Tag Archives: Infinigate Hausmesse

Allgemein

Ipswitch-Termine im Juni

Netzwerkmonitoring- und Filetransfer-Spezialist Ipswitch präsentiert sich bei verschiedenen Channel-Veranstaltungen in Deutschland und der Schweiz

In Deutschland:

Monitoring Expo: Ipswitch präsentiert Lösungen für das Datacenter
Die Monitoring Expo ist die erste Fachmesse für IT-Verantwortliche zum Thema Monitoring und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Experience + Best Practice“ im Bereich Datacenter Monitoring. Über 20 Aussteller präsentieren dort ihre Lösungen rund um Monitoring, DCIM und Monitoring-as-a-Service. Ipswitch wird wie bereits im vergangenen Jahr als Aussteller teilnehmen und dort die aktuell erhältliche Version seiner Netzwerkmonitoring-Software WhatsUp Gold vorstellen.
Mit WhatsUp Gold haben IT-Teams einen Überblick über die gesamte Netzwerkinfrastruktur. Die im April vorgestellte Version WhatsUp Gold 2016 ermöglicht unter anderem unkomplizierte Konfigurations- und Bestandsverwaltung, Bandbreitenoptimierung für kritische Apps und Dienste sowie automatisierte Protokollüberwachung und Compliance-Prüfung (siehe auch „Was ist neu bei WhatsUp Gold 2016?“ ). WhatsUp Gold 2016 zeichnet sich durch ein flexibles Lizenz- und Preismodell aus.
IT-Teams können aus den folgenden Paketen die Lösungen auswählen, die am besten ihren Anforderungen entsprechen:
– ProView – Beinhaltet Funktionen zur Kernnetzüberwachung für Umgebungen aller Größen sowie Überwachungsoptionen wie unter anderem drahtlose und detaillierte Serverüberwachung.
– TotalView – Beinhaltet alle ProView-Funktionen sowie Virtualisierungsüberwachung, Anwendungsperformance-Überwachung, Speicherüberwachung und Analysen des Netzwerkverkehrs.
– TotalView Plus – Dies ist die hochwertigste Version, die alle Funktionen von TotalView sowie Konfigurationsmanagement und zusätzliche Möglichkeiten zur Skalierung auch der umfangreichsten Netzwerke beinhaltet.
Die Monitoring Expo findet von 21.-22. Juni 2016 im Favorite Parkhotel Mainz statt.
Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://grass-events.com/events/monitoring-expo-juni-2016/#AgendaMonexpo16

Happy Birthday Infinigate: Auch Ipswitch nimmt an der Jubiläums IT-Security Hausmesse teil
Mit der diesjährigen Hausmesse feiert der IT-Distributor Infinigate zusammen mit sämtlichen Partnern auch sein 20-jähriges Bestehen. Unter den mehr als 25 Ausstellern darf auch Netzwerkmonitoring- und Filetransferspezialist Ipswitch als langjähriger Partner nicht fehlen.
An seinem Stand wird das Ipswitch-Team die aktuell erhältlichen Versionen seiner Netzwerkmonitoring-Suite WhatsUp Gold und der Filetransfer-Software MOVEit vorführen. Ipswitch WhatsUp Gold ist ein flexibles Softwareprodukt, das eine Gesamtansicht des vollständigen Netzwerks bereitstellt und IT-Teams die sichere Steuerung von Geschäftstransaktionen, -anwendungen und -infrastruktur ermöglicht. Die aktuelle Version WhatsUp Gold 2016 bietet zudem ein attraktives Preismodell, das alle wichtigen Funktionen in einem einfachen Paket bereitstellt. MOVEit Transfer ist eine sichere Dateiübertragungslösung, die vor allem in Branchen mit höchsten Sicherheitsanforderungen eingesetzt wird. Sie bietet vollständige Transparenz und Kontrolle bei Speicherung, Übertragung und Empfang von Dateien. Die Hausmesse mit anschließender Party anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums findet am 23. Juni im Kohlebunker München statt. Das Ipswitch-Team steht während der gesamten Messe für Gespräche zur Verfügung.
Die kostenlose Anmeldung ist unter folgendem Link möglich: https://www.infinigate.de/hausmesse/hausmesse.html

In der Schweiz:

Infinigate IT Security Conference Romandie 2016: Ipswitch präsentiert Lösungen für das grenzenlose Unternehmen
Am 8. Juni 2016 lädt Infinigate Reseller und Systemhäuser nach Lausanne in der französischsprachigen Schweiz zur IT Security Conference. Insgesamt 11 führende Anbieter werden im Rahmen von verschiedenen Sessions ihre IT-Sicherheitslösungen vorstellen. In den Sessions „file transfer in the borderless enterprise“ und „gain visibility across your networks, apps and servers“ gibt Paolo Ferrari, Director Solution Sales and Professional Services (EMEA, APAC & LATAM) bei Ipswitch, einen Einblick in die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Monitoring-Software „WhatsUp Gold“ sowie der FileTransfer-Lösung MOVEit .
WhatsUp Gold 2016 bietet IT-Teams die Gesamtansicht des Netzwerks und ermöglicht die sichere Steuerung und Verwaltung der Infrastruktur aus einer einzigen Oberfläche. Mit MOVEit Transfer lassen sich sämtliche Dateiübertragungsaktivitäten über eine einzige Oberfläche verwalten, anzeigen und steuern.
Die Infinigate IT Security Conference Romandie findet am 8. Juni 2016 im Hotel Novotel Lausanne Bussigny statt.
Weitere Informationen und kostenlose Anmeldung unter: http://www.infinigate.ch/index.php?id=7660&L=2

Hart arbeitende IT-Teams müssen heutzutage zunehmend komplexe Aufgaben bewältigen und sicher-stellen, dass praktisch keine Ausfallzeiten entstehen. Dabei hilft ihnen IT-Management-Software von Ipswitch, die ihnen die sichere Steuerung von Geschäftstransaktionen, -anwendungen und -infrastruktur ermöglicht. Ipswitch-Software ist leistungsfähig, flexibel, einfach in Anwendung und Bezug und lässt sich unkompliziert testen. Die Software-Lösungen des Unternehmens liefert durchgängige Performance über virtuelle, Cloud- und Netzwerkumgebungen hinweg. Mehr als 150 000 Netzwerke in 168 Ländern basieren auf Ipswitch, dessen Hauptsitz sich in Lexington im US-Bundesstaat Massachusetts befindet und das Niederlassungen in den USA, Europa, Asien und Lateinamerika unterhält. Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte www.ipswitch.com, oder verbinden Sie sich auf LinkedIn und Twitter mit uns.

Firmenkontakt
Ipswitch
Benedicte Ferrari-Clementz
Hartwell Ave 83
02421 Lexington MA
+1-617-388-7775
deutschland@touchdownpr.com
www.ipswitch.com

Pressekontakt
Touchdown PR
Katharina Scheurer
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 89 21552278
deutschland@touchdownpr.com
www.touchdownpr.com

Allgemein

Cyberangriffe schon am E-Mail-Postfach stoppen

SEPPmail stellt Verschlüsselungssoftware mit VAD Infinigate auf Roadshow und Hausmesse vor

Brunnthal, 21. Mai 2015 – Laut BSI sind derzeit mehr als eine Million Rechner in deutschen Unternehmen und Behörden durch Cyberangriffe mit Schadsoftware & Co. infiziert. Beispielsweise gelangen Man in the Middle- oder Phishing-Angriffe unbemerkt, häufig via E-Mail, in das Netzwerk. Um sich vor diesen Bedrohungen zu schützen, sind E-Mail-Sicherheitskonzepte wie das von SEPPmail gefragt. Der Schweizer Experte stellt seine Verschlüsselungs-Appliance zusammen mit Partner Infinigate auf der IT-SECURITY Management & Technology Conference 2015 vom 16. Juni bis 01. Juli in Frankfurt, Neuss, München und Hamburg vor. Zudem wird SEPPmail am 16. Juli auf der Infinigate-Hausmesse in der Mercedes Benz-Arena in Stuttgart gastieren.

SEPPmail hat ein patentiertes E-Mail-Verschlüsselungsverfahren namens GINA entwickelt, für das Sender und Empfänger außer den Standardkomponenten Mailclient, Browser und einem Internetzugang keine weiteren Software-Pakete benötigen. Die Lösung lässt sich unkompliziert in herkömmliche E-Mail-Services wie Outlook oder Lotus Notes integrieren und ermöglicht den Versand digital signierter und verschlüsselter Nachrichten. Somit bietet SEPPmail bei der in- und externen Kommunikation einen wirksamen Schutz vor Man in the Middle- und Phishing-Attacken. Die E-Mail-Verschlüsselungslösung wird Value Added Distributor Infinigate am Gemeinschaftsstand mit Lancom und McAfee auf der IT-SECURITY Management & Technology Conference 2015 präsentieren. Im Rahmen der Roadshow des Vogel-IT Verlages stellt der VAD die SEPPmail-Technologie in Fachvorträgen, Keynotes oder Roundtables vor.

Hier geht“s zur Anmeldung für die IT-SECURITY Management & Technology Conference 2015.

SEPPmail auf Infinigate-Hausmesse treffen
Darüber hinaus wird SEPPmail auch auf der Infinigate-Hausmesse am 16. Juli von 10:00 bis 18:00 Uhr in der Mercedes Benz-Arena in Stuttgart präsent sein. Das Event richtet sich vor allem an Reseller-Partner des VADs und stellt eine Hauptplattform zu aktuellen Fachthemen dar. Der Schweizer E-Mail-Verschlüsselungsspezialist zeigt vor Ort seine Lösung im Rahmen von Fachvorträgen und Live-Demonstrationen. Ergänzend dazu stehen die SEPPmail- und Infinigate-Experten jederzeit für Gespräche, Fragen oder Anregungen bereit.

Anmeldungen bitte direkt über die Infinigate-Webseite . Nähere Informationen zum E-Mail-Security-Konzept von SEPPmail stehen auf der Firmenwebseite bereit.

Hinweis: Alle genannten Marken- und Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.

Über SEPPmail AG:
Das in der Schweiz ansässige, international tätige und inhabergeführte Unternehmen SEPPmail ist Hersteller im Bereich „Secure Messaging“. Seine patentierte, mehrfach prämierte Technologie für den spontanen sicheren E-Mail-Verkehr verschlüsselt elektronische Nachrichten und versieht diese auf Wunsch mit einer digitalen Signatur. Die Secure E-Mail-Lösungen sind weltweit erhältlich und leisten einen nachhaltigen Beitrag zur sicheren Kommunikation mittels elektronischer Post. Dadurch maximiert SEPPmail die Kommunikationssicherheit von hunderttausenden von Benutzern. Das Unternehmen verfügt über eine mehr als zehnjährige Erfahrung im sicheren Versenden digitaler Nachrichten. Bei der Entwicklung ihrer E-Mail-Security-Technologie achtet SEPPmail besonders auf die Benutzerfreundlichkeit und reduziert Komplexität auf ein absolutes Minimum. Kleine, mittlere und große Firmen können die Lösungen schnell, unkompliziert und ohne zusätzliche Schulungen anwenden. Weitere Informationen unter www.seppmail.de.

Firmenkontakt
SEPPmail AG
Günter Esch
Ringstraße 1c
85649 Brunnthal b. München
+49 151 165 44228
esch@seppmail.de
http://www.seppmail.de

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Maximilian Schütz
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
seppmail@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com