Tag Archives: Havanna

Allgemein

Kuba E-Bike. Abwechslungsreiche Radtouren durch Havanna.

Erlebe-Kuba hat E-Bike Ausflüge neu im Programm.

Kuba E-Bike. Abwechslungsreiche Radtouren durch Havanna.

e-bike Fahrradtour One day in Havanna Kuba

Gemütlich fahren oder kräftig in die Pedale treten. Beides geht bei der Fahrt mit einem E-Bike. Inzwischen gibt es für Touristen entsprechende Angebote in der kubanischen Hauptstadt Havanna. Erlebe-Kuba bietet dort über die Internetseite www.erlebe-kuba.de sechs verschiedene Tagestouren an. Für jeden Geschmack und für jede Interessenslage.

Kuba und E-Bike sind keine Gegensätze in diesem Land, in dem noch viel Vergangenheit sichtbar ist. Allenfalls Gegensätze, die sich im wahrsten Wortsinn anziehen. Zum Beispiel bei der Tagestour Cuban Revolution – „lo clásico“, of course. In drei Stunden reiner Fahrzeit wird zu den einzelnen Eckpunkten der kubanischen Revolution in Havanna geradelt. Wer an der Revolution kein Interesse hat, der lenkt sein Kuba E-Bike auf die Spuren von Ernest Hemingway. Worum es bei diesem Ausflug hauptsächlich geht verrät der Tourname: Hang like Hemingway. Drei Stunden wird das E-Bike bei dieser Ganztagestour von Erlebe-Kuba effektiv bewegt. Moderne E-Bikes in Kuba und Einblicke in zeitgenössische Kunst, Graffiti und die Community Art-Szene in Havanna erleben Biker bei der ganztägigen Havanna Street Art-Tour. Die Kuba-Spezialisten bei Erlebe-Kuba offerieren weitere Tagestouren, bei denen die Urlauber mit ihrem Kuba E-Bike zu den geschichtlichen und kulturellen Highlights in Havanna fahren (One day in Havanna) oder für einen erholsamen Badetag an die Playas del Este (Vamos a la playa!) außerhalb der Stadt radeln. Auch die Schnellen werden bei Erlebe-Kuba bedient. Bei Havanna – the Citytour fahren Amateure wie Profis mit ihrem Kuba E-Bike in weniger als drei Stunden zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Wer beim Stichwort Havanna zuerst an die alten Oldtimer denkt und mit Blick auf kubanische Technikstandards bei einer Fahrradtour mit dem Kuba E-Bike Bedenken hat, liegt falsch. Die Kuba E-Bikes, die Erlebe-Kuba bei diesen Ausflügen einsetzt, sind alle jüngster Bauart und perfekt gewartet. Die allermeisten Streckenprofile werden als „leicht“ angegeben, ein einziges gilt als „mittel“. Probleme mit der Kraft wird es bei täglichen Radfahrzeiten zwischen drei und sechs Stunden nicht geben. Der elektrische Antrieb der Kuba E-Bikes ist eine jederzeit verfügbare Unterstützung.

Gefahren wird in Gruppen von maximal zwölf Personen unter sach- und fachkundiger Anleitung eines deutschsprachigen Reiseleiters. Erlebe-Kuba organisiert die Reiseleitung bei den Touren mit den Kuba E-Bikes auf Wunsch ebenso in Englisch, Spanisch und weiteren Sprachen. Die Preise richten sich nach der Gruppengröße. Das Kuba E-Bike wird samt Helm gestellt. Eine Flasche Wasser ist im Preis enthalten. Je nach Tour sind die Kosten für Eintritte oder Verpflegung ebenfalls inkludiert.

Erlebe-Reisen – Destination Management für Kuba – Reiseveranstalter

Kontakt
Erlebe-Reisen GmbH
Patric Paris
Kreuzgasse 11
72581 Dettingen-Erms
+49 7123-2793030
service@erlebe-reisen.de
https://www.erlebe-kuba.de

Allgemein

Fotoausstellung Kuba: Bilder von Umbruch und Lebensfreude

Der in Spanien lebende Schweizer Fotograf Peter Meierhofer zeigt mit seiner Online Fotoausstellung Kuba eine Welt des Umbruchs und der Lebensfreude.

Fotoausstellung Kuba: Bilder von Umbruch und Lebensfreude

Online Fotoausstellung Kuba

Fotoausstellung Kuba: Umgang mit Entbehrungen und Armut
Die Antilleninsel Kuba befindet sich wirtschaftlich in einem desolaten Zustand. Das Land steckt mitten im Umbruch. Meierhofer und seine Gattin Daniela haben während drei Wochen mit spanischen Familien in Havanna und im Valle Viñales gelebt und dabei, wie die Bilder der Fotoausstellung Kuba zeigen, den Umgang der Menschen mit ihrer Armut bewundern können.

Hier geht es zur Fotoausstellung Kuba

Fotoausstellung Kuba lebt vom Gegensatz zwischen Stadt und Land
Wie die Bilder der Fotoausstellung Kuba zeigen könnte der Gegensatz zwischen der Millionenstadt Havanna, eines der sieben urbanen Weltwunder mit kolonialen Prachtbauten und alten Straßenkreuzern und dem Valle Viñales, einer der schönsten Landschaften Kubas, welche die UNESCO mit dem Titel „Kulturlandschaft der Menschheit“ ausgezeichnet hat, nicht grösser sein. Zuckerrohr, Tabak und Rum haben als Verdienstquellen an Bedeutung verloren. Die Zukunft gehört dem Tourismus.

Abseits der Touristenpfade Lebensfreude erfahren
Da die Infrastrukturen für den touristischen Ansturm nicht ausreichen, richten immer mehr Familien Casas Particulares ein, d.h. einfache private Unterkünfte, die für kleineres Geld zu bekommen sind. Wie die Bilder der Fotoausstellung Kuba zeigen, ist dies eine gute Gelegenheit, um die ansteckende Fröhlichkeit und Lebensfreude der Menschen zu erfahren. Gleichzeitig ist der Tourismus eine großartige neue Verdienstquelle für viele kubanische Familien.

Höhepunkt der Fotoausstellung Kuba: Strandbilder vom Cayo Jutía
Unvergleichlich sind die auch von Meierhofer fotografierten Bilder vom wilden und unberührten Strand der Insel Cayo Jutía im Norden von Viñales.

Kuba als Wandbild für Zuhause oder für das Office
Die Online Fotoausstellung Kuba kann online besichtigt werden. Kein Stress beim Reisen, beim Parken…Interessenten, die eines der aktuellen Fotos als Wandbild für das zuhause oder für das Büro bestellen möchten, können dies von zuhause aus tun. Einfach anklicken und bestellen. Alle Bilder der Fotoausstellung Kuba können direkt in allen Größen als Wandbilder auf Leinwand, Acrylglas, AluDibond oder Forexplatte geliefert werden. Alle Bilder von Kuba werden in Deutschland in hochwertiger Qualität produziert und zuverlässig geliefert.

Über Kommentare zur Fotoausstellung freuen wir uns sehr.

Der von Peter Meierhofer gegründete Fotoshop BILDER VOM MEER ermöglicht Menschen, online Bilder vom Meer und damit ein Stück der Faszination vom Meer, aus Italien, Spanien und der Karibik, für das eigene Zuhause zu kaufen. Der in Spanien lebende Fotograf und Unternehmer Peter Meierhofer vermittelt mit seinen Bildern die Faszination des Meeres. Seine neuesten Werke finden sich in der aktuellen Fotoausstellung Kuba. Er inspiriert Menschen, die Wohnatmosphäre mit inspirierenden farbigen Bildern vom Meer, von Flamingos, Delfinen, Pinguinen, Möwen und Papageien aufzufrischen.

Kontakt
BILDER VOM MEER
Peter Meierhofer
Apartado de Correos 536
03193 San Miguel de Salinas
0034 96 679 18 29
pmeierhofer@ammeerwohnen.com
http://www.BildervomMeer.com

Allgemein

Deutsch-Kubanisches Start-Up-Projekt sichert Finanzierung

Startschuss ist Gründerwettbewerb „Cuba Disena y Crece“ in Havanna

Deutsch-Kubanisches Start-Up-Projekt sichert Finanzierung

Mainz, 02.05.2016

Ab 15. Mai 2016 können zukünftige Unternehmer und Start-Ups in Kuba ihre Geschäftsidee beim Gründerwettbewerb „Cuba Disena y Crece“ einreichen – „Kuba gestaltet und wächst“. Das Projekt richtet sich an kubanische Designer und Innovatoren. „Cuba Disena y Crece“ (CDC) ist eine Initiative vom Business Angel und Venture Capital Haus MN INVEST, das die Kultur des Unternehmerischen in Kuba langfristig fördern möchte.

Der Wettbewerb „Cuba Disena y Crece“ (CDC)
Mit dem Gründerwettbewerb CDC erhalten Innovatoren und Ideengeber jetzt die Chance, am sich entwickelnden Wirtschaftsleben in Kuba teilzuhaben. „Durch die Öffnung Kubas bietet sich eine einmalige Gelegenheit, junge unternehmerische Kubaner bei ihrer Gründungsidee zu unterstützen und damit zur Verbesserung ihrer Lebensbedingungen und Selbstverwirklichung beizutragen“, so Michael Neumann, Gründer von MN INVEST. Das Unternehmen geht mit dem Wettbewerb den ersten Schritt zur Gründung eines Deutsch-Kubanischen Start-Up-Inkubators, der zusammen mit weiteren Partnern und Sponsoren umgesetzt werden soll.
Ab 15. Mai 2016 können Bewerber ihre Ideen einreichen, Bewerbungsschluss für den Wettbewerb ist der 30. Juni 2016. Aus den eingereichten Projektideen werden maximal 15 Teilnehmer für CDC ausgewählt. Diese präsentieren ihr Vorhaben beim Gründerwettbewerb in Havanna im Sommer 2016. Eine Jury aus Unternehmern und Start-Up-Spezialisten kürt im Rahmen der Veranstaltung fünf Gewinner: diese erhalten im Rahmen eines Workshops erste Unterstützung zur Unternehmensgründung. Sie werden außerdem fortlaufend mit Beratungsleistung gefördert und erhalten Sachleistungen im Wert von etwa 1.000 US$. Vor Ort unterstützt der Medienpartner VISTAR MAGAZINE den Wettbewerb.

Deutsch-Kubanischer Inkubator
Im Anschluss an die Umsetzung des Gründerwettbewerbs wird MN INVEST in Kooperation mit kubanischen und deutschen Partnern den Aufbau eines Start-Up-Inkubators in Havanna vorantreiben. Dabei geht es insbesondere darum, die wachsende Szene von kubanischen Jungunternehmern mit deutschen Unternehmern und Protagonisten aus der Start-Up-Branche zu vernetzen. Soziale und unternehmerische Interessen sollen hierbei Hand in Hand gehen. Insbesondere die Sektoren Infrastruktur, Tourismus und Konsumgüter werden in den nächsten Jahren überproportional wachsen und damit große Chancen für Unternehmensgründungen bieten.

Über das Team
Impulsgeber für den Gründerwettbewerb CDC ist der Entrepreneur und Start-Up-Finanzierungsberater Simon Roger. Als Absolvent der IESE Business School in Barcelona und versierter Berater von internationalen Projekten beobachtet er die Entwicklung in Kuba insbesondere seit 2011. „Jetzt ist es Zeit, den gewachsenen Gestaltungsspielraum aktiv zu nutzen und unsere Vision eines Start-Up-Inkubators in Kuba anzugehen. Mit CDC wollen wir den Anfang machen und die Innovatoren in Kuba unterstützen und motivieren. Der erfahrene Business Angel Michael Neumann ist dabei ein idealer Partner.“
Unterstützt wird CDC von der Kubanerin Maite Hernandez Zubeldia, die seit mehreren Jahren in Berlin lebt und sich insbesondere mit dem Thema Entrepreneurship befasst. Sie ist verantwortlich für das Coaching der Gewinner und die lokale Vernetzung in Kuba.

3.300 Zeichen, 500 Wörter

Cuba Diseña y Crece (CDC) ist ein Gründerwettbewerb: Er richtet sich an Kreative und Entrepreneurs in Kuba, die ihre Geschäftsidee umsetzen möchten.

Kontakt
Concurso CDC
Isabel Kuhl
Bülowstrasse 3
65195 Wiesbaden
01622609996
press@concursocdc.de
http://www.concursocdc.de

Allgemein

Kuba bietet Investoren besonders günstige Steuer-, Zoll- und Arbeitsbedingungen

Das neue kubanische Auslandsinvestitionsrecht bietet Investoren viele Chancen, aber auch weiterhin eine schwer zu prognostizierende Entwicklung in der Zukunft.

Kuba bietet Investoren besonders günstige Steuer-, Zoll- und Arbeitsbedingungen

Volker Liebig – Cubacustomized – spezialisiert auf Kuba

Das neue kubanische Auslandsinvestitionsrecht bietet Investoren viele Chancen, aber auch weiterhin eine schwer zu prognostizierende Entwicklung in der Zukunft. Mit einem Experten vor Ort werden Risiken minimiert und der Geschäftserfolg erhöht.

Vieles deutet in Kuba auf eine Veränderung hin. Die EU hat erste Gespräche über einen politischen Dialog und Kooperationen mit Kuba aufgenommen, es werden vermehrt Tagungen mit internationaler Beteiligung zu den verschiedensten Themenkreisen in Havanna durchgeführt, Ausländer dürfen seit neuestem Immobilienbesitz erwerben und in der Sonderwirtschaftszone Mariel wartet man auf Investoren aus der ganzen Welt.
Es gab schon immer viele Unternehmen die mit Kuba Geschäfte tätigen wollen, trotz oder besonders wegen des unverändert bestehenden Embargos der USA. Der Marktzugang ist jedoch weiterhin alles andere als einfach. Das neue Genehmigungsverfahren soll den Antrag auf Investition nun beschleunigen, trotzdem sind Ausdauer und Geduld vor allem im Tagesgeschäft unabdingbar.

Erhält ein Unternehmen die Erlaubnis für eine eigene Repräsentanz, scheitert der Erfolg dann häufig an einem geeigneten Repräsentanten, der mit Ausdauer und Nachdruck das Unternehmen tagtäglich vertritt. Eine effektive und strukturierte Vorgehensweise im Alltag gehört dabei ebenso dazu, wie exzellente Kenntnisse der örtlichen Gegebenheiten sowie der speziellen Mentalität. Kuba ist eine komplexe Destination, deren Anforderungen an das eingesetzte Personal häufig unterschätzt werden.

Mit einem ortskundigen Spezialisten als Repräsentant sichert sich der Investor eine nachhaltig positive Entwicklung und vermeidet unnötige Reibungsverluste und teure Fehlinterpretationen.

Cubacustomized – Spezialisiert auf Kuba

Kontakt
Cubacustomized
Volker Liebig
Calle 236 No.339 e/3ra B y 3ra C, Jaimanitas Playa
11400 Havanna
+53 (0)7 271 29 14
vl@cubacustomized.de
http://www.cubacustomized.de

Allgemein

Kuba bietet Investoren besonders günstige Steuer-, Zoll- und Arbeitsbedingungen

Das neue kubanische Auslandsinvestitionsrecht bietet Investoren viele Chancen, aber auch weiterhin eine schwer zu prognostizierende Entwicklung in der Zukunft.

Kuba bietet Investoren besonders günstige Steuer-, Zoll- und Arbeitsbedingungen

Volker Liebig – Cubacustomized – spezialisiert auf Kuba

Das neue kubanische Auslandsinvestitionsrecht bietet Investoren viele Chancen, aber auch weiterhin eine schwer zu prognostizierende Entwicklung in der Zukunft. Mit einem Experten vor Ort werden Risiken minimiert und der Geschäftserfolg erhöht.

Vieles deutet in Kuba auf eine Veränderung hin. Die EU hat erste Gespräche über einen politischen Dialog und Kooperationen mit Kuba aufgenommen, es werden vermehrt Tagungen mit internationaler Beteiligung zu den verschiedensten Themenkreisen in Havanna durchgeführt, Ausländer dürfen seit neuestem Immobilienbesitz erwerben und in der Sonderwirtschaftszone Mariel wartet man auf Investoren aus der ganzen Welt.
Es gab schon immer viele Unternehmen die mit Kuba Geschäfte tätigen wollen, trotz oder besonders wegen des unverändert bestehenden Embargos der USA. Der Marktzugang ist jedoch weiterhin alles andere als einfach. Das neue Genehmigungsverfahren soll den Antrag auf Investition nun beschleunigen, trotzdem sind Ausdauer und Geduld vor allem im Tagesgeschäft unabdingbar.

Erhält ein Unternehmen die Erlaubnis für eine eigene Repräsentanz, scheitert der Erfolg dann häufig an einem geeigneten Repräsentanten, der mit Ausdauer und Nachdruck das Unternehmen tagtäglich vertritt. Eine effektive und strukturierte Vorgehensweise im Alltag gehört dabei ebenso dazu, wie exzellente Kenntnisse der örtlichen Gegebenheiten sowie der speziellen Mentalität. Kuba ist eine komplexe Destination, deren Anforderungen an das eingesetzte Personal häufig unterschätzt werden.

Mit einem ortskundigen Spezialisten als Repräsentant sichert sich der Investor eine nachhaltig positive Entwicklung und vermeidet unnötige Reibungsverluste und teure Fehlinterpretationen.

Cubacustomized – Spezialisiert auf Kuba

Kontakt
Cubacustomized
Volker Liebig
Calle 236 No.339 e/3ra B y 3ra C, Jaimanitas Playa
11400 Havanna
+53 (0)7 271 29 14
vl@cubacustomized.de
http://www.cubacustomized.de

Immobilien

Immobilien in Havanna – Kuba gestattet den Erwerb von Eigentumswohnungen

Mit Veröffentlichung des neuen Gesetzes vom 20. Mai 2014 ist es Ausländern von nun an gestattet, eine Eigentumswohnung in einer staatlich verwalteten Liegenschaft auf Kuba zu erwerben.

Immobilien in Havanna - Kuba gestattet den Erwerb von Eigentumswohnungen

Eigentumswohnungen auf Kuba – Appartementwohnanlage in Havanna

Das Gesetz vom 20. Mai 2014 in der Gaceta Oficial über“ De la solicitud de visa, de cambio de clasificacion migratoria o de prorroga de residente de inmobiliaria“ ermöglicht es Ausländern eine Eigentumswohnung in einer staatlich verwalteten Liegenschaft auf Kuba zu erwerben.
Die Investition muss dabei in einer der zahlreichen Appartementanlagen erfolgen, die bisher hauptsächlich von Unternehmern und Diplomaten bewohnt werden. Die Wohnanlagen, stets mit Pool, Garagenanlagen und Grünflächen ausgestattet, befinden sich hauptsächlich in den exklusiveren Wohngegenden von Havanna. Dazu zählen die Stadtteile Miramar, Siboney und Playa.
Die Eigennutzung der Immobilie – als permanenter Wohnsitz oder Feriendomizil – bringt durch die neue Gesetzeslage zudem den Vorteil, dass der Eigentümer durch den Erwerb auch eine Aufenthaltsgenehmigung und eine Arbeitserlaubnis erhält. Eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung konnte bisher nur unter bestimmten Voraussetzungen oder durch Eheschließung mit einem kubanischen Staatsbürger erlangt werden. Mussten Touristen bisher spätestens nach 2 Monaten das Land verlassen (maximale Aufenthaltsdauer), so können Dauerurlauber nun das ganze Jahr in der Karibik genießen oder den Winter in Europa überbrücken.
Derzeit liegen die Preise für eine gebrauchte Eigentumswohnung im Bereich von 1.300 – 2.000 USD/m2, ja nach Ausstattung und Lage. Im Vergleich zu anderen Ländern noch sehr günstig. Die monatlichen Nebenkosten für Strom, Gas, Fernsehen, Klimaanlage, Grünflächen, Pool, Pförtnerdienst, Müllabfuhr, Garage etc. bewegen sich zwischen 5 – 7 USD/m2.
Mit den eigenen vier Wänden in Havanna, eingebettet in einer stilvollen Wohnanlage mit allem Komfort, verfügt der Eigentümer über ein Domizil und Investment in einer der spannendsten Städte der Welt. Die ausgezeichnete Sicherheitslage, das gute Gesundheitssystem und das wunderbare Klima bieten die Voraussetzung, dass sich der Immobilienbesitzer auf Kuba besonders wohlfühlen kann.

Cubacustomized – Spezialisiert auf Kuba

Cubacustomized
Volker Liebig
Calle 236 No.339 e/3ra B y 3ra C, Jaimanitas Playa
11400 Havanna
+53 (0)7 271 29 14
vl@cubacustomized.de
http://www.cubacustomized.de