Tag Archives: hardware

Allgemein

Die neue STARFACE Advanced ist da!

Die neue STARFACE Advanced ist da!

STARFACE Advanced (Bild) auf neuer, deutlich leistungsfähigerer Hardware verfügbar.

Karlsruhe, 18. September 2018. Ab sofort ist die UCC-Appliance STARFACE Advanced auf neuer, wesentlich leistungsfähigerer Hardware verfügbar. Das neue Modell verfügt über deutlich mehr Arbeitsspeicher und höhere Rechenleistung sowie neue Schnittstellen – und bietet mittelständischen Kunden mit bis zu 80 Telefonarbeitsplätzen Zugriff auf eine breite Palette innovativer UCC-Funktionalitäten.

„Mit der STARFACE Advanced adressieren wir bereits seit einigen Jahren sehr erfolgreich das spannende Segment von 20 bis 80 Anwendern – einen Markt, der für uns und unsere Partner von zentraler Bedeutung ist und nach wie vor enormes Wachstumspotenzial aufweist“, erklärt Benedikt Kantus, Leiter Produktmanagement bei STARFACE. „Mit den neuen Advanced-Modellen bieten wir unseren Kunden ab sofort eine langfristig zukunftssichere Lösung, die selbst in anspruchsvollen HD-Voice- und Video-Umgebungen überzeugt und den Anwendern das volle Potenzial digitaler Workplaces erschließt.“

Mehr Speicher, mehr Leistung, weniger Verbrauch
Als robuste und performante UCC-Plattform für den Mittelstand gehört die STARFACE Advanced seit ihrer Einführung zu den erfolgreichsten STARFACE Modellen. In der aktuellen sechsten Generation wurde der Arbeitsspeicher der Systeme von 2 auf 4 GB verdoppelt und das Mainboard mit einem leistungsfähigeren Prozessor ausgestattet, um künftig auch rechenintensive High-End-Anwendungen abbilden zu können.

Eine neue HDMI-Schnittstelle an der Gerätefront ermöglicht es den Administratoren, bei Bedarf jederzeit einen Monitor anzuschließen, um laufende Installations- und Updateprozesse besser im Blick behalten zu können. Spannend mit Blick auf einen effizienten Betrieb: Trotz des Plus an Leistung läuft die neue Generation deutlich effizienter als die Vorgängermodelle. Der Energieverbrauch der Advanced konnte im neuen Release um 40 Prozent von 25 auf 15 Watt gesenkt werden.

Die neuen Hardware-Appliances STARFACE Advanced stehen Kunden ab sofort wahlweise als Kauf- oder Mietmodell im qualifizierten Fachhandel zur Verfügung. Wer die neuen Modelle vorab im Echtbetrieb kennenlernen möchte, hat dazu auf dem diesjährigen STARFACE Partnerkongress (11. und 12. Oktober 2018, Europapark Rust) Gelegenheit.

Weitere Informationen unter www.starface.com

Hintergrund: STARFACE 6.5
Die STARFACE Telefonanlage ist eine offene UCC-Plattform für den Einsatz in klassischen, hybriden und IP-basierten Umgebungen. Die Systeme sind in skalierten Ausbaustufen erhältlich und stehen als Hardware-Appliance, virtuelle VM-Edition oder gehosteter Cloud-Service zur Verfügung. Die Plattformen führen sämtliche Kommunikationskanäle auf dem Desktop des Anwenders zusammen und erschließen Kunden so das volle Potenzial nahtlos integrierter UCC-Umgebungen. Für eine nahtlose Integration mobiler Geräte sind optional native STARFACE Mobile Clients mit integriertem Softphone erhältlich. Das aktuelle, im Mai 2018 vorgestellte Release STARFACE 6.5 erweitert die Plattform darüber hinaus um eine breite Palette innovativer Screen-Sharing-, Remote-Control- und Video-Funktionalitäten.

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem vier Siege und vier zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2017 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Malte Feiler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-170
mfeiler@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Allgemein

QCT erweitert sein Hardware Portfolio um einen kostengünstigen High-Density Server

QCT erweitert sein Hardware Portfolio um einen kostengünstigen High-Density Server

QuantaPlex T42E-2U Server (Bildquelle: © QCT)

San Jose (USA)/Düsseldorf, 11. September 2018 – Quanta Cloud Technology (QCT), ein weltweiter Anbieter von Cloud Computing Hardware, Software und Dienstleistungen für Datencenter, stellt mit dem QuantaPlex T42E-2U Server eine kostengünstige Erweiterung seines Lösungs-Portfolios vor. Das neue 2U 4-Node System unterstützt die neueste Generation skalierbarer Intel® Xeon® Prozessoren. Es eignet sich für Anwender, die zwar keine hochflexiblen Systeme benötigen, aber dennoch die Vorteile einer maximalen Produktivität pro Quadratmeter inklusive einer hohen Server Node Density nutzen möchten.

Dank der neuesten skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren bietet der QuantaGrid T42E-2U Server eine Rechenleistung mit höheren Verbindungsgeschwindigkeiten von Socket zu Socket, 1,5-facher Speicherbandbreite und einer Spitzenleistung von 2x Peak FLOPs. Dies ermöglicht den Einsatz von bis zu 440 virtuellen CPUs (vCPUs) pro Server und einen 3,9-fach höheren virtualisierten Datendurchsatz im Vergleich zum Intel® Xeon®-Prozessor E5 der Vorgängergeneration. Das Serverdesign bietet außerdem auf jedem Motherboard (MB)-Schlitten (siehe unten) flexible SSD-Optionen für SATA und PCIe M.2-Geräte zur Installation des Betriebssystems.

Je nach Anwendungsfall können für die Nutzer verschiedene Konfigurationsaspekte besonders wichtig sein. Daher bietet QCT die Möglichkeit, eine ganze Serverreihe mit unterschiedlichen SKU (Stock Keeping Unit)-Optionen zu versehen.

Das Serversystem bietet die gleichen wartungsfreundlichen Features, die die gesamte QuantaPlex-Serie auszeichnen – nämlich werkzeuglos wechselbare Doppelrotorventilatoren, einen modular aufgebauten Stromverteilerkasten (PDB) und einen leicht wechselbaren MB-Schlitten. Dies ermöglicht einen einfachen und schnellen Austausch der Komponenten fast ohne Ausfallzeiten, da die Techniker nicht das gesamte Servergehäuse aus dem Rack herausziehen müssen.

Weiterführende Informationen zum QuantaGrid T42E-2U Server sowie Bildmaterial finden Sie unter: https://www.qct.io/product/index/Server/rackmount-server/Multi-node-Server/QuantaPlex-T42E-2U-4Node#overview
bzw. https://www.gcpr.de/presse-meldungen/qct-erweitert-sein-hardware-portfolio-um-einen-kostenguenstigen-high-density-server/

Sie finden QCT auch auf Facebook und Twitter – hier erhalten Sie ebenfalls die neuesten Informationen und Produktankündigungen.

Über Quanta Cloud Technology (QCT)
Quanta Cloud Technology (QCT) ist ein globaler Anbieter für Datencenter-Lösungen. In seinen Anwendungen kombiniert das Unternehmen die Effizienz von Hyperscale Hardware mit Infrastruktur-Software verschiedener führender Anbieter, um künftige Herausforderungen bei der Konzeption und dem Betrieb von Datencentern meistern zu können. QCT betreut Cloud Service Provider, Telekommunikationsunternehmen und Unternehmen, die öffentliche, hybride und private Clouds betreiben.
Die Produktpalette umfasst Hyper-converged und softwaredefinierte Lösungen für Datencenter sowie Server, Storage, Switches und integrierte Racks mit einem vielfältigen Portfolio von Hardwarekomponenten und Softwarepartnern. QCT entwirft, produziert, integriert und betreut modernste Angebote über sein eigenes globales Netzwerk.

QCT ist ein Tochterunternehmen der Quanta Computer Inc., einem Fortune Global 500 Unternehmen. www.QCT.io

Intel ist eine eingetragene Marke der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

Alle anderen Marken, Namen und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
QCT – Quanta Cloud Technology
Anna Maria Strerath
Hamborner Straße 55
40472 Düsseldorf
+49 (0)2405-4083-1161
anna.strerath@qct.io
http://www.qct.io/

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Str. 14
85748 Garching bei München
(0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de/

Allgemein

noblechairs HERO – Der Gaming-Stuhl, gemacht für Helden

noblechairs HERO - Der Gaming-Stuhl, gemacht für Helden

noblechairs HERO

Berlin, 29.08.2018
Nach zwei noblechairs EPIC Special Editions in Kooperation mit bekannten deutschen Gaming-Clans präsentiert noblechairs nun das neue HERO-Modell als Special Edition in Zusammenarbeit mit Berlin International Gaming, kurz BIG.

Der Gaming-Stuhl, gemacht für Helden
Beim Design seiner neuen HERO-Serie hat sich noblechairs Input von professionellen E-Sportlern geholt. Das Resultat: Der bislang ergonomischste und funktionsreichste Gaming-Stuhl, der durchgehenden Komfort auch nach stundenlangem Spielen und Arbeiten bietet. Die neue stufenlos einstellbare Lendenwirbelstütze in der Rückenlehne sorgt für eine umfassende Ergonomie. Die Kopfstütze ist jetzt mit Memory Foam gefüllt und stellt so sicher, dass die individuelle Kopfform besser an die Kopfstütze angepasst wird. Zusätzlich wurden die Rückenlehne, die Sitzfläche und die Armlehnen vergrößert. Beide Seiten sind mit weichem schwarzen Velours überzogen. Bei so viel Komfort, möchte man am liebsten gar nicht mehr aus dem HERO aufstehen.
Nach einem Jahr beim Team NRG in den USA gründeten die bekannten deutschen Counterstrike-Spieler Faith „gob b“ Dayik, Nikola „LEGIJA“ Nini? und Johannes „tabseN“ Wodarz den Gaming-Clan „Berlin international Gaming“. Ziel ist es die erfolgreichste deutsche Gaming-Organisation zu werden und mit gezielter Nachwuchs-Arbeit E-Sport in Deutschland zu fördern. Neben anderen bekannten Spielern wie Johannes „nex“ Maget und Tizian „Tizian“ Feldbusch konnten im Rahmen der OMEN Academy weitere talentierte junge Spieler gewonnen werden. Mittlerweile unterhält BIG sehr erfolgreiche Teams in den Spielen CS:GO, Quake, Trackmania, League of Legends, FIFA sowie Fortnite und konnte unter anderem bei der DreamHack und beim PGL Major beachtliche Erfolge verbuchen sowie 2017 den deutschen Meistertitel bei der ESL Meisterschaft gewinnen.

Die noblechairs HERO BIG Edition im Überblick:

– Stufenlos einstellbare Lordosenstütze für den Lendenwirbelbereich
– Größere Sitzfläche und Rückenlehne, optimiert für lange Gaming-Sessions
– Vergrößerte 4D-Armlehnen mit Polsterung
– Memory Foam in der Kopfstütze für hohen Komfort
– Bequeme & atmungsaktive Kaltschaumpolsterung
– Geeignet für Nutzer bis 150 kg
– Mit den stylischen Logos von Berlin International Gaming
– Schicker Kunstlederüberzug in Schwarz und Weiß

Weiterführende Informationen finden Sie unter: https://caseking.de/HERO-BIG
Bildmaterial unter: http://t1p.de/jvhr

Über die Caseking GmbH
Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Dem Sitz in Berlin-Charlottenburg ist ein riesiges, modernes Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche für ständige und beste Verfügbarkeit der Produkte angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben bietet Caseking ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommender Artikel. Caseking strebt stets an, PC-Gamer und PC-Enthusiasten mit topaktueller Hardware mehr als zufrieden zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma attraktive Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und einzigartige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind permanent auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster, mehrfach prämierter Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

Jetzt bei Caseking – Der Phanteks Enthoo Evolv X Midi-Tower und brandheißes Zubehör

Jetzt bei Caseking - Der Phanteks Enthoo Evolv X Midi-Tower und brandheißes Zubehör

Phanteks EVOLV X

Berlin, 28.08.2018
Mit dem Enthoo Evolv X liefert die niederländische Gehäuse-Schmiede Phanteks ein weiteres Case aus der sehr beliebten Evolv-Serie. Der vielseitig einsetzbare und modular erweiterbare Midi-Tower ist eine Fusion aus Design und Funktionalität. Neben der Möglichkeit, zwei 360-mm-Radiatoren gleichzeitig zu verbauen, bietet der Tower Platz für maximal 9 SSDs und 10 HDDs. Per optionalem Zubehör kann das Enthoo Evolv X sogar ein zweites System aufnehmen!

Neben dem Enthoo Evolv X selber veröffentlicht Phanteks das passende Zubehör zu dem Midi-Tower und als besonderes Highlight präsentiert Phanteks eine universelle Halterung zur vertikalen Montage der Grafikkarte.

Das Phanteks Enthoo Evolv X ist ein Koloss aus Stahl, Aluminium und Hartglas! Der Midi-Tower aus der Enthoo-Evolv-Serie ist eine Fusion aus Design und Funktionalität, der mit Features wie einer integrierten adressierbaren RGB-LED-Beleuchtung, optimiertem Airflow und Platz für den gleichzeitigen Einbau von zwei Triple-Radiatoren überzeugt. Das Enthoo Evolv X ist ein Enthusiasten-Gehäuse der Superlative – ausgestattet mit vielen kleinen, raffinierten Innovationen, die den Tower zu einem der Besten in seiner Preisklasse machen.

Die Features des Phanteks Enthoo Evolv X im Überblick:
– Besonders edler Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX
– Integrierte, digital adressierbare RGB-LED-Beleuchtung
– Seitentüren aus Hartglas mit gummierten Auflageflächen
– Überarbeitetes Design für mehr Airflow & Hardwarekompatibilität
– Platz für bis zu 435 mm lange Grafikkarten
– Kann zwei 360-mm-Radiatoren gleichzeitig aufnehmen
– Dual-System: optional sind zwei Systeme in einem Tower möglich
– Bis zu neun SSDs und zehn Festplatten gleichzeitig möglich

Der Phanteks Enthoo Evolv X Midi-Tower bietet sehr viel Platz für Hardware und kann zum Beispiel bis zu 435 mm lange Grafikkarten aufnehmen, die entweder horizontal oder vertikal installiert werden können. Der Tower ist für Mainboards bis hoch zum E-ATX-Standard konzipiert und unterstützt für die Kühlung der Hardware sowohl große CPU-Kühler bis zu einer Höhe von 190 mm, als auch Wasserkühlungen.

Insgesamt können je drei 120-mm-Lüfter in der Front und dem Deckel montiert werden, während die Rückseite einen 120er- oder 140er-Fan aufnimmt. In der Front können sogar drei 140-mm-Lüfter verbaut werden, während die Oberseite zwei 140er Fans aufnimmt. Dem entsprechend fällt auch der Radiator-Support aus: in der Front kann maximal ein 420-mm-Radiator (3x 140 mm) oder ein 360er Wärmetauscher (3x 120 mm) installiert werden, während ein 280- oder 360-mm-Radiator in den Deckel passt.

Die markanten Design-Elemente der Enthoo-Evolv-Serie bleiben auch beim Evolv X erhalten und werden durch Beleuchtungseffekte farbenfroh ergänzt. Sowohl hinter der Frontblende als auch an der Netzteilabdeckung erleuchten adressierbare digitale RGB-LEDs den Medium-Tower. Die LEDs können entweder über das Frontpanel (Color-Mode, Cycling) oder per Software über das Mainboard gesteuert werden. Unterstützt werden ASUS Aura Sync (adressable) und MSI Mystic Light Sync Rainbow.

Bis zu neun SSDs können im Phanteks Enthoo Evolv X montiert werden, wobei jeweils drei 2,5-Zoll-Laufwerke auf den beiden Kabelabdeckungen angebracht werden können. Drei weitere SSDs können über optionale SSD-Halterungen hinter dem Mainboard montiert werden. Dem Premium-Gehäuse liegen vier stapelbare Festplattenhalterungen bei, die entweder vor dem Netzteil oder neben dem Mainboard verbaut werden können. Insgesamt können bis zu zehn 3,5-Zoll-Festplatten untergebracht werden – wenn man sich sechs der optionalen Halterungen beschafft.

Das Phanteks Enthoo Evolv X ist ab sofort für 199,90 Euro bei Caseking in drei Farben erhältlich:
– Schwarz
– Silber
– Anthrazit

Weitere Informationen im Caseking-Special: http://t1p.de/e0k9
Bildmaterial: http://t1p.de/rs54

Coming Soon:
Mit der Revolt X-Serie stellt Phanteks neue Netzteile vor, mit denen man zwei Systeme gleichzeitig mit nur einer PSU betreiben kann. So können in Dual-Systemen zum Beispiel ein System zum Zocken und eines zum Streamen benutzt werden, wobei das Gehäuse nicht für zwei Netzteile konzipiert sein muss!

Über die Caseking GmbH
Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

Caseking auf der IFA und der YoungIFA

Caseking auf der IFA und der YoungIFA

Caseking auf IFA 2018

Berlin, 27.08.2018

Vom 31. August bis zum 5. September 2018 findet man Caseking gleich zweimal auf der IFA.
In Halle 2.2 Stand 112 sind einzigartige und extrem schnelle Gaming-PCs zu bewundern.
Hier können aktuelle Spiele auf bequemen Gaming-Stühlen von noblechairs und Nitro Concepts getestet werden. Zudem kann man sich Eindrücke virtueller Welten in Casekings VR-Käfig verschaffen.

Auf der YoungIFA in Halle 15.2 stehen auf unseren King Mod Systemen populäre Spiele zum Ausprobieren bereit.
Desweitern können Interessenten am Caseking League of Legends-Turnier teilnehmen.

Am Caseking Stand können High-End-Gaming-Systeme und spektakuläre Casemods bestaunt werden. Caseking arbeitet als Systemintegrator der Spitzenklasse unter anderem mit Fachmagazinen wie PC-Welt zusammen. Unsere Experten von King Mod Systems rund um Profi-Übertakter Roman „der8auer“ Hartung stellen auf Kundenwunsch die besten Gaming-PCs. Vor allem wassergekühlte Gaming-Systeme sind echte Highlights der Casking-PC-Profis. Leistungssteigerungen durch Übertaktung der CPU übernimmt der8auer persönlich. Wer sein High-End-System besonders extravagant zur Schau stellen möchte, kann sich vom Kreativ-Genie Ali „THE CRE8OR“ Abbas auch gleich einen einzigartigen Casemod konstruieren lassen.

Auf der YoungIFA sind Ali „THE CRE8OR“ Abbas und Roman „der8auer“ Hartung live zu erleben. Die beiden Caseking-Experten stehen dem Publikum Rede und Antwort. Auf exklusiven King-Mod-Systemen können einige der beliebtesten Spiele angezockt werden, während man dabei bequem auf exklusiven Gaming-Stühlen von noblechairs und Nitro Concepts sitzen kann. Der Radiosender „JAM FM“ wird von der YoungIFA live streamen und alle Gaming- und Technik-Fans auch bei Facebook regelmäßig informieren.

Caseking auf IFA: https://www.caseking.de/lp/caseking-auf-der-ifa-2018.html

Weiteres Bildmaterial finden Sie unter: http://t1p.de/3yk9

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Dem Sitz in Berlin-Charlottenburg ist ein riesiges, modernes Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche für ständige und beste Verfügbarkeit der Produkte angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben bietet Caseking ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommender Artikel. Caseking strebt stets an, PC-Gamer und PC-Enthusiasten mit topaktueller Hardware mehr als zufrieden zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma attraktive Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und einzigartige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind permanent auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster, mehrfach prämierter Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

SAGE, das Rückrat Ihres Videobeschleunigers

Das Durchhängen von schwerer Grafikkarten wird effektiv verhindert und damit auch dem Beschädigen der PCIe-Mainboard-Slots vorgebeugt.

SAGE, das Rückrat Ihres Videobeschleunigers

THE CRE8OR SAGE

Berlin, 16.08.2018
Mit dem SAGE vom THE CRE8OR kommt nun endlich eine einfache und doch effektive Lösung zum Schutz von teurer Hardware zum Einsatz. Das Durchhängen von schwerer Grafikkarten wird effektiv verhindert und damit auch dem Beschädigen der PCIe-Mainboard-Slots vorgebeugt. So kann die Lebensdauer der Grafikkarten und Mainboards deutlich verlängert werden. Der THE CRE8OR SAGE ist eine 100%ige Caseking-Entwicklung.

Große Leistungen erfordern leistungsfähige Komponenten. Grafikkarten stehen an der Spitze der Leistungsträger im PC und produzieren nebenbei eine große Menge Abwärme. Um eine gute Performance zu garantieren, muss der Grafikprozessor gut gekühlt werden. Gute Kühler sind massiv und dementsprechend schwer. Dies hat zur Folge, dass schwere Grafikkarten am freistehenden Ende durchhängen. Das Durchhängen kann zu unschönen Verformungen, wenn nicht sogar zum frühzeitigen Tod des teuren Pixelboliden führen.

Praxisnahe Lösung
Ali Abbas alias THE CRE8OR, auf internationalen Events vertretener Casemodder, nahm sich dem Problem des Absackens (engl. sag) der Grafikkarten an und schuf den SAGE (Sag Eliminator – kurz SAGE). Dabei handelt es sich um eine Halterung, die den Videobeschleuniger in gewünschter Höhe hält. Die Montage ist kinderleicht und von jedem mit etwas Geschick ausführbar. Nachdem der SAGE auf die richtige Länge eingestellt wurde, wird sie unter der VGA und hinter der Hauptplatine eingehängt. Werkzeuge kommen hierbei nicht zum Einsatz.

Hochwertiges Material, unauffälliger Einsatz
Der SAGE ist aus einem hochwertigen Kunststoff gefertigt. Die Stärke des Materials ist für die größten handelsüblichen Grafikkarten ausgelegt. Dank seiner Form integriert sich die VGA-Stütze perfekt in das PC-Komponenten-Umfeld und fällt nach der Montage kaum auf. So steht der Einsatz des SAG Eliminators einem perfekt ausgeleuchteten Interieur nicht im Wege. Auch unter Verwendung von platzraubenden Wasserkühlungen oder übergroßen RAM-Bausteinen findet sich ein Platz für den Grafikkarten-Halter.

Als zukünftige Option ist eine Multi-VGA-System Erweiterung der SAGE in Planung.
DER SAGE ist kompatibel zu den meisten handelsüblichen, luft- und flüssigkeitsgekühlten Videobeschleunigern.
Für nur EUR19,90 kann der SAGE im Caseking-Online-Shop ( https://www.caseking.de/sage) ab sofort bestellt werden.
Weiteres Pressematerial online: https://drive.google.com/drive/folders/1CGS7-ouVDMj58zzJkDVVnQYaJmO1Roug?usp=sharing

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Dem Sitz in Berlin-Charlottenburg ist ein riesiges, modernes Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche für ständige und beste Verfügbarkeit der Produkte angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben bietet Caseking ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommender Artikel. Caseking strebt stets an, PC-Gamer und PC-Enthusiasten mit topaktueller Hardware mehr als zufrieden zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma attraktive Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und einzigartige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind permanent auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster, mehrfach prämierter Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

Caseking @ gamescom 2018 – The Future Of Gaming auf über 450 m²!

Caseking @ gamescom 2018 - The Future Of Gaming auf über 450 m²!

Berlin, 02.08.2018
Es ist wieder soweit – die gamescom 2018 mit Caseking steht an! Und es wird spektakulärer als je zuvor, denn Caseking feiert sein 15-jähriges Jubiläum. Der Caseking-Stand C-030 in Halle 8.1 auf dem Messegelände in Köln wird vom 21. August 2018 (Dienstag) bis 25. August 2018 (Samstag) auf wahnsinnigen 456 Quadratmetern zum Treffpunkt aller Gamer und Hardware-Enthusiasten. Euch erwarten Live-Shows, -Konzerte und -Streaming, mehrere Gaming-Areas, über 2.000 Gewinne, extremes Overclocking und Modding – und natürlich eure persönlichen Stars. Caseking freut sich auf euch und euren Besuch!

Besucher des Caseking-Stands auf der gamescom 2018 erwartet:

Über 2.000 Preise und Giveaways während der Bühnenshows – mehrmals täglich:
Vor Ort dabei sein lohnt sich! Bei den Live -Shows fürs Publikum mit spaßigen Wettbewerben und einem ausgesprochen königlichen Platz auf dem goldenen Thron! Jeder Anwesende hat dabei die Chance, geniale Preise zu ergattern und Teil der Performance zu werden.

Erlebt eure Stars aus YouTube, Twitch & Co. hautnah:
Am Caseking-Stand steigt die Party. Mit dabei sind viele bekannte Gesichter wie Flying Uwe, mckyTV, Tanzverbot, Sprout, Lost Aiming, P4wnyhof, LeFloid, Fnatic, Noonia, Fixx, Jim Panse, Skate702, NaToSaphiX, Rhoxy, Der Niccl und viele weitere.

Livestreaming mit Gewinnspiel direkt vom Caseking-Stand:
Die gamescom wird dieses Jahr erstmalig von Caseking live übertragen. Von Mittwoch bis Samstag können Zuschauer von zu Hause live dabei sein. Als krönender Abschluss wird ein komplettes Gaming-Setup, bestehend aus einem King Mod-PC, Monitor, Peripherie und Gaming-Stuhl, verlost.

Live-Konzert von Manny Marc auf der Caseking-Showbühne:
Neben zahlreichen Giveaway-Shows findet auch ein Live-Konzert von Manny Marc statt. Der Auftritt des DJs, Rappers und Musikproduzenten verwandelt die gamescom 2018 mit Caseking in eine Party.

Zwei King Mod Gaming-Areas mit High-End-PCs:
An den King Mod Gaming-Stations können Besucher Rocket League, Realm Royale, Paladins und andere aktuelle Spiele auf performanter Gaming-Hardware im Team oder solo zocken und dabei ebenfalls die besten Mäuse, Tastaturen und Headsets testen.

Modding-Area mit unglaublichen Exponaten von Ali „THE CRE8OR“ Abbas:
Mit seinen mehrfach preisgekrönten Mods, die er wie Mac Guyver mit improvisierten Bauteilen in Handarbeit fertigt, versetzt Ali Abbas seine Fans immer wieder ins Staunen. Caseking präsentiert exklusiv seine besten Werke und Neuheiten.

Extreme Overclocking von 8Pack:
Ian „8Pack“ Parry wird in den Medien nicht umsonst „Conan The System Builder“ genannt. Am Caseking-Stand präsentiert er das brachial schnelle System Polaris MK2 mit drei Custom-Wakü-Loops mit farbiger Kühlflüssigkeit.

der8auer zeigt „Phase Shift Cooler“:
Overclocking-Weltmeister Roman „der8auer“ Hartung demonstriert seine eindrucksvolle AiO-Wasserkühlung mit zweiphasiger Tauchkühlung in Aktion, die eine CPU auf Temperatur hält – ganz ohne Pumpe.

Höllenmaschine HMX und HMX Pro von PC-Welt:
Mit den neuesten Höllenmaschinen HMX und der HMX Pro hat das Team Hölle von PC-Welt wieder einmal zwei der schnellsten Gaming-Rechner überhaupt geschaffen. Die Macher Michi & Fritz veranstalten tägliche Bühnenshows.

Ballistix Gaming Area:
Das Team von Ballistix Gaming veranstaltet am Caseking-Stand täglich einen RAM-Installationswettbewerb. Wer am schnellsten Speichermodule einbaut, kann beim Tagesfinale moderne DDR4-Speicherkits gewinnen.

Nitro Concepts Racing Track:
Auf einer von drei Bahnen könnt ihr euch gegen zwei Mitstreiter auf einem Gaming-Stuhl von Nitro Concepts beweisen und zeigen wie schnell ihr ohne Füße rollen könnt. Der Sieger erhält einen kleinen Preis. Die beste Zeit am Ende der gamescom erhält einen S300 Gaming-Stuhl als Preis.

noblechairs-Lounge zum Entspannen:
In der gesonderten noblechairs Chillout- & Relaxing-Zone können sich gestresste Messebesucher dem grandiosen Komfort der noblechairs hingeben und sich so von den Strapazen der gamescom erholen.

Abtauchen in die virtuelle Realität:
In unserem VR-Käfig können Besucher die HTC Vive Pro VR-Brille anhand von ausgewählten VR Games ausgiebig testen. Mit dem ZOTAC VR-Rucksack-PC könnt ihr euch direkt ins Abenteuer stürzen.

Hot Deals und Sonderangebote:
Natürlich gibt es wieder exklusive Sonderangebote anlässlich der gamescom 2018 mit massiven Rabatten. Die fantastischen Deals sind verfügbar ab dem 21.08.2018.

Alle Informationen, Bildmaterial, Specials und Showplan online: https://gc.caseking.de/

Der Caseking.TV gamescom 2018 Teaser-Trailer direkt bei Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=wAaw6Hm7sV8

Pressematerial online: https://goo.gl/v5dobj

Besonderer Dank geht obendrein an Casekings exzellente Hardware-Partner der gamescom 2018:
akasa, Alpenföhn, AMD, Antec, Ballistix, be quiet!, BitFenix, Cougar, EK Water Blocks, EVGA, Fractal Design, Gigabyte, IN WIN, Intel, Kolink, LG, Lian Li, Nitro Concepts, noblechairs, NVIDIA, Phanteks, PNY, Raijintek, Seasonic, Swiftpoint, Thermal Grizzly, Xtrfy, Zalman und Zotac Gaming.

Hier findet ihr Caseking auf der gamescom 2018: Halle 8 / Stand C-030 vom 21. – 25. August 2018

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

50 Jahre Togrund: Nach Industrie 4.0 wird schon die nächste IT-Stufe gezündet

IT-Spezialist Togrund GmbH aus Mönchengladbach feiert Jubiläum und kündigt neue Innovationen an.

50 Jahre Togrund: Nach Industrie 4.0 wird schon die nächste IT-Stufe gezündet

Togrund feiert 50-jähriges Bestehen und arbeitet schon an Innovationen für die Industrie 5.0.

Eigentlich sollten die Vorbereitungen für das große Firmenfest auf Hochtouren laufen: 2018 feiert die Togrund GmbH in Mönchengladbach ihr 50-jähriges Bestehen. Stattdessen überreichte die Senior-Chefin Helga Togrund dem Verein „Menschen im Zentrum“ eine großzügige Spende – als gemeinnützige Alternative zu einer Jubiläumsfeier. Togrund blickt auf ereignisreiche Jahrzehnte zurück: Was 1968 mit Büromaschinen begann, deckt heute die gesamte Produktpalette der Bereiche IT-Consulting und Bürolösungen ab. Hardware, Software, digitale Infrastruktur, Cloud-Dienste bis hin zu Digitaldruck – die Togrund GmbH liefert alle Lösungen nicht nur maßgeschneidert aus einer Hand, sondern versucht auch immer am Puls der Zeit zu sein. „Industrie 4.0 ist ein großer Trend, doch wir sind schon einen Schritt weiter und arbeiten an Innovationen für die Industrie 5.0, passend zu unserer Jahreszahl 50, die wir mit unseren Mitarbeitern feiern werden“, kündigt Geschäftsführer Stephan Togrund an. „Noch in diesem Jahr werden wir eine cloudbasierte Plattform starten, mit der die Unternehmen alle Bereiche zentral steuern können.“

Vom Lager und Vertrieb bis zu Personal- und Zeitverwaltung: Mit der cloudbasierten Unternehmensplattform werde die gesamte Infrastruktur abgedeckt, verspricht Geschäftsführer Stephan Togrund. „Dabei ist auch eine intelligente Sprachsteuerung integriert, so wie wir es schon für die Standard-Warenwirtschaft liefern.“ So biete das Verfahren „Pick-by-Voice“ viele Vorteile, weil beim Kommissionieren Hände und Augen frei bleiben. Aktuell arbeite man auch an einer Anbindung für den Sprachassistenten „Alexa“, etwa für das Führungspersonal von Unternehmen.

Seit vier Jahren erfolgreich im Einsatz ist ein Werkzeugverwaltungssystem mit vollautomatisierter Nachlieferungssteuerung, das für einen international tätigen Kunden konzipiert wurde. Das cloudbasierte System „ToolCare®“, ausgezeichnet mit dem renommierten Branchenpreis „Viktor“, hat sich schnell zum Renner entwickelt und wird an Kunden in der gesamten EU sowie den USA geliefert. Neben der Industrie gehören auch Großhandel und Steuerberater zu den Kunden des IT-Systemhauses. Mehr als zwei Dutzend Mitarbeiter kümmern sich am Unternehmenssitz an der Kabelstraße um Service, Technik, Support und Entwicklung. Darüber hinaus greift Togrund als Gründungsmitglied der BSM (Business Software für den Mittelstand eG) auf ein Partnerprogramm zurück, das über 300 Systemspezialisten an zehn Standorten vereinigt – mit gut 4000 Kunden und über 30.000 Anwendern in ganz Deutschland.

Beliebter Arbeitgeber und für die Zukunft gut aufgestellt

Zudem ist Togrund ein beliebter Arbeitgeber und ausbildender Betrieb: „Zahlreiche Mitarbeiter haben ihre Lehre bei uns gemacht und sind schon jahrzehntelang dabei“, erklärt Stephan Togrund, der auch ein persönliches Jubiläum feiern darf – seit 25 Jahren haben er und sein Vater Hans gemeinsam die Geschäftsführung inne. Birgit Togrund, die vor einigen Jahren zum Familienunternehmen dazustieß und seitdem aktiv in der Firma tätig ist, weist auf die niedrige Fluktuation hin: „Das A und O einer erfolgreichen Firma sind nicht nur große Flexibilität und Zuverlässigkeit, sondern vor allem auch ein gesundes Arbeitsklima. Außerdem suchen wir regelmäßig neue Fachkräfte, um pensionierte Mitarbeiter zu ersetzen.“

Dass ein Familienunternehmen im IT-Bereich fünf Jahrzehnte erfolgreich seinen Weg geht, gilt in der Branche eher als unüblich. Vom Handel und der Reparatur von Büromaschinen ab 1968 bis zu den heutigen drei Säulen IT-Consulting, Bürotechnik und Digitaldruck hat sich die Firma stets weiterentwickelt. „Es ist eine extrem schnelllebige Branche, in der viele Wettbewerber aus der Region längst aufgegeben haben oder als Newcomer neu gestartet sind“, sagt Togrund. „Aber wir hatten immer einen guten Riecher für die richtige Richtung und sehen uns für die Zukunft gut aufgestellt.“

Weitere Informationen finden Interessierte auf www.togrund.de und in der brandneuen Firmenbroschüre, die anlässlich des 50. Geburtstags gestaltet wurde.

2018 feiert die Togrund GmbH in Mönchengladbach ihr 50-jähriges Bestehen. Das Angebot, das 1968 mit Büromaschinen begann, deckt heute die gesamte Produktpalette der Bereiche IT-Consulting und Bürolösungen ab. Hard- und Software, digitale Infrastruktur, Cloud-Dienste bis hin zu Digitaldruck – die Togrund GmbH liefert alle Lösungen maßgeschneidert aus einer Hand.

Kontakt
Togrund GmbH
Stephan Togrund
Kabelstraße 119
41069 Mönchengladbach
02161 / 9392-0
02161 / 9392-11
info@togrund.de
http://www.togrund.de

Allgemein

NEUHEIT bei Caseking – Der noblechairs HERO Gaming-Stuhl mit stufenlos einstellbarer Lordosenstütze.

NEUHEIT bei Caseking - Der noblechairs HERO Gaming-Stuhl mit stufenlos einstellbarer Lordosenstütze.

Berlin, 29.06.2018
Unter dem Motto „Go Big“ präsentiert noblechairs seine neue HERO-Serie. Die Gaming-Stühle bieten, sogar im Vergleich zu den sehr beliebten EPIC- & ICON-Serien, eine verbesserte Ergonomie mit größeren Kontaktflächen sowie innovativen Features wie einer in die Rückenlehne integrierten, stufenlos einstellbaren Lordosenstütze. Auch an langen Arbeitstagen oder während ausgiebigen Gaming-Sessions sorgt der noblechairs HERO für den perfekten Komfort. Jetzt bei Caseking.

Eine optimale Ergonomie ist der entscheidende Faktor bei Stühlen, die über einen langen Zeitraum genutzt werden. Hierfür hat noblechairs auf mehrfachen Kundenwunsch eine justierbare Lordosenstütze in den HERO integriert, die sich stufenlos über ein Rad an den individuellen Lendenwirbelbereich anpassen lässt. So schmiegt sich die Rückenlehne des HERO an die natürliche Krümmung des Rückens im Lendenbereich und sorgt für eine natürliche Sitzhaltung.

Die Features des noblechairs HERO Gaming-Stuhls im Überblick:
– Stufenlos einstellbare Lordosenstütze für den Lendenwirbelbereich
– Größere Sitzfläche und Rückenlehne, optimiert für lange Gaming-Sessions
– Vergrößerte 4D-Armlehnen mit Kaltschaumpolsterung
– Memory Foam in der Kopfstütze für hohen Komfort
– Bequeme & atmungsaktive Kaltschaumpolsterung
– Geeignet für Nutzer bis 150 kg

Darüber hinaus hat noblechairs auf Kundenwunsch nicht nur die Armlehnen, sondern auch die Rückenlehne und die Sitzfläche vergrößert. Zusätzlich ist beim HERO die Kopfstütze mit Memory Foam, also einem Formgedächtnispolymer, gefüllt. Er stellt sicher, dass die Kopfstütze besser an die individuelle Kopfform angepasst wird. Damit bieten die HERO-Gaming-Stühle noch mehr Komfort als je zuvor – am liebsten möchte man gar nicht mehr aus dem HERO aufstehen.
Die HERO-Serie wird dank maschineller Fertigung mit derselben Sorgfalt produziert, wie auch die renommierten noblechairs EPIC- und ICON-Gaming-Stühle. Ein Stahlgerüst, ein Fußkreuz aus Vollaluminium und eine Gasdruckfeder der Sicherheitsstufe 4 sorgen für hohe Stabilität. Die atmungsaktive und formstabile Kaltschaumpolsterung ist mit hochwertigem PU-Kunstleder oder Echtleder in verschiedenen Farbkombinationen überzogen.

Der noblechairs HERO Gaming-Stuhl im Caseking-Special: https://www.caseking.de/noblechairs-hero

Weiteres Pressematerial online: https://goo.gl/siVTnV

Die neuen noblechairs HERO Gaming-Stühle sind ab sofort zum Preis von 399,90 Euro (Kunstleder) bzw. 659,90 Euro (Echtleder) bei Caseking erhältlich und voraussichtlich ab Anfang August lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

BRANDNEU bei Caseking – Der Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl in Nebula Purple.

BRANDNEU bei Caseking - Der Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl in Nebula Purple.

Berlin, 22.06.2018
Nitro Concepts präsentiert mit Nebula Purple eine neue Farbvariante seiner beliebten S300 Gaming-Stühle. Im letzten Jahr hat der Hersteller mit den intensiven und frischen Farben der S300-Serie bereits für eine Revolution unter den Gaming-Stühlen gesorgt. Die Farbvielfalt, die in RGB-beleuchteten Gehäusen bereits vor einigen Jahren eingeführt wurde, war endlich auch bei Gaming-Stühlen angekommen. Neben dieser Farbvielfalt überzeugen die S300 Gaming-Stühle ebenso mit modernen Materialien, höchstmöglicher Benutzerfreundlichkeit und vielen Premium-Features – ohne dessen Preis. Der Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl in Nebula Purple erweitert die Kollektion sinnvoll und sorgt für noch mehr Farbauswahl. Jetzt bei Caseking.

Sorgfältig von einigen der erfahrensten Köpfe der Branche speziell für Gamer entworfen, geht der S300 keine Kompromisse hinsichtlich der Materialqualität ein. Wer einmal auf einem Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl saß, möchte ihn nie wieder verlassen. Dafür sorgt nicht nur die außergewöhnliche Optik, sondern auch der hohe Komfort sowie die optimale Ergonomie. Die breiten Kontaktflächen sorgen für einen bequemen Sitz, der mit unbegrenzten Einstelloptionen noch verbessert wird. So lässt sich nicht nur die Stuhlgesamthöhe, sondern auch der Winkel der Rückenlehne sowie die Position der Armlehnen in drei Dimensionen anpassen.

Auch einen Wippmechanismus haben die Nitro Concepts S300 Gaming-Stühle natürlich zu bieten. Mit solch umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten und klug gewählten Materialien samt hoher Verarbeitungsqualität ist eine ergonomische Sitzhaltung garantiert, die nicht nur für Höchstleistung bei längeren Schreibtischsitzungen sorgt, sondern ebenso Schmerzen und das Risiko von gesundheitlichen Spätfolgen verhindert.

Die beeindruckenden Features der farbintensiven, ergonomischen S300 Gaming-Stühle:
– Fabrikneue Kaltschaumpolsterung mit 55% Dichte ohne recycelte Produktionsabfälle
– 9 Farbvarianten aus hochwertigem Stoff erlauben Gestaltungsfreiheit
– Individuell anpassbare 3D-Armlehnen für maximale Ergonomie
– 360-Grad-Rotation & hochentwickelte Wippmechanik (14°)
– Flexibel einstellbare Sitzhöhe mittels Gasdruckfeder der Sicherheitsklasse 4
– Robuster Stahlrahmen auf verstärktem Nylonfußkreuz für bis zu 135 kg
– Verstellbare Rückenlehne (90° – 135°) für höchsten Komfort
– 50-mm-Rollen mit Nylonkern & PU-Beschichtung für Weich- und Hartböden
– Maximale Haltbarkeit: Premium-Qualität mit 2 Jahren Herstellergarantie
– Zwei farblich passende Kissen inklusive (Nackenkissen + Lendenkissen)

Das Caseking-Special zur S300-Serie von Nitro Concepts: https://www.caseking.de/nitro-s300

Bildmaterial online: https://goo.gl/PezjQF

Die neue Farbvariante Nebula Purple des Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhls ist ab sofort bei Caseking zum Preis von 249,90 Euro ab Lager erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de