Tag Archives: geben

Allgemein

Ubatan als Kräuterpulver – Peeling für Gesicht und Körper

Ubatan als Kräuterpulver - Peeling für Gesicht und Körper

Ubatan Kräuterpeeling Massage, 123rf.com

Peeling nimmt einen wichtigen Platz in der Pflege der Haut ein. Das gilt gleichermaßen für Gesicht und Körper. Dieses so genannte “kosmetische Schälen” reinigt die Poren der Haut, verbessert ihre Atmungsfunktion, reichert die Hautzellen mit Sauerstoff an und stimuliert die Beseitigung von Toxinen und Hautunreinheiten. Außerdem befreit Peeling die Haut komplett von äußeren Verschmutzungen und Unreinheiten. Somit wird durch Peeling die natürliche Funktion der Haut gefördert und unterstützt.

Die Naturkosmetik und die natürliche Pflege der Haut findet in der heutigen Zeit immer mehr Anhänger. Deswegen möchte ich Sie gerne über ein einzigartiges Rezept für eine gesunde Haut informieren. Es handelt sich dabei um Ubatan – einem der besten und einfachsten Hausmittel für das Peeling der Gesichts- und Körperhaut. Das Ubatan (wird auch Ubtan oder Ubatana genannt) ist ein traditionelles altes indisches ayurvedisches Heilmittel, ein Pulver für eine porentiefe Reinigung und Behandlung der Gesichts- und Körperhaut.

Das Ubatan ist wahrscheinlich die erste Kosmetik, die jemals existierte. Es dient als chemiefreies Mittel zur Schönheit, Verjüngung, Erfrischung und Ernährung der Haut. Dieses Pulver kann außerdem als Peeling, Seife, Maske, Lotion oder auch Tonikum verwendet werden. Deswegen kann das Ubatan der Haut nicht nur einen schöneren Teint geben, sondern sie wirken auch sehr effektiv bei der Beseitigung von verschiedenen Hautproblemen wie zum Beispiel Akne, Pickel, Mitesser

Was ist Ubatan?

Ubatan bedeutet im Grunde eine gelungene Mischung aus verschiedenen natürlichen Pulvern mit Heilwirkung. Somit ist es eine Art von Puder, hergestellt aus fein gemahlenen Getreidekörnern, Kräutern, Blumen, Gewürzen und anderen Bestandteilen wie Saponinen (das sind natürlich schäumende Kräuter oder Blumen) sowie Nüssen. Auf Wunsch des Anwenders können auch Heilerde, Tonerde, Meersalz und Algen beigemischt werden.

Somit wird ein für Ihren Hauttyp ausgewähltes Ubatan ein echter Helfer in der täglichen Körperpflege sein. Es hat die einzigartige Fähigkeit, sowohl als Reinigungs- als auch Pflegemittel zu dienen.

Das Anwendungsspektrum von Ubatan ist sehr weit gefächert:

Verwenden Sie es als Seife oder als eine Waschlotion für das Gesicht, als Duschgel für den Körper, als natürliches Peeling oder als Maske. Es dient auch als ideales Mittel zur Entfernung des überschüssigen Öls nach Massagebehandlungen. Neben der Reinigung hat Ubatan eine Ernährungsfunktion für die Haut. Das Mehl von Getreide- und Hülsenfrüchten sowie von Kräutern nährt die Haut, es sättigt sie mit Mikro- und Makroelementen.

Alle Zutaten, die verwendet werden, um Ubatan herzustellen, sind organisch und natürlich. Deshalb treten auch kaum schädliche Nebenwirkungen auf. Dieses Pulvergemisch ist für fast alle Hauttypen verwendbar. Unverträglichkeiten können eventuell Couperose, Wunden, Furunkel, etc. sein. Um ganz sicher zu sein, lassen Sie sich bitte von Ihrem Hautarzt aufklären und beraten.

Wie stellt man Ubatan Pulver her?

Obwohl es einige fertige Ubatanpulver gibt, wäre es sehr zu empfehlen, dieses Mittel in Ihrem Beisein herzustellen. Es ist ein Erlebnis, dieses zauberhafte Kräuterpulver dann als sanftes Körperpeeling zu verwenden. Ein Peeling mit selbstgemachtem Ubatan hilft Ihnen, die Haut ohne chemische Zusätze effektiv zu reinigen und zu pflegen. Es kann natürlich auch als Maske und bei der Durchführung einer zarten Massage verwendet werden.

Das Ubatan für das Körperpeeling besteht aus folgenden Zutaten, die gemahlen und danach gesiebt werden:

– Getreidekörner als Grundlage: Reis, Haferflocken, Linsen, Mais, Sojabohnen, Weizenkörner, Leinsamen, Erbsen, etc.;

– Kräuter und Blumen mit einer nachgewiesenen Heilwirkung: Kamillenblüten, Salbei, Minze, Brennnesseln, Ringelblumen, Thymian, Nessel, Lavendelblüten, Eukalyptus, Linde, Petersilie;

– Gewürze: Curcuma, Ingwer, Zimt, Kümmel, Muskatnuss, etc.;

– Saponine als Seifengrundlage: Seifenbaum, Süßholzwurzel;

– Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln;

– Heilerde, Meersalz, Algen.

Mahlen Sie alle Zutaten getrennt in einer Kaffeemühle und sieben sie. Die harten Getreideteile, wie Reis und Mais müssen unter Umständen längere Zeit gemahlen werden, damit sie wirklich pulverisiert werden. Danach sieben Sie es mehrmals, um später Klumpen (Kratzen) auf der Haut zu vermeiden. Die Herstellung und die Zusammensetzung des Ubatan Pulvergemisches ist ganz einfach:

– 50 Prozent – Getreidekörner und Hülsenfrüchte;

– 30 Prozent – Kräuter, Blumen mit einer Heilwirkung und Saponinen;

– 20 Prozent – Gewürze, Heilerde, Nüsse, Algen oder Meersalz und einige Tropfen ätherischer Öle.

Verwendung des Ubatans

Ubatan kann für die tägliche Reinigung des Gesichts verwendet werden. Am besten verwenden Sie es abends statt der Seife. Nehmen Sie 1 Teelöffel des selbst hergestellten Ubatanpulvers, dazu geben Sie ein wenig warmes Mineralwasser. Dieses Rezept ist optimal, wenn Sie eine empfindliche Haut haben. Sollten Sie eher eine fettige Haut haben, dann empfiehlt sich Joghurt oder Saft, bei einer trockenen Haut verwenden Sie dementsprechend Sahne oder einige Tropfen eines natürlichen Öls. Vermischen Sie alle Zutaten und massieren die so entstandene Paste auf das nasse Gesicht. Danach lassen Sie die aufgetragende Schicht einige Minuten einwirken. Wenn Sie Heilerden oder Ton beigemischt haben, dann lassen Sie es 5 bis 10 Minuten wie eine Maske einwirken, danach waschen Sie Ihr Gesicht mit Wasser ab.

Für die Körperpflege kann man das Ubatan Pudergemisch statt eines Duschgels benutzen. Nach der regelmäßigen Verwendung dieses Kräuterpulvers können Sie das Ergebnis schon bald selbst sehen und fühlen, denn Sie werden einen glatten schönen Teint und eine samtige Haut bekommen.

Ubatan Rezepte

1. Ubatanrezept, das für alle Hauttypen geeignet ist: alle Bestandteile werden zu einem Puder gemahlen und 2 Mal durchgesiebt. Dieses Gemisch reicht für etwa 5-8 Körperbehandlungen.

– 3 EL Kichererbsenmehl

– 3 EL gemischt aus Weizenmehl und Leinsamenmehl

3 EL Haferkleie

– 3 EL Kräutermischung von Kamillenblüten, Salbei, Pfefferminze, Petersilie, Ringelblumen

– ¼ TL Mandel

– ¼ TL Ingwer + Kurkuma

– Flüssigkeit; Wasser und einige Tropfen Leinsamen öl. Geben Sie so viel Wasser hinzu, dass ein dicker Brei entsteht.

2. Ubatan, das für eine vorwiegend fettige Haut geeignet ist:

– 3 EL gemischt aus Maismehl, Haferflockenmehl und Kichererbsenmehl

– 3 EL Kräutermischung: Kamillenblüten, Brennnesseln, Salbei, Thymian, Eukalyptus, Ringelblumen

– ½ TL Saponine, z.B. Süßholzwurzel

– ¼ TL Kurkuma

– 1 EL Heilerde oder blaue Tonerde

– Wasser und ¼ TL Zitronensaft, 5 Tropfen Teebaumöl

3. Ubatan, das für vorwiegend trockene Haut geeignet ist:

– 3 EL gemischt von Haferflocken, Weizengetreide, Leinsamen, und Sesam

– 3 EL Kamillenblüten, Lindenblüten, Brennnesseln, Lavendelblüten, Linden

– 1 EL: Mandel+ Walnuss + Erdnuss

– ½ TL rosa Tonerde

– ¼ TL Curcuma, Ingwer

– als Flüssigkeit Milch, Jogurt, einige Tropfen Mandelöl, Sesamöl oder Avocado Öl verwenden.Geben Sie so viel Wasser hinzu, dass ein Brei entsteht.

Wichtig!

Alle Komponenten sollten getrennt in einer Kaffeemühle (die harten Getreide in ein Puder, die Kräuter in ein Pulver) sehr fein gemahlen und durch ein feines Sieb gegeben werden. Die gemahlenen und gesiebten Getreidekörner und Kräuter zusammenmischen und danach in einem Glasbehälter aufbewahren.

Habe ich Sie neugierig gemacht? Dann probieren Sie doch einfach meine Kräuterpulver-Peelingmassage aus und Sie werden begeistert sein! Ich lade Sie hiermit herzlichst ein!

Wir bieten entspannende ganzkörper Wellness Massage mit Elementen aus dem Bereich TAO, Tantra.

Firmenkontakt
Wellness Massage
Kateryna Nesterova
Rostocker Str. 33
10553 Berlin
0152 12826136
info@blissmassage.de
http://www.blissmassage.de

Pressekontakt
Wellness Massage
Kateryna Nesterova
Rostocker Str. 33
10553 Berlin
0152 12826136
info@blissmassage.de
http://www.blissmassage.de

Allgemein

Ist Erfolg eine Sache des Typs?

Ist Erfolg eine Sache des Typs?

Es erscheint sehr einfach und eindimensional, die erfolgreichen Menschen in Typen einzuteilen. Doch nur weil etwas einfach ist, heißt es ja noch nicht, dass es nicht stimmt. Und auch wenn Individualität wichtig ist, kann es im Gespräch mit Entscheidern und Geschäftspartnern doch essentiell sein, zu wissen, wie jemand tickt. Und ist es nicht auch interessant zu wissen, dass es einen Typ Mensch gibt, der langfristig besonders erfolgreich ist? Geber, Nehmer oder Tauscher, wer von diesen 3 Typen ist besonders erfolgreich?

Die Nehmer
Sie stellen die eigenen Bedürfnisse stets über die Interessen der Anderen. Sie möchten mehr bekommen, als sie geben. Nehmer glauben daran, dass jeder nur an sich selbst denkt und möchten möglichst viel Anerkennung für ihre Bemühungen erhalten. Nehmer kümmern sich immer zuerst um sich selbst.

Die Geber
Während der Nehmer aus taktischen Gründen gibt, etwa um zu einem späteren Zeitpunkt einen größeren Gefallen bei der anderen Person einzufordern, ist es dem Geber ein Bedürfnis zu helfen, zu unterstützen und zu fördern. Geber achten zuerst darauf, was andere Menschen brauchen und stellen sich selbst hintenan. Sie tun Dinge nicht für eine Gegenleistung, sondern weil etwas von einer anderen Person benötigt wird. Reine Geber sind in der Arbeitswelt selten anzutreffen.

Die Tauscher
Wie du mir, so ich dir, das ist die Maxime der Tauscher. Sie bemühen sich um ein ausgewogenes Verhältnis. Wenn Sie jemandem helfen, dann schützen sie sich, indem sie etwas dafür zurückbekommen wollen. So versuchen die Tauscher zu vermeiden, übervorteilt zu werden.

Jetzt könnte man denken, dass Geber sich so sehr um die Belange anderer kümmern, dass ihre eigenen zu kurz kommen. Und das ist auch so. Doch während manche von ihnen am unteren Ende der Karriereleiter landen, schaffen es viele von ihnen auch ganz nach oben. Geber haben Statistiken zu Folge sowohl die schlechteste als auch die beste Leistungsbilanz, während die Nehmer und die Tauscher im Mittelfeld landen. Wie kommt das? Geber sind langfristig häufig erfolgreich, weil sie ein erstklassiges Netzwerk haben. Weil ihnen jeder den Erfolg gönnt und weil man ihnen gerne und ohne zu zögern hilft. Schließlich würden sie es ja auch tun. Ist das nicht ein toller Gedanke? Gut zu sein lohnt sich…

Marc M. Galal ist Experte für Verkaufspsychologie und Verkaufslinguistik. Er ist lizenzierter Trainer der Society of NLP (USA) und wurde als Top Speaker ausgezeichnet. Mehr als 1,3 Mio. Menschen kennen die von ihm entwickelte und weltweit patentierte nls®-Strategie. Zu seinen Kunden gehören u. a. Generali Lloyd, Axa, Toyota, Renault, Invitel und Altana Pharma.

Firmenkontakt
Marc M. Galal Institut
Marc M. Galal
Lyoner Straße 44-48
60528 Frankfurt
069/74093270
069/740932727
info@marcgalal.com
http://www.marcgalal.com

Pressekontakt
Marc M. Galal Institut
Saskia Powell
Lyoner Straße 44-48
60528 Frankfurt
069/740932723
powell@marcgalal.com
http://www.marcgalal.com

Allgemein

EU hingehört! Hier bewerten erfahrene Honorarberater die Handlungsalternativen

Am Mittwoch, den 26.September 2012 tagt der Ausschuss für Wirtschaft und Währung des EU-Parlamentes, um über ein Provisionsverbot zu entscheiden. Erfahrene Honorarberater zeigen Handlungsalternativen!

EU hingehört! Hier bewerten erfahrene Honorarberater die Handlungsalternativen

EU hingehört! Hier bewerten erfahrene Honorarberater die Handlungsalternativen

Die Entscheidung über ein mögliches Provisionsverbot auf EU-Ebene steht kurz bevor. Pünktlich zur Tagung des Ausschusses für Wirtschaft und Währung des EU-Parlaments stellt der Berufsverband Deutscher Honorarberater (BVDH) in Kooperation mit der quirin bank AG eine Studie vor, die sich mit den Auswirkungen eines solchen Verbots auf Verbraucher und Finanzindustrie beschäftigt.

Erfahrene Honorarberater haben diese Studie für die Bundesweite Honorarberatung bewertet und sagen, was sie von dem dort favorisierten Provisionsverbot halten. Frank Frommholz, (Honorarberatung Frommholz) steht einem Provisionsverbot sehr kritisch gegenüber: „Trotz der schlüssig hergeleiteten Empfehlung der Studie für ein generelles Provisionsverbot, lehne ich als langjähriger Finanzberater auf Honorarbasis einen derartigen massiven Eingriff entschieden ab. Europäische Interventionen haben schon in der Landwirtschaft zu Milchseen und Butterbergen geführt und nationale Regularien waren weder bei E 10 noch bei der Solarsubventionitis erfolgreich“, sagt er und ergänzt: „Gerade auch, weil es in Wahrheit in Deutschland bisher nur eine äußerst geringe Zahl an echten Honorarberatern gibt, muss eine zwanghafte Verordnung zu einem Desaster führen. Wir können die historisch gewachsenen Finanzdienstleistungsstrukturen in Deutschland nicht einfach ignorieren und wieder mal blühende Landschaften versprechen. Stattdessen sind nun endlich klare, gesetzlich normierte Begrifflichkeiten, Transparenzvorschriften und Qualitätsnormen zu schaffen, um zukünftig einen fairen Wettstreit zwischen honorar- und provisionsbasierter Finanzberatung zum Wohle der Verbraucher zu ermöglichen“.

Ähnlich sieht das Alexander Scholz von der ProFiPlan Honorarberatung in München: „Ein komplettes Provisionsverbot ist eine Einschränkung, die in dieser Form unnötig ist und damit grundsätzlich unterbleiben sollte. Was vollkommen ausreichen würde, ist eine klare Unterscheidung zwischen Beratern und Verkäufern, die nach außen hin deutlich erkennbar sein muss und die so genannte Mischmodelle ausschließt. Daneben braucht es für Berater ein Verbot, Provisionen behalten zu dürfen. Und mehr nicht. Was wir brauchen sind mündige Bürger und keinen Staat, der meint, immer mehr Bereiche für uns regeln zu müssen.“

Finanzbutler Frank Weckmann aus Hamburg befürwortet dagegen ein Provisionsverbot: „Ich begrüße ein Provisionsverbot in Deutschland. Die verschärften Transparenzvorschriften, nämlich den Kunden besser aufzuklären, haben nicht zu einer fairen und kundenorientierten Beratung geführt. Das hat der Markt ja nun bewiesen. Nicht jeder Kunde ist bereit, seitenweise Aufklärungsschriften zu lesen, sondern würde einfach nur seinem Berater vertrauen. Insbesondere die Menschen, die nur eine geringe finanzielle Bildung haben, würden davon profitieren, da Sie so Produkte kaufen, die für sie auch geeignet sind.“

Peter Hieber, Inhaber der Peter Hieber Finanzplanung in Leonberg, findet ein Provisionsverbot ebenfalls sinnvoll, „denn nur so kann für den Verbraucher sichergestellt werden, dass er eine Beratung erhält, die sich an seinen Bedürfnissen orientiert. Dazu müsste jedoch ein klar definiertes Standesrecht geschaffen werden, wie es bei Steuerberatern und Rechtsanwälten längst üblich ist.“

Claudia Bischof, Inhaberin der Honorarberaterin Punkt DE GmbH & Co. KG, sagt: „Die Verpflichtung zur Offenlegung aller Provisionen hat leider bisher nicht zum gewünschten Ergebnis geführt. Die meisten Verbraucher wollen sich nicht mit den endlosen Produktinformationen auseinandersetzen, viele verstehen diese auch nicht. Sie vertrauen dann lieber „ihrem“ Berater. Für alle Beteiligten wäre es am einfachsten, wenn die Produkte erst gar keine Provisionen enthalten, sondern die Beratung und Vermittlung über ein separates Honorar bezahlt wird. Solange der Gesetzgeber Provisionen zum Schutz der Verbraucher nicht generell verbietet, so lange wird es leider immer Verträge geben, die nicht bedarfsgerecht sind und die Versicherten übervorteilen.“

Eine klare Tendenz in die eine oder andere Richtung scheint es nicht zu geben. Selbst die Honorarberater sind sich uneinig über die Frage des Provisionsverbots. Ähnlich uneinig werden sich die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Währung des EU-Parlaments sein. Von der anschließenden Umsetzung in deutsches Recht ganz zu schweigen. Vielleicht hilft da ein abschließendes Statement von Frank Frommholz weiter: „Der Verbraucher ist weder dumm, noch muss er bevormundet werden. Er braucht aber unbedingt standardisierte und verlässliche Rahmenbedingungen. Dann wird er sich als klüger und weitsichtiger herausstellen, als dies ein Staat oder die EU jemals sein kann.“

Honorarfreie Verwendung, Beleghinweis erbeten, 654 Wörter, 4.958 Zeichen inklusive Leerzeichen

Die Bundesweite Honorarberatung stellt mit www.bundesweite- honorarberatung.de ein Portal zur Verfügung, auf dem sich Honorarberater, Verbraucher und Organisationen auf Augenhöhe begegnen. Ziel des Portals ist die Positionierung der unabhängigen Honorarberatung als transparente, faire und verbraucherfreundliche Finanzdienstleistung. Der Fokus liegt bei der Honorarberatung auf dem Verzicht von Provisionen und der daraus resultierenden vertrauensvollen, nutzenorientierten und transparenten Beratung von Verbrauchern. Genau das möchte die Bundesweite Honorarberatung kommunizieren, um Verbrauchern Sicherheit zu geben und Branchenkennern, die diese Werte ehren, eine Plattform zu bieten.

Kontakt:
Bundesweite Honorarberatung
Frerk Frommholz
Pollhorn 7
24808 Jevenstedt
04337 1407
redaktion@bundesweite-honorarberatung.de
http://www.bundesweite-honorarberatung.de