Tag Archives: Immobilienberater

Immobilien

Immobilienmakler-Branche im Wandel?

Wie steht es um den Image-Wandel der Immobilienmakler. Kritische Stimmen von Hansch Immobilien.

Immobilienmakler-Branche im Wandel?

(Bildquelle: fotolia.com Urheber: F8studio)

Die Immobilienmakler hatten zumindest in Deutschland nicht den besten Ruf. Im Zuge der Digitalisierung und mit der Neuausrichtung der Branche hinsichtlich mehr Service-Qualität hat sich die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit verbessert. Auch der vom Immobilienverband Deutschland (IVD) geforderte Fachkundenachweis ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Die Politik ist einen ersten Schritt gegangen, zumindest ist die Verpflichtung zu regelmäßigen Schulungen eine vertrauensfördernde Basis. Fazit: Die Branche ist auf den besten Weg ihr Ansehen zu verbessern. Umso bedenklicher ist das aktuell zu beobachtende Verhalten einiger weniger Immobilienmakler.

Ein Statement von Jürgen Hansch, Inhaber der Hansch Immobilien IVD, Hausverwalter und Immobilienmakler in Köln: Zunächst habe ich mir ungläubig die Augen gerieben als ich 5,95 % Käuferprovision las. In Nordrhein-Westfalen ist eine Käuferprovision von 3,57 % üblich. Es werden ein paar Fotos hineingestellt. Das war es für die Präsentation einer hochpreisigen Immobilie. Mögliche Erklärung: dieser Marktteilnehmer versucht, durch höhere Preise fehlendes Volumen zu kompensieren. Hoffentlich ein Einzelfall.

Vieler meiner Kollegen bieten eine hohe Qualität – in der technischen Präsentation der Immobilie sowie im Kundenservice. Erster Schritt ist die fachkundige Ermittlung des Marktpreises, das Zusammenstellen und Aufbereiten der Objektunterlagen, eine qualitativ hochwertige Exposé-Erstellung bis hin zur Vorbereitung des Notartermins und anschließender Schlüsselübergabe an den Käufer. So geht makeln heute.

Ungeachtet dessen, ist die unterschiedliche Entlohnung bei vergleichbarer Leistung für die meisten Kunden nicht nachvollziehbar.

Unterschiedliche Provisionen bei gleichen Leistungen – warum?
In Deutschland sind die Provisionssätze im europäischen und internationalen Vergleich meist an der Spitze. Zum Vergleich: In den Niederlanden zahlt der Verkäufer zwischen ein bis 1,5 Prozent. In Dänemark zwischen zwei und drei Prozent. In Österreich ist die Gesamthöhe der Provision vom Gesetzgeber bei drei Prozent gedeckelt. In Deutschland bezahlen Verkäufer und Käufer je nach Bundesland unterschiedlich. Beispielsweise in Berlin trägt der Käufer 7,14 Prozent. Die Leistungen der Immobilienmakler sind letztendlich gleich.

Zeit also für Reformen der Immobilienbranche. Mit vergleichbaren Qualitätsstandards sowie einheitlichen, leistungsgerechten Vergütungen.

Hansch Immobilien unternimmt einen ersten Schritt in diese Richtung
Neben unseren hohen Qualitätsstandards bieten wir unseren Kunden einheitlich eine Provisionsvereinbarung von insgesamt 3,57 Prozent inklusiver gesetzlicher Mehrwertsteuer von derzeit 19 Prozent an. Diese Courtage kann zwischen Käufer oder Verkäufer gesplittet werden oder wird von einem Vertragspartner komplett übernommen. Darüber hinaus besteht die Wahlmöglichkeit die Experten der Hansch Immobilien auf Honorar-Basis zu beauftragen – auch für Einzelleistungen.

Hansch Immobilien Consulting – neue Dienstleistung
Mit dem Produkt Consulting bietet Hansch Immobilien neue Dienstleistungen für Investoren Immobilieneigentümer, Vermieter, Käufer und Verkäufer an. Mittlerweile ist der Anteil an Privatanbietern, die ihre Immobilie ohne Unterstützung eines Immobilienmaklers verkaufen rückläufig. Aber auch dieser Personenkreis kann jetzt von der langjährigen Erfahrung der Hansch Immobilien profitieren. Die Experten des Kölner Maklerunternehmens bieten auf fairer Honorar-Basis eine sogenannte Verkäuferbetreuung an. Sie ermitteln den realen Marktwert der Immobilie. Erstellen eine Verkaufsexpertise und eine zielgruppenspezifische Verkaufspräsentation. Hansch Immobilien Consulting – Leistungen

Mit dem Portfolio Wertermittlung, Beratung sowie Projektsteuerung bietet der Kölner Immobiliendienstleister Investoren, Kaufinteressenten, Vermietern und Verkäufern neben der Makler- und Verwaltungsdienstleistung einen weiteren Service. Hansch Immobilien versteht sich mit der Consulting-Leistung als fairer, unabhängiger Berater.

Mehr zu der Consulting-Leistung finden Interessierte auf der Homepage: https://www.hansch-immobilien.koeln/Consulting/

Hansch Immobilien IVD. Perfektion in Immobilien. Hi-PRO-IMMO® – das Markenzeichen für Vermietung, Verkauf und für die Verwaltung von Immobilien.
Mitglied im Berufsverband IVD. Das Markenzeichen qualifizierter Immobilienmakler, Verwalter und Sachverständiger.
Ihr Immobilienmakler und Hausverwalter im Großraum Köln.
www.hansch-immobilien.koeln

Firmenkontakt
Hansch Immobilien IVD
Jürgen Hansch
Claudius-Dornier-Straße 5b
50829 Köln
022129801940
022129801579
info@hansch-immobilien.de
http://www.hansch-immobilien.koeln

Pressekontakt
Hansch Immobilien IVD
Jürgen Hansch
Claudius-Dornier-Straße 5b
50829 Köln
022129801940
022129801579
juergen.hansch@jhansch-immobilien.de
http://www.hansch-immobilien.koeln

Immobilien

Neue Webseite von OptimHome geht Online!

Neue Webseite von OptimHome geht Online!

Die neue OptimHome-Homepage

Ab heute hat die Webseite von OptimHome Immobilien www.optimhome.de ein neues Gesicht und präsentiert sich noch interaktiver, intuitiver und kundenorientierter als früher.

Ein modernes und buntes Design sowie auch neue Funktionen erleichtern die Ergonomie und die Nutzung der Homepage.

„Die vereinfachte und klare Struktur vereinfacht die Suche von Objekten und Maklern für unsere Kunden“ erklärt Alain Hachet, der Vertriebs- und Marketingleiter von OptimHome Immobilien GmbH. Über die neue Menüführung gelangt der Besucher auf die für ihn relevanten Themen und orientiert sich mühelos auf der Webseite.
„Außerdem werden nun die Brücken zu unseren Schwesterorganisationen in Frankreich, Großbritannien und Portugal und den Zugang zu deren Objekten sichtbarer“ ergänzt Hachet, der sich auch darüber freut, dass die internationale Dimension von OptimHome, als 100%ige-Tochtergesellschaft von Artemis, die Holding der Pinault-Familie, nun hervorgehoben wird.

Darüber hinaus wurde die Homepage so aufgebaut, dass sie die Erwartungen und die Bedürfnisse der OptimHome-Makler berücksichtigt. „Die neue optimhome.de wurde als Vitrine für die Präsentation unserer Makler konzipiert. Auch die Objekte werden besonders wirkungsvoll und bildlich vorgestellt“ sagt Joachim Wittstruck, Geschäftsführer der OptimHome Immobilien GmbH.

Eine weitere Stärke der Webseite ist die Integration der Karriere-Webseite, die noch prominenter eingegliedert wird.

OptimHome Immobilien – 1. Immobilien-Netzwerk von zu Hause aus

Kontakt
OptimHome Immobilien GmbH
Joachim Wittstruck
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt
069244333182
alhac@optimhome.de
http://www.optimhome.de

Allgemein

Der Hotelmakler und Immobilienmakler für Luxusimmobilien

Der Hotelmakler und Immobilienmakler für Luxusimmobilien

Als Immobilienexperte bietet Dreiling Executive Real Estate seinen Klienten überregional eine ganzheitliche Beratung mit betriebswirtschaftlichem Weitblick, sowie den perfekten Service von -A bis Z- für Hotelimmobilien, sowie für Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Hervorragende Marktkenntnisse – Deutschland Europa USA/Kanada Asien -, gewährleisten eine zügige und nachhaltige Realisierung der Ziele.

Das international-agierende Team und der sorgfältig aufgebauter Bestand von Partnern, haben in nunmehr fast 30 Jahren bewiesen, dass Qualität mit hohem Fachverstand, tiefer Branchenkenntnis und enormer Leidenschaft, der beste Garant ist.

Kundenorientiert bietet Dreiling Executive Real Estate maßgeschneiderte ganzheitliche Beratung vom Erwerb, über die Bewirtschaftung bis hin zur Vermarktung der Immobilie auf höchstem Niveau.

Weiterführende Informationen unter: www.dreiling-realestate.com
Ansprechpartner:
Immobilien-Ökonom Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dietmar W. Dreiling

Dreiling Executive Real Estate ist überregional eine der führenden Unternehmensberatungen für Immobilien weltweit.

Kontakt
Dreiling Executive Real Estate
Dietmar W. Dreiling
Bundeskanzlerplatz 2-10
53113 Bonn
02236 / 3932992
info@dreiling-realestate.com
http://www.dreiling-realestate.com

Allgemein

Düsseldorf Sotheby´s International Realty vermietet 3-Glocken-Center in Weinheim.

Düsseldorf Sotheby´s International Realty vermietet 3-Glocken-Center in Weinheim.

3-Glocken-Center in Weinheim

Das Düsseldorfer Büro des weltweit größten Immobilienmaklers Sotheby´s International Realty hat den Vermietungsauftrag für insgesamt 14.500 m² Einzelhandels- und Gastronomiefläche erhalten. Bereits mehr als ein Drittel der Fläche ist an zwei namhafte Ankermieter langfristig vermietet.

Das Einkaufscenter soll im November 2014 eröffnet werden. Damit können alle Mieter noch das umsatzstarke Weihnachtsgeschäft an ihrem neuen Standort realisieren. Bevorzugte Mieter sind Gastronomen und Retailer aus dem gehobenen Segment.

Für Interessenten, die sich mit dem Gedanken tragen, im 3-Glocken-Center Flächen anzumieten, hält die Einzelhandelsspezialistin Dr. Vera Görtz von Sotheby´s International Realty in Düsseldorf überzeugende Argumente bereit: „Mit einer Kaufkraftkennziffer von 118,7 und einer Zentralitätskennziffer von 103,8 hat Weinheim die höchste Kaufkraft des gesamten Rhein-Neckar-Kreises. Der Anteil der Haushalte mit hohem Einkommen liegt dort mit 24,6% doppelt so hoch wie im übrigen Rhein-Neckar-Kreis mit 12,4%.“

Für weitere Informationen steht das Düsseldorfer Büro von Sotheby´s Internationel Realty unter der Rufnummer +49 211 13 06 54 0 zur Verfügung.

Bildrechte: NRW Immobilien GmbH Bildquelle:NRW Immobilien GmbH

Die NRW Immobilien I Sotheby´s International Realty, repräsentiert in Essen und Düsseldorf die traditionsreiche Immobiliensparte des namhaften Auktionshauses Sotheby´s.

Der weltweit operierende Immobilienmakler bietet seit über 35 Jahren exzellente Beratung und Betreuung rund um die Immobilie.

616 Büros in 45 Ländern stehen heute für hochwertige Immobilien in den besten Lagen, erstklassige lokale und regionale Marktkenntnisse sowie ein bonitätsstarkes Kundenpotenzial.
Weitere Informationen unter www.nrw-sothebysrealty.com.

NRW Immobilien | Sotheby´s International Realty
Corinna Grill
Frankenstraße 278
45134 Essen
0201 95 98 99 0
info@nrw-sothebysrealty.com
http://nrw-sothebysrealty.com

engelconsult
Hans-Michael Engel
Am Ruhrstein 15
45133 Essen
0201 45 54 151
info@engel-consult.de
http://www.engel-consult.de

Immobilien

OptimHome-Netzwerk bereit für die EnEV 2014.

  OptimHome-Netzwerk bereit für die EnEV 2014.

Logo mit Menschen

OptimHome-Netzwerk bereit für die EnEV 2014.

Seit dem 01. Mai 2014 gilt die neue Energieeinsparverordnung bundesweit. Nach § 16a EnEV (2014) müssen nun in Immobilienanzeigen und Expose Angaben aus dem Energieausweis wie u.a. die Art des Energieausweises (Energiebedarfsausweis oder Energieverbrauchsausweis), den im Energieausweis genannten Wert des Endenergiebedarfs oder des Endenergieverbrauchs, die im Energieausweis genannten Energieträger für die Heizung (Befeuerungsart), Baujahr und Energieeffizienzklasse vermerkt werden. Wer solche Angaben nicht veröffentlicht, muss spätestens bei der Besichtigung ein Energieausweis nachweisen. Ansonsten drohen Immobilien-Eigentümern erhebliche Bußgelder von bis zu mehreren Tausenden von Euros.
„Unser Netzwerk haben wir für die Einführung des EnEV 2014 bestens vorbereitet. Unsere Makler wissen genau, was Eigentümer riskieren, die sich nicht an das neue Gesetz halten, und weisen ihre Kunden auf ihre neuen Pflichten systematisch hin “ sagt Joachim Wittstruck, Geschäftsführer der OptimHome Immobilien GmbH.
Mit seinem Ausbildungs- und Coaching-Konzept, das von zukünftig regelmäßigen kostenlosen Seminaren rund um wichtige Themen des Maklergeschäftes wie u.a. EnEV, Fernabsatzgesetzt oder Widerrufsrecht ergänzt wird, sichert OptimHome eine hohe fachliche Kompetenz und Servicequalität seiner Makler in allen Facetten ihrer Tätigkeiten. Somit wird gewährleistet, dass das OptimHome-Motto „Sie verdienen Exklusivität“ mehr als ein Spruch bleibt und mit Leben gefüllt wird, mit dem Ziel einen herausragenden Service für alle Kunden zu garantieren.

Für Informationen über das OptimHome-Konzept und Karriere-Perspektiven als selbstständige Makler bei OptimHome rufen Sie uns bitte an oder tragen Sie sich für eine unserer Informationsveranstaltungen ein.

P.S.: Nicht vergessen: „In Gemeinschaftsgeschäften liegt die Zukunft!“

OptimHome: Ein neues Konzept; Ein neuer Zugang in den Maklerberuf

OptimHome ist ein 2006 in Frankreich gegründetes Immobilien-Netzwerk, dessen Konzept bisher mehr als 1.000 unabhängige Immobilienberater zusammengeschlossen hat. Im Mittelpunkt des Konzepts steht der Wegfall der physische Agentur bzw. der Filiale, denn die selbstständigen OptimHome-Makler arbeiten von zu Hause aus. Das Maklergeschäft der Zukunft findet im und über das Internet statt. OptimHome hat diesen Trend für sich erkannt und sich an die wirtschaftlichen Erfordernisse sowie die veränderten Bedürfnisse der Kunden angepasst und damit den Immobilienmarkt sichtbar durcheinander gebracht.

Das OptimHome-Konzept bietet 2 entscheidende Vorteile: Durch den Wegfall der Filiale werden die Makler nicht durch immense Fixkosten gelastet, die sonst bei einer Immobilien-Agentur entstehen. Zum Anderen sind unsere Makler in ihrer direkten Umgebung tätig und kennen den regionalen Markt genau. Da das Konzept universell ist, entwickelt sich OptimHome auch international. Nach französischem Vorbild etablieren sich derzeit die Niederlassungen in Portugal, Großbritannien und Deutschland.
Das deutsche Netzwerk ist seit 2013 Mitglied im IVD. Den Schwerpunkt setzt OptimHome in der Ausbildung seiner Makler. Um auch höchsten Erwartungen der Kunden begegnen zu können, werden die Makler des Netzwerks individuell von Coaches begleitet und geschult. Dank dieser Unterstützung im Arbeitsalltag sind sie in allen Bereichen stets auf dem neuesten Stand und profitieren von regelmäßigen Schulungen, einer erfolgreichen Logistik, reduzierten Fixkosten und einer maximalen Sichtbarkeit ihrer Objekte.

Kennzahlen 2012:
40 Mio. EUR Umsatz (+15%)
70 Mitarbeiter
40.000 Objekte
200.000 unterschriebene Mandate und 20.000 Verkaufsverträge seit 2006
7.000 Kaufverträge in 2012
Null Schadensfälle in 7 Jahren

OptimHome Immobilien GmbH
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt/Main
Telefon: 069 244 333 182
Email: kontakt@optimhome.deWeniger anzeigen
Spezialgebiete
Immobilienagentur, Immobilienmakler, Immobilienberater, Immobilienagent

OptimHome Immobilien – 1. Immobilien-Netzwerk von zu Hause aus

OptimHome Immobilien GmbH
Joachim Wittstruck
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt
069244333182
alhac@optimhome.de
http://www.optimhome.de

Immobilien

Ohne Energieausweis kein Kauf- und Mietvertrag: NRW Immobilien informiert über neue Bestimmungen.

Die NRW Immobilien GmbH, Repräsentant der Sotheby´s International Realty mit Büros in Düsseldorf und Essen, weist Verkäufer und Vermieter von Immobilien auf die ab 01.05.2014 gültigen Bestimmungen des Energieausweises hin. Grundsätzlich gilt dann: ohne Energieausweis kein Kauf- und Mietvertrag!

Jede Immobilie muss ab Mai 2014 einen Energieausweis vorweisen und dient praktisch als Personalausweis der Immobilie.

Der Ausweis gibt Auskunft über den energetischen Zustand einer Immobilie und bietet wertvolle Informationen für die Interessenten.

Es gibt zwei verschiedene Energieausweise: den Bedarfsausweis und den Verbrauchsausweis.

Was ist der Unterschied zwischen den beiden Ausweisen?

Der Energieausweis auf Bedarfsbasis berechnet den Energiebedarf eines Gebäudes aufgrund seiner Größe, der verwendeten Baumaterialien und der Anlagetechnik .Diese Werte sind abhängig von der Anzahl der Bewohner und deren Gewohnheiten. Damit gewährleistet er eine Vergleichbarkeit von Gebäuden und ermöglicht eine gute Ausgangslage für eine umfassende Gebäude-energieberatung zur energetischen Modernisierung. Für Neubauten sowie bei Modernisierungen, An- oder Ausbauten, in deren Verlauf eine ingenieurmäßige Berechnung des Energiebedarfs des gesamten Gebäudes erfolgt, müssen Energieausweise auf der Grundlage des berechneten Energiebedarfs ausgestellt werden.

Der Energieausweis auf Verbrauchsbasis wird auf Grundlage des tatsächlichen Energieverbrauchs des Gebäudes der letzten drei Jahre erstellt. Der tatsächliche Verbrauch eines Gebäudes kann insbesondere wegen des Witterungseinflusses und sich ändernden Nutzungsverhaltens vom angegebenen Energieverbrauchskennwert abweichen.

Welcher Ausweis ist für welche Immobilie der richtige? Für Immobilien bis zu 4 Wohnungen gilt:

-Bedarfsausweis ab 1. Juli 2008 für Immobilien bis Baujahr 1965
-Bedarfsausweis ab 1. Januar 2009 für Immobilien, die zwischen 1966 -1977 erbaut wurden
-Bedarfs- oder Verbrauchsausweis ab 1. Januar 2009 für Immobilien ab Baujahr 1978

Die Energieausweise sind 10 Jahre gültig. Den Bedarfsausweis gibt es ab ca. 400,- EUR, der Verbrauchsausweis kostet ca. 50,- EUR. Energieausweise können Handwerker (z. B. Heizungs-installateure oder Schornsteinfeger), Architekten, Bauingenieure oder Energieberater mit einer entsprechenden Fortbildung ausstellen.

Achten sollte man vor allem auf unabhängige und kompetente Aussteller, die man an dem DENA Qualitätssiegel erkennen kann.
Bildquelle: 

Die NRW Immobilien I Sotheby´s International Realty, repräsentiert in Essen und Düsseldorf die traditionsreiche Immobiliensparte des namhaften Auktionshauses Sotheby´s.

Der weltweit operierende Immobilienmakler bietet seit über 35 Jahren exzellente Beratung und Betreuung rund um die Immobilie.

616 Büros in 45 Ländern stehen heute für hochwertige Immobilien in den besten Lagen, erstklassige lokale und regionale Marktkenntnisse sowie ein bonitätsstarkes Kundenpotenzial.
Weitere Informationen unter www.nrw-sothebysrealty.com.

NRW Immobilien | Sotheby´s International Realty
Corinna Grill
Frankenstraße 278
45134 Essen
0201 95 98 99 0
info@nrw-sothebysrealty.com
http://nrw-sothebysrealty.com

engelconsult
Hans-Michael Engel
Am Ruhrstein 15
45133 Essen
0201 45 54 151
info@engel-consult.de
http://www.engel-consult.de

Immobilien

Fast 50 OptimHome-Makler an Bord!

Halbjahresziel nach vier Monaten erreicht.

Fast 50 OptimHome-Makler an Bord!

OptimHome-Logo

Das OptimHome-Konzept stößt weiterhin auf großes bundesweites Interesse. Bis zum heutigen Zeitpunkt haben sich rund 50 Immobilienmakler dazu entschieden, ihre Dienstleistungen innerhalb des OptimHome-Netzwerks anzubieten. Besonders erfreut über diese Entwicklung zeigt sich das Management von OptimHome Deutschland, das somit sein Halbjahresziel mit einem Vorsprung von zwei Monaten erreicht. „Wir freuen uns sehr über diese rasche Entwicklung und die Tatsache, dass die Vertriebsarbeiten unserer neuen Makler uns bereits nach weniger als sechs Monaten eine fast lückenlose regionale Präsenz vom Norden bis zum Süden der Republik sichern.“, berichtet Joachim Wittstruck, Geschäftsführer der Immobilien Deutschland GmbH. „Mittlerweile findet OptimHome nicht nur in den deutschen Metropolen, sondern auch im eher ländlichen Bereich Zustimmung.“

„Die neuen Makler wurden in ihrem Entscheidungsprozess nicht nur vom attraktiven OptimHome-Marketingpaket, sondern auch vor allem durch das aggressive Vergütungssystem und die Zusatzgeschäftsmöglichkeiten innerhalb des Netzwerks überzeugt. Das Thema Aufbau von Synergien und Gemeinschaftsgeschäften zwischen Maklern wird bei OptimHome ganz groß geschrieben und sowohl national als auch international praktiziert.“ betont Joachim Wittstruck. „Bei uns werden Gemeinschaftsgeschäfte innerhalb der OptimHome-Dachorganisation überwacht und vertraglich garantiert, mit der Konsequenz, dass Makler um die Zahlung ihrer Provisionen nicht bangen müssen. Solche Geschäfte gehören zum Alltag und können bis zu 80% der Jahreseinnahmen einiger Makler darstellen.“, fügt Alain Hachet, Vertriebsdirektor, hinzu.

„Gemeinschaftsgeschäften gehört die Zukunft!“, unterstreichen beide ausdrücklich.

Für Informationen über Karrierechancen als selbständiger Immobilienmakler bei OptimHome rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie eine unserer Veranstaltungen. Gerne beraten wir Sie und zeigen Ihnen neue Perspektiven in einer spannenden Branche, die viel zu bieten hat.

OptimHome Immobilien – 1. Immobilien-Netzwerk von zu Hause aus

OptimHome Immobilien GmbH
Joachim Wittstruck
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt
069244333182
alhac@optimhome.de
http://www.optimhome.de

Immobilien

Achtung! Nur noch 50 Plätze frei! Das OptimHome-Wunderpaket ist da!

OptimHome unterstützt neue Makler und die ersten Schritte in die Selbstständigkeit

Achtung! Nur noch 50 Plätze frei!  Das OptimHome-Wunderpaket ist da!

Logo mit Menschen

Um seinen Existenzgründern und neuen Maklern in der Startphase besonders behilflich zu sein, bietet OptimHome seinen ersten 50 Maklern ein monatliches Marketing- und Kommunikationspaket zum unschlagbaren Preis von 99 EUR (ohne MwSt.) für ein halbes Jahr ab Startdatum. Dieses Paket beinhaltet alle notwendigen Werkzeuge, die der moderne Makler benötigt, um sich am Markt zu positionieren und seine Liegenschaften mit Erfolg zu vermitteln.

Zur „OptimHome Marketing-Wunderwaffe“ gehören nicht nur Flyer, Visitenkarten, Rechtsdokumente, Magnet- oder Verkaufsschilder, sondern auch Anzeigen-Kontingente – teilweise als unbegrenzte Flatrates – zu den „Primus“ der Immobilienbranche im Internet wie u.a. Immobilienscout24, Immonet, Immowelt, Kalaydo und zu hunderten von weiteren wertvollen Webseiten.

„Unsere Sonderaktion stellt eine einmalige Chance für den neuen Makler dar, denn erfahrungsgemäß kosten Werbe- und Marketingmaßnahmen den unabhängigen Makler bis zu zehn Prozent seines Jahresumsatzes“, sagt Joachim Wittstruck, Geschäftsführer der OptimHome Immobilien GmbH. Er betont zudem, dass bei OptimHome weder Einstiegskosten noch Franchisegebühren erhoben werden. „Arbeitsbereitschaft, Motivation und eine Leidenschaft für die Immobilienbranche müssen unsere Makler mitbringen. Die Systeme und die Werkezeuge liefert OptimHome.“, so Wittstruck.

Mit diesem Paket, den bundesweiten und internationalen Geschäftsmöglichkeiten innerhalb des Netzwerks und mit dem äußerst attraktiven Provisionssystem, welches dem Makler von 70% bis hin zu 98% des Provisionsumsatzes garantiert, erweist sich das OptimHome-Konzept für den selbstständigen Immobilienmakler als das aktuell wahrscheinlich attraktivste Konzept auf dem deutschen Markt.

Zögern Sie nicht mehr! Werden auch Sie jetzt selbstständiger Immobilienmakler bei OptimHome. Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder besuchen Sie unsere regionalen Informationsveranstaltungen.

Bildquelle:kein externes Copyright

OptimHome Immobilien – 1. Immobilien-Netzwerk von zu Hause aus

OptimHome Immobilien GmbH
Joachim Wittstruck
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt
069244333182
alhac@optimhome.de
http://www.optimhome.de

Immobilien

OptimHome Immobilien baut sein Netzwerk in Deutschland aus

OptimHome heißt Herrn Nonnemann als 15. Makler willkommen!

OptimHome Immobilien baut sein Netzwerk in Deutschland aus

OptimHome Logo

Seit dem 6. März freut sich OptimHome über den Einstieg von Herrn Nonnemann als Makler für die Region Frankfurt/Rhein-Main. „Mit Herrn Nonnemann verfügen wir nun über einen sehr erfahrenen Vertriebler aus der Immobilienbranche, um unser Wachstum in der vielversprechenden Rhein-Main-Region voranzutreiben“ betont Joachim Wittstruck, Geschäftsführer der OptimHome Immobilien GmbH.

Seit Anfang 2014 hat das OptimHome-Konzept bereits 15 Makler überzeugt. Vor allem das attraktive Provisionssystem, das umfassende Marketing-Paket und die Möglichkeit der nationalen und internationalen Gemeinschaftsgeschäften bzw. des Aufbaus von Synergien innerhalb des Netzwerks werden von den OptimHome-Maklern sehr positiv bewertet.

Das zunehmende Interesse an OptimHome wird auch durch die stetig steigende Anzahl von Agenten bewiesen, die sich dazu entscheiden die kostenlosen OptimHome-Seminaren und Ausbildungen zu belegen. Allein letzte Woche wurden 8 neue OptimHome-Immobilienmakler in Berlin ausgebildet.

Wenn auch Sie immer davon geträumt haben, eine erfolgreiche Karriere als Immobilienmakler zu starten, brauchen Sie einfach nur Kontakt mit unserem Team aufzunehmen. Gerne stehen wir Ihnen für eine umfangreiche Beratung zur Verfügung. Oder besuchen Sie einfach unsere Informationsveranstaltung in Ihrer Umgebung.

Ihr OptimHome-Team
Bildquelle:kein externes Copyright

OptimHome Immobilien – 1. Immobilien-Netzwerk von zu Hause aus

OptimHome Immobilien GmbH
Joachim Wittstruck
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt
069244333182
alhac@optimhome.de
http://www.optimhome.de

Immobilien

Der Rüttelskamp in Essen Bredeney – eines der begehrtesten Wohngebiete in der Ruhrmetropole im Wandel der Zeit.

Der Rüttelskamp in Essen Bredeney - eines der begehrtesten Wohngebiete in der Ruhrmetropole im Wandel der Zeit.

Rüttelskamp 2 Essen Bredeney Neubau v. 7 ETW´s mit unverbaubarem Weitblick

Rüttelskamp heißt ein schönes Fleckchen Erde in Essen-Bredeney. Es liegt auf einem Hügel in der Nähe des Baldeneysees. Im Osten und Süden umschließt es der Plattenwald. Nach Westen bildet dass Wolfsbachtal die Grenze, und im Norden trennt es der Meckenstockerweg von dem oberen Wolfsbachtal und dem Zweihonnschaftenwald. An allen Seiten stößt es entweder an ein Naturschutzgebiet oder an städtische Waldungen.

Von den drei Wohnstraßen, die diese Siedlung aufteilen, also „Wolfsbachweg“, „Rüttelskamp“, und „Weg zur Platte“ tragen die beiden ersten die amtliche Bezeichnung „Sackgasse“. Der „Weg zur Platte“ ist für den Durchgangsverkehr gesperrt. Nur an einer Stelle besteht über diesen der Anschluss an eine große Verkehrsstrasse die in nur 2 Minuten zu den Ortskernen Bredeney oder dem malerischen Werden führt.

Nicht nur deshalb gehört dieser Teil des Essener Stadtteils Bredeney heute zu den attraktivsten Wohnlagen, die die Stadt zu bieten hat. Das war allerdings nicht immer so.

Bis 1830 bestand das gesamte Gebiet aus einem Hochwald bis sich der preußische Staat als damaliger Eigentümer entschloss, das Gelände nutzbringend zu verwerten. Die Käufer, Wilhelm Plückthun und Johann Wilhelm Hörstermann ließen einen Großteil der Fläche roden, teilten sie in 12 Parzellen auf und verkauften sie an Interessenten. Diese waren in der Regel Bergleute, die auf Ihrem Besitz so genannte Kotten errichteten (heute würde man sie als landwirtschaftliche Nebenerwerbsstelle bezeichnen) und dort auch mit der Familie wohnten. Durch Kauf und Erbteilung entstanden weitere Kleinstbetriebe, sodass sich aus dem ehemaligen Waldgebiet eine landwirtschaftliche Struktur ausbildete.

Nach dem ersten Weltkrieg stiegen die Bodenpreise. Mancher Kötter fand es lukrativer, seinen Grund und Boden als Bauland zu verkaufen und von den Zinsen des Kapitals zu leben, als von den Erträgnissen seiner Landwirtschaft. So entstanden die ersten größeren Mietshäuser aus Ziegelsteinen und die Besiedlung durch ortsfremde Familien. Dennoch behielt das Gebiet rund um den Rüttelskamp bis weit nach dem Ende des 2. Weltkrieges seinen ländlichen Charme.

Der Ausbau zu einem reinen Wohngebiet begann erst in den frühen 60-iger Jahren des letzten Jahrhunderts. Mit viel
Fingerspitzengefühl wurde seitdem darauf geachtet, die Balance zwischen Wohnen und Natur zu wahren. Die positive Entwicklung der Grundstückpreise und die hohe Nachfrage nach Eigentum deuten darauf hin, dass dies rund um den Rüttelskamp bis heute gelungen ist.

Interessenten, die auf der Suche nach einer Eigentumswohnung sind, werden vielleicht unter www.ruettelskamp2.de fündig.

Bildrechte: NRW Immobilien Sothebys International Realty Bildquelle:NRW Immobilien Sothebys International Realty

Die NRW Immobilien I Sotheby´s International Realty, repräsentiert in Essen und Düsseldorf die traditionsreiche Immobiliensparte des namhaften Auktionshauses Sotheby´s.

Der weltweit operierende Immobilienmakler bietet seit über 35 Jahren exzellente Beratung und Betreuung rund um die Immobilie.

616 Büros in 45 Ländern stehen heute für hochwertige Immobilien in den besten Lagen, erstklassige lokale und regionale Marktkenntnisse sowie ein bonitätsstarkes Kundenpotenzial.
Weitere Informationen unter www.nrw-sothebysrealty.com.

NRW Immobilien | Sotheby´s International Realty
Corinna Grill
Frankenstraße 278
45134 Essen
0201 95 98 99 0
info@nrw-sothebysrealty.com
http://nrw-sothebysrealty.com

engelconsult
Hans-Michael Engel
Am Ruhrstein 15
45133 Essen
0201 45 54 151
info@engel-consult.de
http://www.engel-consult.de