Tag Archives: Hannover

Allgemein

Dank Lavyl wurde geplante Operation überflüssig

Ingrid Kallbach-Rienäcker berichtet von den Erfahrungen eines 65-Jährigen

Dank Lavyl wurde geplante Operation überflüssig

Ingrid Kallbach-Rienäcker setzt den Spray aus Ungarn en

Die bekannte Gesundheitsberaterin und Kosmetikerin Ingrid Kallbach-Rienäcker aus Hannover besuchte einen langjährigen Klienten von ihr in der Paracelsus Klinik in Langenhagen und brachte ihm das „Spray Lavyl Auricum Sensitiv“* mit. Sie zeigte ihm, wie das Spray angewendet wird. Jedes Mal beim Verbandwechsel wurde anschließend das Spray aus Ungarn außen über dem Verband eingesetzt.

Nach einigen Tagen zeigte sich bereits eine schnelle und gründliche Wundheilung, die in dieser Form nicht zu erwarten war. Der leitende Oberarzt sprach von einem kleinen Wunder, das seinem Patienten eine weitere Operation ersparte.

Dieser schnelle Wundheilungsverlauf war für alle Beteiligten eine Überraschung, da der Patient zum einen Diabetiker ist und zum zweiten an einer ischämischen Unterversorgung im operierten Bein leidet. Die Folge ist, dass Verletzungen in seinem Bein im Allgemeinen nur langsam heilen.

„Solche beschleunigten Wundheilungen beobachte ich schon seit einiger Zeit insbesondere nach Operationen“, berichtet Ingrid Kallbach-Rienäcker. Die spezielle Essenz enthält spezifische Informationsmuster von organischen Molekülen (z. B. Heilpflanzen). Die Körperzellen nehmen diese Informationen und Schwingungen innerhalb von 8 bis 30 sec. auf.

Die Wirkstoffe unter anderem aus 250 Natursubstanzen wie Heilpflanzen, Mineralien, Edelsteinen, kolloidalen Metallen und Vieles mehr werden kombiniert und unterstützen sich gegenseitig, so dass den Zellen bis zu 3000 Informationen angeboten werden. Die Körperzelle erkennt selbstständig, welche Wirkstoffe sie gerade am nötigsten braucht. Auf diese Weise werden die Selbstheilungskräfte des Körpers optimal gefördert.

Bei einer Vielzahl von innerlichen und äußerlichen Beschwerden berichten Klienten von der unterstützenden Wirkung des Körpersprays, auf der Basis eines ungarischen Patentes, das von einem Medizin-Wissenschaftler in 20-jähriger Forschungsarbeit entwickelt wurde.

Da die Produkte von Lavylites sehr beratungsintensiv sind, (es sind keine Medizin-Produkte, die in Apotheken erhältlich wären) können sie ausschließlich über geschulte und erfahrene Berater/-innen wie, Ingrid Kallbach-Rienäcker, bezogen werden. Weitere Informationen gibt es unter der Handy-Nummer 0177 2 44 66 88 oder per E-Mail unter: info@hariinka.de.

Wer regelmäßig neue Informationen erhalten möchte, kann sich kostenfrei unter www.Lavylites.com mit dem Zugangscode Nr. 35 47 57 eintragen.

Lavyl Auricum Sensitive
50ml, 150ml
Produktbeschreibung:

Hautregenerierender, erfrischender Körperspray.

Komplexes kosmetisches Pflegemittel mit Heilpflanzen zur Pflege der empfindlichen Haut. Nach Bedarf 2-3-mal täglich, 1-3-mal auf die gereinigte Hautoberfläche sprühen.

Kontakt
Hari Inka
Ingrid Kallbach-Rienäcker
Davenstedter Str. 41
30449 Hannover
0177 2 44 66 88
info@hariinka.de
http://www.Lavylites.com

Allgemein

Einfach. Gut. Ausgebildet.

Wertgarantie Group überzeugt potenziellen Nachwuchs auf der „Lange Nacht der Berufe“ mit VR-Brillen und viel Motivation

Einfach. Gut. Ausgebildet.

Azubis mit Durchblick: VR-Brillen helfen, um Ausbildungsberufe der WGG kennenzulernen

Hannover, 26.09.2018: Um dem drohenden Fachkräftemangel in der Zukunft zu entgehen, ist es am einfachsten, selber auszubilden. Diesem Motto folgt auch die Wertgarantie Group bereits seit vielen Jahren. Um sich zu präsentieren und passende Auszubildende zu finden, nahm das Unternehmen auch 2018 wieder an der „Lange Nacht der Berufe“ in Hannover teil. Dort zeigten hochmotivierte Auszubildende und das Ausbildungsteam um Ausbildungsleiterin Anja Hupe die Möglichkeiten in den verschiedenen Ausbildungsberufen mit Hilfe von VR-Brillen.

Die „Lange Nacht der Berufe“ ist eine der zentralen Veranstaltungen zu Ausbildung und dualem Studium in der Region Hannover und wurde in diesem Jahr zum elften Mal durch die Region Hannover und die Bundesagentur für Arbeit durchgeführt. Auch die Wertgarantie Group präsentierte sich wieder auf der Ausbildungsmesse, um Nachwuchs für den Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement, aber auch für das duale Studium, welches erstmalig für die Wirtschaftsinformatik angeboten wird, zu finden. Dr. Jana Linstaedt, Personalentwicklerin und Ausbildungsverantwortliche in der Wertgarantie Group, erläutert die Teilnahme an der „Lange Nacht der Berufe“: „Wir möchten durch den persönlichen Kontakt auf der Messe geeignete Kandidaten identifizieren. Ziel ist es, so von uns als geeignetem Ausbildungsbetrieb zu überzeugen, damit sich diese Potentialträger für uns entscheiden. Durch dieses Herangehen wollen wir in erster Linie die Bewerberqualität steigern.“

Ein Argument, um sich für die Wertgarantie Group zu entscheiden: In der bisherigen Vergangenheit wurden nahezu alle Azubis, die ihre Ausbildung abgeschlossen hatten, auch direkt übernommen und in den Arbeitsalltag des Versicherers eingegliedert, stets mit sehr guten Chancen zur Weiterentwicklung. Vor Ort warb die Wertgarantie Group mit VR-Brillen, mit denen die Besucher Kurzfilme zu den verschiedenen Ausbildungsberufen verfolgen konnten. Unterstützt wurden die Ausbildungsverantwortlichen dabei von zahlreichen engagierten Auszubildenden und dualen Studierenden, die „auf Augenhöhe“ Rede und Antwort standen.

Dank des großen Interesses am dualen Studium Wirtschaftsinformatik und zahlreichen spannenden Gesprächen war die „Lange Nacht der Berufe“ auch für Kai Brenneke, Abteilungsleiter Infrastruktur und Ausbilder im IT-Bereich bei Wertgarantie, ein voller Erfolg: „Neben den vielen guten Unterhaltungen haben mich vor allem unsere eigenen Auszubildenden wieder einmal beeindruckt, die den Azubi-Anwärtern vorbildlich und äußerst engagiert die Ausbildungsberufe und das Unternehmen schmackhaft machten und dabei die Wertgarantie Group als das Unternehmen darstellten, was es ist: Ein Betrieb zum Anfassen!“

Die Wertgarantie Group ist ein in über 55 Jahren gewachsener Konzern für Versicherungen. Mit Agila, Wertgarantie, der Societe Franaise de Garantie sowie Garante kommen Spezialversicherer und Garantiedienstleister unter einem Dach zusammen. Kunden aus sieben Ländern Europas nutzen die Produkte der Versicherungsgruppe mit Hauptsitz in Hannover und einem Bestand von derzeit mehr als sechs Millionen Verträgen. In der Unternehmensgruppe werden seit 1963 Haushalts- und Konsumelektronik, Fahrräder und Haustiere versichert.
www.wertgarantie-group.com

Kontakt
WERTGARANTIE Beteiligungen GmbH
Ulrike Braungardt
Breite Straße 6
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.com
http://www.wertgarantie-group.com

Allgemein

Kunstvernetzt 2018 – 5 Jahre Kunstvernetzt

Kunstvernetzt 2018 - 5 Jahre Kunstvernetzt

(Mynewsdesk) Die Initiative „Kunstvernetzt“ versteht sich seit 2014 als lebendiges Projekt von Künstlerinnen und Künstlern zum gegenseitigen Austausch und der Kooperationen

Zum fünften Mal findet die von der Künstlerin Renate Golde initiierte Veranstaltung „Kunstvernetzt“ in diesem Jahr statt. Die Vernissage der Ausstellung wird am 10. November um 16 Uhr im SofaLoft, Jordanstraße 26, 30173 Hannover, im Beisein der KünstlerInnen stattfinden.

Die hannoverschen KünstlerInnen Hans-Jörg Dörfel, Tomasz M. Fudala, Renate Golde, Susanne Gundermann, Line Hübotter, Yvonne Mewes, Frank-Michael Preuss, Sylvia Sobbek, Carsten Wolf und Christoph Zdzuj zeigen in der geräumigen Kulturetage des SofaLoft aktuelle Arbeiten.

Die Initiative „Kunstvernetzt“ versteht sich seit 2014 als lebendiges Projekt von Künstlerinnen und Künstlern zum gegenseitigen Austausch und der Kooperationen. 

Kunstvernetzt möchte weiterhin:

die künstlerische Szene der Stadt erweitern und bereichern

angehende und etablierte KünstlerInnen zusammenbringen

Akzeptanz und Toleranz für ein bewegendes Miteinander schaffen

Projekte schaffen, die sich durch die neuen Kontakte ergeben

KünstlerInnen aller Genres ansprechen und gleichberechtigt zusammenbringen

Renate Golde wird das Kunstobjekt „Tafelrunde – ein Tisch für den Frieden“ vorstellen, dieses wird zum Aktionskunstwerk, das für Versöhnung und Völkerverständigung steht.

Aus Berlin kommt zur Veranstaltung die bekannte Philosophin Barbara Strohschein, Expertin für Wertefragen: „Warum Werte wichtig sind. Und welchen Wert hat Kunst?“ In einem begleitenden Diskurs werden Antworten auf aktuelle Fragen um Kunst und neue Wertigkeiten gegeben.

Die Musikgruppe „Le Trio“ wird zur Eröffnung die Veranstaltung musikalisch unterstützen, mit einer Mischung aus Jazz, Blues und Calypso.

Finissage von Kunstvernetzt findet am 22.12. 2018 um 16 Uhr statt.

Kontakt:

Renate Golde

Anecampstr.21c

30539 Hannover

Mobil: 01778454617

info (at) atelier-golde.de

https://www.atelier-golde.de

Plakat Kunstvernetzt 2018 – Download (virenfrei) >>> http://bit.ly/2QacweL

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Frank-Michael Preuss – Redaktionsbüro für Bild und Text

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/96p92j

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/kunstvernetzt-2018-5-jahre-kunstvernetzt-36363

Firmenkontakt
Frank-Michael Preuss – Redaktionsbüro für Bild und Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
0511471637
info@fmpreuss.de
http://www.themenportal.de/kultur/kunstvernetzt-2018-5-jahre-kunstvernetzt-36363

Pressekontakt
Frank-Michael Preuss – Redaktionsbüro für Bild und Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
0511471637
info@fmpreuss.de
http://shortpr.com/96p92j

Allgemein

Fundamente des Erfolges

Ein Workshop von und mit Thorsten Ebeling

Fundamente des Erfolges

Thorsten Ebeling bei seinem Workshop „Erfolg“

„Viele Menschen stehen ihrem eigenen Erfolg selbst im Wege“, behauptete Thorsten Ebeling in seinem gelungenen Workshop am vergangenen Freitagvormittag in der Lieblingsbar in Hannover Herrenhausen.

Gespannt ließen sich ein halbes Dutzend Teilnehmende auf teilweise persönlich berührende Fragen des Trainers und Coach Thorsten Ebeling ein, um ein neues Fundament für künftige Erfolge zu schaffen. Das gelte gleichermaßen für berufliche als auch private Themen.

„Ein erster und wichtiger Schlüssel zum Erfolg ist die Leidenschaft, mit der jemand sein Geschäft oder eine Aufgabe bearbeitet“, erklärte der Berater für Führung und Persönlichkeit aus Seelze. Wer für sein Thema nicht brenne, müsse sich mit halben Erfolgen zufriedengeben.

Eine zweite Voraussetzung für den Erfolg sei zielorientiertes Handeln. Es gehe darum, die eigenen PS auf die Straße zu bringen. Zu diesem Zweck sei planvolles und konsequentes Handeln unabdingbar.

Eine dritte Voraussetzung sei die Entscheidungsfreude. In einer wissenschaftlichen Untersuchung sei nachgewiesen worden, dass Manager, die sich schnell entscheiden, in der Regel auch erfolgreicher seien.

Eine vierte Voraussetzung sei die Bereitschaft, die bisherige Komfortzone zu verlassen und bewusst neue Wege zu gehen. Thorsten Ebeling empfahl seinen Teilnehmern, am Abend die wichtigsten Aufgaben für den nächsten Tag genau zu planen und sich dafür im Erfolgsfall bewusst zu belohnen.

Eine fünfte und besonders anspruchsvolle Voraussetzung sei konsequentes Handeln bei der Verfolgung der eigenen Ziele. Dabei sollte überprüft werden, wer dafür als Unterstützer oder Berater in Frage käme. Konsequentes Handeln bedeutet gleichzeitig, so viel wie möglich zu delegieren und sich damit auf die wesentlichen Aufgaben als Unternehmer zu konzentrieren.

Die sechste Voraussetzung für den Erfolg sei ein geeignetes Netzwerk, um sich bei allen Fragen der Ziel-Verwirklichung austauschen zu können.

In mehreren Fragebögen wurden die Teilnehmer angeregt, über bisherige Erfolge oder Misserfolge nachzudenken und daraus Konsequenzen für die Zukunft zu ziehen. Viele Teilnehmer bezeichneten gerade diese intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit als besonderes Highlight dieses Workshops.

Er reiht sich ein in eine Folge von insgesamt 35 Themen, die jeweils an einem Freitagvormittag von Thorsten Ebeling kurz, knackig, aber wirkungsvoll bearbeitet werden.

Für 99 Euro pro Seminar-Termin werde eine Menge Input geboten, erklärten die Workshop Teilnehmer und versprachen, auch das nächste Mal wieder dabei zu sein.

Weitere Informationen über die Themen und Termine gibt es bei Thorsten Ebeling unter der Telefonnummer 05031 705 6934 oder und auf der Homepage www.Leuchtturm-Workshops.de

Die Workshops unterstützen Menschen dabei, die eigene Persönlichkeit zu festigen und ihren ganz individuellen Weg zu finden, eigene Ziele zu erreichen und dabei von vielen Menschen geschätzt zu werden.
– nur ein halber Tag je Workshop
– Unterstützung durch digitale Lernmethoden – vor und nach dem Workshop

Viele Aha-Effekte und ganzheitliche Ansätze für Körper, Geist und Seele
Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten
Lernerfolg durch viel Freude, Wertschätzung und Gelassenheit

Egal ob jungen Menschen in wichtigen Entwicklungs- und Entscheidungsphasen oder Führungskräfte – Die Workshops sind für alle konzipiert.

„Kurz! Knackig! Wirkungsvoll!“

Firmenkontakt
Ebeling Workshops
Thorsten Ebeling
Eschenweg 9
30926 Seelze
05031 705 6934
info@thorstenebeling.de
https://www.leuchtturm-workshops.de

Pressekontakt
Psychologische PR-Beratung
Dr. Joachim von Hein
Fiedeler Str. 46
30519 Hannover
0511-646 11 588
info@jvhein.de
http://www.Starterboerse.de

Immobilien

Kindler&Fries lässt umfangreiche Baumaßnahmen durchführen

Kindler&Fries Holding GmbH Hannover

Kindler&Fries lässt umfangreiche Baumaßnahmen durchführen

Postbank zieht um. Neueröffnung in der frisch sanierten Unteren Königsstr. 50.
Kassel. Am 29.08.2018 begrüßt die Postbank ihre Kasseler-Kunden in ihrer neuen Filiale, der Unteren Königsstr. 50. Die bisherige Postbankfiliale in der Unteren Königstr. 95, schließt zum 27.08.2018. Die Post selbst bleibt aber weiterhin an diesem Standort.
Aufgrund einer Geschäftsaufgabe standen das EG und 1. Obergeschoss der Unteren Königsstr. 50 für fast zweieinhalb Jahre leer. Der Gebäudebesitzer Kindler&Fries Holding GmbH, konnte die Postbank als neuen Mieter für die 740 QM-Fläche gewinnen.

Das Gebäude wurde im Jahr 1911 errichtet. Kindler&Fries ließ nun umfangreiche Baumaßnahmen am Objekt ausführen, um den Besuchern der Postbank einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.
Neben dem klassischen Bankenwesen (wie Geldanlage, Kredite, Leasing und Kontoführung), berät die Postbank Privat- und Geschäftskunden auch in Versicherungs- und Vorsorgethemen. Da die Postbank auf Nachhaltigkeit setzt, werden zudem umweltfreundliche Schreibwaren sowie Lernbücher von Save the Children und Grußkarten in den Filialen angeboten.
In der neuen Postbankfiliale werden zehn Bankmitarbeiter vor Ort, zur persönlichen Kundenberatung eingesetzt. Darüber hinaus stellt die Postbank Ihren Besuchern einen Selbstbedienungsbereich zur Verfügung, um ein einfachere Bankgeschäfte ohne langwierige Wartezeiten selbst abwickeln zu können.

Die neue Filiale ist barrierefrei zugänglich. Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte oder Besucher mit Kinderwägen können die Filiale daher ohne Einschränkungen nutzen. Aufgrund der zentralen Lage ist die neue Postbank leicht über öffentliche Verkehrsmittel zu erreichen.
Die Öffnungszeiten der Filiale sind: Montag bis Freitag, zwischen 9 und 18 Uhr sowie Samstag zwischen 9 und 13 Uhr. Der Selbstbedienungs-Service steht den Kunden aber rund um die Uhr zur Verfügung. Die Kindler&Fries Holding GmbH freut sich sehr, mit der Postbank einen langfristigen und zuverlässigen Partner für die Kasseler Bewohner gefunden zu haben.

Agentur für Online-Marketing und Online-Reputationmanagement seit 2009

Kontakt
Clickonmedia UG
Benjamin Reisle
Garmischer Str. 4
80339 Muenchen
089125037410
agentur@clickonmedia.de
http://www.yourreputation24.com

Allgemein

Der Sommer ist da – Wie wäre es mit einem spannenden Familien-Ausflug nach München oder Hannover?

Der Sommer ist da - Wie wäre es mit einem spannenden Familien-Ausflug nach München oder Hannover?

Familienausflug in den Erlebnis-Zoo Hannover (Bildquelle: Erlebnis Zoo Hannover)

Bonn, Juli 2018 – Die Ferien sind da und was liegt näher, als ein paar tolle Ausflüge mit der ganzen Familie zu unternehmen, z. B. nach Hannover oder München? Törööö, törööö – Auf ins Abenteuer nach Afrika, Indien, Australien und Kanada. Der Hannoveraner Zoo begeistert alle. Baby-Elefanten toben durch den Dschungelpalast und rosarote Flamingos stehen vor dem Wasserfall – all das kann man im Zoo Hannover erleben und noch vieles mehr! Während einer Bootsfahrt auf dem Sambesi kann man die Berber-Löwen und ihre Babys beobachten oder in Kanada die faszinierende Unterwasserstation mit Eisbären, Robben und Pinguinen kennen lernen. Ein einmaliges Erlebnis ist der Gorillaberg. Hier kann man den Gorillafamilien ganz nah kommen. Toll sind die Tierfütterungen, die mehrmals an unterschiedlichen Stellen öffentlich stattfinden und vor allem die Kids total begeistern.
Ein weiteres Highlight im Zoo ist Meyers Hof: Ein riesiger Abenteuerspielplatz, auf dem sich die Kinder richtig austoben können und die Erwachsenen sich bei leckeren Köstlichkeiten in einer der zahlreichen Gaststätten und Restaurants stärken können.
Idealer Ausgangspunkt und komfortable Übernachtungsmöglichkeit bietet das GHOTEL hotel & living Hannover. Das passende Arrangement „Zoo Hannover“ gibt es gleich dazu. Eine Übernachtung im modern eingerichteten Zimmer inklusive Frühstück und Besuch des Erlebnis-Zoos Hannovers kosten pro Person im Doppelzimmer 54,50 Euro, im Einzelzimmer 64,50 Euro. Kinder bis 11 Jahren übernachten im Zimmer der Eltern kostenfrei. Dieses Arrangement ist freitags bis sonntags buchbar.
Das GHOTEL hotel & living befindet sich inmitten einer großzügigen Parkanlage. Der Zoo Hannover ist direkt in der Nähe.

Weitere Informationen und Buchung:
GHOTEL hotel & living Hannover, Tel. 0511 / 5303-0, https://www.ghotel.de/event/zoo-hannover/, hannover@ghotel.de

München erkunden und lieben lernen München bietet nicht nur eine große Auswahl an Museen und Galerien mit interessanten Ausstellungen, grünen Parks, wie z. B. den berühmten Englischen Garten oder zahlreichen Biergärten, die zur Brotzeit und auf eine Maß Bier einladen, sondern München ist auch ein Shopping-Paradies und eine Stadt mit einer aufregenden Party-Szene.
Während einer Stadtführung bekommt man einen umfassenden Eindruck von der Stadt. Der informative Stadtspaziergang führt vom berühmten Marienplatz zum Viktualienmarkt, weiter zur Frauenkirche, ins beliebte Hofbräuhaus, durch die Maximilianstraße, weiter zur Residenz, in den Hofgarten und schließlich zur Feldherrnhalle. Er dauert ca. 1,5 Stunden und findet täglich um 10.30 Uhr und 14.45 Uhr statt. Und wer sich gern alles genauer ansieht, kann wunderbar mit einem Mietfahrrad die Bayerische Metropole erkunden. Gemütlich an der Isar fährt man an interessanten Sightseeing-Punkten entlang. Für Kinder ist auch das Technische Museum aufregend und interessant.

Das GHOTEL hotel & living München-City liegt zentral in der Nähe der Innenstadt und bietet das Arrangement „München erkunden“ für 68,- Euro pro Person im Doppelzimmer an. Das Einzelzimmer kostet 90,- Euro inklusive der genannten Leistungen. Enthalten sind: Eine Übernachtung inklusive Frühstücksbuffet, Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs im Münchner Innenraum an einem Tag und ein geführter Stadtrundgang.
Weitere Informationen und Buchung: GHOTEL hotel & living München-City, Tel. 089 / 51567 – 0, https://www.ghotel.de/event/muenchen_erkunden, muenchen2@ghotel.de.

GHOTEL hotel & living
GHOTEL hotel & living ist eine expansionsfreudige Hotel- und Apartmenthauskette mit zumeist 3-Sterne-Objekten in verschiedenen deutschen Städten. Die Businesshotels mit modernen Tagungsräumen werden unter der Marke GHOTEL hotel & living vermarktet. Sie sind in Kiel, Hannover, Koblenz, München, Würzburg, Essen und ab Mitt 2019 auch in Bochum zu finden. Unter der Marke GHOTEL living betreibt GHOTEL hotel & living zudem in Bonn und München Apartmenthäuser mit Schwerpunkt „Wohnen auf Zeit“. Der Verwaltungssitz der GHOTEL GmbH ist in Bonn. Seit Dezember 2006 gehört das Unternehmen zum AURELIUS-Konzern. Geschäftsführer der GHOTEL GmbH sind Wolfgang Zurner und Jens Lehmann.

Firmenkontakt
GHOTEL hotel & living
Barbara Wiese
Graurheindorfer Str. 92
53117 Bonn
+49 (0) 228 – 96 10 98 42
barbara.wiese@ghotel.de
http://www.ghotel.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 /2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://pr-office.info

Allgemein

Marktanalysen der AGRAVIS Raiffeisen AG: EU-Rapsmarkt 2018/2019

Marktanalysen der AGRAVIS Raiffeisen AG: EU-Rapsmarkt 2018/2019

Die aktuelle Kolumne „Chilla checkt!“ der AGRAVIS Raiffeisen AG ist online und behandelt dieses Mal das Thema EU-Rapsmarkt 2018/2019. Der AGRAVIS-Experte Bernhard Chilla erläutert unter anderem, warum und wie sich die Raps-Versorgungslage in der EU gegenüber dem Vorjahr zu verändern scheint.

Je nach aktuellem Geschehen und Jahreszeit werden bei „Chilla checkt!“ Analysen zu Getreide, Ölsaaten, Mais, Sojabohnen und anderen erstellt. Die AGRAVIS hat die Marktanalysen für ihre Kunden und alle Interessierten so gestaltet, dass sowohl die Website-Besucher abgeholt werden, die sich nur einen schnellen Überblick verschaffen wollen, als auch Spezialisten, die auf eine ausführliche Analyse Wert legen.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau. Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit über 6.500 Mitarbeitern 6,4 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster. www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Allgemein

Neue Website für den Deutschen Lotto- und Totoblock

Digitalagentur Neoskop kreiert responsive Website

Neue Website für den Deutschen Lotto- und Totoblock

Neue LOTTO.de als Progressive Web App

Mit dem Relaunch von LOTTO.de – der offiziellen Serviceplattform der staatlich erlaubten Landes-lotteriegesellschaften des DLTB – realisierte die hannoversche Digitalagentur eine Plattform auf neuester technologischer Basis und stringent nutzerzentriertem Ansatz. Die Plattform, die federführend von der Toto-Lotto Niedersachsen GmbH betrieben wird, nimmt eine Verteilerfunktion für alle 16 Landeslotteriegesellschaften ein und spielt damit eine zentrale Rolle für die Online-Aktivitäten der Landeslotteriegesellschaften.

Das Designkonzept der neuen full-responsiven Plattform entwickelte Neoskop zunächst für mobile Endgeräte und anschließend für die Desktop und Tablet-Variante. Im Zuge dieses „Mobile First“-Anspruchs setzte die Digitalagentur die Plattform außerdem als Progressive Web App um, sodass viele Funktionen ab sofort auch offline verfügbar sind.

„Wir freuen uns, dass wir mit Neoskop eine Agentur an unserer Seite haben, dessen agiles Team innerhalb eines kurzen Projektzeitraums eine State of the Art-Plattform im Glücksspielmarkt geschaffen hat, die auf allen Devices hinweg ein deutlich verbessertes Nutzererlebnis bietet.“ (Daniel Beye, Abteilungsleiter Internetvertrieb, Toto-Lotto Niedersachsen GmbH).

Das neue Designkonzept präsentiert zudem die Lotterien LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale oder KENO als eigenständige Marken unter dem Absender LOTTO.de. Das von Neoskop produzierte Video (https://youtu.be/X5vtFA69sfk) führt anschaulich durch die neue Website.

Hybrid-Headless CMS Magnolia: Das Beste aus beiden Welten
Neoskop setzte die neue Plattform mit dem Content Management System Magnolia um und verfolgte den innovativen Hybrid-Headless-Ansatz, der die Vorteile der Headless- und der klassischen CMS-Technologie vereint: sauber strukturierte Inhalte in der gewohnten WYSIWYG-Umgebung. Das Ergebnis: mehr Flexibilität und bessere Performance unter Berücksichtigung der Redakteursbedürfnisse. Ebenso innovativ gestaltete Neoskop die technische Infrastruktur, die auf der Container-Lösung Docker und dem Container Management System Kubernetes basiert.

Über den Deutschen Lotto- und Totoblock (DLTB):
Der Deutsche Lotto- und Totoblock (DLTB) ist die Gemeinschaft der 16 selbständigen Lotterie-gesellschaften in den Bundesländern. Die Gesellschaften des Deutschen Lotto- und Totoblocks führen die staatlichen Glücksspielangebote bundesweit nach gemeinsamen Grundsätzen durch. Sie verstehen sich als verlässliche, verantwortungsvolle Anbieter von staatlich genehmigten Lotterien und Wetten, die sich streng an den ordnungspolitischen Zielen des Spielerschutzes, der Spielsuchtprävention, der Lenkung des Spieltriebs in geordnete Bahnen, der Abwehr von Begleitkriminalität und der Förderung des Gemeinwohls orientieren. Den Vorsitz innerhalb des Deutschen Lotto- und Totoblocks übernimmt federführend für jeweils drei Jahre eine der Mitgliedsgesellschaften.

Hinweis: Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Weitere Informationen unter www.bzga.de

Über Neoskop:
Neoskop ist eine inhabergeführte Digitalagentur mit Sitz in Hannover. Zu den Kunden zählen unter anderem Hannoversche Lebensversicherung, VHV Versicherungen, Vaillant, Rossmann oder TÜV NORD. Das erfahrene Team entwickelt digitale Plattformen für die perfekte Brand Experience auf jedem Device und individuelle eCommerce-Lösungen für beratungsintensive und bedürfnis-orientierte Produkte. Das Team identifiziert den Kern eines Projekts und betrachtet ihn mit den Augen der Auftraggeber, ihrer Kunden und Multiplikatoren. So schafft es die Grundlage für digitalen Erfolg.

Kontakt:
Neoskop GmbH
Sarah Lehneke
Hanomaghof 4
30449 Hannover
lehneke@neoskop.de
+49 (0) 511 700 208 26
www.neoskop.de

Neoskop ist eine inhabergeführte Digitalagentur mit Sitz in Hannover. Zu den Kunden zählen unter anderem Hannoversche Lebensversicherung, VHV Versicherungen, Vaillant, Rossmann oder TÜV NORD. Das erfahrene Team entwickelt digitale Plattformen für die perfekte Brand Experience auf jedem Device und individuelle eCommerce-Lösungen für beratungsintensive und bedürfnis-orientierte Produkte. Das Team identifiziert den Kern eines Projekts und betrachtet ihn mit den Augen der Auftraggeber, ihrer Kunden und Multiplikatoren. So schafft es die Grundlage für digitalen Erfolg.

Kontakt
Neoskop GmbH
Sarah Lehneke
Hanomaghof 4
30449 Hannover
+49 511 700 208 26
+49 511 700 208 915
lehneke@neoskop.de
https://www.neoskop.de

Allgemein

7 Jahre BNI Chapter Wilhelm Röntgen

Erfolgreiches Empfehlungsmarketing in Hannover seit 2011

Pünktlich um sieben Uhr klopfte Chapter-Direktor Gunnar Kliche an sein Glas. Die etwa 35 Mitglieder und noch einmal so viele Gäste sollten an den langen Tischen der 96 Gaststätte Vier Jahreszeiten Platz nehmen. Die siebte Jubiläumsfeier konnte beginnen.

Einer der ersten Höhepunkte des 7. Geburtstags von Business Network International (BNI) in Hannover, war die Ehrung der beiden Gründungsmitglieder, die seit 2011 ununterbrochen Mitglied waren. Gebiets-Direktor Mathias Heuberger von Heuberger Finanzdienste dankte Gunnar Kliche vom BusinessCenter Hannover und Wolfgang Wedler vom Heilzentrum Oststadt, dass sie von den insgesamt 344 Terminen des Unternehmertreffens 316 bzw. 317 mitgestaltet hatten.

Ein weiteres Highlight war die Vorstellungsrunden aller anwesenden Mitglieder und Gäste, die nacheinander aufstehen und eine 45 Sekunden lange Rede halten durften. Die gelungenste Rede wurde am Ende mit einem Oscar belohnt. Ihn bekam der Journalist und Ghostwriter Dr. Joachim von Hein.

Ein weiterer Höhepunkt des Unternehmerfrühstück war die Engagement-Runde, in der alle Mitglieder kurz berichteten, was sie für das Chapter getan hatten, für wen sie eine Empfehlung mitgebracht, mit wem Sie ein Vieraugengespräch geführt oder wem sie einen Dank auszusprechen hatten.

Wegen der großen Teilnehmerzahl verlängerte sich das Frühstück bis 9 Uhr, normalerweise ist es bereits um 8:30 Uhr beendet, damit die Mitglieder rechtzeitig an ihre Arbeitsplätze gelangen können. Viele Teilnehmer und Gäste nutzten aber den sonnigen Vormittag, um auf der Terrasse weiter zu netzwerken.

Diese Kontakte zahlen sich offensichtlich aus. Allein in den letzten 12 Monaten haben sich die Mitglieder des Unternehmerteams Wilhelm-Röntgen gegenseitig provisionsfrei 855 700 Euro an Neugeschäft vermittelt. Im statistischen Durchschnitt sind das über 24.000 Euro pro Mitglied und Jahr. Vor diesem Hintergrund ist die jährliche Mitgliedergebühr von 925 Euro zu verschmerzen.

Eines der Erfolgsgeheimnisse der BNI Chapter ist, dass jede Branche nur einmal vertreten ist und es daher keine interne Konkurrenz gibt. Aktuell werden noch Unternehmer aus den Branchen Handwerker, Autohäuser und Physiotherapeuten gesucht. Weitere Informationen gibt es unter https://bni-hannover.de/chapter-wilhelm-roentgen-hannover/

Business Center Hannover
Sie brauchen einen flexiblen Ort zum Arbeiten? Einen komplett eingerichteten Arbeitsplatz für einen Tag, einen Monat oder auch länger? Dann sind Sie im Business Center Hannover genau richtig. Wir vermieten Einzelbüros, Doppelbüros, Dreierbüros, Tagesbüros oder Konferenzräume in Hannover. Unser Business Center ist hochwertig, modern und komfortabel eingerichtet. Designermöbel sorgen für eine repräsentative Arbeitsumgebung.
Außerdem bieten wir virtuelle Büros mit postalischer Adresse, eigener Telefon- und Faxnummer und unserem kompetenten Sekretariatsservice. Sie sind zum Beispiel viel unterwegs und dadurch oft nicht erreichbar? Oder manchmal stört Sie ständiges Telefonklingeln bei wichtigen Projekten und hindert Sie an konzentriertem Arbeiten? Nutzen Sie unseren Telefonservice – wir nehmen Ihre Anrufe entgegen.
Bei uns zahlen Sie nur das, was Sie auch wirklich nutzen. Wir passen unsere Angebote Ihren Bedürfnissen an, Sprechen Sie uns an, gerne beraten wir Sie.

Firmenkontakt
Business Center Hannover
Gunnar Kliche
Kampsriede 6a
30659 Hannover
0511 99999 730
0511-61659179
Kliche@businesscenterhannover.de
http://www.businesscenterhannover.de

Pressekontakt
PR-Beratung
Dr. Joachim von Hein
Fiedelerstr. 46
30519 Hannover
0511 1322 1236
info@jvhein.de
http://www.jvhein.de

Allgemein

Generalprobe der „Hannover Proms“ geht in den Vorverkauf

Auch die Generalprobe der „Hannover Proms“ mit der NDR Radiophilharminie geht ab sofort in den Vorverkauf. weiterlesen…

Generalprobe der „Hannover Proms“ geht in den Vorverkauf

Die Hannover Proms im Kuppelsaal _ Foto Volker Crone

Die NDR Radiophilharmonie startet gemeinsam mit ihrem Chefdirigenten Andrew Manze mit einem besonderen Event in die neue Konzertsaison: Am Sonnabend, 8. September, finden im Kuppelsaal des HCC die beliebten „Hannover Proms“ statt. Das Konzert ist fast ausverkauft, nur wenige Tickets sind noch zu haben. Daher hat sich die NDR Radiophilharmonie entschlossen, auch die Generalprobe am Freitag, 7. September, für das Publikum zu öffnen.
Auf dem Programm steht im ersten Konzertteil die „Scheherazade“-Suite von Nikolaj Rimsky-Korsakow. Basierend auf den Erzählungen aus „1001 Nacht“ entführt sie in die magische Welt des Orients zu Sindbad, Scheherazade und dem bösen Sultan Schachtjar. Rimsky-Korsakow schuf hier eine der farbenprächtigsten Partituren der Musikgeschichte, mit zahlreichen Solopassagen für Bläser, Geige und Harfe.
Ähnliches gelang wenige Jahre zuvor dem Franzosen Georges Bizet, als er in seiner Oper „Carmen“ ein musikalisches Porträt Andalusiens zeichnete. In Ausschnitten aus „Carmen“ ist die russische Mezzosopranistin Anna Goryachova zu erleben, die in dieser Rolle gerade am Royal Opera House in London gefeiert wurde. „Carmen“ wird ergänzt durch das Janoska Ensemble aus Wien: In der Besetzung von zwei Violinen, Klavier und Kontrabass präsentieren die Musiker gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie virtuose Bearbeitungen klassischer Werke sowie Arrangements aus Jazz, Pop und Weltmusik. An beiden Abenden ebenfalls mit von der Partie sind Sängerinnen und Sänger der lokalen Chorszene: der Mädchenchor Hannover, der Knabenchor Hannover und der Johannes-Brahms-Chor Hannover.
Den stilechten Abschluss finden die „Hannover Proms“ mit Ausschnitten aus Edward Elgars „Pomp and Circumstances“. Die musikalische Leitung des Abends hat Andrew Manze.
Tickets für die Generalprobe gibt es für 25,00 Euro inkl. VVK-Gebühr an den üblichen Vorverkaufsstellen, auf Plätzen mit Sichtbehinderung beträgt der Eintrittspreis 5,00 EUR inkl. Gebühren.
Die Generalprobe der „Hannover Proms“ beginnt am Freitag, 7. September, um 20.00 Uhr im Kuppelsaal des HCC, Theodor-Heuss-Platz 1-3, Hannover.

Kontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://medienbuero.eu/