Tag Archives: Kabellos

Allgemein

Alles mit einem Klick und einer Düse: Der neue Akku-Staubsauger Rowenta Air Force All-in-One 460

Der neue kabellose Akku-Staubsauger von Rowenta ist jederzeit einsatzbereit ohne Umstecken der Zubehörteile durch integrierte Möbelbürsten.

Alles mit einem Klick und einer Düse: Der neue Akku-Staubsauger Rowenta Air Force All-in-One 460

Der neue Akku-Staubsauger Rowenta Air Force All-in-One 460 im Einsatz (Bildquelle: Groupe SEB Deutschland GmbH)

Mit dem neuen Akku-Staubsauger Air Force All-in-One 460 von Rowenta wird die Bodenpflege einzigartig zeitsparend und komfortabel. „Jeder weiß, wie mühsam es sein kann, beim Staubsaugen das Gerät mehrmals umzustecken und von Etage zu Etage zu tragen“, so Joshua No, Produkt-Manager bei Rowenta: „Besonders wenn man schnell einige Krümel vom Boden und Tisch saugen möchte, wünscht man sich ein Gerät, das sofort zur Hand ist. Der kabellose Air Force All-in-One 460 bietet dafür die perfekte Lösung“.

Wie der Modellname „All-in-One“ schon sagt: Jede Oberfläche, ob Boden, Decke oder schwer erreichbare Stellen, kann mit der gleichen Düse gesaugt werden. Mit einem Klick wandelt sich der Akku-Staubsauger dank der integrierten Möbelbürsten flink in einen Handstaubsauger, sodass nahtlos auch Polstermöbel, Tische und Regale abgesaugt werden können. Das Suchen sowie das Ein- und Ausstecken von zusätzlichen Düsen ist damit überflüssig.

Zusätzlich zu der Standard-Möbelbürste werden auch eine extra-weiche, eine extra-harte und eine Textilbürste mitgeliefert. Diese Bürsten können so kombiniert werden, dass sie perfekt auf die individuellen Sauggewohnheiten abgestimmt sind. Wer beispielsweise viele empfindliche Möbel besitzt, kann direkt am Handteil die extra-weiche Möbelbürste einstecken und am Ende des Verlängerungsrohres die extra-harte Bürste für hartnäckigen oder verkrusteten Schmutz.

Einzigartig bei Rowenta: Mit der Universaldüse muss man sich beim Kauf eines Akku-Staubsaugers nicht mehr festlegen und sich für das Modell mit der Hartboden- oder das mit der Teppichdüse entscheiden. Die Universaldüse wurde mit dem Ziel entwickelt, sowohl auf Hartböden wie Laminat und Fliesen als auch auf Teppichböden beste Reinigungsleistungen zu erbringen. Die integrierte Bürste rotiert mit bis zu 6500 Umdrehungen pro Minute und erreicht so auch tiefsitzenden Schmutz in Teppichen zuverlässig. Dank der hellen LED-Beleuchtung an der Front hat man auch in der Dämmerung und in dunklen Ecken beste Sicht.

Auch mit Ergonomie und Komfort kann der Rowenta Air Force All-in-One 460 punkten. Der Rowenta Air Force All-in-One 460 und bis zu zwei Zubehörteile können bequem in der mitgelieferten Wandhalterung aufbewahrt werden und sind so in jeder Situation schnell zur Hand. Mit dem zweiten Griff am Handteil kann bei Bedarf die zweite Hand zur Hilfe genommen werden, um mühelos an Möbelkanten oder über Kopf zu saugen. So werden auch schwierige Stellen an der Decke ohne Probleme erreicht. Der Air Force All-in-One 460 verfügt über einen Permanent-Einschaltknopf, der nur einmal gedrückt werden muss. Danach kann der Sauger mit Einsatz der Bodendüse 20 Minuten in Dauerbetrieb bleiben, auf der Boost-Stufe sind 12 Minuten möglich. Der Staubbehälter mit einem Volumen von 0,4 Litern lässt sich mit einem Klick vollständig lösen und dann einfach leeren. So wird der Staubkontakt minimiert. Mit nur 3 Stunden maximaler Ladezeit gehört der Air Force All-in-One 460 zu den Geräten mit den kürzesten Ladezeiten auf dem Markt.

Die 1909 in Deutschland gegründete Marke Rowenta erfüllt die Ansprüche nach Hochleistungsprodukten im anspruchsvollen Design. Das Design stellt die Funktion des Produktes in den Mittelpunkt und trägt so dem alltäglichen Wohlbefinden des Anwenders Rechnung.

Rowenta bietet eine breite Produktpalette: Bügeleisen, Dampfbügelstationen, Staubsauger, Luftreiniger, Ventilatoren, Haarstyling-Geräte und vieles mehr.

Firmenkontakt
Rowenta (Groupe SEB Deutschland GmbH)
Henrike Döring
Theodor-Stern Kai 1
60596 Frankfurt am Main
+49-(0)69-4 30 52 14-12
rowenta@beckerdoering.com
http://www.rowenta.de

Pressekontakt
Rowenta (Groupe SEB Deutschland GmbH)
Henrike Döring
Kaiserstr. 9
63065 Offenbach
+49 69 4305214-12
+49 69 4305214-29
h.doering@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Allgemein

Bedruckte Funkmäuse ohne Kabel: Neue Modelle bei MemoTrek

MemoTrek, Großhandelsfirma für bedruckte Computermäuse und USB-Sticks, nimmt drei neue Funkmausmodelle als Werbemittel mit Logodruck ins Sortiment.

Bedruckte Funkmäuse ohne Kabel: Neue Modelle bei MemoTrek

MemoTrek nimmt neue Funkmaus-Modelle ins Sortiment auf.

Bad Schussenried (09.04.2018) – Gleich drei neue Modelle von bedruckten Funkmäusen als Werbemittel für Firmen und Organisationen hat der Großhändler für Computermäuse und USB-Sticks, MemoTrek Technologies Vertrieb e. K. in Bad Schussenried, auf seiner Website unter https://www.memotrek.de/usb-maeuse ins Sortiment aufgenommen. Mit seiner Modellpolitik will das Großhandelsunternehmen für elektronische Werbemittel dem wachsenden Markt für bedruckte Computermäuse als Werbemittel Rechnung tragen.
Die drei Funkmausmodelle ohne Kabel sind bereit ab einer Mindestbestellmenge von 100 Stück lieferbar und lassen sich auf Wunsch in jede von Firmenkunden gewünschte Farbe einfärben, sodass die Gehäusefarbe mit dem Corporate Design eines Unternehmens im Einklang steht. Eine farblich darauf abgestimmte Gehäusefarbe macht die mit Firmenlogo bedruckten Funkmäuse zu einem präzisen Werbemittel der Unternehmenskommunikation.
Auf Firmenmessen oder bei Betriebsjubiläen haben sich mit Firmenlogo bedruckte Funkmäuse als Kundengeschenke und wertiges Firmenpräsent die letzten Jahre etabliert. Als notwendiges Zeigeinstrument bei der Arbeit am Computer oder Laptop unentbehrlich, gelten bedruckte Funkmäuse mit ihrer Werbefläche als ideale Werbebotschafter eines Unternehmens oder einer Organisation.
„Mit unseren drei neuen USB-Funkmausmodellen möchten wir ein wichtiges Marktsegment der elektronischen Werbemittel bereichern“, so Markus Felder von der USB-Großhandelsfirma MemoTrek Technologies Vertrieb über die Erweiterung des Produkt-Sortiments. „Funkmäuse sind beliebte Give-aways und Kundengeschenke im mittelpreisigen Marktsegment der elektronischen Werbemittel. Mit den drei neuen Modellen und niedrigeren Mindestbestellmengen wollen wir auch kleineren und mittleren Unternehmen ein personalisiertes Werbemittel zu einem attraktiven Preis anbieten“, so Felder über die Beweggründe für die Sortimentserweiterung.
Unter https://www.memotrek.de/funkmaeuse-ohne-kabel-mit-firmenlogo-und-werbung-neue-modelle-im-sortiment sind die neuen schnurlosen Mäuse im Online-Shop für bedruckte Computermäuse und USB-Sticks aufgelistet. Beschreibungen der Modelle sowie weitere Informationen sind dort zu finden. Angebotsanfragen können direkt auf der Produktseite oder über das Kontaktformular unter https://www.memotrek.de/kontakt abgegeben werden. Wird vom interessierten Firmenkunden das Logo hochgeladen, erhält er zusammen mit dem Angebot eine Vorschaugrafik zugeschickt, sodass Bestellvorgänge bei gleichzeitig kompetenter persönlicher Beratung beschleunigt werden.
Als USB-Großhandelsfirma bietet MemoTrek Technologies Vertrieb e. K. im baden-württembergischen Bad Schussenried seinen Geschäfts- und Firmenkunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz elektronische Werbeartikel wie USB-Sticks mit Branding und bedruckte Computermäuse an. Persönliche und kompetente Beratung, zügige Lieferung und preisgünstige Angebote, die durch ein enges Lieferantennetzwerk garantiert werden, zeichnen das Unternehmen für bedruckte Computermäuse und USB-Sticks aus.

MemoTrek Technologies Vertrieb e. K. ist ein Großhandels-Unternehmen in Bad Schussenried und liefert seit 2007 elektronische Werbemittel wie USB-Sticks und Computermäuse als bedruckte Werbemittel an Unternehmenskunden und Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zu den Kunden zählen kleinere und mittlere Unternehmen aus allen Branchen, aber auch Großkunden, die Wert auf schnellen Service und eine individuelle Beratung legen. Vom Designentwurf, der individuellen Verpackungslösung bis zur Sonderanfertigung bietet MemoTrek Technologies Vertrieb e. K. ein breites Sortiment an USB-Produkten und Dienstleistungen an. Weitere Informationen zum Unternehmen und dem Angebot siehe auch unter www.memotrek.de/usb-stick-experten

Kontakt
MemoTrek Technologies Vertrieb e. K.
Markus Felder
Hauptstr. 49
88427 Bad Schussenried
07525/4331260
07525/4331269
markus.felder@memotrek.de
https://www.memotrek.de

Allgemein

Sicherheit hautnah – Reolink Highlights auf der IFA 2017

Sicherheit hautnah - Reolink Highlights auf der IFA 2017

Reolink Argus in Berlin

Mit neuen Produkten, Zubehör und bewährten Lösungen sorgte Reolink mit einem erfolgreichen Messeauftritt für mehr Bewusstsein in Sachen Sicherheit.

13.09.2017, Hong Kong – Reolink, Entwickler von innovativen Überwachungskameras und Sicherheitslösungen, stellte in diesem Jahr zum ersten Mal seine Produkte auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin vor, die am vergangenen Mittwoch ihren Abschluss fand. Auf dem eigenen Stand in Halle S7.2 präsentierte das Team von Reolink den Besuchern und Fachhändlern sowie Distributoren die Reolink Star-Produkte sowie die Neuheiten Argus Pro und die 5MP PoE/WLAN IP-Kameras.

Als ein international agierendes Technologieunternehmen bietet Reolink Privatkunden und Unternehmen intelligente Kameralösungen im DIY-Stil. Bei dem diesjährigen Messeauftritt sollten sowohl die einfache Installation als auch die vielen Möglichkeiten, die die Kameras bieten, in Szene gesetzt werden, um den Besuchern einen anschaulichen Überblick über die verschiedenen Überwachungsprodukte von Reolink zu geben. So wurden die Produkte an unterschiedlichen Orten des Stands montiert. Mittels eines Monitors waren die Besucher in der Lage, die Live-Bilder der Kameras am Stand zu verfolgen. Mit dieser Präsentation konnten Besucher erfahren, wie die Kameras funktionieren und sich von der hohen Bildqualität überzeugen. Zudem stand während der gesamten Messe ein technischer Experte von Reolink bereit, der die Highlights der Produkte vorstellte und alle technischen Fragen beantwortete.

Reolink Argus, die weltweit erste 100 % kabellose, batteriebetriebene Überwachungskamera mit 1080p Full HD, konnte als das Star-Produkt von Reolink die Messebesucher beeindrucken. Dank des innovativen Designs lässt sich die batteriebetriebene WLAN-Kamera an jedem Ort einfach installieren – ganz ohne Kabel ist sie sowohl im Innen- als auch Außenbereich einsetzbar. Mit der Reolink App ist die Steuerung und Überwachung zu jeder Zeit und von überall aus möglich. Aufgrund der hochwertigen Produktqualität, des DIY-Stils und des konkurrenzfähigen Preises hebt sich die Reolink Argus von anderen ähnlichen Produkten ab. In naher Zukunft wird die Kamera auch als Pro-Version erhältlich sein. Diese verfügt über wiederaufladbare Batterien. Gemeinsam mit den 5MP PoE/WLAN IP-Kameras wurde sie erstmalig einem Publikum präsentiert.

Ein weiteres Highlight der Argus sind die maßgefertigten Silikonschutzhüllen von Reolink, die auf der IFA ebenfalls ihr Debüt feierten. Die Hüllen sind in einem kinderfreundlichen Giraffendesign, in Tarnfarbe sowie in Schwarz und Weiß erhältlich. Sie sind zudem UV- und witterungsbeständig. Damit erfüllen sie die verschiedenen Anforderungen der Kunden und konnten bereits die Messebesucher überzeugen. Erhältlich sind die Hüllen in Kürze im Reolink Shop, auf Amazon und auf eBay.

Weitere Produkte, die Reolink an seinem Stand präsentierte, waren zudem die kabellose, batteriebetriebene 1080p Überwachungskamera Keen mit Schwenk- und Neigefunktion sowie die drahtlose 1440p PTZ-Innenkamera C2.

Mehr Informationen zu den Reolink Produkten sind auf der deutschen Website des Unternehmens verfügbar: https://reolink.com/de/

Zudem können die Produkte bei Amazon erworben werden: https://www.amazon.de/s?merchant=ARGDLBF91D6J6&fallThrough=1

Über Reolink:
Die Firma Reolink Digital Technology Co., Ltd. mit Sitz in Hong Kong wurde im Jahr 2009 gegründet und hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Sicherheitsprodukten und Kameralösungen spezialisiert. Reolink ist ein international agierendes Unternehmen, das Privatkunden und Unternehmen qualitativ hochwertige Produkte sowie intelligente Lösungen für mehr Sicherheit bietet. Getreu dem Motto „Be Prepared, Be Reolink“ entwickelt das Unternehmen seine Produkte stetig weiter, um das Zuhause und den Arbeitsplatz seiner Anwender smarter und sicherer zu machen. Reolink ist bereits in über 200 Ländern und Regionen vertreten und bedient weltweit mehr als 2.000.000 Kunden mit seinen Sicherheitsprodukten.
Für weitere Informationen: https://reolink.com/de/

Firmenkontakt
Reolink Digital Technology Co., Ltd.
Valentina DUAN
Legend Tower, 7 Shing Yip Straße, Kwun Tong, Kowloon B5-2,29/F
999077 Hong Kong
+852-30696581
pr-de@reolink.com
https://reolink.com/de/

Pressekontakt
PR Manager
Valentina DUAN
Legend Tower, 7 Shing Yip Straße, Kwun Tong, Kowloon B5-2,29/F
999077 Hong Kong
+852-30696581
valentina@reolink.com
https://reolink.com/de/

Allgemein

Kabel ab, hallo Bluetooth! Ultrasone macht mit aptX® Bluetooth-Adapter SIRIUS aus herkömmlichen Kopfhörern Bluetooth-Modelle

Kabel ab, hallo Bluetooth! Ultrasone macht mit aptX® Bluetooth-Adapter SIRIUS aus herkömmlichen Kopfhörern Bluetooth-Modelle

SIRIUS von Ultrasone macht Musikhören mit der Performance Kopfhörer-Serie noch komfortabler.

Wielenbach, 18. Juli 2017 – Aus einem klassischen Kopfhörer wird im Handumdrehen ein Bluetooth-Kopfhörer: Genau das macht der SIRIUS von Ultrasone. Der ultrakompakte Bluetooth-Adapter wird einfach in ein beliebiges Modell der Ultrasone Performance Kopfhörer-Serie gesteckt und schon wird aus dem kabelgebundenen Hörer ein kabelloses Bluetooth-Modell. Und das mit bester Audioübertragung dank aptX® Codec. Bis zu 12 Stunden Musikgenuss sind am Stück möglich. Darüber hinaus macht der SIRIUS aus dem Performance Kopfhörer ein Headset, denn im kompakten Gehäuse ist auch ein Mikrofon integriert.

Ultrasone Performance Kopfhörer-Modelle werden kabellos
Mit der Performance Serie hat Ultrasone eine starke Reihe an geschlossenen dynamischen Allround-Kopfhörern im Programm: Ob für audiophilen Musikgenuss, am Computer, beim Gaming oder als großer Kopfhörer für unterwegs – die Performance Modelle eignen sich für die verschiedensten Bereiche. Bis jetzt waren Hörerinnen und Hörer an ein Kabel gebunden. Doch der Ultrasone SIRIUS macht Schluss damit!

Design optimal auf Performance Serie angepasst
Der Ultrasone SIRIUS ist ein ultrakompakter Bluetooth-Adapter speziell für die Ultrasone Performance Kopfhörer-Serie. Sein gebogenes Design ist optimal auf die Formgebung des Kopfhörers abgestimmt, der SIRIUS integriert sich nahtlos. Mit einem Gewicht von nur 12 Gramm ist er darüber hinaus kaum spürbar. Durch den Bajonett-Verschluss wird einfach das Kabel abgenommen und der SIRIUS eingesteckt – schon wird aus einem kabelgebundenen Kopfhörer ein Bluetooth-Modell.

Beste drahtlose Audioübertragung dank aptX® Bluetooth
Für die drahtlose Audioübertragung von Smartphone, Tablet, Notebook, dem Computer oder einer HiFi-Anlage kommt beim Ultrasone SIRIUS der besonders hochauflösende aptX® Bluetooth Codec zum Einsatz. So wird sichergestellt, dass das Audiomaterial den Kopfhörer in bester Qualität erreicht. Neben dem Bluetooth-Modul befindet sich im SIRIUS ein kraftvoller Verstärker, der eine exzellente Klangausgabe ermöglicht. Genauso, als wäre der SIRIUS an einem hochwertigen Kopfhörer-Verstärker angeschlossen.

Integriertes Mikrofon macht aus Kopfhörer ein Headset
Durch das integrierte Mikrofon wird ein Ultrasone Performance Kopfhörer im Zusammenspiel mit dem SIRIUS zum Headset – und kann so noch flexibler eingesetzt werden: Am Smartphone zum Telefonieren, am Computer bzw. Notebook für Videokonferenzen oder als drahtloser Gaming-Kopfhörer.

Einfache Bedienung und Lautstärkeregelung
An der Seite des SIRIUS befinden sich drei Tasten: Mit der Volume-Wippe lässt sich die Lautstärke flexibel verstellen. Auf höchster Stufe kann beeindruckend erlebt werden, über welche Leistungsreserven der integrierte Verstärker verfügt. Darüber hinaus verfügt der SIRIUS über eine Play/Pause-Taste, mit der die Musikwiedergabe auf dem verbundenen Gerät gestartet oder pausiert werden kann.

Leistungsstarker Akku für bis zu 12 Stunden Musikgenuss am Stück
Der Ultrasone SIRIUS verfügt über einen leistungsstarken Akku: Bis zu 12 Stunden ununterbrochener Musikgenuss sind möglich. Damit sind auch lange Bahn- oder Flugreisen kein Problem. Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber können sich bis zu 20 Meter von der Bluetooth-Wiedergabequelle entfernen. Die Standby-Zeit liegt bei 160 Stunden. In etwa einer Stunde ist der SIRIUS wieder voll geladen. Dafür befindet sich ein kompaktes Netzteil im Lieferumfang.

Ultrasone SIRIUS: Kompatibilität, Preis, Verfügbarkeit und Garantie
Der Ultrasone SIRIUS wurde exklusiv für die Kopfhörer-Modelle der Ultrasone Performance Serie entwickelt. Er ist mit allen Modellen vom Performance 820 über Performance 840 und Performance 860 bis hin zum Performance 880 kompatibel. Der SIRIUS ist im Fachhandel ab August 2017 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 139,00 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich.

Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber, die nach einem Duett aus Kopfhörer und SIRIUS Bluetooth-Adapter suchen, können ein solches Ensemble auch im Bundle erwerben: So bietet Ultrasone beispielsweise ein Paket aus Performance 820 und SIRIUS für 239,00 Euro (inkl. MwSt.) an. Ein Bundle mit dem Performance 840 kostet 329,00 Euro (inkl. MwSt.), im Set mit dem Performance 880 kostet der SIRIUS 469,00 Euro (inkl. MwSt.).

Als einer der führenden Entwickler und Hersteller von Kopfhörern hat sich die Ultrasone AG seit ihrer Gründung im Jahr 1991 einen guten Namen bei audiophilen Hörern auf der ganzen Welt gemacht. Ultrasone-Kopfhörer sind im Pro-Audio-Bereich bei angesagten DJs und in renommierten Tonstudios genauso zu finden wie bei HiFi-Liebhabern in über 50 Ländern. Einen exzellenten Ruf genießen zudem die exklusiven Manufaktur-Modelle, die hierzulande in Handarbeit hergestellt werden. Seit einigen Jahren kommen auch MP3-Player- und Smartphone-Besitzer in den Klanggenuss von portablen Kopfhörern in Ultrasone-Qualität. Das Unternehmen vom Starnberger See hält mehr als 60 Patente; eine Besonderheit der Ultrasone-Modelle ist die patentierte S-Logic-Technologie, die über eine dezentrale Anordnung der Schallwandler für einen räumlichen wie natürlichen Klang sorgt und gleichzeitig das Gehör schont. Die 1997 entwickelte ULE-Abschirmung ist ein weiterer Meilenstein der Ultrasone-Historie, die die elektromagnetische Strahlenbelastung des Kopfes bei der Nutzung eines Kopfhörers um bis zu 98 Prozent reduziert.

Firmenkontakt
Ultrasone AG
Dragana Zirkel
Gut Raucherberg 3
82407 Wielenbach
0881/901150-55
d.zirkel@ultrasone.com
http://www.ultrasone.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (0) 911 – 979 220-80
ultrasone@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Allgemein

Smartphones kabellos laden mit der Powerbank PLUS Wireless Charging 10.000 von XLayer

Smartphones kabellos laden mit der Powerbank PLUS Wireless Charging 10.000 von XLayer

Die Powerbank PLUS Wireless Charging 10.000 von XLayer ist perfekt für den mobilen Einsatz.

Powerbanks sind eine komfortable Möglichkeit, Smartphones und Tablets auf Reisen mit Strom zu versorgen. Mit der Powerbank PLUS Wireless Charging 10.000 werden Nutzer jetzt noch flexibler, denn der kompakte Energiespeicher beherrscht das Aufladen per Induktion. Kompatible Endgeräte wie beispielsweise das neue Samsung Galaxy S8 werden so komplett kabellos geladen. Der 10.000 mAh starke Lithium-Polymer-Akku der Powerbank reicht dabei für bis zu drei komplette Ladevorgänge. Für andere Smartphones ist zudem eine Ladefunktion per Kabel an Bord. Besonders komfortabel gelöst: Auch die Powerbank selbst lässt sich kabellos per Induktion aufladen.

Unterhaching, 27. April 2017 – Powerbanks finden sich heute in fast jeder Hand- und Reisetasche – schließlich gibt es kaum etwas Ärgerlicheres als einen leeren Akku ohne Lademöglichkeit. Was bereits Millionen Menschen schätzen, macht die Powerbank PLUS Wireless Charging 10.000 von XLayer jetzt noch komfortabler: Das kompakte Produkt im Smartphone-Format lädt Handys wie beispielsweise das neue Samsung Galaxy S8 via Induktionsladefunktion unterwegs völlig kabellos wieder auf.

Kabellos laden per Induktion
Die Powerbank PLUS Wireless Charging 10.000 ist perfekt für technikbegeisterte Menschen mit einem mobilen Lebensstil: Der 10.000 mAh Lithium-Polymer Akku reicht für bis zu drei komplette Aufladungen – und dafür ist nicht einmal ein Kabel notwendig. Das spart Platz, Gewicht und ist sehr komfortabel. Ein Smartphone oder Tablet, das ebenfalls über diese Möglichkeit verfügt (Samsung ist hier führend), wird einfach auf die Powerbank gelegt und sofort mit frischer Energie versorgt. Der Clou dabei: Das funktioniert in beide Richtungen. Ist die Powerbank irgendwann selber leer, wird sie einfach auf eine Induktionsladestation gelegt und ebenfalls kabellos mit Strom versorgt.

USB-Anschluss für herkömmliche Smartphones und Tablets
Neben der innovativen Induktions-Technologie bietet die Powerbank PLUS Wireless Charging 10.000 auch Anschlüsse zum herkömmlichen Aufladen: Per USB-Ausgang stellt sie für praktisch jedes Mobilgerät – egal ob iOS-, Android- oder Windows-basiert – eine flexible Energiequelle dar. Der Ausgang der Powerbank unterstützt dabei 2,4 Ampere und lädt Mobilgeräte so deutlich schneller wieder auf als herkömmliche Produkte. Auch die Powerbank selbst lässt sich problemlos per USB- oder Lightning-Eingang aufladen, wenn keine Induktionsladestation verfügbar ist.

Kompakt und leicht – perfekt für unterwegs
Egal ob auf Geschäftsreise, bei einem Ausflug ins Grüne, längeren Wanderungen oder am Strand: Die Powerbank PLUS Wireless Charging 10.000 von XLayer ist der ideale Reisebegleiter und hält Smartphones und Tablets völlig kabellos einsatzbereit – immer und überall. Dank ihrer kompakten Abmessungen und ihres geringen Gewichts passt sie dabei hervorragend in jede Tasche oder in den Rucksack.

Die XLayer Powerbank PLUS Wireless Charging 10.000 ist ab sofort im Handel und Online erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 69,95 Euro. Im Lieferumfang enthalten sind die Powerbank selbst ein Ladekabel (USB zu Micro USB) sowie eine Gebrauchsanweisung.

XLayer ist ein ausgewiesener Spezialist in den Bereichen mobiler Daten- und Energiespeicher. Mit einem breiten Portfolio von Speichermedien – von der Flash-Karte über den USB-Stick bis zur Blu-ray-Disc – bietet die Firma mit Sitz in Unterhaching eine große Auswahl an Möglichkeiten zur externen Datensicherung. Im Bereich der Powerbanks verfügt XLayer über eines der größten Sortimente überhaupt und bietet neben klassischen Lösungen vor allem auch Modelle für Spezialeinsätze – von der mobilen Motorrad- oder PKW-Starthilfe bis hin zu Outdoor-tauglichen Powerbanks und Produkten mit integrierten Solarzellen. Sämtliche XLayer Produkte werden in deutschen Testlaboren strengstens auf Sicherheit und Qualität geprüft.

Firmenkontakt
Software Partner GmbH
Marke: XLayer
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
+49 (0)89 / 444 89 79 – 0
+49 (0)89 / 444 89 79 – 29
info@software-partner.de
http://www.software-partner.de

Pressekontakt
rtfm GmbH
Florian Szigat
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
xlayer@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Allgemein

Ausgezeichnet: ROCKY Ladestation für Smartphones und Tablets erhält Red Dot für hohe Designqualität

Ausgezeichnet: ROCKY Ladestation für Smartphones und Tablets erhält Red Dot für hohe Designqualität

(Mynewsdesk) Bad Wimpfen, 24.04.2017. Die Jury hat entschieden: nach der mehrtägigen Bewertung tausender Produkte aus aller Welt, erhielt die Ladestation ROCKY die Auszeichnung „Red Dot“. Michael Steiger von der IPD Produktentwicklung und Handel UG hat mit ROCKY eine hervorragende und einzigartige Gestaltung geschaffen, was das Fachgremium des Red Dot Award: Product Design 2017 mit dem international begehrten Qualitätssiegel würdigte.

Inspiriert von der atemberaubenden amerikanischen Berglandschaft der Rocky Mountains zeigt das Ladegerät eine innovative, eigenständige, aussergewöhnliche Gestaltung, die die kurvigen Hügel und abfallenden Täler aus der Natur aufgreift. Mit vier USB-Eingängen und kabelloser Qi-Verbindung lädt es mehrere Geräte wie Smartphones oder Tablets gleichzeitig, ganz ohne störenden Kabelsalat. Jedes der vier individuellen Docks besitzt eine andere Form und ist deshalb für Geräte unterschiedlicher Größe optimal geeignet.

Vertrieben wir das neue Produkt hauptsächlich in den USA und Asien so Steiger, der mit seinem Stromtauschkabel STROMR bereits Ende 2016 den Einstieg in den nordamerikanischen Markt und Kanada geschafft hat und dort seine Produkte von großen Handelsketten vertreiben lässt.

„In einem Satz mit den großen der Industrie (wie MINI, BMW, LENOVO) genannt zu werden ist eine besondere Ehre. Erst recht, da ich eigentlich kein Produktdesigner bin. Ich denke, rechtzeitig zu erkennen was der Markt möchte und darauf zu reagieren und Produkte richtig zu vermarkten sind meine Stärken“, so Steiger.

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Die Red Dot-Sieger verfolgen die richtige Designstrategie. Sie haben erkannt, dass gute Gestaltung und wirtschaftlicher Erfolg einhergehen. Die Auszeichnung der kritischen Red Dot-Jury dokumentiert ihre hohe Designqualität und ist richtungsweisend für ihre erfolgreiche Gestaltungspolitik.“

Die Bedeutung des internationalen Design-Wettbewerbs „Red Dot Award: Product Design“ mit Sitz in Essen ist international fest etabliert. Bereits vor mehr als 60 Jahren kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. Seither vergibt ein Expertenteam das Qualitätssiegel für gutes Design und Innovation an die herausragenden Gestaltungen des Jahres.

Auch für 2017 hatte der Award Hersteller und Designer weltweit dazu aufgerufen, ihre Produkte einzureichen. Die rund 40-köpfige Jury aus unabhängigen Designern, Design-Professoren und Fachjournalisten testete, diskutierte und bewertete jedes einzelne Produkt und vergab dabei die Honourable Mention für eine gut durchdachte Detaillösung, den Red Dot für hohe Designqualität, und den Red Dot: Best of the Best für wegweisende Gestaltung. Insgesamt verzeichnete der Wettbewerb dieses Jahr mehr als 5.500 Einreichungen aus 54 Nationen.

Am 3. Juli 2017 findet in Essen der krönende Abschluss des Red Dot Award: Product Design 2017 statt. Während der Preisverleihung „Red Dot Gala“ erhalten die Red Dot: Best of the Best-Sieger ihre Trophäen. Bei der anschließenden Aftershow-Party „Designers‘ Night“ feiern die Preisträger inmitten aller ausgezeichneten Produkte im Red Dot Design Museum Essen – und die Red Dot-Sieger erhalten ihre verdienten Urkunden. Fünf Wochen lang zeigt die Sonderausstellung „Design on Stage“ die prämierten Produkte des Jahres im Rahmen der weltgrößten Schau zeitgenössischen Designs.

Ebenfalls am 3. Juli erscheint das Red Dot Design Yearbook 2017/2018. Das internationale Referenzwerk für ausgezeichnetes Design stellt sämtliche Siegerprodukte des Jahres vor. Auch im Internet werden die Produkte vorgestellt, insbesondere in der Online-Präsentation, der Red Dot App und auf Design-Plattform Red Dot 21.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im JIPPR.DE

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/rsnvzb

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/ausgezeichnet-rocky-ladestation-fuer-smartphones-und-tablets-erhaelt-red-dot-fuer-hohe-designqualitaet-70967

Über IPD:

Die IPD Produktentwicklung und Handel UG (haftungsbeschränkt) wurde im Februar 2016 von Kurt und Michael Steiger in Bad Impfen gegründet. Über diverse eigene E-Commerce Plattformen vertreiben sie hauptsächlich selbstentwickelte Produkte.  http://www.bluestein.de

Über den Red Dot Design Award:

Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Der Red Dot Award wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert und ist einer der größten Design-Wettbewerbe der Welt. 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. In den 1990er-Jahren entwickelte Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec den Namen und die Marke des Awards. Die begehrte Auszeichnung Red Dot ist seitdem das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität. Weitere Informationen unter http://www.red-dot.de

Firmenkontakt
JIPPR.DE
Michael Steiger
Mathildenbadstraße 12/1
74206 Bad Wimpfen
016096332977
Michael@jippr.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/ausgezeichnet-rocky-ladestation-fuer-smartphones-und-tablets-erhaelt-red-dot-fuer-hohe-designqualitaet-

Pressekontakt
JIPPR.DE
Michael Steiger
Mathildenbadstraße 12/1
74206 Bad Wimpfen
016096332977
Michael@jippr.de
http://shortpr.com/rsnvzb

Allgemein

Das NAS wird kabellos

Das NAS wird kabellos

QNAP NAS werden dank neuer WirelessAP Station zur kabellosen Basisstation (Bildquelle: QNAP)

München/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 2. Februar 2017 – QNAP Systems, Inc. ergänzt sein QTS App Center um die Anwendung WirelessAP Station. Dank der App können Nutzer ihre QNAP NAS mit installierten PCIe-WLAN-Netzwerkkarten als kabellose Basisstation verwenden und ein sicheres WLAN-Netzwerk erzeugen. QNAP stellt die WirelessAP Station ab sofort kostenfrei im QTS App Center zur Verfügung.

QNAP strebt weiter nach Innovationen im Software-Bereich: Mit seiner neuesten App WirelessAP Station können Nutzer ihr NAS erstmals zur kabellosen Basisstation umfunktionieren und so ein unabhängiges, sicheres WLAN-Netzwerk erzeugen: „Mit der WirelessAP Station können Nutzern ihrer Geräte direkt mit ihrem NAS verbinden. Damit können sie ohne Beeinträchtigung der Netzwerkleistung auf Dateien und Dienste zugreifen“, sagt Stephan Rose, Sales Manager DACH bei QNAP.

QNAPs NAS-Modelle mit mehreren PCIe-Steckplätzen können darüber hinaus zusätzliche WLAN-Netzwerkkarten aufnehmen, wodurch Nutzer von unabhängigen Basisstationen und vielfältigen Konnektivitätsoptionen profitieren. . WirelessAP Station eignet sich zudem für den Aufbau einer privaten Internet-of-Things-Umgebung: Nutzer können sich ein sicheres unabhängiges Netzwerk einrichten, das keine zusätzlichen Netzwerkgeräte einbinden muss.

Verfügbarkeit und Kompatibilität

WirelessAP Station ist ab sofort im QTS‘ App Center erhältlich. Zur optimalen Nutzung der App muss das NAS folgende Systemanforderungen erfüllen: Firmware QTS 4.3.0 oder neuer, PCIe-Steckplätze sowie die unterstützten Netzwerkkarten TP-Link TL-WDN4800 N900, TP-Link TL-WDN3800 N600, TP-Link TL-WN881ND N300 oder TP-Link TL-WN781ND N150.

Weitere Informationen zur WirelessAP Station finden Sie unter https://www.qnap.com/solution/wirelessap-station/de-de/
Weitere Informationen und das vollständige QNAP-NAS-Sortiment finden Sie unter www.qnap.de

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS-Systemen und NVR-Videoüberwachungslösungen. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

Weitere Informationen:
http://www.qnap.de

Firmenkontakt
QNAP Munich
Mathias Fürlinger
Trausnitzstraße 8
81671 München
+49 (0)89/38156299-0
qnap@epr-online.de
http://www.qnap.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Julia Kiefer, Cornelie Elsässer
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 (0)821/4508-7912
jk@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Allgemein

Kommissionierung: EULA IT stellt mit „PicDuinO“ kabellose Pick-by-Light-Lösung vor

Kommissionierung: EULA IT stellt mit "PicDuinO" kabellose Pick-by-Light-Lösung vor

Der 3D-Sensor registriert automatisch Warenentnahmen durch Kommissionierer.

Nürnberg, 9. Mai 2016 EULA IT, Entwickler von IT-Lösungen und Anbieter von Beratungs- und Projektmanagement-Dienstleistungen, präsentiert das kabellose Pick-by-Light-Kommissioniersystem PicDuinO.

PicDuinO ergänzt die Vorteile herkömmlicher Pick-by-Light-Systeme um Alleinstellungsmerkmale wie vollständig kabellose Picking-Module und einen 3D-Sensor zur automatischen Pick-Bestätigung. Logistikunternehmen und Produktionsbetriebe realisieren damit eine besonders schnelle, einfache und wirtschaftliche Kommissionierung. „Mit dem drahtlosen PicDuinO liefern wir einen wichtigen Baustein für die Umsetzung von Industrie 4.0-Konzepten in der Intralogistik“, so João Teixeira Soares, Geschäftsführer von Eula IT.

Mit PicDuinO entscheiden sich Unternehmen für ein Pick-by-Light-System, das dank unkomplizierter Bedienung Kommissionierzeiten verkürzt und die Gefahr von Pickfehlern enorm verringert. Leuchtstarke LEDs leiten den Mitarbeiter zum jeweils nächsten Kommissionierfach. Da das Pick-by-Light-System keine Kommissionierlisten erfordert, wird das fehlerfreie Kommissionieren auch ohne Sprachkenntnisse zum Kinderspiel. Auch Aushilfs- und Teilzeitkräfte sind bereits nach kürzester Zeit in der Lage, schnell und fehlerlos zu kommissionieren.

Batteriebetriebene Picking-Module
Unternehmen sparen mit PicDuinO schon vor der Inbetriebnahme Zeit und Geld: Die mit 1,6 Volt AA NiZn-Akkus betriebenen ebenso kompakten wie robusten Picking-Module erfordern kein Verlegen von Kabeln, so dass ihre Installation an den Lagerregalen nur wenig Zeitaufwand erfordert. Alle Daten und Statusinformationen werden von den PicDuinO Picking-Modulen per Bluetooth an zentrale Mini-PCs übertragen, die auf der stromsparenden Intel NUC-Plattform basieren. Innerhalb der Bluetooth-Reichweite jedes Mini-PCs, etwa 10 Meter, können beliebig viele Module verwendet werden. PicDuinO verfügt über eine offene Middleware – diese ermöglicht eine problemlose Anbindung an externe ERP-Systeme sowie Produktionsleitsysteme wie MES.

3D-Sensor für automatisierte Entnahmeüberwachung
Der optionale 3D-Sensor zur Pick-Bestätigung registriert automatisch eine Warenentnahme durch den Kommissionierer. Ein händische Quittierung der Entnahme ist damit nicht mehr erforderlich – das beschleunigt zusätzlich den Kommissionierprozess. Der 3D-Sensor erkennt Objekte und Bewegungen bis zu einer Entfernung von über vier Metern. Die automatisierte Entnahmeüberwachung deckt damit insbesondere auch Anwendungsszenarien mit großvolumiger und großformatiger Kommissionierware ab. Die intelligente 3D-Sensor-Überwachung erkennt selbständig sich überlagernde Sensorsignale und dadurch entstehende Interferenzen und filtert diese aus. PicDuinO bietet so eine sehr zuverlässige, automatisierte Pick-Quittierung auch in Lager- und Logistikbereichen, die durch enge Regalreihungen und Verdichtung der Kommissionierfächer geprägt sind. Alternativ zur 3D-Entnahmeüberwachung ist auch eine manuelle Quittierung der Warenentnahme per Knopfdruck möglich.

Einfaches Customizing der Konfiguration
PicDuinO-Anwender können alle Systemeinstellungen sowie Status- und Warnmeldungen einfach und flexibel über einen grafischen Editor parametrieren und an ihre jeweiligen Anforderungen anpassen. Die Picking-Module übermitteln wichtige Eckdaten wie etwa den Batteriestand automatisch an den System-Server und können diese auch auf dem Modul-Display anzeigen. Darüber hinaus überwachen die Module proaktiv ihre Funktionsfähigkeit und senden bei Störungen selbstständig Alarmmeldungen an den Leitstand. Dies verhindert, dass Modul-Ausfälle unerkannt bleiben und es zu fehlerhaften Kommissionierungen kommt.

Über EULA IT
EULA IT ist Entwickler von IT-Lösungen und Anbieter von Beratungs- und Projektmanagement-Dienstleistungen. Das ESA Business Incubation Centre Bavaria fördert Eula IT im Rahmen eines Gründerprogramms, bei dem Start-Ups Raumfahrttechnologien in andere Wirtschaftsbereiche übertragen. Die EULA IT nutzt die damit verbundenen technologischen Partnerschaften mit der ESA und dem Fraunhofer IIS, um zukunftsweisende Logistiklösungen zu entwickeln. PicDuinO ist eine eingetragene Marke der EULA IT GmbH.

Firmenkontakt
EULA IT GmbH
João Teixeira Soares
Neumeyerstraße 48
90411 Nürnberg
0152 33704192
contact@eulait.de
www.eulait.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Matthias Kolbe
Am Anger 2
91052 Erlangen
09131 / 812 81-17
info@h-zwo-b.de
www.h-zwo-b.de

Allgemein

Emerson Network Power erweitert Portfolio von Rechenzentrums- und Telekommunikationsequipment

NetXtend™ M-Serie und NetSure™ 5100 ergänzen die wachsende Produkt-Palette

Emerson Network Power erweitert Portfolio von Rechenzentrums- und Telekommunikationsequipment

(Bildquelle: @Emerson Network Power)

Emerson Network Power, ein Unternehmen von Emerson und ein weltweit führender Anbieter kritischer Infrastrukturen für Informations- und Kommunikationssysteme, hat sein breites Leistungsspektrum erweitert und stellt zwei neue Produkt-Plattformen für den kabellosen Markt vor: die Outdoor-Schrank-Serie NetXtend™ M und das NetSure™ 5100 Hybrid-Energiesystem, beide erhältlich in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika.

Die NetXtend M-Serie mit robustem Schrank-Design für maximale Lebensdauer in rauen Umgebungen ist in drei Standard-Größen erhältlich. Sie bietet Platz für Übertragungsequipment, Energieversorgung und Batterien. Die Schrank-Familie ermöglicht eine Vielzahl thermaler Lösungen, die in Kombination mit der branchenführenden Langlebigkeit des NetSure 5100-Systems die Energieeffizienz optimieren und Betriebskosten senken.

Das neue NetSure 5100 Hybrid-System umfasst Plug-and-Play-Module für Solar-Wandler, DC-DC-Wandler und Gleichrichter. Es kann leicht für Generatoren, Solar- und andere Gleichstrom-Quellen wie Wind- und Wasserenergie konfiguriert werden. Die integrierte, nutzerfreundliche NetSure Kontrolleinheit (NCU) verfügt über eine intuitive Benutzerfläche und vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten, die eine einfache Verbindung zu einem entfernten Infrastruktur-Managementsystem ermöglichen.

Egal, ob die End-User-Anwendung lokal oder remote installiert ist: Die NetXtend M-Serie und das NetSure 5100-System lassen sich einfach an sich verändernde Bedingungen und Anforderungen anpassen, sodass sie für eine Vielzahl an Einsatzszenarien geeignet sind.

„Unsere Welt rückt näher zusammen und Länder standardisieren zunehmend ihre Daten- und Sprachkommunikation – und sie müssen sich für einen reibungslosen Geschäftsbetrieb immer stärker auf eine schnelle und zuverlässige Übertragung dieser Informationen verlassen können“, sagt Steve McKinney, Vice President Power Management und Integrated Modular Solutions bei Emerson Network Power. „Traditionelle Merkmale im Bereich Telekommunikation und Rechenzentrumsinfrastruktur sind zunehmend überholt. Denn unser Informations-Ökosystem umfasst vermehrt ein großes Netz an Zentral- und Nebenstandorten, die unterschiedlichen Auftraggebern gehören. Heutige Lösungen müssen für ständig wechselnde Anforderungen und Umgebungen der Kunden sowie für ihre Sprache und Datennetzwerke konzipiert sein – ob in Barcelona, Lagos, Peking oder Boston. Die Anzahl der Möglichkeiten ist hier nahezu unbegrenzt.“

Weitere Informationen zu den Infrastruktur-Lösungen von Emerson Network Power: www.EmersonNetworkPower.eu/Telecom .

Über Emerson Network Power
Emerson Network Power, ein Unternehmensbereich von Emerson (NYSE:EMR), maximiert Betriebssicherheit, Bereitstellungsgeschwindigkeit und operative Effizienz von Telekommunikationsnetzen. Als ein führender und verlässlicher Anbieter intelligenter Infrastrukturtechnologien liefert Emerson Network Power hoch moderne und schnell einsetzbare Lösungen für Effizienz und Betriebssicherheit ungeachtet der Netzwerkgegebenheiten. Die Lösungen werden weltweit durch lokale Emerson Network Power Service-Techniker unterstützt. Weitere Informationen über die Produkte und Services von Emerson Network Power sind im Internet erhältlich unter www.EmersonNetworkPower.eu.

Über Emerson
Emerson (NYSE: EMR) mit Hauptsitz in St. Louis, Missouri (USA), ist ein weltweit agierender Konzern, der Technologie und Ingenieursleistung zu innovativen Lösungen für Industrie-, Geschäfts- und Privatkunden verbindet. Mit den fünf Geschäftsbereichen Process Management, Industrial Automation, Network Power, Climate Technologies sowie Commercial und Residential Solutions erwirtschaftete Emerson im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 24,2 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.Emerson.com.

Firmenkontakt
Emerson Network Power
Marion Schwenk
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 41 95 99 65
enp@maisberger.com
http://www.emersonnetworkpower.com

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Katharina Jedlitschka
Claudius-Keller-Str 3c
81669 München
+49 (0)89 41 95 99 65
enp@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Allgemein

Kabellos, interaktiv und sicher präsentieren

Kabellos, interaktiv und sicher präsentieren

(Mynewsdesk) In den Zeiten von Smartphones und Tablets gestaltet sich Teamwork jetzt und erst recht in Zukunft ganz anders, als noch vor wenigen Jahren. Ob im Konferenzraum oder im Hörsaal: Jeder Teilnehmer ist heute mit mobilen Geräten ausgestattet und möchte seine Inhalte mit anderen teilen. Mit dem neuen WePresent WiPG-2000 der Kindermann GmbH ist das jetzt problemlos möglich. Das Präsentations-Tool unterstützt die drahtlose Übertragung von Inhalten von Notebooks, Tablets oder Smartphones.

Zahlreiche neue Funktionen machen die Zusammenarbeit noch leichter.

Effektive Meetings

Insgesamt können bis zu 64 Teilnehmer ihre Dateien, Präsentationen oder Videos kabellos auf einen Projektor oder ein Display übertragen. WiPG-2000 unterstützt alle gängigen Betriebssysteme (Windows, Mac, Android, iOS), so dass den Einsatzmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt sind. Neu dabei ist die Apple AirPlay- und Samsung Galaxy MirrorOP Presenter-Kompatibilität, so lässt sich der Bildschirm von iPhone, iPad oder Mac sowie Samsung Galaxy Devices einfach auf ein Anzeigegerät spiegeln. Bis zu vier Personen können ihren Content gleichzeitig mittels Splitscreen-Funktion anzeigen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, Daten einer Quelle auf bis zu vier unterschiedliche Bildschirme zu senden. Die Sicherheit der drahtlosen Übertragung der Daten ist dank 128-bit Verschlüsselung gewährleistet. Um den ordnungsgemäßen Ablauf eines Meetings sicher zu stellen, kann ein Moderator bestimmen, welcher Teilnehmer gerade präsentieren darf.

Ferner wurde die Unterstützung für Touchdisplays und interaktive Boards verbessert, so dass diese als eine Art digitales Flipchart oder Whiteboard genutzt werden können, ohne dass ein PC benötigt wird. Notizen werden dann als Screenshot auf einem USB-Stick gespeichert, der an das WiPG-2000 angeschlossen ist.

Einfache Installation

Die Installation ist ebenfalls denkbar leicht: Über HDMI- oder VGA-Kabel wird das Gateway mit dem Projektor oder Display verbunden und unterstützt eine Auflösung bis Full HD. Das neue Startmenü ermöglicht eine intuitive Administration und bietet Gästen und Erstusern eine schnelle Verbindung. Eine Softwareinstallation ist nicht nötig. Die Teilnehmer verbinden sich über Wi-Fi oder LAN. Die neue App ‚MirrorOp Presenter‘ für Windows, iOS und Android bietet dazu ein übersichtliches User-Interface. Die Stromversorgung des WiPG-2000 ist über Power-over-Ethernet (PoE) ebenfalls möglich.

www.kindermann.com

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/1fwnu1

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/kabellos-interaktiv-und-sicher-praesentieren-41927

Über Kindermann GmbH

Als innovativer Anbieter
für Präsentations- und Konferenztechnik hat Kindermann einen
ausgezeichneten Ruf für qualitativ hochwertige und anwenderfreundliche
Lösungen.

Das umfangreiche Sortiment, das zu den größten seiner
Art in ganz Europa zählt, bietet vom Projektor bis zur kompletten
Konferenzraumausstattung ein sehr breites Spektrum an Produkten, die zu
einem hohen Anteil von Kindermann entwickelt und produziert werden.

Das Produktprogramm ist in drei Geschäftsbereiche gegliedert:

Präsentation steht für Projektoren und Flachbildschirme.

Medientechnik umfasst alle System- und Installationskomponenten sowie Digital Signage.

Conferencing
befasst sich mit Systemlösungen für hochwertige Konferenz- und
Medienbereiche dazu gehören auch Audio- und Videokonferenzen.

Kindermann
betreut als Hersteller und Distributor seine Fachhandelspartner mit
kompetenter Beratung, individueller Projektunterstützung – von der
Planung bis zur Ausstattung und Integration. Attraktive Sonderleistungen
runden das Portfolio ab.

Über Kindermann Systems GmbH

Die
Kindermann Systems GmbH wurde im Juli 2015 gegründet. Das neue
Unternehmen konzentriert sich auf das Projektgeschäft in den Bereichen
Medien-, Konferenz- und Präsentationstechnik. Aufgaben sind die
Recherche, Beratung, Projektierung und Ausführung von Projekten, die von
Händlern alleine nicht realisiert werden können. Die Umsetzung erfolgt
gemeinsam mit einem qualifizierten Partner vor Ort.

Kontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/1fwnu1