Tag Archives: Kameraplattform

Allgemein

VIA kündigt neue schlüsselfertige VPai Home Lösung für kabellose Sicherheits- und Video Monitoring Systeme an

VIA kündigt neue schlüsselfertige VPai Home Lösung für kabellose Sicherheits- und Video Monitoring Systeme an

Die VPai Home Kameraplattform ist für den Innen- und Außenbereich geeignet (Bildquelle: VIA Technologies)

Hochleistungsfähige Full HD Kameraplattform dank IP65-Standard für den Innen- und Außenbereich geeignet, mit flexiblen Anpassungsoptionen

Taipeh (Taiwan), 08. Januar 2018 – VIA Technologies, Inc. gibt heute die Markteinführung seiner neuen schlüsselfertigen VPai Home Lösung für kabellose Sicherheits- und Video Monitoring Systeme bekannt.

VPai Home verkürzt die Produktentwicklungszeit für Unternehmen, die sich auf den schnell wachsenden Markt für Smart-Home-Sicherheitssysteme fokussieren. Zusätzlich zur serienreifen Hardwareplattform mit einer leistungsstarken 1080P-FHD-Kamera, umfasst die Lösung auch eine ganze Reihe benutzerfreundlicher Apple® iPhone®- und Android-Smartphone-Apps, mit denen die Überwachung von Heimnetzwerken aus der Ferne zu einem Kinderspiel wird.

Funktionsübersicht der VPai Home Lösung:
– Einfache Einrichtung und Bedienung: Das Gerät einfach an das Heimnetzwerk anschließen und mit den benutzerfreundlichen Apple iPhone- und Android-Smartphone-Apps konfigurieren.
– Live Full HD-Video: Auf dem Smartphone sehen, was gerade zu Hause passiert, in Auflösungen von 1920×1080 – ohne sich das Handy zu nahe vor die Augen halten zu müssen und dadurch die Augen zu strapazieren.
– 24/7-Überwachung und Infrarot-Nachtsicht: Sich rund um die Uhr sicher fühlen, dank dauerhaftem Monitoring und Check-in – Nutzer können mithilfe der VPai Home App jederzeit sehen, was gerade zu Hause passiert.
– Sofortige Alarmmeldungen mit HD-Video: Sobald eine Bewegung erkannt wird, sendet VPai Home eine Sofortwarnung mit HD-Video an das Smartphone der Nutzer, durch die diese die Situation beurteilen und entscheiden können, wie sie am besten reagieren.
– Stilvolles und langlebiges Design nach IP65-Standard: Fügt sich nahtlos in jede Wohnumgebung ein und ist robust genug für den Einsatz im Außenbereich.
– Zwei-Wege-Kommunikation: Nutzer können mit Familienmitgliedern kommunizieren, egal wo sich diese gerade auf der Welt befinden.

„VPai Home ermöglicht unseren Kunden den schnellen Einstieg in den wachsenden Markt drahtloser Heimsicherheits- und Videoüberwachungssysteme“, erklärt Richard Brown, Vice President International Marketing bei VIA Technologies, Inc. „Mit ihren flexiblen Hardware- und Software-Bausteinen kann die Plattform schnell für eine Vielzahl von Anwendungen angepasst werden.“

VPai Home ist in verschiedenen Farbkombinationen und Sprachversionen erhältlich und kann für spezifische Anforderungen angepasst werden. Eine wachsende Auswahl an Zubehör ist ebenfalls erhältlich, einschließlich einer Wandhalterung, einem Magnetfuß und eines Sync-Moduls.

Zusätzliche Informationen über die schlüsselfertige VPai Home Lösung finden Sie unter:
http://www.vpai360.com/en/vpai-home/home/

Bildmaterial zu dieser Pressemeldung finden Sie unter: https://www.viagallery.com/VPai Home/

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. http://www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Allgemein

Richard Wolf ist Finalist beim M&K AWARD 2017

Richard Wolf ist Finalist beim M&K AWARD 2017

(Knittlingen, 19. Oktober 2016) Das Medizintechnik-Unternehmen Richard Wolf ist Teilnehmer beim Management & Krankenhaus AWARD 2017 und als Finalist nominiert. Gleich zwei Produkte aus zwei Kategorien wurden von der Jury, die sich aus Vertretern vom bvitg, BDIA, DGKH, fbmt und dem Universitätsklinikum Heidelberg zusammensetzt, ausgewählt.

In der Kategorie A „Medizin & Technik“ wurde das neue Kamerakonzept von Richard Wolf ENDOCAM Flex HD als Finalist gewählt. Die kleine, kompakte und kostengünstige Kameralösung ENDOCAM Flex HD ermöglicht Kliniken und niedergelassenen Ärzten, endoskopische Untersuchungen flexibel durchzuführen und das bei einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Durch eine große Auswahl an universell einsetzbaren Endoskopen ermöglicht die ENDOCAM Flex HD das Arbeiten mit flexiblen Sensor-Endoskopen sowie mit starren Endoskopen aller Art.

Die innovative OP-Integrationslösung core nova wurde in der Kategorie B „IT & Kommunikation“ nominiert. Das vollständig netzwerkbasierte OP-System core nova des Medizintechnik-Unternehmens unterstützt Kliniken und Praxen bei der Erreichung kürzerer Operations- und Dokumentationszeiten bei gleichbleibenden Eingriffsergebnissen. Die Steuerung des Systems erfolgt über Touchscreen-PCs, die unabhängig voneinander arbeiten. So lassen sich Geräte, OP-Tische und OP-Leuchten in das System integrieren. Videoquellen wie Raumkameras, Ultraschall- oder Röntgen-Geräte können eingebunden und die Bilddaten über das System geroutet und dokumentiert werden.

Die für den M&K AWARD 2017 nominierten Produkte werden in der Oktober-Ausgabe des Magazins Management & Krankenhaus vorgestellt, die am 18. Oktober erschienen ist. Alle Leser und Fach-Interessierte haben die Möglichkeit zur Stimmabgabe und entscheiden nun, welche der nominierten Finalisten die ersten drei Plätze belegen werden. Vom 18. Oktober bis 30. November kann online unter www.PRO-4-PRO.com/mka2017 abgestimmt werden.

Richard Wolf ist ein mittelständisches Medizintechnik-Unternehmen mit über 1.500 Mitarbeitern sowie weltweit vierzehn Niederlassungen und 130 Auslandsvertretungen. Die Firma entwickelt, produziert und vertreibt eine Vielzahl von Produkten für die Endoskopie und extrakorporale Stoßwellen-Behandlung in der Humanmedizin. Integrierte OP-Systeme runden das Produkt-Portfolio ab.

Kontakt
Richard Wolf GmbH
Christian Obermeier
Pforzheimer Str. 32
75438 Knittlingen
07043 35 4305
pressestelle@richard-wolf.com
www.richard-wolf.com