Tag Archives: gfg24

Allgemein

Tipps für Bauherren: Vorteile einer Dachterrasse

www.gfg24.de

Eine Dachterrasse steigert die Lebensqualität. Besonders an warmen Sommertagen ist es herrlich, wenn man direkt morgens auf der Dachterrasse den ersten Kaffee trinken kann und am Abend trifft man sich dort, um gemütlich mit der Familie oder Freunden zusammen zu sitzen. Wer sich beim Bau seines Hauses eine Dachterrasse wünscht, hat eine Reihe von Verordnungen und Bestimmungen einzuhalten.

Das Hamburger Bauunternehmen GfG baut individuelle Architektenhäuser mit freier Grundrissgestaltung und hat in mehr als 25 Jahren verschiedene Dachterrassen geplant und realisiert. Als einer der führen Experten für massive Bauweise weiß das Unternehmen genau, worauf zu achten ist. So ist es von Vorteil, dass eine Dachterrasse direkt beim Entwurf des Grundrisses eingeplant wird. Nachträgliche Änderungen sind schwierig; denn dann muss unter Umständen in die Dachstruktur eingegriffen werden. Und das kann zu Undichtigkeiten führen.

Wenn alle baurechtlichen Aspekte geklärt sind, kann entschieden werden, welches Material sich am besten für den Bau der Terrasse eignet. So kann der Bauherr beispielsweise zwischen feuerverzinktem Stahl, einer Holzkonstruktion oder der Metallbauweise wählen. Wichtig ist, dass sich die Dachterrasse am Ende optisch und auch statisch optimal in das Gesamtkonzept des Hauses einfügt. Weitere Planungspunkte sind außerdem stabile Geländer zur Absturzsicherung, Sonnen- und Windschutz und ggf. auch Strom- und Wasseranschlüsse.

Auch sollte die spätere Begrünung berücksichtigt werden: Sollen zum Beispiel mehrere große Pflanzkübel aufgestellt werden, erhöht das die Dachlast. Weitere Informationen zur Planung von Dachterrassen beim Neubau erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Allgemein

Mit der richtigen Badplanung zur Wellnessoase

www.gfg24.de

Die Grundrissplanung für ein neues Haus ist immer spannend. Es gibt viele kleine Besonderheiten, die berücksichtigt werden müssen, damit sich am Ende alle zukünftigen Bewohner im neuen Traumhaus wohlfühlen. Ein besonderes Augenmerk sollte deshalb auch unbedingt auf die Planung des Badezimmers geworfen werden.

Hier ist es wichtig, dass in erster Linie die Raumgröße, aber auch der persönliche Geschmack und natürlich die Funktionalität berücksichtigt werden. Das Badezimmer soll ein Ort der Entspannung sein und deshalb sollte die Planung auch mit viel Liebe zum Detail erfolgen. Das Hamburger Bauunternehmen GfG baut seit über 25 Jahren Architektenhäuser mit freier Grundrissplanung und hat aufgrund dessen bereits eine Vielzahl an unterschiedlichen Badezimmern geplant und umgesetzt. Die langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass es bei der Badplanung sowohl auf die richtige Platzierung von Dusche, Waschbecken, Toilette und Badewanne ankommt, aber auch wichtige Faktoren wie Fenster und Dachschrägen dürfen keinesfalls außer Acht gelassen werden. Eine ebenso große Rolle spielt auch die Wahl des richtigen Baumaterials und deren fachgerechte Verbauung. Besonders im Badezimmer kommt es auf handwerkliches Geschick an. Werden hier Fehler bei der Verarbeitung gemacht, kann es sein, dass diese anfangs unbemerkt bleiben, wenn sie dann allerdings auftreten, entstehen oft hohe Folgekosten, beispielsweise durch einen Wasserschaden.

Wer sich dazu entscheidet sein Bad durch die Planer der GfG gestalten und bauen zu lassen, hat somit nicht nur die Sicherheit der professionellen Arbeitsausführung, sondern profitiert von langjähriger Erfahrung und wertvollen Tipps, um das Badezimmer zur Wellnessoase werden zu lassen.
Weitere Informationen zum Thema Badplanung erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Allgemein

GfG empfiehlt: Mehrgenerationenhäuser bieten Platz für die ganze Familie

www.gfg24.de

Mit den Eltern zusammenwohnen und füreinander da zu sein, ist für viele Menschen ein großer Wunsch. Insbesondere für ältere Menschen ist es wichtig, im Alter nicht ins Seniorenwohnheim abgeschoben zu werden. Um diesen Wunsch in die Tat umzusetzen, sind sogenannte Mehrgenerationenhäuser die ideale Lösung. Schon bei der Grundrissplanung setzen die Architekten des Hamburger Massivbauexperten GfG deshalb alles daran, dass das Haus so lange wie möglich durch verschiedene Wohn-Parteien genutzt werden kann und bei der Raumaufteilung trotzdem flexibel bleibt. Ziel eines Mehrgenerationenhauses ist es, dass dieses bequem Platz für zwei oder auch drei Parteien bietet. Sollten aber zweitweise nicht alle Parteien in dem Haus wohnen, so sollte die Raumaufteilung so geplant sein, dass alle Räume immer wieder ganz unterschiedlich genutzt werden können – beispielsweise als Hobbyraum, Atelier oder Büro.

Das Mehrgenerationenhaus wird ähnlich einem Baukastensystem geplant und gebaut, denn nur so ist es überraschend vielseitig in der Nutzung und kann an die sich ändernden Lebensumstände innerhalb einer Familie problemlos angepasst werden. Das Besondere an Mehrgenerationenhäusern ist zudem, dass der Familienzusammenhalt ganz unbewusst gestärkt wird; denn, wenn Jung und Alt zusammen unter einem Dach leben, unterstützt man sich gegenseitig und lernt auch von einander. Es ist schön zu wissen, dass man ein Zuhause hat, in dem man in Ruhe alt werden kann und seine Liebsten immer um sich hat.

Weitere Informationen zu Mehrgenerationenhäusern erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Allgemein

Gesundes Bauen sorgt für eine angenehme Raumgesundheit

www.gfg24.de

Zu Hause soll man sich wohlfühlen. Einer Studie des Umweltbundesamtes zu Folge, hält man sich rund 80 – 90 % des Tages in geschlossenen Räumen auf. Und genau deshalb ist es dem Hamburger Bauunternehmen GfG als einem der führenden Experten für Massivbau wichtig, das Augenmerk beim Hausbau auf die Luftqualität, sprich die „Raumgesundheit“ zu werfen.

Leider ist die Luft in vielen Räumen häufig mit Schadstoffen wie Formaldehyd, Pestiziden, Weichmachern, Lösemitteln, Feinstäuben und zu hohen Kohlenmonoxidwerten belastet. Diese Belastung kann zu Gesundheitsbeschwerden wie Kopfschmerzen oder sogar zu Krankheiten wie Asthma oder Krebs führen.

Das liegt daran, dass viele Materialien, die beim Bau verwendet werden, vorab chemisch bearbeitet wurden. So wird beispielsweise das Holz konserviert und es finden sich Weichmacher im Kunststoff. Aus diesen Gründen lässt es sich nicht vermeiden, dass die Zusatzstoffe, die einst ins Material gelangt sind, irgendwann wieder heraustreten und somit für ein schlechtes Raumklima sorgen.

Und genau an dieser Stelle setzt die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft an. Beim Hausbau wird streng darauf geachtet, dass ausschließlich schadstoffarme Materialen verwendet werden, welche die Grenzwerte des Umweltbundesamtes unterschreiten. Das Schöne ist, dass es Materialien für gesundes Wohnen in allen Preisklassen gibt. Ohne hohen Aufpreis kann also jeder Bauherr gesund bauen lassen.

Zusammenfassend hat Norbert Lüneburg, Geschäftsführer der GfG, in einem Interview gesagt: „Genau das ist der wichtige Punkt beim Thema „Gesund Wohnen“. Es geht nicht um Naturmaterialen oder Ökoschick, es geht auch nicht um alternative Bauweise. Sondern es geht darum, dass die Materialien, aus denen die Häuser gebaut werden, keine gesundheitsbelastenden Emissionen verursachen. Es geht um das Thema Gesundheit, das wichtigste Gut, was wir haben. Aber es geht nicht um das Thema Weltanschauung.“

Weitere Informationen zum gesunden Bauen erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Immobilien

Baugrundstücke im Raum Hamburg von der GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft

www.gfg24.de

Der Immobilienmarktbericht 2016 für Hamburg zeigt deutlich, dass die Zahl der verkauften Grundstücke, Wohnungen und Häuser in 2015 gegenüber dem Vorjahr deutlich zugelegt hat. Allein bei Ein- und Zweifamilienhäusern stiegen die Verkaufszahlen um 15%! Aufgrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus wird sich dieser Trend fortsetzen.

Die Zahl der Baugrundstücke im Raum Hamburg wird von Jahr zu Jahr geringer. Diese Entwicklung hat die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft bereits vor vielen Jahren kommen sehen und Strategien entwickelt, um Bauinteressenten auch in Zukunft geeignete und schöne Grundstücke anzubieten. Das Hamburger Bauunternehmen kauft seit einigen Jahren Bauerwartungsland in und um Hamburg, aber auch in Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Damit das Rohbauland zu hochwertigem Bauland und schließlich zu Baugrundstücken umgewandelt werden kann, ist eine enge Zusammenarbeit mit kommunalen Verwaltungen, dem Innenministerium und der Politik erforderlich.
Gemeinsam werden Erschließungsverträge ausgearbeitet, die wichtige Entscheidungshilfen sind bei kommunalen Satzungsbeschlüssen über neue Bebauungspläne. Sind die Beschlüsse gefasst, führt die GfG die Parzellierung und Vermessung der Baugrundstücke durch. Die Vermarktung der Grundstücke erfolgt in Zusammenarbeit mit regionalen Banken und Sparkassen.

Informationen zur interessanten Baugrundstücken im Raum Hamburg erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt Ulzburg, Telefon 04193 – 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Allgemein

Raumgesundes Bauen: Das sollte es Bauherren wert sein

www.gfg24.de

Baumaterialien enthalten erfahrungsgemäß eine Reihe an Schadstoffen, die über die Zeit hinweg in die Wohnräume abgegeben werden. Für Schulen und Kindergärten gibt es Empfehlungen des Umweltbundesamtes, jedoch nicht für Wohngebäude. Die Zielsetzung für den Haus- und Wohnungsbau ist daher eindeutig. Gesundes Bauen erfordert viel Know-how, um von der Gebäudehülle bis zur Inneneinrichtung ausschließlich gesunde Materialien zu verwenden, die so gut wie frei sind von Formaldehyden, Phthalate, Lösemittel, Feinstäuben und mehr. Immer mehr Bauunternehmen entdecken die Notwendigkeit, ihren Kunden nicht nur technisch moderne und optisch ansprechende Häuser zu planen, sondern neben dem ökologischen Aspekt auch die Gesundheit der Hausbewohner in den Vordergrund zu stellen.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft aus Norddeutschland ist als sehr erfahrener Massivhaushersteller auf die Errichtung von Häusern für raumgesundes Wohnen spezialisiert. In Ahrensburg, nördlich von Hamburg, hat die GfG nach intensiver Planung und unter Mitwirkung der Firma GreendayHome das erste gesundPlus Haus gebaut. Hierbei wurden besonders strenge Anforderungen an die verwendeten Baustoffe gestellt. Die Mehrkosten gegenüber herkömmlichen Baumaterialien betragen nur drei bis fünf Prozent der Bausumme. Und die Kosten für die Handwerkerleistungen sind im Vergleich nahezu identisch.

Informationen zum gesunden Bauen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt Ulzburg, Telefon 04193 – 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Immobilien

Tipps für Bauherren: Die Garage – sicheres Zuhause fürs Auto

www.gfg24.de

Viele Bauherren, die ihren Traum vom eigenen Haus verwirklichen, haben auch für den Außenbereich konkrete Vorstellungen. So stellt sich vor allem eine Frage: Wohin mit meinem Auto? Optimale Lösungen bieten Garagen und Carports. Sie beenden nicht nur die alltägliche Parkplatzsuche in dicht bebauten Wohngegenden, sondern schützen das Fahrzeug vor äußeren Witterungseinflüssen. Die aktuellen Unwetter in Deutschland haben gezeigt, dass Hagel, umherfliegende Teile und umfallende Bäume zahlreiche Schäden an Fahrzeugen verursacht haben. Den sichersten Schutz für das Auto bietet eine massiv errichtete Garage. Zudem bietet sie Einiges an Stauraum. Wer es besonders bequem mag, lässt die Garage mit einer Verbindungstür an das Wohnhaus angrenzen. Kurze Wege und Schutz vor Niederschlägen bieten insbesondere beim Be- und Entladen viel Komfort.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft ist in Norddeutschland eines der führenden Bauunternehmen für die Projektierung, Planung und Erstellung von Wohnimmobilien. Mit viel Erfahrung werden Kundenwünsche in realisierbare Konzepte umgewandelt. Die zeitgemäße Architektur aller Haupt- und Nebengebäude erhält durch sinnvolle Zufahrts- und Gehwege und ästhetisch anmutende Gartenanlagen einen unvergleichlichen Charme, der jedes GfG-Haus einzigartig und besonders macht.

Informationen zu Garagen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt Ulzburg, Telefon 04193 – 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Immobilien

Smart Home – Intelligentes Zuhause für mehr Sicherheit und Energieeffizienz

www.gfg24.de

Aktuelle Kriminalstatistiken belegen, dass die Zahl der Wohnungseinbrüche in den letzten Jahren insbesondere in Ballungsräumen wie Hamburg stetig gestiegen ist. Es sind oft Unachtsamkeiten, die es potentiellen Einbrechern ermöglichen, in Häuser einzubrechen: gekippte Fenster und nicht abgeschlossene Haustüren sind nur zwei Beispiele dafür, was man in der Hektik des Alltags gerne vergisst. Doch auch ein gewissenhaftes Schließen der Türen und Fenster bietet keinen Schutz vor einem gezielten Einbruch. Mit Smart Home, einer intelligenten Technologie zur Überwachung und Steuerung der Haustechnik und Haushaltsgeräte, haben Hausbesitzer einen nützlichen Helfer zur Seite, der alle wichtigen Informationen koordiniert und per App auf das Smartphone bringt. In Verbindung mit einer geeigneten Alarmanlage, die z.B. aus Bewegungsmeldern, Kameras, Beleuchtungssteuerung, Tür- und Fensterüberwachung besteht, wird Smart Home zum Wächter über das gesamte Haus.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft, eines der führenden Unternehmen für Massivbauweise im Raum Hamburg, hat sich auf das intelligente Wohnen mit zeitgemäßer Technik spezialisiert. Hierbei stehen die Sicherheit, das Energiesparen und der Wohnkomfort an erster Stelle. Eine Smart Home-Installation ist sehr komplex und erfordert ein umfassendes Know-How sowohl bei der Planung als auch bei der Installation und Programmierung. Hier arbeitet die GfG mit namenhaften Industriepartnern zusammen, die sich mit der neuesten Technik auskennen und eine hohe Qualität der Produkte gewährleisten.

Informationen zum sicheren und intelligenten Wohnen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt Ulzburg, Telefon 04193 – 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Allgemein

Bauherren-Ratgeber: Auf Qualität bei Fenstern und Türen achten

www.gfg24.de

Wer ein Haus baut, steht während der Planungsphase vor der Entscheidung, die geeigneten Fenster und Türen auszuwählen. Sowohl Materialien wie Kunststoff oder Holz als auch die Formen und Farben sind stilprägend für das gesamte Haus. Dem Bauherrn eröffnen sich zahlreiche Optionen wie z.B. Dachfenster mit unterschiedlichen Öffnungsmechanismen, großflächige Fronten mit bodentiefen Fenstern aber auch klassische, leicht zu reinigende Sprossenfenster. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Qualität: Hier kommt es auf zuverlässige Fenster- und Türbeschläge und die Verarbeitungsqualität an.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft ist spezialisiert auf das Bauen von Massivhäusern und verfügt über langjährige Erfahrung mit namhaften Industriepartnern wie z.B. Roto, Porta, Kömmerling, Velux und Finstral. Dabei setzt die GfG ausschließlich auf ausgereifte und bewährte Techniken und Materialien der Industriepartner; denn jedes einzelne Bauelement spielt beim Hausbau eine wichtige Rolle und muss seine Bestimmung für viele Jahre optimal erfüllen.

Informationen zur Qualität von Fenstern und Türen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt Ulzburg, Telefon 04193 – 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Allgemein

Musterhäuser als Inspiration für modernes Bauen

www.gfg24.de

Viele Familien haben den Traum von ihren eigenen vier Wänden. Bevor sie jedoch den Hausbau in Angriff nehmen können, gibt es viele Entscheidungen, die getroffen werden müssen. Eine der Wichtigsten ist, für welche Bauweise – z.B. Massivhaus, Architektenhaus oder Fertighaus – man sich entscheidet. Für die Entscheidungsfindung kann der Besuch in verschiedenen Musterhäusern eine große Hilfe sein. Dort können sich Interessenten einen ersten Eindruck verschaffen und Ideen für ihr individuelles Zuhause entwickeln.

Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft verfügt im Raum Hamburg über Musterhäuser in verschiedenen Stilrichtungen und Ausstattungen, die die modernsten Ansprüche an Energieeffizienz, Haustechnik und Gesundheit erfüllen. Eines der modernsten Einfamilienhäuser Europas wurde von der GfG in Kooperation mit dem Verband Wohnsiegel – Das europäische Markenhaus und namenhaften Industriepartnern geplant und in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg gebaut. Energetisch und technologisch setzt dieses Musterhaus ganz neue Maßstäbe, denn es verbraucht weder Öl noch Gas und kann autark ohne Stromanschluss betrieben werden.

Informationen zu modernen Musterhäusern erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt Ulzburg, Telefon 04193 – 88900, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de