Tag Archives: Immobilienmakler Trudering

Immobilien

Immobilienbericht für München-Trudering

Immobilienbericht für München-Trudering

Rainer Fischer

Im östlichen Randbereich von München befindet sich der Stadtteil Trudering. Etwa 50.000 Menschen leben hier in den verschiedenen Bezirken. Knapp 90 Prozent des derzeitigen Wohnungsbestandes stammt aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Trudering ist im Münchener Vergleich eine eher gehobene Wohngegend, Waldtrudering ist eine der teuersten. Trudering hat sich einen kleinstädtischen Charakter bewahrt, Einfamilien- und Doppelhäuser sind hier typisch. Ein Stadtteil in dem ruhiges Wohnen und Wohnen im Grünen möglich ist.

Hier die aktuelle Entwicklung am Immobilienmarkt in München Trudering (durchschnittliche Angebotspreise November 2016 – November 2017):

Häusermarkt Trudering:
Im vergangenen Jahr standen in München Trudering insgesamt 373 Objekte zum Verkauf. Rund ein Drittel der Häuser waren Neubauobjekte ab dem Baujahr 2016. Hier einige Orientierungswerte für die Hauspreise in Trudering, wie sie in den Angeboten des letzten Jahres verlangt wurden: Einfamilienhäuser kosteten demnach bei 150 bis 200 m² Wohnfläche durchschnittlich 1,2 Mio. EUR, ab 200 bis 300 m² etwa 1,9 Mio. EUR und ab 300 m² durchschnittlich 3 Mio. EUR. Bei Doppelhaushälften wurde bei 100 bis 150 m² durchschnittlich 1,1 Mio. EUR verlangt, ab 150 bis 200 m² rund 1,2 Mio. EUR und ab 200 m² durchschnittlich 1,3 Mio. EUR. Reihenhäuser bewegten sich bei 100 bis 150 m² im Schnitt bei 780.000 EUR, über 150 m² war mit ca. 1 Mio. EUR Kaufpreis zu rechnen.

Wohnungsmarkt Trudering:
713 Eigentumswohnungen standen zum Verkauf, mit 373 Objekten handelte es sich bei mehr als der Hälfte um neu gebaute Wohnungen. Neu gebaute Häuser kosteten im Schnitt ca. 7.500 EUR pro m² Wohnfläche, bestehende Wohnungen waren mit durchschnittlich 6.250 EUR pro m² inseriert. Exemplarisch kostete eine 60 m² Eigentumswohnung in München Trudering durchschnittlich ca. 430.000 EUR, eine 100 m² Eigentumswohnung ca. 670.000 EUR. Große Wohnungen ab 150.000 EUR lagen im Schnitt bei 1 bis 1,3 Mio. EUR, einzelne Wohnungen waren auch deutlich teurer angeboten.

Tatsächliche Verkaufspreise:

2016 wurden in Trudering 162 Neubauwohnungen, 250 Gebrauchtwohnungen und 125 Häuser veräußert. Gegenüber 2011 ist dies Bereich Neubauwohnungen ein merklicher Rückgang, bestehende Objekte blieben zahlenmäßig auf einem ähnlichen Niveau. Geht man davon aus, dass München Trudering als gute Wohnlage zählt, so ergeben sich im Bereich Eigentumswohnung Trudering folgende durchschnittlichen Quadratmeterpreise: 70er Baujahr ca. EUR 3.550; 90er: EUR 6.000; Neubau EUR 7.400. Doppelhaushälften wurden im Durchschnitt zu Quadratmeterpreisen von EUR 6.400 bis EUR 7.000 verkauft. Die Werte sind Mittelwertangaben und können bis 20 % schwanken.

„Trudering hat selbstverständlich durch das Wegfallen des Flughafenlärms aus dem benachbarten Riem stark gewonnen. Danach kam dann die Verlängerung der U-Bahnlinie, was eine perfekte Anbindung bietet. Und für Naturfreunde ist Waldtrudering als Wohnort sehr interessant. Die Bereiche um die Tsingtauerstraße, Am Eulenhorst, etc. sind für Wanderer, Jogger, usw. als ideal zu betrachten. Trudering hat wirklich für fast jeden etwas zu bieten.“ so Rainer Fischer, Immobilienmakler München und Inhaber der Fischer Immobilien vom Rotkreuzplatz in München.

Quellen: muenchen.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Immobilienbericht Gutachterausschuss München 2016. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Trudering, Haar. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Das Münchner Maklerbüro startete 1995 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien

Immobilienreport München-Trudering

Immobilienreport München-Trudering

Rainer Fischer

An der südöstlichen Grenze Münchens liegt der idyllische Stadtteil Trudering. Der Stadtteil selbst gliedert sich in mehrere Viertel, die von kleineren und größeren Grünanlagen durchzogen sind, daher rührt auch das Image Truderings als Gartenstadt. Zur Naherholung gibt es außerdem noch den nahe gelegenen Truderinger Wald. Trudering hat sich weitgehend einen kleinstädtischen Charakter bewahrt, Einfamilien- und Doppelhäuser sind hier typisch. Trudering ist eine bei Familien sehr beliebte Wohngegend. In den vergangenen Jahren wurden hier aber auch einige kleinere Wohnsiedlungen gebaut.

Hier die aktuelle Entwicklung am Immobilienmarkt in München Trudering (Angebotspreise September 2015 – September 2016, statistische Mittelwerte):

Häuser in Trudering:

Unter der Rubrik Hausverkauf Trudering wurden im letzten Jahr 333 Verkaufsangebote registriert, etwas weniger als noch im Jahr davor. Nachfolgend wollen wir die momentane Preissituation für Häuser Trudering beleuchten.

Einfamilienhäuser:
Diese lagen bei 100 bis 150 m² preislich im Schnitt bei 790.000 EUR mit durchschnittlich 6.100 EUR Quadratmeterpreis. 151 bis 200 m² Einfamilienhäuser kosteten im Angebot durchschnittlich ca. 1,4 Mio. EUR, der Quadratmeterpreis lag dabei im Mittel bei 7.800 EUR. Bei 200 bis 300 m² erreichten Villen oder Einfamilienhäuser in Trudering durchschnittlich 1,78 Mio. EUR, bei 7.550 EUR Quadratmeterpreis.
In der Sparte 300 bis 400 m² wurden im Schnitt 2,08 Mio. EUR verlangt, bei im Mittel 6.000 EUR/m² pro m².

Doppelhaushälften:
Dieser Häusertyp wird in Trudering am häufigsten angeboten. Preislich kosten Doppelhaushälften bei 100 bis 150 m² Fläche im Schnitt 850.000 EUR, wobei der Quadratmeterpreis im Mittel bei 6.350 EUR liegt.
Bei 151 bis 200 m² Wohnfläche wurden im Schnitt ca. 980.000 EUR verlangt, mit Quadratmeterpreisen um die 5.900 EUR/m².

Reihen-/Reiheneckhäuser:
Bei 100 bis 140 m² Fläche wurde hier im Durchschnitt um die 655.000 EUR verlangt, bei ca. 5.200 EUR Quadratmeterpreis im Schnitt. Reihenmittel bzw. Reiheneckhäuser mit 141 bis 180 m² kosteten dagegen im Mittel ca. 980.000 EUR, mit 6.400 EUR Quadratmeterpreis.

Wohnungen in Trudering:

Die Zahl der Wohnungsangebote hat zum Vorjahr auch etwas nachgegeben. In den vergangen 12 Monaten waren es aber immerhin noch 686 Eigentumswohnungen, die zum Verkauf standen. Bis zu einer Größe von 50 m² bezifferte sich der Kaufpreis für eine Eigentumswohnung in Trudering im Mittel auf ca. 240.000 EUR. Der Quadratmeterpreis lag auf einem Niveau von rund 5.850 EUR. Bei 51 bis 75 m² lag der durchschnittliche Kaufpreis bei etwa 400.000 EUR, der Quadratmeterpreis bei ca. 6.200 EUR. Bei Wohnungen mit 76 bis 100 EUR war beim Kauf mit durchschnittlich 545.000 EUR zu rechnen, bei ca. 6.250 EUR Quadratmeterpreis und bei 101 bis 150 m² wurde im Schnitt 760.000 EUR verlangt, der Quadratmeterpreis betrug in dieser Größenordnung im Mittel 6.350 EUR.

Tatsächliche Verkaufspreise:

Für tatsächliche Verkaufspreise beziehen wir Orientierungswerte aus einem Vergleich mit anderen guten Wohnlagen Münchens. Für Wohnungen wurden in guten Lagen im Jahr 2015 jeweils abhängig vom Baujahr die folgenden Quadratmeterpreise bezahlt (Durchschnittsangaben): Baujahr 1950-59: ca. 5.800 EUR, 1970-79: ca. 5.000 EUR, 1990-99: ca. 5.550 EUR, Neubau: ca. 6.800 EUR.
Welche Preise wurden bei Häusern erreicht? Z. B. sind Doppelhaushälften eine in Trudering häufig gehandelte Häuserart. Hier bewegten sich in guten Wohnlagen die Quadratmeterpreise für Doppelhaushälften aus den 1950er Jahren bei durchschnittlich ca. 6.650 EUR, für Doppelhaushälften mit Baujahr 1960-89 mehrheitlich zwischen 5.500 und 6.500 EUR, neu gebaute Doppelhaushälften aus 1990 – 2014 erreichten im Schnitt etwa 6.750 EUR pro m² Wohnfläche, Neubauobjekte im Schnitt 6.400 EUR/m². Bei mittleren 125 bis 150 m² Wohnfläche erreichten gebrauchte Doppelhaushälften im Mittel etwa 725.000 bis 950.000 EUR Verkaufspreis, Neubauobjekte durchschnittlich ca. 930.000 EUR. In Gegenden wie Waldtrudering konnten natürlich erheblich höhere Preise erzielt werden.

„Trudering hat selbstverständlich durch das Wegfallen des Flughafenlärms aus dem benachbarten Riem stark gewonnen. Danach kam dann die Verlängerung der U-Bahnlinie, was eine perfekte Anbindung bietet. Und für Naturfreunde ist Waldtrudering als Wohnort sehr interessant. Die Bereiche um die Tsingtauerstraße, Am Eulenhorst, etc. sind für Wanderer, Jogger, usw. als ideal zu betrachten. Trudering hat wirklich für fast jeden etwas zu bieten.“ so Rainer Fischer, Immobilienmakler München und Inhaber der Fischer Immobilien vom Rotkreuzplatz in München.

Quellen: muenchen.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Immobilienbericht Gutachterausschuss München 2015. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Trudering, Haar. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien

Immobilienbericht für München Trudering

Immobilienbericht für München Trudering

Doppelhaushälfte in Trudering

Der Stadtteil Trudering liegt im östlichen Randbereich Münchens. Trudering ist im Münchener Vergleich eine eher gehobene Wohngegend, Waldtrudering ist eine der teuersten. Trudering hat sich weitgehend einen kleinstädtischen Charakter bewahrt, Einfamilien- und Doppelhäuser sind hier typisch. In der jüngeren Vergangenheit gab es in einigen Gegenden Truderings auch Großbauprojekte mit mehrgeschossigen Bauten, die einen Wandel hin zu dichteren Wohnungsformen markieren. Der Truderinger Wald bietet als größte verbundene Waldfläche im Münchener Stadtgebiet eine schöne Erholungsatmosphäre.

Hier die aktuelle Entwicklung am Immobilienmarkt in München Trudering (Statistische Mittelwerte, Angebotspreise Oktober 2014 – Oktober 2015):
Angebotspreise November 2014 – November 2015:

Der Immobilienmarkt München Trudering bietet eine große Vielfalt an Immobilien. 450 Häuser und 900 Wohnungen haben Privatleute, Bauträger und Immobilienmakler hier im vergangenen Jahr zum Verkauf angeboten.

Bei Häusern reicht der Quadratmeterpreis von durchschnittlich knapp unter 5.000 EUR bei Reihenhäusern bis zu knapp 7.000 EUR für Villen/Bungalows. Beim Kauf ist im Fall eines durchschnittlichen 135 m² Reihenhauses in Trudering mit rund 675.000 EUR Kaufpreis zu rechnen, ein durchschnittliches 200 m² Einfamilienhaus kostet im Angebot rund 1,2 Mio. EUR.

Bei Wohnungen in Trudering ließ sich der Quadratmeterpreis im Segment „Gebrauchte Wohnung“ im Mittel bei etwa 5.000 EUR für Etagenwohnungen und im Bereich 5.000 – 6.000 EUR für alle anderen Wohnungsarten inkl. Penthäuser etc. eingrenzen. Im Segment „Neu gebaut“ variierte der Quadratmeterpreis im Großen und Ganzen zwischen 5.000 und 7.000 EUR, einige neue Penthäuser kamen auch etwas über diese Marke. Damit kostete eine durchschnittliche 80 m² Etagenwohnung gebraucht rund 400.000 EUR, neu gebaut rund 500.000 EUR. Preislich am höchsten lagen neue Penthauswohnungen, wo eine durchschnittliche 125 m² Wohnung im Schnitt auf rund 920.000 EUR kam.

Tatsächliche Verkaufspreise:

Für tatsächliche Verkaufspreise, im Unterschied zu Angebotspreisen, gibt es für Trudering keine veröffentlichten Zahlen. Orientierungswerte lassen sich aus einem Vergleich mit anderen guten Wohnlagen Münchens ableiten. Für Wohnungen wurden in guten Lagen im Jahr 2014 jeweils abhängig vom Baujahr die folgenden Quadratmeterpreise bezahlt (Durchschnittsangaben): Baujahr 1950-59: ca. 5.800 EUR, 1970-79: ca. 4.600 EUR, 1990-99: ca. 5.050 EUR, Neubau: ca. 6.500 EUR.
Welche Preise wurden bei Häusern erreicht? Z. B. sind Doppelhaushälften eine in Trudering häufig gehandelte Häuserart. Hier bewegten sich in guten Wohnlagen die Quadratmeterpreise für Doppelhaushälften aus den 1950er und 1990er Jahren bei durchschnittlich ca. 6.000 EUR, für Doppelhaushälften mit Baujahr 1960-89 mehrheitlich zwischen 5.000 und 5.500 EUR, neu gebaute Doppelhaushälften erreichten im Schnitt etwa 6.750 EUR pro m² Wohnfläche. Bei mittleren 125 bis 150 m² Wohnfläche erreichten gebrauchte Doppelhaushälften im Mittel etwa 650.000 bis 850.000 EUR Verkaufspreis, Neubauobjekte durchschnittlich ca. 910.000 EUR. In Gegenden wie Waldtrudering konnten natürlich erheblich höhere Preise erzielt werden.

„Trudering hat selbstverständlich durch das Wegfallen des Flughafenlärms aus dem benachbarten Riem stark gewonnen. Danach kam dann die Verlängerung der U-Bahnlinie, was eine perfekte Anbindung bietet. Und für Naturfreunde ist Waldtrudering als Wohnort sehr interessant. Die Bereiche um die Tsingtauerstraße, Am Eulenhorst, etc. sind für Wanderer, Jogger, usw. als ideal zu betrachten. Trudering hat wirklich für fast jeden etwas zu bieten.“ so Rainer Fischer, Immobilienmakler München und Inhaber der Fischer Immobilien vom Rotkreuzplatz in München.

Quellen: muenchen.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Immobilienbericht Gutachterausschuss München 2014. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Trudering, Haar. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien

Aktueller Immobilienbericht für München Trudering und Haar

Weniger Immobilienverkäufe in München Trudering, dennoch zeigt sich der Markt weiterhin stark.

Aktueller Immobilienbericht für München Trudering und Haar

Immobilienmakler Trudering

Im östlichen Randbereich von München befindet sich der Stadtteil Trudering. Etwa 50.000 Menschen leben hier in den verschiedenen Bezirken. Knapp 90 Prozent des derzeitigen Wohnungsbestandes stammt aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Trudering ist im Münchener Vergleich eine eher gehobene Wohngegend, Waldtrudering ist eine der teuersten. Trudering hat sich einen kleinstädtischen Charakter bewahrt, Einfamilien- und Doppelhäuser sind hier typisch.
Direkt östlich von Trudering liegt die Gemeinde Haar mit ihren rund 22.000 Einwohnern.
Es gibt hier einige Großsiedlungen aus den 70er Jahren, ansonsten ist das Stadtbild von Einfamilienhäusern, Reihenhäusern und Doppelhaushälften geprägt. In der Ortsmitte kann man zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude finden.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Trudering, (statistische Mittelwerte, Angebotspreise):

Zischen August 2012 und August 2013 wurden auf dem Immobilienmarkt für Trudering und Haar 735 Hausangebote, 1009 Angebote für Wohnungen sowie 118 Grundstücke ausgeschrieben.

Häusermarkt:
In der Kategorie Hausverkauf Trudering wurden 476 GEBRAUCHTE sowie 188 NEUE Häuser angeboten. Die Immobilienpreise für die 197 GEBRAUCHTEN Einfamilienhäuser lagen im Mittel bei 950.000 EUR, Quadratmeterpreise fanden sich bei 5.350 EUR. NEUE Einfamilienhäuser wiesen mit rund 5.450 EUR nur unwesentlich höhere Quadratmeterpreise auf, bei durchschnittlich geringerer Fläche kamen die Immobilienpreise auf rund 930.000 EUR. Doppelhaushälften kamen in puncto Quadratmeterpreise im GEBRAUCHT-Segment auf etwa 4.750 EUR, bei NEUEN Objekten auf 4.900 EUR, der Unterschied also auch hier nicht so groß. Villen bzw. Bungalows kamen auf Quadratmeterpreise um die 6.400 EUR.
Haar grenzt östlich an Trudering, gehört nicht mehr zu München, entsprechend werden die Immobilienpreise etwas günstiger. Ein Einfamilienhaus ist hier im Schnitt zu Quadratmeterpreisen von 4.300 EUR angeboten, Immobilienpreise kommen im Schnitt auf rund 800.000 EUR. Doppelhaushälften sind mit 4.650 EUR/m² allerdings nur unwesentlich günstiger angeboten als in Trudering. Gebraucht- und Neubauobjekte in Haar unterschieden sich ebenfalls nur gering.

Wohnungsmarkt:
GEBRAUCHTE Wohnungen kommen in Trudering auf Quadratmeterpreise um die 4.300 EUR. Insgesamt 571 Wohnungen waren in diesem Segment angeboten, meist Eigentumswohnungen. Etwas teurer waren nur Dachterrassenwohnungen mit Quadratmeterpreisen von im Mittel 4.900 EUR und Penthäuser mit rund 5.500 EUR/m² angeboten.
277 Wohnungen waren im NEUBAU-Segment angeboten. Im Durchschnitt wurden für neue Wohnungen Quadratmeterpreise um 4.950 EUR verlangt, Ausreißer nach unten und oben natürlich inbegriffen.
GEBRAUCHTE Wohnungen in Haar waren mit rund 3.100 EUR/m² sichtlich günstiger, für NEUE Objekte wurde mit Quadratmeterpreisen von im Schnitt 4.900 EUR praktisch genauso viel verlangt wie in Trudering.

Tatsächliche Verkaufszahlen:

2012 wurden in Trudering 211 Neubauwohnungen, 314 Gebrauchtwohnungen, 139 Einfamilienhäuser und 1 Mehrfamilienhaus veräußert. Gegenüber 2011 ist dies ein merklicher Rückgang. Für Haar sind leider keine Vergleichszahlen erhältlich. Geht man davon aus, dass München Trudering als gute Wohnlage zählt, so ergeben sich folgende durchschnittlichen Quadratmeterpreise: 70er Baujahr – ca. 3.550,-; 90er – 4.000,-; Neubau 5.700,-. Doppelhaushälften wurden im Durchschnitt zu Quadratmeterpreisen von EUR 4.500,- bis EUR 5.000,- verkauft. Die Werte sind Mittelwertangaben und können bis 20 % schwanken.

„Trudering hat natürlich durch den Wegfall des Flughafenlärms unheimlich gewonnen. Danach kam dann noch die Verlängerung der U-Bahnlinie, was eine perfekte Anbindung bedeutet. Und für Naturfreunde ist Waldtrudering als Wohnort hoch interessant. Die Bereiche um die Tsingtauerstraße, Am Eulenhorst, usw. sind für Wanderer, Jogger, usw. ideal. Trudering hat wirklich für fast jeden etwas zu bieten.“ meint der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: Wikipedia, muenchen.de, haar.de, sueddeutsche.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH, Jahresbericht 2012 des Gutachterausschusses München. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Trudering/Haar. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Haftung für die Korrektheit der obigen Aussagen des vom Autor Rainer Fischer erstellten Artikels.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de