Tag Archives: Ionen

Allgemein

Reine Innenraumluft – ein hochsensibler Bereich im Gesundheitswesen

Reine Innenraumluft - ein hochsensibler Bereich im Gesundheitswesen

Mit doppelter Kraft sorgen die Plasma-Luftreiniger zuverlässig für gesunde Luft. (Bildquelle: © Fotolia / greentronic)

Eine große Aufgabe von Krankenhäusern, Altenheimen, aber auch Kindergärten ist der Bereich Hygiene. Sie beinhaltet alle Maßnahmen, die der Gesunderhaltung des Menschen dienen. Sie erstrecken sich auch auf Raumluftzustände, wie Feuchte, Temperatur, Luftdruck, Feinstaubpartikel, Schwebeteilchen. Sie müssen ständig überprüft und eingehalten werden, um z.B. Allergien oder Krankheitsübertragungen durch Pilze und Bakterien zu verhüten. Hygiene ist unverzichtbar.

Wenn man eine Pflegeeinrichtung, ein Krankenhaus oder einen Kindergarten betritt, kommt einem oftmals abgestandene, verbrauchte Luft, wie z.B. Uringeruch und verschmutzte Raumluft mit unsichtbaren Mikroorganismen, Mikropartikeln, Gasen und Gerüchen entgegen. Dies ist nicht nur unangenehm, sondern unhygienisch. Daher sollte reine und gesunde Luft durch kontrollierte Hygiene selbstverständlich sein.

Besonders bei Kindern, geschwächten und alten Menschen arbeitet das Immunsystem weniger gut als bei kräftigen, gesunden Menschen. Gefilterte, und gesäuberte Luft setzt heilsame, gesundheitserhaltende Impulse und schenkt neue Lebensqualität.

Dank modernster neuester Raumluftreiniger mit Ionisation und Befeuchtungsfunktion, z. B. der japanischen Firma Sharp (erhältlich im Onlineshop von greentronic.de), können Innenräume von mehr als 26 m2 bis mehr als 48m2 höchst effizient, bei sehr leisem Betrieb von 23 dB(A) und einem sehr geringen Energieverbrauch von nur 5 Watt von Schadpartikeln wie Feinstaub, Schimmelpilzsporen, Bakterien, Viren, Tierhaaren gereinigt werden. Es werden nahezu alle schädlichen Partikel, sogar multiresistente Keime, aus der Luft entfernt. Aktivkohlefilter entfernen giftige, gasförmige Verunreinigungen, unangenehme Gerüche und flüchtige organische Verbindungen (VOCs).

Alle Maßnahmen der Luftreinigung und Hygiene bedeuten weniger Krankheitsrisiko, mehr Vitalität und mehr Wohlbefinden. Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschen, wir können und sollten aktiv etwas dafür tun.

Über greentronic®
greentronic® GmbH mit Sitz in 24211 Preetz/Kiel hat sich auf den Internet-Vertrieb von hauptsächlich elektronischen Produkten des Luftreinigungs- und Hygiene-Sektors sowie Insektenschutz-Produkten spezialisiert. Leitmotiv des Unternehmens: Saubere und gesunde Luft zum Schutz des Menschen und zum Schutz der Umwelt. So fordert greentronic® optimale Funktionalität, ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit und höchstmögliche Energieeffizienz zum Wohle und der Gesundheit des Menschen und zum Schutz der Umwelt.

Kontakt
greentronic® GmbH
Günter Perlitius
Wakendorfer Str. 11 11
24211 Preetz
04342-8002091
04342-8002093
info@greentronic.de
http://www.greentronic.de

Allgemein

Heuschnupfen: So haben Pollen keine Chance

Heuschnupfen: So haben Pollen keine Chance

Heuschnupfen: So haben Pollen keine Chance

(Mynewsdesk) Ein Kribbeln in der Nase, juckende Augen und hin und wieder auch ein Asthmaanfall: Heuschnupfen mausert sich zur Top 10-Volkskrankheit. Doch nur wenige Betroffene wissen über alternative Behandlungsmethoden und vorbeugende Maßnahmen ausreichend Bescheid. Nicht immer ist der Griff zu Medikamenten die richtige Lösung. Technische Unterstützung bekommen Geplagte jetzt vom Versender Pearl, der gleich mit zwei Highlights gegen Pollen und Co. mobil macht: dem fototherapeutischen Anti-Allergie-Gerät von newgen medicals und dem professionellen 4-fach Luftreiniger inkl. Ionisator. Nasen-Bestrahlung Das Anti-Allergie-Gerät gilt als Geheimwaffe gegen Heuschnupfen. Mittels Dual-Phototherapie nimmt der Anwender die Bestrahlung seiner Nasenschleimhaut durch zwei Arten kurzwelliger, sanfter Strahlung vor: zum einen mit sichtbarem roten Licht und zum anderen per wärmender Infrarotstrahlung. Diese Kombination kann für wohltuende und beruhigende Reaktionen im Nasenbereich sorgen. Dazu werden die beiden Nasenröhrchen einfach in die Nase eingeführt. Bereits nach drei Minuten ist die Anwendung beendet. Das nur 48 x 67 x 26 mm große Anti-Allergie-Gerät schaltet sich danach automatisch aus. Empfohlen werden täglich drei Anwendungen mit dem Gerät, welches zum Preis von 29,90 Euro im Shop erhältlich ist. Zaubermittel Ionen Aktiv gegen Pollen und andere externe Störenfriede wie Viren, Pilze, Milben, Gerüche und Hausstaub geht der newgen medicals 4-fach Luftreiniger mit eingebautem Ionisator vor. Er bringt zum Preis von 99,90 Euro frische Luft auf Knopfdruck ins Haus. Die Luft wird mechanisch und physikalisch gereinigt. Der Titandioxid-Photokatalyse-Vorfilter reinigt die Luft von großen Partikeln. Die UV-C-Lampe im Inneren des Gerätes hat mit ihrer Wellenlänge von 254 nm eine keimtötende Wirkung. Der elektrostatische Filter sortiert Allergene wie Pollen, Staub und Hautschuppen von Haustieren sorgfältig aus. Der Ionisator sorgt dank negativer Ionen für ein positives Raumklima. Der Clou: Ein Filterwechsel ist unnötig, denn der Photokatalyse-Filter ist waschbar, das Auffanggitter lässt sich einfach mit einem feuchten Tuch reinigen. Drei Gebläsestufen sind an dem nur 42 x 14 x 19 cm großen Gerät einstellbar. Die maximale Einstellung reicht für eine Raumgröße von bis zu 20 m² Fläche. Fazit Mit Dual-Phototherapie und negativen Ionen macht der Sommer wieder Freude – weniger Niesen, Naselaufen und Augenbrennen inklusive.
Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im PEARL.GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/98m6ac

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/heuschnupfen-so-haben-pollen-keine-chance-54720

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen alleine in Deutschland und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (http://www.pearl.de).


Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
loy@pearl.de
http://shortpr.com/98m6ac

Immobilien

IFAT 2014: Bioclimatic aerotron sorgt für gesunde Raumluft dank Ionisation

Einbau auch in bestehende Lüftungskanäle und Klimaanlagen / Gesunde Luft durch Ionisation bei allen Anwendungen / Fast 40 Jahren Erfahrung und wissenschaftlich geprüfte Technik

IFAT 2014: Bioclimatic aerotron sorgt für gesunde Raumluft dank Ionisation

Der bioclimatic aerotron 2000

Gesunde Raumluft ohne Chemie und künstliche Duftstoffe: Die aerotron-Reihe von Bioclimatic kopiert den natürlichen Prozess der Ionisation für gesunde Luft in allen Räumen. Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit und Kopfschmerzen durch schlechte Luft gehören damit der Vergangenheit an. Zusätzlich werden Keime, Gerüche und Pollen inaktiviert. Für den Neubau oder als nachgerüstete Anlage für alle Anwendungen zeigt der Spezialist für Luftaufbereitung seine Lösungen am Niedersächsischen Gemeinschaftstand bei der IFAT in München vom 5. bis 9. Mai in Halle A3 an Stand 429/530.

„In Büros, Hotels oder auch Zuhause liegt die Ionenkonzentration oft unter 100 Ionen/cm³“, erklärt Carsten Feuerhake, Leiter Vertrieb und Marketing der Bioclimatic GmbH. „Ein solcher Wert sorgt für das sogenannte Sick-Building-Syndrom.“ Menschen fühlen sich niedergeschlagen und bekommen Kopfschmerzen wenn nicht ausreichend positive und negative Luftionen vorhanden sind. Zum Vergleich: Am Meer liegt die Konzentration bei etwa 50.000, in Innenstädten immerhin noch bei rund 500 Ionen/cm³. Der Aufenthalt in Innenräumen, die lediglich über normal gefilterte Lüftungs- und Klimaanlagen versorgt werden, ist daher nicht über einen längeren Zeitraum zu empfehlen. Der mehrfach wissenschaftlich bewiesene Zusammenhang wird bei der Gebäudeplanung noch viel zu selten berücksichtigt. Dabei kann nur die Ionisation hier Abhilfe schaffen.

Ein Muss für jede Lüftung: Gesünder und günstiger

Seit fast 40 Jahren verbaut Bioclimatic erfolgreich seine Technik für zentrale Lüftungsanlagen oder auch als dezentrale Lösung. Die Ionisation kommt komplett ohne Chemie und Duftstoffe aus und wird seit Jahren in zahlreichen Anwendungsbereichen eingesetzt: “ Wir sind in der Lebensmittelindustrie, in Hotels und Gaststätten, Großküchen, Büros und Verwaltungen, Krankenhäusern und Arztpraxen, Alten- und Pflegeheimen, in der Tieraufzucht und -haltung oder auch im privaten Bereich aktiv“, sagt Feuerhake.

Die Vorteile der Ionisation sind ebenso vielfältig: Sie ermöglicht deutlich höhere Umluftraten, reduziert den Außenluftanteil in Räumen und senkt damit wesentlich die Energiekosten. Menschen erleben ein erhöhtes Wohlbefinden und gesteigerte Leistungsfähigkeit. Davon profitierten neue Installationen und bestehende Systeme gleichermaßen. Bei der Ionisation werden schädliche Bakterien, Schimmelpilze oder Pollen in der Luft von positiven und negativen Luftionen inaktiviert. „Ganz ähnlich wie bei einem Gewitter ein Blitz für gesunde Luft sorgt, funktionieren auch unsere Systeme“, erklärt Feuerhake. „Dies ist auch wissenschaftliche belegt.“ Zudem kann sich selbst Feinstaub schwieriger in der Lunge festsetzen wenn der Sauerstoff mittels Ionisation aktiviert wird.

Die Bioclimatic GmbH ist auf der IFAT am Stand 429/530 in Halle A3 zu finden, der Präsenz des Niedersächsischen Ministeriums
für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Termine für persönliche Gespräche können bereits vor Beginn der Messe unter Tel. 05723 / 944018 vereinbart werden.

Bildrechte: bioclimatic GmbH Bildquelle:bioclimatic GmbH

Die Bioclimatic GmbH ist ein Hersteller und Entwickler von Systemen zur Luftaufbereitung und Entkeimung sowohl für die Industrie als auch für Privat-anwender. Die patentierten Systeme arbeiten dabei nach dem Prinzip der Photo-Oxidation und der Ionisation der Luft ohne den Zusatz von Chemie. Die verschiedenen Luftreinigungssysteme sorgen für keimarme, bakterien-arme und geruchsneutrale Atemluft. Sie finden Anwendung in der Lebensmit-telproduktion, im Gesundheitssektor, in der Hotellerie und Gastronomie so-wie bei der Planung und dem Einbau von Klimaanlagen und industriellen und gewerblichen Luftreinigungssystemen jeder Größe. In privaten Haushalten nutzen vor allem Allergiker und andere stoff- oder geruchsempfindliche Men-schen die Produkte der Bioclimatic GmbH. Das Familienunternehmen mit Sitz im niedersächsischen Bad Nenndorf produziert seit seiner Gründung 1978 ausschließlich in Deutschland und beschäftigt 25 Mitarbeiter.

bioclimatic GmbH
Carsten Feuerhake
Im Niedernfeld 4
31542 Bad Nenndorf
05723 / 944018
info@bioclimatic.de
http://www.bioclimatic.de

Sputnik GmbH
Christian Wopen
Hafenweg 9
48155 Münster
025162556121
bioclimatic@information-presse.de
http://www.sputnik-agentur.de