Tag Archives: golden

Allgemein

Germein Sisters erneut auf Europa Tour mit Singelauskopplung „Golden“

ROADSIGN australia begleitet down under Top Band

Germein Sisters erneut auf Europa Tour mit Singelauskopplung "Golden"

Germein Sisters auf großer Deutschland Tour – presented by ROADSIGN australia

Nach einem erfolgreichen Start im September 2014 in Deutschland und Veröffentlichung ihres Albums „Because you Breathe“ erfreut sich weiterhin die australische Band Germein Sisters großer Beliebtheit beim deutschen Publikum und auch in den Medien. Besonders der Funk hat sie durch ihre Live-Performance und ihr zauberhaftes, ehrliches Auftreten bei diversen Interviews begeistert aufgenommen.

Dies ist auch der Grund ihrer Rückkehr im Mai /Juni 2015 und die Veröffentlichung ihrer 2. Single am 1.5.2015 „Golden“ aus dem aktuellen Album.

Als Support bei der NATURALLY 7 TOUR in Deutschland werden die Girls auch dir großen Bühnen bespielen:
4.5.2015 Düsseldorf – Capitol Theater
5.5.2015 Berlin – Admiralspalast
7.5.2015 Mainz – Frankfurter Hof
8.5.2015 Hamburg – Laeiszhalle
9.5.2015 Morbach (Festival) tbc
10.5.2015 München – Circus Krone
12.5.2015 Stuttgart – Theaterhaus

Bei weitere Terminen und Festivals ist der Auftritt im ZDF Fernsehgarten am 14.5. bei Andrea Kiewel sicherlich ein Highlight.

14.5.2015 Women of the World Festival in Frankfurt „Nachtleben“
17.5.2015 ZDF Fernsehgarten TV
21.5.2015 SWR 1 Radio Konzert in Mainz
23.5.2015 Alzenau Gartenschau „Natur“ Open Air
24.5.2015 Ülzen Open Air mit Peter Maffay
25. 5.2015 Cafe Hahn Koblenz (Club des Jahres 2014)
27.5. 2015 Radio Konzert SR 1 Europawelle Saarbrücken
29.5.2015 Radio Konzert SWR 1 Stuttgart (Weingut )

Zudem ist die Band beim Woodstock Europas, beim „Isle of Wight Festival “ am 13.6.2015 dabei.

Germein Sisters sind eine junge, erfrischende, weibliche Band, deren einzigartiger Pop/Folk/Rock sie bereits zu einer Vielfalt an Erfahrungen und Auszeichnungen geführt hat. Nach zwei internationalen Tourneen haben sie sowohl auf der nationalen, als auch internationalen Bühne bewundernswerte Kritiken geerntet. Ihre eingängigen Melodien die Botschaften vermitteln, verzaubern weltweit ihre Zuhörer.
Ihr mit Spannung erwartetes Debüt-Album „Because You Breathe“ wurde in Irland von Billy Farrell (The Corrs, Westlife) produziert, assistiert von Stuart Gray vom Jealoustown Studio in welchem bereits diverse Hit-Alben entstanden (u.a. Sinead O“Conner). Mit dem Album sind sie bereits damit durch Australien, Neuseeland, Canada, China, UK, Schweiz und Deutschland getourt .
Internationale Pressestimmen:
„Eines Musikliebhabers Vorstellung des Himmels 9/10“ (AU Review)
„Indie Pop mit einer Infusion Verzauberung“ (Indie Week Canada)
„Wahrhaft rare, vollkommen einzigartige und zutiefst wunderschöne Stimmen – Es war mir eine große Freude an ihrem Album zu arbeiten.“ (Sharon Corr)
„Man spürt die wunderschöne Musik im ganzen Körper und die Texte sind erfüllt von Weisheit jenseits ihrer Jahre“ (Rip It Up Magazine)
„Talentiert, erfrischend, jugendlich und energetisch“ (IPR, London)
„Erstaunlich, Songs die man im Herzen fühlt, von einer aufregenden Band“ (Billy Farrell)
„Jeder Song platzt vor Geschmack und Persönlichkeit. Eine wunderbare Zukunft ist für die hübschen Aussie-Schwestern vorherbestimmt.“ (Stuart Gray)
„OZ Schwestern auf „Corrs“ Erfolgskurs…“ (Dublin Sunday Times)
„Georgia Germein ist eine bemerkenswerte Frau, die weiterhin Worte singen wird, die Leben in das Verstummte einhauchen.“ (Tim Costello – CEO World Vision Australia)
„Diese drei Mädels sind stolz darauf Botschafterinnen Süd Australiens zu sein“ (Irland“s Meath Chronicle)
„Das ist eine Vorstellung, die mit einer Botschaft kommt“ (Lowdown National Music Magazine)“Hochtalentiert, erfrischend lebendig und echt“ (360 Magazine, Germany)

Das reizende Geschwistertrio ist Gewinner des Tamworth Busking Wettbewerbs, nominiert für Best Pop Artists 2013 in den Fowler Live Music Awards, und Top 30 Artist Across Australia im First Break Commercial Radio Competition. Zu den Preisen als beste Songschreiberin zählt Georgia Germain mit sieben ASME Young Composers Awards und sie war Finalistin im John Lennon Songwriting Wettbewerb 2014 (NY), Semi-Finalistin im internationalen Songwriting Wettbewerb 2013 (TN), Finalistin im australischen Songschreibe-Wettbewerb, sowie nationale Gewinnerin des Red Cross Radio Competition für Nova.
Derzeit sind Georgia, Ella und Clara, Artist Associate“s der World Vision Australia, wobei Georgia ehrenamtlich für die Kalahari Wüste Südafrika, Nepal und Malaysia tätig ist. Sie ist ebenfalls Jugendadvokatin für das Red Cross und der Nature Foundation SA, und kümmert sich um verweiste Känguru Kinder durch die Fauna Rescue SA.
Weiter Infos unter www.germeinsisters.com

Das Unternehmen Jansen Textil GmbH ist seit 1960 erfolgreich auf dem Markt positioniert und hat sich in über 50 Jahren einen exzellenten Ruf als kompetenter Partner für Mode und Service erarbeitet. Durch kontinuierliche Anpassung an die sich immer schneller verändernden Marktbedingungen, haben wir ein weltweites Netzwerk von Produktionsstandorten und Vertriebsstrukturen etabliert. Heute ist „Jansen Textil“ führender Anbieter von Bekleidung, Tag- und Nachtwäsche, Strumpfwaren & Casualwear.
Neben Produktionslizenzen, Marken und Private Label-Produktion, rücken auch immer mehr die eigenen Marken in den Mittelpunkt. Mit ROADSIGN australia® und U.S. SPORT America® bündeln sich am Unternehmensstandort Wesseling auch weiterführende Kompetenzen der Markenführung und Markenbildung.

Von unserem Logistikzentrum im rheinischen Wesseling aus beliefern wir unsere Kunden im gesamten Bundesgebiet.
Auch der Export in viele west- und osteuropäische Märkte erfolgt von der Unternehmenszentrale aus.

Als starker Partner für starke Marken stellt sich die Jansen Textil GmbH den Herausforderungen der globalisierten Beschaffungs- und Produktionsmärkte. Mit einer hauseigenen Design- und Produktentwicklungsabteilung und mit weltweiten Produktionsstandorten, kann so flexibel und hochqualitativ auf Kundenwünsche eingegangen werden.

Firmenkontakt
Roadsign Australia
Bettina Conzen
Widdiger Str.1-9
50389 Wesseling
02236 8921 130
b.conzen@jansen-textil.de
http://www.roadsign.de

Pressekontakt
Comma Marketing Sports & Business
Jens Dautzenberg
Zedernweg 12b
52076 Aachen
02408 7149307
dautzenberg@comma-sports-business.de
http://www.comma-sports-business.de

Allgemein

Down Under Band Germein Sisters auf großer Deutschland Tour

ROADSIGN australia präsentiert die down under Top Band und die Singelauskopplung „Golden“

Down Under Band Germein Sisters auf großer Deutschland Tour

GERMEIN SITSERS auf Tour in Deutschland – presented by ROADSIGN australia

Nach einem erfolgreichen Start im September 2014 in Deutschland und Veröffentlichung ihres Albums „Because you Breathe“ erfreut sich weiterhin die australische Band Germein Sisters großer Beliebtheit beim deutschen Publikum und auch in den Medien. Besonders der Funk hat sie durch ihre Live-Performance und ihr zauberhaftes, ehrliches Auftreten bei diversen Interviews begeistert aufgenommen.

Dies ist auch der Grund ihrer Rückkehr im Mai /Juni 2015 und die Veröffentlichung ihrer 2. Single am 1.5.2015 „Golden“ aus dem aktuellen Album.

Als Support bei der NATURALLY 7 TOUR in Deutschland werden die Girls auch dir großen Bühnen bespielen:
4.5.2015 Düsseldorf – Capitol Theater
5.5.2015 Berlin – Admiralspalast
7.5.2015 Mainz – Frankfurter Hof
8.5.2015 Hamburg – Laeiszhalle
9.5.2015 Morbach (Festival) tbc
10.5.2015 München – Circus Krone
12.5.2015 Stuttgart – Theaterhaus

Bei weitere Terminen und Festivals ist der Auftritt im ZDF Fernsehgarten am 14.5. bei Andrea Kiewel sicherlich ein Highlight.

14.5.2015 Women of the World Festival in Frankfurt „Nachtleben“
17.5.2015 ZDF Fernsehgarten TV
21.5.2015 SWR 1 Radio Konzert in Mainz
23.5.2015 Alzenau Gartenschau „Natur“ Open Air
24.5.2015 Ülzen Open Air mit Peter Maffay
25. 5.2015 Cafe Hahn Koblenz (Club des Jahres 2014)
27.5. 2015 Radio Konzert SR 1 Europawelle Saarbrücken
29.5.2015 Radio Konzert SWR 1 Stuttgart (Weingut )
01.07.2015 Freiburg „Zelt-Musik-Festival“ u.a. auch mit Andreas Bourani

Zudem ist die Band beim Woodstock Europas, beim „Isle of Wight Festival “ am 13.6.2015 dabei.

Germein Sisters sind eine junge, erfrischende, weibliche Band, deren einzigartiger Pop/Folk/Rock sie bereits zu einer Vielfalt an Erfahrungen und Auszeichnungen geführt hat. Nach zwei internationalen Tourneen haben sie sowohl auf der nationalen, als auch internationalen Bühne bewundernswerte Kritiken geerntet. Ihre eingängigen Melodien die Botschaften vermitteln, verzaubern weltweit ihre Zuhörer.
Ihr mit Spannung erwartetes Debüt-Album „Because You Breathe“ wurde in Irland von Billy Farrell (The Corrs, Westlife) produziert, assistiert von Stuart Gray vom Jealoustown Studio in welchem bereits diverse Hit-Alben entstanden (u.a. Sinead O“Conner). Mit dem Album sind sie bereits damit durch Australien, Neuseeland, Canada, China, UK, Schweiz und Deutschland getourt .
Internationale Pressestimmen:
„Eines Musikliebhabers Vorstellung des Himmels 9/10“ (AU Review)
„Indie Pop mit einer Infusion Verzauberung“ (Indie Week Canada)
„Wahrhaft rare, vollkommen einzigartige und zutiefst wunderschöne Stimmen – Es war mir eine große Freude an ihrem Album zu arbeiten.“ (Sharon Corr)
„Man spürt die wunderschöne Musik im ganzen Körper und die Texte sind erfüllt von Weisheit jenseits ihrer Jahre“ (Rip It Up Magazine)
„Talentiert, erfrischend, jugendlich und energetisch“ (IPR, London)
„Erstaunlich, Songs die man im Herzen fühlt, von einer aufregenden Band“ (Billy Farrell)
„Jeder Song platzt vor Geschmack und Persönlichkeit. Eine wunderbare Zukunft ist für die hübschen Aussie-Schwestern vorherbestimmt.“ (Stuart Gray)
„OZ Schwestern auf „Corrs“ Erfolgskurs…“ (Dublin Sunday Times)
„Georgia Germein ist eine bemerkenswerte Frau, die weiterhin Worte singen wird, die Leben in das Verstummte einhauchen.“ (Tim Costello – CEO World Vision Australia)
„Diese drei Mädels sind stolz darauf Botschafterinnen Süd Australiens zu sein“ (Irland“s Meath Chronicle)
„Das ist eine Vorstellung, die mit einer Botschaft kommt“ (Lowdown National Music Magazine)“Hochtalentiert, erfrischend lebendig und echt“ (360 Magazine, Germany)

Das reizende Geschwistertrio ist Gewinner des Tamworth Busking Wettbewerbs, nominiert für Best Pop Artists 2013 in den Fowler Live Music Awards, und Top 30 Artist Across Australia im First Break Commercial Radio Competition. Zu den Preisen als beste Songschreiberin zählt Georgia Germain mit sieben ASME Young Composers Awards und sie war Finalistin im John Lennon Songwriting Wettbewerb 2014 (NY), Semi-Finalistin im internationalen Songwriting Wettbewerb 2013 (TN), Finalistin im australischen Songschreibe-Wettbewerb, sowie nationale Gewinnerin des Red Cross Radio Competition für Nova.
Derzeit sind Georgia, Ella und Clara, Artist Associate“s der World Vision Australia, wobei Georgia ehrenamtlich für die Kalahari Wüste Südafrika, Nepal und Malaysia tätig ist. Sie ist ebenfalls Jugendadvokatin für das Red Cross und der Nature Foundation SA, und kümmert sich um verweiste Känguru Kinder durch die Fauna Rescue SA.
Weiter Infos unter www.germeinsisters.com

Die Firma Jansen Textil GmbH ist seit 1961 als kompetenter Partner in Mode und Service positioniert.Seit 2006 der Steilmann Holding zugehörig reicht das Portfolio von Unterwäsche über Innovationen bis hin zu Casual Wear.Die Jansen Textil GmbH verfügt über weltweite Kooperationen im Bereich Produktion & Design. Marken und Lizenzproduktionen für Pierre Cardin, Stones, Walt Disney, Keith Harring, SwissTouch, u.a.liegen in der Verantwortung des Unternehmens. Zu den zufriedenen Kunden zählen ebenfalls C&A, Kaufhof, Real, Neckermann, Quelle, Aldi, Edeka, Kaufland, Müller, DM, u.a. .
Seit 2007 ist man der Lizenzrechteinhaber für D/A/CH der bekannten Marke Roadsign Australia.Wer kennt nicht das weltberühmte gelbe australische Verkehrsschild mit dem Känguru.Roadsign australia bringt den Australien Way Of Life – Keep The Spirit – mit einer umfangreichen Lifestyle Kollektion nach Europa.

Die Marke spiegelt den Geist von Abenteuer, Freizeit, Sport und Outdoor-Aktivitäten in Design und Funktionalität wieder. Das Portfolio mit dem Fokus auf Bekleidung bietet über Acessoires, Körperpflege, Taschen, Outdoor-Equipment und Fun-Sport Utensilien viele Variationen an. Sowohl über den Online-Shop als auch über die stetig wachsende Präsenz im stationären Handel sind Roadsign Australia zu beziehen.

Firmenkontakt
Roadsign Australia
Bettina Conzen
Widdiger Str.1-9
50389 Wesseling
02236 8921 130
b.conzen@jansen-textil.de
http://www.roadsign.de

Pressekontakt
Comma Marketing Sports & Business
Jens Dautzenberg
Zedernweg 12b
52076 Aachen
02408 7149307
dautzenberg@comma-sports-business.de
http://www.comma-sports-business.de

Allgemein

Von Hip-Hop bis Metal: Hamburger Musikpreis HANS verliehen

Von Hip-Hop bis Metal: Hamburger Musikpreis HANS verliehen

Marcus Wiebusch gewann gleich in zwei Kategorien einen HANS _ Foto (c)Public Address

Die Preise sind verliehen, die Gewinner stehen fest: Marcus Wiebusch, Trümmer, Mantar und das Team um Deine Freunde zählen zu den Gewinnern des Hamburger Musikpreis HANS 2014. Vor rund 500 geladenen Gästen aus der Musikbranche fand am Mittwoch, 26. November, in der Markthalle Hamburg die Preisverleihung statt. Als Gäste waren unter anderen Axel Bosse, FC St. Pauli-Präsident Oke Göttlich, Jupiter Jones-Gitarrist Sascha Eigner und Moderatorin Madita van Hülsen vor Ort. In insgesamt acht Kategorien wurden die Auszeichnungen vergeben. Live-Acts des Abends waren Marcus Wiebusch, Rhonda, Trümmer, Deine Freunde und das Duo Michel van Dyke und Nils Wülker. Götz Bühler moderierte den Abend. Eine zweistündige Zusammenfassung der HANS-Verleihung ist am Donnerstag, 27. November, im digitalen Radioprogramm NDR Blue ab 20.00 Uhr zu hören.

In gleich zwei Kategorien setzte sich Marcus Wiebusch durch. Mit seinem Solo-Projekt überzeugte der Kettcar-Sänger die Jury. In der Kategorie „Hamburger Künstler des Jahres“ erhielt er ebenso einen HANS wie in der Kategorie „Hamburger Song des Jahres“ für „Der Tag wird kommen“. „Seine Texte sind zu Versen eines Stadtchronisten geworden. In dieser Stadt das Plattenlabel Grand Hotel Van Cleef und die Band Kettcar mitbegründet zu haben, ist ein Verdienst um Pop und Rock, mit dem sich bestenfalls Berry Gordy Jr. in Detroit mit Motown messen könnte“, so die Jury.

Zum „Hamburger Nachwuchs des Jahres“ wurde die Band Trümmer gekürt. Ihr Debüt-Album, das im Sommer erschien, sorgte bundesweit für Aufsehen. Für ihre eigenständige Mischung aus Poesie und Wut, Punk und großen Melodien wurden Paul Pötsch, Tammo Kasper und Maximilian Fenski jetzt ausgezeichnet. Die Kategorie „Hamburger Nachwuchs des Jahres“ wird von der TownTalker Media AG präsentiert.

Der ehemalige Echt-Schlagzeuger Florian Sump, der Live-DJ von Fettes Brot Markus Pauli und der Tigerentenclub-Moderator Lukas Nimscheck machen als Deine Freunde Hip-Hop für Kinder. Ihr Team erhielt den HANS 2014 in der Kategorie „Herausragende Hamburger Künstlerentwicklung des Jahres“. Das Trio ließ es sich nicht nehmen, die Laudatio auf ihr Team selbst zu halten.

Weil sie zurzeit durch Finnland tourt, konnte die Band Mantar nicht vor Ort sein. Stellvertretend nahm Co-Produzent Timo Höcke die Auszeichnung entgegen. Ihr Album „Death By Burning“ erhielt einen HANS in der Kategorie „Hamburger Produktion des Jahres“. Die Jury: „Mit den Mitteln der White Stripes oder Black Keys gelingen ihnen Werke fernab des an jede Reduktion gewöhnten Genres Blues. Das Konzept dahinter hört auf den Namen DIY, Do It Yourself: die Produktion, das Songwriting, das Packaging, ihr Label – alles hausgemacht.“

Die Zeitschrift „Das Wetter – Magazin für Text und Musik“ wurde mit dem HANS in der Kategorie „Hamburger Medienformat des Jahres“ ausgezeichnet. Magazin-Macher Sascha Ehlert nahm den Preis in der Markthalle entgegen. Die Jury lobte die „Liebe zur Sprache“ und die „Unabhängigkeit“ des Magazins.

„Die Macher des Überjazz Festivals haben auf Kampnagel ein Festival installiert, um welches Hamburg längst schon von den Musikern des Mutterlandes dieses Genres beneidet wird. Dem Mut, der Chuzpe und dem Selbstverständnis, Jazz als eine moderne Kunst- und Lebensform zu begreifen gebührt jede Ehre“, so die Jury in ihrer Begründung, den HANS in der Kategorie „Hamburger Programmmacher des Jahres“ an die Initiatoren des Überjazz Festivals zu verleihen. Heiko Jahn, Kurator des Festivals, dankte in seiner Rede vor allem den vielen Helferinnen und Helfern.

Eine feste Institution im Hamburger Nacht- und Kulturleben ist der von Rocko Schamoni und Schorsch Kamerun betriebene Golden Pudel Club. Seit zehn Jahren gestaltet Axel Solman die Poster der legendären Reihe „MFOC“. Für seine beständig kreativen und künstlerischen Leistungen zeichnete die Jury den Grafik-Designer in der Kategorie „Hamburger Gestaltung des Jahres“ aus.

„Wir haben heute wieder gesehen, wie vielfältig, lebhaft und spannend die Hamburger Musikszene ist: Hip-Hop, Metal, Indie, Pop und Jazz – und das alles in beeindruckender Qualität“, so der Jury-Vorsitzende Alexander Maurus.

Die Preisverleihung mit allen Live-Auftritten, Dankesreden und Laudatoren ist am Donnerstag, 27. November, nachzuhören: Das digitale Radioprogramm NDR Blue überträgt ab 20.00 Uhr eine zweistündige Sondersendung zum diesjährigen HANS.

Seit der ersten Verleihung 2009 unterstützt, begleitet und fördert der Norddeutsche Rundfunk den HANS als Medienpartner für Hörfunk, Fernsehen und Internet. Weiterhin engagieren sich die Hamburger Volksbank, die Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH und die TownTalker Media AG für den HANS.

Die Gewinner des HANS 2014 in der Übersicht:

„Hamburger Künstler des Jahres“
Marcus Wiebusch

„Herausragende Hamburger Künstlerentwicklung“
Das Team um Deine Freunde

„Hamburger Medienformat des Jahres“
Das Wetter – Magazin für Text und Musik

„Hamburger Produktion des Jahres“
Death By Burning von Mantar

„Hamburger Programmmacher des Jahres“
Überjazz Festival

„Hamburger Gestaltung des Jahres“
Axel Solman für die Gestaltungen zum Golden Pudel Club

„Hamburger Nachwuchs des Jahres“
Trümmer

„Hamburger Song des Jahres“
Der Tag wird kommen von Marcus Wiebusch

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Allgemein

Frühstücksserie WMF CASHMIRA

Bicolore Schmuckstücke

Frühstücksserie WMF CASHMIRA

WMF CASHMIRA Frühstücksserie

Champagner zum Frühstück! Das passt perfekt zur neuen CASHMIRA Frühstücksserie von WMF. Zum champagnefarbenen Wasserkocher, der erstmals auf der IFA 2012 zusammen mit Coral und Jade über den Laufsteg lief, gesellen sich jetzt eine Filterkaffeemaschine Thermo und ein kompakter Zweischlitztoaster. Drei ultimative Schmuckstücke für den modebewussten Frühstückskoch. Die Geräte sind aus Edelstahl mit champagnefarbenem Color Coating. Dieser sanft goldene Korpus wurde mit matten und glänzenden Edelstahlelementen kombiniert – ein bicolorer Schmuck für jede Küche.

WMF CASHMIRA Filterkaffeemaschine Thermo

„Morgendlicher Liebling“
…in jeder Beziehung. Denn dank Timer-Funktion duftet der frisch gebrühte Kaffee schon beim Wecken und bleibt in der Edelstahlthermokanne auch für längere Zeit schön heiß und aromatisch. Dazu ist die neue, bicolore CASHMIRA Filterkaffeemaschine aus Edelstahl ein modischer Augenschmaus. Ihre Thermokanne fasst bis zu 8 Tassen, sie hat ein schickes, digitales LC-Display, eine außenliegende Wasserstandsanzeige und schaltet sich automatisch ab, wenn der Brühvorgang beendet ist. Tropfstopp und Überlaufsicherung sind selbstverständlich, ihre Leistung beachtlich mit 1.000 Watt.
Die CASHMIRA Filterkaffeemaschine Thermo ist zu einem UVP von 99,99 Euro ab März 2013 im Handel erhältlich.

WMF CASHMIRA Toaster

„Ein runde Sache“
Dieser kleine, modebewusste Helfer kommt in Edelstahl mit Color Coating in der Trendfarbe Champagne. Mit sieben variabel einstellbaren Bräunungsstufen, integrierter Brotzentrierung und herausnehmbarer Krümelschublade punktet der kompakte Zweischlitztoaster auch mit einem integrierten Brötchenaufsatz. Diese wirklich gute Idee sorgt für Ordnung! Übersichtlich an der Längsseite befinden sich seine beleuchteten Funktionstasten: Stopp-, Aufwärm-/Nachtoast- und die Auftau-Funktion.
Der CASHMIRA Toaster ist zu einem UVP von 64,99 Euro ab März 2013 im Handel erhältlich.

WMF CASHMIRA Wasserkocher

„Vom Catwalk in die Küche“
Höchste Verarbeitungsqualität, ein klares Design abgesetzt mit schwarzen Konturen und einem Sockel mit glänzendem Edelstahlring trifft hier auf eine leistungsstarke Produktausstattung. Ein Wasserkocher mit der vollen Kraft von 3.000 Watt in einem Outfit, so schick und begehrenswert wie ein Mannequin. Der Wasserkocher fasst 1,7 Liter und sein Wasserstand ist außen und innen in einem kräftigen Blau beleuchtet – ein toller Kontrast. Er sorgt mit Trockenlauf- und Überhitzungsschutz, Kochstoppautomatik und Deckelverriegelung für Sicherheit und viel Spaß in der Küche.
Der CASHMIRA Wasserkocher ist zu einem UVP von 69,99 Euro ab sofort im Handel erhältlich.

Weitere Informationen unter:
www.wmf-ce.de , info@wmf-ce.de

2.733 Zeichen

Fotos und weitere Informationen zu diesem Artikel oder zu wmf consumer electric können Sie anfordern unter info@pco-communications.de oder herunterladen unter www.pco-communications.de.

WMF CASHMIRA Filterkaffeemaschine Thermo
„Morgendlicher Liebling“

Design und Funktionen:

-Edelstahl Kaffeemaschine mit Color Coating in der Trendfarbe Champagne
-8 Tassen Kaffeemaschine mit Edelstahlthermokanne
(1 Tasse = 125 ml)
-Digitales LC-Display
-Timer-Funktion – Die Uhrzeit einstellen und am nächsten Morgen den frisch gebrühten Kaffee genießen
-Außenliegende Wasserstandsanzeige
-Abschaltautomatik
-Tropfstopp und Überlaufsicherung
-Leistung: 1.000 Watt
UVP inkl. Mwst: 99,99 Euro
Die CASHMIRA Kaffeemaschine Thermo erhalten Sie ab März 2013 im Fach- und Einzelhandel.

WMF CASHMIRA Toaster
„Ein runde Sache“

Design und Funktionen:

-Edelstahl Toaster mit Color Coating in der Trendfarbe Champagne
-7 variabel einstellbare Bräunungsstufen
-Integrierter Brötchenaufsatz
-Beleuchtete Funktionstasten (Stopp-, Aufwärm-/Nachtoast- und Auftau-Funktion)
-Integrierte Brotzentrierung für gleichmäßige Bräunung
-Herausnehmbare Krümelschublade
-Leistung: 800 Watt
UVP inkl. Mwst: 64,99 Euro
Den CASHMIRA Toaster erhalten Sie ab März 2013 im Fach- und Einzelhandel.

WMF CASHMIRA Wasserkocher
„Vom Catwalk in die Küche“

Design und Funktionen:

-Edelstahl Wasserkocher mit Color Coating in der Trendfarbe Champagne
-Verdecktes Edelstahlheizelement
-Außenliegende Wasserstandsanzeige, Innenraum blau beleuchtet
-Kabelloser Wasserkocher mit separatem Gerätesockel inklusive Kabelaufwicklung
-Herausnehmbarer, abwaschbarer Kalk-Wasserfilter
-Einhanddeckelöffnung per Knopfdruck
-Gummierter, rutschfester Griff für maximalen Komfort und Sicherheit
-Hohe Sicherheit durch Trockenlauf- und Überhitzungsschutz, Kochstoppautomatik und Deckelverriegelung
-Fassungsvermögen 1,7 l
-Leistung 3.000 Watt
UVP inkl. Mwst: 69,99 Euro
Den CASHMIRA Wasserkocher erhalten Sie ab März im Fach- und Einzelhandel.

Über wmf consumer electric:
Als internationaler Konzern ist die wmf group mit 900 Mio. Euro Jahresumsatz in vielen Segmenten Marktführer und fasziniert ihre Kunden mit vielfach ausgezeichnetem Design und innovativen Funktionen der Produkte. WMF unterhält modernste Fertigungsstätten für Bestecke, Kochgeschirre, Tafelgeräte, Schneidwaren und Kaffeemaschinen. Das 1853 gegründete Unternehmen versteht sich als Anbieter von Markenprodukten, die in Gestaltung, Qualität und Gebrauchsnutzen höchsten Ansprüchen gerecht werden – weltweit. Seit 1880 arbeitet WMF an der Zubereitung von Kaffee und seit 1927 an der Entwicklung von elektrischen, professionellen Kaffeevollautomaten. Knapp 30 Jahre später begann der Siegeszug der WMF Kaffeemaschinen, als das Unternehmen den Espresso aus Italien in Deutschlands Restaurants und Bars brachte. Heute stellt WMF in seinen Spezialitäten-Vollautomaten all dieses Wissen auch dem privaten Haushalt zur Verfügung. Die wmf consumer electric GmbH konnte sich als Teil des Geschäftsbereiches Elektrokleingeräte der wmf group mit den Marken WMF und petra electric mit einem breiten Sortiment innovativer Elektrokleingeräte erfolgreich positionieren. Weitere Infos unter www.wmf-ce.de.

Kontakt
wmf consumer electric GmbH
Sylvia Wiggenhauser
Messerschmittstrasse 4
89343 Jettingen-Scheppach
08225-3080-0
info@wmf-ce.de
http://www.wmf-ce.de

Pressekontakt:
p.co communications
Petra Reppert
Potsdamer Str.5
80802 München
+49 089990197-11
info@p-co-com.de
http://www.pco-communications.de

Allgemein

GOLDEN TIME Studie zeigt: schnellere Läsionsbildungen in 33 Prozent kürzerer Zeit mit BIOTRONIK AlCath(R) Gold Ablationskatheter

Die im Journal of Interventional Cardiac Electrophysiology veröffentlichten Ergebnisse belegen eine schnellere und effizientere Ablation unter Anwendung eines Katheters mit einer Elektrodenspitze aus purem Gold im Vergleich zu einem Katheter mit Platin-Iridium-Spitze

(ddp direct) BERLIN — (Marketwire) — 11/01/12 — BIOTRONIK, ein führender Hersteller innovativer Medizintechnik, gab heute bekannt, dass der BIOTRONIK AlCath® Gold Ablationskatheter, schnellere und effizientere Ablationen ermöglicht. Eine Läsion, die ein Standardkatheter in 60 Sekunden bewirkt, wird durch den BIOTRONIK Ablationskatheter mit einer Elektrodenspitze aus purem Gold in nur 40 Sekunden erzeugt, ohne jegliche Beeinträchtigung der Patientensicherheit. Die Ergebnisse der GOLDEN TIME Studie, bei der die Ablationseffizienz von Kathetern mit Goldspitze untersucht wurde, sind nun im Journal of Interventional Cardiac Electrophysiology (JICE) veröffentlicht worden(1).

Die Studie wurde an der Budapest University of Technology and Economics in Zusammenarbeit mit dem Erasmus Medical Center Rotterdam durchgeführt und untersuchte die In-Vitro-Läsionsbildung im Verhältnis zur Ablationszeit und Energieabgabe von Ablationskathetern mit einer 4 mm ungespülten Platin-Iridium bzw. Goldspitze. Die Ergebnisse zeigen, dass Ablationskatheter mit Goldspitze gleichwertige Läsionen in 33,3 Prozent kürzerer Zeit erzeugen können. Aufgrund der einheitlichen Temperaturbedingungen in der Studie wurden keine Unterschiede in der Temperatur der Spitzen festgestellt, jedoch gab es einen deutlichen Unterschied bei der mittleren Energieabgabe. Im Vergleich zu herkömmlichen Kathetern mit Platin-Iridium-Spitze ermöglicht die vierfach bessere Wärmeleitfähigkeit der Goldlegierung eine erhöhte Energieabgabe bei gleichzeitig niedrigerer Temperatur an der Katheterspitze.

„Diese Ergebnisse sind für die Praxis von höchster Relevanz“, erklärt Dr. Tamás Szili-Török, Erasmus Medical Center, Rotterdam. „Für Katheter mit einer 4 mm Spitze ohne Gold programmieren wir normalerweise eine Temperaturgrenze von 40 – 55 Grad Celsius. Sobald die Temperatur an der Spitze das vordefinierte Maximum erreicht hat, drosselt der Generator automatisch die Energieabgabe. Bei der Anwendung von Kathetern mit Goldspitze profitieren Ärzte von einer besseren Energieleitfähigkeit in das Gewebe, so dass die Temperatur an der Elektrodenspitze geringer ist, obwohl die Energieabgabe höher ist. Dies führt schließlich zu einer kürzeren Ablationszeit und hilft dem Arzt, eine effizientere Ablation durchzuführen.“

Die jüngsten Daten bestätigen die bereits veröffentlichten Ergebnisse der AURUM 8 Studie und belegen die Überlegenheit der Katheter mit purer Goldspitze.(2) Mit insgesamt 463 Patienten ist AURUM 8 die weltweit größte randomisierte Studie zur Ablationstherapie bei Vorhofflattern.

„BIOTRONIK bringt kontinuierlich neue Therapielösungen auf den Markt, um Ärzte erweiterte und effizientere Behandlungs-möglichkeiten zu bieten“, erklärt Christoph Böhmer, President International, BIOTRONIK. „Der BIOTRONIK AlCath® Gold Ablationskatheter besteht zu 99,9 Prozent aus reinem Gold. Im Vergleich zu Platin bietet Gold eine viermal so hohe Wärmeleitfähigkeit, was dazu führt, dass die Katheterspitze deutlich kühler bleibt. Diese Eigenschaften ermöglichen eine effizientere Läsionsbildung und reduzieren zudem die Koagulation. Darüber hinaus lässt sich die Anzahl der Katheterwechsel während der Prozedur deutlich reduzieren.“

Über BIOTRONIK SE & Co. KG Als einer der weltweit führenden Hersteller kardiovaskulärer Medizintechnik ist BIOTRONIK mit mehr als 5.600 Mitarbeitern in über 100 Ländern präsent. Wir verstehen uns als Partner der Ärzte und des medizinischen Fachpersonals. Wir verstehen uns als Partner der Ärzte und des medizinischen Fachpersonals. Wir analysieren die Herausforderungen, denen Ärzte gegenüberstehen und bieten ihnen die besten Lösungen für alle Phasen der Patientenbetreuung, von der Diagnose über die Behandlung bis hin zum Patientenmanagement. Unsere Markenzeichen sind Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit. Darauf beruht der wachsende Erfolg von BIOTRONIK. Ärzte und Patienten weltweit schenken uns ihr Vertrauen, wir geben ihnen Sicherheit.

Für mehr Informationen: www.biotronik.com

Referenzen (1) Tibor Balázs et.al, Journal of Interventional Cardiac Electrophysiology (2012), Ablation time efficiency and lesion volume. (2) Lewalter et al., Europace (2010), Gold vs. platinum-iridium tip catheter for cavotricuspid isthmus ablation: the AURUM 8 study.

Bild verfügbar: http://www2.marketwire.com/mw/frame_mw?attachid=2139487 Bild verfügbar: http://www2.marketwire.com/mw/frame_mw?attachid=2139495

Kontakt: Manuela Schildwächter Communications & PR Manager BIOTRONIK SE & Co. KG Woermannkehre 1 12359 Berlin Tel. +49 (0) 30 68905 1466 Email: manuela.schildwaechter@biotronik.com Bei Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar.

Kontakt:
Manuela Schildwächter
Communications & PR Manager
BIOTRONIK SE & Co. KG
Woermannkehre 1
12359 Berlin
Tel. +49 (0) 30 68905 1466
Email: manuela.schildwaechter@biotronik.com

Bei Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar.

Kontakt:
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Allgemein

Infotech Enterprises erhält Golden Peacock Award für exzellente Leistung im Bereich Unternehmensführung

Infotech Enterprises erhält Golden Peacock Award für exzellente Leistung im Bereich Unternehmensführung

Infotech Enterprises erhält Golden Peacock Award für exzellente Leistung im Bereich Unternehmensführung

(NL/6011186500) Hyderabad, 23. Oktober 2012 Infotech Enterprises, ein führender globaler Anbieter von Entwicklungsdienstleistungen, wurde in London mit dem angesehenen Golden Peacock Award 2012 für herausragende Leistung im Bereich Unternehmensführung ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung wird die Qualität von Transparenz und Corporate Governance-Praktiken anerkannt, die Infotech anwendet.

Der Golden Peacock Award, der 1992 vom Institute of Directors eingeführt wurde, wird weltweit als Heiliger Gral für Corporate Excellence und bewährte Verfahren angesehen. Eric Prickles MP, Minister für kommunale Angelegenheiten und örtliche Selbstverwaltung UK, und Ola Ullsten, ehemaliger schwedischer Premierminister und Co-Vorsitzender der Weltkommission für Wälder und nachhaltige Entwicklung, überreichten die Auszeichnung auf der dritten Globalen Konferenz für Nachhaltigkeit bei Lords in London.

Infotech wurde für seine Initiativen wie ein freiwilliges Audit der Verwaltung, die Durchführung einer Zufriedenheitsumfrage unter seinen Aktionären, das Einhalten von Verwaltungs-Standards gemäß des ICSI (Institute of Company Secretaries of India), sowie die Befolgung umfangreicher Abläufe des Vorstandes für eine effiziente Entscheidungsfindung ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde das Unternehmen für seine Politik der offenen Tür, faire und offene Kommunikation sowie stabile interne Prozesse ausgezeichnet, mit denen die IP-Sicherheit der Kunden, Qualität der Lösungen und termingerechte Lieferung sichergestellt werden.

Dr. B.V.R. Mohan Reddy, Gründer und Vorsitzender von Infotech Enterprises, Chairman, Infotech Enterprises nahm die Auszeichnung im Namen des Unternehmens entgegen. Wir fühlen uns geehrt, für unsere Corporate Governance-Praktiken ausgezeichnet zu werden, sagte er. Es ist unsere Philosophie Values FIRST (Fairness, Integrität, Respekt, Aufrichtigkeit und Transparenz), die uns bei der Interaktion mit unseren Stakeholdern (Kunden, Investoren, Mitarbeiter und die Gesellschaft) leitet und es uns ermöglicht, ihre Bedürfnisse ins Gleichgewicht zu bringen und gleichzeitig ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen. Infotech ist überzeugt, dass eine gute Unternehmensführung ein wesentlicher Teil seiner treuhänderischen Verantwortung als angesehener Bürger ist und legt deshalb einen großen Schwerpunkt auf die Transparenz seiner Betriebsabläufe.

Vorgeschlagen für diese Auszeichnung wurde Infotech von der Jury, mit Richter PN Bhagawati, dem ehemaligen obersten Richter von Indien und Mitglied der UN Human Rights Kommission, als Vorsitzendem.

Dieser Text enthält 2.655 Zeichen.

Bildmaterial finden Sie unter: http://www.publictouch.de/Presse/Infotech Enterprises/46

Über Infotech Enterprises
Infotech Enterprises stellt großen Unternehmen aus aller Welt führende Entwicklungslösungen, einschließlich Produktentwicklung und Lebenszyklus-Support, Prozess- und Netzwerkentwicklung sowie Content Engineering, bereit.
Infotech beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter in 35 Niederlassungen. Unsere Kunden kommen aus verschiedenen Industrien, z. B. Luft- und Raumfahrttechnik, Konsumgüter, Energie, Medizintechnik, Schwermaschinenbau, Bergbau, Schienenverkehr, Halbleiter, Telekommunikation und Versorgungsunternehmen, und umfassen 22 „Fortune 500“-Unternehmen und 27 „Global 500“-Blue-Chip-Unternehmen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.infotech-enterprises.de.

Kontakt:
Agentur public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Markplatz 18
91207 Lauf
0 91 23/97 47 13
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/cwftei

Allgemein

Bayerischer Wald: Drei Mal Umweltsiegel in Gold an einem Ort

Schönberger Hotels setzen auf „grünen“ Urlaub

Bayerischer Wald: Drei Mal Umweltsiegel in Gold an einem Ort

Das Bayerische Umweltsiegel in Gold haben jetzt drei Hoteliers im Bayerischen Wald erhalten

Schönberg – Der Bayerische Wald ist die Grüne Lunge Bayerns – der dazugehörige Nationalpark zusammen mit dem benachbarten böhmischen Pendant das Grüne Dach Zentral-Europas. „In unserer Region ist grüne Gesinnung keine parteipolitische Entscheidung, sondern eine Notwendigkeit“, sagen Günther Schon, Daniel Giffhorn und Christian Burger unisono. Die drei Hoteliers haben es freilich nicht bei Lippenbekenntnissen belassen und in der Marktgemeinde Schönberg (Landkreis Freyung-Grafenau) in – für die Branche – seltener Einmütigkeit, ein gemeinsames Projekt durchgezogen. Dafür erhalten Sie nun das Bayerische Umweltsiegel in Gold und höchstes Lob – sowohl von Touristikern als auch aus der Politik.
Die beiden Familotels Schreinerhof und Landhaus zur Ohe sowie das Akzent Hotel Antoniushof gelten als die touristischen Zugpferde der 3800-Seelen Marktgemeinde im Herzen des Bayerischen Waldes. Entgegen dem allgemeinen Trend kann man hier beständig steigende Übernachtungszahlen beobachten. Das manifestiert sich zum einen in der ungebrochenen Investitionsbereitschaft der drei Hoteliers, zum anderen aber auch an der Gesprächs- und Kooperationsbereitschaft untereinander. „Im Laufe der Zeit ist die Idee entstanden, uns gemeinsam für das Bayerische Umweltsiegel zu bewerben.“, sagt Günther Schon. „Ein logischer Schritt“, ergänzt Giffhorn, „schließlich leben wir als Nationalparkpartner in einer durch und durch von der Natur geprägten Region.“ Nachhaltigkeit, Wahrung des Umwelt-Status Quo sowie sorgsamer Umgang mit Ressourcen gehören zu den Kernpunkten der Überlegungen. „Außerdem sehen wir uns auch als Arbeitgeber in der Verantwortung und wollen unseren Mitarbeitern einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz bieten,“ betont Burger. Und der gemeinsame Umweltpakt trug Früchte: Nach monatelangen Bemühungen und Investitionen erhalten alle drei Häuser nun das Bayerische Umweltsiegel in Gold. Die Urkunden des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit wurden jetzt in einer kleinen Feierstunde überreicht.
Alexander Anetsberger, Marketingleiter Bayerischer Wald beim Tourismusverband Ostbayern, betonte den Vorzeigecharakter dieses Projekts: „Mich beeindruckt besonders, dass in Schönberg wieder einmal an einem Strang gezogen wurde. Hier hat sich das Sprichwort: ‚Einigkeit macht stark‘, zu einhundert Prozent bewahrheitet. Das Beispiel sollte in jedem Fall Schule machen.“
Auch seitens des Landreises kann man sich über so viel grünes Engagement nur freuen. Landrat Ludwig Lankl sagte im Rahmen der Urkundenübergabe: „Das touristische Angebot in unserer Region steigt beständig. Wir können froh und dankbar sein, dass es engagierte Hoteliers gibt, die mit Vorzeigeprojekten wie diesem den Wohlfühlfaktor derart erhöhen. Und Bürgermeister Peter Siegert ergänzt: Unsere Hoteliers investieren laufend in die Servicequalität und in den Komfort. Steigende Übernachtungszahlen geben Ihnen Recht. Dass jetzt gleich drei Hotels in Schönberg das goldene Umweltsiegel erhalten haben, ist fantastisch.“
Für die drei Hoteliers ist die Reise mit der Urkundenübergabe aber noch längst nicht beendet. „Wir werden auch in Zukunft an der Optimierung unserer Betriebe zum Wohle der Region sowie unserer Urlaubsgäste arbeiten und nicht zuletzt für eine lebenswerte Zukunft für unsere Kinder kämpfen. Auch wenn das manchmal unbequem ist oder bedeutet, dass alte Zöpfe abgeschnitten werden müssen“, so die gemeinsame Überzeugung.

Bildrechte: Akzent Hotel Antoniushof

„Meran des Bayerischen Waldes“, mit diesem Beinamen schmückt sich der Markt Schönberg nicht umsonst. Liegt er doch malerisch und eng an den Kadernberg, den Hausberg geschmiegt. Die fröhlich bunten Häuser wirken südländisch und hauchen dem Marktplatz ein behagliches Flair ein. Man kann nicht anders – hier muß man sich ganz einfach wohlfühlen!

Der Luftkurort Schönberg, mitten im Ferienland am Nationalpark Bayerischer Wald, wird im Süden von der Bergkette des Donaukammes und im Norden vom Grenzgebirge, an den sich der Böhmerwald anschließt, vor allzu rauen Winden geschützt.

Vielfältige Möglichkeiten zu Freizeitaktivitäten aller Art sind hier selbstverständlich, ein bunter Veranstaltungskalender bringt Urlaubsgäste und Einheimische in geselliger Runde zusammen, die zentrale Lage im Dreiländereck (Deutschland – Österreich – Tschechien) bietet unzählige Ausflugsmöglichkeiten für jeden Geschmack.

Hier kann man alleine, mit der Familie oder in Gruppenreisen die Tage genießen, ohne sich vorher auf etwas Bestimmtes festzulegen.

Kontakt:
Akzent Hotel Antoniushof
Daniel Giffhorn
Unterer Marktplatz 12
94513 Schönberg
08554/9449890
info@hotel-antoniushof.de
http:///www.hotel-antoniushof.de

Pressekontakt:
presse-buero.com
Alexander Frimberger
Kirchplatz 8
94513 Schönberg
08554/944461
alexander.frimberger@t-online.de
http://www.edition-golbet.de