Tag Archives: JTest

Allgemein

Neues Release von Parasoft JTest mit statischer Codeanalyse und Modultests jetzt verfügbar- Fokus auf Quality@Speed

Parasoft steigert Softwarequalität durch automatische Identifikation der Auswirkungen von Softwareänderungen während der Entwicklung

Neues Release von Parasoft JTest mit statischer Codeanalyse und Modultests jetzt verfügbar- Fokus auf Quality@Speed

Monrovia (USA)/Berlin, 7. November 2018 – Parasoft, führendes Unternehmen im Bereich der automatischen Softwaretests und auf dem Continuous-Quality-Sektor, gibt die Verfügbarkeit seines neueste Release (10.4.1) von Parasoft Jtest bekannt. Diese integrierte Java-Entwicklungstestlösung mit statischer Codeanalyse und Modultests ermöglicht es Anwendern, ihren Fokus auf die im Produkt auftretenden Codeänderungen zu richten, um die Qualität zu gewährleisten.

Die im neuen Release von Parasoft Jtest enthaltenen Verbesserungen unterstützen User dabei,
-die Auswirkungen von Änderungen sofort zu verstehen, indem die während der aktiven Entwicklung mit Codeänderungen verbundenen Risiken analysiert, bewertet und eliminiert werden;
-die für das Release gesetzten Code-Coverage-Vorgaben zu erreichen, indem die JUnit-Testsuiten umfassend genutzt und durch Testfall-Cloning und automatische Datenmutation auf weitere Anwendungsfälle ausgedehnt werden;
-für die Integration in ihre Entwicklung zu sorgen, mit umfassender Unterstützung der neuesten Versionen von IntelliJ und Eclipse, Java 9 & 10 sowie Mockito und PowerMock 2.0.

Entwickler können jetzt in Echtzeit und direkt in ihrer IDE nachvollziehen, welche Tests sie entsprechend den lokalen Quellcode-Änderungen ausführen müssen, um sich anschließend rein darauf zu beschränken. Diese umgehende Rückmeldung steigert das Vertrauen in den Code und die Produktivität des Workflows, indem Entwickler eine ebenso effiziente wie gründliche Möglichkeit erhalten, ihre Codeänderungen noch vor dem Einchecken zu testen.
Die gleiche Fähigkeit lässt sich im CI-Prozess nutzen, um die Rückkoppelschleife zwischen Entwicklung und Test zu verbessern und den Build- und Verifikationsprozess zu beschleunigen. Hierzu werden automatisch nur die von den Änderungen betroffenen Tests identifiziert und ausgeführt, anstatt sämtliche Tests neu auszuführen.

Mit Jtest 10.4.1 können Entwicklungsteams bei auftretenden Änderungen mehr Anwendungsfälle abdecken, indem die Modultest-Suiten automatisch aufgestockt werden, und zudem ihre bestehenden Test-Suites zum Klonen von Modultests nutzen. In der neuen Version kann Jtest jetzt überdies die Testdaten innerhalb dieser Tests automatisch mutieren, um auf einfachen Knopfdruck die bisher ungeprüften Bereiche des Codes abzudecken.

In der modernen digitalen Wirtschaft sind Unternehmen gefordert, ihre Software ohne Abstriche bei Qualität schneller auf den Markt zu bringen. Weil es im Streben nach Quality@Speed täglich zu Änderungen am Code kommt, erhält das schnelle und gründliche Testen dieser Änderungen höchste Priorität. Ohne effiziente, automatisierte Prozesse kommt es hier unweigerlich zu Engpässen, die die Ablieferung verzögern und somit direkten Einfluss auf das Geschäft des Unternehmens haben können.

Details zu Jtest stehen unter www.parasoft.com/jtest

Parasoft bietet innovative Lösungen, die zeitaufwändige Testaufgaben automatisieren und dem Management intelligente Analysen an die Hand geben, um den Fokus auf das Wesentliche zu legen. Die Technologien von Parasoft reduzieren den Zeit-, Arbeits- und Kostenaufwand für die Auslieferung sicherer, zuverlässiger und standardkonformer Software. Dies geschieht durch die Integration von statischen und Laufzeit-Analysen, Unit-, Funktions- und API-Tests sowie Service-Virtualisierung. Parasoft unterstützt Software-Unternehmen bei Entwicklung und Implementierung von Anwendungen in den Märkten Embedded, Enterprise und IoT. Mit Testtools für Entwickler, Reports/Analysen für das Management und Datenübersichten für Führungskräfte unterstützt Parasoft den Erfolg von Unternehmen in den strategisch wichtigsten modernen Entwicklungsinitiativen – Agile, Continous Testing, DevOps und Security.

Firmenkontakt
Parasoft Corp.
Erika Barron
E. Huntington Drive 101
91016 Monrovia, CA
001 (626) 256-3680
parasoft@lorenzoni.de
http://www.parasoft.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559 17-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Allgemein

Schneller Java Software entwickeln mit Parasoft Jtest

Neue Version ermöglicht „Quality at Speed“ durch den verbesserten Jtest Unit Test Assistant (UTA)

Schneller Java Software entwickeln mit Parasoft Jtest

Parasoft optimiert Jtest – jetzt schnellere Java Entwicklung bei geringeren Risiken

Parasoft, führender Anbieter von automatisierten Technologien zum Softwaretesting, kündigt die neueste Version von Parasoft Jtest an. Es ermöglicht die schnellere Entwicklung von Java Software durch ausgefeilte Automations- und Analysefunktionen für die statische Analyse, Unit Testing und Code Coverage Praktiken. Hauptaugenmerk liegt bei diesem Release auf dem Jtest Unit Test Assistant, der mit verbesserten Features das Auffinden und Füllen von Lücken bei der Codeabdeckung erleichtert. Dazu bietet das Tool schnelle, leicht anpassbare Wege zur Identifikation von Löchern und den Wiedereinsatz/die Erweiterung bestehender JUnit Tests um ungetesteten Code abzudecken. Mit der geführten Unit Test Creation Technologie von Jtest erzielen Entwicklungsteams eine höhere Codeabdeckung, zugleich können sie den Zeitaufwand für das Unit Testing um über 50% verkürzen.
Details zum Parasoft Jtest Unit Test Assistant und ein Download einer freien Testversion: https://www.parasoft.com/jtest/unit-testing-trial

Damit Java Entwickler ihre Tests früh, automatisiert und effizient ausführen können, ermöglicht die neu vorgestellte Jtest Version „Quality at Speed“ durch den verbesserten Jtest Unit Test Assistant (UTA). Weil nun das oft mühsame und manuelle Unit Testing entfällt, lassen sich die Anforderungen der Codeabdeckung schneller und mit weniger Aufwand erfüllen. Die neue Version integriert nun auch die proprietäre Change-Based Testtechnologie von Parasoft in die Entwicklungsumgebung (IDE). Das ermöglicht, dass Anwender schnell nachvollziehen, wie sie ihre Änderungen im Quellcode mit bestehenden Testsuiten gründlich prüfen können und nur jene Unit-Tests ausführen, die von solchen Quellcode-Änderungen betroffen sind. Diese leistungsstarke Technologie erhöht die Produktivität der Entwickler und stellt die umfangreiche Prüfung des Codes vor seiner Einleitung in die CI/CD Pipeline sicher.
Zu den verbesserten Leistungsmerkmalen und Verbesserungen von Parasoft Jtest gehören:
– Neue Empfehlungen zur Codeabdeckung, damit Anwender sich auf die erneute Ausführung von bestehenden Tests konzentrieren und so eine sinnvolle und genaue Testabdeckung vorantreiben.
– Die Einführung der Change-Based Testtechnologie in die IDE (Programmierumgebung) macht Entwickler produktiver und zugleich die Wartung der Test-Suite einfacher.
– Erweiterter Support für sowohl IntelliJ und Eclipse Programmierumgebungen.

Eine skalierbare und über das Team skalierbare Unit Testing Praktik ist entscheidend, um hoch qualitative Anwendungen sicherzustellen, unterstreicht Gartner in seinem Bericht vom Januar 2018 „Adopt a „Shift Left“ Approach to Testing to Accelerate and Improve Application Development“:
„Wenn in den falschen Bereichen auf das Testen hingewiesen wird, gefährdet das Kosten und Zeit. Es ist entscheidend, wann und wie Prüfungen erfolgen. Man sollte früh und mithilfe von Automatisierung testen. Genauso wichtig ist was getestet wird, und das Augenmerk sollte auf der Prüfung der Umsetzung des Produkts liegen. Das sachgemäße Testen beginnt bei den Voraussetzungen und ist bei Unit-Tests auf Code-Ebene am wichtigsten.“

Weitere Details zu den neuen Features und wie man die Zeit fürs Unit Testing kürzen kann, erläutert der neueste Blog: https://blog.parasoft.com/jtest-uta-optimizes-unit-testing-by-reducing-testing-overhead-by-half

Parasoft bietet innovative Lösungen, die zeitaufwändige Testaufgaben automatisieren und dem Management intelligente Analysen an die Hand geben, um den Fokus auf das Wesentliche zu legen.
Die Technologien von Parasoft reduzieren den Zeit-, Arbeits- und Kostenaufwand für die Auslieferung sicherer, zuverlässiger und standardkonformer Software. Dies geschieht durch die Integration von statischen und Laufzeit-Analysen, Unit-, Funktions- und API-Tests sowie Service-Virtualisierung. Parasoft unterstützt Software-Unternehmen bei Entwicklung und Implementierung von Anwendungen in den Märkten Embedded, Enterprise und IoT. Mit Testtools für Entwickler, Reports/Analysen für das Management und Datenübersichten für Führungskräfte unterstützt Parasoft den Erfolg von Unternehmen in den strategisch wichtigsten modernen Entwicklungsinitiativen – Agile, Continous Testing, DevOps und Security.

Firmenkontakt
Parasoft Corp.
Erika Barron
E. Huntington Drive 101
91016 Monrovia, CA
001 (626) 256-3680
info@parasoft.com
http://www.parasoft.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559 17-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Allgemein

Parasoft kündigt Unit Test Assistant für Java an

Vollständig funktionsfähige Modultests mit einem Klick erstellt

Parasoft kündigt Unit Test Assistant für Java an

Parasoft, führender Anbieter von Software-Test-Lösungen, gibt das weltweite Release des Jtest Unit Testing Assistant (UTA) für Java bekannt. Der UTA ist ein Modultest-Tool, das Entwicklern beim Erstellen, Bewerten und Verbessern von Modultests hilft. Teams können damit den Zeitbedarf und den Einarbeitungsaufwand für das Entwickeln und Warten effektiver Tests reduzieren.

Der UTA führt durch den gesamten Prozess des Erstellens und Analysierens von Modultests, so dass mehr Zeit für das Konstruieren des eigentlichen Tests bleibt und der Fokus auf die Geschäftslogik gerichtet werden kann, die zum Validieren des zu prüfenden Codes notwendig ist. Durch Analysieren des Codes kann der UTA per Klick vollständig funktionsfähige Modultests generieren und außerdem Hilfestellung beim Verbessern bestehender Tests leisten, um deren Qualität und Konformität mit bewährten Methodenaus dem Modultest-Bereich zu gewährleisten. Empfehlungen und Hinweise unterstützen bei der Erweiterung und individuellen Anpassung von Modultests mit hoher Überdeckung. Der UTA lässt sich an kundenspezifische Anforderungen und Vorlieben anpassen, und jeder Anwender kann das Framework auswählen, das seinen eigenen Erfordernissen und Prüfgewohnheiten am besten entspricht. Weitere Informationen über UTA steht einem kürzlich erschienenen BLOG zum Nachlesen.

Parasofts JTests Unit Test Assistant bietet nachfolgende Möglichkeiten – zum Kennenlernen ist die Anforderung einer Jtest-Testversion notwendig:
– Sofortiges Erstellen eines lauffähigen JUnit-Tests und nahtloses Erfassen von Code-Coverage-Informationen während der Ausführung.
– Isolation des geprüften Codes von seinen Abhängigkeiten durch Ein-Klick-Monitoring sowie Mocking-Hinweise und -Empfehlungen zur Laufzeit.
– Umgehende Rückmeldung zur Verbesserung und Entwicklung stabiler Modultests mithilfe von Empfehlungen zur Laufzeit.
– Schnelles Durchlaufen mehrerer Testszenarien mit parametrisierten Modultests unter Verwendung mutierter Eingangsdaten, die im Code selbst oder in externen Quellen (z.B. CSV-Files) gespeichert werden.
– Skalierung der Testmaßnahmen durch das Erstellen von Tests für mehrere Klassen/Methoden mit einem Paket oder dem gesamten Projekt.

„Von unseren Kunden hören wir oft, dass sie ihre Schwierigkeiten damit haben, den Umfang der ausgeführten Modultests zu vergrößern, weil ihre Entwicklungsteams nicht über die nötige Zeit und erforderlichen Fachkenntnisse verfügen, um sinnvolle Modultests zu erstellen“, sagt Mark Lambert, VP of Products bei Parasoft. „Der jetzt in Parasoft Jtest verfügbare Unit Test Assistant ist als Modultest-Technologie der nächsten Generation dafür ausgelegt, die Entwicklung und Wartung nützlicher JUnit-Testfälle zu vereinfachen.“

Parasoft ist ein führender Anbieter von innovativen Tools, die zeitaufwändige Testaufgaben automatisieren und aus betrieblicher Sicht intelligente Analysen anbieten, die den Fokus auf das Wesentliche ermöglichen. Die Technologien von Parasoft reduzieren den Zeit-, Arbeits- und Kostenaufwand für die Auslieferung sicherer, zuverlässiger und standardkonformer Software. Dies geschieht durch die Integration von statischen und Laufzeit-Analysen, Unit-, Funktions- und API-Tests sowie Service-Virtualisierung. Parasoft unterstützt Softwareunternehmen bei der Entwicklung und Einrichtung von Applikationen im Embedded-, Enterprise- und IoT-Markt. Mit Entwicklungstesttools, Reports und Analysen sowie Dashboard-Funktionen unterstützt Parasoft den Erfolg von Organisationen in den strategisch wichtigsten modernen Entwicklungs-Initiativen, wie z.B. Agile, Continuous Testing, DevOps und Security.

Firmenkontakt
Parasoft Corp.
Marc Brown
E. Huntington Drive 101
91016 CA, Monrovia
+1 626 / 256-3680
info@parasoft.com
http://www.parasoft.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559 17-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de