Tag Archives: Handbuch

Allgemein

RMP germany auf der Zukunft Personal Süd und Zukunft Personal Nord 2018

Die RMP germany bringt das Reiss Motivation Profile® 2018 auf die Zukunft Personal Süd in Stuttgart und die Zukunft Personal Nord in Hamburg

RMP germany auf der Zukunft Personal Süd und Zukunft Personal Nord 2018

RMP germany auf der Zukunft Personal Süd und Zukunft Personal Nord 2018

Aktuell befindet sich die RMP germany auf der Zukunft Personal Süd in Stuttgart: Zum 19. Mal findet die Messe Zukunft Personal Süd am 24. und 25. April 2018 in Stuttgart statt. Rund 4.800 HR-Visionäre und 300 Aussteller sorgen in Süddeutschland für ein interessantes Messeangebot. Auch die RMP germany ist mit einem Stand vor Ort vertreten. „An unserem Stand können Besucher erfahren, wie das Reiss Motivation Profile® gewinnbringend eingesetzt werden kann“, erklärt Daniele Gianella von der RMP germany.

Brunello Gianella, Daniele Gianella, Irene Krötlinger, Dr. Maximilian Koch und Ben Schulz setzen sich als RMP germany dafür ein, dass individueller Erfolg schneller und nachhaltiger möglich wird. „Das Reiss Motivation Profile® ist anders als herkömmliche Persönlichkeitstests, denn es geht einen Schritt weiter und wagt den Blick unter die Oberfläche menschlicher Verhaltensmuster“, führt Gianella aus.

Mit dabei hat die RMP germany an ihrem Stand das Handbuch für das Reiss Motivation Profile®. „Für uns ist es das Standardwerk für alle, die sich professionell mit dem Reiss Motivation Profile® auseinandersetzen und effektiv damit arbeiten möchten“, hebt Gianella hervor. „Wer mehr über den Einsatz des Reiss Motivation Profile® in zum Beispiel der Teamentwicklung, im Vertrieb, Projektmanagement, Recruiting, Unternehmensnachfolge, Coaching und vielem mehr erfahren will, kann bei uns am Stand direkt mit einem Experten ins Gespräch kommen.“ Messebesucher finden die RMP germany auf der Zukunft Personal Süd in Halle 1 | Stand H.16.

Die RMP germany wird ebenfalls auf der Zukunft Personal Nord am 15. und 16. Mai 2018 in Hamburg mit einem Stand in Halle A1 | Stand E.31 vor Ort sein. „Nutzen Sie die Gelegenheit und erfahren Sie, wie Sie mit dem Reiss Motivation Profile® effizient eingesetzt einen echten Mehrwert bieten können“, betont Gianella abschließend.

Weitere Informationen zu RMP germany finden Sie unter: www.rmp-germany.com.

Wir von der RMP germany verstehen uns als Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation und sind seit dem 01.07.2017 exklusiver Lizenzpartner in Deutschland für das Persönlichkeitsprofil Reiss Motivation Profile®. Wir ermöglichen Anwenderinnen und Anwendern individuellen Erfolg noch schneller und nachhaltiger sichtbar zu machen. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchten wir als RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützen damit die Vision des 2016 verstorbenen Psychologen und Wissenschaftlers, der das bekannte Persönlichkeitsprofil entwickelte. RMP germany: reflect – match – perform.

Kontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
02772 5820-123
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Allgemein

RMP germany mit dem Handbuch für das Reiss Motivation Profile®

Wer sich mit dem Reiss Motivation Profile® professionell auseinandersetzen will, wird an diesem Handbuch nicht vorbeikommen

RMP germany mit dem Handbuch für das Reiss Motivation Profile®

RMP germany mit dem Handbuch für das Reiss Motivation Profile®

Ab sofort ist das „Handbuch – The Reiss Motivation Profile®“ der RMP germany im Handel erhältlich. „Für uns das Handbuch das Standardwerk und gehört ab sofort auf jeden Schreibtisch und in jede Handtasche für alle, die sich professionell mit dem Reiss Motivation Profile® auseinandersetzen möchten“, erklärt Ben Schulz. Gemeinsam mit Brunello Gianella, Daniele Gianella, Maximilian Koch und Irene Krötlinger bildet er das Team der RMP germany.

„Mit dem Handbuch kann sich jeder komprimiert und ohne Umwege mit dem Reiss Motivation Profile® befassen“, so Schulz weiter. Von der Idee, den 16 Lebensmotiven, das Prinzip des „Self-hugging“, über die Wissenschaftlichkeit, die neue Normierung, die Testtheorie und vieles mehr findet der Leser konzentriert und fokussiert alles, was er über den Persönlichkeitstest wissen muss – und zwar aktuell und original.

„Mit vielen Quellennachweisen und exklusiven Einblicken – ob nun in die Normierung, Länderspezifika oder Ähnliches – haben Menschen Zugriff auf all das, was auch wir wissen“, formuliert Schulz. Das Handbuch sei nicht nur ein Arbeitswerkzeug, sondern kann in entsprechenden Situationen auch als Akquise-Werkzeug eingesetzt werden – und ist dann beim Kunden Kompendium mit allen wichtigen Informationen. „Es ist für uns ein erster Meilenstein auf dem Weg, den wir mit dem 1. Juli 2017 eingeschlagen haben: Nach dem neuen Layout, den neuen Farben, der neuen Normierung bringt das Handbuch uns alle – unsere Inhalte und unser Wissen – auf einen und damit den aktuellen Stand.“

Die RMP germany kann mit diesem Buch der Grundidee von Steven Reiss weiter folgen: Steven Reiss hat seit den Anfängen seiner Forschung alles, was er erforscht und entdeckt hat, veröffentlicht. Jeder, der sich bei der RMP germany als Reiss Motivation Profile®-Master zertifizieren lässt, wird das Handbuch erhalten. Zudem hat sich die RMP germany dazu entschieden, das Werk auf Amazon verfügbar zu machen. „Das ist ein großer Schritt. Jeder soll sich mit der Idee und der Thematik, was treibt mich an im Leben, was bewegt mich und wie kann ich das messbar machen, auseinandersetzen können“, schließt Schulz.

Das „Handbuch – The Reiss Motivation Profile®“ ist ab sofort erhältlich und direkt bestellbar unter: http://amzn.to/2IaJMiM

Wir von der RMP germany verstehen uns als Expertinnen und Experten für intrinsische Motivation und sind seit dem 01.07.2017 exklusiver Lizenzpartner in Deutschland für das Persönlichkeitsprofil Reiss Motivation Profile®. Wir ermöglichen Anwenderinnen und Anwendern individuellen Erfolg noch schneller und nachhaltiger sichtbar zu machen. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchten wir als RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützen damit die Vision des 2016 verstorbenen Psychologen und Wissenschaftlers, der das bekannte Persönlichkeitsprofil entwickelte. RMP germany: reflect – match – perform.

Kontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
02772 5820-123
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Allgemein

Handbuch zur Insolvenz – Sicher beraten in der Krise!

Handbuch zur Insolvenz - Sicher beraten in der Krise!

Die Insolvenzpraxis wird durch sehr komplexe und eng verzahnte rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragestellungen bestimmt. Kompetente Insolvenzberatung ist daher besonders gefragt. Damit Sie als Berater diese Chance konsequent nutzen können, bietet Ihnen unser Handbuch zur Insolvenz das nötige Rüstzeug.
Rechtliche, steuerliche und betriebswirtschaftliche Aspekte, u.a. des Regelinsolvenz- und Eigenverwaltungsverfahrens sowie der Sanierungsberatung, werden aufgezeigt. Dazu Arbeitsrecht, Strafrecht, Besteuerung, und Rechnungslegung, kurzum in einem Werk enthalten Sie alle Themengebiete, die das Insolvenzrecht betreffen, komplett dargestellt und kommentiert.

Die inhaltlichen Schwerpunkte
– Einzigartige Darstellung und Kommentierung des kompletten Insolvenzrechts in einem Werk
– Wegen der Struktur und Darstellungstiefe für Einsteiger und Profis gleichermaßen geeignet
– Umfassende Auswertung der neuesten Rechtsprechung und relevanten Literatur
– Praxisbewährte Arbeitshilfen (z.B. Musterformulierungen, Checklisten etc.)

Das ist neu
– Berücksichtigt aktuelle Änderungen und Entwicklungen, wie z.B. durch das Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und der Stärkung der Gläubigerrechte

Autoren
– Dipl.-Finanzwirt Joachim Kraemer
– Professor Dr. Heinz Vallender, Richter am Amtsgericht
– Regierungsdirektor Dr. Norbert Vogelsang

Handbuch zur Insolvenz
LBW mit Fortsetzungsbezug in 2 Ordnern
z.Z. ca. 3.700 Seiten; ca. 4 Aktualisierungen pro Jahr
ISBN 978-3-08-254800-4
Preis 102,- €
(Fortsetzungsbezug mindestens 1 Jahr)
Das Handbuch ist auch in folgenden Fachportalen enthalten:
Stotax First | Stotax Basismodul Personal

Stollfuß Medien mit Sitz in Bonn wurde 1913 als Fachverlag gegründet und zählt heute zu einem der bundesweit führenden Medien- und Softwarehäusern mit Kernkompetenz in den Bereichen Steuern, Wirtschaft und Recht. Stollfuß Medien bietet eine breite Palette an Fachliteratur an. Eine Fülle von Online-Fachdatenbanken für die mobile Recherche und effiziente Software-Komplettlösungen für Steuerberater, Wirtschaftsbüros, die gewerbliche Wirtschaft und Unternehmenssteuerabteilungen runden das breite Leistungsspektrum ab.

Kontakt
Stollfuß Medien GmbH & Co.KG
Carsten Priesel
Dechenstr. 7
53115 Bonn
0228/724-0
info@stollfuss.de
http://www.stollfuss.de

Allgemein

Handbuch zur europäische Wirtschaftsethik erscheint im Berliner Wissenschafts-Verlag

Mehr als 50 Autoren beschäftigen sich mit den ethischen Anforderungen der Gesellschaft und der sozialen Sensibilisierung der Wirtschaftsprozesse

Handbuch zur europäische Wirtschaftsethik erscheint im Berliner Wissenschafts-Verlag

Mitautor G. Kaiser und Herausgeber Prof. A. Krylov präsentierten das Handbuch in Berlin

(Berlin, 13. Juli 2016)
Das im Juli im Berliner Wissenschafts-Verlag und im Verlag Österreich erschienene Handbuch zur Europäischen Wirtschaftsethik gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Themen der europäischen Wirtschaftsethik. Sowohl aus theoretischer als auch praktischer Sicht werden ethische Anforderungen der Gesellschaft und die soziale Sensibilisierung der Wirtschaftsprozesse beleuchtet.

Die Beiträge des Bandes wurden von mehr als 50 Autoren bekannter Forschungseinrichtungen aus zehn europäischen Ländern sowie den USA in englischer und deutscher Sprache verfasst. Unter den Autoren befinden sich der amerikanische Nobelpreisträger Kenneth J. Arrow, der Schweizer Begründer der integrativen Wirtschaftsethik Peter Ulrich, der deutsche Publizist und Medienexperte Wolfgang Kaden sowie der führende amerikanische Forscher im Bereich Business-Ethik Norman Bowie. Beiträge stammen ebenfalls vom Augsburger Weihbischof und Mitglied des deutschen Ethikrates Anton Losinger, vom Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz Reinhard Kardinal Marx und vom Leiter des Außenamtes des Moskauer Patriarchats Professor Hilarion.

„Ich sehe in dem Handbuch zur europäischen Wirtschaftsethik die Chance, einen Beitrag nicht nur zur wirtschaftlichen, sondern auch zur wissenschaftlichen und kulturellen Integration Europas zu leisten, die Entscheidungsträger auf die bestehenden und aktuell brennenden Herausforderungen und Probleme der Wirtschaft erneut aufmerksam zu machen und zur sozialen Sensibilisierung des wirtschaftlichen Handelns beizutragen“, erklärte Herausgeber Professor Alexander Krylov.

Das Buch umfasst 636 Seiten und kostet 79 Euro. Es ist über alle üblichen Kanäle bestellbar und erhältlich. Es richtet sich an Ethikforscher, Wirtschaftswissenschaftler, Europaforscher, EU-Experten, Politiker, Manager und Medienvertreter.

Krylov, Alexander N. (Hrsg.): Handbuch zur Europäischen Wirtschaftsethik. Business Ethics: Expectations of Society and the Social Sensitization of Business. BWV – Berliner Wissenschafts-Verlag, 2016, ISBN 978-3-8305-3431-0.

Über KaiserCommunication:
KaiserCommunication ist eine in Berlin ansässige international tätige Full-Service-PR-Agentur.

Kontakt
KaiserCommunication GmbH
Sten Landmann
Zimmerstraße 79-80
10117 Berlin
030-726188435
info@kaisercommunication.de
www.kaisercommunication.de

Allgemein

Buchtipp: Handbuch des kuriosen Wissens wird zum Bestseller

Warum Punker Schildkröten lieben und ein Käfer den Namen Rumsfeld trägt – Humor contra Zeitgeist

Buchtipp: Handbuch des kuriosen Wissens wird zum Bestseller

„Warum Punker Schildkröten lieben und ein Käfer den Namen Rumsfeld trägt“. Hinter dem mysteriösen Titel verbirgt sich ein Buch, das es buchstäblich in sich hat. Für welchen Leserkreis ist es geschrieben? „Das Buch ist all jenen gewidmet, die sich trotz Klimawandel, Eurokrise, Terrorismus und Flüchtlingsproblematik ihre Laune nicht vermiesen lassen wollen und sich stattdessen an den delikaten Nebensächlichkeiten des Lebens erfreuen möchten“, schreiben die Autoren. Und damit trafen sie ins Schwarze. In den Bereichen Humor und Kurioses hat das außergewöhnliche Buch bereits die Bestsellerlisten erobert.

Beispiel – Ein Käfer namens Rumsfeld: Von 2001 bis 2006 war Donald Henry Rumsfeld unter George W. Bush Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten. Ungeachtet seiner deutschen Wurzeln – sein Urgroßvater Johann Heinrich Rumsfeld war 1876 aus Weyhe in Niedersachsen in die USA ausgewandert – erfreute er sich in Deutschland keiner großen Beliebtheit. Im Gegenteil: Die deutsche Absage, aktiv am Irakkrieg teilzunehmen, veranlasste ihn, Deutschland gemeinsam mit Frankreich als das „alte Europa“ zu bezeichnen. Das Fass gänzlich zum Überlaufen brachte Rumsfeld, als er in einer Rede über die deutsche Außenpolitik das Land seiner Vorfahren in einem Atemzug auf die Stufe von Kuba und Libyen degradierte.

Aber auch im eigenen Land eckte der Haudegen nicht selten an. Zwei ehemalige Wissenschaftler der Cornell University in Ithaca (New York), Quentin Wheeler und Kelly Miller, rächten sich auf ihre eigene Art und Weise. In Gestalt einer neu entdeckten Käferart machten sie den Verteidigungsminister auf fragwürdige Weise unsterblich, indem sie der Kreatur den Namen Agathidium Rumsfeldi gaben. In einer Presseerklärung sprachen sie von einer Auszeichnung Rumsfelds, was an Sarkasmus schwer zu überbieten sein dürfte.

So werden zu Ehren bedeutender Persönlichkeiten häufig Flughäfen, Festsäle, Brücken und andere Bauwerke nach diesen benannt. Eine Namensgebung in Bezug auf Tiere ist aber sehr ungewöhnlich, es sei denn, dass es sich um den Namen des Entdeckers handelt. Hinzu kommt, dass es sich bei Agathidium Rumsfeldi keineswegs um einen possierlichen Verwandten des heimischen Marienkäfers handelt. Vielmehr ist der in Mexico beheimatete Agathidium Rumsfeldi ein Schwammkugelkäfer, der bevorzugt inmitten von verrottendem Baumholz lebt und sich von Schleimpilzen auf den Baumrinden ernährt! Was sich Wheeler und Miller wohl dabei gedacht haben?

Mal ehrlich: Wussten Sie schon, dass Achterbahnfahren gegen Asthma hilft oder Kühe mit Namen angeredet werden möchten? Ist Ihnen bekannt, dass der Handy-Weitwurf eine eingetragene sportliche Disziplin ist und auf dem Wrack der Titanic eine neue Lebensform entdeckt wurde? Haben Sie schon einmal etwas von einem Thermometer-Huhn gehört oder von jenem Fleckchen Erde, wo man im Jahr zweimal Geburtstag feiern kann? Dann wird es Sie sicher auch nicht weiter überraschen, dass es Forschern inzwischen gelungen ist, aus Tequila Diamanten zu gewinnen.

Appetit auf noch mehr? Das aktuelle Buch von Gabi und Rolf Froböse „Warum Punker Schildkröten lieben und ein Käfer den Namen Rumsfeld trägt“ mit dem Untertitel „Kleines Handbuch des kuriosen Wissens“ ist überall im Handel erhältlich und kostet EUR 13,90. Verlag BoD Norderstedt, ISBN 978-3735769565. Link zu Amazon: Link zu Amazon

Und das schreibt die Presse über das Buch:

„Nicht nur Erwachsene kommen auf ihre Kosten, auch Kinder im Alter von etwas zwölf Jahren dürften an diesem Buch ihren Spaß haben. Auf jeden Fall können sie mit diesem neu erworbenen Wissen selbst ihre Lehrer in Staunen versetzen.“ (Oberbayerisches Volksblatt).

„Kurioses Wissen kann auch Illusionen zerstören. Lassie, die treue TV-Hundelady, war immer ein Rüde – trotz mehrfacher Rollenbesetzung in 20 Jahren. Das Fell der Tiere sei voller und telegener, weiß das Kleine Handbuch des kuriosen Wissens.“ (Hamburger Abendblatt).

Redaktionsbüro für Populärwissenschaft & Technik

Kontakt
Redaktionsbüro
Rolf Froböse
Ahornstr. 28
83512 Wasserburg
08071-2600
info@froboese.com
www.froboese.com

Allgemein

Steuerrecht für Fußballclubs: DFB-Steuer-Handbuch 2015 ab sofort auch online verfügbar

Der Deutsche Fußball-Bund e.V. veröffentlicht mit der Haufe Suite erstmals eine digitale Ausgabe des aktuellen DFB-Steuer-Handbuchs

Freiburg, 07.09.2015 – Fußballvereine unterliegen einer Vielzahl steuerlicher Regelungen. Für den besseren Durchblick sorgt das Steuer-Handbuch des Deutschen Fußball-Bunds e.V. (DFB) – dank der Haufe Suite seit Neuestem auch online.

Jährlich gibt die DFB-Kommission für Steuern und Abgaben unter Leitung von Prof. Geckle ein Steuerhandbuch für die angeschlossenen Verbände und Fußballvereine heraus. Um ihnen einen besseren Service gerade in Hinblick auf Informationsvermittlung und Unterstützung bei kniffligen Steuerfragen zu bieten, suchte der DFB nach einer zeitgemäßen, moderneren Lösung – und wurde mit der Haufe Suite fündig. Durch die Lösung ist das Steuerhandbuch des DFB nun erstmals auch online erhältlich. Die Bilanz nach nur einer Woche: Bereits über 1.000 User haben sich registriert. Die Haufe Suite ist eine Portallösung, die das Wissen von Unternehmen und Organisationen mit dem wertvollen Fachwissen von Haufe unter einer Oberfläche verbindet. Umgesetzt wurde das Projekt von der Haufe Gruppe aus Freiburg, zu der die Marken Haufe, Haufe Akademie und Lexware gehören.

Direkte Hilfe für Landesverbände und Vereine

Mit dem kostenlos zur Verfügung gestellten Fachwissen will der DFB die Landesverbände als Ansprechpartner der Fußballvereine sowie die Vereine selbst in deren Arbeit unterstützen. Mehr als 25.000 solcher Organisationen mit insgesamt über zwei Millionen Engagierten gibt es in Deutschland – für die Schatzmeister und Mitarbeiter in der Buchhaltung und die Vorstände der Clubs und Verbände dürfte das Handbuch zur wertvollen Informationsquelle in Sachen Steuerrecht werden. Zumal nicht nur Steuerexperten, sondern auch Praktiker aus dem DFB daran mitgearbeitet haben.

Moderner recherchieren

„Das DFB-Steuer-Handbuch beantwortet wichtige Fragen und bietet Hilfestellung in der Erfüllung der gesetzlichen Bestimmungen“, erklärt DFB-Schatzmeister Reinhard Grindel das Konzept. Prof. Geckle, der seit 25 Jahren auch das bei Lexware erscheinende Standardwerk „Lexware der Verein“ herausgibt, verweist auf die Vorteile der digitalen Version: „Wer sich über steuerliche Vorgaben informieren oder vor Veranstaltungen die Rahmenbedingungen abstecken will, kann online auf eine moderne und umfassende Beratungsdatenbank zugreifen. Mit der Sicherheit, dass er Steuerwissen auf rechtlich aktuellem Stand vorfindet.“ Für die DFB-Kommission für Steuern und Abgaben wurde die Haufe Suite mit allen relevanten Inhalten verschiedener Lexware Vereinsprodukte bestückt: z.B. Spendenbestätigungen oder Arbeitshilfen wie dem Afa-Rechner. Diese Mustervorlagen helfen dem Nutzer bei komplexen steuerrechtlichen Fragen. Die Verbindung der Technologie der Haufe Suite mit dem Fachwissen von Lexware ermöglicht dem Nutzer immer schnelle und treffsichere Ergebnisse.

Abgestellt auf Besonderheiten des Vereinsfußballs

Das Handbuch stellt systematisch und kompakt die wichtigsten Grundsätze und Vorgaben der Vereinsbesteuerung und des Gemeinnützigkeitsrechts dar. Komplexe Sachverhalte und Spezialfälle im Vereinsfußball werden durch Beispiele veranschaulicht: So ist etwa steuerlich zu differenzieren, ob einem ausgeliehenen Sportler lediglich seine Fahrtkosten erstattet werden oder ob er eine monatliche Vergütung ausgezahlt bekommt. Und während es nicht mehr als Zweckbetrieb gilt, wenn an Mitglieder des Fußballclubs Fanartikel verkauft werden, so ist das beim Verkauf von Vereinsabzeichen an Mitglieder hingegen durchaus der Fall. Mithilfe des Handbuchs können diese Fälle leicht unterschieden und individuell rechtssichere Entscheidungen getroffen werden.

Registrierung

Der Zugang erfolgt online: Wer das DFB-Steuer-Handbuch für seine Verbands- oder Vereinsarbeit nutzen will, muss sich nur einmalig auf https://steuerhandbuch.dfb.de registrieren.

Die Pressemitteilung sowie printfähige Bilder sind auch online abrufbar in der Rubrik Pressemitteilungen unter: http://www.presse.haufe-gruppe.de

Über die Haufe Gruppe
Die Haufe Gruppe mit ihren Marken Haufe, Haufe Akademie und Lexware ist einer der deutschlandweit führenden Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen sowie im Bereich Aus- und Weiterbildung. Aus den Kernbereichen eines erfolgreichen Verlagsgeschäftes hat sich die Haufe Gruppe konsequent zu einem Spezialisten für digitale und webbasierte Services entwickelt. Sie machen 95 Prozent des Gesamtumsatzes aus.
Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter im In- und Ausland. Sie verfolgt eine internationale Wachstumsstrategie, die durch das heutige Leistungs- und Produktportfolio getragen wird. Vorangetrieben wird der Wachstumskurs durch die erfolgreiche wechselseitige Nutzung der Kernkompetenzen und Stärken der einzelnen Unternehmen und Marken. So konnte die Haufe Gruppe trotz eines schwierigen Markt- und Konjunkturumfeldes im Geschäftsjahr 2015 (Juli 2014 bis Juni 2015) einen Umsatz von über 292 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 266 Mio. Euro).

Firmenkontakt
Haufe Gruppe
Jörg Frey
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg
0761 898-3184
presse@haufe-lexware.comm
www.haufe-lexware.com

Pressekontakt
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Anja von Bestenbostel
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089-41959988
haufe@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Allgemein

Wie ein US-Präsident zum Synonym für die Flaute im Bett wurde

Kleines Handbuch des kuriosen Wissens – jetzt im Handel

Wie ein US-Präsident zum Synonym für die Flaute im Bett wurde

Als Coolidge-Effekt wird in Biologie und Psychologie der wachsende Widerwille männlicher Individuen einer Spezies bezeichnet, ohne Abwechslung immer wieder mit demselben Weibchen zu kopulieren.

Benannt wurde der Effekt nach dem 30. Präsidenten der USA, Calvin Coolidge (1872 – 1933). Ihm wird folgende Anekdote zugeschrieben: Mr. Coolidge besuchte einst mit seiner Gattin eine Farm, wo Mrs. Coolidge auf einen Hahn aufmerksam wurde, der gerade eine Henne bestieg. Als man ihr mitteilte, der Hahn vollzöge diesen Akt bis zu zwölf Mal am Tag, soll sie geantwortet haben:“Sagen Sie das meinem Mann!“ Als der Präsident von den Wundertaten erfuhr, fragte er:“Immer mit der gleichen Henne?“ Nachdem ihm versichert wurde, dass es jedes Mal eine andere sei, entgegnete er:“Sagen Sie das meiner Frau!“

Appetit auf eine Vielzahl weiterer Kuriositäten? Hier einige Beispiele: Wussten Sie schon, dass Achterbahnfahren gegen Asthma hilft oder Kühe mit Namen angeredet werden möchten? Ist Ihnen bekannt, dass der Handy-Weitwurf eine eingetragene sportliche Disziplin ist und auf dem Wrack der Titanic eine neue Lebensform entdeckt wurde? Haben Sie schon einmal etwas von einem Thermometer-Huhn gehört oder von jenem Fleckchen Erde, wo man im Jahr zweimal Geburtstag feiern kann? Dann wird es Sie sicher auch nicht weiter überraschen, dass es Forschern inzwischen gelungen ist, aus Tequila Diamanten zu gewinnen.

Das aktuelle Buch von Gabi und Rolf Froböse „Warum Punker Schildkröten lieben und ein Käfer den Namen Rumsfeld trägt“ mit dem Untertitel „Kleines Handbuch des kuriosen Wissens“ ist überall im Handel erhältlich und kostet EUR 13,90. Verlag BoD Norderstedt, ISBN 978-3735769565. Freie Rezensionsexemplare gibt es für Journalisten unter presse@bod.de.

Pressestimmen (eine kleine Auswahl):

„Nicht nur Erwachsene kommen auf ihre Kosten, auch Kinder im Alter von etwas zwölf Jahren dürften an diesem Buch ihren Spaß haben. Auf jeden Fall können sie mit diesem neu erworbenen Wissen selbst ihre Lehrer in Staunen versetzen.“ (Oberbayerisches Volksblatt).

„Das Buch ist all jenen gewidmet, die sich trotz Klimawandel, Eurokrise und Kriegsszenarien ihre Laune nicht vermiesen lassen wollen und sich stattdessen an den delikaten Nebensächlichkeiten des Lebens erfreuen wollen.“ (Ilsezeitung).

„Kurioses Wissen kann auch Illusionen zerstören. Lassie, die treue TV-Hundelady, war immer ein Rüde – trotz mehrfacher Rollenbesetzung in 20 Jahren. Das Fell der Tiere sei voller und telegener, weiß das Kleine Handbuch des kuriosen Wissens.“ (Hamburger Abendblatt).

Pressebüro für Wissenschaft, Technik, Unterhaltung

Kontakt
Pressebüro
Rolf Froböse
Ahornstr. 28
83512 Wasserburg
+4980712600
rolf.froboese@t-online.de
http://www.froboese.com

Allgemein

Franchise-System für Business Center

Franchising verspricht heutzutage fast eine Erfolgsgarantie

Franchise-System für Business Center

Das IBS Hauptquartier im Kanton Zug

Das IBS System, mit seiner eingeführten Marke und dem seit mehr als 25 Jahren bewährten Geschäftskonzept, ermöglicht dem Interessenten eine Selbständigkeit mit minimalen Risiken, so Rieta Vanessa de Soet.

Franchising bietet eine große Reihe an Vorteilen für einen Unternehmer und man hat dennoch die Möglichkeit seine eigenen Ideen zu entwickeln.

Die Franchisenehmer erhalten eine einwöchige theoretische Intensivschulung und eine ein- bis zweimonatige praxisnahe Schulung in einem Business Center in der Schweiz oder im Ausland. Dies gewährt einen schnellen Start in die eigene Selbständigkeit mit einer gut eingeführten Marke und bewährtem Geschäftskonzept. Gemäss Rieta de Soet erhält der Franchisenehmer zusätzlich ein mehr als 450 Seiten umfassendes Franchise Handbuch zum erfolgreichen Betreiben eines Business Centers.

Business Center bieten komplett möblierte Büros und Konferenzräume, die kurz- und langfristig angemietet werden können, an. Desweiteren verfügen die Center über eine perfekte Büroinfrastruktur mit Fachpersonal. Die Business Center im IBS Franchisesystem gewährleisten ebenso einen individuellen Telefondienst, Backoffice, Marketing Support, Aufbau von Vertriebsorganisationen, Management auf Zeit, Übersetzungen und Dolmetscherdienst. Ob Geschäftsdomizil, Repräsentanz oder Verkaufsbüro, die IBS offeriert eine optimale Lösung mit einem beeindruckenden Kosten-Nutzen-Verhältnis und einem ganz persönlichen sowie professionellen Service, so Dr. Fabian de Soet.

IBS GmbH mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

Kontakt
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Allgemein

Das ultimative Handbuch: „Evernote kompakt“

Das brandneue Buch von Bestseller-Autor Reibold beschreibt die Bandbreite, die der digitale Notizblock Evernote bietet – vom Einzelanwender bis hin zum Unternehmenseinsatz

Das ultimative Handbuch: „Evernote kompakt“

Evernote kompakt – das Cover

* Das Thema/das Problem*
Wir sind tagtäglich einer wahren Informationsflut ausgesetzt, bei der es immer schwieriger wird, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen sowie Termine, Aufgaben, Kontakte, Dokumente und sonstige multimediale Inhalte zu verwalten. Wie soll man die relevanten Informationen sorgfältig strukturieren und bei Bedarf abrufen oder weiterverarbeiten? Und wie soll man das mit unterschiedlichen Computern und Mobilgeräten hinbekommen?

* Die Lösung *
All diese Hürden kann man mit Evernote problemlos nehmen, denn der digitale Notizblock kann nicht nur auf allen relevanten Desktop- und mobilen Plattformen ausgeführt werden, sondern verfügt über einen Synchronisationsmechanismus, der die Daten automatisch zwischen den verschiedenen Speichern abgleicht.

Doch damit nicht genug: Mit den Evernote-eigenen Notizfunktionen haben Anwender immer und überall ihre Notizen, Bilder und Dokumente schnell zur Hand. Bei Bedarf können sie diese für andere freigeben und im Team an ihren Aufzeichnungen arbeiten. Durch Tools und weitere Dienste ist die Funktionalität des Programms erweiterbar. „Evernote ist mein täglicher Begleiter, am PC, am Tablet und auf dem Smartphone“, so der Autor. „Damit vereinfacht sich vieles, auch weil ich alle wichtigen Gedanken festhalten kann“.

Evernote deckt alle Anforderungen einer computerisierten und mobilen Informationsgesellschaft ab und kann dem Anwender im privaten und beruflichen Alltag eine wertvolle Unterstützung sein. Damit wird Evernote zum ultimativen Werkzeug für das Informations- und Selbstmanagement werden. In Reibold Handbuch „Evernote kompakt“ erfährt der Leser alles, was er für den Einstieg wissen muss. Auf der Website des Verlags stehen ergänzend zum Buch die Tastaturbelegungen für Mac und Windows sowie Checklisten zum Download bereit.

* Das Buch *
Das Buch ist als gedrucktes Buch zum Preis von 22,80 EUR in Handel beziehbar. „Evernote kompakt“ ist auch als E-Book zum Preis von 4,99 EUR erschienen und kann über Amazon, Google Play, iTunes, die Verlags-Website und andere E-Book-Plattformen bezogen werden. In der Einführungsphase bis zum 01.03.2015 kostet das Buch sogar nur 1,99 EUR. Weitere Informationen finden Sie unter www.brain-media.de.

* Der Autor *
Der Autor Dr. Holger Reibold ( www.reibold.de ) ist in der Branche kein Unbekannter. Er hat in den vergangenen 20 Jahren bei nahezu allen renommierten Verlagen publiziert. Sein kostenlos verfügbares E-Book „20 Must-have Apps für Android“ hat über 100.000 Leser gefunden – und täglich werden es mehr. Über Google Play und die Verlagssite steht außerdem ein Evernote-Quickstart zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Der Verlag brain-media.de
… ist ein junger Verlag, der sich auf Open-Source- und Linux-Know-how spezialisiert hat. Brain-media.de widmet sich hauptsächlich Themen, über die bisher noch keine praxistaugliche Literatur vorliegt. Alle Titel des Verlags erscheinen als handliche Taschenbücher, die in jede Laptoptasche passen und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten. Über den Online-Shop www.brain-media.de, Google Play, iTunes und andere E-Book-Plattformen stehen die Praxishandbücher auch als E-Books zum Download bereit. Die Autoren, die bei brain-media.de publizieren, sind namhafte Spezialisten, die jahrelange journalistische Erfahrungen und/oder Branchenkenntnisse mitbringen. Jeden Monat erscheint bei brain-media.de in der Regel ein neuer Titel. Gründer und Inhaber des Verlags ist der Informatiker Dr. Holger Reibold, der sich als Fachjournalist und Autor einen Namen in der Computerbranche gemacht hat.

Kontakt
Brain-media.de
Holger Dr. Reibold
Bleichstr. 22
66111 Saarbrücken
0681 3935360
inf@brain-media.de
www.brain-media.de

Allgemein

Die weltweit größten Kuriositäten als Appetithäppchen verpackt

Ein neues Buch, das jeden garantiert vom Hocker reißt

Die weltweit größten Kuriositäten als Appetithäppchen verpackt

Würmer, die sich von giftigen Gasen ernähren, Pflanzen, die Ratten fressen und Felsen, die wie von Geisterhand auf Wanderschaft gehen. Sie alle gibt es tatsächlich, genauso wie die Stadt unter der seit vielen Jahren ein Feuer lodert.

Großstadtmüde wiederum sollten den australischen Ort Forrest aufsuchen. Die „Gemeinde“ zählt gerade mal zwei Einwohner, sie ist aber auf den meisten Landkarten eingetragen. Wer wiederum glaubt, dass Y nur ein Buchstabe ist, wird in der französischen Region Picardie im Nordwesten Frankreichs eines Besseren belehrt. Hinter Y verbirgt sich nämlich eine Gemeinde mit derzeit 81 Einwohnern, die sich konsequenterweise als „Ypsiloniens“ bezeichnen.

Mal ehrlich: Wussten Sie schon, dass Achterbahnfahren gegen Asthma hilft oder Kühe mit Namen angeredet werden möchten? Ist Ihnen bekannt, dass der Handy-Weitwurf eine eingetragene sportliche Disziplin ist und auf dem Wrack der Titanic eine neue Lebensform entdeckt wurde? Haben Sie schon einmal etwas von einem Thermometer-Huhn gehört oder von jenem Fleckchen Erde, wo man im Jahr zweimal Geburtstag feiern kann? Dann wird es Sie sicher auch nicht weiter überraschen, dass es Forschern inzwischen gelungen ist, aus Tequila Diamanten zu gewinnen.

Appetit auf mehr? Das aktuelle Buch von Gabi und Rolf Froböse „Warum Punker Schildkröten lieben und ein Käfer den Namen Rumsfeld trägt“ mit dem Untertitel „Kleines Handbuch des kuriosen Wissens“ ist überall im Handel erhältlich und kostet EUR 13,90. Verlag BoD Norderstedt 2014, ISBN 978-3735769565. Journalisten können bei Angabe der Redaktionsadresse unter presse@bod.de ein freies Rezensionsexemplar anfordern. Link zu Amazon

Und das schreibt die Presse über das Buch:

„Nicht nur Erwachsene kommen auf ihre Kosten, auch Kinder im Alter von etwas zwölf Jahren dürften an diesem Buch ihren Spaß haben. Auf jeden Fall können sie mit diesem neu erworbenen Wissen selbst ihre Lehrer in Staunen versetzen.“ (Oberbayerisches Volksblatt vom 22.12.2014).

„Das Buch ist all jenen gewidmet, die sich trotz Klimawandel, Eurokrise und Kriegsszenarien ihre Laune nicht vermiesen lassen wollen und sich stattdessen an den delikaten Nebensächlichkeiten des Lebens erfreuen wollen.“ (Ilsezeitung Januar 2015).

„Kurioses Wissen kann auch Illusionen zerstören. Lassie, die treue TV-Hundelady, war immer ein Rüde – trotz mehrfacher Rollenbesetzung in 20 Jahren. Das Fell der Tiere sei voller und telegener, weiß das Kleine Handbuch des kuriosen Wissens.“ (Hamburger Abendblatt vom 25.11.2014).

Redaktionsbüro für Populärwissenschaft & Technik

Kontakt
Redaktionsbüro
Rolf Froböse
Ahornstr. 28
83512 Wasserburg
08071-2600
info@froboese.com
www.froboese.com