Tag Archives: Help-Akademie

Allgemein

Solide Ausbildung von Senioren-Assistenten: Akademie erweitert Angebot

Die Anzahl der Senioren, die Senioren-Begleitung, Senioren- Betreuung oder einen Senioren-Assistenten benötigen, wächst täglich. Viele ältere Menschen sind gänzlich auf sich gestellt.

Solide Ausbildung von Senioren-Assistenten: Akademie erweitert Angebot

HELP Senioren-Assistenten-Ausbildung auf geprüftem und zertifizieren Niveau

München: „HELP – die Sterne-Akademie erweitert das Ausbildungs-Angebot“

Die Anzahl der Senioren, die Senioren-Begleitung, Senioren- Betreuung oder einen Senioren-Assistenten benötigen, wächst täglich. Viele ältere Menschen sind gänzlich auf sich gestellt oder können von den berufstätigen Familienmitgliedern nicht angemessen betreut werden. Help bildet daher verstärkt und solide Spitzen Senioren-Assistenten aus.

Eine Abhilfe des Problems in Bayern und demnächst auch in Hessen möchte „HELP – Die Sterne-Akademie“ schaffen. Hinter dem Wort HELP, das ja im Englischen Hilfe bedeutet, verbirgt sich der Satz „Hilfe durch Experten für Lebensqualität mit Prüfung und Zertifikat“. Help ist eine nach den strengen Richtlinien der AZAV vom TÜV Süd und der Regierung von Oberbayern kontrollierte und zertifizierte Bildungseinrichtung, die ihre Ausbildungen mit Prüfungen und Zertifikaten abschließt.
Die international aufgestellte Akademie mit gehobenem Anspruch vermittelt ein Ausbildungskonzept für die Senioren-Assistenz, das sich aus der Praxis für die Praxis weiter entwickelt hat und Spitzen Senioren-Assistenten und Senioren-Gesellschafter hervorbringt.
Die Seminarteilnehmer werden auf diesen neuen und wichtigen Berufszweig der Dienstleistung für unsere Senioren bestens vorbereitet, sodass sie als ausgebildete Senioren-Assistenten eine anspruchsvolle Klientel perfekt in allen Belangen des Alltags begleiten, betreuen und unterstützen können. Auf diese Weise erhalten Senioren Lebensfreude und neue Mobilität und auch die Angehörigen werden entlastet. Neu in 2018 ist die erweiterte Ausbildung im Bereich Demenz-Betreuung, die bereits in 2017 einen hohen Stellenwert hatte.

Das HELP-Akademie-Team besteht aus hochkarätigen Spitzen- Dozenten, wie man sie für diesen Bereich nur gewinnen kann: Engagierte Ärzte verschiedener Fachrichtungen, Psychotherapeuten, Physiotherapeuten sowie Dozenten mit Lehraufträgen aus den Bereichen Ernährung, Sicherheit, Versicherungen, Marktwirtschaft und Marketing sind die Garanten für eine optimale Ausbildung. Damit das Thema Demenz-Betreuung bei der Ausbildung den besonders besonderen Stellenwert bekommen kann, wurden Fach-Ärzte und Dozenten -wie Frau Helga Rohra -engagiert, die das Thema aus der Praxis kennen. Die HELP-Seminare sind in Modulen buchbar, insgesamt bekommt man nach 189 Stunden und einer bestandenen Abschlussprüfung ein Zertifikat mit dem AZAV-Sigel der Akademie.

Die ersten Seminare des Frühjahrssemesters 2018 für diesen erweiterten Basislehrgang finden in diesem Jahr in München statt. Weitere interessante Standorte wie Wiesbaden ab Sommer und Düsseldorf ab Herbst sind in der Planung. Ebenso werden ab 2018 auch andere interessante Lehrgänge geplant und angeboten. HELP etabliert sich damit zu einer Bildungseinrichtung auf hohem Ausbildungs-Niveau.

Besuchen Sie die Infoveranstaltung und Schnuppertage, die regelmäßig vor den Studienanfängen stattfinden, die Termine finden Sie immer auf der Home-Page der Akademie.
Mehr Informationen zu “ HELP – Die-Sterne-Akademie“ der umfangreichen Ausbildung und über die tollen (derzeit 27) Dozenten und dem AZAV-geprüften Prüfungsausschuss (mindestens immer 3 Personen) gibt es im Internet auf der HELP Home-Page verschiedenen Portalen und in PR-Berichte.

HELP- die Sterne Akademie: Ausbildung auf hohem und TÜV- geprüften sowie AZAV-zertifiziertem Niveau

Firmenkontakt
HELP-die Sterne Akademie
Ursula Mayr
Rundfunkplatz 2
80331 München
089-21 54 59 20
info@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de

Pressekontakt
HELP- Marketing und Presse
Theo Stamm
Rundfunkplatz 2
80331 München
08921543305
marketing@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de

Allgemein

Event der Seniorenassistenten-Ausbildung Help: Helga Rohra zur Demenz

Zum 01.12. hatte die Seniorenassistenten-Ausbildungs-Akademie HELP zum Event der Extraklasse mit Frau Helga Rohra ins Schloss Nymphenburg eingeladen.

Event der Seniorenassistenten-Ausbildung Help: Helga Rohra zur Demenz

Hela Rohra Vortrag bei der Akademie Help

Für Freitag, den 01.12. 2017 hatte die Seniorenassistenten-Ausbildungs- Akademie HELP zu einem Event der Extraklasse mit Frau Helga Rohra ins Schloss Nymphenburg eingeladen.
Frau Rohra, die bekannte Demenz-Aktivistin sowie die Dozenten der Akademie für den Fach- und Lehrbereich Demenz-Behandlung der Senioren, Herr Dr. Günter, Herr Dr. Runge, Herr Jäger und Frau Englisch hielten interessante Fachbeiträge bereit. Frau Mayr als Initiatorin und Gastgeberin sowie die Vortragenden und die Sponsoren wurden von dem bekannten Radiomoderator Werner Buchberger ausführlich vorgestellt, der die enge Bindung zur Akademie herausstellte.
Er begleitete durch das Programm und lobte zunächst die enge Zusammenarbeit aller Akteure mit der Akademie Help.
Herr Dr. Günter eröffnete den Vortragsnachmittag mit dem Stück von Joh. Seb. Bach auf Trompete, so waren die 130 Gäste gut eingestimmt auf die sehr gut organisierten und vorbereiteten 3 Stunden.
Nachdem bis zur Pause die Vortragenden Ihre außerordentliche Professionalität durch spannende Fachvorträge unter Beweis stellten, ermöglichte Moderator Buchberger Fragen aus dem Publikum an die jeweiligen Redner, sodass ein interessanter Dialog entstand.
In der gut 30 Minütigen Pause – zu der es kulinarisches zu erleben und genießen gab – war Zeit zu Gesprächen mit den Dozenten und der Gründerin und Veranstaltungs-Initiatorin der Akademie Help, Frau Ursula Mayr. Besonderes Interesse galt Frau Rohra.
Dann nach der Pause trat Frau Rohra auf, es war beeindruckend. Sie war von Beginn an begeisternd und konnte bis ins Detail über ihre Erfahrungen der eigenen Demenz berichten, dass das Publikum ihren Ausführungen interessiert lauschte. Sie hat es verstanden, die Gäste zu berühren, sie zu faszinieren. Moderator Buchberger selber war zunächst sprachlos, was man von ihm nicht kennt. Sie erhielt stehenden Beifall, lange und ausdauernd. Im Anschluss wurde durch Dr. Günter wiederum auf Trompete noch eine wenig weihnachtliches gespielt.
Frau Rohra stand zu Gesprächen und Autogrammen noch 45 Minuten zur Verfügung, bevor der einmalige Nachmittag der Help Akademie endete. Kaum jemand wird dieses Event vergessen.
Von der Help Akademie waren einige der eigenen ausgebildeten Senioren-Assistenten anwesend.

Online Presseartikel für Fachorgane und Publikationen

Kontakt
Online PR Marquard
Regine Marquard
Wilh-Lauschner-Str 124
41464 Neuss
015222639226
jenniquard@web.de
http://www.facebook.com/regine.marquard

Allgemein

TÜV-zertifizierte Ausbildung zur Senioren-Assistenz bei HELP

TÜV-zertifizierte Ausbildung zur Senioren-Assistenz  bei HELP

Hinweis zum TÜV-Siegel im Text

Neu: Jetzt bietet die Help-Akademie in München die TÜV-zertifizierte Ausbildung zur Senioren-Assistenz .(Hinweis zum TÜV-Siegel)
Hier die INFORMATIONEN ZUR TÜV- AZAV-Zertifizierung der Seniorenassistenten-Ausbildung in der Akademie HELP.
Die Akademie HELP ist nach den Richtlinien des AZAV als Ausbildungsträger mit eigenem Qualitäts- und Beschwerdemanagement offiziell anerkannt und durch den TÜV-Süd zertifiziert. Damit erfüllt HELP alle Vorgaben, die den qualifizierten Bildungsträgern mit AZAV- Zertifikat in Deutschland vorgegeben werden und ist berechtigt, das TÜV-Siegel zu führen.
Für die Teilnehmer an Lehrgängen, Seminaren, Fortbildungen und Unterrichtseinheiten bedeutet dies, dass sie sich auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung, geprüft gute Organisation, zeitnahe und kurze Verwaltungswege und einen geprüften und qualifizierten Service verlassen können. Außerdem werden von der HELP-Akademie nur durch die Regierung von Oberbayern geprüfte Dozenten und Referenten verpflichtet. Damit erfüllt die Akademie HELP ihre Aufgabe in der Erwachsenen-Fortbildung in einer der Art, einem Umfang und den Ausbildungsinhalten, die den Zeitgeist mit fundiertem Basiswissen perfekt vereinen.
Mit dem AZAV- TÜV-Siegel und der Prüfung und Genehmigung der Regierung von Oberbayern setzt die HELP-Akademie sicherlich Maßstäbe in Sachen Qualitätsmanagement unter den Akademien in der Erwachsenenfortbildung.
Bei der HELP-Akademie finden Sie diese Qualität in jedem Ausbildungs- und Schulungs- Detail – und das haben wir uns staatlich anerkennen und zertifizieren lassen. Und Sie, also unsere Studierenden, profitieren davon.
Mit der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung nach dem Basiskurs zur Senioren-Assistenz erhalten die Studierenden ebenfalls das Zertifikat. Damit erhalten die Senioren den Nachweis über eine Betreuungsleistung durch gut ausgebildete Senioren-Assistenten.

HELP- die Sterne Akademie: Ausbildung auf hohem und TÜV- geprüften Niveau

Firmenkontakt
HELP-die Sterne Akademie
Ursula Mayr
Rundfunkplatz 2
80331 München
089-21 54 59 20
info@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de

Pressekontakt
HELP- Marketing und Presse
Theo Stamm
Rundfunkplatz 2
80331 München
08921543305
marketing@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de

Allgemein

TÜV-zertifizierte Ausbildung zur Senioren-Assistenz bei HELP

TÜV-zertifizierte Ausbildung zur Senioren-Assistenz  bei HELP

TÜV- Zertifikat (hier einzusehen)

Neu: Jetzt bietet die Help-Akademie in München die TÜV-zertifizierte Ausbildung zur Senioren-Assistenz .
Hier die INFORMATIONEN ZUR TÜV- AZAV-Zertifizierung der Seniorenassistenten-Ausbildung in der Akademie HELP.
Die Akademie HELP ist nach den Richtlinien des AZAV als Ausbildungsträger mit eigenem Qualitäts- und Beschwerdemanagement offiziell anerkannt und durch den TÜV-Süd zertifiziert. Damit erfüllt HELP alle Vorgaben, die den qualifizierten Bildungsträgern mit AZAV- Zertifikat in Deutschland vorgegeben werden und ist berechtigt, das TÜV-Siegel zu führen.
Für die Teilnehmer an Lehrgängen, Seminaren, Fortbildungen und Unterrichtseinheiten bedeutet dies, dass sie sich auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung, geprüft gute Organisation, zeitnahe und kurze Verwaltungswege und einen geprüften und qualifizierten Service verlassen können. Außerdem werden von der HELP-Akademie nur durch die Regierung von Oberbayern geprüfte Dozenten und Referenten verpflichtet. Damit erfüllt die Akademie HELP ihre Aufgabe in der Erwachsenen-Fortbildung in einer der Art, einem Umfang und den Ausbildungsinhalten, die den Zeitgeist mit fundiertem Basiswissen perfekt vereinen.
Mit dem AZAV- TÜV-Siegel und der Prüfung und Genehmigung der Regierung von Oberbayern setzt die HELP-Akademie sicherlich Maßstäbe in Sachen Qualitätsmanagement unter den Akademien in der Erwachsenenfortbildung.
Bei der HELP-Akademie finden Sie diese Qualität in jedem Ausbildungs- und Schulungs- Detail – und das haben wir uns staatlich anerkennen und zertifizieren lassen. Und Sie, also unsere Studierenden, profitieren davon.
Mit der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung nach dem Basiskurs zur Senioren-Assistenz erhalten die Studierenden ebenfalls das Zertifikat. Damit erhalten die Senioren den Nachweis über eine Betreuungsleistung durch gut ausgebildete Senioren-Assistenten.

HELP- die Sterne Akademie: Ausbildung auf hohem und TÜV- geprüften Niveau

Firmenkontakt
HELP-die Sterne Akademie
Ursula Mayr
Rundfunkplatz 2
80331 München
089-21 54 59 20
info@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de

Pressekontakt
HELP- Marketing und Presse
Theo Stamm
Rundfunkplatz 2
80331 München
08921543305
marketing@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de

Allgemein

Vorträge zum Thema Demenz & Seniorenbetreuung von Helga Rohra u.a.

Vortragsnachmittag HELP-Akademie 1. Dez. München Schloß Nymphenburg. Helga Rohra, Dr. Runge, Dr. Günther, Susanne Englisch. Thema: Demenz & Seniorenbetreuung.

Vorträge zum Thema Demenz & Seniorenbetreuung von Helga Rohra u.a.

Helga Rohra zum Thema Demenz und Seniorenbetreuung

Frau Helga Rohra: „Ja zum Leben trotz Demenz“ Warum ich kämpfe

Die selber an Demenz erkrankte Frau Rohra trat in TV-Sendereihen zu Gesprächsrunden zum Thema Demenz, Demenzbetreuung und Seniorenbetreuung auf, u.a. wurde sie von Sandra Maischberger und Markus Lanz eingeladen.
Die ehemalige Konferenzdolmetscherin Helga Rohra lebt seit 9 Jahren mit der Diagnose Demenz. Als Aktivistin engagiert sie sich weltweit für eine neue, potentialorientierte Sichtweise.
„Ich möchte Sie berühren und nicht nur informieren“ -beginnt Helga Rohra ihre Vorträge, und das gelingt ihr.
In ihrem neuen Buch „Ja zum Leben trotz Demenz“, das sie kurz vorstellt, erzählt sie auf packende Art und Weise, wie sie tagtäglich mit der Demenz lebt und trotz der Schwierigkeiten daraus gestärkt hervor geht.
Sie schildert lebhaft, wie sie sich auf Vorträge vorbereitet, ihre Vortragsreisen plant und durchführt und ansonsten ihren Alltag meistert. Helga Rohra benennt die Hürden, auf die sie stößt, ohne zu verharmlosen oder zu lamentieren.
„Ihre Auftritte sind berührend und aufrüttelnd“ – Zitat Deutschlandradio Kultur.

Musikalischer Auftakt mit Herrn Dr. Christian Günther, Trompete!

Die Anwendung von Musik in der Demenzbegleitung hat sich laut Studien- wie sie in der „Basalen Stimulation“ eingesetzt wird- positiv ausgewirkt.

Unter dem Motto „Gedanken in Bewegung bringen“ wird die Akademie HELP den Vortragsnachmittag mit dem Musikstück von Johann Sebastian Bach „Jesu bleibet meine Freude“ (BWV 147) ab 11:00 Uhr beginnen.

Dr. Christian Günther ist Arzt aus Leidenschaft und „der“ Osteoporose-Spezialist, er nahm an über 50 Fernsehbeiträgen zum Thema „Osteoporose“ teil, hielt ca 1.900 wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Vorträge und komponiert Songs, die er selber spielt und singt.

Dr. Martin Runge, „Muskel und Gehirn – ein eingespieltes Duett“

Er entwickelte das „Demenzkonzept fünf Sinne“
„Wir versuchen, über den Weg der FÜNF SINNE, über Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und Schmecken das Erleben der Menschen mit Demenz positiv zu beeinflussen. Im Gegensatz zu anderen therapeutischen Ansätzen ist in erster Linie nicht die Verbesserung von Funktionen das Ziel, sondern zuallererst das subjektive Wohlbefinden, wie es sich in verbalen und non-verbalen Reaktionen der Betroffenen erkennen lässt….“

Frau Susanne Englisch: „Kompetenz in Demenz – wie wir von Menschen mit Demenz lernen „.

Die Dipl. Pflegew. (FH) und Syst. Coach (ECA) Susanne Englisch:
„Mit gut 30 Jahren Berufserfahrung im Pflegedienst, als Krankenschwester, als Pflegedienstleitung und als stellvertretende Pflegedirektorin kenne ich die verschiedenen Bereiche des Gesundheitswesens und deren Zusammenspiel aus den unterschiedlichsten Perspektiven. Meinen Erfahrungsschatz aus der Pflege in Verbindung mit fundiertem Wissen aus dem Fachstudium und über 12 Jahren Unterrichtspraxis gebe ich an Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen der ambulanten und stationären Kranken- und Altenpflege und der sozialen Betreuung weiter“

Werner Buchberger: Moderation und Podiumsgespräch

Durch das Programm führt der Radiomoderator Werner Buchberger (bekannt durch das „Gesundheitsgespräch mit Dr. Marianne Koch“ samstags in BR2) Er hat sich ebenfalls mit dem Themenbereich Demenz befasst und ist bestens geeignet dieses Event zu begleiten.
Im großzügigen Foyer des Orangeriesaales werden zur Begrüßung und während der Pause Snaks und Getränke gereicht. Anschließend Frau Helga Rohra Ihr aktuelles Buch signiert zum Kauf anbieten.
Hier haben die Besucher dann noch Zeit für Gespräche mit der HELP-Akademieleitung Frau Ursula Mayr, den Unterstützern der Veranstaltung Herrn Merzendorfer von der Reha-Technik Merzendorfer, Herrn Bartl von MyHmeCare, den Rednern und vor allem Frau Rohra.

Trotz des ernsten Themenbereiches werden sich die Besucher von der Unbeschwertheit dieses anspruchsvollen Events und dem umfangreichen Repertoire der Beteiligten anstecken lassen. Die Akademie HELP verspricht eine Veranstaltung die die Sinne berührt und begeistern wird. Viel Kompetenz zum Thema Demenz und der heutigen Form der anspruchsvollen Seniorenbetreuung, die bei der HELP Akademie gelehrt wird.
Das macht dieses Event unvergleichbar und unvergesslich, zu einem Erlebnis.
Informationen und Kartenreservierung Online oder per Telefon 089-21 54 59 20

Online Presseartikel für Fachorgane und Publikationen

Kontakt
Online PR Marquard
Regine Marquard
Wilh-Lauschner-Str 124
41464 Neuss
015222639226
jenniquard@web.de
http://www.facebook.com/regine.marquard

Allgemein

Help bietet die Spitzen-Ausbildung in der Seniorenassistenz

Die Sterne-Akademie HELP bietet eine Spitzen-Ausbildung in der Senioren-Assistenz, die mit den besten Dozenten aufwarten kann.

Help bietet die Spitzen-Ausbildung in der Seniorenassistenz

Help Akademie München, die Akademie mit den Sternen

Die Sterne-Akademie HELP bietet eine Spitzen-Ausbildung in der Senioren-Assistenz, die mit den besten Dozenten aufwarten kann.
Es werden regelmäßig in München Infoveranstaltungen zum Kennenlernen angeboten
Die HELP-Akademie ist der Premium-Anbieter für Seminare zur Ausbildung von hoch-qualifizierten Senioren- Gesellschaftern und Senioren-Experten.
Die Teilnehmer der Seminare nutzen das Expertenwissen der Dozenten, sie erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu den herausragenden Profis in ihrem Bereich. Mit über 20 TOP-Dozenten, die alle aus wichtigen Bereichen der Medizin kommen, hat HELP eine Konzeption entwickelt, die sie als Spezialist auf diesem Gebiet positioniert. Die Veranstaltungen sind von Beginn an bis über das Ende hinaus als ein ganzheitliches
Erfolgserlebnis mit einem effektiven Wissens-Portfolio anzusehen.
Thematische Kompetenz gepaart mit der Mentalität der Leiterin und Gründerin der Akademie,Ursula Mayr. So ist von der Idee über das Konzept bis zur Durchführung die HELP-Akademie als der Spitzen- Organisator für alle Bereiche der Ausbildung einer jeden Veranstaltung. Der Servicegedanke steht bei HELP im Vordergrund, ihn zu vermitteln kommt den Klienten zugute. Die Akademie pflegt einen persönlichen, professionellen Kontakt zu den Teilnehmern, Dozenten und Partnern. Das Ziel ist es, alle Teilnehmer der Seminare bei ihrer Entwicklung zu unterstützen und sie zu nachhaltigen Erfolgen zu begleiten. HELP verspricht eine hohe Kompetenz für eine neue, verantwortungsvolle Aufgabe in der Senioren-Betreuung. So erweitern die Kursteilnehmer Ihr Wissen und meistern Ihre neue Herausforderung effizient und erfolgreich.
Die Sterne Ausbildung zu Seniorenassistenten bietet in den einzelnen Veranstaltungen aktuelles Fachwissen und hochwirksame Instrumente für die erfolgreiche berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Aktuelle Themen im Bereich Betreuung und Begleitung, optimal aufbereitetes Wissen und höchsteMaßstäbe bei der Auswahl der Dozenten garantieren, dass die Veranstaltungen von den Teilnehmern ausgezeichnet bewertet werden. HELP bzw. Frau Mayr ist am Puls der Zeit orientiert und kennt die heutigen Anforderungen der Senioren und aktualisiert ständig ihr Portfolio, um den Bedürfnissen der „Schüler“ gerecht zu werden und das optimale Lern-Spektrum zu bieten. So garantiert HELP den Teilnehmern topaktuelle Themen und bietet die perfekte Plattform
für ein professionelles Auftreten bei Ihren Klienten. Von der Auswahl des optimalen Seminars über die Anmeldung und Betreuung vor Ort begleiten HELP ihre Aspiranten individuell.
Zitat aus einem Interview mit der HELP-Akademie zur Sterne Seniorenassistenten-Ausbildung :
„Unsere Dozenten sind ausgezeichnete Profis in ihrem Bereich und genießen Expertenstatus in ihrem Fachgebiet. Jeder einzelne ist von uns sorgfältig ausgewählt. Sie sind vor einer Veranstaltung und in den Pausen für die Teilnehmer erreichbar und passen Inhalte und Schwerpunkte der einzelnen Seminare den individuellen Anforderungen der Teilnehmer an. Nur die Besten bilden die HELP-Schüler aus! Die Themen, Fächer und Inhalte, die Dozenten, das Netzwerk und die Synergien, die Locations und vor allem die Organisation sowie die anspruchsvollen Teilnehmer sind der Qualitätsfaktor, der unsere Seminare zum Erfolgserlebnis macht.
Unser Konzept:
NICHT EINFACH NUR EIN SEMINAR -EIN GANZHEITLICHES ERFOLGSKONZEPT.“
Als ein wichtiges Ziel beschreibt HELP die Veranstaltungen und Seminare, die neben der Vermittlung von Fachwissen das aktive Zusammenbringen und Vernetzen von Profis eines Fachgebiets zur Folge hat. Die optimale Basis und die Offenheit für aktives Netzwerken auf einer Veranstaltung liegt den Dozenten und der Akademieleitung besonders am Herzen, um die Experten über die Grenzen einer Veranstaltung hinaus zu vernetzen, und den Erfolg durch neue Ideen und neues Wissen nicht auf die Seminarzeit zu begrenzen. Die Teilnehmer und Dozenten schätzen gleichermaßen die Möglichkeit für tiefergehende und anspruchsvolle Gespräche sowie aktives Netzwerken, was von der Kontaktaufnahme bis zur späteren Kooperation große Erfolge ermöglicht.
Informationen von:
Help- Akademie
Abteilung
Marketing und Presse
im Janaur 2017

HELP- die Sterne Akademie bildet ältere und lebenserfahrene Menschen aus zur Selbständigkeit in der Seniorenassistenz

Firmenkontakt
HELP-die Sterne Akademie
Ursula Mayr
Rundfunkplatz 2
80331 München
08921543305
marketing@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de

Pressekontakt
HELP-die Sterne Akademie
Theo Stamm
Rundfunkplatz 2
80331 München
08921543305
marketing@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de

Allgemein

Die Help-Akademie informiert zum Pflegestärkungsgesetz

Das ergänzte Pflegestärkungsgesetz II vom Januar 2017 bietet neue Chancen in der Seniorenbetreuung

Die Help-Akademie informiert zum Pflegestärkungsgesetz

MÜNCHEN

Am 1. Januar 2016 trat das Pflegestärkungsgesetz in Kraft, zum Januar 2017 kamen die neuen Veränderungen hinzu. Die Verbesserungen der Begutachtungsverfahren bei den Pflegebedürftigen mit Demenz und die Umstellung der Leistungsbeiträge der Pflegeversicherung. Die Einführung der fünf Pflegegrade im Vergleich zu den vormals drei Pflegestufen (PS) brachte deutliche Verbesserungen für die Pflegebedürftigen.
Alle Leistungsbezieher werden nun automatisch in das neue System übergeleitet. Pflege-bedürftige die ausschließlich körperlichen Unterstützungsbedarf haben, werden ebenfalls automatisch in den nächst höheren Pflegegrad übergeleitet. Das bedeutet:
PS 0 ist Pflegegrad 1
PS 1 ist Pflegegrad 2
PS 2 ist Pflegegrad 3
PS 3 ist Pflegegrad 4
Härtefälle Pflegegrad 5
Die Härtefälle werden in den Pflegegrad 5 übergeleitet. Neben dem Pflegebedürftigkeitsbegriff gibt es jetzt weitere Veränderungen: Der Medizinische Dienst wird jetzt verpflichtet, ein einheitliches Verfahren für Rehabilitations-Empfehlungen anzuwenden.
Pflegepersonen, wie pflegende Angehörige, (und möglicher Weise künftig Betreuungskräfte mit z.B. Help-Zertifikat) werden in der Renten- und Arbeitslosenversicherung besser abgesichert. Die Regelungen zur Information und Beratung sind neu strukturiert und wurden ausgeweitet. Die Pflegekassen beispielsweise bieten Unterstützung zu Kursen für Angehörige und Betreuungspersonal an. Help verhandelt derzeit mit dem Ziel, ebenfalls die Seniorenassistenten zu unterstützen.
Kompetente Betreuung mit persönlicher und vertrauensvoller Zuwendung – wie die Akademie Help mit der Ausbildung der Senioren-Betreuer und Senioren-Assistenten. Die Regelungen zur Qualitätssicherung wurden ebenfalls überarbeitet.
Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz wurden jetzt automatisch in den über-nächsten Pflegegrad gestellt.
Alle Pflegebedürftigen, bei denen eine Einschränkung festgestellt wurde, bekommen seit Anfang 2017 mehr Leistungen zugesprochen.
Jeder ambulante Pflegedienst hat körperbezogene Pflege und pflegerische Betreuungsmaßnahmen anzubieten.
Ein großes Ziel ist es, darüber hinaus auch die kompetente Seniorenassistenz mit anzubieten, wie sie von der Akademie Help gelehrt wird.
Das Ziel der Akademie Help ist es, dass die Senioren lange in Ihrem Zuhause wohnen bleiben. Dazu werden die pflegenden und Betreuenden Personenkreise gut ausgebildet.
Die Help-Akademie bildet seit längerem Seniorenassistenten, Betreuer und Begleiter aus, damit die Bedürftigen selbstständig zu Hause bleiben und ihren verdienten Lebensabend in Würde leben.

HELP- die Sterne Akademie bildet ältere und lebenserfahrene Menschen aus zur Selbständigkeit in der Seniorenassistenz

Firmenkontakt
HELP-die Sterne Akademie
Ursula Mayr
Rundfunkplatz 2
80331 München
08921543305
marketing@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de

Pressekontakt
HELP-die Sterne Akademie
Theo Stamm
Rundfunkplatz 2
80331 München
08921543305
marketing@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de

Allgemein

Leistungskatalog der HELP Senioren-Assistenten & Betreuer

Die perfekte Dienstleistung für Senioren

Leistungskatalog der HELP Senioren-Assistenten & Betreuer

Help-Akademie Ausbildung München, Dozent Herr Zuber

Der mögliche HELP-Akademie Leistungskatalog nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum zertifizierten HELP-Akademie Seniorenassistent für Senioren und deren Angehörige:
Die Help-zertifizierten und in der Help-Akademie bestens ausgebildeten Senioren-Assistenten sind gut vorbereitet für ein gutes Leistungsangebot :
-Help-Seniorenassistenten kaufen ein – alleine oder zusammen mit Ihrer/en Seniorin/Senior
-Sie begleiten bei Behördenangelegenheiten und erledigen den Schriftwechsel
-Sie kümmern sich um alles während und nach einem evtl. Krankenhaus-Aufenthalt
-Sie helfen im Umgang mit der modernen Technik
-Sie organisieren und überwachen bei Bedarf Handwerker, Gärtner, den Putzdienst und weiteres benötigtes Personal
-Sie füttern und versorgen die Haustiere und führen diese alleine oder zusammen mit Ihrer/en Seniorin/Senior aus.
Sie informieren
-zu Vorsorge, Vollmachten und Testament
-zu Wohnraumanpassung und Pflegethemen
-zu möglichen alternativen Wohnformen
-zur Finanzierung durch die Pflegekassen
Sie achten auf
-gute Ernährung, Bewegung und Gesundheit
-bei Verhinderung oder auf Wunsch das Haus bzw. die Wohnung und das Haustier,
Sie begleiten
-zum Arzt und/oder zur Therapie
-beim Spaziergang oder in das Lieblingslokal
-in Konzerte, Theater, Oper und Museen
-auf Ausflügen und auf Reisen
-zur Freizeit und allen weiteren auch sportlichen Aktivitäten
-zum sonntäglichen Gottesdienst
-zum Frisör, zum „Shopping“ der neuen Garderobe, zum Aussuchen der Geschenke für nahestehende Personen
Sie organisieren
-Festlichkeiten und soziale Kontakte
-Auf Wunsch seelsorgerische Gespräche mit dem zuständigen geistlichen Vertreter der entsprechenden Konfession
-Kaffee- und Essenseinladungen und übernehmen dabei gerne das perfekte Eindecken und Servieren für die Gäste
-Tagesausflüge oder Reisen
Sie nehmen sich Zeit
-Sie hören zu und unterhalten sich gerne mit Ihren Senioren
-Sie wecken Erinnerungen und halten diese fest
-Sie lesen vor, spielen die Lieblingsspiele und trainieren das Gedächtnis
Sie kümmern sich je nach Ausbildungsportfolio liebevoll um Personen mit Demenz.
-Im Zentrum der Erkrankung steht der allmähliche Verlust von Merk- und Erinnerungsfähigkeit. Eine große Belastung und Herausforderung für die Angehörigen.
-Um Demenz-Betroffene besser zu verstehen, ist unter anderem eine intensive Auseinandersetzung mit der Biographie der Personen erforderlich.
-Die HELP-Ausbildung ist hierauf besonders ausgelegt
Über Verständnis und Wertschätzung werden die HELP zertifizierten Senioren-Assistenten die Selbstständigkeit der Demenz-Kranken erhalten und fördern.
Die in der Help – Akademie ausgebildeten Seniorenassistenten sind für die Auftraggeber eine Bereicherung auf der ganzen Linie. Die Akademie HELP bietet durch die besten Dozenten, die derzeit für die umfangreichen und wichtigen Fachbereiche zu buchen sind, eine Qualität, die wohl zu den TOP-Ausbildungs-Standards in diesem Bereich zählt.
AKADEMIE HELP
Presse

Akademie zur Ausbildung von Senioren-Assistenten

Firmenkontakt
HELP Akademie
Ursula Mayr
Rundfunkplatz 2
80332 München
089 21543305
marketing@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de

Pressekontakt
HELP Akademie
Theo Stamm
Rundfunkplatz 2
80332 München
089 21543305
marketing@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de