Tag Archives: Hund

Allgemein

Geheimnis gelüftet: Was machen Tiere, wenn sie allein zu Hause sind?

Überwachungskameras sind laut Tierexperten der neue Trend für das gemeinsame Leben mit Hund, Katze & Co.

Geheimnis gelüftet: Was machen Tiere, wenn sie allein zu Hause sind?

Eingefangen mit einer Smartfrog IP-Kamera (Bildquelle: Smartfrog)

Berlin, 17.Mai 2018 – Internetkameras können nicht nur bei der Aufklärung von Einbrüchen helfen. Immer öfter kommen sie auch zum Einsatz, um aufzudecken, was das eigene Tier allein zu Hause so macht. Rund 30 Millionen Haustiere gibt es in Deutschland. Laut Statistischem Bundesamt nehmen Katzen und Hunde mit 13,4 und 8,6 Millionen die Spitzenplätze ein. Lange blieb es ein Geheimnis, was sie anstellen, während die Besitzer aus dem Haus sind. Im Kino-Hit „Pets“ sieht man, wie Hunde eine Party schmeißen, kaum dass das Herrchen durch die Tür ist, eine Katze den Kühlschrank plündert oder Schnuffi es sich auf Herrchens Lieblingssofa gemütlich macht.

Doch was machen Tiere wirklich, wenn ihre Besitzer zur Arbeit gehen oder in der Schule sind? Entsprechen die Szenen aus Hollywood der Realität? Moderne Internetkameras lüften jetzt das Geheimnis. „IP Cams zur Tierbeobachtung liegen voll im Trend“, sagt Katharina Wild, Tiersicherheits-Expertin, E-Book-Autorin und Mitglied der Geschäftsführung bei Smartfrog. Das Technologieunternehmen hat eine einfach zu bedienende und günstige Überwachungslösung für das eigene Zuhause entwickelt, bestehend aus HD IP Kamera, App und Videospeicher.

Entdecken, was das eigene Haustier so treibt
„Mit einer Sicherheitskamera kann man sich nicht nur vor Einbrüchen schützen, sondern auch das Wohlergehen des eigenen Haustiers jederzeit und von überall im Blick haben“, so Wild. Ein Hund, der sich ausgiebig im Bett seines Herrchens wälzt und Küchenschränke öffnet, eine Katze, die mit großer Sorgfalt Socken versteckt oder ein Hund, der gierig aus dem Wasserhahn trinkt: „Haustiere stellen oft lustige Dinge an, vor allem, wenn sie allein sind oder sich unbeobachtet fühlen“, sagt Wild.

Doch nicht nur, um lustige oder besondere Momente festzuhalten, sind smarte Überwachungskameras geeignet. „Eine IP Kamera kann auch eine sinnvolle Ergänzung zum persönlichen Kontakt mit dem Tier sein und dabei helfen, es besser zu verstehen“, sagt Verhaltensforscher Prof. Dr. Kurt Kotrschal von der Universität Wien. Für mehr Sicherheit im Alltag mit Tieren können Kameras ebenfalls sorgen. „Wenn Nutzer bemerken, dass sich das eigene Tier ungewöhnlich verhält, könnte dies ein Zeichen dafür sein, das es krank ist“, so Wild. Für den Tierarzt oder Hundetrainer enthalten solche Videoaufnahmen wichtige Informationen, um Diagnosen zu stellen und die richtige Therapie zu finden, oder um Tipps für den Umgang mit dem Hund zu geben. Die Verhaltensbeobachtung mit Kameras gibt häufig auch Hinweise auf mögliche Gefahrenquellen für Tiere im Haus. Werden diese beseitigt, wird so das Zuhause ganz einfach sicherer für Haustiere.

Erfolgreiche Tiererziehung mit moderner Technologie
„Internetkameras zur Hundebeobachtung werden immer beliebter“, sagt auch Hundetrainerin Frauke Loup, die seit 2001 zahlreiche Mensch-Tier-Teams unterstützt. Dank integriertem Mikrofon und Lautsprecher können Haustierbesitzer per Smartphone, Tablet oder PC auch jederzeit und von überall mit dem Haustier kommunizieren. „Hört der Nutzer den Hund zum Beispiel aufgeregt bellen, kann er ihn direkt ansprechen und mit seiner Stimme beruhigen. Bekommt er einen Alarm, weil das Tier aufs Sofa gesprungen ist, kann er den Hund oder die Katze unmittelbar ermahnen“, nennt Wild Beispiele aus der Praxis. Mit der Zeitraffer-Funktion von Smartfrog kann man die Aufnahmen der letzten 24 Stunden in nur 5 Minuten ansehen. Wenn etwas Lustiges passiert ist, kann der Clip gesichert und mit Freunden und Familie oder in sozialen Netzwerken geteilt werden.

In ihrem E-Book „Sicher auf vier Pfoten, tierisch sicher wohnen“ gibt Tiersicherheits-Expertin Katharina Wild viele hilfreiche Tipps rund um das Zusammenleben mit Hund, Katze und Co.. Einer davon lautet: „IP Kameras sind sehr nützlich im Alltag mit Tieren, doch der direkte Kontakt und das Spielen und Schmusen mit dem tierischen Freund dürfen nicht zu kurz kommen. Auch wenn es zum Beispiel aus beruflichen Gründen schwierig ist, sollte man Haustiere deshalb nicht zu lange allein lassen.“

Die Tierüberwachung von Smartfrog ist innerhalb von fünf Minuten einsatzbereit. Das Überwachungspaket ist ab 5,95 Euro pro Monat (monatlich kündbar, keine Mindestvertragslaufzeit) erhältlich – inklusive IP Kamera, App und Video-Cloudspeicher. Bis zu zehn Kameras lassen sich über die App verwalten. Bei Bewegung und Geräuschen erhalten Nutzer automatisch einen Alarm per Push-Benachrichtigung oder Mail. Praktisch ist auch die Zonenfunktion. Mit ihr kann der Nutzer zum Beispiel festlegen, dass er nur dann eine Benachrichtigung erhält, wenn sich auf der Wohnzimmercouch etwas bewegt – wie etwa, weil der Hund es sich darauf bequem macht.

Weitere Infos
E-Book „Tiersicherheit“ zum Download http://bit.ly/2sASXo4

Über Smartfrog
Smartfrog ( www.smartfrog.com) ist ein europäisches Technologieunternehmen im Bereich des „Internet of Things“ (IoT). Es geht darum, die Gegenstände des täglichen Gebrauchs intelligenter zu machen und sie mit dem Internet zu verbinden – z.B. mittels einer App. Ziel ist es, das Alltagsleben der Menschen bequemer und sicherer zu gestalten, indem moderne Technologien benutzerfreundlich und preisgünstig angeboten werden. Dafür hat Smartfrog eine universelle IoT-Plattform entwickelt, auf der verschiedene IoT-Lösungen angeboten werden sollen, zunächst im Bereich der Sicherheit. Hier bietet Smartfrog u.a. eine einfach zu bedienende und günstige Komplettlösung für Heimsicherheit an, mit der man seine Wohn- und Geschäftsräume jederzeit und von überall im Blick behält. Das Angebot ist ab 5,95 Euro/Monat erhältlich, ohne Mindestvertragslaufzeit und monatlich kündbar. Es beinhaltet die App zur Verwaltung von bis zu zehn Kameras, eine Smartfrog Cam sowie Video-Cloudspeicher.

Firmenkontakt
Smartfrog
Alexander Hauk
Mohrenstr. 34
10117 Berlin
+49-30-2201227-11
alexander.hauk@smartfrog.com
http://www.smartfrog.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Hunderassen: Warum leben kleine Hunde länger als große?

Studie: Wachstum im Welpenalter kann verantwortlich für die kürzere Lebensspanne großer Hunderassen sein

Hunderassen: Warum leben kleine Hunde länger als große?

Kleine Hunde leben länger. (Bildquelle: © iagodina – Fotolia)

Kleine Hunderassen leben länger. Das ist keine reine Bauernweisheit, sondern heutzutage wissenschaftlich erwiesen. Damit widersetzen sich Hunde dem allgegenwärtigen Trend im Tierreich, nach dem größere Tiere meist ein längeres Leben erwartet. Eine Studie legt nahe, dass das schnelle Wachstum im Welpenalter verantwortlich für die kürzere Lebensspanne großer Hunderassen sein kann. Warum in der Natur größere Tierrassen im Schnitt länger leben, ist heute noch nicht restlos geklärt. Es scheint jedoch einen Zusammenhang zwischen dem langsamen Stoffwechsel großer Arten und der längeren Lebensdauer zu geben. Kleinere Tierarten würden ihre Leben demnach im Zeitraffer durchlaufen. Dennoch, da dieses Grundprinzip in der Natur selbst noch nicht abschließend durchschaut ist, gestalten sich Spekulationen über die vergleichsweise Langlebigkeit kleiner Hunderassen schwierig.

Lösungsansatz für das Alterungsphänomen der unserer Vierbeiner

Ein amerikanisches Forscherteam hat versucht, der Lösung auf die Spur zu kommen. Sie verglichen Gewebeproben verschiedener Hunderassen im Welpenalter und im ausgewachsenem Stadium. Die Gewebeproben der ausgewachsenen Hunde zeigten kaum Unterschiede. Der Gehalt an freien Radikalen war ähnlich. Lediglich die Konzentration von Gluthation, einem Antioxidans, war bei großen Rassen erhöht. Den Grund dafür lieferten die Ergebnisse der Welpenproben. Hier war Proben großer Rassen mit freien Radikalen regelrecht überschwemmt. Nach Ansicht der Forscher könnten diese Ergebnisse darauf hinweisen, dass die Gewebe großer Hunde im Welpenalter durch ein rasantes Wachstum einem großen oxidativen Stress ausgesetzt sind. Dieser würde die Zellen nachhaltig schädigen und zu einer Verkürzung der Lebensdauer beitragen.

In der Natur wachsen größere Arten vergleichsweise langsam heran

Dieser Erklärungsansatz bietet auch eine Begründung dafür, dass die größenabhängigen Alterungsprozesse bei den Hunderassen anders ablaufen als bei natürlichen Arten. In der Natur wachsen größere Arten vergleichsweise langsam heran, sodass sie keinem erhöhten Stress durch freie Radikale ausgesetzt sind. Der Reifeprozess verschiedener Hunderassen weicht jedoch nur verhältnismäßig geringfügig voneinander ab, sodass große Hunde in der Jugend einen massiven Wachstumsschub durchlaufen müssen.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 2174602
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Allgemein

Welche Hunderasse passt zu mir?

Das Sternzeichen verrät, welche Hunderasse am besten passt

Welche Hunderasse passt zu mir?

Unterschiede nicht nur in Größe und Farbe, sondern auch im Wesen. (Bildquelle: © Grigorita Ko – Fotolia)

Hunderassen gibt es in allen erdenklichen Größen, Farben und Formen. Nicht nur das Aussehen unserer Vierbeiner ist von der Hunderasse abhängig, sondern auch ihr Wesen. Der Vergleich der Eigenschaften einzelner Rassen mit Ihrem Sternzeichen verrät Ihnen, welcher Hund besonders gut zu Ihnen passt. Aufmerksam, clever und etwas eigensinnig – so erobern Doggen, Möpse und Mastiffs das Herz eines Steinbocks. Der Wassermann mag geradlinige Freigeister mit einer guten Seele, so wie er selbst. Daher sind Aktikas oder Shiba Inus gut bei ihm aufgehoben. Etwas anschmiegsamer darf es für die Fische zugehen. Ein Bernhardiner oder Neufundländer bringt gerade genug treuherzige Kuschelmasse mit.

Dackel, Boston Terrier und Weimaraner passen zum Sternzeichen Stier

Boxer und Beagle sind hingegen richtige Energiebündel, die ihr Widder-Herrchen oder -Frauchen richtig auszupowern wissen. Für den Stier ist die Familie ein zentrales Thema, das mit einer Mischung aus Engstirnigkeit und Herzenswärme aufgegriffen wird. Auch Dackel, Boston Terrier und Weimaraner verfolgen diese Ideale. Der Zwilling findet sein weltoffenes, aufgeschlossenes Gegenstück im Husky, Schäferhund oder der Französischen Bulldogge. Dem Krebs fällt es im Gegensatz schwer sich zu öffnen. Aber wenn er einmal auftaut, findet er kein Halten mehr. Bei einem Chihuahua oder Shih Tzus legt er sein Herz in verständnisvolle Pfoten.

Waage kommt am besten mit den Hunderassen Golden Retriever und Cocker Spaniel zurecht

Die perfekte Hunderasse für einen Löwen ist der Zwergspitz. Mit Power, Optimismus und Selbstbewusstsein erobert er den Raum, bevor er sein warmherziges Gemüt offenbart. Die Jungfrau ist da zurückhaltender und sondiert mit Verstand die Lage – so wie ein Australian Shepherd oder Belgischer Zwerggriffon. Dem Golden Retriever und Cocker Spaniel ist das zu viel Drama. Typisch Waage genießen sie lieber die Zeit umgeben von Freunden. Oft missverstanden wird der bedrohlich wirkende Skorpion, der im Inneren seines Herzen aber eine treue Seele ist. In Rottweilern und Bulldoggen findet er passende Leidensgenossen. Zu guter Letzt freut sich der Schütze über die Gesellschaft von Pitbull oder Collie, die wie er positiv und entdeckungsfreudig sind.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 2174602
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Allgemein

Beliebte Hunderassen und Hundenamen

Rund fünf Millionen Hunde leben in deutschen Haushalten

Beliebte Hunderassen und Hundenamen

Welche Namen werden Hunden am häufigsten vergeben? (Bildquelle: © sanjagrujic – Fotolia)

Deutschland ist ein Hundeland. Die Deutschen halten rund fünf Millionen Hunde. Sie sind treue Begleiter, beste Freunde, geliebte Familienmitglieder. Welche aber sind die beliebtesten Hunderassen? Und welche Namen geben Frauchen und Herrchen ihren Vierbeinern am häufigsten? Die Tierschutzorganisation Tasso hat die Top-Listen ermittelt.

Das sind die beliebtesten Hunderassen

Die liebste Hunderasse der Deutschen ist der Labrador. Mit rund 19.800 Tieren führte er 2016 die Rangliste der häufigsten Hunderassen an – gefolgt vom Deutschen Schäferhund (rund 14.800 Exemplare). Seit Jahren stehen diese Rassen ganz oben auf der Liste der beliebtesten Hunderassen. Danach kommt mit dem Chihuahua ein sehr kleiner Hund (12.855). Auch französische Bulldoggen waren sehr häufig vertreten (9.610). Auch Jack-Russel-Terrier (7.872), Golden Retriever (6.864), Australian Shepherds (6.327) und Yorkshire Terrier (6.165) sind beliebt. Die Top-10-Liste wird komplettiert von Border Collies (3.960) und dem Bolonka Zwetna (3.703).

Auch Mischlingshunde sind sehr beliebt

Zahlenmäßig am stärksten vertreten sind jedoch nach wie vor Mischlingshunde. Rund 100.000 Tiere hat die Tierschutzorganisation im Jahr 2016 registriert. Eigentlich eine sehr gute Entwicklung, wird doch immer wieder und zu Recht vor Moderassen Trends gewarnt. Wenn schlagartig mehr Tiere einer bestimmten Rasse nachgefragt werden, dann boomt immer auch der illegale Welpenhandel. Die Tiere sind dann häufig unter schlechten Bedingungen aufgewachsen und werden zu früh von ihrer Mutter getrennt. Das kann zu Verhaltensproblemen führen. Hunde sollten deshalb bei seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim geholt werden.

Top 10: Die beliebtesten Hundenamen

Was die beliebtesten Hundenamen angeht, hat sich im Jahr 2016 nicht viel geändert. Seit Jahren finden sich dieselben Namen ganz oben auf der Top 10 Liste – ganz vorne dabei ist Balu für Rüden und Luna für Hündinnen. Beliebt sind auch Emma, Bella, Amy, Lucy, Kira, Lilly, Nala und Paula. Besonders viele Rüden hießen zudem Buddy, Sammy, Rocky, Lucky, Bruno, Max, Leo, Charly und Oskar.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 2174602
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Allgemein

Passende Hundenamen für Rüden und Hündinnen

Ein Hund lernt schon in kurzer Zeit seinen Namen

Passende Hundenamen für Rüden und Hündinnen

Ein Hundename sollte vor allem zum Tier passen. (Bildquelle: © S.Engels – Fotolia)

Die Auswahl von Hundenamen gehört zu den wichtigsten Vorbereitungen zur Aufnahme eines vierbeinigen Familienmitglieds. Im Idealfall charakterisiert der Name Rasse, Größe und Temperament des Hundes. Hundenamen sollten allen Familienmitgliedern gefallen und die Zuneigung zum Tier zum Ausdruck bringen. Es gilt auch zu bedenken, dass der Hund den Namen schnell als ihm zugehörig erkennen muss. Dazu eignen sich am besten zweisilbige, kurze Namen. Helle Vokale signalisieren dem Hund Freundlichkeit. Er wird dem Ruf sehr gern folgen.

Hundenamen individualisieren den Vierbeiner

Erst die Namensgebung macht den Hund zu einem „vollwertigen“ Familienmitglied. Schon nach kurzer Zeit versteht auch ein Welpe, dass er gemeint ist, wenn nach Max gerufen wird. Snoopy, Max, Rocky, Paula, Ella und Luna gehören seit Jahren zu den beliebtesten Hundenamen. Da kann es schon passieren, dass in der Hundeschule gleich mehrere Vierbeiner nach dem begehrten Leckerli schnappen, wenn Paula gerufen wird. Vorsicht ist auch bei Vornamen geboten, die eigentlich für Menschen gedacht sind. Schnell kann Missstimmung aufkommen, wenn Onkel Max auf einer Familienfeier feststellt, dass ein Boxer plötzlich sein Namensvetter ist. Problematisch kann es sein, wenn der Halter nach dem Tod eines geliebten Tieres einem nächsten Hund den gleichen Namen gibt. Die Gefahr ständigen Vergleichens kann dazu führen, Charakter und Individualität des neuen Hundes zu wenig Beachtung zu schenken.

Hundenamen als Ausdruck der Beziehung zwischen Halter und Hund

Bei der Auswahl eines Hundenamens ist vieles erlaubt, es gibt keine Regeln. Ein English Bulldog Rüde hört bei liebevoller Betonung gern auf den Namen Klopskopf, eine Bolonka Hündin freut sich, wenn nach Knoppers gerufen wird. Der Beziehung von Hund und Halter ist es für die Dauer eines Hundelebens dennoch zuträglich, wenn der Hundename Bezug nimmt auf Rasse, Größe und Temperament. Snoopy passt eher zu einem pfiffigen kleinen Hund, während der respektvolle Ruf nach Rex einen großen Hund erwarten lässt.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 2174602
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Allgemein

Bei Hundenamen sind Herrchen und Frauchen kreativ

Erlaubt ist alles, was Hund und Halter Spaß bereitet und die Zuneigung des Menschen zum Tier ausdrückt

Bei Hundenamen sind Herrchen und Frauchen kreativ

Kreative Hundenamen. (Bildquelle: © PackShot – Fotolia)

Die Auswahl von Hundenamen für Rüden lässt Frauchen und Herrchen besonders kreativ werden. Wird auf der Hundewiese nach Schaschlik, Klopskopf, Flachmann oder Ravioli gerufen, kommt ganz sicher nicht gleich ein ganzes Rudel angelaufen. Erlaubt ist fast alles, was Hund und Halter Spaß bereitet und die Zuneigung des Menschen zum Tier ausdrückt. Allerdings sollte der gewählte Name nicht peinlich sein und Frauchen erröten lassen, wenn man ihn beim Tierarzt nennen muss. Außerdem müssen einige Kriterien eines Hundenamens erfüllt sein. So ist es für den Hund hilfreich, wenn der Name nicht allzu lang ist und möglichst mit einem Vokal endet. Aber am Ende kann sich jeder Hundehalter frei entscheiden.

Hans-Friedrich oder Einstein? Hundenamen charakterisieren Wesen und Temperament

Hundenamen charakterisieren Wesen und Temperament des treuen Vierbeiners oder das, was Herrchen und Frauchen in ihn hineininterpretieren. Chihuahua Einstein ist ein besonders kluger Zwerg, der sich mit List viele Vorteile verschafft. Couch-Potato Mops Hans-Friedrich hingegen wirkt eher gemütlich und gelassen. Der Name Tutnix für einen Bullterrier beugt der Frage „Beißt der?“ geschickt vor. Doggen-Rüde Prometheus ist abgeklärt und ein wenig introvertiert. Originell und kreativ sind diese Hundenamen in jedem Fall. Ob allerdings der Terrier Honecker tatsächlich bissig ist?

Die beliebtesten deutschen Hundenamen für Rüden

Die beliebtesten deutschen Namen für Rüden sind kurz und prägnant, schließlich möchte Herrchen nur den Vierbeiner rufen und kein Statement abgeben. Ganz oben in der Beliebtheitsskale liegen Namen wie Snoopy, Max, Oskar, Benno, Balu und Bobby. Dabei ist es auffällig, dass die meisten Hundenamen für Rüden mit dem Buchstaben „B“ beginnen. Bello, Bacon, Bruno und Buddy sind besonders einprägsame Rufnamen, auf die der Hund gern reagiert. Lustig sind Hundenamen, die einen deutlichen Kontrast zur äußeren Erscheinung des Tieres geben. Wird ein Zwergspitz Herkules gerufen, ist ein wenig Spott vorprogrammiert. Ein Pudel genannter Dobermann sorgt ebenso für Aufmerksamkeit wie Tofu für einen English Bulldog Rüden. Wichtig ist, dass der gewählte Name auch dem Hund gefällt. Zwar sind ihm Hintergrund und Bedeutung seines Namens völlig egal, aber Klangbild und Unverwechselbarkeit des Rufes sind für Gehorsamkeit und Bindung unerlässlich.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 2174602
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Allgemein

Das richtige Haustier – ein aktueller Tierratgeber

Wichtige Tipps & Tricks für die ganze Familie

Das richtige Haustier - ein aktueller Tierratgeber

Das richtige Haustier

‚Mama, Papa … ich will ein Haustier!‘

Welche Eltern kennen diesen Satz nicht?

Oft möchten Eltern diesem Wunsch auch nachkommen, doch welches Tier ist das richtige fürs Kind?

Dieses Buch hilft Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen. Aufgeteilt in fünf Kapitel über Hunde, Katzen, Nagetiere, Fische und Vögel informiert es Sie umfassend.

Kinder erhalten anhand vieler Erfahrungsberichte einen Einblick in den Alltag mit einem Haustier. Sie lernen die Eigenschaften der einzelnen Tiere kennen und bekommen Tipps für den richtigen Umgang mit ihnen. Auch die Pflichten und Kosten, die mit der Haltung eines Tieres verbunden sind, werden thematisiert.

Ein separater Elternteil gibt Antworten auf Fragen, wie: Wie viel Verantwortung darf ich meinem Kind übergeben? Wie alt sollte mein Kind sein, wenn es ein Haustier möchte? Welche Erwartungen hat mein Kind an das Tier?

Viele Beispiele aus der Praxis machen dieses Buch zum unverzichtbaren Ratgeber für zukünftige Tierbesitzer.

bibliografische Angaben zum Buch:

Titel: Das richtige Haustier – Tipps & Tricks für Ihr Famile
Verlag: hansanord Verlag
ISBN: 978-3-940873-69-9
Preis: 14,99 Euro
Preis eBook: 8,99 Euro
www.hansanord-verlag.de

Das Buch gibt es direkt zu bestellen bei amazon, Thalia, Hugendubel, ebook.de, Osiander, Mayersche Buchhandlung, Heymann, Weltbild oder Ihrem lokalen Buchhändler.

Für hansanord suchen wir Autoren, die ihr eigenes Abenteuer, ihre Reise, ihre kreative Fantasie, ihren Krimi und/oder ihre ganz persönlichen Erfahrungen in spannender, ungewöhnlicher und vielfältiger Form weitergeben möchten.

Neben bekannten und berühmten Persönlichkeiten, wie Jane Goodall, Max Schmeling, Rita Jaeger oder Max Inzinger, deren Leben nicht abwechslungsreicher sein könnte, suchen wir auch immer wieder „Schätze vom Dachboden“.

Wichtig ist uns, dass es Bücher und Romane sein müssen, die wir selbst gern lesen und weiterempfehlen würden.

Kontakt
hansanord Verlag
Thomas Stolze
Johann-Biersack-Str. 9
82340 Feldafing
+49 (0) 8157 9266 280
+49 (0) 8157 9266 282
info@hansanord-verlag.de
http://www.hansanord-verlag.de

Allgemein

Amethyst Wärmematte für Menschen, Hunde, Pferde …

Jede 10. große Matte gratis*

Amethyst Wärmematte für Menschen, Hunde, Pferde ...

Hyperthermie – Behandlung bei Schmerzen, Nerven, Krebs mit der Regacell® Amethyst Matte

* Nur für Privatkunden, nur für Bestelleingänge in der Zeit vom 18.01.2018 / 19:00 Uhr bis zum 13.02.2018 MITTERNACHT.

Unser Gesellschafter wird 50 und gibt einen aus.

Alle großen Matten (egal ob NEUWARE oder vergünstigte Vorführware außer Mietkauf) einer jeden Bestellung werden gezählt. Kunden, die die jeweils 10. GROßE Matte (mit) im Warenkorb haben, werden innerhalb von 48 Stunden von uns informiert und bekommen den Kaufpreis der Matte per Paypal oder Banküberweisung zurückerstattet. Weitere Artikel, Matten, Zubehörteile etc., die sich im Warenkorb befinden, werden gem. der beworbenen Preise berechnet.

Wir wünschen allen Kunden viel Glück!

Für verschiedene Erkrankungen ist die Wirkung der Wärmetherapie in hochrangigen medizinischen Fachzeitschriften gut belegt. Dabei liegen die Schwerpunkte in der Behandlung von Schmerzen und in der unterstützenden Behandlung von Krebs.[…]

Bei regelmäßiger Anwendung verbessert sich Ihre Durchblutung, was (un)mittelbar auch die Aufnahme / Wirkung von Medikamenten / Nahrungsergänzungsmitteln beeinflussen kann. Sprechen Sie zeitnah mit Ihrem Arzt / Apotheker über eine mögliche Anpassung / Reduzierung Ihrer Medis. Zudem sind bei einer Wärmetherapie kaum Nebenwirkungen zu erwarten. Selbst bei einer Ganzkörperhyperthermiebehandlung bis zu einer Temperatur von 41,4 °C rektal traten bei 46 Patienten, von denen die meisten an Krebs oder Prostatitis litten, nach insgesamt 479 Behandlungen keine schädigenden Nebenwirkungen auf (Heckel und Heckel 1979).

Aufbau und Wirkungsweise der Regacell® Thermotherapie Infrarot Wärmematte

Die erste Wirkung –der in 17 Schichten aufgebauten Wärmematte– erklärt sich aus den hochwertigen und gleichsam heilsamen Materialien selbst.

So ist zum Beispiel die obere Schicht (unserer Matten und / oder Gürtel) sichtbar durchgängig mit Amethyst befüllt. [ … ] Die 3. Schicht enthält hauptsächlich Amethyst und zusätzlich beigemischt noch etwas Turmalin. [ … ] Die 6. Schicht ist sodann eine reine Turmalin Spezial – Schicht, die aus Turmalin und Monazit besteht. [ … ] Die anderen Schichten können Amethyst enthalten, müssen es aber nicht.

Den Mineralien Amethyst und Turmalin werden zugesprochen, negative Ionen zu erzeugen (Mindell 2016).
Die zweite Wirkung der Amethyst – Matte / Gürtel, im Folgenden vereinfacht nur noch Matte genannt, beruht auf Wärme, die über die Mineralien Amethyst und Turmalin in Form von Infrarotstrahlung abgegeben wird (Yoshimizu 2009).

Vorteile der Amethyst-Matte

Die klassischen Formen der Wärmebehandlung mit Umschlägen oder Bädern sind in der Handhabung sehr umständlich. Zudem sorgen sie nur für eine kurzfristige unregelmäßige Erwärmung der schmerzenden Körperregion (Vetter 2005). Dagegen gibt die Amethyst-Matte die Wärme in Form von Infrarot-Strahlung ab. Diese wird als besonders angenehm empfunden. Zudem ist die Zeitdauer des Einsatzes frei wählbar. Entsprechend zeichnet sich die Amethyst-Matte durch eine einfache Anwendung aus, die jederzeit und ohne weitere Vorbereitungen durchgeführt werden kann.

Die bislang einzigen in der EU als medizinische Geräte zugelassenen Amethyst – Infrarot – Heilwärmematten sind von Regacell®.+

+ ( Stand: Dezember 2017)
Medical Devices Directive 93/42/EEC / Europäische Union

Zur optimalen Regacell® Wärmebehandlung bieten wir drei Standardgößen an: Unsere große Profi – Matte für die Praxis und zuhause, den Gürtel für Rollstuhlfahrer und fürs Büro / auf Reisen die handliche MINI MAT. Letztere ist zudem auch besonders geeignet für den Hund oder das Pferd — zur täglichen Anwendung / Therapie. Doch auch für individuelle Wunschgrößen haben wir ab der ersten Matte ein offenes Ohr. Fragen Sie uns, wir sind für Sie da! Mehr unter www.regacell-shop.de. www.regacell-shop.de | Amehyst Wärmematte für Mensch und Tier

Direktvital UG (haftungsbeschränkt)
im VitalCenter Bottrop

Damit Ihre Leistungskraft ein Leben lang hält

Gesunde Vielfalt, gut beraten,
schnell geholfen.

Einfach reinkommen und genießen. Kurze Wartezeit.

Verantwortlich für die Inhalte:
Geschäftsführer der Direktvital UG (haftungsbeschränkt) Jörg Hiltrop

Horster Straße 30
D – 46236 Bottrop

fon +49 2041 766 96 76
ustidnr DE306316379

HRB 13508 Amtsgericht Gelsenkirchen (Registergericht)
direktvital@web.de

Kontakt
Direktvital UG
Stefan Mehler
Horster Str. 30
46236 Bottrop
015229855538
mehler-marketing@t-online.de
http://www.regacell-shop.de

Allgemein

Haustiere immer mit Respekt behandeln

Ein Haustier bedeutet eine besondere Verantwortung

Haustiere immer mit Respekt behandeln

Verantwortung tragen und mit Respekt entgegentreten. (Bildquelle: © Carola Schubbel – Fotolia.com)

Egal ob es sich bei einem Haustier um einen Hund, eine Katze oder ein Meerschweinchen handelt – Tiere verdienen Respekt. Erst recht dann, wenn sie als Haustier Familienmitglied sind. Haustiere respektvoll behandeln bedeutet auch, dass wir Zeit mit ihnen verbringen, ihnen Aufmerksamkeit und Liebe geben. Immer mal was Neues ausprobieren, mit dem Hund neue Wege gehen oder einfach im Garten mit dem Hund oder der Katze spielen.

Wichtig für den Hund ist ein konsequenter Umgang. Der Hund als Rudeltier will wissen, wo sein Platz ist. Konsequenz ist bei der Kindererziehung genauso wichtig wie bei einem Hund. Wer eine starke Bindung zu einem Hund aufbauen will, der muss in Worten und Taten konsequent sein. Man kann nicht heute eine Sache erlauben und morgen verbieten. Das verunsichert einen Hund zu Recht.

Wichtig für den Hund ist ein konsequenter Umgang

Genauso wichtig ist es, einen Hund zu loben, wenn er etwas richtig gemacht hat. Hunde neigen zu Routine im Alltag – auch um ihre Umwelt besser verstehen zu können. Bedient der Mensch diese Neigung mit Konsequenz – vom Loben bis über das Üben neuer Befehle, kann nur wenig schief gehen. Loben und liebevoll sein kann Herrchen oder Frauchen auf verschiedene Weise. Zärtliche Worte, Streicheln geben dem Hund zu verstehen, dass er für seine Bezugsperson etwas ganz Besonderes ist. Wenn etwas nicht gleich auf Anhieb geklappt hat, sollte man den Hund ermutigen und ihn dabei geduldig unterstützen, es noch einmal zu versuchen.

Jede Katze, jeder Hund ist anders – es lohnt sich, die Persönlichkeit zu entdecken

Unser Haustier verdient es, dass wir seine Persönlichkeit entdecken wollen. Keine Katze gleicht einer anderen. Und jeder Hund besitzt seine eigene Persönlichkeit. Genau wie beim Menschen – sie sind eher schüchtern oder mutig, geduldig oder leicht erregbar. Lerne dein Haustier mit all seinen Eigenheiten und Ängsten kennen. Nur wenn man sich kennt, kann man Rücksicht nehmen, Bedürfnisse besser befriedigen. Auch das hat etwas mit Respekt und dem Bestreben nach einer innigen Beziehung zu tun.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 2174602
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Allgemein

Hunde-Webseiten unter Dog-Domains veröffentlichen!

10.Oktober Welttag des Hundes

Hunde-Webseiten unter Dog-Domains veröffentlichen!

Wie weit geht die Anpassung des Hundes an den Menschen) (Bildquelle: 947051)

Der Welthundetag oder auch Welttag des Hundes wird am 10. Oktober 2017 gefeiert. Der Hund spielt nicht nur eine große Rolle im realen Leben von Frauchen und Herrchen, sondern ist auch im Internet gut präsent. Nichts scheint naheliegender als Hunde-Webseiten unter der Dog-Domain zu veröffentlichen.

Die Geschichte der Domestizierung des Wolfes zum Hund ist eine Erfolgsgeschichte. Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. In hunderten von Romanen und Filmen wird er als solcher gefeiert. Hundebesitzer erleben die Freundschaft ihres Hundes oft täglich hautnah. Selbst als Lebensretter bewähren sich Hunde. Einige Hunde erwerben besondere Qualifikationen und sind z.B. als Polizeihunde, Blindenhunde und Rettungshunde tätig.

Der Bund Deutscher Tierfreunde schreibt über den Tag des Hundes: „Er soll die besondere soziale Bedeutung des Hundes für uns Menschen unterstreichen. Rund fünf Millionen Hunde leben nach Schätzungen in deutschen Haushalten und sie sind zumeist ein wichtiges und geliebtes Familienmitglied.“

Wer über Hunde auch Webseiten im Internet veröffentlicht oder zum Thema Hund etwas auf seiner Webseite veröffentlicht hat, findet jetzt in den Dog-Domains die optimale Domain für seine Zwecke.

Studien zeigen, daß Google und andere Suchmaschinen bei den Neuen Top Level Domains die Domainendung beim Ranking berücksichtigen und daß bei einschlägigen Suchanfragen Webseiten mit Neuen Top Level Domains besser im Ranking dastehen.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die Dog-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/dog-domains.html
http://www.domainregistry.de/pet-domains.html

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nomierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de