Tag Archives: Investmentchance

Allgemein

Aimedis-ICO ermöglicht Investoren Teilhabe an eHealth-Boom der Zukunft

Aimedis will mit Blockchain-Technologie und Künstlicher Intelligenz die Gesundheitsbranche revolutionieren: Mit dem AIM-ICO ermöglicht das Unternehmen Investoren jetzt, am internationalen Market-Rollout mitzuverdienen

Aimedis-ICO ermöglicht Investoren Teilhabe an eHealth-Boom der Zukunft

Aimedis – Patienten verwalten Ihre Daten

Berlin / Prag, 25. Mai 2018 – Das niederländische Unternehmen Aimedis gilt unter Fachleuten als einer der Vorreiter der beginnenden eHealth-Revolution: Seine gleichnamige Patientendaten- und Kommunikations-Plattform hat das Potenzial, die Art und Weise, wie Patienten über ihre Gesundheitsdaten verfügen und mit Ärzten, Krankenhäusern, Krankenkassen, Apotheken, Therapeuten sowie anderen Patienten kommunizieren und interagieren, nachhaltig zu verändern. Aimedis bietet Patienten und allen anderen Akteuren im Gesundheitswesen erstmals in einem System die absolut sichere, völlig anonyme Datenverwaltung und -verteilung an und eröffnet allen involvierten Parteien neue, direkte Wege für die Kommunikation, Konsultation, Interaktion und sogar Abrechnung von Leistungen. Dabei ist Aimedis keine Zukunftsmusik – das System wird bereits von großen deutschen Krankenhauskonzernen eingesetzt und von Tausenden ihrer Patienten genutzt.

Mit dem ICO des Aimedis Tokens AIM, der am 16. Mai gestartet hat, will Aimedis nun ca. 36 Millionen US Dollars einsammeln, um die Weiterentwicklung der Plattform sowohl in technischer Hinsicht, als auch im Hinblick auf seine Einführung in den riesigen Patientenmärkten des fernen Ostens zu finanzieren, aber auch, um den bereits heute das System nutzenden über 10.000 Patienten, über 1.000 Ärzten und Therapeuten und 3 Krankenhausketten in drei europäischen Nationen zu ermöglichen, durch die Implementierung der Kryptowährung AIM im System Leistungen in Zukunft direkt, anonym und sicher innerhalb des Systems abzurechnen und zu bezahlen.

Laut Analysten wie z.B. denen vom führenden ICO-Benchmarkportal www.ICObench.com, das den AIM-ICO mit 4.6 Punkten von möglichen 5 als die derzeit vielversprechendste Anlage im eHealth-Bereich bewertet, sprechen vor allem drei Aspekte für einen nachhaltigen Markterfolg und hohes Gewinnpotenzial des Systems:

Technologie: Die Aimedis Plattform sei die einzige im Wettbewerb, die zwei Zukunftstechnologien in einem System vereinigt – nämlich Blockchain und Künstliche Intelligenz. Während die Blockchain-Technologie höchste Sicherheit und Anonymität innerhalb des Systems garantiere, werde der Einsatz von AI zugleich dazu beitragen, die Qualität von Diagnosen, Therapien und Forschung zu steigern, so die Einschätzung führender Experten.

Marktnachfrage: Ein neues medizinisches Produkt muss so viele Lösungen in einem Programm anbieten wie möglich, um Compliance und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch das Ersetzen mehrerer Programme (z. B. Mysugr, Doctor on Demand, HealthVault, etc.) mit einer One-Stop-Lösung wie Aimedis werden die Bedürfnisse globaler Patienten von einem System befriedigt, das in der Lage ist, alle wichtigsten Anforderungen an die Gesundheitsplattform der Zukunft zugleich zu bedienen – von der Video-Konsultation über die Online-Rezeptverschreibung und -Medikamentenbezug bis hin zum automatisierten Wissenstransfer zwischen den Betroffenen, ihren Ärzten sowie Forschung und Pharmaentwicklung.

Kompetenz: Der Aimedis-Vorstand und sein Advisory Board besteht aus verdienten medizinischen Experten, die Aimedis mit ihrem Netzwerk, ihrem Know-how und intensiver Hilfe unterstützen. U den Advisors gehören eine Vielzahl renommierter Koryphaen und klinischer Ärzte in leitenden Positionen wie z.B. Prof. Dr. Maximilian Mehdorn, Prof. Dr. Georg Sabin, Prof. Dr. Thomas Druyen etc. Ihr laufender Input garantiert optimale Entwicklungsergebnisse besonders im Hinblick auf die tägliche ärztliche Praxis und die drängendsten Bedürfnisse der Patienten.

Investoren, die ein eHealth-Engagement mit hohem Wachstumspotenzial suchen, können den AIM seit dem 16.5. beim Prager Investmenthaus BRIC INVEST mit attraktiven Aufschlägen erwerben: Nur bei BRIC INVEST erhalten Investoren neben dem 20%-Presale-Bonus zudem einen BRIC-Neukundenbonus von 5% auf Ihr Mindestinvestment in Höhe von 100 USD. Wer also bei BRIC INVEST bis zum 26.6. AIM zeichnet, erhält 10,41 AIM-Token pro investiertem US-Dollar. Diese Token können dann ab dem 5.9.2018 nicht nur innerhalb des Systems eingesetzt werden, sondern werden auch an verschiedenen Börsen weltweit frei handelbar sein.

Weitere Informationen: https://bric-holding.com/aimedis-ico.html

Zeichnen Sie jetzt: https://bric-holding.com/bric_kontakt.html

BRIC INVEST ist ein Unternehmen der BRIC HOLDING SE, die strategische Beteiligungen wie zum Beispiel die www.bric-energy.com im Bereich E-HEALTH, Energiewesen und Immobilien hält.

BRIC INVEST bietet Interessenten konservative, profitable und spekulative Innovationsszenarien mit besonderem Zukunftspotenzial: Interessante Investmentchancen und Anlagemöglichkeiten in die aktuellsten Trends und Technologien mit besonderen Wachstumschancen sind unser Alleinstellungsmerkmal.

Aus den globalen Gruppen-Aktivitäten im Rahmen der Finanzierung und Umsetzung von Großinvestitionen im Bereich Innovativer Technologien, Erneuerbarer Energien und Alternativer Währungen ergeben sich immer wieder hoch attraktive Beteiligungs- oder Investitionsmodelle mit hohem Potential für internationale Investoren.

BRIC INVEST macht diese Investitionschancen für alle Interessenten an profitablen, spekulativen Innovationsszenarien mit besonderen Zukunftspotenzialen verfügbar und bietet so einen direkten Zugriff auf die aktuellsten Trends und Technologien des globalen Internets.

Kontakt
BRIC HOLDING SE
Miroslav Soukup
Klimentska 52
11000 Prag
+420774773443
invest@bric-holding.com
https://www.bric-holding.com

Allgemein

Aimedis: Der eHealth-ICO mit „Facebook-Potenzial“ hat begonnen

Seit dem 16.5. können Anleger den eHealth-Token AIM kaufen und am zukünftigen Markterfolg der führenden medizinischen Datenverwaltungs- und Kommunikationsplattform Aimedis partizipieren.

Aimedis: Der eHealth-ICO mit "Facebook-Potenzial" hat begonnen

Aimedis verbindet Patienten, Ärtzte

Seit Mittwoch dieser Woche können Anleger endlich in eine einzigartige Erfolgsstory, den internationalen Market Rollout der Aimedis-Plattform, investieren und so an der anstehenden Revolution der Datenverwaltung und Kommunikation zwischen Patienten, Ärzten, Krankenhäusern, Apotheken, Therapeuten und Forschung und Wissenschaft mit teilhaben.

Wer jetzt die limitierten AIM Tokens mit einem Presale-Bonus von 20% PLUS einem 5% Frühbucherpremium beim tschechischen Investmenthaus BRIC INVEST kauft, hat die einmalige und streng limitierte Chance, am Welterfolg der in Deutschland bereits von größeren Krankenhauskonzernen eingesetzten Datenverwaltungs- und Kommunikationsplattform teilzunehmen.

Aimedis kann die Zukunft der globalen Gesundheitsbranchen revolutionieren, indem es allen Beteiligten, von Patienten über Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken bis hin zu Pharmakonzernen, Therapeuten und anderen betroffenen Patienten die sichere und anonyme Ablage sowie den Austausch ihrer Patientendaten ermöglicht: Die bereits heute im Einsatz befindliche Plattform nutzt die Blockchain-Technologie in Verbindung mit Künstlicher Intelligenz sowie Social Media-Funktionalitäten, um ein Ecosystem zur Verfügung zu stellen, innerhalb dessen alle Beteiligten besser zusammenarbeiten, konsultieren, verschreiben, kaufen und heilen können.

Von der Anamnese und die Rezeptverschreibung über den Einkauf von verschriebenen Medikamenten, die Terminvereinbarung mit Ärzten und Therapeuten bis hin zur gegenseitigen Unterstützung in Selbsthilfegruppen wird die Aimedis Plattform die Art und Weise, wie Patienten mit den Akteuren im Gesundheitswesen und untereinander kommunizieren, revolutionieren. Und das ist keine Zukunftsmusik – die Plattform wird in Deutschland bereits heute von führenden, innovativen Krankenhauskonzernen eingesetzt!

Durch die Ausgabe von 300 Millionen AIM Tokens zum Nominalwert von 0,12 US Dollar will Aimedis zum einen ca. 36 Million US Dollar einloben, um die kontinuierliche Weiterentwicklung des Systems sowie seinen globalen Rollout in die riesigen Patientenmärkte Südostasiens zu finanzieren.

Zugleich wird mit der Ausgabe des AIM-Tokens die Basis für die wirtschaftlichen Prozesse innerhalb des Portals geschaffen: Als einziges Zahlungsmittel innerhalb des Systems wird der AIM schon bald von Millionen Nutzern/Patienten dafür eingesetzt werden, Konsultationen, Rezepte, Medikamente, Therapien etc. zu bezahlen und so Rabatte zu erhalten, die nur innerhalb dieses Netzwerks aus Patienten, angeschlossenen Apotheken und kooperierender Pharmakonzerne möglich sind.

Forschung und Wissenschaft werden den AIM nutzen, um anonym Patientendaten mit Einverständnis, aber ohne Offenlegung der Identität betroffener Patienten zu für Ihre Forschungen verwenden zu können, und den teilnehmenden Patienten so die anonyme, sichere Freigabe spezieller Informationen zu ermöglichen. Und nicht zu guter Letzt wird der AIM das Plattform-interne soziale Netzwerk aus Patienten und Betroffenen in speziellen Usergroups unterstützen, da Kranke anderen Patienten, die wertvolle Informationen, Tips, Empfehlungen etc. geben, mit AIMs für ihre Hilfestellungen belohnen können.

Für Miro Soukup vom Prager Investmenthaus BRIC INVEST ist der Erfolg des AIM-ICOs daher auch keine Frage: „Mit unserem bis zum 26. Juni gültigen Angebot, AIM Tokens mit einem Presale-Bonus von 20% zuzüglich unseres exklusiven Frühbucheraufschlags von 5% zu erwerben, bieten wir Investoren eine einmalige Chance, sich am zukünftigen Geschäftserfolg der derzeit führenden eHealth-Plattform jetzt zu beteiligen. Vor dem Hintergrund der in absehbarer Zeit Millionen von Patienten, Hundertausenden von Ärzten, Tausenden von Krankenhäusern und all den Pharmakonzernen der Welt, die Aimedis nutzen werden, sehe ich hier ein Potenzial, das tatsächlich vergleichbar ist mit dem von Facebook vor 13 Jahren.“

Aus Sicht des Anlageexperten ist es keine Frage, dass „Aimedis einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der neuen eHealth-Märkte darstellen und die Art und Weise, wie Patienten und Gesundheitsbranche global kommunizieren und interagieren werden, revolutioniert.“

Weitere Informationen über Aimedis und den AIM-Token: https://www.bric-holding.com/aimedis-ico.html

Zeichnen Sie AIM-Tokens hier: https://www.bric-holding.com/bric_kontakt.html

BRIC INVEST ist ein Unternehmen der BRIC HOLDING SE, die strategische Beteiligungen wie zum Beispiel die www.bric-energy.com im Bereich E-HEALTH, Energiewesen und Immobilien hält.

BRIC INVEST bietet Interessenten konservative, profitable und spekulative Innovationsszenarien mit besonderem Zukunftspotenzial: Interessante Investmentchancen und Anlagemöglichkeiten in die aktuellsten Trends und Technologien mit besonderen Wachstumschancen sind unser Alleinstellungsmerkmal.

Aus den globalen Gruppen-Aktivitäten im Rahmen der Finanzierung und Umsetzung von Großinvestitionen im Bereich Innovativer Technologien, Erneuerbarer Energien und Alternativer Währungen ergeben sich immer wieder hoch attraktive Beteiligungs- oder Investitionsmodelle mit hohem Potential für internationale Investoren.

BRIC INVEST macht diese Investitionschancen für alle Interessenten an profitablen, spekulativen Innovationsszenarien mit besonderen Zukunftspotenzialen verfügbar und bietet so einen direkten Zugriff auf die aktuellsten Trends und Technologien des globalen Internets.

Kontakt
BRIC HOLDING SE
Miroslav Soukup
Klimentska 52
11000 Prag
+420774773443
invest@bric-holding.com
https://www.bric-holding.com

Allgemein

redBUX Countdown läuft: Tokens noch bis 7. Mai mit 10 % Mainsale- und 250 %-Airdrop-Bonus verfügbar!

Nur noch bis zum 7. Mai sind redBUX bei BRIC INVEST mit 10 % Ausgabebonus PLUS BRIC-Neukundenprämie PLUS 250 % Airdrop-Bonus erhältlich!

redBUX Countdown läuft: Tokens noch bis 7. Mai mit 10 % Mainsale- und 250 %-Airdrop-Bonus verfügbar!

redBUX: der NEUE Coin der Adult-Industrie!

Berlin / Prag, 2. Mai 2018 – Der redBUX-Mainsale neigt sich dem Ende zu: Schon am 21. Mai beginnt endlich der reguläre Börsenhandel mit der neuen Kryptowährung der globalen Adult-Industrie. Entsprechend der zunehmenden Verknappung der noch verfügbaren Tokens sinken aber auch die Frühzeichnerprämien: Noch bis zum 7. Mai bietet redBUX 10 % Ausgabeprämie plus 250 % Airdropbonus. In der Woche danach sinkt die Ausgabeprämie auf 5 % und der Airdrop-Bonus auf 190 % und in der letzten Woche des Mainsales vor dem 22. Mai gibt es nur noch 120 % Airdrop-Bonus!

Beim Prager Anlagehaus BRIC INVEST www.bric-holding.com jedoch können Anleger zusätzlich zu den genannten Aufschlägen sogar noch eine zusätzliche BRIC-Welcomeprämie mitnehmen. Das heißt, sie erhalten bis zum 7. Mai bei BRIC INVEST nicht nur 385 Tokens pro Euro, sondern sogar noch die BRIC Investprämie obendrauf – mehr redBUX Tokens können sie derzeit nirgends für ihr Geld bekommen.

Vor dem Hintergrund dieser Ausgabekonditionen bleibt der redBUX ein attraktives Investment speziell für alle Anleger, die ihre Renditeerwartungen an das Zusammenwirken der enormen Marktpotenziale neuer Technologien im Erotikbereich mit den Chancen der Blockchain-Technologie und Kryptowährungen knüpfen: So schrieb beispielsweise der führende US-amerikanische Krypto-Blog Blockcrunch.com https://blockcrunch.com/redbux/letzte Woche, dass das redBUX-Angebot des Prager Anlagehauses BRIC INVEST das Potenzial habe, die Erotikindustrie zu revolutionieren:

„Als Zahlungssystem für die hochgelobte vrXcity Virtual Reality-Plattform, die bereits von vielen führenden Unternehmen der Erotikbranche wie WickedPictures oder iwantEmpire angenommen wird, wird der redBUX in Kürze in mehr als 6.000 Outlets in der globalen Erotikbranche gehandelt“, schreibt Blockcrunch und stellt fest: „Jetzt haben Sie die große Chance, aufgrund der hohen kurzfristigen Prämien mit dem redBUX in naher Zukunft erhebliche Gewinne zu erzielen!“

Internationale Blockchain- und Krypto-Analysten argumentieren, dass der redBUX der Erotik-Industrie die Chance biete, endlich die Blockchain und ihre Vorteile auch für ihre Geschäfte zu nutzen, da der redBUX speziell als Zahlungsmethode für das neue Ökosystem entwickelt wurde, das mit den neuen virtuellen erotischen Welten entstehe. Vor dem Hintergrund der bereits bestehenden Verträge mit weltweit führenden Erotikanbietern werde der redBUX bereits in Kürze zu Zehntausenden von redBUX-Transaktionen pro Tag führen.

BRIC INVEST Vorstand Miroslav Soukup sieht sein redBUX-Angebot daher als besonders geeignet für all diejenigen Anleger, die nach besonders vielversprechenden Anlageformen suchen: „Der redBUX-ICO bietet Ihnen die einmalige Chance, die Potenziale innovativer Technologien in der Vorreiterindustrie „Erotik“ wie vrXcity mit denen spezieller Kryptowährungen wie redBUX zu verknüpfen und so mittelfristig interessante Profite zu realisieren,“ so die Einschätzung des Finanzmarktexperten.

Weitere Informationen: https://bric-holding.com/redbuxico.html

Zeichnen Sie jetzt: https://bric-holding.com/bric_kontakt.html

BRIC INVEST ist ein Unternehmen der BRIC HOLDING SE, die strategische Beteiligungen wie zum Beispiel die www.bric-energy.com im Bereich E-HEALTH, Energiewesen und Immobilien hält.

BRIC INVEST bietet Interessenten konservative, profitable und spekulative Innovationsszenarien mit besonderem Zukunftspotenzial: Interessante Investmentchancen und Anlagemöglichkeiten in die aktuellsten Trends und Technologien mit besonderen Wachstumschancen sind unser Alleinstellungsmerkmal.

Aus den globalen Gruppen-Aktivitäten im Rahmen der Finanzierung und Umsetzung von Großinvestitionen im Bereich Innovativer Technologien, Erneuerbarer Energien und Alternativer Währungen ergeben sich immer wieder hoch attraktive Beteiligungs- oder Investitionsmodelle mit hohem Potential für internationale Investoren.

BRIC INVEST macht diese Investitionschancen für alle Interessenten an profitablen, spekulativen Innovationsszenarien mit besonderen Zukunftspotenzialen verfügbar und bietet so einen direkten Zugriff auf die aktuellsten Trends und Technologien des globalen Internets.

Kontakt
BRIC HOLDING SE
Miroslav Soukup
Klimentska 52
11000 Prag
+420774773443
invest@bric-holding.com
https://www.bric-holding.com

Allgemein

Nur noch wenige redBUX bei BRIC INVEST mit 300%-Airdrop-Bonus PLUS Neukunden-Prämie verfügbar!

Jetzt die letzten redBUX vor Ende des Crowd Sales bis 30.4. bei BRIC INVEST mit Neukundenprämie zeichnen und 300% Airdrop-Bonus mitnehmen!

Nur noch wenige redBUX bei BRIC INVEST mit 300%-Airdrop-Bonus PLUS Neukunden-Prämie verfügbar!

redBUX – nur noch kurz mit 300% Airdrop Bonus!

Berlin / Prag, 25. April 2018 – Nachdem am Montag dieser Woche auch der führende US-amerikanische Krypto-Blog Blockcrunch.com geschrieben hat, dass das redBUX-Angebot des Prager Anlagehauses BRIC INVEST das Potenzial hat, die Erotikindustrie zu revolutionieren, wird es für Anleger langsam eng: Der Run auf die begehrten Kryptocoins des Berliner Virtual Reality-Anbieters vrXcity lässt die noch verfügbaren Coins knapp werden.

Blockcrunch schreibt in seiner Meldung: „Als Zahlungssystem für die hochgelobte vrXcity Virtual Reality-Plattform, die bereits von vielen führenden Unternehmen der Erotikbranche wie WickedPictures oder iwantEmpire angenommen wird, wird der redBUX in Kürze in mehr als 6.000 Outlets in der globalen Erotikbranche gehandelt.“ Und kommt zu dem Schluss: „JETZT haben Sie die große Chance, aufgrund der hohen kurzfristigen Prämien mit dem redBUX in naher Zukunft erhebliche Gewinne zu erzielen!“

Die amerikanischen Blockchain- und Krypto-Analysten argumentieren, dass der redBUX der Erotik-Industrie eine verzweifelt benötigte Möglichkeit biete, endlich die Blockchain und ihre Vorteile auch für ihre Geschäfte zu nutzen, da der RedBUX speziell „als Zahlungsmethode für das [neue] Ökosystem entwickelt [wurde], das mit den neuen virtuellen erotischen Welten“ entstehe. Laut Blockcrunch wurde der redBUX bereits von führenden internationalen Medienkonzernen wie Wicked Pictures oder iwantEmpire angenommen und bald zu Zehntausenden von redBUX-Transaktionen pro Tag führen!

Investoren, die sich nun noch die letzten verfügbaren redBUX sichern wollen, können beim Prager Investmenthaus BRIC INVEST www.bric-holding.com noch bis zum 30. April die beliebten Tokens mit einer attraktiven Neukundenprämie sowie einem einmaligen Airdrop-Bonus in Höhe von 300% zeichnen, und sich so rechtzeitig zum Handelsstart am 15. Mai ihr Paket an redBUX zu einem Einstiegspreis sichern, der weit unter dem Zielkurs von 100 Tokens pro Euro liegt.

BRIC INVEST Vorstand Miroslav Soukup betont daher: „Anleger, die jetzt bei uns redBUX bestellen, erhalten mehr als dreimal so viele Tokens für ihr Geld, als sie zum angestrebten Nominalwert von 1 Eurocent pro Token bekommen würden. Wenn Sie die Geduld mitbringen, bis zum Handelsbeginn in den über 6.000 Akzeptanzstellen der weltweiten Erotikindustrie abzuwarten, haben Sie realistische Chancen, aufgrund der nur noch für kurze Zeit erhältlichen hohen Ausgabeaufschläge in Zukunft mit dem redBUX signifikante Gewinne zu realisieren!“

Weitere Informationen: https://bric-holding.com/redbuxico.html

Zeichnen Sie jetzt: https://bric-holding.com/bric_kontakt.html

BRIC INVEST ist ein Unternehmen der BRIC HOLDING SE, die strategische Beteiligungen wie zum Beispiel die www.bric-energy.com im Bereich E-HEALTH, Energiewesen und Immobilien hält.

BRIC INVEST bietet Interessenten konservative, profitable und spekulative Innovationsszenarien mit besonderem Zukunftspotenzial: Interessante Investmentchancen und Anlagemöglichkeiten in die aktuellsten Trends und Technologien mit besonderen Wachstumschancen sind unser Alleinstellungsmerkmal.

Aus den globalen Gruppen-Aktivitäten im Rahmen der Finanzierung und Umsetzung von Großinvestitionen im Bereich Innovativer Technologien, Erneuerbarer Energien und Alternativer Währungen ergeben sich immer wieder hoch attraktive Beteiligungs- oder Investitionsmodelle mit hohem Potential für internationale Investoren.

BRIC INVEST macht diese Investitionschancen für alle Interessenten an profitablen, spekulativen Innovationsszenarien mit besonderen Zukunftspotenzialen verfügbar und bietet so einen direkten Zugriff auf die aktuellsten Trends und Technologien des globalen Internets.

Kontakt
BRIC HOLDING SE
Miroslav Soukup
Klimentska 52
11000 Prag
+420774773443
invest@bric-holding.com
https://www.bric-holding.com

Allgemein

redBUX – bei BRIC INVEST bis 15. April mit 35% Bonus PLUS Neukundenprämie!

Investoren können noch bis zum 15.4.2018 redBUX mit einem Zeichnungsbonus iHv 35% PLUS Neukundenprämie exklusiv bei BRIC INVEST erwerben

redBUX -  bei BRIC INVEST bis 15. April mit 35% Bonus PLUS Neukundenprämie!

redBUX bis 15.4. mit 35% bei BRIC INVEST

Am 22. März begann der offizielle Vorverkauf der redBUX-Token, der von Anlegern, Anlageberatern und der Fachpresse bereits im Vorfeld als das ICO (Initial Coin Offering) des Jahres gehandelt wurde. Angeboten wurden Token für die neue Kryptowährung redBUX, die von der weltweiten Adult-Industrie in der Virtual Reality-Umgebung vrXcity als exklusives Zahlungsmittel von international führenden Erotikanbietern wie z.B. iwantempire oder WickedPictures eingesetzt und schon bald in weltweit über 6.000 Aktzeptanzstellen gehandelt werden wird. Der Pre-Sale ist bisher ein voller Erfolg – bereits 2,4 Milliarden der insgesamt im Pre-Sale verfügbaren 3,9 Milliarden Token wurden bereits verkauft.

Investoren, die noch keine redBUX gezeichnet haben, haben nun noch bis zum 15. April Zeit, sich die letzten verfügbaren Kontingente an redBUX-Tokens zu sichern – beim Prager Investmenthaus BRIC INVEST können Sie noch bis zum Stichtag redBUX mit einem Zeichnungsbonus von 35% zzgl. einer attraktiven Neukundenprämie erwerben!

Das Potenzial des redBUX gilt in der Fachpresse als besonders vielversprechend, weil der redBUX das alleinige Zahlungsmittel in der Virtual Reality-Welt von vrXcity sein wird, die von weltweit führenden Erotikanbietern eingesetzt werden wird. Virtual Reality wird die weltweite Erotikindustrie revolutionieren, weil es die direkte Interaktion mit photorealistischen Abbildern der Stars des Konsumenten ermöglicht – mit Virtual Reality kann der Fan mit dreidimensionalen Avatars seiner Erotikstars interagieren ganz wie er möchte.

Die internationale Erotikindustrie setzt auf redBUX und vrXcity, weil die Virtual Reality-Plattform der Berliner Memento GmbH nach Branchen-Einschätzung den Maßstab für künstliche Realitäten setzt: „Als Innovator in disruptiver Technologie wurden mir in den letzten Jahren viele VR-Konzepte vorgeschlagen, und bis zur Demonstration der vrXcity hat sich nichts als das nächste große Ding herauskristallisiert. Ich bin sowohl begeistert als auch erstaunt über die Qualität ihrer Technologie und die Erfahrung, die sie den Verbrauchern bietet. VRXcity wird sowohl für Konsumenten als auch für Künstler ein Wendepunkt sein. iWantEmpire ist stolz darauf, mit solch einer wirklich erstaunlichen Technologie und Produkt zu kooperieren „, sagt z.B. Jay Phillips, Mitgründer des Branchriesen iWantEmpire.

Weil redBUX das einzige Zahlungsmittel innerhalb der künstlichen Welten der vrXcity-Plattform sein wird, sind eine große Nachfrage und riesige Transaktionsvolumina mit redBUX vorprogrammiert: Die weltweit Millionen von Verbrauchern, die die Virtual Reality-Angebote der Branchenriesen müssen mit redBUX bezahlen. Vor dem Hintergrund der Milliarden-Umsätze, die diese Unternehmen mit Virtual Reality machen werden, wird der redBUX mit Sicherheit zu einem der wichtigsten Zahlungsmittel im gigantischen Milliardenmarkt „Virtual Porn“ werden.

Investoren können jetzt, nur noch bis zum 15. April 2018, bei BRIC INVEST ihren Bestand an redBUX Tokens mit einem Zeichnungsaufschlag von 35% PLUS Neukundenprämie sichern, bevor der redBUX normal gehandelt wird.

Weitere Informationen: www.bric-holding.com

Die BRIC INVEST bietet Interessenten konservative, profitable und spekulative Innovationsszenarien mit besonderem Zukunftspotenzial: Interessante Investmentchancen und Anlagemöglichkeiten in die aktuellsten Trends und Technologien mit besonderen Wachstumschancen sind unser Alleinstellungsmerkmal.

Aus unseren globalen Gruppen-Aktivitäten im Rahmen der Finanzierung und Umsetzung von Großinvestitionen im Bereich Innovativer Technologien, Erneuerbarer Energien und Alternativer Währungen ergeben sich immer wieder hoch attraktive Beteiligungs- oder Investitionsmodelle mit hohem Potential für internationale Investoren.

Die BRIC INVEST macht diese Investitionschancen für alle Interessenten an profitablen, spekulativen Innovationsszenarien mit besonderen Zukunftspotenzialen verfügbar und bietet so einen direkten Zugriff auf die aktuellsten Trends und Technologien des globalen Internets.

Die BRIC INVEST ist ein Unternehmen der BRIC HOLDING SE, die strategische Beteiligungen wie zum Beispiel die www.bric-energy.com im Bereich E-HEALTH, Energiewesen und Immobilien hält.

Firmenkontakt
BRIC HOLDING SE
Miro Soukup
Klimentska 52
11000 Prag
+420774773443
invest@bric-holding.com
https://www.bric-holding.com

Pressekontakt
BRIC HOLDING SE
Miroslav Soukup
Klimentska 52
11000 Prag
+491739179905
soukup@bric-holding.com
https://www.bric-holding.com

Allgemein

Logistikimmobilien am Standort Deutschland

Manager-Kommentar

Logistikimmobilien am Standort Deutschland

(NL/8003186751) Hamburg, 15. Oktober. Immobilieninvestments in Deutschland sind nach wie vor rentabel sofern die Einstiegspreise und das langfristige Renditepotenzial stimmen. Bei den teils deutlich überbewerteten Miet- und Kaufpreisen lassen sich diese Voraussetzungen im Wohn- und klassischen Gewerbeimmobilienumfeld jedoch kaum noch finden. Investoren sollten daher einen Blick auf den Logistiksektor werfen. Dieser bietet als drittgrößte Branche Deutschlands aussichtsreiche Investmentchancen bei vergleichsweise noch attraktiven Ankaufsrenditen.

Im deutschen Immobiliensegment führt der Logistiksektor auch das Wachstumsranking an. So stieg der Investmentumsatz in der Branche von 2011 bis 2012 um 50 Prozent auf 1,75 Mrd. Euro. Logistikimmobilien werden auch weiterhin hohe Wachstumsquoten verzeichnen. Das geht aus einem aktuellen Report des Immobilienspezialisten Jones Lang LaSalle hervor. Demnach liege der Bedarf an zusätzlicher Logistikfläche für den bundesdeutschen Einzelhandel allein in den kommenden fünf Jahren bei bis zu 6 Mio. Quadratmetern.

Hinter diesen Zahlen stehen zwei starke Trends. Zum einen der hin zu vermehrtem Online-Versandhandel bzw. E-Commerce: So wird bereits heute fast ein Fünftel aller Einkäufe online abgewickelt Tendenz steigend. Denn in Deutschland verzeichnet der Bereich E-Commerce Zuwachsraten von jährlich 11 Prozent. Der zweite Trend ist in dem weiterhin florierenden Einzelhandel begründet, dessen Umsätze sich seit 2009 wieder positiv entwickeln. Während sich der Bruttoumsatz laut Statistischem Bundesamt 2009 auf 489 Mrd. Euro belief, werden für 2015 bereits 604 Mrd. Euro Umsatz prognostiziert.

Die vor diesem Hintergrund enorm zunehmenden Warenströme schaffen einen immensen Bedarf an modernen Logistik-und Lagerflächen. In der Konsequenz stehen solche Flächen an den Top-Logistikstandorten in Deutschland nur noch unzureichend zur Verfügung, weder in Form von Bestandsimmobilien noch als Neubauobjekte. Gleichzeitig sind die Einstiegspreise im internationalen Vergleich und im Vergleich zu anderen Immobilienarten immer noch günstig und bieten Investoren an guten Standorten einen attraktiven Renditevorteil und das bei gleichzeitig hoher Ertragssicherheit und guter Drittverwendbarkeit moderner Logistikzentren. Dies wird in den kommenden Jahren dazu führen, dass Logistikimmobilien zunehmend in den Fokus auch institutioneller Investoren gelangen.

Deutschlands Logistikimmobilienbranche zeigt sich folglich als aussichtsreicher Investmentmarkt mit attraktivem Renditepotenzial. Wie bei anderen Assets gilt jedoch auch hier, dass Erfahrung und umfassende Marktkenntnis ausschlaggebend sind für die Umsetzung eines erfolgreichen Investments. Denn nur so können gezielt alle entscheidenden Faktoren analysiert und richtig bewertet werden beispielsweise die Mieterstruktur sowie deren Bonität, die Qualität des Makro- und Mikrostandorts (z.B. verfügbare Arbeitskräfte am Standort sowie natürlich die infrastrukturelle Anbindung) sowie die Objektqualität nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Drittverwendbarkeit im Falle der Nachvermietung. Dies ist die Basis für ein nachhaltig erfolgreiches Investment.

Über Aquila Capital
Aquila Capital wurde 2001 gegründet und zählt zu den führenden Investmentgesellschaften für Alternative Investments und Sachwertinvestitionen. Das Unternehmen entwickelt Anlagestrategien, die von den langfristigen demografischen und strukturverändernden Trends der Weltwirtschaft zu Beginn des neuen Jahrhunderts getragen werden, die nachhaltige und volkswirtschaftlich sinnvolle Erträge generieren und eine geringe Korrelation mit traditionellen Assetklassen aufweisen. Um dauerhaft erfolgreich zu sein, nutzt Aquila Capital das Know-how hochqualifizierter Investmentteams.

Aquila Capital ist Teil der eigentümergeführten Aquila Gruppe mit Hauptsitz in Hamburg und neun weiteren Standorten, unter anderem in Zürich, London, Frankfurt und Singapur. Weltweit beschäftigt die Gruppe über 250 Mitarbeiter und verwaltet für einen internationalen Investorenkreis ein Vermögen von über 7,5 Mrd. Euro.

Dieses Dokument dient ausschließlich der Information und enthält kein Angebot zum Kauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für die vorgestellten Produkte und darf nicht zum Zwecke eines Angebots oder einer Kaufaufforderung verwendet werden. Wirtschaftliche Ergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung des Investments zu. In die Zukunft gerichtete Voraussagen und Angaben basieren auf Annahmen. Da sämtliche Annahmen, Voraussagen und Angaben nur die derzeitige Auffassung von Aquila Capital über künftige Ereignisse wiedergeben, enthalten sie natürlich Risiken und Unsicherheiten. Entsprechend sollte auf sie nicht im Sinn eines Versprechens oder einer Garantie über die zukünftigen Ergebnisse vertraut werden. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Berechnungs- oder Rechenfehler und Irrtum vorbehalten.

Kontakt:
gemeinsam werben
Eric Metz
Sternstraße 102
20357 Hamburg
49 40 769 96 97 11
e.metz@gemeinsam-werben.de
www.gemeinsam-werben.de