Tag Archives: identplus

Allgemein

Intralogistik: Staplerleitsystem ortet SAP EWM per Laser

Mehr Transparenz in der Intralogistik durch Integration von Auto-ID Techniken in SAP EWM.

Intralogistik: Staplerleitsystem ortet SAP EWM per Laser

prismat und IdentPro unterzeichnen Partnervertrag

Dortmund, 28.09.2015 – Das SAP EWM-Projekthaus prismat aus Dortmund geht zusammen mit dem Auto-ID Spezialisten IdentPro aus Troisdorf neue Wege. Ein gemeinsames Projekt, in dem das Staplerleitsystems identplus mit SAP EWM integriert wurde, ist der Grundstein für die geschlossene Partnerschaft zwischen IdentPro und prismat. Um die Partnerschaft zu besiegeln und künftig noch stärker zusammenzuarbeiten, haben Fin Geldmacher, Geschäftsführer prismat GmbH, und Michael Wack, Geschäftsführer IdentPro GmbH, am 28.09.2015 in Dortmund eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Die zwischen IdentPro und prismat geschlossene Partnerschaft hat das Ziel gemeinsam etablierte und auch innovative Auto-ID-Technologien mit SAP EWM zu integrieren und zu vermarkten. Neben RFID-Lösungen ist vor allem die Integration des Staplerleitsystems identplus mit SAP EWM ein Fokus der Partnerschaft. „Mit der Integration von identplus in die intralogistischen Prozesse können Einsparungen von bis zu 30% erreicht werden,“ so Michael Wack. Die Kombination aus innovativer Auto-ID Technik und dem strategischen Warehouse Management System der SAP wird die Palettenbewegungen im Lager vieler Kunden künftig stark vereinfachen und beschleunigen.

Durch den Einsatz einer lasergestützten Lokalisierung in Verbindung mit verschiedenen Sensoren an den Gabelstaplern kann das System die Stapler und Paletten lokalisieren und nachverfolgen. So lassen sich alle Warenbewegungen automatisiert im SAP EWM verbuchen – eine mobile Datenerfassung über Scanner ist nicht mehr erforderlich. Die Staplerfahrer müssen auch keine Paletten mehr suchen, sondern können sich voll und ganz auf das reine Transportieren konzentrieren.

Die beiden Geschäftsführer Fin Geldmacher und Michael Wack sind sich einig, dass die Integration der beiden Systeme identplus und SAP EWM gerade für Unternehmen, die massenweise Paletten bewegen, hohe Potenziale birgt. Fin Geldmacher erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit IdentPro den führenden Anbieter von 3D-Staplerleitsystemen als strategischen Partner gewinnen konnten. In unserem ersten gemeinsamen Pilotprojekt haben wir den Grundstein für unsere Partnerschaft gelegt. Die gemeinsame Systemlösung bestehend aus SAP EWM und identplus beinhaltet viele intelligente Funktionen und Automatismen für einen optimierten Staplereinsatz in der Lagerlogistik.“ Auch Michael Wack ist sich sicher: „Mit prismat haben wir den richtigen Partner gefunden, um identplus erfolgreich in die SAP-Welt zu tragen. Gemeinsam sind wir bestens aufgestellt, um mit unserer zukunftsweisende Lösung die nächste Evolutionsstufe in der Intralogistik einzuleiten.“

Mehr Info zum 3D Staplerleitsystem identplus.
Zur Webseite von IdentPro.

IdentPro entwickelt und implementiert schlüsselfertige Lösungen für das automatische Identifizieren und Verfolgen von Objekten in Industrie, Produktion, Lager und beim Inventar. Kunden erhalten auf Standards basierende State-of-the-Art Systeme für die Intralogistik aus einer Hand: Von der Beratung bis zur Wartung ist IdentPro ein verlässlicher Partner in Deutschland, Europa, Asien und Nordamerika. Ein weltweites Netzwerk und sichere Kontinuität werden durch die Zugehörigkeit zur Dr. Wack Gruppe gewährleistet. Basis für die automatische Materialverfolgung sind Auto-ID-Techniken wie RFID, NFC, Barcode und ein einzigartiges 3D-Staplerleitsystem. Diese Technologien gewährleisten verlässliche Informationen, optimierte Prozesse, weniger Fehler und nachhaltig reduzierte Kosten.

Kontakt
IdentPro GmbH
Paul Drolshagen
Camp-Spich-Str. 4
53842 Troisdorf
02241 / 866392-28
Paul.Drolshagen@identpro.de
http://www.identpro.de