Tag Archives: Heizölhändler

Allgemein

Qualitätsfilter für vertrauenswürdige Heizölhändler

Kennzeichnung schützt vor Abrechnungsstreitigkeiten

sup.- Komplexe Rechenaufgabe mit hoher Fehlerquote: Vor allem wegen der schwer überschaubaren Gesetzeslage zur Kostenumlage für die Wärmeenergie kommt es bei der Nebenkostenabrechnung in Mehrfamilienhäusern immer wieder zu Streit. Rund jede zweite Abrechnung, so der Deutsche Mieterbund, ist falsch oder unvollständig. Sind Eigenheimbesitzer mit privatem Öltank also auf der sicheren Seite? Nicht unbedingt, denn auch hier sehen Verbraucherschützer das Risiko fehlerhafter Wärmekosten-Abrechnungen. Die Ursache kann beispielsweise in ungenau arbeitenden Zähleranlagen des Lieferanten liegen, ebenso in Abweichungen von der vereinbarten Produktqualität. Heizölkunden haben aber die Möglichkeit, sich vor diesen Kostenfallen durch eine anerkannte Qualitätskennzeichnung zu schützen: Das RAL-Gütezeichen Energiehandel bescheinigt die Vertrauenswürdigkeit eines Anbieters, weil es nur bei einer kontinuierlichen Fremd-Überwachung von Messgeräten, Fahrzeugtechnik, Produktgüte und Lieferscheinangaben geführt werden darf (www.guetezeichen-energiehandel.de). Damit ist diese Kennzeichnung ein praktisches Instrument zur Vermeidung von Abrechnungsproblemen bei Tankbefüllungen.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Allgemein

Moderne Heizung und zuverlässige Liefertechnik

Zwei Kriterien für Wärmekosten-Kontrolle

sup.- Das Baujahr und die Betriebsweise der Heizung haben unmittelbaren Einfluss auf unsere Wärmekosten. Im Gegensatz zu veralteten Anlagen, die äußerst verschwenderisch mit Energie umgehen, bieten moderne Brennwertheizkessel ein Optimum an Effizienz. Deshalb gehört ein Umstieg auf diese Geräte-Generation zu den beliebtesten gebäudetechnischen Sanierungsmaßnahmen. Bei einem Kesselaustausch wird allerdings nur die Energieverwertung positiv beeinflusst, nicht die ebenfalls kostenrelevante Energieanlieferung. Hier kann veraltete oder unzulängliche Technik ebenso zu Mehrkosten führen. Beispielsweise dann, wenn die Zähleranlage am Fahrzeug eines Heizölhändlers eine höhere Literzahl angibt als tatsächlich in den Tank gefüllt wurde. Die Liefertechnik kann der Verbraucher zwar nicht sanieren, aber kontrollieren: durch die Bestellung bei Anbietern mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel . Deren Messgeräte unterliegen einer strengen Kontrolle durch externe Sachverständige. Und die sorgen bei falschen Zahlen für den Austausch (www.guetezeichen-energiehandel.de).

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Allgemein

Wichtige Prüfstationen beim Energiehandel

RAL-Gütezeichen belegt die Zuverlässigkeit

sup.- Schnelle Lieferungen sind für viele Kunden ein wichtiges Kriterium, wenn es um die Auswahl eines Heizölhändlers geht. Niemand möchte schließlich riskieren, dass seine Tankvorräte schon vor der nächsten Neubefüllung zur Neige gehen. Ist der Tank dann wieder voll, bleibt manchmal die Frage nach einem weiteren Kriterium, dem der Zuverlässigkeit des Anbieters: Sind die Zähleranlagen am Lieferfahrzeug korrekt geeicht? Ist bei Mengerfassung und Abrechnung alles mit rechten Dingen zugegangen? Entspricht die Produktgüte der Bestellung? Wer diese Bedenken ausräumen möchte, sollte darauf achten, dass es wichtige Prüfstationen beim Geschäftsvorgang zwischen Brennstoffhändler und Verbraucher gibt. So können sich die Anbieter freiwillig einer strengen Kontrolle von Firma, Lager, Fuhrpark und technischen Einrichtungen durch unabhängige Sachverständige unterziehen. Erst wenn diese Qualitäts-Checks erfolgreich absolviert sind, erhalten die Versorgungsunternehmen das RAL-Gütezeichen Energiehandel – und der Kunde den Nachweis, dass ganz genau hingeschaut wurde.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Allgemein

Liefertechnik im Visier von Kontrolleuren

Heizölhändler mit streng überprüften Zähleranlagen

sup.- Um sicher zu gehen, dass bei der Neubefüllung des Heizöltanks alles korrekt abgewickelt wird, stehen Hausbesitzern einige Kontrollmöglichkeiten zur Verfügung. So sollte vor Beginn des Befüllvorgangs auf die Nullstellung an der Zähleranlage geachtet werden. Der abschließende Zählerstand muss mit den Angaben auf dem Lieferschein übereinstimmen. Allerdings können fehlerhafte oder sogar technisch manipulierte Messeinrichtungen nur von fachkundigen Profis entdeckt werden. Die kommen stets zum Einsatz, wenn ein Lieferant das RAL-Gütezeichen Energiehandel führen möchte ( www.guetezeichen-energiehandel.de ). Zur Verleihung und zur Gültigkeitsverlängerung dieses Prädikats führen Gutachter unangemeldete Überprüfungen der Händler durch. Dabei kommen Lager- und Liefertechnik sowie die gesamte Produkt- und Dienstleistungsqualität des Anbieters auf den Prüfstand.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt:
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Allgemein

Preistransparenz als Qualitätskriterium:

Heizölhändler sollten Angebots-Check ermöglichen

sup.- Die Preistransparenz eines Heizölhändlers ist Voraussetzung für Fairplay bei Kauf und Abrechnung. Denn nur mit tagesaktuellen, vergleichbaren und jederzeit einsehbaren Preislisten haben Kunden die Chance auf einen realistischen Angebots-Check vor der Neubefüllung des Tanks. Gerade bei einer Energie wie Heizöl mit erheblichen Sprüngen und Schwankungen in der Preisentwicklung beeinflussen Kaufzeitpunkt und Bestellmenge maßgeblich die häuslichen Wärmekosten. Deshalb empfiehlt es sich, seinen Anbieter unter den Brennstoffhändlern mit RAL-Gütezeichen Energiehandel auszuwählen. Preistransparenz ist für dieses Qualitätsprädikat ein wichtiges Kriterium, dessen Umsetzung vor der Auszeichnung streng kontrolliert wird. Dabei kommt es auch darauf an, dass Bruttobeträge, also echte Endpreise genannt werden, die nicht bei der Abrechnung durch unerwartete Aufschläge ergänzt werden. Eine Auflistung der überprüften Anbieter gibt es unter www.guetezeichen-energiehandel.de

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt:
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Allgemein

Nicht in die Wärmekosten-Falle tappen:

Spar-Potenziale im eigenen Haushalt erkennen!

Nicht in die Wärmekosten-Falle tappen:

Foto: Fotolia (No. 4828)

sup.- Die Launen der Witterung und die internationalen Energiepreise: Das sind zwei Faktoren, von denen die Höhe unserer Heizkosten maßgeblich abhängt. Leider sind dies auch Bereiche, auf die Hausbesitzer wie auch Mieter keinen Einfluss ausüben können. Aus diesem Grund werden die Wohnnebenkosten für Raumwärme und warmes Wasser oft als unabänderliches Schicksal hingenommen. Dabei gibt es durchaus Verhaltensregeln und Kontrollmaßnahmen, die vor ärgerlichen Wärmekosten-Fallen im eigenen Haushalt schützen können. Spar-Potenzial besteht bereits beim Einkauf des Brennstoffs: Natürlich sollte der Entscheidung für einen Anbieter ein aktueller Preis- und Leistungsvergleich vorangehen. Um eventuellen schwarzen Schafen unter den Heizölhändlern keine Chance zu geben, empfiehlt sich während der Lieferung ein Blick auf die Messanlage des Tankwagens: Vor Messbeginn sollte der Zähler auf Null stehen und der Endstand muss mit den Lieferscheinangaben übereinstimmen. Noch zuverlässiger ist das RAL-Gütezeichen Energiehandel als Auswahlkriterium für den Lieferanten. Dieses Qualitätsprädikat bekommen ausschließlich Brennstoffhändler, die ihre Seriosität und Preistransparenz, die korrekte Funktionsweise der Abgabezähler sowie höchste Produktgüte in aufwändigen Überprüfungen unter Beweis stellen müssen.

Überflüssige und deshalb vermeidbare Kosten entstehen oftmals auch durch unzureichend gewartete Heizungsanlagen. Rußablagerungen im Kessel können den Energieverbrauch bereits um bis zu fünf Prozent erhöhen. Eine regelmäßig durchgeführte Reinigung empfiehlt sich ebenso beim Heizöltank. Zu den vielfach unentdeckten Kostenfallen zählen auch schlecht gedämmte Wärmeleitungen und nicht zuletzt eine ungleichmäßige Wärmeverteilung zwischen den einzelnen Heizkörpern. Hier hilft der so genannte hydraulische Abgleich, den ein Heizungsfachmann durchführen kann. Sträflich unterschätzt wird außerdem in vielen Fällen das Gehirn der Heizung, die Regelungsautomatik. Ist sie nicht bedarfsgerecht programmiert, treibt der unnötige Mehrverbrauch an Brennstoff die Wärmekosten während der gesamten Heizperiode in die Höhe. Und wenn man schon dabei ist, das Haus einem gründlichen Heizkosten-Check zu unterziehen, darf ein kritischer Blick in die Wohnräume nicht fehlen. Hier sind es nicht selten von Möbeln oder Vorhängen verdeckte Heizkörper oder zum Dauerlüften gekippte Fenster, die die Wärmeerzeugung verteuern. Die meisten dieser potenziellen Kostenfallen lassen sich kurzfristig und ohne großen Aufwand beseitigen. Eine Aktion, die sich auszahlt, wenn zumindest ein Teil der jährlichen finanziellen Belastung durchs Heizen auf diese Weise vermieden wird.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt:
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Allgemein

Schutzmaßnahmen bei der Heizöl-Lieferung:

Fachkompetenz und technische Abfüllsicherung

Schutzmaßnahmen bei der Heizöl-Lieferung:

Grafik: Gütegemeinschaft Energiehandel (No. 4724)

sup.- Damit bei der Heizöl-Lieferung nichts außerhalb des Tanks landet, gibt es zwei wichtige Voraussetzungen: die fachliche Kompetenz des Lieferpersonals und die uneingeschränkte Funktionsfähigkeit der technischen Geräte. Wer darauf nicht achtet, riskiert das Überlaufen des Öltanks und damit hohe Kosten für eine Spezialreinigung seines Kellers. Praktischerweise wird die Sorgfaltspflicht von Hausbesitzern mit Ölheizung seit einigen Jahren durch eine Gütekennzeichnung für Heizölhändler erheblich erleichtert: Anbieter, die das RAL-Gütezeichen Energiehandel führen dürfen, haben sich zu Qualitäts- und Sicherheitsstandards verpflichtet, die weit über die deutschen und europäischen Vorschriften hinausgehen. Die Fahrzeug- und Liefertechnik wird vor jedem Fahrtantritt gründlich begutachtet, unangemeldete Prüfungen durch externe Sachverständige ergänzen dieses Kontrollprogramm. So unterliegt auch die automatische Abfüllsicherung, die die Ölzufuhr bei Erreichen des maximalen Füllstands im Tank unmittelbar stoppt, einer kontinuierlichen Überwachung.

Die wichtigste Schutzmaßnahme vor Überfüllschäden sind natürlich die Fachkenntnisse desjenigen, der die Tankbefüllung vornimmt. Auch unter diesem Aspekt ist das RAL-Gütezeichen Energiehandel ein wertvoller Wegweiser für Verbraucher. Die Brennstofflieferanten, denen das Prädikat verliehen wurde, müssen den Schulungs-Standard ihres Personals und die Umsetzung aller Weiterbildungspflichten jederzeit unter Beweis stellen. Immerhin gibt es eine Fülle von Gesetzen, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und technischen Regeln, die bei der Heizölauslieferung zu beachten sind. Vor allem muss man sich darauf verlassen können, dass die Tankwagenbesatzung in der Lage ist, ganz unabhängig von automatischen Sicherungen den aktuellen Füllstand des Tanks zu ermitteln und daraus die restliche Füllmenge zu errechnen. Die erfahrenen Profis von den Händlern mit Gütezeichen kennen auch die möglichen Fehlerquellen bei der Prüfung des Tankinhalts: schlechte Lichtverhältnisse im Kellerraum, Gefälle in der Aufstellung, durchscheinende Altränder an der Innenwand oder Funktionsstörungen an der Tankuhr. Und nicht zuletzt sollten die Auslieferer den Kunden zum Prinzip, zur Wartung und gegebenenfalls zum Austausch des Grenzwertgebers beraten können. Dieses Bauteil fällt in die Verantwortlichkeit des Hausbesitzers, weil es sich auf seiner Seite der technischen Ausstattung, nämlich im Tank befindet. Bei der Befüllung muss es dem Tankwagen über eine elektrische Leitung rechtzeitig das Signal zum Füllstopp geben. Als eine von mehreren Schutzmaßnahmen vor Überfüllung hat der Grenzwertgeber deshalb ebenfalls eine wichtige Funktion.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt:
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de