Tag Archives: Ihnen

Allgemein

Endlich mit Spaß und Freude an die Arbeit gehen

Geld verdienen – mehr als nur ein Nebenjob

Endlich mit Spaß und Freude an die Arbeit gehen

G. Malle

Endlich mit Spaß und Freude an die Arbeit gehen
Wie schön wäre es von zuhause aus Geld zu verdienen. Arbeiten unter Palmen, die Sonne genießen und das Leben vollends auskosten. Die Realität sieht leider für viele anders aus. Neben dem Hauptberuf benötigt man einen Nebenjob. Zeit für Familie bleibt da nur noch wenig. Geld verdienen ist heute anstrengender denn je geworden. Die Rechnungen müssen bezahlt werden. Von den Lebenshaltungskosten nicht zu reden. Die Mietkosten verschlingen mindestens die Hälfte des Einkommens. Was bleibt da noch übrig? Wir wissen wie Geld verdienen einfach geht! Ändern Sie Ihr leben und arbeiten nur noch das, was Spaß macht. Zeit sollte keine Mangelware mehr sein.

Geld verdienen – mehr als nur ein Nebenjob

Sie möchten mehr Geld verdienen und mehr Zeit für die Familie haben. Hobbys sind Ihnen ein Fremdwort? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen wie Sie arbeiten von zuhause aus erledigen und das nicht nur mit einem Nebenjob. Sicherlich können Sie erst einmal mit einem Nebenjob beginnen, um herauszufinden, ob Ihnen diese Art der Arbeit zusagt. Wir können Ihnen jedoch garantieren, dass Ihnen die Arbeit Spaß machen wird. Denn wer möchte nicht gerne dafür bezahlt werden, wenn er Videos anschaut. Genau, Sie haben richtig gelesen. Sie können Geld verdienen, indem Sie Videos anschauen. Es ist also ganz einfach. Sie Fragen sich gerade, wo der Haken dabei ist? Es gibt keinen!

Mit Freude beim Arbeiten von zuhause

Geld verdienen mit Videos schauen. Was sich traumhaft anhört, ist auch so. Bei freier Zeiteinteilung können Sie wann immer Sie Zeit und Lust haben Videos ansehen. Einfacher geht das Arbeiten von zuhause aus wirklich nicht mehr. Es handelt sich dabei allerdings nicht um Filme, sondern um bezahlte Werbevideos. Sie schauen also den lieben langen Tag Werbung und bekommen Geld dafür. Wenn Sie nun denken, dass es wie bei der Fernsehwerbung um langweilige Angebote geht – weit gefehlt. Sie kennen sicherlich die Plattform YouTube. Dort werden werbefreie sowie werbefinanzierte Videos veröffentlicht. YouTube profitiert davon, wenn Sie ein Video ansehen, das vorher mit einem Werbevideo geschaltet ist. Wir verraten Ihnen wie anstelle von YouTube, Sie das Geld für die Werbung bekommen können.

Wie funktioniert Arbeiten von zuhause?

Nehmen wir als Beispiel noch einmal YouTube. Es kann auch eine andere Plattform sein, die vor dem eigentlichen Video ein Werbevideo einsetzt. Der Werber, also der der das Video produziert hat, möchte auf diese Weise Kunden davon überzeugen, dass das Produkt gut ist und gekauft werden sollte. Es kann sich dabei um die verschiedensten Werbeclips handeln. Parfüm, Mode, Elektronik, Versandhäuser etc. all diese möchten mit der Werbung auf sich aufmerksam machen und bezahlen YouTube und andere Plattformen dafür, wenn spezielle Werbung gesetzt wird. Welche Vergütung es für die gezeigten Videoclips gibt, wird dabei vorab festgesetzt. Sie bekommen von der ganzen Werbefinanzierung nichts mit – außer dass Sie die Videos ansehen muss. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum nicht Sie diese ganzen Einnahmen bekommen? Genau das fragten wir uns auch und sind letztendlich darauf gekommen, dass es besser ist, wenn man selbst die Einnahmen bekommt. Insofern Sie die Werbung ja auch ansehen müssen. Darauf entwickelte sich ein guter Nebenjob, der Geld verdienen einfach macht. Bequem arbeiten von zuhause und sich dabei nicht überarbeiten müssen – einfacher kann Geld verdienen nicht sein.

Endlich Spaß beim Arbeiten von zuhause

Sie hassen es, früh morgens aufzustehen? Dann beginnen Sie erst mit der Arbeit, sobald Sie ausgeschlafen haben. Schalten Sie den PC an und lassen spielen Sie die Videoclips ab. Nur damit Sie sich das Video ansehen, bekommen Sie Geld – wenn das nicht nach einem lukrativen Nebenjob klingt. Fragen Sie sich, warum das nicht schon alle machen, wenn es doch so einfach ist. Diese Form von Geld verdienen, ist nahezu unbekannt. Werfen Sie einen Blick auf den Link: http://www.v4m.info/lp/?ref=636, dann erkennen Sie, dass es diese Art des Geldverdienens noch nicht lange gibt. Sicherlich fragen Sie nun, ob der Nebenjob seriös ist. Gegenfrage: Ist YouTube unseriös? Beim Ansehen der Videos ist es wie bei YouTube. Der Unterschied liegt nur darin, dass Sie jetzt anstelle von YouTube oder den anderen Plattformen das Geld bekommen. Von daher ist diese Art arbeiten von zuhause mehr als seriös. Denn eigentlich ist das System schon seit Jahren verbreitet, nur dass immer noch die daran verdienen, die eigentlich schon groß genug sind – wie YouTube! Google ist ebenfalls daran beteiligt, wenn Werbung in Form von Videoclips geschaltet wird. Sie müssen es sich ansehen und die anderen verdienen damit Geld. Höchst unfair, wie wir finden.

Wer steckt hinter dem Projekt Arbeiten von zuhause?

Jahr für Jahr geben Auftraggeber Milliarden für Werbung aus. Wir entdecken sie überall. In Zeitschriften, auf Webseiten, im TV. Selbst auf der Straße sind wir vor Werbeplakaten nicht sicher. Überall erschlägt man uns mit Werbung – aber bezahlen tut keiner dafür: bis jetzt! Hinter dem Nebenjob oder der Form Geld verdienen zu können, in dem Video angesehen werden, steckt ein deutscher Anbieter. Video4Money stellt die Werbevideos zur Verfügung, die Sie ansehen, auf der Plattform einbinden oder weiter verbreiten können. Allerdings gibt es hierbei auch einige Regeln zu beachten. Welche das sind, erfahren Sie direkt auf der Website des Anbieters. Um bei Video4Money mitmachen und Geld verdienen zu können ist eine Anmeldung erforderlich. Um erfolgreich alle Arbeiten von zuhause erledigen zu können, benötigen Sie einen PC, Internetanschluss und jede Menge Zeit. Über diesen deutschen Anbieter sehen Sie sich nun verschiedenen Videos an. Im günstigsten Fall geben Sie einen Kommentar dazu ab und können dabei Geld verdienen.

Arbeiten von zuhause – endlich geht es einfach

Arbeiten von zuhause ist eine simple Methode um den Ernst des Lebens mit dem Vergnügen zu verbinden und einfach Geld verdienen zu können. Sie können es dabei belassen und das Videos ansehen als eine Art Nebenjob betrachten. Oder Sie entscheiden sich dafür ein Business zu eröffnen und auch andere an dem Programm teilhaben zu lassen. Für jeden weiteren Clipseher bekommen Sie anteilig Punkte gutgeschrieben. Bringt dieser wieder jemanden mit, der arbeiten von zuhause erledigen möchte, dann erhalten auch Sie wieder etwas davon. Dies geht bis in die 10. Ebene, so dass Sie schlussendlich, ohne etwas zu tun, Geld verdienen können. Aus dem einstigen Nebenjob wird nun ein lukrativer Verdienst. Was Sie dafür tun müssen ist nichts weiter, als dieses System zu verbreiten, damit es wächst. Aber Vorsicht: Sind Sie länger als einen Monat inaktiv, wird Ihr Konto automatisch gelöscht. Damit möchte der Anbieter einfach sicher gehen, keine Leichen zu verstecken, die anderen lukrative Verdienstmöglichkeiten nehmen können.

Vom Nebenjob zum Businessmaker

Keine Sorge auf Urlaub müssen Sie in keinem Fall verzichten. Denn schon vergessen: Sie benötigen nur einen Internetanschluss und einen PC, Laptop oder ein Smartphone, um Ihrem Nebenjob nachzugehen. Jedes Hotel, nahezu jedes Restaurant in aller Herren Länder verfügt über einen Internetanschluss. Sie sind sicherlich auch im Besitz eines Smartphones. Warum also nicht das angenehme mit dem Nützlichen verbinden und beim Abendessen was für sein Budget zu tun. Sehen Sie sich Videos an und kassieren Sie dafür. Bessern Sie die Urlaubskasse auf und verlängern Sie gleich noch eine oder zwei Wochen. Genießen Sie Ihr Leben und machen Sie das, was Ihnen Spaß und Freude bringt.

Arbeiten von zuhause oder unter Palmen?

Sie haben es in der Hand von wo aus Sie in Zukunft arbeiten möchten. Unter Palmen ein paar Videos ansehen oder bequemes arbeiten von zuhause aus bewältigen. Beginnen Sie noch heute mit Ihrem Nebenjob und bauen Sie ein eigenes Business auf. Erzählen Sie der Welt von den guten Verdienstmöglichkeiten und profitieren Sie auch von diesen Clipsehern. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt und das wird nur der Beginn einer neuen Ära sein. Geld verdienen wird aufgrund der guten Bedingungen immer einfacher werden. Zudem erfahren Sie durch das Ansehen der Videoclips immer, was sich neues auf dem Markt befindet. Vielleicht profitieren Sie auch davon und können die Produkte in Ihr neues Business einbauen. Zögern Sie keine Sekunden und starten Sie noch heute mit Ihrem neuen Nebenjob, der ohne Haken, Ösen oder versteckten Hindernissen auskommt. Werbung wird seit Jahren finanziert, nur dass es jetzt an der Zeit ist, dass auch Sie dabei Geld verdienen können.

Weitere Info bei:
EGGM aus der Schweiz
9320 Arbon
info@eggm.ch
http://eggm.ch

http://eggm.ch/kostenlos-besucher/

Firmenkontakt
EGGM
Gottfried Malle
Hermann Greulich Strasse
9320 Arbon

info@eggm.ch
http://eggm.ch

Pressekontakt
EGGM
Gottfried Malle
Hermann Greulich Strasse
9320 Arbon
0791047553
info@eggm.ch
http://eggm.ch

Allgemein

WLAN ist die Zukunft der Datenübertragung

Was Unternehmen über eine WLAN Planung und WLAN Ausleuchtung wissen sollten.

Kommunikation ist alles – das war schon immer so und wird sich wohl auch nicht so schnell ändern. Was sich aber stetig ändert, sind die Anforderungen, welche an die heutigen und zukünftigen Kommunikationsverfahren gestellt werden. Ein aktuelles Paradebeispiel in puncto Kommunikation ist Wireless LAN und eine damit verbundene WiFi Abdeckung in den jeweiligen IT Umgebungen.

Das Bonner IT Systemhaus EnBITCon GmbH ist glasklar davon überzeugt, dass mit einer professionellen WLAN Infrastruktur der Grundstein für die Kommunikation von heute und morgen gelegt wird. Viele IT Verfahren werden auf Basis kabelloser Verbindungen genutzt und Mitarbeiter oder Kunden gewöhnen sich schnell an den Luxus, einer unkomplizierten, flexiblen und ständigen Verbindung mit dem Firmennetzwerk im Rahmen der eigenen IT Infrastruktur.

Daher hat die EnBITCon GmbH auf diesen Trend reagiert und sein Produktportfolio um die Bereiche professionelle WLAN Planung und -WLAN Ausleuchtung sowie WLAN Infrastruktur erweitert.

Der heutige technische Standard setzt schlichtweg Anforderungen an IT Infrastrukturen voraus, welche nicht immer mit einem Gang zum hiesigen Elektrofachmarkt bewältigt werden können. Natürlich können Geräte eines einzelnen Büros mit einem "08/15" Access Point schnell kabellos in ein Netzwerk eingebunden werden – was ist jedoch, wenn es um eine komplette Etage oder gar um einen kompletten Gebäudekomplex geht? Hierbei kommt das Verhältnis zwischen Effizienz und Zuverlässigkeit dann ganz schnell ins Wanken. Aus diesem Grund empfiehlt sich eine professionelle WLAN Planung im Vorfeld.

Anhand einer 2D-Grafik unserer WLAN-Planung werden die exakten Positionen der Access Points aufgezeigt, welche anhand der gelieferten Informationen für maximale WiFi Abdeckung unter Berücksichtigung höchst möglicher Effizienz in der betroffenen WLAN Infrastruktur sorgen. Danach kann eine professionelle <a href="https://www.enbitcon.de/wlan-beratung-planung-ausleuchtung/wlan-ausleuchtung/">WLAN Ausleuchtung</A> für die Verifizierung der <a href="https://www.enbitcon.de/wlan-beratung-planung-ausleuchtung/wlan-planung/">WLAN Planung</A> stattfinden. Dies empfiehlt sich, bevor Kabel verlegt und Montagearbeiten durchgeführt werden, um hierbei proaktiv auf Änderungen bezüglich vorher nicht bekannter Störquellen reagieren zu können.

Unter Berücksichtigung dieser essentiellen Vorarbeiten kann es mit der Beschaffung und Konfiguration der Access Point sowie Controller / Gerätemanager weitergehen. Empfehlenswert ist danach erneut eine Referenzmessung bzw. eine WLAN Ausleuchtung der fertigen WLAN-Infrastruktur zugunsten einer abschließenden Qualitätssicherung.

Wollen Sie mehr über das komplexe Thema WLAN Erfahren?

Gerne steht Ihnen hierfür die EnBITCon GmbH professionell im Web unter www.enbitcon.de oder telefonisch unter 0228 33 888 90 zur Verfügung.

Firmenkontakt
EnBITCon GmbH
Marcel Zimmer
Siemensstr. 36
53121 Bonn
02283388890
info@enbitcon.de
https://www.enbitcon.de

Pressekontakt
EnBITCon GmbH
Marcel Zimmer
Siemensstr. 36
53121 Bonn
02283388890
info@enbitcon.de
https://www.enbitcon.de

Allgemein

Lauschabwehr und Abhörschutz nach Behördenstandard….

Lauschabwehr und Abhörschutz nach Behördenstandard....

Verdacht, abgehört zu werden? 24 Std.mobil Tel.: 0177 / 2899277

Lauschabwehr und Abhörschutz heute wichtiger denn je….

Nahezu täglich häufen sich in den Medien die Meldungen, dass sogar staatliche Stellen und Behörden Opfer und Angriffsziel von Cyberattacken und Abhörversuchen werden. Aber längst sind auch Privatleute und Firmen tagtäglich Gegenstand von Lauschangriffen. Mit neuen günstigen und trotzdem hoch effektiven technischen Geräten können jetzt auch Privatleute und Firmen für eine wirksame und nachhaltige Lauschabwehr und einen Abhörschutz nach Behördenqualität sorgen. Dazu gehört natürlich, nach Wanzen suchen, Minispione suchen und generell Abhörgeräte suchen.

Spezielle Dienstleistung auch für Privatpersonen und Firmen….

Lauschabwehr und Abhörschutz ist längst keine Sicherheit mehr, die sich nur staatliche Stellen oder Konzerne mit großen finanziellen und logistischen Möglichkeiten leisten können. Auch für Sie wird diese Dienstleistung günstig und erfolgversprechend angeboten. Sie können uns als Dienstleister mit dem kompletten Abhörschutz beauftragen. Dazu gehört Minispione suchen, Abhörgeräte suchen sowie natürlich auch das Wanzen suchen. Gerade als Firma sind Sie natürlich darauf existentiell angewiesen, dass Sie nicht Opfer von Lauschangriffen werden, damit die Konkurrenz keine Einblicke in Ihre Geschäftsgeheimnisse bekommt. Und auch als Privatperson werden Sie es schätzen, wenn Sie Ihre Privatsphäre durch eine perfekte Lauschabwehr und einen modernen Abhörschutz nach Behördenstandard geschützt wissen.

Modernste Technik kommt zum Einsatz….

Die Abhörschutzspezialisten verfügen über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet Abhörschutz und können mittels hoch moderner Geräte Wanzen suchen, Minispione suchen und alle Formen von Abhörgeräte suchen für Sie leisten. Unsere Firma bietet ein komplettes System und eine umfassende Strategie, um Ihre Privatsphäre und alle von Ihnen benutzen Kommunikationswege optimal zu schützen, indem unsere Spezialisten für Lauschabwehr und Abhörschutz Wanzen suchen, Minispione suchen und jede Form von Abhörgeräte suchen für Sie durchführen. Lauschabwehr ist längst eine hoch technisierte Spezialaufgabe, die Sie vertrauensvoll in unsere Hände und den darauf spezialisierten Experten legen sollten.

Umfangreiche Dienstleistung….

Minispione suchen, Wanzen suchen und Abhörgeräte suchen ist für einen Privatmann oder eine Firma zu komplex, kann jedoch von uns als Spezialisten erfolgreich durchgeführt werden. Dabei können auch beispielsweise Angriffe und Abhörattacken gegen Privatpersonen durch www.eleka.expert aufgespürt werden. Auf jeden Fall garantiert unsere Fachfirma Ihnen, dass für den professionellen Abhörschutz und die Lauschabwehr mit Behördenqualität auch ein höchstes Maß an Diskretion zugesichert wird. Der Angreifer wird also nicht erfahren, wenn Sie nach Minispionen suchen, Wanzen suchen oder Abhörgeräte suchen, die gegen Sie eingesetzt wurden.

Firmenkontakt
ELEKA Sicherheitsberatung – Lauschabwehr – Abhörschutz
Peter Hornig
Curtmannstr. 9
35394 Gießen
01772899277
peter.hornig@eleka.expert
https://www.eleka.expert

Pressekontakt
ELEKA Sicherheitsberatung – Lauschabwehr – Abhörschutz
Peter Hornig
Curtmannstr. 9
35394 Gießen
01772899277
peter.hornig@eleka.expert
https://www.eleka.expert

Allgemein

Vorgangsprüfung im Kundenservice richtig gemacht

oder „das Gelbe vom Ei“

Vorgangsprüfung im Kundenservice richtig gemacht

aisheh3

Gesprächsaufzeichnung, Mystery Calls, Mailprüfung, Testkäufe, Prüfung Schriftverkehr … Nur ein paar der Möglichkeiten die im Kundenservice Einsatz finden, um die Bearbeitungsqualität der einzelnen Kontaktkanäle zu überprüfen. Doch was ist noch zeitgemäß? Worauf kommt es an? Was sind die wichtigsten Aspekte der Vorgangsprüfung und was sollte man besser vermeiden?

Die ersten Vorgangsprüfungen wurden Ende der 90er Jahre durchgeführt. Ziel war es herauszufinden, ob die Vorgänge von den Agenten so abgearbeitet und durchgeführt worden sind, wie die Qualitätsvorgaben des jeweiligen Unternehmens es vorgesehen haben. Je nach Kanal und Komplexität der Qualitätsrichtlinien gab es bis zu 50 (!!) verschiedene Qualitätskriterien, die es zu prüfen und bewerten galt. Mit einem einheitlichen Auftreten in Bezug auf die Vorgangsbearbeitung sollte eine hohe Qualität transportiert werden – in manchen Fällen jedoch leider am Kunden vorbei …

Je nach Größe und Anzahl von möglichen Dienstleistern, wurden die Ergebnisse aus den Vorgangs- oder Qualitätsprüfungen genutzt, um eine Bonus-/Malus-Vereinbarung mit den Dienstleistern zu forcieren. Hatte ein Dienstleister schlechte Werte bei den Vorgangsprüfungen, gab es am Ende des Monats weniger Geld. Waren die Werte überdurchschnittlich gut, wurde ein Bonus gezahlt. Soweit zur Geschichte und der aktuellen Verwendung – doch wie sieht die Zukunft aus? Machen Vorgangsprüfungen noch Sinn?

Aus unserer Sicht: Auf jeden Fall! Doch bedarfsgerecht sollten die Prüfungen sein. Bei der Konzeption der Qualitätskriterien und dem damit verbundenen Prüfkatalog geht Qualität vor Quantität. Selbstverständlich sind z. B. Verlegenheitslaute oder das korrekte Sprechtempo bei der telefonischen Bearbeitung nicht unwichtige Aspekte. Doch sind Sie der Meinung, Ihren Kunden ist es wichtig, dass speziell diese Details bei jedem Agenten sitzen? Den Kunden ist viel wichtiger, dass man sich Zeit für ihr Anliegen nimmt, individuell auf die Bedürfnisse eingeht und eine passende Lösung findet. Über Verlegenheitslaute wird ein Kunde sich nicht einmal wundern, wenn der Agent sich wirklich für sein Anliegen interessiert und einsetzt.

Was sollte denn nun geprüft werden? Welche Kriterien machen Sinn? Eine universale Antwort kann hier nicht gegeben werden, da die Kriterien sehr stark mit dem Qualitätsbewusstsein des Unternehmens und den Qualitätsansprüchen der jeweiligen Kunden zusammenhängen. Ein „VIP Platin Kunde“ erwartet beispielsweise von Natur aus, dass er nicht in einer Warteschleife warten muss und dass der Agent überaus freundlich mit der Anfrage umzugehen weiß.

Bei der Auswahl und Zusammenstellung der Prüfkriterien sollten Sie darauf achten, dass die Kriterien im Fokus liegen, die Ihnen und Ihrer Kunden wichtig sind. Freundlichkeit, fachliche Kompetenz, gekonnte Fragestellungen, zielgerichtete Gesprächsführung und das gewisse Etwas sollten bei keinem Prüfkatalog fehlen. Auch ein subjektiver Gesamteindruck des Prüfers macht Sinn, um die Atmosphäre und das Gespräch an sich bewerten zu können, ohne feste Leitfäden oder Kriterien. Wichtig ist, dass die Kriterien eine konkrete Definition haben und somit keine Diskussionen über „Kriterium erfüllt“ und „Kriterium nicht erfüllt“ entstehen. Ziel der Vorgangsprüfung sollte es sein, vorhandene Schwachstellen zu identifizieren, um diese im Nachgang abzustellen, sei es durch individuelle Schulungen, Prozessanpassungen oder Änderungen am IT-System.

Wir empfehlen Ihnen nicht zu vergessen, worum es letztendlich geht: Ihre Kunden zufriedenzustellen – sind Ihre Kunden zufrieden, kann man sicherlich über Verlegenheitslaute oder zu lang wirkende Gesprächspausen hinwegschauen …

Gerne unterstützt Sie die Bolzhauser AG bei der Planung und Umsetzung Ihrer Vorgangsprüfung, egal egal, ob es um den Kontaktkanal Telefon, E-Mail, Chat oder Social Media geht – sprechen Sie uns gerne an!

Die Bolzhauser AG – Ihr strategischer Wertschöpfungspartner bei der Steigerung Ihrer Kundenzufriedenheit!

Firmenkontakt
Bolzhauser AG
Christian Einig
Keldersstraße 8
42697 Solingen
+49 (0)212 38 31 55 90
info@Bolzhauser.de
www.bolzhauser.de

Pressekontakt
Bolzhauser AG
Christian Einig
Keldersstraße 8
42697 Solingen
49 (0)212 38 31 55 90
info@bolzhauser.de
www.bolzhauser.de

Allgemein

Das A und O im Service Center: Die Personaleinsatzplanung

Worauf es ankommt und wie es geht – auch ohne teure Software!

Das A und O im Service Center: Die Personaleinsatzplanung

Word Cloud Bolzhauser AG

Eine der wichtigsten Säulen in der Ablauforganisation eines Service Centers ist die Personaleinsatzplanung. Sie regelt wann welcher Agent den unterschiedlichen Kontaktkanälen zugeordnet ist, um die Kundenanfragen bearbeiten zu können. Klingt eigentlich ganz einfach, oder?! Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wichtige Aspekte zu einer optimalen und zielgerichteten Einsatzplanung nicht ausreichend betrachtet werden. Doch wie sieht sie nun aus, die optimale Personaleinsatzplanung? „Planung ersetzt Zufall durch Irrtum“ – soweit so gut, dennoch möchten wir Ihnen die wichtigsten Aspekte und „Regeln“ für Ihre optimale Einsatzplanung in unserem aktuellen Blogbeitrag erläutern.

Die korrekte Zeiteinheit
Elementar für eine gute Einsatzplanung ist die korrekte Wahl der Zeiteinheit, welche für die Planung zugrunde gelegt wird. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass eine Einteilung auf halbstündiger Basis die meisten Vorteile bietet. Zum einen ist die Zeiteinheit nicht zu groß gewählt, um wichtige, produktive Zeiten zu verlieren. Sie ist hingegen auch nicht zu klein gewählt, weil Ihre Mitarbeiter zwischen unterschiedlichen Kontaktkanälen und Tätigkeiten flexibel wechseln können. Schritt 1 sollte also die Einteilung Ihrer Servicezeiten auf Halbstundenbasis sein.

Das Kontaktvolumen und historische Daten
Genauso wichtig ist die korrekte Bestimmung des Anfragenaufkommens, bzw. des Kontaktvolumens je nach Kanal. Bedenken Sie bei der Bestimmung der Daten, dass Kunden ggf. doppelte Anliegen platzieren, wenn es ihnen nicht zu schnell ging. So kann ein Kunde z. B. zwei oder mehrmals angerufen haben (Wiederanrufer / Wiederwähler) oder gar noch eine E-Mail oder einen Facebook-Post mit dem identischen Anliegen platziert haben. Treffen Sie hier die richtige Entscheidung bei der Bestimmung der Kontaktanfragen. In Bezug auf die telefonischen Kontakte, wird Ihre Telefonanlage Sie mit den richtigen Daten versorgen. Doch auch hier gibt es je nach Telefonanlagenmodell und Reporting einiges zu beachten. Schnell ist man in der falschen Spalte und rechnet mit den angenommenen Anrufen und nicht mit den angebotenen Anrufen. Ähnlich verhält es sich mit E-Mails, Facebook, Chats und weiteren Kanälen. Wir empfehlen Ihnen, die letzten 10 – 14 Wochen, sowie einen Vorjahreswert (falls vorhanden) für die optimale Planung in Betracht zu ziehen. Somit kann eine sichere Prognose für die Kontaktzahlen der kommenden Monate errechnet (!) werden.

Die Bestimmung Ihrer Prozesszeiten
Die Dauer, wie lange Ihre Mitarbeiter für die Abarbeitung der Anfragen (je nach Kanal) benötigen, ist eine weitere, wichtige Säule für die Einsatzplanung. Verlassen Sie sich nicht gleich auf systemische Zeiten aus der Telefonanlage oder aus Ihrem Mail System. Hinterfragen Sie Calldauer, Wartezeiten, Warteschleifen, Nachbearbeitungszeiten, Systemdokumentation, interne Klärungen, …, … um die korrekte Prozesszeiten pro Vorgang, bzw. Vorgangsart zu bestimmen. Gegebenenfalls macht eine händische, stichprobenartige Messung der Zeiten Sinn, wenn Sie sich sicher sein wollen.

Personalvolumen und Arbeitsaufkommen
Haben Sie schon Ihr zur Verfügung stehendes Personalvolumen korrekt bestimmt? Haben Sie alle Aspekte bedacht? Urlaub, Krankheit, Tätigkeiten für den Betriebsrat, Meetingzeiten, Weiterbildungszeiten, Schulungen, sonstige geplante und ungeplante unproduktive Zeiten? Wenn ja, dann sind Sie auf dem richtigen Weg Wenn nein, empfehlen wir Ihnen die Erstellung eines „Produktivzeitmodells“ um das echte und korrekte Personalvolumen für die Abarbeitung der Kundenanfragen zu bestimmen. Selbst vermeintlich klein oder unwichtig wirkende Zeiten, die bei der Planung vergessen werden, können je nach Größe und Anzahl Ihrer Mitarbeiter verheerende Folgen nach sich ziehen. Bestimmen Sie Ihr zur Verfügung stehendes Personal je nach Kanal / Vorgangsart und machen Sie eine Gegenüberstellung zum Arbeitsaufkommen, welches Sie anhand der korrekten Prozesszeiten und des Kontaktvolumens recht schnell bestimmen können. Gibt es hier bereits große Unterschiede? Eine Unterdeckung sorgt für unzufriedene Kunden, lange Wartezeiten und schlechten Erreichbarkeitswerten. Eine Überdeckung sorgt ggf. für „gelangweilte“ Mitarbeiter und Gewinnverlust!

Einsatzplanung mit Excel?
Nun, was fange ich mit den ganzen Daten und Kennzahlen an? Welches System, welches Tool ist das Richtige, um die Planung zu vollenden?! Es gibt sicherlich viele, (zum Teil teure) Softwarenanbieter am Markt, die eine gute Planung versprechen. Manche halten auch diese Versprechen. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass bei einem Personalkörper kleiner 100 Mitarbeiter die Personaleinsatzplanung mit Microsoft Excel optimal funktioniert. Die Planung mit Excel bietet viele Vorteile: Es muss keine teure, zusätzliche Software angeschafft werden, die Planung mit Excel lässt sich ganz individuell auf viele unterschiedliche Szenarien anpassen und eine Einweisung dauert nur wenige Stunden. Steht „die Planungsdatei“ mit all ihren Informationen und Kennzahlen, ist die Einsatzplanung fast ein Kinderspiel. Mit der Einsatzplanung via Microsoft Excel haben wir in vielen Projekten fantastische Ergebnisse erzielen können. Nicht nur, dass die Prognose sehr genau war, nein – die Planung funktionierte perfekt. Keine Über- oder Unterdeckung, keine wartenden und unzufriedenen Kunden, tolle Erreichbarkeit und perfekt verplante Mitarbeiter in Bezug auf die geforderte Erreichbarkeit.

Und die Moral von der Geschicht´?
„halb geplant funktioniert einfach nicht!“. Eine gute und solide Einsatzplanung sollte in jedem Service Center vorhanden sein. Ganz egal ob sie wenige oder sehr viele Kontakte zu bearbeiten haben. Die Planung funktioniert nur dann, wenn verlässliche und realistische Daten zugrunde liegen. Sie benötigen keine teure Software und kein „Projekt“ für eine gute Einsatzplanung. Mit Excel und den oben dargestellten Informationen steht Ihre Einsatzplanung innerhalb eines halben Tages – versprochen! Um ebenfalls eine Planungssicherheit für Ihre Mitarbeiter zu gewährleisten, sollten Sie mit Ihrer Planung stets 1-2 Monate im voraus sein. Somit können Sie auch auf plötzliche Ereignisse reagieren.

Gerne unterstützt Sie die Bolzhauser AG bei Ihrer Personaleinsatzplanung! Steigern Sie die Produktivität, die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter und Ihre Erreichbarkeit. Reduzieren Sie Ihre unproduktiven Zeiten und die Wartezeiten Ihrer Kunden: Wir sind für Sie da!

Die Bolzhauser AG – Ihr strategischer Wertschöpfungspartner bei der Steigerung Ihrer Kundenzufriedenheit!

Firmenkontakt
Bolzhauser AG
Christian Einig
Keldersstraße 8
42697 Solingen
+49 (0)212 38 31 55 90
info@Bolzhauser.de
www.bolzhauser.de

Pressekontakt
Bolzhauser AG
Christian Einig
Keldersstraße 8
42697 Solingen
49 (0)212 38 31 55 90
info@bolzhauser.de
www.bolzhauser.de

Allgemein

Verkaufstexte schreiben!

Wichtig beim Verkaufstexte schreiben: „Gefühle der Leser ansprechen“

Verkaufstexte schreiben!

G.M.

Verkaufstexte schreiben!
In Verbindung mit dem Verkaufen wird häufig von einer besonderen Begabung gesprochen: Einige Menschen, so sagt man, hätten eben Verkaufstalent – und andere folglich nicht. Dabei greifen bei uns allen ganz simple Mechanismen, die uns dazu bringen ein Produkt zu kaufen oder die Entscheidung zugunsten eines Konkurrenzproduktes zu fällen. Nicht immer sind diese Mechanismen eindeutig für uns selbst erkennbar, gezweifelt werden kann daran aber kaum. Meist hängt es von wenigen Worten, Phrasen oder Sätzen ab, wie ein Produkt oder eine Dienstleistung bewertet wird. Wenn Sie Verkaufstexte schreiben wollen, dann sollten Sie genau wissen, welche Formulierungen sich für Sie auszahlen. In meinem kostenlosen E-Book erhalten Sie insgesamt 71 Tipps zum Schreiben, die Ihre "Conversation Rate" um bis zu 50 Prozent ansteigen lässt.

Wichtig beim Texte schreiben: Gefühle der Leser ansprechen

Vielleicht haben Sie bisher mit dem Text schreiben oder dem Texte schreiben im Allgemeinen noch keine großen Erfahrungen gesammelt. Es wäre an dieser Stelle naheliegend, das Texten einem professionellen Schreiber zu überlassen. Ein solcher Profi mag vielleicht in der Lage sein, präzise und korrekt zu formulieren – aber er kennt seine Kunden in der Regel nicht. Er kann Sie als potenziellen Kunden auf einer rationalen Ebene erreichen; Ihre Gefühlsebene erreicht er damit aber kaum. Wie heute allerdings bekannt ist, kommt es beim erfolgreichen Verkaufen genau darauf an. Was ich damit sagen möchte: Auch wenn es Ihnen an Erfahrung oder einer Ausbildung in diesem Bereich fehlt, können Sie vermutlich viel besser Verkaufstexte schreiben! als irgendjemand sonst über Ihr Produkt. Dass Sie dabei einige Dinge beachten sollten, wurde bereits erwähnt. Für genau diese Hinweise nutzen Sie das E-Book. Denken Sie dabei immer daran: Auch andere Texter, die Verkaufstexte schreiben haben sich die entsprechenden Fähigkeiten dafür zunächst aneignen müssen.

Welche Zielgruppe haben Sie im Visier?

Wenn Sie sich an das Texte schreiben begeben, sollten Sie sich im Vorfeld zunächst über einige Dinge Gedanken machen: An wen richtet sich der folgende Text? Welche Altersgruppe wird den Text lesen, von welcher Bildung ist bei dem Publikum ausgehen? Mit Ihrer Ausdrucksweise transportieren Sie eine Botschaft, die über den Inhalt des gesagten hinausgeht. Durch die Verwendung von Fachvokabular und einer gehobenen Ausdrucksweise erreichen Sie bei einigen Lesern möglicherweise, dass der Text gar nicht komplett verstanden wird. Bei einer Zielgruppe, die sich mit dem Thema bereits auskennt wird derselbe Werbetext möglicherweise den Eindruck von Seriosität und Expertise erwecken.

Verkaufstexte schreiben! ohne "Copy & Paste"

Wichtig ist es natürlich, dass kein Text kopiert wird. Natürlich lässt sich praktisch jede Information zum Texte schreiben online finden, und es ist auch vollkommen legitim, diese Informationen zu verwenden. Das berühmte "Copy & Paste" ist allerdings nicht erlaubt – damit verletzen Sie das Urheberrecht. Sie sollten diese Informationen deshalb am besten mit den eigenen Worten widergeben. Das hat nicht nur den Vorteil, dass die Texte dann frei von Rechten Dritter sind; es wird auch Ihr eigener ganz persönlicher Stil erkennbar.

Texte schreiben: Bitte ohne Füllwörter

Sind Sie sich über Inhalt und Zielgruppe des Artikels im Klaren, beginnen Sie mit dem eigentlichen Verkaufstexte schreiben! Üblicherweise haben die Texte eine Gliederung, die nach Einleitung, Hauptteil und Schluss vorgenommen wird. Dabei ist die Einleitung gewissermaßen der wichtigste Teil: Denn wenn ein Text aufgrund seiner Überschrift das Interesse des Lesers weckt, wird dieser zunächst die Einleitung lesen – und dann entscheiden, ob er den gesamten Verkaufstext lesen wird. Beim Texte schreiben sollte die Einleitung daher mit Bedacht formuliert werden: Kommen Sie zum Wesentlichen. Vermeiden Sie Füllwörter wie "gar" oder "auch" – sie hindern nur den Lesefluss. Sie erkennen ein Füllwort daran, dass Sie es einfach weglassen können, ohne dass sich am Inhalt Ihres Textes irgendetwas ändern.

Knackige Einleitung ein Muss

Die Einleitung darf ruhig mit einer sehr umstrittenen oder provokativen These eröffnet werden. Der Leser wird darauf warten, dass diese These begründet oder widerlegt wird. Weiterhin sollten Sie beachten, dass viele Leser sich im Internet weniger Mühe machen, die Artikel tatsächlich vollständig zu lesen. Einige Leser sind abgelenkt, andere überfliegen den Text nur und versuchen die wesentlichen Informationen herauszufiltern. Sie sollten dabei eine Textstruktur wählen, die dies auch ermöglicht. Verwenden Sie viele Absätze und Aufzählungen, damit sich der Leser im Text zurecht findet. Lange Textblöcke werden häufig gar nicht gelesen. Wichtig sind beim Texte schreiben auch Zwischenüberschriften, die erkennbar machen sollen, welcher Aspekt im folgenden Absatz behandelt wird. Übertreiben Sie es nicht, bei der Verwendung von Fachbegriffen. Wie bereits erwähnt, werden Sie dadurch nur bei einem kleinen Teil der Leserschaft punkten können. Alle anderen werden sich von dem offensichtlich zu komplizierten Text abwenden. Dabei wollen Sie durch das Verkaufstexte schreiben! natürlich möglichst viele Leser erreichen. Wichtig ist insbesondere beim Verkaufstexte schreiben! dass Sie auf Rechtschreibfehler achten. Heute ist das dank automatischer Rechtschreibkorrektur glücklicherweise einfacher geworden, aber keinesfalls weniger wichtig. Bei offensichtlichen Rechtschreibfehlern leidet der Eindruck der Seriosität. Die Leser werden auch den Inhalt des Textes nicht mehr ernst nehmen, obwohl hierzu ganz objektiv betrachtet eigentlich kein Anlass besteht.

Erzählen Sie eine Geschichte

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Verkaufstexte schreiben! ist die emotionale Ebene des Textes. Wann immer es sich anbietet: Erzählen Sie eine Geschichte. Bringen Sie beim Texte schreiben Beispiele, die den Nutzen des Artikels aufzeigen. Dadurch wird es dem Leser nicht nur einfacher begreiflich gemacht, Sie können die Leser viel einfacher ansprechen. Häufig erkennen sie sich in genau den geschilderten Situationen wieder.

Verkaufstexte schreiben! – Mit Handlungsaufforderung

Bei all diesen Punkten geht es vor allem darum, das Interesse des Lesers zu wecken. Das ist zweifelsohne wichtig, damit er sich mit Ihrem Text und infolge dessen auch mit Ihrem Produkt auseinandersetzt. Doch ein gewisses Interesse sorgt noch nicht gleich für einen Kauf – dafür wird beim Verkaufstexte schreiben! die "Call to action"-Formulierung verwendet. Ins Deutsche übersetzt bedeutet "Call to action" so etwas wie "Handlungsaufforderung" – und worin die bei einem Verkaufstext bestehen sollte, dürfte klar sein. Es geht darum, den Interessenten dazu zu bringen, das Produkt auch tatsächlich zu bestellen. Diese Aufforderungen können subtil, aber auch genauso ganz direkt formuliert sein. Sie müssen aber nicht immer direkt auf den Kauf des Produkts abzielen. So ist es beispielsweise möglich, dass Sie Ihre Leser einfach dazu auffordern, Ihren Text zu kommentieren oder in einem sozialen Netzwerk zu teilen. Diese Interaktion hat gleich mehrere positive Effekte: Zum einen wird der Leser wiederkommen. Schließlich möchte er erfahren, ob jemand auf seinen Kommentar geantwortet hat. Zum anderen macht er durch die Nutzung sozialer Netzwerke natürlich auch Freunde und Bekannte auf dieses Produkt aufmerksam. Dabei fassen die Freunde dies weniger als Werbung, sondern eher als persönliche Empfehlung auf – besser könnte die Werbebotschaft kaum verbreitet werden.
In meinem E-Book erfahren Sie, wie Sie das Verkaufstexte schreiben! ganz konkret angehen. Sie erfahren etwas über den kreativen Prozess des Schreibens als solches und bekommen insgesamt 71 praktische Tipps zum Texte schreiben vermittelt, die Sie sofort in die Praxis umsetzen können. Sie werden schnell erkennen: Hier hat Ihnen jemand die nützlichsten Tipps mit den Weg gegeben, die er beim Verkaufstexte schreiben! selbst nutzt und für wirksam erachtet.

Erfolgreich Texte schreiben: E-Book mit wertvollen Tipps

Weiterhin werden Sie durch das E-Book übers Texte schreiben lernen, wie man Schlagzeilen verfasst, die eine entsprechende Wirkung entfalten sollen. Je nach Text kann es beispielsweise sein, dass Sie den Leser auffordern oder beispielsweise informieren möchten. Sie werden ganz bestimmte Formulierungen kennenlernen, durch die Sie die Aufmerksamkeit des Lesers für sich und Ihren Text gewinnen können. Sie werden verstehen, worauf Sie achten müssen, wenn der Leser Ihren Verkaufstext auch ganz bis zum Ende lesen soll. Und natürlich werden Sie nach dem Lesen des E-Books auch in der Lage sein, den Leser dazu zu bringen, dass er sich für eines Ihrer Produkte entscheidet.

"Psychologische Trigger" helfen beim Verkaufstexte schreiben!

Bereits am Anfang habe ich über die Wichtigkeit von Emotionen gesprochen. Wir halten uns gerne für rationale Wesen – aber speziell das Kaufverhalten zeigt, dass wir dies nicht immer sind. Ein beim Texte schreiben sollten Sie den Leser unbedingt in eine positive emotionale Stimmung versetzen. Und genau dies ist mithilfe einiger Schlüsselbegriffe möglich. Erfahren Sie durch dieses E-Book um welche Begrifflichkeiten es sich dabei konkret handelt – und natürlich auch, auf welche Formulierungen Sie besser verzichten sollten. Zu guter Letzt werden Sie im Texte schreiben darin trainiert, gute Verkaufsformulierungen zu verwenden. Es nützt Ihnen leider kaum, dass Sie den Leser dazu gebracht haben, dass er sich umfassend über Ihr Produkt informiert, wenn er dann keinen Drang zum Kaufen verspürt. Diese "Call to action"-Formulierungen sind vielleicht das Wichtigste überhaupt an einem solchen Verkaufstext.

Verkaufstexte schreiben! – Das können Sie auch

Sie werden sehen: In Ihnen steckt mehr Talent zum Texte schreiben, als Sie eigentlich dachten – wenn von Talent überhaupt gesprochen werden kann. Denn Ihnen wird auch klar werden, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist. Das Texte schreiben kann man lernen, und dabei hilft Ihnen unser E-Book. Worauf also noch warten?

Verkaufstexte Schreiben mit EGGM
Hermann Greulich Strasse
CH-9320 Schweiz
Info@eggm.ch
http://eggm.ch

Verkaufstexte Schreiben mit EGGM
Hermann Greulich Strasse
CH-9320 Schweiz
Info@eggm.ch
http://eggm.ch

Firmenkontakt
EGGM
Verkaufstexte schreiben!
Hermann Greulich Strasse 17
9320 Arbon
0716482344
info@eggm.ch
http://eggm.ch

Pressekontakt
EGGM
Erika Graf
Hermann Greulich Strasse 17
9320 Arbon
0791047553
info@eggm.ch
http://eggm.ch

Allgemein

Weihnachtsgechenk von Wilhelm Busch

Drei Comics

Weihnachtsgechenk von Wilhelm Busch

Alle Mitarbeiter des kleinen Verlages

Ihr Geschenk zum Fest!
Der Hammer: Neue Comics von Wilhelm Busch

Es liegen keinesfalls nur Kindergeschichten wie z.B. "Max und Moritz" von Wilhelm Busch vor.
In den "Münchener Bilderbogen" wurden einige seiner humorvoll gezeichneten Arbeiten veröffentlicht. Ihm gelingt es, mit nur einigen Zeichenstrichen seine Figuren lustig und interessant zu kennzeichnen.
Ein paar verschiedene Bilderbogen wurden sogar textlos vorgestellt – drei dieser Werke werden nun neu gestaltet vorgestellt mit passenden Versen im der Art des großen Künstlers Wilhelm Busch.
Die Darstellung wurde auf das Wesentliche konzentriert – so entstanden neue, sehens- und lesenswerte Comics.
Das Engagement des übermäßig aktiven Pianisten und dessen begeistertem Zuhörer ist ebenso ansehenswert wie der arrogante Coiffeur mit seinem Köter und seinem geschundenen Kunden. Das Verfolgen der intelligenten Maus wird Ihnen Spaß machen.
Solche Geschichten führen einmal mehr das Schaffens von Wilhelm Busch mit seinen hervorragenden Darstellungen vor.

Hier geht’s zur Vorschau der Drei Comics: https://www.youtube.com/watch?v=oMkdruPuJ44
Das Buch erhalten Sie in jeder Buchhandlung (ISBN 978-39812741-6-5) oder portofrei und postwendend unter Tel: 07305 919437

Verlag für zwischenmenschliche Beziehungen und Humor

Kontakt
Verlag Wohlbold Rudolf Schubert
Rudolf Schubert
Max-Johann-Str. 17
89155 Erbach
073056545
wohlboldverlag@yahoo.com
http://partnerschaft-beziehung.de

Allgemein

Freies Studium Kreatives Schreiben

Jetzt in Bingen am Rhein

Freies Studium Kreatives Schreiben

Schriftsteller Rüdiger Heins unterrichtet das Handwerk des Schreibens

Das Wintersemester 2015 / 2016 beginnt am 30. Oktober
Anmeldungen ab sofort möglich

"Die stete Auseinandersetzung mit Prosa und Lyrik, zeitgenössischer wie archäologischer, hat mich in meinem Schreiben zu mehr Tiefe geführt, zu mehr Gefühl, zu mehr, das anrührt." Marlene Schulz, Hofheim

Das Erzählen gehört zu den Grundbedürfnissen des menschlichen Lebens. Mündliches Erzählen ist eine Form, die zum literarischen Schreiben führen kann. Schreiben verändert das Leben und Schreiben hilft dabei, sich etwas “von der Seele zu schreiben!”

Was aber passiert, wenn Sie eine gute Idee für einen Text haben, sich an den Schreibtisch setzen und es fällt Ihnen nichts mehr ein? Diese Situation nennt sich in der Fachsprache eine “Schreibblockade”.
Schreibblockaden treten häufig auf und führen dazu, dass das weiße Blatt auch weiterhin weiß bleibt! Schreibblockaden sind ohne fachliche Hilfe nur sehr selten alleine zu bewältigen.

Im Studienseminar arbeiten wir konkret an Texten, die aus Ihrem Erfahrungsbereich kommen. Der Fundus Ihrer Texte liegt in Ihnen verborgen. Die einzelnen Teilnehmer werden individuell an Texten schreiben, bei denen sie entweder ins Stocken geraten sind, oder aber, die sie erst gar nicht angefangen haben.

Den Seminarteilnehmern wird in spielerischer Weise der Umgang mit Sprache und Stil nähergebracht. Mit Übungsbeispielen aus dem Kreativen Schreiben werden Ängste und Blockaden am eigenen Schreiben überwunden. Ein weiterer Bestandteil des Seminars sind Stilleübungen und Meditationstechniken, die den kreativen Schreibprozess begleiten sollen.

Zielgruppe: Menschen, die Geschichten aus ihrem Leben aufschreiben möchten, für sich oder für andere. Neugierige, die gern schreiben und Geschichten erfinden oder die Freude daran entdecken möchten. Frauen und Männer, die gerne erzählen und zuhören.

Voraussetzung: Freude am Schreiben.

Studiengebühr: 150 € pro Monat.

Studientage: Freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr. Im April und Oktober auch sonntags von 10: bis 15:00 Uhr die Studientage finden im INKAS Institut in Bingen statt.

Einzelzimmer mit Frühstück können günstig angemietet werden.

Anmeldungen sind noch möglich bis zum 20. September.

Bewerbungen mit einem Text (Lyrik oder Prosa), einer Kurzvita und einem Foto an folgende Adresse schicken: INKAS INstitut für KreAtives Schreiben, Dr. Sieglitz Str. 49 in 55411 Bingen.

Kontakt
INKAS INstitut für KreAtives Schreiben
Ulrike Herding
Dr. Sieglitz Str. 49
55411 Bingen
06721 – 921060
info@inkas-id.de
www.inkas-institut.de

Allgemein

Nur noch 183 Tage bis Weihnachten – Der Countdown läuft

Antizyklisch einkaufen – Bei welchen Winterartikeln macht es Sinn?

Nur noch 183 Tage bis Weihnachten – Der Countdown läuft

Preisentwicklung von Kategorien

Hamburg, 24 Juni 2015. Geht es Ihnen auch so? Kaum sind die neuen Produktangebote in den Läden verfügbar, gibt es auch schon die ersten Rabattangebote. Also lieber abwarten? Unterliegen bestimmte Artikelgruppen preislich einem jahreszeitlich bedingten auf- und ab?

Richtiges Timing bei der Kaufentscheidung spart viel Geld. Es erfordert natürlich schon Geduld, unter Umständen mehrere Monate auf den gewünschten Artikel zu warten.

Das Verbraucherportal shopwelt.de hat die Preise im Jahresverlauf für klassische Winterartikel unter die Lupe genommen und kommt zu teilweise überraschenden Ergebnissen.

In den Monaten März bis August liegt das durchschnittliche Preisniveau für Skisportartikel 12% und Snowboardhelme und -brillen bis 22% Prozent unter dem Preisniveau im Monat Dezember.

„Nach dem Saisonende im März/April bis hin zur Präsentation der neuen Skimodelle & Co. im August ist die Nachfrage nach diesen Artikeln entsprechend gering. Durch einen konstant niedrigen Preis versucht der Handel dennoch seine Lagerbestände in dieser Zeit abzuverkaufen“, erläutert Daniel Hübsch diese Preiskonstante.

Snowboards selber hingegen haben preislich gerade im Monat August ihren Höchststand (+23%) erreicht, verhalten sich aber preislich in den anderen Monaten ähnlich (bis -28%) zu Skisportartikeln und Snowboardhelme und -brillen.

Vergleicht man in den vorgenannten Kategorien gezielt einzelne Produkte, lässt sich in den Sommermonaten mit einem antizyklischen Kaufverhalten richtig Geld sparen. Besondere Preis-Highlights sind z.B. die Skibrillen „Alpina Opticvision Silber“ (-60%), der „Carrera Kinder Skibrille Kimerik“ (-51%) sowie dem Modell „Uvex g.gl 300“ (-59%), bei der Skiunterwäsche „Burton Midweight Crew Men“ (-52%) und dem Ski- und Snowboardhelm „Uvex comanche black“ (-49%).

„Durch die Temperaturen im Sommer ist die Nachfrage nach diesen Artikelgruppen entsprechend gering. Des Weiteren steht die Auslieferung der neuen Herbst-Winterkollektion bevor. Der Handel benötigt aufgrund dessen Lagerplatz und versucht über attraktive Preisnachlässe das Kaufinteresse des Kunden zu wecken“, so Daniel Hübsch, Geschäftsführer bei shopwelt.de.

Aber Vorsicht: Nicht alle Winterartikel sind im Sommer preiswerter. Das beste Beispiel sind Winterreifen. Hier ist der absolute Höhepunkt im Preisniveau in den Monaten Mai bis August und sinkt bis Dezember auf seinen Tiefpunkt ab (-11%).

shopwelt.de betrachtet dabei die Durchschnittspreise der jeweiligen Produktbereiche. Einzelprodukte können sogar noch höhere Preisreduzierungen aufweisen.

Zur Ermittlung der Preisentwicklung hat shopwelt.de Preisdaten im Zeitraum Juni 2014 bis Juni 2015 verglichen und beobachtet aktuell 100.000.000 Angebote in Online-Shops.

* alle Preise ohne Versandkosten.

Über shopwelt.de: Mit shopwelt.de können Verbraucher die Preise vieler tausend Online-Shops vergleichen und zahlreiche detaillierte Informationen zu Produkteigenschaften, Lieferzeiten, Versandkosten abrufen. shopwelt.de zeigt Verbrauchern den kürzesten Weg zu den besten Produkten. Dabei findet shopwelt.de auch Produkte jenseits des Mainstreams und vergleicht sie systematisch. Derzeit sind bei shopwelt.de über 100 Millionen Händlerangebote gelistet. Als einer der ersten Verbraucherportale in Deutschland bietet shopwelt.de einen integrierten Marktplatz für B-Ware (rund 150.000 Angebote von über 100 Onlinehändlern) sowie preisreduzierter Angebote der Shop-Partner in der „Rabattwelt“. Diese werden mehrmals stündlich geprüft und aktualisiert. Insgesamt werden in der „Rabattwelt“ durchschnittlich 200.000 Angebote mit einem Preisnachlass zwischen 10% bis 75% angezeigt.

Mit shopwelt.de können Verbraucher die Preise vieler tausend Online-Shops vergleichen

und zahlreiche detaillierte Informationen zu Produkteigenschaften, Lieferzeiten, Versandkosten abrufen.

shopwelt.de zeigt Verbrauchern den kürzesten Weg zu den besten Produkten. Dabei findet shopwelt.de auch Produkte jenseits des Mainstreams und vergleicht sie systematisch. Derzeit sind bei shopwelt.de über 100 Millionen Händlerangebote gelistet. Als einer der ersten Verbraucherportale in Deutschland bietet shopwelt.de einen integrierten Marktplatz für B-Ware (rund 150.000 Angebote von über 100 Onlinehändlern) sowie preisreduzierter Angebote der Shop-Partner in der „Rabattwelt“. Diese werden mehrmals stündlich geprüft und aktualisiert. Insgesamt werden in der „Rabattwelt“ durchschnittlich 200.000 Angebote mit einem Preisnachlass zwischen 10% bis 75% angezeigt.

Firmenkontakt
eVendi GmbH & Co. KG
Maja Prehn
Johannisbollwerk 16
20459 Hamburg
040-84301493
maja.prehn@shopwelt.de
www.shopwelt.de

Pressekontakt
eVendi GmbH
Maja Prehn
Johannisbollwerk 16
20459 Hamburg
49 (0) 40 84301493
maja.prehn@shopwelt.de
www.shopwelt.de

Allgemein

Grundreinigung in Berln vom Meisterbetrieb

Conzept Clean ist Ihr Fachbetrieb für Grundreinigung aller Art

Grundreinigung in Berln vom Meisterbetrieb

Parkettreinigung

Conzept Clean ist eine junge, dynamische Reinigungsfirma in Berlin. Unsere Firmenphilosophie wird getragen von einem modernen Qualitätsmanagement, einer hohen Professionalität und geschulten Mitarbeitern, die ihre Arbeiten fachmännisch ausüben und regelmäßig fortgebildet werden. In der Großstadt Berlin sowie im näheren Umland sind wir daher gerne für Sie da, wenn es um die Unterhaltsreinigung Ihrer Privathaushalte, Treppenhäuser und natürlich sämtlicher Firmenbereiche geht.
Da Conzept Clean ein Meisterbetrieb ist, sind wir als fachmännische Reinigungsfirma ferner spezialisiert auf alle Bereiche der Sonderreinigung im Bauwesen, Solarsektor sowie in allen Formen der Gebäudereinigung.

Grundreinigung Berlin

Eine Grundreinigung Berlin ( http://www.conzept-clean.de/Grundreinigung.php ) erfolgt in der Regel ein- bis zweimal jährlich. Natürlich richten wir uns auch hierbei individuell nach den Wünschen unserer Kunden. Um bei einer Grundreinigung Berlin den normalen Arbeitsablauf unserer Auftraggeber nicht zu stören, führen wir die erheblich zeitaufwändigere Grundreinigung Berlin stets nach vorheriger Terminabsprache mit Ihnen durch.

Grundreinigung von PVC und Linoleum

PVC und Linoleum sind sehr robuste und pflegeleichte Bodenbeläge. Aus diesem Grunde sind sie häufig in Arztpraxen, Bürogebäuden und privaten Haushalten anzutreffen. Bei einer Grundreinigung von PVC und Linoleum erfahren sie durch unsere Reinigungsfirma ein besonderes Pflegeverfahren, das mit einer Sonderreinigung gleichzusetzen ist. Auf diese Weise erhalten diese Bodenbeläge eine neue Pflegeschicht, die ihnen ein frisches Aussehen verleiht und ihre Stabilität stärkt. Selbstverständlich wird auch die Reinigung von PVC und Linoleum von einem hohen Qualitätsmanagement getragen, das allen modernen Ansprüchen gerecht wird.

Grundreinigung von Parkettböden

Parkett ist ein natürlicher und sehr edler Bodenbelag, der mit nur sehr wenig Feuchtigkeit gereinigt werden darf. Durch seine versiegelte oder verölte Oberschicht erhält Parkett eine lange Lebensdauer, die ferner durch ihre ästhetische Optik überzeugt. Um diese möglichst lange zu erhalten, empfehlen wir als professionelle Reinigungsfirma unseren Kunden, nach einer gewissen Zeit auch am Parkett eine Sonderreinigung vornehmen zu lassen. Wie in allen unseren Dienstleistungssparten arbeitet Conzept Clean auch hier ausschließlich nach dem Qualitätsmanagement und mit innovativen, ökologisch verträglichen Reinigungsmitteln. Dies sind wir Ihnen, Ihrem Parkett und natürlich der Umwelt schuldig.

Mehr Infos zu den Leistungen erfahren Sie hier http://www.conzept-clean.de

Seit der Gründung des Unternehmens im Januar 2010 als Meisterbetrieb in der Gebäudereinigung mit Sitz in Berlin ist unsere Firma beständig gewachsen. Heute sorgen 13 Angestellte sowie zwei Nachwuchskräfte für alle Standards, die einem sorgfältigen Qualitätsmanagement entsprechen. Dieses gilt für die
fachgerechte Reinigung privater Wohnungen und Häuser, alle gewerblichen Unternehmen und die spezielle Sonderreinigung. Dabei unternehmen wir auch Verantwortung für nachfolgende Generationen und bilden unsere beiden Auszubildenden fachspezifisch auf ihrem Weg in ihre Zukunft aus.

Kontakt
Conzept Clean
Jens Geisler
Ringenwalder Str. 12
12679 Berlin
03054703118
info@conzept-clean.de
http:www.conzept-clean.de