Tag Archives: Immobilienmakler München

Immobilien

Immobilienmakler Rainer Fischer aus München feiert Firmenjubiläum

Immobilienmakler Rainer Fischer aus München feiert Firmenjubiläum

Rainer Fischer

Am 18. August jährt sich wieder die Gründung des Immobilienbüros Rainer Fischer Immobilien in München, aktuell im Jahr 2018 nun zum 24. Mal. Das inhabergeführte Unternehmen blickt zurück auf einen erfreulichen Start in 2018 und auf über 1.000 erfolgreiche Immobilienverkäufe seit Firmengründung.

Das hauptsächliche Tätigkeitsfeld von Fischer Immobilien ist der Verkauf von Häusern, Eigentumswohnungen und Grundstücken in München und Umland. Der Fokus liegt seit Beginn an auf der Kernkompetenz – dem Verkauf von Wohnimmobilien. Gewerbeimmobilien werden dagegen nicht bearbeitet, ebenso wenig werden Hausverwaltungen geführt. Für Vermietungen, z. B. von Immobilien, die nach einem Kauf gleich vermietet werden sollen, arbeitet Fischer Immobilien seit geraumer Zeit mit einem festen Kooperationspartner zusammen, der durchweg sehr zufriedenstellende Ergebnisse für die Immobilienkäufer bzw. -eigentümer erreicht.

Einen festen Platz im Serviceangebot des Immobilienbüros hat seit langem der ansonsten nicht so übliche Umgang mit dem Verkauf von Erbpachtimmobilien in München, also der Verkauf von Immobilien auf gepachteten Grundstücken. Auf diesem Gebiet hat sich Fischer Immobilien im Laufe der Jahre als verlässlicher Partner etabliert und durch eine größere Anzahl von Verkäufen einen stattlichen Fundus an Know-how angeeignet, von dem Kunden mit Erbpachtimmobilien deutlich profitieren.

Wenn eine Firma mehr als zwei Jahrzehnte am Markt ist, zeigt das, dass sie für ihre Kunden ein kompetenter Ansprechpartner ist. Auch das Informationsangebot auf der firmeneigenen Website kommt gut an. Aktuell schauen sich 200.000 Besucher pro Jahr die Internetpräsenz von Immobilienmakler München, Rainer Fischer, an.

Ebenso für die Mitarbeiter hat sich Fischer Immobilien als ein verlässlicher und loyaler Partner erwiesen. Drei der vier Mitarbeiter, mit denen Fischer Immobilien vor 24 Jahren startete, arbeiten noch heute für das Immobilienbüro. In den Schlüsselpositionen arbeiten Inhaber Rainer Fischer als Ansprechpartner für die Immobilienverkäufer, zuständig für Beratungsgespräche und Werteinschätzungen von Immobilien, und Joachim Tschimmel, der sich als Berater um die Belange der Immobilienkäufer kümmert.

Kurz nach der Firmengründung wurde Fischer Immobilien am Münchner Rotkreuzplatz ansässig und blieb 22 Jahre dort, bis im vorigen Jahr schließlich eine Verlegung und Verbesserung der Büroräume nötig wurde. Ein neues Zuhause fand sich in der Münchner Maxvorstadt in der bekannten Nymphenburger Straße. Mit neuen Büroräumen und zweckmäßig zugeschnittener Ausstattung kann nun die Firmenmaxime, den Kunden einen insgesamt stressfreien Verkauf ihrer Immobilie zu ermöglichen, noch besser verwirklicht werden.

Das Münchner Maklerbüro startete 1995 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
https://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien

München: Immobilienreport 2017

München: Immobilienreport 2017

Rainer Fischer

Immobilienexperten sagen für die nähere Zukunft einen Stopp der Preisexplosion bei Immobilien in den deutschen Metropolen voraus – oder gar einen Preissturz. In München ist davon momentan noch nichts zu sehen. Im Gegenteil steigen die Immobilienpreise, wie schon in den letzten Jahren wieder um gute 10 % an. Wir haben für Sie einen Momentaufnahme des Immobilienmarkts und der Preissituation in München erstellt:

Die Immobilienpreise in München sind weiterhin im Anstieg begriffen, die Angebotszahlen ließen im letzten Jahr etwas nach, die Verkaufszahlen hielten sich aber in etwa auf Vorjahresniveau.

Die Angebotszahlen zeigen im Zeitrahmen der letzten 12 Monate folgende Mittelwerte: Es wurden etwa 14.000 bestehende und etwa 5.500 neue Eigentumswohnungen zum Verkauf angeboten, ebenso 4.000 Häuser und etwa 400 Grundstücke. Diese statistischen Zahlangaben gelten allerdings nicht absolut, denn sie enthalten auch unvermeidliche Doppelzählungen.

Im groben Schnitt liegen die Quadratmeterpreise bei Häusern (allgemein, nicht nach Häusertyp aufgegliedert) bei rund 6.800 EUR und können je nach Objekt natürlich entsprechend abweichen. Im Endeffekt wurde für etwa jedes zweite Haus mehr als 1 Mio. EUR verlangt, schaut man sich exemplarisch die Hausangebote der Häuser mit 150 bis 200 m² Wohnfläche an, lag der allgemeine Durchschnittspreis für München bei etwa 1,13 Mio. EUR.

Betrachtet man die Angebote für die knapp 20.000 Eigentumswohnungen auf dem Markt näher, so befinden sich darunter 401 Wohnungen mit Garten, 635 Maisonettewohnungen, 439 Penthäuser und 1182 Dachterrassenwohnungen. Gebrauchte Wohnungen lagen in den Inseraten im Schnitt (nicht unbedingt beim Verkaufspreis) bei etwas über 7.000 EUR Quadratmeterpreis, Dachterrassenwohnungen und Penthäuser waren im Allgemeinen 20 – 30 % teurer.
Neubauwohnungen lagen im Mittel bei knapp 8.000 EUR Quadratmeterpreis. Insgesamt sind die Angebotspreise um durchschnittlich 10 – 20 % im Vergleich zum Vorjahr angestiegen.

Im Vergleich dazu nun die tatsächlichen Verkäufe 2016:

Im Jahr 2016 wurden in München etwa 13.000 Immobilien tatsächlich verkauft, geringfügig mehr als im Jahr davor. Die Stadtteile mit den meisten Immobilienverkäufen waren Schwabing und Berg am Laim. Nun zu den tatsächlich erzielten Immobilienpreisen (Durchschnittswerte München):

A) Wohnungen: Je nach Lage, Baujahr und Zustand bewegte sich das Gros der gebrauchten Eigentumswohnungen im Bereich von ca. 5.000 bis 8.000 EUR Quadratmeterpreis, Neubauten im Schnitt zwischen 6.000 EUR und 12.000 EUR (reine Orientierungswerte). Eine normale Eigentumswohnung im Baujahrbereich 1960 – 1979 in guter Wohnlage wurde im Mittel um die EUR 5.850 EUR/m² verkauft, eine neu gebaute für etwa 7.400 EUR/m².
B) Einfamilienhäuser (durchschnittliche/gute Lage): Neue EFH kosteten 7.600 bis 12.500 EUR/m², die Immobilienpreise gingen von EUR 980.000 bis 1,85 Mio. EUR, allerdings beziehen sich diese Werte auf nur 13 ausgewertete Objekte. Bei bestehenden Einfamilienhäusern kann als grobe Orientierung von einem durchschnittlichen Wert von 6.000 bis 11.000 EUR Quadratmeterpreis ausgegangen werden. Insgesamt wurden 176 gebrauchte Einfamilienhäuser verkauft.
C) Doppelhaushälften (gebraucht) kosteten in München im Durchschnitt 6.350 bis 8.350 EUR Quadratmeterpreis, die Immobilienpreise bewegten sich weitgehend im Bereich Euro 800.000 bis 950.000,-.
D) Reiheneckhäuser in München wurden 2016 für durchschnittlich 750.000 bis 850.000 EUR verkauft, die Quadratmeterpreise lagen durchschnittlich zwischen 6.400 und 7.600 EUR
E) Reihenmittelhäuser in München lagen preislich zwischen 625.000 und 735.000 EUR (Orientierungswert), die Quadratmeterpreise fanden sich meist im Bereich 5.400 – 6.700 EUR.

„Es hat in den letzten Jahren ein enormer Preisanstieg auf dem Immobilienmarkt München stattgefunden und häufig sagen mir Kaufinteressenten, es gäbe am Münchener Markt nicht genug Objekte. Auch wenn in den letzten Jahren die Angebotszahlen tatsächlich geringer ausfielen, ist immer noch ein entscheidender Faktor, dass Immobilien einfach sehr schnell verkauft werden. Über das Jahr betrachtet sind die Verkaufszahlen immer noch hoch.“ findet Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Jahresbericht 2016 Gutachterausschuss München. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Das Münchner Maklerbüro startete 1995 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien

Fischer Immobilien zieht in die Nymphenburger Straße

Fischer Immobilien zieht in die Nymphenburger Straße

Rainer Fischer

Nach 20 Jahren am Rotkreuzplatz in München-Neuhausen zieht die Rainer Fischer Immobilien zum 1. Mai 2017 in die Nymphenburger Straße 47.

Der auf den Immobilienverkauf in München und Umgebung spezialisierte Immobilienmakler Rainer Fischer zieht mit seinem Team vom Stadtteil Neuhausen in die benachbarte Maxvorstadt. „Wir haben in den letzten Monaten an die 1.000 Immobilienkaufvorgänge digital archiviert, 800 Kilogramm Akten vernichtet und uns so gut auf unseren Umzug vorbereitet. Die neuen Räumlichkeiten sind schöner, heller und passen perfekt. Wir können hier hervorragend arbeiten und vieles wird noch effizienter organisiert sein, so dass wir unsere Maklerdienstleistung noch besser erbringen können. Darum geht es ja schließlich: Wir wollen stressfreien Immobilienverkauf für unsere Auftraggeber erreichen.“, so Rainer Fischer, Inhaber und Münchner Immobilienmakler.

Mit dem Umzug einher gehen auch Verbesserungen im Bereich des Personals. So wird beispielsweise eine Mitarbeiterin, die seit 1995 halbtags im Maklerbüro angestellt ist, jetzt ganztags tätig sein. Das auf den Immobilienverkauf spezialisierte Maklerbüro hat jetzt auch einen festen externen Kooperationspartner für den Bereich Vermietung. Keine Veränderungen gab es hingegen bei den Schlüsselpositionen – Rainer Fischer bleibt weiterhin Ansprechpartner für Immobilienverkäufer, steht somit für unverbindliche Gespräche inklusive der Werteinschätzung beim Immobilienverkauf zur Verfügung. Herr Joachim Tschimmel kümmert sich als Berater um die Wünsche der Immobilienkäufer.

Historie: Rainer Fischer vermittelte im März 1992, also vor 25 Jahren die erste Immobilie. Von 1995 bis April 2017 befand sich das Büro am Rotkreuzplatz. Es wurden an die 1.000 Immobilien zum Kauf vermittelt. Aktuell versorgt die Rainer Fischer Immobilien ca. 9.000 vorgemerkte Kunden regelmäßig mit Objektangeboten und legt bei Ihren Aktivitäten mehr Wert auf stabile, kontrollierbare Expansion und persönlichen Service mit Erfahrung als auf personelle Vergrößerung.

Das Münchner Maklerbüro startete 1995 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien

Immobilien in München als Kapitalanlage

Wie entwickelt sich der Immobilienmarkt?

Immobilien in München als Kapitalanlage

Rainer Fischer

In Deutschland und weltweit lässt die aktuelle wirtschaftliche Situation eine gewisse Unsicherheit verspüren. Krisengerüchte, wirtschaftliche Problemsituationen, der Brexit etc. – das Interesse an sicheren Anlageformen für Kapital ist hoch. Und für viele stellen Immobilien eine probate Möglichkeit für eine Anlage dar.

Was den Erwerb von Immobilien angeht, ist besonders München sowohl für deutsche als auch internationale Investoren sehr attraktiv. Zwar ist München die teuerste Stadt Deutschlands, allerdings ziehen auch andere deutsche Städte ordentlich an. Beispielsweise führt der Tagesspiegel Stuttgart mit 62 % Preissteigerung seit 2010 an, aber auch Köln erreichte im gleichen Zeitraum über 50 % Steigerung – und München ebenfalls. Im direkten Preisvergleich liegt München diesen Zahlen zufolge immer noch deutlich vorn. Hier wird ein Quadratmeter Wohnfläche durchschnittlich mit rund 6.300 EUR veranschlagt, in Stuttgart mit 5.100 EUR und Köln kommt trotz hoher Steigerung aktuell auf „nur“ 3.800 EUR/m². Betrachtet man Grundstückspreise, ist München sogar bis zu 100 mal teurer als z. B. einige Regionen in Ostdeutschland. Liegen die Grundstückspreise dort zum Teil unter 20 EUR/m², so werden in München in mittleren Wohnlagen durchschnittlich 1.400 EUR verlangt, in guten Lagen 1.800 EUR/m² in Bestlagen durchschnittlich 3.600 EUR/m².

München ist aber nicht nur deswegen so attraktiv, weil es teuer ist. Die Attraktivität Münchens ist vielmehr auf das gute allgemeine Image zurückzuführen und darauf, dass vom Werterhalt oder einer Wertsteigerung einer Immobilie in München ausgegangen wird. Diese Sichtweise hat eine enorme und andauernde Nachfrage nach Immobilien im Raum München zur Folge. Die Verknappung des Angebotsmarktes bewirkt natürlich entsprechend, dass die Immobilienpreise Münchens immer weiter ansteigen. Doch selbstverständlich fragen nicht nur Investoren und Anleger Immobilien in München nach. Tatsächlich gibt es auch immer mehr Menschen, die in München wohnen und leben möchten.

Der Bayernspiegel zitiert eine Prognose, nach welcher bis 2030 rund 230.000 Menschen nach München ziehen werden. Das umfasst sowohl Schätzungen zum Zuzug aus anderen Gebieten Deutschlands wie auch Flüchtlingszuzug. Damit würde die Einwohnerzahl Münchens bis dahin um 15 % zunehmen und etwa 1,7 Millionen Menschen erreichen. Das heißt, es wird eine beträchtliche Menge neuer Wohnraum benötigt. Und die bisher begonnenen oder geplanten Projekte werden nicht ausreichen, um den entstehenden Bedarf zu decken.

Im Endeffekt läuft dies natürlich auf höhere Preise hinaus. Immobilienexperten bringen zwar immer wieder ins Spiel, dass die Preise auch beim Immobilienverkauf München irgendwann an eine Grenze stoßen müssen. Bereits 2014 und 2015, als der jährliche Preisanstieg für Immobilien „nur noch“ bei 4 – 6 % lag, wurde ein Abflauen des Immobilienhypes in München vermutet und eine Entspannung auf dem Immobilienmarkt verlautbart. Doch für 2016 deuten sich bereits wieder satte Preissteigerungen über 10 % an. Mag sein, dass es tatsächlich irgendwann eine Wende, weg von den stetig teureren Immobilien in München geben mag. Unmittelbar scheint sie jedoch nicht zu kommen. Die Immobilien-Zeitung zitiert eine Studie, wonach Kapitalanleger in München aktuell durchschnittlich ca. 325.000 EUR für eine Eigentumswohnung mit knapp 70 m² ausgeben. In der Regel bewegt sich das nicht innerhalb der Möglichkeiten einer Durchschnittsfamilie. Vielmehr zeigt die erwähnte Studie, dass der klassische Immobilienkäufer in München meist reich und kinderlos ist.

Dennoch bewegt die Attraktivität von München oder der Wunsch, dort zu wohnen viele, über die Anschaffung einer Immobilie dort nachzudenken. Und auch darüber, einen Kredit zur Finanzierung aufzunehmen, zumal die Finanzierungsbedingungen mit verlockend niedrigen Zinsen momentan ja recht günstig sind. Doch, wer mit diesem Gedanken spielt, sollte einige kritische Punkte beachten. Neben einer eigenen akzeptablen Marktkenntnis ist grundsätzlich ein kompetenter Ansprechpartner zu empfehlen. Die aktuell niedrigen Zinssätze im Verbund mit einem unseriösen Vermittler können tatsächlich zu einer Gefahr werden. Beispielsweise mögen manche Finanzierungsangebote über 5 Jahre Laufzeit mit jetzt niedrigen Zinsen auf den ersten Blick günstig erscheinen. Ziehen die Zinsen in den 5 Jahren jedoch wieder an, hat man sich eventuell übernommen und muss im schlimmsten Fall die Immobilie wieder verkaufen. Mit einer längeren Kreditlaufzeit wäre man eventuell weit besser gefahren. So etwas sollte man immer mit einkalkulieren und etwaige Zweifel bezüglich des Vermittlers schon im Vorfeld gut ausräumen.

Quellen: tagesspiegel.de, bayernkurier.de, Jahresbericht 2015 Gutachterausschuss München, immobilien-zeitung.de

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien

Häuser in München erreichen neue Höchstpreise

Wieviel kosten Häuser aktuell auf dem Immobilienmarkt München?

Häuser in München erreichen neue Höchstpreise

Rainer Fischer

München ist unbestritten einer der beliebtesten Wohnstandorte Deutschlands. Hohe Lebensqualität und hoher Freizeitwert, aber auch ein Umfeld mit attraktiven Arbeitgebern zählen zu den großen Pluspunkten der bayerischen Landeshauptstadt. All das macht München aber auch zu einem teuren Pflaster.

Grundlegend gibt es zwei Hauptmotive, weswegen Häuser in München gekauft werden. Manche Käufer wollen selbst in der Stadt München mit all ihren Vorzügen wohnen, manche beabsichtigen, in einen vielversprechenden Immobilienmarkt zu investieren und Geld sicher anzulegen.

Die Hauspreise Münchens steigen allerdings seit Jahren und die große Nachfrage kann durch das vorhandene Angebot kaum gedeckt werden. Was Immobilienpreise angeht, ist München die teuerste Stadt Deutschlands, belegt in Europa insgesamt den 3. Platz.

Doch wie sehen denn nun faktisch die Verkaufszahlen und Preise beim Hausverkauf München aus?

Zunächst zu den Verkaufszahlen: Die aktuellsten Statistiken des Gutachterausschusses München, die das Gesamtjahr 2015 abbilden, zeigen Verkäufe von 980 Einfamilienhäusern, 340 Doppelhaushälften und 440 Reihenhäusern/Reiheneckhäusern.

Für die letztlichen Verkaufspreise sind die Zahlen des Immobilienverbandes Deutschland aufschlussreich. Dieser gibt in seinem Preisspiegel für das Frühjahr 2016 die Hauspreise Münchens je nach Wohnwert an. Beispielsweise legt ein mittlerer Wohnwert eine durchschnittliche Ausstattung und eine Umgebung in einem reinen Wohngebiet zugrunde, ein guter Wohnwert erfordert eine gediegene, gute Ausstattung in villenähnlich bebauten Gegenden, ein sehr guter Wohnwert zeichnet sich durch hochwertige Objekte in sehr guter Wohnlage aus.

Bei dieser Zuordnung erreichen Einfamilienhäuser in München bei mittlerem Wohnwert und 125 m² Fläche durchschnittlich 840.000 EUR Verkaufspreis, bei gutem Wohnwert und 150 m² Fläche rund 1,3 Mio. EUR und bei sehr gutem Wohnwert und 200 m² Fläche etwa 2,25 Mio. EUR. Doppelhaushälften mit 125 m² Fläche erreichen bei mittlerem Wohnwert rund 760.000 EUR, bei gutem Wohnwert etwa 935.000 EUR. Reihenmittelhäuser kosten bei mittlerem Wohnwert und 110 m² Wohnfläche ca. 610.000 EUR, bei gutem Wohnwert und 120 m² Fläche ca. 750.000 EUR. Die Preisangaben sind als reine Durchschnittswerte zu verstehen, konkrete Häuser können davon natürlich, je nach Objekt, deutlich abweichen.

Im Vergleich zu den Vorjahreszahlen 2014/15 haben sich die Hauspreise München damit im allgemeinen Durchschnitt um etwa 13,7 % erhöht. Eine Änderung des Trends ist momentan nicht abzusehen. Auch wenn sich zwischenzeitlich eine Konsolidierung der Immobilienpreise andeutete, scheinen die Preise wieder weiter zu steigen.

Quellen:
Gutachterausschuss München – Jahresbericht 2015; Immobilienverband Deutschland – Preisspiegel Bayern, Wohnimmobilien, Frühjahr 2016

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien

Wohnungspreise München – Entwicklung und aktueller Stand

Die Wohnungspreise in München erreichten in den vergangenen Jahren immer wieder neue Höhen. Nirgendwo in Deutschland ist es teurer als in München.

Wohnungspreise München - Entwicklung und aktueller Stand

Rainer Fischer

Im vergangenen Jahrzehnt von 2005 bis 2015 legten die Preise beim Wohnungsverkauf München für gebrauchte Eigentumswohnungen um stattliche 99 % zu, für neu gebaute Eigentumswohnungen um 92,6 %. Zwar deutete sich vor einem guten Jahr noch eine Stabilisierung der Preise an. Beispielsweise lag in den Jahren 2012 und 2013 die jährliche Preissteigerung für Neubauwohnungen in München noch weit über 10 %, in den Jahren 2014 und 2015 dann bei 4,4 bzw. 5,9 %.

Für die darauf folgenden 1-2 Jahre gingen Experten von einer relativ gleichbleibenden Entwicklung aus, wobei in speziellen Lagen oder Wohnungsteilmärkten, vor allem in guten und sehr guten Lagen, durchaus eine stärkere Marktanspannung erwartet wurde, in einfachen Lagen eher eine Entspannung. Doch diese Einschätzung ist mittlerweile vielleicht schon wieder überholt. Schon Ende des Jahres 2015 deuteten sich insgesamt wieder höhere Preissteigerungen an, beispielsweise titelte die Münchener Abendzeitung mit „Entspannung abgesagt: Die Immobilien-Preise steigen stark“.

Im August 2016 wird laut den Daten der IMV Marktdaten GmbH für eine bestehende Eigentumswohnung in München durchschnittlich ca. 6.500 EUR pro m² verlangt, für eine Neubauwohnung ca. 7.800 EUR. Hierbei handelt es sich zwar nicht um echte Verkaufspreise, sondern lediglich Angebotspreise, wie sie vom Verkäufer verlangt, nicht aber unbedingt erzielt werden, allerdings deutet sich hier im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im August 2015 schon wieder eine Preissteigerung um durchschnittlich 11-12 % im Bereich Wohnungspreise München an. Angesichts dieser Preise bleibt Wohneigentum in München für viele Haushalte ein nicht realisierbarer Wunsch.

Im europäischen Ranking liegt München auf Platz 3, noch vor Metropolen wie Wien, Rom oder Berlin. Nur London (18.000 EUR/m²) und Paris (10.000 EUR/m²) sind noch teurer.

Quellen: IVD Immo Professional Süd 2/2016, Deloitte Property Index Juli 2016, Expertenbefragung 2015 des Referats für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München, IMV Marktdaten Gmbh, Gutachterausschuss München

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien

Die FT Immobilien 24 weiter auf Erfolgskurs

Die FT Immobilien 24 ist ein renommierter Immobilienmakler aus München Bogenhausen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht unsere solventen Kunden den bestmöglichen Service anzubieten.
Das Aufgabenfeld der FT Immobilien 24 umfasst folgende Bereiche:
Verkauf und Vermietung von Wohn und Privatimmobilien, Geschäftshäuser, Büro und Handelsflächen.Neu dazu gekommen ist der Bereich Neubau. Die FT Immobilien 24 kann auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen. Die Spezialisten der FT Immobilien 24 beraten den Kunden nachhaltig, bedarfsgerecht und fair.
Damit profitiert nicht nur der Kunde vom nachhaltigen Wissen unserer Spezialisten vor Ort, sondern auch von erstklassigen Verbindungen und unserem breit gestreuten Netzwerk in ganz München und Umgebung.
Die Firmenphilosophie der FT Immobilien 24 beinhaltet kompetente Fachberatung, persönliche Betreuung, individuellen Service im Bereich Hauskauf oder Verkauf, sowie ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiter.
Als Inhaber geführtes Immobilienunternehmen vermitteln wir in der Stadt München und Umgebung einzigartige Immobilien. Genießen Sie unseren Service und beste Aussichten.

FT Immobilien 24 ist ein renommierter Immobilienmakler aus München Bogenhaus und hat sich auf hochwertige Bestandsimmobilien spezialisiert.

Kontakt
FT Immobilien 24
Franco Tortorici
Gänsbachlweg 10
85774 Unterföhring
08931813810
kontakt@ftimmobilien24.com
http://www.ftimmobilien24.com

Immobilien

Immobilienbericht für München – aktuelle Zahlen

Immobilienbericht für München - aktuelle Zahlen

Haus in München

Immobilien in München sind seit geraumer Zeit als Investition und Geldanlageinstrument sehr gefragt. Ob bei den gegenwärtigen Immobilienpreisen die Spitze bereits erreicht ist, ob sich eine Immobilienblase bildet, oder ob die Preise weiterhin steigen oder sogar stark steigen, darüber sind sich die Experten nicht ganz einig. Wir wollen an dieser Stelle den gegenwärtigen Stand auf dem Münchener Immobilienmarkt wiedergeben mit den aktuellsten verfügbaren Zahlen zu Angebots- und Verkaufszahlen sowie die gegenwärtig üblichen Immobilienpreise. Die hier folgenden Durchschnittszahlen können natürlich nicht unbedingt auf ein konkretes Objekt übertragen werden, aber doch eine recht gute allgemeine Orientierung geben.

Zunächst zu den Immobilienangeboten in München: (Mai 2015 bis Mai 2016):

Häuser:
Im vergangenen Jahr wurden 4714 Verkaufsangebote für Häuser in München registriert, allerdings können Doppelzählungen enthalten sein. Es folgen einige Angaben zu den Quadratmeterpreisen, wie sie in den verzeichneten Häuserangeboten in München bei den jeweiligen Arten von Häusern verlangt wurden. Diese lagen bei Einfamilienhäusern auf einem durchschnittlichen Niveau von ca. 7.150 EUR, bei Doppelhaushälften bei ca. 6.250 EUR, bei Reihen- und Mehrfamilienhäuser bei ca. 5.500 – 6.000 EUR. Statistisch war ein Einfamilienhaus 213 m² groß und kostete ca. 1,5 Mio. EUR, eine Doppelhaushälfte 158 m² und kostete ca. 1 Mio. EUR, ein Reihenhaus war statistisch 125 m² groß und kostete ca. 720.000 EUR. Wie gesagt sind dies reine Durchschnittswerte, konkrete Häuser können davon natürlich erheblich nach unten und oben abweichen.

Wohnungen:
Bei den Wohnungen gab es 15.810 registrierte Angebote, natürlich liegt auch hier die reale Zahl von angebotenen Wohnungen aufgrund mehrfacher Inserate etwas niedriger. Neu gebaute Wohnungen hatten einen Anteil von knapp 30 % am gesamten Volumen. Bestehende Eigentumswohnungen erreichten dabei im Mittel einen Quadratmeterpreis von ca. 6.350 EUR, neu gebaute ca. 7.550 EUR. Für spezielle Arten von Wohnungen ist eine weitere Differenzierung von Quadratmeterpreisen möglich (ohne Unterscheidung neu/bestehend): Gartenwohnungen, Dachterrassenwohnungen und Maisonettes waren im Schnitt meist zwischen 6.000 und 8.000 EUR Quadratmeterpreis zu finden, Penthäuser erreichten durchschnittlich 8.000 – 10.000 EUR/m². Statistisch betrachtet war eine Eigentumswohnung 70-90 m² groß und kostete bestehend etwa 500.000 EUR, neu gebaut ca. 650.000 EUR.

Nun zu den tatsächlichen Verkaufszahlen, die der Gutachterausschuss München für das Jahr 2015 festgestellt hat (im Unterschied zu den o. g. Angebotszahlen). Insgesamt 12.850 notariell beglaubigte Immobilienverkäufe (Häuser + Wohnungen) wurden im Jahr 2015 für München registriert.

Häuser:
Exemplarisch Doppelhaushälften und Reihenhäuser:
A) Doppelhaushälften kosteten in München im Durchschnitt von 5.800 bis 6.800 EUR Quadratmeterpreis, die Immobilienpreise bewegten sich weitgehend im Bereich 730.000 bis 950.000 EUR.
B) Reihenmittelhäuser in München hatten 2015 Immobilienpreise zwischen 565.000 und 810.000 EUR (Orientierungswert), die Quadratmeterpreise fanden sich im Bereich 5.000 – 7.000 EUR.

Wohnungen:
Je nach Lage, Baujahr und Zustand bewegte sich das Gros der gebrauchten Eigentumswohnungen im Bereich von ca. 4.000 bis 8.600 EUR Quadratmeterpreis, Neubauten im Schnitt zwischen 6.000 EUR und 8.800 EUR (Orientierungswerte, ohne Luxusobjekte). Eine übliche Eigentumswohnung im Baujahrbereich 1960 – 1969 in guter Wohnlage wurde im Mittel für um die EUR 4.150 EUR/m² verkauft, im Baujahrbereich 2000-2012 wurden im Schnitt auch 6.000 EUR/m² erreicht.

„Es hat in den letzten Jahren ein enormer Preisanstieg auf dem Immobilienmarkt München stattgefunden und häufig sagen mir Kaufinteressenten, es gäbe am Münchener Markt nicht genug Objekte. Auch wenn in den letzten Jahren tatsächlich geringfügig weniger Immobilien verkauft wurden, ist immer noch ein entscheidender Faktor, dass Immobilien einfach sehr schnell verkauft werden. Über das Jahr betrachtet sind die Verkaufszahlen immer noch hoch.“, findet der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Jahresbericht 2015 Gutachterausschuss München. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien

Weichselgartner Immobilien – Jetzt ist Sie fertig, unsere neue Website!

Lesen Sie hier mehr über unsere Arbeit, unser Team und unser Immobilienbüro. Bleiben Sie durch unseren Blog auf dem Laufenden.

Weichselgartner Immobilien - Jetzt ist Sie fertig, unsere neue Website!

Webseite der Weichselgartner Immobilien GmbH

Wir freuen uns ihnen ab sofort auch online ein modernes und breites Angebot machen zu können.
Unsere Webseite wurde gründlich überarbeitet – mit einem frischen Design und moderner Technik ausgestattet. Dabei lag uns besonders am Herzen, das der Besucher schnell und übersichtlich die gewünschten Informationen finden kann.

Unsere Team und die Mitarbeiter finden Sie auf der Seite Büro&Team . Machen Sie sich ein Bild von uns und lesen alles über unsere Ausbildung, Firmenpolitik und Auszeichnungen.

Sie suchen eine Immobilie? Die Seite Angebote zeigt allen Interessenten ein Überblick über unsere Immobilien Angebote für München & Region. Hier können Sie sich bequem das aktuelle Exposé herunterladen und den Standort der Immobile auf Google Maps erkunden.

Im Bereich Leistungen haben Sie alles auf einen Blick. Von unseren Verkaufsaktivitäten, der Immobilienbewertung bis hin zu den Immobiliengesuchen. Lesen Sie hier wie Sie eine Immobilie besser verkaufen können und welche Alternativen es zum klassischen Immobilienverkauf gibt.

Der Bereich Service zeigt dem Verkäufer, was wir für Sie beim Verkauf übernehmen. Hier informieren wir über den Notarvertrag , die Finanzierung, Steuern und Recht und vieles mehr.

Natürlich beantworten wir Ihre Fragen gerne persönlich, eine kleine Zusammenfassung finden Sie im Bereich FAQs.

In unserem Blog lesen Sie über interessante und aktuelle Themen rund um den Münchner Immobilienmarkt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der neuen Webseite der Weichselgartner Immobilien GmbH !

Immobilienmakler für Ottobrunn

Firmenkontakt
Weichselgartner Immobilien GmbH
Ernst Weichselgartner
Daglfinger Str. 2
81929 München
089 918071
info@weichselgartner-immo.de
http://www.weichselgartner-immo.de/immobilienmakler-ottobrunn

Pressekontakt
STAseaside New Media
Michael Geisenberger
Tannenweg 2a
82319 Starnberg
08151 55 66 217
pr1@michael-geisenberger.de
http://www.michael-geisenberger.de

Immobilien

Immobilien in München – aktueller Stand

Bei 80 % der Verkaufsangebote für Häuser in München liegt der Preis über 800.000 EUR. Für ein Einfamilienhaus wird im Durchschnitt etwa 1,3 Mio. EUR verlangt.

Immobilien in München - aktueller Stand

Haus in München

Die Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in München sind weiterhin im Anstieg begriffen, die Angebotszahlen und Verkaufszahlen lassen im letzten Jahr etwas nach. Die Angebotspreise zeigen im Zeitrahmen des letzten Jahres von September 2013 bis September 2014 folgende Mittelwerte: Von privat, Bauträgern und Immobilienmaklern für München wurden gut 16.000 bestehende und 6.700 neue Eigentumswohnungen zum Verkauf angeboten, ebenso 5.600 Häuser und etwa 800 Grundstücke, wobei die Zahlangaben unvermeidliche Doppelzählungen enthalten. Im groben Schnitt liegen die Quadratmeterpreise bei Häusern bei rund 6.000 EUR und können je nach Objekt natürlich entsprechend abweichen. Etwa 80 % aller Häuser werden für über 800.000 EUR angeboten. Betrachtet man die Angebote für die gebrauchten Eigentumswohnungen näher, so befinden sich darunter 238 Wohnungen mit Garten, 600 Maisonettewohnungen, 353 Penthäuser und 344 Dachterrassenwohnungen. Die gebrauchten Wohnungen lagen im Schnitt im Angebot (nicht unbedingt beim Verkaufspreis) bei über 5.500 EUR Quadratmeterpreis. Dachterrassenwohnungen und Penthäuser waren 20 – 30 % teurer; Neubauwohnungen lagen im Mittel bei über 6.600 EUR Quadratmeterpreis. Insgesamt sind die Angebotspreise um durchschnittlich 10 – 20 % im Vergleich zum Vorjahr angestiegen.

Im Vergleich dazu die tatsächlichen Verkäufe: Am Immobilienmarkt München wurden vom Januar bis Dezember 2013 von Bauträgern, Privat und Immobilienmakler für München 13.576 Immobilien tatsächlich verkauft. Dies bedeutet ein Minus von 11 % zum Vorjahr. Die Stadtteile mit den meisten Immobilienverkäufen waren Obergiesing/Au und Schwabing. Immobilienpreise und Quadratmeterpreise: A) Wohnungen: Je nach Lage, Baujahr und Zustand bewegte sich das Gros der gebrauchten Eigentumswohnungen im Bereich von ca. 3.300 bis 5.000 EUR Quadratmeterpreis, Neubauten im Schnitt zwischen 5.000 EUR und 8.000 EUR (Orientierungswerte, ohne Luxusobjekte). Eine normale Eigentumswohnung im Baujahrbereich 1960 – 1979 in guter Wohnlage wurde im Mittel um die EUR 4.150 EUR/m² verkauft. B) Einfamilienhäuser (Abk. EFH): Neue EFH kosteten 5.000 bis 7.150 EUR (Quadratmeterpreise München), die Immobilienpreise gingen von EUR 600.000 bis 1 Mio. EUR, allerdings beziehen sich diese Werte auf nur 11 ausgewertete Objekte. Als grobe Orientierung kann bei bestehenden Einfamilienhäusern von einem durchschnittlichen Wert von 5.000 bis 6.500 EUR Quadratmeterpreis ausgegangen werden. Die gesamte Bandbreite geht jedoch auch bei gebrauchten EFH von 4.200 bis 7.400 EUR. Insgesamt wurden von Bauträgern, von Privat und von Immobilienmaklern für München etwa 240 gebrauchte Einfamilienhäuser verkauft. C) Doppelhaushälften (Abk. DHH) kosteten in München im Durchschnitt von 4.500 bis 6.500 EUR Quadratmeterpreis, die Immobilienpreise bewegten sich weitgehend im Bereich Euro 550.000 bis 850.000,-. D) Reiheneckhäuser (Abk. REH) in München wurden 2013 wurden zu durchschnittlichen Immobilienpreisen von ca. 535.000 bis 700.000 EUR verkauft, die Quadratmeterpreise lagen durchschnittlich zwischen 4.400 und 5.300 EUR E) Reihenmittelhäuser (Abk. RMH) in München hatten 2013 Immobilienpreise zwischen 430.000 und 555.000 EUR (Orientierungswert), die Quadratmeterpreise fanden sich im Bereich 4.200 – 4.900 EUR.

„Es hat in den letzten Jahren ein enormer Preisanstieg auf dem Immobilienmarkt München stattgefunden und häufig sagen mir Kaufinteressenten, es gäbe am Münchener Markt nicht genug Objekte. Auch wenn im letzten Jahr tatsächlich weniger Immobilien verkauft wurden, ist immer noch ein entscheidender Faktor, dass Immobilien einfach sehr schnell verkauft werden. Über das Jahr betrachtet sind die Verkaufszahlen immer noch hoch.“, findet Rainer Fischer, Immobilienmakler und Inhaber der Firma Fischer Immobilien am Rotkreuzplatz in München Neuhausen.

Quellen: Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Jahresbericht 2013 Gutachterausschuss München. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Nähere Informationen finden Sie unter www.immobilienbesitzer-muenchen.de.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de