf das Körperfett zu ziehen, reicht es nicht aus, sich auf die Waage zu stellen, um das Gewicht im Verhältnis zur Körpergröße zu betrachten. Zudem belegen neueste Erkenntnisse in Medizin, Wissenschaft und Forschung, dass der Body Maß Index BMI, keine zuverlässige Aussage zum Körperfettanteil liefern kann und zu 25 Prozent falsch liegt.

Die individuellen Werte von zwei gleichgroßen und gleichschweren Menschen können sehr unterschiedlich sein. Ein Sportler mit 90 Kilogramm hat meist einen sehr viel höheren Anteil schwerer Muskelmasse als sein inaktives Gegenüber mit ebenfalls 90 Kilo. Kein Wunder also, dass die Medizin sich anderer Diagnoseinstrumente bedient: Die Bioelektrische Impedanz-Analyse, kurz BIA, zeigt was im Körper los ist und liefert exakte Kontrollergebnisse. Sie misst neben den Parametern Körpergröße und Gewicht den Anteil an Körperfett und fettfreier Masse im Organismus, analysiert die Zellqualität und die Skelettmuskelmasse und setzt die Fett- und Muskelmasse ins Verhältnis zueinander. Diese Messedaten ermöglichen eine tiefgehende Gesundheitsanalyse.

Wie kann man sich die Messung vorstellen?

Frau Dr. Mayer: Die Bio-Impedanz-Analyse ist eine von Wissenschaftlern weltweit anerkannte Messmethode. Die Messung findet im Liegen statt, damit sich die Körperflüssigkeiten gleichmäßig und reproduzierbar verteilen können. Zum Einsatz kommt ein für die medizinische Anwendung validiertes Gerät, das die elektrische Leitfähigkeit des Körpergewebes misst. Acht Elektroden werden an Händen und Füßen beider Körperhälften angebracht. Grundlage dieser Messung ist die Einteilung des Körpers in ein Dreikompartimentmodell: Wasser, Zellmasse und Fettmasse. Für die Messung wird ein schwacher Wechselstrom mit hoher Frequenzzahl durch den Körper geleitet. Das ist vollkommen schmerz- und nebenwirkungsfrei und dauert nur wenige Sekunden. Aus dem Widerstand, den der Körper dem Strom entgegensetzt, werden unterschiedliche Messwerte gewonnen. Man macht sich also die Eigenschaft zu Nutze, dass der Strom beispielsweise durch Fettmasse langsamer als durch Muskelmasse fließt. In weniger als zwanzig Sekunden werden folgende Parameter gemessen: Fettmasse / fettfreie Masse, Skelettmuskelmasse, Körperwasser, das Verhältnis von Fett- zu Muskelmasse, Wasserhaushalt, Zellqualität und Bauchfett. Die Messergebnisse werden sofort auf dem Bildschirm dargestellt und können mit dem Patienten besprochen werden.

Wofür ist das gut?

Frau Dr. Mayer: Die BIA ist eine rasches, zuverlässiges und nicht-invasives Diagnoseinstrument, das auch zur Verlaufskontrolle bei unterschiedlichen Behandlungen eingesetzt werden kann. Die Körperzusammensetzung entscheidet grundlegend über die Gesundheit und physiologische Fitness. Von großem Interesse ist das Bauchfett, das nicht nur eine stete, geringgradige Entzündung im Körper hervorruft.

Darüber hinaus gibt die BIA Auskunft über die Integrität der Zellmembranen und damit über die Zellfitness. Nur bei gutem Ernährungszustand kann eine hohe Zellvitalität erreicht werden. Wenn das aber nicht der Fall ist, müssen ernährungstherapeutische Maßnahmen ergriffen werden, um dem Zellstress entgegen zu wirken.

Was kann erhöhtes Bauchfett bewirken?

Frau Dr. Mayer: Wer zu viel Fett im Bauchraum angesammelt hat, trägt ein erhöhtes Risiko für das metabolische Syndrom. Hierzu rechnet man Kombinationen aus Übergewichtigkeit und Fettsucht, sowie Bluthochdruck, erhöhter Cholesterin- und/oder Triglyceridspiegel und Diabetes Typ II – auch das tödliche Quartett genannt. Nicht so bekannt sind in diesem Zusammenhang Gesundheitsbeeinträchtigungen wie: Erhöhter Harnsäurespiegel, niedriggradige Entzündungen, verstärkte Blutgerinnung, nicht-alkoholische Leberverfettung sowie die endotheliale Dysfunktion, also die defekte innere Gefäßauskleidung. Es ist schon beachtlich, was zu hohes Körperfett alles auslösen und bewirken kann. Eine Ernährungstherapie schafft Abhilfe.

Welche Bedeutung hat die BIA, wenn man abnehmen will?

Frau Dr. Mayer: Was beim Abnehmen häufig zum Problem wird, ist die Abnahme von Muskelmasse und ein ausschließlicher Verlust von Körperwasser. Liegt beispielsweise eine Insulinresistenz vor, ist der Stoffwechsel so gestört, dass der Körper zunächst nur Wasser verliert. So geht anfangs schnell das Gewicht zurück, stagniert dann aber oft. Damit solch eine ungesunde Gewichtsabnahme gleich festgestellt und ihr entgegengewirkt werden kann, ist es sinnvoll, regelmäßig die Körperzusammensetzung zu checken.

Sie arbeiten mit dem Kardiologen Dr. Kai Ruffmannn in Baden-Baden zusammen. Warum interessiert sich ein Herzspezialist für die BIA?

Frau Dr. Mayer: Lebenswichtig für das Herz ist eine optimale Ernährungstherapie. Ein unzureichender Ernährungszustand ist eng mit einer ungünstigen Prognose bei Herzerkrankungen verknüpft. Etwa fünfzehn bis zwanzig Prozent der Herzinsuffizienzpatienten leiden an kardialer Kachexie (Auszehrung). Damit verbunden ist die Zunahme extrazellulären Körperwassers. Wasseransammlungen, bei gleichzeitigem Verlust von Fett- und Muskelmasse, können durch die Kontrolle des Gewichts allein nicht festgestellt werden. Mit der BIA-Messung werden Störungen des Elektrolyt- bzw. Wasserhaushaltes aber sehr gut erkannt. Dr. Ruffmann schätzt diese wichtige Diagnosemethode und rät betroffenen Patienten zur Ernährungstherapie.
Weitere Informationen: http://www.dr-ruffmann.de/
*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Kurzvita der Autorin Dr. rer. nat. Dagmar Mayer

Die Diplom-Biologin und Ernährungsberaterin (BTB) Dr. rer. nat. Dagmar Mayer hat im Fachbereich Mikrobiologie/Genetik promoviert und arbeitet seit vielen Jahren als Geschäftsführerin und Laborleiterin eines medizindiagnostischen Labors für Humangenetik. Aus dieser Tätigkeit heraus erkannte sie bald, wie wichtig Änderungen im Lebensstil sein können, um Gesundheitsschäden abzuwenden und spezialisierte sich auf den Bereich Ernährung.

Heute ist sie Dozentin und Fachtutorin für Ernährung und Ernährungsmedizin am Bildungswerk für therapeutische Berufe BTB, berät aber auch gerne Ernährungsinteressierte, u. a. im Auftrag der Betriebskrankenkasse Pronova BKK. Als Mitglied der Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention e.V. ist sie stets auf dem neusten Stand.

Ihre Vorträge an der VHS, in REHA-Gruppen und Sportvereinen sind gefragt.

________________________________________________

Kurzprofil – Vita Dr. Ruffmann

Dr. med. Kai Ruffmann, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, wurde am 21. Juli 1949 in Hamburg geboren.

Der junge Ruffmann hatte ganz eigene Träume. Er wollte etwas erleben und ging im Alter von 17 Jahren mit der Marine auf hohe See. Als Marineoffizier begann er dann 4 Jahre später das Studium der Elektrotechnik und kam darüber an die Medizin. Nach dem Grundstudium der Medizin in Heidelberg entschied er sich für seine Ausbildung zum Kardiologen, die er an den Universitätskliniken Heidelberg und Zürich absolvierte.

Sein Weg führte ihn anschließend ins Städtische Klinikum Karlsruhe, als Leitender Oberarzt der Kardiologie, bis er sich schließlich 1992 mit anderen Kollegen und eigenem Herzkatheterlabor in Karlsruhe niederließ. Seit seinem Ausscheiden 2008 führt er eine Praxis in Baden-Baden, die für schonende nicht-invasive Kardiologie steht. Sein Motto nach Ursula Lehr: Der gute Arzt spricht die Sprache des Patienten.

Mit über 30 Jahren Erfahrung und Expertenwissen vertritt der Mediziner einen ganzheitlichen Ansatz in der Inneren Medizin und Kardiologie unter dem Motto: Prävention statt Operation

Firmenkontakt
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de
http://

Pressekontakt
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de
http://www.futureconcepts.de

Allgemein

Wie sinnvoll ist eine Zahnzusatzversicherung?

Von Dr. Mücke – Zahnarzt Bad Homburg

Wie sinnvoll ist eine Zahnzusatzversicherung?

Sinnvolle Zusatzversichungen (Bildquelle: © Marco2811)

Dr. Mücke – Zahnarzt Bad Homburg : Ein Zahnersatz ist nicht gerade günstig und natürlich möchten die Leute sich gerne vor diesen Kosten schützen. Oft erhofft man sich dies von der Zahnzusatzversicherung, aber ist dies auch richtig? Ab wann lohnt sich diese Form der Versicherung und für wen ist sie lohnend?

Wichtig ist erst einmal zu wissen, dass die Zahnzusatzversicherung nicht sofort greift, meist braucht es 3 oder sogar 6 Monate, bis man diese Versicherung in Anspruch nehmen kann. Damit möchten sich die Versicherungen absichern, dass Patienten nicht abschließen, weil bestimmte Probleme vorliegen, die dann schnell behandelt werden sollen. Eine weitere Absicherung ist auch die, dass die Versicherung nicht für Problematiken aufkommt, die schon vorhanden sind, wenn man die Versicherung abschließt. Die meisten Versicherungen fordern dafür auch Unterlagen vom Zahnarzt an, damit sie wissen,, welche Schäden die Zähne von dem Patienten vorweisen oder ob überhaupt Schäden an den Zähnen vorhanden sind.

Der Beitrag der Zahnzusatzversicherung richtet sich nach dem Alter, dem Leistungsumfang und natürlich auch nach dem Zustand der Zähne des Patienten. Außerdem muss man auch dringend darauf achten, was alles mit der Zusatzversicherung abgedeckt ist. Wer Implantate wünscht, wenn er einen Zahn gezogen bekommen muss, sollte dies natürlich auch mit der Zahnzusatzversicherung abdecken, nur um ein Beispiel dafür zu benennen, wie wichtig es ist, bei einem Vertragsabschluss genau darauf zu achten, welche Kosten übernommen werden. Auch sollte man immer ein Auge darauf haben, wie viele der Zusatzkosten für Brücken, Kronen, Implantate und Co. übernommen werden. Gerade in den ersten Jahren gibt es dafür bestimmte Höchstgrenzen, welche mit der Zeit aber aufgestockt werden, was aber auch wieder von Versicherung zu Versicherung anders sein kann. Somit haben Sie noch einen Punkt, auf den Sie achten müssen, damit Sie die Kosten in unserer Zahnarztpraxis Dr. Mücke für sich gering halten können.

Es wird empfohlen, die Zahnzusatzversicherung abzuschließen, wenn man gesund ist, denn so kann man mit der perfekten Kostenübernahme rechnen, wenn sich Probleme an den Zähnen ergeben. Bitte achten Sie darauf, dass schon vorhandene Probleme nicht übernommen werden! Auch falsche Angaben sollte man nicht machen, denn in dem Fall kann sich die Versicherung weigern, auch nur einen Cent zu übernehmen und kann von der Versicherung zurücktreten.

Die Zahnzusatzversicherung ist auf jeden Fall lohnend, denn immerhin ist es so, dass jeder zweite Deutsche einen Zahnersatz braucht. Das sagt wohl mehr als genug und wer schon einmal für den Zahnersatz zahlen musste, weiß, welche Kosten auf einem zukommen. Mit der Zahnzusatzversicherung kann man sich deshalb sehr gut behelfen. Übrigens fällt die Zahnzusatzversicherung niedriger aus, wenn man gar keinen Wert auf einen teuren Zahnersatz legt. Möchte man nur den Eigenanteil des Standards sichern, wird die Versicherung nicht hoch ausfallen. Man kann schon eine Zusatzversicherung ab 7 Euro im Monat abschließen. Aber umso mehr Leistung man möchte, umso höher steigt der Tarif natürlich auch an. Aber beachten Sie hier bitte, dass nicht jede Versicherung die gleichen Tarife verlangt, von daher sollten Sie vielleicht vorab den Versicherungsvergleich durchführen. Dieser wird Ihnen im Internet kostenlos geboten und das rund um die Uhr. Sie brauchen nur wenige Minuten, um alle Anbieter für die Zahnzusatzversicherung zu vergleichen und einen guten Anbieter für sich zu finden. Oder aber Sie nutzen die Versicherung, bei der Sie auch sonst sind und schauen, ob Ihr Vertreter Ihnen einen guten Preis anbieten kann, wenn Sie ihm mitteilen, dass Sie ansonsten woanders unterkommen werden. Manchmal können die Versicherungen auch noch ein wenig die Preise verändern, wenn Sie Kunden unbedingt halten möchten. Aber wie auch immer, die Zahnzusatzversicherung ist hilfreich, wenn man gesunde Zähne hat und sich für die Zukunft absichern möchte.

Unser Anliegen ist es, Ihnen, unseren Patienten, die für den individuellen Fall bestmögliche Behandlung nach internationalen Maßstäben zu bieten. Die Behandlung beruht auf einem ursachenbezogenen Behandlungskonzept mit dem Ziel, die Gesundheit dauerhaft zu erhalten bzw. wiederherzustellen. Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die Prophylaxe.

Firmenkontakt
Praxis für Zahnmedizin Dr. med. dent. Herbert Mücke
Herbert Mücke
Weinbergsweg 13
61348 Bad Homburg
0617242061
mail@dr-muecke.de
http://www.dr-muecke.de

Pressekontakt
Praxis für Zahnmedizin Dr. med. dent. Herbert Mücke
Herbert Mücke
Weinbergsweg 13
61348 Bad Homburg
0617242061
mail@it-schnittstelle.de
http://www.it-schnittstelle.de

Allgemein

Der Versicherungsnachweis, wenn die Gesundheitskarte fehlt

Ohne Gesundheitskarte zum Zahnarzt

Der Versicherungsnachweis, wenn die Gesundheitskarte fehlt

Gesundheitskarte beim Zahnarzt (Bildquelle: © Jürgen Fälchle)

Von Dr. Mücke – Zahnarzt Bad Homburg : Seit dem 1.Januar 2014 nehmen alle Ärzte die elektronische Gesundheitskarte, kurz eGK, als Nachweis der Versicherung an. Im Grunde darf man ohne diese Karte nicht erscheinen, ob nun bei uns in der Praxis Dr. Mücke oder in anderen Arztpraxen. Aber doch gibt es immer wieder Versicherte, die eine eGK nicht vorweisen können, ob die alte Karte nun abgelaufen war und man sie schon zerschnitten hat, ohne die neue Karte im Hause zu haben oder ob man sie verloren hat. Es gibt zahlreiche Gründe, warum man die elektronische Gesundheitskarte mit Foto nicht vorlegen kann. Und natürlich möchte man nicht, dass diese Personen nicht behandelt werden können oder Probleme in der Praxis bekommen. Dementsprechend wird natürlich auch über eine alte Karte abgerechnet, wenn man die eGK noch gar nicht besitzt, warum auch immer nicht oder aber eine abgelaufene Karte mit sich herumträgt.

Bitte beachten Sie aber, dass dies nicht auf jeden Arzt zutrifft. Unsere Praxis Dr. Mücke kommt Ihnen immer gerne entgegen. Aber nicht jede Praxis muss dies tun und kann verlangen, dass sie zur Krankenkasse gehen und die Mitgliedschaft anderweitig belegen können. Auch die Kassen möchten natürlich nicht, dass Patienten noch die alte Krankenversichertenkarte vorlegen und machen es zu Pflicht, zur eGK zu wechseln. Und auch wenn man schon die elektronische Gesundheitskarte besitzt und diese zum Beispiel verloren hat oder aber diese kaputt ist, muss man sofort für einen Ersatz sorgen und die Karte erneut beantragen.

Um es noch einmal zu benennen: Schon seit 2014 sollte jede Person in Deutschland über die eGK verfügen, sofern man gesetzlich versichert ist. Dieser Nachweis sollte beim Arzt erfolgen können, aber ein Patient wird nicht abgewiesen, wenn er die Karte nicht vorlegen kann. Aber er muss sich dann dem Prozedere des Nachweises stellen und sollte auch beachten, dass ein Arzt es dadurch ebenfalls schwerer mit seiner Abrechnung hat. Deshalb gilt für die Vertragsarztpraxis auch die Regelung, dass nach 10 Tagen der Behandlung die Karte oder ein Nachweis über den Leistungsanspruch vorliegen sollte, ansonsten kann der Patient eine Privatrechnung erhalten. Liegt aber bis zum Ende des Quartals die eGK vor, natürlich gültig oder aber der Nachweis des Leistungsanspruches, muss der Arzt, auch natürlich unsere Praxis Dr. Mücke, die Privatzahlung zurückerstatten.

Es wird kein Patient nach Hause geschickt, so haben es auch die kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der GKV-Spitzenverband festgelegt. Aber die Nachweispflicht liegt bei dem Patienten und wenn er diesem nicht nachkommt, muss er die private Rechnung tragen. Daher ist es gut, wenn man sich früh genug um den Nachweis kümmert, sobald die eGK beschädigt ist oder man noch keine besitzen sollte.

Bitte denken Sie an die 10 Tage, die Sie Zeit haben, um den Nachweis zu erbringen oder um die Karte vorzulegen. Es liegt in Ihren Händen, dass alles seinen richtigen Gang geht und Sie keine Privatrechnung tragen müssen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Praxis Dr. Mücke und natürlich auch alle anderen Praxen in Deutschland, die Regelung recht ernst nehmen und für sich umsetzen!

Schauen Sie dafür auch den genauen Wortlaut der BMV-Z Regelung an:
(1) Der Berechtigte weist seinen Anspruch auf vertragszahnärztliche Versorgung durch Vorlage der Krankenversichertenkarte nach. Die Vereinbarung zur Gestaltung und bundesweiten Einführung der Krankenversichertenkarte in der jeweils geltenden Fassung ist Bestandteil des Vertrages.
(2) Solange die Krankenversichertenkarte nicht vorgelegt oder die Anspruchsberechtigung auf andere Weise nicht nachgewiesen worden ist, darf der Vertragszahnarzt eine Privatvergütung für die Behandlung verlangen. Wird die Krankenversichertenkarte oder die Anspruchsberechtigung innerhalb einer Frist von zehn Tagen nach der ersten Inanspruchnahme vorgelegt, so muss die entrichtete Vergütung zurückgezahlt werden.“

Unser Anliegen ist es, Ihnen, unseren Patienten, die für den individuellen Fall bestmögliche Behandlung nach internationalen Maßstäben zu bieten. Die Behandlung beruht auf einem ursachenbezogenen Behandlungskonzept mit dem Ziel, die Gesundheit dauerhaft zu erhalten bzw. wiederherzustellen. Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die Prophylaxe.

Firmenkontakt
Praxis für Zahnmedizin Dr. med. dent. Herbert Mücke
Herbert Mücke
Weinbergsweg 13
61348 Bad Homburg
0617242061
mail@dr-muecke.de
http://www.dr-muecke.de

Pressekontakt
Praxis für Zahnmedizin Dr. med. dent. Herbert Mücke
Herbert Mücke
Weinbergsweg 13
61348 Bad Homburg
0617242061
mail@it-schnittstelle.de
http://www.it-schnittstelle.de

Allgemein

Gut gerüstet in die Zukunft durch ganzheitliche Selbstentfaltung

Neuer Ratgeber: „Entfalte dein Potenzial!“ / Mit Balanced Scorecard und Tai Chi zum glücklichen Leben

Gut gerüstet in die Zukunft durch ganzheitliche Selbstentfaltung

Ratgeber: Entfalte dein Potenzial!

Christof Steinhauser nutzt in seinem neuen Ratgeber vor allem zwei Instrumente für die Umsetzung der persönlichen Lebensvision: Betriebswirtschaftliche Konzepte und die Lehren des Tai Chi. Geeignet sowohl für Laien als auch Business-Kenner, liefert sein Programm eine konkrete Anleitung für eine ganzheitliche Selbstoptimierung und ermuntert dazu, das eigene Potential voll zu nutzen – für mehr Struktur, Zufriedenheit und Erfolg im Alltag.

Selbstverwirklichung als höchste Stufe der menschlichen Bedürfnisse führt zu tiefem Glück und innerem Reichtum. Dies hat schon der US-Psychologe Abraham Maslow in seiner bekannten Bedürfnispyramide aufgezeigt. Denn in Zeiten des schnellen Wandels und der Globalisierung wird Selbstentfaltung mehr und mehr zu einer Schlüsselkompetenz für die eigene berufliche und private Zukunft.

Work-Life-Balance im Sinne der strikten Trennung von Berufs- und Privatleben wird heute zunehmend eingetauscht gegen eine ganzheitliche Sichtweise auf die eigene Lebensführung. Doch wohin führt diese Veränderung? Kennen wir die Leitidee unseres Lebens, die sich in unseren Zielen und wahren Bedürfnissen ausdrückt? Wie erhalten wir langfristig unsere Gesundheit und Leistungskraft? Auf welche Weise können Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht werden?

Der Autor gibt aus langjähriger Praxis hierfür die Lösung an die Hand: Zunächst vermittelt er die Grundlagen für nachhaltigen Erfolg in Beruf und Privatleben sowie effektive mentale und körperliche Übungen zum Aufbau von Resilienz und Lebensfreude. Anschließend erläutert er eine schnell umsetzbare Basisanleitung zu persönlicher Balance, Selbstverwirklichung und den individuell gesetzten Erfolgszielen. Das Konzept für Fortgeschrittene beinhaltet dazu zwei bewährte Instrumente aus der Wirtschaft – die Balanced Scorecard und das Total Quality Management – und zeigt auf, wie diese für die persönliche Lebensführung genutzt werden können.

Was diesen Ratgeber von anderen unterscheidet, ist zum einen die Übersetzung betrieblicher Erfolgsrezepte auf die persönliche Lebensführung. Zum anderen bietet der Autor – je nach Wissensstand und Zeit – zwei Anleitungen an, die leicht umsetzbar sind und schnell zum Erfolg führen.

Das Buch richtet sich an Trainer, Coaches, Führungskräfte und im Berufsleben stehende Menschen sowie an alle, die ihr Leben selbstbestimmt und zukunftsorientiert gestalten, aber auch ihre Gesundheit und Leistungskraft fördern möchten. Jeder Leser wird fündig: der Einsteiger genauso wie der Fortgeschrittene, der Privatmensch wie der Manager.

Über das Buch
Titel: Entfalte dein Potenzial! Ganzheitliche Anleitung für Selbstoptimierung und die Verwirklichung Ihrer Lebensvision
Autor: Christof Steinhauser
ISBN: 978-3-9593-4924-6
Diplomica Verlag 2016, Broschur, 184 Seiten, 39,99 EUR
Das Buch ist online, über den Buchhandel und im Verlagsshop erhältlich:
http://www.diplomica-verlag.de/isbn/9783959349246

Über den Autor
Christof Steinhauser, ausgebildeter Betriebswirt und Diplom-Controller, ist Sachbuchautor und langjährige Führungskraft in den Bereichen Finanzen und Personal.
Basierend auf einer psychologischen Zusatzausbildung und dem intensiven Studium chinesischer Kampfkünste und deren Philosophie beschäftigt er sich seit langer Zeit mit nachhaltigen Konzepten und Methoden für eine effektive Selbstführung – zur Realisierung eines gesunden und erfüllten Lebens. Hierzu wendet er u.a. betriebswirtschaftliche Konzepte weltweit führender Unternehmen an, die er zur effektiven Anwendung auf den persönlichen Bereich übersetzt.

Rezensionsexemplare / Interviewanfragen
Interview- und Rezensionsanfragen richten Sie bitte an Frau Esther Rehder: rehder@diplomica.de

Der Diplomica Verlag, der 2016 sein 20-jähriges Bestehen feiert, veröffentlicht Fachbücher, Studien und Schriftenreihen aus allen wissenschaftlichen Bereichen. Darüber hinaus sind bisher sieben Reihen zu speziellen wissenschaftlichen Themen erschienen: China, Best Ager, jus novum, Unternehmensformen, Internationale Projekte, Nachhaltigkeit sowie die Reihe Alternative Investments, die in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Alternative Investments e.V. herausgebracht wurde.
www.diplomica-verlag.de

Kontakt
Diplomica Verlag GmbH
Esther Rehder
Hermannstal 119k
22119 Hamburg
040-6559920
rehder@diplomica.de
http://www.diplomica.de

Allgemein

Die Bedeutung ganzheitlichen Lernens für die Entwicklung von Kindern

„Einfach genial“ – das Erfindermagazin des MDR zu Besuch in Stützerbach (Thüringen)

Die Bedeutung ganzheitlichen Lernens für die Entwicklung von Kindern

„Move on“ beim Erfindermagazin des MDR „Einfach genial“

Bad Rodach, den 07.06.2016

Am 18. Mai 2016 trafen sich der MDR, Vertreter des Fraunhofer Instituts und der Wehrfritz GmbH zum Dreh an der Grundschule Stützerbach in Thüringen. Bereits im Jahr 2012 hatte der Sender in dem Wissenschaftsmagazin „Einfach genial“ über den Prototypen eines bewegungsintegrierenden Lernspiels und dessen Chancen und Innovativität berichtet. Dass aus diesem Prototypen inzwischen ein marktfähiges Spiel namens “ Move On – Schloss Cleverstein “ entwickelt wurde, nahm der Sender zum Anlass, um über das Produkt zu berichten.

Das besondere Konzept von “ Move On “ vereint die Prinzipien des ganzheitlichen Lernens in sich, das durch einen hohen Lernerfolg kennzeichnet ist, der durch parallele Aktivierung verschiedener Gehirnregionen erreicht wird.

„Move On“ verbindet Lernen mit Bewegung und Spaß

„Move On“ ist ein Produkt, das aus der Zusammenarbeit des Fraunhofer Instituts für Digitale Medientechnologie und der Wehrfritz GmbH entstanden ist. Das bewegungsintegrierende Lernspiel kombiniert spielerisch körperliche Aktivität mit Lernprozessen. Das Spiel deckt die Inhalte der Fächer Deutsch und Mathematik der 1.-4. Klasse lehrplankonform ab. Entwickelt wurde das Konzept für den Einsatz an Schulen, um den traditionellen Unterricht abwechslungsreicher zu gestalten. Es ist aber nicht zweckgebunden und lässt sich ebenso in der Nachmittagsbetreuung, Therapieeinrichtungen oder im privaten Haushalt einsetzen.

Das Spielprinzip von „Move On“ basiert auf einer Sensormatte, die – in 9 Felder unterteilt – den Kindern dazu dient, die Lösungen der auf dem Bildschirm angezeigten Fragen „einzuhüpfen“. Durch die flexible Bauweise lässt sich die Matte einrollen und ist so leicht zu verstauen. Gleichzeitig ist sie sehr robust und auch für den Einsatz im Freien geeignet – alles Weitere, was dafür benötigt wird, ist ein Laptop. Die Software ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Wechsel zwischen verschiedenen Schwierigkeitsstufen, sodass alle Kinder mitspielen können – unabhängig von ihrem Lernfortschritt.

Computerspiele sind für Kinder hoch motivierend. Dieses Interesse macht sich „Move On“ zunutze. Die Highscore-Funktion sowie 72 verschiedene Spiele mit mehr als 1000 Aufgaben garantieren langanhaltenden Spielspaß ohne Langeweile. Zusätzlich bietet der integrierte Frageneditor den Lehrkräften die Möglichkeit, eigene Fragen zum Spiel hinzuzufügen.

Die Bedeutung ganzheitlichen Lernens aus neurowissenschaftlicher Sicht

Ganzheitliches Lernen fördert die Vernetzung zwischen der linken und rechten Gehirnhälfte. Das geschieht, wenn während geistiger Anstrengungen gleichzeitig körperliche Handlungen wie etwa Sehen, Hören oder Tasten ausgeübt werden, da auf diese Weise der Datenstrom zwischen einzelnen Arealen des Gehirns – und damit auch zwischen seinen beiden Hälften – aktiviert wird.

Wer sich außerdem während des Lernens sportlich bewegt, steigert aufgrund der besseren Durchblutung seine Aufnahmebereitschaft. Hinzu kommt, dass die beiden Zentren unseres Gehirn für Bewegung und Sprache nahe beisammen liegen, was die schnelle Knüpfung zusätzlicher Synapsen begünstigt.

Ebenfalls positiv für den Lerneffekt wirkt es sich aus, wenn man mit Interesse und Spaß an ein Thema herangeht, wie Neurobiologe Prof. Dr. Gerald Hüther in einer seiner Publikationen ausführt. Durch das Verspüren von Begeisterung werden bei Erwachsenen wie Kindern Botenstoffe ausgesendet, die wiederum die Produktion bestimmter Eiweiße zur Folge haben. Diese ermöglichen die Stärkung bereits vorhandener oder auch die Bildung neuer Verknüpfungen, die der Mensch für die Entwicklung erfolgreicher Lösungsstrategien braucht.

Zum Dank für die Mitwirkung am Dreh überreichte die Wehrfritz GmbH der Grundschule Stützerbach, die bereits an den Dreharbeiten vor vier Jahren beteiligt war, ein Exemplar von „Move On“. Die Kinder der Schule waren begeistert und freuen sich schon auf die Unterrichtsstunden, in denen das Spiel Verwendung finden wird.

Weitere Informationen zur „Move On – Schloss Cleverstein“ finden Sie auf moveon-lernspiele.info. Gratis Projekt-Ideen zum Thema digitale Spiele finden sie auf wehrfritz.com/digitalemedien

Über Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz der kompetente Partner, wenn es um die Möblierung und Ausstattung von sozialen Einrichtungen geht: von Kinderkrippen und Kindergärten über Schulen, Horte sowie Heime aller Art bis hin zu Mehrgenerationenhäusern und Therapieeinrichtungen. Sie finden bei uns alles für Ihre tägliche Arbeit: Möbel, Lehr- und Lernmaterialien, Spiel- und Arbeitsmittel, Sport- und Bewegungsangebote für drinnen und draußen sowie ein sehr breit gefächertes Angebot an Materialien zum Basteln, Werken und Kreativsein.
Wehrfritz ist ein Unternehmen der HABA-Firmenfamilie. Als HABA-Firmenfamilie vereinen wir vier Unternehmensbereiche unter einem Dach: HABA, JAKO-O, Wehrfritz und Project.
Die HABA-Firmenfamilie beschäftigt im nordbayerischen Bad Rodach (Oberfranken) etwa 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wehrfritz im Internet:
www.wehrfritz.de

Wehrfritz auf Facebook und Twitter:
www.facebook.com/wehrfritz.deutschland
www.twitter.com/wehrfritz_com

Kontakt
Wehrfritz GmbH
Eva Wohlmann
August-Grosch-Straße 28-38
96476 Bad Rodach
095649292523
presse@wehrfritz.de
http://www.wehrfritz.com

Allgemein

Schmerztherapie, Diabetes-Betreuung und Akupunktur sind besondere Schwerpunkte in der hausärztlichen und internistischen Praxis, Dr. Karin Jatzkewitz

Kiel-Projensdorf, 27.05.2016: Dr. Karin Jatzkewitz – Internistin und Akupunkturärztin in Kiel-Projensdorf – präsentiert ihre Praxisschwerpunkte neu im Internet, jetzt auch für mobile Geräte …

Individuelle und ganzheitliche Behandlung in allen Lebensabschnitten

In ihrer hausärztlichen und internistischen Praxis möchte Dr. Karin Jatzkewitz ihre Patienten in allen Lebensabschnitten individuell begleiten und ganzheitlich behandeln. Zu ihren Schwerpunkten gehören die internistische Diagnostik, u.a. mit Sonographie und Doppler, z.B. zur Untersuchung von Bauch und Schilddrüse, die Diabetes-Betreuung mit DMP-Programmen und die Schmerztherapie. Im Interesse einer umfassenden persönlichen Betreuung bezieht sie körperliche und seelische Aspekte eines Krankheitsgeschehens ein, auf die sie die Therapiemaßnahmen abstimmt.

Akupunktur hilft bei ganz unterschiedlichen Beschwerden

Dr. Karin Jatzkewitz ist ausgebildete Schmerztherapeutin und Akupunkturärztin mit B-Diplom. Als Ergänzung zu Standardtherapien setzt sie bei Schmerzen und chronischen Krankheiten auch Behandlungsformen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und Naturheilverfahren ein. Oft können diese Verfahren die Beschwerden ohne schädliche Nebenwirkungen lindern, ebenso wie die Neuraltherapie oder Reizstrom mit TENS-Geräten (Transkutane elektrische Nervenstimulation). Körper-, Ohr- oder Augenakupunktur kommen als Therapie für ganz unterschiedliche Beschwerden in Frage. So behandelt Dr. Karin Jatzkewitz z.B. auch Heuschnupfen mit Nadeln anstelle von Medikamenten. Oder das Restless Legs Syndrom (RLS), ein neurologisches Krankheitsbild, das sich bemerkbar macht durch nächtliches Reißen, Kribbeln, Brennen, Jucken, Ziehen oder Stechen in den Beinen oder auch in den Armen. Auch bei Parkinson, zum Auffinden von Störfeldern, zur Gewichtsabnahme und zur Raucherentwöhnung kann die Akupunktur helfen. Sehstörungen und Augenerkrankungen, die schulmedizinisch schwer zu behandeln sind, verbessern sich nachgewiesenermaßen mit der Augen-Akupunktur nach Boel.

Gesundheitsberatung und Vorsorge zur Vermeidung von Krankheiten

Ein Thema, das Dr. Karin Jatzkewitz besonders am Herzen liegt, ist das individuelle Gesundheitsrisiko. Wer seine Schwachstellen kennt, kann seinen Lebensstil daran anpassen und Erkrankungen mit gezielten Vorsorge-Maßnahmen verhindern oder zumindest hinauszögern. Stress, ungesunde Ernährung, mangelnde Bewegung oder Rauchen erhöhen das Risiko für Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Auch ein geschwächtes Immunsystem macht den Körper anfällig. Frau Dr. Jatzkewitz führt deshalb in ihrer Praxis Untersuchungen und Analysen durch, mit denen eine individuelle Gefährdung frühzeitig erkannt werden kann und berät ihre Patienten, was sie tun können für eine gesündere Lebensweise. Dazu gehören z.B. die Bio-Impedanz-Analyse (BIA) zur Gewichtskontrolle, die Messung des Vitamin D-Werts, die VNS-Stressanalyse oder reisemedizinische Untersuchungen. Mit einer BIA-Messung ist eine exakte wissenschaftliche Körperanalyse möglich, die Aussagen über den Ernährungszustand zulässt und Mangelerscheinungen, die auch bei Übergewicht auftreten können, sichtbar macht. In der Praxis steht dafür ein Gerät zur Verfügung, wie es auch für die Betreuung von Spitzensportlern eingesetzt wird. Es ermittelt genau die Anteile von Körperfett, Muskelmasse und Wasser im Körper. Bei Bedarf kann ein individuelles Abnehm-Programm erstellt werden, mit dem vorrangig Fett und nicht die Muskulatur abgebaut wird. Für die Gesundheit spielt aber auch das Verhältnis von Stress und Entspannung eine Rolle. Zu viel Stress kann zu physischen oder psychischen Belastungen führen. Ob das der Fall ist, kann in der Praxis mit einer VNS-Analyse überprüft werden, die mögliche Störungen im vegetativen Nervensystem in einem Balkendiagramm aufzeigt.

Praxis Jatzkewitz in Kiel-Projensdorf mit neuem Auftritt auch im mobilen Internet

Auch bisher standen Informationen über die hausärztliche und internistische Praxis von Dr. Karin Jatzkewitz in Kiel-Projensdorf online zur Verfügung. Im neuen Design sind jetzt alle Seiten auch auf den kleineren Displays von Smartphones und Tablets gut lesbar und funktionieren optimal – bequem und unkompliziert auch von unterwegs. Weitere Informationen unter www.schmerztherapie-kiel.de oder telefonisch unter Tel. 0431 33 73 45.

In ihrer hausärztlichen und internistischen Praxis möchte Dr. Karin Jatzkewitz Sie in allen Lebensabschnitten individuell begleiten und ganzheitlich behandeln. Zu ihren Schwerpunkten gehören die internistische Diagnostik, u.a. mit Sonographie und Doppler, z.B. zur Untersuchung von Bauch und Schilddrüse, die Diabetes-Betreuung mit DMP-Programmen und die Schmerztherapie. Zusätzlich zu Standardtherapien setzt sie auch alternative Behandlungsformen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Akupunktur und Naturheilverfahren ein, für die sie durch umfangreiche Fortbildungen zertifiziert ist. Insbesondere bei chronischen Schmerzen können Akupunktur, Neuraltherapie oder Reizstrom mit TENS-Geräten (Transkutane elektrische Nervenstimulation) Linderung verschaffen. Sehstörungen und Augenerkrankungen behandelt Dr. Karin Jatzkewitz erfolgreich mit Augen-Akupunktur nach Boel. Zur Erhaltung von Gesundheit und Lebensqualität bietet sie in ihrer Praxis Vorsorgemaßnahmen und Gesundheitsberatung an, z.B. mit Bio-Impedanz-Analyse zur Gewichtskontrolle, Abnehmprogamm mit Insumed-Produkten, Vitamin D und Infusionstherapien zur Stärkung des Immunsystems, VNS-Stressanalyse oder reisemedizinischen Untersuchungen und entsprechenden Impfungen.

Kontakt
Hausärztliche und internistische Praxis Dr. Karin Jatzkewitz
Dr. Karin Jatzkewitz
Projensdorfer Str. 202
24106 Kiel
0431 33 73 45
info@arztpraxis-projensdorf.de
http://www.schmerztherapie-kiel.de/